So erstellst du ein vereinfachtes Charakterdesign | Maria Avramova | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So erstellst du ein vereinfachtes Charakterdesign

teacher avatar Maria Avramova, Illustrator/Animator/Filmmaker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:56

    • 2.

      Einfaches Design einer Katze

      3:02

    • 3.

      Die Katze malen

      17:07

    • 4.

      Posen mit der Katze erstellen

      6:51

    • 5.

      Die Posen finden

      8:52

    • 6.

      Verfeinerung

      10:49

    • 7.

      Schlussfolgerung und Übungen

      1:40

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

312

Teilnehmer:innen

10

Projekte

Über diesen Kurs

Hast du eine Idee für ein Kinderbuch oder ein animiertes Kurz? Oder du möchtest einfach einfache Illustrationen mit und für deine Kinder zeichnen. Aber du findest es schwer, sich mit Charakterdesigns zu beschäftigen? Und du wirst von allen Regeln verwirrt, die du befolgen musst, um einen Charakter mit einer richtigen Anatomie zu entwerfen?
Dann ist dies der Kurs für dich.

In diesem kurzen Tutorial werde ich dich Schritt für Schritt begleiten und dir zeigen, wie man sehr einfache Zeichentrickfiguren erstellt. Ich werde das in Procreate tun, aber du kannst jedes digitale Tool verwenden, das dir zur Verfügung steht, denn ich werde sehr einfache Funktionen der App verwenden, damit du dich nicht in die Technologie verwickelt und stattdessen auf das Design konzentrierst.

Melde dich jetzt an und lass uns Spaß haben.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Maria Avramova

Illustrator/Animator/Filmmaker

Kursleiter:in

I am a character designer, film director, animator, and illustrator.

I have worked in animation for over 15 years, bringing characters to life. I have worked with clients such as McDonald's and Ericsson to create top-notch 3D animated characters for their commercials.

My main focus is animation for feature films and TV series, where I write and direct films.

I started my life as an artist at the age of 13 when I attended art school. The first year we had to draw 50 drawings a day, after school. It seemed a lot, but now I know it was what it took to be able to draw well. I know what it takes to become an artist, but also I know the struggle of the process.

