Messen und Proportion / Zeichnen mit Genauigkeit und Präzision | Brent Eviston | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Messen und Proportion / Zeichnen mit Genauigkeit und Präzision

teacher avatar Brent Eviston, Master Artist & Instructor

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Trailer zu Messen und Proportion

      1:39

    • 2.

      Willkommen zu Messen und Proportion

      3:33

    • 3.

      Proportion einführen

      16:32

    • 4.

      Lotrechte Linien

      15:28

    • 5.

      Winkelsichtung

      14:13

    • 6.

      Triangulation

      15:43

    • 7.

      Alles zusammenfügen

      19:10

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

11.059

Teilnehmer:innen

149

Projekte

Über diesen Kurs

Zeichnen ist kein Talent. Es ist eine Fähigkeit, die jeder lernen kann.  Die Serie Art & Science of Drawing wurde für aufstrebende Maler, Grafikdesigner, Illustratoren und Künstler aller Art entwickelt und vermittelt dir die Grundlagen für Kunst und Design aller Art: das Zeichnen.

MEASURING & PROPORTION ist der dritte Kurs der Serie The Art & Science of Drawing, der die Schüler von den absoluten Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Zeichnungstechniken wie perspektivischem Zeichnen und Schattieren bringen soll.

In diesem Kurs lernst du, wie du mit einer Reihe von Messwerkzeugen und Strategien zeichnest, die das Rätselraten über den Zeichenprozess aufbauen. Du lernst, wie du die Proportionen eines Themas ermitteln und sie genau auf der Seite zeichnen kannst. Du lernst auch, wie du die Winkelsichtung einsetzen kannst, um die Lage eines Punktes in deinem Motiv zu triangulieren, um sicherzustellen, dass deine Zeichnungen immer genau und im richtigen Verhältnis sind.

Dieser Kurs ist perfekt für Künstler aller Art, die ihre Genauigkeit verbessern möchten und eine großartige Grundlage für das Malen und Figurenzeichnen.

MEASURING & PROPORTION ist ein bemerkenswerter Kurs, der dir beibringt, wie du eines Tages zeichnen kannst. So funktioniert’s: Jeden Tag siehst du dir eine Video-Lektion an, in der du wichtige Zeichenfähigkeiten einführst, und dann die empfohlene Praxis ausführst. 

Während dieses Kurses erstellst du eine Reihe von Zeichnungen, die sich jeweils auf eine andere Messtechnik konzentrieren.

Dieser Kurs bietet eine Fülle an hilfreichen Einsichten in den Zeichenprozess und bietet einige der klarsten und zugänglichsten Zeichenanleitungen, die es gibt.   Viele der Tools und Techniken, die du hier erlernen wirst, werden selten außerhalb von privaten Kunstakademien gelehrt. 

Wenn du Anfänger bist, empfehlen wir, die gesamte Serie in der folgenden Reihenfolge durchzugehen:

Die Kunst und Wissenschaft des Zeichnens:

Wenn du Erfahrung mit dem Zeichnen hast, kannst du die Kurse von The Art & Science of Drawing nach deinen persönlichen Bedürfnissen als Künstler kombinieren!

Brent hat zwei Zeichenbücher, in denen viele Teilnehmer:innen wertvolle Lerntools finden, die seine Kurse begleiten.  Sein erstes Buch „The Art & Science of Drawing: Learn to Observe, Analyze and Draw any Subject“ ist in paperback und für kindle erhältlich. 

Viele häufig gestellte Fragen von Studenten werden hier beantwortet.

Brents neueste Serie The Drawing Laboratory enthält alles, was in den originalen Kursen für Kunst und Wissenschaft des Zeichnens und vieles mehr gelehrt wird. Es enthält viele neue Fähigkeiten, Projekte und Demonstrationen. Der erste Kurs in der neuen Serie ist How to Draw: A Beginner's Guide

Weitere Tutorials für die Grundlagen des Zeichnens findest du auf Brents YouTube-Kanal.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Brent Eviston

Master Artist & Instructor

Top Teacher

My love of teaching matches my love of drawing. I believe that learning to draw can transform the lives of my students, enhancing how they think and how they see the world.


Before creating my bestselling, award winning online drawing series The Art & Science of Drawing, I spent more than 20 years working with students in face to face classes through art studios, schools and museums. I spent these cultivating the most effective ways to teach drawing. To date, The Art & Science of Drawing series has had more than half a million enrollments from students in more than 180 countries.


