Lockere Blumen: Aquarellkranz in 5 Schritten malen | Audrey Moon | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Lockere Blumen: Aquarellkranz in 5 Schritten malen

teacher avatar Audrey Moon, Watercolorist and Modern Calligrapher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Willkommen zu Wreaths

      1:39

    • 2.

      Über Kranzen und Bedeutung

      2:48

    • 3.

      Audreys loser Blumenstil

      2:37

    • 4.

      5-Schritt-Übersicht

      1:31

    • 5.

      Sammle Inspiration

      1:39

    • 6.

      Eine Form auswählen

      1:11

    • 7.

      Farbe berücksichtigen

      2:15

    • 8.

      Auswahl und Plan Blumenelemente

      3:17

    • 9.

      Tipps zum Meinen

      1:29

    • 10.

      Materialien du brauchst

      5:27

    • 11.

      Blätter als Füllelement, Teil 1

      13:19

    • 12.

      Blätter als Füllelement, Teil 2

      11:02

    • 13.

      Blumen als Füllelement, Teil 1

      16:40

    • 14.

      Blumen als Füllelement, Teil 2

      17:33

    • 15.

      Rosen und Kuchen als Feature

      15:08

    • 16.

      Ornamente und Echen als FeWo

      11:49

    • 17.

      Demo 1: Olivenkranz

      9:59

    • 18.

      Demo 1: Olivenkranz

      10:42

    • 19.

      Demo 2: Rosenkranz

      13:45

    • 20.

      Demo 3: Sunflower

      12:19

    • 21.

      Demo 3: Sunflower

      7:19

    • 22.

      DEIN PROJEKT

      1:04

    • 23.

      Letzte Gedanken

      2:12

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

721

Teilnehmer:innen

14

Projekte

Über diesen Kurs

Willkommen zu losen Blumen: Einen Watercolor in 5 Schritten malen! Dieser Kurs ist für mich besonders geeignet, denn es ist der culmination von allem was ich liebe Obwohl dieser Kurs auf Anfänger:innen ausgerichtet ist, können alle Niveaus profitieren können, da Kranken sich schwer zu malen können. Deshalb werde ich dir alle Tools geben und dich geben und deine eigenen Kranz

Lass mich dich durch meine 5 Schritte hinweg wie ich wreaths, herstelle, dann werden wir viel Mal!

Einige was wir malen

  • Füllelemente wie Blätter und dainty
  • Merkmalselemente wie Rosen und Torheiten
  • 3 Krane vom Anfang bis zum Ende

Am Ende des Kurses fühlst du dich und wohlvertraut genug, um deinen eigenen Kranz zu malen. Ich hoffe, es wird dir auch helfen zu locken und Aquarellfarben mit Freude und Spaß zu machen.

Ich habe andere florals wenn du andere Blumen üben möchtest.

Dann sehen wir uns im Kurs!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Audrey Moon

Watercolorist and Modern Calligrapher

Top Teacher

I'm so glad you're here! Whether you're new or a long-time student, I hope there's something for you in my classes.

My creative journey started with the bullet journal. Since then, I picked up watercoloring and calligraphy. It's been a bit of a whirlwind, to say the least! I published my first class on loose florals in September 2017, and have been steadily adding new classes. 

I love meeting new students and making connections. I hope to see you in one of my classes soon.

Thank you, and let's make the world a more beautiful place!

 

