Komplex bis selbstbewusst: Weihnachtsfiguren für dein Repertoire | Amarilys Henderson | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Komplex bis selbstbewusst: Weihnachtsfiguren für dein Repertoire

teacher avatar Amarilys Henderson, Watercolor Illustrator, Design Thinker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:04

    • 2.

      Figuren: Weihnachtsmann

      6:29

    • 3.

      Bildung: Tiere

      2:35

    • 4.

      Vorbereitungsarbeit

      4:38

    • 5.

      Komposition

      2:25

    • 6.

      Krippe

      5:49

    • 7.

      Krippe malen

      7:09

    • 8.

      Krippe

      2:59

    • 9.

      Negativraum

      7:34

    • 10.

      Schließen

      0:39

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

749

Teilnehmer:innen

6

Projekte

Über diesen Kurs

Was haben diese Bildung: illustration ein Einzelhandel, ein show für ein Oberflächendesigner:in show und ein Kartenshop? Neine dieser Zeiten ist nicht vollständig ohne holiday Das Santas, die holly, der Santa’s, die Tauche, die holly, Diese alle in deinem Angebot von Angeboten Santa’s, Aber die Menschen sind tricky, um die tricky—forget zu vergessen!

Dieser Kurs entwirft die Komplexität der Komposition und Anatomie, damit du holiday heranzugehen und dich auf deine einzigartige Akzeptanz von Weihnachtsklassiker konzentrieren kannst.

Was ist enthalten:

  • a und die inspiration
  • Lernen in einem shape-based Ansatz zu arbeiten, der sowohl erreichbar als auch trendig ist.
  • Aufschlüsselung von komplexen Anatomie.
  • Best Practices und Tipps beim Verwenden von Aquarell- und posca
  • Erstelle einen Prozess, in dem es sich um eine Vielzahl von a wenden kann.

Amarilys Henderson ist Oberflächendesigner und Illustrator mit ihrer Christmas-themed ein Christmas-themed ein Aufständischen Schau dir ihre Arbeit auf

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Amarilys Henderson

Watercolor Illustrator, Design Thinker

Top Teacher

Hello! I'm Amarilys. I process on paper and I problem-solve with keystrokes.

As a commercial illustrator, I've had the pleasure of bringing the dynamic vibrance of colorful watercolor strokes to everyday products. My work is licensed for greeting and Christmas cards, art prints, drawing books, and home decor items. My design background influences much of my recent work, revolving around typography and florals.

While my professional work in illustration is driven by trend, my personal work springs from my faith. Follow along on Instagram

 

Learn a variety of fun and on-trend techniques to improve your work!

Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich bin Amarilys Henderson und ich liebe mich ein paar Weihnachten. Wenn Sie wie ich sind, ist es an der Zeit, die meiste Zeit des Jahres, Weihnachtskunst zu machen, was 50 Prozent des Oberflächendesignmarktes ausmacht. Wenn ich für Kunden gearbeitet habe, haben sie nach Krippen gefragt, und es scheint ein bisschen ein Mangel auf dem Urlaub Oberfläche Design-Markt. Man muss sich nicht einschüchtern lassen, indem man Krippenkunst erschafft, Dinge, die komplex sind, Menschen tun, Tiere machen. Ich zeige Ihnen meinen Prozess und ich werde Ihnen Tipps zeigen und sie in jedem Segment umreißen. Wir werden es auslegen. Wir werden es vereinfachen und stilisieren und etwas Magie hinzufügen. Wenn Sie den Prozess sehen, können Sie diesen Prozess überall anwenden. Ich denke, das wird die Stärke dieser Klasse sein, neben der Tatsache, dass es so Spaß macht, Weihnachten zu illustrieren. Zumindest denke ich das. 2. Figuren: Weihnachtsmann: In Ordnung, lass uns den Weihnachtsmann ausprobieren. Offensichtlich ist der Weihnachtsmann eine Person, also haben wir es mit einem Kopf zu tun. Ich werde ihn auf einen Welpen hinabschauen lassen. Lasst uns einen Welpen machen. Dies ist nicht Teil der Klasse. Ich mache nur einen Welpen, mollig. Er hat Schultern, genau wie jeder andere. Ich bin sicher, dass Sie gesehen haben, ob mit Animation oder in einer Zeichenklasse irgendwann, Menschen auf diese Drahtrahmen reduziert werden, und sie sind sehr hilfreich. Darüber hinaus werde ich ihm seinen Bauch geben, abgerundete Beine, geben ihm im Grunde Röhren, für seine Körperform. Ich will ihn ein wenig lebendiger machen. Ich werde die Zeichnung weglegen, die ich bisher gemacht habe. Ich werde nicht darauf zeichnen, aber ich werde es als Referenz verwenden. Jetzt verweise ich auf meine eigene Arbeit. Ich hatte so ein Gesicht. Ich erinnere mich, ich hatte die Glockenärmel. Lasst uns wieder die Glockenärmel machen. Das sieht alles auf diese Weise sehr wellig aus. Ich werde dem Weihnachtsmann einen Zeh machen. Nur um mehr Spaß zu machen. Verjüngt die Beine mehr. Ich benutze diesen Pinselmarker gerne sehr. Es fügt einige verschiedene Linienstärken hinzu. Dies ist ein Pentel Kunstpinsel. Ich quetsche und Tinte fällt hier in diesen Brunnen, die Tinte ist hier drin, und jetzt ist es, wenn ich wirklich Spaß haben und aufhören, sich um die Form zu kümmern, weil ich diese Arbeit bereits gemacht habe. Ich glaube, diese schwarzen Stiefel haben ihn wirklich gut gemahlen. Er hat einen schwarzen Gürtel. Mein Hund erhält ein Geschenk vom Weihnachtsmann. Jetzt, da ich meinen letzten Weihnachtsmann mache, werde ich ihn eigentlich nicht auf ein Blatt Papier zeichnen. Ich gehe direkt zum Malen. Der Grund, warum ich das tue, ist, dass ich eine Arbeit erstellen möchte, die formbasiert ist. Die Form der Kunst ist es, was sie definiert. Nicht so sehr die Linie funktioniert. Jetzt macht es die Dinge ein wenig knifflig, wenn Sie nicht über diese Linien, auf die Sie sich verlassen können, und so müssen Sie sich darauf verlassen, sehr leicht in Aquarell zu arbeiten. Deshalb benutze ich diese nasse Technik. Es ist, wenn ich Wasser mit meinem Pinsel auf das Papier legte, vielleicht mit einer sehr hellen Farbe, viel Wasser, und dann tauche ich meinen Pinsel wieder in die Farbe, um Farbe zu greifen und dann in die nassen Bereiche auf meinem Gemälde fallen zu lassen. Ich habe den Weihnachtsmann jetzt mindestens drei Mal gezeichnet, bevor ich an diesem Tag malte. Ich war ziemlich vertraut mit dem, was ich tun wollte und was ich nicht tun wollte. Mir gefiel es nicht, wie meine Skizzenhandschuhe nicht wirklich auf der Gegenwart waren. Das habe ich nicht vor der Zeit im Hinterkopf behalten, als ich ihn zeichnete. Ich wollte, dass er Chubbier wird. Ich wollte, dass seine Stiefel auch klobig sind, und ich wollte seine Beine vereinfachen, damit sie sich nicht so sehr beugen. Sie flammten wirklich nur aus, als wären sie Stöcke. Wenn Sie neu in Aquarell sind, empfehle ich Ihnen, andere Anfängerkurse zu sehen. Ich betrachtete das nicht als Anfängerkurs. Meine nennt man Aquarellgeschichte hier auf Skill-Anteil, und ich werde einen Link in die Notizen setzen. Dieser letzte Schritt ist im Wesentlichen mit einem kleineren Pinsel. Dies ist ein Zwei-Punkt-Rundpinsel. Ich benutze immer synthetische Ställe und ich erstelle nur Umrisse mit dem Aquarellpinsel mit viel mehr Farbe. Ich werde meinen Hund hier unten schnell machen. Ich bin nicht