Drawing is at the root of all of my creative work. I studied numerous forms of drawing including architectural drafting, anatomical dra... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer zu Messen und Proportion: Der Fokus dieser Woche liegt auf Messen und Proportionen. Messen lernen, nimmt das ganze Rätselraten aus dem Zeichnen heraus. Diese Woche werden Sie eine Reihe von Messwerkzeugen und -strategien lernen, die es Ihnen ermöglichen, schnell und einfach die Proportionen Ihrer Zeichnung zu bewerten und sie auf die Seite zu bekommen. den Strategien, die wir diese Woche lernen werden, gehören: Proportionale Messung, bei der Sie Ihren Bleistift verwenden, um Proportionen eines Subjekts zu bewerten. Sie werden lernen, wie Sie Lotlinien verwenden, die vertikale und horizontale Linien verwenden um Punkte Ihres Motivs miteinander zu vergleichen. Schließlich lernen Sie Winkelzitieren, dem Sie tatsächlich einen Winkel aus Ihrem Zeichnungsobjekt extrahieren und ihn auf die Seite bringen können . Lernen, wie man misst, erhöht die Genauigkeit und Glaubwürdigkeit Ihrer Zeichnungen drastisch. Nach dieser Woche haben Sie eine ganze Reihe von Strategien, die Sie verwenden können, und Sie können sie mischen und anpassen, je nachdem, was Ihr Thema ist, welche Messstrategie Sie am bequemsten sind. Sie werden in der Lage sein, Ihren eigenen Ansatz zu entwerfen die Proportionen Ihrer Themen zu bewerten, um sie in Ihre Zeichnung zu bringen. Messen lernen erfordert viel Disziplin und Geschicklichkeit. Aber sobald Sie die Techniken beherrschen, werden Sie erstaunt sein, wie schnell sich Ihre Zeichnungen verbessern und wie leicht Sie die Proportionen Ihrer Motive genau auf der Seite erfassen können . 2. Willkommen zu Messen und Proportion: Willkommen zum Mess- und Proportionskurs in der Kunst und Wissenschaft der Zeichenserie. Ich bin Ihr Lehrer, Brent Davidson. Es gibt ein paar Dinge, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, bevor Sie mit der ersten Lektion beginnen. Das erste, was ist, dass ich absolut liebe, mit Studenten zu arbeiten. Zeichnen zu unterrichten ist eine Freude und ein Privileg, das ich sehr ernst nehme. Bevor ich die Kunst und Wissenschaft der Zeichenserie kreierte, unterrichtete ich 20 Jahre lang Zeichnen in Ateliers, Schulen, Museen und Universitäten. Während ich mit Schülern arbeite, würde ich mich ständig fragen, was sind die Lehrmittel und Techniken, die wirklich mit den Schülern verbunden sind? Welche Werkzeuge und Techniken zeigen die meisten Verbesserungen in ihren Zeichenfähigkeiten? Wie kann ich diese Techniken auf eine Weise unterrichten, die die Entwicklung ihrer Fähigkeiten wirklich beschleunigt? Dieser Kurs ist die Antwort auf diese Fragen. Die Kurse in der Kunst und Wissenschaft der Zeichnung Serie enthält einige der mächtigsten Lehrmittel und Techniken, die nachweislich lernen, wie man zeichnet. Hier ist, wie der Kurs funktioniert. Jeden Tag wirst du dir eine Videostunde ansehen und dann ein Projekt zu erledigen bekommen. Sobald Sie das Projekt an diesem Tag abgeschlossen haben, können Sie mit der nächsten Video-Lektion beginnen. Dieser Kurs wurde so konzipiert, dass Sie jeden Tag eine Videostunde ansehen und jeden Tag ein Projekt durchführen können. Aber Sie sind herzlich eingeladen, die Struktur des Kurses an Ihren Zeitplan anzupassen. Wenn Sie pro Woche nur zu einer Videostunde in einem Projekt gelangen, ist das in Ordnung. Fühlen Sie sich frei, diesen Kurs für Sie arbeiten zu lassen. Dies ist ein projektbasierter Kurs, was bedeutet, dass jede Lektion mit einem bestimmten Projekt geliefert wird , das für Sie entwickelt wurde , um das Beste aus den Fähigkeiten herauszuholen, die Sie gerade gelernt haben. Die Praxis, die diese Projekte bieten, ist absolut unerlässlich, um zu lernen, wie man zeichnet. Wenn du nicht praktizierst, wenn du diese Projekte nicht machst, wirst du dich nicht verbessern. Ein intellektuelles Verständnis dieser Ideen ist großartig, aber Praxis ist erforderlich, um wirklich gut im Zeichnen zu werden. Jetzt ist es eine meiner großen Freuden als Lehrer, zu sehen, wie sich Schüler im Laufe der Zeit entwickeln und wachsen. Ich ermutige Sie, Ihre Arbeit zu teilen. Sie können es mit Familie und Freunden teilen, Sie können es in sozialen Medien teilen und natürlich können Sie es direkt hier auf Skillshare teilen. Wenn Sie Ihre Arbeit in sozialen Medien teilen, ermutige ich Sie, den Hashtag zu integrieren, Ihre Kunst zu entwickeln. Eine Community aufzubauen, wenn Sie zeichnen lernen, ist eine großartige Möglichkeit, sich zum Üben inspirieren zu lassen und Feedback zu Ihrer Arbeit zu erhalten. Jetzt ist dieser Kurs einer der sieben in der Kunst und Wissenschaft der Zeichnung Serie. Jeder Kurs in der Serie konzentriert sich auf eine andere wesentliche Zeichenfähigkeit. Wenn Sie ein beginnender Student sind, empfehle ich, diese Serie in der Reihenfolge durchzugehen. Aber wenn Sie Erfahrung beim Zeichnen haben , können Sie die Kurse ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen und Interessen kombinieren. Jetzt, während Sie den Kurs nehmen, empfehle ich, es auf einem größeren Bildschirm zu sehen. Sie können den Kurs gerne auf Ihrem Handy nehmen, wenn Sie das zur Verfügung haben, aber wenn Sie ihn auf einem größeren Bildschirm sehen, haben Sie eine umfassendere Erfahrung, Sie werden in der Lage, mehr Details in den Zeichnungen zu sehen. Wenn Sie weitere Informationen über andere Kurse in der Kunst und Wissenschaft der Zeichenserie, Zeichenressourcen oder eine detaillierte Beschreibung der Materialien, die Sie verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, die Website EVOLVEYOURART.com zu besuchen. Es ist ein großartiger Ort, um weitere Zeichenressourcen zu erhalten. Nun, vielen Dank, dass Sie sich mir angeschlossen haben. Es ist eine Ehre und ein Privileg, Sie als Student zu haben. Beginnen wir mit unserer ersten Lektion. 3. Proportion einführen: Messen lernen nimmt das ganze Rätselraten aus dem Zeichnen heraus und diese Woche werden Sie eine Reihe von Messwerkzeugen und -strategien lernen , die es Ihnen ermöglichen, schnell und einfach die Proportionen Ihres Zeichnungsunterrichts und bekommen Sie sie auf der Seite. Die Strategien, die Sie diese Woche lernen werden, umfassen proportionale Messung, wo Sie mit Ihrem Bleistift die Proportionen eines Subjekts zu bewerten. Sie werden lernen, wie Sie Lotlinien verwenden, die vertikale und horizontale Linien verwenden um Punkte Ihres Motivs miteinander zu vergleichen. Schließlich lernen Sie die Winkelbeobachtung, die es Ihnen ermöglicht, tatsächlich einen Winkel aus Ihrem Zeichnungsmotiv zu extrahieren und ihn auf die Seite zu bringen. Lernen, wie man misst, erhöht die Genauigkeit und Glaubwürdigkeit Ihrer Zeichnungen erheblich. Bevor wir uns mit dem heutigen Thema befassen, wollte ich ein paar Dinge ansprechen. Die erste ist, dass das Messen, genau wie jede andere Fähigkeit im Zeichnen, eine große Menge an Übung erfordert. Die zweite Sache ist, dass es wichtig ist , sich daran zu erinnern , dass das Lernen zu messen uns viel näher an die tatsächlichen Proportionen unserer Themen bringen wird , aber keine Messstrategie ist ohne ihre Fehler. Während Sie die verschiedenen Strategien lernen, werde ich mit Ihnen über die Vor- und Nachteile jedes einzelnen sprechen. Die Idee ist, dass Sie nach dieser Woche eine ganze Reihe von Strategien haben, die Sie verwenden können , und Sie können sie mischen und abgleichen, je nachdem, was Ihr Thema ist, welche Messstrategie Sie am bequemsten sind, und Sie werden in der Lage sein entwerfen Sie Ihren eigenen Ansatz, um die Proportionen Ihres Themas zu bewerten , um sie zu Ihrer Zeichnung zu bringen. Messen zu lernen erfordert viel Disziplin und Geschicklichkeit, aber sobald Sie die Techniken beherrschen, werden Sie erstaunt sein, wie schnell sich Ihre Zeichnungen verbessern und wie leicht Sie tatsächlich die Proportionen von Ihr Thema genau auf der Seite. Bevor wir uns mit der Technik befassen, werfen wir einen Blick auf eine Theorie. Also, was genau ist Proportion? Proportion bezieht sich auf die Größenbeziehungen zwischen verschiedenen Teilen Ihrer Zeichnungsobjekte. Wenn Sie zeichnen genau die Proportionen in Ihrem Thema finden, sagen wir, dass diese Zeichnung proportional ist. Aber wenn Teile Ihrer Zeichnung entweder zu groß oder zu klein sind, besonders wenn sie für den Betrachter erkennbar sind, sagen wir, dass diese Zeichnung unproportional ist. Für Zeichnungen, die proportional sind, müssen wir so viele Teile unseres Zeichnungsobjekts wie möglich messen und miteinander vergleichen. Bevor wir diese Ideen nun auf den Zeichnungsprozess anwenden, lassen Sie uns einfach darüber sprechen, welcher Anteil allein ist. Beginnen wir mit der Einführung, welcher Anteil ist und wie Sie darüber nachdenken können. Hier sehen Sie ein einfaches Quadrat. Der Abstand von einer Seite des Quadrats zur anderen wird seine Breite genannt. Der Abstand von oben bis unten des Quadrats wird die Höhe genannt. Auf einem perfekten Quadrat sind die Breite und die Höhe gleich. bedeutet, dass das Verhältnis von Breite zu Höhe eins zu eins ist. Lassen Sie uns diesen Anteil ändern, indem wir ein weiteres Quadrat oben und dadurch die Höhe unserer Form verdoppeln. Nun, die Höhe unserer Form ist das zweifache der Breite der Form. Daher hat dieses Rechteck eine proportionale Beziehung von eins zu zwei. Es ist doppelt so groß wie breit. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Zahl für die Breite auf der linken Seite des Doppelpunkts liegt und die Zahl für die Höhe auf der rechten Seite ist. Jetzt kehren wir zu unserem einfachen Quadrat zurück. Anstatt die Höhe zu erhöhen, verdoppeln wir die Breite unserer Form. Dadurch entsteht ein Rechteck, das doppelt so breit wie hoch ist, es erhält ein proportionales Verhältnis von zwei zu eins. Kehren wir noch einmal zu unserem einfachen Quadrat zurück. Wenn Sie zeichnen, ist es eigentlich ziemlich selten die proportionale Beziehung der Breite zur Höhe mit ganzen Zahlen lösbar ist. Werfen wir einen Blick auf einige sehr einfache Fraktionen. Anstatt einfach die Höhe unserer Form zu verdoppeln, fügen wir nur die Hälfte der Höhe unseres Quadrats hinzu. Nun, unser Rechteck ist eineinhalb Mal höher als es breit ist, was uns ein Verhältnis von 1 zu 1,5 ergibt. Jetzt werden die meisten Objekte, die Sie messen werden, gut tatsächlich Zeichnen wird nicht einmal so sauber sein. So sollten Sie sich mit Annäherung wohl machen. Sie können hier sehen, dass, wenn wir die Höhe unserer Box nur geringfügig erhöhen, obwohl sie nicht mehr genau eineinhalb Mal so hoch ist wie sie breit ist, sie immer noch ungefähr den gleichen Anteil hat. Also lassen Sie uns diese Ideen auf ein tatsächliches Thema anwenden. Wie immer ist es wichtig, wenn man eine neue Idee lernt , so einfach wie möglich anzufangen. Also wird unser Thema hier ein einfaches aufrechtes Ei sein. Lassen Sie uns zuerst die Breite des Eies bewerten. Die erste Bewertung der Breite auf jedem Zeichnungsobjekt sollte an der breitesten Stelle genommen werden. Wir werden die Breite als unsere Einheit von eins zuweisen. Sehen wir uns nun an, wie sich die Breite des Eies mit seiner Höhe vergleicht. Wir können deutlich sehen, dass das Ei größer ist als es breit ist , aber die meisten Menschen können diese Bewertung vornehmen, ohne überhaupt zu messen. So wird die Frage, wie viel größer ist das Ei, als es breit ist? Um das herauszufinden, stellen wir uns vor, dass unsere Einheit eins in Drittel aufgeteilt ist. Wenn wir nun ein Drittel der Breite unseres Themas nehmen und es zur Höhe hinzufügen, bringt es uns sehr nahe an die Höhe unseres Eies. So wissen wir jetzt, dass unser Thema ungefähr ein und ein Drittel Mal so hoch ist wie es breit ist. Es ist wichtig zu beachten, dass dies immer noch nur eine Annäherung ist, aber proportionale Messung bringt Sie normalerweise näher an die tatsächlichen Proportionen Ihres Motivs, als nur mit den Augen allein zu schauen. Werfen wir nun einen Blick auf die Werkzeuge und Prozesse, mit denen Sie Ihr Motiv messen, während Sie tatsächlich zeichnen. Nun, da Sie einige grundlegende Möglichkeiten haben, über Proportionen nachzudenken, lasst uns lernen, wie wir unsere Zeichnungsobjekte tatsächlich messen , damit wir die Messungen in unsere Zeichnungen bringen können. Um zu beginnen, wählen Sie ein Messwerkzeug aus. Nun neige ich dazu, nur meinen Bleistift zu verwenden, aber Sie können Stricknadeln verwenden, Sie können einen Pinsel verwenden, wirklich alles, was gerade, leicht und starr ist. Das nächste, woran Sie denken möchten, ist Ihre Haltung. Jetzt, während Sie messen, ist es wichtig, dass Sie sich in eine einzige Position versetzen und sich nicht bewegen. Ich