Malen mit Wasserfarben: Lerne, wie man einfache Blumen malt | Nicki Traikos | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Malen mit Wasserfarben: Lerne, wie man einfache Blumen malt

teacher avatar Nicki Traikos, Letterer, Watercolorist & Instructor

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Über diesen Kurs.

      1:24

    • 2.

      Willkommen!

      1:22

    • 3.

      Blumen beobachten

      4:23

    • 4.

      Ausstattung für die Aquarellmalerei

      3:04

    • 5.

      Auswahl deiner Farbpalette

      16:49

    • 6.

      Blumen mit einem a

      7:27

    • 7.

      Rose mit einem Filbert Pinsel

      4:03

    • 8.

      Malen mit runden Pinsel

      9:53

    • 9.

      Wie man Blumen malen

      9:02

    • 10.

      Blumenkomposition: Beispiel 1

      17:20

    • 11.

      Blumenkomposition: Beispiel 2

      14:55

    • 12.

      Eine lustige Möglichkeit, deine Kunst zu schneiden

      7:20

    • 13.

      Vielen Dank!

      1:14

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.169

Teilnehmer:innen

11

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs findest du viel Spaß beim Aquarellmalen: Wie man lockere Blumen malen lässt!

Ich zeige dir, wie ich neue Tools und Farbpaletten erforschen, während wir eine Vielzahl von practice üben, die locker und abstrakt.

Ich goal hier bei diesem Kurs lernst auch, wie du Farbpaletten auswählst. Dabei lernst du, wie du unsere Pinsel besser anwendest, die Blumen malst und auch zum Lappen erlernst.

Ich teile mit dir floral die ich nicht gefiel und ich liebe die verwendete Farbe... nur um dir zu zeigen, dass es ok, dass du nicht alles gefällt, was du malen kannst! Experimentieren, erkunden und deine Aquarellfähigkeiten üben!

Der Schlüssel besteht darin, den Prozess zu genießen, dich mit deiner Aquarellfarbe vertraut zu machen und so viel wie möglich zu üben, während du mit Aquarellfarben Spaß hast!

Ich hoffe, du klickst auf ENrol auf die Anregung

LASS UNS LOSLEGEN!

Nicki

Bevor du gehst, sieh dir meine anderen watercolor hier auf Skillshare an;

Blätter mit Aquarellfarben: Painting und Bewegung

So malen eines Watercolor in 15 Minuten oder weniger

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nicki Traikos

Letterer, Watercolorist & Instructor

Kursleiter:in

First of all, welcome to Skillshare! I've been a student of this amazing platform for years and have learned valuable, new skills, and techniques that I use in my current creative business to this day!!

I love all things watercolor & modern calligraphy lettering related.  I work in a variety of mediums such as; watercolor, guache and acrylics, to designing patterns, working on commissions & even create tattoo designs! 

A little fun fact?!

