Schreibe deinen ersten Entwurf: Ein Leitfaden zur Fertigstellung deines Buches | Amy Stewart | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schreibe deinen ersten Entwurf: Ein Leitfaden zur Fertigstellung deines Buches

teacher avatar Amy Stewart, Writer & artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:36

    • 2.

      DEIN PROJEKT

      0:34

    • 3.

      Einen Plan erstellen

      3:51

    • 4.

      Studieren

      3:42

    • 5.

      Schreibe deine Seiten

      3:26

    • 6.

      Die Worte finden

      3:20

    • 7.

      Der nächste Tag

      3:29

    • 8.

      Bleiben

      3:58

    • 9.

      Stolpersteine

      3:39

    • 10.

      Fertig!

      3:28

    • 11.

      Letzte Gedanken

      1:45

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

407

Teilnehmer:innen

--

Projekt

Über diesen Kurs

Bist du bereit mit dem Schreiben deines Buches anfängst?

Der Aufstand einer leeren Seite zu bleiben zu einer bestimmten Menge von Mut, die sich befindet.

Es ist eine lange Straße mit viel Ungewissheit Aber du kannst einen Plan erstellen, um es zu machen.

Dieser Kurs ist für alle, die ein neues Buch beginnen und dein erstes Buch

Ich werde dir zeigen, was ich mache, um einen gut strukturierten, gut durchdachten und gut geschriebenen ersten Entwurf zu schreiben und gut geschriebenen ersten Entwurf zu schreiben und alle diese Techniken sind auch für rewrites. Also, wenn du bereits einen ersten Entwurf hast oder sogar nur einen Anfang in einem neuen Buch zu machen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Amy Stewart

Writer & artist

Kursleiter:in

 

Welcome! For the last twenty years, I've devoted my life to making art and writing books. It gives me great joy to share what I've learned with you. 

I love talking to writers and artists, and bonding over the creative process. I started teaching so that I can  inspire others to take the leap. 

I believe that drawing, painting, and writing are all teachable skills. Forget about talent--it doesn't exist, and you don't need it. With some quality instruction and lots of practice, any of us can make meaningful, honest, and unique art and literature.

