LANDSCHAFTS-ÖLGEMÄLDE: „TIEFE STILLE“ | Sarah Mckendry | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

LANDSCHAFTS-ÖLGEMÄLDE: „TIEFE STILLE“

teacher avatar Sarah Mckendry, Canadian Realist Painter

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      „DEEPQUIET STILLNESS“ INTRODUCTION

      2:42

    • 2.

      MATERIALLISTE

      2:54

    • 3.

      ERKENNUNG deiner PALETTE

      1:31

    • 4.

      BRUSHWORK TEIL 1

      4:32

    • 5.

      BRUSHWORK TEIL 2

      2:31

    • 6.

      BRUSHWORK TEIL 3

      2:42

    • 7.

      BRUSHWORK TEIL 4

      5:50

    • 8.

      BRUSHWORK TEIL 5

      4:46

    • 9.

      Komposition verstehen

      4:55

    • 10.

      BACKGROUND

      4:37

    • 11.

      TIPP mit MIST erstellen

      15:42

    • 12.

      TIPP mit MIST erstellen

      16:30

    • 13.

      MISTY BAUER TEIL 1

      16:36

    • 14.

      MISTY BAUER TEIL 2

      14:18

    • 15.

      DEN RUNDGANG erstellen

      11:21

    • 16.

      FINAL WORK TEIL 1

      17:40

    • 17.

      FINAL ARBEITS, TEIL 2

      17:40

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.628

Teilnehmer:innen

41

Projekte

Über diesen Kurs

Dieses aufregende Tutorial genannt 'Deepquiet Stillness“ und wir werden mit dem Leben eine meiner favourite von einer neueren Kollektion, die ich veröffentlicht habe. Dieser Aufwand ist voller Tiefe, Nebel und serenity, Ich empfehle dir, dass du mein erstes Tutorial „Erste Anregungen mit Ölfarben“ machst. Ich habe mir illustriert, welche Produkte und Materialien ich in all diesen Tutorials verwenden werde, und warum sie meine absoluten favourite sind, um Kunst zu erstellen. Ich werde auch einige grundlegende Tipps und Tricks, die super praktisch für diejenigen sind, die gerade erst anfangen

Ich bin ein völlig eigener, professioneller Künstler:in. Desort, warum ich mich entschieden habe, mein Herz und Seele für dich zu bewegen und dich zu fühlen, sodass die Angst und Aufzehrung, die du vielleicht fühlst, um sich von der Ölmalerei fühlen kannst, sondern dich Aufregung, Freude und ein Gefühl von Abenteuer zu haben. Ich werde dich durch ganze realistische Landschaften von Anfang bis Ende machen und keine Details oder Erklärungen während der Bewegung sparen. Ich werde es zu einer Weisheit und alle Fähigkeiten teilen, die ich auf meiner Reise alt habe, damit deine eigene kreative Landschaft viel leichter gedeihen kann. Und um das geht es immer immer alles herum, um eine neugierige Community in einer Welt zu schaffen, die mit viel zu viel Konkurrenz gefüllt ist.

Alle Bearbeitungsfehler in diesen Videos sind völlig kostenlos, und wurden von einer Mut übersehen und von einer editing brennt. So bitte einfach Lachen

Materialliste für tiefen Stillness:

Farben:

Titanweiß

Indigo *

Prussian

Payne's Grau*

Charcoal Grau*

Olivengrün*

Prussian

Sap Green

Vandyke Brown *

Rohes Umber

*Diese Farben sind für das Tutorial unerlässlich. Die, die keinen Sterne neben ihnen haben, sind weniger wichtig, aber großartig für die in der Hand haben.

Gamsol oder deiner favourite

Liquin Light Gel Medium (oder Walnussöl, wenn du keine schnellere trockene Zeit möchtest)

Pinsel

Proart Large Handle Pinsel (was immer du kannst, aber versuche zumindest eines von diesen Dosen):

3-Zoll-1

2" x 2 oder mehr

1" x 2

Eine Auswahl von verschiedenen Größen von weißen Taklon (oder deiner Vorrichtung.

Leinwand:

20" x 24-Zoll-Leinwand

oder

36"x 40" Leinwand (oder die von allen Dimensionen in diesem allgemeinen Bereich zu finden)

Ein paar Leinwände jeder Größe

Eine Malpalette

1 oder 2 Palettenmesser

Shop (ein stärkeres Papiertuch mit keinen Leinen haben) oder saubere Rags

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sarah Mckendry

Canadian Realist Painter

Kursleiter:in

Thank you for stopping by!  I am a Self-Taught International Oil Painter, Art Educator, Published Author, and Stay at Home Mom to two amazing little boys.  Painting is my passion, and sharing everything that I have learned on my creative journey with artists of all skill levels brings me immeasurable joy as an artist.  I have a wonderful selection of courses for you to dive into on this page, including my very first Oil Painting Classes!   You can find a full selection of other wonderful classes on my website www.sarahmckendry.ca as well.  Happy Creating!