I'm here to share with you the knowledge that I've been gathering through my experience on h... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Fällt es dir schwer, Zeichentrickfiguren zu entwerfen? Und du wünschst, das wäre einfacher. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ich habe diesen Kurs für Sie gemacht, während Sie lernen werden, eine sehr einfache Zeichentrickfigur in einem digitalen Tool zu entwerfen. Sie werden lernen , wie Sie es abschließen können. Aber nicht nur das, du wirst lernen, wie man den Charakter posiert und wie man ihm mehr Leben einhaucht. Mit den gleichen Prinzipien können Sie verschiedene Charaktere entwerfen. Und ab jetzt macht Zeichnen Spaß. Melde dich noch heute für diesen Kurs an. Und lass uns Spaß haben. 2. Einfaches Design einer Katze: Wählen Sie einen Stift, mit dem Sie sich wohl fühlen. Wir wählen eine aus der Farbgebung und beginnen mit dem Zeichnen einer sehr, sehr einfachen Form, etwas, das Ihnen leicht fällt. Ich verwende eine Form, die mich an einen Teebeutel erinnert. Nur eine einzige Form, die sich über dem Körper und dem Kopf befindet. Okay, suchen wir die Mittellinie. Diese Mittellinie wird Gesicht und Körper in zwei Teile teilen. Hier platzieren wir also die Nase, die Augen. Und wir werden das als Richtlinie für die Merkmale der Katzen mit winzigen Linien verwenden . Ich ziehe das Vorderbein der Katze ein, weil die Katze sitzt. Das Hinterbein wird irgendwo hier sein. Und ich werde einfach das Hinterbein punktieren , das in den Flusen der Katze versteckt ist. Wir werden den Schwanz und die Ohren sehr leicht ziehen, sehr leicht. Drücken Sie nicht zu stark. Das Spielerische in dieser Phase. Lasst uns nun herausfinden, wo der Norden sein wird. Es liegt auf dem Kreuz zweier Linien , die die Mitte des Gesichts bezeichnen. Und wir können einen kleinen Mund ziehen. Platzieren wir nun die Augen auf der senkrechten Linie. Und auf beiden Seiten der Mittellinie. Das spaltet das Gesicht und den Körper in symmetrische Teile. Zeichnen wir die Schüler. Oder eine Katze bekommt sofort einen Charakter. Jetzt haben wir die Katze ist so ziemlich fertig wie ein Entwurf. Jetzt können wir die Funktionen weiter verfeinern. Dies ist eine sehr, sehr einfache Angelegenheit, um verschiedene Charaktere zu finden und zu zeichnen. Es kann ein Hase sein, es kann ein Bär sein, es kann alles sein. Verwenden Sie einfach eine sehr einfache Form und versuchen Sie, ihnen Charakter zu geben , wenn Sie über die Merkmale dieses bestimmten Tieres nachdenken , das Sie zeichnen. Jetzt definiere ich nur die Zeilen, obwohl ich sie möglicherweise nicht verwende. Ich möchte sichergehen, dass meine Katze etwas ist, das ich mag. Und ich mag dieses Design, einfache N-Cubed-Prothesen-Sache. Fahren wir nun in der nächsten Vorlesung mit dem Ausmalen fort. 3. Die Katze malen: Also haben wir unser Design fertig. Lassen Sie uns nun darüber nachdenken, wie wir aussehen möchten, welche Art von grafischen Elementen wir haben möchten und welche Art von Ansicht wir zur ersten Ebene wechseln und eine andere Ebene auswählen und eine weitere Ebene erstellen möchten zur ersten Ebene wechseln und eine andere Ebene . Kehren Sie zur ersten Ebene zurück, wo die Skizzen auf den Buchstaben M auf der Ebene klicken und die Deckkraft nach unten ziehen. Kehren wir jetzt zur zweiten Ebene zurück. Dort wird unsere Farbe sein. Und lass uns auf die Farbpalette gehen und eine Farbe auswählen. Also habe ich beschlossen, dass meine Katze blau ist, weil es Spaß macht, es ist interessant. Also ziehe ich mich an der blauen Farbe herum und wähle eine Farbe aus, die mir gefällt, mit der ich mich wohl fühle. Wählen wir jetzt einen Pinsel. Ich werde mich für Airbrush entscheiden, weil ich zuerst eine schöne Basis für die Katze haben möchte . Und jetzt sehe ich, dass ich auf der Zeichenebene male. Ich ziehe die Farbebene unter die Skizzierebene, damit ich die Zeichnung darüber sehen kann. Das ist schließlich meine Richtlinie, und fange an zu skizzieren. Jetzt gefällt mir dieser Pinsel nicht mehr so sehr. Ich wähle einen mittelharten Pinsel und erhöhe die Stiftgröße. Und lass es uns ausprobieren. Jetzt. Das sah zu durchsichtig aus. Kehren wir also zu einem anderen Pinsel zurück, vielleicht zu einem harten Pinsel, nicht zu einem mittleren Herzen. Jetzt bin ich glücklich, ohne dass es diese Art von Aquarell hat , mit der ich auch glücklich bin. Das kannst du machen. Du kannst jeden Pinsel ausprobieren, den du magst. Es gibt keine Regeln für das, was Sie verwenden müssen. Lassen Sie sich von Ihrer Fantasie leiten. Es wird niemals falsch sein. Also lasst uns der Form dieser Katze entgegenwirken , indem wir zunächst den Linien folgen , die wir bereits mit einem schwarzen Stift erstellt und den Bereich umreißen , den wir ausfüllen möchten. Das Drag & Drop funktionierte nicht. Also werde ich einfach weiter malen. Es wird ein noch schönerer Effekt sein weil es mir diesen leicht luftigen Aquarellpinsel geben wird . In diesem Stadium, wenn wir das Design fertig haben, können wir wirklich experimentieren, wo die Farbe ist, und genau das werden wir hier tun. Und ich möchte, dass du mir in dieser Übung folgst, weil du sehen wirst, wie nichts wirklich in Stein gemeißelt ist. Alles dreht sich