Website ][ Instagram ... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen zu Wreaths: Hi, da. Mein Name ist Audrey und ich bin der Schöpfer von Things Unseen Designs. Ich glaube an die inspirierende und heilende Kraft der Kunst. Auf SkillShare habe ich Kurse zu Aquarellen, Kalligraphie und Journaling. Seit 2016 malte ich lose Blumen in Aquarellen, und dann verliebte ich mich in das Malen von Kränzen, weil sie ein Gefühl von Ganzheit und Vollendung in meinem Leben brachten. In den letzten Jahren hat mir diese Praxis geholfen, viele persönliche Traumata zu überwinden und mich an einen Ort des Friedens und der Inspiration zu bringen. In dieser Klasse möchte ich Sie auf eine Reise bringen, auf der sich Malen eines Kranzes genauso natürlich anfühlt wie die Atemluft. Ich werde ein wenig davon erzählen, warum diese Klasse für mich persönlich und wichtig ist. Ich zeige Ihnen meine Lieblingswerkzeuge, demonstriere, wie man ein Dutzend verschiedene florale Elemente malt, und führe Sie durch, wie ich drei verschiedene Kränze von Anfang bis Ende entwerfe und male . Diese Klasse richtet sich an Anfänger, aber auch fortgeschrittene Künstler, die lernen wollen, wie man lose Blumen und Kränze malt, sind sehr willkommen. Unabhängig von Ihrem Können, ich denke, Sie werden zustimmen, dass Kränze eine endlose Quelle der Inspiration sind , und wir alle können mehr davon in unserem Leben verwenden. Am Ende der Klasse fühlen Sie sich wohl und zuversichtlich genug, um Ihren eigenen einzigartigen Kranz zu malen. Wenn Sie auch das Gefühl von Freiheit und Spontanität bekommen, das oft mit Aquarellen und dem lockeren Blumenstil kommt, dann ist das ein zusätzlicher Bonus. Ich hoffe, du wirst mich in dieser Klasse begleiten. Ich seh dich dort. 2. Über Kranzen und Bedeutung: Ein Kranz ist eine kreisförmige Anordnung von floralen Elementen wie Blumen, Stände, Zweige, Früchte usw. Im Laufe der Geschichte und vielen westlichen Kulturen wurden sie als Weihnachtsschmuck verwendet. Sie können auch als Kronen in feierlichen Veranstaltungen wie den Olympischen Spielen verwendet werden. Kränze können auch an einem Grab oder Gedenkstätte als Symbol der Ehre und Erinnerung gelegt werden. Für mich ist ein Kranz auch von persönlicher Bedeutung. Es steht für Ewigkeit, Ganzheit und Zeitlosigkeit. Als ich meine Aquarellreise begann, begann ich mit dem Bemalen von Blumen. Meine Großmutter war im Mai 2016 verstorben und sie war Aquarell-Künstlerin. Ich wollte ihr Gedächtnis ehren, indem ich etwas tat, das sie gerne tat. Wenig wusste ich, dass das mich von innen nach außen heilen würde. Innerhalb eines Jahres nach Aquarellen begann ich ein persönliches 100-Tage-Projekt, bei dem ich jeden Tag einen einzigartigen Kranz gemalt habe. Ich begann einfach mit nur Blättern, aber bald experimentierte ich mit nicht-floralen Elementen wie Tieren. Diese unglaubliche 100-Tage-Reise zementierte meine Liebe zu Aquarellen, losen Blumen und Kränzen und half mir, viele persönliche Traumata und Not zu überwinden. Diese Klasse ist so besonders für mich, weil sie ein Höhepunkt von allem ist, was ich liebe. Kränze sind auch verzeihend in ihrer Zusammensetzung. Selbst wenn Sie versehentlich etwas fehl am Platz malen, können Sie es leicht vertuschen oder Anpassungen vornehmen, um den Kranz auszufüllen. Das wird super Klischee klingen, aber ich habe das Gefühl, so sollten wir uns auch dem Leben nähern. Sie werden Fehler machen und manchmal werden sich Dinge fehl am Platz fühlen, und es wird einige Kranzbilder geben, die Sie einfach nicht fühlen, und Sie müssen es vielleicht verschrotten und von vorne anfangen, und das ist okay. Morgen gibt es einen neuen Tag und neue Möglichkeiten zu wachsen und ein besserer Mensch zu werden. In dieser Klasse möchte ich betonen, dass es nicht nur darum geht, hübsche Dinge zu malen, obwohl das immer ein nettes Ergebnis ist. Aber ich möchte Sie ermutigen, mehr introspektive und achtsamer zu sein, wie Ihre emotionale und geistige Gesundheit durch den Akt der Malerei beeinflusst wird. Wenn Sie also lernen, wie man florale Elemente malt und sie auf einem Kranz anordnet, widerstehen Sie dem Drang zu versuchen und es perfekt oder genau wie meins aussehen zu lassen. Es wird beim ersten Mal nicht perfekt sein, und das ist okay. Aber der nächste wird besser sein, und dann der nächste und dann der nächste. Ihre Aussichten werden sich auch verbessern, wenn Sie sich selbst wachsen sehen. Ich hoffe, du wirst genauso viel Spaß haben und so viel Inspiration von dieser Klasse gewinnen , wie ich es bei der Erstellung getan habe. 3. Audreys loser Blumenstil: Wenn ich über lose Malerei spreche, ist es die Hälfte, die Themen durch meine Augen zu interpretieren und die Hälfte der Pinselarbeit Fähigkeiten, die ich im Laufe der Jahre erworben habe. In den meisten meiner Blumen achte ich etwas genau auf die offensichtlichen Details, aber im Allgemeinen habe ich eine impressionistische Herangehensweise an das Thema. Ich möchte gerade genug Details enthalten , die Sie als Betrachter herausfinden können, was ich gemalt habe. Mein Stil hat sich im Laufe der Zeit definitiv weiterentwickelt und verbessert. Am Anfang waren meine Bilder so einfach wie möglich, aber wegen der persönlichen Verbindung, die ich mit dem Thema hatte, und meiner Liebe zu Aquarellen, gab ich nicht auf. Ich habe immer gemalt. Ich habe von anderen Lehrern gelernt. Meistens experimentierte ich mit meinem eigenen Stil und erlaubte mir, Fehler zu machen und daraus zu lernen. Ich möchte Sie ermutigen, das Gleiche zu tun. Im Moment, wenn Aquarelle völlig neu für Sie sind, ist das okay. Ich bin froh, dass du hier bist. Erwarten Sie nicht, dass Sie in der Lage sein, die Blätter genau so zu kreieren, wie ich es tue. Nur die Tatsache, dass Sie einen Pinsel in der Hand haben und bereit sind zu lernen, ist ein großartiger Ort zu sein. Mittlerweile malte ich Zehntausende von Blättern bis zu dem Punkt, dass ich es wahrscheinlich mit geschlossenen Augen machen könnte. Ich sage nicht, dass Sie auf diese Ebene kommen müssen, aber ich sage Ihnen, dass es Zeit brauchen wird, bis Ihre Arbeit von einfach zu etwas geht , das Ihr eigener einzigartiger Stil ist. Selbst mit meinem 100-Tage-Projekt können Sie sehen, wie ich wirklich einfach angefangen habe. Die Blätter sehen nicht so realistisch aus. Die Farben sind irgendwie flach, aber ich habe darauf gedrängt zu wissen, dass ich mit jedem Bild etwas Neues lerne und dass ich mich verbessern werde. Zum Vergleich, hier ist ein Zitronenkranz, den ich im Mai 2017 gemalt habe , der Tag 40 meines 100-Tage-Projekts war. Sehen wir uns nun einen anderen Zitronenkranz an, den ich Anfang dieses Monats im April 2020 gemalt habe . Sehen Sie, was ein Unterschied Zeit und Hingabe macht. Versteh mich nicht falsch. Ich weiß den Zitronenkranz von vor drei Jahren zu schätzen. Es war in den frühen Stadien meiner Kunstreise, aber ich kann mein Wachstum schätzen, denn in diesem neuesten Kranz sehe ich Tiefe in meinen Zitronen, Vertrauen in meine Pinselstriche und ein besseres Auge für die Komposition. Egal, ob Sie am Anfang, in der Mitte oder fortgeschrittener in Ihrer Aquarellreise sind, Sie sind hier herzlich willkommen. Ich hoffe, dass mein Stil und meine Annäherung an lose Blumen Ihnen helfen, sich zu lockern und die Fahrt zu genießen. 4. 5-Schritt-Übersicht: Es ist schwer, Ihnen eine Formel für die Konstruktion eines Riffs zu geben, aber ich kann Sie durch die fünf Schritte führen, die ich mache, um mich vorzubereiten, um Pinsel auf Papier zu legen. Schritt eins, sammeln Sie Inspiration. Ich werde im nächsten Video mehr darüber teilen, wie man Inspiration sammelt, aber im Allgemeinen nutze ich gerne Pinterest und meine Naturwanderungen. Schritt zwei, wählen Sie ein Shape aus. Die häufigste Riffform ist ein Kreis. Wenn Sie ein Anfänger sind und sich nicht um die Vielfalt der Formen kümmern wollen, machen Sie sich keine Sorgen, ein Kreis ist der beste Ort, um zu beginnen. Keine Notwendigkeit, Phantasie zu werden und Dinge zu komplizieren, wenn Sie nicht wollen. Wir werden mehr über andere Arten von Formen sprechen, wenn Sie neugierig sind. Schritt drei, betrachten Sie Farbe. Manche Leute haben nur das natürliche Auge für die Farbbalance. Wenn Sie nicht einer dieser Leute sind, empfehle ich, ein manuelles Farbrad zu greifen, oder erstellen Sie eines selbst oder finden Sie online zu referenzieren. Schritt vier, wählen Sie florale Elemente, das ist wahrscheinlich mein Lieblingsschritt neben tatsächlich Malerei. Dies könnte jedoch auch der Schritt sein, wo Sie verweilen und zögern, weil Sie es schwer haben, sich zu entscheiden. In einem ausführlicheren Video werde ich erklären, wie ich florale Elemente kategorisieren, um Ihnen dabei zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Der letzte Schritt ist nur, dann legen Sie Ihren Pinsel auf Papier und malen Sie ihn aus. Jetzt, wo du meine fünf Schritte kennst, lass uns ein bisschen tiefer gehen. 5. Sammle Inspiration: Eine meiner bevorzugten Quellen für Online-Inspiration ist Pinterest. Jetzt habe ich ein Brett für Sie erstellt, damit Sie sich frei fühlen können, das zu überprüfen. Während du malst, möchte ich dich ermutigen, Kränze im wirklichen Leben zu malen , damit du üben kannst, sie auf deine eigene Weise zu interpretieren. Neben Pinterest kannst du auch Fotos machen, während du unterwegs bist und einkaufst. Vielleicht sind Sie in einem Möbelhaus und sie haben einen Kranz in einem Display, in einem Scheinraum. Viele Kunsthandwerksläden haben oft handgefertigte Kränze, die bereits zum Kauf bereit sind. Du kannst beobachten, wie sie zusammengesetzt wurden, die Farbschemata und Fotos von ihnen machen, die du auf deinem Pinterest-Board setzen kannst. Ich persönlich genieße es, Gärten, Naturschutzgebiete, Waldschutzgebiet, solche Dinge zu besuchen . Möglicherweise finden Sie an diesen Stellen keine künstlichen Kränze, aber Sie können ein florales Element sehen, das Sie einschließen möchten. Vielleicht gibt es eine interessante Zweigstruktur, die Sie erfassen möchten. Sie könnten sogar überrascht sein, was Sie während Ihrer Nachbarschaftsspaziergang finden. Halten Sie Ihre Augen offen für alles, was Ihnen ins Auge fallen könnte. Schließlich können Sie sich auch von den Jahreszeiten inspirieren lassen. Ich liebe die Herbstsaison hier in den USA. Wir haben viele warme Farben wie verbrannte Orange, Zimt, Mahagoni, Senf. Frühlingsblumen sind immer auch eine Quelle der Inspiration. Große Pfennige und Hortensie können ein kühnes Statement in einem Kranz machen. Dieser erste Schritt, Inspiration zu sammeln, ist immer im Gange. Wenn ich mich zum Malen bereit mache, werde ich dieses Pinterest-Board von Zeit zu Zeit besuchen und dann mit Schritt 2 fortfahren. 6. Eine Form auswählen: Wie ich bereits erwähnt habe, ist die häufigste Kranzform ein Kreis. Aber Sie können auch einen Lorbeerkranz, einen halben Kranz oder eine geometrische Form wie ein Dreieck, Diamant, Sechseck, et cetera machen. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Ich bleibe normalerweise an einem Kreis oder einem halben Kranz, wegen dieser persönlichen Bedeutung, aber du kannst tun, was dein Herz begehrt. Wie Sie in meinem 100-Tage-Projekt sehen können, habe ich auch etwas Einzigartiges gemacht, wo ich eine Reihe von Blumen von A bis Z gemalt habe anstatt sie mit geraden Stielen zu malen, entschied ich mich, sie in eine kreisförmige Form zu biegen fühlte sich so an, dass meine kreativen Grenzen geschoben wurden, um die Blumen auf eine andere Weise zu sehen. Nur weil ein Kranz ein Kreis ist, bedeutet das nicht, dass Sie Dutzende von verschiedenen floralen Elementen in ihn stopfen müssen. Du kannst tun, was auch immer deine Phantasie weckt. Vielleicht willst du die Natur verbiegen und so etwas tun, wie ich es getan habe. Vielleicht möchten Sie eine goldene geometrische Form kreieren und Blumen um die Grenze anordnen. Lassen Sie sich von neuen Möglichkeiten träumen und diese Form wird natürlich zu Ihnen kommen. 7. Farbe berücksichtigen: Ich gehe über ein wenig Farbtheorie in meiner allerersten Loose Florals Klasse. Wenn Sie eine Auffrischung benötigen, schauen Sie sich das an und kommen Sie dann wieder hierher. Was ich erwähnen möchte, ist, dass die Wahl eines Farbschemas Ihre allgemeine Balance und Zusammensetzung beeinflussen wird. Manchmal sind meine Farbauswahl von meiner Stimmung oder von den Jahreszeiten beeinflusst. Im Herbst sehen Sie mich vielleicht mit wärmeren Farben und Elementen wie Kürbisse und Chrysanthemen malen . Im Sommer sehen Sie vielleicht eine helle Vielzahl von Farben. In dieser Klasse werden wir uns drei verschiedene Farbschemata ansehen. Monochrom, kostenlos und triadisch. Für einen monochromen Kranz werden wir uns auf nur eine Farbe konzentrieren. Wir könnten Schattierungen der jeweiligen Farbe verwenden. Der erste Kranz, der malen wird, ist ein monochromer Kranz mit Olivenblättern. Der nächste werden wir mit kostenlosen Farben malen. Dies bedeutet, dass wir zwei Farben verwenden, die sich direkt gegenüberliegen auf dem Farbrad. Um herauszufinden, was kostenlose Farben sind, können Sie auf ein Farbrad oder sogar Google verweisen: „Hey, was ist die ergänzende Farbe von Rot oder Lila?“ Der Rosenkranz, den wir gemeinsam malen, verwendet Rot und Grün, weil sie auf dem Farbrad gegenüberstehen. Der dritte und letzte Kranz, der malen wird, verwendet triadische Farben. Dies bedeutet, dass wir drei Farben verwenden, die auf dem Farbrad äquidistant sind. In diesem Fall werden wir gelb, orange, lila und grün verwenden . Nun gibt es viele verschiedene Farbschemata, aus denen Sie wählen können. Fühlen Sie sich frei zu wählen, was Sie wollen und was Sie inspiriert. In einer verwandten Anmerkung möchte ich, dass Sie sich mit Ihrem Aquarell-Set vertraut machen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, erstellen Sie ein detailliertes Farbfeld Ihrer Aquarellpalette oder halten Sie sich an ein paar Farben fest, die Ihre Favoriten sind und Ihnen vertraut sind. Im Allgemeinen, wenn Sie weniger Farben haben, können Sie sich mehr auf die Texturen von floralen Elementen konzentrieren, die ich später besprechen werde. Als Anfänger empfehle ich, mit nur wenigen Farben zu beginnen , damit Sie nicht so viele Variablen berücksichtigen müssen. 