Erstelle eine a in Procreate: Schlüsseln zum Komposition | Ceren Dabag | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Erstelle eine a in Procreate: Schlüsseln zum Komposition

teacher avatar Ceren Dabag, Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      2:15

    • 2.

      Kursreise

      2:04

    • 3.

      Üben mit Fotos

      5:29

    • 4.

      Üben mit Composition

      13:48

    • 5.

      Tipps zur Komposition

      4:59

    • 6.

      Pflanzen zeichnen

      8:08

    • 7.

      So zeichnest du Tiere

      10:26

    • 8.

      Objekte zeichnen

      4:51

    • 9.

      Figuren mit Mode zeichnen

      5:03

    • 10.

      Kursprojekt

      2:18

    • 11.

      Drei Elemente

      6:46

    • 12.

      Triangle und Symmetrie

      9:19

    • 13.

      Vorder-, Mittel- und Hintergrund

      6:24

    • 14.

      Scale und Negativraum

      6:35

    • 15.

      Die Drittel-Regel

      8:45

    • 16.

      Farben in Komposition

      4:37

    • 17.

      Print

      2:05

    • 18.

      Letzte Gedanken

      1:37

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

830

Teilnehmer:innen

13

Projekte

Über diesen Kurs

Entwirf kreative Kompositionen mit Procreate! Wir erstellen digitale Illustrationen! Du lernst die Grundlagen, um die Gestaltungsgrundlagen Wir trainieren unsere Augen für die Komposition und

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Dieser Kurs ist für alle, die sich für die Illustration interessieren und die Aufwertung von der Komposition in den Kunstwerken Wenn du mit den Worten, mit den Schöpfern.

Was lernst du werden?

Teil 1: Bereit machen

  • Das Auge, um basic in Kunstwerken zu finden
  • Schnelle Thum-
  • Tipps und Tricks für ausgeglichene Kompositionen (mit Farbkomposition)

Teil 2: Bonus

  • Tieren, Pflanzen, Objekte und Figuren mit Mode zeichnen (alle in (all

Teil 3: Geh weiter

Lerne, kraftvolle Kompositionen zu erstellen

  • Erstelle eine atemberaubende Komposition mit nur drei Elementen
  • So verwendest du Symmetrie als Werkzeug in der Komposition
  • Tiefe in der Komposition: Vordergrund, Mittelgrund, Hintergrund
  • Power composition:
  • Erstelle komplexe Illustrationen mit der Hilfe von der Creating
  • Alles über Farben in der Komposition

Teil 4: Abschließen

  • Wie man auf den Druck mit Procreate vorbereitet

Was brauchst du für diesen Kurs?

Wenn du auf der digitalen Zeichnung üben kannst, ist Grundkenntnisse in Procreate oder jede Art von Zeichnen

Materials:

Ich verwende Procreate auf Ipad, aber kannst jede Art von drawing verwenden.

Musik: www.bensound.com

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ceren Dabag

Illustrator

Top Teacher


Hey, I'm Ceren!

I am a freelance illustrator and designer based in Lisbon! I love drawing colourfull stylish characters, interiors or patterns. I am working with Ipadpro and Apple pencil. My style is very colourfull and geometrical. 

I’m also a verified GIPHY artist with more 50 GIFs on Instagram, and I’ve more than 600 millions on my GIFs. 

When I am not creating, I am most probably spending some time caring my plants, playing with my cat, walking at the beach or swimming. 

I love sharing my latest work, process videos and mini tutorials on Instagram and Youtube  so feel free to check them out :)

Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: [MUSIK] Hi. Mein Name ist Yirandava. Ich bin freiberuflicher Illustrator und Designer. meiner kreativen Reise, beginnend als preisgekrönter Produktdesigner, verwende ich die Illustration immer als Medium, um meine Ideen zu visualisieren. Ich hatte in den letzten Jahren eine starke Geduld für den Online-Unterricht und die Erstellung digitaler Illustrationen . Ich liebe die Freiheit, die es bringt. Ich werde meinen Stil als geometrisch, bunt und gemustert beschreiben . Ich bin ein großer Naturfan und man kann immer Tier- oder Pflanzenillustrationen in meinen Zeichnungen sehen , und heute ist es keine Ausnahme. Während das Hauptaugenmerk dieser Klasse der Komposition in der Illustration liegt, das Produkt dieser Klasse darin, eine separate Teamplakatillustration zu erstellen , die von der Natur inspiriert ist. Der erste Teil dieses Kurses wird sein, unsere Augen für Komposition zu trainieren und das wird uns helfen, grundlegende Layouts, Dinge zu tun oder No-Nos zu verstehen , und das wird der Schlüssel zu Ihrem Erfolg sein bei der Schaffung leistungsfähiger Kompositionen. Dann werden wir üben, schnelle Miniaturansichten mit vier verschiedenen Hauptkompositionslayouts zu erstellen : Goldenes Verhältnis, goldenes Dreieck, Drittelregel und Dreieckskomposition. Wir werden üben, Tiere, Pflanzen, Objekte und modische Charaktere zu zeichnen , und vor allem lernen wir, sie alle in unseren Illustrationen kraftvoll zu kombinieren . Wir werden mit den obersten Ebenen der Diagrammregel, dem Dreieck, dem Vordergrund, dem Mittelgrund und dem Hintergrund sowie implizierten Linien und Symmetrie arbeiten der Diagrammregel, dem Dreieck, Vordergrund, dem Mittelgrund und dem Hintergrund . Ich werde mit vielen Elementen versorgen und Sie werden die verschiedenen Kompositionen erforschen , die Sie erreichen können , indem Sie jedes Mal dieselben Elemente verwenden. Die Farbauswahl spielt auch eine große Rolle in einer starken Komposition. Ich werde meine Tipps und Tricks zu Farben teilen, um häufige Fehler zu vermeiden und noch stärkere Kompositionen in Ihrem Kunstwerk zu erstellen . Abschließend werde ich die Grundlagen zur Vorbereitung Ihres Kunstwerks für den Druck teilen . In dieser Klasse werde ich die Procreate-App auf dem iPad verwenden, aber verwenden Sie jede Art von Zeichen-App. Wenn Sie Ihre Kompositionen in Ihren Illustrationen verbessern möchten , dann ist diese Klasse definitiv das Richtige für Sie. Begleiten Sie mich in dieser Klasse und genießen Sie den Prozess , verschiedene einzigartige kreative Kompositionen zu verschiedene einzigartige kreative Kompositionen indem Sie jedes Mal dieselben Elemente verwenden. Ich ermutige Sie, Ihre Komfortzone zu verlassen und zu sehen, wie kreativ Sie werden können. 2. Kursreise: Ich bin so froh , dass du dich für diesen Kurs entschieden hast. Diese Klasse besteht aus zwei Hauptteilen. Im ersten Teil dreht sich alles um die Vorbereitung auf Ihr Unterrichtsprojekt. Mit lustigen Übungen trainieren wir unsere Augen, um ausgewogene Kompositionen zu kreieren. Finden unsichtbarer Formen, Layouts Richtlinien in Kunstwerken hilft uns beim Aufwärmen. Dann werden wir mit einer begrenzten Anzahl von Grundelementen üben, Miniaturansichten für vier verschiedene Kompositionslayouts zu erstellen Miniaturansichten für . Das Goldene Verhältnis, die Drittelregel, das Goldene Dreieck und die Dreieckskomposition. Danach erreichen Sie vier verschiedene Zeichenstunden. Dieser Teil ist optional , da ich auch Spickzettel mit illustrierten Elementen für Ihr Klassenprojekt vorbereite Spickzettel mit illustrierten Elementen . Aber ich ermutige Sie , diese Lektionen zu nehmen , um Ihre Fähigkeiten beim Zeichnen von Pflanzen, Tieren, Objekten und Charakteren zu verbessern . Dann geht es um den zweiten Teil, dein Klassenprojekt. Für Ihr Unterrichtsprojekt möchte ich, dass Sie trennende Posterillustrationen erstellen. Wir werden mit der Erstellung von fünf verschiedenen kreativen Kompositionen üben . Ich bereite Spickzettel vor, einschließlich Illustrationen von Tieren, Pflanzen , Objekten und Charakteren dir beim Erstellen deiner Kompositionen helfen. Ich bevorzuge auch einige Kompositionsrichtlinien, die Sie verwenden können. Wir werden brainstormen, alle diese illustrierten Elemente in verschiedenen kompositorischen Layouts kombinieren müssen . Wie bei der Arbeit an einem Collagen-Kunstwerk verbringen wir einige Zeit hier, um ausgewogene Kompositionen zu erstellen. Wir werden uns mit allen Tipps und Tricks befassen, um die fünf wichtigsten Kompositionsrichtlinien zu beherrschen , die seit Jahren von vielen Künstlern verwendet werden. Nachdem Sie fünf verschiedene kreative Kompositionen haben, wählen Sie eine aus, mit der Sie am glücklichsten sind , und schließen Sie sie durch Färben ab. Wir werden üben, wie man jede Komposition glänzt. Wir werden an all diesen kleinen Veränderungen arbeiten , die sie zum Erfolg bringen. Alle diese Mini-Übungen, Spickzettel und Kompositionstabletten im Abschnitt Ressourcen unten. Lassen Sie uns in unsere Aufwärmübungen eintauchen. Wir beginnen damit, unsere Augen für bessere Kompositionen durch Kunstwerke zu trainieren . 3. Üben mit Fotos: Das erste , was Sie tun müssen, um Ihre Kompositionsfähigkeiten zu verbessern , ist, Ihre Augen darauf zu trainieren. Der beste Weg, dies zu tun , ist zu beobachten. Je mehr Sie sich das großartige Kunstwerk ansehen, desto besser üben Sie Komposition in Ihren eigenen Illustrationen. Es gibt viele Kompositionsrichtlinien, die von Künstlern, Fotografen oder Regisseuren verwendet werden, und es kann sehr hilfreich sein, sich ihre Arbeit anzusehen und zu verstehen, wie sie diese Richtlinien anwenden ihr Kunstwerk und genau das werden wir in dieser Lektion tun. Ich bereite ein Feuer voller Kunstwerke und Fotografien für dich vor und ein weiteres Blatt mit den grundlegenden Kompositionsrichtlinien darauf. Sie können alles herunterladen und üben, alle versteckten Kompositionsführer wie Dreiecke, Kreise, goldene Verhältnisse, führende Linien usw. zu finden. Es gibt zwei Übungsblätter. Eine, die wir zusammen üben werden und noch eins für dich, um noch mehr zu üben. Okay, schauen wir uns einige der Beispiele verschiedener Kompositionen an. Ich möchte, dass Sie die Übungsdatei herunterladen, die ich für Sie vorbereitet habe , sie in Ihre Leinwand bringen und dann eine neue Ebene darüber erstellen. Wählen Sie eine helle Farbe und Sie können einen beliebigen Pinsel wählen. Versuchen Sie nun, Kompositionsführungen oder Führungslinien in diesen Fotos zu finden Führungslinien in diesen Fotos und zeichnen Sie sie in diese neue Ebene. Es gibt verschiedene Arten von Kompositionsrichtlinien, und ich denke, die besten Knoten sind die Drittelregel, das goldene Dreieck und das goldene Verhältnis. Dies sind die ersten Dinge, nach denen Sie suchen müssen. Eine Sekunde sind führende Linien. Sie können gebogen, diagonal, horizontal oder vertikal sein. Dies sind die Linien, die zu dem einen Element im Kunstwerk führen , und das Auge des Betrachters wird entlang ihnen gezogen. Es ist an der Zeit zu üben, all diese versteckten Richtlinien oder geführten Linien zu finden . Ich habe ein paar Illustrationen von Cecil Gariepy. Dies ist der erste. In diesem Kunstwerk können Sie sehen, dass es eine verborgene Spiralrichtlinie gibt und all diese Charaktere sehr gut entlang dieser Spirale positionieren. Dies schafft einen großartigen Fluss für den Betrachter. Auf der anderen Seite ist die Farbe ausgewogen, dunkle Grüns in diesen beiden und die hellen Grüns in den anderen beiden und Orangen dazwischen gibt es keinen zentralen Punkt in dieser Komposition. Ein anderes Beispiel aus demselben Illustrator. In diesem Bild kommt mir das erste, was mir in den Sinn kommt , eine Art Symmetrie, aber es gibt noch mehr. Man sieht die diagonalen Linien hier drin und zwei weitere schaffen hier ein perfektes goldenes Dreieck. Übernimmt das goldene Dreieck und die Symmetrie, die Komposition ist gut ausbalanciert. In diesem Beispiel möchte ich über Farbkomposition sprechen. Blau und Orange sind die dominantesten Farben in diesem Stück und sie sind Komplementärfarben. Wenn wir das Stück in zwei Teile teilen, sieht man, dass alle Blautöne auf der einen Seite und Orangen auf der anderen Seite. Die Komposition wird durch die Verwendung von Farben in zwei Teile geteilt und schafft eine gute Balance. Hier ist das letzte Beispiel desselben Illustrators. Diese ist eine kompliziertere Szene. Es gibt keinen zentralen Fokus auf dieses Kunstwerk. Alle Charaktere und andere Elemente sind auf der ganzen Leinwand in Harmonie. Dies ist das Gleiche für die Farben. Außerdem schafft Blau einen großen negativen Raum unter allen Elementen. Es schafft insgesamt eine sehr ausgewogene Komposition. Lasst uns zur Arbeit des anderen Künstlers übergehen. Hier ist das Kunstwerk von Lisa Congdon. Dies ist ein sehr verbreiteter kompositorischer Stil unter Illustratoren und in dieser Arbeit sieht man, dass sich alle Elemente auf der ganzen Leinwand befinden. negative Raum zwischen den Elementen muss eine bessere Komposition haben und Sie können sehen, dass verschiedene Größen in Elementen dem Stück etwas mehr Aufregung verleihen. Plus die gleichen Farben werden in verschiedenen Elementen verwendet , um die Harmonie des Stücks hinzuzufügen. Ein anderes Beispiel desselben Künstlers. Wenn Sie die Drittelregel verwenden, können wir sehen, dass der Kopf und die Pfanne perfekt auf der Linie positioniert sind. Der Kompositionsführer, den der Künstler hier dominanter verwendete, ist jedoch das Goldene Verhältnis. Elemente liegen perfekt in der Spirale des Goldenen Verhältnisses. Es fließt gut mit führenden Linien. Denken Sie daran, dass führende Linien im Grunde genommen dort sind, wo Ihre Augen schauen und in welche Richtung Sie das Bild führt. Wie sich das Gesicht zum Teller dreht und dann schaut man sich die Tomaten an und greift bis zur Pfanne. In unserem letzten Beispiel hier können wir sehen, dass das Bild in den Tiger und die Schecks aufgeteilt ist , es folgt der Drittelregel. Sie können sehen, dass der Kopf des Tigers auf dem Querschnitt der Drittelregel steht und der Körper perfekt auf der ersten Tabelle liegt als auf der anderen Seite, schafft einen großen negativen Raum. Das ist ein großartiger Ort für den Slogan. Insgesamt schafft es eine ausgewogene Komposition. Wir haben viele Beispiele durchgegangen und versuchen zu verstehen, wie die Künstler Kompositionsregeln, Leitlinien, negativen Raum, Farben und mehr verwenden . Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass du Übungsblätter herunterlädst ich für dich vorbereite, und dein Auge trainierst, indem du versteckte Kompositionsleute in den Beispielen des Kunst Begleiten Sie mich in der nächsten Lektion, in der wir üben werden , unsere Kompositionsminiaturansichten unter Verwendung von Kompositionsrichtlinien zu erstellen unsere Kompositionsminiaturansichten unter Verwendung von Kompositionsrichtlinien 4. Üben mit Composition: [MUSIK] Da wir unsere Augen für Kompositionsführer umtrainiert haben , können wir jetzt auf die Bühne übergehen, auf der wir unsere Kompositionsminiaturansichten erstellen werden. Diese Übungen sind so wichtig, um Ihnen zu helfen , wie Sie die Komposition in Ihren Zeichnungen nageln können. Für diese Lektion habe ich vier Übungsblätter erstellt , die Sie üben können. Sie finden Übungsblätter aus goldenem Dreieck, goldenem Verhältnis, Drittelregel und Dreieckskomposition. Ich habe auch einen Spickzettel mit einfachen Inhaltsideen erstellt , um dir dabei zu helfen, dich während deiner Übung auf die Komposition zu konzentrieren. In jeder Übung gibt es drei Miniaturansichten, mit denen Sie arbeiten können. Sie können sie alle im Abschnitt „Clusterressourcen“ unten herunterladen . Fangen wir an. Ich erstelle einen quadratischen Canvas mit 300 DPI. Dann bringe ich meine Übungsunterlagen auf meine Canvas. Ich gehe zu den Einstellungen und füge ein Foto ein. Die Komposition spielt hauptsächlich mit Inhalten, Formen, Größe, negativem Raum und Farbe. Alle Ihre Elemente sollten zusammenarbeiten und ausgleichen. Die grundlegenden Kompositionsleitfäden werden Ihnen an dieser Stelle sehr helfen. In dieser Lektion lernen wir, wie wir sie verwenden können, um unsere Kompositionen zu verbessern. Das werden wir tun. Wir werden eine Szene erstellen, indem einfach mit den Elementen spielen, die ich dir gegeben habe. Unser Hauptaugenmerk wird auf der Anordnung der Elemente in unserem Canvas liegen. In Elementarblättern gibt es genug Inhalt für Ihre Szene. Wir werden mit ziemlich einfachen Inhalten wie einer Sonne, einem Haus, einem Baum, einer Pflanze, einer Person und so weiter trainieren ziemlich einfachen Inhalten wie einer Sonne, einem Haus, einem Baum, . Sie können ein paar Elemente auswählen und versuchen, sie in Ihren Miniaturbildern zu kombinieren. Sie brauchen bei dieser Praxis nichts Ausgefallenes oder Super Detailliertes. Sehr grobe Skizzen reichen aus, also mach dir keine Sorgen um sehr klare Linien oder ähnliches. Ich möchte mit der Drittelregel beginnen. Spielen Sie einfach mit den Größen Ihrer Elemente und üben Sie, Ihre Inhalte in Balance zu positionieren. Auf diese Weise werden wir unsere Richtlinien verwenden. Ihre Schlüsselelemente sollten entlang der Linie oder an den Schnittpunkten von ihnen liegen . Auf diese Weise können Sie ein angenehmeres Arrangement erreichen ein angenehmeres Arrangement und Sie machen es ansprechender für das Auge. Skizziere deine Komposition und versuche nicht zu überdenken. Quantität ist an dieser Stelle viel wichtiger als Qualität. Ich werde eine kleine Szene zeichnen, in der ein Mädchen den Sonnenuntergang in der Stadt beobachtet. Ich ziehe ein kleines Boot auf dem Meer, Häuser auf dem Rücken, eine Sonne und ein Mädchen. Es ist eine ziemlich einfache Szene. Oft wählen Illustratoren eine der horizontalen Linien als Horizontlinie aus. Die untere Linie wird normalerweise als diejenige gewählt , weil es einfacher ist, das Auge zu machen. Da die Idee der Drittelregel die Fokuselemente entlang dieser Linien oder Kreuzungen platziert , positionierte ich das Boot entlang der vertikalen Linie. Dann behalte ich die kleinen Häuser hauptsächlich im