Ableton Essential Übungen Level 3: Fortgeschrittene Trommeln | STRANJAH | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Ableton Essential Übungen Level 3: Fortgeschrittene Trommeln

teacher avatar STRANJAH, Music Producer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Stufe 3 Einführung

      0:34

    • 2.

      Lektion 1: Trommel und Bass

      3:59

    • 3.

      Lektion 2: Dubstep

      4:18

    • 4.

      Lektion 3: Lesson

      2:24

    • 5.

      Lektion 4: Falle

      8:40

    • 6.

      Lektion 5: Separate Tracks

      3:53

    • 7.

      Lektion 6: Fußarbeit und Polyrhythmen

      6:02

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

666

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Bitte lade die folgende Datei herunter und extrahiere sie auf deinen Desktop. Enthalten sind Projektdateien, damit du sowohl mit jedem Kurs als auch mit Proben für die Verwendung in deiner eigenen Kreation folgen kannst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

STRANJAH

Music Producer

Kursleiter:in

Hello, I'm Stranjah and I am a music production instructor!  Through my 20 years of producing music for international labels such as Hospital Records and Metalheadz, I bring a wealth of knowledge and insight to students who wish to learn music production but are having a challenge getting started.  I have been teaching for almost as long as I've been making music.  I started by teaching friends and colleagues, and later evolved to teaching professionally in group and 1 to 1 classes.  My teaching style is direct with a simple step-by-step approach, ensuring that students can follow along and progress.

Feel free to drop me a message if you have any questions!