I'm the New York Times bestselling author of over a dozen books. When I'm not writing or traveling on book tour, I'm painting and drawing in ink, watercolor, gouache, and oil. Come f... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, ich bin Amy Stewart. Ich bin Autor von sechs Sachbüchern und sechs Romanen, die auf einer wahren Geschichte basieren, denn meine Bücher sind New York Times Bestseller und seit 20 Jahren unterstütze ich mich als Vollzeitschriftsteller. Um das zu erreichen, bedarf es viel Ausdauer und, wissen Sie, nur viel Zeit, einen Entwurf nach dem anderen meines nächsten Buches durchzusetzen. Für die meisten Autoren gibt es nichts einschüchterndes als diese leere Seite. Der Akt, den Zeh einfach zu setzen, fängt an, dein Buch zu schreiben, braucht eine gewisse Menge Mut, und ich werde nicht lügen. Es ist ein langer Weg, aber im Laufe der Jahre habe ich einige Strategien entwickelt, um das zu erledigen. Diese Klasse ist für jeden, der ein neues Buchprojekt beginnt, ob es Ihr erstes Buch oder Ihr 14. Buch ist, ich werde Ihnen zeigen, was ich tue, um einen gut strukturierten, gut durchdachten und etwas gut geschriebenen ersten Entwurf zu schreiben . Und all diese Techniken waren Justus gut, für Umschreibungen. Wenn Sie bereits einen ersten Entwurf oder nur verwendet haben, haben vielleicht irgendwie 1/2 Start bei einem neuen Buch gemacht und Sie erkennen, dass das, was Sie tun müssen , ist von vorne beginnen und nähern Sie sich ihm aus einer neuen Richtung. Mit allem, was Sie in diesen frühen Versuchen gelernt haben, ist diese Klasse für Sie zu meinem 1. 2 Bücher wurden komplett von Grund auf neu geschrieben, nachdem ich gearbeitet und gearbeitet und gearbeitet über frühe Entwürfe, die einfach nicht funktionierten. Also, wo immer Sie sich in diesem Prozess befinden, habe ich diese Klasse erstellt, um Ihnen zu helfen, den nächsten Entwurf unter Ihren Gürtel zu bringen. Lasst uns anfangen. 2. DEIN PROJEKT: Wissen Sie, ein Buch zu schreiben ist ein riesiges Projekt, aber fangen wir mit einem kleinen Projekt an, und das ist genau Ihre Absichten für Ihren nächsten Entwurf. Ich habe eine kleine Checkliste, und Sie können sie herunterladen und für sich selbst ausfüllen. Es ist ein Ort für Sie, die Ideen aus dieser Klasse zu nehmen und sie in Ihren eigenen Worten zu schreiben . Es gibt nur etwas wirklich mächtiges daran, Ihre Absichten schriftlich niederzulegen, indem Sie tatsächlich Stift und Papier verwenden. Also hoffe ich, du wirst es versuchen. Und wenn Sie teilen möchten, was Sie tun, hochgeladen in den Projektbereich und lassen Sie die anderen Schüler von Ihren Beispielen lernen. 3. Einen Plan erstellen: Ich möchte Ihnen eine Geschichte über einige Ratschläge erzählen, die ich bekam, als ich an meinem dritten Buch arbeitete Ich war in Iowa City und besuchte einen Freund von mir, der der Gründer von Iowa renommierten Sachbücher war, und ich erzählte ihm, was für eine harte Zeit ich mit meine 1. 2 Bücher und wie ich so ein Chaos in meinen frühen Entwürfen gemacht habe. Dass ich am Ende das gesamte Manuskript rauswerfen und von vorne anfangen musste, war ein wirklich furchtbar frustrierender Prozess. Und er sagte: Oh, Oh, ich weiß, was für ein Schriftsteller du bist. Ich habe im Laufe der Jahre viele Schriftsteller hier durchkommen sehen, und ich glaube, es gibt zwei Arten, sagte er. Du bist die Art von Schriftsteller, der anfangen muss, es auszuschreiben, um herauszufinden, wo du hingehst. Du machst ein großes Chaos und dann musst du vielleicht mehr als einmal von vorne anfangen. Aber du kommst irgendwann hin, indem du dir deinen Weg durchschreibst. Also sagte ich: Nun, Nun, okay, was ist die andere Art von Schriftsteller? Und er sagte: Oh, nun, nun, die andere Art von Schriftsteller verbringt viel Zeit damit, darüber nachzudenken und Notizen skizzieren und zu planen, bevor sie jemals etwas auf Papier legen. Der erste Teil braucht ihn also lange. Aber wenn sie sich dann hinsetzen, um tatsächlich zu schreiben, geht es wirklich ziemlich schnell. Und ich sagte: Oh, Oh, ich will diese Art von Schriftsteller sein, der viel besser klingt und er sagte: Nun, Nun, du kannst weder deinen einen noch den anderen ändern, und ich sagte: Pass auf mich auf. Danach habe ich meinen Schreibprozess für mein drittes Buch komplett geändert Ich sagte meinem Verlag, dass ich im ersten Jahr keine einzige Seite schreiben werde. Ich wollte all meine Interviews und all meine Recherchen machen, und ich hätte eine Menge Akten und Karteikarten und viele Notizen und Ideen. Und ich wollte mich nicht hinsetzen und anfangen zu schreiben, bis ich das ganze Thema herausgefunden hatte , und genau das habe ich getan. Und ich musste nie wieder ein Manuskript rauswerfen und von vorne anfangen. Also weiß ich, dass einige von euch gerne so arbeiten, wie ich früher gearbeitet habe. Du springst gerne rein und findest deinen Weg, wie du gehst. Und natürlich, natürlich, wenn das für dich funktioniert. Großartig. Aber bleib bei mir, weil ich denke, du könntest immer noch ein paar gute Ideen bekommen, wie du deine Arbeit nähern kannst. Ähm, von dem, wovon ich reden werde. Also, was ich jetzt mache, bevor ich mich hinsetze, um zu schreiben, ist, dass ich versuche, einen Kapitel für Kapitel Plan zu haben, und normalerweise beginne ich damit, dies von Hand in einem Notizbuch auszuschreiben. Und vielleicht ist es nur eine Seite für jedes Kapitel. Schließlich wird es zu einem Word-Dokument auf meinem Computer, und ich habe vielleicht zwei, drei oder vier Seiten über jedes Kapitel. Heutzutage schreibe