zweiten Drittel. Dann positioniere ich die Sonne am Schnittpunkt. Jetzt zeichne ich meinen Charakter. Ich möchte eine neue Ebene erstellen, mit der ich arbeiten kann. Es wird ein Vordergrundcharakter sein. Ich benutze einfach einfache geometrische Formen, hier nichts Besonderes. Ich möchte, dass mein Charakter hauptsächlich im linken Drittel stattfindet , und ich spiele ein bisschen mit der Größe. Sie müssen nicht den ganzen Körper in der Szene quetschen, also haben Sie keine Angst, die Linien zu übergehen. Dieser Trick könnte viel mit der Komposition haben. Ich positioniere auch das Auge meines Charakters am Schnittpunkt, um das Auge des Betrachters auf sich zu ziehen. Nur ein paar Aufräumen und addieren ein paar Details. Wie Sie sehen, haben wir gerade eine sehr schnelle, einfache aber schöne Komposition erstellt . Sie sehen hier gibt es eine Tangente, pro Schultern und Horizontlinie berühren sich gegenseitig. Für eine bessere Zusammensetzung ist es auch wichtig, diese Tangenten zu vermeiden. Ich ordne diesen Teil einfach schnell ein bisschen neu an. Alles fertig. für das nächste Beispiel einen Charakter, Zeichnen wir für das nächste Beispiel einen Charakter, der in der Natur wandert. Ich fange damit an, meinen Charakter zu zeichnen. Da mein Charakter das Hauptaugenmerk des Stücks ist, positioniere ich ihn entlang der vertikalen Linie der Drittelregel und lege seinen Kopf an die Kreuzung dieser beiden Linien. Ich möchte einige Hintergrund - und Vordergrundelemente hinzufügen. Ich hab vielleicht ein paar Hügel. Ich zeichne sie im unteren Chart. Vielleicht kann ich ein paar Häuser und Bäume weit entfernt in der Ferne hinzufügen . Jede Elementgruppe wird einigen Bereichen der Roll-Off-Diagramme festgelegt. Ich habe versucht, verschiedene Elemente hinzuzufügen, um eine interessantere Komposition zu erstellen. Warum wir das tun, ist die Platzierung eine der offensichtlichsten Möglichkeiten, wie wir die Drittelregel verwenden können. Behalten Sie einfach die meisten Sehenswürdigkeiten zusammen mit den konvergierenden Punkten dieser Linien und platzieren Sie dann die anderen Dinge auf diese Paneele der Drittelregel. Für das nächste Beispiel neben der Drittelregel möchte ich neben der Drittelregel auch eine diagonale Linie hinzufügen, nur um ein bisschen mehr zu spielen. Ich zeichne vielleicht einen diagonalen Horizont mit einem Sonnenuntergang. Nochmals: Behalte eines meiner Elemente im richtigen Diagramm und meinen Charakter an der Kreuzung. Vielleicht ein Vordergrundelement zusammen mit einer der Zeilen. Die Drittelregel funktioniert auch mit vertikalem Canvas. Nur neun gleiche Rechtecke machen die Arbeit. Teilen Sie Ihre Komposition einfach in Drittel auf. Zum Beispiel behalte ich hier das erste Drittel für die Stadtansicht. Der zweite für den Charakter und der dritte für den Traum des Charakters und natürlich fokussieren Elemente entlang der grünen Linien. Die nächste Kompositionsrichtlinie ist das Goldene Verhältnis. Mein Übungsblatt ist auf meinem Canvas. Jetzt ist es an der Zeit, schnelle Skizzen mit Richtlinien für goldene Ratio zu erstellen . für das erste Beispiel Zeichnen wir für das erste Beispiel einen Vogel. Ich zeichne meine Vögel entlang meiner Spirale und versuche den Kopf des Vogels in der Mitte der Spirale zu positionieren . Dieser ist ein bisschen schwierig zu üben, aber keine Sorge, versuchen Sie es einfach, und mit Übung werden Sie jedes Mal besser. Da mein Fokuselement fertig ist, zeichne ich einfach ein paar Pflanzen, um meine Komposition zu bereichern. Alles fertig. Für die nächste Übung zeichne ich ein Mädchen, das ein Buch in ihrem Zimmer liest. Die Mitte der Spirale steht im Mittelpunkt der Komposition. Ich fange an, ihren Kopf hier rein zu ziehen. Dann folgt ihre Armbewegung der goldenen Spirale. Dann positioniere ich ihr Buch vielleicht am Ende der Spirale. Wie Sie sehen, positioniert sich mein Charakter sehr gut entlang der goldenen Spirallinie. Jetzt kann ich einige Hintergrundelemente hinzufügen. Alles fertig. Für die letzte Übung werde ich versuchen, eine Landschaftsszene zu zeichnen , indem ich das Goldene Verhältnis als Leitfaden verwende. Diesmal möchte ich, dass du dich auf die Rechtecke anstatt auf die Spirale konzentrierst . Es kann viel einfacher sein, das Goldene Verhältnis auf diese Weise zu üben . Ich könnte ein Haus hinter dem Hügel am großen rechten Platz zeichnen und vielleicht ein anderes Haus, das sich gerade mit der Spirale und einem Charakter entlang der Spirale kreuzt . Dann zeichne einfach einen Hintergrund, vielleicht einige Berge über dem Meer. Es liegt an deiner Fantasie. Ich möchte auch einen kleinen Vogel mitten in der Spirale hinzufügen . Es ist der perfekte Ort, da das Auge entlang der Spirale folgt. Alles fertig. Gehen wir zu unserem letzten Kompositionstyp über, der Dreieckskomposition ist. Dreieckskomposition ist eine sehr starke Komposition. Es kann ein Gefühl der visuellen Einheit hinzufügen. Fangen wir damit an, einen starken Charakter in unserer Zeichnung zu haben. Ich verwende diese Dreiecksleitung , um meinen Charakter einzurahmen. Dann können wir unsere Elemente wie all diese Blumen haben. Sie können diese Blumen auch verwenden, Jungs bis zum Schwerpunkt Ihrer Hauptfigur zu führen. Nur mit ihren Formen zu spielen macht die Arbeit. Einfach so haben wir eine großartige Komposition geschaffen. Für den nächsten möchte ich meiner Komposition weitere Elemente hinzufügen . Vielleicht ein Haus, ein paar Charaktere und ein Baum. Mal sehen. Ich stelle mir vor, dass zwei Freunde ihre Freizeit auf ihrem Dach genießen. Ich fange mit dem Haus an. Ich positioniere das Haus in meinem Dreieck und lasse etwas Platz für meine Charaktere. Ich kann ein paar Hintergrundelemente außerhalb meines Dreiecks zeichnen , wie Häuser oder einige Bäume. Zeichnen wir diese Freunde. Ich positioniere sie zurück an Rücken. Auf diese Weise passen sie besser zu meiner Dreieckskomposition , erzeugen ein sehr starkes Bild. Man sieht, dass die dicken Linien das Auge auf die Charaktere ziehen. Ich denke, es ist eine sehr mächtige Komposition. Letztes Beispiel möchte ich ein Yoga-Mädchen in ihr Element zeichnen. Vielleicht ein kleiner Stein , der sich mit diesem unsichtbaren Dreieck und nur einigen anderen Elementen schneidet diesem unsichtbaren Dreieck und , um eine stärkere Komposition zu schaffen. Alles fertig. Gehen wir zu unserem letzten Kompositionstyp über, der das goldene Dreieck ist. Diese Regel ähnelt der Drittelregel. Nur dein Canvas hat sich ein bisschen anders geteilt. Ich plane, einen Vordergrundcharakter zu zeichnen. Mit goldenem Dreieck schlage ich vor, dass Sie eines der Dreiecke mit Ihrem Hauptthema füllen . Mein Charakter ist mein Hauptthema, also zeichne ich sie hauptsächlich in dieses Dreieck. Ich versuche auch, die Form meines Charakters mit goldenen Dreieckslinien auszurichten . Ich möchte meine Linien mit dieser Linie bewaffnen und die Blume stimmt mit der anderen Linie aus. Ich denke, es ist auch eine gute Idee, meine Horizontlinie entlang dieser diagonalen Linie zu zeichnen , vielleicht ein Haus und einige Bäume in der Ferne. Ich behalte sie in diesem Dreieck. Ich könnte auch einen anderen Charakter wie einen Hund hinzufügen und sie an dieser Linie positionieren. Auch hier ist es eine einfache aber nette Komposition. Für mein nächstes Beispiel möchte ich zwei Freunde zeichnen, die in einem Café sitzen und reden. Auch hier möchte ich, dass einer der Charaktere etwas dominanter ist. Ich fülle eines der größten Dreiecke mit dem Körper meines Charakters. Da die Schnittpunkte der ideale Ort sind , um mein Subjekt zu positionieren, versuche ich, ihren Kopf an dieser Kreuzung zu positionieren. Ich verwende die gleiche Taktik für das zweite Zeichen verwende das zweite Dreieck als Leitfaden. Meine Hauptthemen sind alle erledigt. Jetzt kann ich einfach einige Elemente für den Hintergrund werfen , um die Komposition zu bereichern. Alles fertig. Nur ein weiteres kurzes Beispiel: Ich stelle mir einen Bauern in seinem Garten vor. Ich benutze die goldenen Dreieckslinien, um mich dazu zu führen, sein Haus und seinen Baum zu zeichnen . Ich positioniere meinen Charakter als eines der kleinen Dreiecke. Man sieht hier, dass das Haus und der Baum dominanter sind als der Charakter, seit ich sie in den größten Dreiecken gezeichnet habe. Wir haben mit vier verschiedenen Kompositionsführern geübt und ich denke, wenn Sie diese vier beherrschen, werden Sie einen langen Weg in der Komposition zurücklegen. Jetzt bist du dran. Benutze meine Elemente Spickzettel und Kompositionsführer Spickzettel und erstelle eine andere Komposition. Sei schnell und skizziere grob. Spielen Sie mit Größen und Positionen, während Sie Kompositionsführer verwenden. Sie nun Übung mit grundlegenden Kompositionsrichtlinien haben , , bevor wir in unser Hauptprojekt einsteigen gehen wir in die nächste Klasse ein, in der wir einige zusätzliche Tipps in der Komposition lernen werden . [MUSIK] 5. Tipps zur Komposition: [MUSIK] Jetzt werde ich über einige Tipps für bessere Kompositionen und auch einige gängige Kompositionskiller sprechen. Der erste Schritt für Ihre Komposition besteht darin, über Ihre Geschichte nachzudenken. Welche Elemente möchten Sie in Ihrer Geschichte verwenden und welche sind wichtiger für Ihre Geschichte? Dies hilft Ihnen, Ihre Elemente, Position, Größe, Farbe und vieles mehr herauszufinden . Ich zeichne eine sehr einfache kleine Szene mit einer Katze, einer Pflanze und einem kleinen Vogel. Diese Zeichnung ist nett, erzählt aber nicht so viel von einer Geschichte. Lasst es uns ein wenig ändern. Für mein zweites Thumbnail verwende ich die gleichen Elemente, aber mit einigen Unterschieden. Diesmal ist die Katze hinter der Pflanze und der Vogel schaut die Katze an. Es ist ein kleiner Unterschied, aber wir können fühlen, dass es hier eine kleine Geschichte gibt. Vielleicht hat die Katze Angst vor etwas, das wir nicht sehen, und der Vogel versucht zu verstehen, warum sich die Katze versteckt. Oder in meiner dritten Szene versucht die Katze, den Vogel zu fangen, aber in diesem Moment lenkt ihn ein Geräusch ab und der Vogel hat das Glück, zu fliehen. Wie Sie sehen, kann das Verschieben der Elemente und das Ändern [unhörbar] Ihre Geschichte komplett verändern. Verwendung starker Linien, die in Elemente des Kunstwerks integriert sind, kann das Auge auf den gewünschten Punkt verschoben werden. Sogar der Eindruck einer Linie ist effektiv und unsere Augen werden ihr folgen. Versuchen wir es mit einem einfachen Beispiel. Ich möchte, dass die Katze das Hauptthema ist. Stellen Sie sich einen Tisch aus der Draufsicht vor. Vielleicht meine Katze in einer Zeichnung. Ich zeichne eine Hand, die Bleistifte, vielleicht ein paar Blumen. Ich füge auch weitere Elemente hinzu , um ein Guthaben zu erstellen. Kannst du alle Punkte sehen, die zu meinem Hauptthema führen? Dies hilft meinem Hauptthema, noch mehr zu platzen. Manchmal gibt es so viele Dinge in der Komposition und es kann überwältigend und unangenehm für das Auge sein. Sie müssen negativen Raum schaffen, damit sich Ihre Augen ausruhen können. Dies wird auch die wichtigen Bereiche zum Platzen bringen müssen. Hier ein weiteres Beispiel für die Nutzung von negativem Raum. Es ist gut, einen negativen Raum in Ihrem Kunstwerk zu leben, in die Richtung, in die Ihr Motiv schaut. Es wird einen gerichteten Fluss und einen Weg schaffen , dem die Augen folgen können. Sie können vorher einfach Richtlinien für Ihren negativen Bereich zeichnen vorher einfach Richtlinien für Ihren negativen Bereich und alle Ihre Elemente verwenden, um diesen versteckten negativen Raum für Sie zu schaffen. Zeichnen all dieser Pflanzen kann Ihnen helfen , Ihren gerichteten Fluss zu gestalten. Konvergierende Linien sind, wenn zwei Linien auf unangenehme Weise interagieren. Um es anders auszudrücken, berühren sie sich, überlappen sich aber nicht. Wie diese Pflanze und mit diesem Regal oder der Katze mit der Tür, oder Sie können auch in der gleichen Reihenfolge an die Objekte nebeneinander denken in der gleichen Reihenfolge an die Objekte nebeneinander , da dies eine langweilige Szene schafft. In diesem Fall können Sie einfach eine der Linien oder Formen verschieben oder eines der Elemente zurückschieben. Dies wird Ihnen helfen, eine dynamischere und interessantere Szene zu erstellen . Ein paar Änderungen und meine Szene sieht so viel besser aus. darüber nachdenken, wie das Bild als Silhouette aussehen wird, können Sie Ihre Komposition überprüfen da es die Hauptform in Ihrem Kunstwerk anzeigt. Wenn es Ihnen in Schwarz und Weiß gut geht, können Sie wahrscheinlich in Farben gehen. Was Sie tun müssen, ist eine neue Ebene zu erstellen, sie schwarz einzufärben, dann auf diese Ebene zu tippen und die Farboption auszuwählen. Voila, dein Kunstwerk ist auf Schwarz und Weiß. Jetzt können Sie die Harmonie überprüfen und notwendige Änderungen vornehmen. Der wichtigste Vorschlag ist der letzte. Regeln wie Golden Ratio oder die Regel der Diagramme können hilfreich sein, um eine starke Komposition zu erstellen. Aber es ist wirklich wichtig , sie als Vorschläge zu sehen. Wenn sie restriktiv werden, vergessen Sie die Regeln und spielen Sie herum. Arbeite an unstrukturierten Skizzen und konzentriere dich auf den Farmteil. Wir lernen alle Grundlagen der Komposition mit so vielen Tipps und Tricks und üben mit einer Reihe von Übungen. Jetzt ist es an der Zeit, sich auf unser Hauptprojekt vorzubereiten. Begleite mich in der nächsten Lektion, in der wir einige Elemente skizzieren werden , die wir in unserer Komposition verwenden sollen. Beseitigen Sie die Skizze, Pflanzen, Tiere, Gegenstände und einige Gesichtsgegenstände. [MUSIK] 6. Pflanzen zeichnen: In dieser Unterrichtsreihe werden wir unsere Elemente für das Klassenprojekt zeichnen. Das Thema unserer Komposition ist Safari, daher werden wir das Zeichnen von Pflanzen, Tieren, einigen Safariartikeln und Charakteren mit Safari-Mode üben Tieren, einigen Safariartikeln . Die folgenden vier Skizzierlektionen sind optional. Mit diesen Lektionen kannst du üben, deine Elemente für das Klassenprojekt zu erstellen, oder du kannst diese Lektionen überspringen und die Elemente aus den Spickzetteln verwenden , die ich für dich vorbereitet habe. Wir beginnen mit dem