Lernen Sie, wie man Disney-ähnliche weibliche Gesichter zeichnet | Maria Avramova | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Lernen Sie, wie man Disney-ähnliche weibliche Gesichter zeichnet

teacher avatar Maria Avramova, Illustrator/Animator/Filmmaker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung – Willkommen und was du lernen kannst.

      1:41

    • 2.

      Aufwärmen – In diesem Kurs lernst du, wie du aufwärst, um Warm-up Figuren zu zeichnen, wie wie

      5:54

    • 3.

      Skizze – Lernen zu verstehen wie du mit dem Thi die Proportionen des Gesichts findest

      6:40

    • 4.

      Zeichne die Funktionen des Gesichts – Wie du die Gesichtsmerkmale findest Lea

      19:02

    • 5.

      Schattierung des Gesichts – Gebe mehr Volumen durch leichte Schattierung

      10:55

    • 6.

      Die Proportionen eines Gesichts im Profil – Wie kannst du ein Disney-like Gesicht zeichnen

      9:39

    • 7.

      Umriss

      9:39

    • 8.

      Skizze Wie du den Perspektiven Cha umgehst

      13:21

    • 9.

      Polisch und erfährst das Gesicht in 3/4 – Verfeinerung und Polieren

      21:32

    • 10.

      So draw du Augen – dies ist eine einfache Technik, wie du mich üben kannst, um Augen zu zeichnen.

      11:21

    • 11.

      Wie du Meine Munde zeichnest – lernen, wie du Mein in verschiedenen Positionen zeichnen kannst, und in verschiedenen Sagen

      13:19

    • 12.

      Wie du eine Nase zeichnen kannst Du lernst das h

      11:37

    • 13.

      Schau dir ein Schnitt an – es gibt ein Volumen an den Haaren Disney-Figuren, was normalerweise sein wird.

      12:47

    • 14.

      Wie du ein glückliches Gesicht zeichnest – Wie du das Wissen anwenden kannst, das du bisher gemacht hast, und eine Emotion hinzufügst

      15:06

    • 15.

      Wie man ein Angry Gesicht zeichnet – Lerne, wie du ein lustiges Gesicht zeichnen kannst

      16:38

    • 16.

      Ein trage Gesicht zeichnen – Wie du ein trauriges Gesicht draw

      18:22

    • 17.

      Ein Bleistift und Papier – Lernen

      18:40

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

304

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Ich bin erwachsen, von Disney-Filmen zu filmen und mich fasziniert von ihrem außergewöhnlichen Zeichenstil. Es war einfach, mich in jene Figuren zu verliehen zu lassen, die mich inspiriert haben, eine Karriere in Kunst und Animation zu verfolgen.

Vielleicht bist du genauso wie ich und du you´d es lieben, um das Leben zu machen, oder sogar nur nur für Spaß oder deine Kinder zu machen?

Jetzt, dass ich mich als Animation in der Person arbeite Und in diesem Kurs werde ich diese Methode mit dir teilen, damit du jetzt anfangen kannst, zu üben und deine Zeichenfähigkeiten zu machen.

Ich wünschte es, dass ich dieses Wissen hatte, als ich mich zeichnen konnte. Aber jetzt sind wir hier, in der digitalen Ära der Zeit der endlosen Möglichkeiten und Zugang zu Wissen von der anderen Seite der Welt.

Ich bin begeistert, diese Gelegenheit zu haben, um dir dabei zu helfen, dein innere Potenzial zu entdecken und ein glänzendes Künstler zu werden.

Talent ist nicht erforderlich. Tatsächlich ist Talent überbewertet. Es ist Technik und Übung, die den Kern von großen Zeichenfähigkeiten sind.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Maria Avramova

Illustrator/Animator/Filmmaker

Kursleiter:in

I am a character designer, film director, animator, and illustrator.

I have worked in animation for over 15 years, bringing characters to life. I have worked with clients such as McDonald's and Ericsson to create top-notch 3D animated characters for their commercials.

My main focus is animation for feature films and TV series, where I write and direct films.

I started my life as an artist at the age of 13 when I attended art school. The first year we had to draw 50 drawings a day, after school. It seemed a lot, but now I know it was what it took to be able to draw well. I know what it takes to become an artist, but also I know the struggle of the process.