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Level 3 Einführung: Hey, mein Name ist fremd und willkommen auf Level drei. Und in der Lage, wesentliche Übungen in diesem Level werden nehmen alles, was wir in den vorherigen Lektionen gelernt haben , und bringen alles zusammen, um komplexere Rhythmen zu lernen, wie Drum und Bass und Halbzeitgenres wie Dubstep und Trap. Wie üblich, stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechende Lektion fällt. So können Sie mitverfolgen und sicherstellen, dass Sie jede Übung mehrmals üben , bis Sie die Muster auswendig gelernt haben. Mit dem sagte, viel Spaß, und ich sehe Sie in der ersten Lektion. 2. Kurs: Trommel und Bass: Übt im Wesentlichen fortgeschrittene Trommeln. In Ordnung, willkommen in Lektion 1, Traumabasis. Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei Übung 01, D und B geöffnet haben . Denken Sie nun an den Funcn Soul Beat, dass wir in Level 2 gelernt haben, und wenn Sie sie nicht laufen Vogel, hier ist der grundlegende Funk Beat. Wir müssen hier treten und hier treten. Snare auf Beat 24, so. Und dann kannst du ein paar Hi-Hats damit laufen , damit wir ein paar Hi-Hats hier setzen können. Und dann, was der Funk schlug, du könntest Geisterschnarren auf diesen Positionen haben. Nun ist die Drum und Base B einfach dieses Beat-Muster, aber mit 170 Beats pro Minute gespielt , da einige Drum und Bass Tracks etwas schneller, aber langsamer sind. Ich habe Drum- und Bass-Tracks dort oben gesehen, 175 oder sogar 180 Beats pro Minute. Und ich habe langsamere Drum- und Bass-Songs bei etwa 163 gesehen. Ein 170 ist also nur eine allgemeine Zahl. Und fühlen Sie sich frei, einen Tempel zu benutzen, der sich richtig für Ihren Beat anfühlt. Das ist also der Basis-Beat in Berlin mit dem Funk Soul Muster. Und wir nennen dies den zweistufigen Beat, der in einigen traumabasierten Songs und wir entfernen die Geisterschläge. Es ist also nur ein einfacher Zwei-Schritt wie dieser. Nun, was Grumman die Auswahl der Kicks und Snares basierte, sind sehr wichtig und bestimmt ein Gefühl des Songs. Also erforsche eine andere Kicks und Snares, die ich euch zur Verfügung gestellt habe. Verwenden wir zum Beispiel eine größere Snare. Beachten Sie also, wie sich das Gefühl der Medikamente verändert hat , indem Sie verschiedene Kicks und Snares auswählen. Okay, das ist also der zweistufige Drum und Bass Beat. Hier ist ein weiterer Drum und Bass Beat, der oft verwendet wird, und ich nenne es den Stepper sie, und es basiert auf dem Tanzsaal Rhythmus. Denken Sie also daran, in Ebene zwei, als wir von Tanzsaal gelernt haben, hat der Tanzsaal Beat einen Rhythmus wie diesen. Und wir nennen das ein gefälschtes Triplett. Nun nimmt die Stepper Drum und Bass einfach dieses Kick Muster in der Mitte hier und eine Snare hier. Also, jetzt haben wir das und wir können sie High Hat hinzufügen, um damit zu gehen. Wir können verschiedene Schlingen ausprobieren. Ja, Sie können mit diesem Muster spielen, indem Sie bestimmte Charaktere stummschalten. Zum Beispiel können wir diesen Kick treffen. Jetzt ist ein weiterer beliebter, den zweiten Keck zu entfernen. Und dann können Sie den Raum zwischen den Schlingen mit Ghost Hit. So können Sie hier und hier einen Geisterschlag haben. Und da. Sie können Geisterschnallen hier und hier haben. Das ist also die Grundlagen der Drama-Basis b. Jetzt können wir diese Trommel und Bass ein wenig mehr involviert sein, indem wir einen Fat Shaker hinzufügen. Hier ist also der Shaker. Und dann spielen Sie einfach den Beat über. Von allem, ich, du hast einen Drum Beat. 3. Kursleiter 2: Dubstep: Im Wesentlichen fortgeschrittene Trommeln. Willkommen bei der Übung zu dubstep. Denken Sie nun an den Drum und Bass Schritt oder einen Rhythmus, den wir in der vorherigen Übung gelernt haben. Und wie das vom Tanzsaal Beat abgeleitet wurde, das ist dieses gefälschte Triplett hier. Nun, Dubstep nimmt uns einfach Muster und fügt eine snare, um seinen Rhythmus zu erstellen. Das einzige, was mit Dubstep ist, ist, dass das Tempo bei 140 Schlägen pro Minute