ich Fiktion und meine Kapitel sind sehr kurz. Sie sind in der Regel so, als wäre eine Szene ein Kapitel. Aber wenn ich längere Kapitel schreibe, würde ich das noch weiter aufteilen und vielleicht eine halbe Seite oder eine Seite für jede Szene innerhalb des Kapitels haben . Ich rate den beginnenden Autoren immer zu beginnen, indem ich nur eine Menge Ideen auf Karteikarten generieren . Holen Sie einfach alles in beliebiger Reihenfolge heraus und denken Sie nicht an Organisation. Und vielleicht hast du das getan. Vielleicht haben Sie eine Menge Recherchen gemacht und Sie wissen viel über Ihr Thema, aber Sie sind sich nicht sicher, wie Sie es in eine kohärente Erzählung organisieren sollen. Wo auch immer Sie in diesem Prozess sind, jetzt ist es an der Zeit, diese Ideen zu organisieren und herauszufinden, in welcher Reihenfolge sie gehen und wie die Struktur Ihres Buches sein sollte. Ihre Aufgabe an dieser Stelle könnte es sein, all Ihre Ideen über Ihren Roman oder Ihre Memoiren und , äh, oder jede andere Art von Sachbuch zu nehmen , äh, . Wirklich, Dies ist für Fiktion und Sachbücher und wenden Sie eine Art von Geschichte Struktur, um es. Ihr Ziel an dieser Stelle ist es, dorthin zu gelangen, wo Sie sicher, richtig, eine Art von Kapitel für Kapitel geplant für Ihr Buch. Und ich habe einen großen Vorschlag, der an dieser Stelle für jeden gilt, und das ist, sich Ihre Cops anzusehen. 4. Studieren: Okay, was genau sind Polizisten? Comp Shop Die Bücher, die am ähnlichsten sind zwei Jahre in der heutigen Lesezeichen es. Dies sind die Bücher, die am ehesten die gleiche Zielgruppe ansprechen, die Ihr Buch ansprechen wird . Sie müssen nicht genau so sein wie Ihr Buch. Hoffentlich ist nichts genau wie Ihr Buch, aber sie sollten populär sein. Bekannte jüngste Bücher, die als eine Art einfache Abkürzung dafür dienen, wo Ihr Buch auf den Marktplatz passt . Wenn du altert, geht zum Bilderbuch zu Verlagen, sie wollen, dass du dir eine Liste von Bullen einfällst. Und diese kommen müssen zeigen, dass Sie ein solides Verständnis des heutigen Buchmarktes haben. Also, wenn ein Verlag sagt, dass dieses Buch wie verschwunden ist Mädchen trifft große kleine Lügen, das waren Polizisten, die dem Verkaufsteam mitteilen, an wen sie dieses Buch vermarkten werden, und du bist gekommen, musst keine massiven Blockbuster sein, aber sie müssen beliebte, erfolgreiche jüngste Bücher der Verlage aufgeregt, So ist jetzt die Zeit für Sie, nach diesen Kompass suchen und sehen, wie diese Bücher strukturiert sind . Wenn es ein Sachbuch ist, wie, wie, vielleicht ist es, ah, vielleicht schreiben Sie ein Buch oder eine Selbsthilfe Art von Thema. Vielleicht möchten Sie sich ansehen, wie diese Informationen dargestellt werden, wie ihre kleinen Boxen und Seitenleisten oder bestimmte Bits von Informationen, die auf eine andere Weise herausgezogen und formatiert werden . Illustriert der Autor ihre Punkte mit vielen Anekdoten und Geschichten über Kunden? Und wenn es Fiktion ist, stellen Sie sich ein paar wirklich grundlegende Fragen wie Wie lange sind die Kapitel? Gibt es eine Menge Dialog oder einfach nur einen kleinen Dialog? Sind ihre langwierigen Rückblenden und wenn ja, wie werden diese Rückblenden gehandhabt? Wie welche Arten von Übergängen nehmen Leser in und aus den Rückblenden? Verbringen die Autoren deines Komps viel Zeit in ihren Charakterköpfen, wo die Charaktere einfach rumsitzen und über die Handlung nachdenken? Oder finden Sie heraus, was sie denken, indem Sie beobachten, was sie in einer Szene sagen und tun? Wie viel haben Ihre Lager in der Art der Beschreibung, wie in Bezug auf Sicht, Klang, Geruch, Geschmack? Ich setze mich mit meinen Bullen zusammen und mache Kapitel für Kapitel Zusammenfassungen und manchmal sogar ein kleines Diagramm, um mir zu helfen, zu verstehen, wie diese Bücher zusammengesetzt sind. Es ist fast ein mechanischer Prozess, wie Reverse Engineering. Das Buch. Ich versuche nicht, diese Bücher in Bezug auf ihren Stil, ihreHandlung, ihre Struktur, irgendetwas davon zu kopieren Handlung, ihre Struktur, ihre Struktur, . Ich versuche nur, über mein Buch im Zusammenhang mit anderen populären Büchern nachzudenken, die meine Leser auch liebten. Damit ich verstehen kann, warum. Was du das alles getan hast. Du könntest deine Meinung ändern und Teoh entscheiden. Ordnen Sie Ihr Buch komplett neu an, und Sie können es später erneut ändern. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, es ist viel einfacher, einen Umriss neu zu ordnen, als ein fertiges Manuskript neu zu ordnen. So verbringen Sie so viel Zeit, wie Sie in dieser Phase brauchen, Dinge in Ordnung bringen, wieder mit Ihren Cops einchecken und fast in der Lage sein, das ganze Buch von Anfang bis Ende zu visualisieren . Natürlich wird es auf dem Weg viele Entdeckungen geben, und ich lasse mir immer viel Raum zum Improvisieren. Aber ich will wissen, in was zu gehen? Warum erzähle ich diese Geschichte? Was ist der Sinn davon? Was sind mein Charakter wird entdecken und lernen und erleben auf dem Weg. Wie sollen sie bis zum Ende des Buches geändert werden? Und ich will das Ende wissen, bevor ich anfange. Ich weiß, dass es Schriftsteller gibt, selbst Kriminalautoren, die wirklich knifflige Detektivromane schreiben, die anfangen, keine Ahnung zu haben, wer der Mörder gut für sie ist. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das jemals tun kann. Ich mag es, mein Buch in meinem Kopf zu spielen, als ob ich eine TV-Show anschaue, bevor ich anfange. Also geh voran und mach so viel. Planen und Organisieren ist das Richtige für Sie. Holen Sie sich ein Kapitel für Kapitel oder sehen Sie Zusammenfassungen geschrieben, und der nächste Schritt ist, dass wir beginnen, einige Seiten zu schreiben. 