Kreiere deine eigenen Musterpinsel in Procreate: Deine Illustrationen verbessern die Stufe! | Sandra Mejia | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreiere deine eigenen Musterpinsel in Procreate: Deine Illustrationen verbessern die Stufe!

teacher avatar Sandra Mejia, Illustrator + Pattern Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Intro

      2:29

    • 2.

      Kursprojekt

      0:33

    • 3.

      So richtest du die Arbeitsfläche ein

      1:42

    • 4.

      Erstellen eines Wiederholungsmusters

      14:01

    • 5.

      So prüfst du das Muster

      2:17

    • 6.

      Den Herz-Pinsel erstellen

      8:38

    • 7.

      Den Regenpinsel erstellen

      7:17

    • 8.

      Den Leoparden-Flecken-Pinsel erstellen

      7:01

    • 9.

      Erstellen von Kachelpinsel

      11:19

    • 10.

      Erstellen von Linien und Stein-Pinsel

      11:57

    • 11.

      Deine Illustrationen für das Hinzufügen von Mustern vorbereiten

      8:09

    • 12.

      Verwenden der Pinsel in Illustrationen

      12:07

    • 13.

      Das Pinselset exportieren

      1:29

    • 14.

      Zu guter Letzt

      0:42

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

512

Teilnehmer:innen

14

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs zeige ich dir, wie du nahtlos wiederholende Muster in Procreate erstellen kannst. Dann verwandeln wir sie in Musterpinsel, um deinen Illustrationsprozess zu beschleunigen und um zusätzliche Details und Texturen zu erstellen, die deinen Illustrationen eine besondere Note verleihen.

Du lernst Folgendes:

  • Die besten Leinwandeinstellungen für deine Musterpinsel
  • So erstellen Sie Grundmuster
  • So wandelst du Muster in Pinsel
  • So bereitest du deine Illustrationen auf das Hinzufügen von Mustern vor
  • So benutzt man die Pinsel
  • So exportierst du die Pinsel, um sie zu verkaufen oder zu teilen

Dies ist eine so nützliche Fähigkeit, dass du damit kannst:

  • Musterpinsel zum Verkauf oder Verschenken erstellen
  • Deinen Illustrationen in Sekunden Details hinzufügen und dir viel Zeit sparen
  • Habe Spaß beim Ausbau deiner Pinselkollektion mit exklusiven Pinseln

Du wirst nicht aufhören können, immer mehr Pinsel hinzuzufügen, um deine Toolbox zu erweitern! Von Herzen über Linien, bis hin zu Steinen, Leopardenflecken und sogar Fliesen! – wir erstellen eine Sammlung vielseitiger Musterpinsel, die du auf verschiedene Weise verwenden kannst.

Dieser Kurs ist für dich!
Ganz gleich, ob du Anfänger oder Profi bist, ich begleite dich durch jeden Schritt des Prozesses, damit du diese neue Fähigkeit entwickeln kannst.

Du brauchst:

  • iPad mit der installierten Procreate-App
  • Apple Pencil (sehr empfehlenswert)

Mach dich bereit, deine Procreate-Fähigkeiten auszubauen und deine Kunst kraftvoller zu gestalten! Also mach mit!

Melde dich für meinen E-Mail-Newsletter an, um Neuigkeiten und Freebies zu erhalten: die Masterclass „Take the Guesswork Out of Pricing“, meine Aquarelle für Procreate, den Digital Creative Planner 2024 und mehr! →


https://www.artbysandramejia.com/freebies_Procreate ist eine eingetragene Marke von Savage Interactive Pty
Ltd.Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sandra Mejia

Illustrator + Pattern Designer

Top Teacher

Hello! I'm a Freelance Illustrator and Pattern Designer. I was born in Medellin, Colombia (puedes escribirme en Espanol!). I create detailed, stylized, playful illustrations, patterns and characters from my studio in Ottawa, Canada.

I have very big eyes and I love animals. Most of my inspiration comes from nature and animals.

My art has been licensed by companies around the world for use in: Fabrics, Stationery, Kids, Editorial, Greeting Cards, Fashion, Puzzles, Gift and Home Decor.

Sign up to my email newsletter to get news and freebies: -> https://www.artbysandramejia.com/freebies


Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Intro: Ich bin immer auf der Suche nach kreativen und zeiteffizienten Möglichkeiten, einfache flache Illustrationen in lebendige Kunstwerke zu verwandeln in lebendige Kunstwerke Ich möchte meinen besten Trick mit dir teilen. Ich erstelle meine eigenen Musterpinsel in Procreate Ola Sandra Mejia Und ich erstelle Illustrationen und Muster für Unternehmen auf der ganzen Welt , um sie auf ihre Meine Kunst findet sich in Grußkarten, redaktioneller Kinderkleidung, Kinderaccessoires, Wohnaccessoires und vielem mehr. Ich bin auch ein Top-Lehrer hier auf Skillshare und habe über 100.000 Schülern beigebracht, wie man dasselbe macht Ich begleite Sie bei jedem Schritt und zeige Ihnen, wie eine nahtlose Musterwiederholung in Procreate funktioniert, wie Sie diese Muster in Pinsel umwandeln, wie Sie diese Muster in Pinsel umwandeln, Ihren Illustrationsprozess beschleunigen und diese zusätzlichen Details und Texturen hinzufügen können, diese zusätzlichen Details und Texturen hinzufügen um Ihren Illustrationen eine besondere Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Sie lernen werden, nämlich die besten Kampfeinstellungen, die Sie für Ihre Musterpinsel verwenden können Grundmuster erstellen und testen. Mein Lieblingsschritt, sie zu Pinseln zu machen. Sie werden nicht aufhören können, immer mehr Pinsel hinzuzufügen. So erweitern Sie Ihren Werkzeugkasten von Herzen bis hin zu Docks, Linien, Ziegeln und komplizierten Polbürsten. Wir stellen eine Sammlung vielseitiger Pinsel zusammen, die Sie auf vielfältige Weise verwenden können Aber das Beste daran ist, wenn Sie die Pinsel für Ihre eigenen Illustrationen verwenden. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Illustrationen am besten für das Hinzufügen von Texturen planen , sodass die Verwendung Ihrer Pinsel ein Kinderspiel ist. Und ich zeige Ihnen mehrere Beispiele dafür wie ich diese Technik im wirklichen Leben verwende. Egal, ob Sie ein Anfänger sind und gerade erst anfangen, den Umgang mit Procreate zu erlernen , oder ob Sie ein Profi sind , der Ihre Illustrationen aufpeppen möchte Dieser Kurs ist für dich, weil ich dich bei jedem Schritt begleiten werde dich bei jedem Schritt begleiten Am Ende dieses Kurses wirst du in der Lage sein, einfache Muster und Musterpinsel zu erstellen einfache Muster und Musterpinsel , um deine Kunst damit zu verbessern. Und Sie können diese Fähigkeiten sogar nutzen, um neue Musterpinselsets zu entwickeln und sie zu verkaufen, wodurch sich eine neue Einnahmequelle für Ihr Unternehmen ergibt. Für diesen Kurs benötigen Sie nur ein iPad, auf dem die entsprechende App installiert ist. Ich werde einen Apple Pencil verwenden. Wenn du einen Silus hast, ist das unglaublich. Wenn du bereit bist, deine entsprechenden Fähigkeiten zu erweitern und deine Kunst auf ein ganz neues Level zu bringen, schließ dich mir an 2. Kursprojekt: Für das Klassenprojekt erstellen Sie eine Illustration, die Musterpinsel verwendet, oder Sie erstellen Ihren eigenen Satz von Musterpinseln. Sie können die Pinsel, die ich für diesen Kurs erstellt habe, im Ressourcenbereich herunterladen . Wenn du das erweiterte Pinselset herunterladen möchtest , melde dich für meinen Newsletter an. Ich hinterlasse einen Link in der Cloud-Beschreibung. Okay, es ist Zeit, mit dem Kreieren zu beginnen. Gehen wir nun zur nächsten Lektion über. 3. So richtest du die Arbeitsfläche ein: Das erste, was wir tun werden, ist, eine quadratische Leinwand zu erstellen , auf der wir unsere Muster erstellen werden. Ich gehe zum Plus-Zeichen. Ich habe meine voreingestellten Größen hier. Ich habe meine 12 mal 12 Zoll bei 300 RGB. Und das verwende ich normalerweise für meine quadratischen Illustrationen und auch für meine Pinsel. Aber wenn du dieses Preset noch nicht hast, hör einfach hier und hier auf. Sie können die Breite und Höhe einstellen. Ich würde es gerne in Zoll machen. Das ist 12 mal 12. Behalten Sie dann 300 DPI bei. Dies ist die Mindestauflösung, mit der Sie drucken möchten. Wenn Sie möchten, dass dies hier scharf ist, wird Ihnen die maximale Anzahl von Schichten in Procreate angezeigt von Schichten in Procreate Ich arbeite immer in diesem Farbprofil, weil ich finde, dass CMYK in Procreate sehr gedämpft aussieht Ich behalte das einfach dort. Dann kannst du deinem Preset einen Namen geben. 12 mal 12.300 DPI, und dann erstellen Sie es. Sie dann das nächste Mal zurückkommen, wenn Sie hier drücken, müssen Sie das alles nicht tun. Ihr Preset wird hier sein. Wenn Ihnen dann ein Preis, den Sie bereits haben, nicht gefällt, können Sie ihn nach links ziehen und löschen Auf diese Weise können Sie ihn organisieren. Gehen wir zurück und wir können zum Beispiel das Grundmuster benennen . Dann haben wir unsere Datei , in der wir heute all unsere Muster und unsere Musterpinsel erstellen werden. Gehen wir zur nächsten Lektion. 4. Ein Wiederholungsmuster erstellen: In dieser Lektion werde ich Ihnen zeigen, wie Sie ein grundlegendes Muster erstellen. Sie wissen, wie Muster funktionieren und wie man Muster in der Fortpflanzung erstellt Gehen wir zu dieser Datei. Das erste, was ich tun werde, ist meine Farbpalette auszuwählen. Ich werde meine Waldfarbpalette verwenden. Sie ist in der Klasse enthalten. Wenn Sie es noch nicht heruntergeladen haben , laden Sie es herunter. Wenn Sie es importieren, wird es nicht Ihre Standardpalette sein, daher wird es dieses Häkchen nicht haben Wenn Sie eine Palette zu einer Standardpalette machen möchten, hören Sie hier einfach auf und legen Sie sie als Standardpalette Und das ist die Palette, die herauskommt, wenn Sie sie herausziehen. Gehen wir und wählen Forest Set als Standard und ziehen es heraus. Das ist sehr nützlich, weil Sie dann nicht mehr hineingehen müssen , um Farben auszuwählen. Sie können sie hier auswählen. Jetzt gehe ich zu meinem Ebenen-Panel und wähle meine Hintergrundfarbe. Wenn ich hier tippe, werden die Paletten hier geöffnet. Sie können die Farbansichten ändern , sodass Sie es als Disc sehen können Klassische Harmoniewerte und Paletten für die Hintergrundfarbe Ich werde hier diese erste Farbe wählen und drücken. Sie können diesem Muster folgen oder Ihr eigenes erstellen. Ich werde das ultimative Feel Rough aus meinem Aquarell-Set verwenden , von dem sie gesagt haben, dass Sie kostenlos bekommen können, wenn Sie meinen Newsletter abonnieren Aber die brauchst du nicht. Sie können jeden Pinsel verwenden, den Sie möchten. Ich mag diesen, weil er einen Aquarelleffekt ergibt. Und ich werde diese gelbe Farbe wählen. Ich fange an, Symbole in der Mitte der Leinwand zu zeichnen . Ich möchte nicht, dass die Symbole den Rand berühren, er wird abgeschnitten. Und dann wird das nicht funktionieren, denn wenn ich zum Beispiel in procreate dieses Symbol hier habe und es aus der Leinwand herausziehe, lasse ich es los Wenn ich es wieder schnappe und es bewegen möchte, habe ich den Teil verloren, der außerhalb der Leinwand Das ist eine Sache, die wir berücksichtigen müssen , wenn wir Muster in der Fortpflanzung erstellen Dass alles, was sich außerhalb der Leinwand befindet, beschnitten wird und wir werden diesen Teil des Kunstwerks verlieren, wenn Sie mit drei Finger streichen und Wir werden unsere Icons auf Ebene eins zeichnen. Tippen Sie hier, um die Ebenen zu schließen. Und wir werden anfangen zu zeichnen. Ich werde kleine Sterne erschaffen. Ich lasse meinen Pinsel nicht los. Ich fange noch einmal an, dann entsteht dieser Overlay-Effekt , der wirklich cool ist, aber ich will ihn nicht ständig Wenn du am Ende so etwas hast und das nicht magst, dann kannst du diesen anderen Pinsel wählen , der Wassermischung genannt wird Und du kannst einfach die Kanten ausblenden, es etwas größer machen und das Ganze ausblenden, und dann hat es eher einen Aquarelleffekt. Ich blende die Ränder aus. Manchmal mag ich es, wenn die Grenzen wie verwässert sind, wie diese Das ist mein erster Stern. Ich werde weiterhin andere Stars machen. Auch hier können Sie jeden beliebigen Pinsel verwenden. Ich möchte nur, dass diese den Wasserfarbeneffekt haben. Ich werde mit meiner gelben Farbe weitermachen und einen Mond erschaffen. Ich werde auch eine Sonne erschaffen. Was sonst? Lass uns andere Sterne erschaffen. Lasst uns einen Vollmond erschaffen. Vielleicht ein paar Sternschnuppen. Siehst du das? Ich versuche, einen ähnlichen Abstand zwischen den Elementen zu lassen. Die sind ein bisschen näher. Wenn ich etwas verschieben möchte, das ich bereits gezeichnet habe, nehme ich die Auswahl hier, dann kann ich sie verschieben, das ist ein besserer Abstand. Und ich werde diesen weiterhin einige andere Dinge hinzufügen , bevor wir mit dem Erstellen des Musters fortfahren. Vielleicht können wir hier einen weiteren Mond haben , der sehr dünn ist und in die andere Richtung schaut. Ich werde diesen Illustrationen nur ein paar kleine Augen hinzufügen , weil ich sie süß machen werde. Ich werde mir noch einen Pinsel holen. Vielleicht ist dieser Shape Builder solide, vergewissere dich, dass die Deckkraft hier oben ist Sie kontrollieren die Transparenz des Pinsels. Hier steuern Sie die Größe des Pinsels. Ich werde diese dunkle Farbe wählen. Vergewissern Sie sich, dass sie hier ausgewählt ist. Manchmal