Moderner abstrakter Expressionismus: Eine Reise in Pinselkonturen, Texturen und alle Sinne | Peggy Dean | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Moderner abstrakter Expressionismus: Eine Reise in Pinselkonturen, Texturen und alle Sinne

teacher avatar Peggy Dean, Top Teacher | The Pigeon Letters

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      2:12

    • 2.

      Kursprojekt

      0:27

    • 3.

      Materialien & Hilfsmittel

      11:56

    • 4.

      Komposition

      5:27

    • 5.

      Farbpalette

      21:03

    • 6.

      Deinen Arbeitsbereich vorbereiten

      3:32

    • 7.

      Den Hintergrund auftragen

      8:59

    • 8.

      Farbübergänge einsetzen

      1:56

    • 9.

      Textur einführen

      7:08

    • 10.

      Visuelle Balance

      4:36

    • 11.

      Markierungen anbringen

      18:14

    • 12.

      Nächste Schritte

      0:45

    • 13.

      Bonusmaterial – Hyperlapse der großen Leinwand!

      4:38

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.293

Teilnehmer:innen

62

Projekte

Über diesen Kurs

Ich freue mich sehr, mit dir in den abstrakten Expressionismus einzutauchen. Dies ist ein Stil und eine Technik, die oft übersehen wird, wenn es darum geht, eigene Stücke zu erstellen. Es ist natürlich, sich auf das einzulassen, was wir über Themen wissen, wie Blumen, Landschaften, Menschen usw. Der abstrakte Expressionismus verlangt jedoch von uns, in der Gegenwart zu sein und mit Gefühl zu kreieren. Es fordert uns heraus, auf eine Weise zu erkunden, die wir sonst nicht tun würden.

Nachdem ich vor 6 Monaten kopfüber in abstrakte Arbeit eingetaucht war, war ich komplett twitterpated. Ich fühlte mich auf eine Weise mit meiner Kreativität verbunden, die noch nicht entfesselt wurde. Jetzt möchte ich es mit dir teilen.  Ich werde in diesem Kurs eine Roadmap zu deiner eigenen Selbstfindung bereitstellen, während wir Folgendes behandeln:

  • Komposition
  • In Sammlungen arbeiten
  • Annäherung an Übergänge in Farbe, Farbe und Textur
  • Arbeiten mit einer begrenzten Farbpalette
  • Verwendung von Mixed Media wie Acryl, Gesso, Pastelle, Tinte und Kohle
  • Markierung erstellen
  • und mehr...

Am Ende dieses Kurses hast du mindestens 3 neue, zusammenhängende abstrakte Stücke, die du so sehr lieben wirst, dass sie sofort an deiner Wand stehen. Ich kann es kaum erwarten, deine Arbeit zu sehen!

Musik von Johnny Easton - Homeward Bound

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Peggy Dean

Top Teacher | The Pigeon Letters

Top Teacher

Snag your free 50-page workbook right here!

Hey hey! I'm Peggy.

I'm native to the Pacific Northwest and I love all things creative. From a young age I was dipping everything I could into the arts. I've dabbled in quite an abundance of varieties, such as ballet, fire dancing, crafting, graphic design, traditional calligraphy, hand lettering, painting with acrylics and watercolors, illustrating, creative writing, jazz, you name it. If it's something involving being artistic, I've probably cycled through it a time or two (or 700). I'm thrilled to be sharing them with you!

Visit my Instagram for daily inspiration: @thepigeonletters, and head over to my blog for more goodies curated just for youuuu.


