Masterkurs der Autodesk Revit Architektur: ein kompletter Leitfaden für Anfänger:innen | Ozgur Gorgun | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Masterkurs der Autodesk Revit Architektur: ein kompletter Leitfaden für Anfänger:innen

teacher avatar Ozgur Gorgun, Adobe & Maxon Certified Instructor

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:27

    • 2.

      1.1 Der Startschutz

      2:20

    • 3.

      1.2 File schnelles Zugriff, Info-Center

      4:12

    • 4.

      1.3 Registerkarten, Bänder und Platten

      1:18

    • 5.

      1.4 Properties Palette und Project

      2:57

    • 6.

      1.5 Statusleiste, Ansicht und Kontrollen, Auswahl und Kontextmenü

      7:37

    • 7.

      1.6 Navigation im Zeichenbereich

      3:29

    • 8.

      1.7 Kontextuelle Tab

      1:32

    • 9.

      1.8 Terminologie

      3:10

    • 10.

      2.1 Einführung in die Wände und die Wand

      10:40

    • 11.

      2.2 Wall Balken

      10:44

    • 12.

      2.3 Wall

      3:28

    • 13.

      3.1 Align, Verfügung, Spiegel

      4:04

    • 14.

      3.2 Bewege, Kopiere, drehe du dich

      7:06

    • 15.

      3.3 Split Pin, Array, Skalierung und Löschen

      6:37

    • 16.

      4.1 Gebäudeebenen

      13:03

    • 17.

      4.2 Rastersystem

      6:27

    • 18.

      5.1 Strukturelle Spalte

      4:29

    • 19.

      5.2 Architectural

      3:11

    • 20.

      5.3 Einlage von externen Wänden

      4:16

    • 21.

      5.4 Innere Wände platzieren

      5:52

    • 22.

      5.5 Mit der Gleichheitsbedingungen

      7:05

    • 23.

      5.6 Die Bodenplatte platzieren

      6:06

    • 24.

      5.7 Platzierung eines footpath

      3:26

    • 25.

      6.1 Türmen aus der Placing platzieren

      5:14

    • 26.

      6.2 Türen aus der Bibliothek laden

      2:18

    • 27.

      6.3 Erstellen eines neuen a

      4:34

    • 28.

      6.4 Eine Wandöffnung hinzufügen

      7:04

    • 29.

      6.5 Bearbeite das Walls Profil, um eine Öffnung zu erstellen

      2:23

    • 30.

      6.6 Füge der Wand eine strukturelle Öffnung hinzu

      3:14

    • 31.

      6.7 Fenster platzieren

      4:20

    • 32.

      7.1 Erhöhte die Obere Einschränkung

      3:55

    • 33.

      7.2 Platzierung der ersten Bodenplatte

      5:09

    • 34.

      7.3 Füge der Platte eine Schachtöffnung hinzu

      2:44

    • 35.

      7.4 Auswahlfilter und justierte du dich auf ausgewählte Ebenen

      7:24

    • 36.

      8.1 Feder von Bauteile

      5:56

    • 37.

      8.2 Treppe von Skizze

      4:22

    • 38.

      8.3 Erstellung von project

      7:17

    • 39.

      8.4 Eine a platzieren

      1:47

    • 40.

      8.5 Eine a erstellen

      6:31

    • 41.

      9.1 Einführung in die Dächer von Footprint

      12:01

    • 42.

      9.2 Dach von Footprint

      4:34

    • 43.

      9.3 Flachdach, von Footprint

      3:39

    • 44.

      9.4 Dach von der Extrusion

      3:12

    • 45.

      10.1 Einführung in die Curtain

      6:19

    • 46.

      10.2 Eine Vorhangwand konstruieren

      4:00

    • 47.

      10.3 Vorhang zur Wand

      9:55

    • 48.

      10.4 Vorhangwand

      5:18

    • 49.

      10.5 Vorhang

      2:50

    • 50.

      11.1 Einführung in die reflektierten Decken

      6:17

    • 51.

      11.2 Anpassung der Ceiling

      0:53

    • 52.

      11.3 Den ersten Grundlegende Ceiling erstellen

      1:30

    • 53.

      11.4 Füge der Decke Komponenten hinzu

      7:18

    • 54.

      11.5 Beispiel von Rendered ceiling

      1:40

    • 55.

      12.1 Eine Callout einrichten

      3:43

    • 56.

      12.2 Maskieren und gefüllte Regionen

      2:14

    • 57.

      12.3 Detailkomponenten und Wiederholung von Components

      7:06

    • 58.

      12.4 Dämmung von Isolierung

      0:29

    • 59.

      12.5 Mit der Detail und der Erstellung eines Line

      3:01

    • 60.

      12.6 Text mit führenden Führungskräften hinzufügen

      3:52

    • 61.

      12.7 Hinzufügen von Brechlinien

      1:11

    • 62.

      13.1 Einführung in die Dimensionen von einzelnen Referenzen

      4:28

    • 63.

      13.2 Dimension von der ganzen Wand

      1:32

    • 64.

      13.3 Witness

      1:18

    • 65.

      13.4 Eine Dimension ändern

      0:47

    • 66.

      14.1 Einführung in die Tags

      4:07

    • 67.

      14.2 Füge den Tags Informationen hinzu

      5:18

    • 68.

      14.3 Window platzieren

      4:47

    • 69.

      14.4 Wandmarkierungen

      1:55

    • 70.

      14.5 Anwendung von Tags auf den ersten Stock

      2:15

    • 71.

      14.6 Ein Raum erstellen und Room

      9:00

    • 72.

      14.7 Eine a erstellen

      2:42

    • 73.

      14.8 Eine Raumplan erstellen

      5:23

    • 74.

      14.9 Eine Door erstellen

      10:40

    • 75.

      14.10 Erstellen eines Window

      2:32

    • 76.

      14.11 Eine Tür und ein Fenster erstellen

      10:20

    • 77.

      15.1 Einführung in die Schatten und Sonne

      3:54

    • 78.

      15.2 Erstellen einer eintätigen One-Day

      3:28

    • 79.

      15.3 Einführung in die Rendering und das Rendering erstes Bild

      12:54

    • 80.

      15.4 Wiedergebende zweites Bild

      6:41

    • 81.

      15.5 Einführung in die Schritte

      6:05

    • 82.

      15.6 Eine Durchführungszeit ändern

      2:23

    • 83.

      15.7 Eine Walkthrough über zwei Ebenen erstellen

      5:57

    • 84.

      16.1 Ein Blatt und die Übersicht des Title-block

      1:35

    • 85.

      16.2 Richte ein Blatt Teil 1 ein

      8:55

    • 86.

      16.3 Richte ein Blatt Teil 2 ein.

      8:38

    • 87.

      16.4 Hinzufügen von Anleitungen und Anleitungen zum Blatt

      2:16

    • 88.