I'm here to share with you the knowledge that I've been gathering through my experience on h... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung – Willkommen und was du lernen kannst.: Wollten Sie schon einmal weibliche Gesichter so perfekt zeichnen wie die von Disney-Prinzessinnen, Gesichter, die Sie auf Ihre Buchillustrationen anwenden können, zum Beispiel. Oder wenn du einen Film nach deinem Charakterdesign machst. Oder wenn Sie es vorziehen und gerne zum Spaß zeichnen. Nun, dann ist das der Kurs für Sie. Hier. Ich werde Ihnen beibringen, wie Sie mit sehr einfachen Formen ein perfektes, schneckenähnliches weibliches Gesicht entwerfen können . Glauben Sie mir, er wird überrascht sein, wie einfach es ist. Also, was werden wir hier warnen? Wir werden lernen, wie man die Proportionen des Gesichts findet und wie man ein Gesicht von vorne und aus einem Profil zeichnet. Wie man dem Gesicht Schattierung hinzufügt, wie man einfache Formen verwendet, um einen Mund zu zeichnen, und wie man Nasen und Augen und Haare zeichnet, sondern auch Emotionen oder Charaktere zeichnet. Dies und vieles, viel mehr, werden Sie im Diskurs finden, die beste Zeit für den Start war gestern, zum nächsten Besten ist jetzt. Also hoffe ich, Sie innerhalb des Kurses zu sehen. Willkommen in. 2. Aufwärmen – In diesem Kurs lernst du, wie du aufwärst, um Warm-up Figuren zu zeichnen, wie wie: Hallo, da. Also hier werde ich Ihnen zeigen, wie man einen Disney wie weibliche Charaktere zeichnet. Dies mag wie eine unmögliche Aufgabe erscheinen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind. Aber ich verspreche Ihnen das, dass Sie bereits in der ersten oder zweiten Vorlesung dies selbst tun können. Und ich werde Bleistifte benutzen, weil es einfach ist. Sie haben eine freie Hand, die wir für den Moment wollen. Und am Anfang nicht zu fest mit präzisen Linien. Sie wollen sich für uns trainieren, um die Proportionen zu sehen, zu sehen, wie man diese Formen und diese Gesichter macht. Anstatt nur klare Linien zu tun, kommen und erhalten die klaren Linien am Ende dieser Vorlesung. Also, was ich jetzt tun will, ist einfach nur dumm. Schnappen Sie sich einen blauen Bleistift. Hier. Ich habe zwei blaue Bleistifte. Das habe ich mit diesem gezeichnet. Und das ist ein Faber Kastilien-Bleistift. Und dieser hier ist ein rammbrauner Bleistift. Es ist eine Art weichere Bleistift, blaue Bleistifte. Was ich blaue Bleistifte verwende, beginne ich mit dem Zeichnen. Denn wenn wir mit einem schwarzen Bleistift zeichnen, haben wir irgendwie das Gefühl, dass die Zeichnung bereits abgeschlossen ist und wir vorsichtig sind, keine Fehler zu machen. Also bleiben wir nur in klaren Linien stecken. Aber wenn Sie mit den blauen Bleistiften zeichnen, können Sie freier skizzieren. Wie Sie sehen, habe ich eine Struktur unter diesem Kopf, was der blaue Bleistift, und sogar hier. Also möchte ich, dass du den blauen Bleistift verwendest, damit du freier bist, Fehler zu machen und zu entwerfen, deinen Charakter zu entwerfen, bevor du überhaupt anfängst, aufzuräumen. Und dann kannst du sie auf schwarzen Bleistift bekommen. Ich habe diesen dicken, dicken schwarzen Bleistift bekommen. Dies ist auch, das ist ein Faber-Castell Bleistift. Sie können die Hilfe ohne von Ihrem lokalen Kunstgeschäft bekommen, aber jeder Bleistift wird tun. Das sind irgendwie wie künstlerische Bleistifte. Stellen Sie nur sicher, dass sie wie weichere Bleistifte sind, nicht ein Buntstift. Und so, also, um damit zu beginnen, möchte ich Sie bitten, einfach einen blauen Bleistift zu schnappen und Nick einfach Kreise zu machen und den Bleistift ein wenig schräg zu halten. Halten Sie es nicht so und versuchen Sie, einen sauberen Kreis zu machen. Halten Sie es einfach locker und zeichnen Sie einfach Kreise. Lassen Sie mir die Bewegung von der Schulter nach unten geben, nicht vom Handgelenk nach unten, sondern von der Schulter nach unten. Zeichnen Sie einfach mit dem ganzen Arm. einfach fort, bis Sie einen klaren Kreis sehen. Und mach es nochmal. Sie werden sehen, dass bald IO ziemlich gute Kreise bildet, wenn Sie so tun. Und hier wollen wir uns lösen und wir werden Sphären benutzen, um die Hand zu konstruieren und das Verhältnis zu finden. Du willst also, du willst diese Art von Gewohnheiten haben, diese lockere Hand zum Zeichnen. keine Angst, selbst wenn du hier oder hier rüber ziehen würdest. Und selbst wenn Sie am Anfang steif sind, wenn Sie Angst haben, ist das völlig normal. Jeder hat diese Phase durchgemacht. Also haben Sie keine Angst. Und Sie werden am Ende dieses Vortrags sehen, wie viel besser Sie bekommen und zeichnen Disney, Disney wie weibliche Charaktere, Prinzessinnen für Ihr Buch, gehen Sie für Sie oder Ihr Projekt. Und selbst wenn Sie später für Charakter-Design sie anwenden möchten, kann dies für Schritt und Tun verwendet werden. Und je mehr Sie es wagen, dies zu tun, diese Übungen, desto schneller werden Sie wachsen. Als Illustrator und Character Designer. Du siehst, wie verschieden es von diesem Kreis ist, auch für mich, die viel trainiert hat. Das ist etwas, das wir praktizieren müssen. Und der Unterschied zwischen diesem Kreis und diesem Kreis hat es, es hat ein paar Versionen durchlaufen. Aber der Unterschied ist sehr groß, denn hier bin ich lockerer jetzt bekomme ich einen perfekten Kreis mit Kraftstoffleitungen. Und je mehr ich zeichne, desto schneller wieder die Kugel. Also diese Übung, obwohl es sinnlos scheint, ist es sehr wichtig, weil dies nicht Ihr Griff zieht, es ist eigentlich Ihr Geist, Ihr Gehirn zeichnet. Und wir haben eine sofortige Angst vor dem Whitepaper vor Dingen, die wir nicht tun können. Also sind wir steif, wenn wir anfangen zu zeichnen, auch wenn es ein neuer Tag ist und Sie anfangen zu zeichnen, müssen Sie einige Übungen machen, um sich zu lockern, um Ihnen zu sagen Gehirn, Es ist eine Spielzeit. Es ist keine Folter. Also es, wenn du diese Übungen gemacht hast. Jetzt werde ich weitermachen und über die Phase und den Proportionen sprechen und wie wir diese Ängste nutzen können, um zu kreieren oder zu gestalten. Also sehe ich dich in der nächsten Vorlesung. 3. Skizze – Lernen zu verstehen wie du mit dem Thi die Proportionen des Gesichts findest: Hallo, schon wieder. N froh, Sie hier in dieser Vorlesung zu sehen. Nun lassen Sie uns die Farm Arbeit beginnen und etwas, das Ihnen ein Ergebnis in der schönen, diese neue Zeile Charakter geben wird. Also, was machen wir? Am Anfang werden wir die Kugel verwenden, um die Charaktere Hand zu zeichnen. Zeichnen Sie einfach eine große Kugel. Wir werden so einen Charakter aus dem Gesicht machen. Das wird also der Kopf des Charakters sein. Nun zeichnen Sie eine andere Kugel ist ein wenig gequetscht. Nur die kleinste Angst, aber mehr auf Ellipse, elliptische und Blei Küken Form nur gequetscht. Und das wird der untere Teil unseres Charakters sein. Ich werde das wirklich einfach halten, denn wenn Sie ein Anfänger sind, ist es schön, wenn Sie die Ergebnisse wirklich schnell bekommen können. Dadurch bleiben Sie motiviert und wir halten Sie am Arbeiten oder so. Ich möchte Ihnen eine sehr, sehr einfache Tipps und Tricks geben. So können Sie beginnen, das Ergebnis von Anfang an zu bekommen. Und hier nennen wir sie finden den Mittelpunkt des Kopfes des Charakters ist ungefähr hier. Zeichnen Sie einfach eine Linie. Und das wird die Mitte des Charakters sein. Und jede Seite des Gesichts wird es gespiegelt werden. Das wird also das Kinn sein. Verbinden Sie nun das Gen und verwenden Sie diese Richtlinien hier aus diesem Kreis, um das Gesicht zu finden. Also, so dass die Linie, die an die Kette geht, Es wird um den Kreis Punkt ziehen das Gesetz Teil des Kreises. Verwenden Sie also einfach Punkte, um das Gesicht zu zeichnen. Und hier, wenn wir das Gesicht zeichnen, wollen wir schnell finden, wo das Gesicht platziert wird. Wir wollen auch den Hals finden. Der Hals ist wichtig, uns den Anteil, wie der Körper zu geben, wie die, wie der Kopf mit dem Gesicht verbunden ist. Also werde ich einfach das Mikrofon hier fallen lassen. Und hier ist eine Linie mit den Schultern beginnen. Und jetzt, mit einer sehr einfachen, sehr einfachen Linien, haben wir bereits einen Kopf, der wie ein weiblicher Kopf aussieht. Jetzt ist der Kopf in drei Proportionen geteilt. Eins ist die Größe des heutigen. Noch ein. Einer ist die Linie der Augenbrauen. Und der dritte ist, wo die Haare beginnen. Sie sind irgendwie sehr, sehr ähnlich. Also, wenn Sie dies und das und das messen , haben sie irgendwie die gleichen Proportionen. Zu wissen, dass Sie wissen, dass die Nase 0 ist, ist immer Schlamm hier. So können Sie Art Augapfel oder sogar messen und teilen Sie den Kopf in drei verschiedene Teile. Also sind die Augen auf beiden Seiten dieser Linie. Um zu finden, wo die Augen sind, machen wir zwei Kreise. Der Augapfel aller Augen ist seit der Geburt immer gleich. Und während wir älter werden und die Augen kleiner aussehen, weil unsere Hand wächst. Und deshalb werden wir, Babys sind klein. Ihre Augen sehen wirklich groß aus, weil ihre Köpfe rauchen. Disney-Charaktere haben also wirklich, wirklich große Augen, denn das ist ein Zeichen von dir und auch von Niedlichkeit und Unschuld. Sie sagen, die Augen sind ein Fenster zwei oder so. Und die Augen in Disney-Figuren sind daher ein wenig übertrieben. Da. Es gibt größer als in der normalen Person. Also lasst uns herausfinden, wo die Augen sind. Und es wird ungefähr hier auf dieser Linie sein. Nun achten Sie darauf, diese Linie ist nicht immer die Linie, wo die Augen sind, obwohl Sie vielleicht denken, aber es gibt ungefähr in dieser Entfernung. Also lasst uns nur Augäpfel zeichnen. Wieder. Verwenden Sie Ihre Hand, um Tests werfen Bälle und sie sind in gleicher Entfernung von der Mittellinie. Also versuchen Sie einfach, sie gleich groß zu machen. Das ist der herausfordernde Teil. Die Augen sind wirklich herausfordernd, wie man die Größe der Augen findet und wie man findet, wo die Augen schauen. Deshalb ist es wichtig, eine Zeichnung zu haben, die temporär ist, weil Sie jetzt nur experimentieren und Sie versuchen nur zu finden, wo seine Augen sind. Wenn Sie mit einer klaren Linie zeichnen, werden Sie definitiv einen Fehler machen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein erfahrener Künstler sind oder ob Sie ein Anfänger sind, so zeichnen Sie im Grunde, so tun auch erfahrene Künstler es. Es wird also ungefähr hier sein. Jetzt suchen wir die Augenbrauen. Die Augenbrauen. Sie verbinden die Nase mit den Augenbrauen. Und es wird ungefähr hier sein. Mit verschiedenen Charakteren. Sie können später mit Features der Charaktere spielen da dies eine ungefähre Maßnahme ist und Sie können die Augenbrauen ein wenig tiefer nach unten senken , um mehr von einem bestimmten Charakter zu haben. Sie können Ihre Augenbrauen höher heben, um einen unschuldigeren Charakter zu haben. Hier werden wir entwerfen, wo der Mund sein wird. Also hier haben wir bereits die Platzierung, wo die Merkmale unseres Charakters sind. Also jetzt geht es darum, den Charakter im Grunde nur zu formen. Das werde ich in der nächsten Vorlesung machen. 4. Zeichne die Funktionen des Gesichts – Wie du die Gesichtsmerkmale findest Lea: Hallo da. Also, jetzt, wenn wir die Platzierung der Merkmale des Gesichts haben werden. Beginnen wir mit dem Zeichnen des tatsächlichen Gesichts. Erster. Wir müssen herausfinden, wo die Augen und diese am wichtigsten sind. So ist der Augenwinkel in der normalen Person ungefähr dort, wo die Nase und es ist wie hier drüben. Also, im Grunde wird das Ich angefangen werden wie hier drüben. Wenn es keine normale Person wäre. In Disney-Charakteren, den Augen, ist der Abstand zwischen den Augen ein wenig größer. Und als Faustregel der Abstand zwischen den beiden Augen ein weiteres Auge. Also, wenn Sie die psi messen, psi d ist der Abstand zwischen ihnen wird ein anderes Auge sein. So ist das ungefähr manchmal die Augen sind wirklich weiter draußen und die Charaktere noch verzerrt. Dies ist der Vorteil, Zeichentrickfiguren zu zeichnen. Sie können mit den Funktionen spielen. Sie können sie übertreiben und bekommt immer noch einen schönen Charakter. Aber wenn Sie das für eine zwei oder normale Phase tun, wird das seltsam und verzerrt aussehen. Also werden wir von hier aus die Augen beginnen, etwa ein bisschen weiter von der Nase entfernt. So wie das. Und wieder, halten Sie die Linien locker, weil Sie jetzt immer noch versuchen, die Funktionen zu finden. Wir wissen immer noch nicht, was die Funktionen sind, und Sie versuchen, es zu finden, das wird Sie etwas mehr Arbeit brauchen, also haben Sie keine Angst, es immer und immer wieder zu tun. Das Ende des Auges ist etwas höher als dort, wo das Auge beginnt. Also, wenn Sie hier eine diagonale Linie zeichnen, gefällt mir das. Sie werden wie hier enden. Sie haben eine solche Art von einem mandelförmigen Augen weil diese Merkmale sind, die auch Sinus von u und Sinus der Unschuld ist. Lassen Sie uns den oberen Teil der Augen finden. Normalerweise, weil die es Ni Augen sind sehr groß. benutzen sie normalerweise sehr große Fläche über dem Augapfel. Sie öffnen den Augapfel mehr als üblich, dann wird es nicht die normale Person sein. So wird der obere Teil des Eises ungefähr dort sein, wo der Augapfel ist. Markieren Sie das hier einfach so. Und wir verbinden würdig. Ich fange mit dem oberen Teil des Augapfels an. Und wir werden diesen Augapfel einfach fortsetzen. Die IRS wird hier landen, aber das werden keine dicken Linien sein, wegen der Wimpern. Und der untere Teil des Auges wird vielleicht auf halbem Weg dieses Auges sein, aber immer noch ziemlich geöffnet. Du siehst, dass du einen Charakter entdeckt hast. Wie du gehst. Sie haben einige Richtlinien und dann haben Sie gerade entdeckt, senken Sie die Augen ein wenig mehr, den Anfang des Auges. So, jetzt haben Sie die Form des Auges. Jetzt lasst uns den schwierigsten Teil der IRS finden und wissen, wo Ihr Auge sucht. Also jetzt halten Sie einfach die Handless getroffen die Linien sehr, sehr locker. Und wir werden hier ein paar große Augen machen. Wenn Sie den Charakter an erster Stelle zeichnen, sehen sie ein wenig quer aus, denn dies ist der schwierigste Teil, um die Punkte zu finden, wo die Augen nach vorne schauen. Also halten Sie es locker und versuchen Sie einfach Experimente, wo der Charakter aussehen. Also lasst es uns hier zeichnen. Sieht hübsch aus. Du musst das ein paar Mal machen, bis du es richtig machst. Also mach dir keine Sorgen darüber. Sie sind kein totaler Fehler dafür, es nicht richtig zu machen, das erste Mal, wenn niemand es richtig gemacht hat, das erste Mal müssen Sie es immer und immer wieder tun. Tut dasselbe wie eine, die Sie gelernt haben. Gehen, du hast nicht angefangen, nur vom ersten Schritt an zu gehen. Sie haben mit dem Fahrrad von dem ersten Mal, wenn Sie biken. Es ist das Gleiche. Es tut nicht, erwarten Sie nicht zu beginnen perfekte Charaktere zu zeichnen, wie Sie sie in der Hand haben. Nur vom ersten Joint. Bleiben Sie weiter, trainieren Sie weiter und trainieren Sie weiter. Ich meine, manchmal höre ich die Leute sagen, Oh wow. Ich kann nicht wirklich mehr weniger zeichnen. Ich kann nur eine Strichfigur zeichnen. Wie viele Strichfiguren hattest du gezeichnet? Ich meine, wenn du so früh genug 11000 dicke Finger ziehst wird die Strichfigur wie ein echter Mensch aussehen, wenn du es probierst. Das ist also wie e, Leute denken, dass es Talent ist, das uns große Kunst macht, ist nein, es ist eigentlich Praxis Talent ist nur 1% Ihrer künstlerischen Fähigkeiten und 99 Prozent ist Training. Jetzt machen wir auch den Mund. Normalerweise sind die Mundwinkel mit einer Linie direkt von den Augen aufgereiht , wo sich die Pupille befindet. Also ist es, als ob du eine Linie ziehst, das wird das Ende des Mundes sein. Und der Mund sieht größer aus, weil sich die ISR getrennt, sie sind weiter voneinander entfernt im Vergleich zu einer normalen Person. So wird der Mund mit verschiedenen kleineren Lippen wie das sein. Und jetzt haben wir einige Funktionen, mit denen wir anfangen können zu arbeiten. Jetzt werde ich den schwarzen Bleistift greifen und einfach diese Funktionen definieren. Lasst uns einfach definieren, wo das Auge hier ist. Und ich werde mit dem dunkelsten Teil des Auges beginnen, der hier ist. Und ziehen Sie einfach den Augapfel. Und jetzt werde ich den Schüler hier zeichnen und ich werde eine leichte weiße Flecken als unsere Reflexion verlassen , nur um das Auge moralisches Leben zu halten. Und bevor ich es überhaupt beenden, Lasst uns auf das andere Auge gehen. Denn auch wenn Sie mit einem schwarzen Bleistift zeichnen, werden Sie immer noch versuchen, diesen Charakter zu bauen. Also fortzusetzen Sie es. Und lassen Sie uns jetzt entwerfen sogar die Schüler in der PSI und überprüfen Sie einfach, ist es auf, ist der Charakter gerade nach vorne schauen. Also, also ist sie nicht quer fest, sind sie im richtigen Verhältnis zum Rest des Auges? Und halten Sie es einfach weiter. Ja, so. Also hier ist das Wichtigste, dass die Augen die gleiche Größe haben müssen. Wenn die Kreise, die Kugeln auf dem anderen Teil, nicht die gleiche Größe haben müssen. Hier ist es wichtig, dass sie es sind. Und lasst uns jetzt haben wir die Stierkämpfe, der Charakter erwacht zum Leben. Wir sehen, dass es gut aussieht. So rechtfertigen den Kreis, der Bereich, in dem Sie denken, es ist am besten geeignet, es ist näher an die haben die Augen ähnlich zueinander. Und jetzt können wir auch den unteren Teil zeichnen. Sie hat große Augen. Und wieder können Sie es mit verschiedenen Charakteren versuchen. Sie haben unterschiedliche Proportionen in gewisser Weise, aber das ist im Grunde das Hauptprinzip, wie Sie diese Bedürfnisse zeichnen, diese neuen Zeilenzeichen. Und lassen Sie uns ihr etwas Schatten vom Get-go in der Gegend geben, wo die Wimpern sind, denn dies verleiht ihren Augen eine Tiefe. Wir sehen, dass ihre Wimpern schaffen diesen Schatten um sie herum, ihre Augen und geben, geben ihr etwas mehr Tiefe und ein fertiges Aussehen. Also lasst uns die Augenbrauen zeichnen. Es wird ein wenig gewölbt sein, eine schöne Augenbrauen. Und lassen Sie uns die Augenbrauen verbinden, um in einer Zeile zu denunzieren. Und die Maus vermarktet nur so eine Linie und gibt hier einen Schatten mit einem lauschigen dreieckigen Schatten. Später werde ich Ihnen zeigen, wie Sie mit der Gestaltung verschiedener Gnosis üben können. Aber für jetzt, folgen Sie einfach diesem Beispiel. Und hier haben wir sogar die Nase. Lassen Sie uns die Augen ein wenig definieren, wird immer zurück zu den Augen gehen, neu definieren, sie formatieren. Und jetzt ziehen wir den Mund. Zeichnet die Mittellinie des Mundes. Und ihre Oberlippen. Sehr dünn und schön. Sie ist wie ein junges Mädchen. Sie ist ein junges Mädchen, das näher dran ist, ein Kind zu sein, mit diesen großen Augen. Denn wie gesagt, die Augen sind