I started my creative home based business,  life i design when I was 40 and haven't looked back!  This creative business of mine, has allowed me to stay at home to raise my kids into the independent teenagers that they are today!!  It's never too late to try, to do, and to... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Über diesen Kurs.: Hey, Micky, versuch geht das Leben. Ich entwerfe. Ich freue mich sehr, Ihnen diese neuen Kosten vorzustellen. Es ist Aquarelle, Erforschung Floorlets und lose fließende und abstrakte Art und Weise. Ich habe diese Klasse entworfen, um Ihnen meine Herangehensweise zu zeigen, wenn ich mich zu rosa Blumen setze, mein spezifischer Stil und Malerei Blumen neigen dazu, ein wenig lockerer, manchmal abstrakter und Foren, in denen wir gerade den Eindruck eines Blume und nicht speziell denken an eine Blume im Kopf. Die Übungen, die ich zusammengestellt habe, helfen Ihnen, sich zu öffnen, die Ihnen helfen, Ihre Werkzeuge ein wenig mehr kennen zu lernen und sogar mit Farbpaletten zu arbeiten. Ich habe beschlossen, ein paar Blumen zu behalten, besonders Liebe, oder sogar Farben, die nicht mein Favorit waren, um Ihnen zu zeigen, der beste Weg, Aquarellmalerei und Fluorophor zu erkunden, ist zu experimentieren, aufzuwärmen, spielerisch zu sein, und Spaß damit zu haben. Es ist mein Ziel für dich mit dieser Klasse ist es wirklich, Fluorophore zu erkunden und sie sogar nur in ein paar kurzen Strichen auszudrücken, zusammen mit der Schaffung ein wenig Gleichgewicht, während wir ein größeres Stück Blumen zusammen komponieren. Ich habe am Ende ein wirklich lustiges Video aufgenommen, das Ihnen zeigt wie ich meine Bilder zerschneiden werden Ihnen nicht viel mehr darüber erzählen. Sie müssen also auf Anmelden klicken und sich mir in der Klasse anschließen. 2. Willkommen!: Willkommen in der Klasse. Ich bin froh, dass du dich entschieden hast, mich anzuschließen. Ich habe diese Klasse in kurze Lektionen strukturiert , um Ihnen zu zeigen, wie ich mich dem Malen von Blumen näherte. Wir werden uns Kompositionen ansehen. Wie man größer auf abstrakten und sogar Blumen malt , die nicht unbedingt eine bestimmte Blume darstellen. Aber ich möchte, dass Sie anfangen, über verschiedene geformte Pedale nachzudenken und wie Sie verschiedene Werkzeuge verwenden. Ich bringe einen Philbrick-Pinsel mit, was für mich neu ist. So zeige ich Ihnen sogar, wie ich experimentiere und erforsche meine Werkzeuge und meine Farbpaletten. Selbst wenn ich mit dem, was ich male, nicht ganz wohl fühle. Denn wenn Sie Gemälde erkunden, Aquarell, in der Lage, sich mit verschiedenen Praktiken zu dehnen , wird Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten besser zu verstehen, wird Ihnen helfen, diese Fähigkeiten aufzubauen. Und auch nur erkundet die Ideen, ohne den Stress der Begegnung, um etwas Bestimmtes für ein bestimmtes Ziel zu malen. Also, was wir tun werden, ist, dass wir uns die Zusammensetzung der Blumen anschauen, ein paar verschiedene Arten von Werkzeugen abholen und mit der Farbpalette als auch herumspielen. Und wie wir auf Blumen und ihre Formen erkunden, werden ein paar Ideen für Kompositionen beim Malen von Blumen zusammenstellen. Am Ende haben Sie also einige Blumengemälde, die Sie genießen können, vielleicht gelernt und dann mit mir am Ende auch abgeschnitten. Du musst dran bleiben für diese Lektion. Also lasst uns weitermachen und loslegen. 3. Blumen beobachten: Also lasst uns anfangen, einige lose Blumenstudien zu betrachten, die ich getan habe , um Ihnen eine Vorstellung davon zu bekommen, was wir suchen, wenn wir anfangen, mit ihren Aquarellen, Pinseln und mit Farben zu spielen . Also nochmal, das ist nur eine wirklich schnelle Studie. Ich habe eine neue Bürste ausprobiert. Dilbert ist ein wirklich großartiger Pinsel zu verwenden, wenn Sie ein paar schöne abgerundete Blütenblätter Formen erstellen möchten . Dies ist eine neue und tatsächlich, dass ich abgeholt. Also verwenden wir dies während des Unterrichts, um zu demonstrieren. Ich benutze auch um Bürsten und verschiedene Arten von Rundbürsten, aber wir werden in ein wenig Pinsel bekommen. Also wollen Sie nur aufwärmen, damit Sie sich vorstellen, wie lose, offene Fluorophore aussehen. Wir werden nicht eine bestimmte Blume kopieren, sondern vielleicht nur das Gefühl des Fluorophors. Also eine, die ein bisschen geschlossener ist. Wieder, eine andere Version eines mehr angeknopften Blumen und dann etwas, das ziemlich offen ist. Also, das sind nur wieder Studien, um dich aufzuwärmen, um dich vorzustellen. Wir wollen nicht, dass unsere Blumen sehr realistisch sind. Wir können jedoch Elemente wie Staubblätter und solche Dinge hinzufügen. Einige Blätter und einige andere sehr locker, sehr locker, kleinere Art Florio's wird großartig sein. Diese sind immer noch ich halte sie für locker und offen, weil sie wieder, Sie haben nicht viel Definition. Ich benutze negativen Raum, um den Unterschied zwischen den Blütenblättern zu zeigen, aber wieder, nur sehr locker und offen. Wir können sogar so etwas malen, wenn wir uns aufwärmen. Dies sind also nur Beispiele für verschiedene Arten von Fluorophoren. Sie sind sehr PNAS SQL und einige können sogar Rosen ähneln. Ich, für was immer Sie sich vorstellen können. Und ich mochte dieses hier, denn wieder, man kann nicht wirklich, ich denke, jeder Beobachter kann bestimmen, welche Art von Blume es ist, abhängig von ihren Erfahrungen. Also mag ich wieder diejenigen, die ein bisschen geschlossener sind. Das fühlt sich abstrakter an, also wollen wir einfach nur fließend sein. Das ist nur ein Spiel mit unseren Bürsten. Und denken Sie darüber nach, welche Art von Blumen wir malen möchten. Ich habe noch ein paar andere Proben geschnappt. Lassen Sie mich diese auch hier schnappen. Sie können auch Blumen malen, die etwas strukturierter sind. Also haben diese Florios sie zuerst herausgezogen, bevor sie gemalt wurden. Ich liebe es, an einer strukturierteren Art von Blumen-Aquarell zu arbeiten. Wenn nochmal, versuche ich nur zu beobachten, wie Blütenblätter Formen aussehen. Denn was passiert ist, wenn Sie etwas malen, das ein wenig mehr in Richtung eines realistischen Mehl ist, hilft es Ihnen, das Mehl zu verstehen und ein wenig mehr zu beobachten, so dass, wenn Sie lose malen, in der Lage, das zu erreichen. Also würde ich das als etwas strukturierter betrachten, aber wir können, wir können uns die Form der Pedale ansehen und damit herumspielen , wenn wir anfangen zu malen und ein wenig lockere Form. Also Beobachtung, ich fühle, ist der Schlüssel, wenn es darum geht, Blumen zu erforschen. Sie wollen die Grundidee verstehen, wie eine Blume strukturiert ist für kann mögen, Sie können wirklich, einfach wirklich locker und fließend und offen. Also, das sind wieder nur Studien und sie sind gut für Referenzen. Das hier ist ein bisschen verrückt geworden. Ich glaube, ich habe tatsächlich eine neue Bürste ausprobiert. Hoffentlich dieser hier, als ich daran gearbeitet habe, und sogar Farben, wenn ich neue Aquarell und bringen sie nach Hause, Ich mag es, um zu spielen, wie sie aussehen, nass, trocken, und sogar die Verbindung, weil jede Farbe pigmentiert anders. Also wieder, ich liebte diese abstrakte Form von Blumen wirklich. Okay, wir werden in dieser Klasse spielen und einfach nur Spaß haben. Auch dies habe ich mit meinem Hilbert erreicht, was dir die Möglichkeit gibt, ein paar wirklich schöne, schöne Blütenblätter zu kreieren. Ok, also sollte das deine Säfte fließen lassen. Ich werde einige dieser Skizzen als Beispiele mitbringen, wenn wir anfangen zu malen. Aber ich will wirklich, dass du dich lockern kannst. Viel Spaß mit dieser Erfahrung und mit dem Bemalen von Floras, können wir einige wirklich schöne lose offene Blumen malen. Okay, reden wir als Nächstes über unsere Vorräte. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 4. Ausstattung für die Aquarellmalerei: Wenn Sie also ein paar meiner Aquarellkurse absolviert haben, werden Sie wissen, dass ich sehr spezifische Vorräte habe, mit denen ich gerne arbeite. Dies ist das Canson Aquarell Excel. Es ist kaltgepresst, ein 140 Pfund Aquarellpapier. Ich hätte es gern, weil es preiswert ist. Und ich kann, weißt du, du kannst sehen, während ich den Klassiker plante, meine Finger von meinen Wasserzeichen nass waren. Lass uns weitermachen und das aufschreiben. Ich mag es, weil die Qualität des Aquarellpapiers, und es ist ziemlich schön, mit zu arbeiten, wenn ich übe und ich mache Aufwärmen und sogar für fertige Stücke manchmal, wenn sie klein sind und nicht viel Waschen oder Glasur benötigen, dann habe ich bin damit zufrieden. Es kann Schnalle, wenn Sie eine Menge von nassen Verglasung Art von Aquarell Malerei sind, aber es ist nur die Canson Exil Aquarell Papier. Das gefällt mir wirklich. Ich habe eine Auswahl an Aquarellfarben, von denen ich ziehen werde. Und was wir in der nächsten Lektion tun werden, ist, dass wir anfangen, unsere Farbpalette zu planen. Es ist eine wirklich gute Idee, mit einer Farbpalette zu arbeiten , wenn Sie daran arbeiten, sogar nur üben. Denn wenn Sie über eine strukturierte Farbpalette verfügen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Farben besser zu verstehen. Also mag ich eine Sorte, Winsor Newton, das ist Reeves, es ist eine alte. Ich denke, das ist Studentenqualität von hatte dies für eine Weile, aber ich dachte, ich würde es aufbrauchen. Etwas Aquarell von Daniel Smith. Natürlich, unser Winsor Newton Aquarell und verschiedene Linien. Also gibt es eine professionelle Linie und sie sind gefangen min ist mehr, es ist nur eine weniger Qualität, aber sie sind immer noch wirklich toll. Also werden wir Farben in der nächsten Lektion ziehen. Aber ich möchte nur, dass du zeigst, dass ich gerne aus Röhren arbeite. Ich habe auch Paletten, aber ich arbeite gerne von Tubes, besonders wenn ich unterrichte, also benutzen wir die. Und ich habe natürlich einen Bleistift und einen unlesbaren Radiergummi. Also werden wir das verwenden, wenn wir Skizzen benötigen oder Notizen machen. Und was ich tun werde, ist, dass ich einen Silberpinsel sowie einen Rundpinsel verwenden werde , um damit zu beginnen. Vielleicht ziehe ich ein paar verschiedene Bürsten, vielleicht einen Dolch, den wir sehen werden. Aber ich habe das Gefühl, wenn Sie diese zwei Bürsten haben, also lassen Sie mich das beiseite ziehen, damit Sie das besser sehen können. Hilbert und um, werden Sie in der Lage sein, ganz einfach zu folgen und genießen Sie es, wenn wir lose, offene Blumen malen , Sie wollen einen größeren Pinsel. Also wieder, ich könnte größere Größen setzen. Wir werden sehen, dass wir spielen und Spaß haben. Okay, so Rundbürste ist in Ordnung, wenn das alles ist, was Sie haben. Ein Philbrick ist auch großartig. Ich benutze gerne eine Keramikplatte. Sie können sehen, dass ich ein paar Farben habe, die übrig sind, und wir könnten die reinziehen. Und ich mag es, zwei Gläser Wasser handlich zu haben , so dass ich eine warme und eine kühle oder eine latente dunkel habe. Wir werden sehen, wie es geht. Und dann natürlich, Ihr Papiertuch. Okay, also komm weiter und sammle deine Vorräte, und ich sehe dich im nächsten Video, während wir unsere Farbpalette planen. 