Von der Kunst leben: Strategien für den Aufbau deines kreativen Unternehmens | Brooke Glaser | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Von der Kunst leben: Strategien für den Aufbau deines kreativen Unternehmens

teacher avatar Brooke Glaser, Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Verdiene deinen Lebensunterhalt als Künstler:in: Aufbau Geschäfts, das zu dir passt

      1:37

    • 2.

      So ziehst du den optimalen Nutzen aus diesem Kurs

      2:23

    • 3.

      Ein Leben wie aus einem Tagtraum schaffen

      3:18

    • 4.

      Der Kompass: Werte

      2:15

    • 5.

      Auf welche Weise kannst du deinen Lebensunterhalt verdienen?

      6:39

    • 6.

      Neuland: Neue Wege zu verdienen

      1:36

    • 7.

      Nächste Stufe: Lerne von „Konkurrenten“

      2:35

    • 8.

      Lass dein Licht scheinen: Du bist einzigartig

      2:02

    • 9.

      Branding: Bist du Gothic?

      5:26

    • 10.

      Verwirkliche deine Träume: Ziele, Motivation und Produktivität

      6:51

    • 11.

      Systeme erstellen: So einfach wie möglich

      6:35

    • 12.

      Zweifel und Angst überwinden

      3:24

    • 13.

      Hilfe suchen: Mentoren und Partner zur Rechenschaftspflicht

      1:43

    • 14.

      Wo du Kunden findest

      2:59

    • 15.

      5 Methoden, deine Kunst besser zu verkaufen

      3:00

    • 16.

      Marketing: Teilen mit den richtigen Leuten

      2:01

    • 17.

      Portfolios: Das Wesentliche

      3:51

    • 18.

      Instagram: Das Wesentliche

      3:08

    • 19.

      E-Mails an Art Directors: Das Wesentliche

      5:20

    • 20.

      Halte dich an die Strategie

      0:48

    • 21.

      LinkedIn: Das Wesentliche

      1:04

    • 22.

      Newsletters: Das Wesentliche

      1:00

    • 23.

      Messen: Das Wesentliche

      1:22

    • 24.

      Postkarten: Das Wesentliche

      0:36

    • 25.

      Festlegen deiner Mindestpreise

      3:17

    • 26.

      Steuern und Rechnungswesen

      2:11

    • 27.

      Maximiere deinen Gewinn: Verschiedene Verkaufsmethoden

      6:26

    • 28.

      Hauptberufe

      1:35

    • 29.

      Umsonst arbeiten

      4:46

    • 30.

      Preisgestaltung

      7:15

    • 31.

      Tipps zum Verhandeln

      7:16

    • 32.

      Verträge (und Rechnungswesen) ohne Angst

      7:59

    • 33.

      Positioniere dich für den Erfolg

      0:37

    • 34.

      Was kommt als Nächstes?

      2:14

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

36.879

Teilnehmer:innen

420

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo, ich bin Brooke Glaser und arbeite in Vollzeit als Illustratorin. Ich habe ein Unternehmen aufgebaut, das mich komfortabel unterstützt und mir die Freiheit gibt, zu arbeiten, wo und wann ich mich entscheide. Aber das war nicht von Anfang an so. Ich habe Jahre gebraucht, um diese Lektionen zu lernen, aber als sie endlich verstanden hatte, begann mein Geschäft wirklich zu florieren.

Dies ist ein unterhaltsamer, praktische rund umfassender Leitfaden zum Geldverdienen als Künstler:in. Du brauchst kein Fachwissen in allen Bereichen, aber es ist sehr hilfreich zu verstehen, wie die verschiedenen Aspekte des Geschäfts sich gegenseitig beeinflussen.

Zuerst müssen wir herausfinden, wie dein Wunschtraum vom Geschäft aussieht: Überlege dir, wie du dir dein Leben vorstellst und wie sich das mit den verschiedenen Künstlerberufen vereinen lässt. Dann versuchen wir herauszufinden, warum Leute von dir kaufen würden und wie du dich anhand deiner BEREITS VORHANDENEN Stärken von der Konkurrenz differenzieren kannst. Wir befassen uns damit, wie du Ziele setzen, motiviert bleiben und Systeme einrichten kannst, die für einen reibungslosen Geschäftsablauf sorgen. Im zweiten Abschnitt geht es darum, wo du Kunden und Tipps zur Weitergabe deiner Arbeit an die richtigen Personen finden kannst. Im dritten Abschnitt ergründen wir die verschiedenen Möglichkeiten zur Optimierung deiner Investitionen und Anstrengungen, die Preisgestaltung, die Feinheiten von Verträgen und geben dir Tipps zum Verhandeln.

Wenn du dein erstes Kunstgeschäft gründest, ist dies Kurs richtig für dich. Und wenn du schon einige Jahre im Geschäft bist, dir jedoch nicht über deine Richtung im Klaren bist, hilft dir dieser Kurs hoffentlich, die Schwerpunkte für deine Anstrengungen zu definieren.

Besonderer Dank geht an Zeke's Lunchbox und Furry Little Peach, die ich freundlicherweise als Beispiele für meine Branding-Lektion verwenden durfte. Herzlichen Dank ebenfalls an Daniel Berg-Johnsen für seine Hilfe beim Filmen dieser Einführung.

Außerdem teile ich meine liebsten Kunsttipps, Tutorials und andere Ressourcen für Künstler:innen per E-Mail.  Mach hier mit.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Brooke Glaser