Vollständiges Profil ansehen

Skills dieses Kurses

Ölfarbe Kunst und Illustration Malen Öl
Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. „DEEPQUIET STILLNESS“ INTRODUCTION: - Art und Weise . Hey, jeder könnte sogar McEndry sagen. Ich bin ein kanadischer Realistikmaler. Dies ist mein zweites Tutorial-Video, das ich hier auf Skill-Anteil gepostet, und ich bin wirklich aufgeregt, tatsächlich in die Farbe mit Ihnen heute einzutauchen. Für diejenigen von Ihnen gerade beitreten in meinem allerersten Video, das ich gepostet war ein wirklich tiefer Spaziergang durch mein Studio, dass es auf meine Lieblings-Produkte von Pinsel und Farben und Lösungsmittel Medien. Sie nennen es bis zu den Grundlagen, wie Sie Ihre Bürsten reinigen, auch die Art von Campus, die es vorziehen zu verwenden. Also, wie wir durch dieses Tutorial arbeiten, wenn Sie unsicher sind, was ich spreche oder eines der Produkte, die ich verwende, nur um zurück zum ersten 1 zu gehen und werfen Sie einen Blick durch, dass Sie eine Antwort auf fast alle Ihre Fragen finden . Aber wie immer, lassen Sie mir eine Zeile, wenn nicht, und ich werde Ihnen gerne helfen, also stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich durch diesen Prozess zu ehren. Wenn Sie ein erfahrener Maler sind und Sie alle Fähigkeiten haben, die Sie brauchen, um mit mir zu halten und gehen Sie durch dieses Video von Anfang bis Ende ein One Go. Das ist fantastisch. besteht die Chance, dass du es nicht bist. Die Chancen sind, dass dies ein wirklich überwältigender Prozess ist, und das könnte eine Weile dauern, bis es durchkommt. Also ehren Sie sich, setzen Sie sich, schauen Sie sich ein paar Videos an und kommen Sie zu einem Punkt, an dem Sie erkennen, Hot Man. Ich denke, ich muss daran etwas arbeiten, bevor ich vorwärts gehe und aufhören, mich darauf zu konzentrieren, daran arbeiten, es trocknen zu lassen und dann den nächsten Schritt dafür zu machen. Denn wenn man durch diesen Prozess stürzt, fühlt man sich am Ende vielleicht wirklich entmutigt. Und du hast nicht den Look erreicht, der sagt, dass ich erschaffen habe. Es hat 11 Jahre gedauert. Wir werden uns setzen und malen, wie ich es tue. Ich habe meine Zeit verbracht. Vertrau mir. Und ich habe mir die Zeit genommen, mich zu verlangsamen und mir wirklich zu vertrauen. Und mein Instinkt war, sich durch ein Stück zu bewegen. Es gibt keine Eile. Sie können zurückgehen und diese Schritte immer und immer und immer wieder neu besuchen, bis Sie auf Ihre eigenen Pinseltechniken schärfen, um vorwärts zu gehen. In einem Stück mit Zuversicht und Glück in Ihrem Herzen und eine Aufregung, mehr zu erfahren 2. MATERIALLISTE: Nehmen wir uns also eine Sekunde Zeit, um über die Farben zu gehen, die wir in diesem Tutorial verwenden werden. Von links nach rechts haben wir Indigo-Paynes, grau, grau, anthrazit, van dyke, braun, braun rohe Zahl, alles grün, preußischer grüner saftgrün und Ihr Titan weiß. Sie müssen nicht alle diese Farben zusammen mit diesem Tutorial folgen. Wenn Sie ein Blau ein Grau, ein Braun auf einem Grün haben, werden Sie durch gut bekommen. Oh, und natürlich, dein Titanweiß. Das ist eine Notwendigkeit. Wenn Sie also nicht in Go Blue in Ihrem lokalen Kunststar finden, ist das völlig in Ordnung. Nehmen Sie eine Tubablau in einer Röhre von Rot in einer erschwinglichen Ölfarbe auf. Sie machen dann zwei Teile blaue Zehe, ein Teil rot, also ist es 2/3 blau. 1/3 Rot macht das wirklich gut mit Ihrem Palettenmesser, und Sie haben sich etwas Indigoblau zu arbeiten. Also schlug ich zu verschiedenen Campus-Größen vor. Für dieses Tutorial gibt es ein kleineres und ein größeres. Sie können wählen, was auch immer Sie sich am wohlsten fühlen. Der kleinere, sage ich etwa 20 Zoll mal 24 Zoll in der größeren 1 36 Zoll mal vier Zoll. Ich brauche seine exakten Abmessungen nicht. Wenn du sie nicht finden konntest, finde einfach etwas, das in der Nähe liegt. Ich empfehle, GAM Saul zur Hand zu haben oder Ihren Lieblings-Mineralgeist, sowie Flüssigkeit wie Joe, das ein Medium ist, das den Trocknungsreifen der Ölmalerei beschleunigt. Wenn Sie das nicht finden können, verwenden Sie auf jeden Fall nur Walnussöl oder Leinsamen oder was auch immer Sie zur Hand haben. In meinem ersten Tutorial ging ich in eine eingehende Diskussion darüber, welche Pinsel ich bevorzuge und ständig verwende. Für dieses Tutorial, Sie werden eine oder 22 Zoll pro Ward große Griffbürsten oder eine andere Marke, die ähnlich ist und eine Auswahl von verschiedenen Größen von weißen Tackling oder Ihre Präferenz Pinsel in sowohl filbert und flache Sorten. Wenn Sie ein paar zusätzliche Campusse eigene Hand haben, wäre das fantastisch. Ich habe fünf kleine Videos in dieser Klasse erstellt, aber zeigen Ihnen verschiedene Pinseltechniken , die Sie wirklich üben sollten, während Sie mit der Geschichte vorwärts gehen. Sie brauchen eine Malpalette in jeder Form oder Größe, was auch immer Sie sich wohl fühlen, oder Sie haben rund um Ah, Palettenmesser, Palettenmesser, einige Ladenhandtücher oder Lumpen oder Papierfliesen, was auch immer Sie haben und eine offene Geist, ein glückliches Herz und die Fähigkeit, loszulassen. Vielleicht auf 3. ERKENNUNG deiner PALETTE: Also lass uns darüber reden, wie wir deinen Gaumen auslegen werden. Sie möchten einen Fluss in Ihrem Gaumen finden, der für Sie funktioniert. Ich mag es, meine Farben ganz oben zu legen. Also gibt mir viel Platz, um mit den Farben zu arbeiten, wie ich sie gemischt habe, bevor ich sie auf den Campus stelle. Ich habe mein Medium, das meine Flüssigkeit ist wie ein Gefängnis unten an der Ecke. Und ich habe mein Titanweiß hier völlig getrennt, also könnte ich davon einfach in die Farben ziehen, die ich zusammenbringe. Nehmen wir uns also eine Sekunde Zeit, um über die Farben zu gehen, die wir in diesem Tutorial verwenden werden. Von links nach rechts haben wir indigo Paynes, grau, grau, anthrazit, van dyke, braun, braun, rohe Zahl, alle grün, preußischen grünen saftgrün und Ihre Titan weiß. Sie müssen nicht alle diese Farben zusammen mit diesem Tutorial folgen. Wenn Sie ein Blau ein Grau, ein Braun auf einem Grün haben, werden Sie durch gut bekommen. Oh, und natürlich, dein Titanweiß. Das ist eine Notwendigkeit. Wenn Sie also kein Indigoblau in Ihrem lokalen Kunststar finden können, ist das völlig OK. Nehmen Sie eine Tuba Blue in einer Röhre rot in einer erschwinglichen Ölfarbe. Sie machen dann zwei Teile blaue Zehe, ein Teil rot, also ist es 2/3 blau. 1/3 rot macht das richtig gut mit Ihrem Palettenmesser, und Sie haben selbst etwas, um blau zu arbeiten. Auch versuchen Sie in der Gewohnheit, Ihren Gaumen auf die gleiche Weise zu legen, jedes Mal, wenn Sie sich hinsetzen, um zu malen, egal was es ist, Sie arbeiten an diesem, Sie werden nur Muskelgedächtnis, und es ist viel weniger darüber nachzudenken, was Ihre rechte Hand tut und trennt sie von dem Prozess dessen, was Ihr Geist auf den Campus übersetzen will. 4. BRUSHWORK TEIL 1: einer der größten Tipps, die ich Ihnen bei der Schaffung einer realistischen Landschaft geben könnte nähert sich . Ist es das? Es ist immer noch lebendig und bewegend. Malen Sie keine Wolke mit nur der Idee, dass ein Pinselstrich nach oben und unten oder links und rechts geht . Stellen Sie sich vor, dass der Wind über Ihren Campus stürzt, nehmen Sie Ihre Bürste und jede Bewegung sollte nachahmen, was der Wind tut oder wie der Regen fällt oder wie sich der Nebel absetzt. Was ich tue, ist, dass ich meine Bürste auf viele verschiedene Arten verwende, um dieses Gefühl von Energie, Fluss und Bewegung zu erreichen . Also schnappen wir uns einen 5-Zoll-Pinsel und nehmen einfach Ihre leere Leinwand hierher. Lange Zeit machte ich mir Sorgen, meinen Campus zu beschädigen. Aber diese Jungs können viel Druck ausüben, bevor sie sogar Hinweise auf Schäden zeigen. Die Tendenz, wenn jemand anfängt zu malen, ist zu denken, dass Sie wirklich zart und weich mit Ihrem Pinsel sein müssen , dass es nur sanft gegen die Oberfläche bürsten wird, und das wird alles erreichen, was Sie erreichen wollen Nun, es funktioniert nicht wirklich, wenn Sie die Art von Miss erstellen möchten, die ich erstelle. Wenn Sie hier sehen, meine Bürsten nur sanft ruhen auf dem Campus, sehen Sie, wie der Winkel es ist einfach normal. Das ist die Menge an Druck, die ich auf diese Leinwand ausgeübt habe. Wann immer ich wirklich in Farbe arbeite, wo ich wirklich realistisch mischen wollte und ein Gefühl von Bewegung oder Tiefe oder Schwere mit dem Nebel erzeugen wollte, werden wir alle Arten von Pinseltechniken verwenden, von wirklich weich und sanft bis ziemlich rau und zäh. Ich möchte nur, dass Sie die verschiedenen Belastungen kennen, die Sie verwenden können, weil diese für die Schaffung dieser realistischen Looks unerlässlich sind . Also nochmal, hier ist kein Druck. Wenn ich sage, dass Sie viel Druck auf Ihren Pinsel ausüben, möchte ich, dass Sie ihn wirklich reindrücken und die Farbe wirklich entlang des Campus schieben. Es wird dir wirklich helfen, die realistischen Looks zu kreieren, für die wir uns entscheiden. In Ordnung, ich zeige dir ein wenig Nahaufnahme von einigen der Pinseltechniken, die heute auf deiner leeren Leinwand verwendet werden . Nimmst du nicht deinen 2-Zoll-Pinsel? Ich möchte, dass du ein bisschen Flüssigkeit wie Joe bekommst, und ich möchte, dass du hier eine Linie deines Titanweißes auf deine leere Leinwand legst und dann willst, dass du jede Farbe auswählst, die an deinem Gaumen ist. Das ist viel dunkler. Also lasst uns ein paar Grüns machen, nur zum Spaß. Also, du weißt schon, schnapp dir etwas, das wie Joe aussieht. Schnappen Sie sich einige Ihrer Grüns, die an Ihrem Gaumen wie Sie sind, um eine Linie genau hier zu setzen. werde dir zeigen, wie ich dieses Grün in dieses Weiß und dieses Weiß in dieses Grün vermische . Also mit meinem Pinsel werde ich ziemlich hart auf meinen Pinsel drücken, und ich werde nur anfangen, uns grün nach unten in Richtung Weiß zu ziehen. Ich schiebe den Pinsel runter und mache eine kreisförmige Bewegung, die den gleichen Druck aufrechterhält, wie ich ein Grün nach unten in Richtung unserer weißen Linie gezogen habe . In Ordnung , auf der Seite meines Pinsels wirst du sehen, dass ich eine Menge von dieser grünen Farbe habe, weil ich wirklich hineingedrungen bin. Nun, was ich tun werde, ist, dass ich über meinen Pinsel blättere, weiße Farbe verursacht, und ich werde direkt über meiner weißen Farblinie anfangen und anfangen, nach unten zu drücken und nach vorne zu mischen . Ich habe den gleichen Druck auf meine Bürste. Ich schiebe in einer kreisförmigen Bewegung nach unten und halte den gleichen Druck die ganze Zeit. Und wenn ich ein wenig nach oben gehe, um die weiße Farbe weiter auf die grüne Farbe zu schieben , werde ich den gleichen Druck auf meinen Pinsel halten. Es ist nicht wirklich sanft. Es ist ein guter, fester Druck. Also, hier gehen wir weiter, bewegen uns nach oben, halten den gleichen Druck. Und jetzt liest mehr Weiß das Grün. Ich ziehe noch ein Mal nach oben, wobei ich denselben Druck aufrechterhalte. Wir haben gerade zwei Linien miteinander vermischt und einen wirklich schönen Fluss zwischen ihnen geschaffen. Alles, was wir taten, war, einen wirklich schönen Druck auf ihre Bürste zu halten, und wir drückten den Schmerz für mit ihrer Bürste, während sie den gleichen Druck aufrechterhalten, genau so. Es ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Farbe zu mischen. Sie müssen sich nur an das Gefühl des Drucks zwischen Ihrem Pinsel auf der Leinwand gewöhnen und sicherstellen, dass Sie die Farbe dorthin schieben, wo Sie gehen wollten 5. BRUSHWORK TEIL 2: Was Sie brauchen, ist ein Pinsel jeder Größe, die Sie mögen. Dies ist nur eine meiner alten Tackle auf 3/4-Zoll-Bürsten. Ich werde etwas Grün und ein bisschen von meinem Grau abholen. Einfach perfekt. Also werde ich einfach einen Baum in die Mitte dieses kleinen Musters legen, an dem wir arbeiten. Was ich tue, ist, dass ich dieselbe Art von Druck auf meine Bürste habe. Ich habe ein bisschen eine kreisförmige Bewegung angefangen, weil ich nur auf der Straße blockiere. Es ist keine Detailarbeit. Wir bauen hier nur einen Hintergrund. Also habe ich den gleichen Druck auf meine Bürste, und ich fange an, den Pinsel langsam nach oben zu schieben, während ich meinen Strich verenge, so dass es irgendwie ein Dreieck schafft . Okay, so einfach ist, dass wir jetzt den Pinsel für eine Sekunde hinlegen. Lasst uns unseren Mischpinsel wieder aufheben. Sie müssen also wirklich das Mischen üben. Sie müssen auch üben, wie viel Sie mischen. Basierend darauf, wo dieser Baum in unserer Landschaft sein wird. Im Moment werden wir so tun, als wäre dieser Baum ganz hinten. Wir hatten die Rückenmittel ist wirklich leicht im Vergleich zu den im Vordergrund. Also, was ich tun werde, ist meinen Pinsel hier zu haben, mein Mischpinsel diese Seite. Ich habe mehr von der weißen Farbe auf diese Weise gedrängt, mit dem Versuch, diese Seite unten zu halten. Und ich werde nur anfangen, meinen Pinsel entlang der Kante dieses Baumes zu arbeiten, sehen, wie viel er ihn sofort erweicht hat. Dann drehe ich meine Bürste um. Nun, das ist mit meiner anderen Hand. Aber ich werde es auch auf dieser Seite tun. Dieselbe Druckmenge. Gehen Sie den Baum rauf. Schauen Sie, wie schön, dass die Kanten gemischt. Sofort wurde dieser Baum wirklich weich. Je mehr Weiß du darüber hinwegbringst, desto weiter wird es in der Ferne. Also, wenn ich wirklich diesen Weg in den Rücken drücken wollte, ein wenig Gewicht auf meinen Pinsel bekommen, man schiebt ein bisschen mehr weiß über und sofort fällt dieser Baum noch weiter in den Rücken . Und dann berühren Sie einfach Ihren Hintergrund, indem Sie die gleiche Menge Druck auf den Pinsel in Kreisen auf beiden Seiten arbeiten. Und jetzt hast du in einem Baum blockiert, der ziemlich weit hinten im Hintergrund ist. 6. BRUSHWORK TEIL 3: Also, was ich hier getan habe, ist, dass ich Anthrazit genommen und Schmerzen kreiert habe, es um den Campus auf ein wenig Weiß gemischt habe, und dann habe ich es tatsächlich mit einem Lappen abgewischt. Ich will nicht viel Farbe auf der Leinwand. Ich möchte nur in der Lage sein, Ihnen die Techniken zum Erstellen von Missed zu zeigen. Ohne zusätzliche Farbe mit diesem Weiß sofort zu mischen, wird ein wenig kommen, aber das wird Ihnen erlauben, es viel besser zu sehen. Also, was ich getan habe, ist, dass ich ein bisschen Titanweiß auf meinem 2-Zoll-Pinsel genommen habe. Und was wir tun werden, ist, dass wir die Farbe einfach über den Campus ziehen. Du brauchst keine Tonne davon, aber ich werde dir nur zeigen, wie man den Nebel richtig mischt. So legen Sie Ihre Bürste flach und setzen eine ziemlich große Menge an Druck nach unten, um zu sehen, wie sich diese Borsten in den Campus biegen und der Caymus hat etwas zu geben. Das ist es, was du willst. Ändern Sie Ihren Druck nicht. Es macht wirklich Spaß, diesen Druck zu lernen und zu sehen, wie man die Farbe auf dem Campus ziehen und schieben kann. Dies ist eine wirklich wichtige Technik. Zu wissen, wie zu tun, wenn wir erstellen werden vermisst. Ich werde den Druck lindern, den ich auslege, und desto leichter wird Nicer. Die Verrundung befindet sich an den Rändern. Also habe ich gerade eine schöne kleine Mauer aus Nebel geschaffen. Alles, was ich tat, war, meine weiße Farbe über die Leinwand zu zeichnen. Dann legte ich meine Bürste nach unten und ich drückte Druck aus. Ich habe meinen Pinsel in einer kreisförmigen Bewegung in irgendeiner Weise gearbeitet, die Sie von links oder rechts oder von rechts nach links wollen. Es spielt wirklich keine Rolle. Und nachdem ich diese Linie festgelegt hatte, begann ich langsam nach oben zu arbeiten und den Druck auf meinen Pinsel mit jeder Schicht zu lösen, die ich getan habe, bis Sie zu der Verschmelzungslinie gelangen, die Sie erstellen möchten. Wenn Sie also Ihren Mr. End hier haben wollen, sollten Sie kaum Druck auf die Bürste haben. Ich zeige es dir nochmal, und ich ziehe es diesmal runter. Also da ist mein Verpasstes. Ich habe meine Bürste wirklich in den Campus gedrückt. Ich habe den gleichen Druck. Ich ziehe meine Linie direkt über denselben Druck und was dann? Ich werde das tun, ist, dass ich sanft weiter an dieser Linie arbeiten werde. Kaum. Irgendeinen Druck auf das? Ich werde mich einfach in den Hintergrund mischen, so dass es nahtlos und schön ist. 7. BRUSHWORK TEIL 4: Nein. In Ordnung, also haben wir eine Menge der grundlegenden Pinselarbeiten durchgemacht, die wir in diesem Tutorial verwenden werden . Eine letzte Sache, die ich Ihnen zeigen möchte, nur für den Fall, dass der Campus zu weit weg ist und Sie nicht ganz sehen, was passiert, weil ich Ihnen zeigen werde , wie ich die Bäume in der letzten Phase unserer Malerei mache. Wir machen diese Bäume nicht bis zum Ende, weil sie die Spitze unserer Malereisind . Wir machen diese Bäume nicht bis zum Ende, weil sie die Spitze unserer Malerei Also, was ich habe ist, dass mein Paynes Grau meine Brauntöne ein wenig anthrazit auf meinem Pinsel haben . Du könntest einen beliebigen Pinsel benutzen. Stellen Sie einfach sicher, dass es einen schönen kleinen knackigen, sauberen Rand hat , so dass wir einige Zweigarbeiten erledigen können. Also werde ich so tun, als wäre das meine Bodenlinie. Dies ist der Rand des Wassers, per se. Es ist alles neblig und schön, wenn viel über das Erstellen von nebligen Gemälden schöne tote Bäume sind . Sie stehen einfach still und stoisch und beängstigend schön in einer Landschaft. Also, was ich tun werde, ist, dass ich Ihnen zeigen werde, wie ich wirklich realistische Bäume erschaffe. Also, wie Sie sehen, habe ich gerade meine Farbe von oben auf dem Campus gezogen, wo ich die Spitze meines Baumes nach unten will , wo er auf den Boden trifft. wir so, als ob die Lichtquellen hier oben. Genau wie in unserem Gemälde. Das Licht hier bedeutet, dass es den Baum auf dieser linken Seite treffen wird. Das bedeutet, dass die rechte Seite dunkler indischer Schatten bleibt. Also, was ich tun werde, ist, dass ich ein paar der Braun- und Grautöne mache, die ich mit ein bisschen Weiß benutzt habe . Ich will im Wesentlichen kein reines Weiß . will nur