8. Auswahl und Plan Blumenelemente: Mit diesem Schritt, wenn Sie ein Anfänger sind, empfehle ich Ihnen dringend, von einem Referenzfoto zu arbeiten. Nicht so, dass Sie genau das malen können, was Sie sehen, sondern damit Sie ein Gefühl für das Farbschema und die Zusammensetzung bekommen können. Abarbeiten eines Fotos ist auch hilfreich, da es einige der Planungsschritte, wie das Auswählen einer Form, eines Farbschemas und floralen Elementen, eliminiert wie das Auswählen einer Form, eines . Es ist nichts falsch daran, Fotos zu bearbeiten. Mit einem lockeren Blumenstil können Sie es leicht einzigartig und nach Ihren Wünschen aussehen lassen. Wenn Sie in mehr Praxis umsetzen, werden Sie den Hang bekommen, Ihre eigenen Arrangements zu erstellen , und es wird natürlich zu Ihnen kommen. Sie können sogar ein wenig skizzieren, um Ihnen bei der Planung und Anordnung der Elemente zu helfen. In Ihrer Skizze können Sie planen, wie groß die einzelnen Elemente sein sollen, Sie können die Komposition und sogar das Farbschema ausarbeiten . Wenn Sie also eher ein sorgfältiger Planer sind, sollten Sie zuerst eine Skizze erstellen. jedoch daran, nicht nur auf Ihrem eigentlichen Aquarellpapier zu skizzieren und auf einem separaten Stück Papier zu skizzieren. Als nächstes möchte ich die floralen Elemente in Feature- und Füllstoffelemente kategorisieren. Feature-Elemente sind in der Regel physisch größer und nehmen einen prominenteren Platz innerhalb des Kranzes ein. Dazu gehören Rosen, Pfingstrosen, Sonnenblumen, ein Vogel, Eier, ein Band oder ein Bogen, Früchte, Sukkulenten, Geweih. Es kann wirklich alles sein, solange es viel größer ist. Ein Feature-Element wird normalerweise zuerst geplant und gemalt, weil Sie möchten, dass sie wirklich glänzen und die Aufmerksamkeit vom Betrachter lenken. Füllelementen gehören Blätter, kleinere zierlichere Blüten, Beeren , Zweige, Federn oder Grasstücke. Wie der Name schon sagt, sollen sie helfen, füllen Sie den Kranz und machen es voller aussehen. Sie möchten diese nachdenklich und strategisch verwenden, damit sie die Aufmerksamkeit nicht von den Feature-Elementen abnehmen. Nun möchte ich erwähnen, dass, wenn Sie nur ein Füllelement für Ihren Kranz wählen , das zum Feature-Element werden könnte. Zum Beispiel könnten Sie einen Kranz mit nur Beeren haben. Da es keine anderen größeren Elemente gibt, die vielleicht neben Blättern konkurrieren , sind die Beeren jetzt ein Feature Element. Manchmal kann man eine Überraschung einschließen, ich liebe es, wie eine metallische Note, Kalligraphie-Details, oder etwas nicht florales. Für mich habe ich meine Standardblumen, die ich immer gerne wähle, wie Pfingstrosen, Rosen und Lavendel. Wenn ich etwas mehr Zeit habe, mich dem Studium der Blume zu widmen und sie in einen Kranz aufnehmen zu wollen, dann wähle ich etwas Neues aus. Sonst neige ich dazu, zu Blumen zu gehen, und das ist okay für mich. Versuchen Sie wieder als Anfänger, mit zwei oder drei Elementen gleichzeitig zu arbeiten. Ignorieren Sie den Druck, um diese großformatigen Kränze sofort zu erzeugen. Beginnen Sie mit dem, was sich für Sie natürlich und bequem anfühlt. Dann integrieren Sie ein neues Element, das Sie vielleicht erkunden möchten. Versuchen Sie, zu sehen, wie das hineinpassen könnte. Oder machen Sie es zum Feature-Element und machen Sie es einfach Schritt für Schritt. Vielleicht beginnen Sie mit nur einem Feature-Element und ein paar Füllstoffe, oder Sie konzentrieren sich auf nur ein Füllelement und fügen dann neue hinzu, wie Sie gehen. 9. Tipps zum Meinen: Hier sind einige meiner besten Tipps zum Malen eines Kranzes. Arbeiten Sie zuerst von hell bis dunkel. Wasserfarben funktionieren am besten, wenn Sie mehr gesättigte Farben auf hellere Farben legen. Sie können immer mit leichteren Elementen am Ende auch füllen, aber viele Schichten haben den Eindruck, dass der Kranz sehr voll ist. Sie können auch leicht einen Fehler vertuschen, wenn Sie ein Element irgendwo platzieren, das Sie nicht wollten. Solange es nicht zu dunkel ist, kannst du es in der nächsten Schicht vertuschen. Als nächstes variieren Sie die Winkel Ihrer floralen Elemente. Sie keine Angst, mit den Richtungen zu experimentieren, die die Füllelemente zeigen. Echte Kränze haben Elemente, die in alle möglichen Richtungen zeigen. Beobachten Sie, wie Kränze im wirklichen Leben zusammengesetzt werden, und das wird Ihnen helfen, Ihre zu malen. Beginnen Sie schließlich mit den Elementelementen, und fügen Sie dann die Füllelemente hinzu. Genau wie das Malen in Schichten, möchten Sie in Etappen malen, in Bezug auf das Element. Sie gehen nicht einfach von links nach rechts oder im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn. Ich gehe tatsächlich herum, und um, bis alles gefüllt ist. Ich mache ein bisschen hier, ein bisschen da, und dann einfach weitermachen. Andere Künstler haben vielleicht einen anderen Ansatz, und Sie könnten auch, und das ist okay. Finden Sie heraus, was für Sie funktioniert. Nun, bist du bereit zu malen und Kränze zusammen zu setzen? Lasst uns anfangen. 10. Materialien du brauchst: Lassen Sie uns über die Vorräte sprechen, die Sie in dieser Klasse benötigen werden. Lassen Sie uns zuerst mit Bürsten reden. Ich werde Rundbürsten in den Größen zwei und sechs verwenden. Der Grund, warum ich diese beiden in erster Linie verwenden werde, ist, weil meine Kränze etwa sechs bis acht Zoll im Durchmesser sein werden. Ich werde keine wirklich großen Kränze malen. Wenn Sie planen, viel größere Kränze zu malen, dann möchten Sie vielleicht einen größeren Pinsel greifen. Eine Größe sechs wird wirklich gut in Bezug auf das Malen von breiten Blumen, also fühlen Sie sich nicht so, als müssten Sie einen größeren Pinsel bekommen. Wenn eine Sechs alles ist, was du hast , ist das gut genug, dann malst du vielleicht etwas kleiner. Ich bevorzuge die runden Formbürsten, weil es hier in der Mitte einen schönen breiten Körper hat. Wenn Sie einen kleineren Pinsel als einen zwei haben, dann sollten Sie diesen auch verwenden, wenn Sie wirklich feine Details malen möchten. Aber im Allgemeinen sollten die sechs und die beiden für diese Klasse ausreichen. Die Marke, die ich verwende, ist das Creative Mark, und Sie können dies bei Jerry's Artarama finden. Das sind synthetische Bürsten. Da der Bürstenkörper so breit ist, hält er viel Wasser, viel Farbe, und er ist so glatt zu arbeiten. Wenn Sie nach neuen Bürsten suchen, könnte dies eine gute Option sein. Als nächstes schauen wir uns Farben an. Jetzt wird die Marke, die ich verwende, die Lukas Marke genannt, und dies kann auch bei Jerry's Artarama gefunden werden. Sie können die Farbe in Tuben kaufen und dann können Sie sie in diese Pfannen gießen, oder Sie können die Pfannen kaufen, wie sie sind und dann auf Ihrer Palette arrangieren, wie ich es hier getan habe. Bevor ich später mit dem Malen beginne, werde ich wahrscheinlich all das abwischen, nur damit ich eine saubere Palette habe, mit der ich arbeiten kann. Aber ich liebe diese Farben auch, sie sind einfach sehr lebendig und sehr pigmentiert in seinen Farben, und es braucht nur ein wenig Wasser, um diese Farben wirklich zu aktivieren. Wenn es um Aquarelle und die Vielfalt der Farben geht, brauchen Sie wirklich nicht alle Farben des Regenbogens. Wenn Sie nur die Grundfarben oder sogar acht bis 10 Farben haben, ist das wahrscheinlich mehr als genug. Das Wichtigste ist, dass man tatsächlich weiß, wie man diese Farben benutzt. Fühlen Sie sich nicht eingeschüchtert, dass Sie all diese Farben kaufen müssen, keine Sorge, haben Sie einfach Ihre Grundlagen und beginnen Sie von dort. Jetzt neben einer regulären Palette habe ich auch dieses metallische Set, und ich liebe dieses Set, denn wieder, die Farben sind einfach so lebendig und glänzend. Dies können Sie bei Amazon und den meisten Online-Einzelhändlern finden, und es gibt auch andere metallische Farben. Wenn es um Kränze geht, eine metallische Berührung könnte wirklich Ihren Kranz auffällig machen. Dies ist eine optionale Versorgung, Sie müssen dies nicht haben, aber wenn Sie eine wirklich einzigartige Note hinzufügen wollten, dann mit einem metallischen Detail könnte wirklich Ihren Kranz abheben. Lasst uns Papier reden. Jetzt im Allgemeinen verwende ich gerne Kaltpresspapier, und wenn Sie damit nicht vertraut sind, bedeutet es im Grunde nur, dass es ein wenig Textur auf dem Papier hat. Wenn Sie gerne heiß gepresst verwenden, bedeutet das, dass das Papier viel glatter ist, es gibt kaum eine Oberflächenstruktur, und diese Größe ist neun mal 12. Jetzt gibt es viele verschiedene Papiermarken da draußen und jeder hat seine eigenen Vorlieben. Sie können ausprobieren, was Sie wollen, aber ich mag die Marke Canson, Strathmore, Arches, Fabriano, und diese reichen von erschwinglich bis teuer. Wenn es eine Möglichkeit für Sie gibt, Musterpapiere zu greifen, einige Kunstgeschäfte haben Musterpapiere für Sie zu kaufen, das wäre ein großartiger Ort, um zu beginnen. Aber sobald Sie ein Papier finden, das Sie lieben, bleiben Sie mit ihm, weil ich denke, das richtige Papier ist eine der wichtigsten Vorräte, die Sie haben können, wenn es um Aquarelle geht. Außerdem brauchen Sie einen Bleistift und einen Radiergummi, weil wir ein wenig Skizzieren machen werden, und auch wenn Sie gehen, um Ihren Kranz zu entwerfen, müssen Sie leicht einen Kreis skizzieren. Schnappen Sie sich einen guten Bleistift, der nicht zu dunkel ist, und dann einen Radiergummi. Wenn Sie einen gekneteten Radiergummi haben, wie diese gummiartigen, ist das noch besser. Aber wenn du nur einen normalen hast, ist das auch okay. Dann brauchen Sie natürlich Wasser und ein Papiertuch oder einen Lappen, damit Sie Ihre Bürste auslöschen können. Ich benutze gerne zwei verschiedene Gläser, ich benutze eines, um nur meine schmutzige Bürste auszuwaschen und dann das andere, das ich versuche, sauber zu halten und sauberes Wasser aufzunehmen. Dies sind alle Vorräte, die Sie für diese Klasse benötigen, gehen Sie vor und greifen Sie sie, und gehen Sie mit dem nächsten Video. Ich seh dich dort. 11. Blätter als Füllelement, Teil 1: Jetzt sind Füllelemente in einem Kranz genau das. Nachdem Sie also die allgemeine Form des Riffs nach unten haben, werden diese Füllelemente dazu beitragen, alle Zwischenräume einzufüllen und Ihren Kranz wirklich zusammenzukommen. Ich werde die Füllstoffelemente in zwei Kategorien trennen, im Grunde nur Blumen und dann Blätter. Auf dieser Seite werden wir viele verschiedene Arten von Blättern betrachten , die wir möglicherweise malen könnten, verschiedene Arten von Texturen, die wir bekommen können, und dann werden wir auch einige beliebte Füllstoffe Blumen betrachten. Nun, da dies Füllelemente sind, male ich wirklich nicht viele Details für sie. Ich mache sie so minimal wie möglich. Manchmal können sie mit Beeren oder verschiedenen Elementen verwechselt werden und das ist völlig okay. Auch hier sind diese Füllelemente nur, um dem Betrachter zu helfen, das Aussehen des Kranzes zu vervollständigen. Es ist nicht dazu gedacht, dich wirklich anziehen oder genauer hinzusehen. Dafür ist das Feature-Element vorgesehen. Für die Füllelemente werden wir uns hauptsächlich auf unsere Pinselstriche konzentrieren, wirklich sehr einfach und leicht halten und dann verschiedene Farben verwenden, um all das zusammen zu bringen. Die Füllstoffelemente sind wirklich wichtig, weil dies ist, wo Sie eine ergänzende Farbe oder eine dritte Farbe hinzufügen können , um die Gesamtbalance zu Ihrem Kranz zu bringen. Also bedenken Sie das, wenn wir diese malen. Auch hier sollen diese wirklich einfach sein, locker floraler Stil. Schauen wir uns zuerst Blätter an, Blätter sind eines meiner beliebtesten Dinge zu malen. Ich werde nur eine generische blaue, grünliche Farbe hier drüben verwenden , aber Sie können wirklich jede Farbe verwenden, die Sie wollen. Vielleicht gibt es eine Farbe, die Sie nicht viel in Ihrem Gaumen verwendet haben und Sie möchten diese jetzt verwenden, so dass Sie es einfach verwenden können. Fühlen Sie sich frei. Ich werde wieder mit einem Pinsel der Größe sechs beginnen, um Sie in größeren Strichen zu zeigen, aber fühlen Sie sich frei, einen kleineren Pinsel zu verwenden, wenn Sie möchten. Diese Blätter sind diejenigen, die Sie in meiner ersten losen Blumenklasse finden , aber wenn Sie eine Auffrischung benötigen, werde ich schnell durch sie hier gehen. Der erste Blattpunkt, den wir malen werden, ist nur eine wirklich einfache, lange Form, wird dünn beginnen und dann erweitern und dann wieder enden dünn. Dafür arbeiten wir wirklich am Handgelenk mit unserem Handgelenk und biegen die Bürste so, dass wir den schönen Kranz in der Mitte des Blattes bekommen können. Beginnen Sie also zuerst mit der Pinselspitze nur auf dem Papier und so dünn wie Sie können, das wird unser Stiel sein. Drücken Sie dann auf die Bürste, so dass sie sich ausbreitet. Sehen Sie, wie die Borsten ausgefächert werden und ziehen Sie es dann ein wenig und wie Sie ziehen, starten Sie heben und dann wieder auf einen Punkt kommen. Lassen Sie uns das noch ein paar Mal versuchen und mit nur einem Tipp beginnen und dann beugen Sie sich nach unten. Lassen Sie die Borsten fächern, ziehen und während Sie ziehen, schließlich wieder bis zu einem Punkt kommen. Nun, während Sie dies tun, beobachten Sie, wie sich Ihr Handgelenk biegt, beobachten Sie, wie die Bürste reagiert. Dies wird einige dieser Räume hier oben füllen. Jetzt, wenn Sie ein bisschen bequemer werden, versuchen Sie, ein wenig schneller zu gehen, nur ein wenig. Wieder nur beobachten, wie sich Ihr Handgelenk biegt und wie sich die Bürste auch biegt. Wir können immer noch langsam gehen, wenn Sie möchten. Du musst auch nicht so weit ziehen, wie ich bin. Sie können den Drag nur sehr kurz halten und dann bekommen Sie nur ein kurzes Blatt. Auch hier liebe ich diese Rundbürste, weil man hier wirklich die Breite bekommen kann. Jetzt lassen Sie uns zwei davon zusammenfassen. Ich werde eine Seite des Blattes so machen. Beachten Sie, wie ich es ein wenig mehr als früher gekrümmt habe. Dann für die andere Seite des Blattes, werde ich gleich dort anfangen. Nicht an der gleichen Stelle, wo ich den anderen angefangen habe, aber genau da und dann nach unten kommen und dann wieder an der Stelle treffen. Beachten Sie, wie ich einen sehr dünnen Splitter von Leerraum hinterließ, der absichtlich war. Das sollte den Betrachter irgendwie denken lassen, dass das die Vene des Blattes ist. Nun, wenn du nicht so viel Leerraum verlassen , ist das okay, aber solange es nur einen Hinweis davon gibt. Also, wenn Sie genau das getan haben, ist das okay, aber es gibt nur einen Hinweis. Es ist gerade genug, um den Betrachter denken zu lassen, dass das ein Blatt ist. Versuchen wir es noch ein paar Mal. Nun, das sind ziemlich große Blätter und das ist okay. Vielleicht werden dies einige der größeren Füllstoffelemente sein, mit denen Sie beginnen. Zum Beispiel, wenn ich Rosen mache, mein Feature-Element, füge ich manchmal zwei oder drei dieser Blätter um die Reihen es bereits auszufüllen und mir eine Grundlage dafür zu geben, wie der Rest des Kranzes aussehen sollte. Wieder, wenn Sie mehr Übung auf diesem brauchen, fühlen Sie sich frei, zu meiner ersten losen Blumen-Klasse zu gehen, aber jetzt werde ich weitermachen. Eine weitere sehr einfache Möglichkeit, Blätter als Füllelement hinzuzufügen , besteht darin, zwei Blätter zusammen hinzuzufügen. Ich weiß, es scheint sehr einfach zu sein, aber es braucht wirklich nicht viel, um Ihren Kranz auszufüllen. Ich werde so zwei kurze Betäubungen machen und dann nur meine Blätter so herauskommen lassen. Nun schaut, wie ich eine Seite des Blattes wirklich breit und dann die andere Seite wirklich dünn gemacht habe . Dies bringt den Betrachter dazu, zu denken, dass man auf die Seite eines Blattes schaut. Probieren Sie einfach verschiedene Techniken wie diese aus. Vielleicht sind diese beiden Blätter diesmal etwas näher beieinander. Vielleicht ist der hier viel größer. Manchmal müssen Sie nicht die andere Seite des Blattes hinzufügen, wenn Sie nicht wollen. Also, wenn du es einfach so halten willst, ist das auch okay. Ich denke noch einmal, je mehr du diese Blätter praktizierst, desto komfortabler wirst du damit, wie es aussieht. Sie können mit kleineren Blättern und dann ein viel größeres Blatt experimentieren. Versuchen wir nun, mehrere Blätter hinzuzufügen, damit Sie möglicherweise einen längeren Stiel haben. Versuchen Sie erneut, zu variieren, wie Ihre Stiele gegenüberstehen. Sie müssen nicht alle aufstehen. Einige von ihnen könnten nach unten oder seitwärts gerichtet sein. Spielen Sie wieder mit der Größe und der Richtung Ihrer Blätter herum. Je mehr Sie die Richtung Ihrer Blätter variieren können, desto natürlicher und organischer wird Ihr Kranz aussehen. Etwas anderes, das ich gerne mache, wenn ich mehrere Blätter mache, ist eine Art von Verdunklung der Mitte des Stiels hier, denn wieder, nicht alle Blätter sind einfach perfekt ausfächern so. Also könnte ich wieder einen weiteren langen Stielhaben einen weiteren langen Stiel und es könnte diesen haben, der so auftaucht. Also beachte, wie dieser aussieht, er steht vor dem Stiel. Siehst du, wie dieser hier viel natürlicher aussieht als dieser? Beide sehen realistisch aus, beide sehen aus, als wären sie plausibel, aber nur wegen der Art und Weise, wie dieses Blatt um diesen Hauptstamm wickelt , gibt es nur ein wenig Realismus, nur ein wenig. Also versuchen Sie es noch einmal. Also wieder ein langer Stiel. Dies sind einige grundlegende Blätter, die Sie leicht zu Ihrem Kranz hinzufügen können. Schauen wir uns nun einige etwas andere Formen an. Nun, wirklich beliebte Art der Form ist ein Eukalyptus. Das, wenn man ein wenig blauer Tönung hat. Lassen Sie mich schnell ein wenig davon mischen. Eukalyptus gibt es auch in verschiedenen Größen und Formen von Blättern. Wir werden die mit den mehr abgerundeten Blättern machen und sie sind kleiner. Normalerweise kommen sie wie ein langer Zweig rein, irgendwie so. Wieder am Ende sind sie ein bisschen mehr von einer abgerundeten Form. Manchmal gibt es Blätter, die sie aussehen, als wären sie abgeflacht worden. Wenn man sie von der Seite betrachtet, sehen sie wie nur eine Linie aus, genau so. Dies ist ein weiteres großartiges Beispiel, wo Sie ein Blatt haben können , das die Mitte verdeckt, genau so. Wieder, ich werde nur für den Eindruck eines Blattes gehen. Ich werde nicht nach Realismus gehen, aber jeder, der sich das ansieht und in der Lage sein könnte zu sagen, dass das wie ein Eukalyptusblatt aussieht. Wieder, während ich gehe, verlasse ich etwas von diesem weißen Raum da. Immer wichtig, diesen Leerraum zu verlassen. Versuchen wir es mit einem anderen Eukalyptus. Wenn Sie nun diese Elemente zu einem Kranz hinzufügen, möchten Sie dies vielleicht ein wenig mehr biegen. Diese sind ein bisschen zu gerade für einen echten Kranz. Das ist nur Übung. 