Zeichnung als Meditation: 10 Tage voller Muster | Neha Modi | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Zeichnung als Meditation: 10 Tage voller Muster

teacher avatar Neha Modi, Mindful Artist & Educator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      2:27

    • 2.

      Kursprojekt & Material

      3:52

    • 3.

      Tag 1 - Bleistiftspäne: Keep it Simple

      9:34

    • 4.

      Tag 2 - Reibe: Sei sanft

      9:32

    • 5.

      Tag 3 - Lichterketten: Erleichtere dich

      6:24

    • 6.

      Tag 4 - Kleiderbügel: Durchhalten

      7:29

    • 7.

      Tag 5 - Tastatur: Finde den Rhythmus

      7:50

    • 8.

      Tag 6 - Schlüsselloch: Erweitere deinen Blick

      9:00

    • 9.

      Tag 7 - Garnball: Grenzen loslassen

      9:51

    • 10.

      Tag 8 - Shuttlecock: Spiele spielen

      8:41

    • 11.

      Tag 9 - Kamm: Bürste ab

      8:34

    • 12.

      Tag 10 - Nägel: Schönheit in Mundane

      11:07

    • 13.

      Schlussgedanken

      1:42

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

482

Teilnehmer:innen

16

Projekte

Über diesen Kurs

Achtsames Zeichnen ist ein tiefgreifender Akt des Selbstgefühls, eine langsame und reflektierende Reise in die unermesslichen Möglichkeiten unserer Kreativität, in denen wir die Welt in uns und die Welt um uns herum verstehen lassen.

Schnappe dir also einen Stift und ein Skizzenbuch und begib dich auf eine Reise der Beobachtung, Erkundung und Kunstmeditation mit Skillshare-Top-Kursleiter:in. Im Laufe von 10 Tagen wirst du auf dem Weg sein, deine eigenen Antworten auf „Was du zeichnen sollst“, „Wie man zeichnen soll“ und vor allem „Warum man zeichnen soll“ zu finden!

In diesem Kurs lernst du, wie du :

  • Fange die Essenz von Objekten ein und entwickle eine nie endende Inspirationsquelle
  • Überwinde die Einschüchterung des Zeichnens vom echten Leben
  • Verstehe die wichtigsten Stile und Prinzipien der Erstellung einer Vielzahl von Wiederholungsmustern
  • Etabliere eine nachhaltige und einfach zu handhabende tägliche achtsame Zeichenpraxis
  • Nutze die Kraft der Achtsamkeit und Kunst, um zu entschleunigen und zu entspannen
  • Lehne dich deiner kreativen Intuition nach und lass alle einschränkenden Überzeugungen los

    Egal, ob du Trost von deinem inneren Kritiker suchst, die faszinierende Welt der Muster erkunden möchtest oder einfach nach Möglichkeiten suchst, dein Skizzenbuch auszufüllen, dann wird dir der Kurs helfen, deine Ziele zu erreichen.

    Ich hoffe, diese kleine Praxis erfüllt deinen Tag mit Ruhe, Freude und Schönheit! Viel Spaß beim Kreieren!



Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Neha Modi

Mindful Artist & Educator

Top Teacher
Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Meditation nimmt dich mit auf eine Reise vom äußeren Chaos zur inneren Stille. Es bringt dich an einen Ort, an dem du dich ausruhen, alte Glaubenssätze loslassen und einfach im gegenwärtigen Moment sein kannst. Während einige diesen Raum stilllegen, habe ich ihn mit Stift , Papier und Mustern genutzt. Hallo. Ich bin Neha Modi, eine Künstlerin, Pädagogin und eine Top-Lehrerin hier bei Meine Arbeit ist eine Schnittstelle von Achtsamkeit und Kreativität, und ich hatte das Glück, sie seit den letzten Jahren über meine Online-Kurse, Workshops und sozialen Medien mit Tausenden von Menschen zu teilen mit Tausenden von Menschen letzten Jahren über meine Online-Kurse, Workshops und sozialen Medien Als ich während meiner Kunstmeditationssitzungen begann, die Welt in mir zu verstehen , begann ich, die Welt um mich herum anders zu sehen. Mein Tempo wurde langsamer. Ich poste öfter und habe aufgehört, nicht nur die Rosen zu riechen, sondern auch um die Alltagsgegenstände um mich herum zu beobachten und zu schätzen. Diese Angewohnheit der achtsamen Beobachtung öffnet Türen zu vielen weiteren kreativen Erkundungen und ist zur Grundlage dieses Kurses geworden Dieser Kurs ist eine 10-tägige Herausforderung, die darauf abzielt, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Ihren inhärenten Gleichgewichtszustand wiederherzustellen Gemeinsam werden wir Muster erstellen, die von Alltagsgegenständen inspiriert sind, ohne uns zu viele Gedanken über realistische Ergebnisse zu machen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Objekte auf einfache Linien und Formen reduzieren , die Einschüchterung überwinden, aus dem wirklichen Leben zu zeichnen, und schließlich eine unendliche Inspirationsquelle entwickeln eine unendliche Jede Lektion konzentriert sich nicht nur auf verschiedene Elemente der Achtsamkeit, sondern behandelt auch Techniken und Tipps zur Erstellung verschiedener Musterstile Zum Beispiel werden wir an Tag 9 nicht nur lernen, wie man Urteile abschüttelt, sondern auch lernen , wie wir ein regelmäßiges Blockwiederholungsmuster aufpeppen können. Am Ende dieses Kurses werden Sie auf dem Weg sein, Ihre eigenen Antworten darauf zu finden , was Sie zeichnen sollten, wie Sie zeichnen und vor allem, warum Sie zeichnen sollten. ob Sie nach einem Ventil suchen, um langsamer zu werden und Ihre innere Kritik zu zähmen, oder ob Sie Ihre Zehen in die Welt der Muster eintauchen möchten oder ob Sie Ihre Beziehung zu Stift und Papier wieder aufleben lassen möchten, dann nehmen Sie an diesem Kurs teil. 2. Kursprojekt & Material: Willkommen in der Klasse. Ich freue mich so, euch alle zu sehen. In diesem Kurs geht es nicht nur darum, Muster zu kreieren, es geht darum, tief in dich selbst einzutauchen und ein Gefühl für die Welt in dir die Welt um dich herum zu bekommen. Ich hoffe, dass Sie, während Sie mich auf dieser Reise begleiten, Zeichnen in einen Akt der Entschleunigung und der tiefen Verbindung mit Ihrer Umgebung verwandeln und der tiefen Verbindung mit Ihrer Umgebung Im Laufe der nächsten 10 Tage werde ich Sie nun durch eine Vielzahl von Musteranweisungen führen , die Ihnen helfen zu beobachten und darzustellen Objekte um Sie herum auf verschiedene Weise Ihr Klassenprojekt besteht darin , Kunstwerke zu erstellen auf jeder dieser Aufforderungen basieren. Einfach, oder? Sie können jeden Tag ein Muster hochladen oder am Ende dieses Kurses alle zusammen hochladen. Ziel des Kurses ist es nun, die Essenz von Objekten einzufangen , die Grundlagen der Mustererstellung zu verstehen und in den gegenwärtigen Moment einzutauchen Das Ziel ist nicht eine perfekte Darstellung, also zögern Sie nicht, das zu tun, was ich gerade mache, oder schauen Sie sich die Objekte um Sie herum an und Ihre eigene Version oder mehrere Versionen. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch, aber egal was Sie erstellen, teilen Sie es bitte in der Projektgalerie. Es ist immer eine Freude, Ihre Interpretationen zu sehen. Wenn Sie sich wohl fühlen, teilen Sie uns bitte auch Ihre Gedanken zu dem Prozess mit. Ich würde gerne alle Ausschnitte von deiner Reise sehen. Nun, genau wie das Projekt, ist das Material , das Sie für diesen Kurs benötigen, ziemlich einfach. Sie benötigen lediglich einige feine Liner, Bleistift, Papier und ein Lineal Ich verwende 0,6 und 0,8 Fineliner von Uniball und 0,3 von Staedtler und 0,3 von Je nach Detaillierung des zur Verfügung stehenden Platzes werde ich zwischen den Stiftgrößen wechseln, aber Sie müssen nicht die exakt gleiche Größe von Finelinern oder sogar die gleichen Marken haben von Finelinern oder sogar die gleichen Verwenden Sie jedoch, was Sie haben. Es hilft immer, zwei unterschiedlich große Fineliner zu haben, einen für eine Linienführung und den einen für eine Linienführung und den anderen für die Detaillierung Sie können auch ein völlig anderes Medium verwenden, wie Buntstifte, Buntstifte oder sogar Hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Denn ehrlich gesagt, wenn du zeichnest, um zu meditieren, ist die Denkweise viel wichtiger als das Material Wenn du Lust hast, sofort loszulegen, dann halte dich nicht zurück, weil du nicht das genaue Material hast. Hören Sie auf Ihren kreativen Impuls, verwenden Sie, was Sie haben oder was auch immer Sie möchten. Was Papier angeht, verwende ich 200 g/m²-Papier, obwohl Sie jedes Skizzenbuch verwenden können, jedes Papier, das Sie haben Achte nur darauf, dass die Oberfläche glatt ist und die Größe des Papiers etwas ist, das du leicht ausfüllen kannst. Ich persönlich bin der Meinung, dass, wenn es um achtsames Zeichnen geht, die Größe des Papiers nicht einschüchternd sein sollte, sondern etwas sein sollte , das von der Zeit, die Sie haben, und Ihrer geistigen Leistungsfähigkeit abhängt haben, und Ihrer Es gibt Tage, an denen ich große Skizzenbücher verwende, und dann gehe ich immer wieder zum Muster zurück und beende es im Laufe der Aber dann verwende ich an den meisten Tagen entweder ein E5 oder sogar ein kleineres Skizzenbuch Du weißt, dass die Dinge, die du vorher finalisieren wirst, wie die Größe des Papiers, das Material, die Tageszeit oder sogar der Ort, an dem du sitzen und zeichnen wirst , wie kleine Dinge erscheinen mögen , aber sie legen tatsächlich den Grundstein für deine Praxis, sie helfen dir, den Prozess zu erleichtern Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Grundlagen herauszufinden und machen Sie sich dann bereit, sich auf diese Reise zu begeben Ich hoffe, dass diese tägliche Praxis Ihren Tag mit Ruhe, Freude und Schönheit erfüllt . Lass uns anfangen. 3. Tag 1 - Bleistiftspäne: Halte es einfach: Es ist Tag 1, der Beginn unserer täglichen Praxis. Wir beginnen damit, ein Objekt zu zeichnen, das an einfachere Zeiten erinnert. Zeiten, in denen wir die Dinge mit einer großen Nase betrachteten und die Angst vor leeren Seiten kein Thema war Die Sache, von der ich spreche ist nicht der Bleistift oder der Buntstift, sondern das Nebenprodukt kreativer Zeiten; die Bleistiftspäne. Fangen wir an. Jetzt. Es wird ein zufälliges Muster sein, bei dem, wie der Name schon sagt, ein Muster, bei dem das Motiv zufällig angeordnet wird , um ein sehr organisches, nichtlineares Design zu erzeugen Im Allgemeinen werden viele Blumenmuster auf diese Weise hergestellt. Ich fange von der Mitte an. Sie können dort beginnen, wo Sie sich wohl fühlen. Jetzt rasiert sich der Bleistift, wenn er perfekt herauskommt, fast wie eine runde Form mit den rauen, gewellten Kanten. Aber ich möchte es nicht in seiner perfekten Form zeichnen. Ich zerbreche die Form und ziehe sie auseinander. Ich beginne damit, kleine Linien sehr nahe beieinander zu zeichnen, von denen sich einige sogar überlappen, um diesen rauen, zerklüfteten Look zu erzielen Sobald das erledigt ist, besteht der nächste Schritt darin, Linien an beiden Enden zu ziehen und diese Linien dann durch Muscheln zu verbinden Ich mache hier leicht raue, unregelmäßige Jakobsmuscheln. Ganz einfach. Ja, wir werden die Details wie den rosafarbenen Teil oben und die Linien später hinzufügen den rosafarbenen Teil oben und die Linien Moment besteht der erste Schritt darin , die Seite einfach mit der Grundform zu füllen . Das Interessante an einem Muster wie diesem ist, dass es zwar von einem Objekt inspiriert ist, sich die Form jedoch sehr unvollkommen anfühlt Ich meine, jedes Mal, wenn du einen Bleistift anspitzst, solange du nicht sehr bewusst und langsam bist, bekommst du nicht die perfekte Spirale Sie werden Bleistiftspäne unterschiedlicher Breite haben. Deshalb ändere immer wieder die Breite, wenn du sie hier zeichnest . Auch wenn die beiden Seiten einer einzelnen Bleistiftrasur nicht identisch sind, ist das absolut in Ordnung. Ich meine, wenn es unvollkommen ist, ist es tatsächlich besser. Dadurch fühlt sich das Muster organischer an. Wir beginnen eine 10-tägige Reise mit diesem unvollkommenen Wir beginnen unsere Reise damit, Unvollkommenheit anzunehmen, und das ist meiner Meinung nach ein wunderbarer Anfang. Vorerst. Konzentrieren Sie sich einfach darauf, die Grundform zu zeichnen: den gezackten Anfang und das gewellte Ende. Das ist alles. Abgesehen davon ist das andere Element, auf das Sie sich konzentrieren können , der Abstand zwischen den einzelnen Motiven. Zum Beispiel habe ich beschlossen, dass ich ein enges Muster machen möchte, was bedeutet, dass ich alles nahe beieinander platzieren möchte. Diese Bedingung hilft mir bei der Entscheidung, wo ich die nächste Markierung platzieren soll. Auch dies ist eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie enge Muster mögen, folgen Sie diesem Ansatz. Wenn du eine lockere Form machen möchtest, dann halte mehr Lücken zwischen den einzelnen Formen. Aber wie auch immer du dich entscheidest, versuche dabei zu bleiben. Halten Sie den Abstand zwischen den Motiven konstant. Auch hier sind all diese Bedingungen nicht gegeben , um ein perfektes Muster zu bilden. Vielmehr werden diese Richtlinien den Entscheidungsprozess verkürzen und es uns erleichtern, in den Flow-Zustand zu gelangen. Wenn es nun um zufällige Muster geht, besteht eine Möglichkeit, es interessant zu machen , indem man die Richtung der Motive ständig ändert. Deshalb achte ich bei diesem Muster darauf, das Motiv umzudrehen und zu drehen. Ich will nicht, dass sie alle in dieselbe Richtung schauen. Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten wenn Sie ein zufälliges Stilmuster erstellen, nicht nur dieses, sondern jedes andere Muster, ist, die Platzierung Ihrer Motive zu staffeln Achte darauf, dass sie beim Anordnen keine Linie oder Streifen bilden. Deshalb sollten Sie, auch wenn die Form einfach ist, auf die Platzierung achten Achten Sie auf Dinge wie die Richtung des Motivs, den Abstand zwischen ihnen und ihre Platzierung. Nicht nur, um ein ausgewogenes Muster zu erstellen, sondern um dir selbst etwas zu geben Diese Einschränkungen geben dir eine Struktur, helfen dir, sanft von einer Bewegung zur nächsten zu wechseln , und vor allem helfen sie dir, dich mit der sich wiederholenden Bewegung zu beruhigen und zu entspannen Jetzt, da die Seite gefüllt ist, es Zeit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren. In diesem Schritt füge ich bei jeder Bleistiftrasur den Farbstreifen hinzu. Es ist eine sehr einfache und unterhaltsame Sache. Die Form ist schon da. Wir müssen nur etwas Farbe hinzufügen. Ich ahme nur die Muschelform und färbe dann die freie Stelle Jetzt weiß ich, dass bei der echten Bleistiftrasur der farbige Streifen ziemlich dünn ist Da es sich jedoch um eine stilisierte Version handelt, habe ich beschlossen, sie etwas dicker zu machen Mir gefällt, wie es aussieht. Aber auch hier können Sie entscheiden, wie Sie diesen Schritt angehen möchten. Wenn ich für die Meditation zeichne, nutze ich jede Gelegenheit Langsamkeit in meine Praxis zu bringen Deshalb zeichne ich zuerst und fülle ihn dann aus, anstatt einen größeren Stift zu verwenden , um diesen farbigen Teil auf einmal zu verdicken , um diesen farbigen Teil , um diesen farbigen Teil auf einmal zu Es dauert länger, aber dann hilft es mir, mich zu entspannen. Auch vor dem Schritt war mein Geist genauso aktiv, auch wenn die Form einfach und entspannend war . Ich konnte nicht vollständig in den stillen, ruhigen, meditativen Zustand übergehen, weil ich überlegte , wo ich das nächste Zeichen setzen sollte usw. Deshalb bieten uns dieser Schritt und der Schritt danach die perfekte Gelegenheit, für eine Weile nach innen zu gehen und die Stille zu genießen. Sobald Sie mit dem Erstellen des farbigen Streifens fertig sind, können Sie als Nächstes einige Linien hinzufügen. Jetzt tun wir das, um uns weiter zu entspannen und den Bleistiftspänen etwas Persönlichkeit zu verleihen Sie können in jeder Zeile beliebig viele Zeilen hinzufügen. Um die Linien zu zeichnen, können Sie einen Stift mit dünner Spitze oder den gleichen verwenden , den Sie bisher verwendet haben Sie können auch einen Stift verwenden , um ein anderes Aussehen zu erzielen. Ich verwende den gleichen Stift der Größe 6, aber ich halte den Stift sehr leicht , damit ich dünne Linien bekommen kann. In diesem Schritt konzentriere ich mich darauf, die Linie richtig zu beginnen und zu beenden. Das bedeutet, dass ich jedes Mal versuchen werde, die Linie am gezackten Punkt zu beginnen und beenden, indem ich sie mit dem Tickerteil zusammenführe Es ist eine Kleinigkeit, aber es hilft sehr dabei , den Fokus zu behalten. Wir sind fast am Ende und es kann vorkommen, dass du dich abgelenkt fühlst in Richtung wie, dieses Muster ist nicht gut geworden oder ich hätte die Richtung der Bleistiftspäne hier und da ändern sollen die Richtung der Bleistiftspäne ; kann auftauchen Achte weiterhin auf diese kleinen Linien, um von diesen urteilenden Gedanken Achte weiterhin auf diese kleinen Linien, um von diesen urteilenden Es ist eine kleine Bewegung, aber eine kontinuierliche. Und wenn du abgelenkt wirst, was absolut okay ist, wird sich das auf die Linien auswirken Wenn das passiert, kannst du das als Zeichen nehmen und zum Muster zurückkehren; kehre zu dem Vorgang zurück, an dem die Linie richtig begonnen und beendet wird. Sobald die Linien fertig sind, sieht mein Muster so aus. Das hat ziemlich viel Spaß gemacht. Mir hat gefallen, dass die Bleistiftspäne in so viele unvollkommene kleine Formen zerlegt werden können in so viele unvollkommene kleine Formen zerlegt Sie können die Proportionen ändern und sie trotzdem funktionieren lassen. Das eröffnet einfach so viele Möglichkeiten, diese sehr grundlegende, offensichtliche Sache als Teil unserer achtsamen Musterpraxis zu verwenden offensichtliche Sache als Teil unserer achtsamen Musterpraxis Als Kinder haben wir nicht an Perfektion gedacht. Wir haben gezeichnet, weil wir es wollten. Wir haben gemalt, weil es Spaß gemacht hat. Diese Haltung des Zeichnens, nur um des Zeichnens willen, ist der Ausgangspunkt einer Kunstmeditationspraxis. Ich hoffe, Ihnen hat dieser nostalgische Start gefallen und Sie sind bereit, mehr zu entdecken 4. Tag 2 - Reibe: Sei sanft: Willkommen zu Tag 2. Gestern haben wir ein zufälliges Muster erstellt, also lassen Sie uns für heute die Dinge ändern und unser Muster ein wenig strukturieren. Das Objekt, das ich heute habe, ist sehr interessant. Es ist nichts anderes als das sehr nützliche Küchenutensil, die Reibe Es ist etwas, das ich seit Jahren verwende, es aber nie genug beobachtet habe, um zu sehen, wie detailliert es ist Deshalb freue ich mich sehr auf heute. Reiben gibt es in allen Formen und Größen, von der Kastenreibe über die flache Reibe bis hin zur Mikroreibe. Jedes Exemplar hat ein anderes Design und eine andere Klingengröße, und jedes Exemplar kann Teil unserer Musterpraxis werden. Aber heute zeige ich euch, wie ich die Kistenreibe mache Das Ziel dieser Klasse ist nicht eine exakte Darstellung des Objekts, sondern eher eine vereinfachte Version. Deshalb werde ich einfach eine flache Version der Kastenreibe machen eine flache Version der Kastenreibe Die Form einer Kastenreibe ist wie ein Trapez. Es ist eine flache Form mit vier Seiten, wobei zwei Seiten ein Muster haben. Ich füge oben noch einen kleinen Griff hinzu , um die Schleife zu vervollständigen. Ich mache das mit freier Hand, aber du kannst ein Lineal benutzen, wenn du willst. Jetzt wird es ein vollständiges Schnittmuster sein, was bedeutet, dass es keinen Hintergrund geben wird und alles im Muster miteinander verbunden sein wird miteinander verbunden sein Deshalb habe ich von der Mitte aus angefangen und dann entsprechend alle anderen Reiben darum herum platziert Irgendwann wird jede Reibe mit der anderen verbunden, um ein einheitliches und straffes Um die Sache interessant zu halten, möchte ich sicherstellen, dass keiner der Reibengriffe parallel zueinander verläuft Deshalb ist der Startpunkt jeder Reibe anders Außerdem wird es sich um ein Richtungsmuster handeln, was bedeutet, dass dieses Muster Sinn machen kann , wenn es nur aus einer Richtung betrachtet wird. Sobald die Basis fertig ist, werde ich das Ganze mit einem 0,8 feinen Liner skizzieren . Wenn Sie mit einer Zeile nicht zufrieden sind, können Sie sie zu diesem Zeitpunkt mit einem Stift überschreiben Sie müssen nicht genau dem folgen , was Sie gezeichnet haben. Fühlen Sie sich frei, die Änderungen vorzunehmen. Da dies jedoch nur eine Basisstruktur ist, sollten Sie nicht viel Zeit damit verbringen, sie zu perfektionieren Sie sich lieber bereit, mit der nächsten Phase fortzufahren , die uns helfen wird, achtsam zu sein und tatsächlich in den Flow-Zustand zu gelangen Jetzt, da wir unsere Basisskizze fertig haben, ist es an der Zeit, sie auszufüllen. So wie es bei Reiben verschiedene Klingen, Größen und Ausführungen gibt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Grundform zu füllen Ich werde die kleinste Klingenart zeichnen, die wie eine Tränenform aussieht Ich habe auf einen Spin der Größe 0,3 umgestellt , weil ich kleine Klingen herstellen möchte. Sie können die Größe und Form der Klinge festlegen , die Sie herstellen möchten, und dann versuchen, im Muster dieselbe Größe und denselben Stil zu zeichnen . Ich achte darauf , dass die Tränen in jeder Reihe gleichmäßig verteilt sind Abgesehen davon wechsle ich auch den Startpunkt in jeder Reihe. In der Welt des Musterdesigns wird dies als Offsetting bezeichnet Dadurch entsteht im Muster ein Zickzack- oder Staffeleffekt , der für visuelles Interesse und Abwechslung sorgen kann In diesem Fall mache ich nicht nur aus optischen Gründen, sondern so werden die Klingen in fast jeder Art von Reibe platziert Da das alles freie Hand ist, erweisen sich Ihre Regeln vielleicht nicht als perfekt, aber es ist absolut in Ordnung Das ist hier nicht wichtig. Wir wenden dieses Muster an, um Achtsamkeit zu üben. Dazu ist es wichtig, dass Sie sich auf das Schließen der Form konzentrieren, denn jedes Mal, wenn Sie die Form offen lassen, zeigt dies an, dass Sie den Zeichenvorgang überstürzt abgeschlossen haben oder dass Sie nicht vollständig da waren Bemühen Sie sich, die Form zu vervollständigen und zu schließen , damit sie nicht alle perfekt aussehen und in derselben Linie liegen. Wenn du perfekte Klingen bekommst, ist das großartig. Aber wenn es nicht passiert, dann ist es auch großartig. Der Flow-Zustand, den Sie erleben werden , hängt nicht vom Grad der Perfektion des Musters ab, sondern von Absicht, Wiederholung und Aufmerksamkeit Machen Sie diese Elemente also zu Ihrer Priorität. Wenn Sie sich dem Zeichnen mit einer meditativen Denkweise nähern, ist es nicht immer notwendig, komplizierte oder zeitaufwändige Muster zu erstellen Sie haben die Freiheit, auf der Grundlage der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit und Ressourcen zu entscheiden, was Sie erstellen möchten . Selbst wenn Sie in großem Maßstab arbeiten oder nur eine Reibe zeichnen, wird es eine meditative Erfahrung sein Folgen Sie den Grundlagen wie dem Zeichnen direkt mit dem Stift, achten Sie auf die Formen und die Wiederholung, und ich kann Ihnen versichern, dass sich alles andere von selbst ergibt. nicht nur für dieses Muster, sondern auch für andere Muster von dem inspirieren, was ich mache, sondern beobachten Sie auch das Objekt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über das Objekt nachzudenken , das Sie zeichnen. Ihre Kreativität, Ihr Gleichgewichts- und Formgefühl und Ihre eigene einzigartige Perspektive sind die Elemente, die das Muster zu Ihrem machen. Nutze diese Übung als Gelegenheit, zuerst zu reflektieren, das Objekt zu beobachten, den Variationen online oder offline umzuschauen und dann eine Route auszuwählen , die für dich funktioniert. Nun, die Klingen an sich sehen ganz gut aus, aber ich möchte noch einen Schritt weiter gehen. Deshalb werde ich weitermachen und den oberen Teil jeder Klinge auffüllen . Das gibt dem Ganzen nicht nur mehr Tiefe, sondern es ist auch eine Gelegenheit für mich, das Tempo weiter zu drosseln. Ich mache diese winzigen Kreise auf sehr kleinem Raum. Wenn ich will, dass sie gut herauskommen, muss ich meine ganze Aufmerksamkeit auf das richten, was ich tue. Das Tolle daran ist , dass das, was ich mache, nicht kompliziert ist. Es geht nicht um meine Fähigkeiten, sondern um Konzentration. Jeder Fehler, der auf der Seite passiert, ärgert mich nicht, sondern zeigt mir, dass ich mir nicht ganz bewusst war , was ich getan habe. Anstatt ein Zeichen zu kritisieren, das nicht gut gelaufen ist, erkenne ich es tatsächlich mit Anmut an und betrachte es als Zeichen, um meine Aufmerksamkeit auf das Muster zu lenken. Deshalb ist es am Anfang wichtig, Kunstmeditation mit einfachen, sich wiederholenden Bewegungen zu praktizieren Kunstmeditation mit einfachen, sich wiederholenden Bewegungen Auf diese Weise wirst du in der Lage sein, die Fehler der Leute als Feedback zu sehen , etwas, das dir über dein Aufmerksamkeitsniveau und nicht über dein Können sagt . Dadurch wirst du in der Lage sein, die kritische innere Stimme zu beruhigen und dich mehr auf den Prozess zu konzentrieren Erreichen eines Flow-Zustands ist etwas, worüber viel gesprochen wird, und manchmal kann es sehr komplex erscheinen , das zu erreichen, aber das muss nicht so sein. Jede Aktivität, die mit größter Aufmerksamkeit ausgeführt wird, kann Sie in den Flow-Zustand versetzen. Wenn Sie Ihren Stift über die Seite bewegen lassen und Sie beginnen, ohne Kritik zu sehen, was passiert, befinden Sie sich im Flow-Zustand. Sobald die Klingen fertig sind, der letzte Schritt darin, das Griffteil auszufüllen und das Muster fertigzustellen. So sieht das Endergebnis aus. Obwohl wir ein alltägliches Objekt gezeichnet haben , ist es im Kern eine Seite voller Tränen Das zeigt nur, dass es so viele Möglichkeiten gibt , unsere Skizzenbücher zu füllen. Manchmal brauchen wir nur ein bisschen Mischen und Kombinieren, und wir können einige wirklich interessante Musterkombinationen haben . Ich hoffe, du erinnerst dich daran, vorsichtig mit dir selbst umzugehen, während du dieses Muster ausführst. Das ist deine Zeit für mich, deine Zeit, dich um deinen Geist zu kümmern. Verliere dich nicht darin, wie eine Zeichnung sein sollte oder warum ich auf eine bestimmte Art nicht zeichnen kann. Verliere dich lieber in dem Prozess, sich wiederholende Spuren zu hinterlassen, denn das führt dich in einen stillen und beruhigenden Raum 5. Tag 3 - Lichterketten: Aufhellen: Lichterketten, Kugelleuchten, Lichterketten, egal wie Sie sie nennen, sie haben die Kraft, jeden Raum magisch und gemütlich aussehen zu lassen . Sie können die Schönheit von allem um sie herum hervorheben. Und Achtsamkeit als Praxis ist dasselbe. Jeder Moment, den du im