Wie man mit Ölen über Acrylfarben malt | Malcolm Dewey | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wie man mit Ölen über Acrylfarben malt

teacher avatar Malcolm Dewey, Artist and Author

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Lernziele

      0:57

    • 2.

      Warum Öle über Acryl?

      2:05

    • 3.

      Erste Schritte: Plan und Ton

      3:06

    • 4.

      Die Drawing

      2:36

    • 5.

      Acrylics

      14:33

    • 6.

      Vorbereitung auf Öle

      3:28

    • 7.

      Ölmalerei Teil 1

      8:18

    • 8.

      Ölmalerei Teil 2

      8:25

    • 9.

      Ölmalerei Teil 3

      7:48

    • 10.

      Endergebnis und Schlussfolgerung

      1:23

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

117

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Stärken Sie Ihre Malergebnisse mit dieser erstaunlichen Technik!

In dieser Kurseinheit lernen Sie, wie Sie eine Landschaft mit Ölen über Acrylfarben malen.

Die Vorteile dieser Technik sind:

  1. Schneller arbeiten mit schneller trocknenden Acrylfarben
  2. Lebendige Farben, nicht schlammig
  3. Stellen Sie die Lichter und Dunkel der Gemälde her
  4. Erstellen Sie einfach ein Ölgemälde

Dies ist auch eine LUSTIGE Art, ein Ölgemälde zu malen.

Folgen Sie dem Schritt-für-Schritt-Prozess und auch Sie werden ein schönes, lebendiges Ölgemälde haben.

Nehmen Sie an dem Kurs teil und lassen Sie uns beginnen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Malcolm Dewey

Artist and Author

Kursleiter:in

Professional artist and author. I work in oils painting in a contemporary impressionist style. Mostly landscapes and figure studies. I have a number of painting courses both online and workshops for beginners through to intermediate artists. 

My publications include books on outdoor painting, how to paint loose and content marketing tips for creative people.

My goal is to help people start painting and encourage them with excellent lessons that they can use for years to come.