um Experimente und darum, den richtigen Stil zu finden. Und das macht am meisten Spaß. Lassen Sie uns nun eine dunklere Farbe wählen. Und ich füge diese dunklere Farbe am Schwanz hinzu. Um ein weiter von einem anderen Objekt entfernt erscheinen zu lassen, müssen Sie eine andere Farbe oder eher eine dunklere Farbe derselben Farbe hinzufügen . Als wäre es weiter weg. Es schafft eine Perspektive. Es schafft Volumen. Es sieht so aus, als ob diese Form hinter der Form oder der Form , die vor uns liegt, steckt. Deshalb werde ich den Schwanz etwas dunkler machen . Und Sie sehen, dass es nicht wie eine andere Farbe aussieht, sondern dass es im Schatten zu sein scheint. Also werde ich jetzt eine weiße Farbe wählen und die Augen darüber füllen. Die blaue Farbe. Du siehst, dass ich keine weitere Schicht mache. Ich male alles in derselben Schicht. Sie können verschiedene Ebenen haben, wenn Sie möchten. Aber ich möchte die Freiheit haben, das Gefühl von Freiheit, wenn man Charaktere entwirft. Und ein Teil davon besteht darin, die technologischen Vorteile hinter sich zu lassen die technologischen Vorteile hinter sich und einfach so zu arbeiten, als wäre es nur Stift und Papier. Ich werde diese etwas dunklere Farbe wählen , um die Ohren so hinzuzufügen, dass sie hervorstehen. Wir haben diese grafischen Elemente, die die Silhouette nach der Katze besser machen die Silhouette nach der Katze , weil wir nur diesen Teebeutel haben. Wir können Kopf haben, wir haben keinen echten Körper. Es ist wirklich nur ein Klecks einer Katze. Deshalb ist es beim Hinzufügen von Farben so wichtig , die Formen innerhalb der Katze zu verwenden , die in der Perspektive stehen oder so. Und es wird in der Form der Katze verschwinden , um eine stärkere, dunklere Farbe hinzuzufügen. Damit sie auffallen können. Und im Grunde werden sie die Bewegung und die Silhouette der Katze beschreiben. Deshalb tust du es. Jetzt haben wir das Bein, die Vorderbeine und die Ohren in derselben Farbe. Und jetzt habe ich einfach eine Farbe ausgewählt, eine dunklere Farbe von Blau, um etwas Schattierung hinzuzufügen. Die sogenannte Nichte der Katze, um mehr Tiefe dieser Lücke zu haben. Jetzt werde ich gehen und schwarze Farbe wählen. Und ich werde auch meinen Pinsel wechseln. Ich werde einen künstlerischeren Pinsel wie das Einfärben wählen und eher einen Fuzzy-Pinsel haben, weil ich diesen künstlerischen Look für den grafischen Look von Catalysts geben möchte . Und ich werde die Pupillen und die Nase zeichnen. Ich werde über die Form zeichnen , die ich bereits habe, aber ich werde versuchen, eine etwas definiertere Form zu haben , so etwas wie ein Dreieck. Und seien Sie hier konkreter. Und zeichne den Mund auf unsere Skizze. Sie werden sehen, dass dieses Messgerät keine Rolle spielte. Es geht nur darum uns zu der Form zu führen, die Sie haben möchten. Denn dort ist das digitale Tool und sogar mit anderen Tools, auch wenn Sie mit Stift auf Papier zeichnen. Das heißt, Sie müssen mit einer groben Skizze beginnen , auf die Sie zeichnen können. Und jetzt kann ich die Skizze verstecken. Und du wirst sehen, dass wir hier eine lustige kleine Katze haben. Und wir können jetzt anfangen , sie zu verfeinern. Ich werde einen anderen Farbpinsel wählen , der gerade Linien gemacht hat. Ich suche mir andere Pinsel aus. Es gibt so eine große Vielfalt. Sie können einfach weitermachen und mit Pinseln experimentieren. Ich experimentiere nur vor der Kamera. Also kannst du, das kannst du auch tun. Es geht niemals um das technologische Werkzeug. Es geht nur um deine Intuition, dein Gefühl dafür, wie dein Charakter aussehen soll, um deine Zeichnung. Und ich werde anfangen, ein bisschen die Augen dieser Katze zu skizzieren. Du kannst wählen, sie wie solche weißen Flecken zu leben. Aber ich möchte versuchen, mehr Definition zu haben, damit die Augen mehr herausragen und für mein Publikum offensichtlicher werden . So definierte Punkte. Und du siehst das so einfache Maßnahmen und hast dein schon lustiges Charakterdesign fertig? Ich werde weitermachen und dasselbe tun. Fügen Sie auch einige Definitionen der Beine hinzu. Sie haben schon gegeben, wir haben sie jetzt zweimal gezogen. Jedes Mal, wenn wir sie zeichnen, werden sie mehr und mehr definiert. Und ich werde das verwenden, was der Pinsel mir diese kleinen weißen Flecken gegeben hat , um es zu haben, wie die Katzen es tun. Und das sind einfach glückliche Unfälle. Und nutze diese glücklichen Unfälle zu deinem Vorteil. Deshalb musst du keine Angst vor dem Zeichnen haben. Denn manchmal gibt dir das Zeichnen dabei etwas, worüber du nicht nachgedacht hättest. Also ist alles gut, fang einfach ohne Angst an. Das Wichtigste ist, dass du deine Angst loswirst. Jetzt wähle ich einen anderen Pinsel und spiele mit der Form der Katze. Hier. Ich füge weitere Definitionen hinzu. Aber auf dieser Seite ziehe ich es einfach auf die Ebene und füge mehr Flauschigkeit hinzu, mehr vier der Katze. Und weil die Airbrush diese Eigenschaft hat , hinterlässt sie nur weiße Flecken, als würde man sie etwas weicher ziehen. Es gibt Ihnen eine etwas andere Textur der Farbe und lässt die Katze ein Jahr lang aussehen. Warum also nicht? Ich möchte mit diesen beiden experimentieren und mithilfe der digitalen Tools weitere