Skizzieren von Pflanzen. Ich habe hier ein paar Referenzbilder von verschiedenen Pflanzen und Bäumen und Sie können all diese Referenzbilder aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereitet habe. Der Link befindet sich im Abschnitt Projekt und Ressourcen. Klicken Sie einfach auf den Link und laden Sie alles herunter und beginnen Sie mit mir zu üben. Ich wähle zwei Referenzbilder aus meinem Übungsblatt aus. Ich habe einen Baum und eine Blume. Für unsere Praxis habe ich von jeder Spezies nur eine Referenz. Aber ich schlage vor, dass Sie mehrere Referenzbilder sammeln. Wenn Sie beispielsweise einen Joshua-Baum zeichnen möchten, überprüfen Sie mehrere Referenzbilder aus dem Joshua-Baum. Auf diese Weise verstehen Sie Ihr Thema besser und können Ihre Skizze erstellen. Fangen wir mit diesem süßen Baum an. Ich möchte, dass Sie die Deckkraft Ihrer Referenzebene verringern und oben eine neue Ebene erstellen. Zuerst möchte ich, dass du deine baumspezifische Form verstehst. Beginnen Sie mit dem Zurückverfolgen Ihres Referenzbildes, z. B. das Zeichnen der Hauptumrisse und versuchen Sie es ebenfalls zu vereinfachen. Zum Beispiel sehen hier alle Zweige kompliziert aus. Aber keine Sorge, du musst nicht alle Zweige oder jede Blume zeichnen . Konzentriere dich einfach auf ein paar Maßnahmen. Sie können einige ignorieren und vielleicht an verschiedenen Orten etwas mehr aus Ihrer Fantasie hinzufügen . Üben Sie für die Blumen zuerst, etwas neben Ihrer Hauptzeichnung zu zeichnen. Versuchen Sie verschiedene Blütenformen zu untersuchen, wie sie von vorne , von der Seite oder von hinten aussehen. Ich denke, es ist wichtig , sein einzigartiges Forum zu verstehen , bevor man in die Interoperation eintaucht. Dann können Sie die Deckkraft Ihrer ersten Skizzenebene verringern , eine neue Ebene oben und unten erstellen an Ihrer Interoperation arbeiten. Ich möchte diagonale Formen anstelle von abgerundeten Linien ausprobieren. Sie sich keine Sorgen um diese spezifischen Details, am Ende müssen Sie nicht jedes Detail in Ihre Illustration tragen . Ich konzentriere mich gerne auf ein paar oder vielleicht nur ein Detail , das mir ins Auge fällt. Dies sind die drei verschiedenen Arten von Blumen, die ich in diesem Baum verwenden möchte. Jetzt können Sie einfach an der Komposition der Blumen arbeiten. Beginnen Sie damit, ein paar von einem Typ zu zeichnen , ohne zu überdenken. Fügen Sie auch einige vom zweiten Typ hinzu. Um etwas Zeit zu sparen, wähle ich alles aus und tippe auf Kopieren. Ich kopiere weiter einige und zeichne noch etwas. Vergessen Sie nicht, auch Ihren Tatblumentyp hinzuzufügen. Ein weiterer Trick ist es, einige Ihrer Blumen zu überlappen. Das kann dir bei deiner Komposition sehr helfen. Ich glaube, ich bin fertig mit den Blumen. Ich möchte ein paar Zweige unter ihnen hinzufügen. Ich möchte meine Referenzebene ausschalten und sehen, wie sie aussieht. Ich habe das Gefühl, dass ich noch ein paar Blumen hinzufügen kann. Füge einfach Blumen hinzu, bis es sich wie eine schöne Komposition anfühlt. Das sieht gut aus. Gehen wir jetzt zurück zum Baumstamm. Ich möchte, dass du hier über deinen eigenen Stil nachdenkst. Zeichne den Kofferraum in einer neuen Ebene neu, aber geh diesmal mit deinen eigenen Linien. Ich möchte mit schärferen Zeilen gehen. Jetzt möchte ich noch ein paar Details hinzufügen, wie das Baumloch hier und natürlich das Muster des Baumstammes. Ich denke, meine Skizze ist fertig, lasst uns in diese Pflanze einziehen. Die Pflanze sieht auf den ersten Blick kompliziert aus, aber ich werde nicht alle Blätter und Blüten zeichnen. Vereinfachung ist hier Ihr Schlüssel. Fangen Sie damit an, ein paar Ellipsen für die Blumen zu zeichnen. Gehen Sie nicht ins Detail, wir werden später darauf eingehen. Wie du siehst, zeichne ich nicht alle von ihnen. Sie keine Angst, Ihre einzigartige Komposition zu erstellen, vielleicht können Sie die Orte einiger von ihnen ändern. Für die Blätter versuche ich Formen zu vereinfachen, aber die Dinge erkennbar zu halten. Versuchen Sie, die allgemeine Form der Blätter zu fangen und erstellen Sie Ihre eigene Komposition. Vergessen Sie diese komplexe Anordnung von Blättern in dieser Referenz und versuchen Sie, Ihre Komposition zu erstellen. Machen Sie bei Bedarf mehrere Skizzen . Spiele mit den Stellen der Blätter oder Blüten, bis du damit zufrieden bist. Vergiss nicht, dass es in dieser Zeichnung kein richtig oder falsch gibt, es ist deine ganze Interpretation. Jetzt drehe ich die Deckkraft meiner Referenzebene wieder auf 100 Prozent und bringe sie an die Ecke. Ich möchte separat an den Details der Blume arbeiten, also schalte ich meine Skizzenebene und laufe zurück zu meiner leeren Leinwand. Jetzt kannst du an deinen Blumen arbeiten. Ich denke nur darüber nach, wie kann ich diese Details vereinfachen? Ich versuche einige Optionen direkt neben meiner Skizze, vielleicht ein paar kleine Ellipsenformen oder einige Dreiecke. Vergiss nicht, du musst nicht super realistisch sein. Spielen Sie einfach herum, um es sich zu eigen zu machen während Sie die Hauptmerkmale dieser Pflanze auffangen. Versuchen wir es mit einem anderen. Übe einfach, bis du mit deiner Skizze zufrieden bist. Ich habe vier verschiedene Möglichkeiten. Ich glaube, ich möchte mit dem dritten gehen, also kopiere ich es. Jetzt bringe ich meine Skizze zurück und trage diese Blumen auf meine Pflanze an. Ich möchte unnötige Linien reinigen. Es sieht gut aus. Fügen Sie diese zusätzlichen Details hinzu, um Ihre Pflanzenzeichnung etwas interessanter zu gestalten , wie diese Dornen an den Rändern der Blätter. Hier ist meine letzte Skizze. Wir skizzieren nur einen Baum und eine Pflanze. Um diese Skizzen in Ihrem Klassenprojekt zu verwenden, schlage ich vor, sie als PNG-Dateien mit transparentem Hintergrund herunterzuladen . Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie die Referenzfotos aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereitet habe. Übe so viel du kannst mit verschiedenen Arten von Pflanzen und Bäumen. Konzentrieren Sie sich darauf, die Hauptmerkmale Ihrer Pflanze zu vereinfachen und zu erfassen und sie in Ihrem eigenen Stil zu interpretieren. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie anfangen, eine perfekte Zeichnung zu erstellen , werfen Sie einfach viele verschiedene Pflanzen, um Vertrauen zu entwickeln. Begleite mich in der nächsten Lektion , in der wir das Zeichnen von Tieren für unsere Komposition üben werden . 7. So zeichnest du Tiere: [MUSIK] Lassen Sie uns das Zeichnen von Tieren für Ihre Illustration üben. Vergessen Sie nicht, dass diese vier Skizzierlektionen optional sind. Sie können diese Skizzierunterrichtsgruppe überspringen und meine skizzenhaften Blätter für das Klassenprojekt verwenden. Es könnte sein, dass du zum ersten Mal Tiere zeichnest oder du versuchst herauszufinden, wie du Tiere in deinem Stil zeichnest. So oder so musst du üben und experimentieren. Studien über das Auffinden der Linien und Metalle, die ausdrücken, was Sie sehen. Das werden wir in dieser Lektion üben. Der Prozess besteht zunächst darin, Ihr Thema zu vereinfachen und dann zu charakterisieren. Lasst uns darauf eingehen. Ich habe hier ein paar Referenzbilder von verschiedenen Tieren. Sie können all diese Referenzbilder aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereitet habe. Der Link befindet sich im Abschnitt Projekt und Ressourcen. Klicken Sie auf den Link, laden Sie alle herunter und beginnen Sie mit mir zu üben. Wir haben hier nur eine Referenz von jedem Tier, aber ich schlage vor, dass Sie mit mehr als einem Referenzbild für jedes Tier arbeiten , um den richtigen Sinn in Bezug auf Eigenschaften, Farben und mehr zu erhalten den richtigen Sinn in Bezug auf . Fangen wir mit diesem Affen an. Lassen Sie uns die Deckkraft der Referenzebene verringern und eine neue Ebene darüber erstellen. Zuerst möchte ich, dass Sie es in einfache Formen aufteilen , die Ihnen helfen, die Grundstruktur des Tieres zu verstehen. Ich zeichne einen Kreis für den Kopf und ein Halboval für den Körper. Ich zeichne Kreise für die Gelenke und einige Linien für Arme und Beine. Ich werde auch versuchen, die individuellen Eigenschaften zu identifizieren , die jede Spezies einzigartig machen. Zum Beispiel sind eine einzigartige Form für ihr Gesicht oder ein Muster auf ihrem Körper einige der Dinge, auf die man achten muss. Wie Sie hier sehen, ist das Gesicht sehr neu. Ich sehe drei Kreise und je weniger auf den Wangen sind sehr unverwechselbar, also möchte ich das auch ausdrücken. Alles fertig. Ich bringe es einfach nach rechts. Da wir die Hauptstruktur haben, können wir damit beginnen, unseren kreativen Stil darin einzufügen. Ich erstelle eine neue Ebene und senke die Deckkraft meiner Skizze, und ich möchte mein Referenzbild auf der Seite behalten. Ich schalte die Deckkraft wieder auf 100 Prozent. Lasst uns anfangen zu experimentieren. Ich stehe sehr auf scharfe Linien und einen einfachen Blick. Ich verwende gerne viele Dreiecke in meinen Zeichnungen. Ich habe das bei meinem ersten Versuch im Kopf behalten . Ich habe versucht, so weit wie möglich zu vereinfachen. Zum Beispiel müssen Sie nicht alle Abschnitte seiner Arme oder Beine zeichnen . Wir müssen auch nicht jedes Detail behalten. Wenn Sie Probleme beim Zeichnen eines Teils haben, können Sie einige Tricks anwenden. Anstatt zum Beispiel diesen rechten Arm nach hinten zu zeichnen , kann ich einige Blätter zeichnen, um diesen Teil zu bedecken. Vergiss nicht, es ist dein eigenes Spiel. Du kannst immer betrügen. Das ist ein Stil. Versuchen wir es mit einem anderen. Ich bringe meine erste Skizze zurück und verwende sie wieder als Referenz. Ich erstelle eine neue Ebene für meine neue Skizze. Dieses Mal möchte ich mit kurvigen und glatten Linien experimentieren und versuchen, verschiedene Details wie Füße, Hände oder Fell einzufügen . Lass uns mit dem Fell spielen. Wir können das Fell an Unterteilen wie auf den Wangen übertreiben . Sie können Pelz auf viele verschiedene Arten illustrieren, experimentieren Sie einfach und versuchen Sie herauszufinden , welche Stile für Sie am besten geeignet sind. Eine andere ist fertig. Versuchen wir es noch einmal. Jedes Mal versuche ich etwas anderes. Vielleicht gehe ich mit schärferen Linien oder vielleicht zeichne ich diesmal Hände und Füße, aber mit weniger Details. Ich versuche vielleicht eine andere Textur für das Fell oder ich kann die Größe an einigen Teilen übertreiben. Die Möglichkeiten sind endlos und es liegt an Ihrer Fantasie. Ich habe drei Affen alle in verschiedenen Stilen. Wie Sie sehen können, zeichne ich die Gesichter mit minimalen Details. Wenn Sie mehr Details ansprechen möchten, schlage ich vor, dass Sie das Gesicht separat üben. Auf diese Weise wird es weniger einschüchternd sein. Versuchen wir ein paar Gesichter zu zeichnen. Für diesen Affen sehe ich drei Kreise auf seinem Gesicht, also werde ich damit spielen. Sie können nur einen Punkt für die Augen verwenden oder Sie können mit weiteren Details gehen. Sie können sogar Wimpern oder Augenbrauen hinzufügen. Versuchen Sie, all diese Details zu ermitteln, um es zu Ihren zu machen. Nachdem Sie detailliertere Gesichter gezeichnet haben, können Sie Ihren Favoriten auf Ihre Skizze anwenden. Alles hier. Jetzt möchte ich, dass du eine deiner Affenskizzen auswählst. Ich entscheide mich für dieses. Ich möchte, dass Sie diesen Zeichnungsansatz und Stil in Ihren anderen Tierskizzen anwenden . Wenn Sie mit scharfen Linien möchten, gehen Sie auch mit scharfen Linien in anderen. Dies wird Ihnen helfen, eine gemeinsame Sprache zwischen all Ihren Tierzeichnungen zu haben. Versuchen wir es mit einem anderen Tier. Ich fahre mit diesem Tiger fort. Diesmal überspringe ich den ersten Teil, in dem ich das Skelett zeichne. Stattdessen arbeite ich direkt an meinem Referenzbild, um die Form meines Tieres herauszufinden. Auf diese Weise ist es schneller. Aber Sie können immer mit der ersten Methode gehen und damit beginnen , das Skelett zu zeichnen. Ich werde es so einfach wie möglich verfolgen. Der Trick besteht darin, Ihren Lebensstil, den Stil, den Sie wählen, und die Affenskizze anzuwenden den Stil, den Sie wählen, . Für mich ist es scharf und geometrisch, wie ein Kreis für den Kopf ist etwas, das ich auch in meinen anderen Tierskizzen oder den Eigenschaften wie Fell nachahmen kann meinen anderen Tierskizzen . Wie du das Fell zeichnest, kann sehr unverwechselbar und eine gemeinsame Sprache in deiner Tiergesellschaft schaffen. Wenn Ihr Tier ein bestimmtes Muster hat, versuchen Sie herauszufinden, wie Sie dieses Muster am besten veranschaulichen können. Ich schlage vor, dass Sie ein paar üben , bevor Sie sich für Ihre endgültige Zeichnung entscheiden, insbesondere das Muster im Gesicht kann schwierig sein, also vergessen Sie nicht, dass Sie das Gesicht immer getrennt vom Körper üben können . Es sieht gut aus. Versuchen wir es mit einem anderen. Ich habe eine Mutter und eine Tochter Cola hier. Man muss sich nicht einschüchtern indem man zwei Tiere zusammenzieht. Der Schlüssel ist derselbe. Versuche zu vereinfachen, was du siehst. Konzentrieren Sie sich auf das Forum und die wichtigsten Merkmale. Zum Beispiel ist die Nase hier sehr unverwechselbar, also stelle ich sicher, dass ich diesen Teil richtig verstanden habe. Ich habe es bei meinem allerersten Anruf eine Familienskizze kopiert. Lass uns mit einem anderen Tier fortfahren. Hier ist ein Vogel. Wenn Sie Vögel zeichnen, können Flügel und alle Federn schwierig sein. Aber keine Sorge, selbst die komplexesten Formen können in einfache Formen unterteilt werden. Konzentriere dich auf das Forum. Lassen Sie sich nicht in die Details verfangen. zum Beispiel zuerst Zeichnen Sie zum Beispiel zuerst die Grundform des Flügels und zeichnen Sie dann die Federn. Du musst nicht jede Feder zeichnen. Versuchen Sie stattdessen, eine kleine Gruppe von Zeilen hinzuzufügen. Es sieht gut aus. Versuchen wir es mit einem anderen. Hier ist der letzte, ein Leopard, ich beginne damit, Grundformen wie immer zu skizzieren. Das Muster des Leoparden ist hier ein Star, ich schlage vor, sich darauf zu konzentrieren, wie das Muster in Ihrem eigenen Stil veranschaulichen können. Sie können eine Box an der Seite erstellen und das Zeichnen des Musters üben , bevor Sie auf Ihre Leopardenskizze zeichnen. Wir üben ein paar Tiere zu zeichnen. Jetzt möchte ich, dass Sie alle Tiere, die Sie skizzieren, in Ihre Farben bringen und sehen, ob sie dieselbe Sprache sprechen oder möchten Sie ein paar Änderungen vornehmen, bevor Sie weitergehen. Wie Sie sehen können, sehen sie alle aus wie ein Teil einer großen Familie mit einem ähnlichen Zeichenstil. Es mag zunächst schwierig sein, an diesen Punkt zu kommen , aber sie alle zusammen zu sehen , wird Ihnen sehr helfen , die notwendigen Änderungen vorzunehmen. Um diese Skizzen in Ihrem Klassenprojekt zu verwenden, schlage ich vor, sie als PNG-Dateien mit transparentem Hintergrund herunterzuladen . Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie die Referenzfotos herunterladen und damit beginnen , Ihren Stil zu entwickeln , wenn es um das Zeichnen von Tieren geht die Tierstrukturen, Bewegungen und Eigenschaften wie weniger ansehen ein bestimmtes Muster und mach sie zu deinem eigenen. Begleiten Sie mich in der nächsten Lektion, in der wir üben werden, einige Objekte aus dem separaten Team für unser Klassenprojekt zu zeichnen einige Objekte aus dem separaten Team . [MUSIK] 8. Objekte zeichnen: Wir skizzieren Pflanzen und Tiere. Jetzt ist es an der Zeit, etwas anderes zu zeichnen. Wir werden Dinge zeichnen, die Sie auf einer Safari-Reise sehen können, wie ein typisches Safari-Auto, ein lokales Haus, eine Wasserkantine oder ein Fernglas. Dies sind nur ein paar Beispiele. Es gibt so viele Dinge in dieser Gruppe, dass man das Zeichnen üben kann. Ich habe ein paar Referenzbilder für diese Lektion gesammelt. Sie können all diese Referenzbilder aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereite. Der Link befindet sich im Abschnitt Projekt und Ressourcen. Fangen wir mit diesem Auto an. Verringern Sie zunächst die Deckkraft Ihrer Referenzebene und erstellen Sie eine neue Ebene darüber. Wie Sie sehen, ist dieses Auto ziemlich symmetrisch. Das Öffnen eines Zeichnungsleitfadens kann Ihnen bei dieser Zeichnung helfen. Um Ihre Zeichnungsführung zu aktivieren, während Sie sich in Ihrer Skizzenebene befinden , gehen Sie auf „Einstellungen“ und schalten Sie den „Zeichnungshandbuch“ ein. Oben auf der Option Zeichnungshandbuch bearbeiten und „Symmetrie“ wählen. In den Guide-Optionen können Sie eine vertikale oder horizontale Symmetrie wählen. Ich wähle senkrecht. Ich orientiere meine Referenz gemäß meinem Zeichenführer neu. Ich möchte, dass es zentriert ist. Wenn die Option für die Zeichnungsführung aktiviert ist, wird alles, was Sie auf einer Seite Ihres Canvas zeichnen , auf der anderen Seite gespiegelt. Bevor Sie beginnen, vergessen Sie nicht zu überprüfen, ob Sie sich auf der unterstützten Ebene befinden. Jetzt können wir mit dem Skizzieren beginnen. Ich fange mit dem Fenster an, während du siehst, dass meine Linien über meine Autowände gespiegelt sind. Ich skizziere mein Referenzfoto, ich gehe auf scharfe und gerade Linien. Aber das ist eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie abgerundete oder entspannte Linien wünschen, machen Sie es einfach. Ich gehe nicht auf alle Details ein. Ich wähle diejenige aus, von der ich denke, dass es sich lohnt, meiner Zeichnung hinzuzufügen , wie diese Lampen. Ich mag perfekte Kreise. Dafür zeichne ich einen Kreis und halte meinen Bleistift an meinen Autowänden. Dann tippe ich oben in der Benachrichtigungsleiste auf „Form bearbeiten“ und wähle die Option „Kreis“ aus. Ziemlich viel erledigt hier. Ich denke, die Räder sehen zu lang aus, also wähle ich die Option Werkzeug und Freiform auswählen. Ich denke, es ist jetzt viel besser. Sie müssen nicht bei allem auf Ihrem Referenzfoto bleiben . Es ist deine Zeichnung, also ändere sie, wenn dir etwas zusieht, und du kannst immer mehr Details finden. Schauen wir uns die anderen Referenzfotos an. Wie Sie sehen können, können Sie den Symmetriezeichnungsassistent für dieses Fernglas und dieses süße kleine Haus verwenden. Das Zeichnen dieses Fernglases kann einschüchternd sein, da so viele Dinge los sind. Was ich hier denke, ist, es so weit wie möglich zu vereinfachen. Das Foto hat auch eine kleine Perspektive. Sie können dies ignorieren und versuchen, es zweidimensional zu zeichnen. Beginnen Sie mit den größten Teilen und gehen Sie dann mit kleineren Teilen. Sie müssen nicht alles zeichnen, den allgemeinen Umriss mit Ihren Linien zeichnen, ist ziemlich genug und machen Sie weiter, bis es sich richtig anfühlt. Genießen Sie einfach den Prozess und probieren Sie verschiedene Optionen aus und versuchen Sie es weiter, bis Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind. Lassen Sie uns versuchen, dieses Fernglas zu veranschaulichen. Senken Sie die Deckkraft der Referenzebene und erstellen Sie eine neue Ebene oben, tippen Sie auf diese Ebene und tippen Sie in den Optionen auf „Zeichnungsassistent“. Schalten wir das Referenzfoto aus, um unsere Skizze zu sehen. Ich denke, es sieht gut aus und vergessen Sie nicht, dass Sie die Symmetrieführung immer ausschalten können. Tippen Sie einfach auf die „Assisted Layer“ und deaktivieren Sie die Zeichnungsführung. Sie können mit unsymmetrischen Linien in Ihrer Zeichnung weitermachen . Wir haben gerade zwei Safari-Objekte skizziert. Um diese Skizzen in Ihrem Klassenprojekt zu verwenden, schlage ich vor, sie als PNG-Dateien mit transparentem Hintergrund herunterzuladen . Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie die Referenzfotos aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereite, und so viel wie möglich verschiedene Objekte üben. Diese Praxis ist eine gute Gelegenheit, verschiedene Objekte zu zeichnen, sich auf die Vereinfachung zu konzentrieren und zu versuchen, die Hauptmerkmale zu erfassen, und vergessen Sie nicht, Hilfe von unterstützten Zeichnungsoptionen zu erhalten . Begleiten Sie mich in der nächsten Lektion, in der wir auffällige Safari-Mode-Looks für unsere Charaktere kreieren werden. 9. Figuren mit Mode zeichnen: [MUSIK] Es wird schwierig sein, ein Outfit allein aus der Fantasie zu ziehen. Deshalb habe ich ein paar Referenzbilder im Zusammenhang mit Safari Fashion gesammelt . Sie können all diese Referenzbilder aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereite. Der Link befindet sich im Abschnitt Projekt und Ressourcen. Jedes Referenzbild hat ein anderes Detail , das mir ins Auge fällt. Zum Beispiel mag ich den Kopf hier, die Stiefel und das Halstuch hier. Ich mag dieses Top hier drin ziemlich gut. Ich habe auch ein paar Referenzen für Charakter-Posen. Ich mag diese Seitenansicht mit dem Fernglas ziemlich gut. Ich würde gerne zu dieser Figur gehen , also kopiere ich dieses Bild, um es als Referenz für die Pose meines Charakters zu verwenden . Jetzt möchte ich, dass Sie die Deckkraft Ihrer Referenzebene verringern und versuchen den Beitrag in einer neuen Ebene abzufangen. Ich verwende grundlegende geometrische Formen und Linien, um die Position meines Charakters zu definieren. Ich zeichne ein Dreieck für den Körper, einige Kreise und Linien für die Arme und noch ein paar Dreiecke für die Beine. Da unser Beitrag jetzt fertig ist, können wir uns auf den lustigsten Teil einlassen und uns die Kleidung vorstellen. Ich mag diesen Kopf sehr, also zeichne ich ihn in einer neuen Ebene in meinem eigenen Stil. Jetzt benutze ich das Auswahlwerkzeug und bringe es auf meinen Charakter und skizziere dann die Haare und das Gesicht. Okay, ich mag das Shirt und die Tasche zusammen hier, also will ich diese Kombination für das Outfit meines Charakters, aber ich möchte ein paar Teile wechseln und weitere Details hinzufügen. Zuerst möchte ich üben, die Kleidung oben auf dem Referenzbild zu skizzieren . Auf diese Weise wird es einfacher sein, es auf den Charakter anzuwenden. Okay. Jetzt folge ich der Hauptstruktur, indem ich das Outfit auf meinen Charakter anwende. Okay, ziemlich fertig mit der Jacke, also lass uns weitermachen. Ich denke, diese Stiefel mit Socken passen perfekt zu meinem Charakter, also trage ich sie auf meinen Charakter und stelle mir sehr bequeme Hosen vor. Bevor ich meine Skizze verfeinere, schaue ich mir meine Zeichnung noch einmal an und ein paar Änderungen vor und füge vielleicht weitere Details hinzu. Okay, ich denke, die Tasche ist hier ziemlich cool, also möchte ich das ihrer Jacke hinzufügen. Diese Details an den Armen sind auch ziemlich cool. Ich denke darüber nach, wie ich das auf das Outfit meines Charakters anwenden kann . Wir können die Tasche an der Seite sehen, und dieses Detail am Arm macht das Outfit interessanter. Vielleicht hat sie auch eine Fotomaschine. Okay, ich glaube, ich bin hier ziemlich fertig. Diese Skizze ist ziemlich sauber, aber wenn Sie grob skizzieren, können Sie die Deckkraft Ihrer groben Skizzenebene verringern, eine neue Ebene darüber erstellen und Ihre Skizze verfeinern. Um diese Skizzen in Ihrem Klassenprojekt zu verwenden, schlage ich vor, sie als PNG-Dateien mit transparentem Hintergrund herunterzuladen . Okay. Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie die Referenzfotos aus dem Pinterest-Ordner herunterladen , den ich für Sie vorbereitet habe , und damit beginnen, Charaktere mit verschiedenen Safari-Team-Outfits zu zeichnen . Link finden Sie im Abschnitt Projekt und Ressourcen. Ich schlage vor, dass Sie verschiedene Charakterpositionen skizzieren jedes Mal verschiedene Outfits ausprobieren , wenn Sie einen neuen Charakter zeichnen. Versuchen Sie, Shorts oder Röcke zu skizzieren, fügen Sie vielleicht einen Rucksack oder einen Wasserbehälter hinzu. Okay, wir haben all diese Übungen abgeschlossen und viele Tipps und Tricks zur Komposition gelernt. Jetzt ist es an der Zeit, alles zusammenzustellen und ausgewogene, auffällige Kompositionen zu kreieren. Begleite mich im folgenden Video, dem ich unser Klassenprojekt ausführlich erläutern werde. 10. Kursprojekt: [MUSIK] Es ist Zeit für dein Unterrichtsprojekt. Für Ihr Klassenprojekt möchte ich, dass Sie eine Posterillustration des Safari-Teams erstellen , die Tiere, Pflanzen, einige Objekte und modische Charaktere kombiniert . Wir werden unsere kreativen Kompositionen mit Techniken erstellen , die von den grundlegenden Kompositionsthemen bis hin zur Collage reichen. Zu Beginn habe ich zwei Kompositions-Top-Platten erstellt, aus der Drittelregel und der Dreieckskomposition bestehen. Wir werden diese Top-Platten mit implizierten Linien, Symmetrie und vielem mehr kombinieren . Ich habe auch vier verschiedene Spickzettel als Ihre Kompositionsmaterialien erstellt . In diesen Spickzetteln finden Sie Skizzen von Pflanzen, Tieren, Gegenständen und Charakter-Sondergegenständen. Sie können sie alle im Projekt- und Ressourcenbereich unter dem Projektmaterial der Namenklasse herunterladen . All diese Materialien helfen Ihnen, einen einfachen Start zu bekommen und sich stattdessen auf die Komposition zu konzentrieren. Sie können entweder Ihre eigenen Skizzen aus den früheren Skizzierunterricht verwenden oder die Skizzenelemente aus den Spickzetteln herunterladen die Skizzenelemente aus den Spickzetteln und direkt in das Kompositionsspiel springen. Sie sind alle im PNG-Format, so einfach zu spielen. Wir werden in unseren Illustrationen zwei verschiedene Koma-Größen verwenden in unseren Illustrationen ein Quadrat und ein Rechteckkomas, beide haben eine perfekte Größe, wenn Sie Ihre Illustration an Ihre Wand hängen oder ihnen geben möchten Ihre Illustration an Ihre Wand ein Freund als Geschenk. Grundsätzlich kombinieren Sie genau wie bei einer Collagenarbeit all diese Skizzenmaterialien zu einer kreativen Komposition. In den folgenden Lektionen helfe ich Ihnen mit Tipps und Tricks, um fünf verschiedene Arten von Illustrationen zu erstellen , dann möchte ich, dass Sie eine Ihrer Skizzen auswählen und zur Farbphase übergehen um Ihre Illustration fertigzustellen. Ich wähle ein Safari-Team mit weißen Tieren, Pflanzen und Safari-Gesichts-Look-Charakteren , aber Sie können leicht in eine andere Richtung gehen, z. B. die Auswahl von Meerestieren und Pflanzen mit Marine-Outfit-Charakteren. Ich schließe mich dir mit einem Safari-Team in deinem ersten Projekt an und das [unhörbare] Team kann dein zweites Projekt sein. Vergiss nicht, es dreht sich alles um deine Vorstellungskraft. Begleiten Sie mich im folgenden Video, in dem wir unsere erste Illustration erstellen werden und unsere erste kreative Komposition eine grundlegende, aber mächtige Komposition mit drei Elementen ist . [MUSIK] 11. Drei Elemente: Wir üben mit vielen Übungen und zeichnen unsere Elemente für unsere Illustration. Jetzt ist es an der Zeit, mit verschiedenen Kompositionsstilen zu experimentieren . Bei unserem ersten Versuch werden wir eine einfache, aber mächtige Komposition erstellen. Es wird eine sehr fokussierte Darstellung von Baumelementen sein. Ich möchte, dass Sie 300 Millimeter bis 300 Millimeter und 300 DPI Canvas erstellen . Wir werden ein kleines Board für eines unserer Lieblingselemente erstellen . Die Abbildung wird dazu führen, dass wir alle gut fokussiertes Element und zwei oder drei weitere Elemente kombinieren können. Ihr Fokuselement könnte ein Tier, eine Pflanze, ein Charakter oder ein Objekt sein. Das liegt wirklich an dir. Sie haben bereits viele Skizzen aus jeder Kategorie, daher besteht unsere Aufgabe darin, viele Kollisionen mit unseren Zeichnungen zu erstellen . Es wird sehr viel Spaß machen. Sie können entweder die Elemente aus den Spickzetteln verwenden , die ich für Sie vorbereite , oder aus Ihren Skizzen in den vorherigen Lektionen. Ich gehe mit Spickzetteln. Fangen wir an. Ich möchte, dass meine Hauptfigur ein Tier ist, also bringe ich meinen Tierspickzettel auf meine Leinwand. Es ist hier. Ich mag diesen Leopard und ich möchte, dass dieser mein Fokuselement für meine Illustration ist. Ich wähle mein Auswahlwerkzeug mit Freihandoption und drei Finger auf der Leinwand aus und wähle „Duplizieren“. Einfach so habe ich meinen Leoparden in eine neue Ebene kopiert. Jetzt muss ich das Wort entscheiden, das ich für diesen Leoparden erstellen möchte. Zum Beispiel muss ich mich für alle Elemente entscheiden , die ich in der Skizze kombinieren möchte. Ich habe mir meinen Leoparden in ihrem kleinen Dschungel vorgestellt. Ich werde damit spielen, meinen Leoparden mit ein paar Pflanzen aus meinem