Vollständiges Profil ansehen

Skills dieses Kurses

Bildende Kunst Kreativ
Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Lernziele: Hallo und willkommen in meinem Studio und Malcolm Dewey. Und in diesem Tutorial erfahren Sie mehr über das Malen mit Öl über eine Kritik darüber das Beste aus diesen beiden Medien kombinieren. Ich habe in fünf einfachen Schritten einen Kurs mit dem Titel von Kritikern zur Ölmalerei gemacht . Darauf baut dieses Tutorial auf. Ich werde Ihnen eine andere Szene zeigen und wie Sie schnell von der Idee zu den Kritikern und zu den Ölen gelangen der Idee zu den Kritikern und und am Ende ein wunderschönes Ölgemälde erhalten. Ich hoffe also, dass Sie mit mir an dieser Lektion teilnehmen können. Es wird ein wunderschönes Gemälde sein und Sie können die Referenz für sich selbst herunterladen und sie mir auch zur Kritik mitteilen . Nimm an der Lektion teil und lass uns beginnen. 2. Warum Öle über Acrylfarben?: Danke, dass du an dieser Lektion teilgenommen hast. Warum also mit Öl oder Acryl malen? Ich beginne gerne mit Acrylfarben , weil ich die beste Qualität verwende, die von Kritikern angeboten wird , und das ist eine schnelle Trocknungsfähigkeit. Es hilft mir auch, in die gute, starke Struktur zu kommen , besonders im Dunkeln. Und wenn man das einmal drin hat, ist es viel einfacher es mit Ölen zu überarbeiten, wo man will, man kann einen Teil des Kritikers zeigen lassen. Sie können alle Acrylfarben abdecken. Es liegt an dir. Es hilft Ihnen, den Eindruck zu bekommen , den Sie von Anfang an wollten. Viel schneller mit Kunst, mit Gewichtsproblemen, Übergewicht mit Öl, die Verzögerung bei Fertigstellung eines Ölgemäldes kann manchmal ein echtes Problem sein. Und wenn man damit zu kämpfen hat, bereitet Übergewicht Kopfschmerzen, besonders wenn man es mit der Kombination von Dunkelheit und Licht zu tun hat, kann es ein Ölgemälde sehr schnell ruinieren. Nun gibt es noch einen weiteren Vorteil: Wenn Sie Ihre Gemälde professionell verkaufen, ist es eine Tatsache, dass Ölgemälde für traditionelle Ansätze immer noch von Sammlern bevorzugt werden. Dass du dein Gemälde in einer Kritik beginnen und die Hälfte bis drei Viertel des Gemäldes fertig haben kannst, vervollständige das Gemälde mit Öl. Nat lagert ein Ölgemälde. Sie machen einfach die Unterschicht aus Acryl. Für mich ist das ein großer Vorteil. In dieser Demonstration werden wir uns also ansehen, wie der fünfstufige Ansatz kombiniert wurde , um diese wunderschöne Szene in ein lebendiges und reich aussehendes Ölgemälde zu verwandeln diese wunderschöne Szene in . Bereit anzufangen? Das hoffe ich. Und vergiss nicht, das Bild selbst zu malen. Durch Übung werden Sie selbstbewusster mit Ihrem Malen. Lass es uns versuchen. 3. Erste Schritte: Planen und Tonen: Jetzt besteht der erste Schritt immer darin, einige Vorbereitungen zu treffen. Betrachte deine Szene als eine Skizze. Mache vielleicht eine kleine Farbstudie, nur bis zu einer Größe von sechs mal acht, vielleicht nichts Größeres als das. Und finde einfach deine Zusammensetzung heraus. Ich gehe nicht auf die Einzelheiten der Zusammensetzung ein. Das findest du in den Kritiken zur Ölmalerei in fünf einfachen Schritten oder in einem meiner anderen Grundkurse. Dafür gehe ich davon aus, dass Sie bereits ein bisschen über Komposition wissen, aber üben Sie das, stellen Sie sich alles vor. Der nächste Schritt besteht auch darin, über Ihre Farben nachzudenken , wo Sie die starken Lattés haben möchten , was Sie auch mit den Schatten machen werden, welche Farben Sie in diese einbringen werden, sobald Sie Ihre Planung abgeschlossen haben , gehen Sie zu Ihrer Leinwand Als Erstes werde ich die weiße Leinwand drehen. In Ordnung? Ob Sie auf einem Panel oder einer Leinwand arbeiten, spielt keine Rolle. Du kannst sogar auf Papier arbeiten, wenn du vielleicht irgendeine Art von JSON-Papier verwendest, aber nimm einen Ton darauf , den ich mit Acrylfarben verwenden werde, und nimm einfach eine rötlich verbrannte Sienna, vielleicht um diese Harmonie der Farben von Anfang an zu bekommen. Das Training hat mir auch geholfen, meine Werte etwas leichter zu erkennen. Ich konkurriere nicht mit der weißen Leinwand um meine helleren Folien. Ich habe vielleicht auch die Möglichkeit einige dieser Kurven an der Oberfläche durchziehen zu lassen, wenn ich einige davon bis zum Ende des Gemäldes offen lassen möchte . Ich werde das Panel mit etwas Kritikerfarbe und verbranntem Sienna und etwas Himmelblau umdrehen . Geben Sie etwas Wasser auf eine große Bürste, so etwas wie eine Bürste Nummer zehn, das wäre gut. Und pinsel die verbrannte Sienna auf. Ich fange an der Unterseite mit verbranntem Sienna an, dieser Seite im Querformat an der warmen Seite des Panels, und gehe dann zur kühleren Seite über. Traditionell vielleicht der Übergang zu einer kühleren Himmelsfarbe oder einem Berg im Hintergrund , solche Dinge. Es ist nicht allzu wichtig ein genaues Tonen zu erzielen. Bedecke einfach die Leinwand oder das Panel. Das ist etwas, das deiner Szene zusagt. Und du kannst vielleicht ein Tuch nehmen und anfangen, einige Bereiche zu schrubben. Fangen Sie einfach an zu plotten, wo Sie Ihren Fokusbereich platzieren werden , wo Sie Ihren Fokusbereich platzieren , zeichnen Sie zum Beispiel ein wenig grob mit Ihrem Pinsel, machen zeichnen Sie zum Beispiel ein wenig grob mit Ihrem Pinsel, Sie auch ein Gefühl für die Platzierung. Aber ich werde das noch einmal behandeln und mich einfach auf das traditionelle Drehen konzentrieren. Und dann können wir mit dem Zeichnen beginnen. 