undefinierte vier meiner Katzen hinzufügen . Probiere es auf eine andere Art aus. Und wieder wirst du sehen, wie einfach es ist, mir in dieser Übung zu folgen. Und jetzt suche ich mir einen anderen Pinsel aus. Wählen wir eine Zeichnung. Zeichnen Sie Pinsel und experimentieren Sie mit einer Nervosität und sehen Sie, was wir mit diesem Gallium oder den Charakteren, die im Grunde nur hier gemacht wurden, mehr tun können mit diesem Gallium oder den Charakteren, die im Grunde nur hier gemacht wurden, mehr tun , wir experimentieren einfach mit Textur. Also füge ich mehr Haare hinzu, zusätzlich zu der Textur, die ich von der Airbrush erhalten habe. Und ich werde definiertere Haarstriche geben. Sie sehen, wie die Katze grafischer wird, sie wird interessanter. Es ist einfach ein völlig neues Design. Fügen Sie einfach diese sehr, sehr einfachen, einfachen Werkzeuge hinzu und einfache Pinsel. Und das mache ich einfach, indem ich mich entscheide. Um dies zu tun und zu entscheiden, mit dem Tool zu experimentieren , ohne Angst vor einem Ausfall zu haben. Das heißt, diese Übung ist auch für Sie da, um dieses Gefühl zu erleben , da dies allem dazu führt, dass Sie ein guter Designer werden. Etwas, das dich davon abhält, ist, dass du denkst , dass die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise sein müssen, dass Menschen, die zeichnen, auf diese bestimmte Weise wissen. Also werde ich jetzt die Farbe für den Schwanz auswählen, um dieselbe Farbe zu wählen. Und ich werde die gleiche Behandlung für den Schwanz und mehr Rauheit und Fremdheit für den Schwanz der Katze durchführen . Also werde ich jetzt diese Grundfarbe als Basis verwenden und etwas helleres Blau wählen und die Größe meines Bleistifts verringern und einfach ein paar hellere Haarstücke über den dunklen Farbton des Schwanz. Und Sie sehen, wie diese vier auffälliger werden und der Schwanz flauschiger aussieht. Ich spiele mit dem Druck des Stifts. Das ist schön mit Procreate, dass Sie unterschiedliche Belastungen haben. Aber selbst wenn Sie ein anderes digitales Programm verwenden, können Sie den gleichen Effekt erzielen. Und Sie können sogar bessere Tools haben. Es gibt verschiedene, die ein anderes Design haben. Ich werde dasselbe für den Körper der Katze tun. Ich wähle einfach eine hellere blaue Farbe, bläulich-weiße Farbe. Und ich werde einige hellere Striche mit einer geringeren Größe des Stifts hinzufügen . Mach einfach den Flaum der Katze interessanter und füge mehr Volumen hinzu. Du wirst sehen, dass die Katze runder aussieht. Sobald wir diese helleren Haarsträhnen hinzugefügt haben, sieht es so aus, als wäre es ein echter Weit , denn so reagiert Licht. Es leuchtet nur an bestimmten Stellen. Und eine Illustration ist nur eine Interpretation der Welt. Sie beobachten, was Sie als neues Kind sehen, und versuchen, es auf unterschiedliche Weise zu interpretieren und Sie versuchen es zu vereinfachen. Und in Zeichentrickzeichnungen, im Charakterdesign, die Vereinfachung und Einfachheit eines ist die Vereinfachung und Einfachheit eines Charakters grundsätzlich eines der wichtigsten Dinge. Und das ist auch zu Ihrem Vorteil, da Sie so bei jeder Ziehung die Möglichkeit haben, erfolgreich zu sein. Wenn Sie Frankreich nach Einfachheit streben, müssen Sie sich nicht mit Komplex auskennen. Dies sind komplexe Zeichnungen, komplexe Anatomie eines Charakters. Man muss nur beobachten und seinen eigenen Weg finden. Und das gibt dir interessante Charaktere. Siehst du, oder eine Katze wird immer niedlicher und interessanter. Wir haben grundsätzlich zwei verschiedene Designs von Anfang an bis heute. Sie können beschließen, den Anfang zu beenden. Aber wir entwickeln uns immer weiter. Jetzt habe ich eine Farbe aus dem Schwanz genommen und mehr Fori hinzugefügt, Haare um die Augen, die die Augen noch mehr hervortreten lassen. Sobald du mehr Kontrast hast. Wenn Sie Weiß gegen die dunklere Farbe hinzufügen, Schwarz. Aber ich will hier kein Schwarz haben weil die Augen verschwinden werden. Was auch immer Sie mehr Kontrast haben möchten, Sie möchten, dass bestimmte Elemente wie die Augen, die am wichtigsten sind , hervorstechen. Fügen Sie direkt neben ihnen mehr Kontrast in der Farbe hinzu. Und du wirst diesen Effekt erzielen. Das ist nur ein einfacher Trick, den man sich merken sollte. Wenn Sie sich auf bestimmte Elemente Ihrer Zeichnung konzentrieren möchten , erhalten Sie von Ihrem entworfenen Dunkel gegen Licht Kontrast. Und jetzt habe ich nur noch weiße, glänzende Punkte hinzugefügt und es gibt dem Eis sofort Volumen als würde das Licht auf dem Eis prallen. Und jetzt wollen wir mit einem anderen Pinsel einige Schnurrhaare auf diese Lücke zeichnen mit einem anderen Pinsel einige Schnurrhaare auf diese Lücke , der mir mehr gerade Striche verleiht. Sie können auch wählen, ob Sie mehr wackelige Schnurrhaare haben möchten. Das ist auch nett. Okay, also erstellen Sie jetzt eine weitere dritte Ebene und ziehen Sie sie unter die Farbebene der Katzen, die zweite Ebene. Und hier werden wir Schatten hinzufügen, ein Schlagschatten der Katze auf dem Boden, der die Katze auf dem Boden stehen lässt und mehr Forum sein wird. Es gibt der Katze mehr Volumen. Das musst du nicht tun, wenn du nicht willst. Aber wir wollen eine