Google Analytics 4 mit Supermetrics | Lachezar Arabadzhiev | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Google Analytics 4 mit Supermetrics

teacher avatar Lachezar Arabadzhiev, Founder and CEO @SkildLabs

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:40

    • 2.

      Konfiguration des Supermetrics Google Analytics 4 Connectors

      12:48

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

148

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs untersuchen wir den Supermetrics Google Analytics 4 Connector und sehen wie es dir dabei helfen kann, bessere Ergebnisse für dein Unternehmen zu liefern. Oft können Webanalyse-Tools wie Google Analytics uns tolle Einblicke in die Funktionsweise unserer Website geben. Sie können aber auch überwältigend und verwirrend sein aufgrund der Fülle an verfügbaren Datenpunkten

Deshalb ist es wichtig, deine Erkenntnisse auf eine effektive Weise zu kuratieren. Alle Übungen in diesem Kurs werden eine von Supermetrics erstellte 4 Data Studio Vorlage verwenden, damit du ein Erlebnis aus erster Hand machen kannst, wie du einen guten Eindruck erkennen kannst!

Wenn du ein “how-to einer Person bist, habe ich eine schriftliche Alternative zusammengestellt! Für diejenigen unter euch, die sich ansehen werden, ist dies ein Link zur Google Analytics 4-Vorlage – HIER

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Lachezar Arabadzhiev

Founder and CEO @SkildLabs

Kursleiter:in

Hey there! I'm Lachezar Arabadzhiev and for the past five years, I have helped companies harness the power of data, visual storytelling, and education in a variety of ways to drive business growth and innovation. I began my career as a digital marketer at Microsoft but soon transitioned to the audience and analytics world, where I had the opportunity to work with major brands including Air Canada, RBC, Walmart, Kimberly-Clark, StackAdapt, LinkedIn, Mazda, and HSBC. In addition, I am the owner of the Data Studio Canada educational website.

Throughout all that time, I always loved teaching and developing learning programs for my colleagues and friends. That passion materialized in early 2021 in the form of a brand new company that I was luckily enough to start.

