Wie man malt: Aquarell-Kakteen und -Sukkulenten meistern | Audrey Moon | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wie man malt: Aquarell-Kakteen und -Sukkulenten meistern

teacher avatar Audrey Moon, Watercolorist and Modern Calligrapher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:29

    • 2.

      Biberschwanz-Kaktus Tutorial

      16:06

    • 3.

      Saguaro Teil 1

      11:59

    • 4.

      Saguaro Teil 2

      4:31

    • 5.

      Zebrapflanze Teil 1

      13:08

    • 6.

      Zebrapflanze Teil 2

      14:10

    • 7.

      Echeveria Teil 1

      18:49

    • 8.

      Echeveria Teil 2

      4:55

    • 9.

      Abschließende Gedanken und Tipps

      2:51

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.325

Teilnehmer:innen

88

Projekte

Über diesen Kurs

Willkommen bei „Wie man malt: Aquarell-Kakteen und -Sukkulenten meistern“!

Die Anziehungskraft der Kakteen- und Sukkulentenzucht hat mich auf jeden Fall gepackt, als ich letztes Jahr meine ersten Pflanzen gekauft habe. Sie sind einfach zu züchten und zu pflegen und sehen so niedlich aus!

In diesem Kurs lernst du, wie du vier der beliebtesten Kakteen- und Sukkulentenarten im lockeren Stil malst: Biberschwanz, Saguaro, Zebrapflanze und Echeveria. Der lockere Stil bedeutet nur, dass wir nicht realistisch skizzieren oder malen werden. Stattdessen werden wir Spaß haben, indem wir grundlegende Aquarelltechniken wie Nass-in-Nass, Lasieren/Schichten, Heben und Trockenpinsel auf die Farbe anwenden.

Schnapp dir deine Hilfsmittel und schon kann es losgehen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Audrey Moon

Watercolorist and Modern Calligrapher

Top Teacher

I'm so glad you're here! Whether you're new or a long-time student, I hope there's something for you in my classes.

My creative journey started with the bullet journal. Since then, I picked up watercoloring and calligraphy. It's been a bit of a whirlwind, to say the least! I published my first class on loose florals in September 2017, and have been steadily adding new classes. 

I love meeting new students and making connections. I hope to see you in one of my classes soon.

Thank you, and let's make the world a more beautiful place!

 