Illustration haben , die Sie einfach an die Wand hängen können und sie ist fertig. Also fange ich mit der schwarzen Farbe und mit dem Airbrush, Bleistift mit einer etwas größeren Größe und male unter der Katze sehr grob. Fügen Sie eine weitere Schwärze , die dem Körper der Katze sehr nahe kommt. Gehen Sie jetzt wieder zur Ebene, klicken Sie auf das N und ziehen Sie die Deckkraft nach unten damit die Schattierung weniger stark wird. Und jetzt arbeite weiter. Um die Schattierung des Schattens stärker zu haben, was näher an der Katze ist und weiter weg ist, geht es von der Katze weg. Nur gibt es diesen Fehler, hat diese schöne Transparenz, je weiter es weg wird und es breitet sich aus. Also haben wir unsere Katze grundsätzlich bereit. Herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Charakterdesign. Spielen wir nun mit diesem Charakter und der Platzierung in verschiedenen Posen. In der nächsten Vorlesung. Wir sehen uns dort. 4. Posen mit der Katze erstellen: Jetzt werden wir mit der Katze verschiedene Impulse erzeugen. Ich habe ein Duplikat der Katze erstellt. Und wie ich das mache, ist zuerst jede Ebene separat für die Katze zu duplizieren und auch den Schatten, den Schatten. Und dann verschiebe ich die Ebenen, die ich zusammenführen möchte , näher aneinander. Und ich wähle die Ebenen aus, die ich zusammenführen möchte. Und ich kneife mit zwei Finger und vereinheitliche sie. Jetzt habe ich ein einzelnes Bild der Katze und ich habe auch ein Backup dieser drei Ebenen, falls ich einige Änderungen vornehmen möchte. Also werde ich die zusätzlichen Ebenen ausblenden und das zusammengeführte Bild einer Katze auswählen und nicht diese Backup-Ebenen. Und dann wähle ich hier den Pfeil aus, um das Transformationstool zu aktivieren. Und ich klicke auf Uniform und verkleinere die Katze. Ich mache das, weil ich die Katze die ganze Zeit als Referenz haben möchte die Katze die ganze Zeit als Referenz haben , während ich die anderen Posen der Katze zeichne . Es ist einfacher, den Proportionen und dem Charakter des Geldes zu folgen den Proportionen und dem Charakter des , wenn du hast es ganze Zeit vor deinen Augen. Jetzt habe ich seinen Platz in einer guten Position. Und jetzt machen wir weiter und erstellen ein paar Bögen. Gehen Sie zu den Pinseln und wählen Sie eine Airbrush mit Herzmischung. Jetzt mit dem Stift, der über der Farbe Blau der Katze schwebt . Drücke dieses kleine Quadrat hier drüben, um die Farbe Blau der Katze auszuwählen. Nun fangen wir an, einige Formen zu zeichnen, einige sehr undefinierte Formen der Katze. Zeichnen Sie zunächst verschiedene Formen dieses Teebeutels. Was haben wir also? Wir haben einen Teebeutel, einen Teil der Form , der im oberen Teil kleiner ist und der um sie herum junky und im unteren Teil breiter ist. Versuchen Sie also, diese Proportionen der Form beizubehalten. Stellen Sie sich vor, es wäre ein Teebeutel. Du musst nicht sehr präzise sein. Spiel einfach damit herum. Verwenden Sie einfach die Katze, die wir auf der Website haben, als Referenz, um die Größe der Form ungefähr gleich zu halten . Jetzt sehe ich, dass die Form ich hier gemalt habe, etwas zu lang ist. Und ich lösche den oberen Teil und versuche zu helfen. Sie ist am Ende etwas klobiger und kleiner, sodass sie der Form der Katze entspricht, die wir bereits gezeichnet haben. Und Sie sehen, wenn ich diese Airbrush habe, hinterlässt sie dem Gemälde, der Form ein schönes Aquarellgefühl . Es fühlt sich schon wie ein Flaum an. Lassen Sie uns nun eine Pose zeichnen, in der der Teebeutel auf dem Boden liegt, als ob er auf dem Boden liegen , und versuchen Sie einfach wieder, die Größe der ursprünglichen Katzen anzupassen. Und lass uns noch eins gehen. Nehmen wir einen von vorne. Wenn die Katze von vorne kommt, sehen wir die runde Form, der Bot wie eine runde Form. Also lass uns das machen. Und tun wir so, als würde sich diese Katze strecken und versuchen, etwas zu fangen. Das bedeutet, dass unser Teebeutel jetzt gestreckt wird. Das Gegenteil von dem, was ich jetzt gesagt habe. Aber stellen Sie sich vor, dass diese Katze auf ihrem Platz steht. Also lass uns eine längere Form haben. Jetzt. Geh wieder zu unserem Schweben über dem Schwanz der Katze. Schon wieder. Klicken Sie auf das kleine Quadrat an der Seite und wählen Sie die blaue Farbe, die Farbe des Schwanzes. Gehen wir nun zur ersten Form und Stärke mit nur einer Kugel und ziehen die Kugel mit einem Bleistift nach unten, und ziehen die Kugel mit einem Bleistift nach unten um die Form des Schwanzes zu finden. Wir stellen bereits fest , dass die Entsorgung der Katze das ist, was eine Katze in den vorderen Vokalen aussteht und der Schwanz etwas dahinter liegt. Es ist oben klobiger und wird am Ende dünner. Und jetzt machen wir dasselbe für den Ehepartner. Entsorgen Sie es fühlt sich an, als ob das Gesicht der Katze auf dem Boden und dem Rücken liegt, der abgerundete Teil ist nach oben gerichtet. Also lasst uns diesen Ball hier ziehen und weniger sogar mit dem nächsten Impuls beginnen. Wir müssen es nicht sofort beenden, nur um sie zu verlassen. Die Formen, wo es gibt, nur um die richtige Position zu finden. Wenn du dir nicht vorstellen kannst , wie das aussehen würde. Kehren wir jetzt zu den vorherigen Bällen zurück und