eine hellere Version dieser Farbe, und dann werde ich diesen Pinsel auf der linken Seite dieses Baumes hinunter laufen, um zu zeigen, wo das Licht den Kofferraum trifft. Jetzt braucht es ein bisschen Patienten in der Studie und Ihre Behandlung wächst, und das ist okay. Nur eine andere, aber mehr weiß. Zieh es einfach da runter. Also jetzt möchte ich meine Brauntöne wieder mit meiner Grace auf meinen Pinsel bekommen, und ich möchte wieder feststellen, was ich über gemalt habe. Also habe ich zu viel darauf gelegt, und ich möchte nur die Schatten auf diese Seite des Baumes zurückbringen. Super einfach, nur ein wenig weniger Kluft zwischen dem Schatten und dergleichen Explosionen. Es kommt etwas weiter runter, richtig. Also, jetzt werden wir ein paar Zweige setzen. Ich zeige dir, wie ich meine Zweige mache. Also bekomme ich die gleiche dunkle Farbe, die ich benutzt habe. In diesem Fall sind es Braun- und Grautöne. Ich nehme den Motor meine Bürste in irgendeiner Weise, die ich möchte sowieso, dass Sie mögen. Ich ziehe den Stamm des Baumes raus. Was ich an diesen alten toten Bäumen liebe, ist, dass die Äste einfach so zufällig und einfach lüften und wirklich eine Aussage an sich machen. Sie müssen nicht viel weniger tun, ist mehr mit diesen Bäumen, Ich finde, wann immer ich sie in der Landschaft malen Mein Geist Ich finde nur einen Ort, wo ich denke, ein Zweig vor, Ich ziehe sanft, dass Farbe weg vom Baum und dann heben Mein Pinsel auf der Leinwand Als ich weiter weg komme, hebe ich meine Bürste vom Campus ab, wenn ich zu einem bestimmten Punkt komme. Manchmal ist es nur ein wenig nicht da. Ich tue gerne so, als ob dieser Baum gerade kaputt ist, also werde ich da oben einen hübschen kleinen Hemdrand haben. Ja, du baust einfach diesen Baum auf. Wie auch immer Sie möchten. Das ist genau das, was ich in meinem Tutorial machen werde. Geben Sie mir ein wenig weit weg, also könnte es schwierig sein, für Sie zu sehen. Also will ich ein bisschen mehr Schatten unten haben, also werde ich wirklich ein bisschen dunkler hinzufügen. Da gehen wir. Das ist ziemlich genial. Bringen Sie das Highlight ein bisschen mehr herunter. So machst du diese Bäume. Es ist super einfach. Wissen Sie, was wirklich cool ist, dass Sie diese auch wirklich in den Hintergrund mischen können, genau wie wir es mit diesen Pinien früher getan haben. Also werde ich es dir zeigen. Ich werde meinen Schmerz frisch nehmen. Es hat noch das Weiß drauf. Und ich werde einfach über das Schlechte gehen und einfach eine andere Seite davon aufbauen. Siehst du, wie sofort der Nebel darüber gefallen ist? Jetzt ist es irgendwie knifflig gibt seine nasse Farbe, aber es macht Spaß, mit zu spielen. Sie könnten das tatsächlich mit dem ganzen Baum tun und dann einfach auf beiden Seiten gehen Art der Mischung der Brauntöne, die sich vom Baum zu verbreiten schienen Wann immer wir mit dem Pinsel rüber gingen , konnte er diese einfach irgendwie sanft in die -Hintergrund. Und dann ist dein Baum plötzlich nicht mehr im Gesicht. Stattdessen verblasst in diesen Hintergrund, hatten wir hier ein bisschen mehr weiß. Ich werde diesen Nebel direkt durch die Straße ziehen. Es gibt also einen Hauch von unten und einen Hauch von oben. Es gibt so viele lustige Dinge, die Sie mit diesen Techniken tun können, die ich Ihnen lehre Also nochmal für das verpasst. , Ich habe meine Bürste runter. Ich habe einen ziemlich guten Druck. Ich schiebe die Farbe und ziehe sie zurück auf dem Campus und erschaffe wirklich eine nahtlose Nebelwolke. 8. BRUSHWORK TEIL 5: Also fange ich in der Mitte an und schleppte meinen Pinsel genau so nach oben nach oben. Das gibt mir meinen Baumstamm. Es gibt mir ein bisschen eine Basis, und ich arbeite von dort. Also für detailliertere Bäume, was ich tun, ist, die Kante meiner Bürste zu nehmen. Starten Sie den Kofferraum. Ökologe zog einige Äste heraus, immer aus dem Stamm heraus. So blockiere ich in meinen Bäumen, in den mittleren Schichten meiner Bilder. Es gibt keine Menge Details, also gibt es genug, damit du weißt, dass es ein Baum ist. Weißt du, die Zweige dort werden hier ein bisschen dunkler und du gibst ihm seine allgemeine Form. Wir erweichen diese mit jeder Schicht des Gemäldes, das wir gerade machen werden, aber es macht wirklich Spaß, nur mit diesen Bäumen zu spielen, Formen von Bäumen zu finden, die Sie mögen, wie Sie Ihre Zweige herausragen, was haben Sie. Also, wenn wir das in einem Gemälde arbeiten und ich möchte, dass es im Moment weiter im Hintergrund ist, sieht es so aus, als würde es direkt im Vordergrund sitzen. Wenn wir das also weiter in unseren Frieden zurückschieben wollen, zeige ich Ihnen, was wir tun. Das ist ein bisschen eine schmutzige Bürste, aber das ist OK, also werde ich meinen Pinsel auf den Rand nehmen. Nicht sehr hart, sehr sanft. Bevor wir Hintergründe machen, hatten wir viel Druck. Im Moment tun wir vermisst und wir versuchen, sich zu mischen. Also werden wir einen wirklich sanften Anwendungscampus machen, um zu sehen, wie ich es nur hier drinnen arbeite . Schimpfen. Fange an, es sanft in Richtung dieser Äste dieses Baumes zu arbeiten. Lassen Sie diesen Zweig beginnen, wieder im Bild zu verblassen. Du siehst, wie cool das ist. Also, was einmal wirklich scharf war und in Ihrem Gesicht verblasst jetzt in den Hintergrund, wird viel weicher alles, indem ich einfach meinen Pinsel flach, sanft, wirklich sanft, lief ihn über die Ränder dieses Baumes. Ist das nicht ziemlich ordentlich? Das ist es, was wirklich große Tiefe in Ihrem Gemälde. Ich werde es zur Seite tun, um sanft die Kante zu erreichen. - Junge. Malen Sie immer so sanft haben diese Bürste auf der Leinwand. Aber ich mache kreisförmige Bewegungen. Du könntest direkt über den ganzen Baum gehen, wenn du ein bisschen finanziert wirst. Ich habe kaum Druck auf die Bürste. Schau jetzt, wie weich und schön dieser Baum geworden ist. Das ist ein perfekter Baum, um in den Hintergrund Ihres Gemäldes zu stellen. Je weiter dieser Baum zurück ist, desto leichter wird er. Je weiter dieser Baum zurück ist, Also werde ich ein bisschen Weiß hinzufügen und ich werde das noch weiter zurückschieben, dir zeigen, was ich tue. Es beginnt immer neben dem Baum, nur damit ich die Farbe um das Eigentum auf meinem Pinsel mischen kann . Und dann wieder, schieben wir es so sanft zurück, bringen diese weiße Farbe, mit der ich arbeite, und gehen sanft über den ganzen Baum. Ich gehe zurück und hole ein bisschen mehr, das ich sanft über die ganze Wahrheit gerieben habe. Also werde ich auch auf der anderen Seite ein bisschen mehr davon abholen. Übertragen Sie ein bisschen mehr von diesem Gewicht hierher und ich habe keinen Druck auf meine Bürste. Ich habe die ganze flache Seite so unten, nicht zu viel Druck. Und ich werde sanft anfangen, das Gewicht über das Geflügel von außen in zu arbeiten. Sehen Sie, wie ich eine kreisförmige Bewegung gemacht habe. Nun, dieser Baum ist eigentlich im Hintergrund. Mit diesen super sanften Pinselstrichen, werden Sie in der Lage sein, alle Arten von Tiefe in Ihrem Gemälde zu schaffen, und Sie werden eine wirklich glaubwürdige, realistische verpasst erstellen . 9. Komposition verstehen: Okay, Sobald Sie die Technik gelernt haben, um die richtige Zusammensetzung eines Gemäldes auszulegen, wo es wirklich angenehm für das Auge des Betrachters ist, werden Sie nicht so schrecklich sein, wenn Sie vor einem leeren Campus sitzen, weil Sie dann haben einen Spielplan. Sie haben eine Vorstellung davon, wo Sie anfangen sollen. Es ist nicht nur diese riesige Menge an Nichts vor dir. Sie werden in der Lage sein herauszufinden, wo Sie Ihren Horizont wollen, ein Sitzen, wo Sie zu Ihrem Brennpunkt wollen, wie Sie diese Schärfentiefe in wirklich einfachen Schritten erstellen werden. Ich kann Ihnen beibringen, wie man die Komposition eines Gemäldes richtig anlegt, so dass man jedes Mal , wenn man sich vor leerer Leinwand setzt, ein aufregendes Abenteuer empfindet, im Gegensatz zur Angst vor dem Unbekannten. Es ist wirklich wichtig und nähern Sie sich einfach mit Spaß. Lassen Sie sich nicht alles in Ihrem Kopf verfangen. Erkennen Sie einfach, dass Sie auf einer Lernkurve sind. Es wird eine Weile dauern, um das Zeug herauszufinden, aber du musst üben, und wenn du nicht praktizierst, wirst du nicht wachsen. Lassen Sie uns eine Sekunde nehmen, bevor Sie auf Leinwand bezahlt und gehen Sie über, wie ich meine Komposition auslegen. Da Sie sich mit diesem Prozess vertraut machen, müssen Sie es nicht mit einem Lineal oder einem Bleistift auslegen. Sie werden in der Lage sein, es mit Ihrem Pinsel nur an Ihren Augen zu finden. Aber das braucht Zeit, also mach dir keine Sorgen, es wird sofort kommen. Konzentrieren wir uns auf diese grundlegenden, so dass Sie einen guten Ausgangspunkt für dieses Gemälde bekommen. Also jetzt möchte ich, dass Sie Ihre leere Leinwand nehmen, oben und unten messen, in Drittel teilen und dann Ihre Linien verbinden. Dann mach das gleiche für die linke und die rechte Seite. Schließen Sie auch diese Leitungen an. So sollte Ihr Raster aussehen. So finden Sie in fast allen meinen Landschaftsbildern meine Horizontlinie direkt hier auf der unteren horizontalen Linie, die Sie auf Ihrem Campus gezeichnet haben. Das Auslegen in diesem Bereich ermöglicht viel Spiel und Bewegung. Innerhalb des restlichen Gemäldes haben Sie immer noch einen größeren Teil des Himmels, mit dem Sie spielen können, um das Auge in den Mittelpunkt zu ziehen , und Sie können wirklich mit Dingen von hier aus spielen, so dass Sie den Mittelpunkt für dieses Stück sehen können fällt auf die rechte vertikale Linie. Es ist wirklich wichtig, dass Sie etwas nicht direkt vor und in die Mitte stellen. Es ist wirklich nur Stunts das Auge von erkunden Sie den Rest des Stückes, das Sie wollen versetzen, und eine gute Möglichkeit, das zu tun ist, entweder diese rechte vertikale Linie oder linke vertikale Linie zu folgen . Wenn Sie Ihren Fokus auf eine dieser Zeilen setzen, werden Sie wirklich zulassen, dass das Element. Schlendern Sie durch den Rest der Leinwand. Es ist ein wirklich wichtiger Aspekt, sich daran zu erinnern, also lasst uns für eine Sekunde über den Tod reden. Dies ist die Distanz, die Sie mit Ihrer Arbeit schaffen, die die Augen des Betrachters zurück in die Landschaft zieht . Sie werden feststellen, dass ich ein paar wirklich hohe Bäume auf der linken und rechten Seite der Kameras . Diese Luft ziemlich genial, denn was sie tun, ist, dass sie den Ton festlegen. Von dort werden Sie sehen, sie sehr schnell in die Lichtung hinter unserem Brennpunkt fallen. Dies ist ein wirklich Schlüsselelement für dieses Stück, denn was es tut, ist, dass es das Auge in die Lichtung hinter unserem Brennpunkt zieht . Und dann werden Sie von diesem Brennpunkt aus sehen, dass ich später Bäume bis in die Ferne bis zu dieser Lichtung habe. Dies wird die Schärfentiefe genannt. Hier steht man, wo man sich dieses Bild anschaut und man kann einen Ziff fühlen. Du könntest für eine Meile rauslaufen, in das verpasste. Dies sind alles Punkte, die Sie wirklich berücksichtigen müssen. Wenn du deine Ruhe auslegst, sei die Berge oder Wolken oder Bäume. Wenn Sie einen Weg finden, das Auge des Betrachters in Richtung Ihres Brennpunkts zu ziehen, werden Sie wirklich eine angenehme Stück Zeh erstellen. Schau dir jetzt diese Luft die extremen Grundlagen der Komposition an, Aber es ist genug, um dir einen Anfang zu geben. Es genügt, Ihnen zu helfen, herauszufinden, wie Sie Balance und Fluss innerhalb Ihres Gemäldes schaffen können. Also haben wir unseren Horizont, über den wir gesprochen haben. Sie haben einen Brennpunkt, und wir sehen, wie wir Schärfentiefe schaffen, mit den Bäumen, die in die Lichtung kommen und dann in die Ferne verschwinden, während Sie mehr Vertrauen gewinnen, deren Prozess Sie in der Lage sind, diesen Schritt alle zu überspringen zusammen. Aber nur damit sich jeder wohl fühlt. Wenn wir vorwärts gehen, werde ich großartig auf mein Gemälde und was ich tun werde, ist, dass ich meine Komposition so auslege, wie wir gerade mit den Fotos besprochen haben, die ich dir gezeigt habe. Also ziehe ich es vor, zu arbeiten und wirklich dünne Schichten von Ölfarbe, während ich durch eine Landschaft arbeite . diesem Grund stelle ich sicher, dass die Linien, die ich auf meinem Campus setzen, entweder ganz einfach mit einem Radiergummi gelöscht werden können . Oder sie könnten übermalt werden und nicht gesehen werden, wenn ich meine Schichten aufbaue. Meine Linien sind super dunkel und schwer hier um des Videos willen. Ich habe eigentlich nur Ölfarbe verwendet, um meine zu machen, und ich muss sie in meine Landschaft mischen, während ich gehe, wie wir dieses Gemälde arbeiten, keine Panik, wenn Sie Ihre Rasterlinien aus den Augen verlieren. Sie sind leicht wieder herzustellen, und wir könnten sie sogar mit Ölfarbe über der Schicht, an der Sie arbeiten, machen, damit sie das Bild sowieso nicht behindern. Sie geben mir immer noch die Bezugspunkte, die du brauchst, aber du könntest sie wieder in einem Ziff vermischen. Sie waren nicht mal da 10. BACKGROUND: Okay, also fangen wir an, die innere Malerei zu blockieren. Hier ist der Rand des Wassers. Sie liegt direkt über dieser unteren Drittellinie. Wir werden alles aus dieser Linie bauen. Unser Schwerpunkt werden diese Bäume sein, die aus dem Wasser kommen, aber sie werden am Ende gemalt werden, weil sie der Front am nächsten sind. Worauf wir uns konzentrieren wollen, ist der Hintergrund und der Aufbau dieser Schärfentiefe. Sie werden in der Lage sein, die Referenzfotos zu finden, die ich geladen habe, dann Projekte und Ressource ist, die direkt unter diesem Video ist. Klicken Sie darauf und Sie werden die Dateien auf der rechten Seite unter Ressourcen sehen. Also der Grund, dass es eine große auf einem der Referenzfotos und so, dass es einfacher für Sie zu folgen, wie Sie Ihren Caymus richtig blockieren, wie Sie die Komposition auslegen. Sie können sehen, welche Bereiche sich in welchem Abschnitt des Rasters befinden sollen. Wenn Sie sehen, wie ich den Hintergrund für dieses Gemälde blockiere, werde ich diesen allgemeinen Zeilen folgen. Zuerst sehen Sie die Hintergrundbäume. Ich folgte dieser Linie mit meinem Pinsel. Ich sehe, wo die Bäume in jedem der Quadrate sitzen und dann kopiere ich diese Linie mit meinem Pinsel, nur um ihnen einen Umriss in dieser schnellen Zeile zu geben. Genau hier werde ich den Rand des Wassers setzen, weil in diesem Bild eine Menge vermisst wird. Die Wasserreflexionen ein wenig knifflig, um herauszufinden, hier. Aber was ich getan habe, ist, dass ich nachahmte, was im mittleren Abschnitt passiert, und ich habe es gerade unten im Spiegelbild gezeichnet. Wie Sie sehen können, ist es das Gegenteil von dem, was wir oben getan haben. Dies ist also der ganze Zweck für die Vergabe des Zuschusses. Es ermöglicht Ihnen, zu sehen, welche Teile der Bilder in welchem Abschnitt des Rasters sitzen und ermöglicht es Ihnen, die richtige Balance zu schaffen, weil Sie folgen, was bereits eingerichtet wurde und seine bewährte und wahre. Dies ist ein wirklich einfacher Weg, um Ausmaß herauszufinden und wirklich zu beginnen, die Zusammensetzung des Friedens zu verstehen . Also, wenn Sie Ruffin, vergessen Sie die Detailarbeit, das ist nur, um die allgemeine Idee des Campus aufzubauen. Diese luftrauen Pinselstriche sind nicht einmal da, wenn Sie auf die vordere Schicht kommen , also machen Sie sich keine Sorgen um sie. Sie sind nur, um Ihr Auge zu trainieren, um zu erkennen, wo Sie die Schatten und Licht aufbauen wollen und wie Sie einen Job ich in Richtung des Brennpunkts wollen. Also wird diese Quintessenz mein Baupunkt sein. Es wird auch die gesättigteste Farbe sein. Also, was? Ich werde das tun? Du tauchst meine Bürste in ein wenig von meinem Medium Mein flüssiges Licht, ich meine, ein zieh meinen van dyke braun etwas Druck grün oder ganz grün, was immer du willst, einige in los und ein bisschen Druck blau und was ich tun werde. Siehst du, ich habe ein Stück Farbe auf meinem Pinsel. Das ist irgendwie substanziell, und das ist großartig, weil es in einer Minute verschmelzen wird, wie Sie so meinen Horizont entlang ziehen sehen werden. Ich liebe es, dass du weißt, das ist, was ich anfangen werde, all meine Bäume zu bauen und ich bin weggezogen, damit ich das immer noch verlassen werde , wie es jetzt in meinem Hintergrund Bäume wirklich leicht mit einem Pinsel blockieren wird. , Jetzt können Sie einfach einen echten leichten Pinselstrich mit dem, was bereits auf Ihrem Pinsel ist, oder Sie könnten einige oder kleine Joe und viel mehr weiß hinzufügen, nur um es mit und von der Mitte Ihres Drucks zu erweichen , wie Sie sehen, ist verwandt. Also hier ist so ziemlich mein Schuldenbaum, und dann geht es langsam hoch und sie ist zu groß. Bäume. Also, was? Ich mache mehr grundlegende Formen, nur um zu sehen, wie ich gehe. Alles klar, auf dieser Seite und geh zu diesem einen Treetops. Hier habe ich mein Einsatz-Trio. Also, jetzt werden wir die Reflexion des Wassers aufstellen. Super rau. Nichts, das sehr lange bleiben wird. Es gibt Ihnen nur eine Idee, worauf Sie sich mit diesen Basis-Layern konzentrieren müssen, während wir beginnen sie alle miteinander zu mischen. Du machst also nur mit 1/3 den Campus für das Wasser. Also musst du diesen ganzen Vertrag nicht in das 1/3 stopfen, das du nur dieses Quadrat machst, also leg es einfach aus. Sie ist so, dass dies ein Spiegelbild dieses super einfachen Wahnsinns ist. Hier unten war ich ein weißer Raum hier. Ich werde hier einen Leerraum haben, schließlich müssen Sie super einfach und einfach machen 11. TIPP mit MIST erstellen: werfen Sie einen Blick auf ein Referenzfoto. Alle unsere dunklen Farben Luft entlang der Wasserlinie gefunden. Von hier aus erweichen wir die Farben und ihre Schichten, wenn wir nach oben gehen. Also, was wir tun werden, ist, dass du dir deine Bürste angreifst. Ich werde ein wenig flüssiges Nachtgel setzen. Ich werde eine Menge Van Dyke Brown setzen. Sie packten meine Indigo-Greif-Unterdrückung grün oder was auch immer Sie haben, das ist ähnlich. Und ich werde ein paar Anthrazit oder Schmerzen schnappen. Großartig. Was auch immer du hast. Also habe ich eine beträchtliche Menge auf meiner Bürste. Ich werde anfangen, es in die oberste Zeile des Wassers zu schieben, die wir beschlossen haben alles zu blockieren, indem ich meinen Pinsel wirklich in die Leinwand schiebe und die Farbe nach unten des Fettwassers schiebe. Also haben viele Grün- und Brauntöne in diesem kleinen Abschnitt Hören und fügen Sie ein wenig mehr Ereignis wie braun entlang der Basis, weil es eine Menge Unterholz und Pinsel. Okay, jetzt möchte ich meinem Pinsel etwas mehr Blau hinzufügen, also werde ich meinen Indigo schnappen, und ich werde das hier durchmischen und es wieder aus meiner Linie ziehen. Siehst du, wie hart ich mit meinem Pinsel schiebe? Ich schiebe nett und hart, und ich vermische es wirklich nur über den Campus. Es nimmt jede Farbe auf, die ich auf meinen Pinsel gelegt habe und nur ziehen entlang, die sind, welche Farben Sie wählen, um dies zu tun. Sie brauchen nur Ihre dunkelsten Werte dieser Farben, so stellen Sie sicher, dass Sie ein Blau und ein Braun und Grün wählen und einfach mischen Sie sie zusammen und ziehen Sie sie so entlang und dann füllte es aus dem Rand des Wassers. Wenn Sie unten Farbe bekommen, ist das kein Problem. Wir werden als Nächstes unsere Reflexionen aufbauen, also brauche ich etwas mehr Farbe. Ich bin ausgegangen, also werde ich ein bisschen mehr von meiner Flüssigkeit schnappen. Wie Jell macht die Farbe einfach viel einfacher zu verteilen. Van Dyke Brown in Go Blue und ein wenig Unterdrückung Grün als auch. Mischen Sie es einfach auf meiner Palette schnell zusammen. Komm zurück zu meiner Wasserlinie, lege ein bisschen auf die Basis, dort ist es am dunkelsten, und dann ziehe ich es nach oben in die Spitze der Bäume, und es wird das so behalten. Ich schiebe wirklich hart mit meinem Pinsel. Ich verletze weder den Caymus noch meine Bürste. Ich vermische diese Farben nur wirklich zusammen. Und es ist eine wirklich dünne Farbschicht. Nehmen Sie sich etwas Zeit hier. Spielen Sie einfach mit dieser Schicht. Ich will wirklich, dass du ein Gefühl dafür hast, wie hart du das Bürsten des Campus vorantreiben wirst. Ich schiebe meine Bürste wirklich in den Campus, um diesen Schmerz wirklich zu ziehen und ihn um den Campus zu schieben . Ich will keine dicken Schichten, und das erlaubt es wirklich, dass sich eine Farbe ausbreitet, und es gibt ihr ein wirklich weiches Gefühl. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, Ihre Basis-Layer aufzubauen. Spielen Sie hier nur für eine Minute. Kommen Sie zurück auf diese Seite, bringen Sie ein bisschen mehr in die Farbe, nur ein wenig höher. Üben Sie einfach. Halten Sie die Farbe auf dem Campus fest. Sie brauchen nicht viel Schmerz. Es ist eine super dünne Schicht, und ich schiebe wirklich hart mit diesem Pinsel, dies zu tun. Jetzt merke ich es. Ich habe hier viel Grün auf meinem Pinsel, und ich möchte es irgendwie mit etwas Blues abkühlen. Also, was ich tun werde, ist, dass ich ein bisschen Flüssigkeit wie Knast auf meinen Pinsel lege, eine winzige Menge und sie schnappen sich mein integrales Blau. Und da ich bereits das Restgrün auf diesem Pinsel habe, werde ich nur ein bisschen Weiß hinzufügen. Ich werde nur anfangen, mich zu diesem hohen Baum zu entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Seiten Ihren Pinsel ziehen, holen Sie all die Farbe von Räumen, beginnen Sie mit der Arbeit dieser Farben. Hat ein bisschen mehr in gehen blau wegen der Techniken für die Verwendung Sie brauchen nicht, um Flüssigkeit mein Gefängnis hinzufügen jedes einzelne Mal, wenn Sie Farbe aus Ihrem Palast ziehen. Also habe ich noch keine hinzugefügt. Das ist schön und blau, was ich will. Ich ziehe das Grün ins Blaue. Du gehst einfach immer hin und her auf und ab mit dem gleichen Druck auf deinen Pinsel und du wirst wirklich bemerken, dass es plötzlich eine wirklich schöne Mischung ist. Bringen Sie es direkt über die andere Drittellinie, wo diese Baumkronen sind. Arbeite es einfach wieder so. Wir werden das hier nur wirklich rauhen, wird überhaupt nicht so aussehen. Wenn wir fertig sind, füge ich ein wenig von meinem Grau hinzu, also bevorzuge ich anthrazit. Wenn Sie Schmerzen Korn haben, das wird gut funktionieren, Sie können es hier hinzufügen. Ich möchte das nur mit mehr aufbauen, einige machen große Kreise mit demselben Druck mischen die volle Schicht zusammen. Ich werde kommen, wo immer ich einen Baum auf meinem Referenzfoto sehe. Es gibt also einen hier auf dieser Linie. Wenn du dir dein Referenzfoto ansiehst, wird es ein bisschen auftauchen, es irgendwie in mein Fett blockieren und dann wieder runter kommen. Da ist ein kleiner hier, Pop ein bisschen, dann komm wieder runter. Hier gibt es ein paar Hintergründe. Du machst das den ganzen Weg und folgst dort, wo ich ein bisschen einen Hauch von einem Baumwipfel entlang meines Gitters sehe. Dieser geht also den ganzen Weg nach oben und dann wieder runter, drückt wirklich hart auf meine Bürste. Ich trage nur die gleichen Farben, die ich die ganze Zeit hatte, und verwende die restliche Farbe auf meinem Pinsel. Es hält nur die Schicht schön und dünn und ermöglicht wirklich weich. Hör zu, wir sind jetzt nicht nach Detailarbeit. Sofort. Wir wollen nur unsere Bäume blockieren. Du wirst sehen, wie cool es ist, die Schichten zu bauen, sobald wir anfangen, etwas Gewicht zu diesem Hintergrund hinzuzufügen und das jetzt vorwärts zu bringen, blockieren und Bäume. Nun, dieser Baum hier drüben auf dem Referenzfoto, dieses große, du wirst sehen, dass es viel mehr Blau drin ist. Also Paynes Grau ist wirklich schön, ein wenig Kohle, ein wenig Indigo hinzuzufügen und ein bisschen von Ihrem Grün zu mischen, aber nicht zu viel. Das ist gut und ein bisschen von deinem flüssigen Licht Gefängnis macht es, und es ist dunkler als alle anderen Bäume Lied. Ich füge hier nur ein bisschen mehr Farbe hinzu. Es wird sich ändern, wenn ich in den restlichen Schichten arbeite. Es blockiert nur wieder in diesem Baum. Ich schiebe wirklich hart auf meinen Pinsel, bis in diesem ganzen Bereich kein Leerraum mehr übrig ist. Es ist alles mit einer schönen weichen Farbe von irgendeiner Art blockiert. Was auch immer von deinen Bürsten gekommen ist, wird großartig funktionieren. Also was? Ich werde das auch tun. Ich werde auch in einer zusätzlichen Schicht Bäume jetzt wirklich leise blockieren. Also, wenn Sie mir ein Referenzfoto sagen können, gibt es ein paar Bäume, die nur ein wenig Entfernung sind, Zitrusanklänge von Bäumen und die Luft, die wirklich wichtig ist, um die Tiefenschärfe zu schaffen. Also sehe ich hier einen. Es gibt hier ein paar wirklich weiche Baumkronen und den ganzen Weg hier rauf. Du wirst sehen, wie ein paar Baumkronen durchstochen werden. Also, was ich damit machen werde ein wenig in ein wenig grau gehen, ein bisschen von meinem flüssigen Job. Und ich bin ein wenig weiß, und ich fange an zu arbeiten, dass es dunkel aussehen wird. Mach dir keine Sorgen, was du willst, diese kühlere Farbe. Sehen Sie, wie es hier in diesem blauen Kontrast viel mehr grün ist. Aber wir werden das nach hinten schieben. Mach dir keine Sorgen. Dies ist nur, um diese Baumformen so festzulegen, dass wir diese beim Aufbau abarbeiten können. Die anderen Schichten haben hier einige Bäume, einige Bäume dort. Jetzt fängt es ein wenig zu dunkel an, also bekam ich ein bisschen weiß, ein bisschen flüssiger wie Joe. Fügen Sie hier einfach ein paar Bäume hinzu. Da wird blau. Ich schiebe wirklich hart, ziehe diese Schichten wirklich über den Campus. Wenn Sie anfangen zu fühlen, als ob Sie frisch sind, läuft die Farbe aus, betrachtet Tauchen Sie es in Ihren Gaumen, können Sie auch einfach zurück und reiben Sie es in einem Bereich, der ein wenig mehr Farbe haben könnte und verwenden Sie einfach, dass. Also, ich habe hier einen anständigen Baum, also werde ich ihn einfach so blockieren. Da gehst du. Wir haben in den Grundformen unseres Vordergrunds und unseres Hintergrunds blockiert. Ich benutze gerne den gleichen Pinsel. Wenn ich all meine Blockierung mache, bis ich zum Rial Light Zeug komme, tausche ich meine Bürste oder wasche die, mit der ich arbeite. Was auch immer sie an diesem Gemälde mögen, ist, wie einfach die Reflexion ist. Es gibt nicht viele komplizierte Detailarbeit. Es ist im Wesentlichen nur die gleichen Farben ins Wasser zu übersetzen. Also, was wir tun werden, ist, dass wir an unseren Gaumen zurückkehren werden. Wir greifen die gleichen Farben, die du getan hast, um diese Linie zu ziehen und zu den Bäumen aufzubauen . Wir werden unsere Farben holen und sie mit Wasserlinie nach unten ziehen . Also schnappen Sie sich ein Nickel-Nachtgel. Ein bisschen von Ihrem Van Deich braun eine Menge von Ihrem Grün, ein bisschen von Ihrem Blau. Mischen Sie es in, bis es macht, bis Sie etwas ganz Ähnliches an der Spitze finden. Wenn Sie sich also Ihr Referenzfoto ansehen, werden Sie sehen, dass es entlang der Wasserlinie vermisst ist. Dies ist, wo Ihre Augen sofort hingezogen, denn Ihr Schwerpunkt ist genau hier. Was ich also gerne mache, ist, wenn ich meine Reflexionsarbeit mache, lasse ich hier ein wenig weißen Raum nur für meine eigenen Augen. Ich mag es, mich daran zu erinnern, dass Oh , ja, es wird eine wirklich schöne Reflexion dort geben, und es erlaubt mir, meine Schatten und Lichter und Mitteltöne wirklich davon zu messen. Also bringen Sie Ihren Schmerz nicht bis an den Rand des Wassers. Hinterlassen Sie eine Lücke. Erlaube deinem Geist, dich zu erinnern. Also bringen Sie Ihre Farbe nicht bis an den Rand des Wassers. Es ist schön zu gehen. Eine Lücke macht es einfach einfacher, in den Weißen zu arbeiten, nur macht es einfacher, in der Liebe zu arbeiten . Die Lichtwerte in Ihrem Vordergrund machen es einfach, in Ihren helleren Werten im Vordergrund zu arbeiten , wann immer wir dorthin kommen. Also, was ich tue, ist, dass ich gehe. Ich würde über einen guten Zoll sagen, und ich fange an, meine Reflexion von dort zu bauen. Ok. Siehst du, es ist genau die gleiche Farbe, die ich auf meiner Wasserlinie zu den Bäumen gezogen habe. Ich setze die gleiche Farbe hier runter, und ich ziehe sie in Richtung unten auf dem Bild. Nun, das Wasser, das ich gerne etwas dunkler mache, ein bisschen trübeler. Also hatte ich ein bisschen mehr Grau dazu. Wann immer ich meine Wasserreflexion aufbaue, ist es ein wirklich, wirklich Gefühl, es zu tun. Also werde ich mir etwas Kohlegrau hinzufügen und etwas mehr Flüssigkeit, um es runter zu ziehen. Darf ich anfangen, mein Wasser wieder nach unten zu ziehen. Ihre Farben müssen zu diesem Zeitpunkt nicht perfekt sein. Wir blockieren es nur. Wir können alles hinzufügen, was wir wollen, nachdem wir einen Block bekommen haben, ich möchte nur noch ein paar mehr hinzufügen. Es wird etwas zu grün für mich. Ich möchte nur etwas mehr Indigoblau in ein wenig Schmerzen hinzufügen. Grüne Holzkohle Großartig, um diese mehr Flüssigkeit. Auch wenn ich dem Wasser mehr Grau und Blau hinzufüge, gibt es immer noch viel Grün aus meinem Pinsel von meinen Bäumen. So schafft es eine wirklich schöne Balance zwischen den beiden. Es ist nicht zu kontrastiert. Es gibt immer noch einen Fluss zwischen oben und den Reflexionen, also werde ich das einfach nach unten in Richtung unten arbeiten. Dies ist eine wirklich einfache Reflexion und dass wir nicht brauchen, um diese Baumkronen innere Reflexion dort abzuschneiden. Also im Wesentlichen müssen wir nur den Raum mit diesen Farben von hier bis hier füllen. Ich benutze immer noch den gleichen Druck wie hier oben mit Wasser. Ich gehe auch gerne hin und her, um diese Weichheit zu erschaffen. Es ist jetzt kein wesentlicher Schritt, also schiebe ich immer noch wirklich hart von meinem Pinsel. Ich ziehe es auch einfach hin und her, nur um es zu verbreiten. Tun Sie, was Sie tun müssen, um dies schön in Abschnitten blockiert zu bekommen. Also nochmal, ich benutze ein bisschen mehr in, um hier unten ein bisschen grauer zu gehen. Das Grün bewegt sich immer noch, um es wirklich wie ein einzigartiges Gemälde aussehen zu lassen. Und das ist einfach rau, also musst du nicht mit der Faust genau sein. Jetzt kennst du die andere Seite. Ich werde das Gleiche tun. Ich werde mir die gleiche Menge an Platz geben, sogar noch ein bisschen mehr, wenn ich nur diese Decken verlasse . Was für uns leichter zu polaren sein könnte, sind Grautöne und Weiße hier durch, um wirklich einen dramatischen Vordergrund zu schaffen . Lassen wir das einfach leer und malen Sie es noch nicht. Du wirst sehen, was ich meine und wie viel einfacher es ist, unseren Schmerz durch ihre zu ziehen, wenn wir keine dunkle Farbe haben, mit der wir darunter kämpfen können. Jetzt mit Ihrer Reflexion können wir mit Ihrer Reflexionjederzeit hinzufügen und wegnehmen. Also nicht Stress, wenn Sie über Blut. Wenn Sie sich jenseits Ihrer Linien blockieren. Völlig okay. Sie werden sehen, wie viel Transformation Sie mit nur ein wenig Weiß auf Ihrem Pinsel und der gleichen Pinseltechnik tun können. Ich schiebe wirklich hart auf meine Bürste. Ich will nur wirklich eine wirklich weiche Tyne Basisschicht, die in den Bäumen blockiert, die oben ein wenig hier oben sind , haben wir nicht in unseren Bäumen blockiert. Super basic, sehr rau und alle mit einem Pinsel werden wir anfangen zu arbeiten ist hellere Farben oben am Himmel und unten in der Reflexion. Wenn Sie zwei dieser zwei Zoll Bürsten haben, gehen Sie vor und greifen Sie Ihre saubere. Wenn dies der einzige ist, den Sie haben, gehen Sie vor und waschen Sie es mit Ihren Mineralspirituosen, aber wirklich angezapft, dass trocken. Wirklich? Arbeiten Sie es in Ihr Kind und versuchen Sie, so viel von diesem Mineralgeist Büro Sie können. Der Grund, warum ich dies sage, ist, weil überschüssige Mineralgeist auf Ihrem Pinsel und wirklich verdünnt Ihre Farbe, die für eine Mischung arbeiten kann. Aber es könnte es zu stark ausdünnen, wenn Sie zu viel von Ihrem Geist auf Ihrem Pinsel haben. Also, wenn Sie waschen, Ihre Bürsten, nehmen Sie sich die Zeit, um Weiß zu finden. habe wirklich Bob Ross, den ich kenne. Er hat gerade die Bürste umgeschlagen. Was ich tue, ist, dass ich mein Handtuch nehme. Nachdem ich es gewaschen und viele, viele Male abgetrocknet habe. Ich habe nur so auf das Handtuch getroffen und es zieht jede der zusätzlichen Geister, die entlang der Unterseite der Borsten auf Kerl ruhen könnte. Tu das einfach nochmal, dass ich es wieder in mein Handtuch reibe, dass ich das wieder ein bisschen Geister mache. Okay, es wird nur deine Farbe verdünnen. Und es wird nicht den gleichen Effekt erzielen, den ich Ihnen hier mit einem trockenen Pinsel zeigen werde . 12. TIPP mit MIST erstellen: werfen Sie einen Blick auf ein Referenzfoto. Alle unsere dunklen Farben Luft entlang der Wasserlinie gefunden. Von hier aus erweichen wir die Farben in ihren Schichten, wenn wir nach oben gehen. Also, was wir tun werden, ist, dass du dir deine Bürste angreifst. Ich werde ein wenig Flüssigkeit geben könnte Gel. Ich werde eine Menge Van Dyke Brown setzen. Sie packten meinen Indigo und schnappen sich etwas preußisches Grün oder was auch immer Sie haben, das ist ähnlich. Und ich werde ein paar Holzkohle, Grau oder Schmerzen schnappen . Großartig, was immer Sie haben. Also habe ich eine beträchtliche Menge auf meiner Bürste. Ich werde anfangen, es in die oberste Zeile des Wassers zu schieben, die wir beschlossen haben, alles zu blockieren, indem ich meinen Pinsel wirklich in diese Leinwand schiebe und die Farbe nach unten den Rand des fetten Wassers schiebe . Jetzt möchte ich sicherstellen, dass ich viele verschiedene Variationen in den Farben habe, die entlang der Kante des Wassers gehen . Also haben viele Grün- und Brauntöne in diesem kleinen Abschnitt Hören und fügen Sie ein wenig mehr Ereignis wie braun entlang der Basis, weil es eine Menge Unterholz und Pinsel. Okay, jetzt möchte ich etwas mehr Blau zu meinem Pinsel hinzufügen. Also werde ich meinen Indigo schnappen, und ich werde das hier durchmischen und es wieder aus meiner Linie ziehen. Siehst du, wie hart ich mit meinem Pinsel schiebe? Ich schiebe nett und hart, und ich vermische es wirklich nur über den Campus. Es nimmt jede Farbe auf, die ich auf meinen Pinsel gelegt habe und nur ziehen entlang, die sind, welche Farben Sie wählen, um dies zu tun. Sie brauchen nur Ihre dunkelsten Werte dieser Farben, so stellen Sie sicher, dass Sie ein Blau und ein Braun und Grün wählen und einfach mischen Sie sie zusammen und ziehen Sie sie so entlang und dann füllte es aus dem Rand des Wassers. Wenn Sie unten Farbe bekommen, ist das kein Problem. Wir werden als Nächstes unsere Reflexionen aufbauen, also brauche ich etwas mehr Farbe. Ich bin ausgegangen, also werde ich ein bisschen mehr von meiner Flüssigkeit schnappen, wie Jell die Farbe einfach einfacher macht . Van Dyke Brown in Go blau und ein wenig Unterdrückung grün als auch. Mischen Sie es einfach auf meiner Palette schnell zusammen. Komm zurück zu meiner Wasserleitung, lege ein bisschen auf die Basis, da ist es am dunkelsten. Und dann ziehe ich es nach oben in die Spitze der Bäume. Das wird es so behalten, denn ich schiebe wirklich hart mit meinem Pinsel. Ich verletze weder den Caymus noch meine Bürste. Ich vermische diese Farben wirklich zusammen, und es ist eine wirklich dünne Farbschicht. Nehmen Sie sich etwas Zeit hier, spielen Sie einfach mit dieser Schicht. Ich will wirklich, dass du ein Gefühl dafür hast, wie hart du das Putzen der Leinwand drängen wirst. Ich schiebe meinen Pinsel wirklich in die Leinwand, um diesen Schmerz wirklich zu ziehen und ihn um den Campus zu schieben . Ich will keine dicken Schichten, und das erlaubt es wirklich, dass sich eine Farbe ausbreitet, und es gibt ihm einen wirklich weichen Brennstoff. Dies ist ein perfekter Weg, um Ihre Basis-Layer aufzubauen, also spielen Sie hier für eine Minute. Kommen Sie zurück auf diese Seite, bringen Sie ein bisschen mehr in die Farbe, nur ein wenig höher. Üben Sie einfach. Halten Sie auf dieser Seite rund um den Campus, Sie brauchen nicht viel Schmerz ist eine super dünne Schicht, und ich schiebe wirklich hart mit diesem Pinsel, dies zu tun. Jetzt merke ich, dass ich hier viel Grün auf meinem Pinsel habe, und ich möchte es irgendwie mit etwas