würde empfehlen, aufrecht zu sitzen und Sie wollen sicherstellen, dass Sie sich überhaupt nicht bewegen. Sie wollen wirklich sehen, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht vorwärts oder rückwärts oder Seite an Seite bewegen. Selbst subtile Verschiebungen in Ihrer Beziehung zu Ihrem Zeichnungsobjekt werden die Proportionen ungültig. Hier sehen Sie mich in meinem Studio tatsächlich das Thema messen. Während ich Messungen mache, halte ich meinen Körper in der gleichen Position. Ich benutze meinen Bleistift als Messgerät. Du wirst bemerken, dass mein Arm gerade vor mir gehalten wird und mein Ellbogen verschlossen ist. Du wirst auch bemerken, dass mein Kopf zu meiner Schulter geneigt ist. Ich benutze mein rechtes Auge, um mein linkes Auge zu messen und zu halten. Den Kopf näher an meine Schulter zu bringen bringt mein Messauge mit meinem Arm in Einklang. Dies kann dazu beitragen, Verzerrungen zu minimieren, besonders wenn Sie ein großes Motiv wie eine Figur sehen und Ihren Arm große Entfernungen nach oben und unten oder von Seite zu Seite bewegen. Werfen wir nun einen Blick auf die Sichtlinien. Lassen Sie uns zuerst der Seitenlinie oben folgen. Sie werden feststellen, dass es sich von meinem Auge bewegt, die Oberseite des Stiftes berührt und sich bewegt, bis es oben auf meinem Motiv trifft. Werfen Sie nun einen Blick auf die Sichtlinie auf der Unterseite. Es bewegt sich von meinem Auge und trifft auf die Daumenspitze, die ich benutze, um die Unterseite meines Motivs auf dem Bleistift aus meiner Sicht zu markieren. Dies geschieht, indem Sie die Oberseite meines Bleistiftes so platzieren, dass es scheint, die Oberseite meines Themas aus meiner Sicht zu berühren, und dann meinen Daumen nach oben und unten den Bleistift zu schieben, bis mein Daumen die Unterseite dieses Themas von meinem Blickwinkel. Sie verwenden diese Technik unabhängig davon, welches Proportionalmesswerkzeug Sie verwenden. Nun, lassen Sie uns all dies auf eine tatsächliche Zeichnung eines Eies anwenden. Hier können Sie sehen, wie ich die Breite des Eies einfangen kann, indem ich mein Messwerkzeug auf Armlänge halte und meinen Ellbogen verriegelt die Spitze an einer Kante des Eies und meinen Daumen auf die andere Kante legt. Wir verwenden diese Messung als Grundeinheit eines. Sehen wir uns nun an, wie diese Messung mit der Höhe verglichen wird. Wenn Sie ein Verhältnis mit einem anderen vergleichen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Ellenbogen gesperrt bleibt und dass sich Ihre Haltung nicht verändert hat. Denken Sie daran, dass jede Verschiebung in Ihrer Haltung oder Ihrem Arm die Proportionen, die Sie gefangen haben, ungültig macht. Hier können wir sehen, dass die Breite des Eies uns etwa drei Viertel des Weges nach oben bringt . Eines der Dinge, die Sie versuchen zu tun, ist, Ihr Gehirn zu trainieren, um diese Art von proportionalen Dimensionen zu visualisieren. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zuerst die Höhe des Eies zu finden und es dann mit der Breite zu vergleichen. Wieder einmal können Sie sehen, dass die Breite etwa drei Viertel der Höhe beträgt. Als Nächstes zeige ich Ihnen, wie Sie diese Proportionen tatsächlich in Ihrer Zeichnung verwenden. Hier sehen Sie, wie ich eine vertikale Linie mache , die grob die Höhe des Eies festlegt. Sie können sehen, wie ich zwei Markierungen mache, eine oben und eine unten. Wir wissen aus der Messung, dass das Verhältnis von Breite zu Höhe ein zu eins und ein Drittel ist, oder um dies auf eine andere Weise zu verstehen, wenn wir die Breite in Drittel teilen und einen dieser Drittel auf die Höhe hinzufügen, werden wir zu einem richtigen Proportionen. Das bedeutet, dass ich die Höhe in Viertel teilen und nur drei dieser Viertel verwenden kann , um die Breite zu bestimmen. Du wirst sehen, wie ich das mache, indem ich zuerst die Höhe in zwei Hälften teile und mit meinem Bleistift die beiden Hälften miteinander vergleicht, um sicherzustellen, dass sie gleich sind. Als nächstes wirst du sehen, wie ich die untere Hälfte der Höhe wieder in zwei Hälften teile. Ich benutze auch noch einmal meinen Bleistift, um sicherzustellen, dass die beiden Hälften gleich sind. Wir wissen aus der Messung, dass es drei dieser kleineren Einheiten benötigen, um die Breite zu entsprechen. Mit meinem Bleistift, mit einer Dimension, die mit meinem Finger markiert ist, wirst du sehen, wie ich diese Dimension dreimal für die Breite herüberbringe. Jetzt habe ich die Breite und Höhe in einem Verhältnis von eins zu eins und ein Drittel festgelegt, oder, für diejenigen von Ihnen, die bequem Brüche vereinfachen, könnten wir auch sagen, dass das Verhältnis von Breite zu Höhe drei zu vier ist. Mit unserer Breite und Höhekönnen wir die Box leicht vervollständigen und dann, mit den Fähigkeiten,die wir in den Wochen 1 bis 4 der Kunst und Wissenschaft des Zeichnens erforscht können wir die Box leicht vervollständigen und dann, mit den Fähigkeiten, haben, kann ich leicht in das Ei zeichnen. Sie werden sich daran erinnern, dass es, als wir das Ei gemessen haben, etwas größer war als die eins zu eins und ein Drittel Box, die wir hier haben. Sie können das in meiner endgültigen Zeichnung widerspiegeln. Lassen Sie uns nun dieselben Ideen auf ein etwas komplexeres Objekt anwenden. In dieser Demonstration wird Ihnen eine Variation des Verhältnisses zwischen Breite und Höhe vorgestellt. Anstatt mit der größten Breite bis Höhe Box zu beginnen, werde ich beginnen, dieses Thema zu messen, indem ich die Breite des Feldes der Vase finde. Mit der in meinem Messwerkzeug markierten Breite und mit ausgestrecktem Arm, Ellbogen gesperrt, werde ich die Höhe messen, indem ich herausfinden, wie viele dieser Einheiten es braucht, um von oben nach unten in der Vase zu gelangen. Sie können sehen, dass es ungefähr drei und ein Drittel sind. die Breite der Felge noch in meinem Bleistift markiert ist, werde ich als nächstes sehen, wie viele dieser Einheiten es braucht, um über die Vase an ihrer breitesten Stelle zu gelangen. Sie können hier sehen, dass es genau zwei dieser Einheiten braucht, um hinüber zu kommen. diesen seltenen Fällen, in denen Ihre proportionalen Verhältnisse in ganzen Zahlen auftreten, erleichtert es das Messen und Zeichnen des Motivs viel. Jetzt wissen wir, dass das Verhältnis von Breite zu Höhe der gesamten Vase zwei zu drei und ein Drittel beträgt. Um dieses Feld zu zeichnen, werden Sie zuerst sehen, wie ich eine Box mit einem Verhältnis von Breite zu Höhe von zwei zu drei erstellt. Als nächstes wirst du sehen, wie ich das obere Drittel der Höhe in Drittel teile. Schließlich wirst du sehen, dass ich eines dieser Drittel oben platziere und zu einer Box komme, die ein Verhältnis von Breite zu Höhe von zwei zu drei und einem Drittel hat. Schließlich, in der Mitte der Oberseite der Box, können wir die Felge platzieren, die die Hälfte der Gesamtbreite der Box ist. Um dies zu tun, können Sie sehen, dass ich die Breite in Viertel unterteilt habe , um die Position der Breite der Felge zu markieren. Mit den wesentlichen Proportionen, die gemessen und markiert sind, kann ich leicht die Grundformen und Volumina der Vase einzeichnen. Sie können sogar den Vergleich zwischen Breite und Höhe verwenden um den Anteil des Feldes der Vase zu erreichen, obwohl das Messen von Artikeln, die diese klein sind, umständlich sein kann. Vielleicht hast du mehr Glück, wenn du es nur mit deinen Augen allein beurteilst. Aber während du heute praktizierst, würde ich dich ermutigen, beides zu versuchen. Sobald Sie bequem sind, eine Breite oder Höhe auf Ihrem Bleistift zu erfassen und ihn mit anderen zu vergleichen, können Sie diese Fertigkeit auf unzählige Arten anwenden. Hier ist Ihr Projekt für heute. Sie werden mindestens fünf einfache Themen auswählen und ihre Proportionen erkunden. Sie werden dies tun, indem Sie die proportionale Messtechnik anwenden , die Sie heute gelernt haben. Sei kreativ, während du das machst. Sie möchten möglichst viele Proportionen zu Ihrem Thema auswerten und mit so vielen anderen Teilen des Themas vergleichen, wie Sie können. Genau wie Sie heute gezeigt haben, , dass Sie für jedes Ihrer Objekte möchte ich, dass Sie für jedes Ihrer Objektedie Box zeichnen, die von der Breite und Höhe Ihres Themas abgeleitet ist , die an den höchsten und breitesten Punkten gefunden wurde. Sobald Sie Ihre einfache Box leicht gezeichnet haben, gehen Sie weiter und nutzen Sie die Fähigkeiten und Strategien, die Sie in den vergangenen Wochen gelernt haben , um eine leichte volumetrische Grundlage für Ihr Thema zu zeichnen. Heute gibt es keinen Grund, ins Detail zu gehen. Denken Sie daran, der Fokus dieser Woche liegt auf der Messung. Denken Sie daran, dass die Herstellung dieser fünf Zeichnungen das bloße Minimum an Übung ist. Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie Ihr Lernen wirklich beschleunigen wollen , ist, mehr Übung zu machen. Doppelte, dreifache, vierfache Menge an Übung, die du gerade machst. Denken Sie daran, dass Ihre Entwicklung direkt damit verknüpft ist, wie viel Sie zu üben bereit sind, und wenn wir es mit Grundlagen wie Messen zu tun haben, können Sie nicht zu viel üben. Eines der Dinge, die ich Ihnen auffallen möchte, ist, wie vertraut das Objekt wird, nachdem Sie wirklich seine Proportionen durch Messen erforscht haben. Einer der größten Vorteile dieser proportionalen Messtechniken ist, dass es Ihren Geist trainiert dieser proportionalen Messtechniken ist, dass es Ihren Geist trainiert diese Auswertungen zu machen, bevor Sie sogar Ihr Messwerkzeug herausziehen, um Dinge zu messen. Nun, geh zu deiner Praxis und ich sehe dich hier für die nächste Sitzung , wo du mehr über Lot lernen wirst. 4. Lotrechte Linien: Heute werden wir über Senkbleche sprechen. Lotlinien sind vertikale Linien, die wir verwenden, um herauszufinden , wie verschiedene Teile unseres Zeichnungssubjekts aufeinander ausgerichtet sind. Um dies zu tun, ist das erste, was wir tun müssen, bequem zu bestimmen wahre vertikale. Das erste Werkzeug, das ich Ihnen vorstellen möchte, ist das Lot. Ein Lot ist, wo Senkbleche ihre Namen bekommen. Es ist eine Linie mit einem Gewicht oder einem Bob, der an der Unterseite befestigt ist, die die Linie perfekt nach unten zieht eine echte Vertikale schafft. Wie Künstler dies nutzen, ist, dass sie es vor ihrem Zeichnungsobjekt halten, damit sie tatsächliche vertikale Linie sehen und wie sie sich auf verschiedenen Teilen ihres Themas ausrichtet. Ein anderes Werkzeug, das Sie verwenden können, ist eine Ebene. Einige Ebenen helfen Ihnen, vertikale Werte zu bestimmen. Einige Ebenen helfen Ihnen, Horizontale zu bestimmen, und einige tun beides. Diese Ebene hilft Ihnen, horizontale Linien zu finden, die auch bei der Bestimmung von Achsen sehr nützlich sind. Das letzte Werkzeug, über das wir reden werden, ist dein Bleistift. Wie Sie Ihren Bleistift verwenden, um die wahre Vertikale zu bestimmen , ist es einfach, ihn vor sich zu halten , so dass Sie ihn direkt vor Ihrem Zeichnungsmotiv setzen können und Sie ihn perfekt vertikal halten möchten. Das bedeutet, dass man erkennen muss, wie die perfekte Vertikale aussieht, aber wie sich herausstellt, sind die Menschen tatsächlich ziemlich gut darin, wahre Vertikale zu bestimmen. Versuchen wir es mit einem Experiment. Werfen Sie einen Blick auf die Zeile auf Ihrem Bildschirm. Ist diese Linie perfekt senkrecht? Viele, wenn nicht die meisten Menschen können sofort sagen, dass diese Linie leicht nach rechts lehnt. Wenn dies für Sie schwer zu sehen ist, machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden in den nächsten Tagen eine ganze Reihe von Messwerkzeugen und -strategien lernen , die diese Fertigkeit verbessern werden. Was ich hoffe, dass Sie von dieser Demonstration wegnehmen werden, ist, dass Sie schon ziemlich gut darin sind , festzustellen, ob etwas vollkommen vertikal ist oder nicht. Unter der Annahme, dass Sie sehen können, dass diese Linie fast, aber nicht ganz perfekt vertikal ist . Gehen Sie voran und beobachten Sie, wie ich diese Linie auf eine echte Vertikale verschiebe und beachten Sie, wie gering der Unterschied im Winkel wirklich ist. Die Tatsache, dass der Mensch so gut in der Bestimmung Vertikalen ist, macht Lotlinien zu einer leistungsfähigen Messtechnik, auch ohne Werkzeug. Nun, Es liegt ganz an Ihnen, herauszufinden, welches Werkzeug Sie verwenden möchten, ob es sich um ein Lot, eine Ebene, Ihren Bleistift oder einfach um Ihre Augen handelt. Während Sie lernen, würde ich Sie ermutigen, so viele von ihnen wie möglich auszuprobieren , nur um zu sehen, welche Sie bevorzugen. Lot Bobs und Ebenen können Sie in jedem Baumarkt bekommen, aber eine Sache zu erinnern ist, dass es nützlich ist , nur in der