Website ][ Instagram ... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Audrey, und ich habe das kreative hinter Things Unseen Designs. Willkommen zu meiner Skillshare Klasse, wie man Aquarell Kakteen und Sukkulenten malt. In dieser Klasse werden wir in einem lockeren Stil malen, und das bedeutet nur im Grunde, dass wir nicht skizzieren werden und dass wir nicht auf wissenschaftliche Genauigkeit abzielen. Stattdessen wollen wir einfach nur Spaß haben, unsere Handgelenke locker halten und unsere Bürsten frei. In dieser Klasse gehen wir über vier Pflanzen, den Biberschwanz, den Saguaro, die Zebrapflanzen und die Echeveria. Mit jedem dieser Pläne lernen Sie, wie Sie Pinsel unterschiedlicher Größe verwenden. So verwenden Sie verschiedene Techniken, wie nasse und nasse, trockene Bürste und Verglasung, und Sie lernen, wie Sie eine Farbpalette erstellen. All diese Tutorials werden in Echtzeit durchgeführt werden, so dass Sie sich Zeit nehmen, in Ihrem eigenen Tempo gehen und einfach Spaß beim Malen haben können. Ich kann es kaum erwarten, mit dir in diese Klasse einzutauchen, also sammle deine Vorräte und lass uns loslegen. Wir sehen uns im Unterricht. 2. Biberschwanz-Kaktus Tutorial: Hallo an alle. In diesem Video werden wir den Biberschwanzkaktus zusammen malen. Der Biberschwanz Kaktus hat ein oder zwei ziemlich große Formen wie diese, und dann hat es ein paar extra kleine Arme. Es hat oft diese kleine rosa Blume. Dies ist also eine Farbpalette, mit der wir arbeiten werden, nur um Ihnen eine Idee zu geben. Wir haben unsere Grüns und dann dieses dunklere Grün wir verwenden werden, um die stacheligen Teile zu betonen, dann verwenden wir diesen Farbton von Rosa. Du kannst sogar ein bisschen heller gehen, wenn du willst, für die Blume. Für diesen Biber Schwanz Kaktus, werde ich eine ziemlich große Bürste verwenden, ich werde mit dieser Größe 12, und das wird uns helfen, nur in diesen großen Bereichen zu füllen. Dann für die stacheligen Teile, werde ich wahrscheinlich einen kleineren Pinsel verwenden und ich werde Ihnen zeigen, welche ich benutze, wenn ich dort ankomme. Der Schlüssel, um dies zu malen, werden Sie ein paar verschiedene Techniken sehen, die ich verwendet habe. Zunächst einmal habe ich etwas Leerraum verlassen und das hilft, die Form und Dimension zu geben. Dann hier drüben könnte es ein wenig schwer zu sehen sein, aber ich habe die Nass-on-Nass-Methode verwendet, um in verschiedenen Grüntönen hinzuzufügen. Wir gehen einfach mit dem Fluss und sehen, wie es geht. Vielleicht malen wir es ein paar Mal, aber schnappen Sie sich Ihre Vorräte und dann fangen wir an. Um uns anzufangen, lasst uns versuchen, unsere Farben anzupassen, hier habe ich nur verschiedene Grüntöne. Für diesen, Ich denke, ich habe etwas saftgrün gemischt und dann Nutten dunkelgrün. Lassen Sie mich versuchen, diese Farbe wieder zu bekommen. Ich kreiere meinen Gaumen, vielleicht irgendwo hier oben. - Ja. Das ist eine ziemlich gute einfarbige grüne Farbe. Ich glaube, ich habe mich in etwas Blau für diesen dunkleren gemischt. Ich glaube, ich habe ein paar tatsächlich Paynes Grau eingemischt. Paynes Grau hat einige bläuliche Untertöne, also werde ich nur etwas davon schnappen und dann ein bisschen in dieser Ecke mit diesem Grün machen , und dann werden wir sehen, wie sich das herausstellt. Ja, wie ich schon sagte, ich denke, dieses hellere Grün ist nur das saftige Grün. Also werde ich das nicht sehen, nur weil ich weiß, was es ist. Dann denke ich, ich habe obere Rose oder permanente Rose gemischt, wir werden das tun, wenn wir dort sind. Aber jetzt konzentrieren wir uns auf den Körper des Biberschwanzkaktus. Also, was ich tun werde, werde ich zuerst diese Form zeichnen, diese linke Seite, und dann meine Bürste ein wenig auswaschen und dann die Farbe herausziehen, die diesen weißen Raum verlassen. Also lasst uns das zusammen versuchen. Ich legte etwas Farbe auf und ich werde meine Bürste auswaschen, sie auf meinem Papiertuch aufblähen und dann diese Farbe herausziehen, die Form beenden. Ich möchte es ein bisschen birnenförmiger machen und dann etwas weißer Raum wie. Dann werde ich weitermachen und etwas mehr Farbe hinzufügen, damit wir es ein wenig verdunkeln können. Nun, weil unsere rosa Farbe immer noch ziemlich hell ist, wenn Sie das Gefühl haben, „Ich habe nicht genug weißen Raum“, können Sie Ihren Pinsel auswaschen, dann aufblähen und dann die Farbe aufheben, nennen wir das Lifting. In diesem Bereich werde ich es einfach ein wenig abholen und Sie können beginnen zu sehen, dass das Weiß beginnt zu zeigen. Blähen Sie Ihre Bürste wieder aus und heben Sie sie dann hoch. Es wird nie so weiß sein wie das Papier, aber es wird definitiv leichter sein. Also hebe ich das nur weiter hoch. Ich werde etwas mehr Farbe mischen und dann etwas mehr Farbe zu unserer Schicht hinzufügen. Ich will etwas Dimension, also werde ich dieses dunklere Grün nicht dem ganzen Körper hinzufügen. Ich werde es nur auf der linken Seite hinzufügen. Jetzt machen wir die anderen Arme. Es ist eine ähnliche grüne Farben, ich werde nicht eine ganz neue Farbe mischen, aber lassen Sie uns diesen größeren Arm hier machen. Ich werde die Verzweigung auf der rechten Seite haben. Wieder, ich werde etwas Leerraum dazwischen haben. Wenn Sie möchten, können Sie etwas helleres Grün oder etwas hinzufügen, um eine Dimension hinzuzufügen. Also mache ich einfach das Nass-on-Nass, indem ich dort etwas Grün hinzufüge. Schließlich malen wir den kleinen grünen Arm gleich dort. Also mag ich, wie sich das ergibt und jetzt mischen wir das Rosa. So ist es meine Palette, das ist meine Oper Rose. Also werde ich etwas davon nehmen und ich