LANDSCHAFTSÖLGEMÄLDE: MISTY WALD SZENE | Sarah Mckendry | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

LANDSCHAFTSÖLGEMÄLDE: MISTY WALD SZENE

teacher avatar Sarah Mckendry, Canadian Realist Painter

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:48

    • 2.

      TIME-LAPSE STAND

      0:59

    • 3.

      MATERIALLISTE

      4:03

    • 4.

      PAINTING

      3:06

    • 5.

      GRUNDLEGENde Pinsel

      5:40

    • 6.

      GRUNDLEGENde Pinsel

      11:49

    • 7.

      MISTES WALDEN STAND

      9:14

    • 8.

      MISTES WALDEN

      9:27

    • 9.

      MISTES WALDEN

      16:02

    • 10.

      MISTES WALDEN

      14:32

    • 11.

      MISTES WALDEN

      9:51

    • 12.

      MISTES WALDEN

      10:38

    • 13.

      MISTES WALDEN

      13:53

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.158

Teilnehmer:innen

30

Projekte

Über diesen Kurs

Ich bin absolut begeistert mich darauf, mein meist requested landscape zu teilen, eine painting Dieser Kurs ist für Künstler:innen aller Niveaus, und es deckt die Mehrheit meiner eigenen mist von Nebelbildung Jedes einzelne dieser Tutorials, die ich mache, dass wir uns wirklich voneinander abspielen und wir uns gemeinsam zu noch größeren, komplexeren landscape arbeiten. Pinselstrich durch Brushstroke

Materialien:

34" x 40" Leinwand (oder etwas ähnliches mit einem mehreren Gefühl)

Eco oder Eco Spirituosen zur Reinigung deiner Pinsel

Liquin Light Gel Medium von Winsor und Newton (oder Walnut Oil/Leinöl

Ölfarben für den Ton, Charcoal Gray, Indigo Blue, Prussian Green, grüne Erde (ich gehe über die substitutes für diese Liste im Video

Pinsel (mich da waren es)

Palette und Palettenmesser

Shop oder Rags

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sarah Mckendry

Canadian Realist Painter

Kursleiter:in

Thank you for stopping by!  I am a Self-Taught International Oil Painter, Art Educator, Published Author, and Stay at Home Mom to two amazing little boys.  Painting is my passion, and sharing everything that I have learned on my creative journey with artists of all skill levels brings me immeasurable joy as an artist.  I have a wonderful selection of courses for you to dive into on this page, including my very first Oil Painting Classes!   You can find a full selection of other wonderful classes on my website www.sarahmckendry.ca as well.  Happy Creating!