Lage sein, dies mit Ihrem Bleistift zu tun, denn wenn Sie zeichnen, haben Sie immer Ihre Augen auf Ihren Bleistift. Wenn Sie auf Werkzeuge angewiesen sind, bedeutet das, dass Sie wirklich Schwierigkeiten haben, zu zeichnen, wenn Sie sie nicht bei sich haben. Bevor ich Ihnen zeige, wie man Lotlinien in einem Stillleben verwendet, möchte ich, dass Sie erkennen, dass die Verwendung von Lotlinien ein gewisses Maß an Komplexität in Ihrem Thema erfordert. Wenn Sie an die vorangegangene Sitzung zurückdenken, als wir ein Ei messen, würden Lotlinien mit dem so einfachen Thema keinen Sinn ergeben. Es gibt nicht genug Informationen, um nach den Arten von vertikalen oder horizontalen Ausrichtungen zu suchen, die wir suchen. Für einfachere Themen ist eine proportionale Box wahrscheinlich der beste Weg, um sie zu messen. Ihr Thema immer komplexer wird, sind Lotlinien eine ausgezeichnete Möglichkeit, alle verschiedenen Stücke zu verwalten und zu organisieren, mit denen Sie kämpfen werden. Beginnen wir damit, den höchsten Punkt auf unserem Butternut-Kürbis zu lokalisieren. Sie können sehen, dass es die richtige Spitze des Stiels des Kürbiss ist. Lassen Sie uns nun ein Lot bis zum Ende des Bildes fallen. Was sagt uns diese Linie? Zuallererst werden Sie feststellen, dass es genau mit einer Kante des Marmor-Lesezeichens ausgerichtet ist. Wenn bestimmte Informationen perfekt so aufeinandertreffen, nenne ich es normalerweise einen glücklichen Unfall. Sie sind unglaublich nützlich, aber nicht sehr häufig. Obwohl diese beiden Informationen die einzigen Dinge sind, die perfekt ausgerichtet sind, können wir noch mehr von diesem vertikalen Lot lernen. Zum Beispiel können Sie ein Gefühl bekommen, wie weit nach rechts der Keramikkaffee von diesem Lot übergossen wird. Als nächstes versuchen wir, ein Lot von der rechten Seite des oberen Teils unseres Squash fallen zu lassen. Sie können sehen, dass es sich perfekt mit der linken Seite der Ellipse an der Basis des Keramikkaffees ausrichtet. Wieder einmal, wenn Sie Lot verwenden, möchten Sie in die Gewohnheit bekommen, nicht nur herauszufinden, welche Linien genau auf der Linie, sondern auch, was in der Nähe ist. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und suchen Sie nach, welche anderen Informationen direkt links und rechts vom Lot sind und wie weit sie davon entfernt sind. Als nächstes lassen Sie uns ein Lot vom höchsten Punkt des Marmor-Lesezeichens fallen. Wir wissen jetzt, dass es perfekt mit dem tiefsten Punkt des Marmor-Lesezeichens ausgerichtet ist. Dies sind unglaublich wertvolle Informationen, die wir vielleicht verpasst haben , wenn wir nicht Lot zum Messen verwendet hätten. Eine Sache, die Sie vielleicht bemerkt haben, ist, dass ich angefangen habe, lange Lotlinien zu verwenden , die von oben auf dem Bild nach unten gingen, und ich arbeite langsam meinen Weg nach unten mit meinen Lotlinien immer kleiner und kleiner mit jeder Auswertung. Sie wollen fast immer von groß bis klein und von allgemein zu spezifisch arbeiten. Messen ist keine Ausnahme. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir zuerst die größten und wichtigsten Beziehungen finden , bevor wir zu kleineren übergehen. Sobald wir Lot verwendet haben, um einige der größeren vertikalen Achsen zu bestimmen, können wir auch kleinere Achsen finden. Zum Beispiel können Sie sehen, dass die rechte Seite der Ellipse des Kaffees über Linien mit der Kante des Griffs in demgenauen Moment gießen mit der Kante des Griffs in dem , wo die Seite des Griffs zur Spitze wird. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie Senkbleche an jeder Stelle in Ihrem Betreff verwenden können. Wir haben uns gerade ein paar von ihnen hier angesehen, aber nehmen Sie sich einen Moment Zeit und fragen Sie sich, wo Sie sonst vertikale Lotlinien verwenden können , um Ausrichtungen zu entdecken. Denken Sie daran, selbst wenn zwei Punkte nicht vertikal perfekt ausgerichtet sind, können Sie immer noch ein Gefühl davon bekommen, wie nah sie zusammen sind. Zusätzlich zur vertikalen Verwendung von Lotlinien können wir alle diese Prinzipien auch mit horizontalen Linien verwenden. Der menschliche Geist ist genauso gut darin, wahre Horizontale zu bestimmen , wie es bei der Bestimmung wahrer Vertikale ist. Hier können wir sehen, dass die Spitze der Buchstütze perfekt an der Unterseite des Griffs ausgerichtet ist. Genau wie zuvor müssen die Ausrichtungen nicht perfekt sein, um nützlich zu sein. Zum Beispiel, wenn wir eine horizontale Linie vom höchsten Punkt der Buchstütze nehmen, können wir ein Gefühl davon bekommen, wo es die Ellipse an der Spitze des Kaffees übergießen schneidet. Lotlinien kombiniert sehr schön mit proportionalen Messungen, die Sie in der vorherigen Sitzung der Kunst und Wissenschaft des Zeichnens gelernt haben. Wenn Sie mit mehreren Subjekten in einem Stillleben arbeiten, können Sie beginnen, indem Sie die Breite zu Höhe Box von den höchsten und breitesten Punkten des gesamten Stilllebens ableiten. Indem wir diese Strategie anwenden, können wir sofort feststellen, dass unser Stillleben etwas breiter ist als hoch. Natürlich sollten Sie die Breite und Höhe Box finden, die von den breitesten und höchsten Punkten jedes einzelnen Objekts in Ihrem Stillleben abgeleitet wird. Mit einiger Übung können Sie jede der Proportionalboxen visualisieren und miteinander vergleichen. Ich beginne diese Zeichnung, indem Sie zuerst die größte vertikale Ausrichtung platzieren. Sie können auf dem Referenzfoto in der rechten unteren Ecke sehen, dass diese Linie von der rechten Seite der Spitze des Stiels bis zur rechten Spitze der Marmorbuchstütze geht . Sie werden sehen, wie ich zwei Markierungen auf dieser vertikalen Linie mache; um die Platzierung dieser beiden Punkte festzulegen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese beiden Markierungen den Maßstab der gesamten Zeichnung bestimmen. Indem ich die Punkte näher an der vertikalen Linie aneinander setze, würde ich die Zeichnung verkleinern und indem ich sie weiter auseinander spreche, würde ich die Zeichnung vergrößern. Mein Hauptziel bei der Platzierung dieser beiden Punkte auf unserer vertikalen Lotlinie ist es, die Zeichnung groß genug zu machen, so dass sie die Seite füllt, aber nicht so groß, wo sie von der Seite geht. Ich habe etwas Platz am Ende der Seite gelassen, damit ich die Buchstütze beenden kann. Jetzt wirst du sehen, wie ich beginne, in meinem ersten leichten Versuch der Formulare zu skizzieren. Annahme, dass Sie durch die Kunst und Wissenschaft der Zeichnung Serie gehen, werden Sie sich daran erinnern, dass diese ersten Versuche in den Foren sind fast sicher ungenau und müssen immer wieder überarbeitet werden. Mit jeder neuen Messung und Auswertung, die wir durchführen, sollten wir erwarten, dass wir die Zeichnung ändern, um diese neuen Informationen zu integrieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Einbeziehung von Messungen in Ihren Zeichnungsprozess keine strengen Regeln ist. Sie können wählen, wie und wann Sie messen. diese Grundformen blockiert sind, kann ich beginnen, die horizontalen und vertikalen Lotlinien zu integrieren , die im Diagramm auf der rechten Seite gezeigt werden. In dieser Demonstration werden Sie sehen, wie ich tatsächlich die vertikalen und horizontalen Senklinien zeichnen. Je mehr Erfahrung mit Lot, die Sie bekommen, desto weniger abhängig werden Sie ein tatsächlich zeichnen sie. Sie werden in der Lage sein, die Bewertungen einfach mit Ihren Augen zu machen. Auf der linken Seite der Zeichnung sehen Sie, dass ich das senkrechte Lot gezeichnet habe, das vom obersten Punkt der Marmorbuchstütze bis zum niedrigsten Punkt hinunter geht . Um den obersten Punkt der Buchstütze zu platzieren, vergleiche ich seine Höhe mit der anfänglichen vertikalen Lotlinie, die wir verwendet haben die von der Spitze des Squash bis zum äußersten rechten Punkt der Buchstütze lief. Sie können sehen, wie sich die Zeichnung langsam entwickelt, während ich sorgfältig in die vertikalen und horizontalen Achsen zeichne , die wir zuvor gemappt haben. Sie können auch sehen, dass ich mich zurück und vierte zwischen sorgfältigen Messungen und einfach skizzieren in den Grundformen. Ich möchte auch, dass Sie bemerken, dass ich nicht zu lange an jedem einzelnen Objekt verweile. Ich bewege mich um die gesamte Zeichnung, also entwickelt sie sich wie ein Loch. Dies ermöglicht es uns als Künstler, die Beziehungen zwischen allen Objekten zu sehen , anstatt sich vorzeitig auf Details zu konzentrieren. Mit jeder neuen Information, die ich einziehe, vergleiche ich sie immer mit dem, was ich bereits gezeichnet habe, und achte besonders auf die vertikalen und horizontalen Ausrichtungen, die wir zuvor entdeckt haben. In jeder Zeichnung, die ich mache, werde ich irgendwann mit der Größe und Platzierung aller einzelnen Objekte vertraut. Meine Unsicherheit über die Zeichnung beginnt sich zu heben und ich kann beginnen, mich mehr auf das Zeichnen und weniger auf das Messen zu konzentrieren. Jetzt, da ich mit der Größe, Form und Platzierung aller primären Objekte im Stillleben zufrieden bin , kann ich beginnen, die Linien mit dunkleren Markierungen zu arbeiten, die ich von einem Betrachter gesehen werden möchte. Zuversichtlich, dass meine Messung mir eine richtige Grundlage gegeben hat. Jetzt für einige Studenten Messen ziemlich einfach, aber viele Studenten kämpfen wirklich damit, wie Messungen in ihren Zeichnungsprozess integrieren können. Ich möchte Sie nur daran erinnern, dass es viel Übung braucht. Wenn Sie nach nur 3 oder 4 Zeichnungen gemacht haben und es immer noch keinen Sinn für Sie ergibt, ist das okay. Machen Sie immer mehr Zeichnungen. Ich verspreche Ihnen, dass es sich wirklich lohnt, gut darin zu werden und gut zu messen, erfordert eine große Menge an Übung. Lassen Sie sich nicht entmutigen. Sobald Sie in die Praxis umgesetzt haben, um gut zu messen, wird es wirklich die Genauigkeit und Glaubwürdigkeit Ihrer Zeichnungen verbessern. Je besser Sie diese Messwerkzeuge und -strategien anwenden, desto weniger abhängig von den physikalischen Werkzeugen werden Sie. Sie werden feststellen, dass, wenn Sie Ihre Zeichnungen zeichnen oder genauer oder glaubwürdiger früher, bevor Sie tatsächlich sogar ziehen Sie Ihre Messwerkzeuge zu messen. In diesem Sinne können Sie sich die eigentlichen Messwerkzeuge selbst vorstellen, ähnlich wie Trainingsräder. Sie sind großartig, während Sie Ihre Haltung bekommen, aber letztendlich werden Sie weniger abhängig von ihnen. Nun liegt es ganz an Ihnen als Künstler, herauszufinden, wie viel Sie in einer Zeichnung wirklich messen wollen. Wenn Ihnen die Genauigkeit wirklich wichtig ist, können Sie beim Zeichnen eine große Menge messen. Aber wenn Genauigkeit für Sie nicht so wichtig ist, können Sie nur ein wenig oder gar nicht messen. Es hängt wirklich davon ab, welche Art von Zeichnung Sie wollen und was Ihr Thema ist. Während Sie lernen, hier ist eine große Faustregel. Wenn Sie sich unsicher über die Größe oder Platzierung von irgendetwas in Ihrem Stillleben fühlen , messen Sie es. Hier ist Ihr Projekt für heute. Ich möchte, dass Sie drei Objekte von mittlerer Komplexität finden. Nichts zu komplex, aber sicherlich komplexer als ein einfaches Ei. Zuerst möchte ich, dass Sie jedes dieser Objekte selbst zeichnen, damit Sie sich daran gewöhnen können, Lot auf ein einzelnes Objekt anzuwenden. Als nächstes möchte ich, dass Sie mindestens zwei Zeichnungen erstellen, in denen Sie alle diese Objekte gruppieren und so viele vertikale und horizontale Beziehungen zwischen verschiedenen Teilen Ihrer Themen finden möchten viele vertikale und horizontale Beziehungen , wie möglich. Ich möchte Sie auch ermutigen, zu experimentieren , wie man proportionale Messung mit Lotlinien kombiniert. Denken Sie daran, wie Sie das Messen in Ihren Zeichnungsprozess integrieren, liegt ganz bei Ihnen. Denken Sie daran, welche Messwerkzeuge Sie verwenden und wie oft Sie sie verwenden, hängt von der Genauigkeit ab , die Sie in Ihren Zeichnungen suchen und was das Motiv erfordert. Der beste Weg für Sie, dies als Künstler herauszufinden, ist es, diese verschiedenen Arten von Messtechniken zu verwenden , um herauszufinden, wie komfortabel Sie mit ihnen sind, und wie kombinieren Sie sie oder nicht. In der Tat verwenden viele Künstler nur ein einziges Messwerkzeug für alles. Vielen Dank, dass Sie sich mir heute angeschlossen haben, und ich freue mich darauf, Sie auf der nächsten Sitzung zu sehen , wo Sie lernen werden, wie Sie Winkel bewerten. 