liegt. Manchmal ist es schneller, manchmal ist es langsamer, aber im Allgemeinen in diesem Bereich. Und eine zweite Sache ist, dass Dubstep sequenziert und Halbzeit ist. Also schauen wir uns gerade eine Bar Musik an. Und denken Sie daran, dass eine Bar vier Schläge darstellt. Jedoch, in dubstep, Es tatsächlich stellt es nur zwei Schläge. Also dieser Bereich hier, ich hervorheben möchte, würde normalerweise zwei Schläge darstellen, aber mit verärgert den Boden vorhanden, ein Schlag und Ihr zweiter Schlag wäre dieser Bereich, den ich hier hervorheben möchte. Jetzt in regelmäßiger 4-4 Musik, würden wir typischerweise eine snare hier unwahrscheinlich setzen. Mit Dubstep haben wir hier eine Snare gesetzt, die sein Beat zwei sein würde. Und in normaler 44-Zeit würde dies tatsächlich schlagen drei. Stellen wir nun das Tempo auf 140 ein. Eine andere Möglichkeit, dies zu betrachten, wäre, dass Dubstep tatsächlich in 70 Schlägen pro Minute geschrieben wird . Der Grund, warum wir Dubstep bei 140 Schlägen pro Minute sequenzieren und dann auf die Halbzeit bringen. Ist das im Sequenzer und erlaubt uns dann mehr Raum zwischen den Gittern, um kleine synkopierte Beats hier und da zu platzieren. So dass Sie im Wesentlichen gibt es mehr Kreativität in Bezug auf, wie Sie Ihren Rhythmus programmieren. Und dann können wir einen Hi-Hut hinzufügen und wir können das achte Notenmuster wählen. Mit dem. Jetzt können Sie versuchen, andere Arten von Kick sie, Snares und genau wie Drama und Basis, durch Ändern der Kickstand Snares, erhalten Sie eine andere Stimmung für Schlagzeug. Jetzt können wir auch am hohen Hut extra Tamburin wechseln. Nun, um dies weiter zu nehmen, können wir dies auf zwei Balken erweitern, also duplizieren Sie die Schleife, und jetzt haben wir zwei Balken. Aber da dies wieder eine Halbzeit ist, es wirklich einen Takt in Dubstep Zeit dar, so dass wir mit den Hits spielen können. Und vielleicht möchten wir hier einen Doppelklick hinzufügen und möglicherweise entfernt werden. Dieser Kick hier. Wie Sie hier sehen können, der zusätzliche Raum zwischen dem Beat. Es gibt eine Menge, die Sie tun können, um den Beat kreativer zu machen. Zum Beispiel könnten Sie Geistertreffer und bestimmte Besitztümer hinzufügen. In Ordnung, das sind die Grundlagen eines Dubstep Beats. 4. Lesson 3: Dreibettzimmer: Übt im Wesentlichen fortgeschrittene Trommeln. Willkommen, um drei Drillinge auszuüben. Jetzt, da wir in kompliziertere Rhythmen geraten Jetzt ist es wichtig zu lernen, was ein Triplett ist. Also werden wir mit Drillingen spielen, die unsere hohen Hüte benutzen. Und jetzt ist hier ein Hi Hat geschrieben regelmäßige achte Noten. Um nun in einen Triplettmodus zu gelangen, klicken wir mit der rechten Maustaste auf das Gitter und wählen dann hier Triplettraster. Und dann schreiben wir ein paar Hi-Hats. Ich überquerte die Bar mit dem Triplettmuster und merke diesen Unterschied im Gegensatz zur regulären achten Note. Und dann zurück zum Triplett. Beachten Sie, wie es einen Schwung zum Rhythmus gibt. Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit einem Triplett spielen können. Sie könnten ein Triplett an den Enden hinzufügen, sind nicht die ganze Zeit so. Wir könnten diesen regulären achten Hi-Hut mitbringen. Und dann passiert das Triplett am Ende hier so. Und dann können Sie versuchen, verschiedene Rastergrößen, was die Triplette notiert. Gehen wir zurück zum Triplettraster und sehen, was passiert, wenn wir die 16. Note Drillinge wählen. Und bemerken Sie jetzt gibt es viel kleiner. Versuchen wir Viertelnote Drillinge. Vielleicht ist es überall gefallen, und M wird 16 Drillinge hier rüber gehen. So schafft es einige wirklich interessante Rhythmen. Jetzt nur eingedenk der Rhythmen, die du aus Drillingen kombinierst. Manchmal kombiniert meine Woche regelmäßige Viertel- und Achtelnoten und sogar 16. Noten und Drillinge ein kann chaotisch werden, also seien Sie sich dessen bewusst. Aber sonst haben Sie Spaß. Was für Drillinge? 