12. Blätter als Füllelement, Teil 2: Als nächstes schauen wir uns einige Olivenblätter an. Sie werden diesen Blättern hier oben ähneln, wo es wie ein Schlag ist. Aber wieder, wir werden mischen, wie, welche Richtung sie gegenüberstehen, etc. Ich bin nur Aufwärmen dieses kühle Grün hier mit ein wenig von der Braun, bekommen diese schöne alle Farbe. Nun wurden vor allem Olivenblätter für die Lorbeerkränze verwendet. Wenn Sie einen Lorbeerkranz malen wollten, dann könnte es vielleicht Spaß machen, diese Olivenblätter zu üben. Wieder, wir werden etwas Ähnliches tun wie diese Blätter hier oben. Aber anstatt sie zu zeigen, werden wir sie nur ein bisschen abrunden. Beginnen wir mit genau wie ein zweiblättriger Olivenzweig, nur um uns einfach anzufangen. Da ist nur mein einziger Stiel. Vielleicht komme ich so eine auf diese Weise. Wieder, mit dieser Drag-Methode, aber dann bringen Sie meinen Pinsel herum, um ihn zu runden. Wieder, dass nur ein Splitter von Leerraum zu haben, hilft dem Betrachter wieder nur zu denken, dass es ein 3-D-Urlaub ist. Nun danach, wenn Sie hier wieder reingehen und ein paar schwarze Oliven hinzufügen wollen, wird es definitiv deutlich machen, dass Sie es einen Olivenzweig malen. Aber selbst wenn Sie es nicht getan haben, denke ich, dass nur die Farbe allein und die Form des Urlaubs wirklich hilft zu zeigen, dass dies ein Olivenzweig ist. So wie Olivenblätter aussehen, sind sie ein bisschen sporadisch. Möglicherweise haben Sie Blätter wie diese und Sie können den Zweig fortsetzen. Auch hier ist dies ein großartiger Ort, um einige dieser Oliven hinzuzufügen, um das Aussehen zu vervollständigen. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, Schichtung zu üben. Wenn Sie mit einigen helleren Blättern beginnen wollten, dann können Sie wieder hinein gehen und dann dunklere hinzufügen. Lassen Sie mich das versuchen. Lassen Sie mich zuerst ein paar der leichteren machen. Wenn ich nun ein dunkleres hinzufügen wollte, werde ich es hier hinzufügen und dann dieses Blatt hier schneiden. Wenn Sie Layer, möchten Sie vorsichtig sein. Ich hätte nur ein bisschen länger warten sollen, weil ich kaum das Originalblatt sehen kann , das ich gemalt hatte. Wenn ich es nur ein bisschen länger gewogen hätte, hätte ich wahrscheinlich ein viel besseres geschichtetes Aussehen bekommen. Sie können auch ein weiteres Blatt in der Mitte haben , nur um es ein wenig realistischer aussehen zu lassen. Bisher haben wir viele verschiedene Arten von Blättern gemalt, und wieder, diese sind alle ideal für verschiedene Arten von Füllelementen. Wenn ich einen Kranz beginne, wie gesagt, beginne ich mit meinen Merkmalselementen und benutze dann diese großen einzelnen Blätter, um einfach mit anzufangen, und dann werde ich normalerweise diese Arten von Blättern verwenden , um den Kreis zu vervollständigen oder was auch immer Die Form ist, wenn es das ist, was ich tun werde. Dann werde ich manchmal diese kleineren Versionen von Eukalyptus verwenden , um aus verschiedenen Winkeln heraus zu stochen. Dann werde ich normalerweise eine kleinere Version dieses oder sogar einzelne Blätter oder doppelte Blätter wie diese verwenden , um den Rest des Kranzes auszufüllen , so dass es nur mehr so aussieht wie es so steht. Sie können völlig an jedem Punkt in der Gestaltung Ihres Kranzes. Denken Sie daran, dass diese viel mehr Platz in Anspruch nehmen werden. Diese befinden sich irgendwo zwischen Füll- und Feature-Elementen. Denken Sie daran, dass Sie diese so früh wie möglich in den Malprozess einbinden möchten. Das letzte Blattfüllelement, das wir uns ansehen werden, sind Kiefernnadeln. Ich mag es, Tannennadeln hinzuzufügen, weil sie eine Art von Textur hinzufügen können , die Sie vielleicht nirgendwo sonst bekommen. Ich schalte auf meinen Pinsel der Größe 2 um. Sie möchten versuchen, die Drybrush-Technik zu verwenden. Sie möchten so viel Wasser wie möglich von Ihrem Pinsel austupfen und dann die Farben aufnehmen. 13. Blumen als Füllelement, Teil 1: Okay, lassen Sie uns weiter mit dem Bemalen dieser Füllelemente. Wir werden uns hauptsächlich auf Blumen konzentrieren, aber ich möchte auch Äste und Beeren ansprechen. Nun sind die Arten von Blumen, die wir betrachten werden, Blumen, die der Regel als Füllstoff Elemente in tatsächlichen Riffen oder Blumensträußen verwendet werden. Wenn Sie sich diese Blumen ansehen, sind sie wirklich viel kleiner und normalerweise stecken sie hinter den Feature-Elementen heraus, oder sie sind nur dazu gedacht, ein Kompliment zu einer Farbe hinzuzufügen, so etwas. Aber wirklich, ihr Zweck ist es, das Riff zu füllen, daher der Name, Füllstoffelemente. Jetzt überlasse ich für diese Füllelemente noch mehr Details. Einige dieser Pinselstriche werden tatsächlich sehr ähnlich aussehen. Es geht darum, nur die kleinsten Details hinzuzufügen, um es wie eine tatsächliche Blume aussehen oder unterscheiden sie von einer Beere usw. Aber wirklich, wir werden mit einem kleineren Pinsel, also höchstwahrscheinlich die beiden. Wir halten unsere Details auf ein Minimum und lassen wirklich nur die Farben und einige der feineren Details den Betrachter dazu bringen denken, dass es eine echte Blume ist, anstatt nur Blobs von Farbe. Natürlich ist wieder Leerraum wirklich wichtig. Schauen wir uns einige dieser Füllstoffelemente an. Die erste, die wir betrachten werden, sind die grünen Ball Dianthus Blumen. Sie sind buchstäblich wie ein Knäuel Gras. Nehmen wir ein paar unserer Grüns. Normalerweise ist dieses Grün wie eine gelbe, grünliche Farbe. Wie ich schon sagte, ich werde meine Größe zwei Bürste benutzen. Ich werde versuchen, meine Arbeit so viel wie möglich zu vergrößern , damit Sie all die kleinen Details sehen können. Auch hier möchte ich nicht nur einen Kreis malen, den ich nicht tun möchte. Ich beginne von der Mitte der Blume und arbeite mich dann raus, und ich werde die Mitte dunkler und dann heller machen, wenn ich rausgehe. Während die Farbe noch nass ist, gehe ich da rein und füge einige dieser dunkleren Farbe auch hinzu. Das Ganze sieht nicht aus wie eine flache Kugel oder wie eine Kugel, aber es sieht aus wie viele verschiedene Blütenblätter, die herausragen. Wie ich schon sagte, ich bleibe bei vielleicht einem Zentimeter, vielleicht 1,5-Zoll-Blume. Auch hier werde ich nicht zu groß gehen, weil diese Füllelemente sein sollen , die nicht so viel Platz einnehmen, sondern nur dazu beitragen, das gesamte Gleichgewicht in Ihr Riff zu bringen. Ich fange in der Mitte an und fange mit ein paar Punkten an. Dann könnte ich einige der Punkte etwas größer machen. Um sie ein bisschen größer zu machen, drücken Sie einfach ein wenig mehr auf den Pinsel. Um diese Flecken ein bisschen größer zu machen. Ich wasche meine Bürste nur ein wenig und mache dann weiter. Wieder, lassen Sie diesen weißen Raum rundherum. Nun, während meine Farbe noch nass ist, möchte ich da reingehen und etwas von dieser gesättigten Farbe fallen lassen. Nun sind dies normalerweise lange Stiele, so dass Sie vielleicht auch einen langen Stiel hinzufügen möchten. Nun könnte dieser Stiel ein wenig zu lang sein, um sich in Ihr Riff zu integrieren, aber Sie möchten einen Stamm, vielleicht etwa so lang, integrieren , so dass es wie eine echte grüne Kugel aussieht, anstatt nur eine zufällige grüne Kugel. Außerdem hast du auch Blumen wie Alliums. Alliums können lila sein, sie können rosa oder weiß sein. Lass uns einen violetten machen. Nun wird das Allium dem sehr ähnlich aussehen, aber in einer Allium-Blume kann man tatsächlich die einzelnen Stiele sehen, ich werde versuchen, das auch zu replizieren. Wenn du dein Riff malst, wirst du nicht wirklich über diese feinen Details nachdenken. Mach dir keine Sorgen, wenn du es nicht wirklich bekommst, es geht mehr darum, nur diesen Eindruck von der Blume zu vermitteln. In einem Allium, wieder, ist es meistens wie ein Ball und ich werde wieder in der Mitte anfangen, aber dieses Mal werde ich mein Blütenblatt ausbreiten. Ich werde ein paar hier in der Mitte machen. Dann werde ich über den äußeren Kreis nachdenken und etwas mehr da draußen tun. Ich variiere die Sättigung meiner Striche. Ich werde ein paar zufällige Blütenblätter nur hier in der Mitte hinzufügen. Dann, was Sie tun möchten, können Sie Ihren Pinsel auslöschen, der fast trocken ist und dann ein wenig Farbe aufheben. Dann werde ich einige der Stiele malen, um diese Blütenblätter zu verbinden. Selbst diese Stiele müssen sie nicht perfekt kombinieren. Denken Sie daran, vom Mittelpunkt aus nach außen zu gehen. Alliums wachsen auch auf wirklich langen Stielen, so dass Sie diesen Stiel hinzufügen können. Aber wieder, realistisch in einem Kranz, wird Ihr Stiel nicht so lang sein, aber für die Zwecke des gerade jetzt und nur üben, können Sie es so lassen. In Ordnung. Wir haben zwei Arten von Füllblüten, die wie ein Ball aussehen. Schauen wir uns eine weitere, und ich mag die Chrysanthemen wirklich, die gelben vor allem, wenn sie sehr enge Ansammlung von Blütenblättern sind. Ich werde noch eine zu tun, und ich liebe es, diese gelbe Mutter zu jedem Riff hinzuzufügen, weil manchmal brauchen Sie ein wenig gelb um die allgemeine Balance zu Ihrem Kranz zu bringen. Dies ist eine gute Option. Ich werde meine Blumen viel kleiner halten. Das sind etwa anderthalb Zentimeter. Ich werde sie noch kleiner machen, höchstens einen halben Zoll. Ich werde die gleiche Technik verwenden, ähnlich wie die grüne Kugel hier, und halte meine Pinselstriche wirklich dicht beieinander und mache einige von ihnen größer. In einem Kreismuster zu gehen, aber dann ist es wirklich das. Mach es noch einmal. Normalerweise halte ich diese Cluster auch gerne nahe beieinander. Manchmal habe ich vielleicht zwei oder drei dieser Cluster zusammen. Lassen Sie mich noch einen Satz hier machen. Nun, wenn Sie Ihren gelben Müttern ein wenig Dimension hinzufügen möchten, wenn sie ein wenig eindimensional aussehen, fügen Sie einfach ein wenig mehr gelben Ocker hinzu und tun Sie das, oder Sie können ein wenig hinzufügen braun, um ihm ein wenig mehr Dimension und Form zu geben. Auch hier bin ich nicht so besorgt mit dem Versuch diese Füllstoff Blumen aussehen so realistisch.Das ist meine persönliche Vorliebe. Manche Leute wollen es vielleicht immer noch, und das ist okay. Ich denke, der Zweck der Füllstoffelemente ist wirklich, den Raum zu füllen. Es ist wirklich, um Ihren Kranz vollständiger aussehen zu lassen. Es sei denn, du hast Farbflecken dann fühle ich mich, als müsstest du nicht all diese Details hinzufügen. Für diese Mütter mache ich gerne einen grünlichen Vorrat oder Stiel. Ich halte es so einfach, oder manchmal benutze ich gerne ein Braun. Hoffentlich gab Ihnen dies eine Vorstellung davon, wie Sie Füllstoffelemente hinzufügen , die wie ein Kreis oder eine Kugel geformt sind, und ich werde noch einen machen. Es ist keine Blume, aber sie sind Beeren und Beeren sind auch eines der einfachsten Dinge, die Sie zu Ihrem Kranz hinzufügen können. Für Beeren gehe ich typischerweise mit einer roten Farbe, aber wenn Sie blau, lila verwenden möchten , spielt es wirklich keine Rolle, orange. Wieder, wenn Sie an Farbe denken, denken Sie darüber was wird, um die allgemeine Balance zu Ihrem Kranz zu bringen, nicht, was real oder nicht real ist. Für Beeren wieder werde ich einen Pinsel der Größe 2 verwenden. Ich werde sie sehr klein halten. Versuchen Sie, in Clustern von zwei oder drei zu arbeiten. Wenn du eine einzelne Beere machen willst, ist das okay, aber ich versuche, sie in Cluster zu stecken. Ich mag es, etwas Leerraum zu verlassen. Ich male wie ein kleiner Kreis wie dieser, aber wenn ich dann wieder dorthin komme, wo ich das erste Mal angefangen habe, verlasse ich normalerweise wie ein wenig Leerraum, so. Beeren ist, wo ich gerne verschiedene Sättigungspunkte verwenden. Das war ein bisschen leicht, also mache ich diesen etwas dunkler. Wenn ich sie mir auf einem Zweig vorstellen würde, könnte ich noch etwas weiter oben im Zweig haben oder so. Ich halte meine Pinselstriche sehr einfach. Ich versuche nur, die Formen zu erstellen und den weißen Raum in deinen Gedanken füllen zu lassen und den weißen Raum den Rest des Bildes ausfüllen zu lassen. Ich werde die braune Farbe wieder verwenden. Versuchen Sie, eine fast trockene Bürste zu verwenden, damit Sie nicht riskieren, bereits mit diesen Elementen zu interagieren. Jetzt kannst du deine Beeren auch viel einfacher machen, wo du nicht so viele Beeren hast wie ich. Sie können sie viel einfacher halten. Vielleicht nur Cluster von zwei Beeren auf einmal machen. Normalerweise, wenn Sie diese Beeren tun, können Sie diese mehr verwenden, als Sie diese verwenden, nur weil diese einfacher zu machen, ein wenig kleiner und füllen Sie wirklich winzige Räume. Üben Sie diese Beeren ein wenig. Sie können rötliche Orange, Reihe von Beeren zu gehen . Sie können auch noch mehr Cluster machen. keine Angst, dass Sie nur eine bestimmte Anzahl von Beeren verwenden können . Du kannst wirklich nicht schief gehen. Es geht mehr darum, nur zu hoffen, diesen Raum zu füllen. Wenn Sie die Sättigung variieren, sehen Sie, ob Sie sich dies ansehen, dieser ist wirklich dunkel, und dann sind einige von ihnen etwas heller. Das hilft, Ihre Beeren insgesamt Harmonie zu bringen, und sie sehen nicht alle aus wie kleine Blobs von Farben. Wenn Sie einige dieser Beeren näher zusammensetzen, sehen einige von ihnen aus, als ob sie hinter spähen, sind alle wie kleinere Details, die Sie hinzufügen können. Dieses habe ich zwei große Cluster erstellt, und dann etwas, das ich gerne tun möchte, wenn ich große Cluster wie diese habe, Ich mag die Zweigdetails zwischen den Beeren hinzufügen. Um dies zu tun, möchten Sie wieder sicherstellen, dass, wenn Sie mit Ihrer braunen Farbe dorthin gehen, stellen Sie sicher, dass Ihre Pinsel nicht zu nass sind, und dann möchten Sie auch sicherstellen, dass die Farbe bereits auf dem Papier auch nicht zu nass ist. Denn wenn beide zu nass sind, blutet die braune Farbe in die Farbe, die bereits hier ist, und wenn Sie das vermeiden wollen, seien Sie einfach geduldig, warten Sie einfach ein bisschen länger oder malen Sie vielleicht keinen Ast in der Nähe dieses. Nicht jede einzelne Beere muss einen Zweig haben, ist nur mehr darum, das Ich zu lassen, diesen Raum zu füllen. Wenn Sie nicht genug gute Pinselsteuerung haben und die Größe 2 zu groß ist, dann gehen Sie eine Größe oder sogar ein Paar nach unten, um diese dünnen Linien zu erhalten. Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre Beere noch mehr hervorstechen, können Sie dort hineingehen und den kleinen schwarzen Bereich der Beeren hinzufügen, wenn Sie wollen. Das ist ein bisschen zu viele Details für meinen Geschmack, aber wenn dir das hilft, diesen Look noch ein bisschen realistischer zu machen, dann liegt das wirklich an dir. Diese winzigen kleinen schwarzen Punkte helfen dem Betrachter zu erkennen, dass das Beeren sind, und Sie müssen es nicht für jeden einzelnen tun. Tun Sie es einfach zufällig. 14. Blumen als Füllelement, Teil 2: Lassen Sie uns weiter mit unseren Füllelementen. Diesmal schauen wir uns Blumen an, die normalerweise aus den Kränzen zu kommen scheinen. Manchmal biegen sie sich, sie werden verschiedene Farben haben. Wir werden uns die Veronica-Blume, die Goldrute und die Stock-Blumen ansehen . Auch hier sind dies Blumen, die sehr oft in tatsächlichen Blumensträuße und möglicherweise Kränze verwendet werden , aber auf jeden Fall Blumensträuße, weil sie helfen, den Rest des Straußes zu füllen, und dass Pop der Farbe, und dann auch über eine andere Form. Wir werden uns diese drei ansehen, und wieder, sie kommen in vielen verschiedenen Farben. Ich werde eine Farbe wählen, um mit zu gehen, aber Sie können wählen, welche Farbe Sie tun möchten. Schauen wir uns zuerst Goldenrod an, denn Goldenrod kommt wirklich nur in einer Farbe. Nun sieht die Goldrute, genau wie die anderen Füllstoffblumen, die wir im Begriff sind zu malen, die Gesamtform wie eine Pyramide aus. Die Basis wird ein wenig breiter sein und dann wird es zu einem Punkt kommen. Offensichtlich kein scharfer Punkt, aber es wird zu einem Punkt kommen. An diesem Punkt können Sie entscheiden, ob es ein wenig herabhängt oder einfach gerade sein wird. Das liegt wirklich an dir. Jetzt ist die Goldrute, der gelbe Blütenteil ist primär auf den oberen Teil der Blume fokussiert. Fangen wir damit an. Ich werde meist gelben Ocker verwenden und dann ein wenig Zitronengelb darin mischen. Aber ich möchte, dass der gelbe Ocker später auch einige Schattendetails hinzufügen. Ich werde an der breitesten Stelle beginnen, wo das Gelb sein könnte. Wieder werde ich an eine Dreiecksform denken und dann von dort gehen. Genau wie die anderen Blumen, die wir gemalt haben, werde ich vor allem tupfen Technik und nur ein wenig ziehen, um diese Blumen zu malen. Ich werde mir vorstellen, dass mein Hauptstamm hier ist , und ich werde so nach außen kommen. Wenn ich weiter komme, werde ich versuchen, zu einem Punkt zu kommen. Wieder sieht es aus wie eine Dreiecksform und ich würde dasselbe auf der anderen Seite tun, und sie kommen zu dem Punkt. Jetzt gibt es manchmal zusätzliche Blütenblätter, die so herauskommen. Die Goldenrod wirklich je nachdem, wie Sie es betrachten, kann sehr anders aussehen. Es geht nicht darum, super realistisch zu sein, geht nur darum, diesen Eindruck wieder zu erwecken. Insgesamt ist meine Farbe wie halb nass. Es ist nicht sehr wässrig. Es ist ein bisschen nass, als ob ich es jetzt anfassen würde. Es wird auf meine Hand kommen, aber es ist nicht sehr wässrig. Das ist eine gute Sache, denn wenn Sie einen Kranz malen, müssen Sie möglicherweise in Schichten malen und manchmal nicht viel Zeit haben , und Sie möchten also nicht herumsitzen und darauf warten, dass die vorherige Schicht trocknet. Die Goldrute hat einen gelben grünen Stiel, wir greifen etwas davon. Wieder gibt es diesen Hauptstamm, der so auftaucht, aber dann zweigen auch die Stiele ab. Nun, wenn Ihre Goldrute, die gelbe Schicht etwas trocken ist, können Sie dort mit ein wenigdunkleren gelben Ocker oder sogar nur ein wenig Braun hineingehen dunkleren gelben Ocker oder sogar nur ein wenig , um einige der dunkleren Schattenbereiche hinzuzufügen. Aber wieder, das ist zu viel Detail für mich persönlich, ich habe normalerweise einfach das Gelb seine eigene Sache machen lassen. Wenn Sie einen echten Kranz malen, könnte diese Goldrute viel kleiner aussehen. Dies ist ziemlich groß für einen Kranz, aber Sie können kleinere Vorräte davon machen. Lass uns ein paar wirklich kleine machen. Das war eine Menge Wasser genau da, also war das ein Fall. Ich werde nur meine Bürste abtupfen und dann aufheben. Ich denke nur daran, wie klein meine Goldenrods sein müssen. Dieses Mal ging ich mit nur einem viel kleineren Dreieck Bereich und ich werde eine weitere direkt daneben machen, nur damit Sie wieder sehen können. Wieder, ich tupfe nur meinen Pinsel auf das Papier und komme wieder mit dem Grün rein. Diese beiden sind etwas realistischer zu dem, was Sie vielleicht in Ihrem Kranz hinzufügen. Die nächste Blume, die wir uns ansehen werden, ist die Veronica. Auch diese kommen in vielen verschiedenen Farben, aber in erster Linie eine lila, weiß, rosa, und manchmal wie eine bläuliche violette Farbe. Ich mache jetzt eine bläuliche violette Farbe. Die Veronica-Blume ist viel dünner, so dass sie nicht wirklich eine Dreiecksform hat. Es hat immer noch eine etwas breitere Basis, aber nicht wirklich. Es ist fast wie ein Zylinder, der zu einem Punkt kommt. Der Boden, wie drei Viertel der Blüte, ist wie die Blütenblätter, und dann ist das obere Viertel wie eine grünliche Farbe, denn das sind die Blütenblätter, die noch nicht geblüht sind. Das ist der Effekt, auf den wir gehen. Stellen Sie sich hier die Form eines spitzen Zylinders vor. Du beginnst an der Basis und ich werde meine Cluster sehr nah beieinander halten. Ich könnte sogar meine Bürste auswaschen, während ich mich nach oben bewegen, um den Effekt zu geben , dass die Blütenblätter verschwinden und dann das Grün hier oben oben erscheint. Wenn du Blätter hinzufügen wolltest, könntest du es. Es hat nur einen Stiel und sie sind wirklich dünne Blätter wie diese. Ich füge normalerweise keine Blätter für Füller Blumen hinzu, denn wieder, es ist meist nur für die eigentliche Blume, die ich will. Sieht aus wie ein Raketenschiff. Versuchen wir es nochmal. Versuchen Sie erneut, mit einem gesättigten Pinsel zu beginnen und dann Ihren Weg nach oben zu arbeiten. Waschen Sie die Bürste aus und halten Sie Ihre Cluster dicht beieinander. Dann bewegen Sie sich nach oben und wechseln Sie schließlich zum Grün, und beenden Sie es dann und fügen Sie dann Ihren Stiel hinzu. Eine andere Version dieser Blume, wenn sie ganz lila wäre, könnte man sie wie Lavendel aussehen lassen. Lavendel ist wieder, etwas wirklich einfach, das man hinzufügen könnte. Spielen Sie einfach herum mit den verschiedenen Farben, den Arrangements, wie Sie mit Sättigung spielen können, denn Sie können wirklich fast jede Art von Blume erreichen, die Sie wollten, indem Sie einfach ein paar verschiedene Dinge ausschalten die Sättigung hier oder die Form der Blume. Lassen Sie mich gleich neben ihm noch einen machen. Dieses Mal, wenn Sie wollten, dass sich die Blume ein wenig verbiegt, können Sie das tun. Als nächstes möchte ich auf die Stockblume schauen, und eine Stockblume wird etwas dazwischen haben. Es wird eher eine abgerundete Form sein, aber wie die Veronica wird es oben ein bisschen Grün haben. Es wird eine Menge Blumen dieses Mal sein, sie sind ein bisschen größer und sehen tatsächlich aus wie echte Blütenblätter. Die Stockblume kommt auch in einer Vielzahl von Farben, wie weinrot, rötlich, lila, rosa, weiß. Sie können wirklich nicht wieder schief gehen, dies ist eine gute Möglichkeit, nur das Pop der Farbe hinzuzufügen, bringen Gesamtfarbharmonie zu Ihrem Kranz und wirklich helfen Sie nur füllen Sie es aus. Ich werde wieder wie Cluster von Blütenblättern tun, ich werde nicht nach Realismus gehen, ich will nur den Eindruck dieser Blumen geben, ich werde kleine Blütenblätter wie diese machen. Wieder werde ich mit der Sättigung herumspielen, es sieht ein wenig realistischer aus. Nun dieser Cluster, den ich gerade gemalt habe, wenn ich wollte, könnte er sich in eine Hortensie verwandeln. Aber weil das eine Stockblume ist, werden diese grünen kleinen Teile herausragen. Es sind buchstäblich genau diese wie Knospen, sie können wieder da rein gehen und dort oben auch etwas von diesem Raum füllen und das war's wirklich. Wiederum, manchmal möchten Sie vielleicht am Lager oder diesen Stamm hinzufügen, wenn Sie möchten. Aber wieder, nur etwas wirklich einfaches, dass Sie zu Ihrem Kranz hinzufügen können , nur um den Raum zu füllen. Jetzt, später, nachdem diese Farbe ein wenig mehr getrocknet wird. Genau wie die Beeren, kann ich in die Mitte dieser Cluster und Blütenblätter gehen und einen kleinen braunen oder schwarzen Punkt hinzufügen , nur um es wie tatsächliche Blütenblätter aussehen zu lassen. Wieder, statt nur Blobs von Farben. Das letzte, was ich tun werde, um diese Seite auszufüllen, ist, Zweige zu malen. Auch hier werde ich meinen Pinsel der Größe zwei verwenden, aber Sie können eine kleinere Pinselgröße verwenden, wenn Sie wirklich dünne Linien erhalten möchten. Nun, um Zweige zu malen, werden Sie in einem Kranz malen, also möchten Sie vielleicht etwas gekrümmt, aber schauen wir uns zuerst einige gerade, kurze Äste an und konzentrieren Sie sich dann auf die längeren. Aber was ich möchte, dass du üben sollst, ist der Druck und der Winkel, in dem du deine Bürste biegst. Anstatt nur eine gerade Linie wie diese zu machen, wo alles ungefähr die gleiche Breite ist, möchte ich, dass Sie versuchen, den Druck zu variieren, werde ich ein trauriges Gesicht darauf setzen. Wir wollen nicht nur eine gerade Linie, versuchen Sie, ein wenig Druck hinzuzufügen und ziehen Sie es dann ein wenig, Sie bekommen diese wie gezackte, unebene, Breiten und das sieht viel realistischer für einen tatsächlichen Zweig aus, kein Zweig ist einfach gerade. Es gibt immer ein wenig Abweichungen in der Breite, in der Richtung, im Winkel. Das ist es, was wir tun. Lassen Sie uns ein paar kurze machen, wo Sie eine Y-Form haben könnten, so und so. Auch hier könnten diese Zweige eines der letzten Details sein, die Sie hinzufügen, Sie wollen nicht wirklich nassen Pinsel, Sie wollen keine Wasserklecks auf Ihren Kranz und ruinieren ihn. Versuchen Sie, so viel wie möglich von einer trockenen Bürste zu verwenden. Dies sind einige der kleineren Zweige, die Sie Ihrem Kranz hinzufügen könnten. Wenn ein Zweig oder Zweige der Hauptteil Ihres Kranzes waren, sollten Sie ihn vielleicht etwas dicker machen. Vielleicht möchten Sie Ihren Pinsel der Größe sechs verwenden. Aber selbst wenn Sie gerade mehr Druck mit Ihrem Pinsel hier mit einer Größe 2 hinzugefügt haben, können Sie das trotzdem erreichen. wir so, als würde ich es in einem Kreis tun, und wieder, es ist ein bisschen unberechenbar, aber das ist okay. Lassen Sie uns kleinere Zweige daraus kommen. Dies kann Ihr Hauptteil des Kranzes sein und Sie können viele Dinge haben, die hier rauskommen. Sie könnten einen Kirschblütenkranz tun, wenn Sie möchten, können Sie Beeren hinzufügen, Sie können Blätter hinzufügen, oder einfach lassen Sie dies, wie es ist, und fügen Sie dann eine weitere Schicht von Zweigen hinzu, die sich kreuzen oder direkt hier beginnen und schneiden Sie diesen vorhandenen Zweig. Warum mache ich das nicht wirklich, ich mag diese Idee. Ich werde etwas von diesem gelben Ocker hinzufügen und ich werde das ein wenig aufwärmen, nur damit ich eine andere Farbe von Braun bekomme. Ich werde ungefähr in der Mitte dieses Zweiges hier anfangen und mich überschneiden, hinter ihm gehen, um ihn herum kommen. Das ist kein perfekter Kreis. Die Art und Weise, wie Sie einige der anderen Füllstoffelemente hinzufügen, kann helfen weil dies eher wie eine ovale Form aussieht, so dass dieser Problembereich, ich könnte viele Füllelemente hinzufügen, um das Gleichgewicht zu der gesamten Kreisform zu bringen, oder vielleicht war ich gehen für eine ovale Form schließlich. Wie auch immer, das ist nur eine Möglichkeit, dass Sie den Zweig verwenden können , um mehr wie ein Feature-Element zu sein, vielleicht auf dieser Seite oder dieser Hälfte des Kranzes habe ich andere Feature-Elemente wie Pfennige oder Rosen und solche Dinge. So wie es jetzt ist, mache ich mir nicht so Sorgen. Ich denke, die Hälfte der Kranz Malerei ist nur wirklich nur gehen mit dem Fluss und akzeptieren Fehler auf dem Weg. Nun, tolle Arbeit beim Malen all dieser Füllstoffelemente mit mir, wieder, denken Sie daran, dass dies großartige Optionen sind, um nur diesen Pop der Farbe hinzuzufügen. Die Blätter haben auch wirklich geholfen, viele der leeren Räume zu füllen und die Blumen und die Äste sind wirklich dazu gedacht, den Rest des Looks zu vervollständigen. Wenn Sie für eine Gesamtform Ihres Kranzes gehen, können diese Füllstoff Blumen helfen, füllen Sie diese Räume. Erinnerst du dich an die Pinselstriche, die wir üben? Denken Sie daran, dass es nicht darum geht, diese Blumen auch von weit weg echt aussehen zu lassen, ich kann sagen, dass diese wie kreisförmige Kugel Blumen sein sollen. Das sieht definitiv aus wie eine goldene Stange. Eine Aktienblume Menschen vielleicht nicht in der Lage, sofort zu erkennen, aber ich kann sagen, dass dies eine Blume sein soll und sogar diese Beeren, genau wie Cluster und Hinzufügen, dass ein wenig schwarz starb nur hilft es wirklich stehen und ich weiß, dass es Beeren geben soll. Jetzt, wo wir diese beiden gemalt haben, werden wir weitermachen, wir sehen uns dort. 15. Rosen und Kuchen als Feature: In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie bestimmte Feature-Elemente malen. Jetzt habe ich ein paar lose Blumen-Klasse bereits verfügbar. Achten Sie darauf, diejenigen zu überprüfen, wenn Sie lernen möchten, wie man Flieder oder Kirschblüten malen, Dinge wie das. Aber ich werde auch hier einige Blumen durchgehen. Feature-Elemente wie große Stücke, wie Rosen, Pfingstrosen, Obst, Tannenzapfen. Es könnte ein Band oder eine Schleife sein. Es könnte sogar ein Sukkulent sein, Ornamente, Eier, Sie nennen es. Etwas, das eine große Menge in Anspruch nehmen wird, oder nur stark Feature sein. Das meine ich mit Feature-Elementen. Jetzt habe ich noch andere Klassen, wie man lose Blumen malt. Ich werde hier nur ein paar anfassen, die am beliebtesten sein könnten, wie Rosen und Pfingstrosen. Dann zeige ich dir, wie man ein paar andere Dinge malt. Fangen wir mit einem meiner Favoriten an, wir werden eine Rose malen. Ich werde meinen runden Sechsbürste verwenden, damit ich ein wenig größer malen kann und dass Sie sehen können. Was ich gerne mache, beginne ich gerne mit der Mitte der Reihen und arbeite dann mein Gewicht nach außen. Wenn wir mit dem Zentrum beginnen, beginnen wir mit einem sehr gesättigten Pinsel, viel Farbe, nicht viel Wasser. Dann waschen wir langsam unsere Bürste aus und malen dann weiter die äußeren Blütenblätter, so dass es leichter und leichter wird, wenn Sie sich nach außen bewegen. Hoffentlich ergibt das Sinn. Lasst uns anfangen. Zuerst werde ich altes Wasser auswaschen, abtupfen und jetzt das saubere Wasser aufheben, es ein bisschen mehr abtupfen. Nun, ich habe schon eine rötliche Farbe hier in dieser Ecke gemischt, aber ich werde frische Farbe aus der Pfanne selbst holen , nur damit ich eine saubere Farbe bekommen kann. Ich werde einfach etwas davon hier und im Brunnen entfernen. Ich würde gerne in der Mitte der Blume beginnen und ich werde nur eine Spitze meines Pinsels verwenden , um kleine Striche so zu malen. Ich bringe es zur Kamera, damit du es sehen kannst. Es sind wirklich kleine Striche und sie sind sehr dunkel. Du solltest gar nicht wässrig sein. Dann werde ich noch ein paar mehr machen. Das bewegt sich langsam nach außen. Ich werde mit der Spitze des Pinsels beginnen, und drücken Sie dann auf die Bürste, um eine breitere Fläche zu machen und dann wieder um, was die Spitze wieder. Jetzt werde ich das noch ein Mal machen. Ich möchte, dass sich diese Pedale überlappen. Es ist okay, wenn sie sich berühren. Ich mag diese wirklich dunklen Zentren jetzt werde ich meine Bürste nur ein wenig auswaschen. Tauchen Sie es einfach da rein, bringen Sie es wieder raus. Also im Grunde, was Sie getan haben, ist entfernen Sie etwas von dem Pigment von Ihrem Pinsel. Ich werde es auf dem Papiertuch abtupfen, um etwas von