beenden den Schwanz dort drüben. Jetzt lassen wir den Schwanz von hinten kommen, weil wir diesen Kerl wahrscheinlich entweder von hinten oder von vorne gesehen haben. Der letzte Puls, den wir haben, die Strecke, dass es offensichtlich ist , dass die Katzen dahinter auf dem Boden sind. Also lasst uns den Schwanz ungefähr dort platzieren , wo wir denken, dass die Katze, die Katzen, aber es wird das bisschen besser definieren. Jetzt haben wir hier die Form unserer Katze. Fahren wir mit den restlichen Katzen in der nächsten Vorlesung fort. 5. Die Posen finden: Willkommen zurück. Jetzt haben wir unsere Ziele. Fangen wir an, die Katze zu definieren und die Summer zu finden. Gehen Sie zur Farbpalette, dem kleinen Kreis oben, und wählen Sie eine leicht bläuliche Farbe, helle oder weiße Farbe, aber leicht bläulich. Entscheiden wir nun, wo sich der Kopf der Katze befindet, und zeichnen die Augen einfach als zwei weiße Punkte. Also haben wir die Augen dieser Katze hier drüben. Sie werden sehen, dass der Pinsel die Farbe ein wenig verwischt. Also füge ich mehr Weiß in diese Formen ein. Aber ich möchte diesen Pinsel haben, weil er einen schönen Aquarellfilter hinterlässt. Und diese Katze sagten wir das Gesicht über den Status auf dem Boden. Lassen Sie uns die Augen hier platzieren und sie werden ein bisschen wie eine Ellipse geformt sein, nicht ganz so rund wie die vorherigen, weil wir eine kleine Perspektive haben. Mit diesen einfachen Formen und Symbolen können wir die Impulse bereits erraten . Einfache Dinge, die wir getan haben. Jetzt lass uns mit der nächsten Pose weitermachen. Und lassen wir diese Katze sich hinlegen, sodass das Gesicht nach oben zeigt. Also werden wir die Augen hier haben. Und lass uns mit der runden Katze gehen. Und die runde Form wird die Katze sein, die uns direkt ansieht. Die anderen Schritte werden runder sein. Lass uns mit einem ausgestreckten gehen und die Augenform irgendwo hier drüben haben . Jetzt geh und wähle die schwarze Farbe und wähle einen Tintenpinsel. Ich möchte hier eine stärkere Farbe und eine bessere Definition haben. Weil wir mehr Präzision brauchen. Wir werden dort arbeiten, wo die Schüler und die Gesichtsbehandlung der Katze sind. Also lasst uns die Schüler zeichnen. Und ich werde die Katze ein bisschen schielen lassen, weil die Katze dadurch süßer aussieht. Das liegt daran, dass es uns als kleine Kinder erinnert. Kleine Kinder, so große Augen, dass es manchmal so aussieht, als wären sie durchgestrichen, obwohl sie es nicht sind. Aber so haben wir Menschen erlebt, dass sie niedlicher sind. Und lassen wir die Katzen ihr Maul oder ihren Mund offen haben . Wie es in einem Ausdruck ist. Und lassen Sie uns den Puls der Katze haben, wobei die Vorderpfoten der Katze in der Luft gebannt sind. Und die Bolsa Adjust sehr einfache Formen ist nur eine runde Form und im Grunde ein Strichmännchen. So entwerfen Sie sehr einfache Designs. Sie können das verwenden, um interessante Formen zu erstellen und sich nicht durch die Form einschränken zu lassen. Also entschied ich mich, zurück zum Herzen zu gehen, zu mischen, zu bürsten, airbrush, weil diese Stifte gut für die Gesichtsbehandlungen sind. Aber ich möchte, dass der Puls im gleichen Stil ist, ein bisschen wie der Körper, um mehr Flauschigkeit zu haben. Also fange ich einfach mit einem runden Ball für die Umfrage an. Und nur ein Strichmännchen, eine Linie, die ein bisschen Band ist. Und die Unterschenkel sind nur zwei Punkte einfach in der Ferne verschwinden, in der Flauschigkeit. Also werde ich nur leicht elliptische Formen machen. Und jetzt können wir den Puls der Katze deutlich sehen. Gehen wir also zum nächsten Charakter über, zum nächsten Ehepartner. Und es deutet irgendwie darauf hin, was Eier das haben wird? Es liegt auf dem Boden. Augen weit aufgerissen. Es wird wahrscheinlich etwas im Catch-Impuls fangen. Und ich werde den Abstand zwischen den Augen etwas vergrößern, indem wieder die blaue Farbe wähle und zwischen den Augen male. Und jetzt kann ich die Nase zeichnen und der Mund wird nur ein bisschen auf dem Boden sichtbar sein , nur um dem Charakter mehr Charakter zu verleihen. Wenn wir mehr Gesichtszüge sehen, haben wir den Charakter besser erlebt, es wird eine bessere Silhouette. Also lasst uns diese Katze tatsächlich nach vorne strecken. Ich werde also eine Linie für das Bein und eine Kugel auf einer Ellipse haben . Puls, sehr einfache Formen. Und wir werden die Hinterbeine ein bisschen sichtbar haben die Hinterbeine ein bisschen sichtbar , genauso wie ein kleiner Punkt wie eine Form dahinter. Gehen wir zur nächsten Form über und suchen eine Nase und einen Mund, vielleicht diese Katze, die wir garnen werden. Also mach die Mundform einfach etwas breiter, offen. Und die Schüler werden eher eine Ellipse als eine ganze Kugel sein. Und wieder sind die Pfoten in der Luft verboten. Halten Sie Ihre Katze fest und sehen Sie, welche Art von Post noch fällig ist. Wir versuchen, dies zu tun, wie Katzen es hier tun, mit unserem Stift und Papier oder einem iPad oder was auch immer es ist. Weil die Formen so einfach sind, ist es nur eine Kugel oder eine Kugel und eine Linie. Sie können, Sie können Ihre Katze studieren und diese Funktionen einfach auf Ihr ein Bein anwenden, um die