      16.5 Du kannst einen A2 Titelblock geladen.

      3:09

    • 89.

      16.6 Duplizieren von Ansichten

      3:03

    • 90.

      16.7 Page und Drucken

      2:43

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.749

Teilnehmer:innen

17

Projekte

Über diesen Kurs

Wenn du die Grundlagen der Autodesk Revit Architecture lernen möchtest, schau dir nicht mehr! Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die diese in der BIM-Software aus dem Kurs lernen möchten. In der praktischen Praxis lernst du alles, was du für das Thema der Erstellung professioneller BIM-Projekte mit dem praktischen Umfeld.

Dieser Kurs gepackt mit über 7 Stunden video lernt dich in diesem Kurs von dem Wissen von nichts bis zum Niveau, wo du mit Revit. arbeiten kannst. Du kannst alle Übungsdateien herunterladen und die Vorträge herunterladen, damit du mitmachen kannst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ozgur Gorgun

Adobe & Maxon Certified Instructor

Kursleiter:in

Hello, I'm Ozgur. I'm an award winning filmmaker, photographer and motion designer. I've been been working in the film and TV industry both in the UK and abroad for over a decade. 

I'm an Adobe Certified Expert, Video Specialist and Instructor. I'm also one of the very few Maxon Certified Cinema 4D Trainers in the world.

I've taught and worked with some of the biggest names in the industry such as SKY, BBC, Sony Pictures, ITV, Google, Microsoft, to name a few.