Blues abkühlen. Also, was ich tun werde, ist, dass ich ein wenig flüssiges Lichtgel auf meinen Pinsel legen werde, eine winzige Menge und sie schnappen mir mein Indigoblau. Und da ich bereits das Restgrün auf diesem Pinsel habe, werde ich nur ein bisschen Weiß hinzufügen. Ich werde nur anfangen, mich zu diesem hohen Baum zu entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Seiten Ihren Pinsel ziehen, holen Sie all die Farbe ab. Ähm, sollte anfangen, diese Farben hochzuarbeiten. Hat ein bisschen mehr in gehen blau wegen der Techniken für die Verwendung Sie brauchen nicht, um Look mit meinem Gelee jedes einzelne Mal, wenn Sie Farbe aus Ihrem Palast ziehen hinzufügen . Also habe ich keine hinzugefügt. Das ist schön und blau, was ich will. Ich ziehe das Grün ins Blaue. Du gehst einfach immer hin und her und rauf und ab mit dem gleichen Druck auf deinen Pinsel und du wirst wirklich bemerken, dass es plötzlich eine wirklich schöne Mischung ist. Bringen Sie es direkt über die andere Drittellinie, wo diese Baumkronen sind. Arbeite es einfach wieder so. Wir scheuen das nur richtig ein. So wird es überhaupt nicht aussehen. Wenn wir fertig sind, füge ich ein bisschen von meinem Grau hinzu. Also bevorzuge ich anthrazit. Wenn Sie große Schmerzen haben, wird das funktionieren. Nun, Sie können es hier hinzufügen. Ich möchte das nur mit mehr aufbauen, einige machen große Kreise mit dem gleichen Druck mischen die Schule später zusammen. Ich werde kommen, wo immer ich einen Baum auf meinem Referenzfoto sehe. Es gibt also einen hier auf dieser Linie. Wenn du dir dein Referenzfoto ansiehst, wird es ein bisschen auftauchen, es irgendwie in mein Fett blockieren und dann wieder runter kommen. Da ist ein kleiner hier, Pop ein bisschen, dann komm wieder runter. Hier gibt es ein paar Hintergründe. Du machst das ganz allein und folgst dort, wo ich ein bisschen einen Hauch von einer Baumwippe entlang meines Gitters sehe. Dieser geht also den ganzen Weg nach oben und dann wieder runter, drückt wirklich hart auf meine Bürste. Ich trage nur die gleichen Farben, die ich die ganze Zeit hatte, und verwende die restliche Farbe auf meinem Pinsel. Es hält nur die Schicht schön und dünn und ermöglicht wirklich weich. Hör zu, wir sind jetzt nicht nach Detailarbeit. Im Moment wollen wir nur unsere Bäume blockieren. Sie werden sehen, wie cool es ist, die Ebenen zu bauen, sobald wir anfangen, etwas Weiß zu diesem Hintergrund hinzuzufügen und das jetzt in Bäumen blockieren. Nun, dieser Baum hier drüben auf dem Referenzfoto, dieses große, du wirst sehen, dass es viel mehr Blau drin ist. Also Paynes Grau ist wirklich schön, ein wenig Kohle, ein wenig Indigo hinzuzufügen und ein bisschen von Ihrem Grün zu mischen, aber nicht zu viel. Das ist gut und ein bisschen von deinem flüssigen Late Gefängnis und es ist dunkler als alle anderen Bäume Lied. Ich füge hier nur ein bisschen mehr Farbe hinzu. Es wird sich ändern, wenn ich in den restlichen Schichten arbeite. Es blockiert nur wieder in diesem Baum. Ich schiebe wirklich hart auf meinen Pinsel, bis in diesem ganzen Bereich kein Leerraum mehr übrig ist. Es ist alles mit einer schönen weichen Farbe von irgendeiner Art blockiert. Was auch immer von deinen Bürsten gekommen ist, wird großartig funktionieren. Also, was ich auch tun werde, so werde ich auch in einer zusätzlichen Schicht Bäume jetzt wirklich leise blockieren . Also, wenn Sie mir ein Referenzfoto sagen können, gibt es ein paar Bäume, die nur ein wenig Entfernung sind, Zitrusanklänge von Bäumen und die Luft, die wirklich wichtig ist, um die Tiefenschärfe zu schaffen. Also sehe ich hier einen. Es gibt hier ein paar wirklich weiche Baumkronen und den ganzen Weg hier rauf. Du wirst sehen, wie ein paar Baumkronen durchstochen werden. Also, was werde ich damit ein wenig in ein wenig grau gehen, ein bisschen von meiner Flüssigkeit wie Joe My mein kleines Weiß dazu. Und ich fange an zu arbeiten, dass es dunkel aussehen wird. Mach dir keine Sorgen, was du willst, diese kühlere Farbe. Sehen Sie, wie es hier in diesem blauen Kontrast viel mehr grün ist. Aber wir werden das nach hinten schieben. Keine Sorge. Dies ist nur, um diese Baumformen so zu setzen, dass wir diese bearbeiten können, wie wir die anderen Schichten bauen einige Bäume hier haben, einige Bäume dort jetzt Es beginnt ein wenig zu dunkel, also bekam ich ein wenig weiß, ein Etwas flüssiger, wie Joe. Fügen Sie hier einfach ein paar Bäume hinzu. Es wird blau. Ich schiebe wirklich hart, ziehe diese Schichten wirklich über den Campus. Wenn Sie anfangen zu fühlen, als ob Sie frisch sind läuft die Farbe als Eintauchen in Ihren Gaumen, können Sie auch einfach zurückgehen und reiben Sie es in einem Bereich, der ein wenig mehr Farbe haben könnte und verwenden Sie einfach, dass. Also habe ich einen anständigen Baum, der hier heraufkommt. Also werde ich es einfach so blockieren. Da gehst du. Wir haben in den Grundformen unseres Vordergrunds und unseres Hintergrunds blockiert, bevor wir anfangen, am Himmel zu blockieren. Wir werden auch stolpern, bevor ich am Himmel arbeite. Das ist hinter diesen Bäumen, in die du gerade gelaufen bist. Ich werde nicht nur die Wasserreflexion aufbauen. Wir haben das Gleiche bereits. Ich benutze gerne den gleichen Pinsel, wenn ich all meine Blockierung mache, bis ich zum Rial Light Zeug komme . Aber nicht ich werde meine Bürste wechseln oder waschen, mit dem ich arbeite, was ich wirklich mag an diesem Gemälde ist, wie einfach die Reflexion ist. Es gibt nicht viele komplizierte Detailarbeit. Es ist im Wesentlichen nur die gleichen Farben ins Wasser zu übersetzen. Also, was wir tun werden, ist, dass wir an unseren Gaumen zurückkehren werden. Wir greifen die gleichen Farben, die du getan hast, um diese Linie zu ziehen und zu den Bäumen aufzubauen . Wir werden unsere Farben bekommen, und wir werden sie mit Wasserlinie nach unten ziehen. Also schnappen Sie sich ein Nickel-Nachtgel. Ein bisschen von Ihrem Van Deich braun eine Menge von Ihrem Grün, ein bisschen von Ihrem Blau. Mischen Sie es in, bis es macht, bis Sie etwas ganz Ähnliches an der Spitze finden. Wenn Sie sich also Ihr Referenzfoto ansehen, werden Sie sehen, dass es entlang der Wasserlinie verpasst hat. Dies ist, wo Ihre Augen sofort hingezogen, denn Ihr Schwerpunkt ist genau hier. Was ich also gerne mache, ist, wenn ich meine Reflexionsarbeit mache, lasse ich hier ein wenig weißen Raum nur für meine eigenen Augen. Ich mag es, mich daran zu erinnern, dass Oh , ja, es wird eine wirklich schöne Reflexion dort geben und es erlaubt mir, meine Schatten und Lichter und Mitteltöne wirklich davon zu messen . Also bringen Sie Ihren Schmerz nicht bis an den Rand des Wassers. Lassen Sie eine Lücke. Erlaube deinem Geist, dich zu erinnern. Also bringen Sie Ihre Farbe nicht bis an den Rand des Wassers. Es ist schön, eine Lücke zu lassen. Nur macht es einfacher, in den weißen zu arbeiten nur macht es einfacher, in der Liebe zu arbeiten. Die Lichtwerte in Ihrem Vordergrund machen es einfach, in Ihren helleren Werten im Vordergrund zu arbeiten , wann immer wir dorthin kommen. Also, was ich tue, ist, dass ich gehe. Ich würde über einen guten Zoll sagen, und ich fange an, meine Reflexion von dort zu bauen. Okay, sieh mal, es ist genau die gleiche Farbe, die ich auf meiner Wasserlinie zu den Bäumen gezogen habe. Ich setze die gleiche Farbe hier runter, und ich ziehe sie nach unten in das Bild. Jetzt das Wasser, das ich mag, nur ein wenig dunkler, ein bisschen mehr trübe. Also hatte ich ein bisschen mehr Grau dazu. Wann immer ich meine Wasserreflexion aufbaue, ist es ein wirklich, wirklich Gefühl dafür, also werde ich etwas anthrazit zu mir haben und ein bisschen mehr Flüssigkeit, um es runter zu ziehen. Okay, ich kann anfangen, mein Wasser wieder nach unten zu ziehen. Ihre Farben müssen zu diesem Zeitpunkt nicht perfekt sein. Wir blockieren es nur. Wir bekommen Anzeige alles, was wir wollen, nachdem wir einen Block bekommen, ich möchte nur noch ein paar mehr hinzufügen. Es wird etwas zu grün für mich. Ich möchte nur etwas mehr Indigoblau in ein wenig Schmerzen hinzufügen. Grün anthrazit dazu, da mehr Flüssigkeit, obwohl ich dem Wasser mehr grau und blau hinzufüge, gibt es immer noch viel Grün von meinem Pinsel von meinen Bäumen, so dass es eine wirklich schöne Balance zwischen den zwei. Es ist nicht zu kontrastiert. Es gibt immer noch einen Fluss zwischen beiden oben und der Reflexion, also werde ich das einfach nach unten in Richtung unten arbeiten . Dies ist eine wirklich einfache Reflexion, da wir nicht brauchen, um diese Baumkronen innere Reflexion dort abzuschneiden. Also im Wesentlichen müssen wir nur den Raum mit diesen Farben von hier bis hier füllen. Ich benutze immer noch den gleichen Druck wie hier oben mit Wasser. Ich gehe auch gerne hin und her, um diese Weichheit zu erschaffen. Es ist jetzt kein wesentlicher Schritt, also schiebe ich immer noch wirklich hart von meinem Pinsel. Ich ziehe es auch einfach hin und her, nur um es zu verbreiten. Tun Sie, was Sie tun müssen, um dieses schöne blockiert in Abschnitt zu bekommen. Tun Sie, was Sie tun müssen, um in diesem Abschnitt zu blockieren. Ich brauche etwas mehr Farbe. Also nochmal, ich benutze ein bisschen mehr in, um hier unten ein bisschen grauer zu gehen. Das Grün bewegt sich immer noch, um es wirklich wie ein einzigartiges Gemälde aussehen zu lassen. Und das ist einfach rau, also musst du nicht genau das machen. Es ist jetzt auf der anderen Seite. Ich werde das Gleiche tun. Ich werde mir die gleiche Menge an Platz geben, sogar noch ein bisschen mehr, wenn ich nur diese Decken verlasse . Was für uns leichter zu polaren sein könnte, sind Graue und Weiße hier durch, um wirklich einen dramatischen Vordergrund zu schaffen . Lassen wir das einfach leer und malen Sie es noch nicht. Du wirst sehen, was ich meine und wie viel einfacher es ist, ihren Schmerz durch ihre zu ziehen, wenn wir keine Schmutzfarbe haben, mit der wir darunter kämpfen können. Jetzt mit Ihrer Reflexion können wir mit Ihrer Reflexionjederzeit hinzufügen und wegnehmen. Also nicht Stress, wenn Sie über Blut. Wenn Sie sich jenseits Ihrer Linien blockieren. Völlig. Ok. Sie werden sehen, wie viel Transformation Sie mit nur ein wenig Weiß auf Ihrem Pinsel und der gleichen Pinseltechnik tun können. Ich schiebe wirklich hart auf meine Bürste. Ich möchte nur wirklich eine wirklich weiche Zinn-Basisschicht, die in den Bäumen blockiert, die oben ein wenig sind . Hier haben sie nicht in unseren Bäumen blockiert. Super basic, sehr rau und alles mit einem Pinsel, werden wir anfangen, Arbeiten hellere Farben oben am Himmel und unten in der Reflexion. Wenn Sie zwei dieser zwei Zoll Bürsten haben, gehen Sie vor und greifen Sie Ihre saubere. Wenn dies der einzige ist, den Sie haben, gehen Sie vor und waschen Sie es mit Ihren Mineralspirituosen, aber wirklich angezapft, dass trocken. Wirklich? Arbeiten Sie es in Ihr Handtuch und versuchen Sie, so viel von diesem Mineralgeist Büro zu bekommen, wie Sie können. Der Grund, warum ich das sage, ist, weil überschüssiger Mineralgeist auf Ihrem Pinsel und wirklich verdünnt Ihre Farbe, die für eine Mischung funktionieren kann, aber ich könnte es zu viel ausdünnen, wenn Sie zu viel von Ihrem Geist auf Ihrem Pinsel haben. Wenn Sie also Ihre Bürsten waschen, nehmen Sie sich die Zeit, Weiß zu finden. Habe Bob Ross wirklich, dass ich weiß, dass er gerade die Bürste umgeschlagen hat. Was ich tue, ist, dass ich mein Handtuch nehme. Nachdem ich es gewaschen und abgetrocknet viele, viele Male, Ich habe nur ich einfach so auf dem Handtuch getroffen und es zieht jede der zusätzlichen Geister, die entlang der Unterseite der Borsten auf Guy ruhen könnte. Tu das einfach nochmal, dass ich es wieder in mein Handtuch reibe, dass ich das wieder ein bisschen Geister mache. Okay, es wird nur Ihre Farbe verdünnen, und es wird nicht den gleichen Effekt erzielen, den ich Ihnen hier mit einem trockenen Pinsel zeigen werde 13. MISTY BAUER TEIL 1: Also, jetzt werde ich in Skyway blockieren und die Reflexion mit einem sauberen 2-Zoll-Pinsel, werde ich den gleichen Druck verwenden, wirklich. Den Pinsel in die Leinwand zu schieben, um die Farbe um dieses Weiß zu ziehen, ist wirklich wichtig weil Sie es in Ihre anderen Schichten ziehen werden. Wenn du weiß bist, Blues und Grüns und Brauntöne drin hast, ist das völlig okay. Wir werden die benutzen. Wie auch immer, das ist nur, um dein Gewicht auf deinem Campus zu bekommen, damit wir anfangen können, unsere Schichten hochzuziehen oder sie in den Hintergrund zu schieben. Also tauche ich viel Flüssigkeit in mein Gel und ich bekomme eine Tonne weiße Farbe auf meinem Pinsel. Wie Sie sehen können, gibt es einen guten Brocken. Das ist für meinen ganzen Himmelsbereich, wenn ich das fertig bin und auch meine untere Reflexion blockieren werde . Also wirst du all diesen Tempo in der Mitte benutzen und den Pinsel in deinen Campus schieben und meine Linien hier wirklich loswerden müssen. Und wirklich, man kann das Weiße nicht sehen, aber passiert. Mach dir keine Sorgen. Schieben Sie es einfach um den ganzen Abschnitt, ein bisschen flüssiger Nacht, Joe, viel mehr weiß. Ziehen Sie es einfach an der Spitze, weil ich die ganze Sache decken muss. Jetzt kannst du meine Zeilen immer noch durch meine Frau sehen. Aber mach dir keine Sorgen. Sie werden weg sein, wenn ich meine Schichten bekomme. Das würde nur im weißen Hintergrund blockieren. Eher wie ein Joe. Mehr Gewicht, wirklich schieben Sie es in die Leinwand, um es zu mischen. Nun, ich will nicht, dass es fixiert Way wird das in die Bäume bringen. Aber lassen Sie uns das einfach vermeiden. Moment werden wir dieses Weiß in die Bäume bringen und anfangen, unsere Schichten aufzubauen. Aber im Moment konzentrieren wir uns darauf, den Rest des Campus abzudecken, der weiß mit weiß ist. Dies ist eine super dünne Schicht. Essen Sie keine Tonne Schmerzen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Weiß Ihre gesamte leere Leinwand darunter bedeckt. Okay, Okay, ich habe nicht genug Farbe auf meinem Pinsel, um eine anständige Menge hier unten zu legen, also werde ich einfach ein bisschen mehr mit meiner Flüssigkeit wie Joe aufnehmen, und ich werde einfach einen Kreis davon in die Mitte legen. Ich bringe es noch nicht an meine Ränder. Wind davon. Was ich an meinem Gemälde bemerkte, ist, dass ich hierher gehe, ist, dass es viel Grün gibt und ich wirklich einen Kontrast zwischen Grüns und Blues will. Also, was ich tun werde, ist, dass ich diesen Pinsel nehmen werde, die Weiß verwenden, ich werde ein bisschen von meinem Paynes Grau, meinem Anthrazit und einem kleinen bisschen Indigoblau dazu haben. Und ich werde nur hinzufügen, dass es zwischen all diesen Bäumen hier irgendwie herum ist. Es wird wirklich rau sein. Es wird aussehen, was machst du da, Sarah? Das wird in einer Minute Sinn ergeben. Wir schaffen Tiefe, glauben es oder nicht, langsam und stetig. Also gerade bei diesem blauen, den ganzen Weg um deine Bäume herum, und wir werden anfangen, uns zu mischen, wirklich hart zu drängen, an den Rand dieser Bäume zu ziehen, schaffen wir den Hintergrund für die Malerei. Wenn Sie sich also Ihr Referenzfoto ansehen, werden Sie sehen, dass es nicht gerade einen ganzen Haufen Weiß gibt. Es gibt kleine Taschen hier am Himmel, aber den ganzen Weg hier oben, deine Bäume. Es gibt eine Art von übersetzen bis an die Spitze wirklich leise. Aber da gibt es einen Hauch von Bäumen. Also, was wir tun werden, ist, dass wir die Explosion nehmen, die wir um den Rand herum hinzufügen. Wir werden in diesen Baum ziehen. Also, was ich meine, ist, es einfach reinzudrücken und dann das Grün wieder herausziehen und sich nach oben bewegen . Sie können sehen, dass es eine kleine Übersetzung zwischen den Farben gibt. Wenn du siehst, ziehe ich alle Farben. Mach dir keine Sorgen über diese Formen würden sie immer wieder aufbauen, um dieses neblige Gefühl zu bekommen . Im Moment erstellen wir nur einen kleinen Hauch von Bäumen im Hintergrund, die schön kühl und blau und weit weg sind . Also ziehe ich meinen Pinsel runter in das, was ich bereits blockiert habe, und ziehe ihn wieder hoch. Du wirst sehen, wie deine Grüns in dein Blau kommen und deine Frau. Dies ist ein wirklich wichtiger Schritt, also fliegen Sie einfach für eine Minute damit herum. So ist das Blau und das Grau, das meinem Pinsel hinzugefügt hat, um den ganzen Wald zu skizzieren, jetzt wirklich gemischt. Wie Sie sehen können, habe ich es in die Bäume gezogen und heraus, und jetzt beginnen meine Farben weicher zu werden, wenn sie Zoll in Richtung der Lichtquelle. Ich werde mich weiter in meinen Blues mischen. Ich will einen dunkleren hier, also werde ich noch nicht viel von den Weißen und Richtigen ziehen, aber ich werde einfach zusammenmischen, was ich schon gelegt habe und es wirklich gut mischen, bis nach oben. Ich kann diesen Baum nicht nehmen, ihn voll ausfüllen, ein bisschen reparieren. Immer noch viel Druck auf meine Bürste. Mischen Sie diese alle zusammen. Nun, ich bin mir völlig bewusst, dass es so aussieht, als würden wir rückwärts gehen, während wir diese miteinander mischen. Ich meine, wir haben gerade in unseren Bäumen geblockt, und jetzt verschmelzen wir Weiß in sie, um sie wirklich weich zu machen. Wir werden diese Bäume immer wieder aufbauen, denn jedes Mal, wenn wir es tun, werden wir die Form ein bisschen ändern. Sie erstellen also Bäume im Hintergrund, bewegen sich den ganzen Weg in den Vordergrund, um wirklich Technik zu brauchen, braucht ein bisschen Patienten und verstehen, dass wir nicht die Arbeit löschen, die wir gerade gemacht haben . Wir bauen es auf eine andere Art und Weise auf. So ist der Himmel nicht nur weiß auf diesem Referenzfoto, wenn man gut hinsieht, es gibt eine Menge Blues oben in der rechten Ecke. Es gibt eine Menge Grüns oben in der linken Ecke, und sie alle kommen zusammen, um sich mitten in der Lichtquelle zu treffen. Das ist es, woran wir arbeiten werden. Ich möchte wirklich anfangen, diese Farben hier nach oben und in die Mitte zu ziehen, so wie sie die Lichtquelle hier oben umkreisen. Also im Moment, habe ich nur das, was mein ganzer Pinsel von all