gegenwärtigen Zustand verbringst, hat die Kraft , deine innere Welt und schließlich auch deine äußere Welt aufzuhellen schließlich auch deine äußere Welt Lassen Sie uns für heute eines meiner Lieblingsobjekte zeichnen , die Lichterketten. Jetzt möchte ich die Version von Lichterketten zeichnen, was zunächst ein Grund für Frustration ist, und das ist die verworrene, chaotische Form Und obwohl die baumelnden Lichterketten keinen Spaß machen, macht das Zeichnen der durcheinandergewürfelten Version ziemlich viel Atmen Sie also zunächst tief ein und zeichnen Sie von einer beliebigen Ecke des Papiers aus. Sie müssen nicht zu viel darüber nachdenken, lassen Sie Ihren Stift frei bewegen und lassen Sie ihn verwickelte und überlappende Linien erzeugen Zeichne es einfach so, wie es ein Kind tun würde, mit völliger Freiheit und ohne jegliche Hemmung Jetzt, wo der Sockel fertig ist, es an der Zeit, die kleinen Glühbirnen hinzuzufügen und diese verworrenen Linien in eine besser erkennbare Jetzt gibt es unzählige Möglichkeiten Glühbirnen für eine Lichterkette herzustellen, aber für dieses Tutorial bleibe ich bei der runden oder der ovalen Glühbirne. Ich beginne damit, ein kleines Rechteck zu zeichnen und dann oben einen Kreis hinzuzufügen Dies ist der grundlegende Stil einer Glühbirne, aber Sie können mit verschiedenen Formen und Stilen Ihrer Wahl experimentieren . Es gibt so viele verschiedene Arten von Lichterketten, Sie können etwas herstellen, das Sie zu Hause haben oder etwas, das Sie in den Geschäften gesehen haben, oder etwas aus Ihrer eigenen Fantasie kreieren Jede Art von Objekt oder Form kann ebenfalls verwendet werden. Es gibt so viele Möglichkeiten, und ich finde, das ist das Schöne an diesem Objekt. Probieren Sie es aus, von der Art und Weise, wie Sie die Fäden ziehen können , bis hin zum Stil der Glühbirnen Sie können experimentieren und sich so viele Variationen einfallen lassen, wie Sie möchten. Nun, wenn es um die Richtung der Glühbirnen geht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können. Sie können die Richtung jeder Glühbirne wechseln oder die Richtung ändern, wie Sie möchten. Wie du siehst, folge ich keiner festen Reihenfolge, wenn es um die Richtung der Glühbirnen geht. Ich mache das bewusst, um ein Gefühl der Zufälligkeit zu bewahren und dem Muster ein spielerisches Element hinzuzufügen Außerdem kann es Bereiche geben, in denen ich nicht genug Platz habe, um die Glühbirnen zu zeichnen, also passe ich die Richtung der Glühbirnen entsprechend an. Im Wesentlichen gebe ich mir die Freiheit, die Richtung der Glühbirnen zu ändern , wo immer ich Lust dazu habe. Manchmal macht es Spaß, mit der Größe zu spielen, aber in einigen Mustern ergibt sich der Rhythmus aus der relativen Einheitlichkeit des Motivs Deshalb bei diesem speziellen Muster, bei dem die Basis durcheinander und verheddert ist Ich bleibe bei der Konsistenz und achte darauf, dass die Größe der Zwiebeln im gesamten Muster gleich ist. Wenn Sie mit dem Muster beginnen, legen Sie zu Beginn die Glühbirnengröße und behalten Sie sie während des gesamten Zeichenvorgangs bei. Ich persönlich liebe es, kleinere Modelle herzustellen, und deshalb habe ich mich für dieses spezielle Muster für kleine Glühbirnen entschieden Sie können jedoch gerne mit verschiedenen Größen experimentieren und herausfinden, was für Sie am besten geeignet ist. Durch regelmäßiges Üben wirst du anfangen, eine Vorliebe für bestimmte Formen, Größen und Stile zu entwickeln , und dann können all diese Elemente schließlich Teil deiner täglichen Kunstmeditationspraxis werden . Dies wird ein ungerichtetes Muster sein, was bedeutet, dass es keine richtige oder falsche Sichtweise Da sich die Lichterketten verheddern und verdrehen, kann das Muster aus jedem Winkel oder jeder Richtung betrachtet werden und behält dennoch sein Gesamtbild Im Allgemeinen können ungerichtete Muster beim Design sehr nützlich sein , da sie vielseitig und an unterschiedliche Kontexte anpassbar sind und an unterschiedliche Kontexte anpassbar Sie können auf Stoffen, Tapeten und anderen Oberflächen verwendet werden , bei denen die Fähigkeit, aus jeder Richtung gut auszusehen, von Vorteil ist. Darüber hinaus können ungerichtete Muster dazu beitragen , ein Gefühl von Ausgewogenheit und Harmonie in einem Design zu erzeugen, da sie nicht verzerrt oder bestimmte Richtung tendieren Genau wie der Keil können Lichterketten jeden Raum gemütlich machen Die sich wiederholende Bewegung beim Zeichnen einer Form kann Ihre Stimmung aufhellen Jedes Mal, wenn Ihre Gedanken in vergangene Fehler oder zukünftige Sorgen abdriften , können Sie Ihre Aufmerksamkeit wieder auf den gegenwärtigen Moment lenken , indem Sie sich auf die Bewegung des Stifts konzentrieren Die sich wiederholende Bewegung des Stifts hilft Ihnen dabei, sich in den gegenwärtigen Moment Die langsame Wiederholung hilft Ihnen Stress abzubauen und ein Gefühl von Frieden zu schaffen, auch wenn die Welt draußen verworren ist. Füllen Sie Ihr Muster also weiter bis unten aus, und irgendwann werden Sie etwas haben , das so aussieht. Da die Lichterkette aus zwei Elementen besteht, den Drähten, die von Natur aus flüssig sind, und den Glühbirnen, die strukturierter sind, können Sie mit diesem Objekt viel Spaß haben. Das Abhängen der Lichterketten ist ein mühsamer Prozess, aber wenn es einmal fertig ist und die Lichter eingeschaltet sind, lohnt es sich Nun, das ähnliche Gefühl von Leichtigkeit und Freude stellt sich ein, wenn Sie Ihren Stress durch Kunstmeditationspraxis loswerden Ich hoffe, du machst heute deine Version von String Lights und wir sehen uns morgen. 6. Tag 4 - Kleiderbügel: Dort durchhängen: Wir sind am 4. Tag und heute werden wir ein paar Kleiderbügel zeichnen Ich wollte ein Objekt aus dem Kleiderschrank nehmen und ein Kleiderbügel schien eine gute Option zu sein; sie sind sehr einfach. Sie wirken nicht inspirierend und deshalb bin ich sehr gespannt wie sich das entwickeln wird. Das wird ein diagonales Muster sein und deshalb beginne ich mit einem einfachen Raster. Ich habe einen Abstand von zwei Zentimetern zwischen jeder Linie eingehalten. Sie können diagonale Linien in einem beliebigen Winkel erstellen. Ich würde jedoch empfehlen, sie nicht zu nahe beieinander zu bringen. Jetzt kann das grundlegende Aufhängermotiv in zwei Formen unterteilt werden, ein Fragezeichen und ein Dreieck, und genau das werde ich hier tun, so Jetzt für den nächsten Aufhänger werde ich die Form umkehren. Dieses Mal zeichne ich zuerst das Dreieck und dann das Fragezeichen. Nachdem wir nun die Form des Aufhängers umgedreht haben, wollen wir noch ein weiteres Interesse an diesem Muster hinzufügen Für den dritten Aufhänger in dieser Reihe möchte ich mit dem Fragezeichen herumspielen , der Form des Hängers Deshalb fange ich mit diesem neuen Aufhänger an dem vorherigen an Der Startpunkt dieses Fragezeichens ist mit dem Ende des vorherigen verbunden , um ihm einen ineinandergreifenden Effekt zu verleihen Diese kleine Verzahnung, die wir im gesamten Muster anwenden werden , erzeugt ein Gefühl der Verbindung und des Fließens zwischen den Hängern Jetzt werde ich auf der ganzen Seite dieselbe Reihenfolge einhalten. Ich werde weiterspielen, indem ich die Hangers umdrehe und ineinanderschiebe und wir werden sehen, was Hangers umdrehe und ineinanderschiebe und wir werden sehen Nun, genau wie die Kleiderbügel in einem Schrank ziemlich nahe beieinander stehen , möchte ich auch in diesem Muster den Abstand zwischen den Kleiderbügeln so gering wie möglich halten . Deshalb werde ich jedes Mal, wenn ich den Aufhänger umdrehen werde, darauf achten, dass ich sie sehr nah aneinander ziehe sie sehr Nun, das ist nur eine der Möglichkeiten, wie ich dieses Motiv verwenden wollte. Sie können der gleichen Route folgen oder die Richtung oder die Größe des Kleiderbügels ändern oder sogar den Abstand zwischen den Hängern ändern Jede Variante wird zu unterschiedlichen Ergebnissen führen, und es wird interessant sein, das zu untersuchen. Nachdem die erste Reihe fertig ist, fahren wir mit der nächsten fort. Ich werde auch hier dem gleichen Format folgen. Diesmal wird der Zeichenvorgang jedoch einfacher. Ich muss nicht überlegen, wo ich den nächsten Aufhänger zeichnen soll. Ich muss nur den dreieckigen Teil jedes Hängers mit dem parallelen Teil verbinden Teil jedes Hängers mit dem parallelen Schließlich wird das Muster sowohl horizontal als auch vertikal miteinander verbunden. Es ist wie eine zerbrochene Kette von Kleiderbügeln, bei denen jeder in einem kontinuierlichen und fließenden Muster miteinander verbunden ist in einem kontinuierlichen und fließenden Muster miteinander verbunden einem kontinuierlichen und fließenden Muster Beim achtsamen Zeichnen geht es nicht nur darum, eine Form zu wiederholen, es geht um die Absicht, mit der Sie die Form wiederholen, und deshalb der achtsame Zeichenprozess tatsächlich beginnt der achtsame Zeichenprozess tatsächlich, bevor Sie überhaupt auf das Papier zeichnen Alles beginnt mit unserer Absicht Bevor Sie also mit Ihrem Tagesmuster beginnen, denken Sie darüber nach, warum Sie es tun. Erinnern Sie sich daran , dass Sie es tun , um Meditation und Achtsamkeit zu üben und nicht, um ein Meisterwerk zu schaffen oder um etwas zu beweisen Wenn deine Absicht reicht , um zu entspannen, langsamer zu werden, Spaß zu haben oder einfach etwas zu tun, das nichts mit dem Bildschirm zu tun hat, dann wird es dir leichter fallen, dich vom Endergebnis zu lösen , auch wenn das Muster nicht wie erwartet entwickelt Aufgrund Ihrer Absicht werden Sie in der Lage sein, in diesem Prozess Sinn und Freude zu finden. Eines der Dinge, die ich an der Erstellung solcher Muster liebe ist das Gefühl von Erkundung und Kreativität , das dadurch entsteht. Sobald ich das Grundmotiv und das Layout festgelegt habe, kann ich mit verschiedenen Variationen experimentieren , indem ich Details hinzufüge. Deshalb habe ich in diesem letzten Schritt beschlossen, ein wenig Gewicht hinzuzufügen, eine leichte Kurve an den Seiten jedes Kleiderbügels Auf diese Weise verwandle ich ihn von einfachen Metallbügel in einen Kunststoff- oder Holzbügel Ich mache keine exakte Darstellung, ich füge nur einige weitere Details hinzu basierend auf dem, worauf ich Lust hatte. Sie können entscheiden, welches Aussehen Sie Ihren Kleiderbügeln verleihen möchten Sie wissen, dass einer der besten Aspekte beim Zeichnen stilisierter Versionen von Objekten darin besteht, dass Sie, sobald Sie sich von der grundlegenden Inspiration inspirieren lassen, wenn Sie wissen, was zu zeichnen es in jede gewünschte Richtung lenken können Sie können je nach dem, was Sie sehen, Details hinzufügen oder die Details nach Ihren eigenen Wünschen anpassen Es gibt kein festes Format Neben dem Praktizieren von Meditation ist dies auch die Zeit, um Ihre Kreativität zu entdecken. Experimentieren Sie sowohl mit den Objekten als auch mit den Muster-Layouts. Die Verwendung von negativem Raum ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil jedes Designs. Bei diesem Muster durch den Freiraum zwischen den Aufhängern haben wir durch den Freiraum zwischen den Aufhängern ein Gefühl der Ausgeglichenheit geschaffen und den Augen Ruhe gegeben Zu viel negativer Raum kann jedoch dazu führen, dass sich das Design leer und unausgewogen anfühlt Aus diesem Grund konnten wir, indem jedem einzelnen Aufhänger eine geringe Linienstärke verliehen haben, wir jedem einzelnen Aufhänger eine geringe Linienstärke verliehen haben, einen Teil des negativen Raums reduzieren und ein einheitlicheres Design schaffen Ich füge ständig die Details hinzu und wenn es fertig ist, sieht es so aus. Das Interessante dabei ist, dass, als wir mit dem Muster begonnen haben, es aus einer Richtung floss, aber jetzt fließt es aus der anderen Richtung. Es ist immer noch eine diagonale Wiederholung, aber die Richtung hat sich geändert und das ist eine ziemlich lustige Enthüllung, nicht wahr? Ich denke, dass dieses Muster eine großartige Erinnerung daran ist , dass interessante Dinge passieren können, wenn wir alltägliche Objekte mit Neugier betrachten alltägliche Objekte mit Neugier und sie ohne jegliche Erwartung zeichnen interessante Dinge passieren können Behalte langweilige Alltagsgegenstände im Auge, du weißt vielleicht nicht, welchen kreativen Weg sie einschlagen könnten. Erkunde weiter, zeichne nur um des Zeichnens willen, einfach weil du es tun willst. 