4. Die Drawing: Okay, wir haben unsere Malfläche getönt. Ich mache eine Skizze, um die Komposition als unseren Plan zu definieren, den wir von Anfang an zeichnen sollten. Und dann kommen wir zu den Acrylfarben. Jetzt mit der Horizontlinie zu beginnen ist immer ein guter Anfang. Zeichne das einfach ein. Im Grunde ist es die eiserne Linie. Wenn du dastehst und die Szene betrachtest, wo wäre die Horizontlinie B, wie gesagt, wenn sie versteckt ist, dann arbeite einfach an der Augenlinie. Jetzt ist die Zusammensetzung ziemlich einfach. Sie können entscheiden, wie groß oder wie klein Sie das Gebäude machen möchten. In diesem Fall mache ich es ziemlich groß. Es wird den größten Teil der Malfläche einnehmen. Und wenn ich den Sketch mache, mache ich ihn sehr grob. Es ist eine relativ einfache Szene, sodass ich mir keine Gedanken über architektonische Details machen muss, sondern versuche, die richtige Perspektive zu finden. Beachten Sie also den Winkel der Dachlinie und anderer Teile der Struktur. Das ist so ziemlich das Wichtigste an einem Gebäude wie diesem. Jetzt weiß ich, dass ich es anpassen kann, während wir es malen. An diesem Punkt versuche ich nur herauszufinden, versuche ich nur herauszufinden wo ich die Hauptobjekte, die Bäume, platzieren werde, wo sie sich überlappen, vielleicht Schatten im Vordergrund, ich werde das hineinbringen und die Farbe so frei wie möglich bewegen lassen. Zieh nicht enger zu. Das ist, das ist die wirklich große Idee, ist, nicht enger zu werden. Bewege den Stift rund. Manche Künstler sagen, nimm nicht einmal den Stift hoch, und dem stimme ich ziemlich zu. Wenn Sie den Stift auf der Oberfläche lassen und ihn einfach bewegen können , erhalten Sie eine lockere Art von Skizze, die Sie nicht zwingt , mit zu vielen Details zu straffen. Dann können wir mit den Acrylfarben beginnen. 5. Acrylmalerei Bühne: Nun zu Schritt drei, die Kritiker blockieren, wo wir anfangen können, meine Farbpalette zu malen. Sehr meine typische Palette mit den Grundfarben und den beiden Erdfarben. Aber ich habe etwas Viridian hinzugefügt. Ich glaube nur, dass ich vielleicht etwas von der Helligkeit und den Grüntönen verwende . Während wir vorankommen. Wir beginnen mit den hellen Hintergrundfarben. Normalerweise wäre das vielleicht ein Himmel, aber in diesem Fall sind es weit entfernte Hügel, aber sehr hell. Es könnte leicht mit einem Himmel verwechselt oder in Ihrem Gemälde mit einem Himmel ersetzt werden. Das ist in der Szene nicht wirklich wichtig, aber es sorgt für ein bisschen Licht durch die Bäume. Jetzt füge ich ein bisschen von diesem Viridian mit Gelb und Weiß hinzu. Nur um den Wert geringfügig zu ändern, verwende ich einen 1-Zoll-synthetischen Flachpinsel. Sehr einfacher Pinsel, der mir aber gute Dienste leistet, weil er diese starke, scharfe Pinselspitze hat , die sich hervorragend zum Bemalen von Häusern eignet. Und wie dem auch sei, wo ich solche geraden Linien verwenden werde . Etwas helleres Gelb, Mittelgelb und Weiß. Ein Hauch von Blau im Vordergrund. Kommen wir nun ins Dunkle, darin sind die Kritiker meiner Meinung nach wirklich hervorragend. Gebrannte Sienna, Ultramarinblau, bisschen Gelb bis ein bisschen Grün. Aber was hier wichtig ist, ist, dass Sie Weiß von Ihren Hunden fernhalten . Sie müssen praktisch transparent bleiben. Obwohl Sie sich vielleicht fragen, warum ich sage, dass sie transparent sind, denn wenn Sie dunkle Bereiche aufbauen, in denen kein Weiß enthalten ist, haben sie tatsächlich ein bisschen Transparenz, wodurch die Hundeschichten reich und geheimnisvoll wirken, fast so, als ob Sie hineinschauen könnten. Sobald Sie jedoch weiße Farbe in Ihre Dokumente bekommen, ist sie völlig verloren. All diese Transparenz und die tiefe, satte dunkle Farbe und am Ende hat man etwas, das ein bisschen grau und schlammig ist. Also blockiere ich all diese Dunkelheiten ziemlich schnell, weil ich in der kritischen Phase nicht zu viel über genaue Details nachdenken muss. Es geht eher darum, die Struktur von hell und dunkel und mittelwertig zu finden. Farbe. Greene reingeht, bist du im Grunde ein dunkler Mittelklasse-Spieler. Ihr Gemälde besteht also im Grunde aus vier Werten, zwei hellen und dunklen Werten. Und ich sollte auch zwei Lichter sagen, oder man könnte es Schattenfarben oder Schattenwerte nennen . Ein Großteil Ihrer schattierten Farbe fällt also in die beiden Hauptwerte dunkel und mittel. Wert, Schattenfarbe. Und das Gleiche gilt für die Lats, eine sehr helle Farbe und dann weniger helle oder weniger helle Farbe, aber es wird eine Farbe sein, die vom Sonnenlicht berührt wird. Das ist also der wahre Unterschied, Ihre Farben durch Sonnenlicht im