groß. Augen sind der Unschuld zugeteilt, des Seins ein kindlicher. Und jetzt können wir dem Mund auch etwas Schatten geben. Und die Oberlippe ist dunkler, weil sie der Lippe mehr Volumen verleiht. Es bedeutet, dass es in diese Richtung geht. Und die Unterlippe ist leichter. Und wir können es hier mit etwas Licht beschatten. Und wir können vielleicht ein paar kleine weiße Flecken hinterlassen, als ob es einen Blick gibt, nur um ihm mehr Leben zu geben. Und jetzt haben wir bereits das Gesicht unseres Charakters. Lassen Sie uns sogar die Gesichtszüge definieren. Einfach umreißen. Umreißen Sie das Gesicht. Nun, wenn wir diese Helpline mit dem blauen Bleistift haben, können wir wirklich mutiger sein und nirgends oder hatte ist. Jetzt sehen wir, wie die Augen sind, dass wir in der richtigen Richtung sind. Definieren wir den Hals. Wieder ist es so viel einfacher, Dinge zu verfolgen, wenn Sie eine Helpline mit dem blauen Stift haben. Und wenn Sie am Anfang trainieren, wenn Sie gerade die lose Hand hatte und Sie nicht versucht, perfekt zu sein. Denn Perfektion ist nichts. Es gibt keine Perfektion. Es gibt Entdeckungen. Sehen Sie sich den Prozess an, als eine Entdeckung ist nicht so, als wäre es keine Perfektion. Jede Zeichnung, die Sie entdecken werden, und wenn Sie nicht die richtige Wand bekommen, beginnen Sie von vorne. Das Papier wird nicht enden. Sie werden immer neue Werkzeuge haben. Wenn Sie kein Papier haben, ziehen Sie einfach die Zehe auf den Boden, schauen Sie es als eine Entdeckung an, bis Sie es richtig bekommen. Sie werden nicht die perfekte Droge bekommen, denn mit jeder Zeichnung, die Sie tun, wachsen Sie, Sie werden besser. Jedes Mal, wenn du etwas zeichnest, bist du schon selbst entwachsen. Und wenn man sich diese Zeichnung anschaut, werden Sie vielleicht sogar nach einer halben Stunde Fehler finden. Und damit ich das besser machen kann. Tja, mach es einfach besser. Und so wachsen wir. Das ist, warum Sie sagen, dass Künstler nie zufrieden sind, während tut weil mit jeder Zeichnung sie wachsen und das wird Ihnen passieren. Du wirst als Künstler wachsen. Und es ist im Grunde ein Segen und ein Fluch, weil Sie besser und besser und besser werden und Sie mehr unzufrieden 2, was lustig ist, aber das Vergnügen, Ihren Charakter zu sehen, warum es eigentlich ziemlich cool ist. Also lasst uns die Haare finden. Und das ist alles sehr spezifisch, diese neue Art von Haar. Du siehst die Haare also als große Stücke. Du siehst zu der Zeit keinen Haarstrohhalm. Sie sind in Haarstückchen gezeichnet. Und die Haarstücke haben auch Volumen. So biegen sie sich wie Daten, zum Beispiel dieses Stück Haar. Und hier sehen wir ein weiteres Stück Haare unten. Und wird dieses Haar hat ein Volumen, das hier rüber geht. Und wir werden hier einen Hauch von ihren Ohren sehen. Markieren Sie sie einfach. Da ist dieses Stück der Haare und es ist wie eine Welle, Wellenlänge, welliges Haar. Also lasst uns herausfinden, wo der Haaransatz ganz ist. Also ist es ungefähr hier. Lasst uns ihre Haare auf einer Seite zeichnen. Disney-Charaktere haben eine wirklich dicke Haare. Sehr schön die Katzenhaare. Und jetzt geht das Haar außerhalb des Kopfes, wo wir die Proportionen gezeichnet haben. Denn wenn das der Schädel ist, gibt es ein Volumen. Das sind die Haare. Das Haar hat mehr Volumen, so dass es die Linie des Schädels dieses inneren Kreises, den wir gezeichnet haben, überschreitet . Also vertrauen Sie, zeichnen Sie es als diese Art von Wellenlinie. Es ist wie eine Welle. Es kurviert sich immer. Und das Haar ist sehr wichtig für Disney-Charaktere , denn das gibt ihnen diesen verherrlichten Look, diesen kretischen Look. Es ist ein großer Teil davon sind die Haare. Und weißt du, mit dem Ponzo, wie viel Geld und Zeit ausgegeben wird, nur um die Haare zu machen. Als CGI-Künstler. Ich bewundere diese Künstler, weil sie auch in einer Animation arbeiten. Ich weiß, wie viel Zeit damit verbracht hat, dieses Haar zu simulieren, damit es perfekt aussieht. Und richtig. Also lasst uns die Brocken der Haare machen und das geht auch so. Und jetzt kannst du mutiger mit den Linien sein. Und sie landen hier. Und hier haben wir ein verspieltes kleines Haarstück, das einfach heruntergefallen ist. Das lässt sie herrlich und hübsch aussehen. Und nur ein Haar hier drüben. Und jetzt können wir definieren, wo das Haar ein wenig mehr ist und wir können die Schatten der Haare zeichnen, um mehr Volumen zu geben. Der Teil des Haarpunkts, Punkt biegt sich hier ist, wo das Haar auf andere Stücke von Haaren geht. So geben wir uns nur etwas Schattierung, gibt es nur mehr Volumen, Volumen, um es. Also hier haben wir im Grunde oder ersten Charakter. Nun, ich werde diese Figur in der nächsten Vorlesung leicht schattieren. 5. Schattierung des Gesichts – Gebe mehr Volumen durch leichte Schattierung: Hallo, da. Also, jetzt, da wir die Grundlinien unseres Charakters haben, und wir können viel damit tun. Wir können es färben, und wir können es verfolgen, und wir können diesen Charakter neu zeichnen, sogar um ihn aufzuräumen. Aber ich werde hier etwas Schattierung machen, nur um diesen Charakter ein wenig zu verbessern. Und die Schattierung ist sehr leicht. Und was Sie tun, ist im Grunde finden Sie die Bereiche, wenn die Phase, in der Sie wissen , dass die Volumina in eine andere Richtung gehen, sie gehen rückwärts. Und dergleichen, zum Beispiel, in der Augenpartie hier, nur um das Volumen dieses Charakters und des Gesichts zu finden. Und wenn Sie es mit nur einem schwarzen Bleistift tun, eliminieren Sie dies und fragen sich, welchen Bleistift Sie verwenden werden, bevor Sie es überhaupt färben. Versuchen Sie also einfach, die Bände zu finden, bevor Sie überhaupt hineingehen und Sie diese Figur mit den Farbstiften. Wir werden es Ihnen später einfacher machen, wenn Sie die Figur färben. Definieren Sie einfach ein wenig. Sie müssen nicht sehr anatomisch korrekt sein , da Disney-Charaktere nicht anatomisch korrekt sind. Cartoony-Charaktere sind nicht anatomisch korrekt. Sie sind übertriebene Merkmale des menschlichen Gesichts. Auch wenn es für Sie real aussehen, sind sie nicht real. Es gibt übertriebene, raffinierte Merkmale des menschlichen Gesichts. Also haben Sie nur den Schatten des Gesichts als auch. Ein bisschen mehr Licht und übertrieben in einer Art und Weise, die den Charakter hübsch, hübsch genug und ansprechend genug für Ihre Zuschauer macht , für Ihr Publikum, um es zu mögen. Aber nicht zu viel, um fotorealistisches Gesicht zu schaffen. Also werde ich nur etwas Schatten hier unter dem Kopf haben, nur um ihm mehr Volumen zu geben. Und später können Sie diese Schattierung nur verwenden, um sie mit verschiedenen Farbtechniken zu färben. Sie können es in Photoshop und anderen Programm setzen und weiter an diesem Charakter arbeiten ging mit Farbe. Aber für jetzt, Ich werde Ihnen nur zeigen, wie Sie schattiert, wo die Schattierung als und wie man den Charakter noch lebendiger und attraktiver zu machen. Nur ein Stück Haar, das sich darunter befindet, das einen tieferen Schatten erzeugt, gibt ihm mehr Volumen. Und der Teil, wo sich das Haar trifft, ist der Nackenbereich auch tiefer. So machen Sie einfach den Bereich um das Gesicht dunkler. Und Sie können hier einige Schattierungen, leichte Schattierungen auf dem Haarstück haben. Du musst das ganze Gesicht nicht gleich schattieren. Man muss sich daran erinnern, dass schattig auch mit Maß sein muss. Wenn Sie die gleiche Schattierung überall durchführen, verliert die Schattierung ihre Wirkung. Sie müssen die richtigen Bereiche zum Schattieren finden, in der Regel wo sie wie ein Kontakt zwischen zwei Oberflächen wie zum Beispiel dem Haar, dem Hals und der Phase hier sind, können Sie ihm einen zusätzlichen Akzent geben, ein dunkler, aber nicht über den dunklen Bereich. Gehen Sie einfach den ganzen Weg nach unten auf die gleiche Weise und brechen Sie es ein wenig auf. Ich werde später darüber reden. Aber und das Haarstück hier ist, wo das Haar etwas Volumen hat. Also, wenn es ein Licht trifft das Stück der Haare, Es wird hier eine helle Fläche zu schaffen. Und wir kennzeichnen diesen hellen Bereich mit etwas dunkleren Farben. Und du siehst, dass der Haarblock sofort etwas Volumen bekommt. Das ist auf die gleiche Weise, die Wellenbänder. Und wir können hier etwas die gleiche Helligkeit geben. Vielleicht wann, wo die Haarbänder in der Regel diese hellen Bereiche, wenn das Haar biegt. Und ich werde das Gleiche hier machen. Und hier ist, wenn das Licht aus dieser Richtung kommt, dann wird es einige Drüsen an den Haarstücken hier drüben geben. Und sie sind in der Regel auf der gleichen Linie. Also, wenn Sie dieses Stück Haare hier haben, wo die Haarbänder haben es einfach gleich auf den anderen Haarstücken in der ähnlichen Weise und wo sich das Haar verbiegt. Also nur um einen Blick darauf zu geben. Die Haare des Mädchens. Sie können es mit sehr unterschiedlichen Linien tun. Sie können es mit verschiedenen Zeilen teilen. Sie können, Sie können versuchen, Linien zu erstellen, die parallel zueinander sind. Aber ich weiß, dass, wenn Sie ein Anfänger sind und das ist irgendwie schwierig, dies erfordert Übung, wie Linien nebeneinander zu machen , falls Sie es einfach so färben können. Stellen Sie sicher, dass, wenn Sie die Schattierung hier rüber enden, dass Sie nicht diese Ecklinie hier drüben bekommen. Denn in der Regel, wenn Sie ein Anfänger sind und wenn Sie so färben, sehen Sie, dass Sie leicht wie eine Ecke am Ende, wo der Bereich, der dunkle Bereich zu bekommen . Und so einfach mit sehr leichter Hand, um immer noch Ihre Hand zu halten. Licht, entfaltet einige Linien. Du wirst dich daran gewöhnen. Nach viel Übung wirst du dich daran gewöhnen. Und Sie sehen, dass ich hier einen Bereich habe, der auf der gleichen Seite ist, aber alle Haarstücke haben einen ähnlichen Blick auf diese Seite. Und lassen Sie uns sogar diesem Haarstrauß einige Drüsen geben. Definieren Sie einfach mehr, dass diese Stücke von hatten, dieses Stück Haar ist auf der Oberseite der anderen. Und du kannst ein paar Drüsen auf den Haaren haben. Du warst auf diesen Brocken. Auch hier. Sie sehen, wie Schritt-für-Schritt-oder Charakterformung ist. Und was wir angefangen haben, war mit blauem Bleistift, war mit sehr lockeren Linien und wie wir es von innen und außen aufbauen. Deshalb ist es sehr schwierig, wenn man anfängt, von außen nach unten zu ziehen, die dünnen, die schönen Linien zu beginnen. Sie gehen schnell verloren, weil so viel Erkundung, die für diesen Charakter haben muss , dass Sie die Schritte auf diese Weise zu tun haben. Stattdessen. Wir müssen nicht alle Haare gleich zeichnen weil Sie sehen, dass es ziemlich langweilig werden kann. Du musst es kaputt machen. Die Brocken sind nicht genau gleich. Die Stücke, die um ihren Kopf sind, mehr definiert, die mehr Details haben und weiter weg Sie gehen. Sie können einfach die Stücke der Haare fallen verlieren oder haben nicht die gleiche Menge an Details. Nur um es interessant zu halten. Und das ist nur eine Skizze. Also, wenn Sie für ein Gemälde nach unten ziehen, wird das anders sein. Wir müssen eine andere Art und Weise haben. Aber zum Skizzieren, weil der Scheduler hier auch unvollständig ist, um das Haar in einer Seite vollständig zu machen, wird zu viel sein. Aber wenn Sie ein Gemälde zeichnen, wird das eine andere Sache sein. Also lassen Sie uns ihr etwas Hals geben. Und so werden wir den Schatten dieses Haarstückes hier weitermachen und vielleicht ein bisschen auf ihr Gesicht fallen. Also haben wir zuerst diesen neuen Charakter. Und ich hoffe, Sie haben diesen Vortrag genossen. In der nächsten Vorlesung werde ich aufschlüsseln, was Sie tun können und wie Sie die gleichen Formen finden können , aber in unterschiedlicher Perspektive, in verschiedenen Formen. Und wir werden Übungen machen, mehr Übungen, um dich zu bekommen, um dich daran zu gewöhnen, diese Formen ohne Angst und mit mehr Selbstvertrauen zu zeichnen. Also sehe ich dich dort. 6. Die Proportionen eines Gesichts im Profil – Wie kannst du ein Disney-like Gesicht zeichnen: Hallo da. Jetzt, wo wir eins und Gesicht von vorne gezeichnet haben, fragst du dich, wie kannst du das aufbrechen? Wie können Sie diesen Raum von verschiedenen Websites zeichnen? Jetzt werde ich Ihnen mit der gleichen Methode zeigen, wie Sie das tun können. Zeichnen wir die Phase von der Seite. Also im Profil, starten Sie einfach wieder mit der blauen Zeit. Und wenn die lose Hand wieder, ziehen Sie aus dem Ellenbogen nach unten, nicht wie Punkte vom Handgelenk. Und zeichnen Sie einfach die einen Kreis. Und wieder, ziehen Sie einen kleineren Kreis etwas weiter von diesem. Und wieder, die Disney-Gesichter haben diese Art von Herausforderung wie Look. Und lasst uns den Hals zeichnen. Jetzt haben wir das Gesicht hier drüben. Vielleicht siehst du es nicht sofort. Aber der Hals verbindet und damit die Kopfhaut mit der Wirbelsäule. Und lassen Sie mich Ihnen zeigen, wo die Gesichter. Also hier ist die Stirn und wo die wissen unser Kreis beginnt. Es ist eigentlich die Maus. Also, wenn Sie dreimal messen, so dass dieser Teil und dieser Teil sind die gleichen, während der Kreis endet, wird der CIO unseres Charakters sein. Schließen Sie einfach diese Leitung an. Und wenn die Analyse hierher geht und diese untere Linie benutzt, siehst du, wo der Kopf selbst ist, um den unteren Teil des Kopfes zu zeichnen. Und das ist, wo die Kette sein wird und verbinden Sie das einfach mit einer schönen Kurve mit dem Hals. Deshalb ist es wichtig zu zeichnen, wo der Hals ist. Ungefähr so. Und jetzt haben wir schon den Kopf da und die Nase ist ein bisschen nach oben gerichtet, weil das schief ist. Alles in diesem neuen Design und Design Charaktere ist, einen sehr ansprechenden Charakter und sehr niedlichen Charakter zu haben. Also die Funktionen, die wir auf sie in den Funktionen anwenden, die wir denken, sind akut und in der Regel ein kindähnliche Funktionen, weil wir alle denken, Babys sind süß und demoing, wachsen Menschen, die noch dieses Baby wie Funktionen haben. Wir haben versucht, sie süßer zu finden. Also hier ist wieder, die Augenbrauen. Ungefähr hier. Weil Ihre Maßnahmen wie 11 Teile, zwei Teile. So ungefähr hier werden die Augenbrauen sein und hier wird das Auge jetzt in der Perspektive sein. Aber wieder, wenn wir den Augenball ziehen, der immer rund ist, um zu finden, wo das Auge ist. Und der Augapfel wird hier sein, obwohl er jetzt perspektivisch ist. Und lasst uns das Ohr finden. Das Ohr ist, was Gedanken ergibt, ist ungefähr in der Mitte des Augapfels. So ungefähr hier. Ich zeichne einfach eine andere Kugel, zerquetschte Kugel, um die Notaufnahme zu finden. Jetzt werden wir immer noch entdecken, dass dieser wird immer noch nur experimentieren und diesen Charakter erforschen. Und die Augenbraue wird ungefähr hier landen. Und hier wird der Mund sein. So jetzt ziehen, ob mein Büro. Und hier haben wir eigentlich die Wangen, damit der Mund nicht so weit rauskommt wie GIF oder nicht hierher gehen wird. Denn der Mund verändert sich auch in der Perspektive. Es wird die Küken automatisch booten. Was wir hier sehen werden, ist eigentlich die Wangen, die sich so wölben, und das ist die Oberlippe. Also versuchen wir jetzt, die Eigenschaften zu finden und wir haben die Summe, diesen Bereich hier, wo der Mund ist und die Unterlippe. Nun, hier drüben. Und weil wir bereits diese Form des Kopfes haben, ist es sehr leicht zu finden. Und dann runden wir das Kinn hier auf. Und hier haben wir schon fast unseren Charakter. Und jetzt geben wir ihm ein paar Nasenlöcher hier. Sie sind ein bisschen in Worten wie diesen. Sehr, sehr, sehr sanft. Und jetzt wollen wir herausfinden, wo das Auge ist. Also, wenn das Auge hier beginnt und es hier endet, und das wird der Augapfel sein, denn jetzt sehen wir nicht das ganze Auge. Das Auge ist auch in der Perspektive. Also müssen wir herausfinden, wo sich der Augapfel freut. Also wird der Augapfel ungefähr hier drüben sein. Und es wird kein Kreis sein, aber es wird wie ein gequetschter Kreis sein, weil er sich in der Perspektive ändert. Und der Schüler wird sich auch in der Perspektive ändern, so dass es nicht um Bot sein wird. Bot wird ein gequetschter oder elliptischer Kreis sein. Und jetzt können wir hier das Auge haben. Dies ist der schwierigste Teil, wieder, das Auge zu finden, weil sie so wichtig sind, und sie sind im Grunde die Essenz der Disney-Charakter. Und wir können hier auch einen Eisenblock haben. Und lasst uns die Augenbraue so finden. Und jetzt haben wir eine sehr gute Idee, wo oder ein Charakter ist. Gib ihr also, gib ihr ein paar Haare. Es wird ungefähr von hier aus anfangen. Und dieses Mal wird der Haarblock auf diese Seite fallen. Also sehen wir vielleicht nicht das Ohr. Wir wissen, was es ist, aber wir werden es vielleicht nicht sehen. Mal sehen, wohin es uns führt. Ich zeichne auch hier, während ich mitmache. So sehen Sie den Prozess von Anfang bis Ende. Und jeder Künstler, egal wie erfahren die sind, das leere Papier, ist immer ein wenig beängstigend und spannend, denn Sie werden einen neuen Charakter entdecken. Und dieses Mal werde ich das Jahr verlassen und ich werde diesem Charakter einen Pferdeschwanz geben. Also, wenn dies der Schädel ist, werden Sie ungefähr finden, wo die Haare sind. Dort endet das Kinn in dieser Art von Bereich, wo ihre Haare enden und einen Pferdeschwanz haben. Und wir geben ihr ein schönes Ende hier. Und wieder, die Haarstücke hier. Zeichnen Sie einfach die Haarstücke. Sie müssen nicht viel sein. Nur wenige sind genug. Und jetzt geben wir ihr Pferdeschwanz und es ist immer eine wellenförmige Linie, eine Welle, wie eine Welle. Und hier haben wir, unsere Tags sind schon. Jetzt können wir mit schwarzem Bleistift gehen und das verfeinern. Und lassen Sie uns das in der nächsten Vorlesung tun. 7. Umriss: Hallo, da. Also jetzt lasst uns mit einem schwarzen Bleistift gehen und verfeinern oder Charakter. Und hier ist leicht zu gehen, weil wir bereits sehen, wo die Figur ist, ist nur eine Frage der Verfeinerung und der Suche nach ihren Eigenschaften. Und die Sache ist, dass, wenn Sie das in Photoshop in einem anderen Programm tun möchten, können Sie einfach sofort ohne starten oder Ihr Bild oder Foto mit Ihrem Telefon scannen . Legen Sie es in ein Programm wie Photoshop oder so, und vielleicht sogar anfangen zu färben. Also hier sind die Lippen und sofort wird ihr einige Drüsen geben. Also bekommen wir den Charakter. Je mehr Charakter wir von Anfang an bekommen, desto motivierter werden wir sein. Und wir werden auch sehen, wer dieser Charakter ist. Nur kleine Details. Kleine Details geben uns Hinweise, wie wir weitermachen können. Die Zeichnung. Schlagen Sie uns immer vor, was es als nächstes getan werden muss. Sie werden sehen, dass, wenn Sie anfangen zu zeichnen, es vielleicht nach einer Menge Unsinn klingt. Irgendeine Art Woo Hoo. Aber so ist es. Die