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Geld. Mr. McenDry, ich bin heute sowieso ein kanadisches Reale-Bild, das meinen fünften Skill-Anteil durchläuft. Und es ist derjenige, der am meisten gefordert wurde. Es ist eine meiner Unterschriften Misty vier Szenen. Also diese Klassen für absolut alle Fähigkeitsstufen, während Sie noch nie einen Pinsel aufgenommen haben, egal ob Sie noch nie mit Ölfarbe begonnen haben oder auch wenn Sie ein professioneller Künstler sind, diese Klasse deckt alle Grundlagen ab. Ich werde mich wirklich Zeit nehmen und dich langsam durch all diese Schritte führen. Alle Techniken, die wir mit unserem Supervorteil für Sie vorwärts bewegen sei es mit meinem Unterricht oder mit Ihrer eigenen Arbeit. Das ist also meine bisher am meisten gesuchte Klasse, und ich freue mich wirklich darauf, Sie durch diese wirklich neblige, schöne Kraft führen zu können . 2. TIME-LAPSE STAND: Okay? 3. MATERIALLISTE: Ich habe einen etwas größeren Caymus für diese Klasse gewählt. Ich habe mich für einen 30 Zoll x 40 Zoll Campus entschieden. Du musst nicht so etwas Großes tun. Sie können es auf die Größe skalieren, die zu Ihnen passt und was Sie erstellen möchten. Einer der Hauptnachteile für die Ölmalerei für viele Menschen ist die Trockenzeit, die Monate dauern kann, bis es vollständig getrocknet ist. Dieses Medium hier erlaubt es, so viel schneller zu trocknen. Und dabei ermöglicht es Ihnen, Ihre Malerei viel schneller fortzusetzen. Das heißt also flüssig wie Muschel. Das ist von Windsor und Newton. Ich benutze dieses und jedes einzelne meiner Bilder. Manchmal, wenn ich nicht in Eile zum Malen zu trocknen bin, werde ich Walnussöl verwenden, weil ich mag, wie es im Laufe der Zeit nicht vergilbt. Aber flüssiger Nigel ist alles, was ich benutze. Und für diejenigen unter euch, die ungeduldig sind wie ich, ist es ein absoluter Segen, weil ich Ölfarbe liebe, und ich muss jetzt nicht so lange warten, bis ein Gemälde zwischen der Arbeit an ihm und der Arbeit an anderen Stücken trocknet ist es ein absoluter Segen, weil ich Ölfarbe liebe, und ich muss jetzt nicht so lange warten, bis ein Gemälde zwischen der Arbeit an ihm und der Arbeit an anderen Stücken trocknet. So flüssig wie Jell Windsor Newton. In meinem allerersten Tutorial habe ich euch gezeigt, dass ich Gams verwendet habe, um meine Pinsel zu reinigen. Dies ist eine kanadische Version eines ziemlich genau gleichen Produkts wurde PICO House genannt. Es ist geruchlos, dünner, und es ist fantastische Reinigungsbürsten. Es stinkt nicht, und ich liebe es wirklich. So finden Sie, was immer, wenn Sie können, aber eine praktische empfehlen andere GAM sol. Oder wenn Sie in Kanada sind, versuchen Sie, dieses Ego-Haus zu finden und unterstützen Sie diese tolle kanadische Firma. Also benutze ich das auch, um meinen Gaumen oder jede andere Oberfläche zu reinigen, die am Ende der Nacht Ölfarbe drauf haben könnte , was normalerweise viel ist, Ähm, ich benutze auch auf einem Lappen, um den Campus abzuwischen, wenn ich nicht wirklich bin, wie in die Richtung nimmt, also reinigt es einfach den Campus direkt ab. Ich wische es mit einem anderen Lappen ab, und dann habe ich im Wesentlichen wieder eine leere Leinwand. Das ist also, was ich dafür benutze. Als ich anfing, diese Tutorials zu filmen, habe ich nur die zwei Zoll für Zoll pro Arte Pinsel verwendet. Sie sehen so aus. Sie sind etwa so dick. Es gibt große Bürste, aber wurde immer schwieriger zu finden, vor allem für Studenten, die meine Klassen auf der ganzen Welt nahmen. Diese Luft, die Eskorte von Barcelona bürsten, dass absolut schön, dass die natürliche aufgewürgt. Ich kaufe Größen überall von Größe 15 bis Größe 30. Und ich mochte wirklich, ähm sie sehen ein wenig täuschend aus, denn in der Verpackung gibt es tatsächlich eine sehr dünne Borste, wenn man sie zusammendrückt, wie Sie sehen können, vielleicht funktioniert auf 18 Bild zu sein. Also wieder, diese Luft, ihre Schule nach Barcelona bürstet das natürliche Sertralin. Meine Lieblingsgrößen sind die 24 30. Sie können sie wirklich in jeder Bezeichnung bekommen, also was auch immer Sie denken, würde am besten für Ihre Technik funktionieren. Gehen Sie voran. Aber ich empfehle diese Bürsten wirklich. Sie sind wirklich schön, mit ihnen zu arbeiten. Wir machen die meiste unserer Arbeit in diesem Tutorial mit diesen größeren Pinseln, die ich Ihnen gerade die eskortierten Pinsel gezeigt habe. Es spielt also keine Rolle, welche anderen Pinsel Sie zur Hand haben, wenn wir zu den Details Baumarbeit kommen . Ich mag diese weißen Tackling-Pinsel. Das einzige, was ich frage, ist, dass du am Ende einen schönen, knackigen Tipp hast. Nichts wirklich Angst Es hilft Ihnen nur, wirklich schöne Zweigarbeit zu bekommen. Also diese, die ich benutze, sie sind die HJ White Tackling Pinsel. Sie reichen in den Größen von vier bis 16. Für diese Bäume essen Sie nichts höher als eine Sechs oder eine Acht, so dass Sie jede Art von Höflichkeit wie für diese Klassen verwenden können. Ich habe gerne die Tablettpaletten. Halten Sie mein Bild einmal unten ein bisschen wie ein chaotischer Maler. Außerdem brauchst du ein Palettenmesser. Sie können dies verwenden, um Ihre Farbe am Gaumen zu mischen, wenn Sie möchten. Ich mache meinen mit meinem Pinsel und lege ihn dann direkt auf die Leinwand und arbeite es dort. Also liegt es an dir. Ich habe vor allem diese nur ein Kratzen zusätzliche Farbe von meinem Campus verwendet, wie ich arbeite, Ich arbeite in sehr dünnen Schichten, wie Sie wissen, und dies ist ein einfaches Werkzeug zu verwenden, nur um meine Schichten wieder auf die Fitness, die ich bevorzuge. Für diese Klasse werden die Hauptfarben unsere titan weiß anthrazit, grau, indigoblau, preußisch grün und grün Erde sein. Wenn Sie grüne Erde in Ihrem lokalen Kunstgeschäft nicht finden können, saftgrün oder alles Grün ein guter Ersatz. Der Großteil unserer Mischung wird preußisches Grün enthalten, also versuchen Sie einfach und stellen Sie sicher, dass Sie Druckgrün finden können. Es schafft wirklich eine schöne Farbe, wenn es in gemischt mit in zu gehen. Ein bisschen anthrazit ist einfach nicht so erdig Gefühl. Außerdem haben wir hier Unterdrückung blau. Wenn du deine Baumlinie ein wenig knallen willst, könntest du ein wenig davon in mischen, während wir weitergehen. Aber zum größten Teil, alles, was Sie sehen werden, sind Titanweiß, Anthrazit, Grau, Indigo, Preußisch Grün und Grün er. 4. PAINTING: während meines Unterrichts. Du hörst, wie ich viel über verschiedene Bürstendruck rede, also dachte ich, ich gebe dir eine Nahaufnahme davon, was ich mit den verschiedenen Druckmengen meine . Wenn ich sage, Ihre Bürste sanft gegen den Campus auszurichten und keinen Druck oder eine sehr kleine Menge auszuüben, sollte Ihr Pinsel so aussehen. Es sollte keinen Ben an den Borsten geben. Nun, wenn ich sage, setzen Sie viel Druck auf Ihren Pinsel und schieben Sie die Farbe wirklich über die Leinwand. Ich meine wirklich, den Pinsel so hart wie möglich nach unten zu drücken und die Farbe mit diesem Druck zu bearbeiten . Es sieht so aus, als wäre Ihr Pinsel fast in zwei Hälften gebogen, aber das ist eine wirklich gute Möglichkeit, das Aussehen zu erreichen, für das wir gehen. Und das ist, was ich meine, wenn ich sage, dass der Druck jetzt , klar, eine mittlere Menge Druck genau richtig in der Mitte der beiden ist, also gibt es ein bisschen ein Geben für die Borsten. Aber es ist nicht so schwer. Es ist mitten in der Mitte. Ich möchte Ihnen auch die Menge an Farbe zeigen, über die ich spreche, wenn ich sage, nehmen Sie eine Menge Schmerzen oder ein wenig Farbe. Wie viel meine ich, wenn ich sage, Schnappen Sie eine Menge Flüssigkeit wie Joe sind nur ein wenig. Also habe ich jetzt eine Menge weißer Farbe auf meinem Pinsel. Das habe ich auch genannt. Ich sage, Schnapp dir ein gutes Stück weißer Farbe. Ich habe auch hier Ah angezogen, viel Flüssigkeit wie Joe. Das ist also der Betrag. Ich meine, wenn ich sage, Schnapp dir eine Menge Flüssigkeit meinen Job. Wie Sie sehen können, ist es sehr gut beschichtet. Es gibt eine Menge Farbe, die die Oberseite dieser Borsten bedeckt, und dann können Sie mit dem gleichen Pinsel Ihr flüssiges Nachtgel aufschöpfen und beginnen, es auf dem Campus zu mischen . Also, das ist die Art von Menge, über die ich spreche, wenn ich den Begriff verwendet, wählen Sie eine Menge, schnappen Sie sich einen Haufen , so dass Sie sehen können, schön und schließen Sie die Beträge, über die ich spreche. So auf der Special Show, wie ein bisschen aussieht. Das ist also ein bisschen Titanweiß mit etwas Flüssigkeit. Wie Joe können Sie immer noch die meisten Borsten sehen und kaum Farbe auf der Oberfläche. Es ist nur ein echter minimaler Betrag. Also mit der Zeit sage ich, schnappen Sie sich einfach ein bisschen. Es geht um die Menge, die Sie auf Ihrem Pinsel greifen sollten, also nur von meinem Gaumen gereinigt . Und ich möchte nur versuchen, Ihnen die Wirkung zu zeigen, die das Medium auf Ihren Schmerz hat. So wissen Sie, wie viel Sie Ihrem Pinsel in bestimmten Situationen hinzufügen müssen. Also gerade jetzt habe ich nur Indigo Blue hier in diesem kleinen Fleck. Ich habe nicht sehr viel auf der Bürste. Wir ziehen es nur mit einer echten mittleren Menge Druck auf meine Bürste. Nur um dir zu zeigen, wie sich die Farbe ohne Medium bewegt, wird er ein bisschen von dieser Flüssigkeit wie Gelee an meinem Pinsel haben, nicht sehr viel. Und mit dem, was auf meiner Bürste ist. Verwenden Sie den gleichen Druck und ziehen Sie nach unten. Es bewegt die Farbe schon viel mehr herum. Ich bekomme mehr Malerei und füge mehr Flüssigkeit hinzu. Mein Job. Ein fairer Betrag. Beobachten Sie, wie leicht sich das mit der gleichen Menge an Druck bewegt. Also tun wir unsere grundlegende Blockierung und arbeiten an der Basis Arbeit, Frieden Dies ist um die Konsistenz der Farbe, die Sie wollen. Sie wollen wirklich in der Lage sein, das auf dem Campus zu schieben, während wir uns zu einer detaillierteren Arbeitbewegen , während wir uns zu einer detaillierteren Arbeit werden Sie weniger hinzufügen und schließlich, für unsere letzten Schichten, werden Sie kaum einen Grund haben. Alles von dieser Schicht wird bis zu unserer letzten Detailarbeit dort übertragen. 5. GRUNDLEGENde Pinsel: Ich möchte Ihnen einige Techniken zeigen, die Sie ein wenig näher üben können. Ich kann ein wenig knifflig schätzen, einige meiner Pinselarbeiten in der Klasse selbst zu sehen. Also dachte ich, wenn ich die Kamera und näher bringen und ich ein paar kleine Übungen für dich gemacht habe , wird es dir wirklich helfen, wenn du durch die eigentliche Klasse gehst. Das erste, was ich Sie durchführen möchte, ist das Verschmelzen in einer Übergangslinie. Also habe eine Menge Titanweiß auf meiner Bürste und eine Menge Flüssigkeit. Mijo, was ich tun werde, ist, dass ich diese Grenze ziehen werde. Strata Coughs wurden wir so. Es mag schwierig sein zu sehen, aber es ist nur eine moderate Menge Farbe eine gerade Linie über unseren kleinen Übungscampus hier. Nachdem Sie diese weiße Linie über den Campus gemalt haben, schnappen Sie sich schnell einen Lappen und wischen Sie die überschüssige Farbe von Ihrem Pinsel ab. Dann möchte ich, dass du ein paar Indigoblau und ein bisschen anthrazit mit etwas Flüssigkeit wie Joe aufnimmst . Was wir tun werden, ist, dass wir eine Linie dieser Farbe direkt über die weiße Farbe legen, die Sie gerade auf dem Campus niedergelegt haben. Es wird also so aussehen. Du brauchst keine Tonne Farbe. Wir werden nur ein bisschen Mischarbeit erledigen. Und Sie brauchen nur eine dunkle Farbe auf diesem Weiß, so dass wir üben können, nachdem Sie Ihren Pinsel reinigen die überschüssige dunkle Farbe platziert den Pinsel, so dass es die Hälfte auf der dunklen Farbe und Hälfte auf der weißen Farbe, die Sie darunter setzen. Du willst viel Druck ausüben. Ich schiebe diese Borsten wirklich hart gegen einen Campus auf. Was wir tun werden, ist in einer kreisförmigen Bewegung. Mit dem gleichen Druck beginnen wir, diese Linie miteinander zu mischen. Halten Sie die kreisförmige Bewegung den ganzen Weg über den Campus mit der gleichen Menge an Druck. Mein Pinsel ändert sich nicht, außer dass er sich vorwärts bewegt, indem er den gleichen Druck auf die Bürste den ganzen Weg hält. Es schafft einen wirklich schönen Übergang zwischen Licht und Dunkel. Je mehr du diesen Übergang arbeitest, desto subtiler wird er. Also lasst uns das nochmal machen. Nun, wie Sie auf meinem Pinsel sehen können, habe ich den weißen Abschnitt im Dunkeln, sexuell anilin die wieder, und ich werde ein wenig größeren Kreis machen. Diesmal. Ich habe eine Menge Druck auf diese Bürste. Du fängst meine Kreise an und machst sie ein wenig größer. Als ich den ganzen Weg über den Campus mit meinem Pinsel ging, die gleiche Menge an Druck, Was das tut, ist es wirklich zieht das Weiß in den dunklen Bereich und es zieht das Dunkel nach unten in den weißen Abschnitt. Es schafft nur einen weicheren Übergang zwischen den beiden Linien, die wir gemalt haben. Also wischte ich schnell meine Bürste ab und ich nahm uns mehr anthrazit, ein integrales Blau in Flüssigkeit wie Joe und ich kann eine weitere Linie hier oben machen, nur um zu zeigen wie man den Übergang mischt. Ich werde keine überschüssige Farbe von diesem Pinsel abwischen, mit dem gleichen Druck , der diesen Schmerz den ganzen Weg über den Campus von einer Seite zur anderen schiebt. Sie können sehen, wie meine Bürsten wirklich hart drängen. Es ist ein gleichbleibender Druck, und es ist die gleiche kreisförmige Bewegung den ganzen Weg über den Campus. Also mit etwas Weiß auf Ihrem Pinsel nur schnell, Ruffin eine zusätzliche Schicht weiß unter dem Abschnitt, an dem wir arbeiten, direkt in der unteren Hälfte auf dem Weiß, das Sie einfach in der Hälfte auf dem mittleren Abschnitt, die wir gerade arbeiten, in der Mitte, in der wir gerade an der gleiche Menge an Druck in der gleichen kreisförmigen Bewegung. Bringen Sie den Pinsel auf die andere Seite. Ich zeige nur, wie Sie mit dieser Technik auf dem Gebiet aufhellen. Kommen Sie zurück auf diese Seite. Legen Sie Ihre Bürste halb auf die Dunkelheit und die Hälfte auf den Abschnitt. Wir haben gerade mit der mittleren Menge an Druck gearbeitet, die den ganzen Weg hinüber auf die andere Seite bürsten . Halten Sie die gleiche Menge an Druck auf den ganzen Weg. Sie können sehen, dass wir einen viel leichteren Übergang zwischen der Dunkelheit und dem Licht schaffen. Also legen Sie Ihre Bürste. Es ist also die Hälfte von dem, woran wir gerade gearbeitet haben, und die Hälfte der dunkleren Schicht über mittlerem Druck, kreisförmige Bewegungen den ganzen Weg über den Campus wieder. Dann komm zurück auf diese Seite und lass uns das Gleiche an der Spitze dieses Übergangsbereichs hier machen , mittlerer Druck, kreisförmige Bewegungen bis zur anderen Seite. Jetzt konnten Sie immer noch einige dieser Übergangslinien sehen, mit denen wir gearbeitet haben, mit kaum Druck auf meinen Pinsel. Ich werde die gleiche kreisförmige Bewegung über die Bereiche verwenden, in denen ich noch meine Übergangslinie sehen konnte . Dies wird einfach wirklich in super plötzlich die Pinsellinien, die Sie tatsächlich kaum jeden Druck den ganzen Weg nach unten sehen können. Lassen Sie mich eine Ebene tiefer gehen. Dann gehe ich wieder hoch, vermischt wieder, kaum Druck auf meine Bürste? Dies ist so eine subtile Technik. Man kann kaum sehen, was es tut, aber es löscht buchstäblich alle Anzeichen von Pinselarbeit , so erreicht man einen wirklich realistischen, nebligen Hintergrund. 