so zuversichtlich mit Hunden, also ging ich zum Bleistift, um seine Formen zu skizzieren. Vor allem mit [unhörbar] mag ich diese wirklich, aber sie sind schwer zu zeichnen. Ich denke, weil sie so einfach sind. Manchmal funktionieren die Dinge so. Sie werden bemerken, dass ich eine bläuliche Farbe für den Hund verwendet habe, ein bisschen schwarz. Ich mag es nicht, gerade schwarz zu verwenden und dann einen Tupfer rot auf die Wangen hinzuzufügen , wenn das Wasser nicht so sättigt das Papier. Etwas, das ich viel in dieser Klasse verwenden werde, sind Posca Stifte und Santa Claus ist keine Ausnahme. Sie kommen sehr zu empfehlen und ich finde, dass es ein großartiger, schneller letzter Schritt ist, um einen Schlag Magie hinzuzufügen. Verzweifeln Sie nicht. Ich gehe durch diese ziemlich schnell mit den Markern, aber ich werde Ihnen Tipps geben, die im letzten Segment der Krippe sehr viel besser definiert sind , wo ich viele Posca-Stifte Marker verwenden werde. Jetzt beginnen wir auf einer ähnlichen Strecke mit einem anderen Look oder Thema, werden wir uns die Krippe ansehen. 3. Bildung: Tiere: Da ich an einen Esel denke, haben wir Körper, sehr stämmig, Rechteck. Mach es nicht zu lange. Ich glaube, ich habe es schon zu lange geschafft. Beine. Eine kleine trapezförmige Wirkung. Eigentlich, eine gekrümmte Schnauze als Ihr durchschnittliches Pferd. Wenn ich diesen Kerl noch mehr vereinfachen würde, könnte ich einfach den Umriss verfolgen. Aber machen wir es noch einen Schritt weiter und machen ihn zu einem kurvigen Esel. Nun, wenn ich an Esel denke, sind irgendwie wie die Bulldoggen von Hunden. Sie haben breitere Schultern, einen massiven Kopf, die schönen Augen, und das möchte ich betonen, nicht wirklich den Rest des Körpers so sehr. Nach meinem Üblichen werde ich mich mehr auf diese Seite konzentrieren, als auf dieses Ende. Ich werde dieses Ohr übertreiben. Es gibt eine dünne Linie zwischen Salisation und Karikatur, und wenn Sie diese Linie überschreiten, werden Sie es wissen. Ich werde ihm einen kurzen Haarschnitt geben. Oh, mein, er sieht aus wie ein Dala Pferd, was für mich in Ordnung ist. Versuchen wir es nochmal. Ich werde nur ein Esel-Seitenprofil machen, vielleicht mehr nach unten schauen. Da ist etwas an diesem gezackten Haar, das einfach raussprint. Sehr volkstümlicher Esel. Es gibt einen Ansatz. Ich werde einfach weiter skizzieren. Wie wär's mit einem Hahn? 4. Vorbereitungsarbeit: Ich werde Ihnen ein Krippenstück zeigen, das ich buchstäblich Stück für Stück gemacht habe, und dann habe ich es zusammen in Photoshop zusammengestellt. Um Sie durch den Prozess zu führen, wie ich angefangen habe, begann ich mit Referenzen. Ich wusste, dass ich wollte, dass dieser Einheimische ein bisschen wie ein Vintage-Gefühl haben , weil ich die Laune davon liebe, etwas zu nehmen, das so ein ernstes Bild in Ton hat und dieses skurrile, kindliche Gefühl in der Nostalgie der Kunst der Mitte des Jahrhunderts hinzufügte , drängt das. Hier sind die Bilder, die ich gegoogelt habe. Geburt, a la Mitte des Jahrhunderts. Das ist eigentlich von Mary Blair, über die ich eine Klasse gemacht habe. Die meisten von ihnen sind von ihr. Ich liebte es, wie sie diese Engel so einfach gemacht hat, wie ich sie vorher nicht gesehen hatte, weshalb ich zu ihr gehe. Diese süße kleine Szene, die ich liebte. Wenn ich Bilder anschaue, versuche ich zu sehen, was ich an ihm liebe. Warm, Farbschema. Ich mag es, wie der Esel ihn ansieht. Offensichtlich schaut jeder rein, aber die Tiere sind umrahmt. Sieh es dir an, sieh dir das an, so wunderschön, sieh dir das an. Niedliche kleine Engel, vielleicht nicht sehr treu, um die Weihnachtsgeschichte, das ist etwas, das Sie zu schieben und ziehen mit. Wenn ich über Komposition nachdenke, schaue ich mir das an, Mann, ich liebe diese Komposition. Warum mag ich es? Nun, es liegt daran, dass die Formen von Josef in die Gestalt Mariens einfließen, die sich in Jesus schnappt, der fast tot im Zentrum ist. Ich bemerkte, wie verschiedene Dinge in dieser Komposition arbeiten, und ich erkannte, was die Geburt ist, wie wichtig Komposition ist. Hier sind meine Skizzen von Maria und Josef und Hirten. Sehr einfach, Jesuskind. Was ich am schwersten hatte, nicht weil es notwendigerweise schwieriger ist, sondern nur weil meine Erfahrung nicht da ist, ist mit den Tieren. Wer mir die meiste Arbeit gab, war die Kuh, die ich am meisten stolz bin, ist der Esel. Das sind die Auszeichnungen, die ich ihnen geben würde. Du siehst, wie ich