5. Winkelsichtung: Heute werden wir uns auf Winkelzitieren konzentrieren. Winkel zitieren ermöglicht es uns, den spezifischen Abstand und die Richtung zwischen zwei beliebigen Punkten unseres Themas zu finden , es zu messen und dann auf unsere Zeichnung zu übertragen. Jeder Punkt zu jedem Thema, das Sie zeichnen, hat eine bestimmte Entfernung und Richtung von jedem anderen Punkt Ihres Motivs. Was eine gut gemessene Zeichnung tut, ist, alle diese Punkte genau so anzuordnen, dass die Abstände und Richtungen zwischen allen Punkten in Ihrer Zeichnung genau abbilden, was wirklich in Ihrem Motiv passiert. als Beispiel einen Blick auf dieses Stillleben. Es gibt zahlreiche Ecken und Kreuzungen, an denen zwei Linien zusammenkommen. Wir können uns vorstellen, dass jeder dieser Kreuzungen einen bestimmten Punkt im Raum hat. Jeder einzelne Punkt auf Ihrem Stillleben, ist eine bestimmte Entfernung und Richtung von jedem anderen Punkt. Um dies zu veranschaulichen, lassen Sie uns einen Punkt auf der Orange auswählen. Von diesem einen Punkt auf der Orange können wir eine Linie erstellen, die zu jedem anderen Punkt des Stilllebens geht. Jede dieser Linien hat eine bestimmte Distanz- und Richtungsbeziehung mit dem Punkt auf der Orange und natürlich können wir dies mit jedem erkennbaren Punkt auf dem Stillleben tun. Jedes Thema, das Sie zeichnen möchten, verfügt über ein dichtes Netzwerk von Beziehungen zwischen den verschiedenen Punkten zu diesem Thema. Wenn wir Winkel Seite, werden wir zwei Punkte auswählen und unseren Bleistift oder ein anderes Messwerkzeug verwenden um den Winkel zwischen diesen beiden Punkten zu extrahieren und es über zu unserer Zeichnung zu bringen. Ihr einziges Ziel ist es heute, einen Winkel zwischen zwei Punkten und Ihrem Motiv zu nehmen , um diesen Winkel genau auf Ihr Papier zu übertragen. Sobald Sie in Winkeln Zitieren gut sind, können Sie es auf vielfältige Weise verwenden. Angle Zitieren kann eine Herausforderung sein zu lernen, aber es lohnt sich die Investition von Zeit und Mühe. Winkel zitieren ist das effektivste und vielseitigste Messsystem da draußen. Ich würde sagen, dass mindestens 70 Prozent der Messung, die ich mache, Winkelbeobachtung ist. Ich benutze es mehr als jede andere Form der Messung da draußen. Die Werkzeuge werden für Winkelzitierung verwenden, sind ziemlich einfach. In der überwiegenden Mehrheit der Zeit benutze ich einfach meinen Bleistift. Nun, wenn Sie Ihren Bleistift für Winkel zitieren, werden Sie wollen, um sicherzustellen, dass es sich um einen neueren Bleistift, dass er in voller Länge ist, weil es viel einfacher ist, einen Winkel mit einem längeren Bleistift zu übertragen, als es mit einem viel kürzeren Eins. Bei manchen Fächern ist die Bleistifte einfach nicht lang genug und in diesem Fall schalte ich auf eine Stricknadel um. Stricknadeln sind großartig, weil sie gerade sind und leicht sind. Genau wie bei anderen Messformen könnten Sie wirklich alles verwenden, was gerade, leicht und steif ist. Aber wieder, in der Lage zu sein, nur Messungen mit Ihrem Bleistift zu machen, ist eine wirklich mächtige Sache, die Sie tun können weil Sie immer Ihren Bleistift bei sich haben, während Sie zeichnen. Einer der Gründe, warum Winkelzitierung eine Herausforderung sein kann, ist, weil es eine gute Menge an Setup erfordert. Sie müssen sich wirklich gut positionieren, um Winkel genau zu extrahieren sie auf Ihre Seite genau übertragen zu lassen. Bevor ich Ihnen die eigentliche Technik der Winkeleinstellung beilehre, werfen wir einen Blick darauf, wie Sie Ihr Zeichenbrett, Ihr Stillleben Thema und sich selbst einrichten müssen . Das ist eine Vogelperspektive von mir in meinem Studio. Das ist mein Zeichenbrett, und das ist ein Tisch mit einem Stilllebensobjekt drauf. Winkelzitieren wird am effektivsten in einer Staffelei durchgeführt. Stellen Sie sich vor, dass das Zeichenbrett auf einer Staffelei aufgestellt ist, beachten Sie, dass mein Sehkegel auf der linken Seite des Zeichenbrettes liegt. Das liegt daran, dass mein Stillleben auf meiner linken Seite ist. Ich würde sehr empfehlen, dass Sie, wenn Sie Rechtshänder sind, Ihr Stillleben nach links legen. Auf diese Weise müssen Sie Ihren Rücken und Nacken nicht belasten , um über Ihren Zeichenarm zu schauen, um zu sehen, dass Sie Stillleben sind. Umgekehrt, wenn Sie Linkshänder sind, würde ich empfehlen, das Stillleben zu Ihrem hellen. Sie werden feststellen, dass mit diesem Setup, wenn ich mich dem Stillleben stellen, es sofort zu meiner Linken ist. Das bedeutet, dass aus meiner Sicht mein Stillleben direkt neben meiner Zeichenfläche erscheint. Dieses Setup minimiert den Abstand, den ich beim Zeichnen aus meinem Stillleben hin und her schwenken muss. Dieses nächste Bit an Informationen ist entscheidend für eine erfolgreiche Winkelzitierung, also achten Sie bitte genau darauf. Damit der Winkel zitiert wird, muss Ihre Sichtlinie exakt senkrecht zur Zeichenfläche stehen. Der Winkel zwischen Ihrem Zeichenbrett und Ihrer Sichtlinie muss perfekt 90 Grad betragen. Wenn Sie die Zeichenfläche nicht senkrecht zu Ihrer Sichtlinie ist, ein Teil des Papiers näher an Ihnen als ein anderer. Dies wird alle Ihre Winkelmessungen verzerren. Sie möchten dieses Setup um jeden Preis vermeiden. Diese senkrechte Beziehung zwischen der Sichtlinie und dem Winkel Ihres Zeichenbretts ist ebenso wichtig aus der Seitenansicht. Es ist wichtig, dass die Oberseite Ihrer Zeichenfläche nicht näher oder weiter von Ihrem Auge entfernt ist, dann ist die Unterseite. Diese senkrechte Beziehung zwischen Ihrer Sichtlinie und Ihrem Zeichenbrett ist wichtig, egal wie Sie sich entscheiden, Ihr Zeichenbrett zu stützen. Ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie Zeichenbrett ist genau senkrecht von Ihrer Sichtlinie stützen, ist es, Ihren Bleistift senkrecht vor sich zu halten und ihn direkt neben Ihrem Papier zu platzieren. Du wirst bemerken, dass mein Arm komplett ausgestreckt ist und mein Ellenbogen verriegelt ist. Die Aufrechterhaltung eines geraden Arms ist wichtig für die Fähigkeit des Winkelzitierens. Ihr Bleistift senkrecht zu Ihrer Sichtlinie liegt, sollten Sie die Zeichenfläche parallel zum Bleistift verlaufen, wie Sie hier sehen. Diese Position auf der Seite, wenn Ihr Papier und Ihr Bleistift parallel zueinander verlaufen, sollte Ihre Zeichnung fokussiert werden. Sie werden feststellen, dass, wenn ich meinen Arm von links nach rechts schiebe, der Bleistift parallel zu einer Zeichenfläche ein- und herausbewegt. Sie möchten sicherstellen, dass Sie das Herz Ihrer Zeichnung direkt in diesem Sweet Spot konzentrieren , wo Bleistift und Papier parallel zueinander sind. Sie können diesen Vorgang wiederholen, indem Sie den Bleistift vertikal halten, um sicherzustellen , dass Ihr Zeichenbrett senkrecht von Ihrer Sichtlinie ist, sowohl von Seite zu Seite als auch von oben nach unten. Eine kurze Notiz, bevor wir weitermachen Wenn Sie von einem Zeichenpferd oder einem Stuhl-Setup zeichnen, können Sie Ihr Stillleben-Motiv so positionieren, dass es über Ihrem Zeichenbrett statt zur Seite erscheint. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, dass Sie alle anderen Prinzipien befolgen , die Sie gerade gelernt haben. Unterschätzen Sie nicht, wie wichtig es ist, für die Winkelbeobachtung einzurichten. Die ganze Zeit sehe ich im Studio Studenten, die versuchen, den Blick zu winkeln ohne richtig eingerichtet zu sein, und es funktioniert einfach nicht. Damit die Winkelbeobachtung effektiv ist, müssen Sie richtig eingerichtet werden. Sobald Sie alle eingerichtet sind, können Sie einen Winkel aus einem tatsächlichen Zeichnungsobjekt extrahieren. Um dies zu tun, möchten Sie an Ihr Messwerkzeug denken, wie die Zeiger einer Uhr. Halten Sie Ihren Bleistift immer senkrecht zu Ihrer Sichtlinie, halten Sie Ihren Bleistift mit geraden Armen und verriegelten Ellenbogen vor sich. Du wirst sehen, dass ich meine linke Hand benutze, um meinen Arm zu stützen, während ich Winkel zitiere. Dies sorgt für zusätzliche Stabilität. ein Auge geschlossen halten, möchten Sie den Bleistift kippen, bis er dem gewünschten Winkel von Ihrem Zeichnungsmotiv entspricht. In diesem Fall ist es der untere Winkel des Buches. der Winkel auf Ihrem Bleistift fixiert ist, möchten Sie ihn langsam auf Ihre Zeichenfläche übertragen. Wenn Sie den Winkel vor der Zeichnungsoberfläche halten, erhalten Sie einen Eindruck davon, wie der Winkel auf der Seite aussieht. Üben Sie, den Winkel hin und her zu bewegen. Es ist wichtig, dass Sie während der Übertragung des Winkels von Ihrem Motiv auf Ihre Zeichnungsfläche nicht versehentlich den Winkel ändern. Beobachten Sie Ihren Bleistift sehr genau, um zu sehen, ob Sie eine Änderung des Winkels erkennen können , wenn Sie ihn von Ihrem Motiv zu Ihrer Zeichnung bewegen. Wenn Sie die Winkeländerung sehen, bringen Sie Ihren Bleistift geduldig zurück zu Ihrem Zeichnungsmotiv und nehmen Sie den Winkel auf dem Bleistift wieder ein. Bewegen Sie sich nach einiger Übung im Winkel vom Motiv zu Ihrem Zeichenbrett. Sobald Sie ein Gefühl davon haben, wie der Winkel auf der Seite gezeichnet aussehen wird, sind Sie bereit, Ihren ersten Versuch zu machen den Winkel zu zeichnen, den Sie auf dem Bleistift erfasst haben. Nachdem Sie Ihre ersten Versuche gemacht haben, den Winkel zu zeichnen, müssen Sie den Winkel zu dem Thema nochmals zitieren und mit dem vergleichen, was Sie gezeichnet haben. den Winkel auf Ihrem Bleistift halten, werden Sie ihn hin und her bewegen wollen. Wenn Sie den Winkel Ihres Motivs mit dem Winkel vergleichen, den Sie auf der Seite gezeichnet haben, werden Sie höchstwahrscheinlich feststellen, dass Ihr erster Versuch nicht vollständig korrekt war. Nachdem Sie eine mentale Notiz gemacht haben, wie Sie Ihre Zeichnung so ändern müssen , dass sie den Winkel Ihres Motivs widerspiegelt, machen Sie einen zweiten Versuch, den Winkel auf der Seite zu zeichnen. Wenn es hilfreich ist, können Sie Ihren ersten Versuch löschen. Nach jedem neuen Versuch möchten Sie den Winkel Ihres Motivs auf Ihrem Bleistift zurückerobern und mit dem vergleichen, was Sie gezeichnet haben. Wenn der Winkel Ihres Motivs und der Winkel, den Sie gezeichnet haben, übereinstimmen, haben Sie Ihr Ziel erreicht. Wenn nicht, wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Winkel, den Sie auf Ihrer Seite gezeichnet haben , genau den Winkel widerspiegelt, den Sie von Ihrem Motiv gemessen haben. Denken Sie daran, es gibt keine richtige Menge an Versuchen, die Sie brauchen. Manchmal erhalten Sie es beim ersten Versuch, andere Male dauert es mehrere Versuche. Das Einzige, was zählt, ist Genauigkeit. Während Ihres heutigen Trainings wiederholen Sie diesen Vorgang 50 Mal, indem verschiedene Blickwinkel aus Ihrem Thema extrahieren und auf Ihre Seite übertragen. Jetzt wirst du sehen, wie ich diesen Vorgang wiederhole, diesmal auf den linken unteren Winkel des Buches konzentriere. Zuerst werde ich den Winkel aus dem Motiv extrahieren, indem ich ihn auf meinem Bleistift festhalte. Als nächstes werde ich den Winkel vorsichtig vom Motiv zu meinem Zeichenbrett verschieben , um ein Gefühl davon zu bekommen, wie es auf der Seite aussehen wird. Jetzt kann ich meinen ersten Versuch machen, den Winkel zu zeichnen. Schließlich überprüfe ich den Winkel, den ich gezeichnet habe, indem ich den Winkel auf dem Bleistift wiederhole und ihn vom Motiv mit der Zeichnung hin und her vergleicht, wobei alle notwendigen Änderungen vorgenommen werden. Hier ist Ihr Projekt für heute, Sie werden ein einfaches geradliniges Thema auswählen, wie ein Buch oder eine Box. Sobald Sie das getan haben, werden Sie Ihre Zeichenstation so einrichten , wie ich Ihnen heute vorhin gezeigt habe, und Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Zeichenbrett senkrecht zu Ihrer Sichtlinie steht. Sobald Sie auf Winkelsicht eingestellt sind, werden Sie einfach üben, einen Winkel aus Ihrem Motiv zu extrahieren und ihn auf Ihr Zeichenbrett zu bringen. Denken Sie daran, dass Sie diese einfachen Schritte ausführen möchten. Erstens, mach deine beste Vermutung. Zeichnen Sie den Winkel so gut wie möglich, bevor Sie ihn messen. Als nächstes messen Sie tatsächlich den Winkel mit Ihrem Messwerkzeug, ob es sich um einen Bleistift oder eine Stricknadel handelt, messen Sie ihn tatsächlich von Ihrem Motiv und dann möchten Sie diesen Winkel sorgfältig zurück auf Ihr Papier übertragen und vergleichen den Winkel, den Sie auf den Winkel Ihres Bleistifts gezeichnet haben. Als Nächstes möchten Sie alle erforderlichen Anpassungen vornehmen und diesen Vorgang wiederholen. Jedes Mal, wenn Sie einen Winkel ändern, möchten Sie erneut messen. Es ist wichtig, dies so oft wie nötig zu tun , um den richtigen Winkel auf der Seite zu erhalten. Ich möchte, dass Sie 50 verschiedene Winkel von Ihrem Thema genau auf Ihr Papier übertragen . Was du in der heutigen Praxis machst. Fühlen Sie sich frei, Ihr Motiv so oft wie möglich zu bewegen, um so viele Variationen