5. Kurssprache 4: Trap: Fortgeschrittene Trommeln. Willkommen bei der Übung für Trap-Musik. So wird Trap typischerweise mit etwa 240 Schlägen pro Minute geschrieben. Manchmal langsamere SLR ist 110 Schläge pro Minute. Und manchmal so schnell wie einhundertfünfzig und hundertsechzig Schläge pro Minute. Und wieder, genau wie Dubstep Falle ist in der Halbzeit geschrieben, so repräsentiert wirklich den Tempel geteilt durch zwei. Da sind wir also bei 140 Schlägen pro Minute, weil wirklich 70 Schläge pro Minute ausspielen. Denk daran, dass Dubstep Beat wir hatten. Jetzt können wir diesen Beat nehmen und einen Trap Beat bauen. Im Wesentlichen sind Trap- und Dubstep-Muster sehr ähnlich. Der einzige Unterschied ist die Auswahl der Drum Hits. Kicks und Snares Entrap neigen dazu, straffer und schärfer zu sein, ebenso wie die hohen Hüte. Und es Hits sind in der Regel verarbeitet 800 acht Drum Hits oder Chart aus der Pappel und klassischen 800 acht Drum Machine von Roland genommen . Jetzt entwickelte sich Tropp aus Hip Hop. So sind die Muster in der Falle sehr ähnlich wie Hip Hop, und der einzige Unterschied ist, dass Trump in der Halbzeit ist. So typischerweise mit Forellen, wir mögen, ein zwei Balkenmuster zu sequenzieren. Und wieder, das würde einen vollen Takt und Halbzeit darstellen. Also lassen Sie uns diese Schleife auf zwei Balken duplizieren. Und das Fallenmuster neigt dazu, weniger wiederholend zu sein. So können wir ein interessanteres Keck Muster haben. Zum Beispiel können Sie es so kick haben. Sie haben also einen Doppelklick. Kann den Tritt hierher bringen. Hier ist viel Raum zum Experimentieren. Den Kick hier abschneiden. Sie bringen das vorhin. Und lasst uns eine achte Note mitbringen, hallo hat. Also haben wir einen kleinen Rhythmus für die USA. Beachten Sie, wie dies uns an die Muster erinnert, die wir mit Hip Hop gelernt haben, wo Eddie snare ist typischerweise auf dem Beat 24 und tritt seine Wo Sie wirklich experimentieren, so dass Sie mit den Kicks verrückt werden können. Manchmal Falle, können Sie spärlichere Tritte haben, also weniger Treffer. Also könntest du so eins haben. Lasst uns mehr experimentieren und mehr Muster finden. Es ist wirklich zu experimentieren oder eine Stimmung zu finden. Also hat dieser auch wirklich funktioniert. Jetzt noch einen Sand, den Sie vielleicht mit dem Hinzufügen eines offenen hohen Hut experimentieren möchten. So können Sie experimentieren, indem Sie hier einen offenen hohen Hut hinzufügen, hier wie folgt. Das erinnert also an das Hausmuster, in dem Sie dotiert haben. Es spielt nur ein viel langsameres Tempo aus. Nun eine andere beliebte Sache im Tropismus, niedrige Vokalschnipsel, wie Gesang, als perkussive Hits zu verwenden . Statt dieses offenen Hutes könnten wir hier eine Chance haben. Außerdem können wir mit Geisternote spielen. So konnten wir mit kleinen Funk-Shuffles spielen, die im Felge erschossen wurden. Also lasst uns diesen Tritt hier rausnehmen und das Seil hier und hier erschossen. Ein weiteres einzigartiges Merkmal der Falle sind sehr interessante Hi-Hat Muster. So können wir ein wenig verrückt mit der hi-hat-Sequenzierung machen, um mehr von einer Geschichte entlang des High Hat zu schaffen. So können Sie zum Beispiel auf die 16. Notenansicht wechseln und wir könnten ein doppeltes Hoch, hoch hier oder hier und eins hier hinzufügen . Und denken Sie daran, wie wir gelernt haben, den Triplettrhythmus in der vorherigen Übung zu setzen. So ist die Verwendung des Tripletts sehr beliebt in der Falle, vor allem mit dem High Hat Schalter, Umschaltung, der Triplet Ansicht. Und dann könnten wir hier vielleicht ein Triplett hinzufügen. Sie können mit kleineren Granularitäten experimentieren. Wir können Raum dazwischen hinzufügen. Und dann können Sie sehr körnig mit der 32. Note jetzt mit dem regulären Gitter und nicht dem Triplett gehen. Also hier ist eine richtige Sache zu tun ist, Ferrari's und Raum mit der 32. Note zu verwenden. Lassen Sie uns diese Notiz hier erweitern. Ich bringe das Triplett am Ende hierher zurück. Fügen Sie hier ein Triplett hinzu. Bringen wir unseren offenen High Hot und Chance zurück, damit wir hier einen