Selbstvertrauen in der Küche: Praktische Tipps für intuitives Kochen | Julie Yoon | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Selbstvertrauen in der Küche: Praktische Tipps für intuitives Kochen

teacher avatar Julie Yoon, Kitchen Coach

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:31

    • 2.

      Was ist intuitives Kochen?

      1:06

    • 3.

      Warum nach Gefühl kochen?

      1:45

    • 4.

      Meine kulinarische Reise

      2:19

    • 5.

      Deine Küchen-Grundlagen

      2:56

    • 6.

      So schmeckt dein Essen leckerer

      4:35

    • 7.

      Bestandsaufnahme der Speisekammer

      2:44

    • 8.

      Schlau einkaufen

      4:08

    • 9.

      Sauce ist das A und O

      3:23

    • 10.

      Rezept oder kein Rezept?

      2:50

    • 11.

      Behebe deine Fehler

      7:36

    • 12.

      Projekt-Zubehör

      3:52

    • 13.

      Koch mit mir

      14:09

    • 14.

      Dein Projekt

      2:10

    • 15.

      Letzte Gedanken

      2:09

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.357

Teilnehmer:innen

27

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist dein Einstieg in das Kochen nach Gefühl, damit du dich nicht immer auf Rezepte verlassen musst. Wenn du schon immer einfach den Kühlschrank aufmachen und mit dem, was er hergibt, spontan ein leckeres gesundes Rezept zubereiten wolltest, dann ist dieser Kurs für dich!

Kochen nach Gefühl klingt vielleicht abschreckend, aber man kann es lernen. In diesem Kurs lernst du, wie du:

  • zunächst ein Rezept nachkochst
  • für eine gut gefüllte Speisekammer sorgst
  • schlau einkaufst
  • wie dein Essen leckerer schmecken kann
  • dich kreativ auslebst
  • deine Fehler behebst
  • ohne Rezept kochst

Wir beginnen mit den Grundlagen, die dir den Weg zum Erfolg ebnen werden. Dann liegt es an dir, das Gelernte zuhause zu üben. Intuitives Kochen ist eine Reise. Es kann eine Weile dauern, bis du es draufhast. Fang mit diesen Tipps an und genieße das leckere Abenteuer! Wir sehen uns im Kurs!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Julie Yoon

Kitchen Coach

Kursleiter:in

Hey there! I'm Julie, a trained chef who's passionate about helping home cooks gain confidence in the kitchen. I'm a kitchen coach on YouTube and now a teacher on Skillshare! I'm all about teaching real life skills when it comes to cooking, and helping you feel like a boss in your kitchen. There's always room to grow and new skills to discover, so let's get started on this journey together! Welcome to our "Yooniverse!"

 

~Julie


Let's stay connected!

WEBSITE | YOUTUBE | FACEBOOK | INSTAGRAM 

 