5. Auswahl deiner Farbpalette: Das Erstellen Ihrer Farbpalette ist also etwas, das sehr persönlich ist. Ich glaube, dass Sie immer mit Farben arbeiten sollten, die zu Ihnen sprechen, die Sie glücklich machen. So können Sie absolut die Farben verwenden , die ich in dieser Klasse ziehen und demonstrieren werde. Aber ich lade Sie ein, wirklich nur einen Heller zu erkunden, mit dem Sie sprechen. Denn wieder wirst du lieben, was du malst. Sie werden den Prozess mehr genießen und hoffentlich wird es Sie dazu inspirieren, mehr zu malen. Also werde ich ein paar der Farben ziehen, die ich weiß, dass ich in diesem kleinen Behälter von mir habe. Und dann fangen wir an, sie auf die Seite zu legen und mit der Planung zu beginnen. Also zeige ich dir, welche Farben ich immer zur Hand habe. Yellow Ocker ist einer von ihnen, weil für die Aussage der Blumen, die dazu neigt, wirklich schön zu sein. Und ich mag es, ein wenig warm und cool zu mischen. Das ist nur mein Stil. Natürlich. Wieder laden Sie ein zu tun, was Sie, was zu Ihnen spricht, Sap Green und Olivgrün. Das sind zwei Farben, die ich auch dazu neige zu ziehen. Ziemlich oft. Paynes Grau ist definitiv etwas, das ich sowohl in Aquarell als auch Acryl verwendet habe. Es ist nur eine Farbe, mit der ich arbeite, ein Buff Titan. Es ist ein bisschen mehr auf der undurchsichtigen Seite. Also, wenn ich nur den Rand von einer wirklich coolen rosa roten Farbe nehmen muss. Ich neige dazu, dieses polierte Titan zu verwenden. Und dann all die andere Art von traditionelleren, bereits rosa Untertönen für Floras. Ich hängt wirklich von meiner Stimmung ab und was ich aufgegriffen habe, das könnte eine neue Farbe sein. Ich mochte diese Töpfer rosa. Ich denke, ich könnte das für einen etwas gedämpften, kleinen Ton bringen. Das können wir versuchen. Und das Quinn Hochrisiko, also, ich mag es nicht sagen, aber die Quinta, ich werde es die Warteschlange lesen nennen. So nenne ich es tendenziell. Das Rot ist eine Farbe, die ich oft verwende. Und wieder sehen Sie den Unterschied zwischen warm und cool. Ich könnte sie sogar rausbringen, damit du sehen kannst, wie sie aussehen. Es gibt also zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Farben abbilden können. Ich werde sie in meinen Gaumen geben, damit wir anfangen können, sie miteinander zu mischen. Ich habe ein bisschen von diesem gelben Ocker. Bewegen Sie das zur Seite, zeigen Sie, dass wir alle hier eingerichtet sind. Stellen Sie sicher, dass meine Bürste wirklich schön und nass ist. Also werde ich einfach dieses gelbe Ocker reaktivieren. Also, es, Sie haben eine schöne Menge hier. Und wir werden das hinlegen. Sie werden es hier oben auf meinem kleinen Baum setzen damit wir keine Schatten haben, die behindern. Also gehen wir weiter und setzen einfach eine Menge Tiefen. Auf diese Weise. Wenn Sie es auf dem Papier haben, werden Sie in der Lage sein, zu sehen, wie alles zusammen aussieht. Es wird mir ein wenig die Bürste abwischen. Also lasst uns ein paar Putter rosa schnappen. Und was ich dazu neige, ist, dass ich die Farben, die ich für meine Bodenreihen verwendet habe, zusammen und einen der Brunnen setzen möchte. Manchmal male ich mit einem größeren Metzgerblock. Manchmal verwenden sie nur ein Gericht. Ich habe wirklich Plastikpellets. Es hängt davon ab, was Sie praktisch haben. Ich kann schon sagen, dass diese Opernrose für die Fluorophore, die ich mir vorstelle, etwas zu hell ist. Ich arbeite gerne und gedämpfte Farben. So vielleicht neu wie größere Töne. Ich werde wirklich nur sehen, wie die Farben zusammen funktionieren. Wenn Sie nur eine oder ein rosa oder rot verwenden wollten. Für diese Klasse, bitte zögern Sie nicht, weiter zu gehen und sicherzustellen , dass ich nur ein wenig abholen, damit ich nicht das Aquarell verschwenden will. Also nehme ich nur ein wenig hier auf, um mich zu erinnern, welche Farben mit daran denken, in dieser Reihenfolge. Damit ich sehen kann und was ich tun werde, ist, dass du in einer Linie fährst. Ich bringe es gerne den ganzen Weg herum, was ich tun werde. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre kostbaren abwischen. Sie haben keine der ersten Farbe auf Ihrem Pinsel übrig. Das ist fast wie ein Magenta. Es ist ziemlich nett. Und nochmal, du musst nicht so viele sehen. Alles klar, ich will nur sehen, wie es zusammen aussieht. Diese beiden sind ziemlich hell und wir wissen nicht, ob ich diese Töne fühle. Und viel bis heute. Ich kann eigentlich, also diese Töpfer rosa finde ich so ganz auf der Brownie-Seite, was vielleicht nicht zu schlecht sein kann. Wenn wir sie mischen, werden wir sehen. Also gerade jetzt, wenn ich mir meine Farben hier anschaue, mag ich das wirklich, Q rot, und vor allem mit dem gelben Ocker. Also denke ich, ich kann mit diesen beiden Farben gehen, also ist es gelb ocker und ich will nur meine Farben kennen. Ich kann einfach die Akronyme benutzen. Ja. So kann ich sehen, dass diese ziemlich hell sind. Ich glaube, ich lasse die beiden raus. Also weiß ich, dass ich das q rot verwenden werde. Das sind die Töpfer. Potters rosa Rosa. Perfekt. Also jetzt werde ich Buff Titan verwenden, weil ich denke, ich würde gerne den Rand von Farben nehmen, die ziemlich, sagen wir, auf der coolen Seite mit ein wenig gepufferten Titan sind und ich kann das später vermuten. Ich werde ein paar Paynes Grau ablegen. Es ist stark pigmentiert. Also setzen Sie es zur Seite und das Grau der Payne ist wirklich toll für, wieder, Staubblätter. Ich neige dazu, es dauerte zu benutzen, um das Grün ein bisschen mehr zu machen. Auch hier hatte Moody diesen Ton verlassen. Und wir werden einige der Oliven Greens haben saftgrün auf olivgrün noch, dass ich werde zu tauschen. Und wir haben ein wenig gelbes Ocker. Also muss ich nichts davon ablegen. Also nochmal, nehmen Sie das hier ein bisschen vorherigen Zustand, nehmen Sie ein wenig von der Payne Grau, damit Sie nicht die Wasserfarbe verschwenden wollen. Und wir haben es hier aufgestellt, da wir hier denken. Also wieder, das ist bei sehr leichter Stärke. Aber es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie die Farben zusammen aussehen. So können Sie schon mit der Schaffung von Harmonie beginnen. Wenn Sie also anfangen, Ihre Farben zu planen, die mit Ihnen sprechen, schaffen Sie bereits Harmonie. Während du malst, bist du Flores, weil wir ein paar Blätter machen. Natürlich müssen wir Namen malen. Hoffentlich haben Sie ein paar meiner Blattmalkreuze genommen um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie man Blätter malt und die verschiedenen Möglichkeiten, die man ihnen nähern kann. Perfekt. Also sehe ich hier, dass dieses Grün ziemlich hell ist, also ist das saftgrün, nicht hell, sondern hell. Damit ich sagen würde, ist in dieser Familie hier der Helligkeit, werde ich mit dem olivgrün gehen. Das hier ist alles grün. Und auch das Grau der Payne, das hier ist. Also, was wir jetzt tun können, ist, lasst uns einfach ein bisschen mit den Farben spielen und uns aufwärmen. Dies ist also eine wirklich gute Möglichkeit, um herauszufinden, was Sie auf Ihrer Palette haben. Und damit Sie beginnen, Ihre Hände aufzuwärmen, so können Sie einige wirklich schöne Bewegung erstellen und über Blumen nachdenken, wie Sie anfangen, damit zu arbeiten. Also hier, was ich tun werde, ist, dass ich tatsächlich ein wirklich schönes Pedal erstellen werde. Also nochmal, wenn Sie einen meiner Aquarellklassen genommen haben, wissen Sie, dass wir ein wirklich schönes Pedal schaffen wollen, das nicht so transparent ist wie dieses. Das ist eine starke Farbe, also will ich einfach gehen. Nicht so transparent wie dieser. Wir werden einfach weitermachen und etwas mehr Aquarell auf einmal abholen. Ich weiß, dass diese Farbe sehr pigmentiert ist, weil ich sie vorher benutzt habe. Aber hoffentlich können Sie sehen, dass das Pedal hier ist ein wenig mehr auf den cremigen Seiten versus die sehr liquide Seite gehen, um mit einigen Techniken zu spielen. Also lasst uns diese Farbe ein wenig kennen lernen. Wenn ich an ein Pedal denke, werde ich vielleicht ein paar Striche herausziehen und dann das Aquarell Pool lassen. Also das ist, was auf trocken, ich werde meine Bürste tauchen, aber ich werde es nicht zurück in die Aquarelle werfen. Und ich werde das gleiche tun, um zu sehen, was die Unterschiede, die Sie sehen können , wie wirklich schön und locker und nass schlechte Erfahrungen. Ich werde voran gehen und nur das meiste von dieser Farbe abnehmen, aber ich möchte, dass Sie in der Lage sein, zu sehen, wie ich etwas hinlegte. Und lassen Sie uns voran und fallen ein wenig mehr Pigment, Sehen Sie, wie es reagiert und wie es fließt. Meine Seite ist also immer noch ganz nass. wird erwartet, ein bisschen lockerer zu sein, aber das ist okay. Du kannst immer hineingehen und dein Pedal herausziehen. Also drei verschiedene Blütenblätter, die darauf basieren, wie Sie sich nähern, indem Sie Ihr Aquarell legen, gibt Ihnen wirklich eine Vorstellung davon, wie Sie mit einigen losen Florios herumspielen können. Wenn ich also ein loses Fluorid erstelle, möchte ich nicht, dass es so strukturiert und eng ist, was bedeutet, dass ich möchte, dass dieses Aquarell einfach über meine Seite fließt. Also, wenn ich nass, auf, trocken mit einem sehr, Ich möchte sagen, meine Bürste war völlig gesättigt, aber das Papier war nicht. Sie können sehen, dass es ein bisschen strukturierter und enger ist. Hier fing es an, ein wenig lockerer zu werden. Und ich mag es wirklich, wie dieses Pedalieren anfängt, es zu trocknen. Das ist es, was wir wollen. Wir möchten, dass das Aquarell trocknen und sich so verhält, wie es auf dem Papier benötigt. Wenn wir uns ein paar Blumen nähern, müsste ich sagen, ist das mein Favorit. Wenn ich also anschaue, wie viel Wasser es gibt, weiß ich, dass ich immer ein wenig mehr Pigment in Bereichen hinzufügen kann , in denen ich die Flora vielleicht ein bisschen mehr fein machen möchte und ich mag das an den Rändern spezifisch . Und wenn ich mir vorstelle, dass dies das Zentrum der Blume ist, können Sie voran gehen und ein wenig mehr Pigment dort hinzufügen, k, was es ein bisschen interessanter macht. Also lassen Sie uns diese Töpfer rosa verwenden. Ich habe hier nicht viel drauf. Also, was ich tun werde, ist sicherzustellen, dass Sie das hier sehen können. Geh. Also habe ich nicht viele Töpfer hier rosa, also aktiviere ich einfach die Pfütze, stelle sicher, dass sie schön nass ist. Und dann legen Sie die Farbe auf. Also nochmal, wenn wir an eine Blume denken, werde ich meine Farbe fallen lassen und wir werden dasselbe tun. Wenn ich also Bodenrollen male, werde ich manchmal ein Pedal in zwei Strichen malen, fast wie ein Halbkreis oder drei Viertel eines Kreises, und dann verbinden, um diesen Pfützeneffekt zu erzeugen. Und ich mag es sehr. Ich habe das Gefühl, dass meine Bürste wirklich nass war. Ich kann das Aquarell ermutigen, dorthin zu treten und fließen, wo ich es will, und alle Bereiche, in denen es sehr nass und feucht ist. Ich gehe weiter und hole einfach ein bisschen mehr Wasser. Ich habe irgendwie noch nicht angezapft, aber geben Sie es ein wenig schütteln, damit das überschüssige Wasser von meiner Bürste fallen kann. Und noch einmal, wenn es sehr nass ist, sehen Sie, wie das aussieht. Eigentlich wie es hier an der Außenkante des Pedals schwindet. Also noch einmal, nur um es zu ermutigen, sehen, was passiert und wie diese Farbe und Strömung aussieht. Also nochmal, noch einmal, füge ich nicht einmal mehr Pigmente zu meiner Bürste hinzu. Lassen Sie uns voran und sehen, was dieses Pedal und auch Farbe, denn das ist, woran wir wirklich arbeiten, ist, wie die Farbe aussieht? Zwei. Also werde ich das einfach fließen lassen. Kann hier bis zu etwas nass auf nass ziehen. Lassen Sie ein wenig mehr Aquarell, um zu sehen, wie das zu sehen beginnt. So können Sie schon sehen, dass wir hier eine kleine Blume bilden. Es ist nicht so locker und langsam, wie wir vielleicht bekommen. Aber ich habe das Gefühl, dass sich der Prozess weiterentwickeln wird und in der Lage sein wird, sich mehr zu lösen. Homer malt unsere Blumen. Okay, also wieder, das ist eine wirklich gute Möglichkeit, hier einen Blick zu werfen, Farben, um zu sehen, mit welchen Farben Sie arbeiten möchten. Ich genieße das wirklich. Potters rosa fühlt sich unkonventionell und es fühlt sich an, als ob es keine bestimmten Blumen ähnelt. Das könnte also eine gute Sache sein. Wir können Farben erkunden, die nicht traditionell in Blumen , die wir jeden Tag sehen, so dass wir ein Gefühl für sie bekommen. Also beim Mischen dieses Potters Pink mit ein wenig Buff Titan, was meine Farbe ein wenig undurchsichtiger machen wird. Und das ist okay, weil wir immer ein bisschen mehr hinzufügen können. Wieder, wirklich wie schlammige Töne. Also meine Bürste mit ein wenig versuchen wir