I'm the author of the best selling... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich bin so aufgeregt, mit Ihnen in dieser Klasse in die Kunst des abstrakten Expressionismus einzutauchen. Dies ist ein Stil und eine Technik , von der ich denke, dass so viele von uns nicht wirklich wissen, wie sie interpretieren sollen, aber ich weiß auch, dass es so wichtig ist, es zu tun, nachdem ich es selbst gemacht habe. Dies ist ein Stil, den ich übernommen habe, als ich einen Einbruch durchmachte, wenn du so willst, auf meiner eigenen kreativen Reise, und er brachte mich zurück und konzentrierte mich darauf, warum wir anfangen, und das ist für den Prozess. In dieser Klasse werden wir alles von Medien bis zur Verwendung abdecken, für Abstracts, wir werden über Komposition sprechen, wir werden darüber sprechen, in mehreren Projekten gleichzeitig zu arbeiten , um eine Sammlung von Stücken zu schaffen, die komplementär sind sich gegenseitig. Wir werden in einigen neuen Vorräten für Sie arbeiten, die Sie vielleicht nicht gedacht haben, zu verwenden, und ich bin sehr aufgeregt, mit Ihnen in diesen Teil zu springen , weil dort das Zeug wirklich lebendig wird. Wir werden darüber sprechen, Elemente hinzuzufügen, die überraschend sind und vielleicht nicht, wie zeitnah und vielleicht nicht die am meisten erwarteten und unerwarteten kleinen Elemente sind, was wirklich diese Stücke zum Leben bringt und ich bin so aufgeregt, mit dir in das zu springen. Diese Klasse ist für jedermann. Es spielt keine Rolle, auf welcher Fähigkeitsstufe Sie sind, es spielt keine Rolle, ob Sie Künstler in einem bestimmten Medium sind oder ob Sie sich auf eine andere Art von Thema konzentrieren, dies ist für jeden jeden Alter, jeden Stil. Sie müssen nicht einmal ein Künstler sein, aber es wird tun, ist eine neue Welt für Sie zu eröffnen, die Sie wirklich auf Ihre eigene einzigartige Art und Weise erkunden können und zu sehen, was aus Ihnen mit Ihrer Energie kommt und Ihr Leben wird ziemlich magisch sein. Also lasst uns weiterspringen und ich kann es kaum erwarten, loszulegen. 2. Kursprojekt: Ihr Projekt für diese Klasse wird es sein, eine zusammenhängende Sammlung von drei Teilen zu erstellen. Sie werden die gleiche Farbpalette und die gleichen allgemeinen Techniken für jeden verwenden, so dass der Faden zwischen den drei von ihnen kostenlos sind und sie zusammen gehen und Sie können ein schönes Stück aus der Sammlung erstellen und haben einen wirklich schönen Punkt der Interessen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr euch einfallen lässt. Lasst uns in die Klasse gehen. 3. Materialien & Hilfsmittel: Ich werde Ihnen zeigen, was ich benutze und das Wichtigste , was ich möchte, dass Sie denken und sich daran erinnern, ist, dass Sie verwenden können, was Sie haben. Nur weil ich dir all diese Dinge zeige, bedeutet das nicht , dass du genau diese Dinge brauchst. Ich sage dir, was du brauchst, aber sonst kannst du hingehen, wohin dein Herz begehrt. Das erste, worüber ich reden möchte, ist Papier. Das ist eine Sache, die wir beginnen stark mit dem, was Sie unbedingt brauchen. Wenn wir etwas mehr Schichtschichtung und Schichtung abstrahieren, ist es am besten, ein dickeres Papier zu haben. Ich benutze 140 Pfund oder 300 GSM Aquarellpapier namens Presse. Sie können Hot Press verwenden. Es spielt keine Rolle, wenn Sie nicht wie Wassermedien verwenden, aber ich benutze es, weil es schön und dick ist, so dass es der Menge an Feuchtigkeit standhalten kann , die ich auf sie setzen. Die beiden Marken, die ich normalerweise verwende, während ich arbeite, ist, dass ich Canson Watercolor XL verwende. Es ist nur ihre Schülernote, aber es macht einen wirklich großartigen Job, aufzuhalten und sie haben einige große Stücke Papier auf diesen Pads. Sie haben noch größer als das. Dies ist 12 mal 18 Zoll und es macht es wirklich so, dass Sie wirklich große Stücke in erschwinglichen Kosten haben können, was wirklich schön ist. Die andere, die ich benutze, ist die Legion Stonehenge für meine kleineren, auch Canson auch, ich mag das Legionspapier wirklich. Das sind also die beiden, mit denen ich am häufigsten gehe. Die andere Sache zu beachten ist, dass ich ein waschbares Klebeband benutze. Es kann jedes waschbare Klebeband sein, aber ich benutze ein waschbares Klebeband, das ich übergehe, wenn wir das Papier ablegen. Aber Sie brauchen eine Oberfläche, auf der Sie Ihr Papier haben, die Sie abnehmen können, damit Sie sicherstellen können , dass sich Ihr Papier nicht verzieht, da alle Feuchtigkeit hinzugefügt wird. Außerdem schafft es eine wirklich schöne Grenze um Ihre Stücke. Also benutze ich eine Tischstaffelei. Ich werde es unten verknüpfen, aber ich benutze es, weil ich es liebe es stützen zu können, während ich arbeite. Sie können auch eine Staffelei verwenden. Es spielt wirklich keine Rolle, solange Sie ein Rückwärtsband zwei haben und ich werde das durchgehen, sobald wir anfangen, unsere Canvas oder Workstation vorzubereiten. Jetzt werde ich über die Werkzeuge gehen, die ich gerne verwenden, wenn ich in meine Medien komme. Das erste, was ich sagen werde, ist, dass ich diese Schwämme benutzt habe. Ich benutzte diese flachen Pinsel, die kleiner waren, als ich meine Anfangsfarbe aufgetragen habe, und ich tue das nicht mehr und der Grund, warum liegt an diesem Kerl. Das ist nur ein $5 Junggeselle, den ich bei Fred Meyer geschnappt habe. Es ist Silizium. Es ist die perfekte Größe, die in die Farbe passt, die ich verwende, die ich in einer Minute gehen werde. Aber ich habe ein paar verschiedene Größen. Dies ist diejenige, die ich am häufigsten verwende, wie Sie wahrscheinlich sehen können. Aber hier ist der Grund. Wenn Sie Farbe mit einem Pinsel greifen, kommt eine Menge dieser Farbe in die Borsten und so breitet sie sich nicht so gut aus, und wenn ich zuerst eine Hintergrundfarbe auftrage, wo ich möchte, dass sie den gesamten Weg verteilt. Dies lässt meine Farbe so viel mehr Leben haben wie man die Farbe nach unten legt anstatt wie hier zu stoppen, es geht einfach weiter und geht weiter, was schön ist. Für meine erste Schicht schaufel ich einfach raus und gehe mit diesem Junggesellen in die Stadt. Sie können auch die kleineren auf einer Mischpalette verwenden um Farben miteinander zu mischen, ohne viel von ihnen in den Borsten des Pinsels zu verlieren. Also empfehle ich so etwas. Muss nicht genau so aussehen. Es könnte eine Hand sein, die keinen Griff hat. Es könnte alles sein. Sie verkaufen diese Silikonwerkzeuge, die spezifisch für die Malerei in Handwerksläden sind wie Blake und solche Dinge. Aber Sie zahlen $22 für sie, wenn Sie bei Fred Meyer einen Spatel für fünf Dollar kaufen können. Ich sag nur. Aber diese Jungs sind nützlich, wenn Sie etwas Farbe wie nicht auf Ihrer Hintergrundebene verbreiten möchten , wenn Sie tatsächlich addieren. Das ist also ein flüssiger, steuerfreier Stil, den ich nicht mag. Es fällt ab, also mag ich das nicht. Aber insgesamt mag ich, wie kurz es ist, weil ich das Gefühl habe, ich habe nur mehr Kontrolle darüber, und das ist eher wie ich bin wie ein Schichtbürste, Diese Schwämme, Ich habe sie benutzt, seit ich angefangen habe, die Acrylmalerei zu tun, sie arbeiten einfach wirklich gut. Sie kosten etwa $0,50. Ich benutze keine schönen Pinsel, um diese Art von Arbeit zu erledigen. Ich benutze nur im Grunde das, was ich finden kann. Das hier ist eigentlich ein schöner Pinsel. Ich weiß nicht mehr, woher ich es geschnappt habe, aber es sind nur synthetische Borsten. Es ist schön, an so 7 mal 10 Größe zu arbeiten. Ich habe vergessen, das zu erwähnen. Es ist um 7 mal 10 Zoll, aber es ist schön, an dieser Größe zu arbeiten, weil es eine gute Menge an Abdeckung hat , ohne zu dominieren oder ohne nicht genug zu sein. Zuallererst werde ich sagen, dass ich überhaupt keinen Kauf von echten Tierhaarborsten unterstütze oder ermutige. Der Grund, warum ich das bekam, war, weil ich es in einem zufälligen Mülleimer in diesem Handwerksladen namens Schrott und Portland gefunden habe , was im Grunde wie ein Goodwill für Handwerksbedarf ist. Also war es schon da, es war alles fertig verprügelt und ich dachte, ich kann das für die Markierung verwenden, aber man kann alles für die Markierung verwenden. Alles, was haggard aussieht, Es muss nicht einmal ein Pinsel sein. So könnten Sie in die Natur gehen und bekommen wie Stäbchen oder Blätter oder verschiedene Arten von Elementen, wie Tannenzapfen und Dinge, um Textur zu rollen. Also werde ich erklären, wie ich das mache, wenn wir mehr in das kommen und dann ist dieser synthetisch. Es hat nur so viele Fan, wie nennst du sie? Ich bin wirklich schlecht in Begriffen, aber im Grunde schneidet es mit dem Großteil der Borsten ab, so dass es mehr von diesem wie federnden Effekt an der Spitze hat. Das ist nur eine weitere Option für die Markierung. Der andere ist, dass diese Schwämme, also sind diese wie natürlicher Meeresschaum. Natürliche Meeresschwämme, machen sie für wirklich coole Textur, wenn Sie die Spitzen verwenden oder Sie könnten eine gute Menge an Textur durch Druck tun. Das ist also ein weiterer, der wirklich in Ordnung ist. Aber wirklich, ich sage nur, um zu sehen, was Sie finden können. Soweit Markierung macht, benutze ich meine Finger viel, wenn ich diese abstrakten Bilder mache, also überdenke das nicht. Ich benutze auch ein Glas Wasser, normalerweise viel größer als dieses. Tut mir leid, mein Hund bellt. Also wollen Sie auf jeden Fall Wasser reinigen ich meine oft, weil Sie gehen, um eine Menge Farbe in dieser Art von Projekt zu verwenden. Der nächste Teil ist Ihr tatsächliches Pigment. Natürlich können Sie jede Art von Acrylfarbe verwenden. Du kannst Squash benutzen, ich meine, wir gehen in Acrylfarbe. Dies ist eigentlich nicht, während es wie eine Acrylfarbe scheint, es ist eigentlich die Matisse Hintergrundfarbe ist die Linie, die sie hier haben und es ist wie Acryl. Es funktioniert wie Acryl, aber es funktioniert wie Acryl, als ob Sie ein Gesso darauf aufgetragen haben. Warum? Weil es ein farbiges Gesso ist und es ist genial, weil es sich so gut ausbreitet. Sie müssen also nichts hinzufügen, es geht einfach so gut weiter, und ehrlich verwende ich diese für hauptsächlich die gesamten Stücke, die ich mache, und das werde ich auch in dieser Klasse verwenden. Ich habe die in Verbindung gebracht, du willst die definitiv. Sie werden Ihre ganze Welt für eine ganz neue, schöne Benutzerfreundlichkeit öffnen , wenn Sie malen. Wir werden diese Farben durchmischen, aber wir werden darüber nachdenken, wie sie Ayl sind. Ich werde auch aus dem Rohr oder einem Behälter erstellen oder was haben Sie es lieben. Also, das ist Kapital CNN. Du wirst sehen, wie ich auch andere benutze. Also die andere, ich habe ein paar dieser Liquitex Grundlagen, Acrylfarbe und die kleinere Röhre habe ich nur einige wie zufällige Farben, die ich für Highlights wollen. Das könnte wie eine unerwartete Überraschung in dem Gemälde sein, das wir übergehen werden, und dann verwende ich auch Winkel. Das hier ist nur [unhörbar] Bombay schwarze Tinte, und es ist