Zeichnung schlägt uns vor, wie fortgesetzt werden soll. Es redet nicht mit uns. Weißt du, es ist nicht so magisch. Es sind nicht die Stimmen, die wir in unserem Kopf hören, nur die Hinweise, die wir bekommen. Wir sehen das Gesicht mit ihrem inneren Auge. Also lasst uns ihr die Augenbraue hier geben. Die Augenbraue muss nicht so lange weitergehen. Und wenn Sie es falsch verstehen, zeichnen Sie es einfach neu. So Objektiv entwerfen das Auge. Und das Auge wird ungefähr hier drüben sein. Wir sehen, dass es ziemlich gut aussieht, also lasst uns einfach Hirn damit sein. Und wir geben ihr ein paar Wimpern hier. Das ist etwas, das wir sehen, wenn wir jemanden im Profil eine lange Wimpern sehen, und Schatten das Auge ein wenig , so dass wir sehen können, was es ist. Und finde einfach den unteren Teil. Vielleicht hier, auch ein paar Wimpern. Und hier können wir das Augenlid sichtbar haben. Ein Augenlid hier. Und hier haben wir sehr leicht oder Charakter im Profil. Jetzt können wir die Ohren und den Hals und den Pferdeschwanz hier markieren und den Hals . Und Sie können nun mutig sein, wenn die Linien, denn Sie sehen, Sie sehen, darunter, wo die Zeichnung ist und hier ist unser Charakter. Du kannst ihr etwas Schattierung geben. Wieder, wo die Haare sind, das Stück der Haare. Sie können ein paar Drüsen geben. Ungefähr hier. Es ist immer um die Spitze des Kopfes. Nur um ihr mehr Volumen zu geben. Und hier lassen Sie uns diese Länder um diese Linie herum. Sie können es sogar markieren, wie die Drüsen der Haare oder gehen in den Irak hier und nur einige Schattierungen, um es mehr Drüsen zu geben, mehr Volumen eines Haares zu haben. Wenn Sie, wenn Sie diese Linien auf der Länge der Haare zeichnen, wird das eine andere geben, eine weitere Schicht des Volumens der Haare. So einfach schattiert, mit Linien, die auf der Länge der Haare sind. Wenn die Länge also so ist, sehen Sie, dass die Linien diesen Weg gehen. Versuchen Sie also, Ihre Zeilen auch auf diese Weise zu halten. Und die Länge der Haare wie in der gleichen Linie wie die nächste Zeile der Haare. Also, wenn diese Linie so läuft, wenn Sie so schattieren, wird es nicht so schön aussehen. Versuchen Sie also, der Länge der Linie zu folgen, die am nächsten ist. Und du siehst, dass diese Linie so läuft. Versuchen Sie also, die Länge der Linie zu finden, die am nächsten ist, und machen Sie die Linien Ihrer Schattierung auf diese Weise. Und jetzt sehen Sie, dass die Linien gehen wie kleiner und kleiner weil es mehr Licht auf dem oberen Teil. Und hier können Sie es einfach abstellen. Es muss nicht dasselbe sein, denn wenn man etwas genau dasselbe macht, wird es langweilig. Sie müssen Varro, haben eine Vielzahl von Linien. Und lassen Sie uns auch etwas Glanzlicht hier auf den Haaren geben. Sagen wir, es ist ungefähr hier. Und lassen Sie uns einen Glanz geben, auch hier auf der unteren Unterseite der Haare. Wenn die Haare wieder bezeichnen, sehen Sie, dass ich die Länge meiner Linie, die Schattierung, und auf die gleiche Weise, das ist die nächste Linie um diesen Bereich. Es gibt eine Richtung, zu dem Volumen, das Sie zeichnen. Und lassen Sie es uns hier ein wenig uneben geben, weil Sie wissen, dass die Haare hier nicht sehr eben sind. Und Sie müssen nicht alles färben. Also, jetzt haben wir einen anderen Charakter jetzt diesmal in, im Profil. Ich hoffe, Sie haben diesen Vortrag genossen und ich werde Ihnen im nächsten ein paar weitere Einblicke geben. Ich hoffe, Sie dort zu sehen. 8. Skizze Wie du den Perspektiven Cha umgehst: Hallo da und willkommen zurück. Jetzt werde ich Ihnen auch zeigen, wie man ein Gesicht in drei Viertel zeichnet. Was bedeuten die drei Viertel? Es bedeutet, dass es nicht wirklich von vorne und es ist nicht wirklich aus dem Profil ist nur ein wenig gedreht. Und warum ist es schwierig, das zu zeichnen? Das liegt daran, dass wir dort keine 3D haben. Die Möglichkeit, der Symmetrie zu folgen, denn wenn wir das Gesicht von vorne haben, kann es irgendwie eine Seite kopieren und auf die andere anwenden. Wenn du von dem Profil hast, hast du mir gesagt, ich soll die andere Seite zeichnen. Aber wenn Sie das Gesicht in drei Vierteln haben, bedeutet das, dass eine Seite eine Art dramatischer Perspektivwechsel haben wird. Dies gibt Ihnen also eine zusätzliche Herausforderung, mit der Sie arbeiten können. Und deshalb werde ich Ihnen hier zeigen, wie Sie das tun können. Also lasst uns wieder anfangen, lose Hand und nur den Kreis zeichnen. Die Hände werden in diese Richtung gedreht. Also halten Sie es einfach locker, bis die Daten Kreis so klar sind. Und jetzt ziehen wir den anderen Kreis. Also, wenn es ein Dreiviertel ist, was Sie tun können, ist nur an der Mittellinie zu zeichnen. Also stellen Sie sicher, dass es irgendwie einen schönen Bogen macht. Diese Linie. Es muss nicht super präzise sein, mach dir keine Sorgen. wirst du später reparieren. Also jetzt ungefähr hier, zeichnen Sie den mittleren Kreis. Nur Augapfel es, so dass es ein wenig kreuzt. Die andere Sphäre, Sie sehen, wie Sie bereits wie ein Gesicht bekommen. Denn jetzt weißt du, was du erwarten kannst, wie du wirst, wenn du dein Auge trainierst. So werden Sie irgendwie sofort sehen, wo Sie diesen Kreis platzieren und wie Sie das Gesicht in dieser Konstruktion finden. Also jetzt haben wir bereits den Beginn des Gesichts und wir sehen, dass wir hier das Kinn haben werden, was ist Mittellinie? Und hier haben wir die Rundung des Gesichts. Jetzt haben wir hier eine wirklich große elliptische Kugel gezeichnet. Und vielleicht wollen wir nicht, dass das Mädchen diese Schecks hat. Nun, das ist etwas, das wir entscheiden können. Und wir können ihre Wangen einfach minimieren. Zeichnen Sie es einfach grob, damit Sie es später mit dem schwarzen Tensor ändern können. Dies ist wieder nur entdecken, entdeckt den Prozess. Und hier haben wir ihren Schädel. Also verbinden wir das hier mit diesem Kreis und dem Ende dieses Kreises, du bekommst sie, ihr Kinn im Grunde, wo das Kinn beginnt und hier von Chin abgerundet wird. Und jetzt lasst uns den Hals wieder finden. Der Hals ist wichtig, weil es Stabilität gibt , um die gesunde wissen genau, wie sie Stile ist. Und obwohl unbewusst, wird es ihm die Entscheidungen diktieren, die Sie über ihre Gesichtszüge treffen. Es wird ein fertigeres Aussehen geben. Je vollendeter Sie für Ihre Zeichnung erhalten, desto mehr schlagen Sie beim Zeichnen vor, wo Sie die Features platzieren können. Wenn Sie also, wenn Sie sich vorstellen, dass der Kopf hier eins ist, können Sie sehen, dass Sie hier ungefähr in der Wirbelsäule und im Nacken haben werden. Sie können oben auf den Linien zeichnen, da Sie den Zeichnungsbildschirm nicht behalten. Nun, das ist die Explorationsphase. So können Sie zeichnen, als ob der Kopf transparent ist und Sie können die Formen unter dem, was Sie sehen. Und hier haben wir ihr ihren Körper, der ihre Schultern beginnt. Und wir werden das einfach markieren. Ich werde es nicht weiter so zeichnen. Und jetzt haben wir bereits eine ziemlich solide Form ziemlich schnell ihrer Eigenschaften. Jetzt wieder, lasst uns ihre Funktionen finden. Und wie machen wir das? Wir wissen also, dass diese Linie ungefähr das ist, was die Augenlinie ist. Aber wenn Sie diese sehen, abneigen mehr DIS m und ungefähr mit dieser Linie aufgewickelt, können Sie den Eyeline finden. Die Eyeline steht nicht unbedingt genau auf der Linie dieses Gedichts. Es, Es ist ein wenig Spur auf der einen oder anderen Seite. So endlich ungefähr hier, wo diese Ecke hier landet. Also, jetzt lasst uns die Augenbrauen finden. Augenbrauen werden ungefähr hier sein. Und dann suchen wir die Nullen. Und jetzt können wir es in drei Teile teilen. Also, wenn die Nase hier ist, wenn Sie sehen, wenn wir eine haben, sogar weiß ungefähr hier, werden Sie bald Augapfel lernen, weil ich daran gewöhnt bin und ich es augapfeln kann. Und so, was Sie auch trainieren müssen, um zu tun. Und hier ist, wo der Dritte so die Augenbrauen ein wenig höher oben. Und hier fängt die Haare an, ungefähr hier. Also lass uns das verbinden und lass uns ihre Funktionen finden. Also hier wird das Substantiv Haus sein, und hier wird ihr Mund sehr grob sein, sehen Sie, dass ich hier keine starken Linien mache. Ich erkunde immer noch, weil ich immer noch die Formen ändern kann. Und lassen Sie uns die Augen ungefähr hier setzen. Und der andere ist noch hier, die beiden Augen, die Augäpfel herum, aber dieser wird kleiner, weil sich der Kopf in der Perspektive dreht. Also wird dieser größer sein als dieser hier. Und das ist es, wovon ich rede. Die Schwierigkeiten beim Zeichnen in drei Vierteln ist, dass Sie eine perspektivische Veränderung bekommen. So sieht nicht alles auf dieser Seite genauso aus wie auf dieser Seite wegen dieser Perspektivenänderung. Und jetzt finde ich, dass ich hier oben die Nase etwas höher legen kann und sogar den Mund oder Lyft etwas höher oben. Jetzt siehst du es nicht, weil ich es in meinem inneren Auge sehe, wie ich dir sagte, ich habe hier markiert, dass die Krankenschwester etwas höher sein wird. Und lasst uns die Augenbrauen finden. Also mache ich nur einen Bogen. Der Bogen von der Nase verbindet sich, tatsächlich der Bogen von den Augenbrauen. Also kannst du das einfach tun, das alles hier drin macht und einfach mit den Augenbrauen so verbinden. Und die andere. Und Sie sehen, dass der andere auch eine Perspektivenänderung hat. Es wird also ein wenig früher als dieses sein. Dieser wird sozusagen mehr ausgebreitet sein. Und dieser wird kürzer und gewölbter sein, weil er diese Perspektivenänderung verschwindet, weil der Kopf nicht flach ist, der Kopf rund ist, also und die Dinge, die weiter weg in der Perspektive sein werden, werden wir haben diese Perspektivenänderung, als wäre es eine runde Kugel. Also nur r-star zu jedem Jahr haben wir die Grundlagen der Hand. Jetzt wollen wir herausfinden, wo die Augen sein werden. Diese Linie hier, das Eis beginnt auf diesen Linien sind in Ordnung. Der Beginn der Augen hier drüben. Und jetzt lasst uns die Spitze des Auges finden. Stellen wir uns vor, dass die Augen hier vollständig offen sind, leicht geschlossen sein können. Und definieren Sie diese Linie auf dem oberen Teil des Augapfels. Und lassen Sie uns entscheiden, dass die KI hier ungefähr auf dieser Linie enden wird, vielleicht etwas höher oben. So haben Sie das Ende des oberen Deckels dort. Und du siehst, dass dieses Augenlid ein bisschen zerquetscht wird. Wir werden das Ende dieses oberen Deckels nicht vollständig sehen. Also zerquetschen Sie es einfach. Siehst du, sie sind nicht quitt. Also lasst uns sogar den unteren Teil finden, vielleicht hier drüben. Und dieser hier ist drüben. Sehr, sehr leicht, geben Sie die Möglichkeit für Sie, es zu ändern. Und nun lassen Sie uns den schwersten Teil ins Auge stellen, der AIF muss an der richtigen Stelle sitzen, damit sie nicht überqueren. Also halten Sie es locker, damit Sie es ändern können. Jetzt wird sie uns ansehen. Und hier, und hier ist sie. Die KI wird viel näher an den Norden sein. Und das ist etwas, an das man sich gewöhnen muss. Probieren Sie es einfach ein paar Mal aus. Mach dir keine Sorgen, wenn deine ersten Skizzen aussehen, der Charakter Cross ist gestorben oder sie wollen weiter weg, mach es einfach wieder. Du wirst das Gefühl dafür bekommen. Und definieren Sie die Augenbrauen. Und hier sogar, Lassen Sie uns ihr ein Lächeln. Und mit offenem Mund. Wieder, der Mund, auch hier, in der Perspektive zu ändern. Also wird dieser Teil des Mundes hier kürzer sein als dieser Teil auf Mama, weil er sich einfach so dreht. Und eine kleinere Lippen. Und lassen Sie uns ihr ein offenes Lächeln mit einem TIF schenken. Es ist sehr einfach. Du magst nur, anstatt das als Lippe zu haben, hast das einfach als Tipp und zeichne einfach so etwas wie eine zusätzliche Lippe. Und dann hast du den Charakter Lächeln und du siehst , dass jetzt das Kinn zu wenig geworden ist. Hier. Lassen Sie uns das Kinn ein wenig tiefer nach unten ziehen, um ihr Gesicht proportionaler von einem zurückgezogen zu haben . Aber Sie sehen, wie diese Kreise zuerst Hilfelinien uns helfen , die Phase von Anfang an zu definieren und dann können wir sie ändern. Also lasst uns das Ohr finden. Das Ohr ist ungefähr so auf der Linie des Auges. Und das Jahr, in dem Sie es einfach mit einer kleinen Kurve wie Punkte markieren können, ist immer noch ein stilisiertes Ohr. Und lasst uns ihr nur ein paar Haare geben. Hier. Die Haarstücke, wieder. Zeichnen Sie es in Stücke. Und wir haben ziemlich viel oder Charakter bereits aufgereiht. Ich werde ihr noch einen Pferdeschwanz geben. Aber mit größeren Haarstücken als das Vorgängermodell, als der vorherige Charakter, so. Und geben wir ihr ein paar wirklich schöne Haarstücke, die auf ihren Rücken fallen und einen Pferdeschwanz. Es kann nur ein wenig von hinten sichtbar sein, so dass. Okay, hier haben wir im Grunde die Grundlagen unseres Charakters. Lass uns mit dem schwarzen Bleistift gehen und sehen, was wir darauf im nächsten Video haben. 9. Polisch und erfährst das Gesicht in 3/4 – Verfeinerung und Polieren: Hallo und willkommen zurück. Jetzt, da wir unseren Charakter mit dem blauen Bleistift haben, verfeinern wir ihn und lassen Sie uns die Einheit finden. Und lassen Sie uns die Funktionen definieren, um zu sehen, während Charakter wir dorthin kamen. Beginnen Sie also einfach mit dem schwarzen Bleistift und Sie werden sehen, welche Linien Sie stärker machen müssen. Fangen wir vom Eis an. Also haben wir das definiert und die Augen sitzen ziemlich gut, wie wir es gezeichnet und zeichnen sie, die Pupillen und lassen ein wenig von einem weißen Fleck. Für die Highlights, um die Augen lebendiger aussehen zu lassen. Auch hier müssen Sie das ein paar Mal tun. Also lassen Sie sich nicht entmutigen. Selbst wenn Sie, John, im zweiten oder dritten Mal tun, was richtig ist. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Zeichnung mit dem blauen Bleistift machen, bevor Sie fortfahren. Und das wird Ihnen viel weniger Kopfschmerzen und Angst über die Gen-Zählungen ziehen gut oder so weiter. Es ist natürlich für uns, selbst zu verprügeln. Wenn wir etwas tun können, denken wir, dass wir nicht talentiert sind, vergessen Sie einfach wirklich dieses wilde Denken. Das ist völlig falsch. Denken Sie daran, dass Sie sich selbst blockieren und Ihre Fähigkeiten vermindern. Das Ding des Talents ist eigentlich die Menge an Übung, die Sie tun. Also hier sind die Augen. Sie sind eine Art lineares Momentum. Der Charakter lebt bereits. Und lasst uns diesen Bereich mit den Augenbrauen verdicken, wo die Wimpern sind. Und der Schatten unter der, Ich bin auch hier. Und lassen Sie uns die Daten und den unteren Teil des Auges entwerfen. So wie das. Wieder, fast wie Eis. Du weißt schon. Und jetzt lassen Sie uns mit anderen Funktionen fortfahren. Wir gehen zurück zu den Augen, gehen Sie einfach vier-feste Tasche zwischen verschiedenen Funktionen, um sicherzustellen, dass Sie die Proportionen richtig zeichnen? Und du siehst, dass eine, die ich höre, viel kleiner ist als das andere Auge. Und das liegt daran, dass der Charakter perspektivisch bezeichnet wird. Entwerfen der Augenbrauen , wenn sie mit einem offenen Gesicht ist, so dass die Augenbrauen höher sind. Und hier ist dieser ein bisschen höher, ein bisschen mehr in einer frechen Art von Ausdruck. Es ist schön, den Ausdruck Ihres Charakters zu geben, weil sie mehr Persönlichkeit bekommen, entscheidet, dass Sie ein Gesicht zeichnen. Sie entdecken auch, wer sie sind und ihre Persönlichkeit. So können Sie eine zusätzliche Motivation und einen zusätzlichen Schub geben. Und die Nase sagt man Markt als Dreieck wie das. Wie eine Art Var, eine Formgebung und geben ein wenig Nasenlöcher hier drüben. Sie müssen nicht auf Fortgeschrittene gehen, um einen netten Charakter zu bekommen, weil Disney-Charaktere stilisiert sind. So können Sie die Oktave in Ihrem Vorteil nutzen. Ich möchte immer wieder in die Augen zurückkehren, denn je mehr ich die Dinge geformt habe, sehe ich, was kann ich mehr mit den Augen tun, um ihr einen besseren Ausdruck zu geben und ihr CUDA und, und schöner und ansprechender zu machen . Und es gibt verschiedene Charaktere, unterschiedliche Persönlichkeit in all diesem Charakter, obwohl die Funktionen sehr ähnlich sind und das Design ist irgendwie gleich, können Sie immer noch verschiedene Arten von Zeichen innerhalb dieser Funktionen haben. Sehr, sehr kleine Anpassungen können Ihnen einen völlig anderen Charakter geben. So folgen Sie einfach der Kurve des Mundes. Und hier wieder, eine Flasche den Mund. Der Mund ist etwas kürzer. Und der andere, der uns gegenüber ist, ist etwas länger, weil dieser Mund verschwindet. Und hier werden wir auch den Raum zwischen den Zähnen sehen. So Markt mit Schwarz, um sicherzustellen, dass wir sehen, dass wir in der Perspektive sehen. Also bewegt sich dieses Balkenbein in dieser Seite und wir können hier etwas Raum zwischen den Zähnen und der Unterlippe sehen . Und definieren Sie die Unterlippe so. Und vielleicht gib ihr ein paar Mädels hier. Aber Küken prall und schattieren es und geben einige Blicke auf ihre Lippen mit einigen kleinen Verkäufen. Und schon bevor wir noch einige zusätzliche Features hinzugefügt haben, können wir sehen, dass sich der Charakter formt. Jetzt können wir auch die Nullen besser definieren. Und geh einfach weiter und definiere ihr Kinn. Von hier aus ist es einfach. Siehst du, es ist, als würde man fast Skelett bauen. Das ist schon solide. Zeichnungen, die wir bereits wissen, was zu tun ist. Wir wissen bereits, wie man die Linien findet. Also lass uns mit den Haaren gehen und du siehst, wie schnell das geht. Sie können diese Zeichnungen viele, viele Male machen. Du sagst nur ein paar Minuten wirklich. Es dauert nicht lange. Stellen Sie sich vor, wenn Sie Dutzende oder Hunderte von Höhlen machen, von denen an einem Tag, können Sie einfach Ihr Skizzenbuch haben und während Sie in der Schule oder bei der Arbeit sitzen, haben Sie einige Ausfallzeiten und Sie wissen nicht, was zu tun ist. Du zeichnest einfach so ein paar Gesichter zum Üben, findet ihn Charaktere und bevor du es weißt, hast du eine noch bessere Zeichnung. Diese Charaktere würden ihr einige Wimpern geben, Linse geben ihr einige Eisenverluste auch hier. Öffnen wir das Auge ein wenig mehr so. Nur rudern vielleicht das Gesetz Teil des Auges, nur um es zu geben und ihr mehr Volumen und Arbeit mehr auf die Augen zu geben. Ich mag es, vor und zurück zu gehen und nur zeichnen die, die ganze Figur und die gleiche Zeit und nicht fertig einen Teil und dann zum anderen gehen, weil es nur gibt Ihnen Hinweise, schlagen Sie vor, was als nächstes zu tun. So können Sie es immer noch ändern, weil diese Zeichnung können Sie noch, später, in Photoshop oder einem anderen Programm oder neu zeichnen, neu zeichnen Sie es sauber und farblich. Verwenden Sie es in Ihrem Projekt. Was auch immer