Schatten beleuchtet werden. Und wie gesagt, davon hätte man in den meisten Landschaften im Grunde vier, manchmal weniger. Ein Wert von drei ist auch nicht ungewöhnlich. Also die Dunkelheit, während ich male, male ich jetzt diese mittleren Werte im Dunkeln. geben Struktur, sie geben Dramatik und lassen die Lichter richtig zur Geltung kommen und leuchten. Wenn wir diese dunklen Farben nicht hätten und du dein Bild hauptsächlich mit Lattes und hellen Mittelwerten gemalt hättest , dann hättest du ein Bild mit hoher Tonhöhe. Ein Gemälde wie dieses langsame Bild ist ausgewogener und es wäre typisch zurückhaltend. Art von Gemälden. Die dunklen und mittleren Schatten , die alle ins Spiel kommen, verleihen der Szene also mittleren Schatten , die alle ins Spiel kommen eine ausgewogenere Farbstruktur oder Wertestruktur. Ein bisschen Ocker und verbrannte Sienna. Um diesen Mittelteil zu bekommen. Ich bringe ein paar dieser verbrannten Siennen-Akzente in und gegen das grüne Gras. Burnt Sienna ist eine Art Rot- und Erdrot, also geht es wirklich fest, die Grüntöne sind sehr schön. Ganz einfach. Baumstämme, verbrannte Sienna, ein bisschen Kabel, etwas Ocker für die helle Seite. Denken Sie daran, sicherzustellen, dass Sie die Richtung Ihres Lichts festgelegt haben . Bevor Sie mit der Ölphase beginnen müssen Sie sich darüber im Klaren sein. Hoffentlich aus Ihrer Planungsphase. Das Licht hier kommt von rechts nach links. Also müssen auch all deine Schatten übereinstimmen. Also mische ich ein bisschen verbrannte Sienna in den Blues, um die Schatten dorthin zu bringen. Und jetzt mische ich ein paar Farben für das Gebäude. Die Wände, die uns zugewandt sind, oder tatsächlich im Schatten, aber ziemlich leichter Sturm. Es ist zwar sehr einfach zu glauben, dass sie ein helles Weiß sind, aber eigentlich ein ziemlich cooles und ruhiges Grau. Diese Wände würden also durch indirektes Licht beleuchtet. Licht, das von allen möglichen Quellen in die Schattenseite des Gebäudes reflektiert wird. Du bekommst all diese Schattenfarben. Es ist also ein weißer Hauch von Himmelblau und vielleicht auch ein kleiner Hauch von Magenta um dem Weiß einen leicht violetten Blauton zu verleihen. Also, das ist die helle Seite, die direkt auf das Sonnenlicht fällt . Ich würde einfach Titanweiß mit ein bisschen Gelb oder vielleicht sogar ein bisschen Ocker verwenden Titanweiß mit ein bisschen , aber ich werde diese Lichter aufhellen, besonders wenn wir in die Ölphase von Blau und Grün kommen , um die Aussparungen für Fenster zu schaffen und diese schönen dunklen Töne zu bekommen und wirklich so gut zur Geltung gegen die hellen Farben der Wand. Sie können sehen, wie nützlich diese Flachpinsel sind, perfekt für die Linien, die Sie erstellen. Mir macht das Blockieren auf der Bühne Spaß , weil ich ziemlich schnell arbeiten kann. Jetzt werde ich alles durchgehen, brauche aber vielleicht einen zweiten Versuch. So kann ich auch alle Fehler korrigieren. Und das macht die Kritikerphase so sehr nützlich. Es kann so viele Probleme lösen, bis das Gemälde fertig ist und bevor Sie sich in einem schwierigen Ölgemälde verzetteln. Das Dach unterscheidet auch zwischen direktem und indirektem Licht, wo ich gerade male. Indirektes Licht, also etwas kühler und dunkler. Aber natürlich kann die Farbtemperatur nur im Vergleich zueinander ermittelt werden . Lichter gegen die Dunkelheit und Schatten für die Dachlinie, sehr wichtiges kleines Top, um diesen Schatten immer unter die Dachlinie zu legen. Beachten Sie auch, dass ich die Form des Daches leicht ändere , sodass die Dachlinie im Hauptgebäude nur eine kleine Kurve hat, als ob sie leicht durchhängt wäre. Und das ist nur, um ein wenig Charakter zu verleihen. Ich schaue mir hier an, wie Titan und Gelb selten auffallen. Lassen Sie uns in der Tat noch etwas mehr auf die Vorderseite des Gebäudes werfen. Nicht unbedingt notwendig, aber das hilft mir schon, den Prozess mit den Ölen zu visualisieren und zu visualisieren, wo die Braut wirklich auffallen soll. Eine dunkle Grundfarbe für die Finger. Ganz einfach. Ich verwende hier immer noch einen Rundpinsel für diesen ziemlich großen Rundpinsel. Nummer, sechste Runde wäre in Ordnung. Benutze einfach die Spitze des Pinsels, ein bisschen verbrannte Sienna für die Köpfe und Hände. Denken Sie daran, den Kopf sehr klein ihn auch am Körper zu befestigen. Sag mal, hab keine schwebenden Köpfe. Ein Zaunpfahl, um die Horizontalen aufzubrechen und den Vordergrund mit dem Mittelgrund zu verbinden. Ziehen Sie einfach den Pinsel locker, um diese Formen zu erhalten. Und ein bisschen Abwechslung im Schatten mit etwas Blauviolett. Hier erkunde ich wirklich die Farboptionen. Es in Aktion mit dem Schatten zu sehen, ist besser als Blau, Violett oder Schatten, mach es dunkelgrün. Solche Dinge. Ich kann darüber nachdenken und darüber nachdenken und dann eine Entscheidung treffen. Letztlich lässt mich die Acrylfarbe mit diesen Optionen und Ideen herumspielen. Und sehr einfach, sie zu ändern. Plucky und noch ein paar der Himmelslöcher. Öffnen Sie einfach dieses Dunkel und kreieren Sie diese schönen hellen, dunklen Kontrastformen. Ein bisschen verbranntes Siena als Ergänzung zu den Angriffen auf Grünpflanzen. Ein bisschen rote Salden sind nicht viel Grün. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Ihre Bilder zu grün aussehen, werfen Sie ein paar kleine verbrannte Sienna oder rote Farbknoten hinein. Und da du alles wieder zusammenfügen wirst. Eukalyptusbäume, sehr dünn und spindeldürr. Ich versuche nur, den Charakter davon zu verstehen. Du musst nicht den perfekten Baum erstellen, sondern nur den lockeren, dünnen Charakter oder die Geste des Baumes. Blau für die Schatten verwenden. Sehr netter kleiner Farbtupfer, dass ich diesen Hauch von Blau da drin wirklich mag. Außerdem werden einige der Dunkeltöne erhöht. Nur um mich auf die Ölmalerei vorzubereiten. Bei der ultramarinfarbenen verbrannten Sienna könntest du auch Ultramarin und Magenta verwenden, könntest du auch Ultramarin und Magenta verwenden um ein paar dunkelviolette Totenkopf-Holds auf der linken Seite zu bekommen paar dunkelviolette Totenkopf-Holds , um dort etwas Licht hineinzubringen. So ein kleiner letzter Schliff. Wir sind mit dem Acrylblock im Grunde fertig. Dann weiter zu Stufe vier, wo wir das Öl auf der Bühne machen werden. 6. Vorbereitung für Öle: Jetzt ist die Acrylfarbe oder die Stärke des Gemäldes schon da. Es sieht so aus, als ob es ein großes Potenzial hat, kann es jetzt mit den Ölen nicht weiter bringen , das glauben wir auf jeden Fall. Aber bevor wir damit beginnen, werde ich ein bisschen Medium verwenden, nur ein getöntes Medium über die gesamte Oberfläche. Sie können also ein wenig Leinöl mit etwas Ölfarbe darin verwenden. Zum Beispiel eine verbrannte Sienna oder vielleicht sogar eine rote. Hängt von Ihrem Motiv ab, für Landschaften oder für eine warme, erdige Farbe. Sie können sogar rohe Sienna probieren, das ist auch sehr beliebt. Mischen Sie das und streichen Sie es einfach über Ihr getrocknetes Acrylgemälde. Lassen Sie es 10 Minuten, 20 Minuten oder so ruhen 20 Minuten oder so und wischen Sie es dann vorsichtig mit einem fusselfreien Tuch ab. In Ordnung, du willst nicht, dass irgendwelche Kleinigkeiten an deiner Oberfläche haften bleiben. In den hellen Bereichen können Sie etwas mehr abnehmen und etwas mehr Öl einwirken lassen. Sie möchten jedoch nicht, dass die Oberfläche mit Öl glatt ist. Es bleibt nur noch eine kleine Form von Öl übrig, wodurch Ihre Ölfarbe etwas leichter aufgetragen werden kann. Und das ist der wahre Zweck. Erstens, stellen Sie eine Harmonie Ihres getönten Öls her. Und zweitens, damit es bereit ist, deine letzte Ölfarbe darauf zu erhalten. Okay, lassen Sie uns das Öl darauf verwenden, indem ich ein bisschen Leinsamenöl in diesen Behälter gebe, indem ich etwa einen Esslöffel und dann einen Teelöffel Testbenzin mit dem Leinsamenöl mische und das dann in die verbrannte Sienna-Ölfarbe mische. Das schön locker machen und es aufbürsten. Um eine gute Abdeckung zu erzielen, stellen Sie sicher, dass das gesamte Panel oder Leinwand vollständig mit Ihrem getönten Medium bedeckt ist. Und Sie können sehen , wie diese Farbe eine Harmonie schafft, aber vor allem auch vor allem eine schöne lockere Form von Öl auf der Oberfläche für die Ölmalerei erzeugt. Man malt nicht direkt darauf , so wie es ist. Wir werden das eine Weile stehen lassen . Fünf, mindestens 10 Minuten, würde ich sagen. Und dann kannst du anfangen die Ölschicht mit einem fusselfreien Lappen abzuwischen. Sie können sehen, wie viel von dieser Regel abhängt. Du kannst ein bisschen mehr im Dunkeln lassen, wenn du willst. Und natürlich wirst du bei den Lichtern ziemlich viel von dem Öl abnehmen. Allerdings handelt es sich dabei um eine dünne Form von Öl, die auf der Oberfläche zurückbleibt und eine schöne Oberfläche für Ihre Ölmalphase darstellt. Sie können sofort damit beginnen, darauf zu malen. 7. Ölmalerei Teil 1: Jetzt kommt die lustige Phase, der wirklich lustige Teil für mich ist das Auftragen der Öle. Und ich liebe es, diese hellen, reichen Lichtöle gegen diese tiefen und geheimnisvollen Schatten zu verwenden. Bring also nicht zu viel Weiß oder solche Farbe in deinen Schatten. Du willst sie tiefgründig, reich, geheimnisvoll. Es sind deine durchsichtigen Dunkeltöne. Vielleicht bringst du ein bisschen Öl in diese Dokumente, wenn du willst. Aber wenn sie bei Ihren Kritikern bereits vorhanden sind, können Sie sie so lassen, wie sie sind. Also lasst uns Spaß daran haben, die reichhaltigen Öle aufzutragen und dann zu sehen, wie das Endergebnis aussehen wird. Das ist meine Standardpalette. Ich habe das Zitronengelb, Tiefgelb, dieses Himmelblau, Ultramarinblau, Cadmiumrot, helles Alizarin, Purpur, verbrannte Sienna, Gelb, Ocker. Kadmiumorange. Im Grunde ein warmes und kaltes Set von Grundfarben und einigen praktischen Farben. Jetzt werde ich eine Reihe von Farben mischen . Es empfiehlt sich, ein paar Farben miteinander zu vermischen. Halten Sie Ihr Palettenmesser schön sauber, wenn Sie die Farbe wechseln. Ich verwende das Seidenpapier oft, um Pinsel und Palettenmesser sauber zu halten. Ich verbringe nicht wirklich viel Zeit damit, den Pinsel während des