Illustrator

Top Teacher


Click here to get your Procreate Gestures Cheatsheet

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Verdiene deinen Lebensunterhalt als Künstler:in: Aufbau Geschäfts, das zu dir passt: Hi, ich bin Brooke Weiser, eine Vollzeit-freiberufliche Illustratorin. Ich habe ein Unternehmen aufgebaut, das mich bequem unterstützt und es mir ermöglicht, zu arbeiten, wann und wo immer ich mich entscheide. Aber es hat nicht so angefangen. Als ich lernte, mich selbst zu verstehen und was ich speziell tat , war das Geld für andere Menschen wert, dann begann die Dinge wirklich zu fließen. Dies ist ein lustiger, praktischer und umfassender Leitfaden, um Geld als Künstler zu verdienen, müssen Sie nicht ein Experte in allem sein. Aber es macht den großen Unterschied zu verstehen, wie sich die verschiedenen Teile Ihres Unternehmens gegenseitig auswirken. Zuerst werden wir damit beginnen, klar zu machen, wie Ihr Unternehmen aussehen soll, und dann koppeln wir das gegen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Künstler Geld verdienen. Dann tauchen wir in das Verständnis ein, warum Leute von Ihnen kaufen, und nutzen die Stärken, die Sie bereits haben, um sich von der Masse abzuheben. Wir werden über Systeme sprechen, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Unternehmen reibungsloser zu gestalten. Im zweiten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Kunden und Tipps finden, wie Sie Ihre Arbeit mit den richtigen Personen teilen können. Im dritten Abschnitt werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihre Arbeit zu preisen, Vertragsdetails in 12 Tipps für Verhandlungen. Ich habe am Tatort gesummt, um diese Klasse zu erstellen. Alles, was ich immer tun möchte, ist, mit anderen Künstlern Geschäfte und Strategien darüber zu sprechen , wie man ihre kreativen Karrieren ausbauen kann. Wenn Sie Ihr erstes kreatives Geschäft starten, ist dies die Klasse für Sie, und wenn Sie seit ein paar Jahren im Geschäft sind ist dies die Klasse für Sie, , aber Sie fühlen sich unklar darüber, wohin Sie gehen, meine Hoffnung ist, dass dies Ihnen helfen wird, klar zu machen die Grundlagen Ihres Unternehmens zu verstehen. 2. So ziehst du den optimalen Nutzen aus diesem Kurs: Es ist eine Sache, durch diesen Kurs zu kommen, und es ist eine andere, sich hinzusetzen und gründlich darüber nachzudenken, wie diese Lektionen auf Sie und Ihre Kunst beziehen. Sie profitieren am meisten davon Ihre Gedanken aufschreiben, und vielleicht finden Sie sogar heraus, dass das Aufschreiben von Dingen Sie dazu inspiriert, über neue und kreativere Ideen nachzudenken. Ich habe ein kostenloses Arbeitsblatt für Schüler dieser Klasse erstellt, das du freischalten kannst, indem du auf brookeglaser.com/living gehst und deine E-Mail-Adresse eingibst. Auf der Registerkarte Projekte und Ressourcen gibt es auch einen Link zu dieser Seite. Nehmen Sie sich nach jedem Video einen Moment Zeit, um das Arbeitsblatt auszufüllen. Ich habe auch einige andere Bonusressourcen hinzugefügt die Sie möglicherweise hilfreich finden, wie Preisrechner und Leitfäden, Hilfe bei Verträgen und andere Ressourcen, die ich zu Beginn von meine Karriere. Nur eine Vorwarnung, durch das Absenden Ihrer E-Mail auch der Zugriff auf meinen Newsletter freigeschaltet. Sie können sich jederzeit abmelden. Es gibt keine Schnellpläne, um reich zu werden, und da Ihr Unternehmen einzigartig für Sie ist, kann ich Ihnen nicht einfach die Antworten geben. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie bei all diesen Dingen nicht fantastisch sein müssen. Einige erfolgreiche Künstler sind wirklich gut in Teilen ihres Geschäfts und schlecht in anderen. Es ist wie eine dieser Rube Goldberg-Maschinen. Solange Sie den Zweck jedes Teils verstehen, müssen Sie kein Experte sein, um es zum Laufen zu bringen. Sie können einen Schreiner beauftragen, der Ihnen beim Bau eines Geräts hilft. jedoch die Funktion der einzelnen Teile verstehen, können Sie ein Unternehmen aufbauen, das Ihre Stärken voll ausschöpft. Ich habe versucht, einen kurzen Überblick über all die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens zu geben, da jeder Teil gegenseitig beeinflusst und beeinflusst. Jeder Abschnitt könnte eine eigene Klasse sein, aber ich habe versucht , ihn auf die wichtigsten Informationen zu reduzieren . Die Lektionen sind so organisiert , dass Sie zwischen den für Sie relevantesten Teilen hin und her springen können. Unterricht kann grob in etwa drei Abschnitte unterteilt werden. Machen Sie sich darüber im Klaren , was Sie erreichen möchten, Beförderung und Geld. Einige dieser Lektionen möchten Sie möglicherweise immer wieder ansehen. Sie werden da sein, um dir zu helfen, und vergiss nicht den kleinen 15-Sekunden-Rückspulknopf. Einige dieser Themen finden Sie vielleicht, mit denen Sie sich noch näher befassen möchten. Ich habe auf der Registerkarte Ihr Projekt einige Ressourcen aufgelistet, die ich sehr hilfreich fand . Ich habe nicht alle Antworten, aber ich hoffe, dass die Lektionen, die ich in den letzten acht Jahren gelernt habe Ihnen helfen können, ein Unternehmen aufzubauen, das für Sie und Ihr Leben funktioniert. 3. Ein Leben wie aus einem Tagtraum schaffen: Das erste, was wir tun wollen, ist wirklich klar zu bekommen , was es ist, dass Sie tatsächlich tun wollen. Jetzt für einige von euch wird das super offensichtlich sein und super einfach erscheinen, du willst Geld verdienen, Kunst machen und für andere von euch wird es viel mehrdeutiger sein, es gibt viele verschiedene Wege da draußen und vielleicht hast du keine Ahnung den Weg, den Sie gehen wollen. Wir wollen mehr in die Besonderheiten eingehen, wir wollen mehr darüber erfahren, welche Art von Leben Sie leben wollen. Dies wird Ihnen helfen, wenn Sie versuchen, herauszufinden, welche Art von Arbeit Sie suchen und wie Sie diese Arbeit tun wollen. Der Krieg, in dem wir sind, ist Tagträumungsphase, Sie können ebenso gut für den Mond schießen und vergessen Sie nicht, begeistert zu sein, wenn Sie unter den Sternen landen. Denken Sie darüber nach, was Sie wirklich tun wollen und nicht die Dinge, von denen Sie denken, dass andere Menschen glücklich machen werden. Denken Sie darüber nach, was Ihnen wirklich wichtig ist. Das Leben ist kurz. Sie können es genauso gut damit verbringen, die Dinge zu tun, die Sie wirklich wollen. Du musst nicht dem Weg eines anderen folgen. Es gibt keinen festgelegten Weg, der sagt, so schafft man es, ein erfolgreicher Künstler zu sein. Jedermanns Definition von Erfolg ist ohnehin anders, die wirklich coole Sache an kreativen Karrieren ist, dass es keinen Weg gibt, sie zu tun. Es gibt so viele Möglichkeiten, als Künstler Geld zu verdienen. Es gibt einen Weg, der jedem passen kann, und wenn es jetzt keinen Weg gibt, kannst du so erfinden. Künstler machen nicht alle dasselbe, also möchte ich, dass du fünf Minuten an einer Tagträumkarriere arbeitest, einem Tagtraum-Leben. Sie können dies mit Stift und Bleistift und einem Notizbuch schreiben, oder Sie können ein Pinterest-Board mit Traumbildern erstellen, wie Sie es tun möchten. Stellen Sie sich in diesem Tagtraum vor, dass Sie wild erfolgreich sind und Geld kein Gegenstand ist. Wir wollen völlig ungehemmte, glückliche wilde Träume dafür. Wenn du wüsstest, dass du nicht scheitern könntest, was würdest du dann tun? Denken Sie darüber nach, wo Sie arbeiten möchten. Träumen Sie davon, an einem abgelegenen tropischen Strand zu arbeiten, während Sie die Welt bereisen? Sind Sie allein in Ihrem eigenen privaten Studio, das perfekt mit allen Kunstmaterialien ausgestattet ist , die Sie sich wünschen könnten? Wünschen Sie, dass Sie in einem Büro voller kreativer Menschen arbeiten und in einem Team arbeiten, um tolle Kunst zu machen? Oder sind Sie die Seele kreativ in einem Unternehmen und beraten sie, was zu tun ist? Wie arbeitest du? Werden Sie chaotisch mit Farben? Sind Sie auf der Couchzeichnung auf einem iPad zusammengerollt? Was für eine Art von Arbeit machst du? Arbeiten Sie an großen Kampagnen für namhafte Unternehmen, die Sie mit Ihren Freunden prahlen können. Ar? Zeichnen Sie niedliche Tiere, die perfekt in einem Kinderzimmer gehen? Machst du Arbeit, dass es Menschen inspirieren wird? Wann arbeitest du? Wann sind Sie mit Freunden und Familie? Arbeitest du den ganzen Morgen und hast dann den ganzen Nachmittag mit deinen Kindern? Was ist eine Traumsituation für Sie? Denken Sie daran, es geht darum, was Sie wirklich glücklich macht. Versuchen Sie nicht, etwas zu sein, das Sie nicht sind. Mach dir keine Sorgen darüber, dass du Menschen beeindrucken willst. Mach dir keine Sorgen, Leute zu beeindrucken. Wenn Sie Probleme haben, darüber nachzudenken, was Sie wollen, denken Sie an Ihre Vorbilder. Künstler, die Sie super bewundern. Was ist mit ihrem Leben ist attraktiv für Sie? 4. Der Kompass: Werte: Als Nächstes möchten wir uns mit Ihren Werten auseinandersetzen. Die Werte sind wie ein Kompass, der Sie in die richtige Richtung zeigt. Sie werden die Arbeit bestimmen, die Sie suchen werden. Wenn Sie Arbeit tun, die Ihren Werten wirklich gut entspricht, wird es Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sinnvolle Arbeit leisten, es wird Sie inspirieren und begeistern und Sie erfüllen. Es wird Ihnen helfen, sich aufgeregt zu fühlen, am Morgen aufzustehen und diese Projekte anzugehen. Beispiele für Werte können Ehrlichkeit, Kreativität oder Positivität sein. Vielleicht ist Familie ein wichtiger Wert für Sie, Dienst für andere. Nicht die gesamte Arbeit, die Sie tun, wird perfekt zu diesen Werten passen, vor allem auf den ersten, aber idealerweise, wenn Sie Ihre kreative Karriere aufbauen, werden Sie immer mehr Arbeit leisten, die wirklich mit Ihren Werten übereinstimmt. Moral sind wirklich den Werten ähnlich. Du willst keine Arbeit übernehmen, die gegen deine Moral verstößt. Jetzt mögen Sie nicht einen Kunden oder einen Job, Sie sind vielleicht nicht begeistert darüber, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass es gegen Ihre Werte verstößt und manchmal müssen Sie nur Miete zahlen. Vielleicht sind Sie nicht aufgeregt, zum Beispiel Illustrationen zu machen, ein Versicherungsagent, aber es wird wahrscheinlich nicht gegen Ihre Moral gehen. Auf der anderen Seite könnte es gegen Ihre Moral oder Werte gehen, wenn eine Zigarettenfirma Sie bittet, Illustrationen für sie zu tun. Werte werden Ihnen auch helfen, die Arbeit zu bestimmen, die Sie übernehmen. Zum Beispiel ist einer meiner Werte Unabhängigkeit. Jobs zu nehmen, die mich zwingen würden, zu einer bestimmten Zeit in ein Büro zu gehen einer bestimmten Zeit in ein Büro würde ziemlich schnell dazu führen, dass ich mich verbrannt und unglücklich fühlte. sind Jobs, die ich nicht mehr suche. Wieder, am Anfang, müssen Sie vielleicht Dinge tun, die nicht perfekt mit Ihren Werten übereinstimmen, aber während Sie bauen, möchten Sie Dinge tun, die Sie begeistern und inspirieren, und das Aufschreiben Ihrer Werte wird Ihnen helfen dass, damit Sie nach diesen Dingen suchen können. In Ihrem Projektregister habe ich eine Liste von Werten für Sie eingefügt, damit Sie beginnen und natürlich Ihre eigenen Werte schreiben können. 5. Auf welche Weise kannst du deinen Lebensunterhalt verdienen?: Nun, da wir geklärt haben, was für Sie wichtig ist, wollen wir klären, was für die Leute wichtig ist, die für Ihre Kunst bezahlen werden. Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf die verschiedenen Arten von Menschen werfen, die sie sein könnten. Jetzt gibt es zwei große Spaltung hier. Es gibt Unternehmen, mit denen Sie arbeiten, und es gibt Kunden, mit denen Sie arbeiten. Einige Leute würden dies B nach B nennen, was Business to Business ist, oder B nach C, was Business to Customer ist. Aber das wirklich langweilig und ich versprach dir einen lustigen Kurs, keine langweilige Klasse. Aber der Grund, warum ich diese Unterscheidung machen möchte, ist, dass diese zwei verschiedenen Gruppen, sie sind wirklich sehr unterschiedlich in der Art, wie Sie Ihre Arbeit verkaufen werden. Zusammenarbeit mit Unternehmen ist eine sehr traditionell etablierte Art, als Künstler Geld zu verdienen. Es kann sehr lukrativ sein und es hat viele Vorteile. Aber Sie müssen die Kunstwerke, die Sie für die Arbeit mit Unternehmen machen, gerecht werden. Unternehmen möchten vielleicht, dass Sie einige Dinge ändern, so dass es für das, was sie tun, funktioniert. Zusammenarbeit mit Kunden bedeutet, dass Sie die Freiheit haben, alles zu machen, was Sie wollen. Wenn Sie seltsame außerirdische Kunst dank des Internets machen, wird es einen Markt von Menschen geben, die daran interessiert sind, was Sie tun. Aber das ist eine neuere Art, Kunst zu verkaufen, und nicht alle Wege, das zu tun, sind klar definiert. Möglicherweise haben Sie mit zusätzlicher Arbeit im Voraus zu tun , um herauszufinden, wie Sie Ihr Unternehmen arbeiten, wie Sie Ihr Kunstwerk verkaufen können. Aber weißt du, du hast viel mehr Freiheit. Wahrscheinlich wirst du ein bisschen von diesen beiden Dingen tun. Die meisten Vollzeit-Künstler arbeiten in mehreren Märkten. Aber das ist genug Theorie. Schauen wir uns einige spezifische Beispiele an. Zum einen sind die Märkte, auf denen Sie mit anderen Unternehmen und Unternehmen zusammenarbeiten. Dies könnte redaktionelle Illustration oder Zeitschrift Illustration, Textilien und Wohnkultur, wie Wetten oder Wandkunst, Grußkarten, Schreibwaren, Mode, Kleidung, Videospiele, TV und Animation, Werbung, Kinderbücher, Publishing und vieles mehr. Nun könnte dies auch nur Ihre Kunst an diese Unternehmen verkaufen, oder es könnte im Haus für die Unternehmen mit einem Gehalt als Vollzeitjob arbeiten. Market 2, ist, wo Sie an Kunden verkaufen. Nun könnte dies sein, Ihre Produkte mit Kunst auf ihnen zu verkaufen , wie Drucke oder Aufkleber oder Stifte in Ihrem eigenen Shop und vielleicht ist das online oder persönlich in Märkten, oder vielleicht ist es sogar verkauft es an andere Geschäfte, die es verkaufen. Das wäre Großhandel. Du könntest deine Kunst wieder online oder persönlich unterrichten. Sie können sich selbst grafische Romane und eigene Bücher veröffentlichen, sogar Animationen machen. Es gibt nur eine unendliche Menge an Möglichkeiten, Ihre eigene Kunst an Kunden zu verkaufen. Nun, das ist keine umfassende Liste. Es gibt sicherlich mehr Möglichkeiten, als Künstler Geld zu verdienen. Die meisten Vollzeit-Künstler arbeiten in mehreren Märkten. Aber während Sie diese verschiedenen Märkte erforschen, möchten Sie individuell darüber nachdenken und wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie Ihre Energie auf das Eindringen in einen Markt nach dem anderen konzentrieren , bevor Sie sich in andere verzweigen. Es ist immer ein Gleichgewicht für mich, die Klasse prägnant zu halten und auch sicherzustellen, dass ich genug Beispiele gebe. Wenn Sie reale Beispiele für diese Märkte wünschen, lassen Sie mich im Community-Reiter unten wissen , für welche Märkte Sie Beispiele sehen möchten. Wie Sie versuchen, herauszufinden, in welche Märkte Sie bekommen wollen. Sie möchten über die Art von Kunstwerk nachdenken, die sie kaufen. Natürlich möchten Sie in einem Markt arbeiten, der Kunst kauft, die Sie gerne machen. Aber Sie möchten sich wirklich ausführlich darüber informieren. Wenn Sie Grußkarten verkaufen möchten, sollten Sie in ein Geschäft gehen und Sie sollten sehen wie viele verschiedene Abschnitte von Kunstwerken, die sie kaufen. Wie sie Geburtstagskarten machen, machen sie Sympathie-Karten. Welche Art von Farben verwenden sie in diesen speziellen Designs? Haben sie eine viel größere Geburtstagsabschnitt, als sie eine Hochzeit Abschnitt tun. Dies sind Dinge, auf die Sie achten möchten , wenn Sie Ihr Portfolio aufbauen. Wenn Sie in Kinderkleidung kommen möchten, schauen Sie sich die Marken an, mit denen Sie daran interessiert wären. Verwenden sie nur eine begrenzte Farbpalette? Wenn ja, sollten Sie das im Hinterkopf behalten, während Sie über die Kunst nachdenken, die Sie machen, wenn Sie Ihre eigenen Produkte von Kunstwerken verkaufen möchten, denken Sie darüber nach, wofür die Leute tatsächlich Ihre Kunst verwenden würden. Würden Sie finden, was Sie verkaufen? Wenn nicht, wer würde es dann tun? Interessieren sich Teenager für Ihre Arbeit? Sind die Dinge, die Sie Ihr Kunstwerk auf Dinge setzen, die Teenager sich leisten könnten zu kaufen oder die sie tatsächlich verwenden würden? Sie wollen so viel aus dem Internet recherchieren, wie Sie können. Nun, vielleicht können Sie Kinderbuchillustration online recherchieren. Es gibt nichts Besseres, als in eine Buchhandlung zu gehen und zu sehen, wie sie die Bücher arrangieren und ausstellen, und was dazu führt, dass ein Buch mehr herauskommt als andere, auch wenn es nur auf dem Regal sitzt. Dies ist etwas, das Sie nicht herausfinden können, nur indem Sie online recherchieren. Sie werden auch überlegen wollen, wie der Kunstprozess für diese verschiedenen Märkte funktioniert. Redaktionelle Illustration hat eine sehr schnelle Turnaround. Wenn Sie Arbeit sehr, sehr schnell machen und Sie unter hohem Druck arbeiten, vielleicht ist redaktionelle wie der perfekte Markt für Sie. Aber wenn ein eintägiger Turnaround dich übel macht, ja, vielleicht ist Editorial ein No-Nein für dich. Wenn Sie über die Zusammenarbeit mit Kunden nachdenken, gedeihen Sie, wenn Sie persönlich mit Menschen sprechen? Vielleicht werden Märkte gut zu Ihnen passen, oder verabscheuen Sie diese Idee? Vielleicht sollten Sie sich auf den Aufbau eines Online-Shops konzentrieren. So viel Kunst zu machen macht Spaß, es ist ein Job. Was Sie tun, ist, jemandem einen Dienst anzubieten, der entweder nicht tun kann, was Sie tun, oder wird Geld, Zeit oder andere Ressourcen sparen, um Sie für diese Arbeit einzustellen. Versuchen Sie zu verstehen, warum Leute bei Ihnen kaufen oder mieten. Macht Ihre Kunst eine langweilige Wasserflasche, etwas mehr Spaß, etwas, das in den Regalen hervorstechen wird, das mehr Wasserflaschen verkaufen wird? Und warum kaufen Kunden diese Dinge? Die Leute kaufen Wandkunst, weil sie ihr Haus schön aussehen lässt. Aber auch, weil es etwas über sich selbst sagt. Wenn sie ein Kunstwerk kaufen, das super trendy ist, steht es: „Hey, ich bin stilvoll.