Projekt Sie wollen und zu Charakter-Design. Oder wenn Sie damit arbeiten wollen, müssen Sie nur üben und üben. So können Sie das mit vielen anderen Charakteren tun. Sie sehen jetzt hier, dass das Haar ein wenig weiter anfangen muss , weil es darauf hindeutet, dass das Haar sehr dick ist. Wenn Sie also von hier aus begonnen haben, endet das Skelett hier, bedeutet dies, dass es nicht das gleiche Volumen haben wird. Geben Sie also einfach mehr Platz und stellen Sie sich vor wie die anderen Teile, die nicht sichtbar sind, im Raum weitergehen. Und um ihm ein korrekteres anatomisches Aussehen des Charakters zu geben, achten Sie auf diese Details. Wenn Sie bessere Menschen zeichnen wollen. Ich habe auch einen Kurs zum Skizzieren. Skizzieren ist so wichtig, wenn Sie wollen, um Zeichen zu zeichnen, wenn Sie Menschen zeichnen möchten. Weil wir trainieren oder inneren Oberschenkel, um Dinge zu sehen, die für das Auge nicht sichtbar sind, um zu wissen, was hinter 11 Form einer Oberfläche ist. Das ist sehr wichtig, weil wir nicht nur einen zeichnen, den wir sehen. Wir müssen es aufbauen und auf Dinge legen, die wir nicht sehen. Es gibt Struktur unter jeder Form und Form, über die wir wissen müssen, und wir müssen es anerkennen, wenn wir unsere Zeichnungen machen, wie ich es zum Beispiel mit dem Hals getan habe, Sie sehen, dass die Form nicht sichtbar ist. Der Kopf sitzt fest am Hals und es gibt den Eindruck eines echten Menschen. Es ist nicht wie ein erfundener Mensch, denn wenn man die Form falsch zeichnet, dann bricht man einfach diese Illusion eines Charakters, der eine echte Person ist. Also hier haben wir diese kleine Locke, die ihr etwas sehr schickes kleines Aussehen geben wird, sehr süß. Und wir haben diesen Punkt hier, beginnend, ich bin hier ein wenig aus dem Raum, aber ich werde ihr nur einen kurzen Zeigefang geben. Und wieder werden wir den ganzen Pferdeschwanz nicht sehen, werden nur einen Teil davon sehen, sondern nur mit ein wenig Locken bestätigen , weil die Silhouette eines Charakters wichtig ist. Wenn Sie also den Pferdeschwanz nicht sehen, wird das einem Charakter eine weniger ansprechende Silhouette geben. Auch wenn wir das sagen können, okay, aber der Punkt, den Intel dahinter steckt. Also, was mache ich, wenn ich es nicht sehe? Während du der Künstler bist, entscheidest du. Also gib ihr ein paar Locken. Soziales sieht ansprechender aus. Und wieder, wellenartige Formen, wie Wellen. Dies ist etwas, das Sie trainieren müssen, um dies zu tun. Wellenförmige Formen Und jetzt ist unser Charakter fertig. Es ist skizziert. Sie können einige Linien anpassen, Sie können sie fein abstimmen. Und Sie können ihr geben, wieder etwas Schattierung, wo sich die Haare kurven. Es wird diesen Blick auf ihre Haare haben. Folgen Sie erneut der Form auf der nächsten Linie wie folgt, zum Beispiel der Form der Haare. Um ihm eine schöne Form zu geben. Und vorschlagen, in welche Richtung das Haar fällt oder sich bewegt. Und von der vorderen Haarpartie, wird es vielleicht ein Licht hier haben. Wenn das Licht aus dieser Richtung kommt, müssen Sie entscheiden, woher das Licht kommt. Und seien Sie den Regeln treu. Ich habe die Dias nicht überall. Sei dir dessen nur bewusst. Und befolgen Sie diese Prinzipien. Befolgen Sie diese Regeln. Geben Sie mehr richtigen Eindruck von Ihrem Charakter, wird lebenswert sein, Einstellung und glaubwürdiger. Beleuchtung für Ihren Charakter. Du siehst, wie sie zum Leben erwacht. Etwas, mit dem wir angefangen haben, nur Sphären. Du siehst das. Sobald Sie die Hauptformen für Ihren Charakter erhalten. Sie werden in der Lage sein, ihre Funktionen ziemlich schnell zu finden. Und wenn Sie zum Beispiel bei Disney arbeiten möchten, wird es sehr gut sein, wenn Sie gut darin werden, diese Gesichter zu zeichnen. Selbst wenn Sie Storyboard-Künstler sind, selbst wenn Sie ein Storyboard-Künstler sein wollen, müssen Sie Charaktere zeichnen, die so aussahen. Daran musst du dich also gewöhnen. Auch hier folge ich den Anweisungen jeder Linie, die näher ist. Sie sehen auf der Länge des Haarstückes, wie die Haare laufen. Wenn es ein echtes Haar auf dem NIF gibt, was es natürlich gibt, folgen Sie einfach der Richtung dieser Linien, um es zu schattieren und diese Drüsen zu geben. Und hier hinten, vielleicht müssen Sie nicht so ordentlich sein weil dies auch verschwindet und der Rücken. Also muss nicht alles aufgereiht werden. Benötigt. Seien Sie sich also bewusst, dass wir hier Oberflächen haben, die nicht flach sind. Sie krümmen sich von uns ab, was verlangt, dass wir das anerkannt haben. Und wir behandeln sie nicht mit der gleichen Menge an Details. Wie wir die Dinge lesen, die vor uns sind. Dies gibt der Zeichnung mehr Leichtigkeit und mehr, es fühlt sich korrekter, auch wenn wir denken, dass wir brauchen um auch farbigen Punkt mit der gleichen Menge an Detail, aber das überwältigt das Auge des Betrachters und die Blick auf die Dinge. Wir akzeptieren alles, was während gezeichnet oder wild, fixiert ist, etwas, das mit der gleichen Aufmerksamkeit ist. So in der Lage sein, Ihre Aufmerksamkeit auf den Hauptplatz zu lenken, der ihr Gesicht und ihre Front hat. Diese Eigenschaften hier von den Haarstücken hier drüben. Wir müssen die Aufmerksamkeit an diesem Ort lenken. Also müssen wir hier mehr Details haben. Und je weiter wir gehen von dem, was der Standpunkt von uns ist. Die letzten Details, die sie haben sollte. Also gib ihr einfach etwas Schattierung. Und der dunkelste Teil der Schattierung ist dort, wo der Kontakt ist, wo der dunkelste Teil ist, und der hellste Punkt. Also hier müssen wir den dunkelsten Teil der Schattierung haben und nur ihre Nase rasiert ein wenig auf der Unterseite und der Nase und ein wenig auf ihrem Gesicht. Sehr leichte Schattierung, nur um ihr etwas mehr Volumen zu geben. Und um die Haare werden einfach gehen. Wir können einige Schattierungen aus dem Stück der Haare geben , die über ihr Gesicht fallen, um ihr ein zusätzliches Volumen zu geben. Und diese Schattierung ist irgendwie Y1. Deshalb ist es von der Schattierung ihres Gesichts getrennt. Es sieht gleichmäßiger aus. So. Es gibt eine andere Art, dat zu schattieren und ihr Gesicht zu schattieren. Und das sind die sehr leichten Striche. Überspringen Sie einfach Ihre Hand. Sehr verabscheut, etwas Schattierung des Gesichts zu haben. Sie können auch weichere Bleistifte verwenden. Und in diesem Array, hier, die Oberfläche, die sich nach innen dreht, die Schattierung hier nur um ihr Gesicht ein wenig, um ihr mehr Volumen zu geben. Als ob es die 50er Jahre Beleuchtung gibt, die Marilyn Monroe Beleuchtung, wo wir Lichter haben hier, aber auch das Licht auf dem Gesicht. Geradeaus. So können Sie die Funktionen deutlich sehen. Ich habe nur alles mehr definiert. Sie können besser in allen Phasen Ihrer Zeichnung zeichnen. Also hier und jetzt haben wir alle anderen Charakter und drei Viertel. Siehst du also, wie einfach das war? Ich meine, es sieht einfach aus, ich hoffe, dass du dich daran gewöhnen wirst. Und das wirst du. Das wirst du definitiv. Ich meine, ich habe noch nicht damit angefangen zu wissen, wie man das zeichnet. Ich musste üben und ich musste diese Technik entdecken , die ich dir all diese zwei Formen gebe. Wie man mit Formen arbeitet, um damit zu beginnen, wie man Hilfe aus diesen Freestyle bekommt , bevor man sogar Ihr Gesicht und Ihre Zeichnung prägt. Um genauer zu sein, um korrekter zu sein. Und beschäftigen Sie sich mit dem von diesem Schritt nach dem anderen. Ich hoffe, dass Sie mit diesem Video zufrieden sind und anfangen zu üben und weiter zu üben. Tschüss für jetzt. 10. So draw du Augen – dies ist eine einfache Technik, wie du mich üben kannst, um Augen zu zeichnen.: Hallo, da. In diesem Vortrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie trainieren, um Augen zu zeichnen. Das Auge, wie ich bereits erwähnt habe, ist die gleiche Größe, Art unmenschliches von einem, das wir geboren werden. Die Sache ist, dass, wenn wir älter werden oder andere Gesichtszüge größer werden. Und deshalb sieht das Auge in erwachsener Person kleiner aus als das im Baby. Also für die Disney-Charaktere haben sie immer große Augen, weil dies ein Zeichen von Jugend und Unschuld ist. Und wenn wir anfangen, nur Augäpfel zu zeichnen, werde ich hier verschiedene Augäpfel zeichnen. Verschiedene Größen Es ist gut, mit verschiedenen Größen von Eis nur zu üben, um tatsächlich die Proportionen und die Art und Weise, wie Sie Augen ziehen, anstatt nur eine bestimmte Größe, denn Sie müssen Zeichen in verschiedenen Größen zeichnen. Und wenn Sie nur lernen, in einer bestimmten Größe zu zeichnen, zum Beispiel Merkmale oder Augen, werden Ihre Augen in der Figur manchmal tauchen nur proportional. Also ist es gut zu üben, einfach anderes Eis zu zeichnen. Und ich beginne mit dem blauen Bleistift, aber später werde ich sogar normale Bleistifte verwenden. Normal bedeutet das, dass sie nicht so dick sind. Das hier ist es. Und der polychrome Bleistift, Faber Castile. Und dieses ist CAUTI noch seine Tooby zu sein bedeutet, dass es irgendwie weich ist, aber es ist nicht so weich wie zum Beispiel, HB, Weichheit, die Weichheit der Bleistifte bedeutet, dass sie Ihnen eine andere Art von Schattierung geben. Du siehst, dass wie viel dunkler atPase. Also dieser ist härter Bleistift, MD S1 ist weicher Bleistift. Also werden wir auch mit diesen Bleistiften zeichnen. Zeichnen, üben, unsere Augen zeichnen. Also hier, wenn wir verschiedene Augen haben, wie ich bereits erwähnt habe, ist das Öffnen der Augen Ausdruck dafür, wie groß oder Augen sind. Also, wenn der Augapfel der gleiche ist, zum Beispiel, jemand, der asiatische und Funktion hat, wird eine etwas schmale Öffnung haben, während jemand mit anderen Arten von Funktionen oder jemand mit größeren Augen eine größere Öffnung der Inseln haben wird. So ist es nicht, dass ihre Augäpfel kleiner sind, als wir verschiedene Augäpfel haben, ist nur die Merkmale der Öffnung der Augen. Warum Disney-Charaktere diese offenen Augen haben, ist wieder, weil die Augen sehr ausdrucksstark sind. Wir reden mit unseren Augen. Wenn wir also die Charaktere wollen, haben Sie einen starken Reiz. Und so können wir die Emotion dieses Charakters sehr deutlich lesen. Es ist wichtig, dass die Katze große Augen hat. Damit wir uns darauf konzentrieren können. Es ist ausdrucksvoller. Wir werden anfangen, mit einem dickeren Bleistift zu zeichnen. Wird nur den Augenball hier haben. Entscheiden Sie das einfach. Und lasst uns das Auge so öffnen. So zeichnen Sie einfach verschiedene Arten von Augenöffnungen. Das hier war irgendwie wie ein verängstigtes Ich, als ich runterschaute. Und der Anfang des Auges ist hier drüben. Und wir haben auch ein Augenlid. Also haben wir hier drüben ein bisschen Platz. Hier haben wir die Dicke unserer Insel. Und das zeichnen wir nicht oft in diesen neuen Charakteren, weil diese Charaktere stilisiert sind. Aber es ist gut zu wissen, dass, wenn Sie zum Beispiel einen Abstand zwischen dem Auge und dem Augapfel hier haben , dies an der Dicke der Augenlider liegt. So können Sie es einfach markieren, aber Sie müssen es nicht ständig zeichnen, weil dies ein stilisiertes I ist. Also das ist alles Angst Gang aus dem Bus, wir können diese Wimpern hier haben. Und wir können jetzt mit dem Zeichnen fortfahren, eine Disney-Art von Augen, damit Sie verheiratet trainieren können, in einem anderen Augapfel zeichnen. Es ist OLED. Ich fange hier an und zeichne eine Linie, wo das Auge hier enden wird. Wieder, es ist eine Diagonale I, wenn wir versuchen, ein Album wie Eis zu zeichnen. So folgen Sie einfach dem oberen Teil des Balls und Sie verkürzen diesen Weg aus dem Gesetz Teil des Balls. Und Sie hier zeichnen Sie große, große Augen. Und du zeichnest hier irgendwie. Die Wimpern. Nur praktiziert, das zu tun, weil die Augen sind die wichtigsten in der Figur. Und der einzige Weg, es zu erfassen, ist, es zu üben. Jetzt lasst uns das Ich leicht geschlossen haben. Werfen wir einen Blick in diese Richtung. Also, weil stilisiert, wird es eine klare Linie wie diese haben. Und es endet hier. Schließen wir das Auge und ziehen wir wieder das Auge. Aber jetzt sehen wir nur einen Teil davon hier drüben in der Mitte. In dieser Übung trainieren wir einfach Ihr Auge, um verschiedene Augen in verschiedenen Positionen zu sehen. Und wie das Auge reagiert, wie die Muskeln auf dem Eisen in verschiedenen Positionen reagiert. Also mach einfach die Wimpern hier. Und wieder, Sie können außerhalb des Bildes zeichnen , weil Sie wissen, dass dies nur eine Übung ist. Lassen Sie uns den Gang in diese Richtung schauen. Und weil wir sie hier in der Perspektive haben, wie Sie die Perspektive finden, wenn Sie eine Linie im Kreis zeichnen. Diese Linie ist, wenn wir auf die Augen schauen. Geradlinig. Und das ist, wenn es wie direkt vor oder Horizont ist, alle Linien danach ändern sich perspektivisch. Sie wölben sich, bis es zu dieser Linie kommt. So wird das Auge, das du zeichnen wirst, der Kurve der Linie folgen, die es steht. Also zum Beispiel, wenn es ein Ich hier drüben sein wird, wird genau dieser speziellen Linie folgen. Und es wird in der Perspektive sein. Und auch die, der Schüler wird dem folgen. Siehst du. Und dann werden das Augenlid und das Ich nicht den ganzen Weg hierher gehen. Sie werden so wie hier enden. Und dann fahren wir auf der anderen Seite des Ganges fort, was wir nicht sehen werden. Und hier haben wir die Wimpern. Und hier lassen Sie uns einen anderen zeichnen. Ich mache nur viele davon. Wieder. Das Album, das ich so schaue. Und hier können Sie wirklich frei mit der Form sein, weil Sie trainieren, Ihr Training ist ziemlich angenehme Übung. Und hier ist wie wenn der Gang nach unten schauen, haben Sie auch den unteren Deckel getan. Hier. Sie haben den oberen Deckel sichtbar und Sie haben das I im Augapfel hier drüben. Aber was wir sehen werden, ist nur dieser Teil des Auges. Und das bedeutet, dass das Auge nach unten schaut. Und du hast die Wimpern hier drüben. So können Sie füllen ein Skizzenbuch mit Gestaltung auf spielen, wenn das Eis wie das mit offenen Augen, können Sie Augen im Profil zeichnen. Sie können Augen in verschiedenen Positionen zeichnen, oder Sie können nur offene Augen zeichnen, nur um daran zu gewöhnen, dass als auch. Wo es nur die Definition des Augapfels und Platzierung des Auges auf andere Position und definieren, wo die Augenlider sind und wie sie sich verhalten. Und danach ins Terrain. Trainieren Sie Ihre Fähigkeit, Augen ohne Probleme zu sehen. 11. Wie du Meine Munde zeichnest – lernen, wie du Mein in verschiedenen Positionen zeichnen kannst, und in verschiedenen Sagen: Hallo, da. In diesem Vortrag werde ich Ihnen beibringen, wie Sie üben, um verschiedene Mund für diese neue Zeile Zeichen zu zeichnen . So beginnen Sie mit nur online, wie das, wer sind die Mitte des Mundes wird sein. Also, was Sie tun können, um es sofort zu bekommen oder um es einfacher für sich selbst zu haben , ist wie ziehen Sie zwei Kugeln auf dieser Linie und einen Ball ein wenig größer auf dem unteren Teil. Also, was machst du? Wie hier zwischen zwei Kugeln ist die Krümmung des Mundes. Und hier, die Unterlippe. Sie müssen die Ecken dieses Mundes verbinden. Wenn Sie das also von der Oberlippe und nicht von der Unterlippe verbinden, erhalten Sie eine perfekte Mundform. Wenn Sie mehr Hilfezeilen benötigen. Sie können hier sogar einen Ball dazwischen ziehen. So können Sie einen perfekten Mund zeichnen. Und jetzt kannst du hier mit dem schwarzen Stift ganz unten gehen und ihn einfach definieren. Und Sie werden sehen, dass, wie schnell Sie die Form des Mundes ziemlich richtig bekommen. So wie das. Und Sie können hier etwas Schattierung hinzufügen. Sie können später diese Linien löschen, die Kugel Linien mit dem Ball, wenn Sie wollen, aber sie werden ziemlich schnell verschwinden. Und das ist auch eine Übung. Also sei frei, einfach zu experimentieren. Und hier haben Sie einen perfekten Mund und Sie können mehr Schattierung auf diesem Teil hinzufügen. Tut, weil der Mund Wähler hier in der Mitte, um es ein mehr Volumen zu geben. Und hier haben Sie einen ziemlich schönen Mund zu entwerfen. Verschiedene Arten von Mundformen. Spielen Sie einfach mit der Dicke der Kugeln und der Länge dieses Mundes, um eine kleinere Ellipse zu erstellen, die dicker sind und nur diesen mittleren Teil haben. Jetzt zeichne ich diese Maus in verschiedenen Winkeln. Ich habe kein Gesicht zu folgen, also zeichne ich sie nicht in einer Linie. Ich möchte Ihnen nur zeigen, wie frei Sie in Ihrem Ausdruck sein können, wenn Sie üben, nur lernen, diese Funktionen zu zeichnen. Okay, also zieh einfach diese beiden Kugeln näher zusammen und größer. Und ein Ball hier drüben , der auch größer ist. Und jetzt verbinde diese beiden mit dem Ende des Mundes. Sie können sich auch entscheiden, es auf diese Weise zu kurven oder andersherum, erhalten Sie eine andere Form. Aber lasst uns es nach oben kurven. Die Verbindung zwischen einer Kugel und der anderen. Und auch diese Karte hier und diese hier. Und hier haben Sie einen weiteren perfekten Mund sehr leicht. Und Sie sehen, wie wichtig es ist, die Sphären am Ende, am Anfang der Vorlesung zu zeichnen . Und Sie können hier ein bisschen Bootfahren haben. Aber in der Disney-Charaktere Mund, sie haben alles ziemlich stilisiert. So stilisieren sie auch diese Formen. Sogar als Menschen haben wir diese Wölbung. Die Reihe, zeichnen Sie es, weil die stilisieren die Zeichen. Das macht es für Sie einfacher zu zeichnen. Und hier ist eine andere Form des Mundes. Und lasst uns kleine Ellipse gegeben haben. Mit einem blauen Bleistift kannst du einfach so zeichnen. Und Sie können hier einen Ball ziehen und hier auch einen Ball. Und in diesem Boot von haben die Krümmung des Balls hier drüben und nur verbunden. Mit dem Ende, mit den Enden dieses Mundes. Runden Sie das einfach ab und runden Sie das hier ab, das Gesetz auseinander. Und haben diese Kurven hier drüben, nur um die Wangen zu markieren. Wenn wir diesen Charakter haben, wenn Dick tickt und jetzt bist du gerade um das mit einem schwarzen Bleistift. Und du wirst diesen süßen kleinen, sehr kleinen Mund bekommen. Und schattieren Sie den oberen Teil etwas dunkler. Und vielleicht lassen Sie ein paar Drüsen hier für eine dickere Ellipse. Und hier haben Sie einen ganz anderen Mund. So können Sie ein ganzes Papier mit dieser Art von Meilen füllen. Wie zeichnen Sie nun die Maus im Profil? Weil das Morphing-Profil diese beiden Dinge hat. Entwerfen Sie einfach die Mittellinie wieder und haben Sie einen Ball hier ein bisschen weiter raus und einen anderen ein bisschen weiter hinein. Und wenn du hier drüben das Ende hast. Das wird also die Oberlippe sein. Verbinden Sie einfach diesen Teil des Mundes mit Hilfe der Vorderseite der Kugel hier. Und der untere Teil des Polypen und hat ein wenig bis zum Kinn hier so fortgesetzt . Und verbinden Sie das einfach. Und