können ein bisschen mehr Wasser hinzufügen. Und ich bin ganz, ganz wie diese Töpfer rosa. Wenn ich wollte, könnte ich ein wenig davon hinzufügen, um unseren Mix zu lesen und mal sehen, welche Farbe wir bekommen. Wieder, um sicherzustellen, dass meine Pfütze ziemlich nass ist. hier nur Blütenblätter erstellt. Schön. Das gibt mir eine schöne Abwechslung. Was passiert, ist, wenn Sie Farben verwenden, die Sie miteinander mischen, werden Ihre Blumen automatisch kostenlos sein da beide Schattierungen, die wir miteinander mischen, ein jedes Pedal sein werden. Okay, hoffentlich ergibt das Sinn. Gehen Sie weiter und lassen Sie uns noch eine weitere tun, nur um sicherzustellen , dass dies eine Farbe ist, mit der ich glücklich bin und mit der wir arbeiten können. Also nur, wenn es nass ist, bewegen Sie das Pedal herum. Und ich mag es sehr. Vielleicht werden wir das tun. Jetzt, da ich im Grunde weiß, welche Farben ich für die Klasse verwenden werde, möchte ich nur sicherstellen, dass das gelbe Ocker es immer noch beglückwünschen wird. Wenn wir den gelben Booker für die Aussage verwenden, fühle ich mich, als wäre es ein bisschen auf dem warmen Ton. Nicht sicher. Ich werde das Gelb für diese Aussage verwenden, aber mal sehen, wie das Grau dieses Paynes aussieht. Das könnte nett sein. Paynes Grau und das gelbe Ocker werden es in ein schönes tiefes Grün verwandeln. Also weiß ich nicht, ob ich das gelbe Ocker benutzen werde. Konkret. Was ich tun kann, ist, dass wir ein bisschen verbrannten Umbra herausziehen. Ich habe das herausgezogen und gedacht, dass wir ein bisschen gebrannter Umber gebrauchen könnten. Weil ich das Gefühl habe, dass es eher von der launischen, launischen Seite ist. Sehen Sie, wie die verbrannte Umbra könnte ein bisschen besser für das Zentrum sein. Lasst uns weitermachen und es sogar hier reinbringen. Mathe gefällt irgendwie, es ist so ungewöhnlich zu sehen. Normalerweise sehe ich in Blumen in meiner täglichen Art von mischen die beiden zusammen und sehen, was wir bekommen. Das ist also die gelbe und die verbrannte Umbra. Und mal sehen, wie das zusammen aussieht. Fühlen Sie sich wie immer noch das gelbe Ocker ist ein bisschen auf der warmen Seite. Aber wir werden sehen, wir werden sehen, wie es geht. Bringen wir ein bisschen von dieser grünen Zelle ein. Es kann einfach aufwecken, mein kleines Blütenblatt hier beginnen. Und mal sehen, wie das Grün aussieht. Weil ich weiß, dass ich ein paar Blätter reinziehen werde. Und dann, wenn ich ein wenig unsere Payne grau hinzufügen würde, fühle ich mich, dass das eine wirklich lustige Farbpalette sein könnte, wieder, mehr auf der gedämpften Seite zu erkunden . Aber ich habe das Gefühl, dass wir genug haben, damit wir etwas Spaß machen können. Also, was ich tun werde, ist, dass ich diese Palette für die gesamte Klasse verwenden werde. Wenn Sie also an einer Farbfamilie arbeiten, möchten Sie sicherstellen, dass Sie alles griffbereit haben. Ich werde dieses Referenzblatt haben, damit ich Mustern kann, wie wir anfangen zu malen. Aber ich kann sogar einige dieser helleren Töne einbringen, wenn wir gehen. Wer weiß es? Wir werden nur spielen und Spaß mit unseren Blumen haben. Okay, also lass deine Farbe sortieren, lass deine Pinsel sortieren, und ich sehe dich im nächsten Video. 6. Blumen mit einem a: Also für unsere erste kleine Aufwärmübung, während wir Florios erkunden und sie locker und fließend machen. Ich dachte, es würde Spaß machen, damit anzufangen. Also werden wir nur zu spielen und verwenden unsere Hilbert-Pinsel und sehen, welche Art von Formen und Strichen wir k machen können. Stellen Sie sicher, dass meine Bürsten wirklich schön und nass sind. Lässt diese Warteschlange allein lesen. Ich will nur sicherstellen, dass es eine schöne, lose, Ich will viel Wasser. Ich möchte, dass dies unsere Einführung in die Öffnung ist. Was ich am Philbrick-Pinsel mag, ist, dass Sie den Pinsel drehen und wirklich nur einige schöne lange lose Blütenblätter hier ermutigen können. Mach dir keine Sorgen um alles. beitreten. Wieder. Wir wollen, dass sie offen sind. Kann sogar meinen Druck etwas drehen und kleine Punkte in der Mitte zu schaffen. Wir wollen, dass alles wirklich offen und fließend ist. Und ich habe keine Blume im Sinn. Wieder möchte ich, dass es ein bisschen abstrakt ist. Und mein Eindruck von einem floralen und sogar Pop noch einen hier drin. Und ich lasse das Wasser dort sein, wo es sein muss. Ich schnappe etwas von diesem gelben Ocker und während es noch nass ist, kann ich ein bisschen Interesse in der Mitte hinzufügen. Bewegen Sie meinen Pinsel herum, wenn Sie negativen Raum verlassen, die Ihr Auge zu verstehen, gibt es eine Pause, dass ihre Trennung und dass es ein wenig Interessen. Ich liebte negativen Raum in jeder Art von loser Arbeit, denn wieder, es fühlt sich an, als kann es nur sehr impressionistisch mit den Formen, die wir erreichen. ein bisschen Mist von unserer Königin hier und solange es noch nass ist, um sie zum Sitzen zu ermutigen, und vielleicht habe ich da ein wenig schwer. Das ist in Ordnung. Wir können es sogar zu einem Blatt machen. Also ziehen Sie einfach mit den Seiten. Also Philbrick Pinsel, Bürste wieder, es ist toll, weil Sie die Seite als Blätter verwenden können. Also nochmal, diese Art von Raum, weil sie ein bisschen schwer waren, aber das ist okay. Vielleicht nehme ich sogar etwas von diesem Paynes Grau. Lass uns weitermachen und eine schöne Pfütze loslegen. Erkunden Sie also die Pinsel, auf die Sie Zugriff haben. Eine Hilbert-Bürste ist nicht eine, die ich sehr oft verwende. Also finde ich, dass ich mich ein bisschen damit aufwärmen muss. So können Sie sehen, dass ich einen dickeren Stiel erstellt habe und Seiten haben Lief anstatt einen Stiel. Das ist in Ordnung. Und ich bin nur ein bisschen von diesen Schmerzen verrückt, um zu sehen, wie es aussieht. Ich fühle mich, als ob das Q-Lesen alleine ziemlich dunkel ist. Also werde ich mehr von den Töpfern greifen, rosa, in die Mitte legen. Nicht ganz dunkel, tut mir leid, es ist ziemlich hell. Es war also nicht das, was ich ursprünglich geplant hatte, als wir mit der Planung unserer Farbpalette begannen. Also lassen Sie uns voran und bekommen hier ein wirklich schönes cremiges Whet Pedal und wir werden es nochmal versuchen und bezahlen. Also, wenn Sie Ben aufwärmen, nur spielen und in den Fluss der Malerei los. Florio lässt nur die Zeit, Papier zu verbrauchen. Verbrauchen Sie das Papier. Und spielen Sie mit dem Fluss. Also bin ich nur in kurzen Strichen, um etwas zu schaffen , das ein wenig anders strukturiert ist. Und ich gehe mit einer feuchteren Bürste rein, um die Blütenblätter zu zerbrechen. Ich will, dass es fließt, ich will, dass es Bewegung gibt. Ich möchte, dass das Aquarell trocknet und eine interessante Art und Weise. Und du weißt, dass es wegen der Form ein Blumenmuster ist, wegen der Farbe, die wir sogar verwendet haben. Bringen wir es in die Mitte. Und anstatt mit den Staubblättern Farben grau, Ich denke, was ich tun werde, bringen Sie einfach in eine sehr schöne, Ich habe nur den Tipp verwendet. Und lassen Sie einfach meine Hand fließen und gut, betonen Sie die Mitte ein wenig. Nur sehr locker. Ich will, dass es fließt und etwas Interesse hat. Ich bringe das rein. Und vielleicht tun wir Möglichkeiten, hier anzuschwellen. Also würde ich gerne die verschiedenen Brunnen zum Mischen verwenden. Also weiß ich, dass ich Paynes Grau mit meinem Grün hier vermischt ein bisschen mehr von meinem Wasser hinzufüge. Wählen Sie mehr Paynes Grau, und dann können wir sogar ein paar Blätter mitbringen. Fühlt sich ein bisschen schwer an, aber das ist okay. Nur herumspielen und hier aufwärmen. Vielleicht könntest du sogar diese Verbindung haben, damit sie ein wenig fließen kann. Also schaue ich mir die Farbfamilie an. Es ist interessant, diese Töpfer Pink, nicht teilbar Keeper, oder lassen Sie uns ein wenig mehr Q rot hinzufügen und sehen, was passiert. Wen ich sehen kann, es ist aufgehellt. Definitiv aufgehellt. Lasst uns noch einen machen. Vielleicht machen wir einen, der ein bisschen geschlossener ist. Also die Blätter oder die, sorry, die Blütenblätter sind näher beieinander. Vielleicht hier drüben. Also einfach locker und fließend. kann meine Bürste sehen, sie wird getrocknet. Eigentlich mag ich das ganz. Also diese Blütenblätter sind schön und nass. Man kann immer wieder in Mut zurückgehen, die Farben fließen ein wenig. Nur Eindrücke von deinem Stiel, der sich in diesem helleren Grün mischt. Siehst du, ich wische meinen Pinsel nicht sehr ab. Vielleicht wird dieser Stamm ein bisschen runtergehen. Und vielleicht ist am Stiel nicht so strukturiert, so dass Sie ein wenig Wasser hinzufügen können. Ich werde ein bisschen schwer, aber das ist okay. Wir werden einfach planen. Und dann vielleicht die Pedale oder die, die Blätter werden ein wenig herauskommen. Spielen Sie damit herum. Lernen Sie Ihre Bürste kennen. Und sie müssen nicht einmal mitmachen. An dieser Stelle können Sie immer Rundbürste greifen. Vielleicht bringen wir ein bisschen mehr von dieser Mischung, die wir vor uns haben. Und lass es fließen, fließen und sehen, was passiert. Und denken Sie daran, wenn Sie nicht mögen, wie sich die Farbe zusammenmischt, werde ich hier nur ein bisschen Papiertuch besorgen. Geh weiter und säubere es ein winziges bisschen. Sram mit etwas sauberem Wasser. Wir können es sogar nur weicher machen. Ok. Da gehen wir. Das spielt also mit unserem Hilbert-Pinsel herum. Und dann können wir unsere Rundbürste greifen und auch sehen, was wir schaffen und einen lockeren Fluss erzeugen können. Eine Blumen. 7. Rose mit einem Filbert Pinsel: Vielleicht wollen wir Florio's malen, die etwas offener sind, mit unserem Philbrick-Pinsel. Gehen Sie voran und spielen Sie mit unserem Pedal hier in der Mitte, mit diesem roten. mir meine Töpfer rosa gepackt. Wieder. Ich weiß nicht, ob ich die Palette liebe, während wir anfangen, sie zu erforschen. Also werde ich ein bisschen herumspielen. Nimm noch mal unsere Töpfer rosa und ich denke, ich schnappe mir sogar meinen Buff Titan. Ich habe ein bisschen hier, aber ich mag die Idee, ein großes Pedal im Zentrum für Blumen zu haben, denn das ist unser Schwerpunkt. Also lassen Sie es uns einfach für eine Sekunde vermischen. Wen ich das mag. Ich neige dazu, Fluorophore zu malen, die ein wenig auf der helleren Seite und gedämpfter sind. Du wirst sehen, wie das aussieht. Ziemlich gut. Das ist also eine nette Liquidität. Ich habe hier eine schöne Menge für uns, mit der wir spielen können. Aber schauen wir uns vielleicht an, einige PNAS zu malen und vielleicht sogar einige Reihen Typ Flora Zellen. Nur indem ich die Spitze meines Hilbert-Pinsels benutze, fange ich an, ein paar Ghettos zu legen. Und wieder, das ist nur ein Test. Wir werden es als Inspiration auf einem Blatt verwenden, auch wenn Sie andere Fluorophore haben, die Sie untersucht haben. Also werde ich mir vorstellen, dass das eher eine Reihe ist, in der mehrere Blütenblätter zusammenkommen. Und Sie können etwas mehr Wasser hinzufügen, um es zu öffnen und mit ihm zu spielen. Also bin ich immer ein wenig auf der größeren Seite wird dort aufhören. Und dann nehmen Sie einige von diesem helleren Grün, gehen, um ein schönes großes Pedal zu machen. Und dann fügen Sie es unserem gedämpften Pedal hier hinzu. Nur damit es nicht so Pausen ist. Ich glaube nicht, dass es mit unseren Töpfern rosa gehen wird. Und ich kann hier sogar einen Urlaub ziehen und nur kurze Schläge. Spielen Sie mit der Form davon herum. Auch hier möchte ich nicht, dass es zu strukturiert ist. Ich wollte verspielt sein, und es macht mir nichts aus, wenn es hier tatsächlich in unsere Reihen blutet. Und denken Sie daran, mit nass auf nass und nehmen Sie ein wenig Wasser ab, kann voran und ziehen Sie einige mehr von diesem rosa und wir können es fallen lassen, um etwas Tiefe zu schaffen. Also wieder, r, lassen Sie uns einfach Tiefe von der Mitte erstellen und manchmal später Pedale an den Geruchskanten haben. Aber im Moment spiele ich einfach mit dem, wo das Wasser ist, und du wirst sehen können, wie es trocken aussieht. Wenn wir also etwas malen wollten, das eher wie ein Pfennig aussieht, könnte ich dieses kleine Stück hier durchgehen. Verwenden Sie den gleichen Filburn-Pinsel. kann ich erreichen, indem ich hier nur und ausschließlich in den zentralen Bereichen lege. Drehen Sie meinen Pinsel, gehen Sie über diese Rose als Praxis. Und ich könnte sogar ein paar größere Blütenblätter hierher bringen. Der äußere Teil meiner Pfingstrose fängt gerade an, sie zu bilden. Also schauen wir es von der Seite nach oben an. Er bin ich. Und in kurzen Schlägen, unsere Pedale hierher zu bringen. Also wieder, wir spielen nur mit unserem Pinsel herum und schauen uns die Bewegung an. Wir können es schaffen. Ein bisschen chaotisch da. Okay, das ist also unsere Philbrick-Pinsel. Und in der nächsten Lektion nehme ich meinen Rundpinsel und wir können mit verschiedenen Arten von Blumen herumspielen , die wir mit unserem Ranchpinsel malen können . Wir sehen uns im nächsten Video. 