dem überschüssigen Wasser loszuwerden , und ich mache es wieder. Beginnen Sie mit nur einem Tipp. Bringen Sie die Bürste runter. Bringen Sie es wieder hoch. Siehst du, wie sich meine dünnen Linien überlappen? Mach es noch einmal. Ich werde meine Bürste auswaschen, ist ein bisschen wieder. Ich tauche es nur in ihre wirbeln es ein wenig, blotting. Jetzt können Sie auch größere Pedale erstellen, wenn Sie möchten. Gehen Sie einfach weiter, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie fertig sind, oder vielleicht ist Ihnen die Farbe ausgegangen. Wenn Sie zu den echten Rändern der Reihen kommen, können Sie versuchen, die Blütenblätter wieder dünner zu machen. Es ist wie eine schwache Linie, die umgeht. Da gehst du. Lass mich noch einen machen. Wieder, beginnend direkt in der Mitte, die diffuse Striche ist. Nur um dich anzufangen. Nun, wenn Sie wollen, wenn es schwer für Sie ist, Ihre Hand um die Reihen zu manövrieren, können Sie auf jeden Fall Ihr Papier umdrehen. Haben Sie keine Angst, das zu tun. Ich mache das einfach nicht, damit du genau sehen kannst, was ich tue. Aber es ist völlig okay, wenn du das tun musst, weil ich weiß, dass es unangenehm ist, deine Hand auf eine peinliche Weise zu drehen. Manchmal wackle ich gerne meinen Pinsel, wenn ich ihn ziehe. Auf diese Weise erhalten Sie die unebenen Schichten der Paddel. Das ist eine Möglichkeit, eine Rose zu machen. Lassen Sie mich es einfach beschriften. Eine weitere beliebte Blume ist die Pfingstrose. Die Art, wie ich meine Pfingstrosen mag, ist, als ob ich auf diese Seite schaue. Es gibt eine Vielzahl von Pfingstrosen, also kann ich Ihnen nicht zeigen, wie man sie alle malt. Aber wenn es um eine lockere Interpretation von Pfingstrosen geht, wollen Sie immer noch, dass sie anders aussehen. Während meine Rosen, ich schaue in die Mitte der Reihen, für Pfingstrosen Ich mag es, es aus einer Seitenprofilansicht zu malen. Sie verwenden eine rosa Farbe und mischen das vielleicht mit ein wenig Orange. Ich zeige auch gerne das gelbe Zentrum der Pfingstrose. Was ich tun werde, werde ich zuerst die Pedale malen , die aufstehen und dir dann gegenüberstehen. Dann werde ich die Pedale malen, die dahinter stehen, aber immer noch nach oben zeigen und dann die Pedale malen, die runter kommen und um sie herum, wenn das Sinn ergibt. Also wieder, das sind Blütenblätter, die stehen, und ich werde denken, als würde ich in einem Kreis umhergehen. Ich werde das zum Treffpunkt machen, an dem die Blütenblätter aufstehen, und dann kommen diese Blütenblätter, die nach unten, ein weiteres Blütenblatt haben, so runter. Jetzt für Pfingstrosen, ich achte nicht wirklich zu viel darauf, ob es dunkel oder hell ist, ich kümmere mich mehr um die allgemeine Form davon. Denken Sie daran, eine Menge Leerzeichen zu hinterlassen, also sind dies einige der Blütenblätter, die nach oben gerichtet sind und Ihnen gegenüber stehen, und hier wäre das Zentrum der Pfingstrose. Also werde ich diesen Bereich ein bisschen leer lassen. Jetzt werde ich die Blütenblätter malen, die dahinter gehen würden, oder hinter der Mitte meine ich. Jetzt für die Blütenblätter, die zu Ihnen kommen, haben Pfingstrosen viele Schichten. Also, wenn Sie wollten, vielleicht mit einer etwas dunkleren Farbe, können Sie eine weitere Schicht von Blütenblättern hier haben. Aber ich werde einfach weitermachen. Auch hier lasse ich nur den Pinsel wirklich die Arbeit für mich erledigen, da ich nach unten drücke, lasse ich die Breite des Pinsels bestimmen, wie groß diese Blütenblätter sein werden. An diesem Punkt werde ich zu meiner Größe zwei Pinsel wechseln, und arbeite in einem gelben Ocker in der Mitte. Wenn Ihr gelber Ocker nicht undurchsichtig genug ist, dann können Sie immer nur ein wenig braun mischen, wie eine verbrannte Umbra oder verbrannte Sienna in ihrem Bit, nur um ein bisschen mehr zu stehen, aber für jetzt ist das ziemlich gut. Ich könnte nur einen Hauch von Braun hinzufügen. Nur um die Staubblätter zu repräsentieren. Aber nicht zu viel, weil ich die Farben in der Pfingstrose nicht überwältigen will. Das ist also eine ziemlich große Pfingstrose, so dass Sie so klein oder so groß gehen können, wie Sie wollen. Lassen Sie uns noch eine Pfingstrose machen, die ein bisschen näher ist, denn diese offene Pfingstrose wird viel Platz und Ihren Kranz nehmen, besonders wenn Sie einen Pinsel der Größe 6 verwenden. Also lasst uns einen machen, der ein bisschen geschlossener ist. Nun, für den, der geschlossen ist, wird es ähnlich aussehen. Wir fangen mit den gleichen Konzepten an. Aber anstelle dieser vielen Blütenblätter, werde ich nur tun, vielleicht wie zwei große Blütenblätter, und dann dünnere in den Rücken, und dann sogar diese Blütenblätter, anstatt nach unten zu fallen, und dann sogar diese Blütenblätter, anstatt nach unten zu fallen,werden sie horizontaler in der Natur. Wenn ich das im Hinterkopf behalte, werde ich die gleiche Farbe verwenden, die ich zuvor gemacht habe. Also wieder, anstatt so viele Blütenblätter zu haben, werde ich weniger Blütenblätter haben. Es wird also immer noch diese zentrale runde Form haben. Das ist also ein großes Blütenblatt. Ich habe ein dünneres Blütenblatt herum, dasselbe auf der anderen Seite. Dann wieder, wenn es um die Blütenblätter geht, die zu dir kommen werden, anstatt sie wirklich nach unten so offen zu haben, wird es mehr sein, als ob sie sich zu dir zusammenrollen, also wirst du eine dunkle Mitte hier. Aber sie haben das hellere Blütenblatt, das ich dir so zeige. Es ist also etwas horizontaler. Zeigen Sie immer zurück auf die Mitte der Pfingstrose, die Sie vorbestimmt haben. Das wird helfen, Ihre Pfingstrosenform zusammen zu halten. Nun, wenn du hier in der Mitte ein wenig nachrühren willst und es ein bisschen dunkler machen willst. Wir können immer da reingehen. Ich gehe wieder da rein mit dem gelben Ocker mischte nur ein wenig von den Brauntönen, die mit meinem Pinsel der Größe 2 ein wenig herausstechen . Wie sehen deine Pfingstrosen aus? Denken Sie daran, dass Sie zum ersten Mal wirklich Rosen und Pfingstrosen malen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es nicht so aussieht, sage ich auch nicht minderwertig perfekt. Aber je mehr du diese Blumen beobachtest und sie malst, desto leichter wird es. Also zögern Sie nicht, diesen Teil des Videos wieder zu sehen, wenn Sie müssen, und füllen Sie einfach eine ganze Seite mit nur Rosen und Pfingstrosen, nur damit Sie diese Übung bekommen können. Aber vorerst werde ich weiter zu anderen Feature-Elementen wechseln. 16. Ornamente und Echen als FeWo: Auf die anderen Feature-Elemente. Wieder werde ich Ihnen nicht zeigen, wie Sie jeden einzelnen von denen malen , aber die Idee ist, dass Sie eine Art Feature-Element wollen , das wirklich das Auge auf diesen Teil des Kranzes ziehen wird. Wenn Sie also große Blumen wie eine Rose oder eine Pfingstrose verwenden oder sogar Hortensien mögen, wird das wirklich die Person in den Kranz ziehen und wirklich auf Ihre Merkmalselemente schauen. Einige andere Feature-Elemente können also wie ein Sukkulent oder Kakteen sein. Ich habe tatsächlich auch Klassen darüber, also stellen Sie sicher, dass Sie sich diese ansehen. Aber etwas anderes, das ich den Rest dieser Seite ausfüllen werde, sind Ornamente und Eier. So sind Ornamente toll, besonders im Winter. Sie sind also sehr einfach zu malen, aber ich möchte Ihnen nur zeigen, wie Sie wie Dimension in Ihren Ornamenten bekommen , ohne dass Sie es zu realistisch aussehen. Der einzige Trick ist also, dass Sie einfach viel Leerraum verlassen und dann nur einen Teil des Ornaments etwas dunkler schattieren möchten, so dass es mehr 3D aussieht. Also werde ich nur diese grüne Farbe verwenden, die ich hier habe. Ich beginne mit einer 50/50 Mischung aus Farbe und Wasser. Ich werde damit beginnen, nur in einer kreisförmigen Bewegung zu malen. Aber dann innerhalb des Kreises möchte ich etwas von diesem Leerraum verlassen. Also lassen Sie mich es sehr schnell beschriften. Ich benutze meinen Pinsel Größe 6, nur damit ich ein wenig größer malen kann , damit Sie sehen können. Weil ich Rechtshänder bin, gehe ich von rechts nach links. Das ist nur mein Verzug. Dann werde ich es einfach abrunden. An diesem Punkt werde ich meine Bürste schnell auswaschen und etwas von diesem Pigment loswerden und dann irgendwie färben. Aber wieder, ich werde einige Leerzeichen einfach zufällig so verlassen. Sie können das ein bisschen mehr ausblenden, wenn Sie möchten. Dann gehe ich schnell wieder rein und benutze die Nass-on-Nass-Methode , um eine Seite der Ornamente etwas dunkler zu machen. Wenn dein Ornament nicht nass genug war, ist das okay. Dann können Sie einfach eine weitere Schicht hinzufügen, indem Sie einfach die Nass-auf-Trocken-Methode verwenden. Es spielt keine Rolle. Aber wenn Sie möchten, dass Ihr Farbton etwas natürlicher aussieht, dann möchten Sie wahrscheinlich die Nass-on-Nass-Methode verwenden. Aber du kannst wirklich nicht schief gehen. Ich denke, dass die Schönheit von lockerem Blumen ist, dass, je messier es aussieht, desto kühler es tatsächlich endet. Also mach dir keine Sorgen. Jetzt, wenn dies trocknet, können Sie immer noch mit einer anderen Schicht zwei hineingehen und noch mehr hinzufügen. Das war's wirklich. Auch hier mache ich mir nicht zu sehr Sorgen um diese harten Linien. Auch hier, im lockeren Blumenstil, bin ich nicht so besorgt, realistisch auszusehen, aber ich möchte, dass meine Ornamente mehr als nur einen flachen Kreis aussehen. Deshalb ist es einfach, diesen dunkleren Bereich zu haben, ein wenig abgerundet aussehen lässt. Offensichtlich, wenn wir das Detail oben erscheinen, um die Spitze des Ornaments darzustellen, wird es noch deutlicher. Also lass mich nur ein bisschen Braun schnappen. Dies ist der Punkt, an dem Sie tatsächlich diese Goldfischfarbe verwenden können, wenn Sie wollten. Das könnte eigentlich schön sein oder Sie können schwarz verwenden, wenn Sie wollen. Nur für den Fall, dass du versehentlich das ganze Ding eingefärbt hast und vergessen hast , diesen Farbverlauf zu haben, ist es okay. Sie wollen immer versuchen, das Weiß des Papiers zu verwenden, das das beste Weiß ist. Aber wenn du es vergessen hast oder vermasselt hast, mach dir keine Sorgen. Sie können immer etwas weißes, wasch- oder blutfestes weißes oder sogar weißes Acryl oder nur weiße Farbe hinzufügen . Wirklich, alles, was sogar weiß, wenn du darüber hindurchgehen wolltest. Also mach dich nicht so viel Ärger, okay? Aber das ist ein Beispiel für ein Ornament. Wieder, halten Sie es wirklich einfach. Wenn Sie mehrere Farben hinzufügen wollten, wie diese metallischen, irisierenden aussehenden Ornament, die Art von cool wäre und vielleicht fallen einige lila oder blau hier drin. Auch hier ist dies nur eine einfache Ornamente, so dass wir nur gehen, um es so zu halten. Aber in dem Raum, den ich übrig habe, fügen wir hinzu, oder lassen Sie uns ein paar Eier malen. Jetzt gibt es Vogeleier in allen Arten von Farben und Größen. Also machen wir einfach ein paar verschiedene. Wieder, ich werde hier nicht nach Realismus gehen. Was ich wirklich will, ist nur der Eindruck eines Eies. Eigentlich benutze ich diesen Kugelschreiber in der Größe sechs. Lasst uns eins davon machen, wie blau-grüne Art von Eiern, die ein bisschen schwarz gesprenkelt haben. Also zuerst möchte ich nab, stellen Sie sicher, dass ich die Farbe richtig habe. Also ist es irgendwie wie dieses hellblaugrün mit so etwas wie Grün darin gemischt. Also lasst uns das machen. Fügen Sie etwas Wasser in die Mischung. Jetzt, selbst mit diesen Eiern, möchte ich auch etwas von diesem weißen Raum verlassen. Also skizziere ich fast den Umriss des Eies und färbe es dann ein. Auch hier bin ich nicht so besorgt darüber, wie dieser weiße Raum aussieht. Ich wollte nur die Form eines Eies haben. Vielleicht füge ich hier und da ein wenig dunkle Flecken hinzu, nur um ihm ein bisschen mehr Interesse zu geben. Machen wir ein Ei, das in der Natur etwas eher bräunlich ist. Das könnte ein bisschen schwieriger für Sie sein, auf dem Bildschirm zu sehen, aber ich werde es nur ein wenig dunkler machen, nur damit Sie sehen können. Nun, wenn Sie gehen, um Eier zu Ihrem Kranz hinzufügen, können Sie wie zwei oder drei Eier Art von zusammen eingebettet haben. Es ist also eine gute Übung, diese einfach unter den Gürtel zu bekommen. Üben Sie einfach das Zeichnen mit dem Pinsel und bekommen Sie die Form richtig und arbeiten Sie dann schnell mit nass auf nass, so dass Sie die dunkleren Farben darin bekommen können. Also, als mein erstes Ei trocknet, gehe ich da rein mit meiner Größe zwei Pinsel und mit einer schwarzen bräunlichen Farbe. Jetzt für diese Details, ich will eine wirklich trockene Bürste. So trocken wie ich es machen kann, weil ich nicht möchte, dass diese Schicht mit irgendeiner der Nässe hier interagiert. Selbst wenn es ein bisschen ist, was die Farbe nicht so weit reisen sollte , solange mein Pinsel nicht zu nass ist. Also mache ich etwas gesprenkelte Arbeit. Sie können es so klein oder so groß halten, wie Sie möchten. Es könnte ein paar größere Teile hier und da geben. Ich rühre nur sehr leicht das Ei an. Dasselbe auch mit diesem hier. Es könnte dunklere Teile geben. Ich fühle nur irgendwie, wohin diese Spots gehen. Sie können sich ein Referenzfoto ansehen, aber ich denke nicht so viel darüber nach, wohin diese Spots gehen. Ich versuche nur, etwas improvisierender zu sein. Alles klar, gut, tolle Arbeit. Hier sind einige der Features, die Sie Ihrem Kranz hinzufügen können. Auch hier habe ich eine Klasse, wie man Kakteen und Sukkulenten und andere Blumen malt. Wenn Sie also darauf verweisen möchten, gehen Sie weiter und dann können Sie immer zum nächsten Video dieser Klasse zurückkehren. Aber ich denke, es ist gut, einige davon unter deinem Gürtel zu haben. Denn dieses Feature-Element, besonders wenn Sie einen Kranz machen, der viele Elemente vor sich hat, brauchen Sie etwas, das den Betrachter in Ihren Kranz zieht. Wenn Ihr Kranz nur ein oder zwei verschiedene Elemente enthält, benötigen Sie wahrscheinlich kein Feature-Element. Aber wenn Sie dieses plus drei verschiedene Arten von Blumen haben, plus drei verschiedene Arten von Grün, das ist eine Menge Details, die los ist. Wenn Sie also etwas haben, das die Aufmerksamkeit des Betrachters wirklich zentriert, benötigen Sie ein Feature-Element wie dieses. Ich habe das Wort Mitte gesagt. Ich treffe nicht, dass du es immer in die Mitte deines Kranzes legen musst. Ich sage nur, dass es sehr prominent sein muss, damit der Betrachter weiß, wo er im Grunde suchen soll , und es wird Ihnen helfen, Ihren Kranz zu chaotisch aussehen zu lassen. Üben Sie wieder diese Features Elemente, wenn Sie müssen, vor allem die Rosen und die Pfingstrosen. Sie sind so schöne Blumen und eine gute Möglichkeit, Ihren Kranz hinzuzufügen. Wenn Sie etwas etwas weniger konventionell wollen und Sie Eier hinzufügen möchten, wollen Sie vielleicht einen Kranz mit nur Zweigen und einigen Blättern und dann haben Ihre Eier das Feature Element sein, das wird wirklich süß zu sein. Wieder, für die Winterferien, Hinzufügen einer Verzierung und Beeren und Kiefern- und Tannenzapfen, die wirklich Spaß zu sein könnte. Gehen Sie weiter und üben Sie diese und im nächsten Video schauen wir uns Füllstoffelemente an. Ich seh dich dort. 17. Demo 1: Olivenkranz: Der erste Kranz, den wir malen werden, ist ein Olivenkranz. Wenn Sie sich an die Olivenblätter erinnern, die wir in dem Füllstoff-Video gemalt haben, wird dies sehr vertraut sein. Wenn ich nun monochromatisch sage, meine ich nicht, dass es nur eine flache Farbe sein wird. Ich schätze, ich betrüge ein bisschen weil ich Tiefe und Dimension in meinem Kranz zeigen will. Aber ich werde in erster Linie mit einer Farbe, die die Olivenkranz Farbe sein wird. Dann werde ich ein wenig schwarz und braun verwenden , um die eigentliche Olivenfrucht zu malen. Dann werde ich ein wenig schwarz und