dieser zusätzlichen Mischung, die ich gemacht habe? Ich kann noch etwas mehr hier raufziehen. Ich werde es einfach über die Spitze gehen und hart drängen. Es ist wirklich wichtig, dass Sie Pinselstriche, folgen einer bestimmten Flugbahn, wie Sie den Nebel durch die Landschaft tragen. Du stellst nicht nur einen Block ein und nennst ihn dann vermisst. Es wird nicht echt aussehen. Was Sie tun müssen, ist an einem Punkt zu beginnen und Ihre Bürste nach oben und heraus zu arbeiten, oder arbeiten Sie Ihren Pinsel nach unten und in, und Sie werden wirklich schaffen, dass das Gefühl, dass dieser Nebel sich in Ihre Landschaft einsetzt eine großartige Art und Weise. Eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, ist, Ihre Farben wirklich mit breiten kreisenden Pinselstrichen zu mischen , sie nach vorne zu ziehen und zu ziehen. Du spielst gerade gerade herum. Du bekommst ein Gefühl dafür, wie du dein Stück sein willst. Sie schaffen auch Atmosphäre. Sie erstellen Ebenen von Pinselstrichen auf Ebenen mit Pinselstrichen. Dieser kleine Pinselstrich, den Sie hier gemacht haben, wird den einen völlig erschweren. Wenn Sie hier warten, wird es die Schärfentiefe schaffen, nach der wir suchen. Also, wo sich der Nebel am Himmel ständig bewegt und Sie diese Art von Fluss in Ihrem Gemälde erzeugen möchten , ist das Wasser ruhig und unbeweglich. Sie können diese Stille schaffen, indem Sie Ihren Pinsel so hin und her bewegen. Nun tun wir das, nachdem wir es mit unseren groben Pinselstrichen blockiert haben. Sie wollen wirklich die Farben zuerst mischen, wie wir es getan haben, Sie wollen wirklich beginnen, diese Stille, diese Ruhe und diese flache Oberfläche zu schaffen , und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie diese Technik machen, nachdem wir in diesem letzten Abschnitt blockieren hier haben wir unsere Lichtquelle hier. Ich ziehe diese Farben, die wir bereits in diese Lichtquelle eingebrochen haben, und dann zeige ich Ihnen, wie Sie noch aussehendes Wasser kreieren. Also müssen wir hier unten mehr Farbe aufbauen, um die Schatten richtig zu machen. Ich möchte, dass sie ein bisschen mehr grau und blau und braun sind und ein bisschen geheimnisvoller und trüber sind. Also, was wir tun werden, ist auch. Wenn Sie also nur mit einem Borstenpinsel arbeiten, anstatt Ihr Weiß zu waschen, weil es nichts beeinflussen wird, wischen Sie einfach das überschüssige Weiß in ein Handtuch oder ein Papiertuch ab. Was haben Sie gerade wirklich geben, dass überschüssige Farbe ab und Sie werden eingestellt, wenn Sie noch Ihren ersten Pinsel weniger verwenden, dass ein. Also, damit werde ich mir eine Menge von meinem großartigen holen. Also was? In diesem Herbst werde ich ein paar tolle Stücke von meiner Band schnappen, wie Brown, ein kleines bisschen Indigo. Und ich lege es einfach hier ins Wasser. Ziehen Sie einfach eine Linie nach unten, anständig über zu viel sorgfältig bezahlen in lange dies. Ich glaube, ich brauche ein bisschen mehr, um da reinzugehen und so von der Kante zu ziehen. Schön und hart. Ihre Bürste hin und her und halten Sie es einfach in einem Müllcontainer Wasser in einer geraden Linie von uns ziehen . Was ich nun tue, um eine schöne Mischung zu erzielen, wenn ich mit Reflexionen arbeite, ist wirklich schnell und schnell Pinselstriche. Aber dann der gleiche Druck wie zuvor, immer noch wirklich drücken meine Bürste in die Leinwand. Aber hoher Impfstoff dafür macht eine Leinwand. Lass mich einfach Übergänge, damit sie wirklich viel mehr Zeug sind, und dann ziehst du es rüber und dann kann ich es auch auf dieser Seite machen. Auch mehr Farbe hier drüben. Ich werde mehr tun, um ein bisschen zu gehen. Van Dyke Brown Zieh es hier runter. Ich lebe im selben Ding. Zieh rüber. Wirklich einfach das erste Zimmer verlassen. Gleicher Druck, schöne und harte Worte inkonsistent vor dem Gehen und dann zu diesem wechseln. Es ist eine ganze Schicht Arbeit, aber Sie setzen den Bassisten für wirklich erfolgreich. Also blockierten wir das gesamte Bild mit Ausnahme des Vordergrunds hier. Wir werden das bis zum Ende überlassen, denn wir haben noch viel Arbeit vor dem Hintergrund zu tun , bevor wir überhaupt versuchen, die detailliertere Arbeit unserer Bäume zu beginnen. Wenn Sie sich das Referenzfoto ansehen, werden Sie sagen, dass Sie sehen, dass die Bäume auf beiden Seiten höher sind als das, was sie gerade sind . Also, was wir tun werden, ist, dass wir unsere schönen, coolen Farben nehmen... etwas Blau, ein bisschen preußisches Grün und etwas Paynes Grau. Und wir werden anfangen, diese Bäume hier aufzubauen, nur um eine wirklich schöne, solide Struktur zu schaffen . Also schnappen Sie sich etwas Nickel, Mijo, Sie sind auf ein bisschen Kohlegrau oder Paynes Grau, ein bisschen Olivgrün oder preußisch grün, was auch immer Sie gerade hier haben. Also werde ich einfach meine Bürste drücken, genau wie ich es vorher getan habe. Schön hart, Uziel hart. Ich schiebe. Ich schiebe das wirklich hoch. Und ich werde diesen Baum einfach den ganzen Weg bis hierher ziehen und dann wieder runter zum Wasser, das ich wirklich diese Tiefe will. Großartig. Als Nächstes ist dieser Baum hier? Es kommt hier ein bisschen hoch. Ich will nur einen netten Präsidenten hier haben. Er wird meinen Russen schieben, das da oben bauen. Jetzt diese Schatten möchte ich ein bisschen kühler sein. Ich will nicht so viel Grün- und Brauntöne in ihnen. Also, was ich tun werde, ist, dass ich ein bisschen mehr Paynes Grau hinzufügen und zu ihnen gehen werde, und ich werde sie wirklich den ganzen Weg um den Rand arbeiten, wie wir es bereits getan haben. Aber ich werde sie einfach aufbauen, damit sie stärker sind. Also habe ich mein Blau auf meiner Bürste. Man konnte sehen, wie man nur um die Ränder geht. Ich brauche ein bisschen mehr Mein Indigoblau. Ich werde den ganzen Weg hier weiter gehen, bis hier, wo ich einteilige Bäume habe, der Gehweg balancieren, wie es jetzt ist. Aber wir werden wirklich daran arbeiten mit unserem leichteren Pinsel, den wir zum Mischen verwendet haben , damit ich diesen Pinsel nehmen kann. Und genau wie wir es bereits getan haben, werde ich diese Ränder zerbrechen und sie miteinander vermischen. Ich habe nur diese Bewegung mit der Farm erschaffen, von der wir gesprochen haben. Ich schaffe bereits eine wirklich cool, indem ich dies tue, ich arbeite unten am unteren Rand meiner Farbe den ganzen Weg hier unten. Ich werde es nur noch ein bisschen mehr mischen. Ich muss nicht bis an die Spitze des Gemäldes gehen. Zieh es einfach ein bisschen in den Himmel. Sie sehen, dass beginnen, ein wenig mehr Tiefe zu schaffen. Es gibt Hinweise auf etwas im Hintergrund, obwohl es jetzt nicht wirklich detailliert ist. Was wir tun werden, während wir diese zusammen mischen, ist das Erstellen von Bäumen mit Ihrem Pinsel. Aber was du tust, ist, dass du deinen Pinsel nimmst. Du hast in einem Bereich mit der Farbe angefangen, die du willst, und du schüttelst deinen Pinsel ein wenig und ziehst ihn an die Spitze der Kameras gerade genug, um die Form eines Baumes zu schaffen. Keine Detailarbeit. Es ist nur die allgemeine Dreiecksform, wirklich langes Dreieck. Lassen Sie uns den ganzen Weg nach oben sehen, und es ist genug, um die Idee des Baumes dort hinten zu schaffen. Wir wollen es nicht wirklich detailliert. Wir wollen, dass unser Brennpunkt hier oben ist, wenn wir diese Bäume machen, die aus dem Wasser kommen. Was wir tun, ist Schärfentiefe zu schaffen. Also möchte ich hier wieder ein paar kleine Bäume bauen, nur die Andeutungen von ihnen im Hintergrund. Noch ein hier, Sie, um das ein wenig weicher zu machen. Ich wollte in den Hintergrund von ihm verblassen. Also werde ich nur ein wenig Weiß drauf schieben. Und du kannst so viele Bäume haben, wie dein Herz begehrt. Es muss nicht identisch mit meinem Gemälde sein. Ich werde die nur ein wenig höher in den Himmel ziehen, nur um ein bisschen mehr Drama zu erschaffen . Ich nehme nur die Kanten und ich reibe meinen Pinsel in die Ränder, so dass es Ah erzeugt um die Formen ,die ich bereits erstellt habe, schwenke. , Also habe ich noch meinen Grundbaum, den ich angelegt habe. Aber ich werde nur diese rauen Kanten loswerden und sie miteinander vermischen. Und was das tut, ist eine Atmosphäre zu schaffen, die Bewegung erzeugt, und es schafft das Aussehen von Nebel in der Ferne. Jetzt ziehe ich das rüber. Denken Sie daran, wie Sie mit all unseren Pinselstrichen Bewegung nachbilden, wenn es um den Himmel geht, können Sie sogar Pinselstriche wie diese machen. Was immer es braucht, um zu versuchen, ein wenig Bewegung zu finden 14. MISTY BAUER TEIL 2: Sie auch Art der Notwendigkeit, wie der Nebel zu denken. Immer wenn ich allein in den Bergen bin, konnte ich stundenlang sitzen und zusehen, wie es einfach durch die Baumkronen schwebt und sich verwandelt, wie es seinen Weg hinunter in ein Tal macht. Nun, ich will nicht wie ein komplett aus meinem Rocker klingen. Aber was du tun willst, ist so zu tun, als wäre dein Pinsel der Nebel selbst. Sie wollen die gleiche Illusion schaffen, die es in der natürlichen Welt tut. Also hier oben, ich will, dass mein Nebel in die Tiefen dieses Gemäldes einsetzt und direkt hinunter zu unserem Brennpunkt ISS kommt . Dadurch muss sich meine Bürste wie der Nebel bewegen. Also zeige ich dir, was ich meine. Hier habe ich meine Bäume im Hintergrund und schieben mit meinem Pinsel, und ich ziehe einfach meinen Pinsel in den Vordergrund, als ob Falk sich einlässt. Siehst du, wie es nur diese gelöste Bewegung schafft? Man kann sagen, dass es Nebel ist, und es sieht natürlich aus, weil es irgendwie in die Landschaft um ihn herum fällt. Ich will jetzt nicht zu viel tun. Ich baue meine Schichten auf, aber dabei. Ich erlaube auch, dass einige Rials-Schatten auftauchen und schafft eine wirklich saubere, interessante Schärfentiefe. Also werde ich es auch auf dieser Seite tun, zu zeigen, Ihnen wieder zu zeigen,dass Sie die Illusion erzeugen wollen, dass der Nebel aus den Tälern kommt und sich in unsere Lichtung hier niederlässt. Also nochmal, ich komme hier rauf. Ich werde ein wenig Farbe auf meinen Pinsel bekommen, den ich ziehen werde, hart schiebenwerde, werde, und ich werde es einfach so über den Campus schieben, bis es sich in das Bild einlässt. Ich werde mehr Bewegung schaffen, jetzt, wo ich meinen inneren Nebel kanalisiert habe. Ich will nicht, dass es so weiß ist, denn es ist ein wenig zu Kontrast in der Stimmung, die hier vorkommt . Aber wie Sie sehen können, gibt es eine wirklich Notwendigkeit Spiel auf Vordergrund und Hintergrund beginnen, auf den Campus zu springen, nur durch diese einfachen Ebenen, wo wir die Kanten mischen, wie wir alles blockieren. Ich weiß. Ich sagte Ihnen, das ist ein sich wiederholender Prozess, aber das Endergebnis wird es so wert machen. Wir werden diese Bäume wieder aufbauen und dann diese Ränder mit einem unserer Mischpinsel erweichen . Ich bekomme meine in den Sprung blau, mein Grau und ein bisschen von meiner Flüssigkeit wie Joe. Und ich werde wieder anfangen, die Form von Bäumen aufzubauen, direkt am Stadtrand. Ich werde dieses Mal nicht wirklich weit hinuntergehen, weil ich nur die Schatten mache und Hintergrundbäume aufbaue, nicht für Vordergrundbäume. Ich will nur, dass es einen Hauch von diesen Bäumen gibt, also nehme ich meine Bürste. Da ist ein bisschen von der Farbe, mit der ich angefangen habe, noch drauf. Es gibt also eine ausreichende Menge. Und wieder ziehe ich meinen Pinsel in den Himmel arbeite ihn dann ganz sanft nach unten. Ich ziehe meinen Pinsel in den Himmel bringe ihn dann sanft herunter. Das ist ein größerer Baum, also baue ich ihn einfach ein bisschen mehr auf. Das ist ein größerer Baum, Gleiche mit diesem hier. Es hat etwas Substanz, also werde ich es einfach ein bisschen mehr aufbauen. Also werde ich meinen Indigo und ein bisschen von meinem Grau hinzufügen, und ich werde diese Bäume noch einmal überqueren. Die, die ich gerade gefühlt habe. Ich möchte nur, dass sie etwas kühler sind, damit sie, wenn wir unsere nächste Mischung machen , etwas mehr Einfluss auf das gesamte Gefühl der Bilder haben. Wir schnappen uns ein wenig Weiß auf unserem Mischpinsel und beginnen wieder an diesen Rändern zu leihen und Bäume mit den Formen zu kreieren, die Sie direkt an den Rändern in den Himmel gezogen haben und beginnen, einen wirklich gepflegten Look für die Bäume im Wald zu schaffen. Also bin ich wirklich glücklich darüber, wie dieses Bild wirklich beginnt, zusammen zu kommen. Ich habe das Gefühl, dass es eine schöne Balance zwischen beiden Seiten mit meinem nebligen Wald gibt. Ich fühle mich wie die Schatten und Schärfentiefe kommen wirklich schön zusammen, und ich fühle mich wie diese Lichtquellen schön und unheimlich und geheimnisvoll. Ich werde das hier unten ganz leicht mit meinen Bürsten widerspiegeln können. Nachdem wir alles andere erledigt haben, dachte ich, ich nehme eine Sekunde hier, nur um Sie daran zu erinnern, dass Sie dieses ganze Gemälde nicht in einer Sitzung machen müssen . Wenn Sie gerade anfangen, ist es eine Menge zu nehmen. Und weißt du was? Malerei ist wirklich emotional entwässert. Wenn du dich wirklich lange darauf konzentriert hast, dann ehre dich selbst. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie etwas müde werden, treten Sie zurück. Stellen Sie Ihr Gemälde zur Seite, lassen Sie es trocknen, so dass Sie morgen auf einer schönen trockenen Oberfläche kreieren und dann wieder kommen und mitmachen. Also schauen Sie, wenn Sie einen guten Blick auf das Referenzfoto auf der rechten Seite nehmen ist ein wirklich Baum , der ziemlich dunkel und ziemlich ausgeprägt ist, Also lassen Sie uns voran und bauen sich auf. Ich bin wirklich glücklich, wie unsere Schatten Luft arbeiten hier zurück, wir werden zum Master bekommen mehr Detailarbeit hier im Vordergrund getan, aber ich denke, es sieht wirklich brauchen über auf dieser Seite und ein Referenzfoto. Sie werden sagen, dass diese Bäume wirklich nicht so definiert sind wie die auf der rechten Seite, aber wir haben bereits einen wirklich schönen Aufbau aus der Form. Wir müssen nur an dem kleinen bisschen Schatten und Licht arbeiten, nur um es ein wenig realistischer aussehen zu lassen und ihm seinen richtigen Platz in der Tiefenschärfe zu geben. Was den Vordergrund betrifft, werden wir anfangen, dies ein bisschen realistischer und detaillierter aussehen zu lassen, nachdem wir all diese Bäume blockiert haben. Das ist es, was wir beginnen, am Wasser zu arbeiten, weil es wirklich schwer ist, eine Reflexion zu übersetzen , bis Sie genau wissen, wo Ihr Licht und Schatten sind. Wenn wir diese endlich blockieren und etwas Detailarbeit einholen, zeige ich Ihnen, wie wir das in unsere Wasserreflexion übersetzen. Und schließlich schließlich wir die Detailarbeit erledigen. Also für diesen Look ein wenig dunkler und viel mehr Grautöne und Blues hier oben als auch. Es ist wahrscheinlich ein bisschen Unterdrückung grün. Wenn Sie das haben, setzen Sie nicht Olive Green. Wenn Sie nicht nur Ihre Blues und Grautöne verwenden, wird es immer noch funktionieren. Jetzt ist dies, wo wir auf Abenteuern aus beginnen werden Blending Pinselstriche und einfach anfangen, eine wahre Form aufzubauen. Was ich tue, ist, dass ich Schmerzen bis zum Ende meines Pinsels habe. Ich werde nicht sein, ich mag mehr Flüssigkeit von Johnson das, weil ich wirklich will, dass dieser Schmerz nicht zu viel bewegt. Ich will es schieben müssen, wenn ich mich bewegen will. Das wird wirklich helfen bei den Formen und mit unserer echten subtilen Mischtechnik. Verwenden Sie also, wenn wir gehen, um diese Ebene einfach ein bisschen weniger realistisch aussehen zu lassen. Also habe ich nur einen Campus, der eine Baumform mit meinem Pinsel aufbaut, wenn ich wenig Farbe habe und ein bisschen mehr wie braun zu diesem. Und ich habe mein integrales Blau und mein Anthrazit. Deswegen verstehe ich es. Eine Sache, die du tust, ist, dich hier für deinen Baum zu ziehen und einfach deine Äste davon zu ziehen. Nur damit Sie eine Vorstellung von der Form Ihres Baumes haben. Ja, ja, das ist nicht super detailliert. Es ist nur rau. Was ich tue, ist, dass ich nur meinen Pinsel benutze, um Zweige zu erstellen, die ich von Was wäre der Baumstamm ziehen würde. Oh, an den Rändern von ist nicht viel. Prinz, wirst du die Form des Baumes beginnen zu bilden? Wenn du es ziehst, desto mehr mag ich das Aussehen dieses Baumes. Also werde ich mich irgendwie mit diesen Bürsten ausdehnen, du könntest es an seinem Rand halten. Also sind Sie nur berühren die Spitze der es unten so, weil Sie wirklich wenig Wirkung brauchen ist, dass es nur ein wenig Blätter am Ende eines Haufen. Wir können mit einem unserer Tackle Bürsten hineingehen und danach einen Zweig benutzen. Das ist nur das Geben. Die allgemeine Idee muss nicht super detailliert sein. Man könnte ein bisschen so einmischen, wenn man das Gefühl hat, dass es nicht die Form ist, das ist nur die allgemeine Idee der Wahrheit. Da wir an diesem Baum arbeiten, werde ich mir einen meiner Tackle Eile schnappen. Dieses Jahr ist die Nummer sechs. Und so konnte man sich in der Work Street jede Größe schnappen. Was ich tun werde, ist, dass ich es in meine Blau- und Grautöne ein bisschen von meinem Braun eintauche und ich werde kein, woran ich mich an die meisten Spitzen vom Pinsel erinnere. Also reiben Sie es einfach an, sagen Sie. Es ist also nur ein wenig Farbe auf Ihrem Pinsel. Du brauchst nicht viel. Also, was hast du das getan? Ich werde nur das Aussehen der Unterdrückung erschaffen. Also ziehst du eine Linie unter meinem Baum, genau so. Vielleicht wird hier noch eine Zeile gepflanzt. Instant muss nicht perfekt sein. Viel Spaß. Und dann war ich ein Top-Pinsel um den Rand, um das Aussehen von Blättern auf einem Ast zu schaffen, muss nicht perfekt sein. Wir fangen gerade hier an. Schnapp dir noch etwas, die Farbe. Also bin ich migriert. Bewegen Sie sich um mein Blau im Wesentlichen nur ein wenig zu viel von meinem Pinsel Ziehen Sie bis zum Rand Angry A Zweig von welcher Art. Jetzt ist die Bühnenpraxis Bäume herauszufinden ist eine Menge Arbeit, aber es macht wirklich Spaß, wenn man es herausgefunden hat. Keine super Details. Aber ich