6. GRUNDLEGENde Pinsel: Art und Weise, im Grunde jeder Block in Bäumen nur setzen den Baumstamm kommt in den Nebel. Also werde ich das durchgehen, damit du es ein bisschen besser sehen kannst. Meine ganze Bürste. Ich habe keine Flüssigkeit wie Joe, aber ich habe einige Schmerzen Gnade Männer blau zu gehen und einige von meinem preußischen Grün. Also werde ich so tun, als würden die Bäume hier unten in die Gegend kommen, also ist das Blockieren von Bäumen in der Basisschicht sehr einfach. Es ist, was Sie tun, ist, dass Sie Ihren Pinsel von der Unterseite des Baumes, wo Sie beginnen wollten Übertragen Sie ein wenig Farbe von Ihrem Pinsel auf die Leinwand, indem Sie einfach eine sanfte kreisförmige Bewegung machen . . Wenn Sie aus dieser kreisförmigen Bewegung kommen, heben Sie den Pinsel von der Leinwand hoch, so dass nur eine Kante mit der Oberfläche des Campus abläuft , nicht die ganze Bürste. Es wird also dieser Bereich hier sein, genau der Rand da, der dir einfach die grobe Vorstellung gibt, wo dein Baum in deinem Bild sitzt. Wenn wir also einen Baum machen, Ruffin in der Basisschicht, fügen wir diesem Baum nicht viel hinzu. Es ist buchstäblich nur der Kofferraum, der aus der Schattenarbeit heraufkommt. Sie müssen also keine Gliedmaßen oder ähnliches hinzufügen. Was Sie tun müssen, ist nur irgendwie eine wirklich raue, sehr einfache, dünne Version Ihres Baumes zu machen sehr einfache, . Also wischen Sie die überschüssige Farbe von Ihrem Pinsel ab und wir schieben diesen Baum zurück in den Hintergrund. Was ich damit meine, ist, dass wir es so aussehen lassen, als gäbe es eine neblige Schicht darüber , und es ist eigentlich weiter im Hintergrund, nicht im Vordergrund sitzen, sondern Ihre Bürste der Basis des Baumes auf der außerhalb, wo Ihr Baum Ihren Hintergrund mit einer kreisförmigen Bewegung mit einem mittleren Druck auf Ihren Pinsel trifft, gehen Sie den ganzen Weg eine Seite Ihres Baumes hoch und mischen Sie ihn in einer kreisförmigen Bewegung, die nur so übergeht , bis es keine viel Definition mehr gibt und dieser Baum ist in den Hintergrund verblasst . Spielen Sie einfach mit sehr minimalem Druck auf Ihren Pinsel um den ganzen Bereich herum , und jetzt, da Bäume, die nicht mehr im Vordergrund sitzen, in Ihrem Gemälde zurückgeschoben werden, kann ich Ihnen eine Nahaufnahme Version des Schruppens in der Grundform eines Baumes jetzt. Also schnappte ich mir einen meiner flachen Bürsten. Das ist die Nummer sechs. Was ich tun werde, ist, dass ich denselben Schmerz habe wie ich. Die oberste Schicht mit all meinem Pinsel weiß viel Flüssigkeit wie Gel auf sie überhaupt. Es ist nur die Mischung, die ich benutzt habe. Ich habe es durch diese Basis gerieben, die ich zurückgedrängt habe. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Baum jetzt in den Vordergrund baue. Ich trage nur den Baumstamm von unten rechts bis zur Spitze des Minusabschnitts. Hier wird er es ein bisschen verdunkeln, ein bisschen mehr Farbe, wenn es nicht dunkel genug ist. Also mit der Spitze Ihres Pinsels, werden Sie beginnen, einen groben Baum über einige Zweige zu erstellen, die herauskommen. So baue ich meine auf. Ich gehe abwechselnde Zeichen, verschiedene Formen, verschiedene Winkel. Ich spiele einfach mit dem, was ich denke, dass der Baum in diesem bestimmten Bereich meiner Malerei aussieht. Kein Baum ist derselbe. Kein Baum ist perfekt, aber ich gehe nur meine gebürstete nach unten und erstelle Formen, wie ich runter bis zur Basis gehe. Du brauchst etwas mehr Farbe. Schnapp dir was. Aber so sehen meine Bäume in unserer mittleren Schicht aus. Tutorial ihre grundlegenden. Sie können die grobe Form sehen. Sie können einige Äste sehen. Sie sind nicht detailliert. Also griff ich den Mischpinsel, den ich für diesen Bereich verwendet habe. Als wir den ersten Baum gemacht haben und in den Hintergrund drängen, werde ich Ihnen zeigen, wie ich eine Tasche Nebel über unseren Baum kommen kann und wie man das wirklich so aussehen lässt, als wäre es ein bisschen zurück in unsere Szene geschoben. Also hier oben, mit mittlerem Druck, werde ich die kreisförmige Bewegung am Laufen halten. Und ich werde meinen Verpassten direkt über den Baum projizieren. Ich ändere nicht den Druck auf meine Bürste. Ich werde mir ein bisschen Titanweiß schnappen , und ich werde wieder oben kommen, damit es ein bisschen mehr weiß ist, damit du es besser sehen kannst . Gleiche Menge Druck den ganzen Weg nach unten. Ich werde es direkt über den Baum schieben. Erlauben Sie, dass Herr Fall auf dieser Seite rüber. Nun, mit den gleichen Techniken, die wir verwendet haben, um diese Übergangslinien zu mischen. Ich werde auf beiden Seiten dieser Miss Pocket gehen, die ich gerade erstellt habe, und sie in die Landschaft mischen, so dass ich die Hälfte auf den Nebel und die Hälfte auf den Bereich um den Nebel, mittlere Druckmenge, gleiche kreisförmige Bewegung, die um diesen herum geht Nebel Linie, die ich nur in beiden Seiten setzen. Und ich verschmelze nur diese Übergangslinie, erweiche etwas von dem Weiß mit ein paar breiteren Kreisen. Aber sofort fühlt es sich an, als würde jetzt ein Nebel vor dem Baum kommen, den wir gerade erschaffen haben. Du wirst sehen, dass ich diese Technik viel benutze. Sobald wir rau in unseren Bäumen in unserem Tutorial Was das tut es nur wirklich schiebt Bäume nach hinten und bringt andere Bäume. Ford. Es fühlt sich also an, als würde eine wirklich realistische Szene in diesem Abschnitt ein bisschen mehr vermisst hinzufügen und in diese Tasche vermischt, die wir gerade erstellt haben, weil ich einen wirklich detaillierten Baum davor aufbauen möchte , damit Sie sehen können, was ich meine mit dem, was in den Hintergrund und was im Vordergrund steht. Also mit dem gleichen Pinsel, den wir auf diesem Baum gemacht haben, nehmen wieder eine dunkle Farbe auf dem Pinsel. Dieselbe hier verwendet und wahrscheinlich genau hier ist ein Baumstamm gesäumt und das ist nur Übung. Es muss nicht perfekt sein. Ich werde Ihnen nur zeigen, wie Sie mit diesen einfachen Techniken Tiefe in Ihrem Gemälde schaffen können . Ich zeige dir so oben. Ich habe meinen Standpunkt zu meinem Baum, ADM oder Zweigen als auf der anderen, weil ich möchte, dass dies mehr im Vordergrund steht. Krieg detailliert. Und alles, was ich tue, ist, dass ich ein paar tote Äste aus dem Kofferraum herausziehe, nur eine Linie mit ein paar kleinen Zweigen, die davon rauskommen. Ich habe diesen Pinsel gegen die Leinwand geschoben und ließ ihn ein wenig herunterrollen, um einige wirklich einzigartig aussehende Äste zu schaffen , die ich die Form einfach so von dieser Linie ziehe. Erstellen Sie einfach ein paar einzigartig aussehende Bäume. Könnte viel Spaß beim Erstellen von Bäumen haben, weil keiner von ihnen gleich ist. Keiner von ihnen war perfekt, und sie alle sehen toll aus. Also einfach wieder eine Seite der Baumabnehmer runter gehen, dunklere Farbe. Sie wollen, dass dieser Baum sehr dunkel ist, weil er hier ganz vorne vor dem Boden steht. Erstellen Sie einfach weiterhin einzigartige Zweige, die den ganzen Weg nach unten kommen. Ich werde einfach schnell das ist reinbringen. Dann zeige ich Ihnen, wie ich diesem Baum, der im Vordergrund steht, ein wenig realistischeres Flair hinzufüge . Ich bringe nur Äste aus dem Stamm runter auf der einen Seite und auf der anderen Seite des Baumes. Wenn Sie auf den Boden des Baumes kommen, immer darauf, ihn auf dem Stamm ein wenig dicker zu machen. Das passiert die Bäume und die Natur. Und das passiert in deinem Bild. Wenn Sie realistisch aussehen wollen, müssen Sie sich an diese Dinge mit der Spitze meines Pinsels erinnern. Ich werde ein paar gerade Zweige erstellen, die aus zufälligen Stellen auf beiden Seiten herauskommen. Manche haben Zweige, andere nicht. Manche gehen direkt schuldig. Manche fallen ein bisschen herab. Diese kleinen Zweige, die Sie hier erstellen, machen Ihren Baum wirklich realistisch , also werden Sie sehen, dass ich das viel in dem Gemälde mache, das wir zusammen durchmachen. Gehen Sie einfach zurück zu einigen Ihrer Zweige und verwenden Sie die Kante Ihres Pinsels, um einige der Detailarbeiten, die Sie gerade getan haben, um es wie ein tatsächlicher Zweig aussehen zu lassen. So trinken Sie einfach nur Ihre Bürste durch sie und schaffen Punkte und Kanten und Formen . So lassen Sie Ihren Baum in einem nebligen Meer realistisch aussehen. In meinen Bildern erschaffe ich auch viele tote Bäume, weil sie einen wirklich genial aussehen in deinen Wald . Genau hier zeige ich dir wieder, wie ich einen toten Baum mache. Ich ziehe den Kofferraum gerade runter. Sie könnten diese toten Bäume wirklich beschäftigt oder wirklich spärlich aussehen lassen, damit Sie den Zweig arbeiten. Also, was du tust, ist, wie du runtergehst, es ist nur eine gerade Linie aus. Mr. Random Spots können Sie mit sanften, sanften Pinselstrichen hinzufügen , einige Zweige, die von diesen geraden Ästen kommen , nur wirklich einfache, subtile Ranch Arbeit sporadisch aus diesem ein Baumstamm . Wenn Sie näher an den Boden kommen, möchten Sie vielleicht ein paar Zweige haben, die ein wenig weiter herauskommen als die, die Sie oben haben . Aber insgesamt ist es einfach. So gibt es eine Nahansicht der Bäume, die in meinem Gemälde in diesem Tutorial sind. Es ist sehr einfach zu tun. Sie haben gesehen, wie subtil ein Teil der Zweigarbeit ist. Weiß, wie man kompliziert ist. Du darfst damit herumspielen. Es ist leicht zu beheben, wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass es richtig ist. Aber denken Sie daran, jeder Baum ist perfekt und daher perfekt in sich selbst. Also, nur weil das ein Übungscampus ist, werde ich eigentlich nur eine Schicht Nebel erschaffen, die direkt rüber kommt. Also mit einem Ihrer Bürsten, legen Sie etwas Titanweiß darauf, ohne Flüssigkeit wie Joe hier auf Ihrem Campus, irgendwie mitten in der ganzen Sache. Mit einer Menge Druck auf Ihre Bürste, werden wir eine Tasche falsch direkt über die zwei Bäume, die wir geschaffen haben, bringen. Lassen Sie Ihren Druck nicht auf, während Sie über die Sache gehen. Geh zurück. Dieselbe Menge an Druck wirkt diese Übergänge wie wir es früher getan haben. Mit dieser einfachen Menge an Druck, können Sie verpasste erstellen, wo Sie wollen, und Sie können Bäume zurückschieben oder, mit mehr Detailarbeit, bringen Sie sie nach vorne. Es macht so viel Spaß, wenn Sie diese verschiedenen Nuancen herausgefunden haben, um Tiefe in Ihrem Gemälde zu schaffen , wie effektiv diese Pinseltechniken sind Realismus in Ihrem Stück schaffen 7. MISTES WALDEN STAND: Wie viele von Ihnen mittlerweile herausgefunden haben, fahre ich wirklich nach Hause, wie wichtig eine schöne Komposition für Ihr Gemälde ist. Ich hoffe, dass, wenn Sie dies immer und immer wieder unterrichten, es in Ihren Köpfen verankert wird, dass Sie, wenn Sie sich setzen, um Ihre eigenen Landschaften zu schaffen, Lage sind, diese Informationen zu nehmen und sie auf das anzuwenden, was Sie auf dem Campus setzen wollen. Also lasst uns hier anfangen. Ich möchte diese Klasse zu halten ist Spaß und einfach wie möglich. Also werde ich dieses Mal diesen Caymus vorlesen. Ah, viele von euch werden das nicht tun müssen, um herauszufinden, wie man wirklich eine schöne Komposition zu einem Stück auslegt . Ich weiß viel von Ihrem Gefühl, viel selbstbewusster zu sein, worüber ich so aufgeregt bin, also musst du das nicht grüßen. Aber für die Künstler waren gerade erst anfangen oder einfach nur mitmachen zum ersten Mal. Ich werde mir das zustimmen. Verstehst du, wovon ich rede? Also der Teiler Caymus in Drittel nehmen Sie Ihre Breite und teilen diese Messung durch drei . Setzen Sie Ihre Markierungen oben und unten auf Ihre Leinwand. Wenn du deine Höhe nimmst. Teilen Sie diese Messung durch drei. Setzen Sie Ihre Markierungen auf dem Campus und tun Sie es dann auf beiden Seiten. Also, nachdem Sie alle Ihre Messungen vermarktet haben, nehmen Sie ein Lineal oder ein Stück Holz, alles, was eine gerade Kante ist und Sie nur mit einem Bleistift. Aber da du die Bleistiftlinie auf meinem Campus nicht sehen würdest, werde ich Farbe verwenden, die diese Farbe in meinen Hintergrund mischen. Kein Problem. Also mache ich mir keine Sorgen darüber, dass es rumbleibt. Es wird eine grobe Linie machen, damit du sie sehen kannst. Und du tust das für alle vier Jahre, die in deinen Campus gehen, markierst es in Drittel. Also hier ist mein anderer. Nur wirklich rau, um dir eine Idee zu geben. Ich werde meine vertikalen Linien nicht machen. Und jetzt ist mein Campus in Drittel unterteilt, also habe ich das gleiche große oben auf die Referenzbilder gelegt, die wir mit diesen Tutorials verwenden nur damit Sie eine Idee bekommen, wovon ich spreche. Das Zerbrechen der Zusammensetzung eines Gemäldes in Drittel macht es wirklich angenehm für das Auge. Mit diesem erstellen Sie über dem Referenzfoto sind Sie in der Lage zu sehen, dass es tatsächlich in drei gleiche Teile aufgeteilt ist. So sind die hohen Bäume und wirklich dunklen Schatten nur auf diese dritte Linie im unteren Abschnitt links von der Mitte fokussiert . Sie werden auch sehen, dass alle Baumkronen in dieser Schicht entlang der dritten Linie tanzen. Wenn Sie sich ein wenig nach oben bewegen, werden Sie sehen, dass diese nächste Schicht von Bäumen knapp unterhalb dieser oberen Drittellinie tanzt und dass die Schicht von Miss sie weiter über. So erscheint nur eine dunklere Wolkenbasis. Es passiert nichts, aber es ist immer noch von den anderen beiden Abschnitten geteilt. Es schafft wirklich eine Menge Drama innerhalb des Stückes, aber es erlaubt auch dem Ich, das verpasste bis in den Mittelteil und in Richtung Ihres Brennpunktes zu folgen , wo Sie diese wirklich dunklen Bäume haben. All diese Elemente spielten unhöflich zusammen, um ein wirklich visuell ansprechendes Gemälde zu kreieren . Sie haben einen Ort, an dem Ihre Augen aufgeregt werden, und alles andere funktioniert zusammenhängend, um Ihr Auge in diesen Abschnitt zu bringen. Jetzt sind wir bereit, diese Basisschicht auf ihrem Gemälde zu bekommen. All diese Pinselarbeit, Übung der Anfangsklasse werden wirklich anfangen, jetzt zu spielen, also wenn du sie nicht getan hast, wie er einfach zurückgeht und ihnen einen Schuss gibt. Das ist ein wirklich spannender Schritt, denn sofort wirst du sehen, wie wir die Schatten aufbauen und wirklich eine Dimension mit dem Frieden schaffen , ohne überhaupt Bäume aufzubauen. Aber auf deiner