7. Tag 5 - Tastatur: Finde den Rhythmus: Ich mag es, ein Muster zu erstellen , indem ich eine Form mache und dann weiter auf derselben Form aufbaue , sodass ein eigenes Muster entsteht. das zu tun, das Objekt, das ich heute in die Hand genommen habe , eine Tastatur. Jetzt weiß ich, dass es kein sehr gewöhnlicher Haushaltsgegenstand ist, auch wenn wir ihn erst kürzlich bekommen haben, als mein Sohn mit dem Keyboardunterricht begann. Aber selbst wenn Sie es nicht bei sich zu Hause haben, irgendwann zu dem Rhythmus hingezogen gefühlt haben, müssen Sie sich irgendwann zu dem Rhythmus hingezogen gefühlt haben, den dieses wunderschöne Musikinstrument erzeugt. Warum also nicht etwas Rhythmus in unsere tägliche Praxis integrieren, indem wir ein Muster kreieren , das von den schwarzen und weißen Tasten der Tastatur inspiriert ist? Lass uns anfangen. Jetzt beginnen wir mit diesem Muster, indem einige konzentrische Kreise erstellen Ich benutze einen Kompass , um die Kreise zu zeichnen. Aber wenn Sie keins haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Tassen und Teller in verschiedenen Größen verwenden oder sogar das sogenannte Freihandzeichnen Es spielt keine Rolle, ob sie am Ende ein bisschen wackelig werden. Es wird immer noch funktionieren. Sobald das Raster fertig ist, werden wir den Raum zwischen den einzelnen Kreisen mit Linien füllen . Wie Sie sehen können, werde ich die Linien nicht sehr nahe beieinander legen. Ich halte es etwas locker, da ich etwas Abstand zwischen den Linien haben möchte , um die schwarzen Tasten zu erstellen. Ich versuche, den gleichen Abstand zwischen den Linien einzuhalten. Aber wenn du den Raum an irgendeinem Punkt falsch einschätzt, wie ich es an bestimmten Stellen getan habe , dann ist das okay Das ist handgezeichnete Kunst. Es ist okay, wenn sich einige Linien nahe beieinander nähern. Sie können versuchen, den gleichen Abstand zum nächsten zu wählen. Das Ziel ist hier nicht Perfektion, die Hauptabsicht besteht darin, Linien zu erstellen , die richtig beginnen und enden. Wie du siehst, berührt jede meiner Linien beide Enden der Kreise und das macht sie zu einer richtigen Linie oder einer kompletten Linie. Neben dem Erstellen einer bewussten Linie hilft es Ihnen auch, sich auf den einfachen Vorgang zu konzentrieren, indem Sie sich auf den einfachen Vorgang zu konzentrieren sicherstellen, dass Sie eine ungerade Anzahl von Linien zeichnen Wir müssen dies tun, damit beim Zeichnen der schwarzen Tasten die Möglichkeit besteht, zwischen zwei und drei Tasten zu wechseln . Füllen Sie also jede Schicht weiter mit Linien aus. Linien sind eine der grundlegendsten Markierungen. Sich wiederholende Linien zu machen ist sehr therapeutisch. Gerade in diesem Fall, da die Linien, die wir machen, sehr klein sind, besteht kein Druck, die perfekten langen, geraden Linien zu zeichnen . Ohne diesen Druck wird es einfacher, mit der Strömung Schritt zu halten. Sobald die Linien fertig sind, können Sie fortfahren und die Kreise skizzieren. In diesem Stadium sieht das aus wie ein konzentrisches Kreismuster mit Linien gefüllt Es ist also an der Zeit, es in ein erkennbares Tastaturmuster umzuwandeln in ein erkennbares Tastaturmuster Das zu tun ist sehr einfach und macht Spaß. Alles was wir tun müssen, ist die schwarzen Schlüssel zu erstellen. Ich mache ein Rechteck um die Linie und fülle es dann langsam Sie können es auf diese Weise machen oder Sie können einen dickeren Stift verwenden und einfach eine dickere Linie zeichnen , um den schwarzen Schlüssel-Look zu erzielen In dieser Phase müssen Sie darauf achten, das Muster der schwarzen und weißen Tasten beizubehalten . Ich werde zuerst zwei schwarze Schlüssel zeichnen und dann werde ich ein Leerzeichen überspringen und dann drei schwarze Schlüssel erstellen. Dann überspringe erneut eine weitere Zeile und füge dann zwei weitere schwarze Tasten hinzu. Ich werde das so lange wiederholen bis ich den Endpunkt erreicht habe Ganz einfach. Wenn Sie nun das Ende des Kreises erreichen, je nach Anzahl der Linien, die Sie haben kann es je nach Anzahl der Linien, die Sie haben, vorkommen, dass am Ende ein Satz von zwei schwarzen Tasten oder ein Satz von drei schwarzen Tasten nebeneinander liegt. So wie es in meinem Muster passiert ist. Ich muss schwarze Schlüssel nebeneinander aufstellen. Aber weißt du was, es ist okay. Das Ziel ist es, den alternativen Rhythmus beizubehalten und nicht den perfekten Tastensatz zu haben. Das Interessante an diesem Muster ist, dass, obwohl es recht einfach ist und Sie die Linien gezählt haben, Sie bis zum Ende nicht wissen werden, wie es sich Das ist eine kleine Ungewissheit darüber , wie sich die zwei und die drei schwarzen Rhythmen der Tasten in jeder Runde abspielen werden Es wird auch Zeiten geben, in denen Sie möglicherweise Platzprobleme haben und es schwierig finden , die schwarzen Tasten zu ziehen. Aber wenn du trotz der kleinen Unvollkommenheiten in jedem Kreis weitermachst, trotz der kleinen Unvollkommenheiten in und wenn du Kunst machst, übst du auch Akzeptanz gegenüber Ungewissheit, Akzeptanz gegenüber den Fehlern , die während des Prozesses passieren können Je mehr du akzeptierst, je mehr du die Dinge sich entfalten lässt ohne zu versuchen, jede einzelne Bewegung zu kontrollieren, desto entspannter fühlst du dich beim Schaffen Die Markierungen, auf die der Stift trifft, sowohl auf gute als auch auf schlechte Weise, prägen unser Muster. Und je mehr wir diesen Prozess akzeptieren und würdigen, desto mehr Fluss und Frieden können wir in unsere Kunstmeditationspraxis einbringen. Und um es klar zu sagen: Akzeptanz bedeutet nicht , dass Sie erliegen und Ihren Umständen zum Opfer fallen Das bedeutet, dass wir die Energie, die Sie in eine Situation einbringen, verlagern . Diese Veränderung hilft Ihnen tatsächlich, den nächsten Schritt zu finden, hilft Ihnen, Schwierigkeiten mühelos zu bewältigen Letzten Endes ist Lernen, Entwickeln und Gestalten des Lebens, das wir uns wünschen, ein Prozess. Auch wenn wir nicht immer das Gesamtbild sehen können, ist es wichtig, darauf zu vertrauen , dass wir uns leiten lassen. Also genieße den Prozess weiter und wenn du fertig bist, sieht das Muster so aus. Dieser Musterstil, bei dem Sie das Grunddesign und das Wachstum mit jeder Runde wiederholen , ist ein sehr einfacher Stil, um ein meditatives Muster zu erstellen Ich finde, es sieht auch toll aus. So wie das sich wiederholende Muster aus schwarzen und weißen Tasten jemandem hilft, Noten auf einem Klavier oder einer Tastatur zu finden, der Prozess der Erstellung von Wiederholungsmustern dabei, uns in unsere innere Welt einzustimmen und eine schöne, ruhige Melodie zu kreieren Ich hoffe, Ihnen hat der Rhythmus gefallen, den wir heute kreiert haben, und ich freue mich darauf, Ihre Kreationen zu sehen. 8. Tag 6 - Schlüsselloch: Deinen Blick verbreiten: Alle Objekte, die wir bis heute gezeichnet haben , enthalten einige Details, aber das bedeutet nicht , dass Sie sich auf solche Objekte beschränken müssen . Sie können auch Muster zeichnen , die von einer interessanten Form inspiriert sind, und genau das werden wir heute tun. Das Objekt, das wir zeichnen werden, ist sehr klein, aber dennoch sehr wichtig, das Schlüsselloch Als erstes teilen wir das Papier in mehrere Reihen auf. Das habe ich hier schon gemacht. Diese Reihen sind jeweils zwei Zentimeter groß. Bevor ich mit dem Zeichnen beginne, markiere ich zunächst ungefähr den Start- und Endpunkt jedes Schlüssellochs Ich mache das so, dass genug Platz bleibt, um die Schlüssellöcher bis zum Ende zu zeichnen Nun, das Schlüsselloch hat eine ziemlich einfache Form. Ich mache zuerst die Linien und verbinde sie dann mit der Kurve. Sie können es so oder umgekehrt machen. Tun Sie, was sich für Sie angenehm anfühlt. Jetzt, wo ich weitermache, achte ich darauf, jedes Schlüsselloch mit dem anderen zu verbinden, und ich versuche sicherzustellen, dass sie alle ziemlich gleich groß sind Nun, ich hätte das Papier in vertikale Spalten unterteilen können, ich benötige ein viel detaillierteres Raster für einheitlichere Formen, aber ich habe nur die Grundreihe verwendet, weil ich möchte, dass das Freihandfeld Aber ja, wenn Sie möchten, können Sie ein detailliertes Raster erstellen. Auf diese Weise alle Schlüssellöcher, die Sie zeichnen, sowohl in der Höhe als auch in der Breite genau gleich. Jetzt verstehe ich, dass es eine Herausforderung ist, direkt aus offener Hand zu zeichnen . Es gibt Zeiten, in denen Sie einige Fehler machen oder die Markierungen falsch platzieren Aber wenn die Absicht besteht, sich zu entspannen, ändert sich die gesamte Einstellung zu den Fehlern. Anstatt zu denken , dass es eine Herausforderung ist, direkt mit dem Stift zu zeichnen , fängst du an, es als eine Möglichkeit zu betrachten, dich in den gegenwärtigen Moment zu versetzen. Jedes Mal, wenn ich mit dem Stift zeichne , zeichne ich automatisch langsam. Ich versuche, den Prozess nicht zu überstürzen, und das hilft mir nur dabei, auf jedes einzelne Zeichen, das ich mache, achtsamer jedes einzelne Zeichen, das ich mache, achtsamer Jetzt wird es ein durchgehendes Muster mit einem bidirektionalen Layout sein, das heißt, dass alle Motive gleichmäßig und etwas dicht verteilt und das Muster am besten aus zwei Richtungen betrachtet werden kann. Deshalb werde ich jetzt für die nächste Reihe die Form umkehren Die Form passt sehr gut, wenn sie invertiert ist, und sie macht auch ein regelmäßiges Blockwiederholungsmuster interessanter Ein weiterer Vorteil der Umkehrung der Form ist, dass das Motiv leichter platziert werden Ich muss nur den Hinweisen aus der obigen Form folgen und das Schlüsselloch erstellen Deshalb kann ich mich in diesem Schritt mehr darauf konzentrieren, wie ich den Stift auf dem Papier bewege , anstatt mich darauf zu konzentrieren, wo ich zeichnen wie ich den Stift auf dem Papier bewege , anstatt mich darauf zu konzentrieren soll. Ich fühle mich entspannter und gewöhne mich langsam den Rhythmus an, das Motiv nacheinander zu wiederholen Ich habe versucht, sehr sanft und mitfühlend mit mir selbst umzugehen, wenn ich zeichne, um zu meditieren Mir gefällt nicht immer, wie jede Zeichnung herauskommt, und bei dir könnte das auch passieren. Aber denken Sie daran, dass achtsame Zeichnungen Sie anfertigen, für Sie und Ihren Fortschritt sind Es ist nicht etwas , das du immer mit anderen teilen musst. Ich meine, du kannst, wenn du willst, aber das ist nicht der Punkt. Am Ende des Tages ist es ein sicherer Ort, an dem Sie sich mit sich selbst und Ihrer Kunst verbinden und Achtsamkeit üben und sogar Ihre Fähigkeiten als Künstler ausbauen können, wenn Sie das möchten Fordere dich heraus, die ganze Seite fertigzustellen. Auch wenn dir nicht gefällt, wohin es führt, wirst du immer etwas lernen, es ist Teil des Prozesses. Je mehr du übst, verschiedene Arten von Markierungen zu machen, desto mehr wirst du herausfinden, was für dich funktioniert und was nicht. Wechseln Sie die Form weiter, bewegen Sie sich langsam und nach einer Weile haben Sie eine Seite voller miteinander verbundener Schlüssellöcher In diesem nächsten Schritt werden wir nun die Vorteile des ersten Schritts nutzen. Das bedeutet, dass es nach dem Zeichnungsteil Zeit ist, noch weiter zu entspannen, und das tun wir, indem wir das Motiv ausfüllen. Es ist wie Ausmalen, und Ausmalen macht immer Spaß und ist