versuche, die Kuh zu brechen, indem einen Halbkreis mache und dann die Beine dehne, sicherzustellen, dass ich den trapezförmigen Kopf habe, der schmaler am Mund ist und einen sehr breiten Kopf hat, zumal es nach unten schauend. In [unhörbar] ist wie, woher weiß ich, dass es eine Kuh ist? Wie definiere ich es? Das ist nur ein bisschen zu kurz. Dieser Zeitplan ist zu schlaff. Jetzt werde ich Ihnen die fertigen Stücke zeigen. Hier ist Jesus in der Krippe, es ist nur ein Kreis eines Kopfes in einem Bündel Heu in einer Kiste. Hier ist der Hirte und ich habe seinen Stab getrennt gemacht. Ich glaube, ich habe es mit dem Lamm gemacht. Ich habe all das getrennt gedacht, dass jeder von ihnen getrennt gerahmt werden könnte. Ich wollte auch mit vielen verschiedenen Hintergrundoptionen spielen, was am Ende wunderbar für alle Arten war, die ich am Ende mit dieser Kunst gemacht habe. Sehr einfache Figuren, um die Proportionen zu halten. Ich musste mir nur Sorgen machen, dass dieses Bein anatomisch lang genug war, mit ihrer glühenden Tunika. Es war nicht allzu schwer, sich dann auf das Gesicht zu konzentrieren, was toll für mich ist, denn das ist mein Lieblingsteil. Die Kuh saß sie am Ende hin. Ich tat das aus zwei Gründen, denn so wie ich die Dinge in der Komposition zusammenpasste brauchte ich jemanden, der sich hinsetzt, und wenn ich die Kuh hätte, hätte ich diese seltsame Form, um mit Kunst zu füllen und es ist ein wenig peinlich, im Wesentlichen ein Rechteck mit verhockten Beinen darin. Da hast du es. Dann lege ich es zusammen, um das fertige Stück zu erstellen. Das dauerte fast so lange, wie es dauerte, um diese Stücke zu malen. Aus diesem Grund ist dies nicht in dieser Klasse enthalten. Ich werde Ihnen einen sehr einfachen Weg zeigen, sich der Komposition zu nähern , damit Sie nicht von allen Details verrückt werden. 5. Komposition: Wenn du wie ich bist, machen Kompositionen mich ein wenig nervös. Grund dafür ist, dass man über so viele Komponenten nachdenken muss, besonders mit einer Aktivität. Ein Weg, den ich überstanden habe, war eigentlich nicht durch Skizzieren, denn dann werde ich wirklich an meine Skizze gebunden und ich mag es einfach so sehr, ohne wirklich anzusehen, ob das funktioniert, sondern tatsächlich Ausschnitte zu machen. Ich habe gerade etwas farbiges Papier geschnappt und diese Leute in mehreren Silhouetten und mehreren Positionen gemacht . Sie sind super blobby, sie sehen überhaupt nicht genau aus, sollen Schäferhunde sein, aber es hilft mir, ein wenig mit verschiedenen Möglichkeiten herumzuspielen, wie ich sie setzen könnte. Indem ich das tat, konzentrierte ich mich nicht auf Anatomie und nun, vielleicht waren diese Jungs besser vertreten, als ich besser ausdrücken könnte , wie großartig diese Komposition ist. Aber stattdessen versetzte es mich in eine Position des Spiels und nicht Stress, und es machte mich die Formen zu vereinfachen, die etwas , das in diesem Prozess immer und immer wieder nützlich ist. Ich setze den Ton, indem ich das tue. Das sind Josephs und Marias zusammengefügt, und wir haben sie kauert, kniend, stehen, und dann gibt es die Herausforderung, eine Grenze zu schaffen, diese Atmosphäre dieses Stalls zu schaffen, die in die Quere kommen könnte der drinnen ist und wer draußen ist. Das wollte ich auch rausfinden. Das ist ein Layout, das mir gefallen hat, wir haben Joseph und Mary gehockt, wir haben zwei Hirten, immer Jesuskind vorne und ich war glücklich damit. Dann dachte ich, okay, ich muss mich dazu bringen, das noch einmal zu versuchen. Habe ich getan. Ich habe es in einem anderen Layout ausprobiert, vielleicht etwas zentrierter, wo es mit diesem Stern zentriert ist, und wir schauen alle nach unten. Ich sah, während der Blick auf andere Kinderbücher der Geburt, ist, dass dies eine nette Art und Weise, um den Betrachter zu zeichnen, nur um gerade auf Jesus schauen , macht ihn den zentralen Punkt. Ich landete irgendwo dazwischen, wo ich ein zentriertes Layout wollte, aber ein wenig mehr Platz zwischen den Figuren. 