5. Schreibe deine Seiten: Ok. Sind Sie bereit, einige Seiten zu schreiben? Zunächst einmal denke ich, es ist eine gute Idee, sich selbst ein Ziel zu geben und zu versuchen, daran zu bleiben. Denk dran, ich bin ein professioneller Vollzeitschriftsteller. Das ist mein einziger Job. Also, wenn ich mich hinsetze, um meinen ersten Entwurf meines nächsten Buches zu schreiben, gebe ich mir das Ziel, 1000 Wörter pro Tag zu schreiben, die auf etwa zwei einzelne Seiten pro Tag funktionieren , und oft bin ich am Ende ein wenig vorbei. In diesem Tempo kann ich den ersten Entwurf eines Buches und etwa drei Monate schreiben. Aber denken Sie daran, ich habe nichts anderes in meinem Leben vor sich, und ich habe meinen Kalender völlig geräumt, damit ich zu Hause bleiben und das erledigen kann. Und ich weiß, dass das für viele Leute einfach nicht möglich ist. Sie könnten besser daran sein, eine einzelne Raumseite pro Tag zu schreiben, das sind etwa 500 Wörter pro Tag. In diesem Tempo können Sie Ihren ersten Entwurf in etwa sechs Monaten beenden. Ich gehe übrigens davon aus , dass Ihr Buch etwa 100.000 Wörter lang ist, was es variieren kann. Aber lassen Sie uns einfach gehen und auch, dass Sie einen Tag hier und da aus verschiedenen Gründen vermissen werden. Aber wenn das auch zu viel scheint, dann empfehle ich, sich zu verpflichten, eine Seite mit doppeltem Abstand pro Tag zu schreiben. Das sind nur etwa 250 Jahr 300 Wörter pro Tag. Du schreibst wahrscheinlich jeden Tag E-Mails länger als das. diesem Tempo können Siesicher ein Buch in einem Jahr beenden, sicher ein Buch in einem Jahr beenden, und das ist ein sehr respektabler Zeitplan. In der Tat, das ist ein beeindruckender Zeitplan. Ich baue immer Skip Tage in meinen Zeitplan ein. Es könnte sinnvoller für Sie sein, fünf Tage die Woche zu schreiben und immer zwei Tage zu haben. Sie können Ihr Schreiben ein- oder zweimal pro Woche in längere Sitzungen ausziehen oder sogar konzentrieren . Es hängt wirklich davon ab, welche anderen Anforderungen Sie an Ihre Zeit haben. Auch ein paar Worte über Anfänge hier. Eines der Dinge, die so schwer sind, mit Ihrem Buch zu beginnen, ist, einen großartigen Anfang zu finden, also würde ich Sie dringend auffordern, einen schrecklichen, langweiligen Anfang zu Ihrem Buch zu machen und einfach weiterzumachen, weil Sie zurückkommen und sich ändern werden der Anfang später. Ich habe buchstäblich Bücher mit Sätzen angefangen, wie ich weiß, dass dies mit dem Autounfall beginnen muss , aber ich bin mir nicht sicher, wie ich über den Autounfall schreiben soll, also werde ich nur am Morgen danach anfangen und ich komme zurück und schreibe dies Autounfall-Szene später. Ich schreibe das auf. Das ist der Anfang meines Buches. Oder Sie können mit der offensichtlichsten Art der Einführung beginnen. Wie Amy Stewart war eine Schriftstellerin, die eines Tages in Portland, Oregon,lebte , Oregon, und die Geschichte weitermachen. Sie können später eine große Öffnungslinie herausfinden. Ich verspreche dir, dass du zurückkommen und den Anfang ändern willst, egal was du hinlegst, also könntest du genauso gut etwas aufschreiben und weitermachen. Jetzt beginne ich immer jeden Tag Schreibsitzung, indem ich selbst herausfinde, was passieren muss , fast Seiten, die ich gerade schreiben werde. Und manchmal tippe ich sogar das oben auf dem Dokument, das ich vielleicht so etwas schreiben könnte, äh, äh, das ist die Szene, in der Florid erwischt wird, sich aus dem Haus zu schleichen, und sie entschied, dass sie nicht ertragen kann, unter demselben Dach mit ihrer Schwester zu leben. ist nicht mehr. Also weiß ich im Grunde, was passieren wird und welche Art von Veränderungen in dieser Szene entstanden sind oder wie es die Geschichte voranbringt. Es ist irgendwie wie ein Leitbild für den Pager, etwa zwei, oder? Und wenn Sie erkennen, dass Sie keine Ahnung haben, was in der nächsten Szene passieren wird, dann schlage ich vor, dass Sie ein Notizbuch nehmen, von Ihrem Schreibtisch weg gehen und auf einen Stuhl im Hinterhof sitzen und einfach anfangen, darüber zu schreiben wie verloren und verwirrt Sie sind und wie Sie wirklich nicht wissen, was als Nächstes passieren wird und sehen, ob Sie können. Mit Stift und Papier. Schreiben Sie sich Ihren Weg in die Antwort, bevor Sie sich hinsetzen und mit der Eingabe beginnen. 6. Die Worte finden: Ich möchte Ihnen ein paar Vorschläge geben, Worte unten auf der Seite vergessen. Das wird irgendwie offensichtlich klingen und vielleicht auch irgendwie verrückt, aber es hat mir wirklich geholfen, als ich das herausgefunden habe. Die 1. 