Charaktere ausmalen 104: Malstile zum Ausmalen und Malen | Scott Harris | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Charaktere ausmalen 104: Malstile zum Ausmalen und Malen

teacher avatar Scott Harris, Painter and Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung in die Charakterkolorierung und Malstile

      1:42

    • 2.

      Flaches Colorieren und Farbverlaufsstil erzielen

      9:49

    • 3.

      Animation und Anime im Zellschattierstil erzielen

      9:01

    • 4.

      Digitale Aquarelle und raue Stilkolorierung erreichen

      14:14

    • 5.

      Grobkörnige, pinselartige Malerei

      12:44

    • 6.

      Malerei im malerischen Stil glatt

      2:23

    • 7.

      Im Comic-Stil ausmalen

      7:33

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

88

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Willkommen bei Color Characters 104 –  der vierte Teil eines 5-teiligen Charakter-Malkurses, der dir alles beibringt, was du wissen musst, um Charaktere gut auszumalen.

Der erste Teil dieses Kurses wird am 25. November veröffentlicht. Danach wird in den nächsten 5 Wochen jede Woche ein neuer Abschnitt veröffentlicht.

Hey, das ist Scott!  Lass mich dir sagen, warum dies der beste Kurs zur Charaktermalerei ist, der je gemacht wurde, und wie ich dir helfen kann, deine Kunstträume und -ziele zu erreichen, egal ob du gerade erst anfängst oder ob du schon einen Haufen kennst.

Was genau sind Charaktere farbig gestalten?

Color Characters ist ein 6 Module-Video-Kurs zum Lernen an jedem Ort, in dem du lernst, professionelle Charaktere zu malen und zu malen. Ich habe den Kurs „Color Characters“ von Hand erstellt, um der einzige Kurs zu sein, den du brauchst, um alle grundlegenden Grundlagen und fortgeschrittenen Techniken zum guten Ausmalen und Malen von Charakteren zu lernen. Wenn du ein absoluter Anfänger bist oder bereits auf einem mittleren Niveau bist, wird der Kurs deine aktuellen Fähigkeiten auf ein professionelles Niveau bringen. Der Kurs ist ein umfassender, mit 6 Modulen geführter Videokurs, bei dem die einzige Grenze für deinen Fortschritt deine Entschlossenheit und dein Engagement in den lohnenden Aufgaben ist.

Egal, ob du Konzeptkunst für Filme und Spiele, Illustrationen, Comics, Manga, Disney-Stil oder andere Stile malen und malen möchtest, dies ist der Kurs, den du brauchst, um dorthin zu gelangen.

Ich bringe dir bei, mit Selbstvertrauen und ohne Angst zu malen. Ich bringe dir bei, gut zu malen und zu malen. Du kennst die gesamte Theorie, Workflows und die praktische Anwendung für das professionelle Charaktermalen und -malen.

Lerne schließlich das Charaktermalen und Malen gut

Egal, ob du ein kompletter Anfänger oder Fortgeschrittene im Charaktermalerei und -malerei bist, du wirst Dinge lernen, von denen du nie wusstest, dass du sie nie wusstest. Echt. Color Characters wurde von Meistern inspiriert und baut auf der Theorie der Riesen auf. Color Characters ist einer, wenn nicht der umfassende Kurs zum Ausmalen und Malen von Charakteren da draußen.

Klarer, leicht verständlicher Unterricht

Kristallklar. Das effektive Erlernen der Charaktermalerei und des Malens bedeutet, dass Informationen auf logische und kohärente Weise präsentiert werden. Der Kurs für Farbcharaktere ist modular aufgebaut, leicht zu verstehen und ermöglicht es dir, auf gut strukturierte Weise zu lernen. Nimm den Kurs chronologisch teil, dann überarbeite jedes Modul nach deiner freien Zeit. Erfasse Konzepte schneller als je zuvor – hier gibt es keinen Flusen. Du wirst auch feststellen, dass Coloring und Malen auf einer sehr soliden und vollständigen Theorie basieren. Lerne schnell.

Aufgaben, die lohnend sind

Die Aufgaben jedes Moduls sind so konzipiert, dass sie die Lücke zwischen Theorie und Praxis schließen. Sie wurden entwickelt, um die Theorie zu stärken und sich lohnend zu fühlen. Ich habe mich dem Kern der Farb- und Lichttheorie angenommen und jede Aufgabe speziell entwickelt, um dir zu helfen, schnell Fortschritte zu machen, und du wirst den Unterschied in deiner eigenen Arbeit fast sofort erkennen. Bei der Kunst geht es ums Tun, also lass uns loslegen.

Was ist dein Stil?

Egal, ob du lernen möchtest, Charaktere für Spiele, Comics, Cartoons, Manga, Animation und mehr zu malen – dieser Kurs hat alles was du brauchst. Ich bringe dir keine „Methode“ oder einen „Weg“ zum Färben und Malen bei, sondern ich bringe dir bei, ein grundlegend guter Charakterkolorist und Maler zu sein.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Scott Harris