“ Oder vielleicht ist es etwas Lustiges. Da steht: „Hey, ich habe einen Sinn für Humor.“ Ihr ausgewähltes Markt zu verstehen ist etwas, das Sie im Laufe der Zeit lernen werden. Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie gerade nicht so viel darüber wissen, Sie wollen nicht in der Forschungsphase stecken bleiben. Es ist viel wichtiger, dass Sie Zeit damit verbringen , großartige Kunstwerke zu erstellen und es mit den richtigen Leuten zu teilen. Sie werden über diese Märkte im Laufe der Zeit lernen, während Sie diese Arbeit tun. 6. Neuland: Neue Wege zu verdienen: Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, Künstler zu sein. Früher war es, wenn du Bilder verkaufen wolltest, wenn du in die Galerie gehen musstest, und sie nahmen eine große Provision an, und sie nahmen eine große Provision an, und sie beschlossen, ob sie ihre Kunstwerke ihren Sammlern zeigen würden oder nicht, und jetzt kannst du deine Kunstwerke auf Redbubble oder Society6, und sie machen die Kunst für Sie und versenden sie an Kunden. Oder Sie können einen Etsy-Shop eröffnen, oder heck sogar ein Instagram, und verkaufen Sie Ihre Original-Ölgemälde. Aber auch all das sind alte Nachrichten. Kannst du glauben, dass Etsy über 13 Jahre alt ist? Dinge wie Kickstarter und Patreon verändern die Art und Weise, wie Künstler ihren Lebensunterhalt verdienen können. Die Regeln darüber, welche kreative Arbeit man monetarisieren kann und wie man seinen Lebensunterhalt als Künstler verdienen kann, werden jetzt komplett neu geschrieben, und wirklich, jetzt ist eine Zeit, in der man Dinge tun kann, die keine Künstler zuvor getan haben. Ich werde nicht in diese Klasse eintauchen, weil sie so neu und revolutionär sind. Ich kann Ihnen nicht wirklich viel Anleitung geben, aber ich glaube, ich würde Sie betrügen, wenn ich diese Ressourcen nicht erwähnen würde. Besonders Patreon, ich denke, Patreon ist revolutionär für die Kunstwelt, und nicht genug Künstler reden darüber. Aber nur um Ihnen einen kurzen Überblick über Patreon zu geben, ist Patreon im Grunde wie Schirmherrschaft. Shakespeare hatte Aristokraten, um ihn zu bezahlen, um diese erstaunlichen Stücke zu produzieren. Patreon ist ein Weg für Künstler, Menschen zu finden, die bereit sind, sie monatlich oder pro Schöpfung zu bezahlen, und ihnen viel mehr ein konsistentes Einkommen zu geben. 7. Nächste Stufe: Lerne von „Konkurrenten“: Es ist wirklich wertvoll für Sie zu wissen, was andere erfolgreiche Künstler in Ihrem Markt tun. Eins, so dass Sie besser werden können, was Sie tun und noch wichtiger, Nummer 2, damit Sie herausfinden können, wie Sie sich von der Masse abheben und Ihre eigene Einzigartigkeit glänzen lassen können . Es ist schwer, das zu tun, wenn Sie nicht wissen, was andere Leute tun weil Sie nicht wissen, was Sie anders oder besonders macht. Hausaufgaben Zeit, also möchte ich, dass Sie drei Vorbilder finden die erfolgreich auf dem Markt arbeiten, in den Sie einbrechen möchten. Vielleicht arbeiten sie mit Kunden zusammen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten, vielleicht haben sie Auszeichnungen gewonnen. Schau dir sowohl die Kunst an, die sie herstellen, als auch wie sie sie sie der Welt präsentieren. Das Ziel ist es, Inspiration zu erhalten und diese an die Art und Weise anzupassen, wie Sie Geschäfte machen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Kunst auf Märkten verkaufen wollen, gehen Sie zu einigen Märkten und sehen, wie die geschäftigen Stände ihren Stand eingerichtet haben. Was zieht Sie an? Wie haben sie ihre Kabine aufgestellt? Stellen sie ihren Tisch direkt in die Reihe, in der die Leute vorbeigehen? Kannst du in die Kabine gehen und dich umsehen? Verwenden sie Farben für ihr Dekor, die zu den Kunstwerken passen, die sie verkaufen? Wie zünden sie ihren Stand an? Was können Sie mitnehmen und sich an die Art und Weise anpassen, wie Sie Ihren Stand aufbauen würden? Das Ziel hier ist nicht, das zu kopieren, was sie tun. Das ist nicht cool und es würde Sie sowieso nicht sehr weit bringen, denn wenn Sie denselben Kunden das Gleiche präsentieren, warum sollten die Kunden an etwas interessiert sein , das sie woanders von jemandem bekommen können, der erfahrener ist? Du musst hier dein eigenes Ding machen. Ihre Konkurrenz zu erforschen ist wichtig, aber Sie wollen nicht in der Vergleichsfalle erwischt werden. Denken Sie daran, was die Leute dort herausstellen, ist ihre Highlight-Rolle. Sie sehen nicht die Deals, die durchgefallen sind, und Sie wissen nicht , für welche dieser Kunden ein Albtraum waren. Eifersucht ist auch eine Sache, Eifersucht kann manchmal ein Rampenlicht sein, um Ihnen die Dinge zu zeigen , die Sie heimlich wirklich wollen. Wenn Sie sich eifersüchtig fühlen, fragen Sie sich, was ist es, dass sie haben, dass ich wirklich will? Bekommen sie Arbeit mit Kunden, auf die Sie Angst hatten, zu erreichen? Haben sie Social Media gemeistert und Sie haben sich einfach nicht die Zeit genommen, um zu lernen, wie es für Sie funktioniert? Denken Sie daran, dass Sie strategisch sein wollen, tun Sie nicht nur etwas, weil es für jemanden anderen funktioniert . Sie können 10 Jahre in ihrer Karriere sein und Sie haben gerade erst begonnen oder sie können andere Ziele haben als Sie und sie könnten trainiert werden, um anderes als das, was Sie zu erreichen versuchen. 8. Lass dein Licht scheinen: Du bist einzigartig: Sie sind schon einzigartig, auch ohne dass Sie versuchen, es zu sein und Sie können nicht helfen. Der schwierige Teil ist herauszufinden, was dich einzigartig macht. Denn wenn du so etwas wie ich bist, sind wir oft blind für unsere eigenen Stärken. Aber diese Stärken sind das, worin Sie sich hineinlehnen wollen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, herauszufinden, was Ihre Stärken sind oder was Sie einzigartig macht, fragen Sie Leute, die mit Ihrer Arbeit vertraut sind; Ihre Kollegen, Ihre Freunde und Ihre Familie. Manchmal kann dies so einfach sein wie der Stil Ihres Kunstwerks. Vielleicht sind es die Farben, die du verwendest. Vielleicht ist es dein kühner Sinn für Humor. Vielleicht stehen Sie wirklich in einer Menge im Mittelpunkt. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise so viele persönliche Ereignisse wie möglich durchführen. Gibt es Dinge, die Sie tun können, die Ihre Kollegen vielleicht nicht in der Lage sind? Nutzen Sie diese Stärken zu Ihrem Vorteil. Ich möchte, dass du eine Liste machst. Was sind Ihre Stärken? Worin bist du wirklich gut? Haben Sie starke Schriftzug-Fähigkeiten? Stellen Sie sicher, dass Sie diese Stücke oft teilen, damit die Menschen sich bewusst sind, dass Sie diese Art von Arbeit erledigen können. Sind Sie großartig in Grafikdesign oder Fotografie? Dann machen Sie Fotos von Ihrer Kunst, um Ihnen dabei zu helfen, sich von der Masse abzuheben. Verwenden Sie Grafikdesign, um Ihre Marketingmaterialien wirklich glänzen zu lassen, und besser als die nächsten Künstler. Worin bist du sonst noch gut? , und was sonst? Gibt es etwas, was Ihr Markt fehlt, das Sie anbieten können? Oder gibt es etwas, das Sie lernen können, zu tun? Video ist ein großer Teil des Marketings und viele Unternehmen sind wirklich an Videoinhalten interessiert. Ich habe viele Illustratoren gesehen, wie man animierte Gifs ihrer Arbeit macht. Diese animierten Gifs fangen nicht nur die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich, es ist auch eine Fähigkeit, die sie an ihre Kunden verkaufen können. ein paar Jahren wurde mir gesagt, dass die Leute in meinem Markt mehr Illustratoren mit Schriftzug sehen wollten. Also fing ich an, so viel ich konnte zu lernen, und ich landete einige meiner besten Kunden. Dank meiner Schriftzeit. 9. Branding: Bist du Gothic?: Erinnern Sie sich, als Sie in der Highschool waren, andere Blicke ausprobiert haben? Hast du jemals versucht, ein Golf oder vielleicht ein Skater oder ein Theaterfreak oder sogar ein Starsportler zu sein? Sie haben wahrscheinlich Ihre Haare in einer bestimmten Weise gemacht, Sie haben bestimmte Musik gehört, Sie haben wahrscheinlich sogar eine bestimmte Art und Weise gehandelt. Das war deine persönliche Marke. Als Kunstgeschäft wollen Sie dasselbe tun. Sie möchten, dass die Leute in der Lage sind, sich anzusehen, was Sie da draußen haben, und bekommen eine Stimmung dafür, wer Sie sind und worum es geht, nur mit einem Blick. Sie müssen kein perfektes Logo haben, vor allem, wenn Sie gerade anfangen, aber eine starke Marke kann Ihnen helfen, sich auffallen und auffallen zu lassen. Es kann auch machen Sie unvergesslicher. Als zusätzlichen Vorteil, wenn Sie ein starkes Branding an Ort und Stelle haben, müssen Sie nicht so hart darüber nachdenken, wie Sie Dinge tun. Sie haben einen Blick bereits für die Art und Weise, wie Sie Dinge teilen, so können Sie einfach tun, dass immer und immer wieder. Wenn du anfängst, über deine Marke nachzudenken, möchte ich, dass du anfängst, darüber nachzudenken, wie du willst, dass die Leute sich fühlen oder was du willst, dass sie denken, wenn sie deine Arbeit sehen. Willst du so spielerisch oder ernst kommen? Wollen Sie, dass die Leute denken, es ist süß oder modisch oder etwas anderes? Ich möchte, dass Sie drei Dinge wählen, die Sie möchten, dass ein potenzieller Kunde denkt oder fühlt, wenn er Ihre Arbeit sieht. Dann möchte ich, dass du darüber nachdenkst, wie du dieses Gefühl oder die Stimmung visuell zeigen kannst. Welche Farben sagen, ich bin ein seriöser Künstler? Welche Schriftarten? Wie können Sie Ihre Arbeit so präsentieren, dass sie diese Stimmung verleiht? Lassen Sie uns einige Beispiele durchgehen. Zuerst möchte ich über Shaun von pelzigen kleinen Pfirsich sprechen. Sie hat einen wirklich gut gebrandeten YouTube-Kanal. Ich zeige Ihnen ihre Videos hier. Sie werden feststellen, dass sie die Farbe Gelb als Markenelement verwendet , um wirklich glückliche, bunte Sachen zu vermitteln. Sie verwendet Gelb für ihren Titel. Sie verwendet die gleichen Schriftarten für ihre Titel auf ihren Titelfotos für ihre Videos und Sie werden sogar bemerken, dass sie manchmal sogar gelbe Kleidung trägt. Ihr Instagram nutzt auch diese senffarbige, gelbe Farbe. Sie verwendet nicht ausschließlich Gelb, auch ihr Kunstwerk hier. Das ist ihr Inktober, es ist nicht alles bunte Kunst. Wenn Sie sich ihren Instagram-Feed ansehen, können Sie wirklich den gleichen Stil wiederholt sehen. Auch hier verwendet ihr Kunstwerk nicht unbedingt Gelb, aber sie verwendet diesen gelben Hintergrund, um es zu betonen. Wenn Sie sich ihren Laden ansehen, ist es dasselbe. Obwohl sie alle Arten von schönen farbigen Artwork hat, legt sie es auf einen gelben Hintergrund, um es herausspringen und aussehen, als ob alle diese Stücke zusammen gehören. Sie teilt diesen Prozess sogar in einem YouTube-Video, in dem sie einige ihrer Kunstwerke fotografiert . Dies ist etwas, das Sie leicht tun können, auch wenn Sie keine ausgefallenen Lichter haben. Sie können dies vor einem Fenster tun und eine wirklich tolle Aufnahme von Ihrem Kunstwerk auf einem farbigen Hintergrund bekommen . Sie tat das gleiche für ihr Kinderbuch, und sie steckte auch lustige, bunte Konfetti hinein. Sie werden auch feststellen, dass ihr Profilbild dieselbe gelbe Farbe verwendet, und sie verwendet dasselbe Profilbild auf allen ihren Social-Media-Kanälen. Als nächstes werfen wir einen Blick auf Julia von Zekes Lunchbox, und sie verwendet auch Farbe wirklich stark als Teil ihrer Branding-Elemente. Sie verwendet viel Rosa, verschiedene Rosatöne. Sie verwendet ähnliche Farbpaletten in vielen ihrer Kunstwerke, auch wenn sie es nicht getan hat, die Art und Weise, wie sie ihre Arbeit in ihrem Geschäft mit diesen verschiedenen kleinen lustigen, kitschigen, kleinen Höschen um ihr Kunstwerk fotografiert , hilft, eine zusammenhängende Schauen Sie. Sie schafft die gleiche Kohäsion auf ihrem Instagram. Schauen wir uns ihre Profilseite hier an. Sie hat all ihre Instagram-Geschichten, die kleinen Highlights auf ihrer Profilseite. Sie alle haben eine rosa oder lila Abdeckung, um den ganzen Look zusammen zu binden. Wieder verwendet sie keinen rosa Hintergrund für alles, aber viel davon wird ein Element von Rosa darin haben. Wenn wir uns ihre YouTube-Seite ansehen, macht sie einen wirklich großartigen Job, ihre Coverfotos zu brandmarken. Werfen wir einen Blick auf ihre Titel hier. Sie sind nicht immer die gleichen Farben. Sie sind nicht immer rosa, aber sie verwenden eine Schriftart, die psychedelisch ist und die zu ihrem Kunstwerk passt, was super psychedelisch ist. Das ist ein wirklich großartiges Beispiel für die Projektion dieser psychedelischen Stimmung da draußen, so dass die Menschen sofort ein Gefühl dafür bekommen, worum es geht, auch wenn ihre Kunst nicht im Thumbnail steht. Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie drei Dinge teilen, die Sie wollen, dass die Menschen fühlen und denken, wenn sie Ihre Arbeit sehen. Gehen Sie zu Ihrem Projekt-Reiter, klicken Sie auf Erstellen Sie ein Projekt und teilen Sie diese drei Dinge mit uns. Es hat keinen Sinn zu betonen, die perfekte Marke zu haben, vor allem, wenn Sie zum ersten Mal anfangen, werden sich diese Dinge ändern und weiterentwickeln. Tatsächlich werden Sie wahrscheinlich die Art und Weise aktualisieren wollen, Sie Dinge alle paar Jahre tun, nur um es frisch zu halten, und im Trend, und sicherstellen, dass es immer noch reflektiert Dinge, die für Sie wichtig sind. Das Wichtigste, was Sie tun können, ist, mehr Arbeit zu machen und es vor den richtigen Leuten zu bekommen. 10. Verwirkliche deine Träume: Ziele, Motivation und Produktivität: Eines der großen Dinge, mit denen ich zu kämpfen hatte, als ich mein erstes kreatives Geschäft begann , war, dass ich nicht wusste, was ich täglich tun sollte. Ich habe Stunden damit verschwendet, ein neues Kunstwerk zu erforschen, meine E-Mail zu aktualisieren oder meine Social Media Statistiken 20 Mal am Tag zu überprüfen. Ich tat eine Menge Dinge, die mir das Gefühl gab, als wäre ich produktiv, aber sie haben mir nicht wirklich geholfen, die großen Dinge zu erreichen, die ich wollte. Zielsetzung hat das alles für mich verändert. Zuerst würde ich am Morgen einfach mein einziges Ziel aufschreiben, und das würde mir genug Motivation geben, mich daran zu erinnern, wenigstens einen Schritt in Richtung dieses Ziels jeden Tag zu machen. Als ich anfing, mit meinen Zielen spezifischer zu werden, wurde es viel klarer als wirklich, was ich tun musste , um sie auf einer täglichen Basis zu erreichen. Für mich waren die besten Ergebnisse etwas ganz Besonderes, das erreichbar war, mich aber außerhalb meiner Komfortzone geschoben hat und eine Deadline hatte. Rückwärtsplanung ist, wo Sie Ihr Ziel verfolgen und dann finden Sie alle Schritte, die Sie benötigen, um es zu erreichen und wie lange diese Schritte dauern, und dann planen Sie jeden dieser Schritte rückwärts, beginnend mit dem Punkt, an dem Ihre Frist ist. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten bis Dezember eine neue Sammlung von fünf Drucken veröffentlichen. Sie müssen jedes dieser fünf Stücke malen, sie drucken lassen, Fotos machen, um sie in sozialen Medien und Ihrem Geschäft zu teilen, und sie in Ihrem Geschäft zu bekommen. Sie müssen die Zeit in Ihrer Woche planen, um jede dieser Aufgaben rückwärts ab dem Deadline Dezember auszuführen. Sie müssen alle Beschreibungen und Fotos bis zum 30. November in Ihrem Shop geladen haben, würden Sie nicht nehmen, sagen wir 30 Minuten. Um dies zu tun, müssen Sie Ihre Fotos bereits am Vortag gemacht haben. Wir werden sagen, das dauert eine Stunde. Sie müssen arbeiten oder kümmern sich um Ihr Kind oder andere Verpflichtungen am 29. November. Du weißt, dass du es an diesem Tag nicht schaffen wirst, also musst du es am Vortag am 28. planen. Um die Fotos aufnehmen zu können, müssen Sie Ihr Kunstwerk bereits drucken lassen. Nehmen wir an, dass Ihr lokaler Drucker in der Regel ein paar Tage dauert , um die Drucke umzudrehen, sobald Sie sie eingebracht haben, so dass Sie in diesen Tagen Budget einplanen müssen. Sie möchten wahrscheinlich die fertigen Dateien um den 26. November zu ihnen bekommen, und Sie müssen die Teile fertig stellen, bevor Sie sie an den Drucker senden können. Unter der Annahme, dass es einen Tag dauert, um jedes dieser Stücke zu machen, müssen Sie beginnen, an diesen fünf Tagen früher zu arbeiten. Sie werden nicht am Wochenende arbeiten, also müssen Sie auch diese Zeit budgetieren. Nehmen wir an, Sie werden anfangen, irgendwo um den 19. zu zeichnen. Ich unterschätze oft, wie lange es tatsächlich dauern wird, um etwas zu erledigen, ich gebe mir in der Regel gerne ein wenig mehr Zeit. Ich bin kein Fan von allen Nachtern, also versuche ich immer, meine Arbeit früh zu erledigen. Einige Ziele brauchen Zeit wie Backen, Dinge müssen im Ofen sitzen, aber Sie können sagen, dass etwas passiert oder nicht für eine bestimmte Zeit, bevor etwas tatsächlich passiert, bevor es richtig gebacken wird. Wenn Sie etwas Neues machen, sehen Sie möglicherweise eine Weile keine Ergebnisse. Wie bleiben Sie motiviert, wenn Sie keine Ergebnisse sehen? Ich habe drei Dinge, die wirklich dazu beigetragen haben, mich für diese wirklich großen Ziele zu halten , wirklich große Belohnungen. Ich rede nicht ein Stück Schokoladenkuchen am Ende der Nacht oder ein Glas Rotwein und diese Dinge sind toll, kleine Motivatoren, ich spreche von großen Belohnungen. Dinge, die Sie wirklich wollen, wie ein teures neues iPad Pro oder eine Reise nach Disney World. Das waren Worte, die so aufregend sein müssen, etwas, das Sie einfach gerne haben würden. sind Dinge, die Sie an den Tagen motivieren werden, an denen Sie zögern. Wenn Sie sich eingeschüchtert fühlen oder Angst haben, Maßnahmen in Richtung Ihrer Ziele zu ergreifen, oder wenn Sie einfach nur das Gefühl haben, die Arbeit zu tun. Nichts wird dich motivieren, Arbeit zu erledigen, wie etwas, das du wirklich willst. Eine andere wirklich große Sache, die mir bei meinen Zielen geholfen hat, war Einchecken mit mir am Ende eines jeden Tages. Ich schrieb auf, was ich getan hatte, was ich nicht hatte und warum. Es öffnete mir wirklich die Augen für einige Straßensperren, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich hatte. Für mich war das Zeug, als ob ich keine Mahlzeiten vor der Zeit zubereitete, ich arbeitete, bis ich hungrig war, oder dann verbrachte ich zu viel Zeit damit, herauszufinden, was ich essen wollte. Ich erkannte auch, dass ich morgens viel produktiver war und wenn ich meine To-Do-Liste nachts machen würde, würde ich nicht all diese große Energie, die ich morgens hatte, verschwenden. wollte nur herausfinden, was ich tun sollte, diese tägliche Reflexion nicht nur funktionierte nicht für mich, sondern was mir geholfen hat, produktiv zu sein, das mich auf eine ganz neue Ebene der Produktivität brachte. Feiern Sie sogar Ihre kleinen Siege. Das Gefühl, als ob Sie vorankommen, ist natürlich motivierend und diese Motivation wird zu schnellerem Schwung führen. Die wirklich coole Sache ist, dass selbst diese kleinen Gewinne, sie haben die gleiche Wirkung auf Ihr Gehirn wie diese großen Gewinne. Wann immer Sie die Chance haben, stellen Sie sicher, dass Sie alle Gewinne bestätigen und feiern, die Sie können. Eine weitere dritte Sache, die mir hilft, motiviert zu bleiben, sind Timer. Manchmal habe ich diesen wirklich starken Widerstand, nur ein Projekt zu starten, und wenn ich den Timer für fünf, 10, 15 Minuten ansetze und ich sage einfach, du musst nur so 15 Minuten ansetze und ich sage einfach, lange daran arbeiten. Das hilft mir in der Regel, wenigstens anzufangen und dann werde ich am Ende viel länger als das ausgeben. Alternativ hilft mir das Festlegen von Zeitlimits auch sehr viel. Wenn ich weiß, dass ich für immer an einem Kunstwerk arbeiten muss, werde ich sehr lange daran arbeiten. Aber wenn ich weiß, dass ich nur eine Stunde Zeit habe, um eine Aufgabe zu erledigen, werde ich so motiviert sein, bei der Aufgabe zu bleiben und so viel davon zu erledigen, wie ich kann. Dasselbe ist mit E-Mails noch schlimmer, als würde ich eine halbe Stunde oder eine Stunde damit verbringen, eine E-Mail zu schreiben. Wenn ich einen Timer setze und ich sage, dass Sie fünf Minuten haben, um diese E-Mail zu schreiben werde ich es so viel schneller erledigen und ich werde nur klar sein, was ich tun muss. Manchmal denke ich, dass diese Zeitbeschränkungen mich tatsächlich kreativer machen, weil ich denke, wie kann ich das so schnell und so effizient wie möglich machen? Was sind die wichtigsten Dinge, die ich tun muss? Am Ende habe ich ein besseres Ergebnis, nur weil ich gezwungen war , wirklich zu überlegen, was am wichtigsten war. 11. Systeme erstellen: So einfach wie möglich: Machen Sie Ihr Leben leicht. das Rad nicht jedes Mal neu, wenn Sie etwas tun müssen. Für alles, was Sie mehr als zweimal tun, und vor allem für die Dinge, die Sie nur ein- oder zweimal im Jahr tun, erstellen Sie ein System, schreiben Sie die Dinge, die Sie für diese Dinge tun müssen, damit Sie sich nicht an all die kleinen Details erinnern müssen, die gehen in sie hinein. Du hast genug, um in deinem Kopf herumzugehen. Es gibt eine Menge Dinge in deinem Leben, auf die du achten musst. Es ist zu viel, Sie zu bitten, sich an alle Details der kleinen Dinge zu erinnern, besonders die komplizierteren, die sie bekommen. Das könnte nervig sein, einzurichten, aber es wird Ihnen so sehr helfen, besonders für die Dinge, die Sie nicht gerne tun. Ich werde einige Beispiele von Systemen betrachten, die ich in meinem Unternehmen verwende. Das ist nicht zu sagen, dass dies der beste Weg oder der einzige Weg ist, Dinge zu tun, aber ich wollte Ihnen nur einen Blick in die Art und Weise geben , wie ich Dinge führe, damit Sie ein gutes Beispiel dafür bekommen können, wie, was ich mit Systemen meine. Das hier ist ein kleines Textdokument, das ich auf meinem Desktop aufbewahre und es ist eine Checkliste dessen, was ich tun muss wenn ich Kunstwerke und ein paar andere Dinge verkaufe. Ich habe das immer, so dass ich einfach wirklich schnell überprüfen kann. Das erste, was ich tue, ist, dass ich in Airtable komme, was eine Art Excel ist, aber es ist eine Website. Es fühlt sich ein wenig einfacher für mich an als Excel zu verwenden, also benutze ich das. Ich erstelle eine Nummer für das Kunstwerk und benenne sie. Diese sind wirklich wichtig, weil es für mich viel einfacher ist, nach einer Nummer zu suchen als nach einem Namen. Ich benutze immer noch die Namen, weil es einfacher für mich ist, sich an einen Namen zu erinnern, aber ich möchte auch eine Nummer damit verbunden haben. Nachdem ich es benannt habe, sortiere ich es in eine dieser Kategorien. Ich habe mein Kunstwerk in abstrakte, oder Tiere, Vögel oder Geburtstage sortiert . Innerhalb von diesen habe ich jede dieser Dateien mit der Nummer und dem Namen darin, dass das Kunstwerk ist. Das ist ein schlechtes Beispiel. Lassen Sie uns ein Beispiel finden, das ein bisschen mehr fertig ist. Das ist wahrscheinlich fertig. Das sind mehrere verschiedene Arbeitsdateien, und dann habe ich eine Wiederholungsdatei, alles ist in Wiederholung und einige Markups. Nachdem ich es in den richtigen Ordner sortiert habe, habe ich auch meinen Namen und mein Copyright auf das Bild gesetzt, denn was ich als nächstes mache, ist ein Einsendungsbild zu erstellen. Dies ist das Bild, das ich in meinem Newsletter an unsere Direktoren schicke. Werfen wir einen Blick auf das wirklich schnell. Ich benutze InDesign und ich habe jedes meiner Bilder auf einer Vorlage hier. Ich habe das Bild hier reingesteckt. Ich habe mein Logo, ich habe meine Kontaktinformationen und meine Website, und die Nummer des Kunstwerks. Ein Kunde kann sich auf diese Nummer beziehen. Dann speichere ich das als JPEG, füge ich es in meine Mailchimp Newsletter-Vorlage ein, damit es sofort losgeht. Ich erstelle auch ein Bild für Instagram. Laden Sie dann dieses Instagram-Bild in meinen Social-Media-Scheduler hoch, den ich später normalerweise verwende. Das ist alles zur gleichen Zeit getan. Wenn ich ein neues Kunstwerk erstelle und es fertig ist und bereit ist, alles auf einmal zu gehen, muss ich nicht denken, was ist es als nächstes, dass ich tun muss? Ich habe diese Checkliste genau hier, ich weiß genau, woran ich arbeiten muss. Ich möchte kurz darüber gehen, wie ich den Überblick über Kunstwerke, die verkauft haben, behalten. Einige dieser Details ergeben im Moment vielleicht keinen Sinn. Ich werde eine Menge dieser Informationen später im Kurs durchgehen, aber ich denke, es ist wichtig zu sehen, wie ich das organisiere, weil Sie wirklich den Überblick über die Rechte und einige der Details des Kunstwerks, das Sie verkaufen, in die Zukunft, wenn Sie das gleiche Kunstwerk in einer anderen Kategorie weiterverkaufen. Was ich tue, ist, dass ich alles so organisiert habe, dass ich die Artwork-Nummer und den beschreibenden Namen des Kunstwerks habe, und dann schreibe ich auf, wer der Kunde ist und welchen Kauf sie gemacht haben. Wenn sie alle Kunstwerke gekauft haben, kauften sie alle Preise für das Kunstwerk oder ob sie das Kunstwerk lizenziert haben. Wieder gehen wir später über, was diese verschiedenen Dinge bedeuten, und dann bekomme ich sehr spezifisch über die Details davon. Wenn es so ist, als ob sie nur die Rechte an Papierwaren gekauft haben, aber nicht Grußkarten. Wenn es ein Ablaufdatum für diese Lizenz gibt, notiere ich das auch. Ich schreibe die Preise in diesem Blatt auf, aber ich verfolge das auch in meiner Buchhaltungssoftware. Das ist viel wichtiger Ort, um den Preis im Auge zu behalten. Aber weil ich auf dieses verkaufte Artwork-Dokument ziemlich viel zurückverweise, finde ich es einfach hilfreich, nur dieses andere schnelle Blatt zu haben, um auch darauf zu verweisen. Ich behalte auch den Tantiemensatz im Auge, ich komme nicht wieder hier rein und füge hinzu, wie viel ich jedes Quartal auf einem Tantiemen mache, aber ich möchte das nur als Referenz von oh, ja, ich habe, ich bekomme diesen Tantiemensatz von dieser Person. Ich habe auch das Verkaufstermin hier reingelegt. Wenn es spezielle Notizen gibt, habe ich sie auch hier reingesteckt. Ich habe eine Vorlage für allgemeine E-Mail-Anfragen , die ich bekomme, damit ich die Antworten nicht überdenken muss. Ich nehme nur die Vorlage und modifiziere sie, wie ich es brauche. Systeme haben meinen Hintern bei mehreren Gelegenheiten gerettet. Klare Systeme können eine Aufgabe schneller machen und sie einfacher machen. Als zusätzlicher Bonus, wenn Sie die Aufgabe nicht gerne machen, macht es viel einfacher, sie an jemand anderen zu übergeben. Zum Beispiel, wenn Sie es hassen, Etsy-Aufträge zu verpacken, sobald Sie alle Schritte kennen, die in das gehen, sobald Sie alle Schritte kennen, die in das gehen, ist es einfach, jemand anderen einzustellen und ihnen genau zu zeigen, was sie tun müssen, um die Verpackung zu machen. 12. Zweifel und Angst überwinden: Eines der schwierigsten Dinge, um eine kreative Karriere zu beginnen , ist es, Ihre eigenen Ängste und Zweifel zu überwinden. Unsere Gehirne sind buchstäblich fest verdrahtet, um Risiken abzuschrecken. Immer wenn ich aus meiner Komfortzone trete, weiß ich, dass ich den inneren Kritiker hören werde, der sagt: „Nein, ich bin nicht gut genug, ich bin nicht talentiert oder schlau genug, ich bin ein Betrüger, ich werde es nie tun können, ich bin nie wird so gut wie so und so Künstler sein.“ Unabhängig davon, ob diese Dinge wahr sind oder nicht, um erfolgreich zu sein, muss ich vorwärts gehen, auch wenn dieser innere Kritiker laut schreit. Wie gehe ich damit um? Das erste, was ich tue, ist, anzuerkennen, dass mein innerer Kritiker nur versucht, mich zu beschützen. Zweitens tue ich mein Bestes, um mich auf das zu konzentrieren, was ich gewinnen muss, anstatt auf das, was ich verlieren muss. Es hilft, die schrecklichen Dinge aufzuschreiben, die mein innerer Kritiker sagt, und dann versuchen, das Gegenteil davon zu schreiben. Zum Beispiel, wenn mein innerer Kritiker sagt, werden Sie nie so gut sein und so Künstler, werde ich versuchen zu schreiben, ich kann eine blühende Karriere schaffen, die zu meinen Zielen und Träumen passt. Manchmal muss ich nur anerkennen, dass ich diese Ängste und Ängste haben werde , und ich muss sowieso nur vorwärts gehen. Mein Gehirn ist super clever und selbst wenn ich mit all diesen Gegenargumenten komme , um mit dem zu widersprechen, was es sagt, wird es immer einen neuen Grund haben, mir zu sagen, dass es nicht in Ordnung ist, was auch immer zu versuchen. Es hilft nicht, dass es einige schreckliche allgegenwärtige Mythen über Künstler gibt, nämlich den hungernden Künstlermythos und dass Künstler leiden müssen. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin am wenigsten produktiv, wenn ich leide. Niemand sagt, dass man aus Tragödie nicht etwas Schönes erschaffen kann, aber es ist Unsinn zu denken, dass man leiden muss, um gute Kunst zu schaffen. Ich würde argumentieren, dass das Gegenteil der Fall ist. Ihr Selbstwertgefühl und Ihre psychische Gesundheit sind entscheidend für Ihren Erfolg als Kreativer. Arbeit als Künstler erfordert, dass Sie regelmäßig Scheitern und Ablehnung gegenüberstehen und sich weiter vorwärts bewegen. Es ist wichtig, dass Sie in sich selbst und Ihr geistiges Wohlergehen investieren. Egal, ob Sie trainieren, gesund essen, Meditation oder Therapie oder Zeit mit Freunden und Familie verbringen, es ist sehr wichtig, dass Sie sich kreativ inspirieren lassen. Das könnte bedeuten, Zeit im örtlichen Kunstmuseum zu verbringen, Spaziergänge in der Natur zu machen oder ausgefallene Mahlzeiten zu kochen. Ein hungernder Künstler Mythos, es ist nicht schwer, sich umzusehen und einige berühmte Künstler zu finden , die sich ganz gut für sich selbst tun. Die Wahrheit ist, es gibt viele nicht berühmte Künstler, die nicht all diesen Ruhm haben, aber immer noch ihren Lebensunterhalt verdienen und Kunst machen, die sie lieben. AIGA, führt jedes Jahr eine Umfrage über Kreative Gehälter. Die Ergebnisse sehen mir nicht zu glamourös aus, als Künstler Geld zu verdienen, hat keine Grenzen gesetzt. Sie können $0 machen oder Sie können eine Million $ machen. Es gibt eine sehr interessante Theorie, die 1000 wahre Fans genannt wird. Die Idee ist, wenn Sie 1.000 Leute bekommen können, die so interessiert sind , was Sie tun, dass sie jedes Jahr einen Wert von 100 Dollar kaufen können, können Sie 100 K pro Jahr machen, was meiner Meinung nach ein ziemlich gutes Leben ist. Aber vielleicht wärst du mit 50.000 Dollar im Jahr zufrieden. Du brauchst nur 10 Kunden, die jedes Jahr Kunst von dir kaufen , um 50.000 Dollar zu verdienen. 13. Hilfe suchen: Mentoren und Partner zur Rechenschaftspflicht: Vor einigen Jahren gründete ich ein Kunstkollektiv mit drei anderen Künstlerfreunden, die versuchen, in die Illustrationswelt einzubrechen. Wir trafen uns einmal im Monat auf Video und wir hatten eine Facebook-Gruppe, wo wir den ganzen Monat unterhalten. Wir haben zusammen gearbeitet, um Kunden zu finden. Wir teilen die Kosten und die Zeit, die es brauchte, um das Marketing zu machen. Ein Verantwortlichkeitskumpel ist eine erstaunliche Sache zu haben. Wenn du jetzt keins hast, hol dir eins. In der Tat werde ich Ihnen einen Link geben, den Sie mit ihnen für eine zweimonatige kostenlose Testversion teilen können, damit Sie Jungs gemeinsam an den Strategien in dieser Klasse arbeiten können. Sie finden den Code auf der Registerkarte „Ihre Projekte“. Ich kann Ihnen nicht sagen, was für ein Unterschied es in meiner Produktivität und Motivation gemacht hat und wie sehr es mir geholfen hat, meine Karriere weiterzumachen. Es war erstaunlich, Menschen zu haben , die mich für die gesetzten Ziele verantwortlich machen konnten, die großartige Ideen für Dinge hatten, die ich ausprobieren sollte, und nur Leute, die ich Bedenken über potenzielle Kunden oder Verträge bringen konnte. Im Laufe der Jahre habe ich mich auch mit vielen anderen kreativen Menschen persönlich getroffen. Ich habe Facebook-Gruppen von anderen Künstlern beigetreten, die versuchen, die gleichen Dinge zu tun , wie ich bin, und ich hatte auch viele kreative Mentoren. Ich kann nicht genug betonen, wie wichtig die kreative Gemeinschaft ist. Finden Sie Menschen, die die künstlerischen Kämpfe verstehen , die Sie durchmachen, und die Sie durch sie aufmuntern können. Ob Sie diese kreative Unterstützung erhalten, indem Sie einen Coach einstellen oder einen Kreativen in Ihrer Stadt bitten, sich für einen Kaffee zu treffen oder an Online-Kursen teilzunehmen, damit Sie andere YouTuber treffen können, die auf dem gleichen Niveau wie Sie sind. Diese Verbindungen helfen Ihnen und Ihrer Karriere auf eine Weise, die Sie nie vorhersagen können. 14. Wo du Kunden findest: Wo Sie Kunden finden, wird von Markt zu Markt variieren, aber woran Sie denken möchten, ist, wo die Arten von Menschen, die in Ihrem Markt arbeiten, hängen? Welche Art von kreativen Veranstaltungen, Messen oder Konferenzen nehmen sie teil? Lesen sie bestimmte Bücher, Zeitschriften oder Blogs? Wenn Sie redaktionelle Zeitschriften machen möchten, gibt es in jedem Magazin eine Seite, die die Leute auflistet, die an diesem Magazin arbeiten. Du willst suchen, wer der Art Director ist. Wenn Sie ein illustriertes Spiel in einem Geschäft sehen, nehmen Sie die Box auf, drehen Sie sie um und sehen Sie, wer der Herausgeber ist. Das gleiche wird mit Kleidung oder Wohnkultur sein, was auch immer, schauen Sie sich die Tags an, sehen Sie, wer der Hersteller oder Verleger ist. Jetzt können Sie einfach einen Schnappschuss davon mit Ihrem Telefon machen und wenn Sie nach Hause gehen, schauen Sie auf ihrer Website und sehen, ob sie eine Art Einreichungsrichtlinie haben. Wenn sie es nicht tun, googeln Sie, wer der Art Director für diese Firma ist. Bücher werden den Verlag auf den ersten Seiten des Buches aufgeführt. Sie können auf der Website des Herausgebers suchen. Sie werden fast immer Einreichungsrichtlinien haben. Es gibt ein großes Buch namens Artist's and Graphic Designers Market, und es kommt jedes Jahr heraus. Im Inneren führen sie eine Tonne verschiedener Unternehmen auf, und theoretisch führen sie die Kontaktinformationen für diese Unternehmen auf. Ich fand, dass die Info ein wenig veraltet sein kann, aber es ist ein großartiger Ort, um Ihre Forschung zu beginnen und Unternehmen zu finden, die eine gute Passform für die Kunst, die Sie machen. Natürlich ist es immer wirklich schlau, sich an Ihre Freunde oder Familie zu wenden und zu sehen, ob jemand jemanden kennt, der auf einem Feld arbeitet. Hier ist einer meiner Favoriten. Jetzt werden viele Unternehmen auf Messen ausstellen. Dies kann eine Goldmine sein, um Kunden zu finden, von denen Sie keine Ahnung hatten. Zum Beispiel ist die ABC Kids Expo eine Messe, auf der Unternehmen, die Kinderprodukte herstellen, zeigen und verkaufen, was sie an Einzelhändler, die sie kaufen und in ihren Geschäften verkaufen. Das coole Ding ist auf der Website für die Messe, für die Messe, Ich kann eine Liste der Aussteller oder den Grundriss sehen. Ich kann sogar verschiedene Arten von Unternehmen sortieren, wie zum Beispiel Kleidung. Wenn ich dann auf den Firmennamen klicke, kann ich auf ihre Website oder ihre Instagram wirklich leicht zu bekommen. Von dort aus kann ich den Besitzer oder den Art Director recherchieren. Natürlich können Sie auch an einer dieser Messen teilnehmen, anstatt all diese Recherchen durchzuführen, und Sie können Ihre Visitenkarte an diese Art von Unternehmen verteilen. Was sind die Wege, wie ihr Klienten gefunden habt? Wenn Sie sich andere Möglichkeiten vorstellen können, wie Künstler Kunden finden können, möchte ich, dass Sie sie in der Diskussion unten teilen. Ich bin immer so beeindruckt von den Dingen, die ihr euch einfällt. Sie haben so clevere Ideen und Strategien. Vergewissern Sie sich, dass Sie lesen, was andere Personen auf der Registerkarte Community unten sagen. 