8. Malen mit runden Pinsel: Also für diese Lektion, was ich tun werde, ist zu demonstrieren mit runden Bürsten, um Ihre losen geöffneten Plurals zu kreieren und zu sehen, welche Art von Formen wir für die Blütenblätter machen können. Weil sie wollen, dass die Blumen ein bisschen fließender sind. Ich werde eine größere Rundbürste verwenden, aber Sie können sehen, wie viel sich das verjüngt. Ich habe eigentlich einen ziemlich schönen Punkt, während dieser etwas breiter ist, aber es ist immer noch eine runde Bürste. Okay, ich werde demonstrieren, mit dem größeren zu beginnen. Und weil es eine größere Bürste am Lauf ist ziemlich groß. Es hält viel Wasser, also wollen wir sicherstellen, dass ich eine gute Menge an Farbe für mich in diesem Pedal zur Verfügung habe , es wird austrocknen. Ich kann es sagen, ich habe nicht genug Farbe, aber gehen wir mit. Also wieder, wenn wir etwas malen wollten, finden sie eine Probe, bevor wir hier weitermachen. Sie benutzten sowieso eine Steigung dafür, aber wenn wir ein paar Fluorophore wollten, die ein bisschen offener sind, stellt Reduce sicher, dass wir viel Wasser auf meiner Bürste haben, so dass unsere Bürste sich bewegen kann, um sicherzustellen, dass es wirklich nass ist. 1 Drittel B bei netter Menge an Wasser bekomme ich, ich werde mit der Menge an Wasser, die ich auf meiner Bürste oft mitreißen. Aber das ist wieder, nur der Stil und wie ich male. Und es gibt mir Zeit, ein paar Pinselstriche zu legen, damit wir wirklich schön öffnen können. Und vielleicht machen wir hier sogar einen halben Weg. Da gehen wir. Und dann, was es tut, erlaubt es mir, dann zurück zu gehen und anfangen einige weitere Pigmente hier einzugeben und mit ihnen herumzuspielen. Ok. Und das bin ich nicht, und je mehr Wasser zu meiner Bürste, ich benutze nur, was Wasser auf der Bürste war. Also dieser hier ist wahrscheinlich ein bisschen mehr auf der Website, aber das ist okay. Wir wärmen uns immer noch auf. Wir spielen immer noch. Und für die Mitte, wohin ist mein gelbes Ocker gegangen? Ich denke, wir brauchen noch einen Squeeze. Wie ein bisschen gelbes Ocker gepackt. Und während es nass ist, weil ich will, dass es zu viel Wasser fließt. Ich möchte, dass es konzentriert ist. Je weniger Wasser, desto konzentrierter Ihre Pigment-IDs. Und weil dies einen wirklich schönen Tipp hat, können Sie einige wirklich schöne feine Linien erstellen. So arbeiten Sie von der Mitte nach außen, nur mit der Spitze des Pinsels. Das sieht gut aus. Erstellen Sie tatsächlich die Anweisung. Genau an dieser Stelle, wenn Sie wollten, wieder, weil wir einen wirklich zuweisen Pinsel, gehen Sie vor und malen Sie einige Blätter. Das, wenn es schön und leicht ist. Schmerzhafte Städte. Und sie müssen nicht einmal an alle anhängen. Gehen Sie voran und haben einige Seiten wirklich wispy, zu viel Wasser dort. Und vielleicht wird dieser gehen. Und in die entgegengesetzte Richtung, muss es einfach wirklich locker sein und es langsam. Und dann, wie ich sagte, was du tun kannst, da es nass ist. Und wieder, das ist mein Stil, wie ich male. Sie können mit Pedalen malen, die etwas trockener sind, das ist in Ordnung. Sie werden einfach nicht in der Lage sein, das Nass auf nass so leicht zu machen. Sie müssen Schicht. Ich mag es wirklich, wie das aussieht. Eigentlich traurig, ein bisschen mehr Dimension da. Also diese Farbe für die Blumen, nicht schlecht. Mal sehen, nun, spielen Sie weiter damit. Also das ist wieder ein wirklich schönes geöffnetes Mehl. Wenn wir mehr von einer Knospe schaffen wollten, werde ich mehr Putter hinzufügen müssen, rosa, weil unsere Mitte Blütenblatt hat begonnen, ein wenig austrocknen. Weil ich hier Aquarell habe. Lasst uns weitermachen und einige dieser oberen Reihen ziehen und sehen, wie das aussieht. Spielen Sie einfach. Nur so werden Sie Ihre Farben wirklich kennenlernen. Oooo, ich mag, dass das fast wie ein tiefer Raum ist. Art der einzige Weg, dass Sie verstehen welche Farben Sie in Ihrem Gaumen haben, ist zu spielen, mischen Sie sie. Wir haben kein spezifisches Ziel für diese Praxis Aufwärmen, außer unsere Pinsel zu verstehen, verstehen, wie Blumen zu malen, die schön und fließend sind, und unsere Farbpalette zu verstehen. Also nochmal, lasst uns etwas tun, das eher ein Pfennig ist. So schön, offen, üppig schafft die Mitte Ball Effekt Pfingstrose. Gehen Sie voran und beginnen Sie, Schichten von Blütenblättern zu bauen. Und ich nicht, ich will nicht einmal, dass du dir zu viel Sorgen darüber machst, dass es genau wie ein P90 aussieht , denn es könnte nur eine mehrblättrige Blume sein. Drehen Sie das Pedal hier in ein bisschen. Im Eindruck von zusätzlichen Pedalen, die diesen Leerraum wirklich verwenden. Du gibst mehr Wasser an. Also, wenn wir ausgehen, ich will, dass diese sogar eine Rose sein könnten. Ich wollte in ein wenig mehr von der Mitte dort hinzufügen. Sie können sehen, wie leicht sich das in eine Rose verwandelt. So etwas wie, wieder, wenn wir uns dieses ansehen, schauten wir uns diese Beispiele an, malen ein zweites. Und weißt du was? Ich werde die Arthur Rundbürste greifen, das ist eine Zahl h, damit Princeton. Ich habe die Qualität wirklich geliebt. Aber Snap, ich habe keine Haare, die aus meinen Eindrücken fallen. Also lasst uns vielleicht von der Mitte nach außen beginnen. Und wir werden nur ziehen und ein bisschen Bewegung schaffen. Schön. Also mag ich wirklich, wie Aquarell Variation für Sie schafft , ohne dass Sie wirklich etwas tun müssen. Genau so. Wir werden es einfach rausziehen. Pedale hier oben und fangen an, den Ball unseres Penny auszubauen. Hier an den Seiten ein wenig. Vielleicht sogar nur Wasser. Und wir können dort sogar ein bisschen von der Pfütze rausziehen. So Brust den Eindruck von Blütenblättern. Und wenn es sich anfühlt, als würde es mitreißen, kannst du weitermachen und aufhören. Um unser Zentrum zu vergessen. Nur mit der Seite, können Sie n. ein bisschen mehr Wasser hinzufügen, so dass es mischt und plädiert in ein wenig. Ok. Also wieder direkt auf dem Aquarell, aber das ist okay. Einfach die Farbe ausfüllen und ich werde sicher ein undurchsichtigeres Pedal mischen. Gehen Sie weiter und fügen Sie etwas Sahne hinzu. Ich liebe es, wie es dort pro Stunde plädiert und Blätter können hier sogar ein wenig mehr Pigment hinzufügen. Vielleicht bringen Sie es sogar ein bisschen hier rein. K, Einfach locker, impressionistisch, sauber. Sie können hier ein wenig mehr hinzufügen. Spielen Sie damit herum. Nur um zu sehen, wie das aussieht. Okay, eine Bandbreite um Brush. Das ist ein bisschen mehr auf der trockeneren Seite. Und dann vielleicht können wir sogar sehen, was die Payne grauen Ton, wenn wir Hauch hinzufügen, wenn wir anfangen, ein fertiges Stück zu komponieren, können wir mit den verschiedenen Elementen und den verschiedenen Farben spielen, die wir hatten ursprünglich in unserer kleinen Farbstudie, die ich vielleicht zurück zu dir gehen könnte, und wenn ich mir die Farben anschaue , weißt du, ich bin irgendwie interessant. Nichts, wofür ich vorher gearbeitet habe, was gut ist. Und wieder, wenn Sie diese Studien und Warm-ups machen, sind Sie wieder in der Lage, Farben, Ihre Komposition zu erkunden , sogar beginnen, sie zusammen zu bringen , wie, wie die Farben zusammen aussehen und die stile stürzt zwei. Ok, also lasst uns in die nächste Lektion gehen, wo wir anfangen werden, ein wenig mehr Komposition zu bauen und mehr Aquarellpfützen zu bauen, um zu beginnen, ein paar mehr Blumen zu komponieren. Okay, wir sehen uns in der nächsten Lektion. 9. Wie man Blumen malen: Also für diesen Teil der Klasse, aber ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie einige unterstützende Blumen malen können. Also, wenn man sich wieder anschaut, Komposition, sehr gelockert, fließend. Sie wollen, dass es ein wenig mehr Interesse mit einigen kleineren Tönen sind kleine, kleinere Blumen Geschichte. Also mache ich diese Studien gerne, weil man versteht, wie verschiedene Arten von Blumen aussehen. Vielleicht diejenigen, die Sie nicht in Ihrer Nähe oder in Ihrem lokalen Gartencenter haben , die Sie betrachten können. Und das hier auch. Also nur einige unterstützende Typ-Vorbauten. Wenn wir also anfangen, unser fertiges Stück zu komponieren, werden Sie in der Lage sein, einige interessante Elemente zusammenzubringen. Ok? Also, was Sie tun wollen, ist wieder verschiedene Variationen von Waschungen der Farbe. Vielleicht fangen wir mit dem Grau der Payne an. Ich liebte es, mit Schmerzen Grade zu malen. Es gibt nur die Art, zu der es gefräst wird. Ich denke, es bietet eine Menge von undurchsichtig, dicht in der Schlüsselfarbe. Ich werde dir zeigen, wie es aussieht. Wenn Sie mit Paynes Grau nicht vertraut sind. Also, wenn ich mehr von einer engen Blume zu schaffen wollte, hat mehr von einem kegelförmigen Ereignis. Das ist Paynes Grau für sich. Ich werde meine Bürste mit etwas Wasser abwischen. Da es also ziemlich undurchsichtig ist, habe ich hier noch eine Menge davon auf meinem Pinsel und nur tupfen und verschiedene Variationen dieser Farbe erstellen. Ich kann sogar einen Teil eines dicken Stiels herausziehen, kann ein bisschen einen Stiel setzen, eine Grube dieses Grüns greifen. Ich habe Paynes Grau noch ein bisschen mehr auf meiner Bürste. Also will nicht grün brechen, um mit diesem Paynes Grau zu gehen. Und dann, wenn es sogar tun kann, ist einfach zu ziehen. Ich bin ein bisschen Stiel und ein paar Blätter hier. Okay, Peyton ist wieder grau, ist eine wirklich tolle Farbe, mit der man arbeiten kann, weil es so tief und dicht und undurchsichtig ist, dass es schön ist, damit zu arbeiten. Hoffentlich haben Sie meinen Urlaub genommen, aber ich wollte Ihnen nur zeigen, wie Sie einige interessante Akzentstriche erstellen können , indem Sie Ihre Grüns verwenden und ein paar weitere Blätter hinzufügen. Also wollten wir etwas Flow erzeugen. Also wieder, nur mit meiner runden, runden Bürste und ändern die Art und Weise, wie ich den Pinsel halte, und die Richtung , die er geht, wird eine interessante Bewegung ermöglichen. Wenn du malst, bist du lose Plurale. Okay. Also wieder eine straffere Blumen. Lass uns weitermachen und ein paar Stiele machen. Mina hat hier ein paar aufgelegt , damit wir vielleicht mit einigen herumspielen können, die wie Barrieren aussahen , die Claros für das unterstützen, was wir malen. Und lassen Sie uns weitermachen und malen mit unserem Booker. Okay, also sicherzugehen, dass mein Pedal schön und undurchsichtig ist. Und was Sie sogar tun können, ist einfach nur tippen. Okay, also ist es der Eindruck kleiner Blumen und Knospen. Ich arbeite irgendwie im Halbkreis. Und Sie können sehen, dass es wirklich schön ist. Kein Pick. Ich kann abspülen. Haben Sie noch einiges übrig? Kann wie aus einigen der gelben Ocker geschrieben werden. Und ich kann noch einmal hinzufügen, ich erstelle einige Variation mit der Intensität. Spielen. Transparent. Und undurchsichtig kann es sogar laufen lassen. Also, wenn ich das ändern