Painter and Illustrator

Kursleiter:in
Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in die Charakterkolorierung und Malstile: Willkommen im Modul für Farb- und Malstile. In diesem Modul werden wir uns ansehen, wie wir das, was wir über Lichtfarbe, das Prinzip der Formlinierung und unseren Arbeitsablauf gelernt haben, nutzen können . Und wenden Sie sie auf unterschiedliche Weise an, um unterschiedliche Farb - und Malstile für unsere Charakterarbeit zu erzielen unterschiedliche Farb - und Malstile . Was wir nun verwirklichen wollen, ist, dass wir mit der Theorie, die wir gelernt haben , und der allgemeinen Vorstellung von dem Arbeitsablauf, den wir gelernt haben , unser Wissen auf hochwertige Gemälde ausweiten und unser Wissen auf einfaches Ausmalen reduzieren können hochwertige Gemälde ausweiten und . Es hängt natürlich alles von der Art der Arbeit ab, die Sie produzieren möchten. Wenn wir jetzt über Arbeitsabläufe nachdenken, wollen wir uns darüber im Klaren sein, dass Workflows flexibel sein können. Es hängt davon ab, was Sie malen ist ein Workflow im Comic-Stil, genau wie bei einem hochwertigen digitalen Gemälde Arbeitsablauf Ist ein High-End-Workflow für digitales Malen dasselbe wie ein sehr vereinfachter Workflow im Cartoon-Stil Sie variieren wirklich. Der Arbeitsablauf, den wir in Modul drei gelernt haben, ist eine solide Grundlage und ein solider grundlegender Arbeitsablauf für Workflows können jedoch flexibel sein und Sie können wirklich Ihren eigenen Workflow entwerfen Die Theorie bleibt jedoch dieselbe. Wir wenden sie immer noch nur auf unterschiedliche Weise, in nur auf unterschiedliche Weise unterschiedlichem Umfang und in unterschiedlichen Mengen an. Die Form, das Lichtprinzip und unsere Farb- und Lichttheorie. Wir wählen aus, was wir wollen, basierend auf dem Stil , den wir anstreben. Wenn wir auf hochwertige Malerei umsteigen, verwenden wir viel Theorie, aber nicht alles. Wenn wir auf vereinfachte Farben herunterskalieren, verwenden wir nur ein bisschen davon, ein paar Kleinigkeiten Ich freue mich sehr, Ihnen zeigen zu können, was Sie mit dem Wissen, das Sie bereits kennen, erreichen können Lass uns gleich mit dem Unterricht beginnen und wir sehen uns in Modul vier. 2. Flaches Colorieren und Farbverlaufsstil erzielen: Wir werden uns jetzt unseren ersten Farbstil ansehen, bei dem es sich im Grunde um unseren ersten Farbstil ansehen, bei flaches Färben mit Farbverläufen handelt Ein entscheidender Aspekt dieses Stils ist, dass Sie dazu neigen, Pastellfarben zu verwenden , oder dass Sie bei der Gestaltung Ihrer Flats eher nur Farbtöne Diese besondere Abbildung zeigt eine keltische Kriegerprinzessin, sie heißt Ihr Stil sollte immer dieser flache Farbstil sein , damit ihre Linien wirklich gut zur Geltung kommen Wenn wir jetzt die Farben auswählen, werden Sie feststellen, dass alles hell ist. Es enthält viel Weiß und es gibt keine sehr dunklen Farben. Sogar das Braun des Holzes ist nicht sehr dunkel. Auf der Farbtafel hier möchten Sie in diesem oberen Bereich hier in diesem oberen Bereich hier bleiben . Wir machen uns keine Gedanken darüber, ob wir unsere Arbeitsabläufe bei der allgemeinen Beleuchtung mittendrin erledigen unsere Arbeitsabläufe bei der allgemeinen Beleuchtung , weil wir bei diesem speziellen Farbstil nicht wirklich einen Wertebereich benötigen. Es geht nicht wirklich so sehr darum , Licht- und Schattenkontrast an sich zu haben, wir wollen hier bleiben. Dann werden wir natürlich einfach unsere Farben unterscheiden und unsere Farbschemata und so weiter machen, aber viele weiße Farben beibehalten Wir wollen dort viel Weiß behalten und viele Farbtöne verwenden . Das ist die eine Sache Nun, ich habe das ganze Stück etwas abgeflacht , um Ihnen zu zeigen , wie wir diesen sehr einfachen Farbstil ein bisschen weiterentwickeln und ein bisschen aufpeppen Wir werden zwei Dinge tun. Erstens werden wir den Soft-Rush und das Verlaufswerkzeug verwenden , um einige Bereiche abzustufen und verschiedene Töne hinzuzufügen . Die zweite Sache ist , dass wir das Inca Flatter-Werkzeug verwenden werden, um einige Highlights hinzuzufügen Hier kannst du bereits eine massive Vereinfachung des allgemeinen Lichtablaufs sehen allgemeinen Lichtablaufs bei dem wir nur Wir halten uns hier nicht wirklich an die Wahl der Regelwerte. Wir werden die Dinge einfach halten. Wir werden die Farbe verwenden, die wir für die Oberflächen haben wollen, die Farbe, die wir wählen werden, nicht die Farbe, von der wir hoffen, dass sie sein wird, wenn sie leuchtet. Vielmehr ist die Farbe, die wir haben wollen, die Farbe, die wir wählen werden. Hier haben wir die gesamte Wohnung wie üblich in separate Schichten aufgeteilt. Fangen wir mit der Haut an und kommen wir zuerst zu den Farbverläufen Sie können das Verlaufswerkzeug verwenden. Sie können den weichen Pinsel verwenden. Es spielt keine Rolle, ich werde die weiche Bürste wechseln. Ich gehe hier zum Verlaufswerkzeug. Dieses Tool variiert je nach Software, unterschiedlicher Software und Funktionsweise, aber es ist im Allgemeinen dasselbe. Es ist im Allgemeinen dasselbe. Ich denke. Ich werde nicht einmal eine Ebene ausschneiden, ich wähle einfach die gesamte Oberfläche verberge diese Auswahl mit der Taste H. Ich verwende hier dieses kleine Symbol, das ein radialer Farbverlauf ist . Lass uns einfach eine Demo machen. Der radiale Farbverlauf erzeugt nur einen kleinen kreisförmigen Verlauf. Und auch der horizontale Farbverlauf erzeugt hier einen horizontalen Farbverlauf über der Oberfläche. Lassen Sie uns tatsächlich den horizontalen Farbverlauf verwenden. Ich werde im Grunde genommen diese flachen Schuhe verkleiden. Wir machen keine Hardcore-Beleuchtung. Es ist ein sehr illustrativ orientierter Farbstil bei dem wir den Fokus hauptsächlich auf die Wir lassen die Linien mit den Linienstärken und der Überlappung der Linien für uns über die Formen sprechen mit den Linienstärken und der Überlappung der Linien für uns über die Um das Sprechen zu übernehmen, habe ich dort ihre Haut ausgewählt. Ich lasse es einfach ein bisschen fallen. Vielleicht ändere ich hier den Farbton nur ein bisschen. Und wir werden dort nur einen leichten Farbverlauf auf ihrer Haut machen . Das ist ein, es geht darum. Dafür geh einfach zu der weichen Bürste hier. Wir können auf einige sanfte Schatten auf ihr anspielen. Du willst wirklich subtil sein , wenn du das tust. Nehmen wir einfach einen etwas dunkleren Wert, der Spaß macht. Ich werde ihre Haut einfach ein bisschen abdunkeln und einfach einige Bereiche auswählen gewissermaßen fast wie die große Schattenbühne sind, aber du musst nicht lange darüber nachdenken, um ehrlich zu sein, oder? Dass wir etwas implizite Streuung unter der Oberfläche hinzufügen können etwas implizite Streuung unter der Oberfläche , sei einfach subtil damit, direkt auf ihren Wangen, Farbe auf ihren Aber ganz leichtfertig, wir halten die Dinge sehr leicht wir halten Wir wollen die Verwendung der Pastellpalette , die wir hier haben, nicht unterbrechen , oder? Unsere getönte Palette, richtig? Vergessen wir nicht die Farbtöne oder effektiv unsere Farbtöne mit viel Weiß Eine Farbe, der viel Weiß hinzugefügt wurde. Ich bewege mich über das Stück. Zum Beispiel die Rüstung hier, wähle die Rüstung mit meiner weichen Bürste aus und verschönere sie wirklich ein bisschen, oder? Es ist ein intensiver Arbeitsablauf. Und es ist auch sehr schnell. Es dauert nicht so lange wie der normale Arbeitsablauf, Ordnung, ich würde das