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Haben Sie Angst, ohne Rezept zu kochen? Oder wollen Sie anfangen, Ihrem Darm mehr zu vertrauen, wenn es um Kochen geht? Wollten Sie schon einmal Ihren Kühlschrank öffnen, diesen als das herausziehen und in der Lage sein, eine gesunde und köstliche Mahlzeit zuversichtlich zu peitschen? Das ist es, was es bedeutet, mit Intuition zu kochen. Hallo, ich bin Julie, eine ausgebildete Koch, die leidenschaftlich dazu beiträgt, Anfängerköche Vertrauen in die Küche zu gewinnen. Ich bin Küchentrainer auf YouTube und jetzt Lehrer hier auf Skillshare. Kochen mit Intuition mag wie ein nebulöses Konzept klingen, aber es gibt praktische Möglichkeiten, dorthin zu gelangen. In dieser Klasse werde ich zuerst über die Grundlagen sprechen, die Sie brauchen, um sich für den Erfolg zu schaffen, was auch intelligent einkaufen beinhaltet. Dann werden wir lernen, wie man mit einem Rezept beginnt, und dann davon abwehren, um es zu Ihrer eigenen zu machen, indem Sie die Dinge, die Sie zur Hand haben. Sie werden sogar in der Lage sein, Ihre Fehler zu umarmen, weil ich Ihnen zeigen werde, wie Sie Ihre Küche zu beheben, wenn etwas schief geht. Egal, ob Sie gerade anfangen oder einfach nur wünschen, dass sie kochen könnte, ohne sich immer auf ein Rezept zu verlassen, diese Klasse ist für Sie. Meine Hoffnung ist, dass Sie von dieser Klasse weg gehen, aufgeregt, in Ihre eigene Küche mit einer neuen Denkweise zu gehen. Vertrauen auf Ihre Intuition in der Küche ist eine Reise und es braucht Übung. Aber sobald man es beherrscht, wird es zu einer unschätzbaren Lebensfertigkeit und macht das Kochen viel angenehmer. Lasst uns gemeinsam anfangen. Wir sehen uns im Unterricht. 2. Was ist intuitives Kochen?: Kochen mit Intuition bedeutet, dass Sie wissen, wie Sie schnell an Ihren Füßen denken und das Beste aus der Verfügbarkeit von Zutaten machen, die Sie zur Hand haben. Es ist in Ordnung, Rezepte zu folgen und in der Tat, am Anfang, empfehle ich es tatsächlich. Aber denken Sie darüber nach, wie Ihre Großmutter gekocht hätte. Sie hätte einfach gekocht durch Geruch, Aussehen, Geschmack und Gefühl. Dies mag unzugänglich erscheinen, vor allem, wenn Sie ein Anfänger Koch sind, aber der Schlüssel ist, dass dieses Vertrauen im Laufe der Zeit entwickelt, vor allem mit der mehr Kochen, die Sie tun. Die gute Nachricht ist, dass du es schon machst. Sie können intuitiv auf die Spitze eines Kuchens oder Brotes schauen, um zu sehen, ob es bräunt ist, das gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wann es bereit ist, aus dem Ofen zu kommen. Wir kennen den Geruch von etwas, das im Begriff ist zu brennen, und Sie beginnen zu laufen, um es zu überprüfen , oder Sie könnten das Gewürz eines Rezepts weglassen, um es auf Kinder gerecht zu werden. Sie beobachten bereits, passen sich an und nutzen den gesunden Menschenverstand. Alles, was wir jetzt tun müssen, ist, diese Fähigkeiten zu vertiefen. Lassen Sie uns jetzt über das Warum reden. 3. Warum nach Gefühl kochen?: Warum sollten Sie mit Intuition kochen? Die Verwendung der Lebensmittel, die sich bereits in Ihrem Kühlschrank, Gefrierschrank und Speisekammer befinden, bedeutet, dass Sie Lebensmittelverschwendung reduzieren und tatsächlich Geld sparen können. Sie könnten sogar Reste verwenden, um andere Rezepte zu inspirieren Ihre Lebensmittelverschwendung noch weiter zu reduzieren. Dies spart auch Zeit, so dass Sie nicht weiter Ausflüge in das Lebensmittelgeschäft machen müssen. Mehr Rezepterfolg. Kochen mit Intuition hilft Ihnen, wenn Sie zum ersten Mal ein Rezept kochen. Egal wie ein Rezept geschrieben wird, Sie möchten immer Ihren gesunden Menschenverstand verwenden. Selbst wenn ein Rezept sagt, etwas für fünf Minuten zu kochen, aber Sie können deutlich sehen, dass es verkocht wird, vielleicht hören Sie auf, es nach vier Minuten zu kochen. Vielleicht müssen Sie ein wenig Öl in die Pfanne geben, weil es trocken wird. Vielleicht wird Ihre Soße zu dick, und Sie müssen einen Spritzer Wasser hinzufügen, um sie auszudünnen. Je mehr Erfahrung Sie mit dem Kochen haben, desto einfacher wird diese Art von Intuition zu Ihnen kommen. Es macht mehr Spaß. Wenn Sie mit Ihrem Bauch kochen und fühlen, geben Sie sich die Freiheit, mehr Spaß zu haben. Sie streben nicht nach Perfektion, aber stattdessen streben Sie an, eine Mahlzeit zu kreieren, von der Sie tatsächlich den Geschmack mögen. Selbst wenn Sie Kochbücher lesen, werden Sie sehen, dass die besten Rezepte oft aus Fehlern und Einfallsreichtum kommen. Mir die Freiheit zu erlauben, in meiner Küche kreativ zu sein hat meine Zeit in der Küche viel Spaß und interessanter gemacht. In der Tat weiß meine Familie nie, was sie essen werden, jede Mahlzeit, was ich denke, das macht auch Spaß. Sie werden nur wissen, dass es gut wird. Mit jedem Kocherlebnis mache ich mentale Notizen darüber, was gut zusammen schmeckt, und ich benutze das für das nächste Mal. In meinem nächsten Video werde ich über meine kulinarische Reise sprechen und wie ich im Laufe der Zeit meine Koch-Intuition aufgebaut habe. 4. Meine kulinarische Reise: Ich begann als Modedesignerin in New York City zu arbeiten, bis ich in diesem schicken Lebensstil tauschte, um hinter einer Cupcake-Theke einer berühmten New Yorker Bäckerei zu arbeiten , während ich abends die Kulinarische Schule besuchte. Irgendwann wurde ich zum nächtlichen Bäcker befördert. Es war nicht glamourös, und es war definitiv harte Arbeit. Aber ich bin wirklich froh, dass ich diese beiden Erfahrungen durchgemacht habe, so dass ich grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse sowie eine Denkweise eines Kochs erwerben konnte . Während dieser Zeit wurde ich furchtlos. Nach dem Abschluss arbeitete ich als Foodstylistin in New York City arbeitete hinter den Kulissen von Kochshows und Magazinen. Ich habe sogar mit prominenten Köchen wie Rachael Ray und Lidia Bastianich gearbeitet. Bei jeder Aufgabe und jedem Projekt musste ich mit Kochzutaten und Techniken arbeiten, die für mich neu waren. Mit dieser Erfahrung unter meinem Gürtel heiratete ich und zog nach Kalifornien, wo ich meinen Food-Blog und mein eigenes Catering-Geschäft begann . Dies wurde schließlich zu privaten Kochstunden. In Kalifornien lebten wir auf der anderen Straßenseite von diesem Samstags-Bauernmarkt, so dass ich ständig durchsuchte und mich von den Zutaten inspirieren ließ. Das gepaart mit der Tatsache, dass wir mit einem strafferen Budget lebten, machte mich verschrotteter und bereit, mit dem zu spielen, was zur Hand war. Dann zogen mein Mann, Joe und ich nach Chicago, wo wir gemeinsam unseren YouTube-Kanal gestartet haben, wo ich jetzt über das Vertrauen in die Küche lehre. Wir haben sogar einen kurzen Stint von etwas namens, unterirdischen Abendessen Club, wo wir uns mit einem anderen Chef Freund zusammengeschlossen, und die Küche war unser Spielplatz. Wir haben jede Woche mit verschiedenen Geschmacksprofilen und Kochtechniken experimentiert, für neue Gäste. Dann wurde ich Mutter, für unseren kleinen Jungen Lincoln, und er ist mein härtester Lebensmittelkritiker. Er hält mich definitiv auf den Zehen, und ich muss ständig schnell kochen, verwenden, was ich habe, und Rezepte anpassen, damit wir alle das Essen zusammen genießen können. Mit jedem kulinarischen Job und Lebenserfahrung hat es mir geholfen, meinen Kopf zu strecken und sogar die Regeln des Kochens zu biegen. Es geht darum, was gut für dich schmeckt und so koche ich jeden Tag in meinem Haus. So habe ich im Laufe der Zeit meine Koch-Intuition aufgebaut. Lassen Sie uns nun über die Wichtigkeit sprechen, Ihre Küchengrundlagen zu kennen. 