muss man zweimal darauf tippen. Ich gehe einfach und füge einen kleinen Pass hinzu. Hier, vielleicht schläft dieser. Okay, sehr einfache Abbildung, ich habe jetzt meinen Mittelpunkt des Musters. Also werden wir anfangen, die Seiten zu erstellen , damit die Muster funktionieren. Was auch immer hier abgeschnitten ist, muss sich auf dieser Seite wiederholen. Und was auch immer hier abgeschnitten ist, muss sich auf dieser Seite wiederholen. Das werden wir jetzt tun, weil ich meine hübschen Symbole nicht abschneiden möchte. Ich werde diese Ebene duplizieren , indem ich sie nach links ziehe Und ich werde diesen verstecken. Wenn ich jemals zu diesen Ikonen zurückkehren möchte, habe ich sie da, weil sie jetzt abgeschnitten werden. Wir werden diese Ebene duplizieren. Wenn wir das jetzt verschieben würden, würden wir dafür sorgen, dass der Begrenzungsrahmen hier ist, als ob dort die Symbole enden Der Begrenzungsrahmen muss exakt die Größe der Leinwand abdecken exakt die Größe der Leinwand Wir werden das veröffentlichen. Und um das zu tun, werden wir eine neue Ebene über dieser hinzufügen . Ziehen Sie einfach eine beliebige Farbe , die Sie dort haben. Dann duplizierst du diese zweite Ebene und ziehst sie hierher, sodass diese einen Hintergrund hat und diese einen Hintergrund hat. Jetzt wählen wir die beiden obersten Ebenen aus, ziehen sie nach rechts und sie sind beide ausgewählt. Tippen Sie hier und stellen Sie sicher , dass Uniform ausgewählt ist. Und das Einrasten ist magnetisch, und wenn Sie darauf einrasten, passt sich das Muster der Größe der Leinwand an und das wird einfacher Machen wir es etwas kleiner, damit wir sehen können, was wir tun Ich ziehe nach links und sehe, dass diese orangefarbenen Linien da sind. Sie bedeuten, dass ich es direkt nach links verschiebe. Wenn diese orange Linie hier erscheint, weiß ich, dass ich mich in der Mitte der Leinwand befinde. Und ich kann loslassen und ich kann hier tippen. Wir werden dasselbe mit der anderen Seite machen. Wählen Sie die beiden aus, indem Sie diese nach links ziehen, sie hierher nehmen und dann nach rechts verschieben Siehst du, die orangefarbene Linie ist hier erschienen. Es zeigt hier keine orange Linie mehr. Manchmal tut es das nicht. ist, dass Sie diese orange Linie hier sehen, sodass sie genau in der Mitte ist. Lass es dort los, tippe hier. Jetzt werden wir diesen Hintergrund löschen. Wählen Sie diese Ebene auf der linken Seite aus. Diese Ebenen wurden gelöscht. Wischen Sie nach links und löschen Sie es. Jetzt werden wir diese beiden Ebenen zusammenführen. Ich werde eine weitere Ebene verwenden, um die Symbole zu erstellen, mit denen ich diesen Teil füllen werde. Ich könnte es in derselben Ebene machen, aber wegen dieser Ebene werden wir genau das tun , was wir gerade getan haben. Es wird abgeschnitten und ich möchte meine Symbole für das nächste Mal intakt bleiben. Vielleicht möchte ich damit ein Stickerblatt machen oder so. Dann möchte ich sie vor dem Abschneiden schützen. Ich werde dort eine weitere Ebene erstellen. Ich gehe und wähle mein ultimatives Gefühl, wieder einen groben Pinsel, wähle die gelbe Farbe. Ich werde diesen Teil in der Mitte ausfüllen. Ich kann zeichnen, wo ich will, aber ich kann die Grenzen nicht berühren. Berühren Sie diesen Rand nicht, denn dieser Rand ist fertig. Nun, ich glaube, hier brauche ich etwas anderes. Ich werde noch einen kleinen Stern zeichnen. Vielleicht noch einer hier , der noch kleiner ist. Vielleicht werde ich hier eine weitere Sonne zeichnen. Vielleicht haben wir hier einen Halbmond. Vielleicht haben wir hier einen kleinen Planeten. Ich fange einfach an, einige Räume mit ein paar kleinen Sternen auszufüllen . Ich bin damit zufrieden. Ich werde ihnen nur etwas Eis hinzufügen. Das ist es. Ich werde einige ohne Augen lassen, wie dieses und dieses. Jetzt habe ich diesen Teil gefüllt. Ich werde es duplizieren. Ich kann es hierher ziehen und es mit meiner Originalgrafik speichern. Ich nehme das und füge es zusammen. Kneife es zusammen. Bis es zusammengeführt ist. Jetzt machen wir das Gleiche wie zuvor, wir haben die Seiten gemacht. Jetzt machen wir das Ober- und Unterteil. Ich werde diese Ebene erneut duplizieren. Ich erstelle eine weitere Ebene, ziehe den Hintergrund hinein und lege ihn unter die erste Ebene. Duplizieren Sie, ziehen Sie es unter die zweite Ebene. Und jetzt hat jeder Symbole und Hintergrund. Wir werden anfangen, dasselbe zu tun. Wenn Sie nach rechts ziehen, sind beide ausgewählt. Schnapp dir hier und wir gehen rauf. Manchmal knallt es dort und du denkst, du bist fertig. Achten Sie jedoch darauf, dass dieser Mittelpunkt nicht am Rand der Leinwand liegt. Sie müssen sich genau in der Mitte befinden, und Sie benötigen eine orangefarbene Linie, damit sie erscheint. Gehen Sie ein bisschen weiter nach oben und da haben Sie die orangefarbene Linie. Da kannst du es also veröffentlichen. Jetzt wählen wir die untersten aus, schnappen uns beide und jetzt gehen wir runter und sehen, und jetzt gehen wir runter dass du denkst, es ist nicht da, aber es ist noch nicht da. Geh weiter runter. Jetzt siehst du die orangefarbene Linie hier in der Mitte. Du weißt, dass du am richtigen Ort und lass sie einfach los. Jetzt werden wir diese Hintergrundebenen löschen. Wir werden diese beiden Ebenen zusammenführen. Im Moment sind alle Ränder unseres Musters korrekt. Wir müssen hier nur einige Leerzeichen ausfüllen , ohne die Ränder zu berühren. Ich werde zu meinem Pinsel und der gelben Farbe zurückkehren. Ich nehme einfach einen kleineren Pinsel und füge ein paar kleine Sterne hinzu, vielleicht einen größeren. Die Idee hier ist, dass der Abstand gleichmäßig ist, zum Beispiel, es gibt zu viel Platz und das hat weniger Platz. Ich müsste etwas ausfüllen, wenn du ein Muster erstellst. Es sieht nicht gut aus, wenn Sie in einigen Bereichen so viel Platz haben und in anderen Bereichen nicht. So versucht man, einen Flow zu bekommen und ein Gleichgewicht besteht darin, den Abstand so auszufüllen , dass er besser aussieht. Dann fügen wir hier ein bisschen hinzu. Ich liebe kleine Details , die Räume füllen. Ich liebe es, kleine Punkte hinzuzufügen. Ich kann mich den Grenzen nähern, aber ich berühre sie nie. Denn wenn du hier etwas zeichnest, dann wird sich das hier nicht wiederholen und dein Muster wird nicht funktionieren. Okay, ich finde, das sieht gut aus. Also haben wir unser Muster. In der nächsten Lektion werde ich Ihnen nun zeigen, wie Sie das Muster testen können, um sicherzustellen, dass es gut funktioniert. 5. So prüfst du das Muster: Jetzt, wo wir unsere Pattern-Datei hier haben, gehe ich gerne die Galerie und dupliziere diese Datei und gehe dann wieder hinein. Auf diese Weise wird sich das, was auch immer ich hier mache , nicht auf meine andere Datei auswirken. Und wenn ich darauf zurückkommen muss, habe ich es da und meine Icons sind perfekt und ich habe nichts ruiniert Falls ich hier Mist bauen sollte. Ich werde diese beiden Ebenen löschen. Ich brauche diese nicht. Ich werde eine weitere Ebene mit einer Hintergrundfarbe hinzufügen und sie unter meine Ebene ziehen. Jetzt werden wir diese beiden Ebenen auswählen. Ich werde es hier hochziehen, bis es einrastet. Und ich sehe die orangefarbenen Linien hier oben. Das heißt, es bedeckt ein Viertel meiner Leinwand. Also kann ich es jetzt veröffentlichen. Ich kann das und das einfach duplizieren. Dann zieh das hier hoch, wieder, es hat einen Hintergrund und nimm diese beiden, und ich werde sie nach unten verschieben. Großartig. Jetzt kann ich diesen hier nach unten verschieben und die beiden Hintergründe zusammenführen und die beiden Ebenen zusammenführen. Und dann einfach duplizieren, duplizieren, hier der Reihe nach platzieren , die oberen beiden auswählen und sie wieder nach rechts bringen , bis ich hier die orangefarbenen Linien sehe und die Ecken an der richtigen Stelle sind. Und stelle es ein. Wenn ich jetzt die Hintergründe lösche, füge ich diese beiden zusammen. Mein Muster sollte funktionieren , wenn du es dir ansiehst, es ist ein nahtloses Muster. Da hast du es. Es funktioniert. So erstellen Sie in procreate ein einfaches Muster. Und das ist dieselbe Theorie, die wir verwenden werden, um noch einfachere Muster für unsere Musterpinsel zu erstellen noch einfachere Muster für unsere Musterpinsel Gehen wir zur nächsten Lektion und erstellen unseren ersten Pinsel. 6. Den Herz-Pinsel erstellen: Jetzt werden wir ein Muster für den ersten Pinsel erstellen, aber wir müssen zuerst verstehen, wie vier Pinsel funktionieren. Die Technik zum Erstellen eines Musters ist genau dieselbe, die wir gerade gesehen haben. Der einzige Unterschied besteht darin, dass wir nur Schwarz und Weiß verwenden werden. Weiß für den Hintergrund und Schwarz für unsere Symbole, um unser Muster zu erstellen. Denn wenn Sie die Pinsel erstellen, übersetzt der Pinsel einfach alles in Schwarz und Weiß. Es ist also besser, nur mit Schwarz zu arbeiten. Jedenfalls. Das Erste , was Sie hier verstehen müssen, ist, wie Transparenzen funktionieren Ich habe ein sehr einfaches und hässliches Muster erstellt , das Sie sehen Ich habe Symbole, die ich mit einem festen Pinsel gezeichnet habe, und dann Symbole, die ich mit einem transparenten Pinsel gezeichnet habe. Das ist mein Aquarellpinsel und er hat Variationen in der schwarzen Farbe, es gibt keine wirklich schwarzen Räume Es ist wie Grautöne. Wenn ich damit einen Pinsel erstelle, verstecken wir ihn und erstellen eine weitere Ebene. Wenn ich diesen Pinsel verwende, behält er die Variation der Farben bei , die fest sind. Er malt Feststoffe. Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Muster erstellen. Wenn Sie eine Variation der Farben wünschen, können Sie einen Pinsel verwenden , der diese Farben enthält. Oder wenn Sie feste Bilder wünschen, verwenden Sie einfach einen festen Pinsel. Lass uns das löschen. Ich fange hier einfach an, meinen Pinsel zu erstellen. Ich werde das löschen. Ich verwende dieselbe Leinwand, die wir zuvor verwendet haben , mit 12 mal 12 Zoll und 300 DPI. Ich gehe zur klassischen Ansicht und tippe auf diese Ecke , um ein Schwarz auszuwählen. Ich werde diesen Pinsel weiterhin verwenden. Vielleicht entscheide ich mich für das ultimative Gefühl, das sich glatt anfühlt , um mein Herz zu kreieren. Wir werden sehr einfache Muster erstellen. Ich versuche, meine Herzen gleichmäßig zu verteilen. Ich wiederhole, ich berühre die Grenzen nicht. Jetzt werden wir das Muster genauso erstellen , wie wir es in der letzten Lektion erstellt haben. Geh her, dupliziere das. Ich füge eine weitere Ebene hinzu und wähle eine andere Farbe für meinen Hintergrund und ziehe sie hinein. Lassen Sie uns das hier anordnen, duplizieren und darunter anordnen. Und dann wählen wir diese beiden und verschieben sie auf die linke orangefarbene Linie, hier, hier, loslassen. Nun diese beiden und verschiebe sie auf die rechten orangefarbenen Linien. Veröffentlichung. Jetzt werde ich diesen Teil des Musters löschen und diese beiden zusammenführen. Ich werde zu meiner schwarzen Farbe zurückkehren. Vielleicht fange ich an, kleinere Herzen hinzuzufügen , um diese Formen auszufüllen. Auch hier können Sie jeden Teil des Musters berühren , aber nicht die Seiten. Und die Muster hier müssen nicht so perfekt sein, denn wir werden sie nur verwenden, um unsere Illustrationen zu verbessern. Ich finde, das sieht gut aus. Und ich werde das Gleiche oben und unten machen. Gehe zu den Schichten. Dupliziere diese. Füge eine weitere Ebene hinzu. Bringen Sie eine Hintergrundfarbe ein. Bring es auf den Boden. Dupliziert. Bring es auf den Boden Wählen Sie die ersten beiden aus. Jetzt gehen wir auf und ab, die orangefarbenen Linien erscheinen. Wählen Sie die beiden aus, gehen Sie die orangefarbenen Linien hinunter und lassen Sie los. Jetzt können wir die Hintergründe löschen und zusammenführen. Jetzt können wir einfach reingehen und einige, einige Leerzeichen hier ausfüllen. Sie können diese auch verwenden, um einige Objekte zu bewegen. Das ist besser. Obwohl wir mit dem Muster zufrieden sind, können wir jetzt unseren Musterpinsel erstellen. Stellen Sie nun sicher, dass Sie das Musterpinsel-Set aus dem Kurs heruntergeladen haben . Es wird alle Pinsel enthalten, die wir hier im Unterricht entwickelt haben , aber im Moment zeigt meiner nur den Basispinsel. Deine wird den Basispinsel und alle anderen Pinsel enthalten , die wir hier gemeinsam entwickeln werden. Dies ist der Pinsel , mit dem wir all unsere Pinsel erstellen werden. Bevor wir dort hineingehen, wischen wir mit drei Finger nach unten und wählen Alle kopieren Es wird die gesamte Leinwand kopieren. Wenn wir jetzt wieder mit unseren Pinseln beginnen, werden wir diesen Pinsel duplizieren. Auf diese Weise haben wir immer den Basispinsel, mit dem wir zurückkommen und weitere Pinsel erstellen können. Und wir werden uns damit befassen, und das ist das Pinselstudio. Wir werden diesen Pinsel machen und den Namen hier ändern, ihn Herzen nennen. Hier kannst du deinen Namen schreiben. Sie können Ihr Logo von Ihrer Kamera oder von Ihren Fotos hinzufügen. Sie können es hier unterschreiben. Sobald Sie das Logo und die Signatur gespeichert haben, können Sie sie nicht mehr entfernen. Behalte das vorerst im Hinterkopf. Gehen wir zum Getreide. Wir werden mit den Pinseln nichts anderes anfassen als die Maserung. Hier werden wir unser Muster hinzufügen. Gehe zur Bearbeitung. Dann siehst du hier im Import die Option Einfügen. Sie können Ihren Pinsel dort einfügen. Was Sie hier in Weiß sehen, ist das , was der Pinsel malen wird. Wir wollen nicht, dass dieser Pinsel den Hintergrund malt und die Herzen beim Malen zurücklässt. Wir wollen das Gegenteil. Wenn du mit zwei Finger tippst, wird es umgekehrt. Was es jetzt malen wird, sind die Herzen und nicht der Hintergrund Wenn Sie hier drücken, können Sie Ihren Pinsel testen. Das funktioniert super. Du kannst einfach hier drücken. Jetzt lässt du dir das Herz bürsten. Wenn wir eine neue Ebene erstellen, verstecken wir diese. Erstelle eine neue. Und wähle eine andere Farbe. Wähle zum Beispiel das Rosa. Hier kannst du mit deinem Herzen malen. Sie können die Größe ändern. Dann wirst du kleine Pinsel haben. Aber wenn du hier die maximale Größe hast und willst, dass die Herzen noch größer werden, musst du zu deinen Pinseln gehen und hier tippen, tief verwurzelt. Sie sehen die Größe. Sie können die Skala vergrößern. Jetzt kannst du mit größeren Herzen malen. Sie können sie auch kleiner machen. Sie können auch verschiedene Farben wählen. Sie sehen, dass wir bei der Erstellung einen Pinsel verwendet haben, der eine gewisse Transparenz aufweist wir bei der Erstellung einen Pinsel verwendet haben, der eine gewisse Transparenz . Der Aquarellpinsel ist transparent Dann behält er dieselbe Eigenschaft , wenn Sie ihn auftragen Damit können Sie auch einige coole Effekte erzielen . Da haben wir es. Du hast deinen allerersten Pinsel. Lass uns zur nächsten Lektion gehen und eine weitere bauen. 7. Den Regenpinsel erstellen: In dieser Lektion werden wir einen weiteren sehr einfachen Pinsel erstellen , aber diesen werden wir mit durchgezogenen Linien erstellen. Das ist dieselbe Datei, die ich hatte. Ich werde einfach eine weitere Ebene über meinem Herzen erstellen . Ich gehe zurück und wähle wieder Schwarz. Ich werde einen festen Pinsel wählen. Ich mag diesen in der Kalligrafie-Abteilung namens Mono Ich werde einfach kleine Linien zeichnen , zufällige kleine Linien Ich werde das beschleunigen, aber ich fülle die Mitte der Leinwand und berühre nicht die Ränder. Wenn ich mit der Mitte fertig bin, werden wir genau das Gleiche tun. Dupliziere das, füge eine weitere Ebene hinzu. Wähle eine andere Farbe. Bring es in den Hintergrund. Bring es darunter. Dupliziert. Bring es unter diesen Jetzt wählen wir diese beiden aus und gehen zu den linken orangefarbenen Linien. Sie sind okay. Ich lasse los und wähle dann diese beiden aus und ziehe nach rechts. Die orangefarbene Linie ist da. Lass es los. Jetzt werde ich diese beiden löschen. Füge die beiden zusammen. Ich werde diesen Teil weiterhin in der Mitte füllen und den Rand nicht berühren. Jetzt, wo die Mitte gefüllt ist, kann ich wieder mit dem Duplizieren fortfahren, eine weitere Ebene hinzufügen, den Hintergrund ausfüllen und genau das Gleiche tun Duplizieren Sie diese, ziehen Sie sie herunter, wählen Sie diese beiden aus, und jetzt verschiebe ich sie die oberen orangefarbenen Linien Ich werde diese beiden auswählen und sie nach unten ziehen. Da haben wir die orangefarbenen Linien. Ich werde sie veröffentlichen. Jetzt kann ich die Hintergründe löschen und diese beiden zusammenführen und sehen, dass alle Seiten fertig sind und uns nur die Linie in der Mitte fehlt. Ich nehme wieder das Schwarze und fülle einfach diese Bereiche aus. Wenn Sie weitere Bereiche sehen, die gefüllt werden müssen, können Sie diese füllen. Achte nur darauf, dass du die Grenzen nicht berührst. Ich wiederhole das immer wieder, aber das ist die einzige Möglichkeit , das zu vermasseln, wenn du etwas zeichnest , das über die Grenze hinausgeht. Okay, damit bin ich zufrieden. Ich ziehe drei Finger nach unten. Kopiere alles und gehe zu meinen Pinseln. Geh zurück zu den Musterpinseln. Dupliziere den Basispinsel und tippe darauf. Ich werde den Namen in Regen ändern. Dann gehe ich zu Grain Tap, Bearbeiten, Import und Einfügen. Und ich tippe mit zwei Finger , sodass das Bild invertiert wird Und drücke auf Fertig. Hier haben wir unseren Pinsel, jetzt probieren wir ihn aus. Lass uns eine neue Ebene erstellen und dieses ausgemalte Violett auswählen . Sehen Sie hier, es ist offensichtlich, wo die Wiederholung ist , denn aus irgendeinem Grund habe ich diese kleinen Linien zu klein gemacht . Sie können die Wiederholung sehen. Wenn Sie das beheben möchten, können Sie einfach zurückgehen und diesen ganzen Abschnitt löschen. Ich kann diejenigen nicht löschen, die abgeschnitten sind oder die Seite berühren. Ich lösche nur die in der Mitte. Ich kann den ganzen Abschnitt löschen. Dann kann ich einfach zurückgehen, zu den Gründen gehen, um die Monozeile zu wählen und diese mit größeren Linien auszufüllen und dann Sound Copy All mit drei Finger in die Pinsel, den Regen, mit dem Pinsel zur Quelle und hier bearbeiten, einfügen. Und ich sehe, dass dieser Teil repariert wurde. Wenn ich jetzt drücke und gedrückt habe, probiere ich meinen Pinsel aus Lass uns diesen verstecken und lila wählen. Dann ist die Wiederholung nicht so offensichtlich. Siehst du, was hier passiert ist? Sie haben sich überlappt, weil ich gezeichnet habe und meinen Stift angehoben und ihn dann wieder weggelegt habe Wenn du das tust, fängt der Pinsel wieder an, an einer anderen Stelle des Musters zu malen Es wird sich überschneiden. Wenn Sie das nicht möchten, wenn Sie möchten, dass Ihr Muster nahtlos wiederholt, ohne sich zu überlappen, müssen Sie den gesamten Bereich ausfüllen, ohne Stift wieder anzuheben Lass uns eine andere Farbe wählen. Wenn Sie möchten, dass es größer ist, werden Sie feststellen, dass die größte Größe hier diese ist. Wenn Sie möchten, dass es noch größer wird, gehen Sie einfach tief in Ihren Pinsel. Du kannst den Maßstab ändern und so groß werden, wie du willst. Manchmal, wenn du es zu groß machst und auf deiner Leinwand malst, siehst du nichts. Das liegt daran, dass du es so groß gemacht hast , dass du einfach den Raum zwischen den Punkten siehst. Mach es auch nicht zu groß. Lass es uns jetzt so haben. Die größte Größe ist noch größer als zuvor. Jetzt hast du deinen zweiten Pinsel. werden wir einen anderen Pinseltyp bauen In der nächsten Lektion werden wir einen anderen Pinseltyp bauen. 