hier haben Sie einen Mund in der Perspektive. Wie machst du einen offenen Mund? Hier müssen Sie zwei Linien zeichnen. Definieren Sie zuerst die obere Linie und die Zähne. Normalerweise, wenn die, wenn der Mund lächelnd, es ist irgendwie wie eine Kurve, wie ein Dreieck MAF. Also hier macht andere TIF keinen Formlängenpunkt, der bedeutet, dass die Zähne hier drüben mit einer kleinen Linie sind. Und jetzt, wenn wir den Mund, Drogen oder Lippen lächeln , so haben wir diese Linie nicht. Normalerweise haben wir viel ruhigere obere Gliedmaßen. So kannst du hier eine kleine Schüssel zeichnen. Und während es kleinen Jungen hier, nur um zu bedeuten, dass dieser Teil gestreckt wird weil die Muskeln ziehen diesen Teil des Mundes. Und wir haben viel mehr geschlossene Lippen. Und dann kannst du hier drüben einen gequetschten Ball haben weil er auch am Ende des Mundes gezogen wird. Und jetzt einfach mehr reibungslos verbunden. Und bedeuten, dass die T4 von hier. Und der gute Teil ist, dass die Disney-Charaktere stilisiert sind und Sie nicht brauchen, um eine Menge Zähne zu zeichnen und Sie nicht zu essen, müssen nicht sein. So treu dem Netz, einem Realismus. Und in der Lage zu sein, einen schönen Mund zu zeichnen, tritt zu zeichnen. Verbinden Sie diesen Teil des Mundes mit einer Rundlinie mit dem Ende der Lippen so. Und jetzt nur ein wenig schattiert und geben Sie ihm einige Drüsen in der Mitte. Und so, wie Sie auch mit den Formen und den Formen spielen können, auch für diese Art von Mund, lächelnd Mund. So können Sie sich selbst trainieren, um einen perfekt guten Mund zu machen. Das ist das Kinn für den Fall, dass du nicht siehst, was die Lippen hier sind. Das ist das Kinn so. Also hier werde ich Ihnen auch zeigen, wie man einen lächelnden Mund zeichnet. Auch im Profil. Wieder, haben Sie ein Dreieck wie das. Und geben Sie an, wo die Zähne sind. Schon hier. Sie haben einen Mund von einem bereit, wenn Sie es nicht sehen können. Nimm ein kleines Boot hier auf der Vorderseite. Und es gibt ein wenig, ein wenig Neigung in diesem, in diese Richtung für oder einen Mund. Und hier haben wir zum Beispiel das Kinn. Also haben Sie einfach ein kleines Boot hier drüben, eine kleine Kugel, und verbinden Sie diese Linien mit diesen Linien und lassen Sie die Cine hierher kommen. Und hier gehen wir mit der Nase. Und du siehst, wie schnell du hier einen perfekten Mund bekommst. Und benutze einfach diese Be-Sphären, um zu identifizieren, wo der Mund endet. Und der untere Teil hier auch, identifizieren Sie die Form des Mundes wird auf der Kugel helfen, die Sie darunter zeichnen. Und hier bekommst du einen perfekten Mund. Wenn Sie ein Lächeln haben wollen, das heißt Lächeln mit beiden Zähnen, können Sie einfach diesen Teil des TIF trennen, weil in der Regel ein schönes Lächeln ist ein Missy ihre oberen Zähne mehr als die unteren Zähne. So haben Sie jetzt einen Mund auch im Profil. Ich hoffe, Sie haben etwas zum Arbeiten und machen eine Menge Übungen, um sich daran zu gewöhnen. 12. Wie du eine Nase zeichnen kannst Du lernst das h: Hallo da. In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie leicht Terrain Nasen zu zeichnen. Jetzt können Sie mit dem Zeichnen einer Linie beginnen, wo die Mitte der Nase sein wird und wo die Nase ungefähr hier enden wird. Sie können hier einen Kreis zeichnen, und das wird die Spitze der Nase sein. Nun, auf jeder Seite dieser Nase, legen Sie einfach auf kleine Kreise. Und hier, und hier, ungefähr die gleiche Länge. Siehst du. Also, was Sie tun, ist, ein Nows zu entwerfen, ist nur verbinden, dass der untere Teil des Kreises mit den unteren Teilen dieser anderen Kreise so. Und nur die Krümmung des Kreises, habe es nur als Teil der Nullen. Und jetzt kannst du mit dem schwarzen Bleistift gehen und das definieren. Sie können feststellen, dass dies das Ende der Nase ist, und das ist die Krümmung der Nase. Sie können das entwerfen und umreißen. Hier sind sehr nah an der Mitte. Wir haben die Nase, Nasenlöcher. Und hier hast du eine schöne Nase. Also schattieren Sie einfach bis zum mittleren Teil der Nullen, um zu bedeuten, dass der Norden hier oben oben Bootfahren. So wie die Krankenschwestern hier drin sind. Sie können die Nullen fortsetzen oder Sie können sich entscheiden, nicht. Denn um Disney-Charaktere zu zeichnen, müssen Sie normalerweise nicht alle Knoten zeichnen, um einen schönen Charakter zeichnen zu können. Jetzt versuchen wir es noch einmal. Ich werde es ein bisschen größer zeichnen. So finden Sie einfach nur die Mittellinie und Sie zeichnen einen Kreis hier. Sie werden entscheiden, dass in der Mitte dieses Kreises wird das Boot sein, der obere Teil der Nase. Sie zeichnen hier also zwei kleine Kreise. Lassen Sie uns eine kleinere Nase machen und verbinden Sie diesen Teil einfach mit dem Ende der Nase hier. Verwenden Sie diese Teile sind die Kugeln hier, um die beiden Nasenlöcher zu definieren. Und finde einfach eine Krümmung, wo die Nasenlöcher sind. Und jetzt lasst uns das definieren. Das und so hier. Und du hast eine perfekte Nase und dann schattiere sie einfach so. Und jetzt, wenn Sie eine spitzere Art wissen wollen, während, dann zeichnen Sie die Mittellinie und den Kreis in der Mitte. Es sollte eleganter Ellipse sein. Und dann zeichnen Sie zwei kleine Kreise auf die Seite. Und verbinden Sie diesen Teil der Substantive einfach mit den anderen beiden Kreisen, Sie entscheiden, dass dies der Punkt der Nase hier sein wird. Und jetzt, definieren Sie es mit dem schwarzen Stift und finden Sie die Nasenlöcher. Und hier kommt die Nase hoch. So schattiert wie Punkt. Und hier hast du eine spitzere Nase. So können Sie mit den Formen wie diese spielen und viele verschiedene Nasen entwerfen. Nun, wie machen Sie Unbekannte im Profil? Diese ist also schwieriger zu erfassen, aber Sie können auch die Kugeln verwenden und einfach eine Kugel wie diese verwenden. Und das wird der gesetzliche Teil der Nase und eine Kugel gleich daneben sein. Und das wird das Nasenloch sein. Und wenn Sie zum Beispiel einen Kopf hier haben, einen Kopf hier haben, verbinden Sie einfach diesen Teil der Hand, wo er auf den unteren Teil der Hand trifft. Und verbinden Sie sie einfach mit dem oberen Teil dieser md-Kugel. Eine schöne Krümmung. Diese Linie berührt also auch die Reihenfolge, den Teil des Kreises hier. Und jetzt hast du die Nase und kannst sie einfach definieren. Und hier können Sie entscheiden, wie diese Nasenspitze sein wird. Wird es hoch sein oder wird es tiefer sein? Und hier am Ende dieser Sphäre ist die Kurve der Nullen. Und hier hast du gerade damit verbunden. Und hier hattest du die Krümmung der Nullen. Sie schattieren diesen Teil, um mehr Volumen zu erhalten, und dann fahren Sie mit dem Mund fort. Hier hast du also eine perfekte Nase. Nun, was Sie tun können, wenn Sie zum Beispiel angekündigt haben mehr gerade, na ja, ziehen Sie diese Kugel ein wenig mehr gerade und ein wenig spitzer so. Und ziehen Sie die andere Kugel so näher hinein. Und dann schreibe einfach, um zu finden, wo der Kopf ist, die Stirn. Wenn es hier ist. Und der andere Teil des Kopfes, wenn er hier drüben ist. So verbinden Sie jetzt die Stirn und nur mit dem Ende dieser Spitze verbunden. Und der Norden krümmt sich nur über ein Jahr. Die meisten Disney-Charaktere haben diese Art von Gnosis. Sie haben hier nicht mal einen solchen Tipp. Diese ist also noch glatter, wie diese Basisbewegung oder alle Linien, die es möglich ist nur eine sehr stilisierte Form oder mit weniger Linien zu haben. Es ist sehr ansprechend für das Auge, falls Sie einen Charakter zeichnen möchten , der eine spitzere Nase hat. Dies ist der Weg, es zu tun. Ich möchte Ihnen so viel Wissen wie möglich hören. So kannst du frei sein, mit deinen eigenen Charakteren zu üben und zu experimentieren. Also verbinden Sie einfach die Substantive und Sie haben die Spitze hier drüben, und Sie haben die Düse hier und hier ist das Nasenloch. Also verbinden Sie einfach den Gesetzteil dieses Kreises. Und hier können Sie mit dem Mund beginnen und es einfach so beschatten. Und hier haben Sie eine ernstere Art von Wissen im Profil. Was du tun wirst, wenn du in drei Vierteln Anolen hast, wie wir darüber gesprochen haben, dass es keine Symmetrie zwischen diesen gibt. Also die Nullen in drei Vierteln, wie Sie mit einer Kugel hier beginnen können. Und Sie wissen, dass Sie die Linie ziehen können und Sie finden, wo der erste Ball S und ist wenig n ist nicht genau auf der Website, weil Sie auf drei Viertel schauen, was bedeutet, dass der andere Ball wird in der Perspektive auf sein die Seite. So finden Sie, was Ball als. Und du ziehst eine Linie von dieser Seite. Und je nachdem, wie die Perspektive aussieht, sagen Sie, wenn die Perspektive so geht, ich werde nicht reden über Perspektiven auf nicht Sie zu verwirren, weil Sie später üben können. Aber sagen Sie, Sie haben eine normale Perspektive und die andere Sphäre ist hier drüben. Also zeichnen Sie es hinter dieser Nase, um zu sehen, welchen Teil der Knoten Sie sehen werden. So zeichnen Sie die Mitte, den mittleren Teil der Nase. Jetzt müssen Sie nicht alle Teile zeichnen, die Sie mit dem schwarzen Stift nicht sehen. Du wirst nur wissen, dass hier die Nase ist, hier ist ein Nasenloch. Und was du aus dem anderen Nasenloch sehen wirst, ist nur ein bisschen hier drüben. Und hier können Sie ein Nasenloch zeichnen. Und das ist die Nullen wird sein, wenn der Kopf in Viertel verwandelt wird und Sie nur Farbe, nicht Teil der Node.js wird unter der Nase sein, um es mehr Volumen zu geben. Und hier haben Sie angekündigt, dass auf einer Seite bezeichnet wird. Es ist nicht gerade, und es ist kein Profil. Und es gibt verschiedene Variationen davon. Je mehr Sie den Kopf drehen, ändern sich die Modelle und diese Düse verschwindet, bis sie zur Disposition kommt. Je mehr Sie den Kopf nach vorne drehen, die modernen Nasenlöcher auf Kühnheit zu erschwinglichen sichtbar, bis beide symmetrisch zum Gesicht sind. Also ich hoffe, dies ist eine schöne Übung für Sie als Anfänger zu üben, wie man Nasen für Ihre Disney wie die Charaktere zu zeichnen. Und auf Wiedersehen für mich. 13. Schau dir ein Schnitt an – es gibt ein Volumen an den Haaren Disney-Figuren, was normalerweise sein wird.: Hallo und willkommen zurück. In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie man Haarstücke sehr leicht macht. Auch wenn die Haarstücke wie etwas oder wirklich einfach zu tun, ist es schwer, tatsächlich diese Art von einem Volumen der Haare, die sehr typisch für Disney-Charaktere, Disney-weibliche Charaktere und sogar männliche Charaktere istzu machen die sehr typisch für Disney-Charaktere, Disney-weibliche Charaktere und sogar männliche Charaktere ist . Es gibt spezifische Regeln, wie diese Haarstücke verhalten, dass, wenn Sie es verstehen, wird sehr einfach für Sie sein, um Ihre Zeichnungen anzuwenden. Und ich hoffe, Ihnen dabei helfen zu können. Um also einen Haarblock zu machen, müssen Sie wissen, welcher Teil darunter ist und welcher Teil auf der Oberseite des Haarstückes ist. Also, wenn wir hier eine Hand haben, so wird es ein Haar vom Kopf dieses Mädchens fallen. Ich signiere nur den Kopf mit den Linien, mit der Mittellinie und wenn die Ionenlinie ist weil dieser Vortrag wir konzentrieren uns nur auf die Haare. Also zu leicht, um das zu tun. Du machst es auch mit den Sphären. Sie haben hier nur eine Kugel, die etwas gestreckt ist. Dies wird der gesetzliche Teil des Haarstückes sein. Und diese, Sie haben nur eine andere Sphäre, die auf diesem Stück unserer Haare stehen wird und ziehen Sie es einfach ausgestreckt. Und dieser hier wird der mittlere Teil der Haare sein. Sie können eine schöne Linie aus diesem Teil hier, dem oberen Teil, zeichnen und versuchen, eine Kurve zu finden, die zum Gesetz auseinander ist. Also hier und hier, können Sie eine andere Kugel tun, um Ihnen zu helfen, die Form zu definieren , weil es eine bestimmte Form des Haarstückes ist. Jetzt haben wir diese Hilfslinien und diese Linie hier, um uns zu helfen, zu definieren, wo das Haar ist. So können Sie mit diesem Teil beginnen, wo die Haare auf dem Kopf beginnen. Sie sehen, dass es hier eine Linie gibt, die nicht wirklich da ist. Es ist irgendwie wie auf diese Weise zu gehen, weil es bedeutet, dass dieser Teil der Sphäre hier, den wir gezeichnet haben. Also folgen Sie der nicht ganz gekrümmten Dachlinie und Sie folgen einfach der Linie nach unten und Sie verbinden alle diese Kugeln hier, wie Sie diesen Punkt, diesen Punkt und diesen Punkt hier bis zum Ende der Haare machen können . Wenn Sie hier eine andere brauchen, und Sie zeichnen einfach eine kleinere Kugel. Wenn Sie diese Punkte verbinden müssen. Wenn du das nicht brauchst, verbindest du diese Linien hier bis zum Ende des Haarstückes. Und hier müssen Sie vielleicht die Art und Weise anpassen, wie das Haar kleiner wird. Jetzt ist dieser Bleistift ziemlich dick, der blaue, wie er sein soll, weil er die Hand locker halten soll und keine klare Definition im Forum hat, weil er ein Explorationsstift ist. Sehen Sie es als Punkte. Also verbinden Sie einfach die Linien hier und wo diese Kugel endet, Sie bedeuten nur Väter, Sie markieren Punkt, das wird sein und was ein Stück ihrer Haare ändert die Richtung. Diese Angst bedeutet also, wo sich das Haarstück unten auf dem unteren Teil des Kopfes befindet und dieser sich auf dem oberen Teil des Kopfes befindet. Also gehst du einfach mit einem schwarzen Bleistift und fängst an, Dinge zu definieren, die du hast. Und du singst sie einfach. Finden Sie diese Stücke der Haare. Die Sache ist, dass der Brocken der Haare hier nicht um eine, es hat eine kleine Kante, weichere Kante. Aber Sie können, Sie können ihm einfach eine Zeile wie diese geben , um zu bedeuten, dass dieser Teil hier viel dunkler wird. Es wird im Schatten sein. Und das Stück der Haare kurviert sich nur in diese Richtung. Also verbinden Sie diese Linien einfach mit dem schwarzen Stift so. Und du siehst, dass wir hier so ein hübsches Haarstückbekommen ein hübsches Haarstück hier . Also, wenn Sie das bekommen, wie wir zuvor gesprochen haben, gibt es einen Blick auf die Haare, die das Haar schlagen und das macht das Haar glänzend. So sind die Drüsen normalerweise dort, wo das Haar beginnt, die Richtung zu ändern. Wie zum Beispiel hier, ist es nicht wirklich oben auf diesem Rand, aber es ist ein wenig darunter. Also vielleicht ungefähr hier. Manchmal gibt es eine Linie, wie du siehst, dass sich die Haare hier kurven. Hier könnte es so etwas sein. Also, was Sie tun, ist, wie es in Ordnung ist, bevor Sie nur diesen Linien folgen, die Richtung, wie die Haare gehen, um diese Stücke von Licht der Drüsen auf den Haaren zu finden . Und die Sache ist, dass, wenn Sie die Haare so schattieren, es Prinzipien der Schattierung gibt. Ich werde nicht auf zu viele Details von DOM eingehen weil ich nicht will, dass Sie verwirrt ohne in dieser Vorlesung. Aber gerade nach dem strahlendsten Licht hier drüben gibt es einen Schatten, der hier weicher ist, und es gibt einen weiteren Schatten ist dunkler kurz nach Punkt, nur eine Linie, die dunkler ist. Und es gibt dem Haar noch mehr Volumen. Und Sie können es ausbreiten, damit es weich wird. Und auch hier gibt es eine Linie, die etwas dunkler ist , die dem Haar mehr Volumen verleiht. Dass, wenn Sie mehr Details zu den Haaren für später behalten möchten, aber jetzt, auch wenn Sie den Haaren nur diese Drüsen in Ihrer Zeichnung geben, Das wird Ihnen mehr Volumen geben. Jetzt haben der Pferdeschwanz und noch längere Haare eine andere Anatomie. Und wie wir vorher gesprochen haben, wie eine Welle. Zum Beispiel, wenn Sie hier drüben einen Pferdeschwanz haben, kurveniert er sich wie dunkel wie eine Welle. Und wie du das machst. Ich meine, es kann schwer sein, diese Krümmung hier drüben zu haben. Also nochmal, nimm eine Hilfe von diesen Speeren, die ich dir gezeigt habe. Haben Sie hier nur eine Kugel und finden Sie die Mittellinie der Kugel hier drüben. Und nur noch eine hier drüben ist ein bisschen gestreckt. Und finde einfach diese Linien, die den oberen Teil dieser Kugel mit dieser verbinden. Es ist egal, ob du hier eine gerade Linie bekommst. Sie können sich immer noch mit einer anderen Sphäre helfen. Aber selbst wenn du es so machst, wirst du eine ziemlich schöne Kurve bekommen. Und hier. Und du bekommst noch einen, einen kleineren hier als ein Stück Haar und einen anderen hier. So können Sie einfach verbinden Sie die Kugeln ist sehr einfach Methode zu verwenden, um sich selbst zu trainieren, um Formen, organische Formen zu machen. Und das hat diese sehr schöne Linie in Linien, Krümmungen. Weil ich weiß, dass ich als Anfänger dort gewesen bin. Es ist schwer zu tun. Ich meine, es scheint, als hättest du, du tust es, aber es bekommt einfach so etwas. Jetzt haben Trends und Mutterschaft. Ich kann es nicht mal falsch machen. Und das wird auch mit dir geschehen. Da die Anatomie Avon der Haare, wie Haare fallen fallen, hat das Haar sein eigenes Gewicht. Sie können es später definieren, Gewohnheit, dicker hier drüben. Und Sie können dem Prinzip wieder folgen, wenn Sie die Schattierung auf den Haaren haben, wo sich die Haare zu kurven beginnen. Vielleicht so hier. Ich bin hier hier, an diesem Ort. Und definieren Sie es einfach mit einigen Zeilen. Und Sie können vielleicht einige zusätzliche Elemente im Haar haben, um das zu definieren. Dies ist nicht nur ein Stück Haare, aber es gab wie Haarkämpfe. Dies ist nur ein Element, das Sie geben können, um so etwas zu zeichnen. Und Sie können das auch verwenden, wenn es ein glattes Haar ist, wenn es eine kurvige Linie ist und das Haar so läuft und es kurviert sich so, wo sich dieser Teil der Kurve gerade dreht. Und es gibt diesen sehr spezifischen volumetrischen Ausdruck von Disney, Disney-Charakteren. Was hast du diese schöne Krümmung wie eine, wie eine Welle wieder. Auch hier können Sie Kugeln verwenden, um diese Formen zu definieren und diese Formen von einer Stelle mit einer anderen zu verbinden. Sie können so viele Sphären verwenden, wie Sie möchten. Du kannst dich entscheiden wie, lass uns diese Form machen, ohne dass ich sie schon gezeichnet habe. Du kannst hier drüben eine Kugel haben, hier drüben eine Kugel, hier drüben, und vielleicht eine kleinere hier drüben. Wieder, weil wir es mit dem blauen Bleistift locker halten. Wir müssen nicht so präzise sein, bis wir die richtige Form gefunden haben. So können Sie Ihre eigene Methode finden, was für Sie am besten ist. Und jetzt hier können Sie diese Krümmung hier haben, indem die Endpunkte der Kugeln verbinden. Denn wenn Sie lernen, Kugeln sehr locker zu zeichnen, das hilft Ihnen viel tatsächlich beim Zeichnen schön, beim Zeichnen Ihrer Charaktere ohne Anstrengung. Und auch diese Linien, die nur Hilfslinien entworfen werden. Sobald Sie das Zeichnen lernen, sehen Sie, dass ich es nicht einmal falsch zeichnen konnte, ist so in meinem System stecken, dass es schwer für mich ist, falsch zu zeichnen. Manchmal, wenn ich zeichnen möchte und ich besuchte Zeichnung, es braucht nur eine Anstrengung, um wirklich all diese Fähigkeiten zu vergessen und etwas zu zeichnen, das Sie nicht mehr gewohnt sind, zu zeichnen. Das wird dir also passieren. Und ich hoffe, Sie haben diesen Vortrag genossen und üben einfach weiter und füllen viel Papier oder viele Notizbücher mit diesen Übungen. Und es wird Ihnen helfen, mit Ihrer Zeichnung voranzukommen. 