5. Deine Küchen-Grundlagen: Lernen Sie Ihre Kochmethoden kennen. Wenn Sie nicht über die grundlegenden Kochkünste verfügen, wie man kochen, schmoren, grillen, braten, braten kann, dann überlegen Sie, einen Kochkurs zu nehmen, sogar virtuell, oder schauen Sie sich einige Kochshows im Fernsehen oder online an und machen Sie sich Notizen. Lesen Sie Kochbücher und Rezepte und studieren Sie sie. Achten Sie auf alle Tipps, Techniken und Terminologien und üben Sie sie dann selbst. Indem Sie Kochmethoden studieren und verstehen, werden Sie erkennen, wie sich Lebensmittel und Aromen unter verschiedenen Bedingungen und Temperaturen entwickeln. Zum Beispiel erfordert Wilderei eine sanfte, stabile, flüssige Kochumgebung mit relativ niedrigen Temperaturen, während das Braten und Braten völlig entgegengesetzte Techniken sind und hohe Kochtemperaturen erfordern. Sobald Sie mit jeder Kochtechnik vertraut sind, beginnen Sie intuitiv zu wissen, welche zu verwenden, für welche Arten von Lebensmitteln, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten. Du musst ein paar Messerfähigkeiten kennen. Messerfähigkeiten sind wahrscheinlich die wichtigsten Fähigkeiten, die Sie brauchen, um in der Küche zu überleben. Ich würde sagen, dass Messerfähigkeiten Lebensfähigkeiten sind. Als ich das erste Mal in die Kochschule ging, wusste ich nicht einmal, wie ich die grundlegenden Schnitte machen sollte, aber als ich sie lernte, musste ich es noch einen Schritt weiter machen. Ich war ein armer kulinarischer Student, der in Manhattan lebte, und alles, was ich mir leisten konnte, war eine große Tüte Kartoffeln. Ich würde nach Hause gehen, nachdem ich die Techniken im Unterricht gelernt hatte, und ich würde auf den Kartoffeln üben, bis ich es runterbekam. Es gibt viele verschiedene Arten von Schnitten. Manche sind schick, und du musst sie nicht alle kennen. Ich würde sagen, die, auf die Sie sich wirklich konzentrieren müssen, sind, wie man schneiden, würfeln, zerkleinern und Julienne. Denken Sie daran, das Übertragen von Kochen und Ausruhen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass selbst nachdem Sie Ihr Essen von direkter Hitze entfernt haben, seine Innentemperatur für eine kurze Zeit weiter ansteigen wird, und das heißt Übertragen Kochen. Dies ist, wenn irgendwas versehentlich verkocht werden kann. diesem Grund ist Ruhe wichtig. Sie nehmen es von der Hitze, und Sie legen einfach auf Ihr Schneidebrett, und Sie lassen es nur für ein paar Minuten ruhen, um die Säfte wieder verteilen zu lassen. Deshalb können Sie bei Gemüse viele Köche sehen, die den Kochvorgang stoppen, indem es schockieren oder in eine Schüssel mit Eiswasser tauchen. Dies wird es davon abhalten, mehr matschig zu werden. Es stoppt es einfach in seinen Spuren und bewahrt die Knusprigkeit, die es hat, wenn Sie es zum ersten Mal aus dem Wasser nehmen. Ein paar Werkzeuge, die ich empfehle, um maximalen Erfolg zu erzielen , ist ein sofortiges digitales Thermometer, ein Ofenthermometer und eine Lebensmittelwaage. Diese Dinge werden definitiv das Rätselraten aus Ihrem Kochen nehmen , weil Sie wissen, dass alles genau ist. Dies wird Ihnen auch helfen, Rezepte zu folgen, ohne sich zu wundern. Nun, da wir unsere Grundlagen behandelt haben, lassen Sie uns auf praktische Wege gehen, um unser Essen besser schmecken zu lassen. 6. So schmeckt dein Essen leckerer: Essen schmecken zu lassen ist eine intuitive Fähigkeit, aber es gibt praktische Pro-Tipps, die Ihnen helfen. Kochen Sie mit den fünf Geschmacksqualitäten: Salz, Zucker, sauer, bitter und umami. Verwenden Sie diese als Werkzeug, um Sie in Ihrer Küche zu führen und vertrauen Sie Ihren Geschmacksknospen. Respektieren Sie, wie Salz Aromen in Lebensmitteln hervorbringt. So ist richtiges Würzen wirklich wichtig. Ich verbrachte ein ganzes Semester in der Kochschule, wo uns der Lehrer bohrt, wie man richtig Saison. Er würde jedes einzelne unserer Gerichte schmecken und in der Regel berichten mit „Needs more seasoning“, was bedeutete, es fehlte Salz. Es hat lange gedauert, bis ich das runterkriege. Verstehen Sie die Maillard-Reaktion. Eine der wichtigsten Geschmacksreaktionen beim Kochen ist die Maillard-Reaktion oder die Bräunungsreaktion. Aber das Wichtige an der Maillard-Reaktion ist nicht unbedingt die Farbe, sondern der Geschmack, den es produziert. Also wirklich sollte es die Geschmacksreaktion genannt werden. Denken Sie daran, dass Bräunung gleich Geschmack ist und Sie möchten, dass irgendwann in Ihrem Kochen zu bekommen, ob es der Anfang oder sogar am Ende ist. Wenn es am Anfang ist, ist es wie wenn man ein Steak anbrennt und man dieses schöne Fondue oder die Kruste bekommt, oder wenn es am Ende ist, ist es so, als ob man eine Spitze Semmelbrösel auf dem Mac und Käse anstoßt. Es gibt zwei Schlüsselfaktoren, um die Maillard-Reaktion zu erzeugen, nämlich Trockenheit und Temperatur. Sie müssen also sicherstellen, dass die Oberfläche von dem, was Sie zu braun versuchen, trocken ist deshalb müssen Sie es manchmal mit einem Papiertuch trocken tupfen. Dann auch die Temperatur. Es muss heiß genug sein. Deshalb ist es wichtig, eine Pfanne vorheizen, ist die Art von Dingen, die Sie im Auge behalten müssen, wenn Sie mit dem Kochen beginnen. Diese Dinge zu kennen und zu verstehen, wird Ihnen helfen, intuitiv zu kochen. Sie müssen die Bedeutung von Umami verstehen, denn das ist wie ein Spickzettel Weg, um den Geschmack, den Sie in Lebensmitteln wollen zu bekommen. Es ist wirklich notwendig, einige dieser Zutaten auf der Hand in Ihrer Speisekammer zu halten. Umami ist dieser herzhafte, tiefe Geschmack oder was die Franzosen den [unhörbaren] oder den „Ich weiß nicht was“ Geschmack nennen. Es ist wie salzig, aber mehr als salzig. Es gibt fast einen fermentierten, tiefen, erdigen, fleischigen Geschmack, manchmal sogar funky. Manchmal ist es in fermentierten Lebensmitteln wie Fischsauce oder Miso-Paste gefunden. Es kann auch aus Sardellen, gereiftem Käse, Worcestershire-Sauce, Sojasauce und Tomatenmark kommen. In der Tat ist eine meiner Lieblings-Cheat Zutaten zu verwenden, wenn Kochen ist besser als Bouillon, weil es das gleiche wie tief salzig, aber ein wenig erdig, fleischig Geschmack hat . Normalerweise füge ich es zu Dingen hinzu, wenn es ein wenig Geschmack fehlt, wie sogar Taco-Fleisch, Saucen oder Suppen. Es gibt diesem Gericht wirklich einen Restaurant-Qualitätsgeschmack. Wenn dir das kleine bisschen etwas fehlt, weißt du nicht, was es ist, suche nach etwas mit Umami. Das Kühle an diesen Zutaten ist, dass es diesen unglaublichen, herzhaften Geschmack hinzufügt , ohne wirklich seinen eigenen Geschmack in das Gericht zu geben. Auch wenn Sie Fischsauce verwenden, nun, ein wenig geht einen langen Weg und das ist der Fall für die meisten dieser Zutaten. Es wird nicht notwendigerweise einen fischigen Geschmack haben. Das Gleiche mit Sardellen, wenn Sie in eine Pfannensauce geschmolzen sind. In der Tat habe ich herausgefunden, dass es dieses Rosenkohlgericht gibt , das ich von einem bestimmten Restaurant wirklich mag, und die geheime Zutat ist Fischsauce. Wie, wer hätte gedacht. Es ist das Gleiche mit koreanischer fermentierter Bohnenpaste oder Doenjang. Ich schleicht das in eine Marinade, wenn ich Schweinefleisch für ein koreanisches königliches Schweinefleisch mariniere , und es schmeckt nicht nach Bohnenpaste oder etwas fermentiert, es schmeckt einfach wirklich erdig und herzhaft am Ende. Schließlich, denken Sie einfach an sich selbst, was fehlt dieses Gericht? Könnte es wirklich mit einem Spritzer Säure profitieren? Höchstwahrscheinlich wird die Antwort ja sein, denn Säure kann die meisten Lebensmittel wirklich aufhellen. So besonders für wie, langsam geschmorte, köchelnde Suppen, Eintöpfe, Dinge wie diese, Dinge, die schon lange gekocht hatten, auch wenn man am Ende nur den kleinsten Hauch von Essig oder Zitronensaft hinzufügt, ist es wirklich ändert das Geschmacksprofil. Jetzt, da wir diese Tipps im Hinterkopf haben, ist es Zeit, Ihre Speisekammer Inventar zu nehmen. 7. Bestandsaufnahme der Speisekammer: Genau wie ein Künstler verschiedene Farben, Pinsel und Leinwand braucht, um sein Meisterwerk zu schaffen, ebenso werden Sie verschiedene Essige, Salze, Öle und Gewürze benötigen , um Ihren eigenen künstlerischen Ausdruck zu kreieren. Was haben Sie zu arbeiten? Was bereits in Ihrer Speisekammer ist, wird Ihnen viel über Sie erzählen und welchen Kochstil Sie natürlich bevorzugen. Haben Sie zum Beispiel eine Menge asiatischer Zutaten? Italienisch? Mexikanisch? Sie neigen dazu, Low Carb zu sein und haben nicht viele Körner? Studieren Sie sich selbst und Ihre Speisekammer. Schauen Sie durch Ihre Gewürze, welche neigen Sie dazu, am meisten zu verbrauchen? durch das schauen, was Sie bereits haben, können Sie einige Ideen zu tun bekommen. Manchmal vergesse ich sogar, dass es etwas in meiner Speisekammer gibt, und wenn ich es endlich entdecke, entzündet es etwas Neues. Das ist, was passiert ist, als ich entdeckte, dass ich Reispapier übrig blieb von einem Catering-Job. Das hat mich inspiriert, Rezepte wie Lachs in Reispapier gewickelt , Garnelen und Avocado-Sommerrollen zu finden. Tanken Sie sich auf einige Grundnahrungsmittel Pantry Artikel. Einige von ihnen können natürlich koscheres Salz und schwarzer Pfeffer, Olivenöl und ein neutrales Speiseöl wie Raps oder Gemüse enthalten . Haben Sie eine Vielzahl von Essigen wie Balsamico, Rotwein, Weißwein, Reiswein, Apfelwein? Wählen Sie etwa sieben oder acht Gewürze, die Sie wirklich mögen. Ich bevorzuge nicht unbedingt riesige Gewürzregale mit all den Gewürzen, denn nach einer Weile wirst du wissen, welche du tatsächlich benutzt und welche nicht. einmal sind Umami-Zutaten der Schlüssel. Das ist wie deine Sojasauce, Worcestershire-Sauce, getrocknete Pilze, Tomatenmark. Je nach Ernährung und Vorliebe, halten Sie eine Auswahl an Nudeln, Pasta, Getreide, getrockneten Bohnen, Linsen. Denken Sie an Konserven wie Tomaten, Bohnen und Hühnerbrühe. Haben Sie einen Blick auf Ihre Gewürze geworfen? Gewürze, die Sie wirklich genießen, zu mögen, sagen wir, machen Sie sich ein Sandwich. Dazu gehören Mayo, Dijon-Senf, Sriracha-Sauce, Honig, Nussbutter, Marmeladen. All dies sind häufige Zutaten, die für die Herstellung von Soßen, Dips, Aufstrichen und Dressings nützlich sind. Machen Sie eine Liste dessen, was Sie bereits haben, und dann eine weitere Liste dessen, was Sie möglicherweise noch benötigen. Machen Sie ein Bild von Ihrer Pantry-Liste oder sogar Ihre Top-fünf Lieblings-Pantry Artikel und posten Sie es in der Klasse Projekte. Für eine Liste meiner bevorzugten grundlegenden Speisekammer Heftklammern, laden Sie die Klassenressourcen herunter. Jetzt, da du deine Liste startbereit hast, ist es Zeit, einkaufen zu gehen. 