schön, weil sie diese Rakelröhren haben , damit Sie Tinte aufsaugen und dann auftragen können. Ich weiß nicht, ob Sie das so sehen können, wie ich kann, aber Tinte direkt aus der Pipette auftragen oder Sie können einen Pinsel verwenden. Ich werde dafür keinen Pinsel verwenden, ich benutze ihn tatsächlich direkt aus der Pipette. Also werden wir das auch tun. Sie haben verschiedene Farben und Sie könnten wie weiß oder gold oder so tun, und dann mein Lieblingsteil dieser ganzen Sache ist wie wahrscheinlich der Teil wird die geringste Menge an Zeit verbringen tatsächlich zu tun. Aber es ist, als würden sie sich am Ende auszahlen, meiner Meinung nach. Hier verwenden wir Pastelle und ich habe verschiedene Marken hier. Meine Lieblings-sind eigentlich eher abhängig von der Farbe. Aber dieses ist derjenige, den ich am liebsten benutze und das ist ein neues Pastell und sehen es ist durch, ich weiß nicht, wie ich das aussprechen soll. Es ist Koran, Dash ist das richtig? Also das ist ein, Ich glaube an Ölpfade Pastell, und es ist schön und cremig. Also, wenn wir es benutzen, wird es sein, lassen Sie mich Ihnen hier zeigen. Es wird schön und cremig und dick sein, im Gegensatz zu einem weichen Pastell wie dieses, das über [unhörbar] ist, und das ist viel klobig, es ist überhaupt nicht cremig, und es erzeugt wie dieser echte pudrige Effekt. Das werden Sie bei Pastelltönen bemerken. Ich mag beide Dinge, weil sie gehen, um anders in Ihren Bildern zu präsentieren , indem sie auch einige von Rembrandt haben. Wie Sie sehen können, habe ich sie nicht wirklich zu sehr benutzt. Aber dann habe ich auch wie die tieferen Farben, Neon, einige Weißen und dann gehe ich im Grunde ehrlich einfach in schwarz und ich nur Probe auf ihrer Beispielseite , die sie zur Verfügung haben und dann bekomme ich einfach, was ich liebe. Also war ich in letzter Zeit wirklich auf diese wie zufällige Neonknöpfe oder, weißt du, als ob das nicht ganz Neon ist, aber es ist ein Immergrün. Das ist wie ein schönes Neongelb. Wir haben etwas Neonorange, einige von diesem leuchtend grün oder türkis. Sie sind nur bei frühen Spaßinteressen. Also werde ich wahrscheinlich Orange und diese Klasse verwenden, wir werden sehen, wie es geht, wenn wir dort ankommen. Aber das ist mein Lieblingsteil und ich mag es, mit ihm schmutzig zu werden und ich sehe gerne, wie es auftaucht und wir benutzen diese in den Rissen des Gemäldes, um es einfach zum Leben zu erwecken. So ehrlich, als würde ich mit diesen verknüpfen, damit du weißt, was sie sind. Aber ich ermutige Sie, in den Kunstlieferladen zu gehen, damit Sie tatsächlich sehen und fühlen können, wie es sich anfühlt, wenn Sie mit ihnen kreieren, denn das ist es, was das wirklich so besonders macht. Keine Sorge, das musst du noch nicht tun. Dies wird später in der Klasse sein, so dass Sie Ihre Malerei beginnen und dann in den Handwerksladen und greifen Sie die Farben, die Sie wollen, und dann kommen Sie zurück. Du malst, wird trocken sein und du kannst von dort aus gehen. Ich glaube, das war's. Wenn es noch etwas gibt, bringe ich es auf, während wir weitermachen. Aber buchstäblich, ernsthaft, Sie brauchen nicht einmal Pastelle, ich werde über sie reden, aber Sie können alles packen, was Sie haben. Im Grunde brauchen Sie Acrylfarbe und gutes Papier, das ihm standhalten wird. Sie können Ihre Finger als Pinsel verwenden. Also werden wir reinspringen und noch eine Sache warten. Ich versiegle meine Bilder mit diesem Schrei Elon UV-beständige, klare Acrylbeschichtung. Dies schädigt nicht die Integrität von Acryl oder Pastelltönen oder irgendetwas. Es ist mattes Finish, so dass es keinen Glanz gibt. Es ist völlig klar und es wird helfen Ihre Bilder vor UV-Strahlen zu schützen, so dass es nicht verblasst und so etwas. Das war's also. Jetzt fangen wir an. 4. Komposition: Ich bin kein Thumbnail Skizzen. Ich mag es, wenn ich es tatsächlich mache, aber ich habe wirklich die Geduld, es zu tun. Aber was Sie tun wollen, wenn Sie gerne planen, Ich habe immer vorgeschlagen, vor allem, wenn Sie zuerst springen und nur weil es Ihnen so eine wirklich gute visuelle. Aber wenn Sie ein Lineal verwenden können, um drei Quadrate zu machen , die ein gutes Verhältnis haben. Ich weiß nicht, was ich sage. Aber ja, du kannst ein Lineal benutzen, um es dir leichter zu machen, wenn du willst, aber ich skizziere sie einfach aus. Dann können Sie von hier aus einfach Ihre Komposition planen. Also bemerkte ich, dass viele Male Menschen gerne einen großen Fokus haben. Also ich eigentlich, anstatt drei zu machen, warum setzen wir nicht sechs hier rein? Auf diese Weise können Sie wirklich experimentieren, wie verschiedene Dinge aussehen könnten. Nehmen wir an, Sie möchten viel Fokus haben. Ich mag nur Formen zu zeichnen, weil es mir hilft herauszufinden, wie ich die Komposition [unhörbar] will. Dies konzentriert sich hauptsächlich auf die unteren zwei Drittel, während Sie etwas tun könnten , indem Sie sich nur auf das untere Drittel konzentrieren und dann sehen, wie das aussieht. Dies ist nur eine Angelegenheit wie versuchen Kreise, Ovale, Quadrate, nur geschrägte Linien. Sie sich keine Sorgen um Details, wir betrachten genau die Art und Weise, wie dies aus der Ferne gesehen werden wird. Es wird wirklich helfen, herauszufinden, wie Sie das abbilden würden. Denn oft, wenn man sich nur eine Leinwand anschaut, sind Sie wahrscheinlich, wenn man nicht an Komposition für uns denkt, werden Sie wahrscheinlich überall Farbe setzen und es gibt kein Problem damit. Aber dann ist es, was Sie sich ansehen, wo Sie vielleicht einen zentralen Fokus wie diesen haben wollten. Offensichtlich müssen diese keine Quadrate sein, sie können etwas sein, das etwas abstrakter ist und etwas mehr Bewegung zu ihnen haben und sich zu ihnen überlagern, aber es wird Ihnen diese allgemeine Idee geben. Eine andere Sache, die ich erwähnen möchte, ist die Regel der Drittel. Also, wenn Sie irgendeinen Fokus irgendwo setzen, es sei denn, Sie versuchen, eine Symmetrie zu suchen, denke ich, es ist eine gute Idee, diese unsichtbaren Linien im Auge zu haben. Es ist aus, aber haben Sie diese unsichtbaren Linien im Kopf, denn wie Sie sehen können , wenn sie da sind, dann habe ich diesen Fokus hier und ich kann ein wenig hier und da tun, aber größtenteils liegt mein Fokus auf diesem unteren Drittel. Während dieser hier, wenn wir so tun, als wäre er hier, hier, hier, hier, so dass das zu einem Drittel macht, dies zu einem Drittel. Also habe ich drei vertikale Drittel und dann drei horizontale Drittel hier, das macht meinen Fokus auf dieses dritte und auf dieses dritte. Du könntest also runterkommen und so etwas tun, wo es dort eintaucht, aber zum größten Teil, wenn du das trennen würdest, hast du deinen Fokus auf diese zwei Drittel, die horizontal sind. Also hat es hier gestoppt. Dann sind die zwei Drittel senkrecht hier, wenn das irgendeinen Sinn ergibt. Also immer besser, das als eine unsichtbare Linie zu haben. Also, dann können Sie kommen und sehen okay, sagen wir, wenn ich etwas auf den Rand spritzen wollte und dann vielleicht oben oder am Rand, aber wenn Sie es unten haben, können Sie wirklich sehen, dass es zusammen kommt und es ist nichts falsch mit nur kleinen Spuren hier drin zu haben. So können Ihre Thumbnail Skizzen sehr hilfreich sein und dann können Sie Dinge von dort aus planen. Ich werde es tun, um euch durch das zu führen. Wieder könnte ich davon abhängen, weil ich nicht gut darin bin, an Thumbnail-Skizzen zu kleben. Ich persönlich mag die organische Natur der nur Malerei und nur Springen, aber ich verspreche Ihnen, dass dies Ihnen helfen wird. Wenn Sie dann einmal an einem Punkt vorbei sind, an dem Sie eine Weile gemalt haben , oder Sie vielleicht abstrakt für eine Weile oder so etwas mögen, dann wird es helfen, dies in der Regel in den Hinterkopf zu haben und dann einfach für es zu gehen. Also werde ich etwas tun, vielleicht hier oben in der Ecke und dann vielleicht einen kleinen Zinssatz hier haben. Also werde ich das etwas dunkler machen, damit du es sehen kannst, nicht quadratisch. Dann gehen wir so hoch und dann ist vielleicht etwas kleiner Gipfel vielleicht nicht in dieser Ecke. Sie können sehen, wie es am Ende zusammenkommt. Dann werde ich etwas tun, vielleicht von oben und dann von der Seite. Also, das werde ich planen. Ich kann nicht versprechen, dass ich daran festhalte. Machen Sie das dunkler, damit Sie es sehen können. Also empfehle ich, dies zu tun, das tue ich wirklich. Als ich Druckgrafik machte, denke ich, es ist lustig, weil ich so lange Kunst mache und ich nicht mit Thumbnail-Skizzen eingeführt wurde, bis ich in der Printmaking Klasse war und wir mussten Thumbnail und ich hatte gerade diese massiv ich rollen, weil sie nicht die Geduld dafür haben. Aber es stellte sich heraus, dass das, was ich dachte meine Komposition würde sein, letztendlich völlig anders war als das, was ich ursprünglich wegen meiner Thumbnail Skizzen geplant hatte , und ich konnte etwas auswählen, das noch besser war. Also empfehle ich, es zu tun, weil es Ihren Geist für verschiedene Kompositionen öffnen wird. 5. Farbpalette: Ich weiß, dass ich erwähnt habe, dass ich nicht gerne Thumbnail-Skizzen zu planen, aber was ich wirklich genieße, ist meine Farbpalette und das liegt daran, dass ich in den letzten Jahren entdeckt habe, dass ich wirklich gerne mit begrenzten Farbpaletten arbeite. Es gibt mir eine gute Idee, wenn ich in der Lage bin, sie genau auf Papier zu legen, was ich verwenden möchte, und dann können Sie kleine Akzent-Pops und solche Dinge hinzufügen. Hier ist eine Palette, mit der ich wirklich genossen habe, damit Sie sehen können , dass ich das habe, was ich am Ende getan habe, und ich habe hier Notizen geschrieben. Wir machen es in nur einer Sekunde zusammen. Aber ich benutzte Matisse Terrakotta und ich vermischte es mit schwarz und ich landete mit schwarz auch, aber dann habe ich diese gemischte Farbe und dann benutzte ich off-white, dass ich mit der Terrakotta und schwarz gemischt. Es ist eine Menge von Mischungen hier zusammen, aber ich denke, ich habe tatsächlich nur Mischen nur Terrakotta mit gebrochenem Weiß und es kam mit dieser cremigen Farbe. Dann habe ich diese wirklich schöne Farbe verwendet, die nicht von Matisse war, Es war eine Liquitex Farbe, Ich glaube, und das war eine wirklich lustige Kombination zu verwenden. Um das alles auszudrücken, benutzte ich diese Palette, ich landete mit dieser Palette, ich benutzte diese Palette am Ende. Wenn Sie alles zusammenstellen können, können Sie wirklich sehen, wo Sie mit ihm hingehen wollen. Ich habe einige vorläufige Farben ausgewählt und ich bin mir nicht sicher , ob ich sie genau in dieser Reihenfolge noch verwenden werde, aber ich liebe es, mit diesen Hintergrundfarben zu arbeiten. Ich betrüge vielleicht ein bisschen, aber ich benutze sie hauptsächlich für meine ganzen Stücke, abzüglich einiger Akzentfarben hier und da, und weil dieses Zeug sich wie Butter ausbreitet und die ganze Zeit völlig undurchsichtig ist, und ich denke einfach, es ist unglaublich. Das ist Capital