Spickzettel zu kombinieren . Ich bringe meinen Pflanzenspickzettel auf meine Leinwand. Ich glaube, ich möchte das irgendwo hinzufügen. Vielleicht stimmt das hier. Ich dupliziere das in einer neuen Ebene. Jetzt möchte ich, dass du verschiedene Kompositionsoptionen ausprobierst. Stellen Sie sich vor, als würden Sie Mini-Collagen erstellen. Ich ändere die Größe aller meiner Elemente, um einen größeren Raum zu schaffen, um damit zu arbeiten. Jetzt ist es Zeit zu spielen. Vielleicht kann diese Pflanze hier rüber gehen. Es kann eine gute Idee sein, mehrmals ein Element in Ihrer Zeichnung zu verwenden . Ich möchte mehr davon kopieren. Vielleicht kann ich das hier drüben platzieren. Ich spiele einfach herum. Vielleicht kann dieser hinten sein und der andere kann vorne sein. In meinem Kopf reinige ich unnötige Linien. Ich stelle mir diese Pflanze als große Pflanze vor, also kopiere ich mehr von diesem Element. Ich spiele mit seiner Größe und seinem Platz. Ich denke, die Spitze des Baumes, auf der der Leopard steht, ist etwas klein, also plane ich, ihn zu erweitern. Ich denke, es sieht besser aus. Wenn du siehst, kannst du all diese Elemente nach Belieben ändern . Ich denke, das kann eine meiner Optionen sein. Jetzt muss ich nur überlappende Linien reinigen , um meine Skizze zu sehen. Ich denke, es sieht gut aus als meine erste Aufwärmkomposition. Ich benutze nur ein Tier und eine Pflanze und habe mir immer noch eine starke Komposition ausgedacht. Grundsätzlich müssen Sie alle Elemente entscheiden , die Sie Ihrer Illustration hinzufügen, mit ihren Größen spielen und entscheiden, ob sie sich im Hintergrund oder vor Ihrem Fokuselement oder wie weit entfernt sind. Ich möchte es noch einmal mit demselben Leoparden versuchen. Diesmal möchte ich mindestens zwei Pflanzen kombinieren. Um erfolgreichere Kompositionen zu entwickeln, müssen Sie verschiedene Variationen lockern und ausprobieren und so viele wie möglich skizzieren. Es ist immer einfacher , unter ein paar Optionen zu wählen , anstatt zu versuchen, Ihre erste zu perfektionieren. Lass uns mit einem anderen spielen. Mein Leopard und zwei Pflanzenskizzen sind bereits auf meiner Leinwand. Ich möchte mit derselben Pflanze anfangen. Vielleicht kann die Größe dieses Mal mit mehr Blumen größer sein. Vielleicht kann ich meiner Fantasie noch ein paar zusätzliche Blätter hinzufügen. Jetzt denke ich, dass ich meine zweite Pflanze zu meiner Komposition hinzufügen kann. Auf der rechten Seite des Leoparden ist so viel los . Also möchte ich meine zweite Pflanze auf der linken Seite hinzufügen , um ein Gleichgewicht zu schaffen. Der Baumstamm ist sehr kurz für meine Szene, also werde ich ihn verlängern. Es sieht gut aus. Ich möchte nur überlappende Linien bereinigen, um meine Skizze zu sehen. Ich behalte einige Teile der Pflanzen hinten und einige vor dem Leoparden. Vielleicht geht diese große Pflanze ganz unten weiter. Ich denke, dieser auf der Rückseite wird viel besser zu meiner Komposition passen . Ich möchte mehr von der zweiten Pflanze hinzufügen , da die erste ziemlich dominant ist. Meine zweite Zeichnung ist ebenfalls abgeschlossen. Ich möchte beides zusammen sehen und einen auswählen, um weiter zu gehen. Ich denke, der zweite ist viel interessanter mit mehr Elementen. Ich hab das ausgesucht. Nachdem Sie Ihre Komposition ausgewählt haben, möchte ich, dass Sie Ihre Kompositionsskizze in einer neuen Ebene mit Ihren endgültigen Entscheidungen verfeinern Ihre Kompositionsskizze in einer neuen Ebene mit und alle Details hinzufügen , die Sie benötigen, wenn Sie Ihre Elemente aus verwenden Die Spickzettel, ich ermutige Sie, die Skizzen auch in Ihrem Stil zu ändern. Ich möchte dem Baumstamm und vielleicht zu den Ebenen einige Details hinzufügen . Wir haben gerade eine kleine Welt für diesen Leoparden geschaffen. Wie Sie sehen, sieht die Komposition für nur wenige Elemente gut ausbalanciert und sehr interessant aus. Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass du eine Komposition mit mindestens drei Elementen erstellst. Wählen Sie ein Element ist Ihr Schlüsselelement und dieses andere als Ihre sekundären Elemente. Ich schlage vor, dass Sie mindestens zwei Zeichnungen schnell skizzieren und eine fertigstellen. Vergiss nicht, du kannst immer die Grundblätter benutzen , die ich für dich vorbereite. Sie haben Ihre erste kreative Kompositionsskizze erstellt. Lassen Sie uns nun in die nächste Lektion einsteigen, in der wir Ihre zweite Komposition mit Symmetrie und Dreiecksführung erstellen Ihre zweite Komposition mit werden. 12. Triangle und Symmetrie: [MUSIK] Lass uns herumspielen unsere zweite Komposition zu erstellen. Dieses Mal werden wir dies irgendwie aus den Kompositionsrichtlinien für diese Lektion machen, wir werden unsere Komposition mit einer Dreiecksform erstellen. Sie können eine Dreieck-Kompositionsvorlage verwenden ich für Sie vorbereite. Wie immer finden Sie es im Abschnitt Projekt und Ressourcen oder Sie können ein Dreieck in der Mitte Ihrer Leinwand zeichnen . Fangen wir an. Ich möchte, dass Sie eine 300 Millimeter erstellen, also 300 Millimeter und 300 DPI Leinwand. Für diese Komposition können Sie ein paar Elemente wie unsere erste Komposition verwenden, aber ich ermutige Sie, mehr Elemente zu verwenden. Diesmal plane ich, neben Tieren und Pflanzen Charaktere zu meiner Komposition hinzuzufügen . Zunächst bringe ich meine Element-Spickzettel auf meine Leinwand. Alles hier. Ich schalte die Ebenen vorerst aus. Jetzt bringe ich meine Dreieck-Kompositionsrichtlinie mit. Wie ich bereits sagte, kannst du entweder diese Vorlage verwenden oder dein Dreieck zeichnen. Ich werde den Titel los und Deckkraft meiner Vorlage verringert. Dieses Dreieck hilft Ihnen, Ihre Elemente in Ihre Komposition zu platzieren . Eine andere Methode, die wir für diese Komposition verwenden werden , ist die Symmetrie. Ich möchte, dass Sie eine gerade Linie von der oberen Ecke Ihres Dreiecks ziehen und auch die Deckkraft dieses Dreiecks senken. Ich werde dieses Dreieck als Leitfaden und Experiment benutzen , um meine Elemente darin zu platzieren. Das heißt aber nicht , dass es außerhalb eines Dreiecks nichts geben wird . einige Teile der Elemente an der Außenseite des Dreiecks belassen , wird eine Rasterdynamik erzeugt. Ich möchte, dass du das bedenkst, bevor du anfängst. Um eine Komposition zu beginnen, müssen Sie entscheiden, welches Wort Sie erstellen möchten. Wir wissen, dass unser Thema eine Richtlinie und viele Elemente zu verwenden hat. Das einzige, was Sie entscheiden müssen, ist, was Sie mit dieser Zeichnung kommunizieren möchten. Dann experimentieren Sie mit der Größe und dem Ort Ihrer Elemente. Zur Veranschaulichung stelle ich mir zwei Freunde auf einer separaten Reise vor. Ich möchte ein kleines Wort erstellen, das widerspiegelt, was sie auf dieser Reise erleben. Fangen wir an. Ich möchte, dass mein Charakter das Fokuselement in meinem Stück ist, nicht die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zieht, sondern immer noch im Mittelpunkt meiner Zeichnung steht. Ich schalte meinen Charakter-Spickzettel und kopiere meinen Charakter in eine neue Ebene. Ich spiele mit der Größe und bringe sie in die Mitte. Ich möchte hier mit der Symmetrie spielen, also dupliziere ich meinen Charakter und positioniere ihn zurück an Rücken. Ich schlage vor, dass Sie alle Ihre Elemente unter derselben Gruppe belassen. Um das zu tun, ziehe ich einfach meine Ebene auf die andere. Wir haben hier spiegelsymmetrische zwei Zeichen. Symmetrie ist für das menschliche Auge sehr erfreulich, aber ich denke, es kann etwas langweilig sein, wenn es überfällig ist. Ich peppe die Dinge gerne ein wenig auf. Wenn ich zwei Charaktere wie hier zeichne, variiere ich gerne die Elemente ein wenig, um das Stück interessanter zu machen, wie das Ändern deiner Charakterfrisur, ein paar Änderungen in ihren Outfits. Sie können auch unterschiedliches Zubehör haben. Ich nehme diese Änderungen jetzt vor. Ich werde links wechseln, ist höher nach geradeaus. Vielleicht trägt dieser einen Tresor oder eine Dose oder eine kleine Tasche in einer Kamera. Denken Sie an all diese kleinen Änderungen, die Sie können, um Ihren Charakter interessanter zu machen. Jetzt ist es an der Zeit, weitere Elemente hinzuzufügen. Ich möchte, dass du einfach mit Tieren anfängst, also gehe ich zu meinem Tierspickzettel. Vielleicht kann ich die andere Haustür hinzufügen, Mama und Baby-Elefant. Ich kopiere diesen, um es in meiner Komposition zu verwenden. Ich habe gerade versucht, mir den Rand dieser beiden Charaktere auf der separaten Reise vorzustellen . Ich glaube, ich sehe an der Ecke gut aus. Ich möchte einfach nur mit seiner Größe spielen. Die Elefanten sind ziemlich groß. Ich denke, sie werden auf der Rückseite meiner Charaktere viel besser aussehen . Im Moment sehen übereinander übereinander Elemente kompliziert aus. Ich möchte ein wenig aufräumen. Ich möchte meine Elefantenskizze nicht mit einem Radiergummi lesen , da ich vielleicht ihren Platz oder ihre Größe in meiner Komposition weiter ändern möchte . Anstatt das Radiergummi-Werkzeug zu verwenden, male ich die unerwünschten Teile einfach mit weißer Farbe. Ich mache das in einer neuen obersten Ebene mit der Funktion „Clipping Mask“. Auf diese Weise sind alle Zeilen immer noch da, wenn ich sie brauche. Während ich male, denke ich auch daran, dass Elefanten hinten und Charaktere vorne sein werden . Fügen wir weitere Elemente hinzu. Ich gehe zurück zu meinem Spickzettel. Vielleicht kann ich diesen coolen Tiger irgendwo hinzufügen, also habe ich ihn kopiert. Ich sammle immer wieder jedes Element unter derselben Gruppe. Da der Tiger auch ein großes Tier ist, kann das Platzieren des Tiger auf die andere Seite ein Gleichgewicht für unsere symmetrische Komposition schaffen. Der Trick besteht darin, über Ihre Elemente, Masse, Form und Größe nachzudenken , wenn es darum geht, Ihre Komposition auszugleichen. Jetzt muss ich entscheiden, ob es vorne oder hinten sein wird. Du kannst beides ausprobieren und mit deinem Favoriten gehen, dieser Tiger deckt nicht viel von meinem Charakter ab, also denke ich, dass ich ihn vielleicht vorne halte. Ich habe gerade Intersect-Linien gereinigt. Wie Sie sehen, gibt es hier einen Platz, also möchte ich nach einem Tier suchen, das ich hier hinzufügen kann. Ich gehe zurück zu meinem Spickzettel, um zu sehen was ich für diesen Spot wählen kann. Ich denke, dass jeder dieser Affen oder diese Farben an diese Stelle passen können. Ich möchte den Affen probieren, also habe ich ihn kopiert. Ich spiele einfach mit der Größe und platziere sie an dieser Stelle. Der Trick besteht darin, Tangenten um jeden Preis zu vermeiden. Lassen Sie einfach einen Teil ihres eigenen Schlüssels auf der Rückseite meines Charakters. Wenn du es vermisst, spreche ich über Tangenten in der Lektion für Kompositions-Tipps. Fangen wir an, ein paar Pflanzen hinzuzufügen. Ich denke, Bäume sind zu groß für meine Komposition, also habe ich einfach all diese kleinen Pflanzen kopiert und gesehen , welche besser zu meiner Zeichnung passen. Ich benutze mein Dreieck immer noch als meine Hauptrichtlinie. Das heißt, ich habe versucht, alle meine Elemente viele in meinem Dreieck zu behalten . Mein Affe ist bereits auf einem Zweig also kann ich hier zunächst ein paar Blätter hinzufügen. Ich glaube, diese Pflanzenskizze könnte hierher passen. Vielleicht mehr Blätter. Es sieht gut aus. Es könnte gut sein, auch auf der anderen Seite etwas hinzuzufügen, also kopiere ich das. Vielleicht kann ich etwas hinter den Elefanten hinzufügen. Ich bin vorsichtig, einige zu ändern und nicht genau dasselbe zu verwenden, zu viel Symmetrie in Ihrer Zeichnung, sieht gut aus. Ich möchte auch verschiedene Pflanzen hinzufügen, vielleicht kann ich diese direkt hinter diesem Tiger hinzufügen , um seinen kleinen [unhörbaren] zu erschaffen . Ich sehe einen Platz neben den Elefanten, ich denke, ich kann diese Pflanze darauf verwenden Spot to oder sogar Sie können neue Elemente nur aus Ihrer Fantasie skizzieren . Als ob ich mir hier ein bisschen Felsen vorstelle und vielleicht noch eine Pflanze. Ich habe versucht, die Symmetrie hier auszugleichen, obwohl ich auf beiden Seiten verschiedene Elemente verwende. In diesem Fall habe ich versucht, sie genauso wie Formen innerhalb von Figuren zu sehen sie genauso wie Formen innerhalb von , mit denen Sie sich auf das Gleichgewicht Ihrer Komposition konzentrieren können. Ich erstelle meine Komposition weiter genauso wie eine kleine Collage zu erstellen meine Skizzenelemente zu mischen. Diese Collage [unhörbar] hilft Ihnen, zu diesem Zeitpunkt nicht über das Skizzieren hinwegzukommen . Aber vergiss nicht, dass dies nicht das Finale ist. Sie können einige Teile Ihrer Elemente jederzeit löschen und sie für Ihre Komposition [unhörbar] machen . Ich denke, es sieht ziemlich gut aus. Ich möchte etwas darüber hinzufügen, um meine Dreieckskomposition zu kopieren. Geh einfach zurück zu deinem Tier- oder Pflanzenspickzettel, um zu sehen, was du hinzufügen kannst. Ich denke, dieses Wort kann gut oben passen. Mal sehen. Ja, ich denke, es passt perfekt. Schalten wir die oberste Schicht der Komposition , um unsere endgültige Komposition zu sehen. Ich habe das Gefühl, dass ich meiner Pflanze ein paar Punkte als Blumen hinzufügen kann , um mehr Spaß mit meiner Zeichnung zu haben. Ich habe das Gefühl, dass ich mit dieser Komposition zuversichtlich bin. Überprüfe einfach, wie deine endgültige Zeichnung auf deiner Leinwand aussieht. Möglicherweise möchten Sie seine Position oder seine Größe auf Ihrer Leinwand neu anordnen , bevor Sie Ihre Skizze verfeinern. Erstellen Sie danach eine neue Ebene über Ihrer Skizze und schließen Sie Ihre Zeichnung ab. Nehmen Sie alle kleinen Änderungen vor, die Sie vornehmen müssen. Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie eine Komposition erstellen, die die Regel des Dreiecks und der Symmetrie als Leitfaden verwendet. Die Spickzettel für Elemente und Kompositionshandbuch finden Sie im Ordner Projekt und Ressourcen. Versuche mindestens vier bis fünf Elemente in deiner Komposition zu verwenden . Nachdem Sie Ihre zweite Komposition mit der Dreieckregel beendet haben, schließen Sie sich mir im folgenden Video an, in dem wir eine weitere Komposition erstellen werden , indem wir drei verschiedene Bereiche spielen deine Illustration. Hintergrund, Mittelweg und Vordergrund. 