und Winkel zu erzeugen, wie Sie brauchen. Während Sie lernen, Blickwinkel, Ich würde empfehlen, sobald Sie den Winkel auf Ihrem Bleistift oder Stricknadel nur langsam hin und her von dem Motiv auf die Zeichnung übertragen , um zu sehen, ob Sie ankommen jede Position mit dem gleichen Winkel noch auf dem Bleistift. Sie wollen wirklich sicherstellen, dass Sie keine subtile Drift in Ihrem Bleistift sehen , während Sie dies tun. Ich möchte heute ganz klar darüber sein. Du zeichnest dein Thema nicht. Sie üben einfach, zwei Punkte auszuwählen und den genauen Winkel zwischen diesen beiden Punkten zu Ihrer Seite zu erhalten. Sie werden wahrscheinlich viele Papierstücke heute beim Üben durchgehen, und das ist in Ordnung. Denken Sie daran, alles, was wirklich auf Ihrem Papier sein sollte, sind eine Reihe von schrägen Linien. Sie müssen nicht versuchen, das Motiv zu zeichnen. Sie versuchen nicht nur, das Thema zu zeichnen, ich würde mich nicht einmal darum kümmern, wie groß oder klein die Linien sind. Du willst ihn ungefähr so groß wie dein Bleistift. Denken Sie daran, wir bekommen nur eine Richtung unten auf der Seite, wir haben noch nicht mit Länge oder Entfernung der Linie zu tun. Wie immer, wenn Sie mehr als 50 Winkel machen wollen, ist das großartig. Denken Sie daran, dass die Winkelbeobachtung äußerst effektiv und vielseitig ist, aber Sie müssen in der Lage sein, einen Winkel zuerst genau zu übertragen. Nun, Sie haben Ihre Praxis heute für Sie ausgeschnitten und denken Sie daran, geduldig zu sein. Das braucht Zeit, um zu lernen. Ich freue mich darauf, Sie während der nächsten Sitzung zu sehen , wo Sie lernen werden, wie Sie Winkelbeobachtung tatsächlich anwenden , auf eine ganze Reihe von Möglichkeiten, dass es das ganze Rätselraten aus dem Messprozess nehmen wird. 6. Triangulation: Heute wirst du lernen, wie man den Winkel zitiert, um zu triangulieren, wie das funktioniert, ist, dass du zwei bekannte Punkte aus deinem Subjekt verwenden um zu triangulieren, wie das funktioniert, ist, dass du zwei bekannte Punkte aus wirst und du diese beiden Punkte verwenden, um ein Drittel zu triangulieren, wir sind gehen, um die Fähigkeiten, die Sie in der vorherigen Sitzung gelernt haben, zu nehmen und sie auf ein tatsächliches Thema anzuwenden. Bevor ich Ihnen nun zeige, wie die Triangulation tatsächlich funktioniert, möchte ich klarstellen, dass diese Messmethode nur dann erfolgreich sein wird , wenn Sie einen Winkel von Ihrem Motiv genau auf Ihre Seite übertragen können. Hoffentlich ist dies eine Fähigkeit, mit der Sie etwas Komfort und etwas Kompetenz entwickelt haben , während Sie Winkel zitieren aus der vorherigen Sitzung üben. Beide Winkel zitieren und Triangulation nehmen eine gute Menge an Praxis, um in der heutigen Projekt zu lernen, wird eine ausgezeichnete Gelegenheit für Sie sein , weiterhin diese Fähigkeiten zu verbessern, wie Sie wahrscheinlich gelernt haben, während das Üben Winkel zitieren, Es dauert eine Reihe von Versuchen, den richtigen Winkel auf der Seite zu erhalten. Während Sie das Winkelzitieren praktiziert haben, haben Sie wahrscheinlich gelernt, dass es oft eine Reihe von Versuchen erfordert , den richtigen Winkel auf der Seite zu erhalten. Während der heutigen Demonstration wirst du sehen, wie ich den gleichen Prozess durchmache, den du durchgemacht hast. Manchmal bekomme ich meine Winkel-Sites richtig schnell, aber andere Male dauert es eine Reihe von Versuchen. Du wirst sehen, wie ich jede anfängliche Zeile beginne, ich versuche extrem leicht zu zeichnen und ich verdunkle nur die richtige Linie, die ich von einem Betrachter sehen möchte. Das bedeutet, ich warte, bis ich ziemlich zuversichtlich bin, dass die Genauigkeit einer Zeile, bevor ich es verdunkle. Jetzt wirst du oft sehen, wie ich meine erfolglosen Versuche in Winkeln renne , bevor ich den richtigen erreicht habe. Auf diese Weise fügen diese erfolglosen Versuche keine visuelle Ablenkung hinzu, während ich versuche, neue Linien zu messen oder zu zeichnen. Lasst uns heute gleich in eine Demo einsteigen. Jetzt werden Sie sehen, wie Sie Winkel zitieren zu triangulieren verwenden. In dieser Demonstration lernen Sie die Verwendung von Winkelzitieren, um eine Box aus der Beobachtung zu konstruieren. Das erste, was wir tun müssen, ist, einen Punkt von unserem Thema auf die Seite zu platzieren. Wir könnten mit jedem Punkt beginnen und immer noch diesen Prozess arbeiten, aber ich werde die obere vordere Ecke der Box auswählen. Der Grund, warum ich diesen Punkt auswähle, ist, weil ich ein gutes Gefühl dafür habe , wie viel Platz ich brauche, um darüber für die Oberseite der Box zu verlassen, und wie viel Platz ich brauche, um darunter zu lassen, um den Boden der Box zu vervollständigen. Das Wunderbare daran, das erste zu platzieren, ist, dass wir es überall auf der Seite platzieren können. Um diese Demonstration leicht verständlich zu machen, werde ich versuchen, die Box in der gleichen Größe und Platzierung wie die Box in unserem Referenzfoto zu zeichnen . Ich habe den Punkt platziert viel Platz auf der Seite oben und unten gelassen , um den Rest der Box zu konstruieren. Das nächste, was ich tun werde, ist die vordere vertikale Linie zu zeichnen. An diesem Punkt ist mein Ziel einfach, die Richtung richtig zu machen, ich bin nicht besorgt über die Länge. Nach dem Winkel, unter Berufung auf die vordere vertikale Linie aus dem eigentlichen Thema, werde ich den Winkel auf dem Bleistift sorgfältig auf die Zeichnung übertragen. Sobald ich einen guten Sinn für die Richtung der Linie habe, werde ich leicht meinen ersten Versuch machen. Du wirst bemerken, dass ich die Linie länger zeichne, als ich es brauche. An diesem Punkt ist mein einziges Ziel, die richtige Richtung zu bekommen. Ich bin nicht besorgt über die Länge der Linie. Vergleichen wir nun die Linie, die ich gezeichnet habe, der tatsächlichen Linie im Referenzfoto oben in der Box. Es ist wichtig, alle gezeichneten Winkel zu überprüfen und zu überprüfen, um die Genauigkeit zu gewährleisten. Allerdings ist es wichtig, sich daran zu erinnern , dass eine perfekte Genauigkeit in einer Zeichnung fast unmöglich ist, aber wir wollen sicherstellen, dass wir einigermaßen nahe kommen. Sie können sehen, dass die Linie, die ich gezeichnet habe, nicht perfekt gerade ist, noch läuft sie genau im rechten Winkel, aber sie ist extrem nah und ich fühle mich wohl, weiterzumachen. Als nächstes zeichne ich die linke vordere Kante der Box. Um dies zu tun, muss ich zitieren aus dem eigentlichen Thema und langsam den Winkel auf dem Bleistift über die Zeichenfläche übertragen. Wie immer, Während ich den Winkel übertrage, stelle ich sicher, dass es keine Verschiebung des Winkels auf dem Bleistift. Sobald ich ein Gefühl davon habe, wie der Winkel auf der Seite aussehen soll, bin ich bereit, meinen ersten leichten Versuch zu machen. Wenn wir den Winkel vergleichen, den ich gerade mit dem Winkel und dem Referenzfoto gezeichnet habe, können Sie sehen, dass mein Winkel ausgeschaltet ist. Der beste Weg, um zu sehen, ob Ihr erster Versuch richtig ist , ist, die Seite vom eigentlichen Motiv zu winkeln, den Winkel über den Bleistift zu tragen und zu vergleichen. Sie möchten den Unterschied zwischen dem Winkel, den Sie gerade gezeichnet haben, und dem Winkel auf dem Bleistift notieren . Jetzt, da ich einen guten Sinn für den Unterschied zwischen dem Winkel habe, den ich gerade im Winkel auf dem Bleistift gezeichnet habe, wirst du sehen, wie ich meinen zweiten Versuch mache. Ich bin zuversichtlich, dass diese neue Linie näher ist, aber jedes Mal, wenn ich einen neuen Versuch mache, überprüfe ich, ob es richtig ist. Wenn ich den Winkel, der vom eigentlichen Thema genommen wurde, mit meinem zweiten Versuch vergleiche, sehe ich, dass er immer noch ein bisschen abgeschaltet ist. Jetzt liegt es an Ihnen, zu entscheiden wie genau Sie sein wollen, während Sie messen. Obwohl mein zweiter Versuch in der Nähe ist, reicht es immer noch aus, um einen dritten Versuch zu rechtfertigen. Ich werde nochmals überprüfen, um sicherzustellen, dass die neue Linie, die ich gezeichnet habe , so nah am ursprünglichen Winkel ist, wie ich sie bekommen kann. Lassen Sie uns eine Bestandsaufnahme dessen, was wir auf der Seite haben, haben wir einen festen Punkt in unserer Zeichnung, der die obere vordere Ecke der Box darstellt. Ab diesem Punkt haben wir zwei Linien, die sich unbegrenzt in die Zeichnung erstrecken. Wir wissen, dass diese Linien genau die Richtung der Kanten der Box darstellen , wurden gezeichnet. Wir wissen das, weil wir sie gemessen und auf Genauigkeit überprüft haben. Als nächstes legen wir den Maßstab unserer Zeichnung fest. Mit nur diesen beiden Zeilen auf der Seite können wir unsere Zeichnung immer noch so groß oder so klein machen, wie wir wollen. Das einzige, was derzeit in unserer Zeichnung gesperrt ist, ist die Position der vorderen oberen Ecke der Box. Ob wir uns entscheiden, unsere Box groß, klein oder irgendwo dazwischen zu zeichnen . Sie können sehen, dass die Richtung der beiden Linien, die wir gezeichnet haben, sowie der feste Punkt gleich bleiben. Um den Maßstab unserer Zeichnung zu bestimmen, müssen wir lediglich die Länge einer dieser beiden Linien festlegen. Während der heutigen Demonstration werde ich versuchen, meine Box in der gleichen Größe wie die auf dem Referenzfoto, das Sie auf Ihrem Bildschirm sehen, zu zeichnen . Sobald ich die Position der unteren vorderen Ecke des Quaders platziert habe, wird der gesamte Maßstab der Zeichnung gesperrt. Jede neue Messung, die wir nehmen, wird in Beziehung zu diesem vertikalen Liniensegment stehen. Die Linie, die die vertikale Vorderkante des Quaders darstellt , hat jetzt einen bestimmten Start- und Stopppunkt. Die schräg nach links projizierende Linie geht jedoch auf unbestimmte Zeit weiter. Wir wissen, dass irgendwo auf dieser Linie die richtige Position der oberen linken Ecke der Box ist . Um genau herauszufinden, wo, werden wir das Visier über die linke vordere Ebene der Box winken. Mit anderen Worten, wir werden die beiden bekannten Punkte der vorderen vertikalen Kante der Box verwenden , um die Position der oberen linken Ecke zu triangulieren. Hier können Sie sehen, dass ich den Winkel zitiert habe, der von der unteren vorderen Ecke der Box in die obere linke Ecke der Box geht . Sobald ich ein Gefühl davon habe, wie dieser Winkel auf der Seite aussehen wird, werde ich einen Versuch machen. Wie immer, nachdem ich meinen ersten Versuch gemacht habe, werde ich es auf Genauigkeit überprüfen, indem ich die Winkel von der tatsächlichen Box mit der Linie vergleicht , die ich gerade gezeichnet habe. Ich bin jetzt zufrieden, dass dieser Winkel korrekt ist. Wo dieser Winkel die vordere linke Kante des Quaders schneidet , zeigt die Position der oberen linken Ecke des Quaders an. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir als Menschen keine perfekten Messgeräte sind, unsere Hände schütteln, wir können keine perfekt geraden Linien zeichnen und wir oft versehentlich Winkel auf unserem Bleistift ändern, ohne dass wir es bemerken. Aber mit Patienten und Praxis können wir lernen, diese Herausforderungen zu minimieren. Bei der Inspektion sehen Sie, dass es zahlreiche subtile Unterschiede zwischen meiner Zeichnung und dem Referenzfoto der Box gibt. Jedoch, obwohl meine Zeichnung ist unvollkommen, Es ist bemerkenswert nah an dem Referenzfoto der Box und viel näher an den tatsächlichen Winkeln und Proportionen der Box, dann wäre ich in der Lage gewesen, mit meinen Augen allein zu erfassen. Da wir unvollkommene Messmaschinen sind, möchten wir so viele Messungen wie möglich von diesem Anfangsliniensegment ableiten , das die vordere vertikale Kante der Box darstellt. Da jede Linie, die wir messen und zeichnen, höchstwahrscheinlich nur ein wenig entfernt sein wird , indem wir dieses erste Liniensegment für unsere Triangulation verwenden, können wir vermeiden, dass Ungenauigkeiten zusammengesetzt werden. Jetzt wirst du sehen, wie ich Triangulation verwende, um jeden der verbleibenden Punkte der Box zu finden. Jede Linie, die ich zeichne, beginnt mit dem Sichten des Winkels von der eigentlichen Box, bekommt ein Gefühl davon, wie es auf der Seite aussieht, macht meinen ersten Versuch an der Linie, und dann überprüft und überprüft, was Anpassungen notwendig, bis ich den genauen Winkel dieser Linie erreicht habe. Sie können hier sehen, dass ich durch sorgfältige Triangulation die Position der oberen rechten Ecke der Box gefunden habe. Jetzt kann ich anfangen, die Seiten der Box zu konstruieren. Jeder neue Punkt, den ich zeichne, wird sorgfältig mit zwei vorhandenen Punkten trianguliert. Sie können sehen, dass durch Triangulieren der unteren rechten Ecke die gesamte rechte