Malvorgangs mit Spirituosen oder ähnlichem zu reinigen Spirituosen oder ähnlichem . Dass du hier ein paar Dunkel-, Orange- und Ultramarinblau vermischt hast , nur um ein tieferes, wärmeres, dunkles Grün zu bekommen. Ich fange damit an im Dunkeln etwas mehr Abwechslung zu bekommen. Jetzt hat die Acrylphase ein sehr gutes dunkles Muster für das Gemälde geschaffen. Es ist so wichtig, dass das der Anker ist, die ganze Szene. Weil es diese Dokumente sind , die dafür sorgen, dass das Licht funktioniert. Aber ich möchte ein paar weitere Informationen hinzufügen, die etwas komplexer sind. Ich könnte sagen, mit dunklen, transparenten Ölfarben kommt keine weiße Farbe ins Dunkel. Der Grund, warum ich diese komplexeren Schatten mag diese komplexeren Schatten ist der Versuch, ein bisschen Mysterium zu erzeugen. Wenn du deine Schatten subtil aussehen lassen kannst, aber etwas im Schatten vor sich geht, verliere die Dunkelheit. Achte einfach auf kleine subtile Variationen zwischen diesen Vorträgen und ermutige den Zuschauer einen zweiten Blick auf versuchte, in diese Schatten zu schauen und die vorgeschlagenen Details zu sehen, in die du hineinkommst diese Schatten zu schauen und die vorgeschlagenen Details zu sehen . Jetzt decke ich nicht jedes bisschen der Acrylfarben in den dunklen Bereichen ab. Ich habe einfach hier und da hinzugefügt. Und zum Beispiel bringt mir ein Himmelblau gemischt mit ein bisschen Gelb eine kühlere grüne Farbe. Ich füge nur ein paar Highlights hinzu wie etwas Sonne durchkommt und berühre einfach diese Blätter. Das ist also anders. Das ist nicht dunkel, das ich da reinbringen will. Ich versuche nur, das kleine Detail einzufügen , das von etwas durchdringender Sonne beleuchtet wurde . Jetzt füge ich ein paar Narben hinzu, ein paar mehr, als ich lernen werde. Ich bin mir sicher. Es geht einfach darum, Informationen hinzuzufügen und dann zu bewerten. Und während des Malvorgangs kommen Sie immer an einen Punkt, an dem Sie einige Ihrer Dunkeltöne wiederherstellen müssen . Es ist unvermeidlich , dass du einige der Dunkelkräfte zurückhaben willst. Du hast ein paar verloren, weil du Dinge ausprobiert oder ein wenig mit den dunklen Farben experimentiert hast . Daran ist nichts falsch. Du baust Komplexität auf, du baust Schichten interessanter Farben auf. Lassen Sie uns jetzt einige der Lichter in den Vordergrund stellen. Und meistens Zitronengelb und ein bisschen tiefes Gelb und Weiß. Das ist schon fast reine Farbe beim Ablegen. Aber es war so durchtränkt mit Weiß und es kam ein bisschen Himmelblau rein. Dieses helle, warme Licht im Vordergrund lässt den Vordergrund auf uns zukommen. Und trägt dazu bei, die, glaube ich, die Barriere zu betonen , die wir visuell überwinden , um zum Haus zu gelangen. Höchstwahrscheinlich, wenn die Schatten im Vordergrund von rechts nach links vergrößert werden sollen. Es gibt keine in der Referenz direkt im Vordergrund. Aber ich werde das in das Bild einfließen lassen , um eine gewisse Harmonie zu schaffen. Und die Verbindung zwischen Vordergrund, Mitte und Hintergrund. Erwarten Sie also mehr Schatten im Vordergrund und einige coole violette, blaue und violette Farben. Warum mache ich das? Weil sich die Gelbtöne wirklich viel besser von der komplementären Farbe abheben. Und die Schatten können auch etwas Violett aufnehmen. Etwas himmelblauer, was es noch cooler macht. Und hoffentlich die Wärme akzentuieren. Verbrannte Sienna. Ich lockere das ein bisschen auf. Ich versuche, die Mittelstrecke beim Einsetzen von Sträuchern und Büschen zu vereinfachen . Gerade die, die rötlich verbrannte Sienna kann sich, finde ich, sehr schön von den Grüns in der Mitteldistanz abheben , die Leihe am Haus. In dieser Phase geht es also um Kontrast, Licht gegen Dunkelheit und Wärme gegen Kälte. , wie Sie wahrscheinlich wissen, genau das ist, worum es bei einem Gemälde geht. Das alles hängt von diesen Schlüsselelementen ab warm und kühl sowie Farbe und lateinamerikanische dunkle Werte. Ich schlage nur ein paar dieser Sträucher und Büsche vor. bisschen Blau im Schatten hier, Ein bisschen Blau im Schatten hier, sorgt Abwechslung und Interesse in den Schatten, aber es erinnert sehr an Details. Es werden keine tatsächlichen Details hinzugefügt. Ein Hauch von Blau. Um auch diese Zweige vorzuschlagen. 8. Ölmalerei Teil 2: Okay, im zweiten Teil werde ich mehr Zeit mit den Bäumen verbringen und mich dann mit den Farben des Hauses beschäftigen. Nun, diese Eukalyptusbäume sind sehr interessant, weil sie eine so charakteristische Farbvielfalt in den Baumstämmen und Ästen aufweisen . Das Blaugraue ist das, was eine verbrannte Sienna berührt. Deshalb möchte ich sie mit einer Vielzahl dieser Farben interessanter machen . Und ich finde, dass Blau und Blauviolett wirklich jedes Landschaftsgemälde akzentuieren. Also immer auf der Suche nach einer Ausrede, um das vorzubringen. Und dann etwas von der wärmeren verbrannten Sienna, auch die leicht orangefarbene verbrannte Sienna , die hier durchscheinen oder sie halten alles sehr locker. Ich habe hier einen Pinsel Nummer vier, wo ich diese Farben einfach ziehe und deshalb