offenen hohen Hut hinzufügen und hier singen können . Für einen niedrigen Mehr Funk auf bringen diese Felge Schuss zurück, wie gemischt werden. Nun, wenn wir hier eine funktionelle Vier haben, kann das Triplett hier ein bisschen chaotisch werden, also können wir es hier regelmäßig haben. Ok? Und eine letzte Sache mit Falle ist die meiste Zeit Falle ist mit einem schweren AIDL Weizenkick gekennzeichnet. Was das bedeutet, ist, dass die Acht auf diese tiefe Basis warten. So können wir entweder Schicht Kuchen mit und 800 acht oder wir können einfach auf Kick für eine 808 wechseln und wir haben eine Acht weg hier. Jetzt können wir das mit einem Kick beschichten. In Ordnung, das waren also deine Grundlagen der Fallenmusik. 6. Lektion 5: Getrennte Spuren: Wesentliche Übungen, fortgeschrittene Trommeln. Willkommen bei Lektion fünf, um deine Spuren zu trennen. Also haben wir in all unseren vorherigen Lektionen alle läuft in einem Drum-Rack sequenziert. Sobald du ein wenig fortgeschrittener geworden bist, als es besser ist, deine Drums in verschiedene Tracks zu trennen, vor allem einen Track für Kick, Snare und High Hat. Sie geben dir viel mehr Kontrolle, wenn du in die Arrangementsphase gehst. also für diese Übung an diesen Drum und Bass Beat, Denken Siealso für diese Übung an diesen Drum und Bass Beat,den wir in Lektion eins gemacht haben. Was Sie tun können, wie Sie Schreibtisch zweimal duplizieren und teilen Sie den Kick, snare und hohe Hüte. Also werde ich das drei Mal duplizieren. Jetzt muss das in Snare und S1, den hohen Hut umbenennen. Also jetzt haben wir drei, Malika solo, S1. Und dann, wie Sie sehen können, spielen sie alle das gleiche Muster. Also alles, was wir tun werden, ist den Tritt zu isolieren. Also werden wir alles durch Kick für dieses zu entfernen und auf snare eins hinzufügen. Und wir werden den Tritt entfernen. Und dann werden wir den hohen Hut entfernen. Und wir können den Geister-Snare-Sinn behalten. Es ist auch eine Schlinge. Und im High-Hut-Bereich können wir alles außer dem hohen Hut entfernen. Und jetzt haben Sie jede Ebene als separate Spur, und damit können Sie jede Spur einzeln vergrößern. Und wie Sie sehen können, wird dies Ihnen viel mehr Kontrolle geben. Und wenn Sie jede Schicht einführen können und sobald Sie komfortable Sequenzierung bekommen, dann würde ich Ihnen empfehlen, Ihre Perlen auf diese Weise zu sequenzieren , wo Sie eine separate Spur für jeden Treffer haben. Lassen Sie uns also einen neuen Beat in diesem Format machen. Und im Laufe der Zeit, wenn Sie eine komfortablere Sequenzierung erhalten, würden Sie sich dann daran erinnern, wo alle, die sie bedeuten, Treffer platziert werden sollten. Also verschwinden wir hier, hier. Und gehen wir in den Snarebereich da drin. Und dann die hohen Hüte. Ok? Und das ist Spielersequenz. Vielleicht fügen Sie hier eine Geisternotiz hinzu. Und dann, wenn Sie separate Gleise haben, können Sie diese Lkw zusammen gruppieren. Wie ich diesen Shaker mit unserem Muster hatte. Wählen Sie einfach die erste Spur aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie den letzten LKW aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und gruppieren Sie Und das wird alle vier Tracks auf eine Gruppenspur schicken. Sie können dies als Trommeln umbenennen. Jetzt haben Sie einen Fader, der alle vier Muster steuert. Und das macht es einfacher, wenn Sie in ein reichendes und Mischen ATRAC bekommen. Und eine lustige Sache, die Sie jetzt tun können, haben Sie den LKW getrennt, wie Sie vielleicht einen Hall zu Ihrer snare hinzufügen könnte. So machen Sie bequem Sequenzierung Ihrer Drums in einzelnen Tracks. 