15. 5 Methoden, deine Kunst besser zu verkaufen: Du musst Kunst machen, die Leute kaufen wollen. Egal, ob Sie an Unternehmen oder an Verbraucher verkaufen. Wenn das, was Sie machen, nicht zu ihrem Leben beiträgt, Sie nicht in der Lage sein, Geld daraus zu verdienen. Wenn Sie verstehen, warum Leute Ihre Arbeit kaufen, können Sie das verwenden, um noch mehr davon zu verkaufen. Josh Kaufman in The Personal MBA, seinem Geschäftsbuch, schrieb über das, was er fünf gemeinsame Kernlaufwerke nennt, die Menschen zum Kauf motivieren. Die Leute mögen es, Dinge zu erwerben. Ein Beispiel dafür ist das Erstellen einer Reihe oder einer Sammlung von Arbeiten. Es gibt einen Grund, warum Künstler das schon seit Ewigkeiten tun. Die Leute sammeln gerne Dinge. Erinnerst du dich, wie beliebt Pokemon-Karten waren? Es fängt auch die Aufmerksamkeit der Menschen mehr ein. Wenn Sie eine Reihe realistisch bemalter Disney-Prinzessinnen machen, werde ich fasziniert sein, die nächste zu sehen und wird mir helfen, mich an Sie zu erinnern, von dem letzten Mal, als ich Ihre Kunst sah. Eine Reihe realistischer Disney-Prinzessinnen ist viel denkwürdiger als eine einzelne realistische Disney-Prinzessin. Lernen, den Menschen etwas beibringen. Die Menschen sind neugierig und sie liebten, neue Dinge zu lernen. Wenn Sie Tiere zeichnen, erstellen Sie eine Reihe, in der Menschen über die Unterschiede zwischen Schimpansen und Gorillas aufgeklärt werden. Bonding, das ist ein riesiger. Deshalb ist die Grußkartenindustrie so riesig. Die Leute kaufen Karten, um mit den Menschen zu verbinden, an die sie Karten senden. Feeling, Menschen lieben es, unterhalten zu werden und deshalb ist die Filmindustrie so groß. Die Menschen wollen sich tief fühlen. Manchmal kaufen Menschen Kunst von Ihnen, weil sie sich um Sie kümmern und es gibt ihnen ein gutes Gefühl über sich selbst, um Sie zu unterstützen. Daran ist nichts falsch. Das könnte man sogar für große, bekannte Künstler tun , die man erfolgreich sehen will. Auf die gleiche Weise, wie Sie das Gleiche für Ihre Freunde oder Familie tun könnten. Verteidigen, werden die Menschen zahlen, um ihre Sachen oder ihre Überzeugungen zu verteidigen. Das kann sich in Dingen wie politischer Kunst oder Sportmannschaften manifestieren. Die Leute werden alle Ausrüstung kaufen, die ihr Sportmannschafts-Branding darauf hat. Die coole Sache ist, dass Sie nicht jeden ansprechen müssen. In der Tat könnten Sie mehr Erfolg finden, indem Sie auf eine Nischengruppe von Menschen, die an den Dingen interessiert sind, die Sie tun. Netflix wurde erfolgreich, weil sie Nischenshows gemacht haben , die auf bestimmte Gruppen von Menschen ausgerichtet waren. Das ist eines der erstaunlichen Dinge über das Internet. Wenn du seltsame außerirdische Kunst machst, besteht eine gute Chance, dass du da draußen Leute finden kannst , die auf seltsame außerirdische Kunst stehen. Künstler Ziel und nur weil Ihre Freunde und Familie nicht bekommen, was Sie tun, bedeutet nicht, dass es keine Leute gibt, die mögen, was Sie tun. 16. Marketing: Teilen mit den richtigen Leuten: Jetzt, da Sie eine Vorstellung davon haben, mit wem Sie arbeiten möchten und was Ihre Ziele sind, ist es an der Zeit, Ihre Arbeit für die Leute zu bewerben, die sie kaufen werden. Wenn Sie gerade anfangen, sind Sie im Wesentlichen ein leerer Schiefer. Niemand weiß, wer du bist oder was du tun kannst. Im wirklichen Leben können die Menschen alle Feinheiten beobachten, die uns zu dem machen, was wir sind, aber das passiert nicht online. Das Einzige, was die Leute über Sie wissen werden, ist das, was Sie online stellen. Alles, was Sie online stellen, ist eine Darstellung von Ihnen, also überlegen Sie, was es ist, das Sie projizieren möchten. Sie wollen nicht, dass Ihr Marketing steif ist, es sollte eine natürliche Erweiterung von Ihnen und die Art und Weise, wie Sie sprechen und sich verhalten. Die Förderung Ihrer Arbeit oder Marketing ist auch kreative Arbeit und Sie sollten Spaß damit haben. Ihr Marketing kann einfach oder aufwendig sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie diese Arbeit auch genießen. Manchmal fühlen sich Künstler schlecht daran, ihre Arbeit zu teilen, als ob sie Menschen belästigen, aber denken Sie darüber nach, wann Sie das letzte Mal neben einem Künstler saßen, hättest du es nicht genossen, ihr Skizzenbuch durchzugehen? Kunst macht Spaß, sich anzusehen. Darüber hinaus bieten Sie einen Service an. Du bist da, um Menschen zu helfen. Sie versuchen nicht, Kunstwerke an Menschen zu verkaufen, die keine Kunstwerke wollen oder nicht kaufen, Sie versuchen, an Menschen zu verkaufen, die Kunstwerke kaufen möchten, und Sie teilen nur Ihre eigenen. Die meisten Leute mögen es nicht, Kunst wie zu sehen, kaufen meine Sachen, aber sie sehen gerne den Fortschritt wie du deine Projekte machst und was du machst, und vielleicht eine Notiz, die Leuten sagt, wo sie deine Sachen kaufen können. Achten Sie auf die Künstler, denen Sie gerne online folgen, und sehen Sie, wie sie ihre Arbeit fördern. Denken Sie immer daran, wenn Sie Dinge online teilen, sprechen Sie mit den Menschen, die Ihre Kunst kaufen werden; nicht mit Ihren Freunden, Familie und Kollegen, es sei denn, das sind die Menschen, die Ihre Kunst kaufen werden. 17. Portfolios: Das Wesentliche: Wir werden jetzt in die unerschütterliche Gritty geraten. Lassen Sie uns über Portfolios sprechen. Es ist wirklich zu Ihrem Vorteil, ein aktuelles Portfolio zu haben. Wenn Sie einen Art Director auf Ihr Instagram lenken, waren Sie alle da. Sie gehen auf Instagram, um etwas zu betrachten und dann am Ende scrollen Sie für 20 Minuten, und 20 Minuten vergehen und Sie erinnern sich nicht einmal, warum Sie überhaupt dort waren. Es ist also wirklich wertvoll, jemanden in Ihr Portfolio zu schicken. Das Ziel des Portfolios ist, dass Sie eine starke Auswahl an Kunstwerken haben , die Leute überzeugen werden : „Hey, Sie sollten mich einstellen, ich bin wirklich gut.“ Dann bringen Sie sie dazu, mit Ihnen in Kontakt zu treten, um mit Ihnen zu arbeiten. Ihr Portfolio braucht drei Dinge. Sie haben das Portfolio selbst, um den Menschen Ihre Arbeit zu zeigen. Die About Seite, die die Leute von irgendeinem anderen Grund überzeugt , dass sie mit Ihnen zusammenarbeiten sollten, und eine Möglichkeit, Sie zu kontaktieren. Ihr Portfolio sollte 12-15 oder mehr Kunstwerke sein, die wirklich stark sind und wirklich die Arbeit zeigt, die Sie tun möchten. Qualität gegenüber Quantität Stellen Sie keine Arbeit heraus, auf die Sie nicht stolz sind, oder das ist keine gute Arbeit an Ihrem Portfolio. Mir wurde einmal gesagt, dass die Leute dich nach dem schlechtesten Stück in deinem Portfolio beurteilen werden, also ist es besser, wirklich gute Arbeit zu haben und viel weniger Arbeit zu haben, als viel Arbeit zu haben. Nun, wenn Sie Skizzen haben oder in Arbeit arbeiten, ist es absolut toll, sie mit Kollegen oder in Kritikgruppen zu teilen, aber es ist nicht etwas, das Sie in Ihr Portfolio setzen möchten. Dann möchten Sie auch einen Abschnittsbereich haben. Sie sollten sagen, wer Sie sind, was Sie in erster Linie tun. Wenn Sie nur Kunst in Ihr Portfolio setzen und Sie nicht wie ein About haben, wissen die Leute vielleicht nicht, ob dies nur Ihr Hobby ist oder ob sie Sie einstellen können, um benutzerdefinierte Arbeit oder was zu tun, möchten Sie das auf Ihrer About Seite speichern. Wenn Sie eine besonders gute Ausbildung, große Namen Kunden, super relevante Vorerfahrungen oder irgendwelche Pressemeldungen haben , ist dies der richtige Ort, um sie einzubeziehen. Dieser About Abschnitt sollte wahrscheinlich ein Bild von Ihnen haben. Dieses Foto ist wirklich wichtig. Es hilft Menschen, dich zu erkennen, wenn sie dich anderswo in sozialen Medien sehen. Dann möchten Sie auch eine Möglichkeit haben, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Kontaktformular haben oder nicht. Der wichtigste Teil ist, dass es absurd einfach ist herauszufinden, wie Sie mit Ihnen in Kontakt treten können. Auf meiner Website habe ich Berührungsschaltflächen, die auf fast jeder Seite meiner Website Links zu auf fast jeder Seite senden, und ich habe meine E-Mail-Adresse in der Fußzeile meiner Website. Sie sollten Ihre Kontaktinformationen in der Fußzeile Ihrer Website haben, die ganz unten ist, und das wird auf jeder einzelnen Seite sein. Nun, Sie sollten wahrscheinlich immer noch in der Fußzeile, haben eine Möglichkeit für sie, Ihr Instagram, Ihre LinkedIn, was auch immer soziale Medien zu sehen . Aber Sie wollen sie nicht unbedingt zu denen schieben , es sei denn, Sie haben eine wirklich große Social-Media-Folge. Dann ist das etwas, das dich als Künstler begehrenswerter machen wird. Dann willst du sagen: „Hey, sieh dir meine wirklich großen sozialen Medien an.“ Eine Portfolio-Website zu haben, ist immer noch wirklich wichtig. Man muss zunächst nicht für einen bezahlen, wenn man wirklich nicht über die Gelder verfügt oder nicht will. Ich glaube, Wix macht einen freien, Cargo, Behance. Dies sind andere großartige Orte, um eine Portfolio-Website zu haben. Ich benutze Squarespace, ich liebe es. Es ist wirklich einfach. Es lässt die Dinge gut aussehen. 18. Instagram: Das Wesentliche: Instagram ist eine Kombination aus Ihrem Portfolio, einer Visitenkarte und einem Aufzug Pitch, alles in einem gerollt. Die meisten Leute haben die App auf ihren Telefonen und es ist viel schneller zu laden als eine Website. Wenn Sie einen Kollegen treffen, sind die Chancen, dass Sie gebeten, ihre Instagram zu sehen, um zu sehen, welche Arbeit sie tun. Dies ist nur eine wirklich einfache Möglichkeit für sie, es schnell auf ihrem Handy zu ziehen und ein Gefühl von dem zu bekommen, was Sie tun. Das gleiche gilt für Kunden, sie werden mit ziemlicher Sicherheit auf Ihre sozialen Medien schauen. Instagram ist ein Portfolio. Als bildender Künstler sollten Sie wirklich einen Instagram-Account haben. Für diejenigen von Ihnen, die soziale Medien hassen und wirklich keinen Instagram-Account haben wollen, ist das in Ordnung, einfach aufstellen, was Sie auf Ihrer Portfolio-Website setzen würden. Legen Sie diese Stücke einfach auf Ihrem Instagram-Konto. Nur ein Instagram ist ein Ort, den Sie so viel teilen können, wie Sie wollen. Wenn Sie einen Art Director jeden Tag mit neuen Artworks per E-Mail schicken würden, würden sie sich wahrscheinlich super ärgern. Aber wenn Sie jeden Tag ein neues Kunstwerk haben, können Sie es auf Instagram posten. Niemand wird sich darum kümmern, das ist der Ort, an dem du das tun kannst. Es ist großartig, um neue Kunstwerke auszuprobieren, zu sehen, ob die Leute es mögen, oder einfach nur das Hinter den Kulissen zu zeigen. Instagram sollte die Arbeit, die Sie in einer ansprechenden Weise tun, widerspiegeln. Wenn Sie das nächste Mal auf jemandes Instagram-Konto gehen, möchte ich, dass Sie darüber nachdenken, wie lange Sie sich ihre Arbeit ansehen. Wahrscheinlich schauen Sie sich wahrscheinlich die ersten neun Bilder an, vielleicht bis zu den ersten 18, bevor Sie entscheiden, ob Sie ihnen folgen wollen oder ob Sie etwas anderes betrachten wollen, das das Gleiche ist , wie die Leute auf Sie achten werden. Also sollte das Raster von, vor allem die letzten neun Beiträge, die Sie gemacht haben, vor allem die letzten neun Beiträge, die Sie gemacht haben, zusammen schön aussehen. Viele Künstler werden ihre Social-Media-Beiträge vorplanen, anstatt jeden Tag Zeit zu verbringen, um herauszufinden, was genau sie posten sollten. Es gibt einige wirklich tolle kostenlose Tools da draußen, um Ihnen zu helfen, planen , planen und sogar automatisch auf Instagram zu posten. Ich denke an Später, und es gibt noch einen, der Planoly heißt. Denken Sie daran, viele Likes und viele Follower auf Instagram zu bekommen, ist nett. Aber Sie wollen sich wirklich um die Leute kümmern, die Ihre Kunstwerke kaufen werden. Die Leute, die gehen, um Ihr Kunstwerk zu kaufen, können auf Ihrem Instagram aussehen, aber sie können es nicht super eng folgen. Es hängt von Ihren Traumkunden ab und wem Sie versuchen, Ihnen zu verkaufen. Einige von ihnen sind vielleicht da drauf und einige von ihnen sind vielleicht nicht wirklich da drauf, besonders wenn sie arbeiten. Gute Arbeit, die Kunden kaufen wollen wird viel wichtiger sein, als wenn Sie Tonnen von Anhängern haben. Nun, wenn Sie Tonnen von Anhängern haben, das wird Sie zu einem begehrenswerteren Künstler machen, weil Leute denken werden, dass Sie in der Lage sein werden, mehr Kunstwerke zu verkaufen, aber Sie müssen nicht eine riesige Folge haben, um ein erfolgreicher Künstler zu sein. 19. E-Mails an Art Directors: Das Wesentliche: Okay, jetzt werden wir über einen großen reden. Direkte E-Mail an potenzielle Kunden. Wenn Sie zum ersten Mal studieren, ist dies das Wichtigste, was Sie tun können, um Arbeit zu bekommen. Ist direkt E-Mail Personen, mit denen Sie arbeiten möchten, und zeigen Sie ihnen Beispiele für Ihre Arbeit, die sehr gut für ihr Unternehmen funktionieren würde, und lassen Sie sie wissen, dass Sie mit ihnen arbeiten möchten. Dies ist der direkteste Weg, um Arbeit zu bekommen. Ich weiß, dass es ein bisschen beängstigend sein könnte, aber es ist wirklich wichtig. Nun, wie finden Sie diese E-Mail-Adresse? Woher weißt du, an wen du das schicken sollst? So viele Unternehmen werden Kunsteinreichungsrichtlinien auf ihren Websites haben, und sie werden Ihnen sagen, wonach sie suchen, wenn sie danach suchen, wie sie es ihnen schicken sollen. Aber manche Firmen werden es nicht tun. In diesen Fällen möchten Sie recherchieren, wer der Art Director oder der Art Buyer ist. Sie können das tun, indem Sie Art Director googeln, und den Namen des Unternehmens. Häufig wird das eine LinkedIn-Profilseite der Person, die der Art Director ist, oder der Person, die für den Kauf von Kunst verantwortlich ist, hochziehen . Sie können auch auf LinkedIn suchen, um diese Personen zu finden, aber Sie sind auf die Anzahl der Suchanfragen beschränkt, die Sie innerhalb eines Monats auf LinkedIn durchführen können. Ich versuche gerne Google zu verwenden und bestätige das dann einfach auf LinkedIn. Wenn Sie nun eine Kontakt-E-Mail auf der Website des Unternehmens finden, wird es Ihnen leichter machen, zu erraten, was die E-Mail des Art Directors sein wird. Wenn das Unternehmen einen Vornamen Punkt Nachnamen bei Firma Domain dot com verwendet, wird es ziemlich einfach für Sie zu erraten, dass der Art Director wird Vorname Punkt Nachname auf der Firma Domain dot com sein. Nun, Sie müssen nicht wirklich lange E-Mails schreiben. Alles, was ihr tun müsst, ist zu sagen, ich liebe die Arbeit, die ihr tut. Hier sind einige meiner Arbeiten, von denen ich denke, dass perfekt für Sie funktioniert. Ich würde gerne mit dir arbeiten. Wenn Sie Beispiele von Unternehmen haben, die wirklich beeindruckend sind oder die dem Unternehmen ähnlich sind, mit dem Sie gearbeitet haben, können Sie das in E-Mail sagen. Wenn Sie wirklich starke Gründe haben, warum Sie ein perfekter Kandidat sind um mit diesem Unternehmen zu arbeiten, oder Sie haben eine kurze ansprechende Geschichte darüber, warum Sie eine perfekte Passform sind, können Sie das hinzufügen. Wenn Sie keines dieser Dinge haben, sich keine Sorgen, halten Sie es kurz, halten Sie es einfach, halten Sie es freundlich. Ich liebe deine Arbeit. Ich liebe das, was ihr tut. Das ist es, was ich tue. Ich würde gerne mit dir arbeiten. Sie möchten sicherstellen, dass die Arbeit, die Sie senden, gut für dieses Unternehmen geeignet ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Unternehmen gut recherchiert haben und dass Sie wissen, dass die Kunst, die Sie produzieren, etwas ist, das sie sofort anwenden können. Erwarten Sie keine Antwort zurück. Art Directors sind wirklich beschäftigt. Eine rücksichtsvolle, durchdachte E-Mail an alle Menschen, die sie mit neuer Arbeit schreiben, wäre ein Vollzeitjob, und sie haben bereits einen Vollzeitjob, als Art Director. Keine Antwort bedeutet nicht, dass sie dich hassen oder deine Arbeit hassen. Es könnte auch bedeuten, dass sie gerade Kunstwerke gekauft haben und im Moment nichts mehr brauchen. Folgt nach oben. Das wird dich von der Masse abheben lassen. So viele Leute vernachlässigen, neue Arbeit zu schicken. Sechs Monate lang schrieb ich einen Kunden neue Arbeiten teilte, die perfekt zu dem passten, was sie taten, sechs Monate bevor sie Interesse am Kauf von etwas bekundeten. Nun, sie sind einer meiner größten Kunden. Auch wenn Sie keine Antwort erhalten, senden Sie jeden Monat neue relevante Arbeit. Die Leute sind wahnsinnig beschäftigt. Ausstrecken einmal alle sechs Monate wird wahrscheinlich nicht dazu bringen, dass Sie sich in ihren Köpfen abheben , es sei denn, was Sie präsentieren, ist wirklich wahnsinnig gut. In diesem Fall werden sie Ihnen wahrscheinlich das erste Mal geschrieben haben , als Sie eine E-Mail geschickt haben. Als ich zum ersten Mal lernte, hatte ich Angst, E-Mails an Menschen zu schreiben. Aber das Schlimmste, was passieren könnte, war, dass sie gesagt hätten, nein danke, wir sind nicht interessiert und ich wäre in genau der gleichen Situation geblieben , mit der ich anfangen sollte. Es dauert nur ein paar Sekunden Tapferkeit, um per E-Mail senden zu drücken. Eine andere Sache, über die ich mir Sorgen gemacht habe, und viele Künstler, über die ich mich Sorgen mache, ist, dass sie besorgt sind, dass sie Art Directors belästigen werden , indem sie ihnen eine E-Mail schicken. Du belästigst sie nicht, wenn du ihnen relevante Arbeit schickst. Es ist ihre Aufgabe, gute Arbeit zu finden, die die Produkte, die sie herstellen, verkaufen wird, sei es eine Zeitschrift, Kleidung oder was auch immer. Hier ist, wenn Sie sie belästigen würden. Wenn das, was du ihnen schickst, niemals für sie funktionieren würde. Wenn sie schöne handbemalte Blumenkleider machen, und Sie senden ihnen Grußkarte Kunst, oder wenn Sie senden ihnen etwas, das einfach nicht die Stimmung von dem, was sie machen passt. werden sie nie benutzen. Du verschwendest ihre Zeit, indem du ihnen etwas schickst, das sie nie benutzen werden, und du verschwendest deine eigene Zeit, weil sie das nie benutzen werden. Oder Sie belästigen sie vielleicht, wenn Sie sie mit E-Mails bombardieren. Das Versenden direkter E-Mails einmal im Monat mit neuer Arbeit ist wahrscheinlich genug. Sie sollten ihnen nicht jede Woche oder gar nicht jeden Tag neue E-Mails senden. Wenn sie dich auffordern, sie zu schicken, kannst du aufhören. 