1 ist das. Wenn Sie sich vor Ihren Computer setzen und sich sagen, Okay, Okay, ich muss eine Szene schreiben, in der Constance ins Büro des Anwalts stürzt, um ihrer Schwester zu begegnen . Nachdem Sie sich das gesagt haben, seien Sie sehr ruhig und hören Sie zu, was Ihr Gehirn zu Ihnen zurücksagt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Gehirn Ihnen den genauen Satz geben wird, den Sie gerade gefragt haben. Es wird so etwas sein, wie Constance in die Anwaltskanzlei gestürzt hat, um ihre Schwester zu konfrontieren . Nun, an diesem Punkt, wenn du wie ich bist, wirst du sagen: Nein, Nein, nein, das wird nicht funktionieren. Ich brauche etwas viel Besseres als das. Das war überhaupt nicht das, was ich im Sinn hatte, und dein Gehirn könnte gehen. Weißt du was? Du hast mich um einen Satz gebeten, und ich habe dir nur einen gegeben. Wenn es Ihnen nicht gefällt, werde ich nur überprüfen, und Sie können das selbst herausfinden, und dann geht Ihr Gehirn los und fragt sich, ob der Hund Ihrer Tante noch operiert hat. Und das nächste, was du weißt, bist du seit einer Stunde auf Facebook und hast kein Wort geschrieben. Also hier ist eine wilde Idee. Wenn du dich hinsetzst und sagst, dass ich mit einer Zeile über das oder jenes anfangen muss und dein Gehirn dir eine Zeile gibt , schreib es auf. Und wenn du weiter zuhörst, könnte dir dein Gehirn die nächste Zeile geben und dann die nächste Zeile. Und schon bald hast du eine Seite geschrieben. Jetzt denkst du vielleicht, dass ich total verrückt bin. Vielleicht sitzen Sie nie da und streiten sich mit Ihrem eigenen Gehirn. Es könnte sein, dass dies überhaupt nicht wie du arbeitest, aber mein Rat an dich, besonders wenn du einen ersten Entwurf schreibst, ist Zeh. Lassen Sie Ihre eigenen Worte auf Ihren eigenen Seiten herauskommen. Sie müssen nicht jeden einzelnen Satz und jede einzelne Idee, die an die Oberfläche bläst , zerquetschen . Wenn Sie weiterhin Ihre eigenen Ideen ablehnen, und wenn Sie Ihre eigenen Sätze ablehnen, weil sie nicht gut genug sind, finden Sie vielleicht die ziemlich bald, dass Sie keine Ideen mehr bekommen, also legen Sie es einfach ab und machen Sie weiter, weil es die einfachste Sache in der Welt, um später wieder zu kommen und reparieren eine peinliche Senat. Was schwer zu dio ist, ist, eine Seite zum ersten Mal zu füllen, und was wir hier sind, um im ersten Entwurf zu tun, ist, Seiten zu füllen. Okay, hier ist die zweite Sache. Wenn Sie immer noch stecken und feststellen, dass Sie einfach nicht gehen können, dann ist mein Rat, ein Buch in der Nähe zu halten. Das ist total inspirierend für dich. Es muss nicht eine Ihrer Cops sein, aber es muss ein Buch mit Schreibstil und Sprache und Stimme sein, das wirklich zu der Art von Buch spricht, die Sie in irgendeiner Weise schreiben wollen, die Ihnen sehr persönlich ist. Öffnen Sie das Buch bis zu einer beliebigen Seite und öffnen Sie dann ein neues Dokument auf Ihrem Computer oder eine Seite in Ihrem Notizbuch und beginnen Sie mit dem Kopieren aus dem Buch, das Sie ausgewählt haben, schreiben Sie es wörtlich Word für Wort aus . nur die Wörter eines anderen tippen, können Sie in den Rhythmus des Schreibens bringen, und normalerweise innerhalb von ein paar Absätzen können Sie dieses Dokument löschen und zurückgehen und anfangen, Ihr eigenes Buch zu schreiben. Stellen Sie sicher, dass Sie es löschen oder es in Ihrem Notizbuch ausstreichen, damit Sie nicht in Jahren zurückkommen und denken, dass es etwas ist, das Sie geschrieben haben und versuchen, es zu veröffentlichen. Das wäre schlimm. Aber ich denke, dass, ähm, sich an andere Schrift zu wenden, um Inspiration in den physischen Akt des Schreibens wunderschöner, wunderbarer Worte, die Sie bewundern, wirklich Ihr Gehirn bereit machen kann, damit zu beginnen, Ihre Geschichte zu schreiben . 7. Der nächste Tag: Nachdem meine Seiten für den Tag fertig waren, speichere ich mein Dokument und schicke es mir dann per E-Mail. So habe ich immer ein zusätzliches Backup zusätzlich zu der automatisierten Sicherung, die jeden Abend auf meinem Computer läuft . Und dann gehe ich vom Computer weg. Ich lese nicht über das, was ich gerade geschrieben habe. Ich gehe stundenlang nicht weiter. Manchmal werde ich für ein paar Absätze schreiben, weil ich eine wirklich gute Idee habe wie ich diese Seiten gehen möchte, und ich möchte es nicht vergessen. Aber normalerweise, wenn ich meine 1000 Worte getroffen habe, höre ich manchmal mitten im Senat auf. Ich hinterlasse mir vielleicht eine kleine Notiz für den nächsten Tag, um mich daran zu erinnern, was als nächstes kommt. Aber ich habe vor langer Zeit gelernt, dass je länger ich schreibe, desto schlimmer wird es. Also zwinge ich mich nicht mehr, wirklich lange Schreibsitzungen zu haben. Es könnte ein paar Stunden dauern, um meine 1000 Worte zu schreiben, oder es könnte den ganzen Nachmittag dauern, aber es ist kein solider acht Stunden Tag. Acht Stunden Schreiben wäre anstrengend und entwässert. Also am nächsten Tag, wenn ich zu meinem Manuskript zurückkomme. Ich werde alles vorlesen, was ich am Vortag geschrieben habe, und ich werde uns ein paar kleine Korrekturen an offensichtlichen Tippfehlern oder Fehlern treffen lassen. Hoffentlich endete ich am Vortag mitten in einer Szene, oder sogar mitten in einem Dialog, weil es so einfach ist, einfach aufzugreifen und weiterzumachen. Was ich nicht tun, ist, dass ich nicht zum Anfang meines Buches zurückgehe und diese ersten Kapitel immer und immer wieder liest . Ich möchte, dass diese Schrift am frischesten möglich ist und dass ich davon überrascht werden kann . Also meistens schreibe ich jeden Tag neue Seiten, und ich schaue kaum zurück auf das, was ich zuvor geschrieben habe. Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum ich die ganze Sache nicht zu oft lesen will . Und das ist das. Ein erster Entwurf ist in der Regel schrecklich. Es ist furchtbar. Jeder Schriftsteller lebt in Angst davor, von einem Bus in der Mitte eines ersten Entwurfs in der Welt getroffen zu werden, wird endlich herausfinden, was für ein schrecklicher Schriftsteller sie tatsächlich sind. Weißt du, ich hatte eines Abends mit Verwandtenhaaren zu Abend. Wenn Wer ist der geliebte preisgekrönte Autor von Plain Song und mehreren anderen Romanen? Dieser Mann war ein absolut unglaublicher Schriftsteller, und er erzählte mir beim Abendessen in dieser Nacht, wie schrecklich der erste Entwurf seines nächsten Buches, Waas auf Wie entmutigend es Waas Zeh, schauen Sie auf die schrecklichen Seiten und sehen, wie weit er noch gehen musste. Er hat darüber geredet. Er beneidete Menschen, die einfach gut in ihren Jobs sind und auftauchen und einen tollen Job machen können und die Leute denken sie dafür und erkennen sie dafür. Und dann können sie mit der Zufriedenheit eines gut geleisteten Jobs nach Hause gehen, weil er nie einen solchen Tag hat. Tatsache ist, es einfach keinen Spaß macht, aufzutauchen und schreckliche Arbeit zu machen. Die meisten von uns sind sehr stolz darauf, einen Job gut zu machen, und es ist entmutigend, es nicht gut zu machen. Aber es gibt keinen Weg um das herum, Leute. Dein erster Entwurf wird furchtbar sein. Die Kunst kommt später. Die Kunst kommt in der Redaktion, der Revision und dem Umschreiben. Denken Sie an Ihren ersten Entwurf. Ist das Gerüst auf einem Gebäude. Es gibt nichts Schönes an dem Gerüst, aber es ist absolut notwendig, das Gebäude zu bauen. Und sobald das Gebäude fertig ist und es schön und poliert ist und bereit ist, mit der Welt geteilt zu werden , bist du nicht so ein Gerüst weg und wirf es weg. Was du jetzt mit deinen Seiten machst, ist dein Baugerüst. Es muss nicht wunderschön sein. Wunderschön wird später kommen. 8. Bleiben: Ok. Jetzt, nachdem ich gerade alles über das Gerüst gesagt habe, lohnt es sich immer noch, an die Qualität Ihrer Sprache und an die Stimme im Ton Ihres Buches zu denken . Selbst in diesem ersten Entwurf schreiben nur sehr wenige von uns Bücher, die genau so klingen, wie wir reden, oder genau wie wir täglich schreiben und E-Mails oder Social Media Posts. Für das Buch, das du schreibst. Du strebst etwas Besseres als das an. Sie streben nach einer Sprache an, die Ihre Leser in eine ganz besondere Welt zieht. Weißt du, ich beneide Hollywood dafür, dass er Szenerie und Schauspieler hat, Intonation und Soundeffekte und Musik um etwas von dieser Arbeit zu erledigen, weil wir alles mit Worten machen müssen. Also sagte ich, dass Sie sich richtig lassen und sich auf die Seite gehen lassen, ohne bei jedem Wort so wählerisch zu sein , dass Sie nie etwas zu tun bekommen. Aber ich sage auch, dass dies selbst in Ihrem ersten Entwurf ein guter Zeitpunkt ist, sich der Sprache bewusst zu sein. Einer der Gründe, warum ich keine 10 Seiten der Strecke schreibe, ist, dass es intellektuell anstrengende Arbeit ist, aber wenn Sie nur eine Seite gleichzeitig machen, sollten Sie in der Lage sein, sich in den richtigen Kopfraum zu bringen, um sich mehr oder weniger auszudrücken mit der Art der Sprache, die zu der Art des Buches passt, das Sie schreiben. Auch wenn Sie schreiben, sagen wir, ein Sachbuch wie ein How to manual oder ein technisches Buch. Es gibt immer noch eine Stimme. Es gibt immer eine Stimme. Vielleicht möchten Sie warm und ansprechbar klingen. Vielleicht willst du irgendwie knackig und sarkastisch sein. Oder vielleicht gibt es so etwas wie eine Gnade und Spiritualität zu dem, was du schreibst. Das ist also ein bisschen ein Balanceakt. Auf der einen Seite würde ich Sie ermutigen, Ihre Seiten geschrieben zu bekommen und nicht so aufgehängt zu werden, wenn Sie den perfekten Satz schreiben , dass Sie keine Seite fertig bekommen. Auf der anderen Seite möchte ich, dass Sie sich daran erinnern, dass die Sprache alles ist, was Sie haben, also versuchen Sie, mit der Art von Stimme verbunden zu bleiben, die Sie dieses Buch haben wollen und immer nach dieser Stimme greifen , ist Sie richtig. Eine andere Sache, über die wir im Vorfeld nachdenken sollten, sind einige dieser strukturellen Fragen, über die wir vorhin gesprochen haben. Schreiben Sie ein Buch, das sehr schwer im Dialog ist? Ist es Ihnen wichtig, eine reiche, eindrucksvolle Umgebung zu haben , wie die Einstellung fast wie eine andere zentrale Figur im Buch ist? Weißt du, vielleicht hast du dein Buch in New Orleans eingestellt und es muss sich wirklich wie New Orleans anfühlen. Nirgendwo sonst wird es Rückblenden geben. Und wie werden diese mit Bedeutung umgegangen? Wie übergeht man in und aus ihnen? Wie beziehen sich die Rückblenden auf die heutigen Ereignisse? Wenn es sich um ein Sachbuch handelt, kann eher eine informative Art von Buch sein. Was ist mit diesen Dingen, wie Seitenleisten oder anderen Informationen, die Sie vielleicht in einer anderen Art von Format aufrufen möchten ? Wenn Sie sich also hinsetzen, um Ihre Seiten zu schreiben, ist es eine gute Idee, diese Elemente im Auge zu behalten und nur sicherzustellen, dass Sie nicht zu weit weg von Ihrem ursprünglichen Plan für das Buch gewandert sind. Wenn du beabsichtigst, ein Buch zu schreiben, das sehr schwer im Dialog ist, aber du findest dich selbst, all diese Szenen zu schreiben, in denen die Charaktere nur rumsitzen und über Dinge nachdenken, die du vielleicht brauchst, um wieder auf Kurs zu kommen, und Manchmal könnte man das Gefühl haben, dass Sie aufhören müssen und einige Recherchen zu tun. Ich erlaube mir sehr selten, während ich schreibe, irgendwelche Recherchen zu machen. Ich werde in der Regel nur eine Reihe von Capital X in das Manuskript einfügen, um mich daran zu erinnern, dass ich genau dorthin zurückgehen und etwas nach oben suchen muss. Und dann kann ich einfach eine schnelle Suche machen und all diese doppelten Exes finden und alle auf einmal an diesen Themen arbeiten . Manchmal gebe ich nicht einmal Charaktere Namen, weil ich nicht aufhören und darüber nachdenken möchte . Ich könnte sie einfach Mrs X oder Mr Wire RZ nennen