8. Den Leopard-Flecken-Pinsel erstellen: In dieser Lektion werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Leopardenflecken erstellen Das ist großartig, falls Sie einen Buchauftrag haben oder ein Aufkleberset erstellen und zehn Leoparden zeichnen müssen Und du willst nicht reingehen und jeden kleinen Punkt immer wieder zeichnen jeden kleinen Punkt immer wieder Das wird Ihren Arbeitsablauf erheblich beschleunigen. Sie können dies mit jeder anderen Art von Pad tun. Lassen Sie uns eine weitere Ebene erstellen. Sie war wieder schwarz. Beim Skizzieren verwende ich einen Pinsel mit sechs Stiften, weil er wie ein Buntstiftpinsel ist und ich diesen Effekt mag Ich werde anfangen, solche Leopardenmuster zu erstellen Ich mache sie nur sehr abstrakt. Ich möchte, dass sie wie ein Kinderbuchmuster sind. Sie können es so realistisch gestalten, wie Sie möchten. Und ich werde das ausspucken. Ein Trick, wenn du einen großen Bereich ausfüllen musst und die Dinge beschleunigen willst, ist, dass du dir ein paar davon schnappen kannst Schieben Sie mit drei Finger nach unten und duplizieren Sie, dann können Sie das Objekt verschieben. Es wird schwierig sein, sie zu verschieben, weil wir das Einrasten ausgewählt haben Ich würde das gerne ausschalten. Sie können zum Beispiel hierher ziehen und es dort platzieren. Und dann füge einfach diese beiden Ebenen zusammen. Und zeichne dort weiter. Auf diese Weise sparen Sie etwas Zeit. Das kannst du auch nochmal machen. Vielleicht schnappen Sie sich hier ein Stück, drei Finger runter, Duplikat. Und dann verschieb es hierher. Sie können es drehen und dann zusammenführen. Zum Beispiel berühren sie sich hier und das gefällt mir nicht. Ich werde diesen Teil einfach löschen. Ändere das hier oben und zeichne weiter. Sobald ich die Mitte meiner Leinwand fertig habe, kann ich wieder anfangen, das Muster zu erstellen. Dupliziere das, erstelle eine neue Ebene. Bring eine Farbe ein. Bring es darunter. Duplizieren. Bring es drunter. Wähle das auf der linken Seite aus. Siehst du, wir haben es nicht zufällig angeschaut. Machen wir das rückgängig und stellen wir sicher, dass Snapping aktiviert ist. Jetzt bewegt es sich in einer geraden Linie und wir können die orangefarbenen Linien sehen Dann nimm diese beiden und lösche nach links, wieder nach rechts, wieder nach rechts, den Hintergrund und füge sie zusammen. Jetzt füllen wir hier die Mitte aus. Nehmen wir wieder Schwarz und fangen wir an zu zeichnen. Und hier ist es einfach, diese Lücken zu füllen. Ich werde nicht auf diese Seite gehen. Ich lasse diese offen, damit ich sie schließen kann, wenn ich mit diesem Teil fertig bin. Okay, die Mitte sieht also wieder richtig aus. Duplizieren Sie, erstellen Sie eine neue Ebene, fügen Sie eine Farbe hinzu und ziehen Sie sie nach unten. Duplizieren Sie diese, ziehen Sie sie nach unten und wählen Sie die oberen beiden aus. Jetzt gehen wir nach oben, nach unten. Lösche die Hintergründe, füge diese beiden zusammen und wähle wieder Schwarz. Und jetzt können wir diese Stellen fertigstellen und nur die Mitte fertig stellen. Siehst du, ich kann das nicht anfassen, also gehe ich ganz nah ran, aber fasse es nicht an. Toll, jetzt bin ich mit meinem Muster fertig. Also drei Finger runter, alles kopieren und zu den Pinseln gehen. Ich werde den Pastenpinsel duplizieren . Gehe hinein, ändere den Namen, fertig, und gehe dann zur Grain-Bearbeitung. Einfügen importieren. Tippen Sie mit zwei Finger , um es umzukehren. Erledigt. Erledigt. Lassen Sie uns jetzt unsere Pinselschicht testen. Dieser sieht so viel schneller als das 1 Million Mal zu zeichnen. In der nächsten Lektion zeichnen wir einen Pinsel, mit dem Sie Stile erstellen können. 9. Kachelpinsel erstellen: In dieser Lektion werden wir eine supercoole Funktion namens Symmetrie verwenden , die Procreate genannt hat Um einen Pinsel mit Fliesenmuster zu erstellen. Immer noch in meiner gleichen Datei. Ich werde eine weitere Ebene erstellen. Ich werde Schwarz wählen. Ich werde den Monolinpinsel wählen , den ich zuvor benutzt habe Ich werde hier zum Schraubenschlüssel gehen und hier Leinwand wählen Ich werde Drawing Guide einschalten und Sie werden sehen, dass diese Note angezeigt wird Ich gehe zu Edit Drawing Guide. Hier bekommst du die Symmetrie. Hier hast du vertikale Symmetrie. Was auch immer Sie auf dieser Seite zeichnen wird auf dieser Seite gespiegelt Dann hast du horizontale Symmetrie, was dasselbe ist Und dann haben Sie Quadrant. Was auch immer Sie hier zeichnen, spiegelt sich hier, hier und hier wider. Und radial, was acht Leerzeichen hat. Dann haben Sie Rotationssymetrie. Dann ist die Taste fertig Wenn ich hier zeichne, wirst du sehen, dass es sich genauso dreht. Wenn ich die Rotationssymetrie ausschalte , drücke ich auf, zeichne ich jetzt dasselbe Anstatt dass alle in die gleiche Richtung gehen, fängt es an, es hier und hier und hier umzudrehen und hier Ich mag diesen Effekt sehr , wenn ich Kacheln erstelle. Ich werde diese Schicht entfernen, indem ich sie mit drei Finger schrubbe Und jetzt können wir anfangen, unsere Kachel zu zeichnen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun, und ich werde Ihnen die beiden Möglichkeiten zeigen. Die erste besteht darin, nur eine Kachel zu haben , die sich die ganze Zeit wiederholt Nehmen wir an , es ist so Ich kann die Lücken immer noch ausfüllen, wenn ich will. Jetzt haben wir eine Kachel. Wenn ich mit drei Finger nach unten ziehe und alles kopiere, komme ich zu meinen Pinselmusterpinseln. Ich werde diesen duplizieren. Ändern Sie den Namen in Basic Tile. Gehe zum Korn, füge es hinzu, importiere Paste. Ich werde das umkehren und Fertig drücken. Jetzt habe ich dieses eine Kachel, das sich die ganze Zeit wiederholt. Und sehe, es gibt keine Linien dazwischen. Ich zeige es dir. Ich sehe, es wiederholt sich, ohne dass irgendwelche Linien die Kacheln trennen. Und das ist sehr hübsch. Aber wenn wir wollen, dass Linien die Kacheln trennen, löschen wir diese. Schalte das ein. Sie können zu Ihrem Pinsel zurückkehren und hier einfach eine Linie hinzufügen. Wenn Sie jetzt alles kopieren, werden wir hier einen weiteren Pinsel erstellen. Wir behalten diese Grundkachel bei, wir duplizieren sie einfach und ändern den Namen in eine einfache Kachel mit Linien. Wenn Sie zu Körnung wechseln, werden wir zum Teil bearbeiten gehen und bei diesem Bild gibt es tatsächlich eine Linie , wenn wir das testen. Sie werden sehen, dass es die Linien enthält und es tatsächlich eher wie Kacheln aussieht. Eine sehr grundlegende Änderung transformiert nur dieses Muster. Es ist toll, Dinge auszufüllen. Ich werde es dir später zeigen. Wenn Sie zum Beispiel ein Gebäude zeichnen und solche Kacheln hinzufügen möchten, geht das sehr schnell. Lass mich das löschen. Ich werde dir zeigen, was du sonst noch damit machen kannst, wenn du diesen Stil hast. Nehmen wir an, wir möchten nicht dieselbe Kachel die ganze Zeit wiederholt. Das ist langweilig. Wählen wir hier aus und stellen sicher, dass das Einrasten auf Magnetics und Snapping aktiviert ist Wir werden dort ein Viertel unserer Leinwand-Veröffentlichung veröffentlichen Ich werde es vorerst verstecken. Jetzt werde ich weitermachen und drei weitere Kacheln erstellen. Ich werde eine weitere Ebene erstellen. Ich sehe, dass diese Ebenen geholfen haben. Wenn ich darauf zeichne, wird die Symmetrie aktiviert Wenn ich aber auf einer Ebene zeichne , auf der nicht „assistiert“ steht, die Symmetrie nicht Ich muss nur zu dieser Ebene gehen, darauf tippen und die Zeichenhilfe auswählen Jetzt zeichne ich auf dieser, die Symmetrie ist wieder aktiviert. Ich werde eine weitere Kachel erstellen. Ich werde damit beginnen , den Rand, und jetzt werde ich einen völlig anderen erstellen. Ich werde hier sehr schnell gehen. Okay, nehmen wir an, das ist eine weitere Kachel. Ich werde es einfach reduzieren. Ich kann damit einen Pinsel erstellen, wenn ich will, oder ich kann ihn einfach auf ein Viertel reduzieren. Und jetzt verschiebe ich ihn hier auf diese Seite und lasse ihn los. Jetzt habe ich zwei Kacheln, jetzt möchte ich