20. Halte dich an die Strategie: Denken Sie daran, dass Sie auf all diesen Marketing-Kanälen kein Meister sein müssen. Was ich bemerkt habe, ist, dass die meisten Leute wirklich auf einem dieser Kanäle übertreffen, und weniger auf einigen der anderen. Ich habe auch bemerkt, dass Erfolg in einem Bereich oft zu Erfolg in einem anderen Bereich führt, aber das Größte ist, dass Sie nicht wollen, um willen in das Marketing gesaugt werden. Ihr Marketing soll Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Was du tust, muss eine Strategie dahinter haben. Sonst wirst du einfach verwechselt werden, etwas um seiner selbst willen zu tun und eine ganze Menge Zeit zu verschwenden. Wie du nicht einfach so sein willst, nun, ich muss Instagram jeden einzelnen Tag posten, also poste ich nur, anstatt darüber nachzudenken, warum du das tust, was du versuchst, aus dem Posten auf Instagram herauszukommen. 21. LinkedIn: Das Wesentliche: Okay, LinkedIn. Es ist nicht nur ein großartiger Ort, um Ihre Arbeit zu teilen, es ist ein großartiger Ort, um mehr über potenzielle Kunden zu erfahren. Ich denke, Sie werden überrascht sein zu erfahren wie viele Art Directors LinkedIn tatsächlich verwenden. Sie könnten es verwenden, um über Auszeichnungen zu berichten, für die sie nominiert wurden oder auf Messen, auf denen sie ausstellen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um mehr über Branchenveranstaltungen zu erfahren , von denen Sie sonst nicht gewusst haben. Zumindest ist es eine gute Möglichkeit zu erfahren, wer für diese Unternehmen arbeitet und an wen Sie Kunstwerke senden sollten wenn Sie ohne Direktmarketing mit ihnen arbeiten möchten. Darüber hinaus nutzen viele Unternehmen LinkedIn, um Künstler zu finden. So bekam meine Freundin Betsy Siber ihren Job entwarf für Crate & Barrel. Betsy hat sich mit einer ganzen Reihe von Art Directors auf LinkedIn in Verbindung gesetzt und sie würde gelegentlich ihre Arbeit oder Kunden teilen, mit denen sie zusammenarbeitete. Die Art Director von Crate & Barrel sah, dass sie in Chicago ansässig war und fragte sie, ob sie sich für eine Vollzeit Surface Design Position bei der Firma bewerben würde . 22. Newsletters: Das Wesentliche: E-Mail-Newsletter sind eine fantastische Möglichkeit, Ihre Arbeit zu teilen. sozialen Netzwerken müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Nutzer Ihre Beiträge gesehen haben oder für Anzeigen bezahlen, um sicherzustellen, dass die Nutzer sie sehen. Sie können einmal im Monat in einem einfachen Newsletter teilen, woran Sie gerade arbeiten. Ich benutze die kostenlose Version von Mailchimp und es ist ziemlich einfach, einen gut aussehenden Newsletter zu erstellen. Mit Mailchimp können Sie Statistiken darüber sehen, wer Ihre Newsletter geöffnet und auf welche Links sie geklickt haben. Wenn Sie wirklich mit den Newslettern raketen können, ist das Versenden eines einmal pro Woche stelllar, aber das Senden eines einmal im Monat ist wahrscheinlich einfach großartig, und das Senden eines alle drei oder vier Monate ist besser als überhaupt nichts. Mailchimp hat viele großartige Klassen auf Skillshare, mit denen Sie lernen können, wie man Mailchimp benutzt. Denken Sie an die E-Mails, auf die Sie sich freuen, oder an die E-Mails, die Sie immer lesen, wenn Sie sie erhalten. Was ist mit diesen E-Mails macht Sie sich darauf freuen, sie zu bekommen? Wie können Sie nachahmen, was diese Newsletter tun und sie für Ihr Unternehmen nutzen? 23. Messen: Das Wesentliche: Je nach Markt kann das Ausstellen auf einer Messe eine gute Möglichkeit sein, Käufer und genau die Menschen kennenzulernen , die sich speziell für Ihr Kunstwerk interessieren. Es gibt nichts Besseres, als Menschen persönlich zu treffen. Es ist ein wesentlich schnellerer Weg, um eine gute Beziehung aufzubauen , als dies online zu versuchen. Wenn Sie eine Messe machen, denken Sie daran, dass Sie diese Käufer treffen, aber Sie werden weiterhin mit ihnen nach der Show folgen müssen . Stellen Sie sicher, dass Sie auf den Messen recherchieren , an denen Sie sich ausstellen möchten. Allerdings sind Messen sehr teuer, und Sie sind in keiner Weise garantieren, Ihre Kosten auf einmal wieder zu erholen. Um bei den Kosten zu helfen, teilte ich einen Stand mit meinem Kunstkollektiv, Pencil Parade, für die ersten zwei Jahre, in denen ich eine Show gemacht habe. Eine wirklich gute Möglichkeit, eine Show zu recherchieren , ist es, einem anderen Künstler mit ihrem Stand zu helfen. Ich habe so viel aus diesen Shows gelernt. Ich würde es für den sehr teuren Schnellweg halten, um etwas über die Branche zu erfahren. Ich habe so viel gelernt. Ich habe viel mehr über meine Konkurrenz gelernt, viel mehr darüber, wie ich meine Arbeit präsentieren kann, viel mehr über die Käufer selbst und wirklich genau das, was sie gesucht haben. Ich habe jede Menge Zeug gelernt, das mich lange gebraucht hätte, um online zu lernen. 24. Postkarten: Das Wesentliche: Werbematerialien wie Postkarten. Dies war der traditionelle Weg, um Art Directors in der Vergangenheit zu erreichen, und ich glaube nicht, dass dieser Weg mit irgendwelchen Mitteln tot ist. Denken Sie an das letzte Mal, dass Sie etwas Besonderes in der Post haben. Denken Sie nun über das letzte Mal nach, dass Sie eine E-Mail erhalten haben. Wie aufgeregt waren Sie für etwas in der Post gegen etwas in Ihrer E-Mail? Der zusätzliche Bonus, eine Postkarte mit Ihrer Kunst zu senden, ist, dass jemand sie behalten kann klebt sie an der Wand, und halten Sie sie viel länger um als eine E-Mail. Natürlich ist es teurer zu senden als eine E-Mail. 25. Festlegen deiner Mindestpreise: Um herauszufinden, was Ihre Mindestsätze sein werden, müssen Sie herausfinden, wie viel Geld Sie verdienen müssen, um zu leben. Hier sind einige Beispielkosten sowohl für Ihr persönliches Leben als auch für Ihr Kunstgeschäft. Sie werden diese monatlichen Ausgaben nehmen wollen, sie 12 Monate lang mit 12 multiplizieren und herausfinden, wie viel Sie jedes Jahr machen müssen. Ich habe auf der Registerkarte „Ihr Projekt“ einen Link zu einem Budgetrechner eingefügt. Sie möchten Ihr Bestes tun, um sicherzustellen, dass Sie Geld für Ihr Unternehmen sparen , denn früher oder später müssen Sie einen neuen Computer oder einen neuen Drucker kaufen, oder was auch immer, und Sie wollen nicht in der Lage sein, zu arbeiten, indem Sie diese Dinge nicht haben. Tun Sie Ihr Bestes, um Geld für Ihr Unternehmen jetzt zu sparen, bevor Sie es brauchen. Jetzt können wir mit diesen Informationen Ihre minimalen Stunden- und Tagespreise herausfinden, und wir können auch herausfinden, wie viel Sie jeden Monat machen sollten. Ich habe einen Link zu einem Preisrechner für diejenigen von Ihnen, die die Mathematik wirklich verwirrend finden, aufgenommen . Beachten Sie jedoch, dass der mitgelieferte Rechner Ihren Satz für Spar- und Steuerzwecke verdoppelt. Aber für diejenigen unter Ihnen, die besser verstehen wollen, wie das funktioniert, gibt es 52 Wochen im Jahr, aber Sie sind kein Roboter, also werden Sie nicht alle arbeiten. Es gibt ungefähr 10 große nationale Feiertage in den USA, minus 14 Tage für den Urlaub, minus sieben kranke Tage pro Jahr. Das entspricht 47,5 Arbeitswochen. Um die Mathematik einfacher zu machen, werden wir nur auf 47 Arbeitswochen im Jahr abrunden. Natürlich können Sie so viele Urlaubstage hinzufügen, wie Sie möchten, das ist Ihr Geschäft. Nicht jede einzelne Stunde Ihrer Woche wird etwas sein , für das Sie in der Lage sein werden, einen Kunden zu berechnen. Wenn Sie beispielsweise Ihr Marketing durchführen, können Sie einem Kunden die Stunden nicht in Rechnung stellen, in denen Sie dafür gebraucht haben. Sie möchten raten, wie viele Stunden Sie jede Woche in Rechnung stellen können. Nehmen wir für diese Gleichung 28 abrechenbare Stunden an. So sind 47 Arbeitswochen mal 28 Stunden pro Woche 1.316 Arbeitsstunden pro Jahr. Jetzt können wir Ihre jährlichen Ausgaben übernehmen und sie durch Ihre Arbeitszeit aufteilen, um Ihren Mindeststundentarif zu ermitteln. Dieser Mindeststundentarif ist nicht das, was ich Kunden in Rechnung stelle. Dies ist das absolute Minimum, das ich machen muss, bevor ich von einem Projekt weggehen werde , weil es für mich nicht wert sein wird, es zu tun. Nun, abhängig von Ihrem Unternehmen, ist es wichtig zu beachten, dass Sie möglicherweise nicht einmal 28 Stunden fakturierbare Arbeit pro Woche haben, weshalb es wirklich wichtig ist, dass Sie eine angemessene und gute Rate für die Arbeit, die Sie tun, berechnen . Es ist sehr üblich, dass Künstler in einem Teil des Jahres viel Arbeit haben und dann nicht so viel Arbeit in einem anderen Teil des Jahres. Ich finde es viel nützlicher, mich auf meine monatlichen finanziellen Ziele zu konzentrieren als auf Stundensätze. In der Tat, ich selten, berechnen selten einen Stundensatz überhaupt. Wir werden in den Gewinn- und Preisabschnitten tiefer in das eintauchen. 26. Steuern und Rechnungswesen: Steuern variieren natürlich von Land zu Land. Aber wenn Sie in den USA leben, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie ein Drittel Ihres Einkommens für Steuern beiseite stellen. Es könnte mehr sein, es könnte weniger sein, je nachdem, wie viel Geld Sie verdienen und in welchem Zustand Sie leben. Wenn Sie einen Vollzeitjob haben, nimmt Ihr Arbeitgeber Steuern aus Ihrem Gehaltsscheck, und das wissen Sie wahrscheinlich nicht, aber er zahlt auch einen Teil der Steuern für Sie. Wenn Sie selbständig sind, sind Sie für die gesamte Rechnung verantwortlich. Sie könnten eine größere Überraschung am Ende des Jahres bekommen, eine viel größere Steuerrechnung, als Sie es gewohnt sind. Ein guter CPA kann Ihnen helfen, Ihre Steuerrechnung kleiner zu machen. Ich würde sehr empfehlen, sich mit einem CPA zu treffen. Einige CPAs bieten eine Erstberatung kostenlos an. Sie sollten sich mindestens einmal mit einem treffen, damit Sie wissen was Sie zur Sendungsverfolgung benötigen, um Ihre Steuerrechnung zu verringern. Eine große Möglichkeit, Geld zu sparen kommen Steuerzeit ist, den Überblick über die Ausgaben zu behalten , die Sie für Ihr Unternehmen ausgeben. In der Tat werden Sie wollen Buchhaltungssoftware so schnell wie möglich zu bekommen, um Ihre Einnahmen und Ausgaben im Auge zu behalten. Es gibt viele Optionen da draußen, und wenn Sie wirklich gut darin sind, können Sie einfach ein Excel erstellen. Es gibt auch QuickBooks, FreshBooks, Wave, die meiner Meinung nach eine kostenlose Option hat. Die coole Sache ist, dass die meisten dieser Software in der Lage , automatisch die Transaktionen von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte zu importieren , so dass Sie es nicht manuell einlegen müssen. Sie können einfach jeden Monat durchgehen und sagen, es war diese Art von Geschäftsausgaben, die super hilfreich ist. Jeden Monat gehe ich durch meine Buchhaltung und stelle sicher, dass meine Ausgaben ordnungsgemäß gekennzeichnet sind , so dass ich nicht zu tun, dass kommen Steuerzeit. Das bedeutet, dass ich jeden Monat etwa 20 Minuten damit verbringe alle meine Ausgaben und mein Einkommen zu sortieren, und das ist viel weniger stressig und viel weniger Zeit, als zu versuchen, alle meine Quittungen am Ende des Jahres durchzugehen. Außerdem ist es ganz normal, dass neue Unternehmen ihren ersten Jahren keinen großen Gewinn erzielen oder gar keinen Gewinn erzielen. Es dauert einige Zeit, um Ihre Einkommensquellen aufzubauen, und Sie sollten sich nicht schlecht fühlen, wenn Sie nicht sofort in bar schwimmen. Du solltest dich normal fühlen. 27. Maximiere deinen Gewinn: Verschiedene Verkaufsmethoden: Wenn Sie über die verschiedenen Möglichkeiten denken, Geld zu verdienen, überlegen Sie, wie Sie Ihr Einkommen nutzen können. Sagen wir, Sie unterrichten Kunstkurse. Sie sind begrenzt auf die Zeit, die Sie brauchen, um diese Klassen zu unterrichten. Nehmen wir an, Sie berechnen $150, um eine Einzelsitzung mit einem Schüler zu machen. Nun, sagen wir stattdessen, dass Sie 30 Studenten haben und sie jeweils $50 berechnen. Jetzt hast du $1.500 verdient, indem du die gleiche Menge an Zeit verbringst. Wenn Sie diese Klasse aufzeichnen und online schalten, damit die Schüler ihre eigene Zeit nehmen, während Sie an anderen Dingen arbeiten, haben Sie jetzt die Chance, deutlich mehr mit weniger Zeitaufwand zu machen. Jetzt keine davon sind einfache Geld-Lösungen. Es ist viel einfacher, einen Schüler zu bekommen, als 30 Studenten zu bekommen, und einen Online-Kurs zu produzieren und zu vermarkten, ist eine Menge Arbeit und Mühe, vertrauen Sie mir. Aber die Idee, Ihr Einkommen zu nutzen, ist immer noch wichtig und es gilt für viele verschiedene Situationen. Nehmen wir an, Sie machen Grußkarten. Wenn Sie nur eine Grußkarte verkaufen, können Sie auch ein Bündel machen, eine Packung mit fünf Grußkarten in einem Rutsch. Alternativ können Sie Ihre Kunst an eine Firma lizenzieren, die Grußkarten herstellt, und können viel mehr Grußkarten verkaufen und Sie könnten auf eigene Faust. Also, was auch immer Sie in der Lage sind, überlegen Sie, wie Sie Ihr Einkommen nutzen können. Wenn Sie jetzt mit Unternehmen arbeiten, gibt es eine Handvoll Standardmethoden, wie Unternehmen Kunst kaufen. Kategorie Buyouts und volle Buyouts. Diese gehen manchmal unter anderen Namen. Die Idee ist, dass jemand die Rechte kaufen wird, Ihr Kunstwerk für eine bestimmte Kategorie zu verwenden. Manchmal ist das Kunst, die Sie bereits in Ihrem Portfolio haben, und manchmal ist es eine Provision. Zum Beispiel habe ich ein Kunstwerk an ein Unternehmen verkauft, um es auf Papierprodukten zu verwenden, ausgenommen Grußkarten, weil dieses Unternehmen keine Grußkarten erstellt hat. Dann kam eine Grußkartenfirma zu mir und wollte das gleiche Kunstwerk verwenden. Ich war in der Lage, das gleiche Kunstwerk an zwei verschiedene Firmen zu verkaufen. Das hat mich nicht länger gedauert, um dieses Kunstwerk zu machen. Manchmal wollen Unternehmen alle Rechte erwerben, damit niemand sonst sie nutzen kann. Oft liegt dies daran, dass sie eine ganze Reihe von Produkten herstellen. Nun, in diesen Fällen, sollten Sie wesentlich kompensiert werden weil Sie nicht mehr in der Lage sein werden, von dem gleichen Kunstwerk zu profitieren. Möglicherweise sind Sie nicht einmal in der Lage, es in Ihrem Portfolio zu platzieren , es in Ihren sozialen Medien zu platzieren oder zu sagen, dass Sie etwas mit dem Projekt zu tun hatten. Diese Firma wird es wahrscheinlich für so viele Dinge verwenden, dass sie einen großen Gewinn aus der Verwendung Ihrer Kunst machen werden. Also wieder, Sie sollten ziemlich kompensiert werden. Viele Künstler machen keine vollen Buyouts, aber das liegt ganz an Ihnen und wie Sie Geschäfte führen. Dann gibt es Lizenzierung und Tantiemen. Dies ist, wenn ein Unternehmen Ihnen einen Prozentsatz von jedem Artikel bezahlt , den sie verkaufen, der Ihre Kunst verwendet. Manchmal kommt das mit einem Vorschuss. Sie erhalten einen festgelegten Betrag im Voraus bezahlt, und dann, sobald alle Tantiemen kommen, sobald sie mit dem übereinstimmen, was Sie im Voraus gemacht haben, erhalten Sie mehr Geld. Denken Sie daran, dass die Lizenzierung entweder eine Menge Geld oder gar kein Geld bringen kann. Ich hatte Freunde machen nach oben $4.000 auf einem Kunstwerk, aber ich habe auch Freunde machen $5 auf einem Stück. Ich würde nicht empfehlen, einen Lizenzvertrag mit einem Unternehmen abzuschließen , das brandneu ist und keine festgelegte Distribution eingerichtet hat. Das Risiko, kein Geld zu verdienen, ist einfach so hoch, wenn sie brandneu sind, das tun sie nicht. In diesen Fällen möchten Sie vielleicht auf einem großen Vorschuss bestehen , oder Sie könnten am Ende machen Pfennige. Tantiemensätze können je nach Branche und Produkt, das verkauft wird, sehr unterschiedlich sein. Aber ein geringerer Tantiemensatz bedeutet nicht immer eine schlechte Sache. Zum Beispiel werden Sie mit einem Tantiemensatz von vier Prozent viel mehr Geld verdienen, wenn sie im Ziel verkaufen, als wenn Sie einen Tantiemensatz von sechs oder acht Prozent in einem kleinen Boutique-Geschäft hatten. Das ist einfach, weil Ziel wird viel mehr Artikel verkaufen , als sie es in einem kleinen Boutique-Geschäft. Sie führen ein Unternehmen und die Rechte, die Sie verschenken, sind wichtig. Sie sollten nicht schüchtern zu fragen, wie viel Geld Sie erwarten können, mit einem Lizenzvertrag zu verdienen, oder wie viel im Durchschnitt sie verkaufen, oder wie viel im Durchschnitt sie zahlen ihre Künstler, oder wie viele Produkte sie planen zu machen. Dolly Parton, Country Music Singer schrieb fantastischen Song, dass Elvis wirklich interessiert war zu decken. Aber als Dolly herausfand, dass Elvis die Hälfte aller Veröffentlichungsrechte verlangen würde , um an ihn zu verkaufen, konnte sie es einfach nicht. Sie wollte die Rechte an ihrem Song nicht aufgeben. Sie sagt, sie sei wirklich verwüstet und sie war super verärgert, aber sie wusste nur, dass es keine kluge Idee für sie war, ihre Veröffentlichungsrechte aufzugeben. Sie haben wahrscheinlich das Lied gehört, Es heißt, ich werde dich immer lieben. Whitney Houston hat eine berühmte Version dieses Songs gemacht. Dolly Parton sagte, als Whitney Houstons Version des Songs herauskam, habe sie genug Geld verdient, um Graceland zu kaufen. Wir wissen nie wirklich, welche Kunstwerke ein Hit sein werden oder nicht. Sie sollten darüber nachdenken, ob Sie das Urheberrecht verkaufen möchten oder nicht. Manchmal müssen Sie nur Miete bezahlen, und Sie können immer noch viel Geld verdienen, indem Sie das Urheberrecht an Ihr Kunstwerk verkaufen. Aber es ist wirklich wichtig, dass Sie die Unterschiede zwischen den Rechten verstehen , die Sie verkaufen, und darüber nachdenken, was Sie tun und nicht verschenken wollen. Es ist dein Geschäft, es ist deine Kunst. 