8. Schlau einkaufen: Als Rezension, bevor Sie einkaufen gehen, gehen Sie durch Ihre Speisekammer und notieren Sie eine Liste aller Dinge, die Sie haben und die Dinge, die Sie vielleicht noch brauchen. Tun Sie das gleiche, wie Sie durch Ihren Gefrierschrank und Ihren Kühlschrank stöbern, und dann können Sie ein wenig schlauer ohne A kaufen: Duplikate von Dingen kaufen oder B: so verloren mit den Reizen von was auf dem Markt los ist, dass Sie vergessen, was Sie tatsächlich brauchen, und vertrauen Sie mir gehen weg von Ihrem mentalen Liste passiert mit den besten von uns, so ist es praktisch, es entweder auf einem Stück Papier oder sogar mit einem Telefon App zu schreiben. Ich sage dir, einmal brauchte ich koscheres Salz und vergaß es dreimal zu kaufen, weil ich es nicht aufgeschrieben habe. Kochen mit Intuition bedeutet oft, dass Sie in der Saison einkaufen werden, wird das am häufigsten vorkommende, würzige, möglicherweise lokal produziert und sogar billiger. Das ist wie Mais hier in Illinois im Sommer. Es ist so erstaunlich knackig und süß, dass man nichts mit ihm macht. Du musst nicht einmal Butter oder Salz hinzufügen, und das hat mich dazu inspiriert, meinen Mais und Wurst zu kochen. Ich wusste, dass die Suppe gut herauskommen würde , nur weil ich mit guten Zutaten anfing. Wenn Sie können, gehen Sie zu den lokalen Bauernmärkten. Ich habe das viel getan, als ich in Kalifornien lebte, aber hier war ich nicht wirklich in der Lage, das zu tun, also wenn Sie nicht einfach durch Ihre Produktionsschiffe durchschauen können. Heutzutage sind die meisten Lebensmittelgeschäfte wirklich gut darüber, sogar nur ein lokales Produkt, also sind sie biologisch, sie sind von lokalen Bauernhöfen, sie sind wirklich frisch, also durchschauen und sich inspirieren lassen, was für Sie hebt. Was ist das am häufigsten vorkommende und verfügbare? Was sieht am frischesten aus? Lassen Sie das Ihre Mahlzeiten und die Rezepte, die Sie verwenden werden, formen, nicht umgekehrt. Beginnen Sie mit einer Zutat, sagen Sie Zucchini für ein Beispiel. Was würde gut damit gehen? Sind es Tomaten? Was ist noch auf seinem Höhepunkt? So kam ich mit meinen Sommergemüse-Spaghetti auf. Ich benutzte zwei Zutaten auf dem Höhepunkt ihrer Frische zu der Zeit, und alles, was ich tun musste, war nur ein paar weitere Dinge hinzuzufügen, und es stellte sich heraus, erstaunlich. Eine andere Methode ist es, auf Ihre Liste der Pantry Artikel zu schauen und zu sehen, was Sie sonst inspiriert basierend davon. Zum Beispiel wusste ich, dass ich Reisnudeln hatte, also als ich einkaufen ging, sagte ich: „Okay, ich werde einige Bohnensprossen und Limetten aufheben“, weil ich weiß , dass ich entweder ein einfaches Pad Thai damit machen könnte oder sogar ein Pho. Fragen Sie sich beim Kauf einer Zutat, wie werde ich damit kochen? Was wird es werden? Wird es eine Suppe, ein Rührbraten, eine Beilage für ein einfaches gegrilltes Steak sein? Was genieße ich das Essen und möchte mit dieser Zutat versuchen? Was sind Ihre Go-to-Artikel? Es ist in Ordnung, die gleichen Zutaten immer und immer wieder zu kaufen , wenn das ist, was Sie fühlen sich mit. Zum Beispiel nehme ich immer Eier auf, und wann immer ich auslaufe, schnappe ich mir mehr. Die Ironie ist, dass mir zur Zeit der Dreharbeiten tatsächlich die Eier ausgegangen sind. Ich habe meine Eier, aber ich weiß, dass, wenn ich müde bin, ich einen anstrengenden Tag hatte, ich kann einfach ein Ei schnappen, es über Reis, Nudeln, Brot legen, es in ein Omelett verwandeln, es pochieren, und es verwandelt sich in eine wirklich schöne einfache Mahlzeit. Ich greife normalerweise auch Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone, Avocados, Parmesankäse, Tomaten. Es ist wirklich erstaunlich, was Sie mit nur diesen einfachen Zutaten tun können. Zur gleichen Zeit, seien Sie okay und schieben Sie sich von Ihren Go-to-Gegenstände zu entfernen. So halten Sie Ihr Kochen spielerisch und lustig, und Sie können sogar entdecken, dass es in eine ganz andere Richtung geht, und dann wird das Ihr neues Lieblingsgericht. Nehmen Sie ein Selfie im Lebensmittelgeschäft und halten Sie einen unerwarteten Gegenstand , den Sie normalerweise nicht verwenden, aber Sie möchten versuchen, mit zu experimentieren, posten Sie es in den Klassenprojekten, damit ich sehen konnte, was Sie verwenden werden, und lassen Sie mich dann Ihre dachte Prozess, wie Sie es in einem Ihrer Gerichte integrieren könnte. Ich würde gerne sehen, wie lustig und kreativ du wirst. Nun, da wir unsere Zutaten abgedeckt haben, lassen Sie uns über meine Lieblingsweisen sprechen, um mit Intuition zu kochen , die sich daran erinnern, dass Sauce Boss ist. 9. Sauce ist das A und O: Ich glaube wirklich, dass jedes Gericht durch die Soße gerettet werden kann. Es kann ein völlig langweiliges Stück Huhn in etwas Essbares und Erstaunliches verwandeln , wenn Sie nur eine gute Soße haben. In meinem Huhn mit Tomaten und Dillrezept vermische ich einfache Pantry-Zutaten zusammen, um eine Marinade für das Huhn zu machen, die auch als Sauce verwendet wird, um die Tomaten zu bedecken, die am Ende mit dem Huhn geht. Es verwandelt alles in ein wirklich würziges, helles Gericht, wenn es wirklich nur Hühnchen und Tomaten sind. Oft merke ich, dass Geschirr ein wenig Feuchtigkeit fehlt. Wenn Sie also eine Pfannensauce, Soße oder Vinaigrette hinzufügen können, kann es alles verändern und verändern. In der Tat, wenn ich nicht sicher bin, was ich zum Abendessen machen soll, lehne ich mich oft zuerst auf die Soße. Ich tue dies, indem ich bestimmte Saucen in meinem Kopf kenne oder ich schaue es online, wenn ich nicht sicher bin, und dann lege ich es davon ab, was kann mit der Sauce machen? Ich mache das mit einer Gochujang Vinaigrette, die ich mache. Ich benutze es normalerweise für eine Dipping-Sauce für gefrorene Topfaufkleber, aber es verdoppelt auch eine Rinder- und Gerstenkornschale. Ich werde Ihnen tatsächlich zeigen, wie Sie diese Gochujang Vinaigrette später machen , wenn Sie mit mir kochen, das ist die Schönheit einer guten Soße. Es sollte vielseitig und nützlich in verschiedenen Anwendungen sein. Ich besuchte eine französische Kochschule und wurde gelehrt, wie man klassische Saucen wie Bechamel, Hollandaise, Gastrique, Beurre blanc beherrscht . Ich hatte keine Ahnung, wie weit mich diese grundlegenden Saucen nehmen würden als ich meine eigenen Soßen entwickelte und sie in meiner täglichen Küche benutzte. Sobald Sie wissen, wie man einige würzige Saucen wie Chimichuri, Marinara, Balsamico-Glasur und Pesto herstellt, werden Ihre Kochkünste sofort die nächste Stufe sein. Es kann ein einfaches Stück gegrilltes Huhn, Steak oder Fisch verwandeln. Wenn Sie lernen und lernen, wie man ein paar einfache Soßen zubereitet, werden sie zu einer zweiten Natur für Sie und Sie brauchen nicht einmal ein Rezept mehr. So ist es, wenn ich eine Vinaigrette mache, weiß ich immer, dass es ein Teil Essig zu drei Teilen Öl ist, fügen Sie ein wenig Salz und Pfeffer und was auch immer Gewürze. Für mich beinhaltet das das Hinzufügen von Knoblauch oder etwas Honig und Kräutern. In der Herbstzeit, wenn Spaghetti-Kürbis in der Saison ist, habe ich es gerne, braten Sie es einfach im Ofen und füllen Sie es dann mit einer leichten Fleischsauce. Es ist wie eine einfachere Version einer Bolognese-Sauce, aber dann können Sie diese Sauce für andere Dinge verwenden. Sie können es einfach auf Pasta legen oder sogar in einen Ziti backen, werfen Sie es in Ihre Lasagne. Sobald Sie wissen, wie man diese eine Sauce macht, brauchen Sie nur verschiedene Fahrzeuge, um diese Sauce zu halten und so diversifizieren Sie Ihre Küche. Wenn Sie in einem Rezept rut stecken oder einfach nicht wissen, wo Sie mit dem Kochen beginnen sollen, denken Sie zuerst, dass Sauce Chef ist und dann lassen Sie die kreativen Säfte beginnen zu fließen. Geh durch deine Speisekammer, schau durch deinen Kühlschrank und finde heraus, was ich mit der Soße machen kann. Wenn Sie wissen, wie man nur ein paar verschiedene Saucen herstellt, ist Ihre Kreativität endlos. Nun, da wir das abgedeckt haben, lassen Sie uns über die Wichtigkeit sprechen, ein Rezept zu befolgen. 