Stück durchgehen und es verkleiden. Wie Sie sehen können, ist es ziemlich einfach. Ich bin mir sicher, dass Sie jetzt, da Sie den gesamten Lichtworkflow kennen, sehen Sie, wie einfach das wirklich ist. Wir werfen keine Autoschatten hinein. Wir fügen keine Formschatten ein. Wir setzen nicht unbedingt reflektiertes Licht ein. Sie könnten, müssen es aber im Allgemeinen nicht. Du kannst damit herumspielen , wenn du willst. Dann schauen wir uns einfach die Highlights an. Gehen wir zurück zur Hautschicht. Was wir hier tun werden, ist, dass ich einfach einen viel geringeren Wert wählen werde , vom Basis-Cantone-Pinsel zum Inka-Flachpinsel Ich füge dort einfach ein Highlight ein, ein paar kleine Punkte. Leg hier eins auf die Schulter. Du musst die Bereiche auswählen, die du hervorheben möchtest . Vielleicht hier am Knie. Es ist sehr simpel. Das ist so ziemlich das, was wir für das gesamte Stück tun , bis es fertig Nur subtile Farbgebung, Schwerpunkt liegt auf den Wohnungen und darauf, dass das Schema gut lesbar ist. Ja, sie bleiben im Pastellbereich. Ich gehe hier zu den Augen, ich füge einfach die Lichter zu den Augen hinzu. Charaktere sehen ziemlich tot aus, wenn man nicht das Licht in den Augen hat. Hatte sogar ein kleines Highlight für die Augen, nur mit einem harten Pinsel, wirklich. Das ist das A und O dieses besonderen Stücks, ich denke, es würde viel schöner aussehen Lassen Sie uns die Linienebenen zusammenführen. Eigentlich werden wir sie duplizieren und zusammenführen. Dieses Stück würde mit braunen Linien viel besser aussehen. Es würde es nur ein wenig weicher machen alle Linien dort auswählen Ich nehme meinen weichen Pinsel, wahrscheinlich ein etwas dunkleres Braun hier. Wir wollen nicht, dass die Linien zu hell sind, sie werden sonst unlesbar Machen Sie einfach weiter und streichen Sie alle Linien braun, wenn es um Oberflächenmaterial geht Oberflächenrendern zum Beispiel. Wenn Sie möchten, dass die Metalle etwas metallischer aussehen, oder? Weil du nicht willst, dass sie zu flach sind. Nimm einfach deinen Flachpinsel. Gehen wir hier in den Rüstungsbereich. Ich werde einfach eine Schicht draufschneiden. Nennen wir es einfach Armor Light. Ich werde Weiß verwenden. Und wir werden dieselbe Technik anwenden wie bei bestimmten Highlights. Sagen wir einfach, hier läuft ein Licht . In Ordnung? Ich werde da ein Licht reinbürsten . Da könnte ich einfach mitmachen. Auch das scheint okay zu sein und was ich dann machen kann, ist sanfte Strahlen mit dem Rays-Tool. Nein, bin ich nicht. Ich werde diese Kanten sanft löschen. In Ordnung da. Ich habe gerade eine Kante weggenommen. Ich mache das leichter und bumm, wir haben eine schöne reflektierende Panzerung Und wir können es einfach abspülen und das auf allen Oberflächen wiederholen Sie können natürlich auch einfach einige Highlights mit einem weichen, weichen Pinsel auftragen, wenn Sie möchten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie sich weiterhin auf die Linien und die Flatfolls konzentrieren Die Wohnung fällt rein, die Linien machen die ganze Arbeit. Wenn du anfängst, zu viele Beleuchtungsebenen hinzuzufügen, dann wechselst du zu einem anderen Stil, oder? Denn je mehr Elemente wir im Beleuchtungsworkflow verwenden, desto dreidimensionaler wird er aussehen. Dann treten Konflikte mit der beabsichtigten Detailgenauigkeit und der Detailgenauigkeit , die Sie rendern, auf. Es gibt auch nur einige Glanzlichter auf der Haut. Aber die Dinge sehr einfach und sehr flach zu halten, das ist eine sehr schnelle und einfache Möglichkeit , eine flache Farbe mit Farbverläufen zu erhalten Schauen Sie sich Ihre Arbeit an, die sich sehr gut für gut illustrierte Arbeiten eignet, bei denen Sie sich auf die Linien und die Linienstärken konzentrieren Und Sie lassen wirklich eher die Zeichnung die Form und das dreidimensionale Sprechen übernehmen und das dreidimensionale Sprechen übernehmen als die Färbung selbst. Großartig, lass uns zum nächsten Stil übergehen. 3. Animation und Anime im Zellschattierstil erzielen: In dieser Lektion werden wir uns im Animations- oder Anime-Stil im Hinblick darauf ansehen Zellenschattierung im Animations- oder Anime-Stil im Hinblick darauf ansehen, wie wir das Bild einfärben , wie wir das Bild einfärben Wir möchten ein authentisches, schattiertes Feld fast so aussieht, als ob wir ein Animationsbild aufnehmen würden ein Animationsbild aufnehmen Möglicherweise stellen Sie fest, dass wir ein sehr ähnliches Verfahren verwenden , das wir bei Gundea verwendet haben Wir haben hier sehr pastellfarbene Wohnungen im Einsatz. Sie möchten auf die gleiche Weise vorgehen und sich an diese sehr hochwertige Preisklasse mit vielen Farben auf weißer Basis halten wie bei Ihren Wohnungen. Was wir tun werden, ist jede der Wohnungen genauso zu verkleiden, wie wir die Wohnungen bei der grundlegenden Farbgestaltung verkleidet haben. Wir werden jedoch nirgends Schatten implizieren. Hier kannst du sehen, dass ich ein bisschen am Gesicht gearbeitet habe und ein paar sanfte Spritzer Rouge auf ihre Ich habe ein paar sanfte Lichter in ihre Augen gestreut. Sie können das Stück mit Lichtern versehen. Und nur allgemeine Farbvariationen, sehr ähnlich dem Farbvariationsschritt , den wir im allgemeinen universellen Arbeitsablauf durchgeführt haben. Und das machen wir für das gesamte Stück. Ich füge nur einige Farbvariationen hinzu und füge ein bisschen Ton hinzu, ohne die Schatten zu berühren. Denn die Art und Weise, wie wir mit den Schatten umgehen, wird das zellenschattierte Aussehen definieren Und darauf werden wir uns einlassen. Jetzt können wir hier alle flachen Schichten sehen. Was wir tun werden, ist, eine Ebene über den Wohnungen zu erstellen . Und wir werden diese Zelle Shaded Shadows nennen. Das kann ein bisschen nervig sein, mach dir darüber keine Sorgen Wenn wir diese Ebene haben, werden wir die Ebene in den Multiplikationsmodus versetzen Und wir werden die Opazität der Ebene auf etwa 20 bis 25% einstellen . Gehen wir zu 21, das ist in Ordnung Wir werden unseren Inka-Flachpinsel verwenden. Ein schöner Pinsel mit heißen Kanten und Schwarz. Du willst diesen schönen, festen Rand haben. Ordnung, wir werden die gesamten Schatten des gesamten Stücks auf dieser Ebene zeichnen. Die Multiplikatorebene multipliziert die Werte der darunter liegenden Flächen und erzeugt tatsächlich eine automatische Wertminderung bei diesen spezifischen Farben Wenn wir uns zum Beispiel die Haut hier in der Farbfigur ansehen , wähle ich die Farbe der Haut aus und hier erhalten wir den Wert der Haut, die Hautfarbe Wenn ich dann die Farbe auswähle, die Ebene mit den Schatten der Zelle mit unserem Schwarz, multipliziert mit 20%. Ihr könnt sehen , wie der Wert sinkt ich darauf klicke, können Sie sehen dass es dort zu einer Wertverschiebung kommt Das macht es automatisch für alle darunter liegenden Wohnungen. Das Gleiche passiert mit den Haaren. Wir haben das Haar auf einem höheren Wert und dann einen automatischen Schatten auf einem niedrigeren Wert. Wir haben einen zweistufigen Prozess , wenn wir Schatten auf diese Weise erstellen. Der erste Prozess besteht darin, dass wir reingehen und alle Schatten in dem Bild malen. Das zweite, was wir tun werden, ist eine Schicht, einen gigantischen Blasfilter, um die sehr harten Kanten, die diese spezielle Technik erzeugt, abzutöten die sehr harten Kanten, die diese spezielle Technik erzeugt, diese spezielle Technik erzeugt Wenn Sie das tun, erhalten Sie ein sehr authentisches