muss seinem Baum sagen, dass du in dieser Landschaft arbeiten wirst und dasselbe für die nächste Schicht tun wirst. Also nicht quer durch die Landschaft. Und blocken Sie einfach ein paar Bäume ein, ein bisschen mehr Anerkennung. Also habe ich auf meiner Bürste. Also, während meine Bürste, ich habe einige in gehen ein wenig von Paynes Grau, ein bisschen anthrazit und ein wenig von meiner Band Great Brown. Und ich werde einfach auf die gleiche Art und Weise gehen, tolle Bäume zu bauen, um anzufangen. So haben Sie den Rand Ihrer Pinselspitze Ihres Pinsels in einem Winkel wie diesem verwendet, um einige dieser Freundschaftsformen aufzubauen . Gib deinem Baum ein bisschen Leben. Also gehe ich auf einen Drink ein bisschen mehr in gehen ein bisschen mehr. Überprüfen Sie auf großen Druck für Ihre zu diesem Anwalt mit ein wenig mehr Definition. will also nicht, Ichwill also nicht,dass dieser Baum vorbei ist. Also öffnen Sie die Zweige. Jetzt kommen wir zu dieser Seite des Gemäldes und unserem Referenzmobil. Du wirst sie sehen und ich spreche mit großen Bäumen hier. Der eine ist etwas näher als der andere. Um das zu erreichen, muss dieser etwas leichter sein. Also werde ich zuerst anfangen, indem ich die Restfarbe, die auf meinem Pinsel ist, hinzufüge. Ich habe es in nichts getaucht, seit wir diese Sexlinie von Bäumen angefangen haben. Du brauchst nicht viel, aber nochmal, ich fange in der Mitte an, färbe mich in meinem Baumstamm direkt nach unten. Ich ziehe einfach so Äste. Tippen Sie entweder auf den Campus so, um Farbe auf Ihren Pinsel zu bekommen und erstellen Sie eine Brücke, die Sie vom Kofferraum nach außen ziehen können , bis Sie erreichen, wo Sie Ihren Zweig nach unten wollen. Geben Sie Ihrem Baum eine gewisse Form. Wie Sie sehen können, ziehe ich auch die Farbe aus dem Stamm des Baumes und wo ich dann ein bisschen mehr Definition von Zweigen will , werde ich nur den Rand meines Pinsels nehmen und von der Mitte aus arbeiten. Ich werde keine Farbe mehr auf meinem Pinsel haben. Meine Arbeit an dieser sekundären auf dem Foto kann man sehen, dass es irgendwie von diesem ersten Baum zurückgeschickt wird , also brauchen wir nicht viel Schmerz, um dies zu tun. Denken Sie daran, Dinge Luft dunkler in der Front und wie sie in den Hintergrund zu bewegen, werden sie später. Nein, ich muss rumspielen und mich daran erinnern, dass du zu viel Farbe auftragen kannst, um etwas dunkel zu machen ? Das ist völlig okay. Wir können das weich machen und es ganz leicht in den Rücken fallen lassen. Mit diesen Techniken werde ich Ihnen zeigen, wie es oft bei mir ist, um sicherzustellen, dass es weiter zurück im Bild ist. Dann dieser in einer Sekunde hier jetzt, Lasst uns einfach in dieser nächsten Schicht blockieren. Bäume geben ein wenig mehr Definition. Halten Sie das Bild fest. Siehst du, wie ich meinen Baum hier angefangen habe? Ich will hier wirklich ein bisschen mehr Definition. Also habe ich meinen Baum angefangen und ich reibe mir nur irgendwie meine Bürste. Der allgemeine Bereich, der ein bisschen von der Farbe abnimmt, nur damit ich weiß, dass mein Baum dort sein wird. Ein weiterer kleiner Kerl hier unten. Da bist du 15. DEN RUNDGANG erstellen: also setzen wir einfach die nächste Schicht von Bäumen in den Vordergrund. Nun, wo Sie tun, ist Ihre kleineren Bürsten aufzuheben? Hier ist die Nummer sechs Filbert, und was du tun wirst ist, dass du die Farbe, die du gerade in die Schicht gelegt hast, nehmen und etwas davon bis zu den anderen Rändern mit feinen Details ziehen kannst . Was du tun wirst, ist Äste und Laub zu schaffen. Das ist in Ordnung. Tipp wachsende Schmerzen in der Mitte. Ich hatte keine Schmerzen für den Staat. Pinsel ist alles auf dem Campus, nur die Schaffung von Bäumen wie dieser Baum. Also ist es wieder ein bisschen. Es braucht viel Übung, um Poesie zu bekommen. Ich will nur sein Gehirn nur ein bisschen formeller Baum, ein bisschen romansiert etwas. Zweige Also dieser Teil des Gemäldes will ich wirklich nicht, dass du unsichtbaren Geist verwendest. Ihre Bürsten reiben Sie einfach Ihre Bürste auf einem Handtuch oder Lappen Papier. Sagen Sie, bis Sie die meisten dieser überschüssigen Wärme, die mehr als für diese Stufe Farbe tun wird. Wenn Sie zu diesem Bild an dieser Stelle in irgendeiner Form mentalen Geist hinzufügen würden, wird es wirklich wegnehmen, dass später vermisst Gefühl Art von Geld in Ihre Schichten auf Sie. Also entweder schnappen Sie sich eine saubere Bürste, die Sie noch zwei Zoll haben, oder einfach nur nehmen Sie wirklich ein Rot und fangen Sie an, all das zusätzliche Lackbüro zu bekommen. Sie nimmt ein wenig, aber es lohnt sich, weil es Ihnen wirklich den Effekt geben wird, den Sie brauchen. Aber das ist irgendwie wollen, dass Sie nicht zu viel Farbe in Ihrem Pinsel haben. Was ich das mache, werde ich mein Indigoblau ein bisschen von meinem Anthrazit schnappen. Ich renne auf meinem Wreg herum, bis ich viel Überschuss habe. Ich brauche nicht viel davon und dann nehme ich etwas Weiß, das nicht reinreiben wird. Hier sind wirklich was? Ich habe nur eine schöne gleichmäßige Menge Farbe auf meinem Pinsel. Total Chaos ist der Lappen, nicht meine Bürsten, eine schöne gleichmäßige Schicht aus einem schönen, coolen blauen großen Geschäft. Du bist sehr sanft. Du drängst nicht sehr hart auf den Campus. Es ist eine wirklich weiche Bewegung. Du willst an all dieser Detailarbeit festhalten, die du gerade eingesteckt hast, aber immer noch nur gewollt hast. Politisches Zentrum ist ein wenig. Dies erfordert eine Menge Fortschritt, aber beginnen Sie wirklich weich und Sie werden sehen, was ich meine. Also wollte ich nicht, dass du diese Ränder weich gemacht hast? Ich bin nur sehr, wirklich sanft drauf in die Leinwand. Es ist genug, um oh zu wollen, und ein bisschen mehr weiß, dass Aktionen ein wenig zu dunkel Serie. Also baute ich die Form meiner Wahrheit auf. Geben Sie es einfach in der Dimension auf, so Art von Fuß meinen Pinsel neu sanft Sie sind hier, und es gibt wirklich dem Baum ein wenig Form. Und dann nehme ich dasselbe Blau, dieselbe Farbe, das ist alles Ich. Ich werde diese Kanten noch einmal abdecken. Denken Sie daran, was wir vorher getan haben. Wir waren nur irgendwie mit dieser Farbe auf und ab gegangen. Ich meine, ein bisschen weißer. Perfekt. Hey, also ist es etwas leichter für Bush Feuerzeug, und ich werde die einfach bearbeiten. Ich bin nur wirklich, wirklich gesprungen. Wie Sie sehen können, bleibt ein Großteil der Detailarbeit übrig, aber ich baue nur eine weitere Schicht, die um diese und das Gefühl eines schweren Sturzes verpasst wurde. Ich will wirklich, dass dieser Baum hinter diesem Baum in meinem Gemälde steht. Also, was ich tun werde, ist, dass ich keine andere Farbe zu meinem Pinsel hinzugefügt habe. Ich werde weiter an den Rändern arbeiten, wie wir es immer tun. Ich komme einfach genug rein, dass es den Baum so leicht erweicht, gerade ganz oben oben, und ich werde ihn haben. Es sieht so aus, als ob Mrs. Falling sich hinter diesem Sieg versteckt. Ich sah Trudy zum ersten Mal, nur um diese Gefühle Konsistenz zu schaffen. Und dann werde ich diesen Baum ein wenig erweichen, das wirklich die Arbeit überdrüben verpasst hat. Ich möchte wirklich, dass dieser Baum in den Hintergrund geschoben wird. Also hatte ich ein bisschen weiß zu meinem russischen mit mehr blau getragen. Warum auf meine Reihen setzen? Es gibt keine zusätzliche Farbe auf dem Pinsel. Wirklich? Ich werde diesen Miss im Präsidenten wirklich cool aussehen lassen. Es in diesen Baum zu schieben, wird auch ein wenig von dieser Liebe bekommen. Es ist wirklich zurückgedrängt, aber ich nehme etwas Wein. Warte, was noch auf meiner Bürste. Also die Autos, die ich will, ich denke, die waren ein wenig zu groß wie dieser Punkt. Also wird er hier oben etwas Weiß haben. Ich werde nur die Form der Spitze dieser Bäume riechen. Ich denke, sie gehen ein wenig zu hoch für meine Augen. Wie heiliger. Das ist, was Spaß macht, können Sie immer einfach anpassen, wie Sie gehen entlang. Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass es versucht, schnell. Los geht's. Das ist besser. Wieder. Ich werde etwas von dieser Farbe in meine Fräulein bringen. Das ist nur hier oben in diesem Tal. Zieh es einfach durch zu meinem kleinen Licht. Mehr Steuern hier. Nun, dass Miss Downs ziemlich schwer wird. Es ist ziemlich genial. Also erschaffen Sie diesen Nebel, den ich gerade gemacht habe. Was ich tue, ist, dass ich meine Bürste so hoch und unten halte, und bei mittlerem Druck werde ich eine kreisförmige Bewegung machen und einfach meinen Pinsel dorthin bewegen, wo ich will, dass die Fräulein fliegt . Nur so, es ist nicht viel Druck. Jetzt, jede Farbe, zeige ich es dir nochmal. Also meine Bürsten hier oben, ich beginne eine kreisförmige Bewegung mit mittlerem Druck, und ich bin einfach durch alle gegangen. Was? Um eine Linie von verpasst in dieser Farbe zu erstellen. Weißt du, du bist hier drüben und fängst an, ein bisschen Tod aufzubauen. Ihrem Referenzfoto können Sie also sehen, dass es hier im Vordergrund ein nettes bisschen voll riesig ist, aber es gibt Nebel dahinter, also müssen wir diesen Miss bauen, bevor wir wirklich unsere Detailarbeit hier oben in der Vordergrund. Also, was Sie tun, ist Sie genau die gleiche Technik. Schieben Sie ein wenig auf dem Campus, ziehen Sie nach unten in Richtung Wasserlinie, bis Sie die Menge an Miss sehen, die Sie wirklich mögen. Dies erfordert viel Übung. Es ist wirklich leicht zu schieben und zu viel zu haben, Herr Bürgermeister. Aber so lernt man. Und so bewegen Sie Ihre Techniken zum nächsten Gemälde. Das ist also der gleiche zu viel Druck. Ich wollte es nur tun. Ich will diese Bürste nehmen und ich werde es lieben mit so ziemlich der Unterseite meiner Lichtquelle . Also hier ist der leichteste Teil meines Hintergrunds. Nun, da Linus, ein Teil meines Hintergrunds, irgendwo hier unten in dieser Reflexion des Wassers übersetzen würde. Warum also nur eine wirklich Tasche tanzt von diesem Licht auf dem Wasser? Also schiebe ich ziemlich hart auf den Campus. Ich übersetze nur subtile diese Ähnlichkeit über das Wasser. Die Reflexion wird nicht perfekt sein. Du willst nur das Gefühl dafür. Vermisst. Das ist oben. Hier unten auf Ihrem Jetzt hier, können Sie sehen, dass ich irgendwie den Nebel liebe, durch die Taschen fallen. Ich möchte also sicherstellen, dass das verpasste geschworen hat, es ein wenig in meine Auffrischung zu übersetzen . Überall, wo ich versäumt habe, werde ich wirklich sanft etwas Reflexion des Wassers hinzufügen. Also habe ich ein bisschen, das hier nicht tanzt, wo wir eine Reise der vier Brown aufbauen werden. Also möchte ich das in meine Leinwand übersetzen. Erinnerst du dich, wie wir ihre Kameras in die dritte zerbrochen haben? Das war also der 1. 3. 3. 3. im unteren Drittel. Denken Sie daran? Unsere Reflexion, die nur 1/3 unseres Campus ist, also wird es nur so eine Reflexion sein, die wir im Wasser sehen werden. Du brauchst dir keine Sorgen um deine Baumkronen zu machen, weil du keinen Platz hast, sie hier reinzubringen . Du wirst dich also darauf konzentrieren, dieses Bild auf dem Wasser wiederzugeben. Also habe ich es. Meine Lichtquelle ist hier oben. Du hattest hier ein bisschen Frau. Ich arbeite das nur ein bisschen. Nur Teoh Licht in diesem Bereich. Ich werde auch mit dieser Technik abkühlen. Ich hab's dir vorhin gezeigt. Zieh das Weiß über die Farbe, aber 40 für das Jahr ging die Malerei weiter. Was oder Laufwerk spielt keine Rolle. Das hier ist also eine meiner Lieblingstechniken mit Wasser. Es gibt Ihnen eine Sichtlinie. Ich baue meine Nebelschicht auf. Das ist irgendwie wie eine gerade Linie über den Campus, und ich habe nur ein bisschen an der Spitze gedrängt. Es gibt Ihnen nur ein wenig Tiefe, ermöglicht es Ihnen, zu sehen, wo das Licht trifft und besorgt ist. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Farben ganz selbst ziehen. Spielen Sie einfach weiter mit ihnen, bis Sie das Gefühl haben, dass es eine ordentliche Balance gibt. Ich weiß, was Mr. ich nur langsam aufbaue. Diese Reflexion braucht ein bisschen Arbeit 16. FINAL WORK TEIL 1: Jetzt sind wir endlich bereit, an unserer letzten Detailarbeit zu arbeiten. Es gibt noch Arbeit zu gehen, aber lasst uns anfangen. Wenn Sie sich also Ihr Referenzfoto ansehen, bevor wir mit unserem Brennpunkt beginnen, nämlich unseren Bäumen und dem Rand unseres Wassers, werden Sie sehen, dass es viele dunklere Bäume gibt, die aufgebaut sind und Reisen und kleine kleine Büsche entlang dieser Gegend von Sie gehen nicht nach Hause, aber sie schaffen wirklich diese Schärfentiefe, weil sie die Farben Pop machen. Also, was wir tun werden, ist, dass ich dich von rechts nach links zu dir bringe, über die Arbeit zu arbeiten, meine dunkleren Bäume hineinlege. Ich werde immer noch dieses Schreiben an sie mit einem meiner Pinsel weichmachen. Aber ich führe dich durch, wie ich das mache. Sie hat einen meiner Trick- oder Zoll-Pinsel. Verwenden Sie jede Box, die Sie mögen. Es gibt wirklich keine Voraussetzung für diesen Teil. Ich mag den Block in meinen Leckereien schnell, und ich mag es, immer noch ein bisschen rau zu bleiben. Dies erlaubt mir, etwas zu arbeiten, aber auch erlaubt, nur ein wenig mit meinen Schmerzen zu spielen. Also für das hier. Wir haben eine Menge Blues benutzt und nicht zu viel Grüns hier hinten. Das ist, was ich tun möchte, ist ein wenig mehr Braun- und Grautöne und Grüns hier in der Form zu verwenden . Es wird wirklich alles sehr schön kontrastieren und Ihr Auge genau dahin ziehen , wo wir wollen, dass Menschen geliebt werden. Also habe ich etwas Trüffel Anmut und Schmerzen, Craig, ein bisschen meine Lieblings-Cremes und ein wenig Landeplatz hier. Meine Bürste, was auch immer die Gebühren sind, und starten Sie den Rand des Wassers runter. Und genau wie mit einer großen Bürste werde ich meine Bürste hochziehen. Also was? Nimm einen Baum, dann den Rand meines Pinsels. Ich werde die Farbe einfach so rausziehen. Und so erschaffe ich eine Form eines Baumes. Jetzt will ich etwas mehr grün und braun hier oben im Vordergrund, einige aus dem Haftbefehl zu meiner Palette und beginnen unten und ziehen Sie es zu meinem Leckerbissen, genau wie ich es gerade tue. Ich werde mich damit mit dem Pinsel wieder durchmachen, aber wirklich generell, weil ich nicht so viel Detailarbeit bin. Ich will hier einen kleinen Baum. Ich schiebe hart, die Farbe von meinem Pinsel zu bekommen. Ich will wirklich nett und dunkel hören und ein bisschen mehr Freiheit. Braun und Grau auf meinem Pinsel erstellen Look, ich will Färbung, also werde ich abholen. Abdruck Grün. Etwas von meinem saftgrün, ein bisschen von meinem olivgrün, einige meiner braunen, meine kleinen Cocktail-Grüns. Und ich habe es hier unten an der Kante meines Wassers, damit ich es hochziehen kann, um Looks zu kreieren ich will, dass ich meinen Pinsel draußen habe, damit Gregory den Boden deiner Bäume baut. Es ist, was Sie tun, ist Sie Art von grob in, wo Sie Ihren Boden wollen und dann Sie langsam wechseln. Sag es deinem Pinsel. Es ist irgendwie aufrechter. Es ist eine gute Möglichkeit, Ihre Bäume in ihre Umgebung zu mischen. Meine Lieblingsdinge, um diese Landschaften zu tun, ist es, tote Bäume in den Rücken hinzuzufügen, aber wirklich sanft nur einen Stock haben. Kommen schafft eine Menge Spaß Dinge für die Augen zu betrachten, und die Natur ist nicht perfekt. Alle Bäume, die sie nicht am Leben sind, sind in Ihrem Bild. Also nur einer der mehr Kanäle hier. Ich liebe, dass hier vermisst, einfach wirklich niederzulassen. Ich mag es wirklich, wie es auf den Bäumen dahinter spielt und Tiefe schafft. Also werde ich hier nur ein paar kleine Bäume hinzufügen. Ich will nicht grün auf der Seite, weil alles wirklich gedämpft blau und grün ist. Also, ich werde mein Kichern Cray ein bisschen blau ein bisschen haben. Stimmen Sie zu. Das ist so, es ist ein wirklich dunkler Baum. Komm mit. Nur ein Pop-up hier ist Ihr vermisst. Wir werden es danach mit meinem Pinsel weich machen, also sieht es wirklich dunkel aus. Keine Panik. Wir können es weicher machen. Ich will nicht, dass der ganze Baum sichtbar ist. Ich wollte nur irgendwie durch den Nebel stoßen. Du siehst echt cool aus. Ich habe einen anderen Baum hier drüben. Ich möchte etwas dunkler sein. Also, indem sie meine Version schiebt, erschafft sie ein bisschen mehr. Bewegen Sie sich hierher. Es ist also endlich die Dinge waren ein wenig zu schwer auf der Seite und nicht schwer genug auf dieser Seite, also beschloss ich, nur einen anderen Baum hinzuzufügen, um es aus ihm auszugleichen. Ich werde wieder meinen großen 2-Zoll-Pinsel nehmen, und ich werde diese Schicht nur ein bisschen weicher machen. Es wird also wirklich helfen, die Dinge auszugleichen, denn ich kann ein bisschen mehr Mr. Fogg und durch diese Seite dort haben . Aber ich möchte nur ein wenig mehr Tiefe auf diesem Sinus geben. Nun, okay, also bin ich glücklich damit. Ein bisschen hat mit dem Kerl gearbeitet, den wir ausgearbeitet haben. Also habe ich diese Neulinge benutzt, und ich werde sie wieder benutzen. Während ich diese letzte Schicht weich mache, bevor wir unseren Vordergrund, Rand unseres Wassers und unsere letzten Bäume machen, werde ich sanft, wirklich sanft durch einige der Schichten arbeiten, um etwas Tod zu schaffen. Sehen Sie, wie ich gerade sah, wie Sie die Bürste sanft darauf drücken, und ich arbeite sie nach unten, und plötzlich habe ich einen Bruch in der Baumlinie, wo sich Nebel irgendwie in die Spalten niederlässt . Es braucht nicht viel, um diese Effekte zu erzeugen, und es braucht viel Übung, um wirklich eine sanfte Hand zu haben, während Sie es tun. Also gehen Sie einfach auf sich selbst. Es ist nicht ganz der Effekt, dass? Sie hat gewarnt. Das ist nur das erste Mal, dass du es ausprobierst. Du wirst es auch viel tun. Moment möchte ich in diesem Bereich etwas mehr Leichtigkeit schaffen. Ich will wirklich, dass ein brennendes Licht runterkommt und sich hier niederlässt, weil wir unsere hohen, toten Bäume aufbauen werden , die direkt in dieser Gegend aus dem Wasser kommen. Also werde ich ihn so sanft in das Shuttle ziehen lassen . Ich schiebe nur meinen Pinsel, den