10. Rezept oder kein Rezept?: Es klingt kontern intuitiv, um mit einem Rezept zu kochen, aber um zu lernen, wie man ohne Rezepte kocht, müssen Sie zuerst mit Rezepten kochen. Richtlinien für ein Gericht zu haben, das Sie lieben, schafft einen Rahmen , auf dem Sie dann aufbauen und es dann zu Ihrem eigenen machen können. Wenn Sie wissen, wie man Anweisungen befolgt, wissen Sie, wie man einem Rezept folgt. Sie müssen die Wissenschaft der Messungen lernen. Sobald Sie anfangen, viel mit Rezepten zu messen, werden Sie anfangen , tatsächlich zu wissen, wie Messungen aussehen. Wie viel ist eine spärliche Palme voll. Was ist ein Esslöffel im Vergleich zu einem Teelöffel? Es ist zu dem Punkt gekommen, wo es jetzt normalerweise, wenn ich es ausmaß, nur mit Auge ziemlich genau ist. Das ist, wenn Sie Augäpfel-Messungen beginnen können und beginnen, Prise, Striche, Palmenfüllungen, Wirbel einer Pfanne zu verwenden , aber vor allem, wenn Sie gerade erst anfangen, möchten Sie das Rezept genau mit tatsächlichen Messlöffel und Tassen befolgen , und folgen Sie ihm, damit Sie wissen, dass Sie genaue Ergebnisse erhalten werden. Wenn Sie davon abschrecken, bevor Sie ihm eine Kampfchance geben , wissen Sie nicht einmal, was dieses Rezept gut ist oder nicht, damit zu beginnen. Dann, wenn Sie die Ergebnisse, die Sie wollen, können Sie beginnen, um damit zu spielen, wie, Ich fühle mich wie zwei Knoblauchzehen ist zu wenig, es hat nichts für mich getan, ich werde es verdoppeln. Es gab nicht genug Sauce, ich werde das verdoppeln. Es war zu heiß für mich, ich werde die Hitze weglassen. Verwenden Sie Substitutionen. Wenn Sie sich von Rezepten herausfordern, was kann ich anstelle dieses verwenden? Lassen Sie sich nicht völlig entmutigen, wenn Sie nicht alles haben, was ein Rezept verlangt. Wenn es nicht wirklich wichtig ist, können Sie sagen, ob es für ein Rezept überwichtig ist und dann wissen Sie, dass Sie dieses Rezept zu einem späteren Zeitpunkt ausprobieren müssen, aber ansonsten, zum Glück wegen des Internets, können Sie leicht Ersetzungen für Artikel, die Sie nicht haben oder Elemente, die Sie nicht verwenden möchten. Zum Beispiel, manche Leute mögen es nicht, Wein zu verwenden, wenn sie kochen, es gibt Ersatz dafür. Wie man sich kreativ drängt. Du fängst klein an. Jedes Mal, wenn Sie eine Optimierung machen, tun Sie es inkrementell. Das nächste Mal, wenn Sie ein Rezept machen, das Sie zuvor versucht haben machen Sie es nicht genau so, wie Sie es das erste Mal gemacht haben, machen Sie eine kleine Optimierung. Vielleicht fügen Sie etwas hinzu, das Sie vorher nicht hinzugefügt haben oder etwas weglassen, das Sie dort nicht wollten. Beginnen Sie klein so und dann ziemlich bald können Sie beginnen einige wichtige Inhaltsstoffe wie auch die Art von Protein, die Sie verwenden. Ein Beispiel für den Beginn klein wäre vielleicht das Hinzufügen von scharfen Paprika anstelle von normalen Paprika oder das Hinzufügen von Süßkartoffeln anstelle von weißen Kartoffeln. Man fängt klein und einfach an und dann wird man allmählich mutiger. Schon bald werden Sie in der Lage sein, frische Mahlzeiten im laufenden Betrieb zu peitschen. Lassen Sie uns besprechen, was passiert, wenn Sie einen Fehler machen. 11. Behebe deine Fehler: Kochen mit Ihrer Intuition ist ein großes lustiges, chaotisches Experiment. Manchmal gehen die Dinge wirklich gut zusammen und es ist ein Aha-Moment, und andere Male ist es einfach in Ordnung. Aber egal was, im besten Fall, Sie gewinnen etwas, das Sie noch nie gedacht haben, und es wird wie ein cooles neues Gericht und im schlimmsten Fall werden Sie aus Ihren Fehlern lernen, und das ist an sich eine wertvolle Lektion im Leben. Anpasse dich an und sei kreativ. Zum Beispiel, wenn Ihr Kuchen nicht richtig aus der Pfanne loslässt, dann einfach ausschöpfen, zerbröckeln, in kleine Parfaitschalen geben, mit etwas Beeren und Sahne befüllen und einen Tag nennen. Jetzt hast du dir eine neue Wüste besorgt. Denken Sie daran, was ich als nächstes teilen möchte, ist keine umfassende Liste aller Fehler, die Sie in der Küche machen können, aber ich habe einige der häufigsten aufgeführt. Aber ich würde auch gerne in einem Diskussionsabschnitt hören, welche Probleme Sie haben. Vielleicht können wir sie gemeinsam durchlaufen. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um einige häufige Fehler zu beheben. Problem 1, Sie haben zu viel Salz hinzugefügt. Versuchen Sie, eine ungesalzene niedrige Natriumbrühe oder sogar Wasser hinzuzufügen, um sie auszudünnen und zu verdünnen, und manchmal, wenn das nicht möglich ist, können Sie auch versuchen, etwas Säure wie Essig oder Zitronensaft hinzuzufügen. Denken Sie daran, dass dies das Salz nicht vollständig wegnimmt, es wird nur maskieren. Das Gleiche passiert, wenn man Süße hinzufügt. Süße wirkt manchmal dem salzigen Biss entgegen. Wenn Sie etwas Honig oder Zucker hinzufügen, die es ein wenig zähmen könnten. Es gibt auch einen Mythos, dass das Wurfen in Stücke von Kartoffeln das Salz absorbiert , das nicht nachweislich wahr ist, aber was helfen würde, ist, mehr von den anderen Zutaten hinzuzufügen. Zum Beispiel, wenn es etwas Gemüse oder Fleisch ist, könnte es helfen, es tatsächlich zuerst in einer anderen Pfanne oder Topf zu salzen , um es bis zu den restlichen Zutaten zu fangen und dann fügen Sie es hinzu. Problem 2, Ihr Gericht ist zu scharf. Wenn Ihr Essen etwas zu scharf schmeckt, können Sie es in der Regel mit einem Milchprodukt entgegenwirken. Das könnte Joghurt, Sahne, Milch, Butter, Käse sein und deshalb manchmal, wenn das Chile sehr scharf ist, es oft mit einer Seite von saurer Sahne und Käse serviert, weil es das neutralisiert. Gerade wenn es zu salzig ist, fügt Süße die kleine helfende Hand hinzu, wenn das zu würzig ist. Wenn das Gericht es zulässt, können Sie es mit einigen Früchten, Marmeladen, Honig, Zucker ausgleichen, und wenn Sie etwas cremiges machen, dann fügen Sie die saure Sahne, regelmäßige Sahne, Joghurt, Dinge wie die, um die Würze auszugleichen. Problem 3, du schneidest in dein Huhn und es ist immer noch roh in der Mitte. Die Lösung besteht offensichtlich darin, es weiter zu kochen, aber die Art und Weise, wie Sie es kochen, ist wichtig. Sie können nicht einfach weiter kochen, wie es ist, denn seit es geschnitten wurde, die Säfte jetzt freigesetzt worden. Es wird trocken werden. Holen Sie sich die geschnittene Seite nach unten in die Pfanne und kochen Sie weiter und denken Sie daran, dass die Sauce Chef ist. Wenn es zu trocken ist, legen Sie ein wenig Soße irgendeiner Art darauf, oder Sie können sogar Hühnerbrühe darauf legen. Ich mache das oft sogar mit meinem Danksagung-Truthahn. Wenn es etwas trocken herauskommt, schneide ich es auf, lege es in eine Auflaufform und lege etwas heiße Brühe darauf, um es wieder zu beleben und deshalb wird der Truthahn manchmal mit Soße serviert. nächste Mal, um dies zu vermeiden, überprüfen Sie immer mit einem sofort ablesenden digitalen Thermometer im Gegensatz zum Aufschneiden. Für Huhn sollte der dickste Teil 165 Grad Fahrenheit lesen. Apropos Huhn, Problem 4, was ist, wenn Sie trockenes Huhn haben? Einfach, genau wie mein vorheriger Tipp, Sauce ist Chef, aber Sie können es auch in Käse ersticken oder ein wenig Essig darauf legen. Nur um ein wenig von der Feuchtigkeit zurück zu bringen. Ich meine, vielleicht bringt die Feuchtigkeit nicht vollständig zurück, aber es wird ein besseres Mundgefühl haben, was es schmackhafter und angenehmer für jeden macht , der es isst, einschließlich sich selbst. Problem 5, ungekochtes Fleisch. Dies bezieht sich auf große Braten oder dick geschnittene Steaks oder Koteletts. Die Lösung ist, wenn es nicht gekocht ist, musst du es weiter kochen. Aber was ist, wenn du keine Zeit hast? Was ist, wenn alle am Tisch warten? Wenn es ein großer Braten ist, schneiden Sie es in kleinere Stücke oder Scheiben, und kochen Sie es dann weiter im Ofen, weil es schneller sein wird. Das gleiche gilt für ein großes geschnittenes Steak oder doppelt geschnittenes Schweinekotelett und denken Sie daran, nächste Mal verwenden Sie ein Instant Read Thermometer und so müssen Sie nicht erraten. Problem 6, du hast den Boden deines Topfes verbrannt. Wenn Sie Ihr Essen noch kochen, es sofort in einen anderen Topf und kochen Sie es dann weiter. Der verbrannte Geschmack sollte dort nicht mehr so stark sein und für Ihren verbrannten Topf, etwas Essig und Backpulver hinein und geben Sie ihm ein wenig kratzen, oder Sie können eine Glasur es mit etwas Wasser auf niedrig machen und wird es loslassen. Aber das nächste Mal, verwenden Sie einen schweren Boden Topf. Ich liebte meine Lucas einen holländischen Ofen und Sie können immer einfach rühren Sie es konstant und senken Sie Ihre Temperatur. Nummer 7, die Kekse sind verbrannt. Hier ist die Lösung. Wenn es nur der Boden Ihrer Kekse