6. Krippe: Jetzt der lustige Teil. Wir nehmen die Komposition, die wir mit dem geschnittenen Papier gemacht haben , und legen sie sehr leicht mit dem Bleistift auf dieses Aquarellpapier. Zuerst werde ich mit dem Vordergrund beginnen, der Jesus in der Krippe genau hier sein würde. Ich werde es genauso rauh machen, wie es im Papierausschnitt war. Wir haben den Engel, Mary, Jesus, Joseph, Hirte, Schaf, Stern hier oben. Sie sind alle genauso robust wie in geschnittenem Papier, weil ich das einfach machen möchte. Fangen wir mit diesem Kerl an. Ich werde sein Gesicht etwas komplizierter machen, schätze ich. Mit einem Bart. Sie hatten Kopfbedeckungen. Lass uns wie eine Band da machen, ich weiß nicht, wie das heißt. Ok, ich habe dort etwas von dem Gesicht gemacht. In Ordnung, lasst uns zur Mechanik dieses Hirten kommen. Sie hatten lose Kleidung, was für uns großartig ist, wenn wir uns bemühen, Körper zu zeichnen. Ich werde seine Hand dazu bringen, einen Stab auf der anderen Seite zu halten. Ich denke: „Okay, wenn das sein Körper ist, geben wir ihm einen Hals.“ Da ist seine Deckung, dann ist seine Hand, wenn ich will, dass sie hier ist. Ich werde oft mal Fotos von mir machen, Dinge zu tun, wie sein Personal ist so. Seine Daumen sind immer größer, um anzuzeigen, in welche Richtung die Hand geht. Was ein wenig knifflig wird, ist die Verkürzung dieses Arms. Was wir sehen, ist im Grunde diese lange Form vom Ellenbogen bis zur Hand. Wieder, da die Kleidungsstücke frei fließend waren, können wir uns damit ein wenig Freiheit nehmen. Hier, ich werde nur seine Tunika fließen lassen, aber ich möchte zeigen, dass er gekrümmt ist und dass dies Haltung ist. Die Nase, genau wie wir es mit dem Nussknacker gemacht haben, ist sehr einfach. Ich mache die Augen und die Nase, wie ich es normalerweise tue. Ich glaube nicht, dass sich dieses Ohr zeigen würde, da ist unser Hirte. Hier ist Joseph, geben Sie ihm eine kleine Perspektive, wenn jemand nach unten schaut, sehen Sie eine Menge von der Stirn hier, und die Nase ist verkürzt. Dies ist eigentlich nicht so beängstigend, wie Sie in der Regel verkürzt Gesicht, weil Sie einen Bart verwenden, um zu helfen, das Bild zu malen. Füße sind irgendwie gebeugt. Wir werden Joseph ein wenig mehr involviert machen, als er normalerweise in diesen Geburten ist, und er wird Jesu Kopf wiegen. Ich werde Joseph eine Schärpe geben, die unser Auge in Richtung Mary führt, die hier ist auch nach unten schauen, weil sie nach unten schauen, und ihre Stirn ist auch größer, Sie können mehr Spaß mit den Lippen haben, und dann dieser Mantel, der sie hier drüben arbeitet mit den Formen, die wir hier vor sich haben. Nun, der Einfachheit halber, werde ich einfach diese Art von Wiegeaktion fortsetzen , die es hier mit dem Arm gab. Mit dieser Position ist es wenig kompliziert, weil sie nach unten kniet bedeutet, dass wir Körperteile komprimieren. Es ist viel einfacher, einen Körper im Stehen zu zeichnen, als gebeugt, nach unten zu schauen und sicherzustellen, dass das alles proportional ist. Wir werden versuchen, sich ihren Körper vorzustellen, wenn sie gebeugt wäre, würde es diese Form und dieses Bein auf diese Weise drehen. Es funktioniert. Das heißt, ich brauche sie zurück, um mehr gebeugt zu sein, als ich es ursprünglich gezeichnet hatte. Ich werde nur einen Hauch von ihrem Körper geben und weitermachen. Jetzt haben wir Jesuskind, also sind Babys sehr minimal. Wir wollen wirklich nicht zu viel tun, um die Babyform darzustellen, und das ist okay. Wickeln Sie Kleidung, Krippe, Sockel, und wir sind schon fertig mit vier der Figuren. Alles, was wir brauchen, ist ein Lamm, ich glaube, ich habe ihn zu groß gemacht, ich werde mit dem gehen, als ob das alles Teil meines Masterplans wäre. Ja, das ist gut genug. Angel, du findest keine weiblichen Engel in der Bibel, aber sie machen schöne Bilder, also gehe ich mit. Außerdem brauchen wir noch ein paar Mädels. Wir werden, dass Engel beten, feierlich, anbeten, und das war's darum. Was ich mit diesem Stall machen werde, werde ich es nur als Rahmen verwenden. Eigentlich werde ich keinen Stall zeichnen. Ich werde es nur als Umriss des Gemäldes verwenden. Ich werde meinen gekneteten Radiergummi verwenden und nur ein wenig löschen , damit meine Bleistiftenden nicht angezeigt werden. Ein kleiner Trick, den ich gerne benutze, ist, meinen gekneteten Radiergummi rollen und dann auf der Seite zu rollen. Es ist einfach schneller. 7. Krippe malen: In diesem Segment sehen Sie mir beim Malen dieser Krippe zu, aber ich möchte vier Strategien hervorheben. Das erste, was ich mache, sind immer Hauttöne. Dies sind meine Lieblingsfarben für Hauttöne, das Magenta oder ein helles Rosa, ein gelber Ocker, ein wenig Orange und manchmal ein wenig braun, je nachdem, wie dunkel der Hautton ist. Indem ich mit dem Malen von Hauttönen beginne, definiere ich bereits die Charaktere. Ich habe ein bisschen eine Vielfalt in der Farbpalette hier von einer Person zur anderen. Es hilft mir auch, das Gemälde liebenswert zu fühlen. Die zweite Strategie, die ich Ihnen zeigen möchte, ist die Arbeit an Ihrem negativen Raum bevor Sie an Ihren Hauptfiguren arbeiten. Nun, für jemanden wie mich, der wirklich gerne von der Hauptfigur verliebt wird. Dann hört auf und merkt: „Oh, nein, es gibt diesen ganzen Hintergrund, mit dem ich mich befassen muss.