Aussehen für Ihre zellbeschatteten Teile Jetzt können Sie das für Arbeiten im Disney-Stil tun, Sie können das für Arbeiten im Mango-Stil Es ist nur ein bestimmter Look, wenn Sie das erreichen möchten Animationsbilder bilden den Look Ihrer Arbeit ab Ordnung, lassen Sie uns weitermachen und ein paar der Schatten auf ihrem Gesicht Vergewissern Sie sich ruhig, dass Sie schwarz tragen. Fühlen Sie sich frei, das Löschwerkzeug so oft wie nötig zu verwenden. Und Sie werden wahrscheinlich das Hard Erase Tool verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Löschwerkzeug auch auf Inca Flatter oder einem anderen harten Pinsel, den Sie verwenden, eingestellt ist . Lass uns reingehen Sie können sehen, dass ich so viel streichen kann, wie ich will, weil der Inker Flatter-Pinsel nur ein solider Deckkraftpinsel ist Es gibt keine Variation der Striche, es ist immer dasselbe . Um den Schatten dort aufzutragen, bringen wir hier einen Schatten auf ihre Wange Tu das einfach. Platziere einen Schatten für ihre Nase, Seite ihres Gesichts. Und wir werden diesen Schatten einfach aus ihren Haaren löschen . Definitiv. Wir wollen , dass der Lidschatten die Augen super gut ablesen lässt Du kannst ihr hier etwas Schatten ins Haar geben. Sie können das Array-Werkzeug auch wirklich verwenden , um die Schatten , die Sie erstellen, zu formen Wir werden sie hier einfach einmalen und nur unnötigen Schatten im Haar löschen Wenn Sie möchten, können Sie das pro Schicht machen, Sie können nur die Hautschatten machen, wenn Sie wollen, nur die Haare usw. usw. Aber Sie werden feststellen, dass es wirklich einfach und praktisch ist, es einfach auf einer einzigen Schicht über das gesamte Stück zu tun einer einzigen Schicht über das gesamte Wir geben ihr die Oberlippe, einen Schatten, nur ein bisschen Schatten da. Lassen Sie uns auch ihren Schal machen, ein Beispiel für andere Oberflächen. Jetzt können Sie das Ganze so komplex oder einfach gestalten , wie Sie möchten. Es wird so oder so großartig aussehen. Wenn Sie zu viele kleine Schatten hineinbekommen , obwohl sich der Stil ein wenig ändert, achten Sie einfach darauf, zu viele kleine Schattenformen zu bekommen. Was Sie tun möchten, ist darüber nachzudenken, wo die Schatten des Formulars erscheinen könnten. Du verwendest deine Beleuchtungstheorie immer noch in Bezug auf Ebenen und fragst dich: Hey, wo würden einige dieser Formschatten noch in dem Bild erscheinen und wie wickeln sie sich um die verschiedenen Objekte? Ich bin mir sicher, dass Sie sehen können, dass der Effekt bereits anfängt zu wirken, sodass Sie wirklich diesen Animations-Look bekommen. Aber Sie werden sehen, dass alles wirklich gut zusammenpasst , wenn wir diese Unschärfe auf diese Schatten anwenden , die wir angewendet haben In Ordnung, wir haben hier unsere Ebene mit Schatten im Zellenschatten. Was wir jetzt tun werden, ist diese Unschärfe, Filterunschärfe und Garganunschärfe anzuwenden Filterunschärfe und Garganunschärfe Wir wollen die Kanten weicher machen, aber wir wollen nicht, aber wir wollen nicht Das ist wie Ultra-Superunschärfe. Wir wollen nicht zu verschwommen werden und wir wollen es nicht zu scharf halten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kanten weicher machen, und Sie können einfach mit Ihrer Vorschau vergleichen , wie viel Weichheit Sie an den Kanten vorgenommen haben Sobald das erledigt ist, hast du ein vollständig schattiertes Stück. Der eigentliche Arbeitsablauf dafür ist, dass wir unsere Flats wie gewohnt auf separaten Ebenen bearbeiten Wir stellen dann sicher, dass wir mit einem Farbschema für diese Art von Arbeit an der bisherigen Farbpalette festhalten mit einem Farbschema für diese Art von Arbeit an der bisherigen Farbpalette . Wir können dann gehen und die Schicht anziehen. paar Lichter hinzufügen, wenn wir ein paar kleine helle Bereiche haben wollen Mit einem weichen Pinsel ein paar Lichter hinzufügen, wenn wir ein paar kleine helle Bereiche haben wollen, damit die Dinge sehr subtil bleiben, nichts zu scharfkantiges Fügen wir hier einige Effekte wie die Streuung unter der Oberfläche oder das Rouge der Wangen hinzu die Streuung unter der Oberfläche oder das Rouge der Wangen Dann erstellen wir unsere einzelne schattierte Schattenebene, die so eingestellt ist, dass sie eine Deckkraft von etwa 20% vervielfacht. Wir verwenden einen Pinsel mit harten Kanten auf Schwarz auf dieser Ebene, um hinein zu gehen und dann alle Formschatten einzufügen, um diesen zellenschattierten Deckkraft von etwa 20% vervielfacht. Wir verwenden einen Pinsel mit harten Kanten Look in unsere Arbeit einzubringen Auf diese Weise erreichen Sie die Farbgebung im Stil von Zellenschatten. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 4. Digitale Aquarelle und raue Stilkolorierung erreichen: In dieser Lektion werden wir uns nun eher mit einer Färbung im Stil von groben Wasserfarben befassen In diesem Fall haben wir keine Flachstriche gemacht , weil wir die Farbe tatsächlich direkt auftragen werden , da wir eine einzige Farbschicht verwenden, um die gesamte Farbe hineinzubringen eine einzige Farbschicht verwenden, um die gesamte Farbe hineinzubringen Denken Sie immer daran Solange Sie den gesamten Arbeitsablauf beim Malen kennen, können Sie auswählen was Sie möchten, von dem Sie glauben, dass es für den jeweiligen Stil geeignet ist : Solange Sie den gesamten Arbeitsablauf beim Malen kennen, können Sie auswählen, was Sie möchten, von dem Sie glauben, dass es für den jeweiligen Stil geeignet ist , den Sie erreichen möchten. , den Sie erreichen möchten. Ich verwende den Aquarellpinsel aus dem Pinselpaket. Es ist nicht wirklich ein echter Aquarellpinsel, er wird nicht wie echte Wasserfarben funktionieren Aber es gibt einen schönen groben Effekt. Und es ermöglicht Ihnen, Ihrer Arbeit ein raueres Aussehen zu verleihen, wenn Sie ein traditionelleres Gefühl wünschen. Hier haben wir also diese Figur namens Charlotte , die ich gezeichnet habe. Und wir fangen einfach an, sie so zu malen, wie sie ist. Nun, Ihre Farbauswahl wird wahrscheinlich wieder mehr in Richtung Licht, mehr in Richtung Pastell tendieren Wenn Sie eine einfachere Art der Färbung verwenden, wenn Sie es mit echten Wasserfarben, echten Wasserfarben, zu tun haben , arbeiten Sie von hell nach dunkel und bauen Schichten der Wasserfarbe auf, bauen Schichten der Wasserfarbe auf um Ihre Schatten zu bilden Leichter anzufangen ist normalerweise besser. Aber natürlich ändert es sich je nach der Ausgangsfarbe, die Sie wählen. Lass uns weitermachen und anfangen, sie mit diesem Pinsel zu malen. Schauen wir uns die Textur dieses Pinsels noch einmal für eine Minute an. Und Sie können sehen, dass er sehr weiche Kanten hat und sich auf sehr natürliche und lockere Weise auf sich selbst aufbaut . Eigentlich möchte ich, dass ihr Kleid etwas dunkler ist. Das wird etwas länger dauern als die vorherigen Lektionen, aber hoffentlich lohnt es sich für dich. Was Sie hier tun möchten, ist , sehr locker mit Strichen umzugehen. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, die Grenzen zu überschreiten. Mach weiter, male in den Bereichen, in denen du malen möchtest. Wir streben einen lockereren, natürlicheren Look an, während Sie arbeiten. Versuche, von hinten nach vorne zu arbeiten. Und was ich damit meine , ist, sich selbst zu fragen, was sich in der Hintergrundebene befinden würde. In einigen Fällen ist es hier die Haut, aber in den meisten Fällen ist dieses Kleid eher ein Hintergrund. Wir arbeiten an der Schicht. Wir werden uns keine Gedanken über die Ebenenverwaltung machen, wir werden nur an dieser einzelnen Ebene arbeiten und versuchen, von hinten nach vorne zu malen, von den Hintergrundebenen der Elemente bis zu den Vordergrundebenen der Elemente. Es wird hier in ihrem Arm malen, wir können diese unordentlicheren Kanten etwas später bereinigen, vorerst nicht allzu viele Gedanken darüber machen Wir können später reinkommen und sie aufräumen. Bei dir kommt es zu Farbblutungen. Zum Beispiel, dass die Haut, das Haar sogar in das Kleid hineinläuft und in die Hautpartien hineinläuft, das ist Teil des Stils. In gewisser Weise werden Sie bei diesem rauen Wasserfarben-Look einige Blutungen haben Versuche, die Dinge locker zu halten, die Dinge natürlich zu halten. Ich würde diesen Stil vor allem für einfachere Werke empfehlen , damit Sie nicht ewig in jeder anderen Region malen müssen . Sie können sehen, dass sie nicht viele Zonen hat. Sie hat Haut, Schuhe, Kleid, Haare , Augen, Mikrofon und Musiknoten. Das ist so ziemlich alles in diesen Zonen. , ich mache ein Man könnte sagen, ich mache ein paar flache Stürze. In Ordnung, ich zieh ihr nur die Schuhe an. Sei vorsichtig, wenn du die Außenseite der Form säuberst. Achten Sie darauf, zu löschen. Färben Sie nicht, wählen Sie Grau oder Ihren Hintergrund. Andernfalls werden Sie zufällige weiße oder graue Farbstücke auf Ihrer Arbeit haben. In Ordnung. Wie ich schon sagte, Sie werden Bereiche sehen , in denen es keine perfekte Abdeckung gibt. So sollte es sein, oder? Sie möchten dieses natürliche Aussehen, also konzentrieren Sie sich nicht zu sehr darauf, sich Gedanken über die Abdeckung zu machen oder alle Details genau so auszufüllen die Abdeckung zu machen oder alle Details genau , wie sie all diese kleinen Grauzonen herausbringen sollten all diese kleinen Grauzonen herausbringen Das ist keine große Sache. Alles klar? Gib ihr rosafarbenes Haar. Wenn Sie schon einmal Wasserfarben verwendet haben, wissen Sie vielleicht, dass sie ziemlich schwer zu kontrollieren sind. Sie neigen dazu, willkürlich in zufällige Richtungen auszubluten Wenn Sie zu viel auftragen zerknittert das Papier und macht seltsame Dinge Und viele traditionelle Künstler , die mit Wasserfarben malen, neigen dazu diese zufälligen Ereignisse zu ihrem Vorteil zu nutzen die gleiche Weise, wenn Sie an dem Stück sogenannte glückliche Unfälle begehen, bei denen Sie eine Blutung in eine seltsame Richtung oder etwas Ähnliches haben , versuchen Sie herauszufinden, wie Sie diesen Fehler oder sogenannten Fehler in die Arbeit integrieren könnten , in Ordnung, anstatt zu versuchen, dagegen anzukämpfen Sie können sehen, dass ich mich hier an sehr hohe Werte halte hier an sehr hohe Werte Füge die Highlights in unseren Augen hinzu. Wir würden dort weiterhin jedes einzelne Element auf die Probe stellen, dabei aber sehr, sehr locker sein Wenn es um die Schattierung geht, werden wir einfach den Wert verringern Ich werde den Farbton anpassen, wenn Sie es für notwendig halten. Ich mag es, wenn die Schatten manchmal leicht gesättigt sind . Dann komm rein und male einfach locker hinein. Benutze den Farbwähler, Dann komm rein und male einfach locker hinein. Benutze um den Schatten dort zu mischen wo du denkst, dass der Farbe, wähle die Haut aus. Ich wähle meine Schattenfarbe aus. Damit willst du wirklich nicht zu hart arbeiten. Du willst das lockere, natürliche Aussehen behalten. Das muss ich auch wirklich betonen. Du willst nicht zu hart arbeiten. Sie sollten sich bemühen, zu harte Kanten zu vermeiden. Halte die Dinge einfach schön locker und natürlich. Der einzige Bereich, in dem Sie anfangen können , hart mit Ihren Kanten umzugehen ist, wenn Sie Glanzlichter auf Dinge anwenden. Und Sie werden sehen, dass das auch beim Ausmalen von Comics gilt, wenn wir die Comic-Stilisierung wenn wir die Comic-Stilisierung Im Allgemeinen helfen Markierungen dabei, dass etwas sehr schnell gelesen den Glanzlichtern sollten wir anfangen, härtere Kanten in unseren Strichen zu verwenden. Hier trage ich nur auf, was ein bisschen Okklusion impliziert, die Farben so ausblendet , dass es unten ziemlich dunkel ist Wir werden es etwas heller machen, wenn wir nach oben kommen, um die Dinge locker zu halten und die Kanten weich zu halten Ich mache diese Kanten nur weicher. Ich werde hier nur das Innere des Auges ein bisschen aufräumen hier nur das Innere des Auges ein bisschen Wir machen einfach einen schönen großen Schatten auf ihr Haar. Tatsächlich kommt das Licht in ihren Augen von links. Halte es ein bisschen leichter. Behalte das Licht. Sie können hier auch Allgemeinbeleuchtung machen. Ich werde hier etwas an den Haaren machen. Erhöhen Sie diesen Wert einfach ein wenig für etwas Allgemeinbeleuchtung ganz oben auf ihrem Haar, damit die Kanten schön weich bleiben. Lass uns auch die Haut von jemandem machen. Warum nicht? Okay. Und wenn du nicht fleckig aussehen willst, blende diese Kanten einfach aus, lass alles einen schönen weichen Rand haben Ich manipuliere wirklich nur, wie ich den Druck des Pinsels verwende , um diese weichen Kanten hineinzubekommen Reinige das ein bisschen auf und lasse etwas Anschnitt übrig, weil es aussieht, als wäre es reflektierendes Licht. In Ordnung. Jetzt können wir tatsächlich eine neue Ebene hinzufügen, um das zu tun, wenn wir wollen. den gleichen Pinsel behalten, können wir reingehen und bestimmten Dingen einige wirklich helle Highlights hinzufügen . Wir möchten bei Glanzlichtern berücksichtigen, dass sie dazu neigen, nur am höchsten Punkt des Lichts auf einer bestimmten Oberfläche zu erscheinen . Wir können bei den Kanten etwas härter vorgehen, aber versuchen, bei den Glanzlichtern nicht zu verrückt zu werden. Wenn wir das tun, verlieren wir natürlich nicht mehr diese Vorstellung von Form, diesen Sinn für Form, oder? Um ihr dort eine Halle auf die Wange zu legen. Ich werde das nur ein bisschen mildern. Leg ihr hier einen auf den Arm. Wir können diese harten Kanten nutzen. Das ist keine große Sache. Leg ihr auf das Knie. Leg eins da hin. In Ordnung. Ich hole mir einfach diesen Lichtwert. Lege das helle Licht auf ihre Lippe. Bringen wir ihren Augenwert auf ein bisschen, ihren Iriswert auf ein bisschen gesättigter. Wir können oben ein paar Schatten hinzufügen , um den Kontrast aus der Ferne zu erhöhen, oder? Sie haben vielleicht schon bemerkt, dass wir die Linienfarben braun haben. Wir haben dunkelbraune Linien gezogen , um die Linien schön weich zu halten. Aber was die Schichtung angeht, haben wir alles wie gewohnt Wir haben die Linien in den Linien, die die Schichten weicher machen. Und dann haben wir unseren grauen Hintergrund und unsere Value-Check-Ebene Klar, wir haben unterschiedliche Werte für jede der flachen Zonen, wenn du sie so nennen willst Wenn wir das getan haben, können wir reingehen und Sie können den Tintenschmeichelpinsel verwenden den Tintenschmeichelpinsel wenn Sie hier sehr genau anheben wollen, können wir reingehen und tatsächlich all diese verrotteten Kanten entfernen. Vielleicht möchten Sie sie aber lassen, vielleicht möchten Sie sie einfach für den rauen Aquarell-Look lassen den rauen Aquarell-Look Oder du kannst sie aufräumen und du wirst immer noch das Aussehen haben , weil du die innere Bemalung des Stücks hier gemacht hast Sie können sehen, wie ich einfach weitermache und ich gerade das gesamte Äußere, außerhalb der Linien, aufräume . Genau wie in den beiden vorherigen Lektionen ist dies eine sehr schnelle Methode, um