braun verwenden, um die eigentlichen Oliven zu malen. Das Papier, das ich benutze, ist kaltgepresst, und es wurde auf 20 x 20 cm geschnitten, also ist es ein perfektes Quadrat. Um den Kreis zu zeichnen, benutze ich buchstäblich alles, was ich zur Hand habe. Also im Moment habe ich diese Gläser mit Wasser, also werde ich das einfach so nah an der Mitte platzieren, wie ich es denke. Wenn Sie nun ein bisschen mehr Perfektionist sind und super präzise sein wollen, können Sie ein Lineal greifen und den Querschnitt messen, all das Zeug. Aber für mich ist dieser Kreis eher wie eine Leitlinie. Ich male nicht wirklich entlang der Bleistiftlinie, ich benutze sie als Richtlinie, und dann im ersten Moment, wenn ich sie löschen kann, tue ich es tatsächlich. Schnappen Sie sich Ihren Bleistift und Sie werden nur sehr leicht Ihren Kreis skizzieren. Manchmal skizziere ich nicht einmal den ganzen Kreis, ich werde ein wenig zeichnen und dann überspringen, und dann ein wenig mehr zeichnen und dann überspringen, und das ist nur so, dass ich nicht so viel löschen muss, und ich will nur eine schwache Linie denn mit Aquarellen, wenn Sie einmal über diese Linie malen, wird es wirklich schwierig sein, zu entfernen. So skizzieren Sie es so leicht wie möglich. Ich will auch einen kleinen Kreis, denn wieder möchte ich um ihn herum malen, nicht darüber. So hoffentlich ergibt das Sinn. Nun, für diesen Olivenkranz, werde ich in Etappen malen. Eine der ersten Etappen, ist nur, um meinen Kreis angelegt zu bekommen. Ich werde eine Reihe von hellen Blättern machen, nur damit ich ein Gefühl für den Kreis bekommen kann, und dann löschen, sobald ich kann. Dann gehe ich da rein und gehe mit wirklich dunklen Blättern, um das Licht und die Dunkelheit auszugleichen. Dann werde ich es mit viel mehr Blättern füllen, einfach ausfüllen, wo immer ich kann, und dann versuchen, die tatsächlichen Oliven hinzuzufügen. Das ist es wirklich, denn ich arbeite nur mit einem Hauptelement, nämlich dem Olivenblatt. Ich muss mir keine Sorgen um die Größe oder solche Dinge machen. Ich kann immer noch die Größe des Blattes variieren, ich kann es klein oder länger machen, aber im Allgemeinen bin ich mehr besorgt über die Farbtöne, die ich verwenden werde, und die Gesamtform. Wenn es nun um diese Art von Kranz geht, weil ich nur eine Art von Blatt verwende, wird es wahrscheinlich in eine Richtung gehen. Sie können wählen, ob Sie im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn gehen, das liegt wirklich an Ihnen. In welche Richtung du auch immer gehst, du willst ein paar verirrende Blätter machen. Wenn Sie also im Uhrzeigersinn gehen, haben Sie vielleicht ein paar streunende Blätter, die in die andere Richtung oder nach unten zeigen, und Sie wollen das tun, denn wieder wird ein Kranz kein heißes Durcheinander sein, aber es ist ein großes Durcheinander von Blättern, und so wird es nicht immer perfekt in die gleiche Richtung. Wenn Sie ein Paar haben, das nur von der Falte abweichen und in eine etwas andere Richtung zeigen, wird es Ihren Kranz nur ein wenig realistischer aussehen lassen. Also bedenken Sie das und alle anderen Tipps, die ich gerade besprochen habe. Los geht's. Ich werde zuerst meine Farben mischen. Ich will offensichtlich die tiefe olivbraune Farbe, und wenn ich diese in meine Haupt Olive Blattfarbe verwandle. Aber ich werde das verwenden, um meine tatsächlichen Oliven zu malen, und dann wird dieser Farbe sehr ähnlich sein, aber ich werde nur einen Hauch von Blau hinzufügen, nur um diese Differenzierung zu machen. Aber wieder, ich will nicht zu weit von der tatsächlichen Olivfarbe abweichen, denn wieder, wir gehen für einen monochromatischen Kranz. So viel Sie können, versuchen Sie, die meisten Farben im Voraus vorzubereiten, nur damit Sie später keine Zeit mit der Vorbereitung Ihrer Farbe verbringen müssen. Jetzt kriege ich es. Ich werde hier eine ähnliche Farbe machen, aber dann fügen Sie nur einen Hauch von Blau hinzu. Ich werde nicht zu viel daraus machen, weil ich nicht will, dass das meine Hauptfarbe ist. Dann werde ich auch etwas von den schwarzen und braunen mischen. Ich werde nur einen Hauch von Lila hinzufügen. Ich weiß, es scheint seltsam zu sein, aber dieses Lila wird ein wenig von dieser kühlen, schattigen Farbe hervorbringen. Jetzt, wo ich alle meine Farben habe, mache ich mich bereit zu malen. Jetzt für diese hellen Blätter, werde ich mit einem Pinsel der Größe 6 beginnen, weil ich mit den größeren Details beginnen und dann kleiner mit dem Pinsel der Größe 2 in ein wenig gehen kann . Für mich, weil ich Rechtshänder bin, neige ich dazu, mich im Uhrzeigersinn zu bewegen. Es liegt wirklich an dir in die Richtung, in die du gehen willst. Ich glaube nicht, dass du dasselbe tun müsstest, wie ich es bin. Nun, weil ich Rechtshänder bin, neige ich dazu, im Uhrzeigersinn zu gehen, wenn Sie Linkshänder sind, finden Sie es vielleicht leichter, gegen den Uhrzeigersinn zu gehen, es ist wirklich egal, aber wenn Sie tun wollen, was ich tue, Das ist es, was ich tue, ich gehe im Uhrzeigersinn. Wenn Sie sich an die Olivenblätter erinnern, die wir früher gemalt haben, wollen wir nur einen einfachen Strich und bringen ihn dann zurück. Moment werde ich versuchen, so nah an diesem Kreis zu bleiben, wie ich kann, und ein paar Äste und Stängel gehen herum, und Sie wollen, dass wie abgerundete Blattform am Ende, wobei Sie versuchen, einige dieser weißen Raum. Ich bin nicht so besorgt, sicherzustellen, dass jeder Stiel und jedes Blatt jetzt verbunden sind, gerade jetzt möchte ich nur um diesen Kreis gehen, stellen Sie sicher, dass ich die Hauptformen abgeschlossen habe. Denken Sie daran, dass Sie ein paar Blätter wollen, die in die Mitte des Kranzes kommen, und sie sind immer mit Blick auf viele verschiedene Richtungen. Denken Sie daran, Ihr Papier hin und wieder umzudrehen. Ich bemerkte, als ich das malte, mein Kreis war etwas außerhalb der Mitte, also was ich tue, ist, ich ein wenig weiter weg von den gezeichneten Kreisen malen , so dass ich versuchen kann, es ein wenig gleichmäßiger zu machen. nun das Gefühl haben, Wenn Sienun das Gefühl haben,dass Ihr Kreis schon aus dem Gleichgewicht ist, machen Sie sich keine Sorgen. Denken Sie daran, dass wir all diese Füllelemente haben, dies ist nicht der beste Kreis, aber es ist eigentlich in Ordnung. Wieder, mein Ziel ist es jetzt, die erste Schicht runter zu bringen, und dann werde ich sie noch ein oder zwei Minuten zum Trocknen geben, und dann werde ich diesen Bleistiftkreis löschen. Wenn dein Kreis ein wenig wackelig aussieht, ist er nicht perfekt, es ist okay. Deshalb sind die Füllelemente da, und deshalb gehen wir mit mehr Schichten dieser Blätter rein , um es auszufüllen, also mach dir keine Sorgen. Geben Sie es eine Minute oder so zum Trocknen und dann kommen wir wieder zu ihm. 18. Demo 1: Olivenkranz: Ich werde anfangen, die Bleistiftlinien zu löschen. Seien Sie wieder vorsichtig, dass Ihre Farbe vollständig trocken ist. Der nächste Schritt ist dann, mit einer anderen Schicht dieser Blätter reinzugehen, aber dieses Mal möchte ich es nur ein wenig dunkler machen als meine erste Schicht. Ich bleibe bei meiner Größe sechs, ich mag die Art und Weise, wie es funktioniert. Es verwendet etwas trockenere Bürste und dann nehmen Sie die Farbe. Dieses Mal werde ich, dies waren etwas längere Blätter, Ich werde etwa das gleiche tun, aber vielleicht variieren die Größe und versuchen, zu füllen. Es gibt eine Menge Blätter hier, also möchte ich vielleicht dieses Mal einige meiner Blätter hier oben konzentrieren. Ich will meine Stiele, keine Angst, einige Ihrer Stängel und vor allem Ihre Blätter zu überlappen, also ist dies die Zeit, besonders wenn Sie ein dunkleres Blatt haben, das zu tun. Ich mag es wirklich, wie dieser Zweig hier oder das ist Stamm genau hier dieses große Blatt überlappt. Nun, diese Seite sieht auch ein bisschen flach aus, also werde ich mich hier überlappen. Jetzt kann Kranz füllt sich ein wenig mehr. Ich werde nur noch ein paar Umdrehungen machen und versuchen, es nur ein bisschen mehr zu füllen. Zu dieser Zeit, denken Sie daran, wie ich den Tipp gab, ein paar Blätter zu haben , die von der Gesamtrichtung Ihres Kranzes abirren. Ich habe bereits getan, dass ein paar Mal wie dieses Blatt zeigt weg von der natürlichen Strömung, also werde ich nur noch ein paar davon tun und streuen sie hinein. Ich denke, das sieht vorerst ziemlich gut aus. Wieder, wenn ich mich das anschaue, weiß ich, dass es kein perfekter Kreis ist, aber die Schönheit der Kränze ist, dass, das ist okay. Der nächste Schritt gehe ich dort mit einem noch dunkleren Satz von Blättern, und ich werde jetzt eine Größe zwei Pinsel verwenden, und ich werde diese Farbe verwenden, die ich ursprünglich gemischt habe. Ich werde ähnlich wie das tun, was ich getan habe, aber machen Sie sie noch kleiner und versuchen, sie sogar entlang dieses Hauptkreises Bereich zu konzentrieren und dann ein paar herauskommen zu lassen. Ich mag es wirklich, wie dieser Kranz so weit rauskommt. Ich werde für einen Moment innehalten und dann die Oliven hinzufügen, und dann werde ich es einfach abrunden, indem ich einzelne Blätter hinzufüge, vielleicht sind sie heller in der Farbe, vielleicht sind sie die dunklen, es ist genau so, als würde ich daran arbeiten -Punkt. Für die Oliven, Ich möchte versuchen, ein paar von ihnen kleiner und ein paar von ihnen größer zu machen und vielleicht haben einige von ihnen stoßen zufällig als auch, weil das wird dazu beitragen, die Gesamtform als auch. Einige von ihnen möchten Sie vielleicht ein bisschen kleiner machen, einige von ihnen ein bisschen größer, es hängt wirklich davon ab. Wieder, wenn Sie diese Oliven machen, versuchen Sie, diesen weißen Raum im Auge zu behalten. Wir werden das ein bisschen mehr ausgleichen und da reingehen mit dieser helleren grünen Farbe. Ich benutze immer noch meinen Pinsel Größe zwei weil ich an dieser Stelle nichts zu groß machen will, weil, wie ich schon sagte, jetzt geht es nur darum, diesen Look ein wenig realistischer zu machen, also habe ich vielleicht ein paar Blätter, die gehen Sie in ungerade Richtungen, aber ja, gehen Sie einfach mit Ihrem Bauchgefühl.n Wieder, es ist in Ordnung, da einige der Elemente herausragen, vielleicht scheint es ein wenig zufällig, vielleicht möchte ich auch ein paar weitere Zweige auf diese Weise haben, und das ist okay. Ich denke, je mehr Sie das tun, desto mehr werden Sie sich mit dem Ausprobieren von etwas Neuem vertraut machen, also beobachten Sie einfach wie das, was ich tue. Ja, und dann versuchen Sie, die gleichen Prinzipien auch in Ihr Gemälde zu integrieren. Dann gehen Sie hin und wieder weg von ihm, und dann gebe ich Ihnen eine bessere Vorstellung davon wo Sie vielleicht noch ein bisschen mehr ausfüllen müssen. Wieder, wir gehen nicht für vollständige Perfektion, wir wollen nur, dass es eine allgemeine Form hat, und in diesem Fall will ich einen Kreis. Ich möchte sicherstellen, dass sie in Bezug auf die Farben ziemlich ausgewogen sind. Da dies ein monochromatischer Kranz ist, möchte ich, dass es meist die gleiche Farbe von Grün sein, und es hilft, dass Überlappung der Farben, die diesen Kranz scheinen wie wirklich voll und sehr beschäftigt zu haben . Es gibt einen Punkt, an dem man einfach aufhören muss, also wenn man das Gefühl hat, bis zu diesem Punkt zu kommen, ist das okay. musst du die Pause machen und vielleicht sogar ein paar Stunden davon weggehen und dann wieder dorthin kommen. Ich fühle mich, dass das ein wirklich guter Zwischenstopp ist. Ich liebe nur das hektische Chaos all dieser Blätter und wie sie alle Arten von verschiedenen Richtungen zeigen. Ich liebe nur ein wenig Oliven, so dass Sie wissen, dass es ein Olivenkranz sein soll und nur eine andere Schattierungen von Grün nur wirklich helfen diesen Kranz aussehen oder haben diese Tiefe und Dimension, also fühle ich, dass dies ein wirklich großartiger Ort, um zu stoppen. Ich kann es kaum erwarten, deine Kränze zu sehen. Versuchen Sie erneut einen monochromatischen Kranz, in dem Sie sich auf eine Art von Farbe konzentrieren. Vielleicht möchten Sie Blätter machen, weil es ziemlich einfach ist, oder Sie können Zweige machen, oder Sie können nur einen Rosenkranz machen, oder so etwas. Aber probieren Sie das aus, nur damit Sie nicht so viel über die Farben nachdenken müssen und Sie sich mehr auf die Gesamtform konzentrieren und verschiedene Sättigungen derselben Farbe verwenden können. Tolle Arbeit, und wir sehen uns in der nächsten Demonstration. 19. Demo 2: Rosenkranz: Willkommen bei der zweiten Demonstration, bei der wir einen Kranz mit kostenlosen Farben malen werden. Nun, ich werde hauptsächlich Rot- und Grüntönen verwenden , und Sie müssen nicht die gleichen verwenden, aber Sie können, wenn Sie möchten. Was ich tun werde, werde ich diese rote, rot-orangliche Farbe behalten , die ich habe. Aber ich werde etwas von diesem grünen Beweg es in diesen Brunnen nehmen und dann etwas von diesem Rot hineinmischen. Das wird mir einen etwas anderen grünen Farbton geben, den ich will. Sie können das versuchen, und wenn Sie wollten, andere Farben und Sie wollten eine kühlere Art von Grün verwenden, das ist auch toll. Spielen Sie einfach herum und sehen Sie, was für Sie funktioniert. Wieder, mit mehr Übung, werden Ihre Augen nur daran gewöhnen, die Farben ausbalancieren und immer ein Farbrad verwenden, wenn das Ihnen helfen wird. Für meinen Kranz werde ich rote Rosen und viele grüne Blätter machen. Dann könnte ich ein paar Beeren hinzufügen und wie eine orangliche Beeren tun, um den Kranz auszugleichen. Lasst uns anfangen. Ich werde mein Glas wieder benutzen, um meinen Kreis zu zeichnen. Nochmals skizzieren Sie einfach einen sehr leichten Kreis. Versuchen Sie, es so nah an der Mitte zu bekommen, wie Sie können. Skizzieren Sie einfach sehr leicht. Nun, für diesen Kranz, möchte ich etwas anderes ausprobieren. Es ist schwer zu sagen, aber ich habe keinen kompletten Kreis gezeichnet. Stattdessen habe ich diese Seite offen gelassen, also werde ich einen halben Kranz machen. Jetzt sind das Feature-Element, das ich verwenden werde, die Rosen. Ich möchte sie vorwiegend in der unteren halben Ecke sehen, genau hier. Dann benutze Blätter, um diesen Raum auszufüllen, und vielleicht füge ich hier oben ein paar Beeren hinzu, und dann mehr Grün hier. Ich werde die Feature-Elemente nicht in die Mitte des Papiers legen. Ich will es etwas aus der Mitte, aber weil die Rosen im Mittelpunkt dieses Kranzes stehen werden. Es spielt keine Rolle, dass es etwas außerhalb der Mitte ist. Es könnte ein wenig angenehm für das Auge sein, wenn das der Fall ist. Ich werde meine Größe sechs Pinsel verwenden und ich werde einige der Linie löschen. Denn wieder, ich will nicht, dass die Bleistiftlinie in die Quere kommt. Bevor ich das mache, möchte ich eigentlich zuerst meine Farben mischen. Ich habe hier eine schöne rötliche Farbe, und ich werde später etwas von dieser Orange hineinmischen, wenn ich die Beeren machen werde. Aber ich wollte etwas von diesem Grün hier drüben in diese Mauer bringen. Dann werde ich nur einen Tupfer von diesem Rot hinzufügen und nur sehen, wie sie sich mischen. Ja, das gefällt mir. Vielleicht sieht nur ein bisschen mehr von dem Grün ein wenig zu braun aus. Das ist eigentlich, was Sie bekommen, wenn Sie komplementäre Farben mischen. Du bekommst eine Mischung aus Braun. Wenn Sie nicht möchten, dass dies geschieht, balancieren Sie es einfach mit einer der ergänzenden Farben aus. Da gehen wir. Also, jetzt habe ich meine Farben hier. Jetzt gehe ich mit dem Rot rein und male meine Rosen. Ich werde einige der ursprünglichen Farben hier aus dem Stift zeichnen , weil ich einmal wirklich gesättigte Farben am Anfang. Ich werde eine Gruppe von drei Rosen haben. Ein großer hier und dann zwei kleinere auf beiden Seiten. Durch kleinere Rosen direkt daneben. Beachten Sie, wie meine Rosen, es sieht aus, als ob ein Teil dieser