zwei weitere erstellen. Ich werde diesen Prozess superschnell durchgehen, sodass Sie nicht hier sitzen müssen, während ich das mache, weil es genau dasselbe ist. Ich füge eine Ebene hinzu, mache sie unterstützend, verberge diese beiden und zeichne ein weiteres Muster. Okay, das hier gefällt mir nicht so gut, aber es wird gut aussehen, wenn sie alle zusammen sind Ich werde das auf diese Seite reduzieren. Jetzt habe ich drei davon. Mir fehlt hier einer. Versteckt sie. Erstelle ein neues. Ich versuche zu helfen. Fangen wir damit an, die Linie zu ziehen. Ich wollte handgezeichnet aussehen, aber wenn du willst, dass es supergerade ist, drückst du einfach hier und lässt deinen Stift stehen, ohne ihn anzuheben, und dann kannst du eine völlig gerade Linie ziehen. Okay, jetzt habe ich auch diesen, also werde ich ihn reduzieren. Jetzt kann ich hier zur Leinwand gehen und die Zeichenanleitung ausblenden , weil ich sie nicht mehr benötige. Wenn ich diese drei Ebenen einschalte, habe ich das. Wenn ich mit drei Finger nach unten gehe und alles kopiere, gehe ich zu meinen Pinseln dupliziere diesen. Sie können jeden Pinsel duplizieren , den Sie bereits erstellt haben, oder Sie können den Basispinsel duplizieren. Es ist dasselbe. Wenn ich diesen dupliziere und zu diesem Pinsel übergehe, möchte ich ihn Fancy Dial Grain nennen. Füge es in Port Paste hinzu. Sie werden dort alle vier Kacheln sehen. Ich werde sie invertieren und auf Fertig klicken. Erledigt. Wenn ich jetzt zu meinen Ebenen gehe, werde ich sie ausblenden und eine neue Ebene erstellen. Ich gehe zu meinen Ebenen und male mit dieser. Es ist viel komplizierter als das grundlegende, das wir hatten. Sie werden hier sehen, dass dieser viel mehr Schwarz hat. Das liegt daran, dass ich es invertiert habe. Wenn ich zu diesem zurückkehre und hier zur Bearbeitung gehe und tippe, um es umzukehren, wird es invertiert , wenn ich auf drücke Wenn Sie eine dunklere Version möchten, verwenden Sie diese, und wenn Sie eine hellere Version möchten , verwenden Sie diese Ich liebe das absolut. Ich habe sogar Muster lizenziert und verkauft , die genau so hergestellt wurden. Sie sind super einfach zu machen, es macht wirklich Spaß, sie zu machen. Sie verändern das Gefühl Ihrer Illustration in 1 Sekunde völlig . In der nächsten Lektion werde ich Ihnen beibringen, wie Sie ein anderes Muster erstellen können. 10. Linien und Steinpinsel erstellen: In dieser Lektion werden wir ein Muster erstellen, das sehr einfach aussieht, aber ich möchte, dass Sie wissen, wie es erstellt wird. Ich werde Schwarz wählen. Zuallererst werde ich zu meiner Monolinbürste zurückkehren. Ich bin immer noch in derselben Datei. Ich werde hier eine neue Ebene erstellen. Wir werden einen horizontalen Linienpinsel erstellen. Wenn Sie möchten, dass der Pinsel durchgehend ist, können Sie das nicht einfach tun, weil er dann nicht zusammenpasst. Du wirst es auf diese Weise machen müssen . Du beginnst deine Linie hier, wenn du willst, dass sie gerade ist, halte einfach deinen Finger fest und schon entsteht eine gerade Linie. Es wird einrasten, lass es dort los. Wenn du möchtest, dass deine Linie eher von Hand gezeichnet wird. Es ist wie das nicht so gerade. Versuche es nicht so zu machen, denn dann läuft es nicht, es wird sehr schwer sein, es zuzuordnen, versuche es in einer geraden Linie zu machen. Oder wenn das zum Beispiel ein Ast eines Baumes ist, der kleine Äste wie diese hat, ist das ein sehr schneller und hässlicher Ast, aber es ist nur ein Beispiel. Dann machst du das Muster so. Sie fügen alle Ihre Linien hinzu. Ich werde sie alle so handgezeichnet machen. Du berührst die Grenzen nicht. Du weißt, wie das läuft. Duplizieren Sie das, erstellen Sie eine neue Ebene. Bringen Sie eine andere Farbe ein. Bring es runter. Dupliziere es. Bring es runter. Dann fangen wir mit den Besten an. Wähle sie aus. Snapping ist aktiviert, geh hier nach links Die orangefarbenen Linien sind da, das ist toll. Dann die nächsten, gehen Sie zu den richtigen orangefarbenen Linien. Okay, jetzt löschen wir die Hintergründe. Wir führen diese beiden zusammen. Gehen wir zurück zu Schwarz. Jetzt haben Sie die, die Leitungen hier sind nahtlos, aber hier müssen sie sich verbinden. Wir werden viel tun und wir werden eine neue Ebene für die erstellen. Diese ist eine gerade Linie. Wenn du hier anfängst und deinen Finger hierher legst , wird er reißen. Manchmal wird es beim ersten Mal völlig in Ordnung sein. Das ist unglaublich. Wenn nicht, stech einfach hier. Nehmen wir an, als du es gezeichnet hast, ist es so, es ist ein bisschen seltsam. Sie wählen einfach hier aus und tippen dann einmal, zweimal, vielleicht dreimal mit dem Finger , wie oft Sie möchten, bis die Linie perfekt ist. Jetzt ist Ihre Leitung perfekt verbunden. Nun, für die, die nicht ganz gerade sind, ist es einfacher, einfach alles zusammenzuführen und in derselben Ebene zu arbeiten. Du gehst einfach mit deinem Pinsel hinein und vervollständigst die Linie. Dann glättest du es mit dem Radiergummi einfach Gleiche gilt für die Bäume. Du machst einfach deinen Stamm größer und dann fügst du die Zweige hinzu. Wenn du etwas glätten willst, benutzt du einfach den Radiergummi Da hast du's. Das Gleiche gilt für all diese Zeilen. Schau dir das an, der Abfall ist sehr groß, es wird komisch aussehen, wenn du sie verbindest. Was Sie tun können, ist, einen großen Teil dieser Zeile hier und einen großen Teil dieser Zeile hier zu löschen . Und dann verbinde es einfach so. Denn auf diese Weise wird der Übergang reibungsloser verlaufen und sie werden nicht so seltsam aussehen Benutze einfach den Radiergummi, aber in kleinerem Maßstab. Und repariere die Verbindungen. Und so weiter. Was ich jetzt tun werde, damit ich die Dinge beschleunigen kann, ist, dass ich diese Zeilen hier lösche. Ich werde das hier duplizieren. Einfach mit drei doppelten Finger nach unten rutschen. Und ich werde das runterholen. Dann werde ich diesen Teil vielleicht einfach duplizieren. Und dann bring es hier runter. Nehmen wir an, wir haben ein solches Muster fertig. Wir werden alles zusammenführen, was wir tun wollen. Der obere Teil der Wiederholung wird erneut dupliziert, eine neue Ebene mit einer Hintergrundfarbe erstellt. Derselbe Vorgang. Jetzt machen wir das Ober- und Unterteil. Lösche die Hintergründe und füge sie zusammen. Jetzt können wir entscheiden, was wir mit der Mitte machen wollen. Sie können mehr Dinge einzeichnen, wenn Sie mehr Zweige haben möchten, zum Beispiel dürfen Sie die Ränder nicht berühren. Oder Sie können einfach einige Linien verschieben , um den Abstand anzupassen. Nehmen Sie Ihr Auswahlwerkzeug und lassen Sie uns zum Beispiel diese Linie verschieben und sie ein wenig nach unten verschieben. Sie können es auch auf diese Weise nach unten verschieben. Wenn du wirklich langsam fahren willst, tippe, tippe einfach. Achte zum Beispiel darauf, dass du nicht auf die Seiten tippst denn wenn das passiert, wird dein Muster nicht funktionieren Lass uns das rückgängig machen. Wenn ja, achte darauf, dass du genau hier in der Mitte tippst , oder wenn du es bewegst, behältst du die orangefarbenen Linien sodass es sich nicht zu den Seiten bewegt, sondern sich nur auf und ab bewegt Siehst du, du siehst die orangefarbenen Seiten an der Seite nicht. Nur in der Mitte. Aber da sehe ich sie in der Mitte. Ich weiß, dass es mir gut geht und ich werde es veröffentlichen. Das ist ein horizontales Linienmuster. Und Sie können dasselbe mit Vertikalen machen. Ich werde das nicht als Pinsel erstellen , weil es offensichtlich sehr hässlich ist Aber ich werde Ihnen zeigen, wie Sie aus einem horizontalen Pinsel einen Bruchpinsel erstellen können . Diese Zeile wiederholt sich bereits perfekt. Ich möchte nur das ausgewählte Ausschneiden und Einfügen nehmen. Und dann werde ich diese Ebene löschen. Ich werde diese Ebenen einfach mehrmals duplizieren. Ich stelle sicher, dass es perfekt zu den orangefarbenen Linien nach oben geht . Ich werde diese beiden zusammenführen und sie dann duplizieren . Dann geh hoch. Sie müssen nicht genau die gleiche Entfernung haben wie möglich, aber ich mache sie nicht so. Wenn das mit dem Einrasten nicht funktioniert, kannst du zum Schnappen gehen. Du kannst die Entfernung auf eins drehen, Du kannst die Entfernung auf eins drehen sodass sie sich tatsächlich etwas langsamer bewegt Da hast du es, und füge das zusammen. Ich werde es noch einmal duplizieren. Es wird abgeschnitten, aber solange die Linie die Grenze nicht berührt, geht aber solange die Linie die es mir gut. Wenn ich das alles zusammenführe, kann ich sicherstellen, dass die orange Linie immer noch sichtbar ist, und ich kann ein bisschen nach oben gehen. Nehmen wir an, das ist unser Linienmuster. Es ist sehr einfach, zu Pinseln zurückzukehren und sie zu bearbeiten. Man bekommt eine Menge Pinsel ohne so viel Arbeit. Wenn ich zum Beispiel diesen auswähle und alles kopiere und dann zu meinen Pinseln gehe, dupliziere ich diesen. Wir nennen das eine Zeile. Wir gehen zu Grain Edit, Import Paste. Wir kehren das um. Wir haben unseren Linienpinsel Aber wenn wir dann reingehen und einen Monolinpinsel auswählen und kleine Linien wie diese zeichnen, werde ich die Ränder nicht berühren , sodass ich diesen Teil des