7. Kursleiter 6: Fußarbeit und Polyrhythmen: Willkommen bei Lektion sechs, Fußarbeit und Polyrhythmen. Nehmen wir also alles, was wir aus all den Lektionen und Übungen gelernt haben , und bringen Sie alles zusammen. Stellen Sie nun sicher, dass Sie die Übungssex-Projektdatei geöffnet haben und wir arbeiten mit 163 Schlägen pro Minute in dieser Lektion. Erinnern Sie sich also an den Tanzsaal Kick Rhythmus, den wir früher gelernt haben. Jetzt können wir dies verwenden und verdoppeln Sie es, indem Sie hier auf diese Schaltfläche klicken. Und das könnte verwendet werden, um Rhythmen für Drum und Bass zu schreiben. Und jetzt las sie sie nur als Grundlage für das, was wir Fußarbeit Dschungel nennen. Jetzt, da wir die Zeit verdoppelt haben, stellt dies jetzt nur zwei Schläge dar. Also, um es zu einem vollen Balken zu machen, drücken Sie einfach Duplikatschleife. Jetzt fügen wir hier einen Halbzeit-Klatsch hinzu. Wir könnten einen Klatsch setzen. Also bringen wir alles zusammen mit dem, was wir mit Halbzeitrhythmen gelernt haben, und wir haben hier einen Klatsch. Nun lassen Sie uns einige Snares unter der doppelten Zeit hinzufügen, die diese Fallen dort verwendet wird. Setzen Sie eine Snare hier und hier, irgendwie wie der Stepper Deutsch basierte Algorithmus. Lassen Sie uns am Ende eine snare Rolle für einige Synkopation hinzufügen. Also vielleicht so etwas. Vielleicht nehmen Sie das hier raus. Okay, jetzt öffnen wir die hohen Hüte und lassen Sie uns einen Hi-Hat-Abschnitt hinzufügen. Lassen Sie uns einfach einen geraden Hi-Hat durch die Bar hinzufügen. Um die hohen Hüte ein wenig interessanter zu machen, lassen Sie uns hier einen doppelten hohen Hut hinzufügen. Und vielleicht fügen wir hier einen Drupal hi-hat mit den 30-Sekunden-Noten hinzu. Also, jetzt bringen wir es zusammen, was wir mit Falle gelernt haben. Wir können diesen Abschnitt duplizieren und am Ende machen wir ihn zu einem Triplett. Also drehte sich auf das Triplettraster. Und wir können diese hohen Hüte hier machen, sie dreifachen. Um dies zu widerspiegeln, können wir zurück zu unserem Snare-Abschnitt gehen. Haben diese Schleife erstellt und machen diese snare Rolle. Es triplettiert so. Jetzt, da wir unsere Trucks getrennt haben, ist es einfacher, die Kanäle auch zu mischen. Also wollen wir vielleicht die hohen Hüte ein wenig hochbringen. Denken Sie nun daran, Sie können eine Geschwindigkeit verwenden, um einige Variationen hinzuzufügen, vor allem in den High-Hat-Rollen hier können wir ein Roll-up, die Geschwindigkeit hier einführen , um es ein wenig interessanter zu machen. Wir können vielleicht Todesfälle bringen ging eine Menge davon runter. Nun lasst uns mit einigen zusätzlichen Komponenten schichten und wir haben hier einen Shaker. Jetzt können wir Säge Layer hinzufügen, ein Break Beat. Jetzt brechen Beat als Aufnahme eines Trommelsolo , das gehackt oder in einem Track gelooped verwendet werden könnte. werde nicht ins Detail gehen, wie ich das SprayC zerstückelt weil wir in das nächste Level einsteigen werden. Aber einfach habe ich hier einen Dschungel-Think Pause. Und wenn es in die Schicht kam es mit dem Rhythmus, den wir hier geschrieben haben. Und um ganz zusammenzufassen, habe ich hier eine 808 Basis als Rhythmus damit. Es wird den gleichen Kick verwenden, anstatt mit diesem gefälschten Triplett, aber doppelte Zeit wie das. Und lasst uns es spielen. So haben wir hier einen sehr komplexen Pauli-Rhythmus. Wir haben dieses doppelte gefälschte Triplett des Kicks. Wir haben diesen Halbzeit-Klatsch als all diese synkopierten Schlingen. Wir fügen auch einen schnellen hohen Hut mit Drillingen hinzu, und dann haben wir ihn mit einem Think Break und Shaker geschichtet. So tut dies, wie Sie verschiedene Rhythmen kombinieren, um einen Polyrhythmus zu erstellen. Also ermutige ich euch, verschiedene Rhythmen zu erforschen, Schreiben zu üben und verschiedene Kuchenmuster als Snaremuster zu kombinieren. Und dann macht es wirklich Spaß. Sobald Sie diese Muster beherrschen, dann können Sie sie kombinieren, um einige wirklich interessante Polyrhythmen zu erstellen. Also wirklich ermutigen Sie Jungs, diese verschiedenen Muster zu lernen und kreativ zu werden. Ordnung, das ist also das Ende von Level drei. Able phi1 ist zentrale Übungen. Herzlichen Glückwunsch, dass du es so weit gemacht hast Ich hoffe, ihr habt das genossen. Es stellen Sie sicher, dass Sie jede Lektion oft üben, bis Sie die Muster auswendig gelernt haben. Bis dahin sehe ich dich bei der nächsten Lektion.