Basisschicht, möchte ich, dass du Paynes Grau, ein kleines bisschen Indigoblau, etwas von deinem preußischen Grün und deiner grünen Erde schnappst ein kleines bisschen Indigoblau, . Ich möchte, dass du die etwas mischst und ein kleines bisschen von deinem Medium dazu hinzufügst. Dein Blick eins. Wie Joe, macht es sie einfach an deinem Gaumen herum. Also, zuerst werden wir unsere Schattenarbeit niederlegen. Wir werden diese Farben benutzen, um in unsere Verpassten zu kommen. Es ist also wirklich wichtig, dass dies unser Ausgangspunkt ist. Also mit dieser Farbe auf Ihrem Pinsel, wie Sie gerade entlang der Unterseite Ihrer Leinwand gezogen, mit einem mittleren Druck in einer kreisförmigen Bewegung, die rund um den Campus arbeitet. Also halte ich einen sehr festen Druck auf meinen Pinsel und schiebe in Caymus und benutze eine kreisförmige Bewegung, wie wir üben, um die Farbe um die Kameras zu schieben. Ich will nirgends Farbenglobs. Ich möchte, dass dies eine schöne dünne Schicht, um realistische Miss zu erstellen, Sie wollen nicht viel Farbe auf Ihrem Pinsel. Sie wollen eine super dünne Schicht, also stellen Sie sicher, dass Sie diese Farbe wirklich ausbreiten, indem Sie hart drücken und sich in einer kreisförmigen Bewegung entlang des Campus bewegen , werden Sie einen Schatten durch diesen unteren Abschnitt bauen, also halten Sie arbeiten Sie es zusammen. Du willst nicht, dass das zu grün ist, also wenn du viel Grün hast, wie ich, wirst du einfach ein bisschen Indigoblau und ein bisschen mehr Paynes Grau in die Farbe einfügen , die du anfänglich gemischt hattest, und dann füge das einfach in das hinzu, was du mitmischst. Also mache ich mir jetzt keine Sorgen darüber, irgendwelche Formen von Bäumen zu schaffen. Ich arbeite nur in der Schattenarbeit. Wir werden anfangen, die Formen von Bäumen zu erstellen, wenn wir anfangen, etwas von der weißen Farbe abzulegen und sie in diese Schicht zu ziehen. Wir setzen, um ein wirklich Bedürfnis zu schaffen. Hör zu, ich kann es kaum erwarten, es dir zuerst zu zeigen. Lassen Sie uns beenden, die Schatten zu blockieren. Also habe ich diesen Hits unteren Abschnitt ziemlich blockiert. Ich kann hier drüben etwas schmerzhafter hinzufügen. Ich gehe nur diesen unteren dritten Abschnitt entlang und sperre alles ein. Ich habe meinem Pinsel keine Farbe mehr hinzugefügt. Es gibt genug auf ihre, um diesen ganzen Abschnitt zu tun, also nur sicher sein, schön von Herzen zu schieben und Sie werden sehen, dass Sie viel Ruhe haben, um Sie durch diesen Poolbereich zu bekommen . Ich schiebe sehr hart auf meinen Pinsel, kreisförmige Bewegungen und übertrage einfach all die Farbe, die in diesen Pinsel gemischt ist, auf diesen berühmten. Sie sollten jetzt keine zarte Pinselarbeit machen. Das ist rau. In diesem Bereich wurden die Bäume eigentlich nur etwa auf halbem Weg in diesem Block auftauchen. Der Grund dafür liegt darin, dass der Nebel tatsächlich der wichtigste Teil dieses Abschnitts ist geht, das Auge wieder in Richtung unseres Brennpunktes zu ziehen. Also haben wir die Bäume, die nur einen schönen Kontrast bilden, aber das verpasst, wir werden hinter uns aufbauen. Es wird viel leichter sein als die anderen Aspekte des Himmels. Wir ziehen es den ganzen Weg runter durch den ganzen Abschnitt. Das wird alles vermisst werden, und es wird sich hinter unserem Brennpunkt niederlassen. Also, dieser Baumabschnitt, wir werden wahrscheinlich hier rauh rein. Das wird dort sein, wo ein Baum oben ist. Mit der Farbe, die auf Ihrem Pinsel ist, brauchen Sie keine Tonne Farbe. Verwenden Sie einfach den Druck Ihrer Bürste, um das, was auf Ihrem Pinsel ist, auf die Leinwand zu übertragen. Sie werden nur die Farbe übertragen, um diesen kleinen Abschnitt einer Baumlinie zu erstellen. Und, wie Sie sehen, kommt es in diesem mittleren Abschnitt nur ein bisschen und verblasst in die untere Schicht ein wenig mehr so mit sehr wenig Farbe, waren in der Lage, in all unseren Schatten zu blockieren. So jetzt beenden wir den Bau der Basis unserer Schattenarbeit. Als nächstes werden wir anfangen, diese nette neblige Schicht aufzubauen, die durch den Mittelteil kommt . Also holen Sie Ihre, um Ihre Futterbürste zu betreten, die sauber ist, und wir werden an der mittleren Luft arbeiten, also schnappen Sie sich etwas Flüssigkeit, mein Gefängnis auf Ihrem Pinsel und ein gutes Stück weißer Farbe. Also mit etwas Weiß auf dem Pinsel. Wir füllen den Rest dieses Mittelteils mit einer kreisförmigen Bewegung aus, um die Farbe so weiß auf die Leinwand zu bringen. Wegen des Drucks auf meine Bürste fallen kleine Borsten ab. Links, rechts und in der Mitte. Mach dir keine Sorgen um sie. Versuchen Sie nicht einmal, sie von Ihrem Stück abzuholen, bis es vollständig trocken ist. Wir malen und wirklich dünne Schicht, so dass es nicht Ihre Malerei beeinflussen wird überhaupt nicht. Wissen Sie nur, dass alle diese Borsten abgenommen werden können, ohne dass Ihr Gemälde am Ende beschädigt wird, nachdem es getrocknet ist. Wenn Sie versuchen, es jetzt zu tun, haben Sie Fingerabdrücke und Sie werden aufrühren, wie Sie gehen. Lassen Sie sie einfach. Es geht ihnen gut. Sie werden das fertige Produkt nicht beeinflussen. Ich verspreche es. Mit dieser weißen Farbe füllen wir einfach den Rest dieses Mittelteils aus. Ich habe reichlich Druck auf meine Bürste und schiebe sie einfach mit. Hier werden meine Zeilen loswerden, Schreiber. Mehr Flüssigkeit wie im Gefängnis. Es ist mehr weiße Farbe. Ich habe hier überhaupt keine dicke Farbschicht. Es ist eine sehr dünne Schicht, aber ich fülle nur die ganze leere Leinwand in diesem Bereich, also macht Sie nur den gesamten Mittelteil mit Weiß zu bedecken. 8. MISTES WALDEN: in zwei Abschnitte eingewickelt. Anderes Gemälde. Wir haben unsere Schattenarbeit auf dem Boden. Wir haben unser Weiß, das die Basis für unsere Miss Arbeit in der Mitte und oben sein wird. Wir werden anfangen, ein wenig dunkleren Himmel zu bringen. Also füge ich für den oberen Abschnitt etwas mehr anthrazit zu der Farbe hinzu, die ich bereits für diesen unteren Abschnitt gemischt habe. Was ich tun möchte, ist nur ein wenig Unterschied zwischen dem Himmel und der Basisschicht hier unten zu haben. Es wird super subtil. Es wird gemischt werden, wird immer noch wirklich zusammenhängend aussehen, ist nur ein kleiner Trick, nur um ihm eine kleine Trennung zu geben . Mit dem Pinsel, der verwendet wird, um in Ihrem Nebel zu blockieren, werden wir beginnen, die Himmelsebene zu erstellen. Also hast du schon viel Weiß auf dem Pinsel. Würden Sie etwas anthrazit greifen und mischen Sie es in die Farbe, die Sie für den unteren Abschnitt verwendet . So sollte es nur ein bisschen mehr von einer grauen Version der gleichen Farbe sein, weil Sie weiß auf Ihrem Pinsel haben . Es wird offensichtlich viel leichter und das ist es, was du willst. Also all meine Bürste, ich habe ein bisschen von dieser Farbe mit viel Druck. Ich werde anfangen, die Filme über die gesamte Oberseite meines Malers zu hören und hart auf meinen Pinsel zu drücken , und ich ziehe nur die ganze Linie über die ganze harte. Nun, da Sie die erste Linie über die Oberseite ziehen, schnappen Sie sich etwas flüssiges Licht Gel auf Ihren Pinsel und etwas weiße Farbe direkt darunter. Du wirst anfangen, die weiße Farbe ins Dunkel zu schieben und eine dunkle Schicht nach unten zu unserer Miss Schicht zu ziehen. Bringen Sie es nicht den ganzen Weg nach unten. Du willst das schöne helle Weiß dort lassen Für jetzt, einfach den ganzen Weg über gehen, den ganzen Weg oben schieben, dann ziehen Sie sie, sobald Sie in diesem ersten Abschnitt blockieren und ein bisschen mehr weiße Farbe und tun das gleiche Sache durch den Rest der Spitze. Wenn ich viel Druck auf meinen Pinsel habe, habe ich nicht viel Farbe auf meinem Pinsel. Ich schiebe und ziehe diese Farbe in kreisenden Bewegungen rauf und runter . Ich muss nur meine Linie hier loswerden. Ich werde das eine Sekunde lang durcharbeiten. Ich füge hier nur ein bisschen mehr Gewicht hinzu. Das ist also einfach rau. Sie müssen keine perfekte Bürste haben. Wir bekommen nur die Farbe auf, damit wir wirklich anfangen können, Dinge miteinander zu mischen. Also legen wir unsere Basisschicht für den oberen Abschnitt ab, und es hat ein etwas graues und blaues Aussehen als die Flasche. Wir wollen nicht, dass es ein sehr starker Unterschied zwischen den beiden ist. Also, was wir tun werden, ist, sie wirklich ein bisschen mehr miteinander zu binden, nehmen Sie den Pinsel, den Sie verwenden, um Ihre Basisschicht sanft zu erstellen. Du wirst es einfach in kreisförmigen Bewegungen überarbeiten nur ein kleines Stück dieser Farbe in diesen oberen Abschnitt übertragen, in einer kreisförmigen Bewegung mit der gleichen Auf- und Abwärtstechnik den ganzen Weg hindurch. Wenn Sie etwa auf halbem Weg sind, sollten Sie Ihren Pinsel umdrehen, weil Sie möglicherweise ein wenig mehr Farbe auf der Außenseite dieser Farbe haben. Gehen Sie einfach weiter den ganzen Weg über Sie, indem Sie nur die geringste Menge an Schatten Arbeitsfarbe in unseren Himmel. So ist unser gesamter Caymus jetzt verstopft und hat eine sehr dünne Farbschicht über die gesamte Oberfläche. Dies ist wichtig für die Schaffung realistischer verpasst. Also haben wir mit dem gleichen Pinsel nur ein wenig von der Schattenarbeit in den Himmel gebracht. Wir werden beginnen, Verschmelzen sind Ebenen zusammen. Wenn Sie sich ein Referenzfoto ansehen, werden Sie sehen, dass es eine echte tiefe Tasche mit verpassten Sitzen hinter den dunklen Bäumen entlang der Unterseite hier gibt, um das zu schaffen. Was du tun wirst, ist, deine Dunkelheit so leicht in dein Licht zu mischen. Wir gehen mit einem anderen Pinsel mit Weiß zurück und ziehen ihn nach unten und tanzen ihn einfach hin und her mit viel Druck auf deine Bürste. Wir werden anfangen, den Übergang zwischen dem wirklich hellen Weiß zu erleichtern, das wir in der dunkle Schatten. Du hast viel Druck auf deine Bürste ausgeübt und entlang dieser Linie wirst du ein bisschen runtertauchen . Komm wieder hoch, runter, komm wieder hoch. Wir gehen nicht hoch ins Weiße. Du tanzst nur auf beiden Seiten der Linie, die wir bis zum Ende gezeichnet haben . Also schnappen Sie sich etwas Titanweiß. Und entlang dieses neuen Übergangs, den du später erstellt hast, wirst du dieses Gewicht setzen und die gleiche Technik entlang dieser Linie machen. Du willst den Übergang einfach mit diesem leichteren Shea verbinden, den wir erschaffen haben? Ich habe einen mittleren Druck auf meine Bürste in einer kreisförmigen Bewegung. Ich folge nur der Quintessenz bringe es hier und da ein wenig tiefer, um damit zu beginnen, Taschen zu schaffen. Wo dieser Herr sich in unsere Basisschicht niederlässt. Kreisförmige Bewegung, gleiche Menge Druck auf meine Bürste den ganzen Weg über. Ich fange an, ein wenig Tiefe aufzubauen. Also mit diesen beiden Papieren ist so weit, einer Ihrer Pinsel sollte viel dunklere Farbe darauf haben, und man sollte viel heller sein. Ich will nicht, dass du die mit Gam waschst, Saul. Wenn dies die einzigen Pinsel sind, die Sie haben, nehmen Sie ein normales Papiertuch und wischen Sie wirklich alle zusätzlichen Farben auf Ihrem späteren Pinsel für diese nächste. Wenn Sie zusätzliche Bürsten zur Hand haben, schnappen Sie sich einen sauberen, wenn es zwei Zentimeter für Zoll sein könnte und wir werden etwas mehr Weiß auf unserem Pinsel nehmen . Mit diesem Gewicht auf Ihrem Pinsel direkt um diesen Bereich, wirklich hart den ganzen Weg entlang dieser Übergangslinie zu schieben, sagen Sie, dass es wirklich miteinander vermischt ist. Also, indem ich hart drängte und die weiße Farbe über gezeichnet habe, habe ich diese Linie wirklich verschwinden lassen. Es fängt an, wie vermisst zu sein. Was ich jetzt tun werde, ist mit dem gleichen Pinsel, ich werde wirklich hart drängen und ich werde anfangen, ein paar Taschen Nebel zu erschaffen. Das Einzige, was ich dort keine andere Farbe auf meinem Pinsel gemacht habe. habe ich viel Druck auf meine Bürste und durch die starke Sektion gehalten, indem ich sie drehte Seitdemhabe ich viel Druck auf meine Bürste und durch die starke Sektion gehalten, indem ich sie drehte. Wahrscheinlich, wenn ich hinübergehe, sitzt da eine Schicht Nebel. Ich finde das so cool, wie einfach das zu erreichen ist. Also tun Sie den gleichen Druck. Ich werde meinen Pinsel nur ein wenig hier entlang gehen und anfangen, diesen Schattenbereich zu bearbeiten, um zu finden, dass es so aufregend ist, dass nur ein bisschen weiße Farbe in einer Tonne Druck, Sie leicht den Tod in Ihrem Verpassten aufbauen können. Das war ein super einfacher Schritt. Also werden wir das noch einmal in diesem Abschnitt durchgehen, ich habe etwas weiße Farbe auf meinen Pinsel gelegt. Ich lege meinen Pinsel hier auf meinem Campus. Wie Sie sofort sehen können. Ich habe eine Tonne Druck auf die Bürste. Sie können sehen, dass die Borsten in einer kreisförmigen Bewegung gebogen sind. Ich schiebe die weiße Farbe und ziehe sie gleichzeitig ganz. Aber es geht direkt in diesen dunklen Raum, es sieht noch nicht perfekt aus. Das ist sehr rau. Also, was Sie tun, ist, Sie gehen zurück und auf die Übergangslinie zwischen hell und dunkel, setzen Sie Ihren Pinsel, gleichen Druck, keine Farbe mehr. Sie arbeiten diesen Übergang in einer kreisförmigen Bewegung, ziehen Sie ihn einfach über den Campus erzeugen eine Schicht Nebel. Spielen Sie damit herum. Wenn es nicht so aussieht, wie ich gerade mache, musst du nur die Pfannenpfanne üben. Das heißt nicht, dass du es nicht schaffst. Du wirst es kriegen. Mach dir keine Sorgen. Wir werden uns einfach weiter aufbauen. Kleine Taschen haben hier entlang der Unterseite verpasst. So gleiche Bürste. Schnappen Sie sich ein bisschen mehr Titanweiß und gleich um diesen Abschnitt , der direkt hinter unserem Brennpunkt sein wird. Ich will, dass dieser Miss etwas leichter hinter den Bäumen ist. Also werde ich an der Übergangslinie beginnen. Sie können sehen, wo der Schatten Fleisch, die weiße Farbe, die wir ablegen. Ich lege meinen Pinsel und ziehe ihn in kreisförmiger Bewegung auf halbem Weg in den unteren Bereich. Das war also eine saubere Bürste auf der anderen Seite. Es gibt eigentlich sehr wenig Farbe, und das ist großartig, wenn Sie nur einen leichteren Abschnitt mischen wollen. Also werde ich etwas mehr Titanweiß auf der anderen Seite meines Pinsels schnappen, und ich werde es in einer kreisförmigen Bewegung über die Linie bis zum Rand ziehen. Ich werde einige dieser Übergangslinie etwas sanfter einmischen. Nicht viel Druck. Mein Pinsel würde diesen Übergang nicht tun läuft zwischen dem Licht in der Dunkelheit 9. MISTES WALDEN: die Art und Weise. Einer der Schlüssel zu machen wirklich realistisch verpasst ist, es wirklich hinter den Bäumen aufzubauen , die Sie darüber malen werden. Indem sie dies tun, sehen sie wirklich aus, als wären sie in der Landschaft niedergelassen. Also eines der Dinge, die ich tue, um eine wirklich realistische Frau zu schaffen, bringe ich diesen Miss einfach ein