weiß, dass meine Pellets wirklich schmutzig sind, aber das ist, dass permanente Reihen dort und es ist wirklich rosa. Also werde ich ein bisschen von dem Rot greifen, nur um es ein wenig zu verdunkeln . Das gefällt mir. Du brauchst nicht so viel, denn wir gehen nur zu einer kleinen Blume. Also werde ich das aufheben und dieses Grün könnte noch nass sein, aber das ist okay. Selbst wenn es so ist, erhalten Sie nur einen coolen Effekt, diesen Blutungseffekt. So wie diese Blume, werden wir einfach locker ein paar schnelle Striche mit unserem Pinsel nach oben und unten ziehen und jetzt machen wir die Spitze der Blume und wieder, nur einige schnelle Striche. Nun, zu dieser Zeit, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Grüns etwas mehr verdunkeln wollen, dann liegt das wirklich an Ihnen und wenn das Grün trocken ist und Sie dann mehr Farbe darauf setzen, das heißt Verglasung oder Schichtung. Also werde ich nur ein Beispiel machen, damit du es sehen kannst. Sagen wir also, ich wollte diese Seite noch mehr verdunkeln. Also schnappe ich mir ein paar mehr von meinem saftgrün plus umarmt grün dunkel und gehe nur, um es leicht zu berühren, um zu sehen, ob es trocken ist und es meist trocken ist. Also werde ich in der Farbe nehmen, während, so dass Sie nur in der gleichen Farbe setzen oder es könnte eine etwas dunklere Farbe nur auf der vorherigen Ebene sein und Sie wollen etwas weniger Wasser verwenden , weil Sie reaktiviere die vorherige Ebene und ich habe gerade meinen Pinsel ausgelöscht , nur damit ich diesen Farbübergang ein wenig glatter machen kann. Lassen Sie das trocknen und dann holen wir unsere dunkelste grüne Farbe und kommen dann zurück, um alle kleinen stacheligen Teile zu zeichnen. Willkommen zurück. Also jetzt ist mein Kaktus trocken und ich werde einen Pinsel der Größe 2 verwenden und meine dunklere grüne Farbe aufheben. Die Art und Weise, wie ich all diese stacheligen Markierungen setzen werde, ist, es in einem diagonalen Format geht, denke ich. Hier oben ist, wo viele der Stacheln konzentriert sind. Aber dann geht es Zeile für Zeile diagonal. Das werden wir also tun. Also fangen wir mit einem etwas weniger Kerl oder mittelgroßen Kerl an, ich schätze hier auf der rechten Seite und ich werde nur ein paar Häkchen direkt dort machen. Sie können sie auch an den Seiten herausragen lassen. Macht es ein bisschen realistischer. Sie können ein paar extra hinzufügen, wenn Sie es realistischer aussehen lassen möchten. Machen wir den zweiten kleinen Kerl hier drüben und machen wir den großen hier unten. Wieder werde ich mich hier oben konzentrieren und dann in einer diagonalen Form bewegen . Die meisten Haare sind gerade hier, aber Sie können auf jeden Fall die Winkel variieren, macht es nur ein wenig interessanter aussehen. Da hast du es. Ich liebe diesen Biberschwanz Kaktus, ich liebe den Kontrast mit der leuchtend rosa Blume und den Grüns. Wir praktizierten ein wenig nass auf nass, als wir etwas von diesem zusätzlichen Grün dort hinzugefügt haben und diesen weißen Raum zu verlassen ist so entscheidend, um nur den Kaktus etwas dimensionaler aussehen zu lassen und ihm diese Form zu geben. Wir haben verschiedene Pinsel verwendet, um diese kleinen Stacheln zu malen und insgesamt, ich denke, das sieht gut aus. Das Letzte, was du tun kannst, wenn du willst, kannst du einen Schatten hinzufügen, wie ich es in meinem Original getan habe. In meinem Original habe ich hier einen sehr schwachen Schatten gemalt und Sie können das tun, indem Sie einfach etwas hellgrau oder leicht Paynes grau oder sogar hellschwarz greifen, fügen Sie einfach viel Wasser hinzu, vielleicht etwas sauberes Wasser und dann alles, was Sie gehen zu tun ist nur zeichnen oval oder eine Tränenform über diese Weise in einem Winkel. Also lasst uns das machen. Sie können es so lange oder so breit machen, wie Sie wollen denn es hängt wirklich davon ab, wie die Sonne Ihren Kaktus trifft, es wird lang oder kurz sein. - Ja. Das ist schwer zu sehen, weil mein Grau wirklich leicht ist. Also lass es mich einfach zur Kamera bringen, damit du sehen kannst, dass ich einen sehr schwachen Schatten habe. Nun, klopfen Sie sich auf den Rücken, denn das ist ein toller Biberschwanz Kaktus. Lasst uns weiter malen. 3. Saguaro Teil 1: Hey alle, willkommen zurück, und in diesem Video werden wir den Saguaro zusammen malen. Hier habe ich meinen Biberschwanz, aber dieser Saguaro sieht so aus, es sind die großen Kakteen mit den Armen, die fast auf einem 90-Grad-Winkel herauskommen. Ignoriere einige dieser Suchanfragen, meine vorherigen Versuche und ich schneide sie ab. Nur, was wir für den Biberschwanz getan haben, wir werden dieses Leerzeichen auch im Saguaro verlassen, und Sie können hier sehen, ich habe zwei nebeneinander. So sieht es aus, wenn man es einfach einfärbt, nur die Form zeichnet und es vollständig einfärbt, es sieht ein wenig flach aus, ich meine, gewährt, ich könnte ein paar weitere Details hinzufügen, aber man kann schon sehen, dass es sieht ein wenig flach und uninteressant aus. Aber du kommst hierher und ich habe die gesäumten Details, aber auch ohne sie, diese hinzuzufügen oder diesen Leerraum zu verlassen, wird unserem Saguaro wirklich einen einzigartigen Look geben. Dafür werden wir ein hübsches hellgrün verwenden und Sie können es immer verdunkeln, indem Sie darüber schichten. Wir werden dieses dunklere Grün verwenden, um unseren Saguaro zu skizzieren, und dann werden wir ein hellbraun verwenden, um nur diesen unteren Stock zu erstellen. Hier gehen wir, für den Saguaro, Ich werde einen etwas kleineren Pinsel verwenden, ich benutze eine Größe sechs, und ich mache das, weil dies nur ein kleineres