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo und herzlich willkommen zu diesem Schulungskurs zur Autodesk Rivet Architektur. Auf diesem Kurs werde ich von meinem Kollegen begleitet. Steve war ein ausgezeichneter Architekt, und sie sind je Trainer. Wenn Sie diesen Kurs abschließen, haben Sie die Fähigkeiten und das Wissen, um ein Projekt von Anfang bis Ende zu nehmen, während Steve uns durch die Ins und Outs von Nieten führt, wie bei ihm, Sie arbeiten ausschließlich an einem einzigen Projekt, so dass dieser Kurs im selben Mann gebaut wird. Wenn Sie keine Erfahrung mit Nieten oder anderen katzenbasierten Software haben, sich keine Sorgen. Wir beginnen von Anfang an und bauen Sie auf, um mehr als in der Lage zu sein, Ihre eigenen Nietmodelle zu erstellen. Der Kurs beginnt mit den Grundlagen aus der Terminologie verwendeten Nieten an den Werkzeugen und der Schnittstelle. Wir werden dann mit dem Aufbau unserer Projekte fortfahren, ein neues Werkzeug und eine Zukunft einführen, wenn wir Fortschritte machen. Sie erfahren alles über diese Elemente wie die , Ebenen und Grade,die Tragwerkskomponenten, wie die tragenden und architektonischen Stützen. Sie lernen auch die wichtigsten und die Nebenkomponenten wie die Wände, Fenster, Türen, Böden, Treppen, Treppen, Decken, Fassaden und Dächer werden es dann auf die nächste Ebene bringen und lernen , wie man zu den Details ein Tag erstellt. Komponenten erstellen Zeitpläne und Legenden erstellen Renderbilder und Video-Durchläufe. Schließlich werden wir unsere Laken aufstellen und sie an Prince schicken. Zusammen mit den Video-Lektionen haben Sie Zugriff auf die Kursnotizen und die Trainingsdateien, denen Sie folgen müssen. Also, wenn Sie bereit sind, Niet zu lernen, lasst uns anfangen. 2. 1.1 Der Startschutz: wenn wir uns öffnen, wurde die Software mit dem Startbildschirm begrüßt. Der Startbildschirm ist in den Projektabschnitt im Abschnitt der Familie auf Die Ressource beginnt mit dem Projektabschnitt. Auf der linken Seite haben wir neue auf vier Variationen einer Vorlage geöffnet. Wenn wir offen wählen, bringt uns das in unser gemeinsames Laufwerk, wo wir in ein vergangenes Projekt laden können. Wenn wir neue auswählen, wird ein neues Projekt beginnen. Sobald wir neu auswählen, müssen wir dann angeben, welche Art von Vorlage wir verwenden werden. Wir können auch eine bestimmte Vorlage durchsuchen. Wir können ein neues Projekt von Grund auf neu erstellen, oder wir können eine Projektvorlage unten erstellen, dass wir die vier verschiedenen Vorlagen derzeit in diese Software geladen haben . Wir haben eine Bauvorlage, architektonische Vorlage, strukturelle und mechanische. Also, je nach dem Grund, warum Sie diese Software verwenden, sei es für den Bau, Zweck der Architektur, die Erstellung der Struktur oder das Hinzufügen in der mechanischen, dies ist, wo wir dann wählen, dass -Vorlage rechts davon haben wir unsere kürzlich geöffneten Dokumente, so dass es ein schneller Zugriff ist, damit wir schnell ein Passprojekt öffnen können. Unten. Das ist der Abschnitt der Familie. Auch hier können wir auf Öffnen klicken, was in unser gemeinsames Laufwerk geht. Wählen Sie neue Gin öffnet unsere Projektabschnitt rechts davon wieder ist die vorderste vor kurzem geöffnete Familien. Nach rechts ist die Ressource ist Abschnitt. Hier können wir herausfinden, was neu ist. Wir können Hilfe holen. Wir können ein paar schnelle Tipps Videos sehen. Wir können in den Autoschreibtisch gehen. Die rev it-Community ist ein Formular, wo, wenn Sie irgendwelche Probleme haben, Sie es einige Tipps als mehr als wahrscheinlich das Problem beschränkt. Sie haben jemand anderes haben in der Vergangenheit und werden die Informationen darüber, wie sie die Situation lösen veröffentlicht haben . Dann sagt das untere linke Wort Auto Desk Rabbit. Wenn wir darauf klicken, wird uns auf die Auto Desk Website bringen, wo wieder finden Sie einige Tipps und so weiter 3. 1.2 File schnelles Zugriff, Info-Center: mit diesem Kurs verwende ich die Architekturvorlage nur in einem metrischen Format. Okay, um loszulegen, wir nicht gehen und kochen auf der architektonischen Vorlage auf dem ersten, was wir tun wenn wir uns öffnen. Ein neues Projekt ist, wir werden es speichern, um unser Projekt zu speichern, wird in Datei speichern gehen, dann wird das Dialogfeld Speichern unter angezeigt. An dieser Stelle sollten Sie es auf Ihrem Desktop speichern oder einen neuen Ordner auf Ihrem gemeinsamen Laufwerk erstellen, um das Projekt in Well zu speichern, dann nennen wir unser Projekt. Für den Moment aber bin ich abersehr zufrieden mit Project One und dann klicken wir auf Speichern. Das erste, was ich mir ansehen werde, ist unsere Datei Wanne innerhalb der Datei Wanne. Es ist sehr ähnlich wie die meisten Programme heutzutage, wo wir neu haben, um ein neues Projekt zu erstellen, das wir öffnen können oder zu unserem gemeinsamen Antrieb gehen. Wir können sparen, wie wir gerade getan haben, speichern Sie unseren Export und so weiter. Wenn wir auf den Grund kommen und nichts ausgewählt haben, können Sie die verschiedenen Projekte sehen, auf denen ich kürzlich geöffnet habe. Die von oben ist unsere aktuelle Zeichnung. Immer wenn wir neue Projekte öffnen, wird es dieses Projekt in die Liste ziehen. Wenn ich also wollte, dass dieses Projekt immer in meinem kürzlich geöffneten Dokumentenabschnitt ist, gibt es einen kleinen kleinen Stift auf der rechten Seite. Im Inneren klicken wir darauf. Es wird es an die letzten Dokumente anheften, und es wird immer unten angezeigt. Hier haben wir unsere Möglichkeiten. - Onda. Wir können Kaninchen beenden oder das Programm verlassen, dann direkt über der Registerkarte Datei. Wir haben eine Schnellzugriffspanel. Das Schnellzugriff-Panel ist also nur ein Panel, das einige Werkzeuge und Funktionen enthält, die wir immer wieder verwenden werden. Ich bin in der Lage, ein neues Projekt zu eröffnen. Ich habe meinen Strom gerettet. Ich habe meine Aktionen rückgängig gemacht, die ich drucken kann. Dann habe ich meine Messungen, auf die zwischen zwei Punkten gemessen werden. Meine Dimension, um ich kann Kategorie haben einen Text dieses kleine drei D Haus hier, die mich in meine drei d Ansicht bringen wird . Ich habe eine Schnittansicht dünne Linien schließen versteckte Fenster auf Schalterfenstern. Jedes dieser Werkzeuge würde immer und immer wieder während des gesamten Projekts gehen. , damit Sie ein vollständiges Verständnis davon erhalten, wie jeder einzelne funktioniert. Wenn ich ein bestimmtes Werkzeug hinzufügen oder sie am Ende subtrahieren wollte, da es Pfeil nach unten fällt, wo ich verschiedene Werkzeuge haben und subtrahieren kann, können