bisschen mehr als das, was Sie denken, sollten Sie sollten. Sie könnten immer die dunklere Farbe oben malen, wenn Sie Ihren Brennpunkt erstellen möchten und Sie müssen nicht versuchen, herauszufinden, wie Sie den Nebel reparieren, nachdem Sie einige Bäume dort drin indem Sie sich die Zeit nehmen, um wirklich herauszufinden, wo Sie Ihre Herrin es Sie sparen eine Menge Zeit. Und wenn Sie Ihre Detailarbeiten ausführen, müssen Sie nicht in den Hintergrund von Fix irgendetwas gehen. Es ist schon genau dort, wo Sie es haben wollen. Also, wenn Sie sich unsere Referenz für unseren Brennpunkt nur um diesen Abschnitt hier, was ich tun möchte, ist, dass ich diesen Miss einfach ein wenig hier und ein bisschen hier drüben fallen lassen möchte , so dass, wenn ich diese Bäume aufbaue, sie wirklich Pop vor dem Hintergrund. Ohne zusätzliche Farbe auf meiner Bürste und einem sehr sanften Druck. Ich werde es runterbringen, damit vielleicht noch ungefähr zwei Zentimeter Schatten übrig sind, die unberührt sind und wieder hoch sind. Sie üben also nicht viel Druck auf Ihre Bürste aus. Wenn du diese Art von Blutarbeit machst, weil du willst, dass dieser Schatten hinter deinen Bäumen steckt, schafft es wirklich Tiefe in deiner Landschaft. Also habe ich sehr wenig Druck auf meine Bürste, und ich werde es einfach sanft in kreisenden Bewegungen hinuntergehen, um zu schaffen, wo er hinter die Bäume fallen könnte , die er in den Vordergrund gestellt hat. Eine Sache, an die man sich erinnern muss, ist, dass man nicht mehr hinzufügt. Titan ging in diesem Abschnitt. Du willst wirklich Schatten am Leben halten und hier runtertreten. Wenn Sie zu viel Weiß setzen, verlieren Sie die ganze Kraft dieses Brennpunktes direkt vom Schläger. Sei also achtsam. Überarbeiten Sie dies nicht mit viel Gewicht. Ich zeige dir, was ich meine. Also das ist meine Bürste ist immer noch ziemlich dunkel, aber da ist genug weiß, um den Look zu kreieren, den ich will. Also in diesem Abschnitt werde ich nur einige verpasste über den Boden ziehen, sehr sanfte Pinselstriche. Indem Sie diese kreisförmige Bewegung in alles, was vermisst verwandt ist, erstellen Sie Bewegung und Sie kombinieren die Farben und ein wirklich Leben wie warten, das nachahmt, was vermisst aussehen würde wie durch einen Wald zu bewegen. Ich werde nur diese Übergangslinie zwischen dieser fehlenden Schicht, die ich erstellt habe, und dem Schatten dort mischen . Ich habe eine Menge dunkle Farbe auf diesem Pinsel, also ist es perfekt. Manche willkommen Verliere meinen Schatten. Und in einer sanften kreisförmigen Bewegung werde ich meinen Pinsel entlang der Leinwand schieben, wo ich will, dass sich dieser Miss niederlässt. So können Sie die Bewegung innerhalb Ihres Gemäldes mit Ihrem Pinsel erstellen. Seien Sie sich dessen sehr bewusst. Denken Sie daran, das ist immer noch sehr rau, aber Sie machen nur die Basisschicht bereit für mehr Detailarbeit, während wir uns durch dieses Stück bewegen . habe kaum Druck auf meinen Pinsel, und ich werde diese Übergangslinien zwischen meiner Schattenarbeit und meiner verpassten Arbeit mischen. Es wird wirklich die Illusion geben, dass Miss sich in diesem vorderen Teil der Landschaft niederlässt und minimalen Druck verwendet, keine Farbe mehr auf Ihrem Pinsel. Und je mehr Sie an diesen Übergangslinien arbeiten, desto realistischer wird es. Wir glauben, dass der untere Abschnitt für eine Weile, weil er wirklich schön kommt, und wir werden uns darauf konzentrieren, dies ein wenig mehr zusammenhängend mit dem Pinsel, den Sie haben, das ist der leichteste Abwischen aller überschüssigen Farbe. Und lassen Sie uns anfangen, dies miteinander zu mischen, damit Sie jetzt eine Menge Pinselarbeit in unserem Himmel sehen können . Wir haben es gerade eingeschraubt, indem Sie Ihren Pinsel wirklich hart in den Campus schieben und mit einer größeren kreisförmigen Bewegung beginnen Sie, all diese Bürste zu beseitigen und einen wirklich Uniformen Himmel zu schaffen. Also ohne zusätzliche Farbe auf super hart zu schieben, geht er in großen Kreisen den ganzen Weg über und kommt in Ihre Fräulein. Aber nicht viel. Sie wollen ein wenig Gewinn dort lassen, um den ganzen Weg wieder von einer Seite zur anderen an ein winziges Stück Titanweiß zu Ihrem Pinsel zu mischen . Wir werden anfangen, diese Übergangslinie ein wenig zu bearbeiten. Dazwischen sind wirklich leichte Sektion und unser Himmel auf ein bisschen mehr Titanweiß und entlang dieser Spitze die, die er ein wenig von einer helleren Farbe hinzufügen wollte. Also mit einem normalen Papiertuch wirklich reiben alle überschüssige Farbe, die auf diesem Pinsel ist , die nur verwendet wurden dauert ein paar Sekunden. Aber ich möchte wirklich, dass du all die Farbe von uns siehst. Wir wollen die Farbe, die auf dem Pinsel ist. Wir wollen nur nicht all die zusätzliche Farbe, die da drauf ist, und ich zeige Ihnen, warum. Der Grund, warum wir all die zusätzliche Farbe von unseren Bürsten bekommen haben? Weil wir es benutzen werden, um den Himmel in diesem Miss Layer Wohnheim zu mischen, die Farbe, um auf dieses Weiß zu kommen. Aber wir wollen, dass etwas davon übertragen wird. Also auf dieser Seite, direkt über dieser Baumlinie, die wir mit viel Druck auf Ihren Pinsel aufbauen werden . Bringen Sie die Skyline in diese neblige Schicht, kommen Sie hoch, dann ziehen Sie sie runter, Tana Druck auf meine Bürste. Ich mache nur die gleiche Technik, die die ganze Zeit, rauf und runter den ganzen Weg. Es bindet den Himmel später in unseren Nebel. Es gibt auch die verpasste, was eine Definition sein wird, wenn wir unsere Highlights tun. Indem wir diese beiden miteinander vermischten, nahmen wir ein wenig hellere Farbe auf ihrem Pinsel auf. Was wir tun werden, ist, dass wir das heraufbringen und ein paar Wolken in einer kreisförmigen Bewegung erschaffen , sie in unsere verpassten Abschnitte ziehen, von einem Winkel runter zu kommen und sie in unsere neblige Schicht zu bringen . Riesige kreisförmige Bewegungen nach unten in Richtung Ihrer Fräulein. Was? Diese Pinselstriche erzeugten nicht nur ein wenig dynamische Bewegungen innerhalb der Wolken. Es ist so subtil, dass Sie es vielleicht nicht sehen können. Wenn Sie fertig sind, malen Sie, aber es ist ihr Geschenk für die I. Es wird sehr angenehm für die so mit der gleichen Bürste mit minimalem Druck, wirklich sanften Kreisen, ziehen Sie es über, bewegen sich ein wenig nach oben und machen das Gleiche den ganzen Weg zurück, um nur alle sichtbaren Pinselstriche in den Nebel am Himmel zu mischen, so dass Look wirklich einheitlich. Ich gehe einfach von links nach rechts, rechts nach links minimaler Druck auf meine Bürste bis zum gesamten Campus. Also, wenn Sie sich von Ihrem Stück von diesem Punkt zurückhalten und es wirklich aufnehmen. Du wirst wirklich aufgeregt, ohne in irgendwelchen Bäumen zu rauben. Du hast eine wirklich schöne, neblige Szene geschaffen . Als nächstes konzentrieren wir uns auf diesen Mittelteil. Was ich tun möchte, ist, dass ich eine Definition hinter den Baumkronen erstellen möchte. Sie werden auf die gleiche Weise raufkommen. Wir bauen die Definition dahinter für diesen Brennpunkt, ohne auf Ihrem Pinsel, wir werden den Hintergrund wirklich aufhellen, mit diesen Baumkronen sitzen so mit einer Tonne Druck auf Ihren Pinsel und die weiße Farbe schieben wirklich hart geradeaus so. Fügen Sie ein wenig mehr weiße Farbe hinzu und kommen Sie über die gleiche Menge an Druck und bringen Sie diese Linie über eine Tonne Druck. Nun, das tut es, es schafft ein schönes helles Licht, das hinter den Baumkronen sein wird, was sie wirklich zum Knallen bringen wird. Also schnappen Sie sich jede Bürste, die Sie verwendet haben. Es hat eine dunklere Farbe darauf. Wir werden nur den Rand der Spitze dieses Pinsels benutzen. Und ich will Ruffin, wo die kleinen Bäume sind, die man sieht, die in der Ferne sind. Wir haben also unsere starren Bäume hier hinter ihnen. Ich benutze nur die Spitze meines Pinsels und schiebe ganz sanft. Eigentlich werde ich diese Taschen mit Bäumen erschaffen, die wir durch den Nebel kommen, nur damit ich weiß, wo sie sind und wo ich sie aufbauen kann, während wir uns bewegen und dann ein bisschen weiter in der Ferne und etwas höher oben. . Ich habe die andere kleine Tasche mit Bäumen, also ist es wichtig, dass du eine allgemeine Vorstellung davon hast, wo du diese kleinen Bäume haben willst. Waren die Schöpfer der Bewegung in diesem Stück? Was das bedeutet, ist, ein Fräulein über diesem Grat runterkommt, wird es einige Schatten unter diesen Bäumen geben, die Ihrem verpassten wirklich realistischen Look verleihen. Indem wir sie jetzt aufrauben, können wir darüber nachdenken, wo sich diese Schatten in unserem Nebel befinden. Wenn Sie die Papiere abholen, die wir für den Himmel benutzt haben, und die Mischarbeit in der Mitte hier, was ich möchte, dass Sie wissen, dass dies der allgemeine Bereich ist, wo Baumkronen mit wirklich sanftem Druck sein werden. Ziehen Sie sie nur ein wenig in diesen Abschnitt. Nur eine wirklich kleine Linie. Nicht große kreisförmige Bewegungen würden nur einen Teil des wirklich niedergelassenen Schattens in diesen Vermissten hier ziehen . Nun, das wird uns erlauben zu sehen, wo wir Highlights hinzufügen und aufbauen müssen während wir in unsere Detailarbeit einsteigen. Das ist der perfekte Punkt. Bevor wir noch weiter gehen, um wirklich Ihre Pinselarbeit zu üben, werde ich in ein paar Taschen von Mr. Ich erkläre, was ich mache, während ich gehe, wenn ich will, dass Sie das gleiche tun, ich möchte, dass Sie mit Ihren Übergängen spielen, sobald Sie ein wenig mehr weiß gemalt bestimmte Bereiche und achten Sie darauf, dass verpasste Pops aus dem Campus oder Sie könnten es in den Schatten mehr mischen und es fällt mehr in den Hintergrund. Es gibt also all diese kleinen subtilen Techniken, mit denen Sie Ihrer Landschaft wirklich Leben einhauchen können. Einer der wichtigsten Aspekte dieses Mittelteils ist der Nebel, der sich über diesen kleinen Grat hindurchzieht und hinter diesen Bäumen ins Tal hinunter rollt . Wir wollen wirklich sicherstellen, dass bestimmte Aspekte der Verpassten schön sind und brechen, dass sie Campus abspringen. Ich nehme ein bisschen Titanweiß auf dem Pinsel, den ich vorher benutzt habe. Und ich werde nur ein bisschen mehr direkt entlang, die Ihren Geist durchquert. Und ich würde es nicht verpassen, in dieses kleine Tal zu rollen, indem ich die Farbe nach unten in diese Richtung schiebe , ich schaffe die Illusion, dass Nebel tatsächlich über diesen Grat kommt und sich hier niederlässt . Dies ist wirklich wichtig, wenn Sie eine realistische, neblige Szene erstellen möchten. Also werde ich wieder ein bisschen mehr weiß gehen, um hier mitzuschieben. Ich werde einen schönen, hellen Abschnitt hinter diesen Bäumen haben. Ich werde mich in diesem Bereich aufbauen und auf der Außenseite von denen werde ich etwas mehr Gewicht abnehmen. das, Miss, lassen Sie sich hier unten im Tal nieder. Es sind die subtilen Dinge, die Sie tun, während Sie an einer nebligen Landschaft arbeiten, die wirklich die größte Wirkung haben . Es könnte also nicht so aussehen, als würden wir hier viel hinzufügen, wenn wir ein wenig mehr weiß hinzufügen. Sieh einfach ein bisschen leichter aus als das, was es vorher war, aber das wird wirklich auftauchen, wenn wir unsere Bäume überlegen. Also werde ich das etwas mehr über meine Übergangslinie runterbringen, nur um ein bisschen mehr Schatten darin zu verschmelzen . Gehen Sie einfach runter in dieses Tal, wo mein Nebel Sie hinter dem, was unser Schwerpunkt sein wird . Also werden wir einfach weiter ein wenig weiß zu unserem Pinsel hinzufügen und ein wenig mehr ein Highlight zu diesem geheimnisvollen Abschnitt in der Mitte schaffen Hier, ich habe nur ein wenig Titan Drahtbürste und mit kreisförmigen Bewegungen, mittel Druck, und ich lasse meine Bürste so wirken, als wäre es die Miss, die in diesen Talabschnitt unten fällt. Sie können alle möglichen kleinen Effekte mit Ihrem Pinsel erstellen. Ich zeige dir eine andere Technik, nur um hier drin eine kleine Tasche zu erschaffen. Ich habe meinen Pinsel flach gegen die Leinwand in wirklich kleinen, sanften Kreisbewegungen. Ich übertrage etwas von der Farbe für meinen Pinsel auf den Campus und wenn ich aus diesem Kreis herausgehe , werde ich meinen Pinsel immer so leicht hochheben. Nur so sind es die Spitzen auf dem Campus und minimaler Druck, die weiße Farbe von dem Mittelpunkt wegziehen , den ich angefangen habe. Ich werde auch diesen Weg gehen, und ich werde noch mehr laufen, nur auf den Rand drücken. Und ich werde nicht sehr hart drängen, dass ich zurückgehe und nur ein bisschen von diesen äußeren Rändern in die Umgebung verschmelzen werde. Plötzlich haben Sie ein wenig Taschenfehler in Ihrer Landschaft super einfache Technik angesiedelt, aber eine sehr mächtige Aussage. Wann immer wir anfangen, unsere Detailarbeit zu erledigen, so werde ich einige weitere verpassen in diesem Abschnitt hinzufügen. Ich zeige dir, wie ich es mache. Ich will nicht, dass es zu hell ist, aber ich will diese schöne helle Tasche abspielen, die ich hier habe und ein bisschen mehr hier unten zu sein . Aber ich werde wirklich sanft rausziehen, bis es fast kein Gewicht auf meinem Pinsel ist und sich einfach in die Schattenarbeit einfügt. Also zeige ich dir, was ich meine. Also, wenn meine Bürste auf dieser Seite flach ist, werde ich in diesem Bereich etwas härter drängen, also möchte ich etwas mehr weiß, um auf den Campus zu übertragen. Ich habe immer noch keine Schmerzen gemacht. Sag meinem Pinsel, das ist genau das, was schon auf der Bürste ist. Also bin ich hart dran. Bewegt es sich von diesem Gebiet weg? Wirst du die kreisförmige Bewegung am Laufen halten? Ich werde diese Listen von Nebel ein wenig in einen Schatten ziehen, vielleicht bin ich nicht ein wenig in das, was bald die Basis unserer Bäume sein wird. Das ist nicht viel Druck. Nachdem Sie die Arbeit ohne Abschnitt beendet haben, werfen Sie einfach einen kurzen Blick auf Ihre Bürste. Es kann Ihnen helfen, zu entscheiden, was Sie als Nächstes tun sollten. Also haben wir gerade seine Fehlarbeit im dunkleren Bereich des Campus beendet. Ich zeige dir, was du mit dem Sex machen könntest, zu etwas dunkler Farbe auf deinem Pinsel. Das wird wirklich einige Dinge zum Knallen bringen. Also hier unten mit dieser dunkleren Schicht, werden wir diesen kleinen Abschnitt Nebel brauchen. Ich drehe meinen Pinsel sanft und übertrage diese dunklere Farbe. Also, indem wir hier unten nur ein wenig Dunkelheit hinzufügen, eine größere Schärfentiefe schaffen, wenn wir unsere Brennpunktbäume hier aufbauen, wird es wirklich sehen müssen, sobald wir anfangen, Ihre Detailarbeit zu erledigen. Also vertrau mir einfach und gib es ein bisschen. Spielen Sie damit herum. Willst du ein wenig in deinen Übergangsbereich kommen und ihn dann wieder runter ziehen? Erweichen Sie einfach all diese Bereiche, wo der Nebel trifft. Ein Schatten wird es viel realistischer aussehen lassen . Es