Bild ist, aber Sie können die 12 verwenden, die müssen eine malen Etwas größer. Dann ein Urlaub, dass direkt dort und lassen Sie uns versuchen, Farbe passen diese. Ehrlich gesagt, ich erinnere mich nicht, welche Farbe ich mischen, um dieses Grün zu bekommen, aber ich werde nur versuchen, so dass ich denke, ich mischen einige verbrannte Sienna und Sap Green, und das sieht nah, Ich werde nicht über die genaue Farbe quälen. Dann denke ich, dass ich es gerade etwas hellgrün hinzugefügt habe. Lass uns das tun, ich denke, ich habe auch etwas dunkleres Braun hinzugefügt, das ist ein wenig zu hell, also werde ich etwas dunkleres Braun hinzufügen, um es aufzuwärmen, und jetzt ist es ein bisschen zu warm. Aber wieder, ich werde nicht zu viel darüber quälen, ich denke, wenn ich irgendwo zwischen den beiden komme, ist das in Ordnung. Sehen Sie, mein Fehler war nicht, die Farben niederzuschreiben. Nun für diese bräunliche Farbe, alles, was ich getan habe, war ein paar verbrannte Sienna und gelben Ocker zu mischen, ich füge etwas mehr Wasser hinzu, nur um es aufzuhellen, also gibt es unsere Farbpalette, mit der wir arbeiten werden, und jetzt lasst uns malen unserem Saguaro. Eines der ersten Dinge, die wir tun werden, ist, diesen Hauptbestand zu malen, und genau wie der Biberschwanz werde ich diese linke Seite malen, und ich male nur die linke Seite, weil ich Rechtshänder bin. Wenn Sie Linkshänder sind, können Sie sicherlich mit dieser rechten Seite beginnen. Ich werde diesen Umriss hier malen, etwas Farbe hinzufügen und dann meinen Pinsel auswaschen und dann die Farbe herausziehen, dieses entscheidende Leerzeichen verlassen, also lasst uns das versuchen. Es sieht jetzt nicht nach viel aus, aber das ist okay, wir werden weiterhin Farben hinzufügen, also werde ich ein wenig von diesem dunkleren Grün hinzufügen und dann etwas mehr Tiefe hinzufügen. Dann wieder im Bibertail, wenn du willst, hätte ich noch mehr Leerzeichen hinzufügen oder hinterlassen sollen. Dann kannst du immer deine Bürste auswaschen, abtupfen und dann anheben, wie das, was ich gerade mache. Nur um diese Bereiche zu erleichtern, werde ich es mit einer weiteren Schicht Grün übergehen. Nun, an dieser Stelle, möchte ich, dass der untere Teil meines Saguaro in das Braun blutet, also werde ich jetzt mein Gelb aufnehmen, etwas Wasser hinzufügen und dann die beiden Farben ineinander bluten lassen. Lasst uns mit unseren Körnern fortfahren und ich werde diese Arme malen. Ich werde zuerst die rechts machen, und wir können weiter gehen und dann die Arme auf der linken Seite malen. Jetzt sind die Arme auf der linken Seite interessant, also was wir tun werden, wir zuerst diesen Arm malen, weil er der vordere Arm ist , und dann gehen wir zurück und malen diesen hinteren. Ich mag es, wie die Farbe da drin blutet, es ist cool. Dann lasst uns jetzt den Arm malen, der dahinter geht, ich werde zuerst den unteren Teil des Arms malen und dann den oberen Teil malen. Jetzt weiß ich, dass diese Grüns immer noch wirklich hell aussehen und das ist okay, das Gute an Aquarellen ist, dass Sie von dunkel zu hell arbeiten und so werde ich nur ein wenig mehr Farbe hinzufügen, nur um mein Grün ein wenig abheben . Nun, diese Farbblut hier stört mich, es ist ein bisschen zu viel, also werde ich einfach einen sauberen Pinsel nehmen und einfach die Farbe mit dem Körper dort verschmelzen lassen . Es ist eine Erweichung der Ränder, wie so. 4. Saguaro Teil 2: Ich mag, wie das aussieht, also ist der nächste Schritt, diese Umrisse zu zeichnen, aber bevor wir das tun, müssen wir diesen Saguaro trocknen lassen, also werde ich dich ein wenig sehen. Alles klar, willkommen zurück. Um die Details eines Saguaro zu zeichnen, werde ich einen Pinsel der Größe zwei verwenden und dann wirklich leicht in diesen Linien gezeichnet. Wenn man wirklich genau hinschaut, sieht man, dass einige meiner Zeilen wie dort aufbrechen, auch dort und dann sogar hier unten. Das ist völlig okay, wieder, es fügt dem Saguaro Charakter hinzu und es wird einfach interessanter aussehen. Die andere Sache, die ich auch getan habe, war, dass ich einige detaillierte Zeilen direkt dort hinzugefügt habe , wo sich die Arme treffen, also werden wir all das tun. Lasst uns weitermachen und anfangen, unseren Saguaro zu skizzieren. Alles klar alle, so tolle Arbeit an unserem Saguaro, ähnlich wie unser Biberschwanzkaktus, wir haben am Malen gearbeitet und dann ein paar Leerzeichen hinterlassen. Wir üben auch das Weiß auf nass, da wir einige weitere Farben mit unseren Grüns hinzugefügt haben und dann üben wir auch einige Details mit einem feineren Pinsel, und ich denke, es sieht gut aus. Schauen wir uns unseren Saguaro und den Lieblings-Schwanzkaktus zusammen an. Ja, ich denke, das sieht wirklich toll aus, also komm mit mir ins nächste Video und wir malen die Zebrapflanze. 5. Zebrapflanze Teil 1: Hey, alle. Willkommen zu Video 3, wo wir hier die Zebrapflanze malen werden. Die Zebrapflanze ist einer meiner Favoriten, nur weil ich die tiefen dunklen Grüns und die weißen Fuzzy-Details liebe . Also eines dieser Spezialwerkzeuge, die Sie dafür brauchen werden, ist Dr. Ph. Martins Bleed Proof White. Nun, dieses Produkt ist erstaunlich und es ist sehr undurchsichtig. Es hält ewig, und es wird wirklich das weiße Pop gegen dieses dunkelgrüne. Wenn du das nicht hast, könntest du einen weißen Grubenstift benutzen, du könntest weiße Gouache benutzen. Aber ich empfehle das sehr und Sie können dies auch für eine Kalligraphie und viele andere Dinge verwenden. Also, aber es gibt andere Optionen, das einzige, was Sie nicht verwenden können, ist weiße Wasserfarbe. Es wird nicht hell genug sein und es wird nicht undurchsichtig genug sein, um gegen dieses dunkle Grün zu stehen. Also nochmal, Dr. ph. Martin ist ein tolles Produkt. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie dies später verwenden, aber für jetzt wird es beiseite legen, und ich habe mein großes Stück Aquarellpapier hier. Also werde ich meine Zebrapflanze in dieser Gegend runterziehen. Für diese Zebrapflanzen werden wir ein paar verschiedene Dinge tun. Wir werden an einigen unserer Pinselstriche arbeiten, während wir versuchen, fließende Linien zu erstellen. Wir werden auch einige Schichtungen und Verglasungen machen, wie Sie hier sehen können, ich habe diesen einen Urlaub, aber es gibt zwei verschiedene Töne, und das Gleiche hier, das Gleiche dort. Also werden wir daran arbeiten, und Sie können auch hier in der Mitte sehen, wo alle Blätter zusammenkommen. Ich habe etwas mehr Farbe hinzugefügt, nur um etwas Tiefe zu schaffen. Also üben wir das alles aus. Im Allgemeinen werden wir etwa ein Dutzend Blätter malen oder so. Das sieht ein bisschen chaotisch aus, aber manchmal ist es das, was die Natur ist. Dann sagte ich, es ist ein wenig chaotisch und unberechenbar, so dass Sie es nicht genau wie meins aussehen lassen müssen, aber wir machen die Zebrapflanze Blatt für Blatt. So folgen Sie so gut wie möglich. Lassen Sie uns einfach schnell die Farbpalette zusammen machen, und hier habe ich zwei ziemlich dunkle Grüntöne, und dann habe ich dieses helle Saftgrün, und das ist, was wir verwenden werden, um über einige dieser Blätter zu schichten Erzeugen Sie diese Tiefe. Sie können sehen, dass ich das saft-grün genau dort als auch, und ein wenig hier, und dann diese hellbraune Farbe, die ich nur verwendet habe, ist Kies die Gegend hier. Lassen Sie uns voran und mischen Sie einige dieser Grüns, erstellen Sie unsere Palette und malen Sie dann die Zebrapflanze. Los geht's. Für die Zebrapflanze werde ich einen Pinsel der Größe sechs verwenden. Es ist nicht zu groß, es ist nicht zu klein, aber ich kann ziemlich präzise Linien malen. Lass uns weitermachen und etwas Farbmischungen machen. Ich glaube, ich habe schon dieses dunkelgrüne bereit zu gehen. Es wird sich also etwas davon schnappen. Dieses andere dunklere Grün, ich denke, es ist nur mein [unhörbares] dunkelgrün und vielleicht etwas von diesem saftgrün gemischt zusammen. Also werde ich diese Zeile einfach schnell erstellen. Ich werde etwas saftgrün greifen, etwas Wasser hinzufügen, und dann wird das meine hellste Farbe sein. Dann für den kiesigen Teil, nur bis hellbraun. Was ich zuerst tun werde, werde ich ein paar von diesem grünen und vielleicht etwas von dieser dunklen Farbe, ich werde nur mit dem Fluss gehen. Ich werde mein Bestes tun, um durch meine Schritte zu reden und dir dann zu zeigen, an welchem Blatt ich arbeite. Einige der ersten Blätter, an denen ich arbeiten werde, sind diejenigen, die oben in diesem Bereich sind. Ich werde vielleicht zuerst diesen einen malen und dann diesen langen dünnen, als den dahinter, als den dahinter, und dann den anderen dahinter, und wenn ich die malte, dann fange ich an die Seiten zu verzweigen. Konzentrieren wir uns zuerst auf diese vier. Nun für diesen, wollen Sie tatsächlich, um es in der Tat komplett einfärben, im Gegensatz zum Biberschwanz und dem Saguaro. Weil das blutsichere Weiß die Form für uns schaffen wird. Stattdessen werden wir dunklere Farben verwenden, um Dimension zu schaffen, okay. Also, das ist mein erstes Blatt, lass uns dieses große, dünne hier oben machen. Jetzt bin ich nur sehr locker mit meinem Pinsel. Lassen Sie einfach die Bürste die Form bestimmen. Wenn es etwas zu dick ist, ist das okay, wenn es etwas zu leicht ist, ist das okay. Geh einfach mit. Jetzt werde ich das Blatt malen, das hinter dem ersten steht, das wir gerade gemalt haben. Ich werde es gleich dort enden lassen. Das nächste, was ich mit diesem langen dünn machen werde, werde ich eine hellere Farbe direkt daneben erstellen. So gibt Ihnen die Perspektive, dass das Blatt hochgeklappt ist. Wie Sie hier sehen können, habe ich diese hellere Farbe auf der linken Seite. Es gibt dir also die Idee, dass du das Blatt von der Seite ansiehst, okay. Das haben wir hier und hier und hier gemacht. Also lasst uns das für das große Blatt dort tun. Also waschen Sie einfach Ihren Pinsel ein wenig aus, nehmen Sie ein wenig von der Farbe, fügen Sie etwas Wasser hinzu, wenn Sie müssen, und malen Sie dann einfach eine helle Linie direkt neben dem Blatt. Als nächstes werde ich das Blatt machen, das hinter diesem langen dünn ist. Sie können in meinem Original sehen, ich habe es, so dass Sie sehen können, dass geschieht, und dann haben Sie den winzigen Splitter genau da zwischen den Blättern. kannst du tun, wenn du willst. Das musst du nicht. Ja, es liegt wirklich an dir. Lasst uns voran gehen und das malen. Das kommt schön vorbei. Also haben wir unsere ersten vier Blätter gemacht. Wie ich schon sagte, dass wir uns auf diese vier oberen Blätter konzentrieren würden. Nun, lassen Sie uns diese vier Blätter nach rechts machen, und diese werden einfach aus diesem Mittelteil hier herauskommen, so, so, und dann machen wir diese hellere Farbe wieder und ein bisschen. Dann ist das letzte Blatt, das ich hier machen werde, fast so, als würde es aus dem Boden fallen. Es verbindet sich nicht wirklich mit der Mitte, und das ist okay. Das wird gerade aus dem Boden ragen. Ok. Zu diesem Zeitpunkt werden wir malen, wenn du mir mein Original genau ansiehst, habe ich tatsächlich ein Blatt hier. Es scheint fast aus der Seite zu Ihnen zu kommen, und die Art und Weise, wie Sie dies neu erstellen werden, ist, indem Sie eine wirklich dunkelgrüne Farbe über unsere vorhandenen Blätter malen . Sie möchten, dass diese Blätter trocken sind, weil Sie diese Farbe nicht reaktivieren möchten. Wir werden darauf zurückkommen, aber notieren Sie es einfach. Und schließlich werden wir diese vier Blätter zur Seite malen. 