ist es natürlich etwas zu weiß, kühlen wir das sofort ab und passen den Wert an. Jetzt komme ich im Rahmen meines typischen Prozesses in den Hintergrund meines typischen Prozesses Ich bearbeite gerne alle Teile des Gemäldes und bleibe nicht zu lange an einem Bereich hängen. Also habe ich an den Bäumen gearbeitet, ich werde zu ihnen zurückkehren. Jetzt. Gehen Sie zu einem vielleicht einfacheren Teil über, dem Hintergrund. Leuchtendes Grün. Bei der Schaffung dieser etwas atmosphärischen Perspektive dahinter sind es nicht sehr warme Farben im Hintergrund. Das kühle Licht, die grünlichen Farben. Etwas kühler und dunkler im Baum. Hier. Diese, wenn man sie Himmelslöcher nennen kann, die ein bisschen Licht oder die Farben dahinter durchlassen , sind alle etwas dunkler und kühler. Jetzt neige ich dazu, ein bisschen zu experimentieren. Ich gebe eine Farbe oder Form an. Und wenn es falsch ist und es loswerden , wenn es mir gefällt, füge ich mehr hinzu. Jetzt die Rasenfläche Richtung Haus. Ich versuche wirklich, es zu zentrieren. Die Fähigkeit von Ölfarbe, viel mehr Energie und Farbe hinzuzufügen. Wie Sie sehen können, die Lebendigkeit und die Textur und das pure Vergnügen, das Sie mit den Ölfarben haben können. Ich komme hier wirklich durch. Ich schöpfe nur einen Ton mit dem Pinsel, schön dick. Und ich glaube, eine der Voraussetzungen für gutes Ölgemälde ist es, die Stärke des Mediums zu nutzen. Und es ist fast wie weicher Lehm. Und ich lege es schön dick hin. Und sehr oft bekommt man Pinselstriche , die auch bei kleinen glücklichen Zufällen. eine kleine Textur hinzu diesen Lichtern eine kleine Textur hinzu, wie Sie dort sehen können. Jetzt zurück in die Bäume. Im Schattenbereich der Bäume auf der rechten Seite müssen Blau und Veilchen etwas dunkler sein. Aber es kann auch ein paar Dinge , die ein bisschen Licht ins Dunkel bringen. Also teile die ein bisschen auf. Sie können sehen, dass ich bereit bin, den hellen und dunklen Kontrast zu erhöhen, wo immer ich kann. Natürlich wechseln diese dunklen Vertikalen und ein schönes Gegenstück zwischen hell und dunkel und verbinden auch den Vordergrund, den Mittelgrund, indem sie das Haus überlappen. Aber seien Sie nicht zu präzise mit Ihren Ästen, Baumstämmen, Zaunpfählen, halten Sie die Dinge ein wenig organisch, ein bisschen kaputt. Zaunpfähle oder solche Dinge können ein bisschen nach vorne lehnen, nur ein bisschen Charakter. Nun, im ersten Teil, habe ich über die Wiederherstellung der Dunkelkräfte gesprochen und genau das mache ich. Ja. Ich bin mit einigen Lichtern für Epsilon etwas zu weit gegangen, ein paar zu viele Narben gemacht. Alles was ich brauche, um die Dinge zurückzuziehen und die dunklen Farben wieder reinzubringen. Eine Variation von Blau, berührt ein Blau, Violett. Und intensive dunkle Mischung, verbranntes Siena und Ultramarinblau. Jetzt gibt es natürlich ziemlich viele Hunde. Also teile die ein wenig auf. Bring die blauen Veilchen zurück, die verloren haben. Ich habe jetzt wahrscheinlich eine bessere Vorstellung davon, wie man sie malt, also sind sie etwas dunkler. Aber ich denke, dass Blau und Violett einen impressionistischen Touch verleihen. Der typische impressionistische Ansatz besteht darin, Der typische impressionistische Ansatz besteht darin Blau und Violett in die Schattenbereiche zu bringen. Und davon bin ich selbst ein großer Fan. Ich denke, die Farben betonen die anderen Landschaftsfarben, die Gelbtöne gegenüber fremden, es sind die Blautöne gegenüber einer orangefarbenen Farbe. Und natürlich violett und grün, solange man dominant ist. Sie können auch zusammenarbeiten und so eine gewisse Harmonie schaffen, indem diese violetten Knoten auch in die Zaunpfosten bringen. Die Ränder des Bodens aufgebrochen, der die Sienna verbrannt hat. Okay. Ich mische ein paar Farben für das Haus. Die Schatten des Hauses. Sehen wir uns diese hellbläulich-violette Farbe an. knallt wirklich so gut , weil es Ölfarbe auf der getönten Farbe ist, die wir aufgetragen haben. Und Sie können natürlich sehen, die Öle eine so viel größere Energie haben als die Acrylfarben. Die Schattenfarben sind Graureihen, sodass Sie beim Mischen grau werden können. Himmelblau, Orange und ein bisschen Weiß. Füge mehr Blau hinzu, wenn das Grau kühl sein soll , oder mehr Orange, um es etwas wärmer zu machen. Die Bäume über dem Gebäude, schönen Kontrast zu den organischen Formen bilden , bilden einen schönen Kontrast zu dem etwas indirekten Licht, das auf die Fensterläden des Hauses fällt, um diese dunkle Farbe zu entfernen. Die Lichter sind offensichtlich titanweiß und ein bisschen gelb oder vielleicht weiß und ockergelb, oder vielleicht weiß und ockergelb je nachdem, wie hell Sie es haben möchten. Sie können es aber auch mit Gelb und Weiß aufwärmen. 