vordere Ebene des Quaders gezeichnet wurde. Eine gute Möglichkeit, die Genauigkeit zu überprüfen, besteht darin, jeden neuen Punkt in Beziehung zu den vorhandenen Punkten zu betrachten , die Sie bereits gezeichnet haben. Wenn Ihre Zeichnung genau ist, sollte der Winkel zwischen zwei beliebigen Punkten in der Zeichnung genau den Winkel zwischen zwei beliebigen Punkten des tatsächlichen Quaders widerspiegeln. beim heutigen Projekt daran, die beiden Punkte aus Ihrem ersten Liniensegment für so viele Winkel wie möglich zu verwenden . Dies ist eine große Angewohnheit, um in, ob Sie neue Punkte triangulieren oder vorhandene Punkte auf Genauigkeit überprüfen. Wenn Sie Ihre Box während der heutigen Praxis zeichnen , können Sie alle anfänglichen Linien löschen, die Ihre Zeichnung während der Winkelbeobachtung angesammelt hat. Sobald Sie einen Komfort und eine Kompetenz mit Winkelsicht in Triangulation entwickelt haben, wird das Auffinden eines beliebigen Punktes in Ihrer Zeichnung zu einem einfachen Prozess. Der Schlüssel zur erfolgreichen Winkelbeobachtung besteht darin, jeden neuen Winkel, den Sie zeichnen, zu überprüfen und neu zu markieren, um seine Genauigkeit zu gewährleisten. Während Sie lernen, können Sie nicht zu sehr auf Genauigkeit überprüfen. Während kein Messprozess eine perfekte Genauigkeit erreichen kann. Eine gut sichtbare Zeichnung, die gründlich überprüft und auf Genauigkeit überprüft wird, wird bemerkenswert nahe kommen. Ihrem heutigen Übungsbeispiel Wenn Sie inIhrem heutigen Übungsbeispielalle Ecken des Quaders gefunden haben, können Sie ihn weiterhin auf Genauigkeit überprüfen, indem jeden Punkt mit mehreren anderen Punkten in der Zeichnung vergleichen. Mit etwas Übung werden Sie in der Lage sein, erfolgreich eine Box zu konstruieren, die glaubhaft im Raum existiert. Es ist erwähnenswert, dass eine erfolgreich winkelgesicherte Zeichnung automatisch in der richtigen Perspektive sein wird. Hier ist Ihr Projekt für heute. Du wirst eine Kiste finden. Jede Kiste reicht. Schuhboxen funktionieren gut, kleenex Boxen. Es muss kein perfekter Würfel sein. Sie möchten nur eine kleine bis mittelgroße Box finden. Mit Winkelbeobachtung und Triangulation werden Sie dieses Feld drei verschiedene Male aus drei verschiedenen Blickwinkeln zeichnen. Zwischen den einzelnen Zeichnungen möchten Sie den Rahmen umkehren oder an eine andere Position verschieben, um neue Winkel zu erzeugen. Wenn Sie nun eine zusätzliche Herausforderung wünschen, können Sie versuchen, zwei Kästchen gleichzeitig zu zeichnen. Nun, wenn Sie dies versuchen, denken Sie daran, Sie können sehen, ob Punkte in einem Feld genau sind, indem Sie Winkel-Sicht und sie von den Punkten der anderen Box überprüfen, und umgekehrt. Nun ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie während des heutigen Projekts keine Details dieser Box zeichnen. Wenn es irgendwelche Zeilen gibt, wenn es irgendwelche Wörter oder Grafiken gibt, wenn es irgendwelche Öffnungen wie eine Kleenex-Box gibt, müssen Sie nichts davon zeichnen. Wir versuchen einfach, die genauen Punkte zu lokalisieren und Linien zwischen diesen Punkten zu zeichnen , um an den Rändern der Box zu gelangen. Nun, wenn Sie heute aufgehängt werden, fühlen Sie sich frei, die Demo so oft zu sehen, wie Sie brauchen, und um die Dinge einfach für Sie zu machen, hier ist eine einfache Checkliste der Schritte, durch die Sie gehen, während Sie eine Box triangulieren. Schritt 1: Platzieren Sie die vordere Ecke der Box und verlassen Sie den Raum oben und unten. Dies stellt sicher, dass Sie genügend Platz haben, um den Rest Ihrer Box zu konstruieren. Schritt 2, Winkel Sicht und zeichnen Sie die vordere vertikale Kante der Box. Denken Sie daran, diese Linie länger zu zeichnen, als Sie denken, dass Sie brauchen. Schritt 3, Winkel Sicht und zeichnen Sie die linke vordere Kante der oberen Ebene. Sie werden diese Linie auch länger zeichnen wollen, als Sie denken, dass sie sein muss. Schritt 4, platzieren Sie die untere Ecke der Vorderkante. Auf diese Weise sperren Sie den Maßstab der gesamten Zeichnung. Schritt 5, triangulieren Sie die Position der oberen linken Ecke. Damit haben Sie Ihr erstes genau gemessenes Dreieck vollendet. Schritt 6, wiederholen Sie den Prozess der Triangulation, bis Sie alle sichtbaren Ecken der Box gefunden haben. An dieser Stelle können Sie alle richtigen Linien, die Sie von einem Betrachter sehen möchten, verdunkeln und die Zeichnung aufräumen, indem Sie alle Prozesslinien löschen. Mein Rat an Sie, bevor Sie Ihre Praxis heute beginnen, ist geduldig zu sein und nehmen Sie sich Zeit. Denken Sie daran, Winkel Sichtung erfordert eine gute Menge an Übung zu lernen, und während Sie lernen, versuchen Sie, nicht entmutigt zu werden, feiern Sie Ihre Siege. Wenn Sie fünf oder sechs Versuche brauchen, um eine genaue Linie zu erreichen, ist das großartig. Wenigstens bist du da. Je mehr Sie Winkelbeobachtung und Triangulation üben, desto besser werden Sie. Denken Sie also daran, während Sie lernen, konstruktiv zu sein, wenn Ihre Winkel nicht genau auf die Seite gelangen, untersuchen Sie, warum und sehen Sie, ob Sie Lösungen finden können, um sicherzustellen, dass Ihre Winkel von Ihrem Thema Ihre Seite. Nun, viel Spaß mit Ihrer Praxis heute und ich werde Sie in der nächsten Sitzung sehen. Wir werden lernen, wie Sie alle Messprozesse, die Sie gelernt haben, übernehmen und sie in Ihren normalen Zeichnungsprozess integrieren können. 7. Wie alles zusammenkommt: Heute werde ich Ihnen zeigen, wie Sie alle Messtechniken zusammenziehen , damit Sie ein Objekt messen und zeichnen können. Bevor wir heute zu unserer Demonstration kommen, gibt es nur ein paar Dinge, über die ich mit Ihnen reden möchte. Die erste ist, dass du sehen wirst, dass ich heute alle meine Prozesslinien auf der Seite lasse . Normalerweise würde ich sie löschen oder so leicht zeichnen, dass sie nicht gesehen werden würden. Aber ich möchte wirklich, dass Sie ein Gefühl davon bekommen, wie diese Konstruktionslinien und Messlinien für die endgültige Zeichnung nützlich sind, so dass sie alle auf der Seite sichtbar bleiben. Die nächste Sache ist, dass, obwohl Sie dies nicht explizit in der Demonstration heute sehen werden, alle Proportionen, die ich Ihnen durch Diagramme zeigen werde , nur mit meinem Bleistift aufgenommen wurden. Entweder habe ich den Winkel zitiert, um die Winkel zwischen den Punkten zu bekommen oder ich benutzte meinen Bleistift und Daumen, um Proportionen aus dem Subjekt zu extrahieren. Wie immer habe ich bei diesen Messungen jeden Aspekt meiner Messung verdoppelt und dreifach geprüft , bevor ich ihn auf die Seite legte. Schließlich ist es wirklich wichtig, dass Sie verstehen, dass es eine unendliche Anzahl von Möglichkeiten gibt , wie Sie jedes Thema messen können. Was du heute bei der Demonstration sehen wirst, ist nur eine mögliche Variante. Ich will nicht, dass du das Gefühl hast, dass es einen richtigen Weg gibt, jedes Thema zu messen. Es gibt zahlreiche gute Messstrategien und Werkzeuge, mit denen Sie die Proportionen Ihres Themas genau auf die Seite übertragen können. Lassen Sie uns also direkt in die heutige Demonstration einsteigen. Das ist unser Thema heute, ein Teekessel. Bevor wir mit unserer Messung beginnen, lassen Sie uns einfach ein Gefühl für das Thema bekommen. Beachten Sie die verschiedenen Teile. Es hat einen Griff, einen Auslauf, eine Spitze, und der Kessel selbst scheint nach links zu neigen. Mit meinem Bleistift fange ich an, indem ich einen einfachen Vergleich zwischen Breite und Höhe mache. Was ich fand, ist, dass der Teekessel etwas breiter ist, als er groß ist. Dies ist eine gute Information zu haben. Aber bevor wir zeichnen, lasst uns genauer werden. Mit meinem Bleistift finde ich die Breite des Deckels des Kessels. Als nächstes verwende ich meinen Daumen, um dieses Verhältnis auf meinen Bleistift zu sperren, werde ich es mit der Höhe vergleichen. Mal sehen, wie viele dieser Einheiten es braucht, um von der Basis des Kessels bis zur Spitze an der Oberseite des Deckels zu gelangen. Auf dem Weg zum Kessel. Lassen Sie uns anhalten, um zu beachten, dass die Ellipse des Deckels knapp unter zwei Einheiten fällt. Wir können hier sehen, dass die Höhe des Kessels mehr als zwei Einheiten beträgt, aber weniger als drei. Um genauer zu werden, habe ich eine Reihe von einfachen Fragen, die ich mir selbst stelle. Besetzt die Oberseite des Kessels mehr als die Hälfte oder weniger als die Hälfte dieser dritten Einheit. Hoffentlich können Sie sehen, dass die Höhe des Kessels an dieser dritten Einheit vorbei geht . Als nächstes frage ich mich, ob es mehr als zwei Drittel des Weges nach oben ist. Die Antwort scheint ja zu sein. Lassen Sie uns unsere dritte Einheit visualisieren, als sie in Viertel unterteilt ist. Hier können wir deutlich sehen, dass, wenn wir die Breite des Deckels des Kessels mit der Höhe des gesamten Kessels vergleichen , wir sehen können, dass der Kessel zwei- und dreiviertel Mal höher ist als der Deckel breit ist. Als nächstes sehen wir, wie viele Einheiten der Breite des Deckels es dauern wird, um über die Trommel des Kessels zu gelangen. Wir können hier sehen, dass es mehr als zwei, aber nicht viel. Lassen Sie uns noch einmal visualisieren, dass eine dieser Einheiten in Viertel unterteilt ist. Hoffentlich können Sie sehen, dass es zwei und ein Viertel Einheiten des Deckels des Kessels benötigt , um die Breite der Trommel des Kessels an seiner breitesten Stelle zu entsprechen. also die kleineren Foren des Griffs am Auslauf ignorieren, wissen wir, dass die größte Form, die Trommel des Kessels, eine Breite zu Höhe Beziehung von zwei und einem Viertel zu zwei und drei Viertel hat. Beginnen wir mit unserer Zeichnung, indem wir zuerst eine Schachtel dieses Anteils machen. Ich beginne mit dem Zeichnen einer vertikalen Linie für die Höhe und einer horizontalen Linie für die Breite. Als nächstes markiere ich meine Einheit von eins und lasse viel Platz oben, um sicherzustellen, dass ich irgendwann in einer Höhe von zwei und drei Viertel ankommen kann . Um diese Einheit in andere Teile meiner Zeichnung zu übertragen, habe ich diese Einheit mit meinem Zeigerfinger auf den Bleistift gesperrt, so wie ich meinen Daumen auf dem Bleistift benutze, um Proportionen aus dem eigentlichen Motiv zu extrahieren. Um zu einer Box zu gelangen, die eine Breite zu Höhe Beziehung von zwei und ein Viertel zu zwei und drei Viertel hat. Ich muss ein Viertel zur Breite und drei Viertel zur Höhe hinzufügen. Hier sehen Sie mich eine Einheit der Breite in zwei Hälften teilen und dann die weitere Hälfte wieder in zwei Hälften teilen, was mir die Messung von einem Viertel der Einheit von eins gibt. Nun, da ich die genaue Länge von einem Viertel unserer Einheiten sorgfältig gemessen habe, kann ich sie am Ende meiner horizontalen Linie hinzufügen. Als nächstes werden Sie sehen, wie ich den gleichen Prozess auf der vertikalen Linie durchgehe, diesmal drei Viertel an der Spitze hinzufüge. Schließlich kann ich die horizontalen und vertikalen Linien zeichnen, die notwendig sind, um meine Box zu vervollständigen, die eine Breite zu Höhe Beziehung von zwei und ein Viertel zu zwei und drei Viertel hat . Lassen Sie uns zusammenfassen, was wir bisher getan haben. Wir haben die Breite des Deckels des Kessels als eine einzelne Maßeinheit verwendet und diese Einheit mit der Breite und Höhe der gesamten Trommel des Kessels an seinen breitesten und höchsten Punkten verglichen . Wir fanden heraus, dass bei der Verwendung dieses Anteils die Trommel des Kessels eine Breite zu Höhe Beziehung von zwei und einem Viertel zu zwei und drei Viertel hat . Um diese Box auf der Seite zu bekommen, haben wir eine horizontale und eine vertikale Linie gezeichnet, die uns eine anfängliche Breite zu Höhe Beziehung von zwei zu zwei gab. Als nächstes teilten wir durch sorgfältige Messung unsere Einheit von 1 in Viertel, was es uns ermöglichte, ein Viertel auf die Breite und drei Viertel auf die Höhe hinzuzufügen. Ich werde tatsächlich in der zwei-mal-zwei-Box zeichnen. So können wir deutlich sehen, wie sich unsere anfängliche Einheit von einem aus der Breite des Deckels abgeleiteten Deckel auf den Rest des Kessels bezieht. Es ist wichtig, sich hier daran zu erinnern, dass Sie, solange Sie Stöcke zu diesen Proportionen zeichnen, die Zeichnung selbst so groß oder so klein machen können, wie Sie wollen. Um diese Demonstration so klar wie möglich zu machen. Ich ziehe meinen Kessel. Es ist also nicht nur proportional zu dem Wasserkocher, den Sie auf dem Bildschirm sehen, sondern auch genau die gleiche Größe wie das Referenzfoto. Während wir unsere ersten Messungen nahmen, bemerkte ich, dass der genaue Moment dem sich die Seite des Kessels dreht