13. Vorder-, Mittel- und Hintergrund: [MUSIK] Jetzt ist es an der Zeit , eine Komposition zu erstellen, die alle Bereiche in Ihrer Leinwand enthält. Der Hintergrund, der Mittelweg und der Vordergrund. Wenn Sie eine Illustration erstellen, Sie möglicherweise sicherstellen, dass Sie ein Gefühl von Tiefe erzeugen. Um dies zu tun, können Sie Hintergrund-, Mittel- und Vordergrundelemente verwenden, um sich gegenseitig zu verstehen , damit sich Ihr Kunstwerk reich und tief anfühlt. Dieser Kompositionsstil funktioniert besonders bei den Landschaftszeichnungen gut . In dieser Lektion erstellen wir gemeinsam eine Landschaftszeichnung. Zuerst möchte ich, dass du über deine Geschichte nachdenkst. Ich möchte eine Szene erstellen, in mein Charakter ein Foto von einem coolen Tiger macht , der seinen Aufenthalt in seiner Umgebung genießt. Mein Hauptaugenmerk wird der Tiger sein, aber dann auch der Charakter. Bei dieser Art von Komposition findet die Aktion normalerweise im Mittel- und Vordergrund statt. Ich werde diese Bereiche für meine Fokuselemente verwenden. Ich schlage vor, dass Sie Ihre Skizze mit diesen beiden Bereichen beginnen, dem Vordergrund und dem Mittelgrund. Fangen wir an. Ich möchte, dass Sie 300 Millimeter bis 300 Millimeter und 300 DPI Leinwand erstellen . Es ist hier. Neben Komposition mit Hintergrund, Mittelgrund und Vordergrund möchte ich auch die Regel der Diagramme in meiner Zeichnung verwenden. Ich kann meine Leinwand entweder schnell in neun teilen oder die Regel der Drittelkomposition Spickzettel auf meine Leinwand bringen . Meine Richtlinie ist hier. Ich senke die Deckkraft und lösche den Titel schnell. Alles eingestellt. Was ich jetzt machen möchte, ist mein erstes Fokuselement, meinen Tiger, auf meine Leinwand zu bringen . Okay, hier ist mein Spickzettel für Tiere. Ich kopiere einfach den Tiger. Jetzt denke ich darüber nach, meinen Tiger oben links zu positionieren meinen Tiger oben links zu positionieren ihn gleichzeitig in meinem Mittelweg zu behalten. Der Mittelweg ist ein Raum, der wie hier zwischen Vordergrund und Hintergrund anfällt . Ich lasse meinen Tiger hier drin und fahre fort. Dies ist nicht das Finale, also versuche ich hier nicht zu überdenken und deine Elemente einfach grob auf deiner Leinwand zu positionieren. Vielleicht ist dieser Tiger vor den Büschen, also skizziere ich sie grob. Es sieht gut aus. Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich in den Vordergrund springen, um meine Vordergrundelemente zu positionieren. Der Vordergrund des Kunstwerks liegt im Allgemeinen näher am Boden der Komposition. Dieser Teil der Szene ist dem Betrachter am nächsten, daher scheinen die Objekte größer zu sein. Dies ist wichtig, um diesen Kompositionstyp zu beachten. Im Vordergrund meiner Komposition plane ich, meinen Charakter zu zeichnen, während ich ein Foto von diesem Tiger mache , und vielleicht gehört er unter den Büschen. Da der Tiger links ist, plane ich, meinen Charakter rechts zu zeichnen, genau hier. Ich skizziere meinen Charakter sehr grob. Es wird von hinten sein. Ich verwende einfache Formen, einen Kreis für den Kopf und einige grundlegende Linien und Dreiecke für den Körper. Ich gehe nicht auf die Details ein. Wichtig dabei ist, deinen Charakter auf der Leinwand zu positionieren. Wenn Sie Probleme mit dem Zeichnen Ihres Charakters haben, holen Sie sich einfach Hilfe von den Referenzfotos, wie wir es bei den früheren Zeichenunterrichtsstunden getan haben. Ich skizziere grob die Büsche links unten. Später plane ich, Elemente aus meinem Spickzettel zu verwenden , sodass Sie im Moment nicht darüber nachdenken müssen welche Pläne wir hier haben wollen. Da sie im Vordergrund stehen, solltest du im Vergleich zum Tiger viel größer fallen. Mein Vordergrund und mein Mittelgrund funktionieren ganz gut als Bild. Um es ein bisschen interessanter zu machen und in eine Skala zu setzen, möchte ich einen Hintergrund erstellen. Der Hintergrund ist am weitesten entfernt in der Szene und gibt der Szene einen gewissen Kontext. Elemente im Hintergrund erscheinen möglicherweise weit entfernt. Sie sind viel kleiner, farbloßer und enthalten weniger Details als Objekte, die sich in der Nähe des Betrachters befinden. Lassen Sie uns nun all dieses Wissen in die Praxis umsetzen. Da mein Charakter auf einer Safari-Reise ist, möchte ich einen Baum, eine Sonne und einige Tiere im Hintergrund hinzufügen . Zuerst möchte ich entscheiden, wo diese kleine Szene sein wird. Ich glaube, ich möchte es hauptsächlich auf der rechten Vertikalen halten. Ich beginne mit meiner Horizontlinie und skizziere dann meine Elemente grob mit sehr einfachen Formen. Hier ist ein Baum direkt an der senkrechten Linie. Vielleicht eine kleine Tierfamilie hier. Ich positioniere sie einfach, indem ich ein paar Kreise benutze nur über ihre Massen nachdenke. Vielleicht eine Sonne auf der Rückseite des Baumes. Da sie im Hintergrund sind, halte ich sie kleiner. Alles fertig. Wie Sie feststellen können, ist die Komposition in drei, Hintergrund, Mittelgrund und Vordergrund unterteilt , und hier gibt es einen vergleichenden Maßstabssinn. All diese Elemente verstehen sich gegenseitig, um meine Geschichte zu erschaffen und ein Gefühl der Tiefe in meiner Komposition zu schaffen. Ohne den Hintergrund oder den Mittelweg wäre der Charakter im Vordergrund nicht viel Sinn. Da ihre Positionen alle festgelegt sind, kann ich jetzt Elemente aus den Spickzetteln auswählen und an ihrer Stelle positionieren. Dafür senke ich zunächst die Deckkraft meiner Kompositionsskizzierebene und erstelle eine neue Ebene darüber. Jetzt bin ich bereit, meine Illustration zu beenden. Alles fertig. Wenn Sie Ihre Skizzen fertigstellen, möchte ich mir Ihre Komposition noch einmal ansehen und einige Teile ändern , wenn sie überfüllt aussieht, oder vielleicht weitere hinzufügen, wenn sie benötigt wird. Ich ermutige Sie auch, die Elemente mit Ihren Linien zu zeichnen , da Sie sehen, dass alle Elemente in ihrem eigenen Raum positioniert sind , aber dennoch eine Geschichte insgesamt erstellen. Wenn Sie bemerken, dass sich der Hintergrund - und Mittelbodenelemente überlappt haben, hilft dies ihnen, das Gesamtgleichgewicht meiner Komposition wieder einzubeziehen und zu verbessern. Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie eine Kompositionsskizze erstellen auf einer Geschichte basiert, die Vordergrund-, Mittelgrund- und Hintergrundelemente kombiniert . Sie können die Drittelregel auch als zweiten Leitfaden verwenden. Konzentrieren Sie sich zunächst darauf, die Elemente mit groben Skizzen zu positionieren . Dann kannst du die Elemente aus den Spickzetteln verwenden. Begleiten Sie mich im folgenden Video , in dem wir eine weitere Komposition mit Skalenänderungen und negativem Raum erstellen eine weitere Komposition mit werden. [MUSIK] 14. Scale und Negativraum: [MUSIK] Dieser Kompositionsstil ist irgendwie einer meiner Favoriten. Es ist einfach, aber immer noch sehr effektiv. Wir werden alle Elemente, die mit unserer Geschichte zusammenhängen, in einem grundlegenden Stil kombinieren , ohne Regeln, keine führenden Linien oder Formen. Fangen wir an. Dieses Mal möchte ich, dass Sie eine Rechteckgröße von 300-400 Millimeter und 300 DPI erstellen . Meine Leinwand ist fertig. Zuerst möchte ich, dass Sie alle Elemente, die Sie in Ihrer Komposition verwenden möchten, auf Ihre Leinwand bringen . Ich bringe meine Spickzettel mit. Alles hier. Ich schlage vor, dass Sie versuchen, Elemente aus jeder Kategorie zu verwenden, indem Sie mindestens ein oder zwei Charaktere hinzufügen, ein paar Tiere, Pflanzen oder Objekte hinzufügen, um Ihrer Komposition viel mehr Aufregung zu bereiten . Ich schaue mir meine Spickzettel nacheinander an. Erste Tiere, ich werde ein paar Ruhe nach dem Zufallsprinzip auswählen. Ich möchte diesen Elefanten auswählen, diesen Tiger, vielleicht diesen süßen kleinen Affen. Indem ich das Pluszeichen links unten verwende, kann ich sie alle gleichzeitig auswählen. Ich kopiere sie einfach in eine neue Ebene. Werfen wir einen Blick auf die Pflanzen. Ich kopiere auch ein paar von hier. Ich denke nur darüber nach , welche Elemente gut miteinander aussehen können. Dies sind jedoch keine endgültigen Entscheidungen. Sie können jederzeit zu Ihren Spickzetteln zurückkehren und das verwendete Element ändern. Ich möchte einen Charakter hinzufügen, also kopiere ich diesen einfach. Ich behalte alle Elemente unter derselben Gruppe. Dies wird mir helfen , zwischen meiner Zeichnung und meinen Spickzettel zu springen . Zum Schluss der Objekte Spickzettel, vielleicht kann dieses Haus oder Auto eine gute Idee für meine Komposition sein . Wie ich bereits sagte, sind diese Auswahlen nicht Ihre letzte Entscheidung, also fühlen Sie sich frei. Sie können jederzeit zu Ihrem Spickzettel zurückkehren und ein anderes Tier, eine Pflanze oder ein anderes Objekt hinzufügen. Jetzt bringe ich alle Elemente, die ich ausgewählt habe, auf meine Leinwand. Alles hier. Jetzt ist es der lustigste Teil. Wir werden experimentieren, um sie auf erfreuliche Weise nebeneinander zu positionieren . In dieser Art von Komposition erstellen wir, anstatt einen Strichfokalpunkt zu erstellen, viele weiche. Auf diese Weise können wir uns Ihre Illustration als Ganzes ansehen , anstatt uns auf nur ein Element zu konzentrieren. Dies wird eine Routine schaffen. Positionieren Sie sie jetzt auf Ihrer Leinwand, ohne zu überdenken. Denken Sie zunächst sehr grob über ihre Position auf Ihrer Leinwand und ihre Größe nach. Werfen wir einen Blick darauf , was wir bisher haben. Ich weiß, dass ich den Charakter in der Ecke behalten möchte, vielleicht auf dieser Seite oder vielleicht auf der anderen Seite. Da sie der einzige Charakter in der Komposition ist, kann dies eine gute Idee sein. Sie sah auch durch ein Fernglas, also könnte es so sein, als würde sie sie alle von der Ecke aus betrachten. Im Moment sind Pflanzen auf der einen Seite gruppiert und die Tiere sind auf der anderen Seite gruppiert. Ich schlage vor, dass Sie alle Elemente so gut wie möglich mischen. Lassen Sie uns diese im Hinterkopf behalten und versuchen , unsere Komposition zu gestalten. Ich möchte einige der Elemente ausschalten , um Platz zum Arbeiten zu schaffen . Ich fange an, meinen Charakter auf die andere Seite zu bewegen. Jetzt die Tiere. Bisher so gut. Lasst uns auch unsere Pflanzen hinzufügen. Ich möchte mit dieser Affenskizze ein wenig spielen, vergessen Sie nicht, dass Sie immer mit Ihren Skizzenelementen spielen und sie besser zu Ihrer Komposition passen können. Hier fühlt es sich etwas leer an, also füge ich weitere Blätter hinzu. Ich möchte auch damit spielen und es stärker machen. Ich denke, es sieht gut aus. Lass uns weitermachen. Einer der Schlüssel bei dieser Art von Komposition ist es, eine Abwechslung in der Skala anzustreben. Auf diese Weise können Sie eine dynamischere Komposition erstellen und Illustrationen besser ausgleichen. Anstatt alle Ihre Elemente in der gleichen Größe zu halten, spiele ich einfach herum und mache einige davon größer oder kleiner. Die Realität ist mir hier egal. Ich kann einen Vogel viel größer machen, um einen Baum zu machen. Ein weiterer Schlüssel ist es, genügend Platz zwischen den Elementen zu lassen , hier kommt noch einmal Abwechslung zum Spielen. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch einige Elemente oder Details aus Ihrer Fantasie hinzufügen können. So können Sie ein paar kleine Pflanzen oder Tiere alles zeichnen , was mit dem Safari-Team zu tun hat. Oder wie kleine Punkte, Linien oder es ist völlig Ordnung, es zwischen ihnen leer zu lassen. Ich habe das Gefühl, dass ich mit dieser Komposition zuversichtlich bin. Wie Sie sehen, haben wir mit dem Safari-Team eine starke Komposition geschaffen , ohne einen Schwerpunkt zu haben. Jetzt können Sie oben eine neue Ebene erstellen, um Ihre Skizze fertigzustellen und all die kleinen Änderungen vorzunehmen, die Sie vornehmen müssen. Sie können alle Elemente in Ihrem Stil neu zeichnen. Vielleicht kannst du hier mit weicheren und abgerundeten Linien anstelle meiner scharfen Linien hinzufügen weicheren und abgerundeten Linien . Jetzt bist du dran. Erstellen Sie eine Komposition aus Pflanzen, Tieren, Charakteren und Objekten unter Verwendung von Größe und Platzierung. Vergiss nicht, einen negativen Abstand zwischen deinen Elementen zu lassen . Sie können die Elemente aus den Spickzetteln verwenden. Wir haben bereits vier verschiedene Kompositionen erstellt. Begleiten Sie mich jetzt im folgenden Video, in dem wir unsere letzte Zeichnung unter Verwendung der Drittelregel erstellen werden. 