“ Dies ist ein großartiges Werkzeug, um meine Füße auf einem Teil zu bewegen, das ich nicht als spannend finde. Wenn ich es zuerst mache, hilft es mir auch, darüber in erster Linie aufgeregt zu sein. Hier verwende ich die gängige Technik, in Aquarell zu skizzieren und dann auszufüllen. Aber ich benutze alle Arten von verschiedenen Farben. Ich benutze eine nasse Technik und ich werde Ihnen mehr im Detail zeigen, wie das geht. Eine andere Sache, die ich tue, die wir in den dritten Aspekt eingliedern, auf den ich Ihre Aufmerksamkeit lenken wollte, ist die Arbeit an Ihrer Farbtheorie. Ich setze viele coole Farben ein. Kühle Farben sind grün, blau, Veilchen. Ich mache sie zu einer so großen Masse, dass es mir hilft zu verstehen, was ich mit der Farbe weiter machen muss. Wenn ich die Zahlen zuerst aktualisiert, wären sie wild bunt und vielleicht haben einige dieser dunklen Töne in ihnen und machen es schwierig den Unterschied zwischen dem Hintergrund und dem Vordergrund zu sehen. Deshalb habe ich mich dafür entschieden, den Hintergrund so wichtig zu machen. Es ist auch ein Nachtthema. Diese Dunkelheit wird überwältigend sein und ich möchte meine Malerei in der Reihenfolge ihrer Priorität behandeln. Ich ging zuerst mit den Hauttönen, jetzt ging ich mit dem Hintergrund, arbeite diesen negativen Raum, arbeite an dieser Farbtheorie, brachte mehr warme Töne auf den Boden, so dass meine Figuren nicht wie Sie schweben auf Luft. Sie stehen auf Heu. Schon wenn Sie die Hauttöne und den Hintergrund machen, bekommen Sie wirklich ein Gefühl für dieses Stück. Es ist ein viel selbstbewusster Ort, um sich von Anfang an mit der Arbeit an dem Thema selbst zu bewegen. Das vierte Prinzip, das ich hervorheben möchte, ist das, was ich nenne, definieren und vereinheitlichen. Ich benutze die gleiche Farbe, die ich für die Hauttöne zuvor mit nur weniger Wasser verwendet habe. Es gibt mir mehr Kontrolle, so dass ich dünnere Linien erstellen und definieren kann , wo diese Gesichtszüge sind. Ich benutze mehr gesättigte Farben, weil ich gerne mit hellen Farben spiele und schieben möchte. Nun, wenn etwas über Aquarelle, es trocknet immer dunkler, als Sie es auf der Seite sehen. Wenn Sie so nass arbeiten, ist etwas, das Spaß macht, dass Sie auch Ihre Bürste verwenden können, um das, was auf Ihrem Papier ist, zu absorbieren. Es wird die Farbe ausrotten, nur eine Art Liftoff. Was übertrieben sein könnte. Eine Bonuskomponente ist, und es gibt tatsächlich mehr Farbe und Wasser zurück auf Ihren Pinsel, so dass Sie weiter arbeiten können. Jetzt werde ich diese Puzzleteile, wie ich sie nenne, von Farbe füllen . Es fühlt sich ein bisschen an wie ein Malbuch. Ich benutze nur etwa eine mittlere Menge Farbe und Wasser, weil ich später weiter mit dunkleren Linien definieren werde. Jetzt wird nicht alles gefüllt, sagen diese Engelsflügel, die ich weiß lassen möchte. Ich benutze nur ein sehr helles Blau. Ich habe etwas Blau mit viel Wasser gemischt und so was. Dann versuche ich, so helles Weiß oder Licht zu verlassen. Ich benutze diese wässrige Farbe für. Auch hier arbeite ich auf der gesamten Seite, also verwenden wir die gleichen Farben überall. Manchmal kann es schwierig sein, die gleichen Farben in Aquarell neu zu mischen. Es ist gut, einfach voran zu gehen und sie überall auf der Seite zu verwenden. Jetzt kombiniere ich das Definieren und Vereinheitlichen, weil die Linien, die ich erstellen werde, ähnliche Farben haben. Ich benutze ein rotes Veilchen, um dieses Stück zu vereinheitlichen. Ich benutze auch Türkis, also zeichne ich von den Farben im Hintergrund. Ich verwende diese nicht nur, um einen Unterschied zwischen dem Hintergrund und dem Vordergrund zu schaffen. Aber ich möchte auch zu diesen Farben zurückkehren, um das Stück zu vereinheitlichen. Viel mehr Spaß mit den Teilen, die nicht so genau sein müssen. Ich mache eine kleine Markierung auf der Krippe. Ich schiebe meinen Pinsel bis an die Ränder des Heus in der Krippe und fügte viel Wasser hinzu, ein sicheres Rosa, aber dann fügte ich ein dunkleres Braun hinzu, sobald ich das Gefühl hatte, dass diese Linien korrekt waren. Sie werden