6. Zebrapflanze Teil 2: Nun, zu dieser Zeit werden wir uns auf diesen mittleren Teil konzentrieren. Wie Sie sehen können, wollen wir die Illusion geben, dass all diese Blätter hier zeigen, und es ist am dunkelsten, weil es eine Menge Schatten geben wird. Was ich zuerst tun werde, ist die erste Schicht hier zu malen, die sie alle zusammenbringt. Dann lasse ich das ein wenig trocknen und dann werde ich etwas Farbe hinzufügen. Lassen Sie das trocknen. Wir werden darauf zurückkommen. Zu diesem Zeitpunkt fügen wir einige dieser zusätzlichen Farben hinzu, um den Eindruck zu erwecken, dass wir die Blätter von der Seite betrachten. Dann nehme ich meine Grüns, füge etwas Paynes Grau hinzu, verdunkle es viel und male dann die untere Hälfte. Ich werde das Gleiche auf einigen dieser anderen Blätter hier machen. Es liegt wirklich an dir, wenn du es noch mehr verdunkeln willst. An dieser Stelle können Sie immer einige dieser anderen Blätter verdunkeln. Vielleicht möchten Sie hier unten eine Dimension hinzufügen weil sich das Blatt hinter den anderen Blättern versteckt. Vielleicht möchten Sie direkt dort etwas mehr Farbe hinzufügen. Ich will dieses Blatt hier verdunkeln. Wirklich mochte, dass dunkelblau grün, wollen mehr von einem Payne grauen, bläulichen grünen Farben. Ich werde das wirklich verdunkeln. Ich mag diese Farbe einfach wirklich. Jetzt fangen wir wirklich an, etwas Dimension in unserer Anlage zu sehen. Dann ist dieser Mittelteil hoffentlich mittlerweile etwas trockener. Ich werde mit etwas von diesem dunkleren Grün reinkommen, mit dem Paynes Grau und Grüns, die sich darin vermischen, und dann wieder, ich werde es einfach da reintupfen. Ich werde es zu einigen Blättern kommen lassen. Das ist alles nur sehr locker gemacht. Es gibt keine Set-Methode oder irgendetwas. Ich werde das hier einmischen lassen. Dann das Letzte, was wir tun werden, habe ich dieses Blatt komplett vergessen, das fast zu dir kommt. Ich werde das wirklich schnell mit unserer dunklen Farbe malen , bevor es mit diesen verschmelzen beginnt. Ich werde es gleich dort malen. Das muss ziemlich dunkel sein, weil ich diese beiden Blätter bereits verdunkelt habe. Das könnte schwer zu sehen sein. Zu dieser Zeit mag ich nicht, wie das zu dunkel ist, denn jetzt wird dieses Blatt versteckt. Es ist verloren. Ich werde das Heben machen, wo ich meine Bürste auswasche, sie verwischen und dann etwas von dieser Farbe anheben. Dann können Sie es immer wieder miteinander vermischen. Ich fühle mich, als wäre das ein bisschen besser. Das ist ein bisschen zu dunkel. Zu diesem Zeitpunkt werde ich meine Kiesfläche hinzufügen und ich werde nur sehr locker diese kleine Wolke hier unten erstellen, und Sie können das grüne Ein- oder Ausbluten in den Boden lassen. Ich werde ihm nur einen einzigartigen Look geben. Lassen Sie wieder etwas Leerraum, nur so dass es ein bisschen natürlicher aussieht. Wenn Sie etwas Dimension hinzufügen möchten, können Sie, solange es noch nass ist, tun Sie das nass auf nass und fügen Sie dann etwas dunkleres Braun hinzu. Wenn dieser Bereich ein wenig trockener ist, werde ich noch einmal durchgehen und dann einige dieser Blätter definieren und wie sie hier in dieser Mitte landen. Ja, genau da, es ist immer noch zu dunkel, also werde ich warten, bis es trocknet. Das ist in Ordnung, denn dann können wir es auch mit dem blutfesten Weiß übergehen. Wir sehen uns in ein bisschen. Also, da unser kleines Ende etwas trockener ist. Was ich werde einige dieser Blätter in die Mitte zu erweitern , so dass es aussieht, als ob es tatsächlich zu irgendwohin führt. Während das Trocknen ist, können wir voran gehen und mit dem blutsicheren Weiß beginnen. Das blutsichere Weiß, wenn man es zum ersten Mal öffnet, wird es klebrig aussehen. Es könnte ein wenig wie sehr viskos und sehr dick aussehen. Das ist okay, so soll es aussehen. Alles, was Sie tun müssen, ist einfach etwas sauberes Wasser hinzufügen und dann mischen. Was ich tun werde, werde ich eigentlich nutzen, was wenig ich hier im Glasdeckel habe. Dann werde ich das benutzen, um auf unsere einfache Pflanze zu malen. Ich werde vielleicht wieder meine Größe 2 benutzen. Kann etwas sauberes Wasser schnappen. Ich werde nur ein paar von diesem blutsicheren Weiß aktivieren. Sobald Sie Wasser hinzufügen, wird es eine Menge passen. Damit werden wir unsere Zebrapflanze zeichnen oder malen. Was Sie tun möchten, ist, dass Sie sich darauf konzentrieren möchten, besonders wenn das Blatt die zwei Töne hat, möchten Sie das Weiß nur auf dem dunkelsten Bereich zeichnen. Ich beginne mit den vorderen Blättern, die wir gemacht haben. Sie möchten das Weiß in einer Zickzack-Auf- und Abwärtsbewegung zeichnen, wenn das Sinn ergibt. Weil du ihm den Effekt geben willst, dass es unscharf ist. Wieder, muss nicht alle verbunden sein. Es kann ein wenig getrennt sein, wenn Sie wollen. Das ist Zickzaggy. Das Zebra Plan auch, um es ein wenig mehr Dimension zu geben. Anstatt gerade zu gehen, können Sie nach unten gehen und dann fast in einer v Bewegung nach oben. Das wird auch dazu beitragen, dass es aussieht, als hätte es eine Form für das Blatt. Ich hatte das Klingenprofil ist einfach so undurchsichtig und es sticht einfach wirklich heraus. Gehen wir weiter und machen das Gleiche mit diesem Kerl. Sie können in einer diagonalen Bewegung gehen, wenn Sie wollen. Dann mach einfach weiter, bis du alle Blätter fertig hast. An diesem