I am current... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: In diesem Projekt werden wir die Super-Metriken, Google Analytics für Connector, untersuchen und sehen, wie es Ihnen helfen kann, bessere Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu erzielen. Häufig können Webanalyse-Tools wie Google Analytics uns großartige Einblicke in die Leistungsfähigkeit unserer digitalen Eigenschaften liefern. können sie jedoch auch überwältigend und verwirrend sein Aufgrund der Fülle der verfügbaren Datenpunktekönnen sie jedoch auch überwältigend und verwirrend sein. Deshalb ist es wichtig, Ihre Erkenntnisse effektiv zu kuratieren , damit Sie das Beste aus Ihren Daten herausholen können. Alle Übungen in diesem Projekt werden die Vorlage Google Analytics für Data Studioverwenden die Vorlage Google Analytics für Data Studio speziell von einem supersymmetrischen Dampf erstellt wurde. So können Sie Erfahrungen aus erster Hand sammeln, wie Sie einen guten Einblick aufteilen können. Lasst uns direkt eintauchen. 2. Die Supermetrics Google -4-Kontraste konfigurieren: Ein Schritt eins, wir werden die Google Analytics für Super-Metriken verbunden konfigurieren. Und was wir tun müssen, um zu beginnen, ist, sich in Google Data Studio anzumelden und eine neue Datenquelle zu konfigurieren. Also klicke ich hier erstellen, Datenquelle. Und ich werde zur Connector-Seite navigiert. Alles, was ich tun muss, ist Google Analytics für einzugeben. Und es gibt nur zwei Möglichkeiten. Eine ist, dass Google Analytics für, bereitgestellt durch Super-Metriken ist die einzige in der anderen Sache ist Google Analytics nur ein nativer Connector von Google zur Verfügung gestellt, das ist die traditionelle. Also werde ich hier auf Google klicken, auf alte erkunden, und ich werde auf die Setup-Seite zu bekommen. Jetzt ist die Einrichtungsseite ein paar Schritte voraus. Und bevor Sie zu diesem Schritt kommen, gibt es möglicherweise einige Aufforderungen zur Authentifizierung. Es ist wirklich, dass Sie Super-Metriken erlauben, auf Daten von Google Analytics zuzugreifen so dass Sie sich in der Regel authentifizieren wir G-Mail, die mit Ihrem Google Analytics-Konto zugeordnet ist . Also habe ich das getan. Es ist ziemlich einfach. Sie schlagen Ihr Passwort ein, Sie erlauben, und Sie kommen zu dieser Phase. Und dieser ist auch ziemlich unkompliziert. Sie können hier auf Konten auswählen klicken. Es gibt ein paar Möglichkeiten. Google hat also wirklich ein Demo-Konto erstellt, wenn Sie so wollen. Es nennt sich der Google-Merchandise-Store. Du hast es wahrscheinlich in der Vergangenheit benutzt. Sie waren auf dem Weg zum traditionellen Universal Analytics. Aber sie haben ein GIF für die Version der Eigenschaft erstellt, mit dem Sie verschiedene, Sie wissen, verschiedene Daten testen können. Also werden wir das hier nicht benutzen. Diesmal. Wir werden das w plus ein Data Studio Canada verwenden. Dies ist eine meiner Websites, auf denen ich einige Daten habe, und ich benutze es ist, ich wollte nur hervorheben, dass Google Analytics oder früher eine Web-App aufgerufen werden. Deshalb sehen Sie hier die Abkürzung. Und das ist, wenn ich es erstellt und dann haben sie es in Google Analytics für die mater umbenannt, die neue Schnittstelle, die ein anderes Aussehen hat, einen anderen Stil. Und Google versucht, im Grunde eine neue Art von Web-Analytics zu erstellen und erweiterte ihre aktuelle Einrichtung. Also werden wir diese nur für diese Übung verwenden. Nun, Sie müssen tun, ist klicken Sie darauf. Wir werden dieses Kästchen nicht ankreuzen. Wir müssen keines der bestehenden Konten ändern. Und dann hier unten haben Sie USE Berichtsvorlage für neue Berichte. Nun, diese, wenn Sie es nicht angekreuzt halten, erhalten Sie die Super-Metriken Vorlage für Google Analytics Core, was großartig ist. Und was wir tun werden, ist, dass wir diese Vorlage verwenden, aber wir werden es auf eine andere Art und Weise erreichen. Ich will dir nur einen anderen Weg zeigen. Wir können es konfigurieren, kopieren und einrichten. Also die einfachsten Wege offensichtlich, halten Sie dies auch überprüft. Es wird automatisch eine Verbindung hergestellt. Ich werde es vorerst deaktivieren. Nur damit du den Prozess siehst. Und wir werden hier verbinden klicken. Ich werde ein paar Sekunden dauern, bis Data Studio weitergeht. Und wir sind, wir bekommen ist sofort sehen wir das Schema. Und wie immer ist das Schema wirklich gut transkribiert. Sie haben Beschreibungen für jede einzelne Dimension und jede Metrik. Wie Sie sehen können, ist es wirklich gut gemacht. Und es ermöglicht Ihnen wirklich zu wissen, worum es bei jeder Dimension und Metrik geht. Weil viele der