wollte, dann ändert es sich wieder, das ganze Gefühl dieses Elements. Wenn wir malen, werde ich florale Komposition verlieren und einfach wieder spielen, wie Sie Ihren Pinsel halten. Und auch die Menge an Wäsche, die Sie in Ihrer Wasserfarbe haben. Wenn Sie etwas mehr Akzent hinzufügen wollten, könnten Sie etwas Bewegung hinzufügen, einige Blätter um ihn herum ganz so. Ok, also haben wir eine Kegelform und wir haben einige kleinere Knospe Typ Bodenrollen. Und dann finden wir ein Beispiel, um es Ihnen zu zeigen. Also hier irgendwie nur sehr zuvorkommend, aber nur in einer intuitiveren Weise, erlaubte meinem Pinsel, einige Striche zu erstellen. Also wieder, wenn Sie Ihren Pinsel lernen und Sie spielen mit Blumen, es nicht einmal notwendigerweise, ich weiß nicht einmal, welche Farbe hier hat. Wir haben etwas Grün. Muss nicht einmal eine bestimmte Blume sein. Also es nur, ich bewege meinen Pinsel in kurzen Strichen. Zu viel Grün hier drauf. Es ist irgendwie ein bisschen von diesem und sehen, wie es aussieht. Wahrscheinlich ein helleres Gelb. So können Sie sich einfach sehr schnell und intuitiv bewegen. Und es sieht sehr leicht wie eine Knospe aus. Also wieder, nur meine Bürste bewegen. Kay, also der Eindruck einer Blume, die sehr locker ist. Es muss nicht nach etwas Bestimmtem aussehen. Go-ahead und vielleicht ein paar Stängel hierher bringen, etwas Interesse. Und wenn Sie Tiefe schaffen wollten, können Sie sie einbringen und hier ein wenig mehr Tiefe schaffen. können wir sogar noch einmal versuchen, mit diesen wirklich hellen, schönen oberen Reihen. Sehen Sie, wie das aussieht. Es wird nicht mit unserer Farbe gehen, hier, aber das sind die Kuchen spielten. Also wieder, wenn ich mehr von einem erstellen wollte, aber vielleicht ist es eine Tulpe. Ich habe nur die ersten Blütenblätter runtergelegt. Lass es uns nochmal machen. Stellen Sie sicher, dass ich viele Farben habe, damit Sie das sehen können. Also setzen Sie die anfängliche und die meiste Arbeit. Wenn ich an eine Knospe und eine abgerundete Form denke, die einige C zusammenbringt und du spielst, mit wieviel Druck du auf deinen Pinsel aufhältst. Und wieder, Whitespace ist für mich die Magie. Es ist, wo Ihre Iris und kann es fühlen, als ob es mehrere Blütenblätter. Also bewegen Sie es einfach um, bewegen Sie es herum, um zu sehen, wie es aussieht. B, zwei Side-by-Side-Stielen, nicht sicher, welches Grün gehen wird. Das ist eine wirklich helle, helle Farbe. Mal sehen, mal sehen, wie es aussehen wird. Vielleicht sind sie auf demselben Stamm. Also würde ich gerne herausziehen Stiel ist ein wenig dünner, wenn ich sie irgendwie herausziehe, ohne einen Plan zu haben, um zu sehen, wie das aussieht. Cayman, malen Sie ein bisschen da aus und dann können Sie es immer vertiefen. Könnte sogar etwas von diesem Paynes Grau hinzufügen. Ich werde sehen, wie das aussieht. Ein oder erweitern Sie es. Tut mir leid, nicht T Pinot fügte etwas von dem Paynes grauen Ausziehen hinzu. Vielleicht ist das ein Stiel einer Blume, die du noch nie gesehen hast. Kann hier ein paar Blätter einbringen. Können sie nicht unbedingt gehen müssen, tut mir leid, kann sogar nur bringen sie in. Wenn du also mit deiner Komposition herumspielst, bist du lose Florios. Ich will, dass du einfach spielst und Spaß hast. Auch hier können Sie immer eine Fotoreferenz verwenden. Ich neige dazu, manchmal mit einer Fotoreferenz zu malen. Manchmal nicht. Es ist wirklich persönliche Vorliebe. Aber was Sie tun können, ist einige Blumen zu studieren, versuchen, sie so zu malen, dass sie sind. Und so sehen sie aus wie die Blume, die du beabsichtigst. Oder spielen Sie einfach wieder mit Bewegung und Strömungen. Dieses Stück zum Beispiel war ich wahrscheinlich nur ein Test, mit dem ich diese Farben getestet habe, weil sie für mich neu aussehen. Aber wieder, einfach nur mit dem, was die Farbe tut, wie es sich wirklich so verhält wie diese hier. Und soll es ein intuitiver Prozess sein, anstatt speziell wie eine Blume aussehen zu müssen. Okay, im nächsten Video werde ich Ihnen zeigen, wie man ein Stück komponiert. Und wieder, intuitiv, lassen Sie uns einfach eine ganze Szene malen. Sie werden dieses als unsere, als unsere Inspiration verwenden. Und ich mag dieses hier. Lass uns zwei machen. Okay, wir sehen uns in der nächsten Lektion. 10. Blumenkomposition: Beispiel 1: Also, was ich tun werde, ist ein bisschen mehr Farbe zu mischen. Aus irgendeinem Grund spricht meine Farbpalette nicht mit mir, wie es normalerweise tut. Ich habe tatsächlich ein bisschen Türkis mit diesem Potters rosa mitgebracht. Und ich werde nur ein bisschen Tatsachen vermischen, Buff, Titan. Titan Buff Ich habe eine Menge Farbe hier. Gehen wir weiter und sehen, wie das aussieht. Ich kann, ich schaue es im Vergleich zum gelben Ocker an und ich werde einfach damit spielen. Lass uns weitermachen und loslegen und sehen, was zusammenkommt. Also habe ich ziemlich viel Farbe auf meinem Pinsel, nicht viel Wasser zu setzen, weil es so ein großer Pinsel ist, wird es tatsächlich viel Wasser aufnehmen, einige beginnen von dem, was wäre das Zentrum der Blume, bewegen sich nach außen. Und ich möchte, dass Sie sich vorstellen, dass Ihr Pinsel von selbst fließt und die Form und den Stil der Blume am meisten für sich selbst kreiert. Ich möchte den Eindruck haben, dass eines der Blütenblätter nach vorne kommen und haben, dass einfach wirklich offen sein. Und wirklich wie das wirklich wirklich offen und einfach. Man kann immer mit etwas Wasser über ein Pedal zurückgehen. Nur um wieder aus einem lockeren, fließenden Gefühl zu erstellen , fügen Sie sogar ein wenig Whitespace-Mitglied hinzu. Ich sprach über Leerraum, um ihm den Eindruck von etwas mehr Tiefe zu geben, ganz so. Ich werde tatsächlich ein bisschen von diesem Payne Grau abholen, solange es noch nass ist. Und einfach in die Mitte fallen. Was wäre die Aussage, um wieder ein wenig Tiefe hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass wir viele Leerzeichen haben, die wir verlassen. Und das ist sogar ein wenig von diesem gelben ockerfarbenen X. Es wird sich mit der Schmerznote mischen, um irgendwie grün aussehen zu lassen. Und ich fühle mich, als wäre es ein schöner Kontrast zu diesem schlammigen Ton, den wir mit den Töpfern rosa erstellt haben. Es geht einfach rein und schafft einige harte, wieder wo die Pedale ein wenig nass sind. Immer noch. Gehen Sie weiter und spielen Sie damit ein bisschen. Okay, dann wollten wir als Nächstes mehr von einer offenen Blume kreieren. Stellen Sie sicher, dass meine Bürsten aus dem Wasser kommen. Ich hole meinen anderen runden Pinsel, die Nummer acht ist, die Princeton Runde. Und vielleicht, was ich tun werde, ist ein paar dieser Töpfer rosa zu schnappen und es hier drüben zu mischen, damit es ein bisschen heller ist. Nehmen Sie sogar etwas von diesem Buff Titan, erstellen Sie eine Blume, die ein wenig offener ist. Also kompositionell arbeite ich in einem Kreis, um sicherzustellen, dass wir sogar Grade von Größen mit unseren Florios haben. Vielleicht stell ich es hier hin. Das fühlt sich gut an. Vielleicht denken wir an eine Pfingstrose , die wir bauen wollen, beginnend mit der Basis des Penis oder der Mitte. Und dann kommen die Pedale ein bisschen raus. Und ich bin nicht lesen meine Bürste jedes Mal, um sicherzustellen, dass eine Menge Wasser von der Mitte nach außen. Ich kann meine Bürste jedes zweite oder dritte Mal ablehnen und habe keine Angst, Ihre Seite zu drehen, als würde ich sicherstellen , dass Sie hier eine wirklich schöne offene Erfahrung mit Ihren Fluorophoren bekommen und sogar verstauen können. Hallo, da. Und das fühlt sich schön an. Ich kann hier mit etwas Wasser gehen. Und nur mit ein bisschen Farbe auf meinem Pinsel, bauen Sie es etwas breiter aus. So ist es in der Größe ähnlich, aber eine andere Form als unsere Blume hier. Und dann wieder, ich werde einfach reingehen und das Zentrum ein wenig vertiefen. Und dann kann es leichter werden, wenn es ausgeht. Ok, also einfach los. Es kann intuitiv sein. In der nächsten Lektion gehen wir einfach richtig los. Das ist, denke es als ein gutes Aufwärmen. Und wieder sollten Aquarelle meditativ und entspannend im Stil sein. Ich nenne es immer modern, weil wir wirklich traditionelle Methoden für Aquarelle verwenden. Aber ich habe das Gefühl, dass es eine moderne Herangehensweise an die Komposition ist. kann sehen, dass das da drin ein bisschen nass und verrückt wird. Wir gehen weiter und sprechen das später an. Zu viel Wasser. Da gehen wir. Also ein bisschen von dem Gelb. Und dann, was ich tun werde, ist ein paar von diesem Papierhandtuch Bild zu machen. Ich habe es nur ein bisschen hochgefahren und das ist aufsaugen. Also dieses überschüssige Wasser. Und weil wir das überschüssige Wasser aufgesaugt haben, wird es tatsächlich Pigment weggenommen. Und das ist okay. Wir können wieder reingehen und ein bisschen Pigment einbringen, also stellen Sie sicher, dass Ihre Bürste nicht zu nass ist. Und dann, was ich tun werde, ist in das Zentrum von Gas zu gehen, nur um es neu zu definieren. Also wieder, diese Bürste, saugt so viel Wasser auf. Der Lauf ist ziemlich dicht, sehr flexibel, was ich bin. Ich werde sogar Fett aufsaugen. Gelb. Ich nehme eine saubere Bürste. Also das gelbe Ocker. Sogar nur bewegen. Jemand ist interessant, nicht sicher, ob ich es liebe, aber wir werden sehen, wie es trocknet. Also im Moment haben wir zwei unserer drei Blumen. Und wieder, die Farbe ist nicht sicher, ob ich genieße, wie sie zusammen aussehen, aber in einem wilden Blumenstrauß oder in einer Gruppe von Blumen, sie nicht immer, sie sind nicht immer cool mit kühl oder warm mit warm sie sind kontrastierend, was ein bisschen Spaß machen kann. Also lassen Sie uns voran und malen unsere letzte Blume und vielleicht werde ich es ein wenig kleiner und auch später. Also nehme ich wieder meinen Pinsel Nummer acht auf. Wahrscheinlich einer meiner Lieblingsstücke. Erstellen Sie einfach für schöne Blütenblätter. Vielleicht ist das eine Blume mit fünf Blüten. Also wieder, wir wollen uns keine bestimmte Blume vorstellen. Du willst einfach nur Spaß damit haben. Ok, braune Farbe. Ich habe meine Farbe geändert, die wieder eingeht und hier hinzugefügt wird. Vielleicht haben wir nur ein einziges Pedal auf diese Weise. Und mehr Wasser und einfach dieses Pedal hier rausbringen. Sicherstellen, dass es möglich ist. Es ist schön und tief. Und das sorgt dafür, dass wir etwas Wasser aufsaugen. Gewohnheit. Fühlen Sie sich einfach wirklich abstrakt und lustig. Probieren Sie das auch aus. Ok. Also wieder, eine andere Größe, wie diese muss kommen. Da gehen wir. Also haben wir eine andere Größe. Die Farbe ist sehr ähnlich. Nicht sicher noch einmal, zu verwirren, was dort passiert, aber fangen wir an, einige unterstützende Elemente hinzuzufügen, um diesen Fluss zu machen. Also werde ich etwas Grün schnappen. Stellen wir sicher, dass wir das alles schön locker bekommen. Und das bringt ein paar kleinere Stängel hierher. Also male ich nur in meinen Stielen. Und vielleicht drehen wir unsere Seite und ich setze noch zwei. Auf diese Weise. Wir können sie gleichzeitig malen. Hier benutzen wir unser Paynes Grau und wir können anfangen zu malen. Denken Sie daran, die Blumen mit dem einfachen handlichen. Die kleineren Blumen, die wir hier gemalt haben, haben wir meinen Schreibtisch entdeckt. Oh, sie hat meinen Schreibtisch nicht gesehen. Also malen wir es als nächstes in so etwas. Also nochmal, wir werden einfach fallen lassen. So stellen Sie sicher, dass unsere Bürste verbunden ist. Und wir wollen Bewegung schaffen. Es ist also eher eine Kegelform. Ich will nicht, dass es zu groß wird. Und wir wollen, dass sich die Textur und die Deckkraft mit diesen ändern. Die Art und Weise, wie ich das mache, ist, dass ich zuerst meine ersten Striche festlege. Wieder nähere ich mich ihm manchmal ein wenig anders, aber dann gehe ich zurück und ich werde etwas von dem Pigment abholen. Manchmal fange ich mit einer feuchteren Bürste an, die ich auf