dieses Prinzip immer und immer in Aquarell folgen, wo Sie Licht beginnen und Sie dunkler und dunkler werden. Wir haben unsere hellen Fill-Ins wie ein Malbuch gemacht, hell bis mittel, und dann einige dunklere mittlere Töne in den Gesichtern und einige Umrisse der Kleidung gemacht. Jetzt gehen wir mit viel definierteren Linien mit viel Farbe auf unserem Pinsel und nicht viel Wasser, um diese sehr empfindlichen Linien mit einem kleineren Pinsel zu erstellen. Jetzt muss nicht alles mit Linienarbeit behandelt werden. Vielleicht möchten Sie ein wenig Schattierung machen. Um das zu tun, müssen Sie nur einen Mittelweg finden. Wenn Sie eine helle Farbe haben, gehen Sie ein wenig dunkler, setzen Sie einfach in eine helle Schicht und lassen Sie es trocknen und sehen, wie es funktioniert. Ich arbeite im Grunde in einer mehrschichtigen Art und Weise im Aquarell, anstatt zu viel zu verschmieren, möchte ich sehen, was die Farbe selbst macht. Sie könnten überrascht sein, wie gut es sich selbst vermischt. Vielleicht hast du dich in einer Position befunden, in der du zu pingelig über ein Stück bist und die Kontrolle und den Glauben an deine Arbeit verloren hast. Ich denke, mit Aquarell gibt es diesen wunderbaren, glücklichen Ort zwischen Mangel an Kontrolle und Kontrolle. Wir können viele Fehler beheben. Wir würden bestimmt direkt, wohin die Farbe hingeht. Aber es gibt etwas, das die Farbe selbst beitragen wird, was wir von diesen handgefertigten Künsten genießen. 8. Krippe: Ich könnte mein Gemälde als erledigt bezeichnen, aber ich denke, es braucht noch etwas Arbeit. Ich möchte mich auf meine Posca-Kugelschreiber verlassen. Das sind großartige Werkzeuge. Sie sind Farbmarkierungen und sie werden von vielen anderen Illustratoren, die ich bewundere, sehr empfohlen. Was ich finde, das ist großartig an ihnen ist, dass eine Menge der Probleme, die Sie mit Farbmarkern haben, sie trocken gehen , sie klebrig sind, oder schwer zu schlagen und herausziehen, machen sie gehen, war nicht ganz ein Problem mit diesen. Es ist ein kalkiger Marker, so dass es wirklich gut auf Gemälden funktioniert. Es ist ein undurchsichtiges Gefühl, das ein solcher Kontrast zum Aquarell ist. Es gibt etwas, das das Auge tut, wenn es etwas mit einer Tonne Blutungen, viel Farbdifferenzierung sieht und kleine Flecken hat, um sich auszuruhen. Einige der Tricks, die ich mit diesem Marker verwende, ist einer ein neutrales Grau verwendet, um einige meiner Figuren zu skizzieren. Da ich anderswo mit Farbe verrückt werde, hilft es, zu definieren, was im Vordergrund steht und was im Hintergrund ist. Ich gebe Textilien auch Muster. Wie ich schon sagte, viel Spaß mit Dingen, die entweder unbedeutend sind , oder Sie brauchen nicht, um super präzise zu sein. Ich habe festgestellt, dass das Hinzufügen eines Musters nicht nur Spaß für mich macht , sondern auch für den Betrachter Spaß. Ich liebe es, Botanicals hinzuzufügen, wo immer ich kann, und so werde ich diese im Hintergrund hinzufügen. Ich habe das Blau als die verbindende Farbe mitgebracht. Denken Sie daran, ich bin immer auf der Suche, welche Farben gehen, um das Auge durch und gehen, um das Stück in zusammen zu binden. Ich verbinde mich nicht nur mit der blauen Farbe an sich, sondern es wird auch einen Punkt von Interesse hinzufügen, der das Stück vereint, um eine fertige Komposition zu schaffen. Es wird mit diesem Stern sein und diesen Strahlen, die von ihm kommen. Nur mit einer geraden Kante, um diese Linien gerade zu machen und eine Differenzierung zu machen, und dann in der Linie, so dass sie gebrochen sind, etwas, das gerade im Trend ist. Es bringt wirklich alle Charaktere zu einer Krippe zusammen. Vorher fühlten sie sich wie statische Figuren, die zufällig zusammen den gleichen kleinen Kerl betrachteten. Als dekoratives Element füge ich gerne Blätter und Botanicals hinzu. Es ist ein Rahmen, etwas, das üblicherweise von Illustratoren gemacht wird, und es gibt dem Stück auch ein wenig mehr Grund. Denken Sie daran, dass ich diese Hintergrundfarbe mit vielen kühlen Farben am Himmel und einigen wärmeren Tönen auf dem Boden gemacht habe, aber ich habe nie wirklich definiert, wie dieser Heuboden aussah. Ich verlasse mich auf Gestaltungselemente, ob es in Formen gefüllt werden, oder Silhouetten von Formen, Konturen. Diese kleinen Gestaltungselemente sind wirklich alles, was Sie brauchen, um eine Atmosphäre zu schaffen. Wenn ich diesen Schritt kategorisieren würde, wäre es die Förderung, Definition und Vereinheitlichung mit Farbe und in diesem Fall mit Posca Stift-Markern. 