ist eine wirklich subtile Bewegung. Es ist eine subtile Kunst, Diese wunderbare verpasste Arbeit. Ich habe immer noch diese dunkle Farbe auf meinem Pinsel. Also werde ich hier runterkommen, wenn du etwas härter drängst, denn dieser Bereich hat noch nicht viel berührt. Wollen Sie dunkel in diesem Bereich bleiben. Aber ich möchte irgendwie ein bisschen Miss durchziehen und vielleicht ein bisschen mehr verpasste hier runterbringen . Also fangen Sie an, sich vorzustellen, wo Sie Ihre untere Schicht von Bäumen platzieren wollen und nur einige der Schattenarbeit hinter ihnen und diesen Übergängen weicher machen wollen. Es wird also wirklich auftauchen, wenn wir diese Detailarbeit machen 10. MISTES WALDEN: bevor wir mit weiteren Detailarbeiten begannen. Ah, nur wenige trafen diese ernste, nur ein wenig zu dunkel für mich. Ich möchte hier oben ein bisschen mehr verpasste Arbeit hinzufügen. Wirklich? Erweichen Sie diesen Übergang zwischen dieser Dunkelheit und dem Licht. Vielleicht sogar das Licht ein bisschen mehr runterbringen. Ich will nicht, dass diese Bäume riesig sind, und ich will nicht, dass sie unseren Brennpunkt überwältigen. Also, was ich tun werde, ist, dass ich diesen Bereich in einem Bett weicher mache und etwas Leichtigkeit dahinter bringen werde, wo diese Baumkronen sein werden. Also nimm jede Bürste auf. Es hat ein Feuerzeug, rief sie auf sie gerade jetzt und wischen Sie einfach die überschüssige Farbe ab, die für den Abschnitt gut sein wird . Sie haben eine zusätzliche Bürste, nehmen Sie sie auf und fügen Sie ein wenig von Ihrem Titanweiß hinzu. Da wir bereits eine wirklich schöne auf solide Basisschicht aufgebaut haben, die Ihnen ein paar kleine Tricks zeigt , um zu beginnen, ein wenig Definition in diesen Baumkamm hier aufzubauen, meine Bürste auf diese Weise auf dem Campus und mit einer mittleren Menge an Druck Ich werde es einfach entlang dieses Übergangs gehen. Vergiss London im Bett, während ich hierher gehe, und ich werde es einfach runtertauchen, als ob es hier hinter ein paar Bäumen fällt. So leben die einfache Technik, einen Pinsel zu nehmen, ihn auf die Seite zu legen und langsam in den Schatten zu gehen, wirklich sanft. Natürlich braucht man nicht eine Tonne Druck den ganzen Weg hindurch, und dann vielleicht sogar ein bisschen runter, wenn es über den Grat fällt, damit man sehen kann, wo einige der Schattenarbeiten hier heraufkam. Was wir tun werden, ist mit dieser weißen Farbe auf Ihrem Pinsel, es ist einfach, den Übergang mit einer hellen Farbe wieder zu mildern. Indem wir also diese einfache Pinselarbeit machen, wo wir nach oben und unten gehen und sanft ein bisschen von dieser Helligkeit in die Schattenschicht ziehen , wenn wir fertig sind, und wir bauen unsere Bäume davor , werden Sie die Illusion schaffen, dass es tatsächlich mehr Bäume jenseits des Nebel. Sie können einen Hauch von den Schatten ihrer Baumkronen hinter sehen. Was wird dieser Forest Ridge sein? Es ist eine wirklich einfache Möglichkeit, ein wenig mehr Schärfentiefe in jedem Bereich Ihres Gemäldes zu schaffen , also gefällt mir wirklich, wie das aussieht. Ich denke, wenn wir Addison Detail mit den Baumkronen arbeiten und dann ein wenig vermisst um die Basis mischen , wird es wirklich genial aussehen. Es gibt noch eine Technik, die ich Ihnen zeigen möchte, bevor wir in einige Detailarbeit eintauchen und diese Bäume wirklich in dieser Szene zum Leben erwecken, nehmen Sie Ihren Pinsel mit der dunkelsten Farbe auf. Wischen Sie es wirklich gut ab, bis es kaum irgendwelche Schmerzen tonal überhaupt. Nun, wenn Sie eine frische Bürste haben, greifen Sie diese Ursache, das ist nur eine gute Also auf Ihrer Palette gemischt zu gleichen Teilen anthrazit , indigo blau und Druck grün ein wenig saftgrün. Es macht das zusammen mit Ihrem Pinsel. Du brauchst nicht viel von der Farbe auf deinem Pinsel. Was wir jetzt tun, ist, dass wir eine dieser Techniken verwenden, die wir gelernt haben, wenn die Übungen vor dem Unterricht. Also werden wir nur in der allgemeinen Form dieser Bäume blockieren. Viele von ihnen werden direkt wieder in den Hintergrund gemischt werden, also mach dir keine Sorgen, wenn du es nicht genau richtig verstehst. Also, was wir tun, ist, dass wir nur die Basis, den Baum und vielleicht die Hälfte des Stammes erschaffen . Der Rest würde reinkommen und eine Menge Detailarbeit mit einem kleineren Pinsel machen. Das wird uns nur eine Vorstellung davon geben, wo wir wollen, dass die Dinge sitzen. Also habe ich meinen Pinsel flach auf der Leinwand wie folgt, während ich die kreisförmige Bewegung verlasse, um den Stamm des Baumes zu erstellen . Ich hebe nur meinen Pinsel vom Campus. Nur so die Ränder. Was zieht die Farbe nach oben, um wieder runter zu kommen? Circular Motion Pinsel flach auf der Leinwand, zieht am Rand meiner Pinselspitze, wo ich irgendwie will, dass der Baum erwachsen wird, auch. Es ist ein super grob. Ich will ein paar Bäume hier zurück. Nur die Kante von deiner Bürste, hier hinten hochgezogen wird. Es wird ein paar wahre Gespräche hinter diesem Mythos geben, also mache ich nicht die gesamte Basis. Ich reibe mir nur irgendwie meinen Pinsel entlang und komme ab und zu auf, um das zu bedeuten . Hey, ich glaube, ich lege einen Baum da hin. Also nahm es zu gleichen Teilen Paynes Grau in Go Blue und Unterdrückungsgrün. Ich habe es auf meiner Bürste. Ich gehe nur an der Basis, wo ich Bäume will. Da finde ich einen Ort, wo ich ein Pop-up behandeln möchte. Ich hebe nur langsam meinen Pinsel von der Leinwand hoch und erstelle den Baumstamm, mache dies ganz unten, nur um meinem Auge eine Vorstellung davon zu geben, wo ich Dinge bauen möchte . Wo, welche Bäume zu sitzen, wo ich will leeren Raum sicher sein, um zu spielen, wie viele Bäume Sie wollen oder wie wenige Bäume Sie wollen, denn Sie können es so schnell mit dem Wischen von einem Jahr später Pinsel ändern, und ich werde Ihnen zeigen, wie das jetzt geht. Lassen Sie uns einfach einige Bäume einsperren, wo immer Sie das Gefühl haben, dass die Dinge hingehen sollten. Wenn Sie also diese Bäume entlang des Bodens aufbauen, verwenden Sie diesen Pinsel nicht zum Erstellen. Jede deiner Gliedmaßen würde das mit einem viel feineren Pinsel tun. Moment bauen wir nur die allgemeine Form auf, wo wir wollen, dass Dinge sitzen, und wir werden von dort aus gehen, viel mit dem herumspielen, Spaß haben und herausfinden, was für deinen Wald funktioniert und was nicht funktioniert. Ich werde dir zeigen, wie man Dinge repariert. Wenn Sie zu viel dunkle Schmerzen in einem bestimmten Bereich bekommen oder wenn Sie zu viele Bäume, Bäume oder zu groß, zu klein haben Bäume oder zu groß, , werde ich Ihnen alle wirklich schnellen Reparaturen für diejenigen zeigen, nachdem wir all das blockiert haben. Also spielen Sie einfach mit diesem herum und haben etwas Spaß, herauszufinden, wie Sie wollen. Du bist gezwungen, in dieser nebligen Szene zu schauen. Ich habe Bäumchen erschaffen. Ich werde die Detailarbeit dieser Bäume in einer Weile erledigen, also brauche ich sie nicht, um perfekt zu sein. Ich möchte nur sehen, wie es aussieht, wenn ich zurücktrete, sehen, ob ich etwas hinzufügen muss, etwas wegnehmen, etwas größer machen, einige kleiner, nur um eine wirklich schöne Balance innerhalb des Gemäldes zu schaffen. Sie werden dir zeigen, wie ich das mache. Hier drüben, möchte ich, dass ein paar Bäume sich hier in den Nebel ernähren, also werde ich einfach die obere Hälfte der Bäume machen, um zu zeigen, wo sie das tun werden . Alles, was ich tue, ist, dass ich nur meinen Pinsel gegen eine Leinwand habe, war die Schaffung des Baumstamms mit dem Rand meiner frischen. Ich bin wirklich aufgeregt, dir zu zeigen, wie man diesen ganzen Nebel wirklich mischt und diesen Pop wirklich macht. Moment werden wir nur noch ein paar Bäume hinzufügen. Also oben auf diesem Abschnitt wollte die Kante meines Pinsels verwenden. Ich werde einen viel kleineren Pinsel verwenden, um Detailarbeit zu erledigen. Ich will nur anfangen, die Formen dieser Bäume aufzubauen. Ich denke, wir haben ein paar kleine Leckerbissen. Ich benutze buchstäblich nur diese Eckkante meines Pinsels, um diese in der Ferne zu machen. Ich benutze nicht viel Druck. Nur, dass der Rand dieser Bürste direkt dort an der Ecke. Das reicht, um nur ein wenig Farbe auf die Leinwand in den Bereichen zu legen, wo ich denke, dass ich ein paar Bäume haben möchte. Das könnte sich ändern. Ich kann mich leicht verstecken, ähm, mit einer Schicht hellerer Farbe. Also schwitzen Sie nicht. Wenn es nicht so aussieht, wie Sie wollen, spielen Sie nur noch mit ihm herum, bis Sie dort sind. Das könnte eine Weile dauern. Könnte sehr schnell für dich passieren. Was auch immer der Fall ist. Es gibt schnelle Reparaturen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es nicht für Sie funktioniert, oder wenn Sie eine dieser glücklichen Seelen sind, die es scheint, sich direkt von der Fledermaus zu fühlen, dann lachen Sie. Es ist eines meiner Lieblingsdinge beim Malen. Nebellandschaften sind, wie schnell sie sich mit der einfachen Bewegung eines Ihrer Pinsel verändern können . Also mit jeder Bürste, die Sie haben, vorzugsweise einer von denen, die ein bisschen dunkler ist. Du willst also nicht, dass viel Weiß in Schattenarbeit übergeht, Graham, dass hier drüben ich das Gefühl habe, dass diese Baumspitzen einfach zu hoch sind. Ich möchte, dass sie irgendwie von einem hohen Punkt hier gehen, verblassen in einem Winkel mit meinem Pinsel direkt über ihnen Medium, viel Druck auf meine Bürste nach oben und unten. Ich werde nur Farbe drauf drauf schieben, und sofort haben sie ihre Form geändert. Die einfache Auf- und Abbewegung drückt die Farbe nach unten. Es verschmilzt die Übergänge, und es erstellt die Baumlinienform, die ich möchte. Ich will es genau so. Ich wollte in den Nebel verblassen, also sieht das wirklich rau entlang der Unterseite weg. Ich will, dass das geht. Ich vermisse es nicht, diesen so gleichen Pinsel flach auf seiner Seite zu begrüßen. In sanften kreisenden Bewegungen wirst du also etwas von der späteren Farbe, die bereits auf den Kameras ist, in die Basis des Schattens bringen . Du steckst gerade für diese Baumkronen ein, so dass sie sofort wieder in die Szene geschoben werden. Sie sind nicht ganz so prominent. Ich werde sie mögen. Lass es noch ein bisschen mehr, Gente Lee. Nur kaum der Druck meiner Bürsten, die es in ein wenig überall auf der Außenseite vermischen. Übergänge. Wie machst du diesen nächsten Schritt durch? Sie könnten feststellen, dass vielleicht zu viele Bäume haben und Sie einen bestimmten Abschnitt loswerden und es erneut versuchen möchten. Ich werde Ihnen zeigen, wie man das macht, indem ich einfach sagen, diesen Abschnitt von Bäumen herausnehme . Ich mag diese Bäume, aber um dieser Lektion willen, werde ich die kleinen bauen sie wieder nach oben nehmen, wie ich sie wieder will. Also mit dem gleichen Pinsel, den Sie gerade über diesen Bäumen haben, beginnen Sie sanft in einer kreisförmigen Bewegung, schieben Sie Ihren Pinsel entlang der Spitzen von ihnen und dann nach unten in Richtung Boden. Mach das nochmal. Sie löschen es im Wesentlichen mit diesem Pinsel und mischen es in den Nebel dahinter. Du musst nicht die gesamte Basis loswerden, weil du immer noch eine Basis da unten haben willst . Ob Sie diese Bäume mögen oder nicht, sie können Büsche sein. Das könnte nur ein Schatten sein. Aber ich würde nicht alles löschen. Aber das ist ein einfacher Weg, diese Baumkronen loszuwerden. Dann müssen Sie nur ein Jahr später, Bürsten und entlang der Spitze mit einem fairen Druck greifen . Ich bringe einfach etwas mehr Leichtigkeit zurück in diesen Übergang und arbeite es hier entlang der Spitze , einfach den Schatten wieder in das Licht zu mischen. Mason Seamus, Wenn Sie ein wenig weiße Farbe hinzufügen müssen, gehen Sie vor. Geht er hin und her, bis du das verpasst hast, so wie du es willst, dann kann ich die Bürste wieder ganz sanft nehmen. Ich habe gerade die Mischung dieses Übergangs beendet. Dies ist also ein Paradebeispiel dafür, warum ich Ölfarben liebe. Sie müssen sich nicht zu einer bestimmten Idee verpflichten. Sie machen sich keine Sorgen darüber, dass Ihre Farbe schnell trocknet, waren nicht in der Lage, etwas zu ändern, nachdem Sie es auf dem Campus gelegt haben. Ihr habt so viel Freiheit in diesem Medium, so befreiend und aufregend. Jetzt, wo ich die Bäume rausgebracht habe, baue ich sie wieder auf, weil ich ein paar Bäume da wollte. Ich brauche nicht viel Farbe auf meinem Pinsel, weil ich hier schon dunkle Farbe habe. Ich mache hier nur ein paar kleine Bäume, indem ich meinen Pinsel am Rand hochziehe und den Baumstamm wieder erschaffe. Machen Sie noch keine Detailarbeit. Ich weiß, Sie werden es wollen, weil es viel lebensechter aussieht, aber haben Sie etwas Geduld und warten Sie, bis es der richtige Zeitpunkt ist. Also baue ich hier nur ein paar Bäume entlang des Bodens. Also keine Sorge, wenn im Vordergrund hier viele dieser Bereiche, Sie fühlen sich einfach ein wenig dunkel. Wir werden in der Endphase noch viel mehr Misshandlungen erledigen. Das wird es wirklich erweichen und es fühlt sich wirklich das Leben an. Im Moment holen wir nur unsere Schattenarbeit für diese Bäume ein, die wir anfangen werden, jede Sekunde mit der Detailarbeit zuarbeiten. Im Moment holen wir nur unsere Schattenarbeit für diese Bäume ein, die wir anfangen werden, jede Sekunde mit der Detailarbeit zu Also der letzte Schritt, bevor wir beginnen, Ihre Detailarbeit mit einem Pinsel zu machen, hat es sehr wenig Farbe auf. Es spielt keine Rolle, ob es später dunkel ist, wir gehen um alle Bäume herum, die wir hineinlegen, und machen sie einfach ein wenig in den Hintergrund. Nur die oberen Abschnitte waren dabei, die Detailarbeit mit einem kleinen Pinsel zu erstellen. Also, wenn sie in den Hintergrund der es verblassen, das ist absolut OK, Dies ist ein wirklich Notwendigkeit Schritt, bevor Sie detaillierte Arbeit beginnen. Was das tut, wird ein paar dieser Baumkronen in den Hintergrund schieben, ein bisschen von der helleren Farbe darüber haben und sie einfach in den Hintergrund schicken. Also, wenn Sie sich entscheiden, dass Sie vielleicht keinen Baum direkt dort im Nebel bauen wollen, der im Hintergrund versteckt ist , haben Sie einen Baumstamm, und es wird wirklich eine wunderbare Tiefe in Ihrem Gemälde schaffen. Das ist also eine lustige Art und Weise. Wenn Sie zu viele Bäume haben, können Sie sie in den Hintergrund schieben. Außerdem ist es nur eine wirklich schöne Art, die hinter den Bäumen in Ihrem Gebäude vermisst zu mischen. Deshalb machen wir diesen Schritt. Also bin ich nur auf beiden Seiten von wo auch immer ich einen Baum habe, reiben Sie einfach sanft die Seite meines Pinsels darüber und machen Sie es nur ein wenig weich und senden Sie immer so leicht in den Hintergrund. Dies ist so ein subtiler Schritt, aber es macht den Unterschied, wenn wir unsere Detailarbeit beginnen und aufgeregt für Sie zu sehen , wie diese Baumkrone weg von Ihnen bekam ein wenig weiße Farbe hier und einfach in den Hintergrund von es. Very Go sehen Sie, wie einfach es ist, das Aussehen eines bestimmten Abschnitts vollständig zu verschieben, fügen Sie ein wenig welche weiße Farbe oder ein wenig dunkle Farbe hinzu und bewegen Sie sanft Ihren Pinsel herum. Diese Arbeit macht so viel Spaß. Es ist hier oben. Es wird mir ein wenig weiße Farbe hinzufügen. Ich werde nur den ganzen Abschnitt hier aufweichen. Ich will wirklich, dass der Fräulein durch kommt, als eine Pause zwischen dieser Baumlinie, die ich hier oben Pete habe . Also hatte ich nur ein wenig weiße Farbe, habe sanften Druck auf meinen Pinsel, indem ich ihn einfach durch diesen Abschnitt drückte, um die Illusion zu erzeugen, dass der Nebel durch den Grat hinunter in unser Tal rollt , ich habe nur wollen die Spitzen dieser Bäume zeigen. Was ich also tue, ist, dass ich mich unter ihnen aufbaue, bis sie kaum da sind. Und dann lassen Sie mich mit unserer Detailarbeit durchmachen. Wir werden sie mit einem feineren Pinsel knallen lassen. Wir werden noch ein paar Verpasste in diesen Grat ziehen. Ich will es nicht ganz so ausgeprägt. Ich möchte, dass all meine Brennpunkte hier rüber gezogen werden, also werde ich diesen Grat entlang der Basis ein wenig weicher machen. 