15. Die Drittel-Regel: [MUSIK] Jetzt ist es an der Zeit , mit einer der gängigsten Kompositionsrichtlinien zu spielen . Die Drittelregel. Diesmal möchte ich eine Leinwand mit Rechteckgröße von 300 Millimetern bis 400 Millimetern und 300 DPI erstellen . Meine Leinwand ist fertig, jetzt bringe ich die Regel der Drittel-Kompositionsrichtlinie auf meine Leinwand. Sie können Ihre Leinwand in drei horizontale Teile und drei vertikale Teile zeichnen . Teilen Sie Ihre Leinwand im Grunde in Drittel auf. Wie wir bereits in den früheren Übungen praktiziert haben, besteht die Hauptidee der Drittelregel darin, Ihre Elemente von den meisten Interessen dort zu platzieren Ihre Elemente von den meisten Interessen , wo sich diese Linien kreuzen. Platzieren von Brennpunkten an dieser Kreuzung erzeugt ein großartiges Gefühl von Balance und Harmonie in Ihren Illustrationen. Da dies unsere fünfte Komposition ist, möchte ich, dass Sie mit der Erstellung einer komplexeren Szene experimentieren und viele Elemente in Ihrer Komposition verwenden . Ich denke darüber nach, eine geschäftige Waldszene zu illustrieren , die viel komplizierter sein wird als frühere. Eine starke Grundlage mit der Drittelregel wird uns helfen, eine mächtige Komposition zu entwickeln. Fangen wir an zu üben. Senken Sie zuerst die Deckkraft Ihrer Richtlinie und bringen Sie dann alle Ihre Spickzettel auf Ihre Leinwand. Alles hier. Ich möchte damit beginnen, meine Schwerpunkte zu platzieren. Zuerst wähle ich die tierischen Elemente aus, die ich in meiner Komposition verwenden möchte. Ich möchte auf jeden Fall die Mama und Baby-Elefanten irgendwo in meiner Illustration benutzen . Ich möchte auch meine Koala-Familie benutzen, und vielleicht diesen Affen. Ich habe gerade alles kopiert. Ich möchte , dass diese Tiere mein Schwerpunkt sind. Deshalb werde ich sie an den Schnittpunkten positionieren. Ich glaube, ich setze den Elefanten auf der linken unteren Kreuzung. Ich denke darüber nach, die Koalas an der rechten oberen Kreuzung zu positionieren . Ich glaube, ich lege meine Schwerpunktelemente auf meine Komposition. Sie können alle Elemente sehen, die perfekt auf jedem dieser Querschnitte der Drittelregel liegen . Für den Affen denke ich darüber nach, ein kleines Wort in einer der Diagramme zu erstellen. Ich denke, das Diagramm oben links sieht gut aus. Ich glaube, Elefanten können größer sein. Alles positioniert. Ich lege grundsätzlich grobe Ideen auf einer sehr grundlegenden Ebene fest. Lege sie einfach wie eine Collage auf meine Leinwand. Was ich gerade tun möchte, ist sekundäre Elemente hinzuzufügen , um eine ganze Komposition zu erstellen. Das bedeutet, dass ich viele Pflanzen hinzufügen werde. Wie du siehst, sind meine Koalas und mein Affe bereits auf einem Ast, also denke ich darüber nach, den Rest dieser Bäume zu skizzieren. Ich schaue mir meinen Plan Spickzettel an, ob ich etwas finden kann, das ich benutzen kann. Dieser Zweig sieht gut aus, ich kann diesen definitiv meinen Baum benutzen. Ich kopiere es einfach. Lassen Sie sich von dieser Skizze inspirieren, skizziere ich meine Bäume hauptsächlich in den oberen Dritteln. Einer um den Koala und einer um den Affen herum. Fangen wir an. Ich möchte an einer neuen Ebene arbeiten. Ich erstelle kleine Umgebungen und halte hauptsächlich in ihren eigenen Charts unten. Dies wird mir helfen, eine kleine Ordnung in diesen überfüllten Wäldern zu schaffen und meine Komposition auszugleichen. Wie Sie sehen, verwende ich das Spickzettelement als Referenz und zeichne sehr zufällige Blätter auf meine Bäume. Ich denke, es sieht gut aus. Lass uns mit dem Baum des Affen fortfahren. Ich zeichne die Blätter so ziemlich wie zuvor aber ich denke darüber nach, ein paar Änderungen vorzunehmen. Ich kann verschiedene Blumen oder kleine Bäume wie hier hinzufügen. Der Schlüssel hier ist, obwohl Sie ziemlich ähnliche Dinge an verschiedenen Stellen Ihrer Illustration zeichnen , stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Details hinzufügen. Dies wird Ihrer Komposition viel mehr Aufregung bringen. Ich denke, es sieht gut aus. Wie du siehst, versuche ich nicht alles in meine Leinwand zu drücken. Man sieht nur einen kleinen Teil dieser großen Bäume in meiner Abbildung. Ich schlage vor, dass Sie diese Taktik in Ihren Kompositionen ausprobieren. Sie müssen nicht jeden Teil Ihrer Pflanzen oder Tiere in Ihrer Zeichnung zeigen . Dies wird eine große Dynamik in Ihrer Komposition erzeugen. Ich denke, der Elefant sieht etwas klein aus, also möchte ich mit seiner Größe spielen. Viel besser. Ich glaube, ich möchte meiner Zeichnung ein Wasser hinzufügen, wie einen kleineren Fluss. Dafür kann ich eine andere Richtlinie verwenden, vielleicht eine diagonale Linie auf meiner Leinwand. Skizziere einfach überall sehr grob. Bisher so gut. Ich möchte eine Kombination von Pflanzen im unteren Drittel schaffen . Ich gehe zurück zu meinem Pflanzenspickzettel und kopiere noch ein paar Planeten, die ich benutzen kann. Vielleicht befindet sich dieser in der rechten Ecke. Ich schlage vor, dass du mit deinen Spickzettelementen spielst, um sie zu deiner zu machen und besser zu deiner Komposition zu passen. Vielleicht kann ich auch ein paar Steine skizzieren. Ich möchte zu meinem Pflanzenblatt zurückkehren und sehen, was ich sonst noch hinzufügen kann. Probieren Sie verschiedene Winkel und Größen aus. Ich möchte noch eine Pflanze für die linke Ecke hinzufügen. Es sieht gut aus. Ich schlage vor, dass Sie versuchen, viele Elemente in dieser Komposition zu verwenden. Experimentiere einfach mit Mähdrescher und vielen Objekten auf ausgewogene Weise. Ich sehe einen Platz genau hier, probiere es mit einem anderen Tier aus. Ich möchte die Schlange hinzufügen, aber vielleicht auf einem Ast dieses Baumes. Ich versuche mir verschiedene Möglichkeiten vorzustellen , wie du all diese Tiere benutzen kannst. Ich möchte auch eine Umgebung für diese Mama und Baby-Elefanten schaffen . Vielleicht stehen sie vor einem kleinen Baum oder einer großen Pflanze. Ich skizziere eine Pflanze grob aus meiner Vorstellung und behalte sie hauptsächlich auf dem anderen Diagramm. Sie können jederzeit Referenzfotos oder eine andere Pflanze aus den Spickzetteln verwenden. Wir positionieren unsere Hauptelemente in all diesen Dritteln der Drittelregel. Es fühlt sich immer noch am Fluss vermisst an. Vielleicht kann ich etwas Fisch hinzufügen. Ich positioniere meine Fischgruppe auf der horizontalen Linie der Drittelregel. Ich füge auch ein paar größere hinzu. Gehen Sie immer auf Vielfalt. Ein paar letzte Berührungen. Sieht gut aus. Aber diese beiden Bäume sehen mir immer noch ähnlich aus, also möchte ich dem rechten ein paar Blumen hinzufügen. Ich denke, obwohl diese Komposition sehr voll ist, sieht sie immer noch gut ausbalanciert nimmt die Drittelregel an. Jetzt bist du dran. Erstellen Sie eine Komposition aus Pflanzen, Tieren, Charakteren und Objekten unter Verwendung der Drittelregel. Experimentiere damit, viele Elemente so oft wie möglich zu verwenden. Wir haben fünf verschiedene Kompositionen mit dem [unhörbaren] Team erstellt. Begleite mich in der nächsten Lektion ich eine dieser Illustrationen färbe und dir einige Tipps zu Farben in der Komposition gebe . 16. Farben in Komposition: Wir skizzieren fünf verschiedene Kompositionen mit demselben Team mit fast den gleichen Elementen. Jetzt ist es an der Zeit, sich zu färben und optisch überzeugende Illustrationen zu erstellen. Farbe kann, wenn sie mit Bedacht verwendet wird, Ihrer Komposition neue Höhen verleihen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Farben in einer Zeichnung zu organisieren. In dieser Lektion werden wir über meinen Färbeprozess und einige Tipps zum Erstellen fabelhafter Kompositionen in Farbe sprechen. Der erste Schritt sind Farbpaletten. Es gibt ein paar Websites, und eine davon ist Adobe Color, mit denen Sie experimentieren können Ihre Farbpaletten mit ihren Werkzeugen zu erstellen, oder Sie können sogar eine aus der Trendfarbe auswählen -Paletten. Sie können diese Farbpaletten ganz einfach auf Ihr Procreate anwenden . Ich habe ein paar Lektionen zum Erstellen Ihrer Farbpaletten oder zum Färben mit Procreate-Werkzeugen in meinen früheren Klassen. Sie können sie sich ansehen und mehr im Detail erfahren. Hier ist eine meiner Kompositionen. Mein erster Tipp ist, immer mit deiner Hintergrundfarbe zu beginnen. Ich schlage vor, dass Sie in Ihren Kompositionen sowohl mit helleren als auch dunkleren Hintergrundfarben experimentieren sowohl mit helleren als auch dunkleren Hintergrundfarben . Sie werden in beiden ein anderes Gefühl bekommen, denken Sie also über die Botschaft nach, die Sie vermitteln möchten. Verwenden Sie eine feste Anzahl von Farben. Eine feste Anzahl von Farben kann wirklich helfen, den Modus einzustellen. Sie können verschiedene Farbtöne für Farbtöne der von Ihnen gewählten Farben verwenden. Ich behalte meine Farbpalette gerne an der Ecke meiner Leinwand. Ich schlage vor, dass Sie mit mindestens zwei Farbkombinationen arbeiten, bevor Sie als Finale arbeiten. Ich halte mein Thumbnail gerne klein. Manchmal gehe ich am Ende noch kleiner und sehe, ob meine Schlüsselelemente sogar in einem kleinen Bild erscheinen. Hier sind meine zwei Thumbnails. Ich möchte ein starkes Bild, also werde ich zu dieser kontrastierenden Farbkombination gehen. Ich fange immer mit meinem Fokuselement an. Zuerst skizziere ich mein Element und fülle das Innere. Wenn ich Textur möchte, verwende ich die Clipping-Masken-Funktion. Erstellen Sie oben eine neue Ebene und wählen Sie die Funktion „Clipping Mask“ aus. Jetzt muss ich mir keine Sorgen machen, meinen Tiger zu skizzieren. Ein weiterer Trick in meinem Prozess ist die Verwendung der gleichen Farbe an verschiedenen Stellen. Manchmal verwende ich sie gerne unter der Textur in einigen Teilen. Ein weiterer Trick, den ich immer verwende, ist meine Farben in Graustufen zu überprüfen. Erstellen Sie einfach eine schwarze Ebene oben und wählen Sie die Option „Sättigung“. Jetzt können Sie sehen, ob jedes Element in Ihrem Stück lesbar ist. Ich werde diese Illustration und alle anderen vier weiterhin färben , dann zeige ich Ihnen, wie sie in Farben aussehen, damit wir über alle Farbtricks für jeden Kompositionstyp sprechen können . Hier ist die erste Komposition mit drei Elementen. Ich wollte, dass der Tiger auffällt, also benutzte ich kostenlose und gesättigte Farben wie Blau und Orange. Dies ist der zweite. Dieser ist weicher im Vergleich zum ersten. Für die symmetrische Art der Komposition verwende ich die gleiche Taktik in Farben, genau wie beim Skizzieren. Schauen Sie sich die Charaktere an, fangen Sie ähnliche Outfits mit Jackenfarben an, unterscheiden sich jedoch in Hauttönen, Stiftfarben und mehr. Verwenden Sie ähnliche Grüntöne in verschiedenen Elementen insgesamt die Komposition, um Harmonie zu schaffen. der dritten geht es um die Tiefe in der Komposition. Für diese Art von Komposition ist es wichtig, einen helleren Ton im Vordergrund und die dunkleren Töne in den Hintergrundelementen zu verwenden Vordergrund und die dunkleren Töne in den . Bei der vierten dreht sich alles um das Gleichgewicht als Ganzes. Die Farbpalette ist begrenzt und Sie können fast in jedem Element eine Tonne Gelb oder Blau erkennen . Ich habe versucht, alle Elemente mit meinen Farbauswahl auf dem gleichen Niveau zu halten. Die letzte, komplexeste Komposition, dunklere Blau- und Grüntöne befinden sich auf der ganzen Leinwand, fast wie das Erstellen einer dunkelblauen und grünen Ebene, und sie sind hellere Töne Ihre Fokuselemente platzen können. Wir lernen viele Tricks beim Färben, um Harmonie in Ihren Kompositionen zu schaffen. Jetzt bist du dran. Färben Sie mindestens eine Ihrer Illustrationen bis zuletzt und versuchen Sie, diese Farbblockierungs-Miniaturansichten für den Rest zu erstellen . Begleite mich im folgenden Video, in dem ich mitteilen werde , wie ich ein druckfertiges Kunstwerk vorbereiten kann. 17. Print: [MUSIK] In dieser Lektion werde ich über ein paar Dinge sprechen, die Sie zum Drucken wissen müssen. Das erste, worüber man nachdenken sollte, ist die Lösung. Der Standard-DPI zum Drucken beträgt 300 DPI. Wenn Sie vorhaben, Ihr Kunstwerk zu drucken und drucken möchten, um es gut zu reproduzieren, stellen Sie Ihren DPI auf mindestens 300 ein. Das zweite, worüber man nachdenken sollte, sind Farbprofile. Das Farbprofil zum Drucken ist CMYK. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Farbprofil auf CMYK setzen. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Farbprofil Ihres Kunstwerks jederzeit in Procreate ändern können . Wenn Sie Illustrator verwenden, schlage ich vor, Ihre Einstellungen in Illustrator abzuschließen. Ich denke, es ist viel besser, Ihrem Kunstwerk in diesem Programm Beschnitt und Ränder hinzuzufügen . Wenn Sie jedoch nur Procreate verwenden, mache ich das, um sicher zu sein. Wenn Sie Ihren Kunstdruck in der Größe von 300-300 Millimetern wünschen. Ich schlage Ihnen vor, eine Leinwand von 270-270 Millimeter zu erstellen , die 30 Millimeter kleiner ist. Also erstelle ich eine neue benutzerdefinierte Leinwand, CMYK-Farbprofil und 300 DPI. Ich bringe mein Artwork auf meine Leinwand. Dann gehe ich zu Einstellungen und klicke auf „Canvas“ und dann auf „Zuschneiden und Größe ändern“ und ändere meine Leinwandgröße auf 300-300 Millimeter. Resample und Fangen sind beide deaktiviert. Fertig. Jetzt muss mein Kunstwerk nur zentriert sein. Jetzt, da ich weiße Ränder um mein Kunstwerk habe, vermeide ich Probleme und es kann für das Einrahmen nützlich sein. Sie sollten Ihr Bildmaterial als PDF-Datei zum Drucken teilen und für die PDF-Menge schlage ich vor, dass Sie am besten auswählen. Jetzt ist Ihre Datei zum Drucken bereit. Begleite mich im folgenden Video, in dem ich meine letzten Gedanken über die Komposition in Illustration mitteilen werde . [MUSIK] 18. Letzte Gedanken: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Kurs zu sehen. Ich hoffe, dieser Kurs hilft Ihnen dabei, sich sicherer zu fühlen Ihre Kompositionen für Ihre Illustrationen zu erstellen. Wir lernen viel über grundlegende Kompositionsrichtlinien , die Ihnen helfen, beim Skizzieren Ihrer Illustrationen das perfekte Gleichgewicht zwischen Komposition und Farbe zu erreichen das perfekte Gleichgewicht zwischen Komposition und . Wir üben auch das Zeichnen von wilden Tieren, Pflanzen, Abenteuern, Charakter-Outfits und Objekten. Wir sprechen auf dem Weg über mehrere Tipps und Tricks. Jetzt sind wir bereit, ausgewogenere überzeugende Illustrationen zu erstellen . Übe einfach immer mehr und du wirst jedes Mal besser werden. Scheuen Sie sich niemals, meine Kompositionsrichtlinien zu verwenden und [unhörbar] zu verschiedene Kompositionen in Ihren Illustrationen zu erstellen. Ich liebe es immer zu sehen, was ihr euch einfallen lässt Vergessen Sie also nicht, all Ihre Kompositionen und Übungen sowie fünf verschiedene separate Teamkompositionen im folgenden Projektbereich zu veröffentlichen Ihre Kompositionen und Übungen sowie fünf verschiedene separate Teamkompositionen . Du kannst mich auch markieren, wenn du deine Arbeit auf Instagram teilst. Ich teile immer eine Sammlung der Projekte meines Schülers auf meinem Instagram. Wenn du mich markierst, sehe ich deine Projekte und poste sie erneut. Ich habe auch zwei Klassen zum Zeichnen Charakteren mit Mode, was interessant sein kann , wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie auffällige Charaktere für Ihre Illustrationen zeichnen möchten. Eine weitere Klasse zum Erstellen von GIFS und zum Abrufen auf Instagram. Dieser Kurs kann Ihnen helfen, grundlegende Animationen in Procreate zu lernen und einen Moment für Ihre neuen Illustrationen hinzuzufügen. Danke nochmal, dass du mir meinen Kurs angesehen hast. Ich werde es sehr schätzen, wenn du mir eine Bewertung gibst und dich in meiner nächsten Klasse siehst .