Punkt, denke ich, mein Zentrum ist fast getrocknet, also werde ich das weiße bis in die Mitte fortsetzen, so dass es wieder so aussieht, als ob die Blätter alle an einem Punkt konvergieren. Das sieht wirklich toll aus. Ich liebe den Zebraplan, nur weil das dunkle Grün und das helle Weiß. Ich kann es kaum erwarten, die nächste mit dir zu malen. Wir sehen uns dort. 7. Echeveria Teil 1: Hey alle, willkommen zum letzten Video der Kakteen und Sukkulenten Serie. Bisher haben wir den Biberschwanz, den Saguaro, die Zebrapflanze gemalt und in diesem Video werden wir die Echeveria malen. Die Echeveria Sukkulenten ist wirklich schön, es kommt in ein paar verschiedenen Arten von Farben. Ich werde eine bläulich-grüne Farbe machen, nur weil ich es mag, und dann haben die Spitzen auch dieses kleine Rot drauf. Dies ist die Farbpalette, mit der wir arbeiten werden, vor allem Grün- und Blautöne und dann ein Rot. Sie werden feststellen, dass meine Farben hier sehr konzentriert sind, oder sie sind sehr gesättigt. Also werden wir auf jeden Fall in Schichten malen, und wir werden von diesem Zentrum beginnen malen das grüne Zentrum und dann langsam gehen Schicht für Schicht und gehen nach außen. Sie werden feststellen, dass diese Blätter in der Mitte kreisförmiger sind und wenn Sie herauskommen, wird es ein wenig spitz, also werden wir, üben das auch. Lassen Sie uns für dieses Video beginnen. Ich werde zwei verschiedene Bürsten benutzen. Ich werde eine Größe sechs und eine Größe vier verwenden , der Grund, warum ich das tue, ist, weil sie in der Größe ziemlich ähnlich sind, und ich werde eine verwenden, um mit zu malen, und dann werde ich den anderen verwenden, um sauber zu sein und auszuwaschen die Farbe ein wenig und du wirst sehen, was ich meine, wenn ich die Demonstration mache. Wenn Sie einen kleineren Pinsel oder einen größeren Pinsel haben, ist das in Ordnung, versuchen Sie einfach, zwei Pinsel zu finden, die in der Größe etwas ähnlich sind. Auch wenn Sie mit größeren Bürsten arbeiten, wird Ihr Sukkulenten einfach größer und das ist in Ordnung, wenn Sie damit einverstanden sind, und wenn Sie kleinere Bürsten haben und es wird nur eine kleinere saftige sein. Ich werde eine Sechs verwenden, um mit zu malen, und bevor wir anfangen, lassen Sie uns unsere Farbpalette herausfinden. Wieder möchte ich bläulich-grünliche Töne verwenden also habe ich ein paar Blues und meine Palette hier, und dann einige Grün aus den vorherigen Videos die eine frische Charge hier mischen wollten, wird einige der blauen nehmen von hier oder das Grün von hier, und dann lassen Sie es dort rein. Ja, ich, was ich sehe, mal sehen, wie es auf der Zeitung aussieht. Ja, das sieht ziemlich gut aus, es ist ein bisschen zu blau für meinen Geschmack, aber das ist okay. Das bedeutet nur, dass ich nur ein bisschen mehr Grün hinzufügen muss, jetzt wollen wir versuchen, etwas von dem Grün da drin zu bekommen. Lassen Sie mich eine weitere Farbkombination ausprobieren und sehen, ob ich mehr von diesem Grün, das ich suche, oder mehr von diesem Grün-Blau, das ich suche, bekommen kann . Ja, ich denke, das ist richtig auf das Geld, das ist ziemlich gut. Die letzte Farbe, die ich brauche, ist nur ein wenig von der roten, ich werde einige rote waschen Sie es aus. Sie brauchen nicht zu viel davon und wir werden es erst gegen Ende anwenden, also ist dies mehr nur, damit wir nicht vergessen, es in unserem Gemälde hinzuzufügen. Lassen Sie uns voran und beginnen, indem Sie das Zentrum unseres Sukkulenten malen. Das Zentrum unseres Sukkulenten ist meist grün, aber Sie können etwas Blau hinzufügen, wenn Sie wollen, es liegt wirklich an Ihnen und Sie werden sehen, dass es wie ein Halbmond Formen ist, wir werden ein paar davon in einer kreisförmigen Formation tun. Ich könnte hier einfach noch ein kleines machen. Damit bin ich ziemlich zufrieden. Jetzt gehen wir auf die nächste Schicht von Blättern, ich werde erklären, was ich zuerst tun werde, weil es ein wenig schnell passiert. Zuerst werde ich diese Blätter direkt dort malen, die dem Zentrum am nächsten sind, und was ich tun werde, werde ich diesen Halbmond malen, diese Halbmondform und mit meinem sechs Pinsel und dann mit meinem Pinsel der Größe vier, sobald ich male, bringe ich meine vier Pinsel rein und ziehe dann die Farbe heraus. Ich werde einen wirklich langsam machen, damit Sie sehen können, was ich tue, und dann werde ich weiter. Mit meinem Pinsel der Größe 6 werde ich diese Halbmond-Form malen, und dann kommen mit meinem Pinsel Größe vier und ich werde, es hat ein wenig Wasser darauf und ich werde diese Farbe zeichnen, ich bin fast berühren die Mitte, aber nicht vollständig und ich möchte, dass die Farbe konzentriert auf die, auf dem oberen Teil des Blattes. Lasst uns noch einen machen. Ich werde diese Halbmondform malen, mit meinem Pinsel der Größe vier reinkommen und sie dann herausziehen. Jetzt ist es in Ordnung, wenn Ihr Sukkulenten nicht ist oder wenn Sie Blätter sind nicht perfekt auseinander, das ist völlig okay. Die Natur ist nicht perfekt, also ziehen Sie einfach die Farbe heraus. Dann, wenn ich es herausziehe, werden Sie feststellen, dass ich die Blätter mache, der breiteste Teil ist genau da, aber dann lasse ich die Blätter in einem Winkel in die Mitte kommen, fast wie ein Eiskegel oder so. Das wird nur helfen, die Blätter zu formen, also gehen Sie nicht direkt nach unten, aber lassen Sie es nach innen abgewinkelt wie ein V. Ich weiß, dass meine Blätter nicht perfekt sind, aber ich gehe weiter zur nächsten Schicht von Blättern und wir werden von Ausfüllen dieses Bereichs direkt dort. In regelmäßigen Abständen müssen Sie möglicherweise Ihre Größe 4 Bürste