Luft und ein Band für die Hinterbeine zu dehnen . Und diese Katze starrt uns direkt an. Also lass uns den Mund machen und Bälle fühlen, die sehr breit sind, während sie ihn zerreißen, als versuchen, auf uns zu springen. Die Katzen machen das, wenn sie super aufgeregt sind. Und lass uns mit dem letzten Kerl weitermachen, mit der letzten Pose. Und dieser wird gestreckt, damit wir wählen können , dass die Augen etwas in der Luft betrachten. Da diese Katze nicht in ihrer normalen Form ist, wird sie nur gestreckt, um etwas zu fangen und diesen Puls zu verwenden, um diesen, diesen Fangpuls zu entwerfen. Und ich nehme nur eine kleine Dosis, um das zu definieren. Es ist eine Klausel der Katze. Es ist so einfach. Es muss keine Anatomie kennen. Sie müssen nur Ihre Katze beobachten und versuchen zu signalisieren, was Sie wollen. Sehr, sehr einfache Striche und einfache Formen. Um dir das Leben zu schwer zu machen. Zeichne einfach, einfache Formen, um dich an die Bewegung deines Charakters zu gewöhnen . Und es wird auch viel süßer. Und jetzt wähle ich die Farbe der Ohren der Katze. Es ist etwas dunkler blau, genauso wie wir es mit jeder Farbe gemacht haben. Durch die Wahl der Farbe auf der Katze mit dem kleinen Quadrat. Und füge einfach die Ohren hinzu, jede Form der Katzen. Und jetzt ist einfach klar, wo die Ohren sein werden. Wenn die Katze sich hinlegt, wird ein Jahr vorne sein und das andere wird hinter der Katze sein. Die 11 schaut uns direkt an. Es wird auf beiden Seiten sein. Und derjenige, der gestreckt ist , wird vor uns größer sein und einer wird hinter den Kopfkatzen etwas kleiner sein. wird vor uns größer sein und Jetzt haben wir unsere Posen bereit. Sie sehen süß und nett aus. Aber fügen wir ein paar Pelz und einige Details hinzu, wie wir es bei unseren ursprünglichen Katzen getan haben . Und das werden wir in der nächsten Vorlesung machen. 6. Verfeinerung: Willkommen zurück. Jetzt haben wir oder posieren und die Katze sieht aus wie die Originaldaten, aber mit noch mehr Leben. Jetzt fügen wir die Details hinzu, wie die für die Schnurrhaare, die Schattierung. Und wir werden das tun, indem die Farbe der Vier auswählen, das Licht für, und beginnen, sie bei jedem Puls der Katze zu zeichnen. Und sehr grob nur ein bisschen in der Katze und mehr um die Kontur der Katze. Dies ist ein sehr unterhaltsamer Prozess, wenn Sie den letzten Schliff hinzufügen und sehen, wie Ihr Charakter zum Leben erweckt wird. Es ist sehr befriedigend für sie. Also lasst uns weitermachen und Punkte bei der nächsten Pose, der nächsten Katze, hinzufügen . Der Pinsel, den wir ausgewählt haben, verleiht den vier eine andere Textur, wodurch er zufälliger aussieht und noch mehr Wasserfarbe entsteht. Das ist also nur von Vorteil für unser Design. Sie sehen, wie manchmal es endet, es fügt am Ende eines Stifts eine dickere Farbe hinzu und manchmal eine hellere Farbe. Es löscht irgendwie die Form des Formulars, was gut ist, denn das die glücklichen Unfälle, von denen ich spreche. Es gibt dir Charakterdesign mehr Leben und mehr Zufälligkeit. Wir wollen nicht zu steif sein und es berechnen, Charakterdesign. Also werden wir bei allen Posen eine Vier hinzufügen. Also fangen sie an, sich ähnlich auszusehen. Fangen Sie an, es zu betrachten, ist das gleiche, das gleiche Design beibehalten. Die Posen sehen noch lebendiger aus, weil wir jetzt gelernt haben, wie sich unser Charakter verhält, wie unser Charakter ist. Sogar. Manchmal, wenn Sie die Busse zeichnen, können Sie zum ursprünglichen Design zurückkehren und es neu gestalten und neu zeichnen. Es sieht also eher wie die Posen aus. Das ist ein ganz normaler Prozess um deinen Charakter zu entdecken. Du wirst nicht von Anfang an den richtigen Charakter treffen . Manchmal, sogar oft. Während des Entwurfs der Prozess des Erstellens der Posen. Du wirst sehen, dass der Charakter immer besser wird. Sie müssen also Ihre Originalzeichnung neu zeichnen. Lassen Sie uns nun einige Detailarbeiten machen , wo die Schnurrhaare Ich wähle die schwarze Farbe und einen Farbpinsel. Ich wähle den Quecksilberpinsel. Ich wähle eine kleinere Zelle. Notieren Sie sich einfach einige Punkte, an denen die Schnurrhaare beginnen , und ziehen Sie zufällig. Einige Schnurrhaare werden noch dünnere Linien ziehen. Und lass uns zum nächsten Charakter gehen. Das sind die saftigen Details, über die wir sprechen , wenn wir unsere Posen fertig haben. Und es macht Spaß, den Charakter zu finden, der immer mehr Details hinzufügt und grafische Elemente hinzufügt, die zum Aussehen des Charakters beitragen. Wir haben also Datenelemente erstellt. Lassen Sie uns nun den Augen einer Katze etwas Glanz verleihen. Wähle eine weiße Farbe. Und ich habe nur kleine Punkte. Nicht mehr, nur ein bisschen dicker. Und in der Mitte der Augen erhalten die Augen sofort mehr Leben und mehr Volumen. Gehen wir jetzt zum nächsten Element. Wählen Sie die Farbe des Schwanzes und fügen Sie vier über dem Schwanz hinzu. Und die Poser, die wir mit diesem Stift gemacht haben, haben den Schwanz etwas flauschiger, ein bisschen luftiger. Es reicht also aus, nur den Flaum mit der dunkleren Farbe über dem etwas helleren Farbpunkt hinzuzufügen den Flaum mit der dunkleren Farbe über dem etwas helleren Farbpunkt , den die