wir auch die Position ändern, so dass ich unter der Multifunktionsleiste zeigen kann. Dann in der Mitte hier, zeigt dies unseren Projektnamen sowie die aktuelle Ansicht, die auf der rechten Seite waren . Wir haben das, was als Infozentrum bekannt ist. Also, wenn ich einige Informationen herausfinden wollte, kann ich sie hier in die Suchleiste eingeben. Ich bringe mich zu diesen Informationen. Sie waren in der Lage, den Autodesk ein zugreifen 3 60 Dies ist eine sehr nützliche Anwendung mit Rev it . Wenn ich also an einem Grundriss arbeite oder Bilder generiere, kann ich es auf meine A 3 60 hochladen. Wenn ich dann vor Ort gehe oder einen Kunden treffe, kann ich mich von jedem PC aus in meine A 3 60 einloggen und meine Arbeit zeigen. Es ist ein Cloud-basiertes System, das Auto Desk haben sehr nützlich erstellt, damit der Schriftsteller, dass mit dem Warenkorb, der Sie in den Auto Desk App Store bringen wird, wo Sie eine Menge von verschiedenen Plug Ins und so weiter für die Software zu finden. Und dann, endlich, ist der Hilfebereich, so dass Sie wieder auf ihr Online-System bringen, wo Sie alle Informationen darüber, was Sie brauchen, um zu helfen, erfahren können. 4. 1.3 Registerkarten, Bänder und Platten: Auto-Schreibtisch von Sehr geschickt organisiert alle unsere Werkzeuge in einer Reihe von Tabs auf Bändern zu jeder Reihe von Tabs entlang der Spitze. Also in jeder Wanne ist das, was man ein Band nennt. Also dieser obere Abschnitt hier, der als Band auf jedem der Bänder bekannt ist, wird ein Siri aus Panels sein. Also in der Architektur oben in diesem Architekturband, haben wir unsere Build-Panel, Zirkulationspanel, Modellpanel, Pansenbereich und so weiter. Also wurden alle Werkzeuge und so weiter schön und ordentlich in ihren eigenen spezifischen Panels wieder während des Kurses gruppiert , wir werden durch jede der Registerkarten auf jedem dieser Panels gehen, so dass Sie sich mit jedes der Werkzeuge. Aber für den Großteil des Kurses bleiben wir bei der Registerkarte „Architektur“ fest. Alles, was du jetzt auf dem Bildschirm siehst, ist das, mit dem wir unser Modell bauen werden. Also innerhalb der Paneele selbst. Sie haben auch bemerkt, dass einige der Werkzeuge einen kleinen Pfeil darunter haben, zusätzliche Werkzeuge für dieses spezifische Werkzeug enthüllt 5. 1.4 Properties Palette und Project: Als nächstes werden wir uns die Palette der Immobilie ansehen, die hier drüben auch auf der linken Seite ist. Wir werden uns das anwesende Projekt ansehen. Wenn keines der beiden im Moment geöffnet ist, ist es kein Problem, wenn Sie zu unserer Ansicht oben am Ende gehen, gibt es die Benutzeroberfläche, so dass wir darauf klicken können. Dort sehen Sie unseren Projektbrowser auf unseren Eigenschaften. Stellen Sie also sicher, dass beide auf diesen beiden Paletten eingeschaltet sind oder etwas, das Sie Tag verwenden werden, damit Sie sie immer eingeschaltet haben. Die Eigenschaften polit zeigen also die Eigenschaften aus. Entweder ist die aktuelle Ansicht von nichts ausgewählt. Es wird auch die Eigenschaften von jedem Element, das Sie ausgewählt haben, übernehmen. So zum Beispiel werde ich zum Beispieleine Wand im Zeichenraum zeichnen. Nein, die Mauer wurde gezeichnet. Wenn ich Ihren Hinweis ausgewählt habe, zeigt der Eigenschaftenpalast nun die Eigenschaften an dieser Wand an. Das erste, was Sie hier sehen werden, ist der Typenwähler von Mit dem Pfeil dort genannt, es zeigt nun die verschiedenen Arten von Wänden, die wir aus diesen Wänden wählen können, wird standardmäßig in Ihr Projekt geladen werden . Wenn also eine aus der Bibliothek ausgewählt wurde, die den Typenwähler darunter verwendet , können wir den Editiertyp des Modells auswählen. Können wir den Wandtyp selbst unter dem Editiertyp bearbeiten? Wir haben ein paar verschiedene Rubriken. Wir haben unsere Einschränkungen, die unsere strukturelle Überschrift, Dimensionen von Identitätsdaten sowie die Phase leiten. Wenn wir also im Eigenschaftsbereich die Komponente bearbeiten können, die wir während des Kurses ausgewählt haben , werden wir viel genauer darüber eingehen, was jede einzelne Überschrift tut. Wenn ich also doppelte Flucht hätte, wähle ich die Wand aus, die du bemerkst. Die Eigenschaften public zeigt jetzt die Eigenschaften aus der Ansicht an, in der ich mich gerade befinde, damit Sie sehen können, dass die Eigenschaften vorhanden sind. Pilot hat nie seine Überschriften geändert und so weiter seine jetzt die Eigenschaften der aktuellen Ansicht anzeigen, Wählen Sie die Wand, Ich werde es löschen. Als nächstes ist der Projektbrowser. Der Projektbrowser enthält nur alle verschiedenen Ansichten der Bauteillisten für Gruppen außerhalb des aktuellen Projekts. Worauf wir uns in der nächsten Zeit hauptsächlich konzentrieren werden, werden unsere Grundrisse sein. Wo Sie hier sehen können, sind wir derzeit auf Level Null. Also die verbleibenden Überschriften dort werden Sie langsam über die nächsten paar Videos abholen. 6. 1.5 Statusleiste, Ansicht und Kontrollen, Auswahl und Kontextmenü: Als nächstes haben wir die Starters-Leiste, die unten in der linken unteren Ecke ist, wo derzeit sagt Bereit. Wenn Sie mit Auto-Karte vertraut sind, ist dies fast wie die Befehlszeile. Alles, was tun wird, ist nur Informationen über die Verwendung dieses Werkzeugs anzuzeigen. Es würde uns auch einige Tipps und Hinweise geben, was der nächste Schritt sein wird. Um Ihnen ein Beispiel zu geben, wenn ich meinen Walter wähle, wird mich aufgefordert, auf „Wall Startpunkt eingeben“ zu klicken. Also unser Klick sagt mir jetzt, dass ich die Wand und den Punkt betreten soll, und es sagt mir auch, dass die Leertaste die Ausrichtung umkippt. Wenn Sie also jemals unsicher sind, was Ihr nächster Schritt ist, sie einfach an die Statusleiste weitergeleitet. Als nächstes finden Sie die Ansichtssteuerelemente, die sich hier unten in der linken Ecke befindet. Das erste, was dort, in unserer Ansicht Kontrollen, ist die Skala mit Kaninchen, wenn wir unsere Ansicht erstellen. Derzeit sind wir also auf unserer Ebene Null, wenn Sie sich auf einen Projektbrowser beziehen, so dass wir die Skalierung wieder auf diese tatsächliche Ansicht anwenden. Wenn Sie mit AutoCAD vertraut sind, haben Sie im Modellbereich einen Maßstab von 1 bis 1 und dann im Papierbereich. Hier erstellen Sie Ihre Ansichtsports auf skalieren Sie dann auf Ihrem Blatt. Also mit Kaninchen, was Sie tun, ist, dass Sie alle Ihre Visualisierungen und Maßstäbe usw. auf diese spezifische Ansicht anwenden . So soll es derzeit gesagt werden, Hunderte zu wollen. Wenn Sie ausgewählt haben, sehen Sie unsere Liste sind typische Liste von Maßstäben. Wenn das, was Sie wollen, nicht