dieser Seite tatsächlich tun kann. Also habe ich diesmal mehr Wasser auf meiner Bürste gegen Pigment. Und dann gehe ich rein und füge ein bisschen Definitionen hinzu. Sagen wir, wir wollen, dass diese etwas länger ist, damit Sie nicht wollen, dass sie identisch sind. Also lasst uns weitermachen und hier noch ein paar weitere hinzufügen. Und dann mit etwas mehr Farbkonzentration können wir an ein paar konzentriertere Stellen knallen. Und was passiert dann, wenn das zu trocknen beginnt? Wir haben eine wirklich schöne, interessante strukturierte Blume zu. Fangen wir an, ein paar Blattelemente einzubringen. Ich werde hier anfangen und nur ein bisschen einen Vorbau ausprobieren. Wie nur manchmal einen Stiel herausziehen, damit ich sehen kann , in welche Richtung ich die Bewegung gehen will. Und das machen wir auch hier. Ein bisschen wie ein Stiel. Und dann möchte ich, dass du die Größe deiner Leads variierst. Und dann wieder, Sie können immer gehen und einfach Tropfen in einer tieferen Farbe fallen. Und das Bild wie ein so, aber der Schmerz ist grau. Also vielleicht, was ich tun werde, und ich werde nur in irgendeiner Farbe fallen. Und vielleicht wollen wir ein paar Blätter, die ein bisschen mehr auf dem grünlichen Ton sind , so dass ich zu den helleren Farbtönen passt. Und unsere Würfe. Genau hier. Ich werde ein bisschen Grün hinzufügen, wirklich 0V und kommen aus dieser Blume hier. So dass es ein bisschen Bewegung geformt ist weg von mir. Gehen wir also voran und passen uns an. Wieder. Es ist einfach nur verspielt und du siehst, dass ich mein Shooting umdrehe, damit ich sehen kann, welche Formen es gibt. Bereiche, die sie ausfüllen müssen. Kopf zu arbeiten, was irgendwie ordentlich ist. Und dann werde ich meinen Pinsel nackt lassen. Und in Bezug auf Farbe, so dass ich einige wirklich schöne Später Blätter zwei, Das wird schön trocknen. So können Sie hier sehen, dass diese Blume kippt Ihr Blatt ist eine wirklich gute Idee, wenn ich unterrichte, ich neige dazu, nicht, weil ich in der Lage sein will, um mein Stück herum zu bewegen. Nun, da das etwas trockener ist, als ich vielleicht mit einem Greenie Blue reingehen und sehen, wie das aussieht. Los geht's. Und weil ich ein bisschen von diesem gelben Ocker habe , wird ein kleines bisschen davon abholen. Ich will nicht, dass es nicht sehr intensiv ist. Abgefallen, ich bin engagiert. Also werde ich nur ein paar Pops dieser gelben ockerfarbenen Farbe hinzufügen. Vielleicht hier drüben. Das sollte sie. Wir standen auf und sagten: Lasst uns gegenübergehen. Und diese wieder werden sehr zufrieden sein. Und du musst gar nichts damit tun. Ich werde ein bisschen Grün hinzufügen, aber ich fühle mich, als wäre das gut. das Stück jetzt kompositionell anschaue, fühle ich mich, als bräuchte ich ein paar größere Blätter, nur um es ein wenig geerdet ein wenig zu geben. Aber zuerst, was ich auch tun werde, ist ein wenig in diese Stiele zu ziehen. Und wenn Sie das tun, bringt es, ist der Stiel näher an den Furchen. Also muss es sich wie hier drin anfühlen, nur kleine Zecken. Sogar hier drinnen können wir ein wenig Interesse gebrauchen. Also zeichne ich es einfach in und sehe irgendwie, wie es geht, damit ich hier einige schöne Abstände einfüllen kann. Sogar hier drin. Fügen Sie ein wenig Grün hinzu. Fühlt sich gut an. Kann das ein wenig verlängern. Vielleicht gibt es dort einen längeren grünen Stiel. Ich schaue mir dieses kleine Gebiet an, das anfängt zu fahren. Und selbst das fühlt sich ein bisschen an, ich brauche diese Plurale zu bekommen. Ich liebe es nicht, aber das ist okay. Das ist in Ordnung. Sie werden nicht jedes Stück und jeden Aspekt davon lieben, aber wir sind einfach locker und gehen mit ihm, gehen mit dem Flow. Nur verspielt. Als ob das gut aussieht. Manchmal ist es gut, einen Schritt weg zu nehmen, so dass Sie Ihr Stück beobachten können, um zu sehen, wie es aussieht. Und nur das Hinzufügen von kleinen Momenten hier und es gibt eine gute Idee. Ich könnte sogar das Gelb dort ausdehnen. Und ich muss es hier schaffen und mitnehmen. Aber das ist okay. Wir wischen es einfach ab. Und wir können hier sogar ein paar schichten, um es wie ein Cluster aussehen zu lassen. Ich mag das eigentlich ganz, nur um es in ein wenig zu füllen. Und wieder, wenn man mit losen Fluorophoren herumspielt, kann man wirklich tun, was sich gut anfühlt. Auch hier können diese nur Hintergrundfüller sein. Es wäre schön, ein paar hier zu setzen, um ein wenig mehr Interesse in der Tiefe hinzuzufügen, ganz so wirklich. Also, was ich tun werde, ist, das trocknen zu lassen und zu sehen, wie es trocken aussieht. Und ich denke, was ich tun werde, ist sogar zu ändern. Unsere Farbpalette ist leicht. Da gehen wir, nur ein bisschen abholen, weil es ein bisschen schwer wird. Also denke ich, ich werde unsere Farbpalette ändern, einen Schlamm, der für unser nächstes Stück. Aber ich werde reingehen und sogar vertiefen, das hier passiert, da diese noch nass sind. Wenn Sie also intensivieren möchten, gehen Sie hinein und fügen Sie ein wenig Tiefe und Dimension hinzu. Ich mag es nicht, zu viel Detail zu meinem Stück hinzuzufügen. werde nur sehen, was ich hier tun kann, um das zu ändern. Ein bisschen. Das ist hilfreich. So können Sie ein wenig Dimension hinzufügen, wenn es noch nass ist. Indem ich ein bisschen mehr von diesem Pigment einfüge. Wir werden sehen, wie das trocken aussieht. Ja, das fühlt sich wirklich gut an. Also machen wir weiter und stoppen es da draußen. Und ich werde dich in der nächsten Lektion sehen. 11. Blumenkomposition: Beispiel 2: Okay, also für diese nächste, schaue ich mir ein paar meiner Skizzen auf meinem Schreibtisch an und möchte mit Komposition herumspielen. Ich möchte, dass es ein bisschen freier und lockerer wird. Ich bin zu diesem ein bisschen mehr die Farben angezogen oder eigentlich mag ich wirklich, aber ich denke kompositionell, lasst uns mit etwas herumspielen, das ein bisschen abstrakter in Form und ein wenig locker ist. Okay, also werden wir den Mittelwert dieser einen auf halbem Weg verwenden. Wir nutzen diesen als Inspiration. Ich werde es zur Seite haben. Und ich habe ein paar neue Farben verwechselt. Also habe ich tatsächlich die Warteschlange zurückgelesen in den Mix hier hinzugefügt und vielleicht sogar ein paar andere Farben wie diesen Fleischton, den ich einmischen werde, gebracht. Und was ich tun werde, ist sogar den Rest aus dieser Röhre des gepufferten Titans herauszuquetschen , das ich ziehen kann. Okay, also lasst uns ein wenig mit der Farbe herumspielen. Es ist also nicht unbedingt zu lieben, was in diesem letzten geschah. Obwohl es ziemlich gut aussieht, da es trocknet wie dieses Ding, man weiß nie, wann es trocknet. Aber ich will ein wenig Variation. Ich denke, ich werde sogar noch mehr davon mitbringen. Ich bin Farben groß. Also spielen Sie einfach herum. Wenn Sie erkunden und experimentieren, können Sie wirklich herausfinden, was Sie lieben. Stellen Sie sicher, dass ich eine schöne Menge habe. Farbe hier. Perfekt. Also werde ich versuchen, wieder mit diesem Hilbert als neue Bürste für mich anzufangen. Also habe ich das Gefühl, es ist eine Herausforderung und vor allem mit dem Unterricht einer Klasse. Es ist also schön, sich selbst herauszufordern und etwas Neues auszuprobieren. Also, um sicherzustellen, dass ich einen schönen nassen Pinsel habe, vielleicht nicht einmal in diese Richtung malen dieses Mal. Machen wir es eher ein Porträt, horizontal. Also werde ich aus der Mitte gehen und mit der Seite meiner Pinselzüge und interessante Farbe, werde ich kommen und einige dieser Pedale herausziehen. Und ich will nicht allzu kontrolliert werden. Ich habe meine Referenz hier, vielleicht ein bisschen länger. Aber ich habe das Gefühl, einfach gehen und Spaß haben und spielen Sie es mehr Wasser, so dass es sich ein wenig lockert. Und sehen Sie, wie das interessant aussieht. Ich bin sicher, ich grabe weniger Pinsel, aber ich werde mit dem gehen. Ich werde mich herausfordern, daran zu bleiben. Also lassen Sie uns ein wenig von diesem Fleischton mit der Warteschlange lesen mischen , weil ich das Gefühl habe, dass es es nur ein wenig erwärmt. Und dann ist die Arbeit etwas kleiner. Geh einfach hier rauf. Ich habe ziemlich viel Farbe auf diesem Pinsel. Diese Blume ist ein bisschen. Kleiner und hat ein paar weniger Pedale, irgendwie gefällt das. Und dann gehe ich hier rüber zu diesem Buff Titan. Sehen wir uns das eigentlich an. Ich bringe hier noch eine kleinere Blume ein. Sind Wasser zu. Los geht's. So wirklich schöne abstrakte Form. Lass mich noch ein größeres machen. Drehen. Aber wir arbeiten so. Das sieht gut aus. So ähnlich wie die ersten Lorbeeren. Und nochmal, ich werde unsere Seite umkehren. Und wenn es Bereiche Ihres Fusionsteils gibt, die Sie lieben und vielleicht Bereiche, die Sie nicht tun. Ich werde dir am Ende einen wirklich coolen Trick zeigen. Was ich mit einigen meiner Stücke mache, um zu verstehen, was ich an ihnen liebe. Also haben wir 1234. Ich werde noch einen kleineren malen, weil es sich fast vorstellt, diesen Weg hoch zu gehen. Keine Prise und andere kleinere genau hier. Und es kann diesen Weg gehen und es so offen sein, wie wir kommen. Ich bin, ich liebe das Gefühl, dass. Interessant, sehr interessant. Okay, ich werde versuchen, noch ein paar Blumen mit diesem Hilbert-Druck zu malen , weil ich das Gefühl habe, dass es eine schöne Herausforderung ist. Und ich werde dieses Paynes Grau benutzen, aber eine schöne verwaschene Version davon. Ich werde nur einige interessante Elemente hier und da hinzufügen. Und ich liebe diese Kontraste. Ich benutze nur die Seite davon. Also wieder, ähnlich wie die Knospen, die wir in dieser Kegelform gemalt haben. Ich bringe nur ein bisschen mehr Bewegungen ein. Ich fühle mich, als würden wir auf diese Weise gehen, um zu sehen, wie sich das anfühlt. Und dann fangen Sie an, eine Definition einzubringen. Und in die Mitte. Stellen Sie sicher, dass er sehen kann, ist, dass wir eine Definition in die Mitte unserer Blumen bringen . Wenn Sie Pins grau mögen könnte ein guter Plan für n hier sein. Ich will nicht, also ist es ziemlich nass. Ich will nicht, dass die Blumen zu nass sind. Und wollte ein bisschen mehr Definition. Ich möchte, dass diese Peytons Noten wirklich aufstehen und fast auf dem Boden sitzen. Oh, also werde ich nicht zwei zu vielen hinzufügen. Nur sehr leicht, bis es trockener ist. Das sieht gut aus. Also jetzt b, mit meinem Rundpinsel und gehen in t ist dies, gut hier werden wir ein wenig von der Payne grau hinzufügen und fing an, einige der Blattelemente hinzuzufügen. Ich werde keine Stiele hinzufügen. Ich möchte, dass sich das etwas abstrakter anfühlt. Also, was ich tun werde, ist, hier ein paar Blätter aufzubauen. Vielleicht fügen wir nur ein bisschen einen Vorbau hinzu. Nur der Eindruck eines Stammes hier drüben. Und billig erben Philip Hughes. Schön. Das fühlt sich ganz richtig an. Also werde ich ein bisschen so hier nehmen, dass Payne grau ist. Und wir können beginnen, einige Blattformen herauszuziehen und es ist sogar nur berühren die Seite, um die Idee eines Blattes zu schaffen. Und wenn Sie einen meiner Klassen genommen haben, wissen Sie, dass das Malen von Blättern eines meiner Lieblingssachen sein muss, ist, dass ich jetzt eine Konzentration von diesem Grün hier oben habe. Also möchte ich sicherstellen, dass ich das Aussehen dieser Blume hier wirklich mag. Sie können sehen, dass ich irgendwie zögere, während ich gehe, um sicherzustellen , dass ich wie Blei malen und wählen, anscheinend, dass ich auf die Komposition schaue , um sicherzustellen, dass alles fließt und anfängt, zusammen zu kommen, was ich fühle, wie es ist. Sie haben das Gefühl, dass es ein wirklich schönes, fließendes, leichtes Stück ist, wo wir einfach einige interessante Striche hinzufügen können , um alles zusammen zu bringen. Viel Spaß damit. Mit diesem Stil von einfach intuitiven, lockeren, modernen Plurals. Als hätte ich ihn dazu gebracht, eine weitere kleine Blume hierher zu setzen. Wir