11. MISTES WALDEN: Weg tauchen Sie ein in die endgültige Detailarbeit dieses Gemäldes. Ich möchte nur eine Minute nehmen und jeden von euch daran erinnern, dass ich das Tag für Tag mache . Also, wenn ich es einfach aussehen lasse, dann weil es Muskelgedächtnis für mich ist. Meine kreative Reise und Ihre, entwickelt sich ständig weiter. Ich habe am Ende kein festes Ziel. Wenn ich mich hinsetze, um ein Stück zu kreieren, gibt es manchmal nichts, was ich wollte, dass es aussieht. Aber ich werde Schönheit darin finden. Ich werde Wachstum darin finden, und ich werde damit arbeiten. Also spielen Sie einfach mit dieser Übung herum. All diese Pinseltechniken verspreche ich Ihnen, dass es viel einfacher wird und viel natürlicher zu Ihnen kommen, wie Sie es immer und immer wieder tun. Wenn du dich entmutigt fühlst, weil das, was du erschaffst, nicht genau wie meins aussieht , ist das eine tolle Sache. Nicht, dass du dich entmutigt fühlst, aber dass es nicht genau wie meins aussieht. Auf Lee, Meine Bilder könnten wie meine Bilder aussehen. Was Sie schaffen, ist absolut 100%, die Sie so besitzen, dass erkennen, dass das, was Sie schaffen ist einzigartig und genial und perfekt in sich selbst. Es muss nicht wie meins aussehen. Was Sie tun, ist, dass Sie Techniken lernen, die Ihnen helfen, in Ihrem Handwerk zu wachsen, und das ist der wichtigste Teil dieses gesamten Prozesses. Für die endgültige Detailarbeit ist es wirklich egal, welchen kleinen Pinsel verwenden. Ich habe Größen 4 bis 12 sowohl von Filbert als auch von Flach. Ich werde die sehr Größe verwenden ist der wichtigste Teil ist, dass es eine schöne, knackige Kante, um es, so dass Sie wirklich schöne Zweigarbeit tun können. Es wird wirklich dieses realistische Gefühl geben und diese Bäume knallen lassen gegen die Verpassten. Sie haben so viel Zeit damit verbracht, sich aufzubauen, also bauen wir zuerst die dunkelsten Bäume auf. Dann können wir ein wenig weiße Zehe sind Mischung, so dass die Bäume, die wir um sie herum bauen , sind ein wenig mehr in den Hintergrund geschoben. So erstellen Sie eine Mischung aus gleichen Teilen in gehen Sie Ihr Anthrazit, Ihr preußisches Grün und Ihre grüne Erde ein wenig flüssigen Stickstoff, nur so dass es einfacher ist , entlang des Campus zu schieben, um Ihre Bäume zu erstellen. Dies ist ein wirklich spannender Teil ist, dass Sie entscheiden, wie groß oder wie klein Sie Ihre Bäume wollen , während wir auf dieser letzten Detailarbeit aufbauen. Ich will nicht wirklich, dass meine Bäume hochkommen. Sag mal, jenseits dieser Linie mag ich die Größe, die sie hier unten sind. Es gibt nur ein wenig von einem zusammenhängenden Schwimmer den Frieden. Ich werde also anfangen, meine dunkelsten Bäume aus dem Schattenbereich aufzubauen. Ziehen Sie Ihren Pinsel so hoch, wie Sie wollen, dass die Baumspitze gehen. Ein wenig mehr Farbe auf Ihrem Pinsel, wenn Sie es brauchen. Also denke ich, das ist eine gute Größe für den großen Baum da es ein bisschen mehr hatte. Aber im Moment werde ich einfach damit spielen, um die Baumglieder zu erschaffen. Was du tun wirst, ist, wie wir in ihren Übungen vom Baumstamm geübt haben. Du ziehst einfach heraus und kreierst verschiedene kleine Ausschnitte mit dem Rand deines Pinsels? Sie können jede Form haben. Sie könnten Äste herabhängen. Sie könnten geradeaus sein. Bauen Sie einfach einen nach dem anderen auf, den ganzen Weg runter in den Baumstamm. Die Parlamentsbäume werden also in den Schatten geschoben. und sie sind keine schlechten Details. Sie müssen hier unten nicht viel Detailarbeit erledigen. Sie möchten, dass sich Ihre Detailarbeit konzentriert. Sehen Sie die obere Hälfte, weil wir ein bisschen Mischung tun werden Nicht sehr viel, aber genug, um es so zu machen, dass Sie nicht wirklich viel Zeit auf dem Boden der Bäume in dieser Phase verbringen müssen . Also benutze ich meine Nummer sechs Wohnung. Ich gehe auf die Spitze, ziehe einige gerade Äste direkt über vielleicht ein paar kleine tote Äste auf dem Baum in einer Umfrage nach oben. Also ist es super dünn von meinem Baum oben an meinem Baum und legt ein wenig winzige Äste oben. Die subtilen Nuancen in den kleinen Unvollkommenheiten in jedem Baum sind das, was diesen Look wirklich realistisch machen wird . Also mach nicht nur perfekte Äste, die den ganzen Baum runter kommen. Werden Sie kreativ. Schauen Sie sich die Referenzfalte an, wenn Sie brauchen, und sehen Sie, welche Art von Zweigen ich mache , und kopieren Sie diese , es wird Ihnen einige großartige Übung über die vielen verschiedenen Variationen geben, die Sie tun könnten, um diese schönen Bäume in Ihrer Landschaft zu schaffen. Also mag ich die Höhe dieses hier. Ich glaube, ich werde noch einen machen. Das ist nur etwas höher. Nur ein wenig Smidgen auf der rechten Seite hier. Ich ziehe das in den Schatten. gleiche Farbe, meine Bürste zieht sie nur von dort, wo ich meinen Baumkappenzehen will. Generell fangen Sie an, es direkt nach unten in den Schatten zu ziehen. Ich gehe zurück und ich werde diesen Baum einzigartig für sich selbst machen, nicht den daneben kopieren. Kleine gerade Äste, die keine Nadeln haben. Volle Äste jagen gerade heraus irgendwo biegen sich nach unten. Das ist mehr Farbe. Ich möchte, dass diese Bäume ziemlich dunkel sind, weil es einen Brennpunkt gibt. Seien Sie also nicht schüchtern, sie auf der Grundlage ausgeprägter Aussage zu machen, wie sie sollten. Okay, arbeitest einfach weiter am Baum. Sie können Ihren Pinsel entlang tanzen und drehen Sie ihn entlang, um einige seltsame Formen und einige interessante Designs zu erstellen . Gehen Sie einfach weiter mit Ihrem Pinsel auf den Baum und spielen Sie mit verschiedenen Zweiggrößen und -formen herum . Stellen Sie sicher, dass es schön und dunkel ist, weil Sie wirklich wollen, dass ich zu diesem kleinen Abschnitt unseres Gemäldes gezogen . Sie können noch mehr hinzufügen. Wir erledigen nur die allgemeine Detailarbeit hier. Ich liebe es. Putting kleine dünne tote Äste, die von diesen Bäumen kommen, gibt ihnen wirklich ein faszinierendes Aussehen. Also, auf beiden Seiten dieses Baumes, werde ich mehr Schönheiten und die Höhe ändern müssen. Wenn es darum geht, diese Bäume zu malen, ist ein toller Tipp, nicht alle Baumkronen auf der gleichen Ebene zu haben. Sie möchten, dass sie eine andere Größenabweichung haben. Es ist wirklich angenehm für das Auge. Und es schafft einen Riel. Ich muss den Frieden erwähnen. Also werde ich diese Bäume einfach weiter bauen. Du machst das Gleiche. Ich muss nicht perfekt sein. Das wird es wirklich realistisch aussehen lassen. Tanzen Sie einfach Ihre Bürste entlang des Baumstamms bis zum Boden und hatten hier, da einige kleine Unvollkommenheiten , so dass sie realistisch aussehen. Wolltest du auf der Seite? Der hier wird links ein wenig schwer sein. Also machen Sie mehr Zweige auf dieser Seite. Ein paar, das schon auf dieser Seite herabhängt. Das sieht aus wie eine wirklich realistische vorhergesehene. Wir haben gerade erst begonnen, also fügen Sie diese Farbe zu Ihrer Pinselarbeit rechts nach links hinzu. Bauen Sie die Bäume auf, wie Sie wollen. TEM, Du könntest genau so tun, wie ich es in meinem Referenzbild getan habe. Oder Sie können Ihren alten, völlig einzigartigen kleinen Wald erschaffen . Du kannst an dieser Stelle nichts falsch machen, du erschaffst deine eigene Vision. Das ist ziemlich genial. Also konzentrieren Sie sich auf die Schaffung der wirklich dunklen Bäume gerade jetzt Ich werde Ihnen einige Tricks zeigen wie man einige im Hintergrund baut, die nur ein wenig in den Nebel verblasst sind. Moment verwenden wir nur die gleiche Farbe den ganzen Weg über, um den Rial Hauptfokal unten in diesem Abschnitt aufzubauen und wieder sicherzustellen, dass es verschiedene Größen und Höhen gibt. Machen Sie ein paar Bäume schön und prall. Machen Sie etwas super gesagt, mager. Irgendwie viele Zweige, Einige haben sehr wenig waren über einige tote Bäume hier drin, auch, denn das ist, was Sie in einem Wald finden. Die nicht alle vollkommenen Bäume finden überall Leben und Tod. Also gehen Sie einfach mit dem gleichen Pinsel zusammen, fügen Sie einfach die gleiche Farbe hinzu, um meine eigene kleine tolle STI-Waldszene zu schaffen. 12. MISTES WALDEN: Wenn Sie feststellen, dass Sie Schmerzen sind, die wirklich denken und irgendwie schwer, sich auf Ihren Kameras zu bewegen , fügt einfach mehr Flüssigkeit meinen Job hinzu. Sie können an dieser Stelle nicht, weil Sie Ihre Pinselspitze über der unteren Schicht tanzen . Und manchmal, wenn Sie mehr Flüssigkeit wie Gelee zu, dass, es erlaubt es, nur eine Art von Float oben drauf, im Gegensatz zu nehmen die Farben, die darunter sind und ziehen Sie es entlang. Also benutzen wir nur die Techniken, die ich dir in diesen Übungen gezeigt habe. Es ist nichts Lustiges daran, einfach diese immer und immer wieder zu machen und kreativ mit diesen Bäumen zu werden, so dass es wie eine realistische Waldszene aussieht . Sie haben einen kleinen Kerl, der sich hier unten versteckt etwas von diesem Raum füllt. Wenn Sie anfangen, diese Bäume aufzubauen, ermutige ich Sie wirklich, von Ihrem Campus zurückzutreten und einen Blick darauf zu werfen, wie toll sie gegen die Miss aussehen, die Sie aufgebaut haben. Du wirst sehen, dass diese Schattenarbeit, die wir unten im Rücken gemacht haben, super Spaß und realistisch ist . Es schafft die Tiefe, die ich in das Tal hineingezogen werden muss, das man nicht sehen kann, weil diese Decke aus Nebel oben ist. Dies ist der aufregende Teil des Gemäldes, weil Sie beginnen, all die kleinen Stücke zu sehen , die vielleicht keinen Sinn gemacht haben, ist, dass wir durcharbeiten. Sie scheinen alle zusammen zu kommen und sofort in der Bühne unseres Kritikers zu erscheinen. Also werde ich nur etwa dreimal deine Bäume hier haben. Also mache ich mir keine Sorgen darüber, dass einige dieser Bäume ein wenig dunkel sind, obwohl sie weiter im Hintergrund sind. Aus meinem Blickwinkel könnte das ein totaler Schock für Sie sein. Was? Wir werden noch etwas Mischarbeit machen. Wir werden sie immer so leicht wieder in den Nebel schieben. Und es wird nur die richtige Schärfentiefe für diesen ganzen Abschnitt schaffen. Einige viele der Gemälde, die ich vor allem vermisse Arbeit. Es gibt so viel Wiederholung, wie du es durcharbeitest. Es baut da oben etwas auf, schiebt es zurück in den Hintergrund und baut eine Schicht darüber auf, schiebt diese dann in den Hintergrund. Und bevor Sie es wissen, haben Sie Schicht für Schicht einer wirklich realistisch aussehenden Szene, die Sie nie gehabt hätten, wenn Sie nur eine Abkürzung gemacht hätten und vielleicht nur ein oder zwei Versuche unternommen hätten. Also lohnt es sich, all diese zusätzliche Arbeit zu tun, weil er eine wirklich realistische Landschaften schafft, wenn Sie fertig sind. Ich denke, ich hätte gern einen toten Baum. Vielleicht direkt zwischen diesen. Tote Bäume, Luftspaß. Sie sind nur buchstäblich eine gerade Linie, von wo aus Sie direkt hinter denen beginnen wollen, die bereits haben. Nehmen Sie ein wenig mehr Farbe in Ihren Pinsel und verwenden Sie einfach die Spitze des Pinsels. Ziehen Sie ein paar stark Äste, aber aus dem Stamm den ganzen Weg nach unten, ich liebe es, kleine tote Bäume in der Landschaft zu setzen. Es gibt nur wirklich einen Pop von Interesse für die ich einfach weiter entlang der Unterseite hier bewegen, bauen diese niedlichen kleinen Verträge. Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich eine Variation der Größe in diesem Boden. Tragen Sie wirklich ziehen das Auge im Schlepptau. Was du erschaffst, ist alles gleich. Es ist ziemlich langweilig. Also setze ich kürzere Bäume in diesem Abschnitt herunter, weil ich wirklich möchte, dass der Nebel die ID nach unten in Richtung dieser großen Bäume in der Front hier zieht . Ich füge ein paar kleine tote Bäume in der Mitte hinzu. Habe einen kleinen einsamen Ranger hier in der Tasche von niemandem um ihn herum. Werden Sie kreativ mit diesem und spielen Sie damit in der Praxis herum. also in der letzten Detailarbeit mit dem Abschnitt, Wenn Siealso in der letzten Detailarbeit mit dem Abschnitt,an dem Sie arbeiten, nicht zufrieden sind gebe ich Ihnen nur ein kurzes Beispiel dafür, wie Sie es wieder in den Hintergrund werfen und es ohne Probleme neu aufbauen können. Also schnappe ich mir nur einen meiner Pinsel, den ich fühle. wir so, als würde ich diesen Baum nicht mögen, obwohl ich das tue, was ich für euch tue. Sanfte Striche. Also schnappen Sie sich ein wenig Weiß auf Ihren Pinsel und arbeiten Sie es sanft über den Bereich, Sie korrigieren möchten, oder wir arbeiten Bola. Dieses Problem ist weg, und jetzt können Sie den Abschnitt so neu erstellen, wie Sie es wollen. Sie können das in jedem Teil dieser Detailarbeit tun. Jetzt bringe ich meine Leckerbissen zurück und zeige dir, wie man das macht. Eine Sache, die Sie wissen müssen, wenn Sie sich bewegen, ist, wo immer es einen Schatten gibt, Sie müssen nicht unbedingt ein Leckerbissen gebaut werden. Sie können es verlassen, wie ein dunkler Bereich könnte ein Busch sein. Es könnte nur eine Rakete sein. Könnte alles sein, was ich glauben will, so dass Sie nicht in jedem einzelnen Aspekt des Schattens, den sie geschaffen hat, in einem Baum blockieren müssen. Machen Sie einfach ein oder zwei hier oder da. Das Ich weiß, dass es dort einen Wald gibt, und er lässt der Fantasie etwas überlassen. Mr. Was könnte noch unter diesen Schichten sein und verpasst es erstellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den zufälligen toten Baum hier . Also die ganze Zeit hier haben ganze Bäume aufgebaut, als wir in diese Miss Taschen bekommen, die wir früher geschaffen haben. Ich will nur, dass die Baumkrone rausstößt. Du magst den