wieder da ist, wählen Sie einfach benutzerdefinierte, können wir einen neuen Maßstab erstellen. Als nächstes ist die Detailebene. Dafür werde ich eine kleine Wand mit der Detailebene platzieren. Wir haben drei Möglichkeiten. Wir haben grob, mittel und fein. Dies bezog sich auf die Detailebene, die derzeit mit dieser Wand verknüpft ist. Also im Moment sind wir in der Lage, Ziegel Hohlraum Block und Gipskarton zu sehen. Wir können diese Detaillierungsstufe anpassen, wenn wir nichts anzeigen wollen. Also, wenn ich auf den Kurs umziehe, kriegen wir einfach einen tollen Stall. Wir haben unser Medium auf feinem Minimum. Finer würde in der Regel das gleiche Detail Finish haben. Aber wenn wir zum Beispiel eine Tür oder ein Fenster anzeigen würden, das mehr Details als eine Wand hätte, dann würden Sie wieder die Varianzen zwischen dem Medium sehen. Ordnung. Also der Zweck, wenn ich zurück zu unserem Kurslevel. Wenn wir nur typische Verkaufspläne oder Planungszeichnungen machen, wollen wir nicht die vollständige Detailebene von der aktuellen Wand zeigen, also verwenden wir einfach den Kurs. Als nächstes ist der visuelle Stil dafür. Ich werde in meine Drei-D-Ansicht gehen. Wenn Sie folgen möchten, gehen wir oben zur Schnellzugriff-Werkzeugleiste. Auf Es gibt die drei D-Ansicht wird das auswählen, und es gibt die drei D-Ansicht von meiner Wand. Also unsere nächste Option, der visuelle Stil. Dort haben wir unsere Drahtrahmen, versteckte Linie schattiert, konsistente Farben. Unrealistisch, das bezieht sich auf den visuellen Stil von dieser Wand. Also, wenn ich das wieder auf Drahtrahmen zurückkehre, werden Sie sehen, wird eine transparente Kugel. Wir haben unsere versteckte Linie, wo sie nicht mehr transparent ist. Schattiert führt Farben ein. Wir haben eine konsistente Farbe ohne Schattierung. Wir haben eine realistische, die ein realistisches Bild aus dem Mauerwerk war. Nein, offensichtlich wird der Drahtrahmen viel weniger von der CPU-Auslastung verbrauchen als der realistische Modus. Also für die allgemeine Modellierung. Es ist immer am besten, entweder Drahtrahmen oder verdeckte Linie zu verwenden. Wenn du die ganze Zeit realistisch modellieren würdest, wird dein Computer sehr langsam laufen. Es ist eine Möglichkeit, dass die Software abstürzt. Während des Modellierens bleiben wir bei der versteckten Linie. Als nächstes haben wir die Sonne, so dass wir in der Lage sind, die Sonne im Projekt zu zeigen. Wir sind in der Lage, es an einen bestimmten Ort zu bringen. Das werden wir natürlich natürlich in diesem Kurs behandeln. Sobald Sie Ihren Sohn eingerichtet haben, können Sie dann Ihre Schatten einschalten, damit wir auch, dass der Schatten geworfen wurde, indem Sie die Sonneneinstellungen ändern . Dann haben wir unseren schnellen Zugriff, um unser Bild zu rendern. Dann haben wir schnellen Zugang hier, um unsere Ernte zu zeigen, unser Auto sichtbar zu machen. Wenn wir mit unserer Drei-D-Ansicht zufrieden sind, können wir diese Ansicht tatsächlich in Position sperren und diese dann für den Druck oder das Einfügen in ein Blatt später verwenden . Als nächstes haben wir das Brillen-Symbol an. Das ist ein vorübergehendes Verstecken oder Isolieren. Wenn wir also vorübergehend auf dem Objekt verstecken oder das Objekt isolieren wollten, um nur daran zu arbeiten , würden wir die Brille benutzen, die kleine Glühbirne daneben ist, wie wir dann offenbaren können, was in der Zeichnung versteckt ist . Die verbleibenden Ansichten wurden in diesem Kurs nicht abdecken. Dann drüben an den unteren Lichtern an der Ecke haben wir, was ich als Auswahlschalter bezeichnet habe. Ich gehe zurück zu Level Null in meinem Projektbrowser, also ist es ein Doppelklick auf Level Null, um zurück zu gehen. Also, um über die Auswahl zu gehen schaltet die 1. 1 Es gibt eine ausgewählte Links, Also, wenn wir in einer Zeichnung oder Katze Farmen verknüpfen auf, wir können dies verwenden, um zu wählen. Wenn wir eine Unterlage erstellt haben, die wir dann ausgewählt haben, verwenden wir die Auswahlunterlage, wenn wir Elemente in der Zeichnung fixiert haben. Hier können wir sie auswählen. Der nächste wird „Element für Fläche auswählen“ genannt. Dies ist im Grunde in der Lage, ein Element durch seine Fläche zu wählen. Wenn wir also eine Bodenplatte hatten, können wir auf die tatsächliche Fläche von der Bodenplatte klicken, anstatt auf die Kante der Bodenplatte zu klicken. Dort haben wir Drag-Elemente bei der Auswahl. Was dies tut, ist es Ihnen erlaubt, Dragon Element, ohne es auszuwählen, so dass Sie nur klicken und halten. Sie können es ziehen. Wenn es deaktiviert ist, müssen Sie darauf klicken, um es auszuwählen, und dann können Sie es ziehen. Der nächste zeigt die Hintergrundprozesse Wenn also etwas im Hintergrund passiert, wird es hier angezeigt. Als nächstes ist der Auswahlfilter, mit dem Auswahlfilter tragbar, um mehrere Elemente hervorzuheben, und wir können und filtern Dinge, die wir nicht in der Auswahl enthalten sein wollen. Wir haben auch das Kontextmenü. Wir greifen auf, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken. Wenn wir mit der rechten Maustaste klicken, öffnet sich das Kontextmenü. Andi. Ich werde nur einige verschiedene Optionen verdrängen. Es hängt auch davon ab, was aktuell ausgewählt ist. Wenn ich also die Wand auswähle und dann mit der rechten Maustaste klicke, werden Sie feststellen, dass ich eine andere Variante von Optionen bekomme. 7. 1.6 Navigation im Zeichenbereich: Der Hauptbereich wird hier als Zeichenbereich bezeichnet. Hier werden wir unser Modell erstellen. Um dieses Modell zu navigieren, verwenden wir unsere Handfläche beim Zoomen, um die Zeichnung zu schwenken, was bedeutet, dass sie im Grunde greifen und von links nach rechts verschieben. Wir klicken auf „Halten“ im Rad. Sobald wir klicken und das Rad gedrückt halten, sehen Sie das Pfundsymbol. Wir bewegen dann die Maus nach links nach oben und unten und konnten die Ansicht schwenken, um mit einem Scroll, dem Rad in und aus, hinein und herauszu zoomen Scroll, dem Rad in und aus, hinein und heraus . Wenn Sie zu weit hinauszoomen, doppelklicken Sie einfach auf das Rad, das Ausdehnungen vergrößert, so dass alles zentralisiert wird. Wir gehen über zu unserer Drei-D-Ansicht, so öffnen Sie den Schnellzugriff wird die Standard-drei Ansicht wählen, um eine Drei-D-Ansicht zu navigieren. Es ist die gleiche Regel. Klicken und halten Sie auch das Rad gedrückt. Wir können das Rad scrollen, um zu vergrößern und zu verkleinern, um Orbit. Die Ansicht, die wir in Shift halten müssen, halten Sie im Scrollrad, und dann können wir den Cursor Toe-Orbit um ein Objekt bewegen, um das Objekt zentralisiert zu machen. Wenn wir