Schmerz, der das Licht und die Farben mit sich trägt. Er schafft eine wirklich schöne Dynamik dort könnte dies alles entlang Ihrer Kante aus es tun, wo Sie wollen. Dies ist der lustige Teil des Nebel, nur um alle Ihre Bäume nur ein wenig zu erweichen. Aber auch nur um diese Platte der Bewegung zu erzeugen, da dieser Nebel in den Vordergrund fällt . Jetzt weiter auf die Regel der Drittel wird angelegt werden. Kompositionen Stück. Das menschliche Auge liebt es, die Dinge in allen Zahlen zu sehen. Also was? Wir erschaffen unsere Bäume, die aus diesem Wasser zum Künstler kommen. Sie wollten Gewerkschaftsgruppen aller Zahlen also drei, fünf oder sieben. Stellen Sie sicher, dass zwischen einem Blick eine Referenz eine Zahl ist. Die ersten Bäume sind gleich aus unserer dritten Linie hier gekommen. Da sind drei. Es gibt einen kleineren um dich herum. Das sind vier. Ich muss hier zusammen arbeiten. Das sind fünf und sechs. Und ich habe hier einen in der Ferne. In dieser Sekunde wird mir das wirklich beschuldigen. Ich weiß, dass lohnende Arbeit so schwer zu zeichnen. Das war er. Ich warf die Schärfentiefe direkt in diese Tasche. Wir werden diese Nummer so für immer absetzen. Detailarbeit an diesen letzten Bäumen mit dem flachen Stil Pinsel. Dies ist die Nummer 10, die Sie in Ihnen verwenden können. Hör zu, du willst nicht zu groß sein, weil du wirklich einen netten, sauberen Chris haben willst, der den Baum runter kommt. Sie wollen nicht, dass sie zu groß sein sollte, weil Sie wissen, was Sie behandeln. Er ist eigentlich ziemlich feine Detailwahrheiten. Ich zeig dir was Also was? Meine Tarnung. Ich habe wie braun verboten und ich habe rohe Zahl. Ich werde beide mit einem Hauch von meinem Anthrazit benutzen. Er macht einen kleinen Kreis, der auf der Seite meiner Leinwand ist. Ich werde ein wenig von meinem Meeting hinzufügen, damit mein Pinsel wirklich gut fließt. Sie müssen nicht wirklich, wirklich arbeiten diese erste Zeile, die Sie tun. Du willst, dass dein Schmerz wirklich schön und leicht auf dem Campus fließt. Es schafft ein wirklich sehendes muss auf Ihre Wahrheit schauen. So kann ich hier sehen, dass dies meine 1/3 Linie ist, die ich anfangs gezeichnet hatte. Mein anderer ist hier, also muss ich es nicht blockieren. Ich habe das lange genug getan, dass ich es jetzt herausfinden kann, wenn Sie Ihre Linie auslegen oder ein Lineal über legen müssen , nur um genau zu wissen, wo Sie 1/3 Linie sind, dass hier kommt . Bitte weiß ich genau, was ich tun möchte. Ich werde einfach anfangen, meinen Pinsel durch den Schmerz zu ziehen, um zu hören, dass das der höchste Baum ist , den ich will. Ich will nicht höher als das. Ich mag Look Ok, jetzt habe ich meine Leckereien gezogen. Sie hier auf einem großen Trick, um eine realistische Reflexion zu schaffen, ist nur, dass wieder durch das Wasser gehen , einfach so. Wir werden das immer am Ende mischen und einen Mr. Over-Vortrag machen, um es dynamit aussehen zu lassen. Also mach dir keine Sorgen. Jetzt habe ich in meinem Referenzordner, Sie werden sehen, dass ich zwei Bäume hier arbeiten zusammen, um eine wirklich schöne Bounce zu erstellen. Ich habe 1/3 gerade hier drüben hinter meiner 1/3 Linie, aber nicht sehr weit. Also, was ich tun werde, ist, dass ich an diesem zweiten Lindenbaum arbeiten werde. Das umarmt diesen Kerl hier. Also, dieser, den ich gerade hochkommen will, würde ihn runterziehen. Ich will nicht so hoch sein. Ich werde es einfach von hier runterziehen. Und dann bringe ich es direkt runter, zu küssen, dass man nicht perfekt sein muss. Ich werde eine Menge Mr Cross hierher bringen, also ist es nur eine allgemeine Idee für die I. Das ist wirklich erfreulich. Also, wo 1/3 Linie ist nur ein wenig niedriger als das. Legen Sie ein wenig mehr meine Brauntöne auf meinen Pinsel, mischen Sie sie ein bisschen meines Lebens. Ich will es so machen, dass es ein seit bewegt läuft, werde ich das eine Probleme von genau hier ziehen . Runter ins Wasser mit der Waffe unten. Reflektiert. Bis da drüben. Etwas weiter. Okay, nun, Dinge, die hier etwas dynamischer aussehen, also werde ich weitermachen und noch ein paar mehr. Wahrscheinlich noch vier, damit ich es nicht habe, werde ich mein Braun, meinen Van Dyke Brown, meine rohe Umbra und ein paar von meinem Anthrazit nehmen. Ich habe zu viel auf meinen Job gesehen. Ich füge hier einen netten kleinen Kerl hinzu, der sich mit Wasser füllt. Und dann wird er nur ein bisschen Rate da unten reflektieren. Wenn du diese Bäume machst, willst du nicht, dass sie alle aneinander stehen. Sie wollen irgendwie, dass sie alle von erstaunlicher Höhe sind. Also habe ich einen netten, kleineren hier, der zu diesem großen führt. Aber Brunnen, die ich hier erschaffe, möchte ich, dass sie mitten in diesen beiden Herzen liegen. Es wird einfach ein wirklich schöner Fluss für das Auge über diese Brennpunkte sein. Also, genau hier, werde ich anfangen, einen dieser Bäume zu kippen, der besser zusammen sitzt. Zieh es nach unten. Produziert in das Wasser direkt daneben. Wir werden auch ins Wasser einig sein. Du weißt, was mehr das in der Mitte von all dem ist. Es ist eine andere Höhe als mein ganzes Recht hier. So haben Sie begonnen, die Grundlagen der haben wirklich realistische Malerei aufgelaufen zu lernen. Sie haben bereits gelernt, dass die Bleiquelle hier oben genau das verkleinert, was sich im Wasser widerspiegelt. Aber Sie müssen auch wissen, ist, dass wie trifft alles auf eine besondere Weise, vor allem diese Bäume, die wirklich ausgesprochen sind. Also, was wir tun werden, ist, dass wir von unseren Highlights auf die Straße gehen, bevor wir Brücken haben . Also, was das bedeutet, ist, wenig Weiß zu den Braungrauen zu haben, die wir benutzt haben. Und wir werden sie auf der linken Seite deines Baumes runterbringen, denn das ist, was wir mögen, ist tatsächlich richtig. Generell kommt alles von links. Sie wollen keinen echten Startkontrast, den Sie genug haben, um das Licht aufzubauen. Also, was ich tue, ist, dass ich gerade an der Spitze angefangen habe, und mit den Lichtern aus meinem Pinsel lief ich genau die gleiche Linie hinunter, die ich erstellt habe, mit meiner Art, den Baum im Wesentlichen in zwei Hälften mit hellbraun und dunkelbraun zu teilen . Okay, also tust du nicht wieder auf all meinen Bäumen. Ich habe keine Tonne Farbe. Ich habe keine Tonne Gewicht. Es ist nur mit meinem Besen gemischt. Ich fange oben an und folge der linken Seite von Motrin bis zum Wasser. Du könntest zurückgehen und mehr hinzufügen. In der Tat, diese hier, ich will ein bisschen mehr weißes Spiel. Also genau hier, besonders. Ich will etwas mehr Gewicht raus. Ich gehe gleich runter. Das hier. Ja. Nun, ich brauche etwas mehr Weiß auf meinem Pinsel. Spielen Sie es den ganzen Weg nach unten. Mach das Gleiche für alle, und dann werde ich zurückgehen und wirklich die Tiefen erschaffen, die ich will. Also ist er tot. Bäume versteckten sich hier hinten. Sie werden ein bisschen mehr Magie haben. Also, was ich tun werde, ist, dass ich einfach an einem Ort finden werde, wo ich denke, das Licht treffen könnte. Ich glaube, es ist genau da. Schüssel Bäume. Ziehen Sie es nach unten, nur um den Hinweis schon da Gefühl viel realistischer zu bekommen. Also habe ich meine Browns genommen und meine Grace macht sie zusammen ein bisschen wie Joe . Und dann zog ich meine Bäume runter ins Wasser. Dann nahm ich ein wenig weiß gemischt mit Flüssigkeit wie Joe. Und auf der linken Seite jedes einzelnen Baumes, den ich schon gemalt habe, zeichne ich meine andere Linie weiß. Dadurch entsteht das realistische Aussehen aus Licht, das diese Bäume trifft. Es ist wirklich unglaublich, was ein bisschen Weiß in Bezug auf die Schaffung von Präsenz mit diesen Bäumen tun kann . Sie brauchen keine Zeit, aber Sie können es hier und da hinzufügen und damit spielen. Sehen Sie, wie sich Ihr Stück verwandelt. Wir sind mehr hier. Okay. Und jetzt nimmst du deinen Pinsel noch ein bisschen mehr. Deine Braun- und Grautöne sind nicht zu sehr gemischt mit einem bisschen von deinem Weiß, und du wirst anfangen, ein paar Äste an diesen toten Bäumen zu ziehen, die aus dem Wasser kommen . Sie brauchen nicht viel, um eine wirklich schöne Wirkung zu haben. Ich bin nur Stille dieses Stückes. Spielen Sie einfach mit den Schatten. Sie sich von Ihrem Gemälde zurück. Sehen Sie, wie es anfängt zu aussehen. Sehen Sie, ob Sie wirklich das Feuerzeug herausgefunden haben, müssen Sie wirklich die Schatten erstellen, wo ich brauche, indem Sie ein wenig hinzufügen. Nun, das macht eine Menge Spaß. Du erschaffst hier deine sehr alten Bäume. Er ist mein Gemälde als Referenz, oder du könntest einfach in die Stadt gehen und deine eigene Szene kreieren. keine Angst. Du kannst es nicht vermasseln. Es ist ein Kunstwerk. Es gehört dir. 17. FINAL ARBEITS, TEIL 2: Also für diejenigen von Ihnen, die gerade anfangen, habe ich nicht vorgeschlagen, dass Sie hier aufhören, dass Sie trocken malen, bevor Sie das Finale machen. Diese Arbeit entlang der Kante des Wassers. Es ist wirklich einfach, Farben zu ziehen und versehentlich zu Ihrer Frau und wirklich Geld aus der Suche nach so arbeiten an den Gewässern, dass Sie einen unserer treuen alten 2-Zoll-Pinsel abholen , um diese Menge zu verwenden. Sie brauchen keine saubere Bürste darin. Was Sie brauchen, ist, alle Zugangsplatte loszuwerden. Das ist nur einen Lappen auf Menschen einzuführen. Kind, mach das ganze zusätzliche Stück los und dann gehen wir rüber und holen etwas von deinem Tschetschenien-Weiß. Sie haben kein flüssiges Gel nur in Ihrem Titanweiß, nicht Zeit, die nur den Rand Ihrer Bürste bekommen. Was du tun wirst, ist, dass ich wirklich hart gegen die Leinwand schiebe, aber ich werde nur dem Rand meines Wassers folgen. Ich wollte oben neblig aussehen, damit deine Bürsten nicht perfekt sein müssen. Gehen Sie ein paar Mal so hin und her. Er wird das Gleiche hier drüben machen. Was wäre in eurer Ehren richtig, für so all das Gewicht Raum. Fangen Sie an, nehmen Sie Ihre andere Bürste auf. Und wenn du keine übrige Farbe auf diesem Pinsel hast, benutze ich ein bisschen von deinem Van Deiche-braunen Felsen und deinem Payne's Grau mit integraler Ökologie hier. Was du tun wirst, ist, dass wir anfangen werden, diese Inseln dieser Bäume zu bauen. Giftiges Land. Sie kleben. Also ziehe ich diesen größeren Staub London in meine Farbe, die ich gerade durchgezogen habe. Also zogen wir unsere erste Linie weißer Farbe direkt über den Rand des Wassers. Jetzt verwende ich meine dunklere Farbe und ziehe dann eine dunklere Farbe nur etwa einen halben Zoll darunter. Du wirst das hochziehen und in den Nebel ziehen, der sich auf den Straßen bewegt. Also lassen Sie einfach einen Teil davon warten, und dann haben wir, wo unsere Insel ist, wo Bäume ausgehen, ist richtig über die Dinge. Es gibt hier keine Tonne Weiß, also werden wir das aufbauen. Also benutze ich viele meiner Noten und lebe in meinem Indigo etwas Van Dyke braun und einige meiner grünen Dekrete die Farbe, die ich brauche, um die Schatten zu erstellen. Also werde ich einfach von dieser Kante ziehen und sehen, wie meine Bürsten Akins überschwemmen. Es wird rausfallen. Ich möchte wirklich einen wirklich schönen Kontrast zwischen dem hier verpassten und Schatten Wasser schaffen. Ziehen Sie einfach den Pinsel über die Kameras, um das ein wenig zu verbreiten. Macht es so, dass ich ein wenig von Ihrem Weiden auf Ihrem Pinsel ein wenig von Ihrem Indigo und braun wischen Sie den Überschuss. Wir werden anfangen, die Insel zu bauen, die diese Bäume abreißen . So wie wir es oben getan haben, wirst du deinen Pinsel in diese Leinwand schieben und irgendwie sehr lange mitgezogen. Sie sind nicht sehr groß, dass wir mit dem Land reden, dass diese Jungs saßen, und dann werde ich das Gleiche tun. Zieh einfach ein bisschen Farbe von meinem Pinsel, damit du auch sehen wirst, dass hier unten ein wenig dunkler wird . Also, was ich tun will, lasst uns ein bisschen eine bekommen, die auf meine frische Farbe. Ich will nur ein bisschen andere Leute von dieser Seite her laufen und meinen Pinsel einfach irgendwie in die helle Farbe hier drüben lassen. Ich möchte wirklich, dass du deine Farbe wirklich sanft in dieses Gewicht schiebst und es nur ein bisschen weich machst . Was ich hier mache, ist, dass ich diese Bäume nur ins Wasser verbringe. Ich benutze wieder Arzt Pinsel, so ist es wirklich nicht viel schieben und tun, aber es ist genug, um nur Flynn, die es in diese Reflexion ausgekleidet. In ein paar Sekunden ziehen wir diese Bäume runter, um sich auf der Insel auszuruhen. Wir werden nur ihre Stämme weiter unten fortsetzen, damit sie sich hier im Wasser ausruhen. Ich möchte wirklich die Aufmerksamkeit auf dieses kleine Stück Land lenken, auf dem diese Bäume im Wasser sitzen. Also, was ich tun werde, habe ich dieses Weiß auf meiner Bürste. Ich werde wahrscheinlich ungefähr 1/4 Zoll von dieser dunklen Linie anfangen, die wir gerade auf den ganzen Weg gemacht haben . Aber ich werde ziemlich hart drängen, um zu suchen, wie wir es normalerweise tun. Fangen Sie an, den Pinsel zu wackeln und ich weiß nicht, die Umfrage Meine weiße Farbe direkt durch und über . Genau so. Du machst es nochmal. Helfen Sie Ihrem Pinsel. Sie haben immer noch etwas Farbe auf der anderen Seite. Halten Sie die gleiche Linie, wie Sie über ziehen, denn nicht nur definieren Sie diese Insel, sondern Sie zeigen, dass es vielleicht eine Tasche mit Miss auf dem Wasser hier ruht. Es ist ein wirklich bedürfender Effekt. Ich werde das auch noch ein wenig weiter machen. Ich will nur, dass dieser Miss auf dem Wasser ruht. Sieh mal, dass ich das nur ziehe. Generell quer habe mein Bürsten auf dem Campus. Ich werde nicht zu hart drängen. Es ist gerade genug, um das Weiß auf diese Reflexion zu übertragen. Ich möchte auch eine kleine Tasche Nebel hier zu schaffen, nur für die ich folge ein wenig Krieg von der Seite ziehen , nur um diese dunkle, flache und vielleicht verbinden Sie es in dieser Tasche, die wir erstellt Rate. Weißt du, was ich tun werde, ist, dass ich einfach meine Bürste nehme und sie sanft den ganzen Weg rüber ziehe. Zieh einfach die Stücke zusammen. Also hast du dich wirklich gut gefühlt, also werden wir als Nächstes daran arbeiten, diese Bäume runter zu ziehen, um sich auf dieser kleinen Insel auszuruhen , die wir anfangen, für sie zu bauen. Also, gleich aus dem Hopfen, ziehe ich das Malen Abendessen, setze die Linie fort und stecke sie direkt dort auf das Wasser, wo ich es will. Jetzt. Eigentlich denke ich, diesen ersten Baum werde ich auf dem Wesentsteil halten. Also werde ich wieder reingehen und schöne Ölgemälde bilden sich. Löschen Sie es einfach, indem Sie es wirklich sanft mit einem leichten Pinsel reiben. Sie sitzen nicht auf der Insel. Ich mag die Idee, nur hier draußen zu sitzen und vielleicht kommt unser kleiner Kerl hier runter , um alles andere im Hauptteil des Landes zu sein. Also nehmen wir wieder unsere Brown's, unsere Mandatsgrundgesetznummer sowie eine Ihrer Gnaden. Überprüfen Sie weiter alt, wenn Sie es haben. Ist es nicht. Nimm einfach deine Schmerzen. Großartig. Ich übertrage den Schatten. diese kleine Insel genau so angeprangert. Nun, ich richte Licht nach sofort. Wir werden nur diese Teile aufbauen und das Stück bis an den Rand des Wassers hier oben ziehen . Gleiches mit diesem Leckerbissen. Das ist in der Ferne in Ordnung. Ja, ein bisschen weiß zu meinem Pinsel. Und was ich tun werde, ist, dass ich mein Highlight in diese Stücke stürzen werde. Also will ich sie wirklich. Mr. Stand, hier steht immer alles im Kontrast. Es ist so ein bisschen weißer. Deine Bürste. Es folgt diesem Truck Zusammenbruch, bis der sich direkt in das Gras einschmiegt, genau da ist . Dieser Baum bin ich OK mit nur Highlights in der oberen Hälfte. Ich mag es, wie verschwindet in der Welt um sie herum. Ja, jetzt werden wir weiter an den Highlights hier arbeiten, um sicherzustellen, dass sie bis zum Wasser langsamer werden. Also wieder, das Licht trifft auf die linke Seite dieser Bäume. Also werde ich nur ein kleines Highlight hinzufügen. Links dieser Baum hier wollte ich mich direkt am Rand des Wassers ausruhen. Also füge ich das nur hinzu. Also schnappen Sie sich jeden Ihrer kleineren Pinsel und wir werden nur ein wenig Detailarbeit hier machen , um zu hören, was Braun- und Grün- und Grautöne miteinander vermischen, und Sie werden einfach nur Ihren Pinsel ziehen, indem Sie gegen die Leinwand drücken, um die schauen Sie ein kleines Land wirklich sanft aus, nachdem Sie diese Linie in Ihr Wasser gelegt haben oder Ihre Insel ist wirklich sanft mit Ihrem Pinsel hochziehen super sanft und wirklich sanft und Sie werden schaffen, was aussieht wie Preise, super einfache Technik, die wirklich Einfluss in der Referenz für Sie sehen, ein wenig Büschel Gras kommen von hier. Also gehen Sie weiter und fügen Sie einfach einen kleinen Schatten hinzu, wenn Sie möchten, oder Sie können einen anderen erstellen. Was auch immer du willst. Ich musste ein bisschen von meinem Team von Weiß abholen. Ein bisschen von meinen Schmerzen. Großartig. Nur eine Zeit davon. Ich spiele einfach mit einigen Verpassten entlang der Kante, ziehe einfach von einer Seite mit meinem Pinsel, ziehe einfach die Farbe rüber. Ich habe nur einige dieser Luns in Wettbewerben erweicht. Ich mache wirklich nur die Wirkung des Nebel, der hier auf dem Wasser ruht, um einen Weg zu finden, um die Reflexion zu brechen. Ich habe das Ich gefahren und all diese verschiedenen kleinen wollen dich. Ich kann tagelang im letzten Detail mit einem meiner Gemälde spielen. Ich werde es hier wirklich glücklich lassen, wie weit es mit Tröpfchen zusammen ist. Aber jetzt, wenn Sie nichts anderes hinzufügen, das zu Ihren eigenen Bedingungen zu sein, möchte ich wirklich, dass Sie kreativ werden. Oder wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug getan haben, dann treten Sie zurück. Lassen Sie Ihr Gemälde trocknen, besuchen Sie morgen. Stellen Sie sicher, dass Sie weg sind. Alles, was du hoffst. Wir haben entlang dieses Video abgedeckt und es könnte eine Menge sein. Nehmen Sie es so ein paar Mal revisited. Und was denkst du? Nehmen Sie sich langsam Zeit und genießen Sie den Prozess.