und die Ellipse am Boden des Kessels wird , fast genau auf halbem Weg unserer Einheit von eine von unten beginnend. Ich weiß auch, dass, weil sich die Ellipse auf einer ebenen Fläche befindet, die Achse der Ellipse genau horizontal sein wird. Durch die horizontale Teilung unserer untersten Einheit von eins in zwei Hälften kann ich den genauen Moment auf beiden Seiten des Kessels finden, wo die Seite zur Ellipse unten wird. Ich kann jetzt leicht in die Ellipse an der Basis des Kessels ziehen. Während ich meine ersten Messungen gemacht habe. Ich bemerkte auch, dass die Spitze der Spitze des Kessels direkt über dem halben Punkt der gesamten Basis des Kessels lag. Um dies zu überprüfen, mit meinem Bleistift, fiel ich ein senkreches Lot von der Spitze nach unten in Richtung der Basis, und sicher, es fiel genau und sicher, es fiel genau auf halbem Weg zwischen den beiden Seiten der Ellipse des Kessels. Um dies in die Zeichnung zu setzen, muss ich die gesamte Breite des Kessels in zwei Hälften teilen. Ich weiß, dass die gesamte Breite zwei und ein Viertel Einheiten beträgt und die Hälfte davon wäre eins in einem Achtel. Indem ich eines der Viertelsegmente unserer Einheit in zwei Hälften teile, kann ich ein Achtel erreichen. Ich kann das ein Achtel unserer ersten Einheit hinzufügen den genauen halben Punkt der Breite des Kessels enthüllen. Ich kenne die Höhe des Kessels bereits. Alles, was ich tun muss, ist eine vertikale Linie von diesem halben Punkt nach oben zu projizieren , um die genaue Position der Spitze an der Spitze des Kessels aufzudecken, die ich jetzt leicht skizzieren kann. Daher konnten wir nur mit Proportionalmess- und Lotlinien einige der größten und wichtigsten proportionalen Beziehungen aus dem Subjekt selbst extrahieren der größten und wichtigsten proportionalen Beziehungen und auf die Seite bringen. Obwohl es fast unmöglich ist, eine Zeichnung zu machen, die vollkommen genau ist, kann man sehen, dass ich durch die Verwendung von proportionalen Messungen bemerkenswert nahe kommen kann. Proportionale Messung funktioniert hervorragend, um Beziehungen zwischen Breite und Höhe zu finden, aber jetzt möchte ich die genaue Position bestimmter Punkte des Kessels finden. Dafür wechseln wir auf Winkelzitierung. Mit Hilfe der proportionalen Messung fanden wir die Position dieser drei Punkte. Wir werden diese drei Punkte verwenden, um die Lage zahlreicher anderer Punkte zu triangulieren. Mit diesen beiden Punkten auf beiden Seiten der Ellipse der Basis des Kessels werde ich die Position der linken Seite der Ellipse des Deckels des Kessels triangulieren . Nachdem ich meinen Bleistift vor dem eigentlichen Motiv gehalten und den Winkel zwischen zwei dieser Punkte erfasst habe, übertrage ich den Winkel vorsichtig auf meine Zeichnung und stelle sicher, dass sich der Winkel meines Bleistifts nicht ändert, während ich bin Verschieben. Sobald ich ein Gefühl davon habe, werde ich in meinem ersten Lichtversuch im Winkel zeichnen, doppelt und dreifach überprüfen, ob es richtig ist und alle notwendigen Anpassungen vornehmen , bis ich sicher bin, dass der Winkel, den ich gezeichnet habe, korrekt ist. Ich wiederhole diesen Vorgang auf der anderen Seite. Sobald ich zuversichtlich bin, dass beide Winkel genau sind, wo sie einander kreuzen zeigt die genaue Lage der linken Seite der Ellipse des Deckels des Kessels. Wir wissen, dass die Achse dieser Ellipse genau horizontal ist. Wir kennen auch seine Breite, weil dies die Einheit ist, die wir verwendet haben, um die proportionalen Beziehungen zu Beginn der Zeichnung zu entdecken. Mit meinem Bleistift und Finger, um diese Einheit auf dem Bleistift zu erfassen, kann ich sie auf den Deckel übertragen, um die genaue Position der rechten Seite der Ellipse des Deckels des Kessels aufzudecken . Sie können sich auch daran erinnern, dass der tiefste Punkt der Ellipse des Deckels knapp unter unserer Messung von zwei Einheiten war , beginnend von der Unterseite des Kessels. Mit diesem Wissen bin ich jetzt bequem in die Ellipse des Deckels des Kessels zu zeichnen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht jeder Aspekt Ihres Themas gemessen werden muss, um gezeichnet zu werden. Es liegt ganz an Ihnen zu entscheiden, wie viel Sie messen möchten. Mit den Messungen, die ich gemacht habe, fühle ich mich wohl, in den gebogenen Seiten des Kessels zu zeichnen. Ich achte besonders auf die Orte , an denen die Seiten des Kessels die Ellipse unten treffen. Ich fühle mich auch wohl beim Skizzieren in den Rest des Deckels des Kessels. Mit den größten Formen und Volumina des Kessels, gemessen und eingezogen, fühle ich mich jetzt wohl, den Griff und den Auslauf zu adressieren. Mit zwei bekannten Punkten kann ich die Position der Spitze am Ende des Griffs triangulieren. Wie immer überprüfe ich meine Winkel doppelt und dreifach auf Genauigkeit. Sie werden feststellen, dass ich, sobald ich einen bestimmten Punkt zu diesem Thema gefunden habe, leicht skizziere ich gerade genug von dem Kontext um sagen zu können, was der Punkt tatsächlich zu diesem Thema ist. Auf diese Weise muss ich mich nicht erinnern, was jeder Punkt in der Zeichnung ist. Ich bin frei, mich um das ganze Thema zu bewegen, Messungen und dann auf den Punkt zurückzukommen, den ich gemessen habe und weiß, was es war. Als nächstes trianguliere ich die Position des Ausgusses an seiner äußersten Stelle. Wieder einmal werde ich gerade genug von dem Kontext skizzieren, so dass es mein Gedächtnis joggen wird, wenn ich zurückkomme, um den Auslauf zu beenden. Wenn Genauigkeit für Ihre Zeichnung wichtig ist, sollten Sie zwischen Messen und Zeichnen hin und her gehen. Wenn ich zeichne, bin ich immer auf der Suche nach dem Moment, in dem ich mich wohl fühle , nur das Zeichnen und Loslassen des Messprozesses. Ich habe diesen Punkt mit dem Kessel erreicht. Lassen Sie uns den Prozess beschleunigen, damit Sie sehen können, wie die Zeichnung fortschreitet. Mit den größten und prominentesten Messungen und Proportionen, die bereits genommen wurden, kann ich mit Zuversicht zeichnen, dass meine Zeichnung proportional ist, aber ich kann immer wieder zum Messprozess zurückkehren, wenn ich etwas unsicher bin. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo etwas ist oder wie groß es ist, und Sie sich nicht wohl fühlen, Ihre Augen allein zu erraten oder einfach nur zu benutzen, ist das das Signal, es zu messen. Wenn Sie wissen möchten, wie groß oder klein etwas mit einem anderen Aspekt des Themas verglichen wird , dann sollten Sie proportionale Messung verwenden. Wenn Sie die genaue Position eines bestimmten Punktes Ihres Themas wissen möchten, ist Winkelzitierung wahrscheinlich Ihre beste Wette. Wir begannen diese Zeichnung mit den größten Proportionen und Formen zu arbeiten. Erst am Ende der Zeichnung beginne ich mit den kleineren Formen und Details zu arbeiten. Ich möchte, dass Sie bemerken, dass ich in der heutigen Demonstration alle meine Mess- und Prozesslinien auf der Seite gelassen habe, um vom Betrachter zu sehen. Ich ermutige dich, dasselbe zu tun, wenn du heute praktizierst. Fühlen Sie sich frei, Fehler oder ungenaue Linien zu bereinigen und zu löschen, aber lassen Sie Ihre genauen Winkelstellen und proportionalen Boxen auf der Seite sichtbar, so dass Sie deutlich sehen können , wie die Messung eine solide Grundlage für Sie, um den Rest Ihrer Zeichnung zu erstellen. Hoffentlich haben Sie wirklich ein Gefühl dafür, wie es aussieht, Genauigkeit und Messung in einer Zeichnung zu priorisieren. Wichtig ist, dass das Messen wieder kein einfacher Schritt-für-Schritt-Prozess ist. Es gibt keine Einheitslösung. Obwohl das Messen sehr technisch sein kann, möchte man es auch als kreativen Akt betrachten. Es ist Ihre Aufgabe als Künstler, Ihr Thema zu untersuchen, zu sehen, welche Proportionen für Sie sinnvoll sind, und die verschiedenen Tools und Strategien, die Sie gelernt haben, auf eine Weise zu verwenden , die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Was Sie diese Woche bekommen haben, ist ein Toolkit mit grundlegenden Messwerkzeugen und -strategien, aber es liegt an Ihnen zu entscheiden, wie und wann Sie sie verwenden. Einige Künstler verlassen sich fast ausschließlich auf Winkelzitierung, andere Künstler verlassen sich fast ausschließlich auf proportionale Messung, und einige Künstler messen überhaupt nur selten etwas, sie verlassen sich nur auf ihre Augen und ihre eigenen Auswertungen die Proportionen bestimmen. Nun, die Künstler, die sich auf Messwerkzeuge und -strategien verlassen, wie Sie diese Woche gelernt haben, manchmal beginnen sie eine grundlegende Lichtzeichnung ihres Themas zu machen , bevor sie messen, andere Male beginnen sie mit Messung. Auch hier liegt es an Ihnen als Künstler, herauszufinden, welcher Prozess am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie mit Ihrem Zeichnungsprozess vorankommen, sind hier ein paar Dinge zu beachten. Wenn Sie die Genauigkeit in Ihren Zeichnungen wirklich priorisieren möchten, sollten Sie sich zumindest während des Zeichnens stark auf die Messung verlassen. Wenn Sie sich entscheiden zu messen, ist die nächste Frage, wann und wie Sie es in Ihren Prozess integrieren. Eine extrem leichte und einfache Skizze Ihres Motivs zuerst kann wirklich bei der Größe und Platzierung des Motivs auf der Seite helfen, oder wenn Sie sich wohler fühlen, können Sie die Zeichnung mit der Messung beginnen, wie Sie mich heute gesehen haben . Denk dran, es liegt an dir. Während Ihres Projekts heute werde ich Sie bitten, damit zu experimentieren, um zu sehen, welcher Weg am besten für Sie funktioniert. gleich, ob Sie Ihre Zeichnung durch Messen oder durch eine einfache Lichtskizze beginnen und dann messen, die nächste Frage ist, welche Strategie am besten funktionieren wird. Die allgemeine Faustregel ist, dass, wenn Sie die Größe eines Teils Ihres Subjekts in Beziehung zu einem anderen wissen möchten , proportionale Messung verwenden, aber wenn Sie einen bestimmten Punkt zu Ihrem Thema finden möchten, dann in der Regel Winkel zitieren wird am besten funktionieren. Aber denken Sie daran, das sind weiche Regeln und es liegt wirklich an Ihnen. Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie lernen, wie Sie diese Messwerkzeuge und -strategien in Ihren Zeichnungsprozess integrieren können, möchten Sie über diese Messwerkzeuge und -strategien nachdenken , die den Trainingsrädern ähnlich sind. Wenn Sie lernen, wie man sie macht, ist es am besten, sich stark auf sie zu verlassen, aber je mehr Sie messen, desto mehr werden Ihre Augen und Geist diese Bewertungen automatisch vornehmen, und Sie werden feststellen, dass Ihre Zeichnungen werden tatsächlich genauer sein, bevor Sie überhaupt mit der Messung beginnen. Je mehr Sie üben, desto weniger müssen Sie sich auf physisch mit Ihrem Bleistift verlassen, um Dinge zu messen. Hier ist dein endgültiges Projekt. Ich möchte, dass Sie drei Objekte von mittlerer Komplexität finden. Sie möchten Objekte wählen, die auf einer ähnlichen Komplexität wie der Teekessel sind , den wir heute gezeichnet haben. Sie wollen nichts zu Einfaches, aber Sie wollen auch nichts, was über Ihrem aktuellen Fähigkeitsniveau liegt. Wählen Sie etwas, das für Sie interessant ist und bei moderater Komplexität. Ich möchte, dass Sie jedes dieser Themen mit den Messwerkzeugen und -strategien messen und zeichnen , die Sie diese Woche gelernt haben. Ich würde Sie wirklich ermutigen, mit verschiedenen Möglichkeiten der Verwendung dieser Werkzeuge und Strategien zu experimentieren . Sie können eine Zeichnung mit einer einfachen Lichtskizze beginnen und dann die Messung einbauen Sie bei der nächsten Zeichnung, VersuchenSie bei der nächsten Zeichnung,mit der Messung zu beginnen und dann Skizze in die Maße einzufügen, die Sie auf der Seite gefunden haben. Genau wie Sie mich bei der heutigen Demonstration gesehen haben, werde ich Sie bitten, Ihre Prozess- und Messlinien auf der Seite sichtbar zu lassen. In zukünftigen Zeichnungen sollten Sie sie minimieren, aber während Sie üben, möchte ich wirklich, dass Sie sehen, welche Auswirkungen sie auf eine endgültige Zeichnung haben werden. Schließlich, wenn Sie durch die Art and Science of Drawing Reihe gehen, was ich sehr empfehlen würde, ist dies eine Gelegenheit, alles, was Sie in der ganzen Serie gelernt haben, zusammenzuziehen. Nun, ich möchte Ihnen wirklich gratulieren, dass Sie die Investition in das Lernen dieser Art von Messinstrumenten und -strategien getätigt haben. Sie werden die Genauigkeit und Glaubwürdigkeit Ihrer Zeichnungen absolut verbessern. Mit der Übung werden Sie erstaunt sein, wie schnell diese Art von Bewertungen für Sie zur zweiten Natur werden. Wie immer, vielen Dank und ich hoffe, Sie wieder zu sehen.