ist, die verbrannt werden, dann verwenden Sie einfach ein Mikro-Flugzeug oder einen Krater wie eine Raspel, toll abseits der Rand Teile und dann die beiden Kekse und Sandwich sie mit etwas Eis, Buttercreme Zuckerguss, Dinge wie diese, so dass Sie einfach ein wenig Feuchtigkeit zurück in die Kekse hinzufügen können. Jetzt haben Sie sich ein kreatives und ausgeglichenes Dessert. Verwandeln Sie Ihre traurigen Fehler in große Chancen. Problem 8, sanftes Gemüse. Wenn du dein Gemüse versehentlich überkochst, kochst du es zum Beispiel. Wenn Sie sie kochen, zuerst, schockieren Sie sie einfach sofort, um sie davon abzuhalten, mehr dämpfend zu werden. Aber wenn nicht, streuen etwas Parmesankäse und entfernen Sie es unter dem Masthähnchen, um ein wenig Knusprigkeit hinzuzufügen. Sie können dies auch mit einigen Panko Semmelbrösel tun. Manchmal bekomme ich ein wenig Panko Semmelbrösel mit Olivenöl und erhitze es in einer Pfanne Tickets toasty, dann streuen Sie es einfach auf. Du rettest das Gemüse nicht per se, aber du fügst etwas Knirschen hinzu, das es fehlt. Wenn es wie zu weit gegangen ist, dann können Sie es einfach in eine Küchenmaschine mischen, mischen, in eine Suppe verwandeln, es in etwas wie eine Brokkoli-Sahnesuppe und Sie können es immer noch speichern und nicht wegwerfen Zutaten. Problem 9, du hast eine Zutat vergessen. Dies passiert manchmal, sogar für mich, der beste Weg, dies zu verhindern, ist, die Verwendung von MISE En Place plus zu üben oder alle Ihre Vorbereitungsarbeiten zu machen und es aufzustellen, bevor Sie den Kochvorgang beginnen. Auf diese Weise wüssten Sie, wenn Sie das Rezept lesen, dass Sie nichts vergessen werden. Aber sagen Sie, dass Sie es vergessen haben, normalerweise ist es eine einfache Lösung. Wenn es ein Gewürz, das Sie vergessen haben, hinzuzufügen, oder ein Gemüse, können Sie es immer erhitzen oder kochen Sie es in einem separaten Topf oder Pfanne und fügen Sie es dann hinzu, wenn Sie das Gefühl, Sie können es tun, können Sie dies auch tun, wenn Sie vergessen haben, Gewürze zu Toast. Manchmal posten Sie einfach einen Toast auf Ihre Gewürze zu Beginn eines Rezepts, das Sie völlig vergessen haben, toast es einfach in Öl in einer anderen Pfanne und fügen Sie es dann später hinzu. Letztendlich fängst du an, auf Details zu achten. Notieren Sie all die Dinge, die Sie falsch gemacht haben, wie Ihre Fehler, denn diese Notizen werden mehr als das, was Sie lernen, als es richtig zu machen. Wenn du etwas richtig machst, es nicht unbedingt behalten. Wenn Sie etwas falsch machen, sind Sie, denken Sie daran, es nie wieder zu tun und Sie werden auch herausfinden, warum das nicht funktioniert hat? Was ist schief gelaufen? Zum Beispiel, für mich, hatte ich es schwer, Karamell einmal zu machen, und ich erkannte immer wieder, dass es nicht funktionierte, es ergriff. Es war, weil und ich erkannte, dass ich keinen schweren Topf mit Boden benutzte. Der Topf war wichtig und wegen dieses Fehlers werde ich das nie vergessen und ich werde immer einen schweren Boden Topf verwenden. Lassen Sie uns nun in die Vorräte eintauchen, die Sie benötigen, um Ihre Klassenprojekte zu starten. 12. Projekt-Zubehör: Kochen mit Intuition bedeutet, dass Sie mit den richtigen Küchenwerkzeugen beginnen müssen. Bevor wir beginnen, sind hier einige der Vorräte, die Sie für Ihr Klassenprojekt benötigen. Solange Sie ein scharfes 8-Zoll-Kochmesser haben, können Sie fast jede Kochaufgabe in der Küche bewältigen. Dieser ist preiswert, zuverlässig und einfach zu handhaben, weil er leicht ist. Für eine Liste von mehr der Messer, die ich empfehle, vor allem für einen Anfänger Koch, überprüfen Sie die Ressourcen. Ein Schneidebrett. Stellen Sie sicher, dass Sie Schneidebrett ist schön und groß. Derjenige, den ich benutze, hat zufällig Rillen, um Saft zu fangen, was beim Schnitzen nützlich ist, und es hat auch Griffe, so dass nicht herumrutscht. Ich verwende gerne Plastik für jeden Tag, so dass es einfach und leicht ist. Es ist auch spülmaschinenfest und langlebig. Eine Pfanne mit dem Deckel. Ich verwende entweder Antihaft- oder Gusseisen für diese Art von Rezepten. Eine Antihaftbeschichtung ist zufällig meine tägliche Pfanne. Gusseisen schafft in der Regel eine bessere Verbrennung. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Deckel haben, denn wir werden Brokkoli mit ihm mit einem Deckel dämpfen. Ein Silikon-Schneebesen ist einfach zu bedienen und zerkratzt Ihre Pfanne nicht, besonders wenn Sie Antihaftbeschichtung verwenden. Ein 11 Zoll ist eine Standardgröße und das ist die, die ich verwenden werde, um meine Soße zu machen. Ich benutze meine Glasmischschüsseln fast jeden Tag. Ich benutze sie für mise en place, zum Halten von Gewürzen und zum Mischen von Saucen. Wir werden sie heute benutzen. Hitzebeständige Silikon-Spatel sind mein All-Time-Lieblings-Küchenwerkzeug. Ich benutze sie zum Mischen, Schaben, Rühren. Dieser ist zufällig nahtlos, so dass das Wasser nicht in die Risse gelangt und ich mag es auch, weil es sicher für meine Antihaftpfannen ist. Es wird es nicht kratzen. Silikon-Spitzen sind nützlich, vor allem, wenn Sie Antihaft-Pfannen verwenden. Wir benutzen eine Zange, um dein Huhn zu drehen und es in die Sauce zu werfen. Sie werden auch ein Mikroflugzeug oder eine feine Reibe brauchen. Dies ist optional, aber es ist nützlich, um Dinge wie Ingwer und Knoblauch zu reiben, besonders wenn es in eine Soße geworfen wird. Ein Messbecher aus Glas ist nützlich für nasse Zutaten und ein trockener Messbecher ist nützlich, um alle trockenen Zutaten wie Zucker zu messen. Die, die ich benutze, sind magnetisch und stapelbar, also nisten sie ineinander und gehen nicht in deiner Schublade verloren. Ich verwende auch diese Edelstahl-Nist- und magnetischen Stapelmesslöffel. Sie müssen auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie Messlöffel haben, wenn Sie beginnen, so dass Sie die richtigen Mengen an Zutaten zu bekommen. Ich liebe es, dass sie magnetisch und stapelig sind und zusammen bleiben , damit sie sich nicht in Ihrer Schublade verlieren, aber Sie müssen sie nicht von einem Ring oder so lösen. Außerdem sind sie doppelt beendet, so dass Sie die schmalen Enden verwenden können , um leicht in Gewürzgläser einzutauchen. Für eine vollständige Liste aller Tools, die ich für Anfänger empfehle , um Ihnen beim Einstieg in der Regel zu helfen, können Sie das in der Klasse Downloads überprüfen. Jetzt werde ich ein Huhn Teriyaki machen, was mein eigenes Rezept ist. Aber das Ziel dieser Klasse ist es, sich davon abzuhalten, Rezepte zu verwenden, also werde ich im nächsten Video eine Wendung machen. Aber was ich jetzt mit dir teile, ist das, was für das Originalrezept benötigt wird. Drei bis vier knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrust, wenn Sie es vorziehen, etwa 12 bis 15 Unzen insgesamt, acht Unzen Brokkoli Röschen, eine 1/4 Tasse Wasser, Teelöffel Pflanzenöl, Salz und Pfeffer, eine Schalotte auf einem Bias geschnitten, gerösteten Sesam zum Garnieren, die optional ist. Für die Teriyaki-Sauce, zwei Esslöffel Sojasauce, vier Esslöffel Zucker, ein Esslöffel Mirin oder süßen Sherry, zwei Knoblauchzehen gehackt, ein Teelöffel geriebener Ingwer, ein 1/4 Teelöffel zerkleinert rot Pfefferflocken, und ein 1/4 Teelöffel Maisstärke. Sobald du deine Vorräte gesammelt hast, nimm sie und komm schon, koche mit mir. 13. Koch mit mir: Nun, da Sie mit einigen praktischen Tipps ausgestattet sind und Ihre Vorräte geschnappt haben, ist es Zeit, gemeinsam nach einem Rezept zu kochen. Dies ist mein einfaches Huhn Teriyaki Rezept, das meine alten Gläubigen war. Es hat mir viele Nächte erspart, was werde ich zum Abendessen machen. Aber wenn Sie kein Hühnerfresser sind, sollten Sie dieses Rezept für eine einfache Pfanne gebratenen Lachs oder sogar gebratenen Tofu verwenden. Im Originalrezept servierte ich das Huhn mit gedämpftem Brokkoli und abgesehen von weißem Reis. Heute denke ich, ich werde es in eine Reisschale verwandeln. Ich werde einige der Dinge gleich halten. Ich habe absichtlich Brokkoli gekauft, nur um es dir zu zeigen. Nun, weil ich durch meinen eigenen Kühlschrank durchstöckte und herausgefunden habe, dass ich eine Reisschale machen werde. Ich habe einige persische Gurken herausgezogen, diese kleinen Baby-Gurken. Ich werde die erst in Scheiben schneiden. Schneiden Sie es in Halbmonde, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fingerspitzen zurückrollen. Eine Möglichkeit, die ich liebe zu arbeiten, ist mit mise en place, was alles an seinem Platz ist. Sie machen alle Ihre Vorbereitungsarbeiten zuerst, legen Sie sie in kleine Schalen, legen Sie auf einen Teller. Ich habe ein halbes Stück rote Zwiebel gefunden. Ich liebe rote Zwiebel auf Reisschalen und fügt einen schönen kleinen würzigen Pop. Ich werde nur ein Viertel gebrauchen. Mein Originalrezept forderte