Musters nicht wiederholen muss Ich werde einfach Linien wie diese hinzufügen. Ich werde sehr schnell gehen. Ich zeige dir das nur , damit du weißt, dass du kleine Änderungen an den Mustern vornehmen kannst , die du bereits gemacht hast Auf diese Weise können Sie viel mehr Pinsel erstellen, viel schneller. Jetzt habe ich das, ich muss die Linien für diesen Teil zeichnen, aber nicht für diesen Teil, weil ich dort nichts angefasst habe. Und es scheint sich perfekt zu wiederholen. Ich werde einfach die Ober- und Unterseite des Musters machen. Wenn Sie das duplizieren, fügen Sie eine neue Ebene hinzu. Weißt du, jetzt muss ich nur noch rauf und runter gehen. Siehst du, die Orange ist da. Ich möchte die Entfernung des Schnappens jetzt etwas vergrößern , damit es dort schneller geht Jetzt werde ich den Hintergrund los. Ich füge zusammen und jetzt kann ich diese Linie mit Blau und Schwarz machen. Jetzt ist mein Muster fertig. Wenn ich alles kopiere und zu den Musterpinseln gehe, kann ich zum Beispiel den Linienpinsel duplizieren und ihn Steine nennen. Gehe zu Körnung, Bearbeiten, Import und Einfügen. Es ist bereits invertiert. Einfach anklicken, dann ist es ein ganz anderer Pinsel So erweitern Sie Ihre Pinselbibliothek sehr schnell. Jetzt, da Sie wissen, wie man all diese Arten von Pinseln herstellt, Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können so viele erstellen, wie Sie möchten. In der nächsten Lektion werde ich Ihnen zeigen , wie ich meine Illustrationen vorbereite , um ihnen die Musterpinsel hinzuzufügen. 11. Deine Illustrationen für das Hinzufügen von Mustern vorbereiten: Jetzt haben Sie all diese Pinsel und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie sie in echten Illustrationen verwenden können. Fangen wir mit etwas ganz Einfachem an. Fangen wir hier mit dieser Abbildung an. Als ich die Illustration kreierte, die mir wollte ich Muster zu verschiedenen Teilen hinzufügen. Ich wollte dem Kreis im Hintergrund und der Kleidung des Mädchens Muster hinzufügen . Als ich meine Illustration gemacht habe, hatte ich das im Hinterkopf. Ich habe eine Ebene nur für den Hintergrundkreis erstellt. Dann habe ich diese Blätter hier, von denen ich immer noch nicht weiß, ob ich sie verwenden werde oder nicht. Ich habe sie in einer separaten Schicht. Ich habe hier das Hintergrundhaar und die Brust des Mädchens. Ich habe ihr Hemd in einer separaten Schicht. Dann diese kleinen Dekorationen, ich habe die kleine Kreatur sie in einer separaten Schicht hält, und dann ihr Gesicht und ihre Hände. Dann bin ich mir nicht sicher, ob ich sie zum Lächeln bringen soll oder nicht. Ich werde sie zum Lächeln bringen. Hier. Ich habe zwei Texturen , mit denen ich es eher wie Wasserfarben aussehen lassen kann, aber das ist momentan egal. Was im Moment wichtig ist, ist, dass Sie Ihre Illustration in Ebenen haben. Denn wenn Sie das kleine Tier in derselben Schicht an den Händen und am Hemd befestigt hätten den Händen und am Hemd befestigt , wenn Sie Ihren Musterpinsel verwenden, wird es sehr schwierig sein, es nur im Hemd zu behalten und nicht in die Kreatur und die Hände zu gelangen. Deshalb ist es bei der Erstellung Ihrer Illustrationen sehr nützlich, verschiedene Ebenen zu haben. Verwenden wir zum Beispiel die Pinsel, die wir für den Hintergrundkreis erstellt haben. Gehen wir zu dieser Ebene. Wenn du neu in der Fortpflanzung bist und dich nicht mit Masken auskennst, und dich nicht mit Masken auskennst, sind Masken dort etwas wirklich Cooles , als ob du Transparentpapier übereinander schichtet, übereinander schichtet, jede Schicht ist wie ein Wenn ich diese lösche oder diese ändere, passiert nichts mit den darüber liegenden Ebenen. Hier gilt das Gleiche. Ich kann das Shirt löschen, ich kann die Farbe ändern, ich kann machen, was ich will, und es ist isoliert von den anderen Schichten. Es gibt zwei Möglichkeiten , wie du deine Musterpinsel verwenden kannst , um diesem Kreis Texturen hinzuzufügen. Eine davon ist zum Beispiel Alpha Log, die du aktivierst, indem du mit zwei Finger nach rechts wischst Dann siehst du auf der Rückseite ein Schachbrett. Das bedeutet, dass wir das zum Beispiel mit einem Pinsel auswählen . Wählen wir Gelb. Du siehst also, was passiert. Das bewirkt, dass es nur innerhalb der Form färbt. Es geht nicht außerhalb des Kreises, es bleibt innerhalb des Kreises. Aber wenn mir das Gelb später nicht gefällt und ich die Farbe ändern möchte, kann ich das nicht, weil es mit dem Kreis verbunden ist. Machen wir das rückgängig. Lassen Sie uns eine oberste Ebene erstellen. Und wenn Sie darauf tippen, können Sie eine Schnittmaske erstellen, die genau das Gleiche tut Optisch gesehen siehst du genau das Gleiche, dass es den Kreis nicht verlässt Aber wenn ich das jemals ändern will, kann ich es entweder verstecken. Ich kann es löschen. Ich kann die Farbe ändern. Wenn ich zum Beispiel die Alpha-Sperre aktiviere, wähle ich eine schwarze Farbe und dann entscheide ich mich dafür, diese Ebene zu füllen. Ich kann die Farbe ändern, weil sie vom Kreis getrennt ist. Das ist meine bevorzugte Art, Dingen Texturen hinzuzufügen , weil ich dann zum Beispiel meine Meinung ändern und sie verschieben kann . Ich kann auch die Größe ändern. Ich kann es bewegen. Vielleicht will ich es einfach hier haben. Es ist eine zerstörungsfreie Arbeitsweise. Das ist meine bevorzugte Methode. Wenn Sie nicht genug Ebenen haben, ist es am besten, Alpha Log zu verwenden und direkt auf das Objekt zu malen. Wenn Sie jedoch genügend Ebenen haben, verwenden Sie einfach die Schnittmasken Es wird dein Leben so viel einfacher machen. Lass uns das löschen. Ich werde die Sommerpalette wählen und sie als Standard festlegen und sie hierher bringen. Sie können diese Palette auch von meinen Werbegeschenken herunterladen, wenn Sie meinen Newsletter abonnieren Also, wenn du es willst, hol es dir einfach. Ich werde vielleicht Discolor verwenden. Ich werde das löschen und eine weitere Schnittmaskenebene erstellen Und ich werde hier etwas Regen hinzufügen, aber ich denke, der ist zu groß Ich werde die Größe etwas reduzieren. Ja, das ist besser. Ich nenne das Regen, aber es ist einfach eine süße Textur. Ich hebe meinen Stift nicht an, damit er sich nicht überschneidet. Großartig. Sobald das erledigt ist, kann ich auch zu den Ebenenfenstern gehen und auf das Ende tippen und mit den Opazitätsmodi spielen Ich liebe es, mit den Opazitätsmodi zu spielen , weil sie manchmal zu unerwarteten Ergebnissen führen, die Sie nicht einmal geplant hatten Ich gehe einfach gerne hin und probiere jeden aus. Weiches Licht ist sehr hübsch, weil es mit dem Hintergrund verschmilzt Mir gefällt das bei der Leuchtkraft, ich werde es beibehalten. Ich kann es hier auch transparenter machen. Wenn ich das sehen will, ist das subtiler und dann ist das mehr in deinem Gesicht. Lassen wir es so. Lass uns dem Shirt noch etwas hinzufügen. Ich gehe zur Hemdebene und erstelle eine neue Ebene darüber. Und ich werde darauf tippen und eine Schnittmaske erstellen. Ich werde die Herzen, die wir gemacht haben , zum Shirt hinzufügen. Ich werde hierher gehen und das Herz wählen. Ich nehme dieselbe Cremefarbe und fange an, das Hemd zu streichen , ohne es zu heben. Das sieht so süß aus. Aber weil das Kleidung ist, wäre es sehr unrealistisch dieses Herz am Arm abzuschneiden Und dann den gleichen Teil hier wiederholen. Sie können den Radiergummi verwenden und sicherstellen, dass er klein ist Lösche einfach diesen Teil. Nur dadurch sieht es ein bisschen realistischer aus. Nicht so offensichtlich, dass Sie einen Musterpinsel verwenden. Gleiche hier. Hier in der Truhe. Ja, das sieht viel besser aus. In 5 Minuten verwandeln wir diese Abbildung von etwas sehr Einfachem etwas mit mehr Details, das so aussieht. Du hast sehr lange gebraucht, um zu zeichnen. Jetzt, wo du weißt, wie man das benutzt, werden wir die Kachelmuster in einem Gebäude und diese Leopardenflecken in einer Dschungel-Illustration verwenden einem Gebäude und diese Leopardenflecken in einer Dschungel-Illustration Gehen wir zur nächsten Lektion. 