entspannend, nicht wahr? Jetzt verwende ich den gleichen Stift wie zuvor, weil ich möchte, dass dies ein langsamer Prozess ist, aber du kannst einen größeren Stift verwenden, so etwas wie einen Sharpie, wenn du deine Formen schneller füllen möchtest Meine erste Reihe ist fertig. Wenn es nun darum geht, die Formen zu füllen, gibt es zwei Richtungen , die Sie einschlagen können. Die erste ist , dass Sie jede Form so ausfüllen können , wie sie ist, oder die andere besteht darin, den Farbteil abzuwechseln, und genau das werde ich hier tun. In der zweiten Reihe fülle ich den Hintergrund aus, anstatt das Schlüsselloch auszufüllen Wie ich bereits sagte, ist dies nur eine der Möglichkeiten, mit diesem Muster herumzuspielen. Ich wollte diesem Muster eine gewisse Unvorhersehbarkeit verleihen. das Gefühl, dass ich das geschafft habe, indem ich die Form umgedreht und den Farbraum gewechselt habe In den meisten Kunstwerken wird das Motiv oder der Fokus eines Bildes als positiver Raum bezeichnet , während die Bereiche, die das Hauptmotiv umgeben , als negativer Raum bezeichnet werden. In diesem Muster ist das Schlüsselloch die positive Form. Aber dann habe ich das Negativfeld in jeder zweiten Reihe aufgefüllt , um eine optische Täuschung zu erzeugen. Dies ist nur eine der Möglichkeiten, mit positivem und negativem Raum zu spielen . Jetzt verbinden sowohl positive als auch negative Leerzeichen Ihr Design miteinander. Die intelligente Nutzung des Raums kann eine harmonische, kohärente oder vollständige Geschichte erzählen. Nun, genau wie das Verständnis von positiven und negativen Räumen für eine harmonische Komposition unerlässlich ist, Verständnis von Gewissheit und ist das Verständnis von Gewissheit und Unsicherheit für ein harmonisches Leben unerlässlich. Es ist wichtig zu erkennen , dass wir nicht die Schlüssel haben , um jedes einzelne Problem zu lösen, mit dem wir konfrontiert sind. Viele Dinge liegen außerhalb unserer Kontrolle, und deshalb ist es wichtig zu lernen, zwischen lösbaren und unlösbaren Sorgen zu unterscheiden , und Meditation ist eine der Möglichkeiten, sich und Meditation ist eine der Möglichkeiten wohler zu fühlen Wenn wir loslassen, was wir nicht kontrollieren können, können wir uns auf das konzentrieren, was tatsächlich vor uns liegt. Das Leben kann auf diese Weise etwas leichter fließen. Die Türen, die geöffnet werden können und die nicht geöffnet werden können , können zusammen existieren ohne den Stress zu Füllen Sie Ihr Muster weiter aus. Wechsle die Farbe immer und irgendwann wirst du etwas haben , das so aussieht. Ich mag das Spiel von positivem und negativem Raum in diesem Muster sehr. Es ist interessant zu sehen, wie der negative Raum in diesem Muster eine eigene Form angenommen hat . Meditation ist nicht der Schlüssel , um alle Antworten zu finden. Es handelt sich vielmehr um einen langsamen und langfristigen Prozess, der Ihnen hilft, Ihren Blick zu erweitern und Ihnen eine klarere Es hilft Ihnen, die Türen zu erkennen, die geöffnet werden können, und erleichtert Ihnen, das Unbekannte zu akzeptieren, damit Sie Ihr geistiges und emotionales Wohlbefinden kümmern können Kunstmeditation ist eine der Möglichkeiten, dies zu tun. Ich hoffe, dass Sie im weiteren Verlauf dieser Reise immer wieder Leichtigkeit und Frieden entdecken. Das war's für Tag 6. Wir sehen uns morgen. 9. Tag 7 - Garnball: Einschränkungen loslassen: Sobald du anfängst, täglich Kunstmeditation zu praktizieren , was Glaubenssätze einschränkt wie, ich bin nicht kreativ, ich kann nicht zeichnen, ich bin nicht gut darin, fange an, diesen Einfluss auf dich zu lockern Je mehr du zeichnest, desto weniger einschüchternd wird der innere Kritiker Mit der Zeit verblasst die Stimme des inneren Kritikers allmählich und du bist in der Lage , diesen Raum durch positive und erhebende Teile zu ersetzen , diesen Raum durch positive und erhebende Teile Um das allmähliche Verschwinden des inneren Kritikers einzufangen, zeichnen wir heute ein Muster im Gradientenstil Das Objekt, das wir heute zeichnen werden, ist ein sehr lustiges Wollknäuel. Die Grundidee dabei ist, dass ich die Größe des Garnknäuels schrittweise verringern möchte . Ich skizziere zuerst alles mit einem Bleistift. Ich mache das, weil bei diesem Muster die Größe der Garnknäuel wirklich wichtig ist. Jede Reihe sollte Kreise ähnlicher Größe haben, da wir nur dann den Größengradienteneffekt erzielen können. Die Kreise müssen nicht perfekt sein. Schließlich ist auch ein Garnknäuel kein perfekter Kreis. Alles, was wir in diesem Muster suchen, ist Konsistenz. Diese erste Reihe hat vier Kreise, und dies wird die Reihe für die größten Kreise sein. Anhand der Größe Ihres Papiers können Sie festlegen, wie viele Kreise Sie in der ersten Reihe ankreuzen können. Nachdem die ersten Kreise fertig sind, das Wichtigste, was wir beachten müssen ist das Wichtigste, was wir beachten müssen, die Größe des Motivs mit jeder Reihe zu verringern. In Bezug auf die Platzierung können Sie nun zwei Anweisungen folgen. Option 1 besteht darin, die Kreise in einer Linie zu beglücken. Wenn die erste Linie vier Kreise hat, dann hat der Rest auch vier. Nur dass die Größe mit jeder Reihe abnimmt. Option 2 besteht nun darin, die Platzierung der Kreise zu verschieben. Das mache ich hier. Ich platziere die Kreise in die Lücken, und deshalb wechsle ich immer wieder zwischen vier und drei Kreisen. Ich werde so lange weitermachen bis ich den Anfang der Seite erreicht habe. So sieht es aus, wenn es fertig ist. Im weiteren Verlauf vergrößerte der Abstand zwischen den Motiven sich der Abstand zwischen den Motiven und so wurde aus einem Schriftmuster allmählich ein lockeres Muster. Ich werde jetzt alles abschließen , indem ich es mit einem Fineliner überziehe Sobald das erledigt ist, werde ich anfangen diese Kreise in Garnknäuel umzuwandeln. Ich werde damit beginnen, paarweise gekrümmte Linien zu zeichnen , um das Garn anzuzeigen, das um den Ball gewickelt ist. Manche Linien werden sich überschneiden, andere werden untergehen Es ist ein unterhaltsamer Prozess mit niedrigem Druck. Das einzige, worauf ich hier achte, ist die Richtung der Linien. Ich möchte diesen Garnknäueleffekt erzielen, und um das zu tun, ändere ich ständig die Richtung der Linien variabel, möglich. Selbst bei den Arten, bei denen ich das Linienpaar nicht zuerst gemacht habe, fülle ich die Linien nach dem Zufallsprinzip achte dabei auf ihre Richtung. Es ist eine sehr kleine Sache, aber das wird das Muster interessant machen und mich auch in den Prozess einbeziehen. Gut. Das erste Garnknäuel ist fertig. Gehen wir nun zum zweiten über. Ich werde auch hier den gleichen Ansatz verfolgen. Aber in diesem stelle ich bewusst sicher, dass meine grundlegenden Linien in eine andere Richtung verlaufen als beim ersten. Deshalb fange ich für diesen Kreis von der anderen Seite an. Das Konzept ist dasselbe, aber ich spiele nur mit der Richtung herum, um ein paar Variationen in den Garnknäueln zu bringen. Jetzt mache ich die Linien ziemlich nah beieinander, weil ich diesen engen Look mag. Du machst, was dir Spaß macht. Sie können mehr Abstand zwischen den Linien halten oder sogar schwerere Linien erstellen In jedem Fall wird es wie ein Wollknäuel aussehen. Das Interessante an diesem Muster ist, dass selbst wenn einige Linien überfüllt oder wackelig sind oder der Abstand zwischen ihnen an bestimmten Stellen Werte hat, es absolut funktioniert Schließlich ist das Garnknäuel so. Es gab so viele Dinge , die wir als Kinder gemacht haben und die uns mit Freude und Aufregung erfüllten. Aber nur sehr wenige von uns setzen diese Praktiken bis ins Erwachsenenalter fort Eine solche Praxis ist das Zeichnen, um des Zeichnens willen. Einfach den Stift über die Seite gleiten lassen , ohne etwas Außergewöhnliches kreieren zu müssen etwas Außergewöhnliches kreieren zu Wir beenden diese Dinge, weil wir, wenn wir älter werden, uns selbst nicht mehr als Feld unendlicher Möglichkeiten kennen , zu begrenzten Identitäten Wir beginnen, unsere Outdoor-Erfahrungen zu verinnerlichen und beginnen, Geschichten über uns selbst zu schreiben , um diese Einschränkungen zu umgehen Wir denken nicht mehr, dass alles möglich ist, sondern dass ich nicht gut genug bin. Wenn wir jetzt meditieren, verschwinden diese einschränkenden Glaubenssätze nicht sofort. Aber durch regelmäßiges Üben lernen wir, eine Distanz zwischen uns und diesen Gedanken herzustellen . Wir verstehen, dass uns die einschränkenden Glaubenssätze nicht gehören. Wie jeder andere Gedanke oder jede Empfindung entsteht er, hält eine Zeit lang an und verblasst dann Genau wie die Art und Weise, wie die Garnknäuel in diesem Muster angefangen haben , sich wegzufressen. Wenn du dieses Muster erstellst, solltest du jedes Mal, wenn ein Gedanke auftaucht, sei es im Zusammenhang mit der Zeichnung, die du machst, oder etwas anderes, dem Gedanken nicht widerstehen Lass es kommen, beschäftige dich einfach nicht damit. Geh zurück zu deiner Zeichnung und sieh dir die Markierungen an , die du machst. Erinnern Sie sich an die Aufgabe, die vor Ihnen liegt. Es wird nicht einfach sein und es wird einige Zeit dauern, bis Sie sich an diese Gewohnheit gewöhnt haben. Aber mit regelmäßigem Üben werden Sie anfangen, besser zu diese Gedanken werden kommen und gehen. Es ist ein kontinuierlicher Kreislauf, aber du wirst lernen, sie zu beobachten, anstatt auf sie zu reagieren. Das kann einen großen Unterschied für Ihre Kreativität und Ihr Wohlbefinden bedeuten. Ich arbeite gerade an den kleineren Garnen, und diese erfordern nicht viele Details Nur ein paar geschwungene Linien und schon hast du den Wollknäuel-Look. So sieht das fertige Stück aus. Ich denke, dieses Muster ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein einfaches Objekt verwendet werden kann , um Muster zu erstellen, indem einfach die Fähigkeit geändert wird.. Wenn Sie sich das nächste Mal hinsetzen, um Muster zu zeichnen, denken Sie darüber nach, wie Sie mit der Skala herumspielen und einige Variationen erstellen können . Das Schöne an Meditation ist, dass sie uns hilft, unseren Griff über Bezeichnungen und Urteile, die wir sowohl über uns selbst als auch über andere haben, zu lockern Bezeichnungen und Urteile, die wir uns selbst als auch über andere haben Deshalb lasst uns auf dieser Reise weitermachen. Lassen Sie uns unsere Seite weiter mit Mustern füllen , damit wir die Dinge weiterhin so sehen können , wie sie sind nicht so, wie wir sie uns vorstellen. 10. Tag 8 - Shuttlecock: Spielen umarme: Das Objekt, das wir heute im Rampenlicht haben, ist ein Federball Ich mag Sport nicht, aber die einzige Sportart, die ich je gerne gespielt habe, oder die ich jetzt sogar manchmal spiele, ist Badminton Der Badmintonschläger hat viele interessante Details und ich denke, es wird ziemlich viel Spaß machen, ihn zu zeichnen. Aber ich wollte eine andere Form zeichnen und deshalb schien mir der Federball eine ziemlich gute Idee Lass uns das Spiel beginnen. Das wird ein völlig zufälliges Muster sein. Ich werde sowohl mit der Richtung als auch mit der Größe der Federbälle herumspielen als auch mit der Größe der Federbälle Außerdem erstellen wir kein vollständiges Schnittmuster, was bedeutet, dass wir am Rand des Papiers einen winzigen Rand hinterlassen am Rand des Papiers einen winzigen Rand Ich beginne mit dem Skizzieren. Im Moment zeichne ich nur die Grundform eines Federballs Ich konzentriere mich darauf, sowohl den Rock als auch den Teil mit Cola zu zeichnen , und ich werde später alle Details hinzufügen Ich fange an einer Ecke an und dann bauen wir das Motiv um die erste herum weiter. Sie können von überall aus beginnen, wo Sie möchten, und dann können Sie im Laufe der Zeit herausfinden wo das nächste Objekt platziert werden soll. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie das Motiv so platzieren , wie es Ihren Augen gefällt Nun gibt es zwei Dinge, die Sie beachten können wenn Sie ein ausgewogenes Zufallsmuster erstellen Die erste besteht darin, sicherzustellen, dass Sie zwischen den einzelnen Motiven den gleichen Leerraum haben . Sie können sie nah beieinander oder weit voneinander platzieren, das liegt ganz bei Ihnen. Was wichtig ist, ist, dass Sie diesen Abstand während des gesamten Musters einhalten. Als Nächstes können Sie sicherstellen, dass das Motiv keine Linie bildet. sollten variieren Der Startpunkt, die Größe oder die Richtung sollten variieren, da es sonst nicht wie ein zufälliges Muster aussieht. Das ist eine etwas knifflige Form und ich zeichne sie auch ziemlich groß. Deshalb ist es schwierig, alles zusammenzufügen. Aber dann behandle ich es wie ein Rätsel und das macht diesen grundlegenden Kompositionsschritt zu einem unterhaltsamen und nicht zu einem herausfordernden Prozess. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt nicht sicher sind, wo Sie als Nächstes zeichnen sollen, machen Sie einfach eine Pause. Betrachte das Papier aus allen Winkeln und drehe die Tonhöhe, um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen , welchen Raum du zuerst ausfüllen musst. Finden Sie heraus, welche Felder leerer sind als die anderen, und entscheiden Sie dann, wo als Nächstes gezeichnet werden soll. Jetzt, da das grundlegende Layout fertig ist, es an der Zeit, die Details hinzuzufügen. Ich fange mit den kleinen Dreiecken an. Die geschwungene Linie, die wir am Anfang gemacht haben , ist hier sehr praktisch. Ab diesem Schritt können Sie entscheiden, wie viele Details Sie dem Federball hinzufügen möchten Ich lasse mich von dem Plastikfederball inspirieren , den ich zu Hause habe Deshalb füge ich zwei geschwungene Linien im Rockteil und eine im ****-Teil hinzu. Wie immer strebe ich keine exakte Darstellung und deshalb habe ich die Breite der geschwungenen Linien vergrößert. Ich werde sie alle in den späteren Phasen ausfüllen, Moment zeichne ich nur die Formen und baue das Motiv. Der Teil mit dem Planen und Nachdenken ist vorbei und jetzt ist es Zeit für meinen Lieblingsteil, nämlich die kleinen Details hinzuzufügen. Ich werde zuerst vertikale und dann horizontale Linien zeichnen , um den Shuttle-Rock zu erstellen. Die ersten senkrechten Linien sind fertig, jetzt muss ich im Rockteil weitere Linien hinzufügen, um winzige Quadrate zu bilden. Für diesen Schritt werde ich den Stift wechseln. Ich verwende dafür einen 0,3-Pen. Ich füge zuerst vertikale Linien zwischen den vorhandenen Linien und dann horizontale Linien hinzu. Ich ziehe die Linien sehr nah beieinander, um diese winzigen Quadrate zu bekommen. Ich denke, das ist ganz gut rausgekommen. Die Größe der Quadrate ist möglicherweise nicht genau dieselbe, aber das spielt keine Rolle. Ich glaube, ich habe das Gefühl des Federballs eingefangen und das ist wichtig Jetzt wird dieser Teil sehr entspannend sein, also überstürzen Sie sich nicht, nehmen Sie sich Zeit, um die Grenzen zu ziehen. Sie müssen sie nicht so nah zeichnen wie ich, Sie können die Parameter festlegen mit denen Sie gerne arbeiten. Sie können so kreativ werden, wie Sie möchten und so viele Variationen des Federballs mitbringen Ich verstehe, dass es keine leichte Aufgabe ist , etwas ohne Erwartungen zu schaffen . Während eines Großteils unseres Lebens beziehen wir uns auf ergebnisorientierte Handlungen. Aber die zusätzliche Punktzahl durch Meditation ist eine Aktivität, die kein Streben ist Das einzige Ziel ist es, im gegenwärtigen Moment zu sein. Es gibt kein anderes Ziel. Wenn Sie regelmäßig Kunstmeditation praktizieren, erleben Sie natürlich ein geringeres Stressniveau, besseres Verständnis von Emotionen, besseren Schlaf, eine Verbesserung Ihrer Zeichenpraxis und so weiter. Aber bei all diesen anderen positiven Nebenwirkungen, der Praxis selbst geht es darum, jegliche Notwendigkeit loszulassen , zu versuchen, irgendwohin zu kommen oder etwas zu erreichen Wenn du das erst einmal akzeptiert hast, wenn du erkennst, dass kein Leistungsdruck besteht , ist das ein sehr befreiendes Gefühl und hier ist ein Geheimnis Wenn du aus dieser Erwartung heraus eine freie Zone erschaffst, fließt deine Kreativität ohne Hindernisse, sie wird zum Spiel. Das Muster ist fast fertig. Ich habe nur noch eine Sache zu erledigen. Ich muss die geschwungenen Linien ausfüllen, um das Motiv zu vervollständigen. Da es sich um Färben handelt, ist dies eines der einfachsten und entspannendsten Dinge, die man tun kann. Sobald Sie fertig sind, sieht das Muster so aus. Mir gefällt die Art und Weise, wie wir das Federball-Motiv in mehreren kleinen Schritten aufgeschlüsselt und dieses Muster entworfen Das Tolle an diesem Muster ist auch , dass wir diese großen Motive mit winzigen Details haben und dieser Kontrast macht es zu einem wirklich interessanten Muster. Ich hoffe dir hat dieses Muster gefallen. Für mich hat es absolut Spaß gemacht. Es hat mir nicht nur Spaß gemacht, die Form herzustellen, sondern es hat mir auch Spaß gemacht zufällige Muster zu erstellen, sodass es eine ziemliche Win-Win-Situation war Denken Sie daran, dass, wenn Sie das Experimentieren und Spielen begrüßen, Sie anfangen, den Wechsel von „ Ich kann das nicht tun, damit ich das versuchen Schon der einfache Akt, Spuren zu hinterlassen, verschiedene Objekte zu erkunden, eigene Interpretationen vorzunehmen, ohne an das Gute oder das Schlechte zu denken , wird zu einer freudigen Erfahrung Teilen Sie weiterhin Ihre Erfahrungen in der Projektgalerie und lassen Sie uns mit Tag 9 fortfahren. 11. Tag 9 - Kamm: Das Urteil abbürsten: Haarbürsten gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Aber unabhängig von der Form des Stils ist eine Sache, die konsistent geblieben ist der Zahn und dass beim Zeichnen von Themen Linien bedeuten. Nun sollte jede Form oder jedes Objekt gezeichnet werden, das uns die Möglichkeit gibt , viele Linien zu zeichnen. Nun, genau wie unseren verschiedenen Arten von Kämmen und Haarbürsten gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses Muster zu erstellen Lassen Sie mich Ihnen eine der Möglichkeiten zeigen, dies zu tun. Auf dieser Grundlage können Sie dann entscheiden, wie Sie Ihre Lieblingshaarbürste als Teil Ihres täglichen Musterdesigns verwenden Ihre Lieblingshaarbürste als Teil Ihres täglichen Musterdesigns Dieses Muster wird ein undirektionales Blockwiederholungsmuster sein ein undirektionales Blockwiederholungsmuster Aber anstatt in jedem Block das genaue Motiv zu zeichnen, werde ich in der nächsten Reihe die Richtung umkehren Lass mich dir zeigen, was ich meine. Ich habe das Grundraster bereits erstellt. Ich habe das Papier in 20 Spalten aufgeteilt. Sie sind etwa 2,5 Zentimeter breit. Ich habe auf jeder Seite einen kleinen Rand beibehalten, und ich habe auch einen kleinen Abstand zwischen den einzelnen Spalten eingehalten. Sie können die Größe Ihrer Spalte anhand der Größe Ihres Papiers festlegen . Der nächste Schritt besteht nun darin, die grundlegende Kammstruktur in jeder dieser Spalten zu zeichnen . Der Kamm, von dem ich mich inspirieren lasse, heißt Rattenschwanz. Es ist ein sehr feinzahniger Kamm mit einem sehr dünnen Griff. Jetzt hat die erste Säule den Zahnteil des Kamms und die darunterliegende Säule den Griffteil. In der oberen Spalte habe ich an allen drei Seiten des Rechtecks Linien hinzugefügt , um den Schaftteil anzuzeigen Die senkrechte Linie ist etwas dicker als bei einem Kamm. Wenn es nun um den Griffteil des Kamms geht, ziehe ich vom Endpunkt des Rechtecks aus eine leichte Kurve und verbinde sie dann mit der geraden Linie der nächsten Spalte Dieser ganze Zeichnungsteil hängt stark von der Haarbürste oder dem Kamm ab, von dem Sie sich inspirieren lassen. Sie können einfach eine gerade Linie oder eine etwas dickere Linie hinzufügen , um den Griffteil anzuzeigen. Sie können Kämme mit größerer Breite und einem schweren Griff und somit größeren Säulen verwenden, um sie zu zeichnen. Oder du kannst etwas von meinen Mustern folgen, einige Elemente, die auf dem basieren, was du gerne zeichnest, und dann einfach mischen und kombinieren. Jetzt möchte ich den Kamm umdrehen und zwei Kämme zusammenfügen. Deshalb mache ich in der zweiten Reihe das Rechteck auf der anderen Seite Ich halte einen kleinen Abstand zwischen den einzelnen Rechtecken ein, da dieser Abstand die beiden Kämme voneinander unterscheidet Es mag jetzt etwas verwirrend erscheinen, aber wenn wir mit dem Muster weitermachen, werden Sie sehen, wie alles herauskommt. Ich wiederhole den gleichen Vorgang in der nächsten Spalte 2, ich folge einem alternativen Rhythmus erste Reihe hat ein Rechteck auf der linken Seite und die zweite Reihe hat Rechtecke auf der rechten Die dritte Reihe und die vierte Reihe folgen ebenfalls derselben Reihenfolge. Der Prozess der Erstellung dieses Rasters kann sich etwas arbeitsintensiv anfühlen Aber wenn Sie fertig sind und mit dem Hinzufügen der Zeilen beginnen, kann ich Ihnen versichern, dass sich das alles lohnen wird. Mein Gitter ist fertig und in diesem Schritt werde ich die Grundstruktur des Kamms fertigstellen. Ich fülle nur die drei Seiten des Kamms aus, das wird der Schaft, der Teil des Kamms , der die Zähne hält. Aufgrund all der Details, die wir im vorherigen Schritt vorgenommen haben, ist dieser Schritt recht einfach Ich muss nur alle Spalten durchgehen und darauf achten, sie zu färben. Wenn ich mit der Linienstärke in bestimmten Bereichen nicht zufrieden bin, stelle ich sicher, dass ich sie zu diesem Zeitpunkt ändere. Auch wenn in diesem Schritt einiges an Verfeinerung steckt, ist das alles auch sehr entspannend, weil es mit dem Färben zu tun hat. Ich füge dem Griff auch ein wenig Gewicht hinzu. Nun, das ist eine stilisierte Version eines Rattenschwanzkamms. Ich habe einige Dinge so gezeichnet, wie sie sind, andere habe ich geändert. Anstelle eines schwereren Griffs habe ich nur eine leichte Kurve hinzugefügt Ich habe das gemacht, weil ich möchte, dass beide Kämme zusammenpassen Ich werde das in allen Kolumnen fortsetzen. Die Grundstruktur ist fertig und jetzt ist es an der Zeit , viele Linien hinzuzufügen und daraus einen Kamm zu machen. In Bezug auf die Zeichnung ist dieser Teil super einfach. Ich muss nur kleine Linien machen. Das Raster, das ich am Anfang erstellt habe, hilft mir dabei, den Endpunkt der Linien beizubehalten. Anstatt darüber nachzudenken , was ich zeichnen soll und wo ich zeichnen soll, muss ich mich nur auf die Linien konzentrieren. Jetzt, wann immer sich beim Zeichnen eine Linie mit einer anderen berührt oder sich der Abstand zwischen den Linien ändert. Mir wurde sofort klar, dass ich mir dessen nicht ganz bewusst war. Ich bringe mich sanft zurück zum Papier, zum Stift und fange wieder an zu kreieren. Was ich an Kämmen und Haarbürsten liebe , ist, dass wir damit mit Linien und Dichte spielen können Du kannst wirklich dünne Linien ziehen so wie ich es hier mache. Oder du kannst richtig dicke Linien zeichnen. Sie können mit dem Abstand zwischen ihnen herumspielen und sich verschiedene Variationen einfallen lassen. Sie können sogar verschiedene Arten von Linien zeichnen, vielleicht eine Zickzack- oder eine gepunktete Linie oder Es ist dein Muster, es ist deine Interpretation. Nehmen Sie eine Route, die Sie unterhaltsam und interessant finden. Jetzt, wo du schon eine Weile Kunstmeditation machst, bist du vielleicht versucht, jede einzelne Meditationspraxis als gut oder schlecht zu beurteilen jede einzelne Meditationspraxis als gut oder schlecht Vielleicht haben dir einige Endergebnisse besser gefallen als die anderen, was absolut okay ist Versuchen Sie dann aber, die Muster nicht ausschließlich danach zu beurteilen die Muster nicht ausschließlich wie das Endergebnis aussieht. Wenn Sie stattdessen Ihre Fortschritte analysieren möchten, sollten Sie eine Bestandsaufnahme darüber machen, wie Sie sich bei dem Prozess fühlen. Haben Sie Veränderungen in Ihrer Stimmung bemerkt? Haben Sie neue Dinge an Ihrem Zeichenstil bemerkt? Fühlen Sie sich entspannter , wenn Sie sich der leeren Seite nähern? Wie reagierst du, wenn du Fehler machst? Ehrlich gesagt gibt es auf all diese Fragen keine richtige oder falsche Antwort . Je mehr du zeichnest, desto mehr wirst du erleben und das, was du fühlst, ist deine Antwort. So sieht unser Neun-Tages-Muster aus. Ich fand es absolut toll, wie es sich herausstellte. Ich denke, dass dies aufgrund der zahlreichen Arten von Kämmen von Kämmen nur eine der vielen Arten ist , wie dieses Objekt verwendet werden kann Experimentiere mit diesem Motiv und ich bin mir sicher, dass es zu einigen wirklich interessanten Ergebnissen führen wird. Die Kunst des achtsamen Zeichnens ist eine wunderbare Reise, auf die man sich einlassen kann. Genieße jeden Moment und sei stolz auf jede Zeichnung, die du gemacht hast, egal wie technisch gut sie sein mag Wenn Sie sich das Endergebnis ansehen. Anstatt dir die Fehler anzusehen, sieh dir an, welche Anstrengungen du unternommen hast, und achte darauf, wie du dich dabei gefühlt hast. Wenn du möchtest, kannst du deine Erfahrungen und deinen Prozess auch im Projektbereich teilen. 