und dann zurückgehen und suchen und ersetzen, sobald ich ein besseres Gefühl für das habe, was ihre Namen wirklich sein sollten. Aber wenn es etwas gibt, das Sie unbedingt wissen müssen, um diese Szene zu schreiben, sagen wir,Sie wollen, dass Szene zu schreiben, sagen wir, Ihr Charakter ein Auto fährt, aber Sie wissen nicht genau, wann Autos erfunden wurden. Sie könnten einen kurzen Blick darauf werfen, nur damit Sie die Szene schreiben können. Aber tun Sie wirklich die bloße minimale Menge an Forschung und lassen Sie sich eine kleine Notiz, dass Sie später wieder kommen müssen und Fleisch, dass aus 9. Stolpersteine: Manchmal, wenn Sie schreiben, werden Sie feststellen, dass größere strukturelle Probleme aufgetreten sind. Sie erkennen, dass Sie einige Ereignisse neu anordnen müssen. Vielleicht hast du dich irgendwie in eine Ecke geschrieben, und jetzt merkst du, dass etwas anderes passieren musste, wie vor fünf Szenen, um für diesen nächsten Teil Zehenarbeit zu sorgen. Ähm, das passiert mir ständig. Insbesondere bin ich schuldig, dieses Ding zu tun, wo ich ein wirklich wichtiges Stück Aktion stattfinden muss , etwas, das absolut kritisch für die Handlung auf Lee ist. Ich habe das Ding von irgendeinem peripheren Nebencharakter gemacht. Ich weiß nicht, warum ich das mache. Natürlich brauche ich meine Hauptfigur, um diejenige zu sein, die das schwere Heben macht. Sie ist diejenige, die die meisten Aktionen ergreifen muss, die die Geschichte voranbringen. Also gehe ich weg und überlege das, und ich finde einen anderen Weg, es zu strukturieren. Aber dann ist die Frage, ich jetzt zurückspüre und die letzten fünf oder zehn Szenen neu schreibe? Oder mache ich mir einfach Notizen direkt in dem Manuskript, wo ich das Problem und die Lösung, die ich gefunden habe, erklärt habe, und im Allgemeinen werde ich das tun, wenn es überhaupt möglich ist, einfach zurückzugehen, einige Notizen darüber, wie diese Szenen unterschiedlich sein müssen. Ich werde das tun. Und dann schreibe ich einfach weiter, als hätte ich diese Änderungen bereits vorgenommen. Aber manchmal ist das unmöglich. Wie bei einem meiner Romane entschied ich, dass ich den Standpunkt ändern musste und anstatt in der ersten Person, die ich in der dritten Person schreiben musste, weil das uns erlauben würde, die anderen Charaktere zu sehen und was sie sind bis zu dem Zeitpunkt, zu dem mein Protagonist nicht da ist. Ähm, und es gab mir eine Möglichkeit, den Roman komplett auf eine Weise umzustrukturieren, die viel besser funktioniert hat. In diesem Fall hatte ich keine andere Wahl, als zu beiseite zu legen, was ich bereits getan hatte, und wieder anzufangen. Also kann ich diese Frage nicht für dich beantworten. Aber ich werde Ihnen sagen, was auch immer Sie entscheiden, ob Sie einfach voran kommen und später zurückkommen, um diese Revisionen vorzunehmen, oder ob Sie sich entscheiden, dass Sie diese Version beiseite legen und von vorn anfangen, denken Sie daran, Alles, was Sie bis zu diesem Punkt getan haben, war absolut notwendig. Es wurde kein Wort davon verschwendet. Es war alles Gerüst für dieses Gebäude, das du baust. Das ist alles Teil des Prozesses. Weißt du, ich habe einen Freund, der sieben oder acht unveröffentlichte Romane in seinen Zwanzigern schrieb, bevor er anfing, Romane zu schreiben, die veröffentlicht wurden. Und er bereut keines der Jahre, in denen er diese frühen, nicht veröffentlichbaren Romane geschrieben . Er weiß, dass er all diese Seiten schreiben musste, um zu den erfolgreichen Romanen zu gelangen, die er heute veröffentlicht. Dies ist nur, wie Autoren arbeiten, Also bereue keine Seiten, die Sie wegwerfen müssen, wenn Sie aufhören müssen und seine Geldstrafe neu bewerten . Nun hören einige Schriftsteller gerne auf und lesen darüber, was sie nach einem bestimmten Punkt geschrieben haben. Vielleicht machen sie eine Pause, wenn sie 1/3 des Weges durch das Buch sind. Vielleicht hören sie alle 100 Seiten auf und lesen alles bis zu diesem Punkt. So etwas wie das. Sie halten es für hilfreich, alles zu lesen, was sie bisher geschrieben haben, und stellen Sie sicher, dass alles funktioniert, bevor sie in den nächsten Abschnitt gehen. Ich mache das nicht gerne selbst. Wie ich schon sagte, ich werde die Seite des Vortages lesen. Ich werde sehr kleine Korrekturen vornehmen, aber dann mache ich weiter und mache das, denn wenn ich zurückkomme, um es zu lesen, wollte ich mich frisch und überraschend fühlen. Aber auch Sie erinnern sich, was ich gesagt habe, wie alle ersten Entwürfe schrecklich waren und einer der Gründe, warum ich nicht zurückgehe und meinen ersten Entwurf gelesen habe, ist, dass ich bereits weiß, dass es schrecklich ist. Ich will mich nicht zu entmutigen. Ich bin immer noch in der Mitte des Dings und muss weitermachen. Also würde ich lieber nur voran schmieden und mich nicht von all den Fehlern, die ich wahrscheinlich schon gemacht habe, zu belasten. 