Sienna und es ist eine wirklich hübsche, schöne, verbrannte, eine orange-braune Farbe, mittelorangey braun, und ich denke, ich möchte es mit erröten kombinieren. Es ist eine schöne rosa Farbe. Ich liebe nicht viel Rosa, aber ich denke, dass es wirklich schön sein wird, gegen dieses Braun zu akzentuieren. Dann habe ich auch Liquitex, dieses Quinacridon, wer das Zeug laut aussagt, Magenta, und ich dachte, das wäre eine wirklich schöne Farbe gegen diese beiden als Kontrast, weil ich immer in Kontrast setzen will. Sie können sehen, dass es wie diese fuchsia-ische Farbe ist, also denke ich, das wird wirklich cool. Dann schließlich wähle ich normalerweise zwei oder drei und dann mag ich es mit einem Neutralleiter zu koppeln. Ich gehe normalerweise nicht auf Weiß. Stattdessen mag ich das gebrochenes Weiß. Ich denke nur, dass es ein wenig mehr Interessen hinzufügt, so dass Sie sehen können, ob ich mit diesem Grün neben starkem Weiß gegen dieses Grün neben off-white gehen würde, für mich wärmt es es auf und ich mag es, wenn es aufwärmt. Aber ich habe mich nicht entschieden, ob ich das machen will oder ob ich ins Schwarze gehen will, denn ich denke, das könnte auch eine gute Balance sein. Ich denke, ich werde abwarten und sehen, was mit diesen drei Farben auf meiner Leinwand passiert , bevor ich meine neutrale Farbe hinzufüge, was normalerweise nicht die Art und Weise ist, wie ich arbeite, aber wir werden sehen. Aber zuerst, davor, könnte ich entscheiden, wann es auf Papier ist, also werden wir anfangen, Farben auf Papier zu malen und zu mischen , um zu sehen, wie das wirklich aussehen wird. Soweit Pinsel gehen, benutze ich nur einen flachen Pinsel. Ich habe gerade diesen billigen, synthetischen Blick Pinsel, den ich verwenden werde und um diese Farben zu mischen, um zu sehen, wie ich sie mag. Das erste, was ich tun werde, ich weiß, dass ich diese bräunliche Farbe liebe ich erdige Farben so sehr, also werde ich dies öffnen. Ich glaube nicht, dass ich das benutzt habe. Ja, ich habe es einmal geöffnet. Kurze Anmerkung, wenn Sie diese Art von Farbe verwenden und Sie sie in einer Schublade speichern, Ich speichere sie in einer Schublade, also ziehe ich sie heraus, damit Sie sehen können, dass ich die Oberseite von ihnen mit der Farbe getupft habe. Sie können dies wirklich einfach tun, indem Sie einige von der Spitze greifen und nur ein wenig Spritzer dort auf der Oberseite malen, und das wird Ihnen helfen, Ihre Farben zu identifizieren, wenn Sie nur eine Schublade öffnen. Ich werde nur ein bisschen davon nehmen und es auf mein Papier legen. Ich werde das an ein paar Stellen tun, weil ich sehen möchte, wie es sich mit verschiedenen Farben zusammen mischt. Dann bekomme ich den größten Teil der Farbe von meinem Pinsel. Dann tauche ich es in Wasser, stelle sicher, dass das den ganzen Weg weg ist, und trockne es dann einfach ein wenig auf dem Papiertuch. Dann werde ich diese erröte Farbe ziehen. Dies ist ein ziemlich helles Rosa, also könnte ich darüber nachdenken, es mit dem Off-White zu mischen. Aber ich werde etwas davon schnappen und es neben die Terrakotta legen. Ich werde auch ein wenig mehr nach unten setzen, damit ich etwas off-white mit ihm mischen kann , weil ich denke, dass das interessant sein wird, und dann könnte ich etwas hier unten setzen, um zu sehen, wie es mit einer anderen Farbe mischt. Holen Sie das meiste davon ab, spülen Sie es wirklich gut in Wasser und tupfen Sie es dann einfach auf ein Papiertuch. Da es noch nass ist, werde ich das nutzen, mein Offwhite holen, hierher kommen und sehen, wie sich das mischen wird. Ich könnte ein wenig mehr rosa gebrauchen, also werde ich eigentlich nur von meinem Rosa ziehen und dann kann ich mehr hinzufügen, wenn ich in einer Minute will. Siehst du, das gefällt mir noch viel mehr. Ich könnte etwas mehr rosa hinzufügen, also werde ich etwas davon abholen. Ich mag diese gedämpfte Farbe viel mehr, also könnte ich das am Ende verwenden. So sehr ich liebe es, es direkt aus der Flasche zu benutzen weil es mein Leben so viel einfacher macht, ich mag, wie es aussieht, wenn es ein wenig mehr gedämpft ist, also werde ich das meiste davon bekommen. Ich werde meinen Pinsel spülen, tupfen Sie ihn hier, und dann sehen, wie diese zusätzliche Farbe aussieht, und Sie können direkt aus dem Rohr auf Ihrem Pinsel gehen oder Sie können einfach ein wenig auf Ihr Papier tupfen und daraus greifen. Wenn ich es mit dieser Farbe akzentuieren würde, mag ich diese Kombination sehr, was wiederum für mich interessant ist, weil ich nicht wirklich in der rosa Familie bin, aber ich fühle jetzt wirklich das Pink. Dann sehen Sie, Sie können es auch neben dem helleren Rosa setzen, sehen, wie das zusammen aussieht, stellen Sie es auf eigene Faust. Sehen Sie, ob Sie mehr hinzufügen können, sehen Sie, wie das aussieht, und sehen Sie, wie es mit nur dem nebeneinander aussieht. Dies ist ein gutes Beispiel dafür, wie, sagen wir, ich habe keine dieser Rouge Farbe verwendet und ich habe nur dieses Magenta und die Hauptstadt Sienna verwendet. Sie können sehen, dass das ziemlich dunkel ist, also habe ich einen dunkleren Ton und einen mittleren Ton. Dies ist nicht ganz dunkel genug, um Kontrast wie Schwarz wäre, also würde ich eine hellere Farbe hinzufügen möchten. Ich spüle meine Bürste aus und ich werde mir etwas cremefarbenes schnappen , damit du sehen kannst, wie das aussehen wird. Ich habe noch ein wenig Fuchsia hier, oder Magenta, oder was auch immer. Aber Sie können sehen, wie diese drei sich dann viel besser ergänzen. Mir wurde gerade klar, wie aus der Kamera ich bin. Sie können sehen, wie das als Trio viel besser ergänzt, aber sagen wir, ich habe diese Kombination und dann füge ich ein wenig Off-White hinzu. Das ist auch eine wirklich hübsche Combo, aber dann, wie ich bereits sagte, habe ich mich gefragt, was Schwarz tun würde, wenn ich schwarz hinzufügen würde, also werde ich das tun und einfach etwas hier setzen. Ich denke, dass ich das noch mehr mag, aber während dies eine begrenzte Farbpalette ist, sind Sie nicht mit nur drei oder vier Farben stecken. Das ist fünf und ich könnte das kein Problem verwenden, wenn ich wollte. Ich werde hier nur ein paar tupfen, sehen, wie das aussieht. Das gibt eine völlig andere Stimmung als so etwas. Ich weiß, dass der Erdton da ist, aber vorausgesetzt, ich habe dieses rosa, dieses rosa, dieses rosa, ich verdecke diese beiden, sehe, wie das ist, das ist freundlich und Kaugummi. Während das hier drüben, wenn ich das Zeug vertuscht habe und ich nur diese zwei rosa Farbtöne und dann dieses Schwarz habe, sieht das viel kontrastierender aus. Ich fühle Vibes von Barbie trifft Rock. Das will ich gar nicht und das weiß ich über mich selbst. Während einige Leute vielleicht wirklich angezogen werden, dass, ich persönlich mag es wirklich alle Pops von Farbe mit erdigen Farben zu neutralisieren , nur weil es mehr mein Ding ist. Wenn ich keine Grüns und solche Dinge benutze, dann möchte ich wirklich sicherstellen, dass ich persönlich diese Neutralen einfüge. Also denke ich, dass ich mit dieser Palette arbeiten werde, mit dem Schwarz und dem Off-White und sehen, wie das funktioniert. Ich weiß bereits, dass ich mein Rosa viel stummschalten werde und Sie können entweder einen Vormix erstellen, den wir zusammen machen werden, oder Sie könnten direkt auf die Leinwand arbeiten, eine Farbe legen und dann die andere Farbe legen und sie direkt auf die Leinwand. Ich mache das sehr viel. Wenn ich ehrlich sein werde, dann weil ich sehr ungeduldig bin und das nicht will. Also mischen sie sich. Aber das Problem damit und worauf Sie stoßen werden, wenn Sie es so tun, ist, dass Sie keinen gleichmäßigen Farbton oder einen gleichmäßigen Farbton garantieren können, weil er nicht vorgemischt ist. Ich möchte Ihnen nur ein paar andere Optionen zeigen, vorausgesetzt, dass ich eine dieser Farben nicht mochte. Wenn ich eine andere holen wollte, sagen wir, meine Hauptfarbe, die ich wirklich verwenden wollte, war diese Hauptstadt Sienna und sagen wir, ich lege das hin und ich sage „Okay, ich fühle mich überhaupt nicht rosa.“ Ich kann in alles andere hineingehen. Ich kann in wie ein Grün mit diesem gehen, was es wirklich macht, in die erdigen Töne zu schärfen, ich kann in ein Blau mit diesem setzen. Es gibt wirklich hübsche Lastkraftwagenfahrer, in die ich wirklich einstieg, wie fast Immergrün. Dieses hier nennt man hellblau-violett von Liquitex und man sieht, dass es ein wirklich, wirklich schöner Ton neben dieser braunen Farbe ist. Ich habe nicht genug davon, also würde ich total darauf hüpfen, denn wie Sie sehen können, habe ich wirklich darauf gestanden, diese Töne. Aber ja, das ist eine tolle Option und ich empfehle, damit herumzuspielen und zu sehen, wie das aussehen wird. Nehmen wir an, Sie haben diese Palette auf Ihrer Beispielseite ausprobiert und dann dachten Sie „Okay, nun, ich will diese natürlichen Farben nicht, ich will diesen Kontrast nicht und ich will die Farbe nicht, aber ich bin wirklich von diesem Magenta angezogen.“ Ich habe diesen Schlamm schon erstellt und es ist wie, naja, was wird mit Magenta gut aussehen? Was kann ich versuchen? Was kann einzigartig sein? Ja, ich könnte es mit Grün koppeln, was eine offensichtliche Wahl ist, wenn ich darüber nachdenke und es könnte eine andere offensichtliche Wahl für dich geben. Aber ich dehne mich gerne aus und denke : „Okay, was ist keine offensichtliche Wahl, die ich damit machen würde?