eine Zwiebelscheibe auf der Voreingenommenheit. Aber für mich habe ich gerne ein bisschen extra, also werde ich zwei gehen. Ein weiterer praktischer Tipp, arbeiten Sie mit einer Müllschüssel, dass wir alle Ihre kleinen Fetzen hier drin halten. Du musst nicht weiter zum Müll rennen. Für mein Originalrezept heißt es, zwei Knoblauchzehen für die Soße zu verwenden. Nun, wenn du ein Knoblauchliebhaber bist, zögern Sie nicht, das aufzustoßen. Wir werden nur diesen Knoblauch zerkleinern. Diejenigen von euch, die mich auf YouTube kennen, wissen, dass dies meine am wenigsten Lieblingsaufgabe ist. Der beste Weg, Ingwer zu schälen, ist, einen dünnen Löffel zu verwenden und es gibt Ihnen die geringste Menge an Abfall. Was, wenn du Ingwer weglassen willst, weil du ihn einfach nicht hast, magst du ihn nicht? Das ist in Ordnung, das könntest du total machen. Ingwer fügt nur eine schöne Tiefe und Wärme hinzu und ich werde diese auf einem Mikro-Flugzeug reiben. Ich mach es einfach direkt in die Schüssel. In diesem Sinne werde ich auch meinen gehackten Knoblauch reinwerfen. Der Grund, warum ich diesen Ingwer reibe, ist weil ich nicht in ein großes Stück Ingwer beißen will. Es ist etwas scharf für mich. Jetzt brauche ich etwa einen Teelöffel. Inzwischen kann ich einen Teelöffel mit dem Auge messen. Aber wenn nicht, reiben Sie es zuerst auf Ihr Brett und dann schaufeln Sie es tatsächlich in Ihre Teelöffelmessung und legen Sie es dann hinein. Zu dieser Saucenschüssel werde ich die Hauptzutaten hinzufügen, die Sojasauce und Zucker sind. Bei Teriyaki-Sauce muss der Zucker mehr sein als das Salz. Wie ich schon sagte, ich benutze Sojasauce, die eine Umami-Zutat ist. Ich habe vier Esslöffel Zucker zu zwei Esslöffel Sojasauce. Ich habe einen Esslöffel Mirin. Dies ist eine süße Koch Reiswürze. Ich habe einen Viertel Teelöffel zerdrückte rote Pfefferflocken und ich lege das in alles. Wenn du das für Kinder machst, was ich für Lincoln mache, lasse ich das manchmal weg. Dann schließlich ein Viertel Teelöffel Maisstärke. Das wird es verdicken. Mit Maisstärke möchten Sie es direkt in Ihre Flüssigkeiten, die kalt sind, hinzufügen. Einfach verquirlen, bis es eingearbeitet ist, müssen Sie es noch einmal wischen, sobald wir am Herd vorbei sind. Dies ist eine kleine Menge. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es zu klein für Ihre Portion ist, können Sie es verdoppeln. Ich habe diese Rucola im Lebensmittelgeschäft gesehen. Rucola ist so schön, weil es bereits diesen wirklich einzigartigen pfeffrigen Biss hat. Ich denke, es wird wirklich gut gehen. Auch beim Kochen in meinem Reiskocher habe ich etwas Jasminreis. Für dieses Rezept empfehle ich dringend, knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel zu verwenden. Es ist Entsafter, es ist weniger wahrscheinlich, dass es verkocht wird, es hat einen Reichtum an Geschmack. Aber was, wenn Sie in einer Gurke sind und Sie keine Hähnchenschenkel haben, haben Sie Hähnchenbrust. Ich habe absichtlich Hähnchenbrust und zeige dir, was ich tun werde. Da Sie brauchen etwa 12-15 Unzen und Hähnchenbrust neigen dazu, größer als Hähnchenschenkel zu sein. Ich werde es tatsächlich auf meiner Küchenwaage abwägen. Das sind etwa 15 Unzen. Der Grund, warum es wichtig ist, ist wegen der Menge an Soße, die ich gemacht habe. Wenn Sie Ihre Soße verdoppelt haben, dann haben Sie genug, um herumzugehen und Sie können mehr verwenden. In meinem Rezept sage ich, die knochenlosen, hautlosen Hähnchenschenkel des Fettes zu schneiden , weil auf den Oberschenkeln meist viel Fett ist. Du brauchst das überschüssige Fett nicht. Für Hähnchenbrust ist es fast das gegenteilige Problem. Als wäre es normalerweise viel zu schlank. Ich werde es ein wenig abschneiden, um es sogar beim Kochen zu machen. Was ich gerade getan habe, war, dass ich das kleine Filet abgenommen habe , das gerade herumbaumelte. Sie haben zwei Möglichkeiten. Sie können das Huhn entweder so faltern und es wie ein Buch aufschneiden, so dass es einfach gleichmäßig kocht. Oder was ich tun werde, ist einen Fleischhammer zu holen und ihn einfach zu zerschlagen. Ich werde Plastikfolie bekommen und wo der dickste Teil ist, gib ihm einfach ein Pfund. Ich tue das nicht, um es zu zärbern, ich tue es nur, um es ein wenig flacher und sogar in der Dicke ringsum zu machen , so dass, wenn es kocht, das Ganze durchgekocht werden kann, ohne die Chance, dass es verkocht wird. Wenn du dich dadurch besser fühlst, mache ich das im laufenden Betrieb. Ich wusste nicht, dass ich das tun würde. Ich passe mich nur an und gehe damit zusammen. Wenn Sie sich an meinen Tipp erinnern, wie wichtig es ist, Bräunung zu erreichen, weil Bräunung gleich Geschmack ist. Ich gehe weiter und tippe das mit ein paar Papiertüchern an. Dann würzen wir beide Seiten mit Salz und Pfeffer. Dann treffe ich dich am Herd. Ich weiß, dass ich aus meinen Reisschalen gerne Spiegeleier hinzufüge. Ich liebe das Hinzufügen von Eiern zu Reisschüsseln, weil das Eigelb, wenn es noch ein wenig laufend ist, es fügt auch eine weitere Schicht von Umami und Mundgefühl. Ich werde meine Pfanne wirklich schnell auswischen. Als nächstes habe ich meine 8 Unzen Brokkoliröschen. Werfen Sie das in Ihre trockene Pfanne, fügen Sie eine viertel Tasse Wasser hinzu und legen Sie dann den Deckel darauf, um es zu dämpfen. Ich werde es für ungefähr zwei Minuten Zeit, dass es um knackige Zärtlichkeit geht. Lasst uns nachsehen. Sieh dir das leuchtende Grün an. Ich werde nur ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn du es wolltest, könntest du ein bisschen Butter geben oder es mit etwas Olivenöl beträufeln. Aber ich werde noch ein bisschen von einer anderen Sauce auf meine Reisschalen hinzufügen, was ich dir später zeigen werde. Das ist gut genug für mich. Wischen Sie einfach Ihre Pfanne wieder aus. Dann werden wir einen Teelöffel Pflanzenöl verwenden. Es könnte Raps oder ein neutrales Öl mit hohem Rauchpunkt sein. Ihre Hitze ist auf etwa mittelhoch. Ein Gusseisen oder eine Edelstahlpfanne wird Ihnen wahrscheinlich eine bessere Bräunungsreaktion geben, aber es macht immer noch seine Arbeit in dieser Antihaftbeschichtung. Worauf du hörst, ist dieses Brutzeln, das diese schöne Sear erschaffen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pfanne nicht überdrängen. Wenn es überfüllt ist, wird es dämpfen anstatt zu braten. Für Hähnchenschenkel braten ich es gerne für etwa 6-7 Minuten auf der ersten Seite, drehen Sie es um und braten Sie es dann für ca. 5-6 Minuten. Aber für Hähnchenbrust braucht es weniger Zeit , und da wir sie geschlagen haben, sind sie dünner. Ich werde für ungefähr drei Minuten gehen, es weit runter schneiden, einen Blick werfen und nachsehen. Es sind ungefähr drei Minuten her. Ich werde es einen kleinen Blick geben. Sieh dir das an. Das ist eine gute Bräunung für eine Antihaftpfanne. Sieh dir das kleine Filet an, so süß. Sieh dir das an, sieh dir die Kruste an. Ich werde noch drei Minuten lang gehen. Ich fühlte, dass das gut war. Ich ging weiter und nahm dieses kleine Hühnerfilet ab, weil es kleiner war, also fühlte ich mich, als wäre es schon fertig. Es sind noch drei Minuten her. Auch dies hängt alles von der Dicke und der Größe Ihrer Hähnchenbrust ab. Ich ziehe es aus, und dann nehme ich wahrscheinlich die Temperatur davon. Ich habe mein praktisches Instant-Lese-Digital-Thermometer. Wenn Sie sehen können, ist die Temperatur tatsächlich ein wenig gestiegen und jetzt fängt es an, wieder nach unten zu fallen. Für mich deutet das darauf hin, dass das Huhn noch nicht fertig ist. Also, ohne es durchschneiden zu müssen, kann ich es für ein wenig wieder auf die Pfanne legen. Wow, sieh dir die Kruste an. Das ist, wo der ganze Geschmack ist. Ich werde es ruhen lassen. Wie Sie sehen können, begann der Hühnersaft selbst durch ein wenig Ruhe heraus zu kommen. Wenn du das sofort einschneidest, wird all diese Güte entkommen. Ich werde es nur abdecken, nicht zu fest, ich werde es nur zelten. Dann in der gleichen Pfanne können Sie all den wunderschönen Geschmack sehen. Ich werde das nur noch ein Mal vermischen. Ich werde die Hitze ein wenig abschalten, weil ich nicht will , dass das zu dick und verbrannt wird und zu klebrig ist, also nutze deine Intuition. Du wirst dieses Huhn werfen, dieses wunderschöne braune Huhn zurück in die Pfanne mit dem ganzen schönen Hühnersaft. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Soße zu schnell zu dick wird , senken Sie zuerst Ihre Hitze. Zweitens, fügen Sie einen Spritzer Wasser oder Hühnerbrühe hinzu, und dann werfen Sie einfach Ihr Huhn in dieser heißen Soße ein paar Mal, und das war's. Ich werde es wieder auf diesen Teller legen, um noch mehr auszuruhen. Mach dir keine Sorgen um die ganze Sauce. Wir nehmen es von der Hitze und es wird verwendet werden, um über das Huhn am Ende zu nieseln. Ihr wisst mittlerweile alle, dass Soße Boss ist. Also werde ich dir eine Gochujang Vinaigrette beibringen. Gochujang ist eine koreanische fermentierte Chilipaste. Es ist nicht nur Paprika, wie würzig, aber es hat auch eine andere, wie ein kleiner Hauch von Süße, etwas Salzigkeit. Also beginnen wir mit einem Esslöffel Zucker, einem Esslöffel Sesamöl. Das ist geröstetes Sesamöl. Ich habe einen riesigen Benzinkrug davon. Ich werde einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Das ist eine Sauce, die ich speziell für jemanden gemacht hatte, der nach einer Gochujang-Sauce suchte, die nicht zu scharf war. Ich habe das Gefühl, dass dieses Olivenöl wirklich hilft, die Würze zu neutralisieren. Wir werden zwei Esslöffel Reisessig hinzufügen. Wenn Sie keinen Reisessig haben, können Sie versuchen, Apfelessig oder Weißweinessig zu ersetzen. Eins, zwei. Sie können immer Zitrusfrüchte hinzufügen. Zwei Esslöffel Sojasauce. Das ist kein niedriges Natrium. Aber wenn Sie Probleme mit Natrium haben, könnten Sie das auch immer verwenden. Noch mehr Umami, und natürlich, Gochujang, also haben wir zwei Esslöffel davon. Es gibt ein wenig Öl auf Ihrem Löffel, also sollte es in der Lage sein, etwas leichter zu kommen. Wenn Sie ein würziger Liebhaber sind, fügen Sie mehr hinzu. Wenn Sie nicht so viel Wärme mögen, fügen Sie einfach einen Esslöffel hinzu, und dann zwei Knoblauchzehen auf einer Mikroebene gerieben. Achten Sie auf Ihre Maniküre. Wieder einmal ist der Grund, warum wir im Gegensatz zum Zerkleinern gerieben sind, weil ich keine großen Knoblauchstücke in der Sauce will , weil er roh gegessen wird. Diese Sauce, Ich habe es auf alles; eine Menge Gerste, Kornschalen, Reisschalen, und dann wird es eine sehr nieselnde dünne Soße. Wie ich es gerne mache, legen Sie den Reis auf die Seite. Du könntest es in die Mitte legen, alles überlegen, es liegt an dir. Der Punkt ist, alles zusammen zu essen, wie die koreanische Bibimbap, was gemischten Reis bedeutet. Ich werde etwas pfeffriges Rucola benutzen. Ich habe das Gefühl, die Rucola wäre wirklich schön und würzig gegen das süße Huhn Teriyaki. Legen Sie etwas von dem gedämpften Brokkoli auch auf die Seite. Dann haben wir all unsere anderen Dinge, die wir vorher vorbereitet haben. Ich mag die rote Zwiebel, nicht nur für den kleinen Biss, sondern auch wegen der Farbe. Diese Arten von Reisschalen sind eine gute Möglichkeit, alle Bibimbaps in Ihrem Kühlschrank zu verwenden. Ich werde mein Hühnchen Teriyaki in Scheiben schneiden. Mittlerweile hatte es Zeit sich auszuruhen. Ich bin neugierig zu sehen, wie das herauskommen wird. Ich benutze normalerweise keine Hähnchenbrust. Es liegt an Ihnen, wenn Sie Ihr Huhn würfeln wollen , denn das wäre richtig praktischer, einfacher, auf diese Weise zu essen. Aber ich mag nur das Aussehen der ausgezogenen Scheiben. Vergiss nicht die Sauce in der Pfanne. Meiner wurde etwas dick, was in Ordnung ist. Das ist es, was passiert. Deshalb müssen wir es im Auge behalten. Ich habe gerade ein wenig Wasser hinzugefügt, und ich werde es einfach einbauen. Schönes kleines goldenes Ei auf dem Reis. Ein paar Sesamsamen, Schalotten, und wir werden ein bisschen von dieser Gochujang Vinaigrette über den Grüns hinzufügen. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich bin super hungrig. Das sieht wirklich gut aus. Ich werde es schmecken. Oh ja, das laufende Eigelb. Leute, das ist so gut. Huhn ist nicht verkocht. Es ist wirklich gut mit dem Jasminreis. Diese würzige Sauce mit der süßen Teriyaki-Sauce, der pfeffrigen Rucola, dem laufenden Eigelb, alles ist so perfekt zusammen. Jetzt, wo wir zusammen gekocht haben, treffe ich dich im nächsten Video, damit wir dein Klassenprojekt besprechen können. 14. Dein Projekt: Es stehen ein paar Projekt-Aufforderungen zur Auswahl. Tun Sie einen oder machen Sie sie alle. Für Ihr Klassenprojekt möchte ich, dass Sie das gleiche Huhn Teriyaki machen, das wir zusammen gemacht haben und ein Foto davon machen, um auf die Klassenprojekte zu posten. Entweder machen Sie es genau so, wie ich es im Rezept habe, oder einfach wie ich, machen Sie Ihr eigenes kleines Riff darauf mit den Zutaten, die Sie zur Hand haben. Wie Sie es zu Ihrem eigenen machen, denken Sie darüber nach, wie Sie normalerweise gerne essen. Essen Sie natürlich gerne kohlenhydratarme? Magst du grüne Kugeln? Magst du Nudeln? In der Tat würde ich gerne sehen, wie kreativ Sie werden und Ihren Denkprozess hinter dem Erstellen dieses Gerichts. Aber wenn es für Sie sofort zu riskant ist, verstehe ich, machen Sie einfach das Rezept wie es ist. Denn wenn Sie ein Anfänger Koch sind, müssen Sie zuerst die Grundlagen kennen, und wenn Sie einem Rezept folgen können, folgen also dem Rezept wie es ist und posten Sie das auch. zweite Option ist, nehmen Sie ein Selfie der „neu für Sie“ Zutat, die Sie im Lebensmittelgeschäft gefunden haben. Der Bonus ist, wenn es sich um eine saisonale Zutat handelt. Denken Sie daran, ein Foto zu machen und lassen Sie mich wissen, wie Sie es verwenden möchten. Option 3, machen Sie ein Bild von Ihren Top fünf Lieblings-Pantry-Zutaten und lassen Sie mich wissen, warum Sie sie so sehr mögen und wie Sie sie in der Regel verwenden möchten. Abschließend: Stufe nach oben. Geh Schurken und mach deine eigene Kreation. Sie müssen dem Hühner-Teriyaki-Rezept überhaupt nicht folgen. Gehen Sie graben und stöbern Sie durch Ihren Gefrierschrank, Speisekammer und Kühlschrank und kommen Sie mit einem Gebräu aus Ihrer eigenen. Machen Sie ein Foto von diesem Meisterwerk und lassen Sie mich wissen, Ihren Denkprozess dahinter und wie Sie gekommen sind, um dieses Ding zu erschaffen. Wenn Sie Ihren Denkprozess erklären, lassen Sie mich wissen, ob Sie einen der praktischen Tipps, die wir in der Klasse übergegangen sind, verwendet haben, um Ihnen zu diesem Schluss zu kommen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Projekt hochladen. zunächst sicher, dass Sie sich auf Ihrem Desktop befinden. Zum Zeitpunkt dieser Dreharbeiten können Sie nicht wirklich Ihr Telefon oder Ihre App verwenden, um ein Klassenprojekt hochzuladen, Sie müssen auf Ihrem Desktop sein. Gehen Sie einfach auf die Registerkarte „Projekt und Ressourcen“, klicken Sie auf und laden Sie Ihr Projekt hoch. Herzlichen Glückwunsch. Sie haben gerade Ihr Klassenprojekt hochgeladen. Nun, lassen Sie uns mit ein paar letzten Gedanken enden. 15. Letzte Gedanken: Herzlichen Glückwunsch. Du hast diesen Kurs beendet und jetzt bist du auf dem Weg zu deinem Kochabenteuer in der Küche. Denken Sie daran, Kochen mit Intuition ist eine Reise und es wird Zeit und Übung brauchen. Es ist eine Lebensfertigkeit, konzentrieren Sie sich auf die praktischen Tipps, die Sie in dieser Klasse gelernt haben, wie Inventar Ihrer Speisekammer, intelligente Einkaufen, Kochen in der Saison, und immer beginnen mit einem Rezept zuerst, bevor Sie wissen, wie man aus ihm heraus. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie in die richtigen Kochwerkzeuge investieren, die Sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Rezept genug Zeiten folgen, bis Sie sich wohl genug damit fühlen, um zu beginnen, Optimierungen zu machen. Irgendwann wird es deine eigene werden. Dann kann man von dort aus davon abschrecken und es nicht einmal mehr brauchen. Wenn Sie ein Anfänger Koch sind und immer noch Ihre Kochkünste verbessern müssen, denken Sie daran, andere Tutorials und Videos online zu suchen, um Ihnen dabei zu helfen, Kochbücher zu lesen, Rezepte zu studieren, und wenn es irgendwelche Fähigkeiten gibt, die Sie gerne von mir lernen, lassen Sie es in den Diskussionen, vielleicht wird das eine zukünftige Klasse werden. Als Rezension waren einige der kleineren Aufforderungen: Nehmen Sie ein Selfie von Ihnen halten eine [unhörbare] Zutat, machen Sie ein Bild von Ihren Lieblings-Speisekammer Zutaten. Tun Sie einfach etwas, damit Sie loslegen und motivieren können. Natürlich beinhaltet Ihr Klassenprojekt das Rezept, das wir zusammen gemacht haben, neu zu erstellen, entweder genau wie es ist, bis Sie Vertrauen gewinnen oder direkt darauf gehen und es zu Ihrem eigenen machen. Achten Sie darauf, Ihren Denkprozess dahinter zu erklären, und selbst wenn es ein Flop ist, posten Sie das auch, ich liebe es, Fehler zu sehen. So lernen wir. Denken Sie daran, sich hin und wieder in diese Klasse einzutauchen und mich über Ihren Fortschritt zu informieren, und auch wenn sich Ihre Koch-Intuition verbessert hat. Ich würde gerne über soziale Medien in Verbindung bleiben und Ihre Reise mitverfolgen. Für diese Klasse verwende ich den Hashtag #CookWithChefJulieYoon, damit ich deine Kreationen sehen kann. Wenn Sie diese Klasse genossen, tun Sie mir eine solide, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Rezension. Ich würde gerne von dir hören. Vielen Dank für das Zuschauen, und wir sehen uns das nächste Mal. Tschüss. Fröhliches Kochen.