Verbindungsleitungen und normalerweise die Notwendigkeit von Steckverbindern diese Beschreibungen nicht so detailliert haben, wie Supermetriken ihnen zur Verfügung stellen. Nun, das letzte Stück hier ist, dass wir das in GA umbenennen , für Data Studio Canada. Das ist also meine Website. Nur damit es uns daran erinnert, was der Titel ist und woran wir arbeiten. Und ich gehe zurück zu Data Studio, der Datenquellen-Tab . Ich wollte nur überprüfen, ob es erstellt wurde. Also ja, J4-Dynastie von Kanada, wir haben diese Datenquelle. Das ist also großartig. Nun, was wir tun werden, ist, dass ich es in einem neuen Tab geöffnet habe, aber Sie werden in der Lage sein, es in dem folgenden Artikel zu finden. Hier werden wir auf die Google Analytics für Vorlage zugreifen. Also überprüfen Sie einfach den Link und unten und Sie werden sehen, Sie können darauf klicken und Sie werden genau zu dem Patienten kommen, den ich gerade bin. Was Sie hier sehen können, ist dies Google Analytics Boden und es gibt eine kleine Erklärung über die Connectors, die Sie für jeden Start klicken, während Sie 14 Tage kostenlose Testversion haben, um das zu testen. Testen Sie die bearbeiteten realen Daten. Und es gibt ein paar andere Dinge, die rund um die Vorteile von Google Analytics für Connector sind , was sind alle Metriken und Dimensionen? Und wenn Sie andere Anschlüsse erkunden möchten. Hier in der Mitte, wo der Daten-Toaster ist. Auf der linken Seite befindet sich Vorlage abrufen. Also werden wir darauf klicken. Und das ist, was die Super-Metriken laden wird. Nun, es ist ziemlich gut gestaltet. Es dauert einige Zeit, weil es eine Reihe von Grafiken gibt und bereits viele Daten vorinstalliert sind. Also, wenn ich Stream-Namen klicke, werde ich Super-Metriken Website sehen. Sie haben wahrscheinlich eine Art Demo-Daten gemacht, Stream-ID und dann Kanal-Web-App. Großartig. Wir werden diese Daten verwenden. Sie können es für Proteste verwenden. Aber an diesem Punkt wollen wir nur sehen, wie wir die Vorlage auch kopieren werden. Also werde ich auf Vorlage verwenden klicken. Sie sehen die ursprüngliche Datenquelle. Also, das ist super Metriken eins. Und wir werden es in, in meinem Fall, J4 Data Studio Canada ändern . Sie können es in alles ändern, was Sie wollen. Sie können Ihre eigenen setzen, Sie können die J4 setzen, wahrscheinlich den Merchandise Store. Oder für diese Übung, Sie können es einfach als das, was Sie in Google Analytics sehen, für die Super Metriken Vorlage im Grunde behalten . Also werden wir auf diese klicken, einen Bericht kopieren. Und Google Analytics für wird konfiguriert und Data Studio und ein paar Sekunden. So können Sie sehen, nehmen Sie einige Zeit, weil es schwer ist und es hängt von Ihrer Internetverbindung ab, der Anfang, aber da gehen wir, Wir haben es getan. Und so kann ich diesen Bericht bearbeiten. Auf diese Weise werde ich jede Art von Dashboard bearbeiten. Aber wir werden nicht wirklich in die Bearbeitung kommen. Wir werden wirklich in das, was diese Vorlage Ihnen in Bezug auf das Kennenlernen der Web-Performance Ihres Unternehmens bieten kann. Für nur ein paar Sekunden können Sie hier ein paar wirklich coole Dinge entdecken. Das sind also meine Daten und ich klicke auf Ansicht. Und ich verkleinere hier ein wenig, nur damit Sie den vollständigen Bericht sehen können, vielleicht diesen. Und lasst uns es erkunden. Also ist es von Januar ist Viertel eins, normalerweise. 1. Januar bis 31. März. Das ist es, was hier ausgewählt wurde. Es gibt nur einen Streamnamen, es gibt Geräte. Aber wir werden in ein paar der wichtigsten Metriken suchen , damit ich sehen kann, dass die Gesamtzahl der Benutzer 4 Tausend Benutzer ist. Ich habe ein Wachstum gegenüber dem vorangegangenen Quartal, und das war ab Dezember. Tolle neue Benutzer. Ich kann sehen, dass die meisten dieser Anwendungen neu sind, also sieht es gut aus. Und auch auf dem Chart hier, können Sie sehen, dass die aktiven Benutzer ziemlich stabil sind. Jeden Tag. Sie haben ein Gesetz von 28 Tagen aktiven Benutzern, so dass viele Leute wahrscheinlich zurückkehren. Und dann sind die sieben Tage aktiven Benutzer sehr nah an dem, was wir mit den aktiven Benutzern sehen. Hier können Sie so ziemlich nur die Visualisierung in Bezug auf eine Zeitreihe oder nur den Benutzer sehen . Also kein Verkauf von diesem Punkt, keine Conversions, nur Benutzer. Wenn ich hier runterkomme, ist das coole Ding an dieser Vorlage , dass Kohortenanalyse etwas ist, das es zu tun hat. Sie müssen J-Segmente erstellen und sie in Data Studio anwenden und auf Ihre eigene Weise konfigurieren. Und manchmal ist es nur in der Google Analytics-Konsole verfügbar. Und wie Sie hier sehen