auswaschen , so dass Sie etwas sauberes Wasser haben, mit dem Sie arbeiten können, weil Sie möchten, dass der schöne Farbverlauf geschieht. Sie möchten nicht alle diese Farbe herauszeichnen. Sie möchten nur einen winzigen Teil davon herauszeichnen, und so wird ein sauberer Pinsel, der nicht zu nass ist, genau das tun und einen schönen, sauberen oder glatten Farbverlauf schaffen . ( MUSIK) Alles klar. Ich habe noch einen langen Weg vor uns. Ich denke, ich werde mindestens tun, vielleicht noch eine Schicht, bevor ich die spitzen Blätter mache. ( MUSIK) Okay. An dieser Stelle sieht es ziemlich gut aus. Jetzt werde ich anfangen, die Blätter mit den spitzen Spitzen zu malen. ( MUSIK) 8. Echeveria Teil 2: Jetzt, wo ich fertig bin, möchte ich diese inneren Blätter verdunkeln. Sie sind schon ziemlich trocken, also werden wir etwas Schichtung und Verglasung machen. Nehmen Sie noch etwas mehr von dieser Farbe auf. Es kann genau sein, oder wenn Sie nicht genau diese Farbe haben, ist das in Ordnung. Wenn du es durchgehst, wird es insgesamt nur dunkler und das ist, was wir wollen. Ich werde dasselbe tun, mit meinem Pinsel der Größe sechs malen und dann mit meinem sauberen Pinsel der Größe vier waschen. In Ordnung. Ich komme nahe dem Ende, und an diesem Punkt werde ich anfangen, die roten Spitzen hinzuzufügen. Ich werde meinen Pinsel der Größe 4 benutzen, etwas von dem roten nehmen und dann einfach an den Spitzen fallen lassen. Ich weiß, dass einige deiner Blätter noch nass sind, das ist völlig okay. Es wird nur eine schöne Blutung erzeugen. Denken Sie daran, wenn Sie Farbe auf eine andere Farbschicht legen, möchten Sie weniger Wasser verwenden. In diesem Fall möchte ich, wenn ich das Rot ablege , sicherstellen, dass nicht viel Wasser darauf ist. Andernfalls, wenn es so ist, wird es ausgewaschen aussehen, und es könnte möglicherweise die darunter liegende Ebene reaktivieren, und ich will das nicht. Ich glaube, ich habe alle Blätter. Hier sind alle Kakteen und Sukkulenten, die wir zusammen gemacht haben. Wir haben hier die Echeveria, den Biberschwanz, den Saguaro und die Zebrapflanze. Wir haben ein paar verschiedene Techniken verwendet. Wir haben Schichtung oder Verglasung verwendet, wir haben nass und nass verwendet. Wir haben das blutsichere Weiß von Dr. PH Martins detailliert und auch undurchsichtig weiß verwendet . Ich hatte viel Spaß, diese vier Pflanzen zu malen, und ich hoffe, Sie haben es auch getan. Nun, ich kann es kaum erwarten, deine Pflanzen zu sehen, also vergiss nicht, ein Projekt zu erstellen und Fotos von deinen Kakteen und Sukkulenten hochzuladen. Vielen Dank. 9. Abschließende Gedanken und Tipps: He, alle. Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss dieser Klasse, wie man Aquarell Kakteen und Sukkulenten malt. Ich hoffe, Sie sind wirklich zufrieden mit den Pflanzen, die Sie gemalt haben. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie erstellt haben, also vergessen Sie nicht, ein Projekt zu erstellen und Fotos von Ihrer Arbeit zu machen. Wenn Sie auf Instagram sind, finden Sie mich unter Things Unseen Designs, und Sie können Ihre Arbeit mit #WatercolorWithTUD markieren , damit ich unsere Arbeit sehen und meine Geschichten neu posten kann. Der erste Tipp ist, Beobachtung zu üben. In dieser Klasse haben wir uns die Bilder angeschaut, die ich ursprünglich gemacht habe. Aber als ich sie malte, betrachtete ich auch Fotos oder aus dem wirklichen Leben. Also gehen Sie da raus, gehen Sie zu den Wintergärten, Waldschutzgebieten, Ihrem eigenen Hinterhof und üben Sie einfach Beobachtung. Schauen Sie sich die Pflanzen an, schauen Sie sich die Formen an, die sie haben, und analysieren Sie dann die Farben, und von dort aus können Sie anfangen zu skizzieren und dann zerlegen, um sie lose zu malen. Der zweite Schritt besteht darin, in unterschiedlich große Bürsten zu investieren. Vorräte machen wirklich einen großen Unterschied, und wenn Sie nicht die richtigen Werkzeuge haben, ist es wirklich schwer, die richtige Arbeit zu erledigen. In dieser Klasse verwenden wir also eine Größe 12, eine Größe sechs, eine Vier und eine Zwei. Aber Sie können sogar kleiner gehen, wie in meiner Botanicals Klasse, haben wir Doppel-Null-Pinsel verwendet. Wir haben verwendet, ich denke, eine Größe Null und eine zwei. Vier waren die größten, zu denen wir überhaupt gegangen sind. Also ist es so wichtig, in diese verschiedenen Bürsten zu investieren , und mein letzter Tipp ist immer zu üben. Das wissen Sie wahrscheinlich längst, wenn Sie meine anderen Klassen absolviert haben. Ja, auf jeden Fall macht Übung perfekt. Obwohl ich die ersten Bilder, die ich für diese Pflanzen gemacht habe, wirklich genossen habe, als ich sie wieder für die Aufnahme dieser Klasse gemacht habe, mochte ich einige Dinge noch besser. Ich habe meinen Prozess ein wenig optimiert und ich benutzte verschiedene Farben, etwas andere Farben, und ich hatte einfach viel mehr Spaß damit. Je mehr du praktizierst, desto mehr verliebst du dich in sie. Bevor Sie gehen, achten Sie darauf, einige meiner anderen Klassen zu überprüfen. Wenn Sie diesen lockeren Stil mögen, dann denke ich, dass meine Aquarell lose Florals Klasse perfekt für Sie sein wird. Wenn Sie Ihre Pflanzen separat gemalt haben, wie ich es auf einem großen Aquarellstück Papier getan habe, dann könnte das Digitalisieren der nächste Schritt sein. Sie können sie legen und drucken Sie sie auf Karten. Sie könnten ein Muster daraus machen und es auf ein Geschirrtuch oder auf einen Becher legen. Die Möglichkeiten sind einfach endlos, also kann ich es kaum erwarten zu sehen, was du erschaffst. Danke und hoffe, Sie in meiner nächsten Klasse zu sehen.