Airbrush erzeugt hat. Um diese Flauschigkeit des Chats zu beschreiben. Wenn Sie mehr mit einer hellen Farbe hinzufügen möchten , ist das auch in Ordnung. Ich meine, du siehst, wie einfach es ist. Ich experimentiere nur hier vor dir, damit du siehst, wie du vorgehen kannst, wenn du deinen Charakter entwirfst. Das Wichtigste ist, mutig zu sein. Und die Tapferkeit kommt mit Übung und dem Nachdenken darüber einher, wie kann ich spielerischer sein? Wie kann ich dieses Design interessanter gestalten? Denken Sie daran, dies ist eine digitale Zeichnung. Du kannst immer bei dir anfangen, du verlierst keine Informationen. Aber jedes Mal, wenn Sie sich erlauben, mit Ihrem Design spielerischer umzugehen, werden Sie besser darin. Seien Sie also nicht zu steif und erreichen Sie es mit irgendwelchen Regeln Ihres Designs. Dies ist eine Übung, die dir genau das beibringen kann. Deshalb halte ich es so locker wie möglich und so einfach wie möglich. Es ist nur zu Ihrem Vorteil. Jetzt, wo wir diese blaue Farbe ausgewählt haben, ziehen wir um die Form der Augen, das Weiß der Augen. Denken Sie daran, wenn Sie neben der hellen Farbe eine dunkle Farbe haben , die helle Farbe noch stärker hervorgehoben. Wenn Sie also den Augen noch mehr Definition und Ausdruck verleihen möchten , anstatt nur eine Kontur um die Augen zu verwenden, von der ich jetzt denke, dass ich sie aufgeben werde weil diese Figur gleichmäßig aussieht besser ohne es. Zeichnen Sie einfach eine lockere Schattierung um die Augen. Sie werden sehen, dass ich auch hier nur versuche zu simulieren. Ich muss also keine Farbe haben, sondern nur Flauschigkeit. Zeichne einfach zufällige kleine Linien , um genau das für die Augen zu beschreiben. Und ich habe alles hier in derselben Schicht behalten. Aber wenn Sie die Dinge getrennt haben möchten, können Sie einfach verschiedene Ebenen erstellen. Ich möchte hier nur eine einfache Sache wie möglich für dich haben. Da sich diese Katze auf etwas zustreckt, werde ich ein bisschen b zeichnen. Ich werde mit einer schwarzen Farbe zeichnen. Jetzt, wo ich alles ausgewählt habe, was schwarz ist. Und jetzt wähle ich eine gelbe Farbe und einen anderen Pinsel. Und ich werde es einfach mit etwas Gelb füllen, sehr skizzenhaft, du musst nicht viel tun , um das B anzusehen. Es ist etwas, das die Katze fangen möchte, nur um diesen Puls zu beenden. Wir haben also alle unsere Impulse gedrückt. Jetzt erstellen wir eine weitere Ebene , da wir diese für die Schattierung benötigen. Wir wollen uns nicht anlegen oder katzen, wir wollen Freiraum haben, um einen gleichmäßigen Schatten zu zeichnen. Also wähle ich einen Airbrush mit einer leichten grauen Farbe. Und ich werde den Pinsel vergrößern , weil ich hier eine luftigere Farbe für die Schattierung haben möchte . Und ich füge etwas Schatten unter der Katze hinzu. Und um sich daran zu erinnern, wo die Katze den Boden berührt, ist der Schatten am dunkelsten. Wenn Sie also eine Stelle zeichnen, gehen Sie zurück und nehmen Sie die Schattierung erneut vor, ganz in der Nähe der Stelle, an der die Katze Kontakt mit dem Boden hat, damit sie fester und realistischer aussieht. Und das ist so ziemlich geschafft. Hier. Ich werde die Schattierung löschen, weil es sich anfühlt , als ob die Perspektive falsch ist. Also der erste Impuls, also lösche ich nur ein paar Schattierungen weg. Bei dem die Katze auf dem Boden liegt, brauche ich eine festere, schattige Schattierung näher am Körper oder der Körper hat Bodenkontakt . Das war's jetzt. Und wir haben alle unsere Sorgen unten. Oder wenn es sich um eine Katze handelt, haben wir eine Katze entworfen und mehrere Posen mit nur undefinierten Formen erstellt . Du wirst sehen, wie einfach das ist. Und je einfacher Sie mit Ihrem Design arbeiten, desto erfolgreicher werden Sie sein und desto mehr Spaß werden Sie haben. Als Anfänger ist es das, was du wirklich machen willst. Ich hoffe, Ihnen hat dieser Vortrag gefallen und wir sehen uns wieder. 7. Schlussfolgerung und Übungen: Im Grunde können wir mit dieser Technik jede Art von Tier zeichnen. Hier zeige ich Ihnen schnell, wie Sie mit demselben Prinzip einen Bären zeichnen können . Du zeichnest eine grobe Form und dann findest du Merkmale, die für dieses Tier spezifisch sind, und du wirst einfach kreativ. Und hier zeige ich dir, wie man einen Hasen nach genau dem gleichen Prinzip zeichnet. Verwenden Sie einfach die Funktionen für jedes Tier Sie erstellen möchten, und seien Sie einfach kreativ. Sie können Ihre eigene Art finden, die Füße und Ohren zu gestalten. Und der Rest muss nicht genau so sein wie ich. Es steht Ihnen frei zu tun, was Sie wollen. Und es ist eine sehr, sehr einfache Technik. Und am Ende dieser einfachen Übung werde ich Ihnen zwei verschiedene Formen geben. Und ich werde dich bitten, sie zu vervollständigen. Wie sieht dieses Tier für dich aus? Veredeln Sie den Rest des Körpers mit Ihrem eigenen Design und Ihrer eigenen Endpolitur. Um dieses Design zu vervollständigen. Bis zum Ende. Im zweiten Bild siehst du alle Features, die darauf hindeuten, welche Tiere ja sind. Zeichnen Sie die Merkmale und den Körper neu und stellen Sie selbst dieses Design so fertig, wie Sie es für am besten halten. Danke, dass du bei mir bist und noch einen sehr kreativen Tag.