vor allem etwas Farbe auf ein Stück zu bringen. Noch einmal, wenn Sie möchten, dass Ihre Arbeit eher illustrationsorientiert ist, wo die Zeichnung viel über die Formen spricht , Lesen der Formulare angeht. Das bedeutet eine Menge Zeitaufwand in die Linienstärken und die Überlappungen und natürlich in das Lesen der eigentlichen Abbildung selbst Das ist fast wie eine Zwischenstation zwischen dem sehr einfachen Ausmalen von flachen Feldern und dem Einstieg in die Charaktermalerei Ich glaube, ich werde hier nur zwischen ihren Finger aufräumen glaube, ich werde hier nur zwischen ihren Finger Lassen Sie mich diesen Punkt noch einmal betonen: Lockerheit, du willst wirklich locker sein, Lockerheit in Einfach frei mit den Strichen umgehen und sich nicht zu viele Gedanken darüber machen, ob Licht oder Schatten unbedingt super perfekt oder superakkurat dargestellt Wenn Sie sich einen Überblick über diesen Stil verschaffen möchten, können Sie sehen, dass er sehr ansprechend ist. Lassen Sie uns dort einen weißen Hintergrund erstellen , um zu sehen, wie die präsentierte Ansicht aussehen könnte Ich werde wahrscheinlich einige Anpassungen vornehmen , nur um die Haut etwas heller Ich neige dazu, die Haut etwas dunkler zu machen, aber das ist dieser spezielle Arbeitsablauf, ein wasserfarbener Stil, eher ein rauer Look. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 5. Grobkörnige, pinselartige Malerei: Wenn wir zu eher malerischer Arbeit übergehen, müssen wir damit beginnen, einen größeren Teil unseres allgemeinen Lichtarbeitsablaufs zu implementieren . Der Grund dafür ist, dass die Linien weniger betont werden und die Farbe stärker betont wird Und wir müssen diese Form und diese Dreidimensionalität hauptsächlich mit der Farbe kommunizieren Dreidimensionalität hauptsächlich mit der Farbe Wir werden hier ein Beispiel für einen klobigeren malerischen klobigeren malerischen Arbeitsablauf mit einem Roboterroboter Wir werden dort mit einem Gemälde beginnen . Hier. Wir werden uns an unsere Mittelwerte halten. Hier haben wir einen guten oberen Wertebereich, einen guten niedrigen Wertebereich, in den wir unsere Schatten und den ganzen Jazz hineinbringen wir unsere Schatten und den ganzen Jazz Wie bei unserem universellen Arbeitsablauf ist es jetzt wirklich wichtig , dass unsere Schatten richtig gut lesbar Ich werde hier einfach einen Wert grob angeben und einfach diese Grundfarbe reinbringen. Ich mache mir momentan keine allzu großen Sorgen um Ordnung. Wir können das später einfach aufräumen. Wir werden uns bei diesem speziellen Beispiel wahrscheinlich auf sein Kopfteil konzentrieren , was ich sofort tun werde, wenn ich anfange, das müssen übrigens nicht flach sein. Ich weiß, dass ich es oft abgeflacht habe. Es kann einfach sehr locker und rau sein. Was wir tun werden, ist jetzt wirklich sofort mit der Arbeit an Formschatten zu beginnen. Wir werden zunächst keine großen Schatten oder so machen, wir werden einfach anfangen , diese Formschatten einzufügen. Nehmen wir die Lichtquellen hier von rechts an. Wir werden anfangen, in unseren Formschatten zu arbeiten. Jetzt ist unsere Werteprüfungsebene äußerst nützlich, wenn wir solche Arbeiten ausführen. Weil wir ständig überprüfen wollen, wie sich die Farben vermischen und was Sie über die Werte wissen. Nun, hier nutze ich den Pinseldruck, um die unterschiedlichen Dunkelheitsgrade zu erreichen, die die eigentlichen Elemente Ich werde mich bemühen, so im Schatten zu arbeiten , dass wir eine Vorstellung von der Form dieses speziellen Roboters bekommen . Der Grund, warum wir diesen klobigen Stil verwenden, den quadratischen Pinsel, ist, dass wir die Pinselstriche gut sichtbar halten Wir versuchen nicht, die Pinselstriche zu verstecken. Wir versuchen nicht, dass alles super glatt schattiert Es macht uns nichts aus, dass die Pinselstriche gut sichtbar sind. Ich fange einfach an, all diese Abschnitte zu malen. Den Schatten einlesen lassen, einige Elemente nur mit Licht und Schatten lesen. Sie können sehen, dass ich die Kanten bereits mit meiner Umgebungsokklusion gemalt meiner Umgebungsokklusion Ich denke an die Flugzeuge, wo trifft Licht ein, wo trifft Licht ein? Damit wir das Formular lesen können. Jetzt. Ihrer Zeit zuliebe werde ich hier ein bisschen schnell vorgehen, lassen Sie uns etwas Licht hinzufügen. Nur ein bisschen Licht, wir können ein nettes Highlight hinzufügen. Lass uns das ein bisschen aufpeppen. Halte es schön hart Vielleicht ist er sehr glänzend, geben wir ihm ein paar Augen. Wir werden jedes einzelne Element darin bearbeiten, angefangen bei unseren Mitteltonwerten, Mittelwerten Das Wichtigste, an das man sich erinnern sollte, ist, dass das Prinzip der Formlinierung zwar das Prinzip der Formlinierung weitgehend den strengen Regeln entspricht , nach denen wir die Workflow-Anwendung gestalten wollen die Workflow-Anwendung Sobald wir den Arbeitsablauf kennen, die Anwendung des Workflows kann die Anwendung des Workflows variieren, je nachdem, was wir erreichen wollen. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern denn Sie sehen, dass ich mich nicht strikt an den genauen Arbeitsablauf halte, den wir gelernt haben. Aber ich verwende einen Großteil meines Wissens aus diesem Workflow, um mir bei der Implementierung all dieser Phasen zu helfen. Ich frage mich ständig, was habe ich nicht getan? Habe ich die Okklusionsschatten drin? Sind die Umgebungs-Okklusionsschatten lesbar? Nun, macht dieses Highlight in dieser Zone Sinn, den alten Picker auch dort zu verwenden, um Dinge zu überblenden, die nicht besonders gut zu funktionieren scheinen Lassen Sie uns hier ein paar Okklusionsschatten verwenden, die sehr dunklen Okklusionen und können tatsächlich auf jeden dieser Bolzen ein kleines Highlight setzen auf Sie können sehen, wie strichig der Look zu werden beginnt, wie sehr traditionell der Look zu werden beginnt, wenn Sie diese Pinselstriche sehen Nichtsdestotrotz denke ich, während ich das durcharbeite , über alle Elemente unseres Lichtworkflows nach und füge sie nach Bedarf Es wird das Äußere dieser Form aufräumen. Du musst auch bedenken, dass du auf jeden Fall aufhauen willst, wenn das Licht auf die Oberfläche trifft, ohne dass ein korrektes, so lebendiges Bild da ist, das Objekt wird sich korrigieren, die Farbe wird nicht richtig aussehen und es kann auch die Beleuchtung durcheinander bringen Okay. Sie können auch sehen, dass ich einen lockeren Ansatz verfolge und Sie werden eher einen lockeren Ansatz haben wollen wenn Sie Soft Shading machen, so wie wir es für den allgemeinen Beleuchtungsworkflow getan haben Und das wurde gemacht, um den Arbeitsablauf zu erlernen Sie möchten wirklich ein gewisses Maß an Subtilität und Genauigkeit in Ihren Farbverläufen haben Subtilität und Genauigkeit in Aber wenn Sie in der realen Welt malerischere Stile mit echten Materialien machen , entsteht in der Regel ein großer Teil der Zufälligkeit . Kleine Pinsel, Borsten, machen dies und das von alleine, sie tun Dinge, die du nicht tun wolltest Das ist eine Sache, die das natürliche Aussehen ausmacht. Die andere Sache, die für das natürliche Aussehen sorgt, ist, dass, wenn Sie möchten, dass ein Strich Ihres Farbstrichs natürlich aussieht, dass Sie diesen Strich auf natürliche Weise umsetzen, oder? Sie möchten diesen Strich auf natürliche Weise umsetzen, was bedeutet, dass Sie locker sein müssen. Ich werde hier ein paar Augenhöhlen einmalen, indem ich einen Schatten um die Augen lege. Wir bekommen einen gerückten