28. Hauptberufe: Tagesjobs sind genial. Sie helfen Ihnen, die Miete zu bezahlen, während Sie ein Geschäft aufbauen. Teilzeitjobs sind noch besser, weil sie Ihnen die Zeit und das Geld geben , so dass Sie an Ihrem Unternehmen auf der Seite arbeiten können. Manche Menschen bekommen Tagesjobs, die kreativ sind, weil es ihnen hilft die Fähigkeiten aufzubauen, die sie benötigen, um ihr kreatives Geschäft aufzubauen. Persönlich fand ich heraus, dass es am besten für mich war, einen nicht-kreativen Tagesjob zu haben, weil er meine kreative Energie nicht abließ. Als ich einen kreativen Vollzeitjob arbeitete, ich einfach nicht die Energie, weiter zu arbeiten, als ich nach Hause kam. Wenn du in deinen frühen Zwanzigern bist, hast du vielleicht mehr Energie als ich. Ich wusste auch, dass ich nicht in diesen nicht-kreativen Jobs bleiben wollte. Es gab mir auch die Motivation, weiterhin nach dem zu streben, was ich wirklich wollte. Sie sollten sich nie schämen, einen Tagesjob zu haben, es macht Sie zu einer klugen, verantwortungsbewussten Person. Wenn Sie peinlich sind, wenn Sie fragen, was Sie tun, müssen Sie nicht über Ihren Tagesjob sprechen, können Sie über Ihre Kunst sprechen. Ihre Arbeit ist nicht Ihr Wert. Kein Job macht Sie wertvoller oder wichtiger als jede andere Person. Vergiss das nie, wenn du glücklich machst, die Arbeit deiner Träume. Der Aufbau eines kreativen Geschäfts kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sie könnten feststellen, dass Sie ein wenig hin und her machen, Sie sind in der Lage, endlich Ihre Karriere zu starten, aber dann finden Sie, dass Sie vielleicht wieder einen Teilzeitjob haben müssen. Das ist völlig in Ordnung und völlig normal und Sie sollten tun, was Sie tun müssen, um Ihre Rechnungen zu bezahlen und sich weiterhin das Geld und die Energie zu geben , die Sie brauchen, um Ihre kreative Karriere aufzubauen. 29. Umsonst arbeiten: Oft fühlen sich Menschen, die gerade erst anfangen , nicht gut genug, um ihre Arbeit nicht in Rechnung zu stellen. Das ist nicht nur schlecht für diesen Einzelnen, es ist schlecht für die ganze Branche. Wenn du zum Beispiel irgendwie mit der New York Times verbunden bist und gesagt hast : „Oh mein Gott, ich bin so aufgeregt, aber ich verdiene es noch nicht, für meine Arbeit bezahlt zu werden, bin ich nicht so gut, ich werde es für $50 tun.“ Sie untergraben alle anderen Illustratoren, die für die New York Times arbeiten. Wenn die New York Times an Ihrer Arbeit interessiert ist, sollten Sie dafür bezahlt werden, weil sie denken, dass es Qualität genug ist, um zu verwenden. Jetzt gibt es ein paar Male, wenn die Arbeit kostenlos ist nicht das Ende der Welt und ist wahrscheinlich eine gute Idee. Zum Beispiel, deine Eltern, sie haben dich in diese Welt gebracht. Ich denke, es ist wahrscheinlich ganz in Ordnung, wenn Sie etwas freie Arbeit für sie machen. Nun, Wohltätigkeitsorganisationen können hier ins trübe Wasser kommen. Wenn es ein Ort ist, für den Sie sich freiwillig melden würden, dann großartig, gehen Sie dafür. Aber sonst haben auch gemeinnützige Organisationen Budgets, sie haben Geld, das sie für Dinge ausgeben können. Nun, wenn Sie ein kompletter Neuling sind und Sie keine Erfahrung haben, möchten Sie vielleicht einige kostenlose Jobs machen, nur um Ihre Hände schmutzig zu machen, um wie jede Portfolio-Erfahrung, jede Erfahrung überhaupt mit Kunden zu arbeiten. Aber in diesem Fall sollten Sie sich einer Firma nähern, für die Sie arbeiten möchten. Wenn es eine Wohltätigkeitsorganisation ist, umso besser. Sie wollen sich definitiv bewusst sein, dass diese freie Arbeit auch Ihnen zugute kommt. Der Unterschied ist, wenn ein Unternehmen zu Ihnen kommt und Sie um freie Arbeit bittet, das wird selten eine gute Situation sein. Unternehmen, die versuchen, freie Arbeit von Künstlern zu bekommen, sind oft ein Alptraum. Sie respektieren oft nicht die Zeit, die es braucht, um etwas zu machen, und sie respektieren die Künstler nicht, deshalb fordern sie überhaupt nach freier Arbeit. Es besteht sogar die Chance, dass sie Ihre Arbeit nicht nutzen, wenn sie es nicht mögen, so dass Sie eine völlige Zeitverschwendung haben. Unternehmen, die Ihnen viel zukünftige Arbeit versprechen, wenn der erste Job gut geht, großartig, das ist schlechter bezahlt oder völlig freie Arbeit. Willst du das wirklich? Jeder, der Ihnen viel Exposition gegenüber seinem massiven Publikum bietet, ist voll davon. Sie profitieren nicht von Ihnen, sie nehmen Ihre Arbeit und sagen: „Schauen Sie uns an, schauen Sie sich unser Unternehmen an.“ Es sei denn, sie sagen: „Schau dir diesen Künstler an, sind sie nicht fantastisch? Du solltest sie anheuern. Im Ernst, sieh mal, wie großartig diese Person ist.“ Die Belichtung ist nichts wert. Spec Arbeit ist sehr ähnlich. Spec Arbeit ist, wenn ein Unternehmen will, dass Sie die Arbeit produzieren und ihnen zeigen, was Sie tun können, während sie mit anderen Designern shoppen und sehen, was andere Designer tun können, und dann wählen, mit wem sie arbeiten möchten. Es ist nicht schwer zu sehen, wie dies zu ihrem Vorteil und zu Ihrem großen Nachteil ist. Ich will nicht naiv sein und Ihnen sagen: „Oh, das ist eine schreckliche Sache, und es passiert nie.“ Es passiert tatsächlich eine Menge. Die Sache ist, es gibt diese großen Werbeagenturen, und sie haben das Budget, eine Menge Ressourcen und Geld zu werfen , um zu versuchen, über diese wirklich großen Kunden zu gewinnen. Werbeagenturen verdienen so viel Geld, dass sie es sich leisten können, diese Arbeitsplätze zu verlieren, und sie können ihre Mitarbeiter für diese Arbeit bezahlen. Es ist viel anders, wenn man nur eine einzige Person ist, die versucht, einen Lebensunterhalt zu erwirtschaften. Die ganze Zeit, die Sie damit verbringen, an einen Kunden zu treten, der Ihre Arbeit in Anspruch nehmen kann oder nicht, ist Zeit, die Sie damit verbracht haben, bezahlte Arbeit zu finden. Eine andere Sache bei der Spezifikationsarbeit ist, dass es schwierig ist, zu nageln, weil Sie ein wenig hin und her mit dem Kunden brauchen , um ihnen das zu bekommen, was sie brauchen. Normalerweise ist die Art und Weise, wie ein Projekt funktioniert, dass sie Sie fragen: „Hey, kann ich eine Skizze für Teddybären sehen?“ Sie zeichnen ein paar Teddybären und sagen: „Oh, nun, ich liebe diesen Teddybär, aber können wir die Augen ein wenig weniger beängstigend machen, oder wir brauchen es, um eine rote Schleife zu tragen, oder keine lila Schleife.“ Du hast dieses kleine Hin und Her, und du brauchst das, um genau das zu bekommen, was sie brauchen. Aber was Sie tun Spezifikationsarbeit, es gibt nicht viel Zeit, die Sie sich der Arbeit durch alle kleinen Details widmen können durch alle kleinen Details um sicherzustellen, dass Sie ihnen etwas geben, das sie wirklich brauchen. 30. Preisgestaltung: Also, wenn du wie ich bist, willst du wahrscheinlich nur eine einfache Preisliste. Gib mir die kalten harten Zahlen. Nun, leider ist jeder einzelne Job anders und die Preise variieren sehr. In den meisten Märkten gibt es eine durchschnittliche Bandbreite dessen, was die Menschen zahlen werden. Alle Unternehmen sind verschieden. Einige werden mehr bezahlen als andere, und nicht immer diejenigen, die Sie erwarten werden, auch. Aber auch diese Durchschnittspreise können sehr unterschiedlich sein. Ich überlege, was das in nur einer Sekunde beeinflussen kann. Ich arbeite nicht in allen Märkten, also kann ich Ihnen diese Durchschnittspreise nicht geben. Aber zum Glück für Sie gibt es einige großartige Ressourcen, die Ihnen helfen können, die Preisspannen für den Markt, in dem Sie arbeiten, herauszufinden. Im Vereinigten Königreich gibt es die AOI, die Vereinigung von Illustratoren ist und Künstler Preisgestaltung und Geschäftshilfe anbieten. In den USA gibt es den Grafikkünstler Gildenführer für die Preisgestaltung, eine ethische Richtlinie, die eine Reihe von Preisen für 8 Planmärkte gibt. Ich glaube, sie haben es auch kaputt App in drei E-Books, die Sie online kaufen können. Es ist ein bisschen billiger als das ganze Buch. Ich habe auch eine Liste von Organisationen in verschiedenen Ländern aufgenommen , die Unterstützung bei der Preisgestaltung oder anderen geschäftlichen Anliegen für Künstler anbieten. Wann immer du kannst, wirst du andere Künstler fragen wollen, was sie verlangen. Dies ist ein weiterer Grund, warum Künstlerfreunde so wichtig sind. Sie haben vielleicht nicht mit einem bestimmten Kunden gearbeitet, aber sie könnten jemanden kennen, der hat, mit dem sie Sie in Kontakt bringen können. Sie könnten feststellen, dass Künstler eher bereit sind, zu verraten, wie viel sie in einem privaten Gespräch aufladen , als sie auf einem Message Board oder irgendwo öffentlich sind. Viele Künstler wollen nicht öffentlich über Preisgestaltung sprechen , denn wenn ein Kunde das online findet, dann wird es schwieriger sein, zu verhandeln. Aber auch, weil sich niemand öffentlich schämen will, weil er zu wenig oder zu viel aufgeladen hat. Jeder hat eine Meinung zu dem, was zu wenig und zu viel ist. Manchmal hat ein Unternehmen ein festgelegtes Budget und das werden sie dir im Voraus sagen. Dann kommen sie manchmal zu dir und sagen: „Oh, wir haben dieses Projekt für diese Menge Geld“, und sie erwarten, dass du etwas höher verhandelst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie immer fragen: „Hey, gibt es Wackelraum im Budget?“ Sie sollten das vor allem tun, wenn Sie denken, der Preis ist ein wenig zu niedrig. Mehr aufzuladen ist nicht immer schlecht. Es kann den Aussehen-Wert Ihrer Arbeit zu bringen. Wenn Sie in den Dollarladen gehen, erwarten Sie etwas beschissenes zu bekommen. Als ob Sie kein wirklich hochwertiges Produkt erwarten. Ebenso erwarten wir, dass Designerkleidung oder -schuhe wirklich hochwertig sind, weil wir dafür viel Geld bezahlen. Wenn Sie für Ihre Arbeit zu wenig berechnen, Sie auch den Eindruck, dass Ihre Arbeit nicht so groß ist. Manchmal nur um ein wenig mehr zu bitten, kann es den Aussehwert Ihrer Arbeit bringen. Sie möchten Ihre Dienstleistungen auch nicht billig verkaufen. Das ist ein verlierendes Spiel. Es wird immer jemanden geben, der es sich leisten kann, weniger zu berechnen als Sie. Sie werden Ihr eigenes Geschäft in den Boden treiben. Du wirst den Rest der Branche verletzen, während du dabei bist. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es in den meisten Märkten eine durchschnittliche Bandbreite dessen, was die Leute zahlen werden. Aber auch diese Durchschnittspreise können sehr unterschiedlich sein. Lassen Sie uns darüber gehen, was einige dieser Preise beeinflussen kann. Die Preisgestaltung ist komplex, aber es wird einfacher und macht viel sinnvoller als mehr Jobs, die Sie tun. Die Dinge, die in die Preisgestaltung eines Projekts gehen, sind die Nutzung und die Rechte, die Dauer, das Gebiet , die Größe des Kunden , die Komplexität der Arbeit, Ihr Erfahrungsniveau, oder wie gut Sie als Künstler bekannt sind. Die Durchlaufzeit, die Lebenshaltungskosten in Ihrem Wohnort und die Anzahl der Revisionen. Darüber hinaus, wie sehr Sie die Arbeit brauchen und wie sehr Sie die Arbeit machen wollen, wird auch Ihre persönliche Preisgestaltung beeinflussen. Die Verwendung ist, wofür sie es verwenden werden. Also, wenn es wie nur für ein Produkt gegen wenn es für eine ganze Marketing-Kampagne und wie ein TV-Werbespot und ein Katalog und all das ist, werden das drastisch unterschiedliche Preise sein. Welche Rechte sie brauchen, wenn sie alle Rechte an der Arbeit oder nur einen Teil der Rechte benötigen. Wie lange werden sie die Rechte bekommen, wenn es auf ewig sein wird, was für immer bedeutet, oder ob es nur ein oder zwei Jahre dauern wird. Das Territorium, ob es nur sein wird, in den USA oder ob es weltweit sein wird oder ob es nur in deiner Stadt sein wird. Die Größe des Kunden macht einen großen Unterschied. Du wirst deinen Nachbarnachbar belasten, der eine Bäckerei besitzt viel weniger, als wenn Coca-Cola zu dir käme, um etwas Arbeit zu machen. Wie komplex die Arbeit ist, wenn es viel Farbe oder teure Materialien erfordert, um die Arbeit zu machen, oder wenn es ein wirklich komplexes Projekt ist und es viel Zeit braucht, um die Arbeit zu machen. Wenn Sie viel Erfahrung haben, ein bekannter Künstler sind oder eine große aktive Nachfolgerin in sozialen Medien haben, können Sie vielleicht noch mehr Geld verlangen. Eine nachgewiesene Erfolgsbilanz Ihrer Arbeit, die für andere Unternehmen sehr gut funktioniert, ist den Kunden viel wert. Eine große aktive Folge macht Sie auch attraktiver , weil Sie in der Lage sein, mehr Aufmerksamkeit auf das Projekt zu lenken. Jedoch, nur weil Sie ein neuer oder unbekannter Künstler sind, bedeutet nicht, dass Unternehmen sollten Sie weniger zahlen. Es bedeutet nur, dass Sie, wenn Sie bekannt sind oder eine große Folgezeit haben, in der Lage sein sollten, um mehr zu bitten. Wenn Sie in einer teuren Stadt leben, müssen Sie mehr berechnen, damit Sie die Zeit der Arbeit an einem Projekt widmen können , als wenn Sie an einem weniger teuren Ort lebten. Es gibt auch eine emotionale Seite der Preisgestaltung. Wie schlecht, dass Sie die Arbeit machen wollen und wie schlecht Sie das Geld brauchen , wird beeinflussen, wie viel Sie entscheiden, dass Sie berechnen möchten. Vielleicht möchten Sie einen Job machen, weil es ein Kunde ist, mit dem Sie schon immer arbeiten wollten. Oder das Thema ist etwas, das Sie einfach super leidenschaftlich sind. In diesen Fällen möchten Sie vielleicht die Arbeit so schlecht machen , dass Sie bereit sind, es für weniger zu tun, als Sie normalerweise berechnen würden. Wenn Sie verzweifelt nach Geld sind, Sie nicht riskieren wollen, eine wirklich hohe Zahl zu zitieren und riskieren, den Job zu verlieren. Auf der anderen Seite, wenn Sie super beschäftigt sind und ein Kunde, der ein echter Schmerz ist, mit etwas von Ihnen zu arbeiten, dann möchten Sie vielleicht sogar mehr berechnen, als Sie normalerweise berechnen würden. Jedesmal, dass Sie super beschäftigt sind, ist eine gute Zeit, um Ihre Preise zu erhöhen. Die beste Preisberatung, die ich je bekam, war ein Will Terry Video, und ich habe mit seinem Video und den Projektressourcen verknüpft. Es ist lang, aber sehr gut. 31. Tipps zum Verhandeln: Ich war nicht immer der beste Verhandlungsführer, aber ich dachte, es könnte hilfreich sein, ein paar Dinge zu teilen, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe. Manchmal hat die Firma ein festgelegtes Budget und ich sage Ihnen das im Voraus. Dann kommen sie manchmal zu Ihnen und sie werden sagen, wir haben dieses Projekt für diese Menge Geld und sie erwarten, dass Sie etwas höher verhandeln, und wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie immer fragen, ob es im Budget Wackelraum gibt? Sie sollten das vor allem tun, wenn Sie denken, der Preis ist ein wenig zu niedrig. Das Ziel der Verhandlung ist es, sowohl das zu bekommen, was Sie wollen, als auch was der Kunde will, einen Sieg für alle. Als wir in der Preisgestaltung gegangen sind, geht es nicht nur um das Geld, es geht auch um die Nutzung, die Rechte, Fristen oder andere Dinge, die für Sie wichtig sind. Sie möchten, dass der Kunde das Gefühl hat, dass Sie ihr Bestes tun, um ihnen zu helfen. Was Sie wollen und was der Kunde will, wird anders sein, und so gibt es fast immer einen glücklichen Mittelweg. Halten Sie es freundlich, seien Sie nicht feindlich, auch wenn es diesmal nicht klappt, könnte es zukünftige Jobs geben, wo es tut und wenn es klappt und Sie feindlich waren, wird das für eine peinliche Arbeitsbeziehung sorgen. Machen Sie sich so klar wie möglich, was am Projekt beteiligt ist. Sie möchten die Dimensionen, die Frist, was die Leistungen sind, was die Verwendung, die sie wollen, wissen was die Leistungen sind, was die Verwendung, . Je besser Sie verstehen können, was für den Kunden wichtig ist und was er will, desto einfacher wird es für Sie, herauszufinden, was Sie bereit sind, sich zu um das zu bekommen, was für Sie am wertvollsten ist. Wenn ein Kunde Sie fragt, wie viel Sie berechnen, finden Sie es vielleicht