14. Wie du ein glückliches Gesicht zeichnest – Wie du das Wissen anwenden kannst, das du bisher gemacht hast, und eine Emotion hinzufügst: Hallo da. In diesem Video werde ich anfangen, über Emotionen zu sprechen und wie man Emotionen in Ihrem Karussell zeichnet. Also zuerst, Ich werde eine wirklich einfach einige Emotionen zeichnen nur mit Kugeln und sehr, sehr einfache Formen ohne Kopf. Lassen Sie uns zum Beispiel eine glückliche Emotion zeichnen. Ich werde nur zu zwei Sphären gehen, um zu sehen, was in der Figur passiert oder wenn der Charakter glücklich ist. So wird der Mund wie wirklich glücklicher Charakter gezeichnet. Und die Augenlinse wird sich zusammenfinden. Und die Augenbrauen sind etwas angehoben. So wie das. Das ist ein glückliches Gesicht. Lasst uns ein wütendes Gesicht zeichnen. Also werde ich wieder zwei Augen zeichnen. Und im wütenden Gesicht kommen die Augenbrauen runter und die oberen Augenlider kommen ebenfalls herunter. Und schielen. So wie das. Wir haben die Nows und wir haben den Mund in einer wütenden Position und dergleichen. Und lasst uns auch ein trauriges Gesicht zeichnen. Es ist dem wütenden Gesicht sehr ähnlich, aber dieses Mal werden die Augenbrauen in der Mitte gesammelt, auf diese Weise anstelle dieser Welle. Der umgekehrte Weg. Und die Augenlider sind ein wenig auch diagonal. Während ich das tue, ist es nur zu wissen, welche Muskeln beteiligt sind, wenn Sie diesen Ausdruck zu tun. Und dann ist der Mund traurig und irgendwie müde und traurig. Beginnen wir also mit diesen Ausdrücken. Was Sie auch tun können, ist, dass Sie Referenzen von Personen sammeln können , die diese Ausdrücke tun. Wenn Sie ein Anfänger sind oder was herausfordernd sein kann, ist wie Sie diese Ausdrücke in Ihrer Zeichnung zusammenfassen können. Denn wenn Sie ein menschliches Gesicht haben, werden Sie für unsere fotorealistischen Funktionen gehen und Sie finden es schwierig, diese auf Ihren Charakter anzuwenden, auf Ihre Bestürzung wie Charakter, der Cartoon stilisiert ist. Und du wirst dich fragen, wo fange ich an? Wie kann ich vorgehen? Also mit dieser einfachen Zeichnungen und wir werden Sie auf die Hauptsache konzentrieren, was in den Charakter zu ändern. Lassen Sie uns also von der Happy Drawing beginnen. Engel zeichnen hier ich glückliches Gesicht. Fangen wir wieder mit dem Kopf an, hier die Hand mit der Kugel definiert. Und lassen Sie uns versuchen, eine Linke das Gesetz Teil der Hälfte zu finden. Und wieder, lassen Sie uns den Hals finden, der den MSc mit dem Kopf und den Schultern verbindet. Und hier haben wir oder hatten schon, Lassen Sie uns die Mittellinie finden, die diese beiden Teile in zwei Hälften teilt. Und hier wird das Kinn aller Charaktere sein. Lassen Sie uns nun die Merkmale des Gesichts definieren. Jetzt, wenn das Gesicht einen Ausdruck macht, bewegt sich auch das Kinn und ändert seine Position. Seien Sie also bewusst, dass, wie das Kinn auf diesen Ausdruck reagiert. Wie reagiert das Kinn auf, wenn der Charakter glücklich ist? Jetzt lassen Sie uns für uns finden, wo die Augen sind und alle Teile des Gesichts zeigt. Also werden die Nullen ungefähr hier sein. Und hier sind die Augenbrauen. Und wir werden hier die Augen auf diese Linie finden. Und das ist ein Auge und ungefähr Entfernung von einem entfernt ist das andere Auge. Hier. Und jetzt lassen Sie uns diese Funktionen zu unserem Charakter hinzufügen. Also, was es, was ist die Bedeutung dieses Merkmals? Also schielt das Auge. Also, wenn das Auge über ein Jahr beginnt und es endet hier drüben ein wenig diagonal. Armand, wie Eis. Und der IASB schielte und ein wenig nach oben gekippte wird so etwas aussehen. Und wir werden ein Auge haben. Wenn Sie sich an Ihre Übung mit dem Auge erinnern, zeichnen Sie den gesamten Augapfel, um zu finden, wo das Auge ist. Und Sie werden nur einen Teil des Auges sichtbar haben. Also in diesem hier wird nur ein Teil des Auges sein, unsichtbar. Jetzt haben wir schon eine Art schweres, schweres Eis. Finden wir die Nase hier. Und die Augenbrauen sind etwas geneigt. In Worten. Wenn wir manchmal lieben, ist es irgendwie wie in einem schmerzhaften Ausdruck, auch wenn wir glücklich sind. Du, weißt schon, manchmal liebst du so sehr, du nicht mehr damit umgehen kannst. Jährliche Art, wie meist ein Stopp lachen, weil es schmerzhaft ist. Also die Augen, wenn Sie nur wissen, dass die Augenbrauen in dieser Position sind. Und wir ziehen einfach den Mund. Und hier sind die Mao, die tatsächlich dieses Kinn ein wenig nach oben und unten ziehen wird und die Wange, die Küken wölben. Also, und der Mund schaut auf diese Weise auch in der, unser Charakter. Also lasst es uns einfach zeichnen und lasst uns die Küken schon booten. Und hier wird das Kinn ein wenig von seiner Hauptposition nach unten gezogen , um den Platz für das Lachen zu verlassen. Und hier können wir den TIF getrennt haben, so dass wir mehr von der Innenseite des Mundes sehen wie ein echtes Lachen, wie wenn wir diesen Mund noch weiter offen haben. Also lasst uns das machen. Markieren Sie es hier. Und wir haben die Ohren. Und die Haare werden ungefähr hier drüben sein, die Brocken der Haare. Und lassen Sie uns den Haaren etwas Volumen geben. Also lassen Sie uns gehen und verfeinern diese Funktionen mit dem schwarzen Stift wird nur die Augen definieren, schielte Augen. Und was wir hier aus dem Auge sehen. Sie kauften sich aus. Wir werden ein bisschen vom Augenlid sehen. Damit wir das zeichnen können. Und ziehen wir das andere Auge hier rüber. Und schielen Sie diese Augen wirklich im Lächeln. Und der Schüler hier sehen wir sehr wenig Ereignis. Wir können sogar Wimpern zeichnen. Und jetzt ziehen wir die Augenbrauen. Wir können sie verfeinern und haben es noch raffinierter als DOT wie ein wirklich Gefühl, dass es in einer Weise schmerzhaft ist zu lieben. Wir können auch die Ausbuchtung des Augenlids zeichnen. Hier, nicht zu viel, weil es eine Falten und sogar ein Lachen Falten zeichnen. Es altert nur oder Charakter. Und wenn wir diese Charaktere zeichnen, wollen wir, dass sie attraktiv sind und es wird sehr jung aussehen. Und Sie können die Nullen zeichnen. Sie können diese Technik verwenden, die Sie mit der gegeben, mit den Kugeln. Und hier. Oder wir können einfach die Nase am NIF markieren. Und hier können wir die Lippen zeichnen. Jetzt wird die Mathematik noch gestreckter. Die Form des Mao, der diese beiden Ausbuchtungen hier drin ist, wird eigentlich fast unsichtbar sein, denn wenn der Mund sich im Lachen ausdehnt, in löscht einfach alle Krankheiten aus und löscht all diese Ausbuchtungen, die wir haben, wenn wir in einer entspannten Position. Also werden wir nur den unteren Teil des TIF sehen. Wir müssen die Zähne nicht zeichnen, weil sie in diesen neuen Charakteren stilisiert sind. Und geben Sie den Lippen einfach ein paar Bände, einige Drüsen. Und definieren Sie, dass das Kinn. Und das Kinn wird in irgendwelchen Ausbuchtungen in den Küken hier drüben hochgezogen. So können wir einfach feststellen, dass es deshalb wichtig ist, mit einem blauen Bleistift zu zeichnen, weil es formbar ist. Sie können das später ändern. Und hier kannst du ihr diese Stücke von Haaren und Ohrenmarkierung Jahre geben , oder wir hören, dass MICH jetzt weiß, wo der Hals ist. Und lasst uns ihr den Haaransatz hier geben und ihr Haar einfach so machen. Ein sehr dickes und lebendiges Haar. Und selbst hier, mach dir keine Sorgen, wenn du diese Linie nicht von Anfang an ziehen kannst. Verwenden Sie einfach in den Sphären, wie ich Ihnen gezeigt habe. Oder folgen Sie einfach diesem Beispiel, um mit dem Training zu beginnen, wie Sie Ihre Haare zeichnen. Aber jetzt, wenn Sie wissen, wie die Haarstücke reagieren, können Sie, können Sie einfach selbst trainieren und sich daran gewöhnen, das zu zeichnen. Engel haben ein wenig Schattierung. Und hier haben wir einen lächelnden Charakter. Und geben Sie einfach eine leichte Schattierung, um es schöner aussehen zu lassen. Und Sie können fortfahren, Sie haben später an diesem Charakter gearbeitet. Aber hier ist ein Ausdruck, den wir von einem sehr vereinfachten Ausdruck hier genommen haben. Und wir haben die Gesichtszüge angewendet, für die wir bereits alarmieren, das neutrale Gesicht. 15. Wie man ein Angry Gesicht zeichnet – Lerne, wie du ein lustiges Gesicht zeichnen kannst: Also, willkommen zurück. Jetzt gehen wir weiter und zeichnen einen wütenden Ausdruck. Beginnen wir jetzt wieder hier mit dem Zeichnen der Oberseite des Kopfes. Und hier werden wir den unteren Teil des Kopfes zeichnen. Was einen wütenden Eindruck verstärkt, ist, dass wir ein wenig den Kopf neigen, so dass das Kinn niedriger ist. Und als ob wir wütend unter oder Augenbrauen aussehen. Also werde ich das beide zeichnen und ein wenig nach unten geneigt, was bedeutet, dass ich diesen Kreis etwas kleiner zeichnen werde , weil wir eine Perspektivenänderung nach unten haben. Und ich werde es ein bisschen nach oben schieben. Und stellen Sie sich vor, dass das Gesicht ein wenig nach unten aussehen wird. Also jetzt lass uns dieses Gesicht verbinden. Lassen Sie uns das Gen hier sein. Und die Phase hier wird kleiner sein. Denn wenn wir den Kopf nach unten neigen, wird dieser Teil des Gesichts kleiner, weil er in der Perspektive ist. Finden wir hier die Mittellinie. Und wieder, und wir haben hier nicht die gleichen Kinnknochen. Sie können es schwierig finden, die Symmetrie von diesem Teil zu diesem Teil zu halten, aber es ist nur eine Frage der Praxis. Zeichnen wir jetzt die Linie, die Augenbrauenlinie hier. Und die Augen werden leicht nach unten schauen. Also im Grunde diese Linie hier tut die Atmosphäre Linie wird eine Art Linie oder die Linie der Augen. Und wir werden die Nase haben. Hier wissen wir also, dass der Kopf nach unten geneigt ist und die Nullen auch eine Perspektivenänderung haben werden. Sehen Sie einfach den oberen Teil der Nase und wir werden diesen unteren Teil der Nase nicht sehen. Also werden wir einfach so vermarkten, was es uns noch einfacher macht zu zeichnen, weil es nur eine Marke ist. Und jetzt werden wir feststellen, wenn die Augen sein werden, werden wir die Augäpfel zeichnen. Sie sind immer da. Und denken Sie daran, die Augenlider in Mandelform gemacht. Und je mehr man die Augen öffnet, desto runder werden sie. Also müssen wir diesen Ausdruck hier finden. Der Mund wird diese Form nach unten haben. So wird der Mund hier näher am Kinn sein, weil das Gesicht nach unten geneigt ist. Und es wird diese Form haben und der Mund wird kleiner sein. Weil wir zeichnen, ziehen wir den Mund nach unten und drücken die Lippen zusammen, wenn wir wütend sind. Und so sah King den Hutpunkt. Und hier haben wir unsere Grundform. Lassen Sie uns auch den Hals zeichnen. Also haben wir den Kopf auf dem Mac sitzen. Es ist wichtig für das Gleichgewicht und jetzt werden wir weniger Hals sehen , weil der Kopf sogar diesen Teil des Halses hier bedeckt. So sehen wir weniger Hals. Und jetzt haben wir schon so eine Grundform. Sieht aus wie ein Außerirdischer. Aber wir wissen, dass es nicht den ganzen Weg durch die Zeichnung so sein wird. Und lasst uns die Haare hier machen. Ziehe einfach die Haarstücke. Sie können einen anderen Haarschnitt für vier verschiedene Charaktere haben. Wir müssen nicht den gleichen Charakter zeichnen. Üben Sie einfach, das zu zeichnen. Weil Sie es am Anfang schwierig finden einige Ähnlichkeiten des Charakters zu finden. Das ist in Ordnung. Weil B, wenn Sie ein Anfänger sind, die Hauptsache ist nicht zu finden, um den gleichen Charakter zu haben, sondern um die Proportionen richtig zu halten, um die Gesichtszüge zu finden. Das ist etwas, mit dem Sie zu kämpfen haben. Versuchen Sie also einfach, diese zu finden und kümmern Sie sich nicht zu viel, um den gleichen Charakter später zu zeichnen, wenn Sie sich daran gewöhnen, werden Sie in der Lage sein, den gleichen Charakter zu zeichnen. Also lasst uns herausfinden, wo die Augen sind. So werden die Augenbrauen absinken und die Augen werden hier beginnen. Und sie werden am schlimmsten geschoben werden, die Augenbrauen, wenn wir wütend sind, haben wir die Augenbrauen nach unten gezogen. Und hier beginnt das andere Eis und sieht so aus, als ob wir von unten, unter unseren Augenbrauen schauen. Suchen wir den AIF und die Schüler. So ist der Charakter gerade nach vorne und ist nicht gekreuzt IoT Punkt ist der schwierigste Teil. Und das Eis, Lassen Sie uns zeichnen, wo die Augen enden. Hier drüben. Etwas ging das und vielleicht können wir den Norden etwas höher nach oben schieben und die Lippen finden. Und jetzt haben wir nur die Grundform unseres Charakters. Jetzt gehen wir mit dem schwarzen Bleistift und entdecken, entdecken Sie den Charakter. So werden wir nur die Augen formen und Sie sehen, wie einfach es ist, wenn wir eine Grundform haben, nur um innerhalb dieses oder Charakter zu finden. Und y ist einfach zu bedienen Bleistifte ist, weil, wenn Sie eine andere Art von Stift verwenden, wenn Sie, wenn Sie diese Ihre ersten Zeichen zeichnen, es ist, wieder, Sie meinen, Sie können diese Linien nicht erkunden. Es ist wichtig am Anfang, dass Sie sich erlauben , Fehler zu machen und nicht eine richtige Zeile 2 von Anfang an zu haben, um es zuerst zu erkunden, bevor Sie gehen. Und in Kits mit dem Stift oder mit Tinte oder sogar in Photoshop können Sie das jederzeit später tun. Und wir, selbst wenn Sie jetzt mit einem schwarzen Bleistift hier haben, erhalten Sie einen definitiveren Charakter, den Sie in und Farbe und später in Photoshop gehen können . Aber im Moment müssen Sie die Flexibilität haben, diesen Charakter zu zeichnen und sogar die Linien neu zu justieren, selbst während Sie es so zeichnen . Und hier können wir einfach etwas Schatten hinzufügen, weil dieser Muskel hier nicht aufhört. Es geht ein bisschen weiter. Vielleicht kannst du diese Falten hier auf die Stirn ziehen. Und die Wimpern. Sie sieht in 2D ansprechend aus, obwohl sie wütend ist. Und Sie können sogar das ganze Ich hier zeichnen. Und lasst uns die Nullen zeichnen, nur die Marke. Und lasst uns sogar die wütenden Lippen zeichnen. Siehst du, ich gehe den ganzen Charakter hin und zurück. Sie können hier sogar ein Augenlid hinzufügen. Also zeichne ich nicht eine Sache und gehe dann zum nächsten. Aber ich ziehe die ganze Figur oder die Zeit, denn wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit von einem Teil bewegen und einen anderen Teil zeichnen, werden Sie die Fehler sehen, die Sie gemacht haben und will, dass etwas anderes behoben werden muss. Jetzt haben wir hier nicht diese extreme Pose, aber wir haben nur die Lippen ein wenig unten, unten und schmollen herum. Das haben wir nicht. Genauso wie extreme Abneigung, zu Cartoony, müssen wir immer noch diese anwenden, diese Gesichtsbehandlungen auf einem Charakter, der etwas realistischer ist als jene. Und runden Sie das Gesicht ab. Sie können die Chine noch kleiner machen. Und du siehst, dass ich immer noch keinen Radiergummi verwende. Du kannst die Chancen machen. Aber wenn Sie keinen Radiergummi verwenden, trainieren Sie Ihr Gehirn, um mehr zu entspannen, dass Sie keine Fehler machen. Wir betonen Punktzellen, indem wir dir diese Werte geben. Oh, ich bin nicht gut genug. Ich kontrolliere Punkte. Oder, weißt du, wenn du etwas ziehst und deine Kollegen deine Ionenmitteilung erzählen und all diese Art erniedrigender Banken. Und du irgendwie, warum du Knappheit benutzt hast, wenn du mit und du niemanden in deiner Nähe hast, wirst du irgendwie Angst haben , etwas zu tun. Sie hören Ihre eigene Stimme sagen diese Dinge, was sehr schlecht ist eigentlich Ansicht, weil es keinen Künstler, der gewesen ist , hat begonnen, zu wissen, wie man von Anfang an zeichnen. Und Sie müssen in der Lage sein, Fehler zu machen. Es ist also ein Schritt, um Ihre Kraft von den Stimmen in Ihrem Kopf oder um Sie herum zurückzunehmen. Und sehen Sie sich erlauben, sich zu erkunden, erkunden Sie die Form neuer Charaktere. Weil du diese Stimmen nicht brauchst. Sie helfen dir nicht. Sie sind nur in neu zu hören. Und das hatten wir alle. Und wir hatten alle Lehrer, die diese Stimmen gelöscht haben. Ich meine, für mich in dieser Karriere zu arbeiten, mit dem zu arbeiten, was ich tue und zu genießen, was ich jetzt tue. Und im Grunde habe ich jemanden gehabt, oder das hat mir gesagt, dass das mich gelehrt hat, wie man kritisch für mich sein kann, aber auch, wie man die Formen und Formen erforschen kann und wie man keine Angst hat, Fehler zu machen, weil wir so lernen. Also haben wir diesen Charakter mit dem Laichschwanz hier. Sie wissen, wie man die Haarstücke bis jetzt zeichnet. Und jetzt haben wir bereits einen wütenden Charakter, der diese stilisierte Form annimmt. Natürlich sind die Augenlider nicht so tiefer, aber wir wollen nur die Eigenschaften finden. Die wichtigsten Merkmale des Seins wütend, die Verkäufe waren niedrigere Augenbrauen, ein geneigter Kopf, die Lippen oder Gin nach unten. Und hier können Sie sagen, Sie Charakter oder Nicht-Punkt Sie haben. Jetzt können Sie es in Ihrem nehmen, in einem Programm in Photoshop oder etwas. Oder Sie können es mit Bleistiften färben. So kannst du die Haare haben. Jiang sah den Helden mit den Drüsen und dem Schatten. Ein wenig schattige Phase und einige Schattierung sogar auf diesem Stück Haar. Nun wurde dies ein wenig zu, um auch so, wenn ich diese Charakterstunde neu zeichnen, nur brechen Sie diese nach unten. Weil du siehst, dass ich vor der Ansicht in der Kamera zeichne. Und du siehst das, sogar die Fehler, die ich mache. Schwarz dieses Stück von 2 Haarzelle, gibt es zwei ähnliche. Wir müssen die Gemeinsamkeiten aufschlüsseln, wir haben die Gleichmäßigkeit. Wir müssen uns bemühen, eine unsymmetrische Dinge zu haben, um unsere Zeichnungen lebendiger zu geben. Also, wenn Sie die Dinge zusammenbrechen und ein Uneben haben können, tun Sie das einfach. Wenn ich das neu zeichnen müsste, würde ich diese Waffenformen auf andere Weise ändern. Vielleicht so etwas. Sie sehen P1, wenn es die gleichen Haarstücke sind, sind sie nicht die gleichen, sie sind uneben. Also ein bisschen einen Blick hier gegeben, und jetzt haben wir, ich bin wütend, diesen neuen Zeilencharakter. Und Sie können dieses Verzeichnis weiter erkunden. Jetzt machen wir eine weibliche Figur im nächsten Video. 