Schatten um diese Roboterpartien Dann kann ich etwas von diesem helleren Wert hinzufügen, damit es auf der Innenseite der einen Seite des Sockels leuchtet auf der Innenseite der einen Seite des Sockels Und vielleicht den Rand an der Außenseite des Sockels hervorheben . Die Sache ist die, Sie sollten sich daran erinnern , dass wir die Prinzipien, die wir in unserem allgemeinen Linienablauf gelernt haben, wirklich , die wir in unserem allgemeinen Linienablauf gelernt kombinieren, mit ihnen herumspielen und verrückte Dinge mit ihnen machen können mit ihnen herumspielen und verrückte Dinge mit ihnen machen , um ein malerisches Aussehen oder einen beliebigen Look zu bekommen Wir können sogar ganz ohne Linien auskommen. Wir brauchen keine Linien, denn dieser Kurs konzentriert sich auf das Malen von Charakteren, aber Sie können diesen Arbeitsablauf verwenden , um ganz ohne Linien zu malen. In Ordnung, lassen Sie uns das Design etwas cooler gestalten. Geben wir ihm, ich weiß nicht, etwas mehr Design-Feeling Ich denke, vielleicht lässt irgendein Streifen diesen Streifen erleuchten einen Seite ist es dunkler, auf der anderen Seite gibt es vielleicht ein Highlight. Da ist ein kleines Highlight, lassen Sie uns das auch einrücken Hier können Sie also sehen, dass ich gewissermaßen effektiv mit Farbe zeichne , oder? Fügen wir hier einen etwas höheren Wert hinzu. Vielleicht berührt sich hier etwas Licht im Inneren. Was Sie also bei der Arbeit an diesem Stück sehen können, ist, dass ich unterschiedlichen Zeiten verschiedene Lichtprinzipien anwenden werde . Ich arbeite nicht im strengen Sinne von, okay, ich mache Flats, dann mache ich Farbvarianten, dann mache ich X, Y, Z und arbeite den Arbeitsablauf durch. Jetzt, wo ich male, arbeite ich hauptsächlich an, okay, was ist der Basiswert? Grundfarbe hier, was sind die Schatten, richtig? Und bring die rein. Und dann ist alles andere nur das Tüpfelchen auf dem i. Es ist nur Dekoration auf dem Kuchen. Lass uns ein bisschen mehr an diesem Stück arbeiten. Ich werde diese Kraftstoffpumpenabschnitte hier rot machen. Vielleicht ist das ein bisschen zu hoher Wert. In Ordnung, lassen Sie uns diesen Hydraulikteil anzünden. Irgendeine Art hydraulischer Abschnitt. Zünde es an, um dort einen etwas größeren Pinsel zu benutzen . Du kannst es sehen, wenn du es anzündest . Ich habe fast automatisch die Umgebungs-Okklusionsschatten eingebaut die Umgebungs-Okklusionsschatten Ich werde sie einfach hinzufügen, weitere dort. Wir werden auch zu diesen kleinen roten Flecken gehen, die sich auch in unseren Lichtern zu sehr auftürmen Wir haben dort das Highlight hinzugefügt. Lassen Sie uns hier ein Highlight hinzufügen. Lassen Sie uns aus diesem Highlight das Stück auswählen. Wir werden da einfach kleine Schatten hineinlegen. Wir können ein bisschen von ihnen drinnen anzünden. Wir können unsere Highlights so einsetzen, diese Jungs ein bisschen ins Rampenlicht rücken. Eigentlich wäre es die andere Seite. Wohlgemerkt, das gefällt dir. Ordnung. Wir können diesen Bereich grauer machen, ihn etwas aufhellen, aber wir wollen uns Schatten, Schattensäge, Schatten anzeigen und Schatten merken . Schatten sind alles, was Sie sehen können, und das würden wir im gesamten Stück wie diesem Abschnitt für Abschnitt fortsetzen . In Ordnung, wir passen den Arbeitsablauf so an, wie wir ihn brauchen. Feststellen, was im Licht und was im Schatten ist, und dann diesen malerischen Stil des Pinsels erreichen Dieser spezielle Pinsel hilft in diesem Fall, denn er ist nicht rund, er sieht nicht digital aus, er sieht traditionell aus, er sieht sehr malerisch aus, fast alles irgendwie malerisch Erinnern Sie sich an Ihre Phasen, erinnern Sie sich an Ihre Umgebungsokklusion und so weiter, und Auf diese Weise erreichen Sie effektiv einen malerischen Stil. Lassen Sie mich noch eine letzte Sache sagen. Sie sollten bedenken , dass Sie, wenn Sie an malerischeren Stilen arbeiten, des Workflows nutzen möchten Möglicherweise implementieren Sie die Dinge zu unterschiedlichen Zeiten, während Sie das Stück durcharbeiten Sie haben keinen so strengen Arbeitsablauf. Die Grundlagen ändern sich nicht, die Phasen ändern sich nicht, aber der Arbeitsablauf bleibt nicht mehr so streng wie früher Großartig, wir sehen uns in der nächsten Lektion. 6. Malerei im malerischen Stil glatt: In dieser Lektion werden wir uns einen sanften Malstil ansehen einen sanften Malstil Aber statt einer Demo werden wir uns wirklich mit einem Schlüsselprinzip befassen, das diesen Malstil definiert, beispielsweise im Vergleich zu dem klobigen malerischen Stil , den wir uns zuvor angesehen haben, oder im Vergleich zu beispielsweise dem Stil mit glatter Schattierung, den diesen Malstil definiert, beispielsweise im Vergleich zu dem klobigen malerischen Stil, den wir uns zuvor angesehen haben, oder im Vergleich zu beispielsweise dem Stil mit glatter Schattierung, den wir uns in Modul drei angesehen haben. Was wir uns hier ansehen werden , ist, dass wir uns auf Kanten konzentrieren werden, wenn Sie zu einem glatten Malstil oder einem malerischen Stil übergehen auf Kanten konzentrieren werden, wenn möchten , sich eher einem realistischen Stil oder einer realistischen Art von Malerei nähert . Die Berücksichtigung von Kanten wird zu einer Ihrer wichtigsten Prioritäten Wenn wir uns diesen Schattenwurf hier auf Karis Nase ansehen , können wir sehen, dass die Kante, die dem Licht zugewandt ist , hart ist und die Kante, die dem Licht abgewandt ist, ziemlich weich ist In ähnlicher Weise sehen wir hier einen ähnlichen Effekt, den Schattenwurf des Halses An dieser Stelle ist es schwieriger, und doch verjüngt es sich an diesen Stellen Auch wenn wir über die Höhepunkte sprechen, schauen Sie sich das helle Licht in der Nase an Der Rand, der dem Licht zugewandt ist, ist härter. Die Kante, die abgewandt ist, ist weicher. Dies ist ein Schlüsselprinzip, und es erfordert gewisses Nachdenken und Zeitaufwand , um sich zu fragen, welcher Vorteil schwieriger sein wird Welcher Rand wird je nach Richtung des Lichts weicher sein je nach Richtung des Lichts weicher Anhand der Flugzeuge kann man auch sehen, dass hier die Ebenen von Mis Nase ungefähr so machen , wenn sie sich in ihren Stirnbereich bewegt Wir können hier wirklich keinen Schatten in harter Form platzieren. Es würde sehr seltsam aussehen, dort eine feste Schattenlinie zu haben . Dennoch haben wir hier einen harten Vorteil. Der Grund dafür ist, dass der Lidlappen und die Faltung der Haut dazu führen, dass der Schatten, der normalerweise weich ist , auf der einen Seite eine sehr harte Kante hat, wenn wir in eine andere Ebene klettern, die Ebene des Augenlids Wenn Sie fortgeschrittenere malerische Schriftstile verfolgen und alle Elemente des Workflows verwenden Okklusionsschatten, Umgebungsokklusionsschatten, Schattenwurf, Sekundärbeleuchtung, reflektiertes Licht usw. Sekundärbeleuchtung, reflektiertes Licht usw. Sie sollten darauf achten wie Sie Ihre Kanten verwalten Das ist das Ende dieser Lektion. 