umkreisen, wer ausgewählt und dann in der oberen rechten umkreisen? Wir haben den View-Cube, was eine andere Möglichkeit ist, die Ansicht zu navigieren, so dass wir entweder klicken und auswählen können. Wenn Sie selbst würfeln, können wir auch die Ansicht drehen. Ich gehe jetzt zurück zu meinem Level Null, und ich werde nur ein paar zusätzliche Brunnen erstellen. Also müssen wir Auswahlmethoden. Wir haben unsere Windows-Auswahl auf einer Kreuzung Auswahl, eine Windows-Auswahl Wenn Sie von oben links starten, klicken Sie auf Halten in der Maus. Wenn ich den Cursor über ziehe, haben wir gerade unsere Fensterauswahl erstellt, damit Sie die durchgehende graue Linie sehen können. Wenn ich also diese Wand auswählen wollte, wird die Wand nur zu ausgewählten. Es ist vollständig in meinem Auswahlfenster. Gleiche mit den anderen Wänden. Sie können sehen, dass sie nicht blau hervorgehoben werden, bis sie sich vollständig innerhalb des Fensters befinden. Ich drücke die Escape-Taste, um die zweite Auswahlmethode auszuwählen, wird eine Kreuzung Auswahl genannt, so dass man in der unteren rechten Ecke nach oben links bewegt. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass das Objekt nur das Kreuzfenster berühren muss, um ausgewählt zu werden, so dass die Windows-Auswahl, muss das Objekt vollständig innerhalb des Fensters auf der Kreuzung Auswahl sein. Das Objekt muss nur die kreuzende Auswahl entfernen. 8. 1.7 Kontextuelle Tab: Als nächstes haben wir, was als die kontextabhängige Registerkarte bekannt ist. Die kontextabelle Onley wird angezeigt, wenn Sie ein Werkzeug auswählen also zum Beispiel meine Wand auswähle, Wenn ich also zum Beispiel meine Wand auswähle,um zu bemerken, dass wir auf der Registerkarte Architektur sind, haben wir die architektonische Multifunktionsleiste. Wenn ich also auch meine Wand auswähle , werden Sie feststellen, dass sich die Registerkarte ändert. Wir sind jetzt auf dem, was als die grüne kontextuelle Spitze bekannt ist, so dass es sagt, ändern Strich Ort Wand. Jedes Mal, wenn wir eine bestimmte Komponente oder eine bestimmte Komponente auswählen, werden die Aktionen angezeigt, die wir mit diesem Tool ausführen können. Also, wenn wir eine Wand erstellen wurden die Zeichengruppe angezeigt, die verschiedene Methoden zeigt, mit denen wir eine Wand zeichnen können, sowie die kontextabhängige Registerkarte auf der kontextabhängigen Gruppe. Wir werden auch auf Optionsleiste zu bekommen. Also wieder, diese Optionsleiste ist spezifisch für die Wand, und wenn wir das Werkzeug ändern würden, würden die Optionen auch für das variieren, so doppelt entkommen, um zu beenden. Wenn ich dann Türkontextabhängige Registerkarte auswählen wird angezeigt, Die beiden Paneele, in denen ich für diese Tür verwenden kann, erscheinen nur sowie die Optionsleiste für diese Tür. Dieser Prozess ist also für jedes Werkzeug der gleiche. Und Sie werden feststellen, dass, wenn wir im Projekt voranschreiten, dies immer wieder wiederholt wird. 9. 1.8 Terminologie: Die meisten Begriffe, die zur Identifizierung von Objekten und Kaninchen verwendet werden, sind allgemeine Industriestandard Begriffe. Allerdings sind einige Begriffe müssen Sie Kaninchen Verständnis. Die folgenden Begriffe sind von entscheidender Bedeutung, um die Software in rev it zu verstehen. Das Projekt ist die einzige Datenbank mit Informationen für Ihr Design. Das Gebäudeinformationsmodell oder die bekannte Projektdatei enthält alle Informationen für den Gebäudeentwurf, von der Geometrie bis zu den Konstruktionsdaten. Diese Informationen umfassen Komponenten, die zum Entwerfen der Modellansichten des Projekts Zeichnungen außerhalb des Entwurfs mithilfe einer einzelnen Projektdatei verwendet werden. Kaninchen macht es Ihnen leicht, das Design zu ändern, haben Änderungen in allen zugehörigen Bereichen betroffen . Schlagen Sie den Plan, Ansicht, Ansichtsschnitt, Ansichten, Bauteillisten und so weiter. Wenn Sie nur eine Datei verfolgen möchten, wird die Verwaltung des Projekts ebenfalls einfacher. Sie bauen ein Flussprojekt durch Hinzufügen, was ich als Elemente Rev. Es verwendet drei Arten von Elementen in den Projektmodellelementen, die Türen, Wände und Treppen sind, Datenelemente, die Raster und Ebenen sind oder spezifische Elemente anzeigen, die -Tags. Texan Dimensionen Elemente von dann in Gruppen organisiert genannt Kategorien. Jetzt ist eine Kategorie eine Gruppe von Elementen mit ähnlichen Eigenschaften und Funktionalität. Beispielsweise sind alle Wände und Rev es in der Kategorie Wände gruppiert. Gleiches gilt für unsere Türen, Fenster und Säulen. Jede Kategorie ist in weiter organisiert, was man Familien nennt. Unsere Familie ist einfach eine Untergruppe, die die Elemente in einer Kategorie weiter in eine bestimmte Gruppe basierend auf einer Eigenschaft bezieht. Beispielsweise wird die Spaltenkategorie in eine runde Stützenfamilie in einer rechteckigen Stützenfamilie unterteilt . Jede Familie kann mehrere Arten haben. Ein Typ kann eine bestimmte Größe einer Familie sein, z. B. eine runde Säule mit 450 Millimetern oder eine 600 Millimeter-Rundungsspalte. Diese Spalten haben andere identische Typeigenschaften als die Dimensionen und werden folglich in derselben privaten Familie gruppiert. Jedes Mal, wenn Sie ein Element in Kaninchen platzieren, haben Sie das, was als eine Instanz bezeichnet wird, deaktiviert. Die Elementinstanzen sind die tatsächlichen Elemente oder als einzelne Elemente bekannt, die in das Projekt platziert werden . Ich habe bestimmte Positionen im Gebäude, die als Modellinstanzen bezeichnet werden, oder auf einem Zeichnungsblatt, das als Anmerkungsinstanzen bezeichnet wird. Wenn Sie also 10 Spalten desselben Typs haben und die Eigenschaften von nur einer Spalte ändern möchten, können Sie die Eigenschaften genau dafür bearbeiten. Eine Instanz der Änderungen wirkt sich nur auf das einzelne Element aus, das noch verwirrend ist. Mach dir keine Sorgen. Alles wird Sinn machen, wenn wir durch den Kurs auf bauen auf unserem Modell Fortschritte. 10. 2.1 Einführung in die Wände und die Wand: Wir werden uns jetzt das Wandwerkzeug ansehen. Walter befand sich in der Architekturplatte innerhalb des Builds-Panels. 1. 