ganzen Baum nicht, weil du dann alles verpasste wiederholen musst. Also nur von der Spitze der Irre nach oben und schaffen kleine wahre Tipps kommen waren, um eine Menge Mischarbeit mit ihnen zu tun , so dass sie nicht zu ausgeprägt sind. Sie müssen nicht den ganzen Baum in diesen Abschnitten ausführen. Also erscheinen von einem kleinen Schattenbereich Ich werde nur ein paar Bäume machen und sehen, wie es aussieht. Ich könnte es ändern. Treten Sie ein bisschen zurück. Ich werfe einen Blick und sehe, woran ich arbeiten muss, aber ich werde sie vorerst dorthin bringen. Und ich kann sie leicht in den Hintergrund mischen und sie super subtil machen, wenn ich denke, dass sie nicht so ausgeprägt sein müssen. Also nochmal, ich mache nur die Baumkronen hier drüben. Wenn Sie viel Farbe auf Ihrem Pinsel haben und diese Luft beginnt, wirklich dunkel zu werden, ist das OK. Wir nehmen danach noch eine große Bürste und bluten sie, von denen du sicher noch nicht genug hattest. Also arbeite ich nur an all diesen verschiedenen Rändern, die wir all diese kleinen Taschen mit Schatten geschaffen haben und ein paar Bäume hier und da gesetzt haben. sah, wie es aussieht, konnte ich alles in den Tropfen eines Hutes mit einem einfachen Pinselstrich ändern. Wenn nichts fühlt sich gerade jetzt, bekommen Sie ein wenig weiß zu dieser dunkleren Farbe, die ich nicht sehr viel verwendet, aber nur genug, um es ein wenig aufzuhellen, weil diese Bäume werden nicht sein dunkles sein, wie diejenigen, die aufbauen hier. Ich werde nur etwa die Hälfte des Baumes aufbauen. Ich will nicht, dass sie in der Ferne zu groß sind. Glückliche kleine Bäume die ganze Zeit. Stellen Sie sicher, dass Sie ein paar Tote hinzufügen, nur um Ihnen ein wenig Charakter zu geben. Mach dir keine Sorgen darüber, wie detailliert diese sind. Man kann nicht wirklich viel davon sehen. Konzentrieren Sie sich einfach auf die allgemeine Form zu bekommen beginnen ein paar kleine Zweige bewegen sich auf die nächste. Fügen Sie einfach immer Bäume in verschiedenen Größen übereinander im Hintergrund im Vordergrund hinzu. ganze Zeit, diese Reiche, werden wir es in ein bisschen mischen. Es wird wirklich toll aussehen, wenn ich diese starre Beere runterkomme, ich werde nur ein paar Bäume haben. Ich will keine riesige Brieftasche Bäume haben, die einfach abrupt endet. Also werde ich hier nur ein paar Baumkronen haben, die durch den Nebel kaum sichtbar sind. Aber es liebt das Ich einfach, hinuntergeführt zu werden und zu fühlen, dass es nicht einfach in nichts fällt , dass sich dort einige Bäume verstecken, und dann ist es nur die Zwangs-Fortsetzung, die es nicht einfach ganz verschwunden ist. Ich werde Ihnen ein paar Techniken zeigen, die gerade eine wirklich Marke hatten, die vermisst fühlt sich durch diese ganze Gegend webt . Also keine Sorge, wenn einige Ihrer Stücke oder zu dunkel wieder, ich füge nichts zu meiner Bürste hinzu. An diesem Punkt ist es nur die Farbe, die von all der Arbeit, die ich gemacht habe, übrig geblieben ist. Wenn ich weiter zurück und das Gemälde komme, werden meine Bäume leichter werden. Es klappt also wirklich gut. Der Pinsel trägt tatsächlich die richtige Menge Farbe im richtigen Farbton für das, was wir tun. 13. MISTES WALDEN: Wade. Im Moment ist es ein Finale. Mischen von Arbeiten ist ein sehr wichtiger Schritt, um eine wirklich realistische Mischung zwischen Ihren Bäumen und der umgebenden Landschaft zu erreichen . Also haben wir hier jemanden Pinsel, wischen Sie alle Farben ab, die Sie können und fangen wir an. Also haben Sie gerade diese Baumlinien erstellt. Was du tun wirst, ist die Bürste mit Mediendruck zu nehmen. Du wirst die Basis dieser Bäume in die neblige Schicht ziehen. Jetzt werden wir diesen ganzen Pop machen, aber was wir tun, ist, dass wir ihn nur ein bisschen mischen. Dasselbe mit dieser Ebene unten. Mischen Sie einfach den Boden dieser Bäume in die neblige Schicht um sie herum. Sie können den Rand Ihrer Bürste verwenden, nur um ein wenig davon nach unten zu ziehen. Du verschmelzst nur diese nebligen Schichten. Jetzt gibt es eine hellere Farbe bei deiner Geburt. Es ist nicht super leicht, aber es ist genug, um eine echte Wirkung hier unten unter diesen Bäumen zu machen, ohne etwas zu Ihrem frischen hinzufügen . Das ist also mein Lieblingsteil in diesem Gebäude. Sie werden einfach wirklich sanfte Pinselstriche hinzufügen, wo immer Sie eine Tasche Mr wollen wo auch immer Sie einen sehen. Im Referenzbild Wenn es einfacher für Sie ist, lassen Sie Ihren Pinsel flach, gehen Sie sanft entlang der Landschaft in diesem Abschnitt, während Sie weg von der Mitte der Arbeit, heben Sie den Pinsel auf den Rand und nur wirklich sanft über diese Bäume zu bewegen. Es ist nur ein bisschen ein nebliges Aussehen in diesem Abschnitt zu schaffen, also werde ich Ihnen eine andere Technik mit dem gleichen Pinsel ohne Farbe zeigen. Zwischen diesen Bäumen möchte ich etwas Nebel herabkommen und sich hier im Vordergrund niederlassen. Also habe ich meinen Pinsel auf der Seite, wo immer er mit mittlerem Druck passt und meine kreisförmigen Bewegungen durchführt. Und ich arbeite nur meinen Pinsel in diesen Abschnitt, sehe, wie er das verpasst in diesen Bereich zieht. Ich ziehe auchetwas an die Seite auch und lasse es einfach nahtlos in den Vordergrund fallen. Ich werde nur meinen Pinsel umdrehen, weil sie eine Menge von dieser dunklen Farbe haben, über die ich gerade meinen Pinsel oben auf dieser Seite geschoben habe. Wenn du deinen Pinsel umdrehst, wirst du immer noch etwas von dieser leichten Farbe von vorher in der Mitte dieser Bäume haben. Wieder, ich werde einfach runterziehen, also hört die Leichtigkeit einfach auf, wo das Unterholz sein würde. Also sieh mal, mit dieser einfachen Technik. Hat es nur das Gefühl gemacht, dass dieser Nebel entlang der Spitze dieser Bäume kriecht und jetzt findet er seinen Weg in den Vordergrund. Es hat einen wirklich gepflegten Blick hier unten geschaffen. Ich gehe hier rüber auf diese Seite. Ich will nicht, dass diese Bäume so ausgeprägt sind. Ich möchte hier einen Nebel reinkommen. Und ich möchte, dass diese ein wenig zurückgeschoben werden und einige Miss kommen, um es entlang der Front hier mit dem gleichen Pinsel zwischen diesen Bäumen zu begrüßen , ich will nur einen Zug etwas von dieser Leichtigkeit nach unten muss nicht viel sein. Und wir gehen zurück und fügen den Eingeweiden der Bäume etwas mehr Definition hinzu , die wir irgendwie gelöscht haben, wenn wir diese verpasste Arbeit machen. Das ist super einfach zu machen. Also gefällt mir das. Ich mag, wie dieser Nebel einfach in den Vordergrund dringt und ein wenig Weiß zu meinem Pinsel hinzufüge , weil ich eine Menge dunkler Farbe aufnahm, während ich diese Technik mache , also habe ich nur ein bisschen Weiß. Aber hier drüben am Rande, wo ich keinen Baum habe, werde ich mit meiner Pinselarbeit beginnen. Ich beginne mit kleinen Kreisen, sanftem Druck und ziehe einfach meinen Pinsel entlang der Basis dieser Bäume und vor allem machen es das Gefühl, dass dieser Nebel nur eine Art sickert in und um und grüßt alle anderen Misfits kommen durch. Ich werde auch wirklich sanft nur über die Bäume mit dieser Bürste gehen kaum Druck. Aber was das tun wird, wird sie einfach so leicht in den Hintergrund schieben , damit diese Bäume mehr auf dem Campus auftauchen und mit dem gleichen Pinsel zum Mittelpunkt werden . Ich werde den gleichen Effekt hier drüben hinzufügen. Alles, was ich tue, ist, meine Bürste gegen den Campus zwischen den Bäumen zu legen, in die ich den Miss hineinbringen möchte . Und dann schiebe ich eine kreisförmige Bewegung ein und gehe mit meinem Pinsel, wo immer ich will, dass dieser Miss sein. Ich bewege mich, dass mit meinem Pinsel vermisst du bist immer Bewegung mit jeder Aktion, die du auf einem Campus machst. Denken Sie also daran, besonders in diesen letzten Phasen. Sie wollen, dass es sich wirklich realistisch anfühlt. Nun, alles muss sich zusammenbewegen, zusammenhängend . Also, wenn du einen der späteren Pinsel nimmst, werde ich die überschüssige Farbe abwischen. Also hat dieser ganze Abschnitt irgendwie seinen Pop verloren, und ich möchte eine schöne Pause machen. Ebene hat das in diesem Abschnitt versäumt. Also habe ich nur ein bisschen weiße Farbe auf meinem Pinsel. Ich habe meinen Pinsel wieder flach gegen den Campus und vermischte ihn in die verschiedenen Schichten. Aber ich habe schon hingestellt und es selbst durch die Landschaft gehen lassen. Ich erstelle die Bewegung damit, wie ich meinen Pinsel bewege. Also spielen Sie damit herum. heraus, was passiert, wenn Sie wirklich hart drücken oder wenn Sie wirklich sanft drücken, wenn Sie Ihre Bürste auf der Kante oder flach haben. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um wirklich mit Ihrem Pinsel zu experimentieren und zu sehen, was jeder Effekt auf Ihr Gesamtbild hat . Auf diesem Grat können Sie Ihren Pinsel auf die Seite zwischen diesen Bäumen legen und einfach ein paar mit Nebel herausnehmen . Du wurdest beschlagen. Haben Sie ein bisschen mehr Weiß hier darunter. Schieben Sie es in diese drei Basis hier, spielen Sie eine Minute mit aus. Vermischen Sie sich wirklich zusammen. Ihre Übergänge in diesen letzten Etappen ist wirklich wichtig, um für ein paar Minuten weg von Ihrem Campus zu gehen und zurück zu kommen und vor ihm wieder stehen, Sie könnten auf, wo es unausgewogen ist, oder Sie könnten etwas sehen, das Sie wollen ändern. Also trat ich einfach von meinem Campus zurück und erkannte, dass ich wirklich etwas ändern möchte. Ich bin momentan kein großer Fan von diesem Abschnitt. Ich habe das Gefühl, dass etwas fehlt, ist nicht so neblig, wie ich es sein wollte. Es ist nicht so ausgeprägt. Also, was ich tun werde, ist, dass ich Ihnen die wunderbare Welt des Ölgemäldes zeigen werde. Warum? Ich liebe es so sehr, weil man Dinge ändern kann. Egal, wie weit du in einem Gemälde bist, es wird es nicht ruinieren. Ich habe etwas Weiß auf einen frischen Pinsel gelegt. Was ich tun werde, ist, dass ich einfach eine größere Miss Tasche erschaffen werde, die runter kommt und einige dieser zusätzlichen Bäume eliminiere. Es ist einfach zu beschäftigt für meine Augen. Also, Bob, diese Bäume großen, breiten Pinseltropfen, gehen einfach in die Stadt und verstecken viele dieser Bäume. Dabei ziehe ich immer noch das Auge des Betrachters nach unten in Richtung meines Schwerpunkts, aber ich eliminiere eine Menge Geschäfte, die in dem Abschnitt war, der mehr weiß ist. Ich will wirklich, dass das hier oben fantastisch ist. Es kommt das Tal hinunter und fügt etwas mehr weiß hinzu. Ich werde einfach weiter damit spielen, bis ich einen Punkt erreicht habe, den ich fühle. Es hat auch ein besseres Gleichgewicht . Ich könnte alle Bäume wieder aufbauen, die ich will, also mache ich mir keine Sorgen um sie. Was ich tun möchte, ist nur einen Vorschlag zu finden, der für das Auge angenehm ist, und das bedeutet, dass in diesem Abschnitt etwas weiße Welt hinzugefügt wird. Du musst das nicht tun. Das bin ich, dass ich mein Gemälde selbst anmache. Ich werde in ein paar Minuten zurücktreten und einen Blick werfen und sehen, ob es näher an das, was ich hoffe, ist mein Finish Malen. Ich füge nur ein wenig weiße Farbe zu meinen Pinseln hinzu. Ich arbeite über diesen Bereich. Ich mag schon, wie viel leichter es sich anfühlt. Ich gehe zurück und erlaubte etwas Detailarbeit zu diesem Grat. Aber ich fühle, dass die Beleuchtung dieses Abschnitts einfach mein Herz glücklich macht. Und das ist der wichtigste Teil der Malerei. Mit einem sauberen Pinsel ist dies eine Nummer vier flach. Ich gehe einfach mit und ziehe die etwas dunklere Farbe nach oben und kreiere ein paar Baumspitzen daraus. Sehr, sehr subtil. Sie können sie vielleicht nicht einmal sehen, wie ich es tue, aber sie sind es nur winzige Baumkronen und sie sind sehr wichtig, weil sie immer noch das Auge rüber bringen. Ich mag wirklich, wie subtil sie sind. Dies ist eines der Dinge, die ich am Ölgemälde liebe. Sie müssen sich nicht an Ihre erste Vision halten, weil Ihre Farbe nicht auf der Leinwand klebt . Sie haben die Freiheit, Ihre Malerei an jedem Punkt während Ihres Prozesses vollständig zu transformieren , einschließlich der letzten Phase, wie ich es gerade getan habe, im Wesentlichen ein Schmerz-Trolling-Abenteuer für Sie geschaffen . Mit diesem Stück begannen wir mit diesem dunklen Kamm von Bäumen erscheinen, mit der Miss zog Ihr Auge nach unten in Richtung eines Brennpunktes. Es war wunderschön. Es war einfach nicht genau das, was ich gefühlt habe. Mit Frieden aus meiner Richtung kannst du das jetzt vollkommen behalten. Sie haben auch gesehen, wie es jetzt aussieht, als ich es mit viel verpasst gewaschen habe. Es gibt einige wirklich subtile Andeutungen von Bäumen in diesem vermissten, aber es ist eine viel weichere und weniger ausgeprägte Firstlinie dort. Du musst mir nicht zu einem t folgen. Viel Spaß damit und finde heraus, was dein Herz passiert ist. Wenn du auf deinen Campus zurückblickst, was macht dich dazu, dass du hineinspringen und erkunden möchtest? Also sind wir endlich fertig mit der ganzen Blutarbeit, die Sie durch das letzte Detail führen würde, an diesen Bäumen arbeiten, und dann können wir dieses Bild als komplett bezeichnen. Also mit der gleichen dunklen Farbe, die die ganze Zeit verwendet wurde, werden wir einfach einige dieser Baumbögen aus dem Baumstamm wieder in den nebligen Bereich ziehen , den wir zwischen ihren Bäumen aufgebaut haben. Sie sind immer noch im Vordergrund, also müssen wir sie knallen lassen. Und der einfachste Weg, nicht nur etwas von Ihrer dunklen Farbe hinzuzufügen und den gleichen einzigartigen Look für jeden Baum wieder in den Räumen zu schaffen , wo er von unseren Pinselarbeiten abgerieben worden sein könnte und vermischt werden. Du gehst einfach mit den superdunklen Bäumen, die wir hineingelegt haben, und füllst sie so wieder ein. Sehr subtil, aber es macht einen großen Unterschied zum fertigen Produkt. Ich habe es all den Bäumen angetan, die im Vordergrund an einem anderen kleinen toten Baum stehen. Ein paar kleine Zweige drauf, nur etwas Faszinierendes in diesem Totraum-Gemälde, Angela, Ihre Baumspitzen sehen genau die Spitzen Ihrer Bäume aus, denn wenn Sie sich mischen, werden sie manchmal herausgenommen. Also rühre sie einfach auf, wo immer du willst. Also bewege ich mich einfach über die ganze Linie von Bäumen und vertusche das, was ein wenig Aufmerksamkeit braucht. Und dann sind wir fertig. Sie können tun, was Sie wollen, mit Ihrem vorhergesehenen. Ich lasse Sie hier, um Ihre Detailarbeit zu beenden, wie Sie es für richtig halten. Aber ich hoffe, Sie haben es genossen, durch eine meiner charakteristischen nebligen Landschaften zu gehen. Wenn Sie Fragen haben, ist der beste Weg, sie zu fragen, auf Instagram. Du kannst mich bei Künstlern finden, die McEndry sind. Es gibt einen Link dazu auf meiner Profilseite hier. Aber ich bin immer da, um zu helfen, und ich hoffe wirklich, dass Ihnen dieser Prozess gefallen hat.