7. Im Comic-Stil ausmalen: Ausmalen im Comicbuchstil ist eigentlich eine vereinfachte Art der Färbung, die auf Effizienz ausgelegt ist Wenn Sie ein umfangreiches Comic-Projekt haben und Farbseiten für jeden einzelnen Block erstellen möchten, kann das einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie eine hochwertige Maltechnik anwenden wollen . Effizienz liegt dem allgemeinen Denken hinter dem Ausmalen von Comics zugrunde Nun, ganz anders als bei unseren Farben mit flachen Farben und Farbverläufen, unserem vereinfachten Farbstil, füllen wir flache Schichten mit den gewünschten Farben aus In diesem Fall halten wir uns jedoch nicht nur an die Pastellfarben Wir können uns aussuchen , wo wir auf einer der Oberflächen eine fortschrittliche Beleuchtung anbringen möchten . Es liegt an Ihnen, ob Sie reflektiertes Licht hinzufügen möchten, ob Sie möchten, dass das reflektierte Licht hart oder weich ist oder was auch immer Sie haben. Denken Sie jedoch an den grundlegenden Wert von Effizienz, wenn es um das Ausmalen und die Arbeit im Comicstil geht. Nun, eine dieser Eigenschaften von Effizienz, die sprechen, ist offensichtlich, dass dies nicht für jeden Stil gilt Im Allgemeinen haben Comics jedoch eine Phase der Farbgebung. Sie gehen von Bleistiften zu Tinten über, wo sie von einem Inka-Inker eingefärbt werden, und dann geht es von der Tinte und dann geht es Sowohl die Phase des Einfärbens als auch die Phase der Bleistiftzeichnung deuten auf Bereiche hin, die im Allgemeinen schattiert sind. Wenn die endgültige Abbildung dem Koloristen vorliegt, sind viele der schattigen Bereiche so gut wie schon da Bereiche hin, die im Allgemeinen schattiert sind. Wenn die endgültige Abbildung dem Koloristen vorliegt, sind viele der schattigen Bereiche so gut wie schon da. Und je nach Stil können auch hervorgehobene Bereiche angezeigt werden. In der speziellen Art, wie ich Chrono Viper hier gezeichnet habe , haben wir die hervorgehobenen Bereiche als leere Formen und die schattigen Bereiche als Das nimmt einen großen Teil der Arbeit ab, die das Hinzufügen von Bruchstücken in detaillierter Form erfordert, weil der Stift oder der Inka diese Phase bereits In gewisser Hinsicht könnte man argumentieren, dass, ja, diese Illustration vielleicht in Ordnung ist, diese Illustration vielleicht in Ordnung ist da sie sogar in ihrer farbigen Form ist So einfach es auch sein mag , weil viele Dinge bereits angedeutet sind und es ein sehr fertiges Aussehen hat. Und das liegt wirklich nur daran, dass Arbeiten im Comic-Stil und mehr Arbeiten im Cartoon- oder Cartoon-Stil dazu neigen einen sehr starken Schwerpunkt auf die Linien zu legen, eine viel geringere Betonung auf die tatsächliche Farbgebung des Gemäldes selbst. Was wir tun werden, ist, hier weiterzumachen und an dem Anzug zu arbeiten. Wir haben alle unsere Wohnungen, alle auf einzelne Schichten aufgeteilt. Ich werde hier einfach die Beleuchtung des Anzugs einbauen. Und ich werde es herunterschneiden , sodass wir nur auf den Anzug malen. Ich werde zuerst den weichen Pinsel nehmen und einen dunkleren Teil des Anzugs heraussuchen. Einfach vorsichtig den Schatten einpinseln, nur ein paar allgemeine Schatten. Jetzt kannst du das wirklich skalieren. Wie hart willst du mit den Schatten umgehen? Willst du wirklich jede Menge Zeit damit verbringen oder willst du es einfach etwas einfacher machen? Es liegt an dir. In diesem Beispiel werden wir es ziemlich vereinfacht halten. Und ich stelle Schatten nur sehr allgemein dar, wo es meiner Meinung nach Schatten geben würde. Ich werde mir nicht einmal Gedanken über Wurfschatten oder verrückte Okklusionsschatten oder ähnliches Ich werde im Allgemeinen nur ein paar Schatten hineinbekommen. In Ordnung. Ich nehme dann den Inka-Flachpinsel und erhalte einen etwas höheren Wert des Anzugs Und ich werde weitermachen und in allen Bereichen malen , die als helle Bereiche markiert sind Während ich das mache, werde ich dir ein bisschen über den Charakter erzählen . Das ist ein Charakter, den ich kreiert habe und Chrono Viper heißt. Sie ist eine Figur im Stil von Hero-Shootern , in der man sie in einem Spiel spielen könnte Sie hat drei Teleport-Pads, die sie in einem Bereich einer Karte oder an einem Ort, an dem der Kampf stattfindet, installieren kann Karte oder an einem Ort, an dem der Kampf Sie kann sich zwischen den dreien teleportieren , sodass sie viele variable Sichtlinien hat Sie schnappt das gegnerische Team oder was auch immer du. Die Figur basiert auf diesem Konzept. Sie ist sehr mobil. Sie kann Wände erklimmen und so weiter und Hindernisse hochklettern Das macht sie zu einer ziemlich tödlichen Feindin. Obwohl ich davon ausgehen würde, dass sie in diesem speziellen Spiel einen Charakter mit viel weniger Lebenspunkten haben würde in diesem speziellen Spiel einen Charakter mit viel weniger Lebenspunkten , weil du die Dinge ausgewogen halten willst. In Ordnung, hier habe ich diese Top-Suit-Abschnitte gemacht. Ich habe gerade angefangen, einige dieser Highlights auszufüllen. Sie können wirklich sehen, dass wir die Dinge einfach und unkompliziert halten und den Großteil der Arbeit den Leitungen überlassen . Jetzt muss ich sagen, die Flat-Fälle zu machen dauert immer noch so lange, wie es normalerweise dauert. Das ist wirklich der längste Teil des Prozesses, aber sobald die Flats fertig sind, können Sie das gesamte Bild in relativ kurzer Zeit fertigstellen . Die vollständige Demo des Farbprozesses von Chrono Vipers von Anfang bis Ende ist im Kurs Im nächsten Modul würde ich mich dabei durch die einzelnen Zonen bewegen und dabei helle Schatten und scharfkantige Glanzlichter überall dort einfügen, wo sie als solche markiert sind Denken Sie auch hier daran, dass Ihnen alle Elemente des Formular-Lining-Prinzips zur Verfügung stehen Verwenden Sie, was Ihnen gefällt, wo Sie es verwenden möchten. Ich werde direkt zur fertigen Schattierung dieses Stücks übergehen fertigen Schattierung , das ohne Schatten und Lichter ist Und das ist mit den Schatten. Und die Lichter enthielten auch eine zusätzliche Spiegelschicht für das Licht auf den Lippen und und für all die weißen Highlights Wir können einfach die Versionen vergleichen. Sie können es ziemlich weit bringen, Sie können es auf ein ansprechendes Niveau bringen. Dieses besondere Objekt hat nur ein Schlüssellicht und in einem schattigen Bereich gibt es keine Dreipunktbeleuchtung oder reflektiertes Licht oder ähnliches Das liegt daran, dass ich wirklich wollte, dass es eher ein Comicheft ist, dass es einen schnelleren Arbeitsablauf hat Dann habe ich kleine Extras hinzugefügt wie zum Beispiel diese rote Sezierung gemalt zu haben. Ich habe gerade einen weichen, roten Pinsel hinzugefügt, er scheint zu leuchten In ähnlicher Weise habe ich hinter diesen grauen Formen einen weichen Pinsel hinzugefügt . Es scheint, dass sich auf den Teleport-Pads eine Lichtquelle auf den Teleport-Pads Ansonsten ist der Arbeitsablauf ziemlich einfach. Daran ist nichts allzu Kompliziertes. Gehen wir dann zu den letzten Anpassungen über bei denen wir eine Überlagerungsebene erstellt und etwas optimiert das Bild etwas optimiert und es etwas heller gemacht haben Der Grund, warum ich es in diesem Fall etwas heller gemacht habe, ist, dass ich in meinen Werten dazu neige, etwas dunkel zu sein Ich wollte auf weißem Hintergrund auffallen, damit es auf weißem Hintergrund immer noch deutlich lesbar ohne zu kontrastreich zu sein Selbst jetzt ist es vielleicht noch ein bisschen zu kontrastreich. Ich bin immer noch dabei, zu entscheiden, dass das Ausmalen im Comic-Stil ist, es ist ziemlich einfach Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist, dass in der Regel die Abbildungen bereits auf die Form hinweisen, Schatten bilden Außerdem wählen Sie nicht nur Farben aus der Vergangenheit aus, Sie wählen alle Farben aus, die Sie in dem jeweiligen Stück haben möchten Das war's für unseren Überblick über Stilisierung und wir sehen uns im nächsten Modul