1 ist unsere Wand, so dass die Wand bis wird ein nicht-strukturelles Element in unserem Modell erstellen Will kick will das Werkzeug öffnen. Und hier sehen Sie, unsere grüne kontextabhängige Oberseite erscheint mit ihrem Zeichenfeld. Sind Optionen für dieses Wandwerkzeug als auch. Der Änderungsabschnitt ist geöffnet. Das erste, was wir uns ansehen werden, ist das Ziehfeld. Das Drop-Panel zeigt unsere Optionen an, wie wir unsere Wand selbst zeichnen können, mit der Möglichkeit, durch eine Linie zu zeichnen. Ein Rechteck, das wir haben, sind Polygon oder umschriebene Polygon eingeschrieben. Unser Kreis beginnt in Radius, Bogenmitte und Bogen, Tangente und Bogen füllen eine dunkle Pick Linien auf und wählen Flächen. Je nachdem, wie Sie Ihre Wand zeichnen möchten, waren Sie hier. Wählen Sie dann diese Option, um zeilenweise zu zeichnen. Ich weiß, dass es als blau hervorgehoben markiert ist, wenn ich in den Zeichenbereich komme, um meine Wand zu beginnen. Wenn wir sie auf die Statusleiste verweisen, es sagt mir zu klicken, um Wand Startpunkt eingeben, um alles einfach links zu starten. Klicken Sie einmal mit der Masse. Ich werde meinen Startpunkt für meine Wand betreten. Dann bewege meinen Cursor in die Richtung, die ich an meiner Wand zeichnen möchte. Ich kann auch in einem Winkel. Warum bewegen Sie meinen Cursor Noch, um den Endpunkt wieder anzugeben, Ich werde einfach links Klicken Sie mit der Maus, so eine Länge angeben, wenn ich eine Wand erstelle, wenn ich meine Wand starte und den Cursor in die Richtung, in der ich möchte, dass meine Wand erstellt wird, bemerken Sie, dass es eine blaue Dimension gibt. Dies wird als temporäre Dimension bezeichnet. Wenn ich also die Länge der Wand vergrößert habe, werden Sie sehen, dass die Dimension gut zunimmt. So im Moment steigt es in Schritten von 100. Wenn ich vergrößere, diese Inkremente wieder auf 20 reduziert. Wenn ich mehr in diese Inkremente zoomen und in fünf steigen. Das ist also eine Methode, die eine Entfernung angibt. Wir können die Wand auch in die Richtung verschieben, die wir erstellen möchten, und dann manuell in meiner Entfernung auf der Tastatur aus. 3000. Ich dränge. Geben Sie so dort haben wir Die Länge dieser Wand ist 3000. Das ist also eine zweite Option, wie wir die Länge einer Wand angeben können. Die dritte Option, was ist, was rev es um das erste, was wir tun, basiert, ist einfach die Wand zu platzieren und dann wird danach wieder auf und überarbeiten, so dass wir die Wand platzieren. Sie werden zurückkehren, ausgewählt und dann die temporären Dimensionen verwenden. Dort werden wir dann diesen Abstand überarbeiten und auch seine Länge ändern. Wenn Sie in einem Winkel hinzufügen möchten, nun, nun, geben Sie einfach unseren Startpunkt wieder in einem Winkel an, ungefähr mit den Abmessungen, die wir wollen. Dann, sobald es platziert, wird zurückkommen, wählen Sie die Wand. Hier können wir die Entfernung auf ihre wir ändern können, oder ich gehe. Das sind also die Grundlagen, wie wir unser Projekt modellieren werden. Die nächste Methode, von der wir eine Wand zeichnen können, ist durch Rechteck. Um zu beginnen, klickt unser Rechteck einmal auf den Bildschirm bewegt den Cursor weg in die entgegengesetzte Richtung. Ich klicke erneut auf Doppelentkommen. So wie wir es vorher getan haben, ist die beste Methode, zuerst die Wand zu platzieren, und dann kommen wir zurück und überarbeiten. Diese Bemaßungen wählen eine Seite aus. Unsere Temperament Dimension erscheint, und wir können die Länge wieder anpassen, die Spitze zitieren. Wir können dann den Witz anpassen. Dies ist die beste Methode zum Modellieren mit Kaninchen. Die nächste Zeichnungsmethode ist das beschriftete Polygon. Also zuerst werden wir unseren Startpunkt angeben, im Wesentlichen das Zentrum von unserem Polygon ist, bewegen den Cursor in die Richtung, die wir gehen wollen, geben dann unseren Radius an. Also habe ich meinen Cursor auch in die richtige Richtung bewegt, in den Schritten nach oben bewegt, um bei 3000 zu gelangen, und dann klicke ich, um das jetzt auf dem beschrifteten Polygon zu platzieren . Gleiche Methode für die umschriebenen. Der Unterschied zwischen den beiden. Wenn Sie in der Mitte des umschriebenen sehen, gibt es einen Umriss von einem Kreis, so dass das umschriebene bedeutet, dass das Polygon auf der äußeren Fläche von diesem Kreis sitzt, während das Eingeschriebene so dass das umschriebene bedeutet, dass das Polygon auf der äußeren Fläche von diesem Kreis sitzt, auf der Schnittstelle sitzt. Aus diesem Kreis auf der nächsten Zeichnungsmethode ist nach Kreis, aber wir werden klicken, um den Mittelpunkt angeben klicken Sie erneut, um unseren Radius anzugeben. Danach können wir zurückkommen, um uns anzupassen. Die Rate ist selbst. Sie werden auch feststellen, dass es kein vollständiger Kreis ist eigentlich zwei Kurven miteinander verbunden so dass wir eine löschen können. Haben Sie eine verbleibende Kurve. Nächste Methode ist der Start-End-Radius. Dadurch wird ein Bogen erstellt. So geben wir unseren Start- und Endpunkt an, indem Sie mit der Maus Ochlik diejenigen für einen Startpunkt klicken ,erneut für unseren Endpunkt klicken und dann , schließlich R Ark für Radius angeben. Die nächste Methode ist der Mittelpunkt und der Bogen, also geben wir den Mittelpunkt, dann den Endpunkt und dann schließlich die eigentliche Arche selbst an. Die nächste Methode ist der tangentiale Endbogen, so dass ein Bogen am Ende einer Linie erzeugt wird. Als nächstes ist der Rundungsbogen. Dadurch wird eine runde Ecke zwischen zwei sich schneidenden Linien erstellt. Nächste Methode ist Auswahllinien. Dies ist sehr nützlich, um so als Beispiel, ich werde einige Modelllinie zeichnen. Also in der Architektur oben, da ist meine Modelllinie. Werde ein paar Linien zeichnen, dann mit den Pick-Linien, auch, dann müssen Sie einfach die Linie für die Wand wählen, um dann daran befestigt werden. Dies ist sehr nützlich, wenn wir CAD-Dateien importieren, wird einfach das PICC Line-Tool verwenden,um es an die Linien gut, ziemlich schnell zu befestigen um es an die Linien gut, . Bauen Sie unser Modell auf. Schließlich ist Pick Gesichter. Die Methode „Flächen auswählen“ gilt, wenn wir eine konzeptionelle Masse erstellen. Wir können dann eine Wand auf dieses Gesicht auftragen. Wenn wir ein Projekt modellieren, werden wir mit mehreren Modellierungs-Aids präsentiert. Dieses Alter wird auf fast allen Komponenten erscheinen, die wir verwenden werden. Wenn ich also meine erste Wand zeichne, um eine andere Wand darüber zu zeichnen, dann bekommen wir zuerst unsere temporäre vertikale Dimension. Sie werden sehen, dass es eine gestrichelte blaue Linie gibt, die mir sagt, dass die Wand, als ich anfing, direkt darüber geschnappt wird. Ich kann auch die Temperbemaßung verwenden, um den Abstand anzugeben, bevor ich überhaupt begonnen habe. Also Click will anfangen, meinen Fluch wieder in die Richtung zu bewegen. Mir wird diese vertikale Dimension bei Klick präsentiert. Also jetzt weiß ich, dass beide Wände am gleichen Punkt als auch begonnen werden. Haben die gleiche Länge wollte einen Platz unserer dann wählen Sie eine der Wände. Ich