“ Ich habe das hier, Capital Orange, und ich bin super beendet wie eine Mohnrote Farbe und dieser hier erinnert mich wirklich daran. Ich habe das noch nicht ganz aufgehoben. Ich weiß, wenn ich es tue, werde ich meine Hände schmutzig machen. Also werde ich es einfach schnell ausprobieren, damit ich es drauf habe, meine Bürste abputzen und dann hole ich hier einfach etwas ab. Aber wenn ich das hier festlege, kann das eine wirklich interessante Kombination sein. Dies sind beide Mitteltöne, also brauche ich etwas, um es auszugleichen oder ich brauche etwas um entweder eine dieser Farben aufzuhellen oder eine dieser Farben zu verdunkeln. muss ich nicht tun. Als ob ich diese nicht als perfekt gleichmäßig verwendete Farben auf meinem Canvas haben muss. Ich kann einen von ihnen haben wie einen Akzent des anderen. Aber das ist wirklich cool für mich. Sagen wir, ich mag das wirklich, ich bin mir nicht so sicher über diesen Ton. Also werde ich dieses Rot hier drüben legen und dann das Magenta benutzen, um es zu erleuchten und zu sehen, wie es aussieht, wenn es aufgehellt ist. Also werde ich nur einen Punkt daneben legen und dann ein wenig Gelee aufmachen, und du kannst es mit weißem oder weißem Licht aufhellen. Ich finde, dass ich gerne mit off white aufhellen und ich zeige Ihnen zwei Beispiele in nur einer Sekunde. Also, wenn ich das mit einem cremefarbenen Weiß vermische, lass mich ein bisschen mehr schnappen. Es verwandelt sich in eine wirklich ähnliche Farbe wie das, was ich mit dem Rouge gemacht habe. Aber ich eigentlich und dann, was lustig ist, ist in diesem Experiment, es ist wie, sagen wir, du bist auf dieses Magenta konzentriert, du liebst es. Was ist eine ungewöhnliche Kombination? Ich habe dieses Capital Orange. Ich mag nicht wirklich, wie das aussieht, aber ich möchte nicht die Capital Orange aufhellen, lassen Sie versuchen, das Magenta aufzuhellen und dann kommen Sie hierher und Sie sind wie völlig abseits von der Basis, wo Sie angefangen haben. Aber irgendwie ist das eine wirklich coole Combo, die Sie anrufen könnte. Dann kannst du einfach von dort gehen und das ist, was auf dieser vorherigen Seite genau hier für mich passiert ist. Ich werde Ihnen zeigen, wie mit dem Mischen von Farben, das wird einen Unterschied machen, vor allem, wenn Sie aufhellen. Hier ist ein Beispiel für Terrakotta mit cremefarbenem Weiß. Sehen Sie, wie es wirklich erwärmt es ziemlich viel und dann ist das Terrakotta und weiß, und es lässt es fast cremefarben aussehen. Also hast du diese warme, fast wie Orange-Creme und dann hast du diese wirklich gedämpfte, weißliche, cremige Farbe. Wenn ich das wegnehme, siehst du den Unterschied zwischen den beiden. Es ist lustig, weil man nicht denken würde, dass es einen großen Unterschied machen würde, da es nur der zugrunde liegende Aufheller für das Zelt ist, aber es kann einen großen Unterschied machen. Ich empfehle, das zu erforschen. Das Gleiche gilt für den Fall, dass Sie eine Farbe verdunkeln möchten. Anstatt nur in Schwarz zu springen, versuchen Sie vielleicht ein wärmeres Braun oder vielleicht ein dunkles Navy oder Dunkelgrün. Diese werden verschiedene Farbtöne und Schattierungen bringen, alle möglichen Dinge zu färben, also ist dies Ihre Zeit zu erkunden. Der andere Teil davon ist, bevor Sie zu dem Punkt kommen, dass ich bin, habe ich alles noch in meinem Kopf, aber ich möchte notieren, was ich benutzt habe. Ich möchte dokumentieren, was das ist, damit ich es replizieren kann , wenn ich es will, denn während ich es jetzt vielleicht kenne, werde ich mich nicht daran erinnern, in einer Woche, wenn ich das öffne und denke „Das ist eine coole Kombination, Lass uns da hineinspringen.“ Aber es ist wie: „Nun, was habe ich benutzt, um das zu mischen?“ Du erinnerst dich nicht immer. Das ist nass, aber ich werde es versuchen. Also habe ich Capital Sienna, und wenn Sie verschiedene Marken verwenden, könnte es helfen, das zu notieren. Ich weiß, dass die meisten Matisse sind, also kann ich hier nur eine kleine Notiz schreiben, die Matisse sagt, und dann weiß ich, dass das hier Liquitex ist. Also werde ich nur Liquitex sagen, Quin Magenta, und dann bin ich weiß, ich werde Matisse trennen. Dann bin ich hier, ich weiß, dass ich erröten und weiß habe. Hier habe ich einfach erröten, kein Mischen, ich habe diesen Liquitex, Quin Magenta, und dann werde ich nur eine Linie zu beiden ziehen, damit ich weiß, dass sie beide das sind, und das ist Volksschwarz, und dann habe ich hier dieses Capital Orange und dann werde ich einen Pfeil zu beiden zeichnen, weil sie beide gleich sind und dann diese , das ist, wo es nützlich ist, weil ich weiß, dass diese sehen wirklich ähnlich, aber das ist eigentlich Liquitex, Quin Magenta plus cremeweiß. Dann habe ich noch eine Hauptstadt Sienna, Capital Sienna, cremeweiß, Liquitex. Es wird nicht immer das gleiche sein, wie diese andere Seite hat ziemlich viele weitere Optionen, soweit ich experimentierte. Dann ist dies das hellblaue Veilchen von Liquitex. Ich weiß, dass ich mit dieser Palette arbeiten möchte, obwohl ich jetzt wirklich zu dieser angezogen bin, aber ich habe mich an dieser festhalten, ich werde diese verwenden und dann kann ich diese später verwenden. Also ich weiß, ich sagte, ich würde diese beiden Farben mischen, um euch zu zeigen wie ich das mache, und ich benutze einfach diese billigen Tupperware von, ich denke, sie sind von IKEA. Also habe ich einen sauberen, bereit zu gehen, und dann im Inneren von hier, werde ich keine Tonne mischen, weil diese zwar luftdicht sein könnten, aber sie sind absolut nicht luftdicht. Also will ich nicht, dass es austrocknet. Ich werde nur genug mischen, wo ich es für dieses Projekt verwenden kann. Möglicherweise müssen Sie am Ende mehr mischen, oder Sie könnten mit etwas extra enden und das ist auch in Ordnung. Sie können entweder einen Pinsel verwenden, um das auszuschöpfen oder dieses Zeug ist ziemlich flüssig, also gieße ich einfach, bis ich denke, ich habe eine gute Menge und dann habe ich das bekommen. Was habe ich benutzt? Erröten. Also werde ich diese Mischung ausprobieren und das ist ziemlich gleichmäßig und ich glaube nicht , dass meine Mischung auf Papier wirklich eben war, also werden wir sehen, wie sich das herausstellt. Ich kann Ihnen schon sagen, ich denke, das könnte zu viel sein, aber es könnte nicht sein. Dann, um zu mischen, können Sie Pinsel verwenden. Aber was ich eigentlich gerne anstelle dessen benutze, ist etwas, das Silikon ist. Das ist also eigentlich wie eine Abdeckung, die Sie verwenden können Markierungen in Ihren Bildern zu machen, oder es ist gut für Bildhauerei und so, aber ich benutze diese für mein Mischen, weil es nicht so machen wird, dass der Pinsel Farbe einfängt, also verschwende ich keine Farbe, ich benutze sie nur zum Mischen. Ich werde das auch kaputt machen und es da reinbringen, weil das eine Verschwendung ist. Also werde ich das einfach mischen. Eigentlich könnte das die perfekte Hälfte und Hälfte sein. Cool. Ja, das sieht ziemlich nah an dem aus, was ich getan habe. Ich liebe es, wenn es beim ersten Mal funktioniert. Ich denke, ich werde ein wenig mehr rosa machen, aber mal sehen, wie es aussieht. Sieht gut für mich aus. Nun, das war einfach. Ich dachte, ich habe zu viel gemacht, aber jetzt denke ich, dass ich mehr brauchen werde, also ist das auch etwas, auf das du stoßen wirst. Dann benutze ich diese Farbe noch. Ich benutze Capital Orange nicht, ich werde das weglegen. Ich benutze mein Schwarz ein wenig, aber ich werde das wahrscheinlich für später speichern und dann habe ich diese beiden. Sobald Sie alle Ihre Farbe Setup haben, kennen Sie die Farben, die Sie verwenden, Sie haben Ihr Wasserglas bereit, Sie haben Ihr Papiertuch bereits, Sie haben Ihre Pinsel bereit, Ihr Setup so weit wie Ihre Leinwände oder Ihr Papier, was auch immer Sie verwenden, dann ist es Zeit, tatsächlich einzutauchen und wir werden diese Schicht für Schicht tun , so dass Sie wirklich erkunden können und nicht durch den Prozess entmutigt werden. Ist ein Wort entmutigt? Ich weiß entmutigend wie ein Wort. Jedenfalls. 6. Deinen Arbeitsbereich vorbereiten: Was ich experimentiere, Ich mag es, an ein paar Stücke zu einer Zeit zu arbeiten und ich habe ein Setup, das ich für mich gemacht habe, aber ich habe eine Table Top Staffelei Situation , dass ich Papier nach unten nehmen und dann habe ich auch diese Rückwand, die ziemlich dick ist dass ich eigentlich gerade von der Rückseite eines alten Aquarellpapier-Pads abgenommen habe. Also mache ich nur mit dem, was ich habe, und dann benutze ich nur dafür, ich habe dieses Canson Aquarell 12 mal 18. Ich werde diese Stücke schneiden. Ich habe an 12 von 18 gearbeitet und habe es gemocht, aber ich denke, ich möchte, dass diese 12 mal 16 sind. Also werde ich sie einfach in einen Papierschneider stecken und zwei Zentimeter abschneiden. Ich denke, dass das besser gerahmt wird. Das wird insgesamt eine bessere Komposition sein, anstatt dass es diese wirklich langen Stücke sind. Also ist es nur etwas, um mit ihm zu spielen, und ich habe das hier für jetzt eingerichtet, bevor ich es abklebe. Frau, das Gleiche hier. Du machst das mit zwei oder drei Teilen. Ich liebe es nicht, in geraden Zahlen zu arbeiten, aber ich tue manchmal, nur weil ehrlich gesagt, es hat wirklich nur mit meinem Setup zu tun, weil ich das so einfach zu erreichen habe. Aber dann, diese andere , die ich einfach zu diesem nehmen kann, und das wird drei auf einmal zur gleichen Zeit herauskommen. Das liegt also ganz an dir, wie du das machen willst. Aber ich empfehle, an mehr als einem Stück zu arbeiten, zumal wir in diese abstrakte Idee eintauchen , weil es Ihnen wirklich erlauben wird, einige verschiedene Kompositionen zu machen. Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen , denn es ist alles genau hier vor Ihnen. Danach möchte ich diese abkleben, damit ich sicherstelle, dass sie sich nicht verziehen, besonders wenn ich viele schwere Medien benutze. Ich benutze, das ist Aquarellpapier, und sie haben verschiedene Arten von Papier für schwerer, sie haben gemischte Medien, aber Aquarellpapier ist das schwerste. Also beginne ich normalerweise mit genau wie ein leicht waschbarer, aber ich denke, dass das waschbare Klebeband für mich leichter abzuziehen ist. Während das andere Band, das ist eine schwerere Pflicht. Ich möchte das Papier nicht zerreißen, aber ich möchte auch darüber nachdenken, wie sich das auseinandersetzen wird. Also zum Beispiel, wenn ich es ziemlich niedrig habe und ich nur einen Schlamm von diesem Papier bedeckt habe, dann wird das abgeschnitten, während wenn ich es etwas höher habe, dann habe ich eine schöne Grenze. Ich mag es , das einzurahmen und habe nur die Spitze, die tatsächlich mit meiner Oberfläche verbunden ist. Sei nur ein bisschen. Aber Sie können auch dickere Klebeband verwenden und dann müssen Sie sich nicht so viel darum kümmern. Aber so habe ich die Stücke aufgestellt. Sobald das runter ist, kann ich anfangen zu malen. Hier beginnt also der lustige Teil. 7. Den Hintergrund auftragen: Wenn es Zeit ist, dass Sie reinspringen, möchte ich, dass Sie wissen, dass ich für diesen Prozess keine wirklich schönen Pinsel verwende. In der Tat benutze ich einen so billigen Pinsel, wie ich finden kann, aber es gibt einen Grund dafür. Ich liebe Textur in meinen Stücken und ich liebe es, Pinselstriche zu sehen und das wirklich mit anderen Texturen von Mischtechnik und so zu heiraten. Ich werde damit spielen und mir erlauben, das zu erforschen. Wenn Sie etwas tun möchten, das mehr einen Fokus auf eine schöne, glatte Textur hat , können Sie völlig bessere Pinsel aufnehmen. Ich empfehle immer synthetische Bürsten, weil man Tieren nicht schadet. Ich werde meine [unhörbare] Kiste nicht rauskriegen, aber du weißt, wie ich mich fühle. Springen in, eines der Dinge, die ich gerne tun, vor allem, wenn Sie Ihre Grundfarbe zuerst legen, in der Regel, werden Sie nur weiter Schichtung und Schichtung. Was ich gerne mache, ist einen Spatel zu benutzen. Ich habe hier einen Silikonspatel, und ich habe diesen speziell zum Malen gekauft. Es passt in diese Gläser, und dann kann ich einfach Farbe darauf abschneiden, und dann gibt es keine Farbe, die in meinem Pinsel übrig ist, die ich verschwenden muss. Ich denke über meine Mitteltöne nach, ich denke an meine helleren und dunkleren Töne. Das wird bestimmen, wie ich damit spielen möchte. Dann vergiss nicht, ich benutze Thumbnail-Skizzen, damit wir das gemeinsam durchlaufen können. Betrachtet man das, konzentriere ich mich auf den oberen Teil und dann auf die Seite und dann etwas in der Mitte. Dann hier, ich habe etwas auf diese Weise, und dann ein wenig streuen hier, und