kleineren Rose tatsächlich hinter dieser großen Rose steht. Das wurde absichtlich gemacht, denn wieder, ich gebe nur die Illusion, dass diese Rose 3D ist. Vielleicht möchte ich diese Rose etwas größer machen. Ich habe meine Feature-Elemente eingestellt. Ich kann immer da rein gehen und ein paar weitere Details hinzufügen, wenn ich will. Aber jetzt werde ich dort pausieren und dann die Blätter hinzufügen. Jetzt für meinen ersten Satz Blätter, vor allem, wo die Rosen sind, werde ich sie ziemlich groß machen. Ich werde noch ein paar davon löschen. Wir benutzen das und nur einen Hauch von diesem Braun. Das kommt in die Mitte des Kranzes. Jetzt werde ich einige der Füllelemente verwenden, um den Kreis zu vervollständigen, damit ich meine Form nicht verliere. Weil ich so viel von der Linie lösche, ist es schwer zu sehen. Ich will sicherstellen, dass ich das nicht verliere. Ich werde zu meiner Größe 2 Bürste wechseln und etwas von diesem Grün hier abholen. Machen Sie ein paar kleinere Blätter, nur um diesen Kreis auszufüllen. Ich mag es wirklich, wie dieser Rosenkranz rauskommt. Wieder, schauen Sie, wie einfach das kleine bisschen Rot hinzufügen, können Sie es hier in diesen großen Blättern sehen. Es hilft nur, die beiden Farben zusammen zu binden. Jetzt möchte ich einige dieser Beeren hinzufügen, und ich werde definitiv mehr Blätter hinzufügen. Denn hier gibt es viel Potenzial für Kranz, um viel dicker zu sein. Moment mag ich die Art und Weise, wie es aussieht, aber wenn es sich entwickelt, könnte ich meine Meinung ändern. Aber vorerst mag ich es. Ich werde nur noch ein paar Beeren hinzufügen. Lass uns etwas von dieser orangefarbenen Farbe in mein Rot geben. Ich werde sehr kleine Beeren haben, die nur in Gruppen von zwei oder drei spähen . Dann gehe ich mit dem Braun rein und füge dort meine Zweige hinzu. Um ein wenig mehr Balance zu meinem Kranz zu bringen, werde ich nur mehr von diesen Blättern zu tun, aber verwenden Sie diese bräunliche Farbe stattdessen. Wieder, während ich gehe, möchten Sie sich der Richtung bewusst sein, die die Blätter zeigen. Sie wollen nicht, dass sie alle auf die gleiche Weise gegenüberstehen. Die Mehrheit von ihnen wird sein. Aber denken Sie daran, dass ein paar von ihnen gegen den Fluss gehen wollen. Ich mag es wirklich, wie dieses Blatt herauskommt. Ich denke, ich werde nur noch ein Füllelement hinzufügen, und das werden die Tannennadeln sein. Auch hier möchten Sie für diese Tannennadeln versuchen, eine Trockenbürste zu verwenden, also versuchen Sie, so viel von Ihrem Pinsel wie möglich zu tupfen. Ja, der Kranz sieht schon etwas ausgeglichener aus. Sie können sich das weiter ansehen. Wenn Sie nur ein wenig mehr Details hinzufügen, liegt das wirklich an Ihnen. Ich fühle mich, als wäre ich gerade an einem guten Zwischenstopp, und ich mag die Vielfalt und Texturen. Ich mag, dass das Feature-Element wirklich prominent ist. Sogar die Grünanlagen, obwohl sie ein bisschen langweilig sind. Es hilft, die Rot- und Beeren, die roten Orangen und die Beeren wirklich noch mehr hervorzuheben. Ja, ich kann es kaum erwarten, Ihren Kranz mit kostenlosen Farben zu sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Farbrad verwenden, um ein Gefühl davon zu bekommen, welche Farben Sie verwenden können. Dann malen wir in der nächsten und letzten einen Kranz mit drei Hauptfarben. Ich seh dich dort. 20. Demo 3: Sunflower: Willkommen zur dritten und letzten Demonstration. Wir werden einen Kranz mit triadischen Farben kreieren. Jetzt bedeutet triadische Farben nur, dass Sie drei Farben verwenden werden, die auf dem Farbrad äquidistant sind. Die drei Farben, die ich verwenden werde, sind lila, gelb, orange und grün. Jetzt kann das Grün sowohl etwas wärmere als auch etwas kühlere Eigenschaften haben. Du musst es nur ausbalancieren. Die Art und Weise, wie ich meine malen werde, ist, dass gelbe Sonnenblumen prominent auf einer Seite platziert sind. Dann nehme ich Lavendel-Spikes. Das wird mein Purpur sein, der überall rauskommt. Dann wird die andere Hälfte wie eine Rebe sein, ein Gewirr von Reben und Zweigen. Ich denke, das Grün, das ich verwenden werde, wird es ein gelbliches Grün sein, ein helleres, und dann auch ein dunkleres, das ein wenig von dem kühlen Dunkelgrün darin hat. Lasst uns anfangen. Ich werde meinen Kreis nochmal zeichnen. Jetzt möchte ich, dass die gelben Sonnenblumen wirklich eine große Portion nehmen, das wird mein Feature Element sein. Ich werde meine Gelbe hier oben benutzen. Ich weiß, es sieht schwarz aus, nur weil die Metallpalette gefärbt ist. Ich verspreche, es ist immer noch eine reine gelbe Farbe. Ich benutze eine gelbe Ockerfarbe, aber ich werde auch etwas Zitronengelb darin mischen, weil ich möchte, dass einige Teile der Blume heller aussehen. Ich werde etwas davon hinzufügen. Ich habe viel mehr von dem gelben Ocker dort drin und dann mischen es hinein, weil die Sonnenblumen ziemlich groß sein werden. Das wird für die Sonnenblumen sein. Dann werde ich als nächstes Lavendel-Spikes machen. Dafür werde ich ein paar der lila hier drin setzen und nur einen Hauch von Blau hinzufügen. Das ist ein bisschen zu viel. Bringen Sie etwas von diesem Purpur zurück. Da gehen wir. Dann für das Grün möchte ich eine gelb-grüne Farbe. Aber ich will auch eine coole grüne Farbe. Ich nehme etwas von diesem Gelb-Grün hier und vermische es dann mit etwas Blau. Wenn es zu nah an Blaugrün ist, fügen Sie einfach ein wenig Braun hinzu, um es zu verdunkeln. Da gehen wir. Ich werde mit meinen Sonnenblumen beginnen, weil ich wirklich will, dass diese wirklich prominent sind. Jetzt, wenn ich die Sonnenblumen mache, werde ich ein Paar machen. Die drei wichtigsten werden nach vorne gerichtet sein und dann könnten die anderen kleineren wie Profilansicht sein oder sogar nach unten schauen, so etwas. Ich werde in erster Linie meine Größe 6 Pinsel verwenden. Wieder werde ich einige der Zeilen löschen. Besonders dort, wo ich weiß, dass sich meine Blütenblätter überlappen. Noch eine große hier. Da reingehen mit dem gelben Ocker, nur um einige der Blütenblätter etwas dunkler erscheinen zu lassen, hier drauf. Ich werde warten, bis die gelben Blütenblätter etwas mehr trocknen , bevor ich mit der Mitte reingehe. Ich werde zu meiner Größe zwei Pinsel wechseln und noch ein paar Sonnenblumen malen, aber hier zwischen den Räumen. Wieder, diese könnten hier von hinten rausspähen. Vielleicht haben Sie eine Überlappung. Sie könnten einige haben, die so nach oben gerichtet sind. Noch einmal, nicht das Gefühl, dass Sie den ganzen Kreis vollenden müssen. Sie können einige Leerzeichen dazwischen haben. Das ist, wo Sie die Blätter hinzufügen können. Ich gehe da rein mit einigen der gelben Ocker, nur um ein wenig mehr Dimension zu diesen Blütenblättern hinzuzufügen. An dieser Stelle werde ich einige dieser anderen Bleistiftlinien löschen, vor allem um die Sonnenblumen herum. Weil ich nicht will, dass sie zurückbleiben. Inzwischen habe ich ein ziemlich gutes Gefühl dafür, wie der Kreis aussieht. muss ich mir keine Sorgen machen. Jetzt sind die Blütenblätter etwa 95 Prozent getrocknet. Ich gehe da rein mit einer bräunlichen und einer schwärzlichen Farbe. Jetzt, selbst wenn Sie das Zentrum machen, wollen Sie es nicht vollständig einfärben. Sie wollen immer ein wenig Leerraum verlassen. Ich werde die Farben hier auf die Ränder konzentrieren. Waschen Sie meine Bürste aus und bringen Sie sie dann ein bisschen rein. Aber dann achten Sie darauf, etwas Leerraum zu verlassen. Dann, während das noch nass ist, fügen Sie einige dunklere Farben hinzu. Sie können dies immer mit einer zweiten Schicht verdunkeln, also fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie es beim ersten Mal nicht dunkel genug haben. Du kannst später immer wieder darauf zurückkommen. Ich mag es wirklich, wie diese Sonnenblumen durchkommen. Ich gehe da rein. Ich möchte nur diesen Kreis beenden, nur damit ich mir keine Sorgen machen muss, die Bleistiftlinien später zu löschen. Ich werde jetzt die Weinrebe und die Zweige machen. Ich werde die gleiche bräunliche, schwärzliche Farbe verwenden. Ich werde zuerst mit einer wirklich hellen Farbe beginnen. Ich werde versuchen, nur außerhalb des Kreises zu gehen, damit ich ihn in ein wenig löschen kann. Ich gehe da rein mit nur einer etwas dunkleren Farbe und webe um die Linie, die ich gerade gemalt habe. Ich werde das einen Moment zum Trocknen geben und dann werde ich die Bleistiftlinie in einem Moment löschen. Während das geht, werde ich hier ein paar prominente Blätter malen. Wieder, nur um mir zu helfen, die Form zu setzen. Ich wechsle zurück zu meinem Pinsel Größe 6 und benutze diese dunklere grüne Farbe. Ich werde nur eine Serie malen, vielleicht eine Reihe von drei Blättern oder so, um diesen Raum hier zu füllen. Ich kann definitiv mit mehr Grüns in nur einem Moment reingehen. Aber ich gebe dem eine Chance zu trocknen, bevor ich mit meinem Lavendel reingehe. 21. Demo 3: Sunflower: Die braunen Zweige sind ziemlich trocken, also werde ich da reingehen und die Bleistiftlinien immer so sorgfältig löschen. Ich werde dieses Braun mit ein bisschen von diesem Grün übergehen, weil ich will, dass es auch wie ein weiniger Look hat. Ich gehe um das Braun herum, aber ich gehe auch nach innen. In Ordnung. Ich denke, es ist Zeit, dass wir die Lavendelquellen hinzufügen, also für den Lavendel, werde ich sie überall rauskommen lassen. Auch hier ist dies ein Füllelement, also soll es das Riff ausfüllen, also denken Sie nicht so viel darüber nach, in welche Richtung sie sich befinden, gehen Sie einfach dorthin, wo Sie das Gefühl haben, sie sollten gehen. Wieder, mit dieser wackelnden Bewegung und kommen bis zu einem Punkt wie diesem heraus. Sie müssen nicht alle gleich lang sein, sie können ein bisschen breiter sein, sie können kürzer sein, sie können sogar überlappen, wie ich jetzt mit der Sonnenblume bin, solange diese Sonnenblumenschicht trocken ist, ich kann es dort überlappen. Denken Sie an die Gesamtform, die Sie zu erreichen versuchen. Ich glaube, ich bin an einem guten Zwischenstopp, vor allem mit dem Lavendel. Ich werde dort eine Pause machen, und dann werde ich wieder mit diesem gelben Grün reingehen und dann ein paar viel kleinere Blätter hinzufügen, nur wieder, aus überall heraus stochern. Ein weiterer Tipp, den ich anbieten wollte, ist, dass vor allem, wenn Sie Raum zwischen Blumen wie diese haben, wenn Sie nur einen Hinweis auf das Grün hinzufügen, genau in der Mitte, es hilft, zwischen diesen beiden Blumen zu unterscheiden, Versuchen Sie also, etwas Farbe zwischen den Bereichen in Blumen hinzuzufügen , um zu helfen, es so aufzubrechen. Ich werde wieder etwas von diesem gelben Grün verwenden und einfach ein wenig mehr Details zu dieser Rebe hinzufügen , und Verzweigungen. Dann möchte ich das etwas dicker machen, als mit dieser braunen, schwarzen Farbe, die ich wieder habe, da rein zu gehen . sehr ich dieses Lila liebe, einige von ihnen getrocknet wie ein Farbton, und so werde ich da reingehen mit nur einer gesättigteren Farbe und fügen Sie nur ein wenig mehr Farbe hinzu, nur um es zu helfen, nur ein wenig mehr hervorzuheben, vor allem an der Basis, wo viele der Farben zusammenkommen. Es hilft, eine etwas gesättigtere Farben zu haben, um zu differenzieren. Alles klar, wie sieht dein Riff aus? Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie dein triadisches farbiges Riff aussehen wird. Sie können beliebige drei Farben wählen, um Ihnen wirklich zu helfen, dieses Riff zu malen. Sie können das gleiche Farbschema tun, das ich hier gemacht habe, Sie können Ihre eigenen wählen, es wirklich, der Himmel ist die Grenze, also hoffe ich, Sie hatten Spaß beim Zeichnen dieser Lesevorgänge mit mir. Gehen Sie wieder zurück zu diesem früheren Videos mit der Funktion und den Füllstoffelementen, wenn Sie üben müssen, wie man diese Arten von Blumen malt, halten Sie es einfach locker, und denken Sie daran, beginnen Sie mit dem Hauptmerkmal Element, in In diesem Fall begannen wir mit den Sonnenblumen, und dann gingen wir ein wenig weiter, und dann gingen wir ein wenig näher und füllten dann mit diesen Blättern, vor allem den größeren, und dann rundeten wir dieses Riff mit der Rebe in die Äste und dann füllte sie mit den kleineren Blättern. Nun, ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du erschaffst. Wir sehen uns in den letzten Videos. 22. DEIN PROJEKT: Ihr Projekt ist zu malen, ein Kranz, schlicht und einfach wie das. Sie können sich herausfordern, indem Sie die drei Arten von Kränzen tun , die ich in dieser Klasse mit verschiedenen Farbschemata demonstriert habe. Oder vielleicht möchten Sie sich auf nur ein Feature oder Füllelement konzentrieren. Vielleicht willst du einen geometrischen Kranz machen. Es spielt wirklich keine Rolle, solange Sie sich mehr Vertrauen in die Malerei Kränze fühlen. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Projekt nur über die Desktop-Version von Skillshare hochladen können. Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei einem Computer anmelden, auf die Registerkarte Projekte und Ressourcen klicken und Ihr Projekt einreichen. Wenn Sie einen anderen Kranz malen, zögern Sie nicht, Ihre Projekte zu aktualisieren. Ich würde gerne sehen, wie sich dein Stil und deine Fähigkeiten nach einem Monat, sechs Monaten, sogar einem Jahr verbessern . Ich würde auch gerne zeigen, dass meine Schüler arbeiten durch, meine Social-Media-Kanäle. Wenn Sie auf Instagram oder Facebook posten, verwenden Sie bitte #WatercolorWithTUD und markieren Sie mich @ThingsUseenDesigns. Ich kann es kaum erwarten, deine Arbeit zu sehen. 23. Letzte Gedanken: Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss dieser Klasse, wie man ein Aquarellriff malt. Diese Klasse ist so besonders für mich und ich möchte Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Klasse zu beobachten. Wenn Sie ein Projekt erstellt haben, teilen Sie bitte Ihre Arbeit in sozialen Medien und vergessen Sie nicht, Hashtag, Aquarell mit TUD zu verwenden und tag me @ThingsUnseenDesigns. Wie immer möchte ich Ihnen ein paar letzte Tipps geben. Nummer eins, sei ok mit Fehlern. Wie ich bereits erwähnt habe, warum diese Klasse eine persönliche Bedeutung ist, haben die Malerei mit Aquarellen mir erlaubt, meine [unhörbaren] Tendenzen loszulassen und mit dem Durcheinander in Ordnung zu sein. Ich verbringe wahrscheinlich mehr Zeit und vermasselt, als ich etwas Instagrammbares erschaffe, und das ist okay für mich. Nummer zwei, geh in deinem eigenen Tempo. Du hast die ersten Blätter gesehen, die ich gemalt habe. Ich bin immer noch stolz auf sie, weil ich jetzt sehen kann, wie sehr ich als Künstler gewachsen bin, aber dein Tempo könnte anders aussehen. Du könntest dich viel schneller oder langsamer verbessern als ich. Es spielt keine Rolle, was Ihr Tempo ist, was wichtig ist, ist, dass Sie sich freuen und sich in diese Richtung bewegen. Nummer drei, Übung, du wusstest, dass das kommt. Auch wenn Sie nur eine Stunde pro Woche widmen können, ist das eine Stunde, die Sie verbringen, etwas zu tun , das entspannend und gut für Ihre Seele ist. Für mich ist das die Zeit gut verbracht, weil es nicht nur Praxis ist. Es ist ein Weg, selbst hart zu erreichen. Jetzt gibt es Wochen, in denen ich nicht einmal meine Farben aufnehme, aber ich bin immer glücklich, wieder zu kommen und ich am Ende immer lose Plurals zu malen, also hoffe ich, Sie werden so viel Freude daran finden wie ich. Denken Sie daran, dass Sie auf einer Reise sind, und wenn Sie mehr Ressourcen benötigen, um ein achtsameres Leben zu führen, denke ich, dass meine Journalistikklasse für Sie von Vorteil sein könnte. Neben der Kunst denke ich, dass der Akt des Journalismus so gut für den Geist und die Seele ist. Ich hoffe, dass die Kraft, lose Plurale und Lesungen zu malen , Ihnen Frieden und Freude in Ihr Leben bringen wird. Danke nochmals, dass du meine Klasse genommen hast. Wir sehen uns nächstes Mal.