16. Ein trage Gesicht zeichnen – Wie du ein trauriges Gesicht draw: Hallo da. Lassen Sie uns also den dritten Ausdruck hier zeichnen. Und das ist ein trauriger Ausdruck. Jetzt, wenn wir traurig sind, neigen wir den Kopf nach oben anstatt nach unten. Also werde ich dieses Mal eine Phase zeichnen, in der ich den Kopf leicht nach oben neige. Also lasst uns wieder von der Sphäre beginnen. Und jetzt, wo ich weiß, dass die Köpfe nach oben geneigt werden, werde ich nur die untere Kugel ein wenig drücken. Nur etwas nach oben. Also, und lasst uns hier die Mittellinie finden. Und lassen Sie uns die Gesichtsbehandlungen definieren oder charakterisieren. Das Kinn hier. Und verbinden wir den oberen Teil wieder mit dem Hals. Also hier sind unsere Augenbrauen. Die Augen werden hier drüben sein. Und denk dran, denn wir neigen den Kopf ein wenig nach oben. Also wird diese Kugel hier nur Millimeter leicht unter der Linie sein. Wir haben also die Augenlinie vielleicht ein bisschen hier drüben, und wir werden die Nase haben. Jetzt werden wir stattdessen mehr von diesem Teil der Nase sehen. Daher werden die Nullen aufgrund der Perspektivänderungen etwas höher sein. Also lasst uns hier eine Kugel zeichnen, nur um zu beachten, dass wir mehr von der Nase sehen werden. Also der untere Teil der Nase und nicht der obere Teil der Nase. Und lasst uns sogar die Lippen zeichnen. Es wird leicht geöffnet und die Unterlippe wird in dieser Position sein, die Lippen werden nach unten gezogen, denn wenn wir traurig sind, ziehen die Muskeln um den Mund die Lippen nach unten. Also haben wir nur diese dreieckige Form des Mundes, um später die Lippen zu bilden. Und jetzt werden wir die Augenbrauen hier haben. Und lassen Sie uns in einem traurigen Ausdruck geneigt und ein wenig getrennt getan haben. Und lasst uns zeichnen, wo die Augen hier sein werden. Zeichnen Sie einfach die Augäpfel ungefähr hier. Und jetzt werden die Augenlider auf diese Weise schielen. Also werden wir in gewisser Weise gesagt haben, dass sogar Augenlider. Werden die Augenlider ein wenig nach unten. Also werden wir den oberen Teil des Augenlids hier sehen und wie wir hier haben. Also trocknen Sie einfach das Augenlid über die Augen und sie werden nicht in einer geraden Linie gehen. Aber weil wir die Augäpfel darunter haben, wird es ein wenig wölben. Es gibt eine Form darunter, so dass der Teufel ein wenig wölbt und nur die Wimpern zeichnen. Hier haben wir schon irgendwie gesagt, ich sogar, auch wenn wir nicht die Schüler und alles andere haben, sehen wir, dass wir bereits einen traurigen Ausdruck bekommen. Und zeichnen Sie einfach, wo die Schüler sind. Ungefähr hier, gezeichnet, gezeichnet, hat ein paar Linien gefahren und gleichzeitig zeichnen. Sie wissen also, dass Sie sie an der richtigen Stelle haben denn wenn Sie ein Auge beenden und das andere nicht beendet haben, können Sie am Ende mit einem Charakter, der ein durchgestrichen ist und Sie wollen das nicht. So rollen Sie einfach, je niedriger der untere Deckel. Sie weint beinahe. Und der obere Deckel trifft auch fast das Auge und verbindet, wo das Auge mit dem anderen beginnt. Und nun lasst uns die Lippen ein wenig entwerfen, bevor wir mit dem schwarzen Stift gehen und das definieren. Und hier sehen wir, dass der Kopf ein wenig zu klein ist. Also werden wir das einfach besser definieren. Wir füllen es hier ein bisschen mehr aus. Die Kugel, die wir gezeichnet haben, war etwas zu klein. Denn hier ist in Ordnung, klein zu sein, weil das Gesicht kleiner wird. Ein in kippt nach oben, aber wenn wir es kippt, wenn es nach unten kippt, aber wenn es nach oben kippt. Und die Phase tatsächlich können wir mehr von diesem Kinnknochen sehen und entscheiden. Also brauchen wir hier nur mehr Platz für dieses Gesicht. Wie Gott. Und dann, wo die Haare beginnen, wird es ein bisschen höher sein, weil wir weniger Kopf in diese Richtung sehen werden , und mehr vom Kopf in diese Richtung. Also lasst uns ihr so ein Haar geben. Und andere Arten von Haaren. Ein bisschen Haare in Unordnung, so große Stücke von Haaren. Und wieder, sie ist immer noch traurig, aber immer noch ziemlich süß. Also hier haben wir schon fast das Gesicht nach unten. Und lasst uns mit ihnen gehen schwarzen Bleistift und definieren diese Merkmale. So einfach verfolgen, wo die Augenlider sind. Und wir haben sogar dieses Augenlid wieder sichtbar, Sie sehen, dass es über dem Augapfel spurt. Wir haben dort die Augen. Ist. Es ist sehr wichtig für Sie zu trainieren, um die Augen zu zeichnen, weil es ist, es ist ein sensibler Ort, das Eis und weil sie so, wo wir schauen. Und je mehr Sie versuchen, sie zu zeichnen, desto besser werden Sie es. Also nur eine Pflicht Übung, bei der ich dir gezeigt habe, wie man die Augen zeichnet. Und Sie werden in der Lage sein, sie sogar symmetrisch zueinander zu zeichnen. Weil das schwer ist. Die Symmetrie. Und jetzt ziehen wir die Augenbrauen in einem festgelegten Ausdruck nach unten. Und im Augenblick sehen wir mehr von einem unteren Teil der Nase. Und trotzdem ist es eine sehr winzige kleine Maus. Und ich werde es so einstellen, damit es mehr Volumen bekommt. Und hier kann ich sogar eine Falten haben, nur um zu bedeuten. Sie zieht ihre Augenbrauen in einem traurigen Ausdruck zusammen und zieht einfach den Mund. Wir sehen wieder ein bisschen von ihren Zähnen. Und ein wenig unbekanntes Gesetz der Oberlippe. Ihre Praxis, hier den Mund zu ziehen. Und hier fangen wir an, die Form eines traurigen, aber immer noch sehr niedlichen Charakters zu bekommen. Ich bin hier, ihre Haare sind in Unordnung. Gibt mehr Auswirkungen auf ihren traurigen Ausdruck. Und hier können wir diese Teile sogar schattieren. Das muss etwas kleiner sein. Und Sie sehen, wie Sie Dinge bemerken, während Sie gehen, Dinge, die Sie später beheben müssen. Als ob die Hand hier etwas kleiner ist. Und füge hier nur etwas Schattierung für die Haare hinzu. Angepasst, wie du weitergehst. Sie sollten ein paar Ausdrücke wie diese machen. So wie ich dir gezeigt habe, nur um dich daran zu gewöhnen, den richtigen zu finden. Weil du das vom ersten Mal nicht richtig bekommst, mach dir keine Sorgen. Und jetzt können Sie mit den Haaren spielen und haben sie verschiedene Brocken der Haare hat. Sie können verschiedene Haarschnitte machen. Ich meine, studiere die Charaktere, die du zeichnen möchtest, und versuche den Haarschnitt zu finden, den du für deinen Charakter am liebsten magst. Und verwenden Sie diese Prinzipien einfach mit den Brocken und den Highlights der Haare, um der Pflege mehr Volumen zu geben. Aber es ist sehr angenehm, tatsächlich zu finden, ist wie verkleiden sich eine Puppe. Es ist sehr angenehm, eine andere Haarschnitte zu finden und die Piazza zu erkunden, weil es gibt einen Charakter anderen Ausdruck. Wenn Sie, wenn Sie auch entwerfen ihre Haare geschnitten, es gibt ihnen verschiedene Arten von Persönlichkeiten. Hier ist Schnitt wichtig und Sie sehen, wie es das Gesicht auf eine andere Weise umrahmt. Also spielen Sie einfach damit. Und jemand, der Sie tun kann, ist wie wenn Sie vor dem Fernseher sitzen oder eine Netflix-Show sehen oder so, nur üben, um diese Linien zu zeichnen, die parallel zueinander sind. Dies wird Ihnen auch helfen, wenn Sie Ihre Charaktere schattieren. Und ich werde ihr Gesicht nur ein wenig retten, um es einzurahmen. Und du kannst diesen Charakter weiter mehr erkunden, wenn du das sagst. Und du siehst, wie schnell es ging, es muss nicht lange dauern. Und selbst wenn Sie ein Anfänger sind und Sie noch nie gezeichnet haben, verspreche ich Ihnen, dass Sie in der Lage sein, diese Charaktere leicht mit dieser einfachen Technik zu zeichnen. Und ich hoffe, ich habe dein Unrecht bewiesen, dass du denkst, dass Talent alles ist. Nein, ist es nicht. Es gibt einfache Techniken, die Sie lernen können, wie man zeichnet. Und so wird Talent überbewertet. Alles, was Sie tun müssen, ist tatsächlich den Willen zu haben, sie zu erforschen, zu lernen, wie man zeichnet. Das ist alles, was du brauchst. Und offensichtlich, dass du hier bist, hast du das schon. Und das ist alles, was du brauchst. Der Rest ist nur üben und üben und genießen Sie einfach zu sehen, wie Ihr Charakter zum Leben erwacht. Es ist sehr angenehm. Und je besser du wirst, desto mehr wirst du nur eins tun und es tun. Und wer weiß, woher das dich führt, was auch immer du bist und was auch immer du tust. Dies kann den Verlauf Ihres Berufslebens verändern. Schenken Sie eine Karriere als Charakterdesigner oder erstellen Sie ein neues Kinderbuch. Solche Charaktere. Wer weiß es? Ich hoffe, das hilft Ihnen, sich zu verbessern und ich bin froh, dass Sie hören. So sehen Sie, dass dieser Charakter mehr und mehr involviert. Ich meine, wenn Sie anfangen zu zeichnen, können Sie einfach nicht aufhören, weil eine Sache zum anderen führt. Und das hier, ich schätze, ich habe nicht genug beschattet. Aber das ist etwas, das ich dir bereits gezeigt habe, wie man es schattiert und wie man verschiedene Features und verschiedene Emotionen in den Charakteren erforscht. Ich hoffe, Sie haben diese Vorträge genossen und ich hoffe, Sie wieder zu sehen. Und viel Glück mit der Zeichnung. 17. Ein Bleistift und Papier – Lernen: Hallo da. In diesem Vortrag werde ich Ihnen eine einfache Übung zeigen, die Sie tun können, und üben Sie Ihre Fähigkeiten, üben, um diese Gesichter zu zeichnen. Dies ist etwas, das Sie tun können, während Sie im Bus sind oder wenn Sie unterwegs sind oder wenn Sie etwas Freizeit haben, dass Sie fernsehen oder so etwas. Doch der Block und ohne viel nachzudenken, üben Sie einfach diese Übung, um Ihre Hand frei zu bewegen, so dass Sie sogar einen schwarzen Stift greifen können. Also, hier, wenn Sie Ihre Übungen mit dem blauen Stift gemacht haben, ist dies etwas, das Sie später tun können, weil Sie denken, dass dies nur eine Übung ist, die Sie nicht perfekt sein müssen. Sie können sehr kleine, kleine Hände machen. Du musst nicht das ganze Papier einlegen. Die Sache ist, dass je größer der Maßstab der Zeichnung ist und desto besser ist es für Sie zu zeichnen. Aber wenn Sie trainieren, wollen Sie auch Ihre Hand über hier zu halten, weil es nur hilft Ihrem kreativen Prozess als auch zu tun, ist gleichgültig Größe und Proportionen. Also halten Sie es einfach um Ihr Handgelenk. Und auch, wenn Sie reisen oder wenn Sie vor dem Fernseher sitzen, wenn Sie diesen großen Kopf ziehen wird Ihre Aufmerksamkeit fordern. Dies ist etwas, das Sie gedankenlos tun können, wenn Sie nicht zu fokussiert sind. Etwas, das verspielter ist, das eher temporär ist. Dies liegt daran, dass Ihr Unterbewusstsein diese Proportionen aufnimmt und sie in Ihr System bringt. So wird es einfacher für Sie, später die Proportionen zu bemerken und sich daran zu gewöhnen. Zeichnen Sie einfach ein paar Köpfe, einige Kreise und zeichnen Sie einfach kleine Kugeln darunter. Üben Sie einfach, das Gesicht zu zeichnen und in einer anderen Position zu zeichnen. Und wir zeichnen hier eine Phase. Gedankenlose, geistlose Art und Weise. Versuchen Sie nicht, es zu hart zu schieben. Wie DAT-Ablagerungen, die benötigt werden. Nun füllen Sie dieses Papier mit diesen Gesichtern aus und Sie versuchen , die Mittellinie in dieser Zeichnung zu finden. Sagen wir, dieser hier ist, lasst uns eins, dieser hier ist. Das könnte sein, ist eine Profilsache. Dieser hier ist zum Beispiel, dieser ist dreiviertel wie Punkte. Nehmen wir an, dieser schaut nach einer Weile nach unten, Sie werden spüren, wo diese Köpfe zeigen, was sie auch geneigt sind. Und versuchen Sie einfach, das Gesicht darin zu finden, in diesen Proportionen in diesen Kreisen. Also lasst uns das hier wie Punkte sein. Das hier. Hier meine ich. Das Profil eins. Und diese, erhalten Sie viele verschiedene Gesichter, sogar verschiedene Funktionen, wo die gleiche Art von Stil. Und dieser hier sieht vielleicht ein bisschen nach oben. In diesem sieht man ein wenig nach unten. Sah, das Gesicht ist ein wenig kleiner hier. Nun, wenn Sie diese Köpfe haben, versuchen Sie einfach, die Augenlinie zu finden und teilen das Gesicht in drei Teile und finden Sie, wo die Augen sind. Sagen wir das hier. Die Augenbrauen sind hier. Die Nase kommt hier rüber ist ungefähr Baum ist in R3 gespalten. Dieser ist ungefähr das gleiche wie dieser. Hier können Sie später weitere Haare hinzufügen. Aber versuchen wir, die Augenbrauen hier zu finden. Und wo die Augen sind, irgendwo hier und der Mund. Versuchen Sie es zu finden, sogar in diesem hier drüben. Sie werden eine Hand davon bekommen, wo diese Proportionen sind. Je mehr du diese Übung machst. Und der Mund. Und hier sehen wir schon die Nullen. Wir fügen die Lippen hinzu. Und in diesem hier, vielleicht hier drüben. Nein, das hier waren niedere Soldaten. Legen Sie es hier rüber, haben Sie die Nase hier. Hier können Sie auch mit Bewegungen spielen. Du kannst einen wütenden oder traurigen haben. Sie können auch mit den Augen spielen. Sie können geschlossen oder halb geschlossen sein. Lasst uns hier eins sagen. Das ist einfach nur verspielt. Sie können die Nullen in diesem haben. Kleines Lächeln. Und jetzt schon, ohne Anstrengung, haben Sie ein paar verschiedene Köpfe. So können Sie das Eis hinzufügen, Sie können mit der Größe von GIS spielen, wenn Sie jetzt die Prinzipien der Gestaltung der Augen kennen, Sie können sie anders von der Mitte, von der Nase platzieren. Wie ich Ihnen sagte, gibt es verschiedene Designs waren einige, einige Augen wie weiter weg von der Nase und irgendwo näher in DKIM, spielen mit diesen Features sowie und sehen, was Sie bekommen. Und hier haben wir ein Profilbild, oder Profil hängt noch herum. Ich lege deinen Augäpfel-Wald auf sie alle. Ungefähr an der richtigen Stelle. Und jetzt können Sie die Schüler platzieren, nur um den MOOC und die richtige Richtung zu haben. Sie können auch die Schüler anders aussehen platzieren, nur trainieren, dass auch. Vervollständigen Sie einfach die Augen. Haben sie gesucht? Es spielt keine Rolle. Dot manchmal können sie völlig falsch aussehen. Deshalb machst du diese Übungen. Weil dein Gehirn diese Messungen aufnimmt, die du tust, diese Veränderungen. Und es wird Ihnen später vorschlagen wie Sie Ihre andere Zeichnung zu beenden, wo Sie so genannte für echte genossen. Lassen Sie uns nun die Augen formen und fügen wir hinzu, geben Sie ihnen einige Funktionen. Nun, das geht an. Ich weiß, dass mein Lehrer mir sagte, als ich mit dem Zeichnen begann , dass Sie durch Ihre Zeichnung vorgeschlagen werden, was die Zeichnung braucht. Was mir ziemlich seltsam erscheint, weil, ich meine, warum sollte es nicht jetzt vorgeschlagen werden, wenn ich zum Zeichnen komme? Und warum muss ich zeichnen? Um in der Lage zu sein, zu zeichnen? Ich meine, es ist ein zurückhaltendes Wort, paradox, was ich gehört habe. Und als ich praktizierte und lernte, wie man zeichnet, verstand ich eins, was er meinte. Also und zeichnen Sie einfach verschiedene Merkmale, verschiedene Augen. Und sie müssen nicht vollendet werden. Das ist dein Spielplatz. Also nutze das als Spielplatz. Und hier können Sie einige hinzufügen. Sie sehen, wie das Schloss Auftrag, weil Sie sehen können, wo die Augen Jungen und diese Sie mehr auf dem Gang Protokoll sehen. Und das hier. Es ist ein wenig frech, wird mehr nach oben gedreht, damit wir mehr von ihrer Nase sehen. Und das Auge wird wie höher sein. Und dieser wird dort verschwinden. Moon, sieh nur die Wimpern. Öffnen wir ihren Mund für kleine Stücke. In diesem hier wirst du sehen, dass sie anfängt sehr süß und sogar ihren Hals auszusehen . Das hier ist also mehr. Vielleicht haben Sie Angst. Sie sieht knapp aus, also öffnen wir ihren Mund auf eine verängstigte Art und Weise. Angst Ausdruck. Und Sie sehen, dass nicht jedes Mal, wenn Sie den gleichen Charakter bekommen, Sie es richtig machen. Aber deshalb machst du diese Übung. Jetzt finden Sie die Form ihrer Haare und wo es sich befindet. So, jetzt können Sie eine wirklich mit ihren Haaren spielen. Fangen wir von hier an. Lass uns das machen, diese Art von flauschigen Haarenschneiden und vielleicht einige haben, schneiden und vielleicht einige haben die ich nicht weiß, nur herumspielen. Ich habe nur ihre Haare hier oben und wie ein halber Pferdeschwanz. Und hier können Sie auch trainieren, um hier Stücke, Haarstücke zu machen. Das ist auch wichtig. Und das hier, Lasst uns ihr Gesicht besser gestalten. Vielleicht hat sie glattes Haar mit ein paar kleinen Haarstücken hier. Man sieht nicht immer, dass die Kugel dort ist, wo die Haare sind. Manchmal ist das Haar viel größer, weil die Silhouette der Haare hilft, zu entwerfen, eine Persönlichkeit zu schaffen. Und diese Mädchen, diese Weibchen, sie haben ein dickes schönes Haar, das ihnen auch in der Art und Weise gibt, wie sie schöne Eigenschaften sind. Und lasst uns das ein bisschen modern haben. Vielleicht so etwas. Du kannst damit spielen. Dies ist nicht etwas, das Sie später zeigen müssen. Sie können eine wirklich schöne Charaktere von hier finden, die ein Teil Ihres Buches oder Ihr neues Design sein können. Wir nur diese kleinen spielerischen Techniken. Du siehst, dass ich völlig ohne Gedanken daran angefangen habe, wie sie ungerecht nach den Prinzipien und den Techniken, die ich dir hier vorhin gegeben habe, wie man diese neuen Likes Weibchen entwirft. Und sobald Sie einen Griff bekommen, werden Sie auch in der Lage sein, diese Art von Designs zu machen und es wird auch eine Menge Spaß machen. Du wirst nicht mehr kämpfen und das Gefühl haben, dass du nicht zeichnen kannst. Denn das ist lernbar. Ich entwerfe es gerade, während ich mitmache. Wie diese Mädchen mir vorschlagen, welche Art von Haarschnitt es geeignet ist. Nur Haarstücke, die, wenn Sie wissen, wie man die Haarstücke zeichnet, denken Sie nur an Haarstücke und Volumen. Sie denken nicht wirklich an Haare als separate Frisuren. Und Volumen geben ihnen einfach mehr Volumen. Und sie werden so niedlicher aussehen niedlicher . Jetzt haben wir also ein paar Phasen, beginnend nur davon, diese Sphären nur gedankenlos zu zeichnen, sie mit einer Kugel zu verbinden, mit der anderen. Versuchen, ihre Eigenschaften, ihre Proportionen zu finden , versuchen, verschiedene Ausdrücke zu finden. Nicht alle von ihnen sehen völlig korrekt aus. Wenn Sie sie neu zeichnen müssen, müssen Sie sie einige Male neu zeichnen, um ihre Persönlichkeiten zu finden. Aber dies ist eine Übung, die Sie tun können, wenn Sie etwas Freizeit haben, wenn Sie fernsehen, oder wenn Sie einfach nur gedankenlos an Ihrem Schreibtisch sitzen, in der Arbeit oder in der Schule und hören Sie etwas Podcast oder so. Wenn Sie sich nicht zu viel Mühe machen und wenn Sie Ihre Angst vor dem Zeichnen loswerden, werden Sie in der Lage sein, tatsächlich zu lockern und diese Funktionen zu finden. Also spielen Sie einfach damit. Viel Spaß damit. Wenn Sie nicht wie ernsthafte Zeichnung sind, weil es ist, eine Sache ist, die Zeichnung zu studieren und eine andere Sache ist nur mit ihm zu spielen und ihm Zeit zu geben und ihm viele, viele Zeichnungen zu geben. Ich hoffe, Sie haben diesen Vortrag genossen und ich hoffe, Sie haben Spaß beim Zeichnen. Kaufen Sie von mir.