dann habe ich hier etwas geschmolzen, und dann etwas auf der Seite. Was ich tun kann, ist anfangen, Farbe in diesen allgemeinen Bereichen zu legen. Ich kann darüber nachdenken, was meine Grundfarbe sein soll und was soll dann meine Primärfarbe als primärer Akzent sein? Was sind das für zwei Farben? Was sind diese zwei ausgleichenden Farben, die ich verwenden werde? Ich kann auf meine Farben zurückverweisen, die ich ausgemalt habe und sehen, okay, das sind die beiden Primärfarben, die ich auf meiner Palette sehen möchte, oder wie immer Sie das tun möchten. Ich weiß, dass ich Schwarz gerne als minimalen Akzent verwende. Ich habe es vorher als primären Akzent benutzt, aber ich persönlich mag es, nur etwas zu sein, das im Hintergrund steht. Wir wissen, dass es existiert, aber es ist kein Fokus. Ich werde wahrscheinlich mit dem erröten und weißen gehen, und dann die Hauptstadt Sienna. Weil ich weiß, dass ich das Rouge und das Weiß als Fokus mache, weiß ich, dass ich mehr davon mischen muss, und das ist okay. Ich werde aber darauf warten. reinspringe, kann ich einfach reinspringen, um das zu tun. Ich werde wahrscheinlich mein Erröten haben und aus Weiß mein Hintergrund sein, wenn du so willst. Aber weil ich diese Thumbnail-Skizzen habe, weiß ich, dass ich nicht das gesamte Papier abdecken muss, um das zum Leben zu erwecken. Ich werde nur etwas davon aufschnappen und einfach anfangen es dort zu platzieren, wo ich weiß, dass ich diese Farbe haben werde. Es wird hier drüben sein, es wird hier unten sein. Ich muss definitiv mehr davon mischen. Sie können sehen, ich bin nicht sicher, dass das schön und glatt ist, während Sie können, Ich mag es einfach, wenn es Grate in meiner Farbe. Als ich anfing, einen Spatel zu verwenden, um dies zu tun, stellte ich sicher, dass es sich um schöne, dünne Schichten handelt , auf denen ich aufbauen konnte. Aber je mehr ich es getan habe, desto mehr habe ich es wirklich genossen, diese Strichlinien zu sehen. Es ist wie das, was du sehen wirst, wenn du Ölfarbe machst. Sie werden viel davon sehen, aber nicht so sehr mit Acryl. Acryl ist viel glatter, also wird es nicht genau so kommen. Aber wenn ich einen minimalen Betrag zurücklassen kann, dann macht es mich einfach glücklich, also werde ich es tun. Wirklich alles, was ich hier mache, ist, dass ich meine Thumbnail-Skizzen betrachte und ich nehme die primären Bereiche zur Kenntnis, in denen diese Hauptfarben liegen. Ich mache mir keine Sorgen darüber, wo dies brechen würde oder gerade Farblinien schaffen würde. Ich bekomme es nur auf die Seite und dann, auch, gehe mit dem Fluss und sehe, sobald dies auf der Seite ist, ich weiß, dass meine Thumbnail Skizzen da sind, aber wie sonst kann ich diesen Raum verbessern? Was fühlt sich richtig an? Ich gehe wirklich nur mit meiner Intuition davon, wie sich das anfühlt, während ich es erschaffe. Sie müssen sich keine Gedanken über Bereiche machen, die nicht vollständig abgedeckt sind, weil Sie mehr Schichten nehmen und das mehr und mehr überlegen werden. Ich werde anfangen, diese Hauptstadt Sienna anzuwenden. Sie können eine Palette verwenden, wenn Sie möchten, oder Sie können direkt aus einem Glas gehen. Ich bin barbarisch, also gehe ich direkt aus dem Glas. Ich werde auch dieses Stück ausziehen, damit es nicht im Weg ist. Ich mag es auch nicht, Farbe zu verschwenden, also werde ich weitermachen und das hier anziehen. Dann kann ich das bewegen, wenn ich es will, oder ich könnte es verlassen. Sie werden feststellen, dass, wenn Sie Farbe hinzufügen, wenn Sie schlampig damit sind, wie ich es bin, dann könnten Sie feststellen, dass Sie einige Tropfen los haben oder Sie könnten irgendwo gespritzt haben. Das ist ein Teil des Prozesses. Versuchen Sie nicht, das zu vertuschen, wirklich umarmen, weil ich denke, dass Sie feststellen, dass es fügt eine Menge wirklich Spaß Charakter, um das Endergebnis. Es wird dir helfen, dich auch mehr zu lockern. Ich möchte wirklich, dass du es einfach zulassen, wenn das passiert, es sei denn, es ist auf deinem Boden In diesem Fall solltest du das schnell abholen, besonders wenn es Teppich ist. Ich muss meinem Shag Teppich einen Haarschnitt geben, weil ich wirklich schlecht bin und gerne in jedem Raum meines Hauses malt. Wenn ich im Studio bin, ich gerne dort, wo ich gerne bin, wenn ich dort bin. Ich werde etwas davon aufbringen, weil ich hier ziemlich viel Farbe benutzt habe, und dann kann ich das nicht an anderen Orten verwenden. Sehen Sie, was ich tue, ist, dass ich male, bevor mein Rosa getrocknet ist, was es so macht, dass diese Farben beginnen, sich zu mischen, und das ist auch okay. Wenn Sie es getrennt halten möchten, können Sie es völlig getrennt halten. Aber ich mag diese Schlaganfallarbeit, ich mag, wenn es etwas Tiefe hinzufügt, um es ein wenig mehr. Sie erhalten einen ganz anderen Schlaganfall, wenn Sie mit einem Pinsel oder einem Silikonspatel auftragen. Aber ich speichere diesen Teil für, während ich mich aufbaue, weil das nur mein Hintergrund ist. Jetzt bin ich an der Stelle, an der ich das trocknen lassen muss. Dies ist der Teil, in dem Ungeduld hereinkommt und du einfach eintauchen willst, du willst weitermachen. Deshalb arbeite ich gerne an mehreren Projekten gleichzeitig. Ich habe hier eine Leinwand bereit zu gehen, also wirst du wahrscheinlich sehen, dass sich zwischen den Takes aufbaut. Aber es ist der gleiche Prozess, ich werde wahrscheinlich nur eine andere Farbpalette verwenden, aber es wird der gleiche Prozess sein. Ich arbeite gerne an mehreren Dingen, und dann, wenn ich hier drüben stecken bleibe, dann sagte ich: „Gott, ich muss eine Minute darüber nachdenken“ oder „Ich muss warten, bis es trocken ist.“ Dann habe ich dieses Projekt, und ich sage: „Ja, das Zeug ist jetzt trocken. Das ist großartig.“ Aber wenn Sie nicht den Wunsch haben, das zu tun, dann holen Sie sich einfach einen Tee, gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren, holen Sie den Kacke im Hinterhof. Ich rede mit mir selbst. Oder du könntest einfach einen handlichen Haartrockner bekommen, ungefähr sechs Zentimeter entfernt bleiben, ihn einfach in Bewegung halten. Wir werden es in einer Minute sehen. 8. Farbübergänge einsetzen: Während ich arbeite, beginne ich gerne mit einer dickeren Bürste und dann, während es noch nass ist, gehe ich hier durch und verteile es einfach ein wenig. Sie können sehen, dass es diese Pinselstriche erzeugt , Sie sehen, dass es eine andere Farbe aufnimmt, und es trägt dazu bei, wie das in diesen Übergängen von Farbbereichen aussehen wird . Ich benutze das wirklich zu meinem Vorteil, denn in diesen Übergängen ist wo es sich unvollendet anfühlen könnte, wenn Sie dort keine Textur haben, und Sie können es immer später hinzufügen, aber vor allem in letzter Zeit fand ich, dass ich es gerne rauh, wenn es ist etwa drei Viertel des Weges trocken, und es fügt nur einige Interessen hinzu, und dann lassen Sie es trocknen den Rest des Weges, bevor Sie weitermachen. Aber wieder, das ist völlig Ihr Experiment, so dass Sie so viel fortsetzen können, wie Sie wollen. Sie können Farbe hinzufügen, Sie können beginnen, Markierung machen früh. Sie können mit dem Hinzufügen von Freihandeingaben beginnen, Sie können mit dem Hinzufügen von Tropfen beginnen, und dann werden diese Ebene sein. Wissen Sie nur, dass dies etwas ist, auf dem wir aufbauen, also was Sie hier erstellen könnten, könnte später verschwinden aber es könnte auch ein Merkmal Ihres Stückes am Ende sein. Es ist an der Zeit, dass du ein bisschen spielen kannst. Ich mag es auch, meinen Pinsel an der Spitze zu halten, und dann nur sehen lassen Sie es richtig locker, es macht mich weniger Kontrolle, aber es fügt zusätzliches Interesse hinzu, ohne zu zielgerichtet damit sein zu müssen , es fügt nur zu diese Größe. 9. Textur einführen: Wenn ich an dieser Stelle mit meinen Stücken bin und sie ihre Hintergrundfarbe auf haben, haben sie ein wenig Mischung in den Übergangsbereichen, es hängt immer davon ab, wie sie aussehen. Aber manchmal fange ich gerne an, ein paar Mixed Media hinzuzufügen, und manchmal mag ich einfach weitermachen, indem ich Farbschichten aufbaue. Ich denke, dass ich dafür nur anfangen werde, Schichten von Farbe aufzubauen und dann irgendwelche anderen Medien in ein bisschen hinzuzufügen. Ich habe gesehen, dass dies beide ziemlich Mitteltöne sind, also möchte ich das mit meinem Off-White brechen. Ich kann das überall platzieren, wo ich will, aber was ich gerne tun möchte, ist, es in der gleichen Linie zu halten, wo meine Komposition war. Ich kann entweder die erröten Bereiche hervorheben oder diesen [unhörbaren] Bereich hervorheben. Was ich am Ende tun wird, ist tatsächlich ein paar mehr von dieser braunen Farbe in ein bisschen weil ich will, dass sie wirklich aussehen, als ob sie miteinander interagieren, gleich mit dem erröten. Moment werde ich nur anfangen, einige lockere Striche um diese Übergangsbereiche zu machen , und sie müssen nicht die ganze Sache sein, es könnte nur in einem Bereich konzentriert werden. Aber ich sage nur, um Ihren Pinsel auf Farbe zu bekommen, Sie können sehen, dass ich das wirklich locker mache, also überdenken Sie es nicht, Ihre Striche müssen nicht perfekt sein, ich bin nicht in einem vollen Sweep hier, ich sehe nur, was passiert, wie ich es hinlege und dann damit renne. Manchmal passiert, wenn ich die Akzentfarbe hinzufüge , ist es kann beginnen, meine sekundäre Farbe zu dominieren, also gehe ich einfach mit dem Fluss hier und sehe, was passiert. Dann hier möchte ich definitiv das Pink aufbringen, damit ich es jetzt tun kann , oder ich kann warten, bis diese Schicht trocknet Ich werde es jetzt einfach anfangen, weil ich denke, dass es ein wenig mehr Dimension hinzufügen wird. Sehen Sie, wie es jetzt mehr Dimension darin gibt, kann ich das Pink hier durchbringen und dann vielleicht ein bisschen hierher bringen. Was passiert, ist, dass du anfangen kannst zu sehen: „Okay, was wird in meiner Komposition passieren? Wie soll ich diese Farbe noch mehr einbringen?