werde nicht nur mit der Temperabmessung präsentiert, um die Länge zu ändern, sondern auch die Position relativ zur nächstgelegenen Komponente, die die Wand darunter ist, ändern. Also ist es derzeit 2500 zwischen jeder dieser Standortlinien, so dass ich das erhöhen kann oder sinkt gut. Wir haben die Griffe, die ich klicken und ziehen kann, um die Länge zu verlängern. Ich kann auch einen Winkel mit diesen Griffen sowie der zeitlichen Dimension hinzufügen. Hallo, Hat ein anderes Bemaßungssymbol, wenn ausgewählt, wird diese Temperbemaßung in eine permanente, zu erwähnen, um dann entfernen Sie es ausgewählt, bis Führungslinien, Ich löschte es mit der Löschtaste auf der Tastatur. Also ein weiteres Merkmal ist dieses Ausflippen? Also ist unsere Positionslinie derzeit auf die Innenseite eingestellt, so dass ich sie drehen kann, indem ich diese Pfeile über diese Positionslinie mit der zeitlichen Dimension auf der rechten Seite verwende, sie muss auch greifen, so dass diese Temperierung -Bemaßung ist derzeit auf die interne Fläche festgelegt. Wenn ich die Position der Temperdimension ändern wollte, klicke ich sie und ziehe sie. Sobald das Gesicht blau hervorgehoben wird, kann ich dann die Maus loslassen, damit sich die Temperdimension wieder ändert. Klicken und ziehen Sie den Griff, bis die hervorgehobene Linie angezeigt wird, und lassen Sie sie los 11. 2.2 Wall Balken: Als nächstes werden wir in die ummauerte Optionsleiste in Verbindung mit der Verwendung des Zeichnungsfelds hier schauen. Wir müssen auch Änderungen in der Optionsleiste vornehmen. Wenn wir die Wand zeichnen, wollen wir sie auf bestimmte Ebenen beschränken. Während wir gerade auf der Zeichnung arbeiten, wird die Abhängigkeit Ebene Null basierend für unsere Wand Ebene Null sein. Wir müssen dann angeben, auf welche Ebene die Wand beschränkt werden soll. Im Moment haben wir also nur Ebene Null, da unsere Basisbeschränkung auf einer Ebene eins unsere nächste Stufe nach oben ist. Um also einen guten Überblick darüber zu erhalten, was ich gerade tun werde, werde ich die geöffnete Ansicht im Projektbrowser öffnen. Wir haben unsere Erhebungen in Richtung. Wenn wir auf den Erweiterungsknopf dort klicken, haben wir unsere östliche Erhebung. Wenn wir also darauf doppelklicken, öffnet sich das unsere östliche Erhebung. Hier haben wir unsere Ebene Null, die wir in unseren Grundrissen unter Niveau warm wieder sehen. Es ist in unseren Grundrissen im Projektbrowser. Wenn wir also wieder zu unserem Level Null zurückkehren, würde ich gerne beide Ansichten gleichzeitig öffnen. Also, um das zu tun, werde ich W T eingeben , was für Fensterfliese steht auf. Dadurch wird es eine beide Ansichten auf dem Bildschirm öffnen. Also geben Sie wt hier auf der linken Seite ein, wir haben unsere vier Plan Ebene Null. Auf der rechten Seite haben wir unsere östliche Erhebung. also sicher, dass unser Level Null aktiv ist, indem Sie einfach auf die Kachel klicken. Nun, jetzt geh auch zurück an die Wand. Ich werde meinen Job benutzen. Ich schreibe aus dem Drop-Panel. Ich gehe jetzt auf die Optionsleiste. Also die erste Option hier sagt es Höhe. Es mag Tiefe auf deiner sagen, aber wenn ich den Pfeil nach unten drücke, können wir zwischen den beiden gehen. Also, ob wir durch Heitor durch Tiefe zeichnen bedeutet einfach, dass, wie wir derzeit auf Ebene Null zeichnen . Da ist also unser Level Null. Wenn ich Höhe von Basisebene ausgewählt habe, wird die Einschränkung auf Ebene Null sein. Also wird meine Wand über Ebene Null gehen, wenn Sie auf Ebene eins verbinden. Wenn ich in die Tiefe umwandle, wird meine Wand diese Ebene Null auf gehen unter meine Ebene Null beschränkt. Das ist also der Unterschied zwischen der Höhe auf der Tiefe Nächste, die wir angegeben haben, dass wir Höhe verwenden werden. Nun, dann wählen Sie die nächste Option, auf die wir sie beschränken möchten. Also sind wir momentan auf Level Null. Unsere nächste Stufe ist die erste Stufe. Also, wenn wir es auf Ebene eins beschränken, ich werde unsere Wand dort gezeichnet, die Sie rechts draußen in unserer östlichen Höhe sehen werden, unsere Wände basierte Abhängigkeit ist Ebene Null auf seiner Oberseite. Randbedingung ist Ebene eins, wenn wir diese Wand einschränken. Wenn ich zu meiner östlichen Ansicht gehe und meine Ebene auf einer Fünf auswähle, ändern Sie die Ebene der Wand, da sie auf diese Ebene beschränkt ist, wird sie mit der Ebene verschoben. Wenn ich nicht verbunden auswähle, kann ich dann eine Höhe angeben. Wenn ich dies eine Höhe von 4000 zeichnen an meiner Wand gebe, Sie bemerkt, dass auf der östlichen Höhe, dass es meine Wand basierte Einschränkung Nevil Null unverbunden mit einer Höhe von 4000. Wenn ich also meine 1. 4-Ebene ändere, weil die Wand nicht auf diese Ebene beschränkt ist, ändert sich die Höhe nicht. Also, jetzt wollen wir nur unser Level Null offen haben. Also, wenn wir Doppelreden auf der Oberseite der Fensterfliese. Bringen Sie uns zurück in eine Ebene Null für die nächste Option, die die Positionslinie ist. Ich werde meine Detailstufe Zehenmedium ändern. Also kommen Sie hier runter zu den View-Controls und wählen Sie Medium, also unsere nächste Option ist die Positionslinie. Wenn wir den Dropdown-Pfeil drücken, können Sie sehen, wir haben sechs verschiedene Optionen mit der ersten, die die Wand Mittellinie zu vergrößern, mit meinem Scrollrad, wenn ich klicken, um zu beginnen, bewegen Sie meinen Cursor in die gewünschte Richtung , um an meine Wand zu zeichnen, werden Sie bemerken. In der Mitte befindet sich eine gestrichelte hellblaue Linie, auf der meine Positionslinie liegt, wenn sie in Richtung Mittellinie gesetzt ist. Sie werden feststellen, dass es der Mittelpunkt von dieser Wand ist. Es wird auch durch die blauen Griffe auf beiden Seiten dargestellt. Wenn ich es also ändere, um die Außenseite zu beenden, wenn ich meine Wand zeichne befindet sich die gestrichelte Linie wieder auf der Außenseite meiner Wand, dargestellt durch die blauen Griffe auf beiden Seiten. Wir haben Gesicht Interieur fertig, so gibt es gestrichelte blaue Linie auf. Die Schnittstelle läuft entlang der Gipskartonplatte der Wand wieder blau Griffe Jede Seite der anderen Optionen, die wir haben unsere Kernmittenlinie, Kernfläche, außen, Zugabe Gesicht innen. Was sie als Kern bezeichnen, ist, wenn wir eine Wand schaffen, müssen wir angeben, was der Kern von dieser Wand ist. Der Kern ist in der Regel der strukturelle Teil Ihrer Komponente. Die Blockarbeit hier wäre also der Corp von unserer Mauer, um Ihnen zu zeigen, wie das dargestellt wird. Ich werde es auswählen. Ich werde den Typ bearbeiten, die Struktur bearbeiten. Ich bin Show Vorschau. Mach dir keine Sorgen darüber,