12. Die Pinsel in Illustrationen verwenden: In dieser Lektion werde ich Ihnen noch mehr Möglichkeiten zeigen, wie Sie Ihre Pinsel in Illustrationen verwenden können. Hier habe ich eine Illustration einer Tür erstellt. Wie Sie sehen können, hat sie hier viele Details, aber in den Wänden sieht sie schlicht aus. Es ist langweilig. Ich möchte mehr Interesse daran wecken. Was ich tun werde, ist, mit dem Prozess, den wir erstellt haben, einige Texturen hinzuzufügen. Auch hier habe ich diese Illustration so vorbereitet , dass ich meine Ebenen getrennt gehalten habe. Wir haben alles in einer eigenen Ebene. Wenn ich zum Beispiel diesem blauen Bereich hier ein Muster hinzufügen möchte , es sich in einer eigenen Ebene. Das Gleiche gilt diese blauen Säulen und für die rosafarbene Wand. Es wird für uns sehr einfach sein, Texturen hinzuzufügen. Fangen wir hier mit diesem blauen Bereich an und erstellen eine weitere Ebene darüber und machen daraus eine Schnittmaske Und ich werde mir einen Pinsel aussuchen. Ich denke, wir fügen diesem Bereich Fliesen hinzu und dann machen wir diesen Ziegelstein. Oder sollten wir diesem Bereich Kacheln hinzufügen und diesen Ziegelstein herstellen ? Nun, lass es uns versuchen. Fügen wir diesem Teil Ziegelstein und dem Rosa Fliesen hinzu. Wähle unsere Steine. Ich werde eine Farbe aus der Abbildung wählen. Sie lassen es einfach hier gedrückt. Ich möchte es etwas leichter machen. Ich gehe zu meiner klassischen Ansicht und mache eine hellere Farbe. Ich fange an, das zu malen. Ich sehe sofort, dass es sich verändert hat. Es sieht so aus, als hätten Sie diesem Bereich viel Aufmerksamkeit geschenkt und es entsteht eine völlig andere Atmosphäre Ich glaube, ich habe meinen Stift angehoben weil ich sehe, wie er sich überschneidet Also werde ich das einfach rückgängig machen und dann umgehen, ohne es perfekt anzuheben Ich könnte es etwas leichter machen, wenn ich will. Mach es einfach weniger transparent. Ich denke, das ist viel besser. Ich wollte das auch in den Kolumnen versuchen, aber ich glaube, es wird zu viel sein. Toll. Jetzt füge ich diesem rosafarbenen Bereich einige Kacheln hinzu. Suchen wir den rosafarbenen Bereich und fügen oben eine neue Ebene hinzu, Schnittmaske. Wähle unsere Fliesen Ich werde schicke Kacheln auswählen , die vier verschiedene haben. Ich gehe hier zu dieser dunklen Farbe und sehe, was passiert. Ich werde die maximale Größe wählen und schauen, ob sie zu groß ist. Das ist zu groß. Es ist kleiner, das ist perfekt. Ich fülle es einfach aus, ohne meinen Stift anzuheben. Das ist viel zu dunkel. Ich werde hier hingehen und verschiedene Mischmodi ausprobieren. Das ist süß, aber es ist ein bisschen leicht. Das kannst du transparenter machen. Du kannst es normal lassen und beim Alpha-Lock mit zwei Finger nach rechts wischen, sodass du das Schachbrett dort siehst Dann kannst du von hier aus entweder eine Farbe wählen. Wählen wir dieses gelbe Häkchen darauf, füllen Sie die Ebene, und dann werden Sie es spüren, dass das nicht gut aussieht. Oder du kannst hier hingehen, Farbton, Sättigung, Helligkeit. Und du kannst hier anfangen, den Farbton zu ändern, wie gesättigt er ist, wie dunkel oder hell er ist, und schauen, ob etwas für dich gut aussieht. Das gefällt mir. Das stelle ich einfach da hin. Mir gefällt wirklich, wie das aussieht. Dann endlich zu diesen Wänden, du kannst hier eine neue Ebenen-Schnittmaske erstellen Dann kannst du zum Beispiel den Regen wählen. Ich werde das Dunkelblau wählen und das einfärben. Jetzt werde ich dort die Opazität stark reduzieren. Man kann es kaum sehen, aber es weckt ein gewisses Interesse Ich kann es wieder mit meinem Radiergummi löschen. In diesen Teilen wie diesem ist es dort nicht so offensichtlich. Man kann es sehen. Toll, das sieht so viel besser aus. Jetzt können wir sogar in die Bäume gehen und eine Schnittmaske für Ebenen erstellen und ihnen auch etwas Interessantes verleihen Ich kann also zu den hinteren Spielern gehen, eine weitere Schnittmaske erstellen und auch einige dieser Teile hinzufügen . Warum nicht? Dort wurde die Abbildung transformiert. Ich liebe absolut Details und Texturen und alles. Ich finde, dass dies eine tolle Möglichkeit ist , das zu meinen Illustrationen hinzuzufügen. Wenn Sie beispielsweise Illustrationen für Puzzles erstellen, benötigen Unternehmen, die Puzzles herstellen, außerdem beispielsweise Illustrationen für Puzzles erstellen, benötigen Unternehmen, die Puzzles herstellen viel Textur. Dies ist eine großartige Möglichkeit , Bereiche interessanter zu gestalten, die sonst nicht in ein Puzzle eingebaut werden könnten . Ich gehe einfach zu einer anderen Abbildung und zeige dir ein letztes Mal, wie man das benutzt. Ich habe hier zum Beispiel meine kleine Dschungel-Illustration. Ich werde, ich habe jeden Berg auf einer eigenen Ebene, damit ich ihm verschiedene Texturpinsel hinzufügen kann . Aber fangen wir mit unserem kleinen Leoparden an, denn das ist der Pinsel, den wir in der Klasse zusammen mit einer Schnittmaske erstellt haben in der Klasse zusammen mit einer Schnittmaske erstellt Ich werde die Leopardenflecken auswählen . Ich werde diese Farbe wählen. Ich werde einfach anfangen, ihn zu bemalen. Vielleicht sind sie ein bisschen groß, ich werde sie ein bisschen kleiner machen. Ich werde den oberen Teil seines Gesichts überspringen. Wir sind fertig, er wurde verwandelt. Dann können Sie den Mischmodus ändern, wenn Sie möchten. sieht süß aus. Ich werde es etwas transparenter machen. Mir gefällt wirklich, wie es jetzt 2 Sekunden für die Giraffe aussieht Wir haben das nicht zusammen gemacht, aber es wird in dem Pinselset enthalten sein , das du im Kurs herunterladen kannst Lass uns diese Farbe ausprobieren. Gehen wir zur Giraffenebene erstellen wir eine neue Schnittmaske Und das ist riesig, lass es uns kleiner machen. Das ist zu klein, fang einfach an, es auszufüllen. Ich mag diese Farbe nicht, aber wir werden danach die Mischmodi verwenden, um eine bessere Farbe zu finden. Jetzt gehen wir hierher. Das ist echt cool , weil du siehst, dass es eher orange ist , wo es Schatten hat. Ich werde die Opazität etwas reduzieren. Mir gefällt wirklich , wie toll das aussieht. Lassen Sie uns jetzt ein paar Dinge zu den Bergen hinzufügen. Gehe zu diesem blauen Berg, füge eine neue Ebene hinzu und erstelle sie als Schnittmaske Nehmen wir zum Beispiel unseren Regen. Ich werde diese Farbe wählen. Ich finde, das sieht toll aus. Ich werde diesen Regenpinsel allen Bergen hinzufügen, aber ich werde es in verschiedenen Größen machen , damit wir mehr Textur erzeugen können. Jetzt werde ich auf diesen Berg gehen. Lass es uns hier finden. Erstelle eine neue Ebene. Wählen Sie die Schnittmaske aus und verkleinern Sie sie Wählen Sie hier diese sehr helle Farbe aus. Man kann es nicht oft sehen. Aber wir werden den Mischmodus später ändern. Wenn Sie möchten, dass es besser sichtbar ist, gehen Sie einfach hier und da hin. Der sieht gut aus. Siehst du, es ist genau derselbe Pinsel, aber weil wir die Größe ändern, ändert sich auch das Gefühl , wenn man dieselbe Größe hat. Ich werde diesen Berg machen, dort eine neue Layer-Schnittmaske Ich werde diese Farbe wählen. Aber hier möchte ich es eigentlich dunkler machen. Ich werde hierher gehen. Und im klassischen Modus kann ich runtergehen und es wird dieselbe Farbe wählen. Aber jetzt fangen wir an zu malen. Großartig. Wenn du mehr zeigen willst, kannst du ins Multiply gehen, oh oh, das ist süß. Versuchen wir es mit diesem pinken. Fügen Sie eine Schnittmaskenebene hinzu. Ich werde diese Farbe wählen. Ich werde hier die Größe ändern. Ich werde es viel größer machen. Ich werde wieder mit den Mischmodi spielen . Ich mag den Zum Schluss noch diese, diese eine Schnittmaske, fügen wir eine dunkle Farbe hinzu, machen sie vielleicht größer und schauen, was passiert Ja, das sieht toll aus. Das ist eine weitere Möglichkeit , eine Illustration zu transformieren , indem man hier in den Bergen nur einen Pinsel benutzt. Aber wenn wir die Größen geändert haben, haben wir auch das Gefühl verändert. Jetzt haben Sie auch gesehen, wie die Tierfellpinsel sind nützlich die Tierfellpinsel sind, wenn Sie Tiere kreieren. Der Himmel ist die Grenze. Gehen wir nun zur nächsten Lektion und lernen, wie Sie unsere Musterpinsel exportieren und teilen können. 13. Das Pinselset exportieren: In dieser Lektion zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Pinselset exportieren. Damit du es mit deinen Freunden teilen oder verkaufen kannst. Wenn du zu deinen Pinseln gehst und anfangen möchtest, deine Pinsel in einer Bibliothek zu erstellen, kannst du hier nach unten wischen und Plus drücken und dann kannst du dein neues Set erstellen Dann können Sie dort mit der Erstellung Ihrer Pinsel beginnen oder sie aus anderen Pinselsets verschieben Wenn du es hier nimmst und Neues Set drückst und es dort hineinlegst, wird es zu deinem neuen Set hinzugefügt. Wenn du jeden Pinsel teilen möchtest, kannst du nach links wischen und ihn teilen, duplizieren oder löschen Du kannst einzelne Pinsel teilen, oder du kannst dasselbe mit dem Set machen, indem du auf den Namen tippst Und dann kannst du es in Gelöscht umbenennen, teilen oder duplizieren Wenn Sie auf Teilen klicken, wird es exportiert. Ich werde es in meinen Dateien speichern. Zum Beispiel Musterpinsel. Füge deinen Namen hinzu. Von Sandra Mahia Kehren Sie sicher zurück. Jetzt können Sie diese Datei teilen und andere können Ihre Pinsel herunterladen. Ich hoffe, das weckt viele Ideen. Jetzt ist das Ende des Unterrichts. Lass uns zur nächsten Lektion gehen und die Dinge zusammenfassen. 14. Zu guter Letzt: Wir sind am Ende des Kurses angelangt, ich wünsche Ihnen viel Spaß. Und dass Sie viele Ideen für neue Musterpinsel haben , die Sie erstellen, Ihre Illustrationen verbessern oder die Pinsel sogar als digitale Säure verkaufen können. Denken Sie daran, Ihr Projekt in der Projektgalerie zu veröffentlichen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du kreierst. Teile es auch auf Instagram und markiere mich bei Art by Sandra Mahia Stellen Sie sicher, dass Sie meine Newsletter abonnieren, damit Sie Pinsel erhalten können Meine Tantiemen, Preisklasse und vieles mehr. Und bleib auf dem Laufenden über neue Kursveröffentlichungen. Vergiss nicht, mir hier auf Skillshare zu folgen und eine Bewertung zu hinterlassen Und wenn du diesen Kurs liebst, teile ihn mit deinen Freunden. Bis bald, tschüss.