können, Monat 000, oder Sie haben eine Menge Leute kommen. Und diese Leute kommen nicht notwendigerweise in den gleichen Prozentsätzen in den Monaten 1 und 2 zurück. Also Februar und März. Jetzt normalerweise Sie wie Sie würden sehen, dass in Websites, die nicht sind. Also, wenn dies eine econ-Website war, auf der Sie kaufen oder sagen wir Amazon und Sie kommen zurück, um den Inhalt zu konsumieren und etwas zu kaufen. Wahrscheinlich wird es hier wahrscheinlich höhere Zahlen haben, aber es wird wirklich von Ihrer Website abhängen. Die kritische Sache hier ist, dass Sie sofort sehen können, was der Fluss ist. Und Sie können es in Bezug auf aktive Benutzer visualisieren. Jetzt ist der interessantere Teil und die Spezialität rund um Google Analytics für die Umwandlung Aufschlüsselung. So kann ich hier auf diese Schaltfläche klicken und diese Schaltfläche ist konfiguriert, um zu gehen und zweite Seite. Es gibt also drei Seiten auf dieser Vorlage. Aufschlüsselung der Umwandlung. Und was ich sehe, es ist eine coole Sache ist, weil wir hier von unten beginnen werden, Top-Events. Google Analytics Floor hat also die Lingo geändert, die wir verwenden, wenn es um Ziele und Conversions geht. Und sie konzentrieren sich auf diese Ereignisse, die, wie Sie wahrscheinlich wissen, wir hatten Event-Kategorie, Event-Label in der normalen GA, und so sehen wir, ob etwas ausgelöst wird. Sie machen alles zu einem Ereignis. Also eine Seitenansicht, sie machen diese Ereignisse in Google Analytics. Und viele von ihnen fangen sie an, von Anfang an zu verfolgen, die Standardwerte. So ist es fast so, als ob Sie es einmal erstellen, müssen Sie keine andere Einrichtung durchführen, sobald Sie Google Analytics für konfigurieren, es ist ziemlich für Sie eingerichtet. Und was ich sehen kann, dass Sie in Top-Events sind, sind Sitzungsstartseitenansichten. Wie Sie sehen können, sind dies Seitenansichten, aber sie sind als Ereignisse qualifiziert. Besuchen Sie zuerst Benutzerengagement, Scroll-Klick, Suchergebnisse anzeigen. Das ist also ziemlich cool, dass ich die aktiven Benutzer sehen kann die die Ereignisanzahl zugeordnet sind und ich pro Benutzer sehen kann , wie viele Ereignisse sie hatten. Und natürlich können Sie weiter hinzufügen. Wenn Sie einen E-Commerce haben und etwas anderes eingeben, das Sie sehen möchten. Und die andere coole Sache ist, wenn Sie in Google Analytics sind, denn Sie könnten auf Konvertierung klicken und dieses Ereignis als Konvertierung zuweisen. Es ist wie ein kleiner Kippschalter. Sobald Sie darauf klicken, wird es zu einem Ziel oder einer Konvertierung. Also ist es viel mehr, J4 ist viel intuitiver, schneller, und es vermeidet, dass Sie irgendwelche verrückten Implementierungen für grundlegende Website durchführen müssen, um zu erfassen. Weißt du, wenn du diese Ereignisse brauchst, ist das in Ordnung. Ga wird sie für Sie einrichten und Sie müssen nichts weiter tun. Jetzt Seitenpfad ist, dass Sie schneiden und Würfel dies basierend auf der Seite, für die Sie diese Ereignisse sehen möchten. Das ist also großartig. Ich kann einfach auf vielleicht benutzerdefinierte Gebote oder Top 5 klicken, am häufigsten verwendete Artikel. Ich kann die aktiven Benutzer mit jedem Klicks verbunden sehen, scrollen und et cetera. Und dann, weil wir gefiltert, haftet gefiltert oben. Aber ich werde einfach entfiltern. Und hier sehen wir die Seitenpfade. Die Seitenpfade sind also jede einzelne Seite, die Sie auf der Website haben und die aktiven Benutzer, die Ansichten der Seite. Nun ist die coole Sache daran ist, dass Sie den Super-Metriken Connector verwenden können, Google Analytics mit jeder Wahl von Datenvisualisierung verbinden können. In diesen Fällen Data Studio und sehr schnell eine Momentaufnahme von dem, was mit Ihrem Blog oder einer E-Commerce-Website los ist. Und offensichtlich benutze ich eine Vorlage. Es ist ziemlich einfach und gibt Ihnen Top-Line-Performance-Umwandlung Aufschlüsselung. Also in ein paar Minuten haben wir es tatsächlich geschafft, diese Sache zu tun und wir haben ein voll funktionsfähiges Dashboard. Wir haben die Daten korrekt fließen und wir haben Google Analytics oder mit einer Datenvisualisierung verknüpft. Offensichtlich können Sie darauf aufbauen und Ihre eigenen Visualisierungen erstellen. Aber das Tolle an den Connectors, über die Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn die Daten abgerufen werden. Sind die Dimensionen da? Sind sie richtig parsen? Ist ihre Beschreibung umgeben sie, was meinen sie? All diese kleinen Details kümmert sich der Super-Metriken Connector darum. So können Sie sich wirklich darauf konzentrieren, das Dashboard zu erstellen und Einblicke zu finden.