“ Das ist, wo ich sage, dass ich das Braun noch mehr nach unten ziehen und anfangen möchte , dass diese miteinander interagieren, und so werde ich die Schicht trocknen lassen und dann dasselbe tun. Es ist lustig, wie es funktioniert, weil es wirklich eine seltsame Balance ist, wie diese zusammenkommen, aber ich möchte nur wirklich, dass Sie dem Prozess vertrauen, weil Sie es in einem bestimmten Stadium vielleicht nicht mögen, aber es geht darum, ihn zu bauen. Manchmal verwende ich die Kante meines Pinsels, anstatt mit einem flachen Strich zu gehen, manchmal bekomme ich extra Farbe absichtlich und ziehe es einfach so, dass es einige Tropfstriche macht. Sie können wirklich mit solchen Elementen spielen, um eine andere Stimmung hervorzubringen , weil es nicht perfekt fließen muss. Aber dann für das Gleichgewicht, weil ich noch etwas von dieser Rötung hinzugefügt habe, möchte ich das ein wenig in diesen Bereichen tun, nur um diese zusammen zu binden. Weil es diese Tiefe hat und es nicht gerade genug sein muss , um zu sehen, dass sie alle ausgewogen sind, nur um sie zusammenzubinden, sie sind alle zusammenhängend. Dann, als ich beginne, diese auszugleichen, eine andere Sache, die ich gerne mache, ist entweder mit dem Pinsel, den Sie verwenden, oder mit einem anderen, ich gehe gerne hinein und es spielt keine Rolle, was auf meinem Pinsel ist, ich mag es einfach Drehen Sie es und tippen Sie darauf. Denn was das tut, ist, dass es dem Finish in bestimmten Bereichen ein wenig Textur hinzufügt, und es verändert die Art und Weise, wie sich diese Komposition so weit anfühlt, wie sie übergeht. Ich mache es nicht überall, aber ich mache es an genug Orten, wo ich eine gute Menge an Abwechslung hinzufüge . Es macht immer Spaß, über einen Bereich zu gehen, der eine andere Farbe hat, die nass ist, und dann ziehen Sie das zurück in wie in diesem Bereich hat ein wenig rosa darin, aber dann habe ich es an einen anderen Ort gebracht, so dass es ein wenig mehr über Vielfalt und -Farbe. Sie können hier sehen, ich habe einige Bereiche hier oben, die mit dieser braunen Farbe gehen, und so kann ich das nutzen und das durch bringen. Aber ich habe auch einige andere große Pinsel speziell funktionieren gut mit Textur, ich habe diese eine, die ich gefunden habe, wir haben diesen Laden hier in Portland namens SCRAP und es ist nicht nur Kunstbedarf, aber es ist im Grunde wie alles, was Sie verwendet werden kann, um zu erstellen, und es gibt viele wirklich verwendete Elemente dort. Ich habe diesen Pinsel gefunden, aber es ist wie völlig kostenlos, es ist im Grunde Stroh, und das ist ein wirklich lustiger, eine Farbe aufzunehmen und dann irgendwo anders zu klopfen und es schafft einfach diese wirklich coole Textur, noch mehr als das, was ich gerade war verwenden. Ich benutze es nicht sehr großzügig, weil ich keine Tonne dieser Textur in dem, was ich tue, will , aber ich mag es hier und da überall. Sehen Sie nur, wie ich nur ein wenig Tiefe hinzufügen, ich schnappe nur ein wenig von der nassen Farbe, das ist die off-white und dann streue ich es einfach über in diesen rosa Bereichen, um das durch zu tragen. Es ist nur dieses tolle Geräusch, das du hinzufügst, und ich bin ein großer Fan von Textur. 10. Visuelle Balance: Sobald das meistens getrocknet ist, komme ich mit einem kleineren flachen Pinsel, und ich werde ein wenig mehr von dieser bräunlichen Farbe wieder hinzufügen, und ich werde es in den Bereichen tun, in denen es bereits gesetzt wurde, aber ich werde nur bringen Sie es noch weiter. Ich denke, warum du es nicht so machen musst, denke ich, dass das, was es tut, ist, anstatt es so aussehen zu lassen, als ob es Schichten auf einer Farbe gibt, es sieht so aus, als ob sie alle interagieren. Es ist wie ein Tanz auf Papier, anstatt ihn zu vertuschen. Während ich einige dieser Striche mag, die bis ins Braun gehen, möchte ich auch einige dieser braunen Striche nach unten bringen. Der Pinsel, den ich gerade benutze, hat diese strukturierten Spitzen an der Spitze. Mal sehen, da gehen wir. So können Sie sehen, dass es wie ein flacher Pinsel ist, aber es hat diesen geschnittenen strukturierten Effekt an der Spitze. Ich kenne den Namen nicht, aber es war nur eine von denen, die ich gefunden und aufgenommen habe, die billig war. Ich mag es nicht, wirklich teure Pinsel für diese Art von Projekten zu verwenden, nur weil ich ziemlich hart an den Bürsten bin, und ich drücke wirklich hart, und ich zerstöre sie einfach. Ich will keine Pinsel zerstören, die wirklich umfangreich sind. Also ziehe ich das einfach durch, benutze manchmal die Spitze, um diesen Raking-Effekt zu erzielen und dann manchmal nur volle Deckungsbereiche zu verwenden. Sie können sehen, dass ich es einfach schnell mache. Ich konzentriere mich auf die Komposition, aber danach konzentriere ich mich nur auf Textur und wie die Dinge liegen und ausbalancieren, und ich sehe, dass es hier wirklich stark ausgeglichen ist und dass ich nichts davon habe. Also könnte ich einfach einige in diesen Übergangsbereichen hinzufügen, und dann vielleicht ein wenig verwischen, um etwas Balance zu erzielen. Aber anstatt nur die Farbe nach unten zu setzen, werden Sie sehen, dass ich wirklich daran arbeite, und ich gehe manchmal in Kreisen. Ich gehe manchmal mit nur sehr leichten Schlägen. Sie können hier sehen, ich werde nur etwas Textur hinzufügen, und dann vielleicht hier, nur ein paar Pinselstriche, nur um alles zusammenzubringen. Dann können Sie immer mit einer anderen Farbe übereinander legen und sehen, wie das es gerade schon transformiert und es ein völlig anderes Gefühl hat. Wenn die Farben miteinander verschmelzen oder wenn es nur ein einfacher Strich oben ist, möchte ich das nicht zu viel in diesen leeren Räumen tun, denn wenn ich es tue, dann nimmt es weg, wie dies in erster Linie diese Fleischfarbe, und ich möchte wirklich, dass auf seine eigene, offensichtlich ohne eine Textur da drin. Ich habe jetzt ein wenig gebrochenes Weiß auf meinem Pinsel, und ich gehe in einige der Ränder der Braun, die ich gerade setzte, so dass es noch nass ist, und ich bin nur leicht, mit der Spitze meines Pinsels, wirbel es einfach um Erstellen Sie ein wenig zusätzliche Farbe für den Übergang, so dass es nicht so hart ist. Aber je mehr Sie Schicht, desto weniger hart wird es erscheinen. Es wird nur anfangen, schlammig auszusehen, wenn du es zu viel machst. Deshalb wollen Sie diese Bereiche isolieren, isolieren, wo Sie schlammig werden wollen, und so mache ich es gerne inmitten dieser Übergänge. Dann werde ich das trocknen lassen, und ich denke, dass der nächste Teil ein wirklich guter Zeitpunkt sein wird, um die anderen Arten von Medien in dieses Projekt zu integrieren. 11. Markierungen anbringen: Dies ist, wenn ich anfangen möchte, gemischte Mia hinzuzufügen. Ich entschied, dass beim Betrachten dieser Farben, eines der Dinge, die ich wirklich gerne tun, dies ist, wenn Sie eine seltsame Farbe einführen können , die vielleicht keinen Sinn ergibt, und das ist mein Lieblingsteil, oder Sie können etwas verwenden, das mehr ist kostenlos. Eine der Hauptfarben, die ich immer gerne benutze, nicht immer, aber ein Großteil der Zeit ist schwarz. Das ist ein Caran d'Ache Neopastel. Es ist ein Ölpastell. Ich habe verschiedene Arten von Ölpastelltönen verwendet, wie ich einen von Sennelier habe und dieser ist viel klebriger. Es ist wie klebriger als die Caran d'Ache. Dann gibt es auch die kalkhaltigen Pastelle wie, mal sehen, ob ich einen finden kann. Prismacolors haben diese neuen Pastelle bekommen. Sie werden unterschiedlich zugrunde liegende Medien haben, also hängt es wirklich nur davon ab, was Ihnen gut anfühlt. Sie alle haben unterschiedliche Texturen und solche Dinge. Eines der Dinge, die wirklich Spaß machen kann, ist in Ihrem Farbbuch, zurück, und machen Sie einige Markierungen gerade darüber. Nehmen wir an, ich habe diese Punkte, die hier nicht sehr gut erscheinen. Sienna, aber vielleicht mag ich sie auf dem off-white, oder vielleicht könnte diese Farbe cool sein mit dem, was ich tue. Dann kann ich einfach ein paar Interessen hinzufügen und dann können Sie genau sehen, wie das auftauchen wird. Vielleicht ein paar Kritzeleien und sehen, wie das überall aussieht. Diese Art von Übung kann wirklich Spaß machen, genau zu sehen, wie Sie Markierung integrieren wollen. Du kannst es so machen, oder du kannst einfach direkt eintauchen. Ich werde direkt eintauchen. Ich benutze gerne Schwarz. Ich werde sehr leicht, als ob ich es nicht habe, ich habe keinen großen Griff darauf. Ich werde mit meinem Arm ziemlich hart drücken, aber ich werde nicht wirklich einen festen Griff haben, weil ich fließen wollte. Ich drehe nur meinen Arm. Es erstellt nur diese Zeile auf meiner Seite. Das ist nur ein paar Interessen, damit ich diese Linie in Ruhe lassen kann. Ich kann noch einen hinzufügen. Ich kann sehen, wie es auf einem anderen Stück aussehen wird. Als ob ich es hier drin haben kann. Vielleicht fügen Sie hier oben ein bisschen hinzu. Ich kann sie überlappen, damit ich eine andere Linie haben kann, die sie ein wenig begleitet. Dann tun Sie es allen drei und sehen, wie das Gleichgewicht aussieht. Sie müssen nicht so viel auf einem von ihnen und den anderen hinzufügen, oder Sie können es dort tun wo Sie vielleicht irgendwo einen kleinen Akzent haben, und das war es. Sie können wirklich so viel oder so wenig davon bauen, wie Sie wollen. Dann dachte ich, es könnte Spaß machen, diese Farbe zu nehmen. Dies ist ein hellviolett-violett auch Neopastel von Caran d'Ache. Ich dachte, es wäre lustig, nur ein paar Kritzelspuren zu machen. Also halte ich es immer noch ziemlich weit weg. Ich greife es nicht so, wie ich es würde, wenn ich es färbe , ich habe es am Ende, und ich werde nur leicht kritzeln auf der Seite in ein paar Bereichen. Es ist eine ähnliche Farbe wie das Rosa, aber es ist eher ein violetter Ton. Ich möchte das nicht übermäßig verwenden, aber ich möchte es in nur wenigen Bereichen verwenden, nur um diesen coolen Ton durch zu bringen. Die andere Sache, die Sie mit diesen tun können, ist, um mit ihrem Ziel zu spielen. Ich kann die Fingerspitze nehmen und das einfach reinreiben und sehen, wie das reagieren wird. Es sieht ziemlich stickig aus, aber dann reibe ich es hinein und es schmiert ein wenig mehr und es wird ein wenig mehr ein Teil der Dinge. Sie können wählen, wie Sie wollen, dass das enden. Sie können es so behalten, oder Sie können es schieben und ermutigen Sie es entlang innerhalb Ihrer Kunst. Dasselbe mit diesen Öltönen. Du müsstest etwas härter drängen. Nehmen wir an, es gibt nur eine Linie, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Diese Linie hier, ich kann das entlang schieben und es hält immer noch die Linie ziemlich gut, aber es wird um sie herum verschmieren. Das ist auch eine Option, die Sie verbessern können, dass es verschwommen aussehen wird. Aber nochmal, das ist vielleicht das, was du willst. Spielen Sie herum und sehen Sie, was passiert. Sagen wir, das gefällt mir nicht. Nun, ich kann es einfach nochmal mit dieser weißen Farbe übermalen und sehen, was passiert. Als ob ich es entweder komplett vertuschen kann, oder ich kann es wieder treffen. Aber ich mag vielleicht, dass der Weg so weit aussieht, wie das Gleichgewicht geht, und ich könnte es verlassen. Es ist genau wie Sie sehen können, alles, was ich tue, ist, dass ich buchstäblich an dem Stück arbeite. Es gibt nicht wirklich eine Methode. Das ist, was ich an dieser speziellen Praxis so sehr liebe , weil Sie damit wirklich Loops bleiben können, egal was passiert. Selbst wenn Sie versuchen, es zu planen, haben Sie keine Wahl, als wirklich locker damit zu bleiben. Dies ist zu einem meiner Go-to geworden, weil es so ein Stressabbau ist, und es ist einfach cool, diese schöne Komposition zu sehen, die Sie nur aus Komposition Liniengrafik Formen, Texturen erstellen und Ihre Hände schmutzig machen können. Es bricht nur ein bisschen die Regeln, was ich sehr erfreulich finde. Sobald Sie die Highlights in diesen Taschen hinzugefügt haben, die Sie finden, die Risse, die Taschen, wie Sie es nennen möchten, oder Übergangsbereiche, fühlen Sie sich frei, so viel zu nehmen, wie Sie Markierungen machen möchten. Ich entschied mich eigentlich, dass diese Farbe, die ich mit all meiner Farbe integrieren wollte, ich beschloss, das als eine meiner mark-machenden Farben zu verwenden, diese Magenta. Ich werde es runterlegen, einfach ein bisschen von der Farbe rauslegen. Dann kann ich es mit einem kleinen Spitzen Pinsel aufnehmen oder ich kann es mit einem strukturierten Pinsel aufnehmen, oder ich kann es mit dem Silikonwerkzeug aufnehmen. Ich kann es mit dem Ende eines Pinsels aufnehmen. Dies sind kreative Entscheidungen, da alles unterschiedliche Ergebnisse ergibt. Ich benutze eine Rundbürste ist nur eine Nummer 4. Ich werde einige machen, wie Striche, die aussehen, als wären sie fast nur Mustermuster. Ich möchte wirklich wählen, wo sie hingehen sollen. Ich habe in meinem Experimentieren mit dieser Farbe auf verschiedenen Farben, Ich fand, dass das Magenta nicht sehr gut mit dem Braun funktioniert, aber es funktioniert gut mit dem Rosa und es funktioniert großartig mit dem Off-White. Jetzt werde ich mir diese Komposition ansehen und sagen: „Okay, wo möchte ich etwas Rauschen oder etwas Textur hinzufügen?