12. Tag 10 - Nägel: Schönheit im Alltäglichen: Meditation oder andere Übungen für geistiges Wohlbefinden mögen klein erscheinen, aber wenn sie regelmäßig durchgeführt werden, helfen sie uns, unser Leben zusammenzuhalten. Ebenso ist das Objekt , das wir heute zeichnen werden, sehr klein. Es ist größtenteils versteckt, aber es ist das, was unsere Teile zusammenhält. Und es ist kein anderer als der bescheidene Nagel. Ich freue mich sehr, das zu zeichnen. Lass uns anfangen. In den meisten Mustern, die wir bisher gemacht haben, zeichnen wir das Objekt nur aus einer Perspektive. Für dieses Muster werde ich den Nagel auf zwei Arten einarbeiten. Ich möchte sowohl den Nagelteil zeichnen als auch abgeflachten Kopfteil des Nagels zur Geltung Deshalb werde ich in jedem dieser Kreise in der Mitte den abgeflachten Nagelkopf zeichnen Davon gehen dann mehrere Bedürfnisse aus. Ich entscheide mich für einen floralen Look. Wir werden sehen, wie es ausgeht. Im Moment teile ich jeden Kreis in mehrere Teile. Jede dieser Zeilen wird später helfen und die Bedürfnisse lokalisieren. Bevor Sie mit dem Muster beginnen, empfehle ich, einige Raster auf einem groben Papier zu erstellen, um das Layout und die Anzahl der Kreise, die Sie zeichnen möchten, herauszufinden Anzahl der Kreise, die Sie zeichnen möchten, Sie können auch einen großen Kreis machen und nur einen Satz Nägel anordnen. Sie haben die Wahl. Jetzt, da wir die Richtlinien fertig haben, ist es an der Zeit, unsere feinen Liner herauszuholen und ein paar Nägel zu zeichnen Die Grundform eines Nagels ist sehr einfach. Ich beginne mit dem kleinen Dreieck , das die Spitze des Nagels darstellt. Zu Beginn mache ich zwei diagonale Linien, um den Körper des Nagels zu zeigen. Dann beende ich die Linien, indem zwei kleine schräge Linien mache und sie dann mit einer Kurve zusammenfüge , um den Kopfteil des Nagels zur Geltung zu Ich habe den Handschuh etwas dicker gemacht , um den abgeflachten Teil hervorzuheben Dieser Nagel wird Trockenbaunagel genannt. Es ist keine exakte Darstellung, aber sie kommt einer sehr nahe. Wie bei so vielen anderen Objekten, die wir in diesem Kurs gezeichnet haben, gibt es verschiedene Arten von Nägeln. In diesem ersten Schritt mache ich die etwas dickere Version der Nägel. Aber du kannst verfolgen was ich gerade mache, oder dir die Nägel ansehen, die du zu Hause oder online hast, und sie zeichnen, wie du willst. Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass es mindestens 30 verschiedene Arten von Nägeln gibt. Das bedeutet nur, dass Sie mit diesem winzigen Objekt so viel anfangen können. Sie können das V-förmige von einem Nagelpaar und die Details vom anderen aufnehmen und Ihre eigene Version erstellen Jetzt sind die Richtlinien , die wir im ersten Schritt erstellt haben , hier eine große Hilfe. Sie haben mir geholfen, den Start- und Endpunkt des Nagels zu bestimmen . Das reduziert nur den Entscheidungsteil. Ich kann mich mehr auf die Linien konzentrieren und wie alles miteinander verbunden ist, anstatt darüber nachzudenken, wo ich den nächsten Nagel machen muss. In diesem ersten Schritt ist es mein Ziel, nur den Nagelkörper zu zeichnen. Ich werde die Details zu jedem dieser Bedürfnisse später hinzufügen. Jetzt mache ich das so, weil ich nicht gerne zwischen den Aktionen wechsle. Je öfter ich eine bestimmte Bewegung wiederhole, desto mehr vertraut sich das Gehirn damit und ich fühle mich am Ende wohl. Dieser erste Schritt ist getan. Aber wie Sie sehen können, gibt es hier viel leeren Raum. Mein Plan ist es, noch mehr Nägel zwischen diesen Bedürfnissen zu ziehen. Aber diesmal werde ich die dicken Nägel nicht zeichnen. Vielmehr werde ich den gewöhnlichen Nagel kennenlernen , der nichts anderes ist als ein dünner Grundnagel. Dieser hat nur eine Nagelspitze, zwei parallele Linien und am Ende eine dünne horizontale Linie. Ich werde es auffüllen. Ich mache das, weil ich finde dass es so realistischer aussieht. Außerdem sorgen die schwarzen dünnen Nägel für einen guten Kontrast im Muster. Einige meiner Mahlzeiten kommen nicht so heraus, wie ich es wollte. Ich wollte rein dünne Nägel machen. Aber weißt du was? Es ist okay. Ich mache das freihändig und es macht mir Spaß zeichnen diese Nägel zu zeichnen und sie dann zu färben. Perfektion ist hier nicht gerade mein Ziel. Wenn ich diesen perfekten Look gewollt hätte, hätte ich zuerst jeden Nagel skizziert und dann darüber gezeichnet Mit der Zeit habe ich gelernt, mich davon zu distanzieren , wie ein Muster aussehen sollte Vielmehr konzentriere ich mich darauf, wie ich mich durch das Muster gefühlt habe. Ich denke, diese Nägel hinzuzufügen war eine gute Idee. Jeder der Kreise sieht jetzt vollständig aus. Mir ist gerade aufgefallen, dass, wenn man viele gewöhnliche Nägel zu einem Kreis zusammenzieht , das Aussehen einer wilden Löwenzahnblume Das kannst du auch versuchen. Ich denke, es wäre eine ziemlich interessante Mustererkundung. In dieser Phase mache ich meine Lieblingsbeschäftigung, nämlich das Hinzufügen von Details. Jetzt haben einige Arten von Metallen Ringe die den Ringen ähneln, die Schrauben um sie herum haben. Das werde ich jetzt tun. Ich mache Linien und verbinde sie dann mit einer Kurve. Anstatt nur Landeleinen zu machen, fange ich mit einem Handschuh von der Außenseite des Nagels an und mache dann die Linie und dann wieder mit einer kleinen Kurve. Es ist eine sehr kleine Sache. Aber dann hilft es die Textur des Nagels hervorzuheben. Dies ist nur eine der Möglichkeiten , die Ringe auf den Nagel zu zeichnen. Sie können schräge Linien oder vielleicht geschwungene Linien oder alles andere hinzufügen vielleicht geschwungene Linien oder alles , was Ihre Fantasie anregt In jedem Fall wird es einem Nagel ähneln. Es ist eine so wiedererkennbare Form , dass Sie, sobald Sie mit der Grundform fertig sind, mit den Details genauso realistisch oder kreativ umgehen können Am Ende wird es immer noch wie ein Nagel aussehen. Sie können einige Optionen zuerst auf einem groben Papier ausprobieren und dann entscheiden, mit welchen Sie sich am wohlsten fühlen oder die Sie am liebsten zeichnen. Spielen Sie mit dem Abstand zwischen den Ringen oder der Breite oder dem Winkel der Kurve herum zwischen den Ringen oder der Breite oder , um verschiedene Schleifen zu erhalten. Wenn Sie in Ihrer täglichen Zeichenpraxis voranschreiten, werden Sie sowohl die Markierungen bemerken, die Ihnen gefallen, als auch die Markierungen , die Ihnen nicht gefallen Wenn du genug und oft langsamer wirst, wirst du anfangen, deine Intuition zu bemerken und auf sie zu hören Zunächst wird es mit dem Zeichnen zu tun und später wird es zu anderen Bereichen führen. Das ist nur ein weiterer Vorteil der Verwendung von Kunst als Medium zum Meditieren. Es ist eine sichere und persönliche Art, die oberflächlichen Gedanken loszulassen und sich auf Ihre Intuition zu Wenn dein aktiv denkender Geist etwas Einfaches und Wiederholtes hat , auf das er seine Aufmerksamkeit richten kann, wird es langsam still Die Gedanken habe ich nie ausgeschaltet , weil das nicht möglich ist. Aber dann beginnt ihre Lautstärke zu sinken. Hier beginnt der Klang der intuitiven inneren Stimme klarer zu werden. Oft fühle ich mich verloren und kann keine Lösung finden. Ich mache keine Kunstmeditation . Am Ende des Prozesses finde ich entweder eine Lösung oder ich merke, dass ich keine Lösung habe. So oder so fühle ich mich entspannt und verstehe, was um mich herum passiert, anstatt mich verloren zu fühlen. Scheuen Sie sich nicht vor Wiederholungen und einfachen Bewegungen. Sie sehen vielleicht einfach aus und testen Ihre Patienten am Anfang sogar, aber dann werden sie Sie langsam zu weiteren interessanten Entdeckungen führen . Die Ringe sind fertig und jetzt werde ich den Kopfteil des Nagels in die Mitte jedes Kreises zeichnen . Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu zeichnen. Ich mache ein Rechteck und fülle dann den Rest des Raumes um es herum Ich werde in jedem Kreis mit der Richtung dieses Rechtecks spielen , um ein wenig Abwechslung Ich denke auch, dass zwischen all den Kreisen ein gewisser negativer Abstand besteht. Ich habe vor, noch ein paar Nagelköpfe hinzuzufügen, so wie ich es gerade im leeren Raum mache. So sieht das Muster aus nachdem alle Elemente hinzugefügt wurden. Ich denke, dieses Muster war ganz anders als das, das wir zuvor gemacht haben. Auch wenn die Inspiration eine war. Wir haben es auf drei verschiedene Arten verwendet. Das eröffnet einfach neue Möglichkeiten Muster aus Alltagsgegenständen herzustellen. Nun, ich hätte nie gedacht, dass ich jemals ein Muster machen würde , das von Nägeln inspiriert ist. Aber ich freue mich sehr, dass dieses winzige, einfache Objekt Teil dieser Zeichnungsserie wurde. Jedes Mal, wenn ich mir das Muster ansehe, erinnert es mich daran, dass wir Inspiration finden können, wenn wir langsamer fahren, auch wenn sie versteckt ist. Das ist so ziemlich eine der wichtigsten Erkenntnisse aus diesem Kurs 13. Schlussgedanken: Wir haben es geschafft. Vielen Dank, dass du diese Zeit mit mir verbracht und diesen Kurs besucht hast. Ich hoffe, diese Erfahrung hat Ihnen geholfen , alle kreativen Blockaden zu überwinden, durch übermäßiges Nachdenken verursacht wurden, und dass Sie sich inspiriert fühlen , die Welt um Sie herum durch achtsames Musterdesign weiter zu beobachten um Sie herum durch achtsames Musterdesign Wissen Sie was? Das ist erst der Anfang. Ich freue mich sehr , Ihnen mitteilen zu können, dass dieser Kurs der erste Teil einer dreiteiligen Reihe ist. Betrachte dies als Staffel 1 und mach dich bereit für mehr Inspiration, mehr Kreativität und mehr Spaß. Mit jedem Kurs dieser Reihe werden wir die Grenzen dessen, was in der Welt des achtsamen Musterdesigns möglich ist, weiter der Welt des achtsamen Musterdesigns möglich ist ausloten und immer wieder neue Wege finden, um unsere Skizzenbücher zu füllen Seien Sie gespannt auf Staffel 2, indem Sie mir hier auf Skillshare folgen Denken Sie daran, zumindest einige der Muster hochzuladen , die Sie während dieser täglichen Erkundung erstellt haben, damit wir sie alle sehen und uns von ihnen inspirieren lassen können. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie diese bitte im Diskussionsbereich. Ihr Feedback bedeutet mir sehr viel und es hilft auch anderen, diesen Kurs zu entdecken. Bitte erwägen Sie , eine Bewertung abzugeben. Wenn du regelmäßig in Kontakt bleiben möchtest, kannst du mir sowohl auf YouTube als auch auf Instagram folgen. Nochmals vielen Dank, dass Sie an diesem Kurs teilgenommen haben. Ich hoffe, du findest weiterhin Freude und Entspannung in dieser achtsamen Zeichenpraxis Pass auf dich auf und wir sehen uns bald.