10. Fertig!: Warten Sie. du fertig? Oh, mein Gott. Bist du wirklich fertig? Das ist erstaunlich. Geh und feiere. Leg dein Buch weg. Vergiss es. Vergessen Sie, dass es jemals passiert ist. Geh in Urlaub. Wenn Sie alles hinzufügen, kann ich tatsächlich versuchen, eine Art Urlaub für direkt nach dem Abschluss eines Buches zu planen ? Ähm, also nehmen Sie sich eine Auszeit. Geh was anderes, hab Spaß. Genießen Sie die ganze Zeit zurück, um zu tun, was Sie wollen , oder gar nichts zu tun. Ich meine, während nichts überhaupt ist eine tolle Idee. Gerade jetzt, Ich mag es, 2 bis 4 Wochen von meinem Buch weg, bevor ich zurück zu ihm gehe. Legen Sie es in eine Schublade. Lassen Sie es abkühlen. Wenn ich es wieder aufnehme, versuche ich so viel wie möglich, es direkt durchzulesen, ohne zu verlangsamen, um auf jeder Seite viele kleine Korrekturen vorzunehmen. Ich denke, es ist am besten gedruckt an dieser Stelle und sitzen Sie dort und machen Sie Notizen in den Rändern oder fügen Sie einige Post seine hier und da mit einigen Ihrer Gedanken. Aber lesen Sie es wirklich schnell, damit Sie einen Gesamteindruck davon bekommen können. Sie wissen, was schwer am Schreiben ist, im Gegensatz zu sagen, Malerei ist, dass, wenn Sie malen, können Sie zurückstehen und einen Eindruck von allem auf einmal bekommen, und in der Tat, jeder kann kommen, stehen neben Ihnen und sehen Sie es als Nun ja. Selbst wenn Sie Filme machen, wissen Sie, dass Sie einen Film in ein paar Stunden sehen können, aber ein Buch kann 10 bis 20 Stunden dauern, um zu lesen, und es ist schwer, einen schnellen, aber auch einen sehr vollständigen Eindruck von einem Buch zu bekommen. Du wirst beeinflusst von der Stimmung, in der du bist, wenn du den einen oder anderen Abschnitt liest . Wie lange dauert es, was du sonst noch in deinem Leben vor dir hast. Es ist nur schwer, ein wirklich gutes Bild von Ihrem Manuskript zu bekommen. Also lesen Sie es schnell und versuchen Sie, es in langen Strecken zu lesen, so dass Sie in so viel wie möglich auf einmal nehmen . Nehmen Sie es nicht einfach auf und legen Sie es in kleinen Dosen ab. Du willst wirklich in der Lage sein, es vollständig zu bewohnen. Jetzt werden Sie wahrscheinlich viele Notizen über Dinge machen, die Sie ändern möchten, und Sie möchten vielleicht sogar alles auf dem Boden verteilen und völlig neu anordnen. Vielleicht können Sie mit ein wenig Hilfe von Ihrer Katze Kapitel hinzufügen oder entfernen. An diesem Punkt können Sie sogar entscheiden, ein Zeichen vollständig loszuwerden oder einen neuen Charakter hinzuzufügen. Das habe ich definitiv schon mal gemacht. Sie können sich auch entscheiden, den Standpunkt komplett zu ändern oder ihn mit einer anderen Stimme zu schreiben . Weißt du, als ob du vielleicht merkst, dass das düsterer oder gotischer oder leichterer klingt , neu , jugendlicher. Aber für diese großen Veränderungen, hier ist mein Vorschlag. Überarbeiten Sie nicht. Ist richtig. Öffnen Sie ein neues Dokument, und beginnen Sie mit der Eingabe. Sie können Ihr markiertes Manuskript neben Ihnen haben, aber geben Sie es ein frisches. Du wirst bereit sein, größere, mutigere Bewegungen zu machen . Wenn Sie jetzt neue Absätze schreiben, anstatt ein altes Dokument zu bearbeiten, können Sie immer noch Abschnitte aus der alten Version hinzufügen und vielleicht sogar einige Teile von der alten Version in die neue kopieren und einfügen . Aber fangen Sie mit einem neuen Dokument an und hören Sie zu. Umschreiben ist die befriedigendste und erfüllende Arbeit, die Sie tun werden, ist ein Umschreiben als unsere als Schriftsteller, Umschreiben ist keine Strafe für alle Fehler, die Sie gemacht haben. Das ist eigentlich der gute Teil. Dies ist der Teil, in dem Sie sich auf all die harte Arbeit verlassen, die Sie zuvor getan haben, aber machen Sie etwas viel Besseres daraus. Diesmal können Sie viel mehr Vertrauen haben, weil Sie wissen, wohin Sie gegangen sind, und Sie wissen, wohin Sie als Nächstes gehen. Diese Umschreibungsphase, dies ist ein guter Ort, um zu bekommen, so genießen Sie es. 11. Letzte Gedanken: sobald ich meinen ersten Entwurf geschrieben und ich habe ihn neu geschrieben, was ich oft tun muss, oder zumindest schreibe ich Abschnitte davon neu. Aber sobald ich einen Entwurf habe, der wirklich zusammenhängt und dass ich mich arbeitet, komme ich in Revision und Lügen Bearbeitung und kleine Änderungen, und das ist ein ganzer Prozess für eine andere Klasse. Das kommt als Nächstes. Aber für den Moment, was Sie vor Ihnen haben, ist ein Prozess, der Engagement und viel Ausdauer erfordert. Weißt du, 99% davon zeigen nur auf und erledigen die Arbeit. Ich hatte Tage, an denen nichts über das Buch ging, das ich geschrieben habe, und ich würde mich für einen Spaziergang durch den Block nehmen, nur um zu versuchen, mich davon abzuhalten, zu viel auszuflippen . Und was ich mir an diesen Tagen erzähle, ist, dass ich vielleicht nicht alle Antworten habe. Ich habe vielleicht keine brillante Idee für das, was als nächstes passieren sollte. Ich bin definitiv nicht der beste Schriftsteller der Welt oder der beste Schriftsteller meiner Generation sind. Für alles, was ich weiß, bin ich nicht einmal der beste Schriftsteller auf meinem Block. Ich bin wahrscheinlich nicht mal der beste Schriftsteller auf dieser Straße . Aber was ich habe, ist Beharrlichkeit. Das Einzige, was ich dazu bringen kann, die einzige Sache, die ganz unter meiner Kontrolle steht, ist, dass ich heute auftauchen und meine Seiten schreiben kann, und das werde ich tun. Nehmen Sie also Ihre Beharrlichkeit und gehen Sie an die Arbeit. Laden Sie die Checkliste herunter, die ich im Projektbereich gepostet habe. Wenn Sie Ihre Absichten für Ihr Buch schreiben möchten und diese hier in den Projekten posten möchten , wenn Sie teilen möchten, was Sie getan haben und auch Ihre Kommentare und Fragen im Diskussionsbereich posten , werde ich in , um diese zu beantworten. Und ich unterrichte viele andere Klassen. Also schauen Sie sich diese an und fühlen Sie sich frei, mich online zu finden. Ich schicke einen Newsletter aus. Ich bin in den sozialen Medien. Ich bin leicht zu finden, und ich würde gerne von Ihnen hören. Vielen Dank. Und viel Glück mit Ihrem Buch