“ Dies kann mit wie langen dünnen Linien erfolgen. Es kann mit horizontalen Linien gemacht werden, es kann mit wie Halbdreiecken, nur Punkten gemacht werden. Aber eines meiner liebsten Dinge, die ich tun muss, sind nur diese losen Farbfelder. Sie können sie wirklich uniformiert, wo sie perfekt übereinander gestapelt sind. Ich mag es, sie sporadisch zu halten und ich überlappt gerne, wo sie liegen. Einige davon werden aus dieser Farbe kommen und in Farben gehen, die es vielleicht nicht sinnvoll machen, aber das ist in Ordnung, weil der Großteil davon wird wirklich glänzt und auf einem Bereich, der mehr Sinn macht. Dann kannst du das rausziehen, einen ganzen Block davon behalten, den ganzen Weg nach oben kommen. Ich werde es hier isoliert halten, nur bei diesem. Ich könnte einige hier oben stellen, aber während ich daran arbeite, springe ich gerne herum, besonders wenn ich so ein Set mache. Das wird mir erlauben, wirklich eine Balance als Ganzes zu schaffen , anstatt eine Balance auf nur einer Komposition. Dann denke ich an diesem, ich ziehe es in die rosa mehr. Wie ich weiß, sieht das auch gut aus. Eines der wichtigsten Dinge, die man auch wissen sollte, ist, wann man aufhören sollte, denn als ich das erste Mal anfing, aufhören sollte, denn als ich das erste Mal anfing, habe ich so viele Ebenen erstellt und dachte, dass ich immer wieder hinzufügen und hinzufügen muss. Die Stücke, die ich erstellt habe, während sie in Ordnung waren, für mich in meiner persönlichen Vorliebe waren sie zu beschäftigt. Manchmal ist das großartig, obwohl man sie manchmal beschäftigt machen möchte und eine Menge zu sehen haben und Schichten von Textur und Farbe haben möchte. Aber dann ist das auch eines der Dinge, wie Sie spielen und experimentieren, die Sie sehr schnell über sich selbst entdecken werden. Ich konnte mir diese Stücke ansehen und denken: „Ich dachte, ich liebe sie.“ Aber als ich mehr experimentierte, dachte ich: „Weißt du was? Diese stellen nicht wirklich dieses glückliche Gefühl dar, wenn ich sie jetzt anschaue.“ Es ist nicht zu sagen, dass sie nicht nett sind, für mich sprechen sie nicht wirklich so mit mir, wie etwas, das eher gedämpft ist. Ich mag, wie das aussieht, ich möchte nicht mehr hinzufügen. Aber dieses hier habe ich das Gefühl, dass es hier etwas schwerer geworden ist, also werde ich das in diesen Bereich genau hier binden, auch für ein wenig mehr Balance, und dann vielleicht ein bisschen hier fallen. Anstatt also perfekt abgegrenzte Bereiche zu haben, habe ich nur diese Gegend Art von Staffel und habe dann diesen isolierten Raum. Das macht mich wirklich glücklich zu sehen. Ich denke, dass das ein wirklich Spaß zusätzliches Interesse ist und dann denke ich, dass ich vielleicht auch andere Form der Markierung mit einer neutralen Farbe hinzufügen möchte, und ich könnte wählen. Ich weiß, dass ich Schwarz in diese hinzufügen wollte, so kann ich wählen, schwarz mit Markierung machen, ich kann wählen, schwarz mit Farbe oder mit Tinte hinzuzufügen. Was ich denke, was ich tun werde, ist tatsächlich Tinte zu verwenden, und die Art und Weise, wie ich sie verwenden werde, ist, sie zu tropfen. Dieser Teil kann wirklich Spaß machen und es kann auch leicht sein, es zu übertreiben. Was ich gerne benutze, ist diese Tinte. Das hier ist nur eine Bombay Dr. Ph. Martins Tinte, und was ich damit mache, ist eigentlich die Pipette zu benutzen. Mit dem Tropfer kann ich es laden und dann kann ich es einfach langsam loslassen, wo ich mich auf meiner Seite befinde. Wenn ich nur den Tipp benutze, möchte ich vielleicht die schwarze Linie hervorheben und mehr Aufmerksamkeit auf die schwarze Linie lenken, die ich hier bereits eingefügt habe. Also kann ich das mit dieser Tinte machen, und ich quetsche überhaupt nicht und das wird wirklich viel mehr Schwarz da rein. Ich kann auch wählen, um einen Bereich mit konzentriertem Tropf zu haben. In diesem Teil ist es wichtig zu wissen, wo Sie es wollen, bevor Sie hineingehen, denn es wird wirklich schwer sein, es danach verschwinden zu lassen. Während Tropf scheinen mag, als sollten sie von hier aus kommen, manchmal mache ich es so, aber manchmal benutze ich wie eine untere Ecke, die wirklich interessant sein könnte. Ich könnte hier ein wenig Textur hinzufügen, und dann könnte ich ein wenig mehr an ein paar Stellen auspressen , so dass sie ein bisschen einen Tropfeffekt haben. Sie können Ihr Stück höher halten für einen schnelleren Tropf, der eine kleine, dünnere Linie erzeugen wird, wie Sie sehen können. Dann können Sie es dort haben, wo es den ganzen Weg nach unten tropft , oder Sie können es stoppen und flach legen. Das hier wird nicht weitermachen, also werde ich es einfach hier behalten und flach legen, und dann tropft es nur zu ein bisschen. Sie können diesen Cluster auch so behalten, wie er ist, oder Sie können ein wenig mehr Interesse hinzufügen, damit es aussieht, als würde er ein wenig mehr fließen. Damit funktioniert die Linie. Wenn Sie dann feststellen, dass es während Sie tun, dass es zu tropfen beginnt, halte ich es einfach unter und schiebe einfach die Tinte herum, damit sie mir nicht entkommt. Das ist also eine lustige Art, das zu tun. Das ist gut für mich, ich möchte nicht mehr hinzufügen weil ich denke, dass, wenn ich mehr dazu hinzufüge, es zu beschäftigt wird. Dieser ist schon ziemlich beschäftigt, ich glaube nicht, dass ich einen Tropf hinzufügen werde, aber ich werde ein wenig schwarze Elemente hinzufügen um diese Textur für das Rauschen in zu haben. Das hier, ich denke, dass ein Tropf wirklich Spaß machen würde. Ich denke, es wäre hübsch, aus dieser Gegend zu kommen. Ich denke, dass es schön wäre, von hier aus zu kommen, aber wenn ich die Regel der Drittel mache, will ich nicht, dass es direkt aus der Mitte kommt, ich werde wollen, dass dies etwas ist, das mehr Offset ist, wenn ich nicht mit ihm in die Stadt gehe. Sie können auch die Regeln brechen. Hier ist, wenn ich damit kreativ werden kann. Ich denke, dass ich mich eigentlich auf diesen Bereich konzentrieren werde, also werde ich das Line-Up bringen und dann vielleicht ein wenig mehr hier hinzufügen. Also werde ich das fallen fallen lassen und quetschen und dann wird es anfangen, einen Tropfen zu machen, und dann könnte ich ein wenig mehr für einen weiteren Tropfen hier runterbringen. Vielleicht muss ich meine Tinte nachladen. Da gehen wir. Ich glaube nicht, dass ich will, dass die den ganzen Weg nach unten gehen, vielleicht einige von ihnen. Wir fügen hier ein wenig mehr hinzu. Wenn Sie möchten, dass es in ein paar Bereichen tropft, aber Sie wollen, um die Menge und wo es auf der Seite liegt, können Sie immer warten, bis diese Tropf mehr und dann fügen Sie einige, oder Sie können warten, so dass diejenigen zu trocknen und dann fügen Sie einige. Der andere Teil davon ist, sagen wir, dass sie aufgehört haben zu tropfen, Sie können entweder ein wenig mehr Tinte hinzufügen oder Sie c es erneut mit einem kleinen Knall auf dem Tisch ermutigen, der normalerweise ziemlich gut funktioniert. Aber ich denke, das sieht gut aus, ich lasse das hier kommen und dann werde ich es wieder hochheben. Ich mag, wie das aussieht. Dann schließlich, nur um ein wenig mehr Kontrast hinzuzufügen, werde ich mein schwarzes Öl wieder nehmen. Eigentlich glaube ich, ich habe einen, der klobig ist. Nun, ich habe Kohle, spielen wir mit Holzkohle. Ich mag es, mit verschiedenen Texturen zu spielen, weil es ein anderes Finish darauf hinzufügt, wie es tatsächlich aussieht. Aber hier ist, wo ich andere Arten von Markierungen hinzufügen kann, so dass ich kleine Punkte machen könnte oder ich könnte wie lange Schrägstriche tun, wie lange vertikale Linien, die dünn sind. Ich werde ein paar davon machen und ich werde mein Stück nicht überwältigen. Ich möchte nur ein wenig mehr hinzufügen , damit das ein wenig mehr Interesse schafft. Ich mache dasselbe, wie ich geplant habe, wie dort, wo mein Gleichgewicht insgesamt ist, das gleiche, was ich mit dem ersten Satz von Noten gemacht habe, den ich gemacht habe. Sie werden auch feststellen, dass es Bereiche gibt, in denen Ihre Farbe nicht vollständig getrocknet ist. Eines meiner Lieblings-Dinge zu tun ist, nehmen Sie wie einen Kamm oder nehmen Sie einen Rechen, der gut aussieht, und ziehen Sie es durch die nasse Farbe, weil es wird mehr von diesen coolen Flecken zu schaffen, aber es kommt von Ihrem Gemälde selbst statt etwas, das Sie auf Ihrer Seite zwingen. Ich denke, dass ich glücklich bin, wie diese geworden sind. Ich glaube nicht, dass es etwas anderes gibt, was ich mit ihnen machen möchte. Ich ermutige Sie, während Sie an diesem Zeug arbeiten, einen Schritt zurück zu gehen und wirklich beobachten und zu sehen, ob es etwas gibt, das Sie ändern oder hinzufügen möchten oder so etwas, weil Sie einfach nie wissen, was passieren kann, wenn Sie schauen. Die Sache daran ist auch wissen, wann man aufhören soll. Überdenken Sie das Zeug nicht. Erlauben Sie sich einfach zu spielen. 12. Nächste Schritte: Vielen Dank, dass ihr mit mir auf diese Reise gegangen seid. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr erschaffen habt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Projekte in die Projektgalerie hochladen. Im Moment können Sie nur von einem Tablet oder einem Computer aus darauf zugreifen, nicht von einem mobilen Gerät, also stellen Sie sicher, dass Sie es da raus bekommen. Ich will sehen, was du erschaffen hast. Ich möchte die Farben sehen, die Sie gewählt haben. Ich will deine Kompositionen sehen. Ich weiß, dass andere Leute sie auch sehen wollen. Dies ist einer der spannendsten Teile des Expressionismus in der abstrakten Malerei so vielen Dank nochmals. Achten Sie darauf, mich auf thepigeonletters.com zu besuchen, um alle Freebies zu schnappen, weil ich liebe freie Ressourcen aus und für zusätzliche Ressourcen in der Welt der Kreativität. Wir sehen uns nächstes Mal.