können hineinbringen. Das hier. Stellen Sie sicher, dass mein kostbares schönes, sauberes Titan ist. Wir können nur den Eindruck von einigen Bodenwachstum als Füllstoff Lebensmittel nur fast tun, um Formen zu sehen hinzufügen. Nur um ein wenig Interesse zu haben und dort auszufüllen , wo es sich anfühlt, als gäbe es ein wenig Leerraum, aber ich möchte es nicht mit Blättern füllen müssen. Es kann sogar tun, dass mit ein wenig der Schmerzen, groß, um sicherzustellen, dass es wirklich Wasser nach unten, weil es eine starke Farbe sein kann. Könnte es sogar so rauskommen. Und du kannst es immer zu dir halten, damit du sehen kannst, wie es aussieht. Und ich liebe es, dass es hier konzentriert ist und nach oben fließt. Denn dann folgt Ihr Auge auch diesem Weg, um sicherzustellen, dass wir sogar ein wenig von der Seite gehen können. Kommen Sie auf diese Weise, vielleicht sogar trocknen oder ich auch so. Und dann, was passiert ist, wie Sie malen beginnt zu trocknen, bekommen Sie wirklich eine bessere Vorstellung von der Tiefe von allem, was Sie legen. Also diese leichteren Portionen neigen dazu, wirklich schöner Stuhl zu sein. Also das Ziel ist Philip, viel, wenn Ihre Seite wie Sie können, müssen Sie das Gefühl haben, ich brauche ein paar größere Blätter hier, die ich meine Seite umdrehen werde, stellen Sie sicher, dass Sie immer noch sehen können. Ich habe das Gefühl, hier noch ein paar Blätter einzubringen und sogar die Richtung zu ändern. Also möchte ich, dass du mit dem Füllen deiner Seite herumspielst und wirklich eine Vielzahl von Elementen einbringst. Also einige größere Stücke sowie einige kleinere. Und dann können Sie immer zurückgehen und einige Definitionen, Stiele erstellen. Und sie müssen nichts zu befestigen ist nur sehr abstrakt und verspielt. Ich mag wirklich, dass ich sagte, liebe diese Blume hier drin. Das gefällt mir auch. Und dann fühle ich mich wie ein bisschen mehr Tiefe jetzt, da es anfängt zu trocknen. Also hole ich mir ein paar von meinem Payne Grau. Denn wieder, wenn es trocknet, bietet es wirklich schöne Textur und bietet mehr Tiefe zu fühlen, als wären diese Blätter ziemlich dunkel. Also schnapp dir mehr von unserem Paynes Grau. Und vielleicht braucht es nur noch ein paar mehr. Als ob es nur einen früheren Hits von Farbe braucht und ich bin bereit zu sagen, dass es fertig ist. Also manchmal nicht zu wissen, wann wir aufhören sollen, ist etwas, worüber wir uns oft verwirrt fühlen. Also nicht zu wissen, wann es genug ist. Ich sage immer, hör auf, bevor du das Gefühl hast, du hättest es zu viel, weil du immer wieder zurückgehen und mehr dazu hinzufügen kannst. Bezahlen Sie und stellen Sie sicher, dass dies das richtige Grönland ist das ich mir vorstellen kann. Du kannst ein bisschen wärmeres Wasser auf meinem Pinsel ausprobieren und mein Stück ansehen und es hier nur für eine Sekunde halten. Und hier können wir und ein wenig verwenden, also bin ich irgendwie passend zu der Intensität dort. Bringen wir es hier raus. Leichte Grube. Das fühlt sich gut an, schön und intensiv, schön und intensiv. Und Sie wollen nur Ihr Auge um Ihr Stück bewegen, um sicherzustellen, dass es gut aussieht. Hier ist Justin. Affiliate bedeutet ein wenig mehr Tiefe. Eigentlich gehen wir über diesen Kerl. Dieser Kerl. Ja, das fühlt sich gut an. Und noch eins hier. Und sogar ein kleiner hier. Ursprünglich, was wird da drin gehen? Aber ich bin froh, dass ich es getan habe. Und wir haben vielleicht nur erben, welche Anzeige, was aussieht wie ein paar Stiele. Ich gehe. Das ist irgendwie interessant. Wieder, wenn Sie nie wissen, wann Sie sich einfach für die Erfahrung der Malerei öffnen, manchmal weiß man nie, wie es wird, oder ob es wird, es wird zusammen kommen. Weil Sie sich öffnen, um einfach wirklich fließende, lockere, moderne Aquarelle Florios zu kreieren . Okay, also hoffe ich, dass dir das gefallen hat. hoffe, er hat mit mir gemalt und ich werde in den nächsten Lektionen alles zusammenbringen, was wir gemalt haben. So können Sie sehen, wie locker und ausdrucksstark Sie wirklich sein können , wenn Sie mit Ihrem Druck herumspielen, mit der Farbpalette und offen für ein abstraktes, fertiges Blumenstück sind. Okay, wir sehen uns in der nächsten Lektion. 12. Eine lustige Möglichkeit, deine Kunst zu schneiden: Also für diese letzte kleine Demo, die ich Ihnen zeigen wollte wie Sie Stücke von Ihren Gemälden nehmen können. Und wieder, wenn Sie nicht kompositionell alles lieben, was wir zusammen gemalt haben und Stücke nehmen wollen, um wirklich eine fließende, abstrakte Erfahrung mit Ihrer Fluorophorfirma zu inspirieren , wenn tatsächlich, werde ich Ihnen zeigen, wie Sie können einen Papierschneider bekommen und beginnen, Stücke von Ihrem Gemälde, die vielleicht, dass Sie lieben, auszusuchen. Wie ich liebe gehalten diese kleine Ecke sieht, aber ich weiß nicht unbedingt lieben, wie das Blumenmuster sich herausstellte. Also, was ich tue, ist, ich neige dazu, Bereiche zu finden, die mit mir sprechen. Also werde ich das hier ein bisschen verstecken. Und dass ich Liebe bin, wie es zusammenkam. Und ich habe es durch meinen Papierschneider gesteckt. Und ich kann sehen, wie das absperrt. Stellen Sie sicher, dass Sie das sehen können. Das ist ein Bereich, den ich wirklich mag. Also nichts technisches Ding, das hoffentlich Sie andere als einen Papierschneidemaschine haben würden. Ich werde das hier nehmen. Schnurrhaare. Ich mag es wirklich. Ich werde mir hier ein bisschen Platz geben, weil ich diese Fluorophore hier liebe. Und ich werde es aufschneiden k. Also, wenn wir mit diesen losen Fluorophor sagen, werden sie andere Kompositionen inspirieren. Sobald Sie sie gemalt haben, wenn Sie das Gefühl, dass Sie nicht lieben, was Sie gemalt haben, wer es sogar einen Teil auf dieser Seite gibt, ging in km weg richtig. Sie werden andere Szenarien inspirieren. Sie haben das hier geschnitten. Ich habe das da drin wirklich geliebt. Lassen Sie mich das in singende Silos beschneiden. Und sie werden andere Stücke inspirieren, damit ich das sogar umdrehen kann. Wieder. Ich habe diesen wirklich geliebt, wenn ich ein bisschen mehr von den Leerzeichen abschneiden wollte, habe keine Angst. Sie sind nicht wertvoll. Das sind wiederum Gelegenheiten für uns, zu spielen. Das habe ich wirklich geliebt. Ich wollte es am meisten hier noch einmal schneiden. Gelegenheit zu spielen und Teile Ihrer Stücke zu sehen, die Sie wirklich genießen und lieben. Und ich kann, Ich stelle mir dieses Ereignis vor und ich habe es in einem schönen kleinen Spiel gerahmt, aber das wird Ihr nächstes Stück inspirieren, weil ich die Elemente des Blaus liebte. Ich liebe diese Release weichen Hintergrund Stücke. Und dann eine schöne Paeony-Blume. Ich bringe vielleicht sogar etwas mehr Grün herein. Ich werde dir zeigen, wie man das tatsächlich macht, also will ich nicht, dass du Angst hast. Ich möchte, dass du in der Lage bist, deine Stücke zu zerschneiden. Wenn du sie nicht genießst. Siehst du, selbst jetzt, wo ich das geschnitten habe, sehen diese Farben zusammen wirklich schön aus. Eigentlich macht das nichts aus. Und ich kann diese Farbfamilie ein wenig erkunden. Okay, also haben Sie keine Angst, Ihre Stücke zu zerschneiden. Und ich mag diesen Teil hier fast. Und lassen Sie es Ihr nächstes Stück inspirieren, okay, und ich werde Ihnen zeigen, was Sie mit denen in einer Sekunde machen können. Sollen wir noch eins von diesen Dingen machen? Ist befreiend, in der Lage zu sein, einige Ihrer Arbeit zu zerschneiden. Ich schaue nur an, was wir zusammen gemalt haben. Das hier ist noch ein bisschen nass, aber ich habe diese Ecke wirklich geliebt. Vielleicht warte ich das, nur weil es noch nass ist. Lassen Sie mich das schneiden, wenn Sie hier ein interessantes Element sehen. Manchmal ist es sogar, wie Farben zusammen zu fahren. Wer das ist irgendwie Farbe. Das sollten wir nicht schneiden. Lass uns gut. Das wäre Doppelpunkt gewesen, weil einer mir die Augen erwischte, also werde ich dafür sorgen. Manchmal ist es sogar, wie Farben zusammen trocknen, die es sehr interessant machen , dass man nicht einmal weiß, wie sie aufeinander reagieren, bis sie trocken sind. Also lasst uns sie nebeneinander stellen. Also liebe ich wirklich Elemente dieser beiden Fluorophore. Und weil ich Notizen gemacht habe, habe ich hier nicht genau aufgeschrieben, was man hier vermischt hat, aber was man tun kann, ist zurückzugehen und sie aufzuschreiben. Also weiß ich, das war meine Töpfer rosa. Und ich fügte mein Buff Titan hinzu, fügte mein poliertes Titan hinzu. Und dann schaut man sich diese Farbe hier an, also war das mein Stichwort, rot. Und ich habe ein bisschen vom Fleischton hinzugefügt. Also habe ich vielleicht gemischt, dass ging aus der Kamera und zahlen und dann meine Grüns sicher es ist ein Sap Green und Paynes grau. Also lese ich nicht ordentlich, es ist nur für meine eigenen Notizen. Also weiß ich, dass ich so zu diesen Farben gekommen bin. Und was Sie tun können, ist es sogar auf den Rücken zu schreiben. Also das ist Potters rosa plus Fleisch Ton. So, weißt du, und sehr schöne Erleuchtung. Es ist also erst, wenn du deine Stücke zerstückelst. Manchmal kann man wirklich ein Gefühl für Farben bekommen , die mit Ihnen sprechen und Elemente, wie hübsch das ist. Wenn wir das tun würden. Mischen Sie es ein wenig. K's. Also hab einfach Spaß, locker, modern. Spielen Sie mit Farbe herum. Verstehen Sie Ihre Pinsel und wirklich lernen verschiedene Farben, die Sie arbeiten mit k kennen. so eine andere Idee, anstatt sie einzurahmen, wenn Sie diese als Inspiration nehmen möchten, greifen Sie ein, dies ist nur ein Skizzenbuch, das Ich hatte für das Jahr und ich spielte einfach mit ihm herum, wo ich Ideen und Inspiration sammeln. Und was Sie sogar tun können, ist beginnen, Ihre Stücke zu sammeln. Sie würden ein paar Geschmäcker bekommen, sogar nur ein waschbares Klebeband. Lass uns gehen und du kannst sie in ein Skizzenbuch legen. Ok, vielleicht hast du einen größeren. Legen Sie sie in ein Skizzenbuch. Sie können sogar Ihre Skizzenbuchseiten ummalen und in einem Tagebuch verwenden. Selbst wie schön das ist, werden Sie etwas Farbe im Hintergrund hinzufügen. Während Sie also erkunden, spielen diese Fluorophore mit Komposition herum, spielen mit Farben herum und lassen sich Ihre Pinsel zeigen, und dann haben Sie Spaß mit dem, was Sie mit ihnen machen, der Himmel ist die Grenze. Ihre kreative Praxis sollte Ihre eigene sein. Okay, wir sehen uns in unserem letzten Video zusammen. 13. Vielen Dank!: Vielen Dank, dass Sie diesen Kurs mit mir genommen haben. Ich hoffe wirklich, es hat dir gefallen. Wenn du Florios erforscht. Ich habe das Gefühl, je mehr Sie eine bestimmte Blume malen können, desto besser, dass Sie die Zusammensetzung davon verstehen, die Struktur davon. Und dann kannst du es auseinanderbrechen und es wirklich zu dir machen. Sogar erstellt mehr abstrakte Art Blumen und spielen Sie herum mit Ihrer Farbpalette. Behalte ein Tagebuch, Baby. Sie möchten ein Aquarell-Skizzenbuch verwenden, und Sie können alle Plurale, die Sie erkunden, und sogar die Farbpaletten, mit denen Sie spielen, im Auge behalten . keine Angst, Ihre Bilder zu zerschneiden denn Sie werden Bereiche und Stücke Ihres Gemäldes finden , die mit Ihnen sprechen, die Sie neu interpretieren und wieder malen und mehr erkunden möchten. Also, danke nochmals so sehr, dass du diesen Kurs mit mir genommen hast. Ich wollte sehen, was du malst. Bitte teilen Sie mir im Studentenprojektbereich mit, vielleicht Fluorophore, die Sie erkunden. Wie Sie vielleicht ein paar Ihrer Bilder geschnitten haben, um wirklich in Bereichen zu verfeinern , die Sie lieben und dass Sie weiterhin mit Ihren Aquarellen lernen und wachsen. Also danke nochmals, dass du diesen Kurs mit mir genommen hast. Ich hoffe, Sie üben weiterhin Aquarelle und Spielplätze und Plurals und genießen es wirklich, eine Farbpalette zu finden, die zu Ihnen spricht sowie einen Stil, der auch tut. Nochmals vielen Dank, und wir sehen uns in unserer nächsten Klasse.