hilfreich, die Frage zurückzugeben, wie hoch Ihr Budget ist? Man weiß nie, ob ihr Budget mehr ist als das, was Sie im Sinn haben, und Sie nicht wollen, um Geld zu verlieren, wenn sie mehr Geld für dieses Projekt ausgeben, es ist fast unmöglich, eine höhere Rate zu verhandeln, nachdem Sie Ihren Preis benannt haben. Zu wissen, dass es oft ein wenig Verhandlungsraum gibt, ist es besser, dass Sie ein wenig mehr fragen als das, was Sie wollen, oder vielleicht, dass Sie sich wohl fühlen fragen und dann bereit sind, auf den Preis zu kommen , wenn sie zurück zu kommen Sie sofort und sagen, ja, großartig, lasst uns sofort loslegen, werden Sie wahrscheinlich wissen, dass Sie zu wenig für das Projekt berechnen. Eine Reihe zu zitieren, kann wirklich hilfreich sein, es gibt Ihnen Wackelraum und dem Kunden Wackelraum. Zum Beispiel könnte man sagen, ich verrechne $1400 für alle Rechte exklusiv für Sie oder ich verrechne $800 nur für die Rechte, es in Kinderbekleidung zu verwenden. jenen Zeiten, in denen Sie Angst haben, dass Sie den Job zu hoch zitiert haben, können Sie immer fragen, wie klingt das für Sie? Oder funktioniert das für Sie? Das zeigt, dass Sie flexibel und offen für die Verhandlung des Preises sind. Geld bedeutet verschiedene Dinge für verschiedene Menschen, und Sie sollten nie davon ausgehen, dass das, was zu viel Geld für Sie ist, zu viel Geld für jemand anderen ist. Außerdem, wenn Sie mit größeren Kunden arbeiten, die Person, mit der Sie über Geld sprechen, wahrscheinlich nicht ihr Geld, sie werden sich nicht so sehr darum kümmern. Es ist ein Fall, dass sie brauchen, um dieses Kunstwerk zu bekommen und ein wenig mehr, ein wenig segnen wird wahrscheinlich keinen Unterschied zu ihnen machen, aber es könnte eine Welt des Unterschieds für Sie machen. Sie wollen in eine Verhandlung gehen bereits wissen, was für Sie wichtig ist und ob das sich auf Zeit oder Geld oder Kredit für Ihre Arbeit bezieht, Sie müssen wirklich wissen, was Ihr Endergebnis ist, der Punkt, an dem Sie davon gehen würden, dies zu tun Projekt und es nicht bereuen. Dies wird sich wahrscheinlich von Zeit zu Zeit ändern, es gab Zeiten, in denen ich nur wirklich Arbeit brauchte und ich hätte etwas für so wenig Geld getan, und dann gab es Monate, in denen ich so beschäftigt war, dass es einfach nicht war lohnt es sich für mich, ein zusätzliches Projekt für nur ein wenig Geld zu übernehmen. Wiederholen Sie die gleichen Wörter, die sie verwenden. Ich weiß, das klingt super dumm, aber es ist wirklich effektiv. Wenn der Kunde sagt, brauchen wir ein dynamisches, wirkungsvolles Paketdesign, wenn Sie zurückreagieren und genau das klären, was Sie tun werden, sagen wir, also werden wir ein Paketdesign als dynamisch und wirkungsvoll erstellen. Es gibt Menschen das Gefühl, dass Sie wirklich auf sie hören, und das gibt ihnen viel mehr Vertrauen und es gibt ihnen mehr Vertrauen in Sie, um die Arbeit zu erledigen. Unterboten Sie sich nicht. Wenn sie sagen, dass $2.000 zu viel für uns sind, können wir uns das nicht leisten, können Sie es für weniger tun? Ich will nicht klingeln und sagen, ja, ich kann es für $1000 tun. Sie wollen, dass sie einen niedrigeren Preis nennen, also was Sie stattdessen sagen können, ist, was haben Sie im Sinn? Wie hoch ist Ihr Budget? Dann könnten sie zurückkommen und sagen, wir dachten 1500, und dann kannst du entscheiden, ob du es sein willst, ja, ich kann es für 1500 tun, oder du kannst sagen, nun, könntest du 1700 machen? Aber jedes Mal, wenn Sie einen Preis nennen, kann man von diesem Punkt einfach nicht höher gehen. Alternativ können Sie weniger Arbeit für den Preis anbieten, den sie zahlen möchten. Also, wenn sie drei ganzseitige Farbabbildungen bekommen wollten , wo Sie für den gleichen Preis anbieten könnten, den sie zahlen möchten, ist stattdessen ein vollfarbiges Illustrationsstück in kleinere halbe Größe Illustrationen. Du willst wirklich klar sein mit deinen Grenzen, sag nicht, ich bin mir nicht sicher, oder ich mache das normalerweise nicht, weil dann die Leute dich für diese Zeit drängen werden, um die Ausnahme zu sein, stattdessen, was du sagen willst, ist, ich Tun Sie nicht XYZ, aber ich kann ABC machen, wie klingt das für Sie? Sie sind ein Partner in dieser Interaktion, es ist in Ordnung für Sie, um Änderungen oder Revisionen zu bitten. Sie müssen nicht mit allem übereinstimmen, was der Kunde will, manchmal fordern Kunden mehr Rechte als das, was sie meinen, nur weil sie traditionell immer nach allen Rechten gefragt haben, oder manchmal verstehen sie einfach nicht, was sie verlangen. . Es ist eine gute Sache, um Klärung zu bitten, was Sie nicht verstehen. Leute werden es schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, das Projekt vollständig zu verstehen, und das wird gut über Sie reflektieren. Sie müssen sich nicht eilen, um eine Antwort zu haben, Sie können sich Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Informationen haben. Lassen Sie mich zu Ihnen zurückkommen mit einem Zitat später heute Nachmittag ist eine vollkommen akzeptable Antwort, Eile sind selten so wichtig, wie die Leute sie herausstellen. diesem Hinweis antworten Sie umgehend, warten Sie nicht zwei Tage, um auf eine Anfrage zu antworten. Verhandeln wird einfacher mit der Übung. Wenn Sie also eine Chance haben, zu verhandeln, verwenden Sie es zum Üben, und das schließt ein, wenn Sie ein Auto kaufen oder etwas von Craigslist kaufen, gilt es sogar für, wenn Sie umziehen in eine neue Wohnung, können Sie für niedrigere Miete verhandeln. 32. Verträge (und Rechnungswesen) ohne Angst: Zuerst scheinen Verträge wirklich einschüchternd zu sein, und Sie könnten versucht sein, so zu sein, das ist nur ein kleiner Job. Dafür brauche ich keinen Vertrag, aber du solltest wirklich einen Vertrag für all die Jobs haben, die du machst, besonders für die kleinen. Verträge sind nur da, um bei Missverständnissen und Kopfschmerzen zu helfen. Alternativ ist es super duper wichtig, dass Sie verstehen und alle Verträge, die Sie aufgefordert werden, zu unterzeichnen, bitte unterschreiben Sie keinen Vertrag, ohne es zu lesen und zu verstehen. Besser, dass Sie jemanden einstellen, der den Vertrag durchsucht, als Sie versehentlich alle Rechte an Ihrem Portfolio unterschreiben. Ich verstand nicht, was ich unterschrieben habe werde dich nicht aus einem schlechten Vertrag rausholen. Es gibt viele wichtige Details, die in Lizenzvereinbarungen gehen, die den Unterschied bedeuten können, dass Sie viel Geld verdienen oder gar kein Geld verdienen. Es gibt leider eine Menge skrupelloser Firmen da draußen, die versuchen, Künstler zu nutzen. Nur weil jemand nett ist oder das Unternehmen bekannt ist, heißt das nicht, dass man nicht auf diese Verträge achten muss. Das Gag Buch hat tolle Beispiele von Verträgen der Rückseite des Buches und Sie können nehmen, was Sie wollen von diesen und verwenden Sie sie. Wenn Sie sich mit wirklich langwierigen Verträgen oder rechtlich klingenden Worten unwohl fühlen, dann ist es besser, dass Sie Ihre eigenen schreiben, als sie überhaupt nicht verwenden , es sei denn, Sie arbeiten mit einem wirklich großen Kunden oder wenn eine Menge Geld auf dem Spiel steht. Dann können Sie einen Anwalt einstellen, um Ihre Verträge zu durchlaufen , und ich habe einige Leute aufgelistet, die Ihnen dabei helfen können, in der Ressourcenabteilung. Ich habe sie nicht alle benutzt und ich kann nicht für sie bürgen, also wirst du immer noch deine eigenen Recherchen machen wollen. Ich bin kein Experte, aber ich werde ein paar Beispiele für verschiedene Dinge, die Sie normalerweise in Ihren Verträgen wollen und welche Art von Problemen sie verhindern können. Sie müssen die Verwendung definieren, und das ist, wofür sie die Kunst verwenden können. Deine Freundin, Suzy macht ihre eigenen T-Shirts und verkauft sie auf lokalen Märkten in der Stadt und sie will deine Kunst auf einem ihrer Hemden verwenden und du fühlst dich, als wäre es ein Ärgernis, auf einen Vertrag zu bestehen, damit du ohne. Suzy liebt Ihre Kunst und es ist ein Hit und sie kann nicht mit der Nachfrage Schritt halten und ein paar Monate später finden Sie heraus, dass Suzy begonnen hat Ihre Kunst als ihr Logo zu verwenden und natürlich würden Sie mehr berechnet haben, wenn sie es als Logo verwenden wollte, aber es wurde nicht klar ausgeschrieben, dass sie nur das Recht hatte, es auf T-Shirts zu verwenden. Territorium, Suzy verkauft nur in den Vereinigten Staaten und sie verkauft nichts online und ein europäisches Unternehmen, das T-Shirts verkauft und Ihre Kunst verwenden will. Wenn du einen Vertrag mit Suzy hättest, der besagt, dass sie nur in den USA verkaufen könne, hättest du die Kunst leicht an die europäische Firma verkaufen können. Dauer und Fristen. Suzy hört auf, Hemden am Ende des Jahres zu machen und ein großes Unternehmen ist daran interessiert, Ihre Kunst zu kaufen, um auf Ziel zu verkaufen. Wenn Sie einen Vertrag mit einer Frist hatten, könnten Sie dieses Kunstwerk weiterverkaufen. Alternativ nutzt Suzy Ihr Design für die nächsten 20 Jahre. Wenn Sie die Dauer begrenzt hätten, hätten Sie gerechtfertigt dafür entschädigt werden Suzy ein solches Bestseller-Copyright hat oder wer das Kunstwerk besitzt. Um Missverständnisse zu vermeiden, müssen Sie wirklich angeben, dass Sie das Urheberrecht an der Kunst besitzen. Sonst könnte Suzy denken, dass sie das Kunstwerk besitzt und sie könnte wütend werden, wenn sie sieht, wie du es jemandem verkauft, der Teekannen herstellt sie sieht, wie du es jemandem verkauft, der Teekannen herstellt , obwohl Suzy keine Teekannen herstellt. Wenn Suzy alle Rechte besitzen will, muss sie mehr bezahlen, damit Sie entschädigt werden, dass Sie nicht von Ihrer Arbeit profitieren können. Arbeit für die Miete ist eine Möglichkeit für Unternehmen zu sagen, dass sie alle Rechte des Kunstwerks besitzen, was bedeuten würde, dass Sie das Urheberrecht verlieren. In einigen Fällen braucht jemand die Rechte, wie im Fall des Logos, dass das Unternehmen die Rechte für sein Logo besitzen muss und Sie wahrscheinlich nicht die Logo-Art an andere verkaufen sollten. Sie werden eine Grenze für die Skizzen und Revisionen setzen wollen. Drei Runden von Änderungen an Ihrem Kunstwerk oder Revisionen, es ist ziemlich Standard. Wenn Sie Revisionen nicht einschränken, können Sie das nie endende Projekt mit Revisionen enden, die Sie wie Tonnen und Tonnen Revisionen erstellen müssen. Du willst nicht in dieser Situation landen, vertrau mir. Die Deadline. Selbst wenn ein Kunde keinen Termin hat, werden Sie einen wünschen, da Sie die Zeit in Ihrem Zeitplan reservieren müssen , um an diesen Projekten zu arbeiten. Außerdem müssen Sie eine Frist haben, um die Zahlung termingerecht zu halten. Wenn das Projekt nie endet, erhalten Sie möglicherweise nie die volle Zahlung. Ein Nein auf Fristen oder Eile Deadline liegt nicht in Ihrer Verantwortung. Wenn ein Kunde eine Turnaround so schnell benötigt, dass Sie für späte Nächte oder über das Wochenende arbeiten muss, sollten Sie dafür in Rechnung stellen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie alle Details des Projekts auflisten und das ist wie die genaue Dimensionierung der Dinge, die sie benötigen, welches genaue Dateiformat sie benötigen, ob es sich um ein JPEG oder ein PDF oder eine PSD handelt. Das letzte, was Sie tun möchten, ist ein Bildmaterial zu erstellen, das horizontal ist, wenn es benötigt wird, um ein Porträt zu sein. Du willst gar nichts davon ausgehen. Wenn Sie für neue Kunden und vor allem für kleine Kunden arbeiten, sollten Sie eine Rate von 50 Prozent berechnen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Dies sollte eine Anzahlung und keine Anzahlung sein, weil eine Anzahlung, ist etwas, das Sie Menschen zurückerstatten müssen und Sie wollen nur klar auf, dass so gibt es keine Verwirrung. Dies ist nicht erstattungsfähig. Das wird die Menschen ausklingen lassen, die nicht so ernst sind oder einfach nur sehen wollen, wie die Dinge laufen und dann entscheiden, ob sie bleiben wollen oder nicht. Ein Kunde, der nicht bereit ist, Sie zu bezahlen, ist kein Kunde, für den Sie arbeiten möchten. Wenn die Dinge schlecht laufen und sie entscheiden, dass sie die Arbeit schließlich nicht nutzen wollen, diese 50 Prozent Ihre Tötungsgebühr sein, weil Sie immer noch für die Zeit bezahlt werden müssen , die Sie an ihrem Projekt gearbeitet haben, anstatt neue Arbeit zu finden. Ich mag es eine Schöpfungsgebühr anstelle von Kill Fee zu nennen vor allem, weil es freundlicher klingt und es für Menschen Sinn macht. Wir haben vorher darüber gesprochen, Buchhaltungssoftware zu haben. In vielen Zeiten, die auf eine Abrechnung-Software angehängt kommen wird und das ist wirklich genial für verspätete Zahlungen. Mit dieser Software gibt es normalerweise eine Möglichkeit, eine automatische Erinnerung an Ihren Kunden zu senden, wie, hey, diese Zahlung ist fällig, wo ist mein Geld? Im Allgemeinen möchten Sie wieder mit Clients arbeiten, es ist viel einfacher, die gleichen Clients zu behalten, die Sie haben, als neue Clients zu erhalten. Wenn es eine verspätete Zahlung gibt, möchte ich immer höflich sein. Manchmal schlüpfen die Dinge durch die Risse und nichts Böses ist los, also schreibe ich einfach meinen Klienten und sei, hey, ich wollte nur auf der Rechnung einchecken, die ich dir geschickt habe. Ich habe noch keine Zahlung erhalten, wann kann ich das erwarten. Wenn Sie Zahlungen erhalten, darauf, dass Sie Danke sagen. Lassen Sie die Leute wissen, dass Sie es genossen mit ihnen zu arbeiten und dass Sie gerne wieder mit ihnen arbeiten würden, diese kleinen Dinge gehen einen langen Weg und es gibt Menschen ein gutes Gefühl zu wissen, dass Sie das Geld zu schätzen wissen, dass sie Ihnen zahlen. Am Ende sagte Neil Gaiman es am besten in seiner Anfängerrede über gute Kunst, man muss nur gut sein, pünktlich sein und nett sein und man muss nicht alle drei sein. Wenn Sie immer pünktlich sind und es immer eine Freude ist, von Ihnen zu hören, werden die Leute entschuldigen, wenn die Arbeit nicht so großartig ist. Wenn Sie unglaublich gut sind und Sie immer pünktlich sind, werden die Menschen in Ordnung mit Ihnen schlagen Ansatz. Wenn Sie wirklich gut sind und Sie wirklich angenehm zu arbeiten sind, könnten die Leute entschuldigen, wenn Sie zu spät kommen. 33. Positioniere dich für den Erfolg: Bevor wir Ihr Klassenprojekt durchlaufen, möchte ich Ihnen nur ein großes Dankeschön sagen, dass Sie diese Klasse beobachtet haben. Wenn es Ihnen gefallen hat, bitte, tun Sie mir einen Gefallen, lassen Sie mir eine Bewertung. Selbst ein einfacher Dank für diese Klasse, wird dazu beitragen, dies in der Skillshare Ranking zu erhöhen , so dass andere Leute die Klasse als auch finden können. Ich möchte, dass du dich für den Erfolg bereit stellst. Es ist nicht genug, um diese Lektionen zu beobachten, Sie müssen auch Maßnahmen gegen sie ergreifen. Für dein Projekt möchte ich, dass du über dich und deine Kunst teilst. Teilen Sie mit uns, was Sie in Ihrer kreativen Karriere erreichen möchten, oder teilen Sie einfach nur Bilder von der Kunst, die Sie machen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du erschaffst. 34. Was kommt als Nächstes?: Hallo von Future Brooke, oder ich nehme an, wenn Sie das jetzt sehen, ist das vorbei Brooke. Aber wie auch immer, hallo. Jetzt haben Sie die Tools, wie Sie Ihr Unternehmen auf eine Weise aufbauen können, die für Sie funktioniert. Sie können feststellen, dass Sie immer noch mit dem Leben zu kämpfen haben, sich in die Quere zu stellen, dass Sie diese Arbeit erledigen. Ich möchte nur sagen, dass das nicht ungewöhnlich ist. Ich wurde nicht geboren und wusste, wie man ein superproduktiver Mensch sein kann. Das sind Fähigkeiten, die ich gelernt habe. Es gibt viele Male in meinem Leben, wo ich durch Slumpen gehen, vor allem, nachdem ich von den extremen Höhen der Fertigstellung eines großen Projekts und das Gefühl verloren, was ich als nächstes mache? Wohin gehe ich als Nächstes? Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Dinge zu erledigen, habe ich eine Klasse Sharing-Methoden, die ich selbst auf meiner Reise verwendet habe. Diese Klasse als praktischer und umfassender Leitfaden alle Fähigkeiten und Techniken, die ich in den verschiedenen Phasen meiner Karriere gelernt habe. Egal, ob Sie versuchen, in einer Seite Hektik nach Ihrem Job zu quetschen, oder Sie kämpfen, eine Überlastung von freiberuflichen Projekten jonglieren. Diese Klasse wird Ihnen die Fähigkeiten beibringen, die Sie brauchen. Sie lernen ein System, um Sie zu organisieren und organisiert zu bleiben. Wir werden über Zeitmanagement-Tipps und Baugewohnheiten sprechen, die bleiben. Wir werden eine physische Umgebung kuratieren, um Ihnen dabei zu helfen, produktiv zu sein. Ich werde Produktivitäts-Hacks teilen, um Ihnen dabei zu helfen, mit weniger Aufwand weiter zu kommen und einige gängige Workaholic Mythen zu vereiteln. Sie lernen Techniken, um Motivation und Inspiration zu entdecken, wenn Sie keine haben, und Sie werden lernen, mit Ablenkungen, Zaubern, Angst vor Scheitern und Frustration umzugehen . Am Ende dieser Klasse haben Sie Tricks in den Ärmeln, um alle Produktivitätsherausforderungen zu meistern , die sich auf Ihren Weg stellen. Genau wie Ihr Unternehmen, müssen Sie nicht ein Experte in allem sein. Wenn du gerade nicht bereit bist, in eine volle Klasse einzutauchen, verstehe ich es. Du kannst immer meine YouTube überprüfen. Dort finden Sie Ratschläge für Künstler und einige lustige kurze Zeichenstunden. Oder gehen Sie auf meine Website, wo Sie viele hilfreiche Tipps unter der Künstler-Ressourcenseite finden . Vielen Dank, dass Sie diese Zeit mit mir verbringen und ich wünsche Ihnen alles Gute bei der Jagd auf Ihre Träume.