9. Ölmalerei Teil 3: In dieser dritten und letzten Phase konzentrieren wir uns auf das Bolding-Jahr fügen nur ein paar kleine Schlammflecken hinzu , die an der Seite des Gebäudes herumspritzen. Alles verleiht einen kleinen Hauch von Authentizität. Natürlich orientieren wir uns an der tatsächlichen Referenz. Jetzt besteht die Schattenseite des Gebäudes hauptsächlich aus Ultramarin und Weiß mit etwas Alizarinkarminrot. Beachten Sie auch, dass das Dach nicht perfekt und architektonisch gerade ist. sind kleine Kurven und Es sind kleine Kurven und die Dachlinie weist eine kleine Biegung auf. All diese Dinge verleihen dem Haus einen Hauch von Charakter. Diese rechte Seite fällt ab und bekommt etwas weniger direktes Licht, sodass sich die Farbtemperatur leicht ändert, nur auf der rechten Seite etwas kühler. Keine wirkliche Wertveränderung. Ich habe ein paar kleine Details wie diese hinzugefügt. Vorsprünge im Dach sorgen ebenfalls für warme Akzente auf der Kernschattenseite des Gebäudes. Beachten Sie, wie die Öle die Fassade des Gebäudes wirklich zum Leben erwecken. Diese hellen Akzente von Weiß, Gelb und gelbem Ocker. Und deshalb liebe ich es, mit Ölfarben zu veredeln die Textur und die leuchtenden Farben sind einfach unübertroffen. Meist weiß, zitronengelb. Für diese zusätzlichen Akzente. Licht gegen Dunkelheit. Das ist es, was das Auge auf ein Gemälde zieht und es zum Leben erweckt, den Eindruck von Licht erweckt. Die meisten Anfänger bleiben im mittleren Wertebereich, aber um wirklich das Licht aus dem Bild herauszuholen, muss man die extremen Lattes und Extreme und Darks erkunden . Das ist einer der Hauptteile dieser Lektion, um zu erreichen, dass extrem dunkle und helle Schatten unter den Dachlinien sehr wichtig sind. Und dann helfen ein paar kleine Schatten wie dieser das Gebäude an der Erde zu befestigen. Das ist auch etwas Wichtiges. Sie haben also nicht das Gefühl, dass etwas einfach über der Landschaft und den Gebäuden schwebt. Alles, was an der Oberfläche haftet, hat irgendeine Art von Schatten. Sie können zum Beispiel auch Dinge wie Gras verwenden, die den Rand verwischen. All dies erzeugt ein natürlicheres Gefühl, All dies erzeugt ein natürlicheres Gefühl dass etwas Teil der Landschaft ist. Apropos Kanten, stellen Sie sicher, dass die Ränder Ihres Laubs und Büsche auch hier oder da weicher sind. Jetzt konzentriere ich mich auf die Zahlen. Schatten und Licht. Um diese Datei zu beenden, verwenden Sie den Rigger-Pinsel, nur einen kleinen Punkt verbrannter Sienna , um die Gesichtszüge und Hände zum Lachen zu bringen. Es ist nichts anderes erforderlich. Denken Sie daran, den Kopf sehr klein zu halten, und das ist einer der Hauptfehler, den Kopf viel zu groß zu machen. Sie können die Beine länger als vielleicht normal machen, etwas länger, aber der Kopf muss klein sein. Ich schneide eigentlich nur etwa ein Drittel ein , um die Köpfe sauber zu machen und die Köpfe etwas kleiner zu machen. Ein paar kleine, helle Retuschen, um die Details zum Leben zu erwecken die Details zum Leben zu , ohne zu viele Details hinzufügen zu müssen. Das Bild ist so gut wie fertig. Ich hätte den Schatten im Vordergrund vielleicht von rechts nach links etwas weiter ausdehnen den Schatten im Vordergrund können. Etwas. Wenn du solche Gedanken hast , kannst du es auf einen anderen Tag verschieben und einfach versuchen, eine Weile mit dem Bild zu leben und zu sehen, ob es funktioniert. Sie können diese Korrekturen jederzeit vornehmen. Wenige Last-Minute-X-Sinn für Licht und Dunkelheit hier oder da. Ausbesserungslicht. Manchmal übertreiben wir diese Akzentfarben. Aber du musst sie testen und sehen, ob sie für dich funktionieren. Ein paar Kanten aufbrechen. Nur ein bisschen zu direkt. Also mach eine Kante kaputt, lass es ein bisschen organischer aussehen. Ich hoffe, dies hat einen Prozess veranschaulicht , der zu Ergebnissen führt und wenn Sie Ihnen folgen und helfen können, ist festgelegt und Sie arbeiten an Ihrer Komposition und beenden Sie sie dann um ein Gemälde zu erhalten, auf das Sie stolz sein können. Ein oder zwei letzte Farbknoten. Bevor ich dieses Bild abmelde, ist es fertig. Und jetzt bist du dran, einen Hund zu haben. 10. Endergebnis und Schlussfolgerung: Nun, da hast du es. Ein wunderschönes Ölgemälde und ich hoffe, Sie probieren es selbst aus, laden Sie die Referenz herunter und probieren Sie es aus. Ich denke, Sie werden mir zustimmen , dass es sich lohnt , die erste Stufe mit Acrylfarben zu machen. Sie können dies in Ihren Prozess einbeziehen. Sie können im Laufe der Zeit davon subtrahieren. Vielleicht machst du nur das Tonen, aber es wird dir immer helfen, schneller zu arbeiten und ein besseres Ergebnis zu erzielen. Meiner Meinung nach ist dies eine großartige Möglichkeit, um in w1 eine Blockierung zu erzielen, wenn Sie im Freien malen und Zeit wichtig ist. Sehr schnell. Diese Acrylfarben trocknen schnell, aber Sie werden einen guten Start haben und es wird Ihnen helfen, mit Öl viel selbstbewusster fertig zu werden. Also viel Spaß mit dieser Methode. Versuche, für dich selbst zu malen und teile das auch mit mir. Und wenn Sie Ihre Malerei weiterentwickeln möchten, schauen Sie sich die anderen Kurse an, die ich zur Verfügung habe. Sie finden mich auch auf Malcolm Dewey fine art.com. Es wäre toll, wenn du deine Ergebnisse auch auf Instagram mit mir teilen könntest. Besuchen Sie mich einfach bis zum nächsten Mal bei Malcolm Dewey Fine Art. Prost vorerst.