9. Negativraum: Ich dachte, ich wäre mit dieser Klasse fertig, aber ich erkannte, dass ich dir wirklich zeigen muss, wie man einen Hintergrund macht. Also werden wir Silhouette verwenden. Dies basiert auf einem Stück, das auf meinem Instagram-Feed ziemlich beliebt war. Also werden wir eine Silhouette eines Weihnachtsbaumes und eine Silhouette der Stallkrippe machen. So ist es etwas, das Sie es auf eine dieser Wege anwenden können, um Urlaub Design zu betrachten und es ist eine wirklich einfache Technik, die einen langen Weg geht und wird ziemlich gut auf Ihrer Illustration aussehen. Ich möchte Ihnen zeigen, wie toll diese Zeitung ist. Es ist 300 Pfund, schön und dick von CANSON. Offensichtlich, das erste, was ich tun werde, ist, dass ich skizziere, ich werde nicht so lange belabor, aber ich will nur ein bisschen einen Umriss. Ich mache den Stern, ein bisschen wie eine Silhouette eines zerklüfteten Baumes. Wenn Sie Probleme haben, einen Baum zu malen oder einen Baum zu zeichnen, beginnen Sie mit einem Dreieck und dann ein wenig strukturierter von dort. Ich werde mit viel Wasser zuerst, immer meine Bürste nass mit nur einem Team sehen etwas Farbe bezieht sich auf, so dass Sie sehen können, was ich tue, und dann werde ich ein sehr helles Rot direkt in diese Form fallen lassen. Ich beginne an den Rändern, weil ich will, dass es von da aus blutet. Da dies eine Silhouette ist, möchte ich, dass die scharfen Kanten der Umriss der Form sind, die wir erstellen, das ist dieser Weihnachtsbaum, und dann werde ich nur meinen Pinsel setzen und die Blutung erweitern. Danach fange ich an, verschiedene Farben hinzuzufügen, mehr Wasser hinzuzufügen, versuche ganz in einer anderen Farbe zu fallen, nur damit ich eine Differenzierung von Rot habe. Es gibt viele verschiedene Rottöne. Ich weiß nicht, ob du jemals versucht hast, zu passen oder jemand anderes. Was auch immer sie lesen, aber es gibt mehr bläuliche Rottöne, mehr Orangenrot und alles dazwischen. Also, dies ist ein großartiges Beispiel, eine großartige Farbe zu verwenden, die eine gewisse Differenzierung zeigen wird. Natürlich ist ein weiteres tolles Farbschema zu verwenden, ein Galaxie- oder nächtliches Farbschema, genau wie ich es mit der Negativität getan habe. Also werde ich weiterhin sehr nasse Farbe verwenden und verschiedene Stücke dieser verschiedenen Farben auslösen. In einem Patchwork und nicht wirklich funktioniert sehr gut, nicht mischen es in, aber da mein Papier so dick ist, und meine Farbe ist so nass, es wird sich selbst mischen und eine eigene Textur schaffen, die Interesse an dem, was wir uns ansehen. Ich werde einige der Kanten mit der Spitze meines Pinsels aufräumen. Ich sehe, dass dort kein Dreieck ist. Es wird ein bisschen klumpig und wollte das Gefühl haben, dass es fließt und doch, dass es Tannennadeln sind, die von den Rändern herauskommen. dies als meine Basis schaffe, werde ich den Boden ausfüllen und hier ist, wie es aussieht, wenn es trocken ist, nur ein wenig leichter. Nun, das sieht gut aus, aber das wird jetzt die zweite Phase sein, Aquarellmalerei. Dieses Mal mache ich nicht nass auf welche Technik und mache die traditionelle nass auf trocken, was bedeutet, dass meine Pinsel nass, aber das Papier, das ich male, ist nicht. Also sage ich meinen Schülern immer, sie sollen das Muster von Wasser, Pinsel, Farbe, Papier verwenden. So tauchen Sie Ihre Bürste ins Wasser, Sie sie nass, greifen etwas Farbe und legen Sie sie dann auf Ihr Papier. Ich erschaffe wirklich einfache Kreise Ornamente. Einige oder vielleicht größer als sie brauchen, aber es ist Teil des Teils der Laune davon auch abwechselnd diese Farben genau wie ich es im Hintergrund getan habe. Während meine Ornamente trocken sind, werde ich auf dem Hintergrund arbeiten. Also werde ich nur wirklich einfache Linienarbeit machen, um ein bisschen wie ein Ambiente zu definieren, wo dieser Baum ist. Klassischer Kamin. Ich benutze keine Referenz. Ich stelle mir nur diesen Kamin vor. Es wäre wahrscheinlich besser mit einer Referenz. Die eine, die ich vorher gemacht habe, war, aber ich mag es, Volumen zwischen einer Referenz und nicht. So dass ich meine Gedanken herausforderte, einige der Dinge zu durchdenken , die ich bereits gesehen habe, und mich daran zu erinnern, und dann werde ich manchmal mit einer Referenz malen um diese Details zu erstellen, an die ich sonst nicht alleine denken würde. Ich benutze nur Rot, ich benutze ein bisschen dunklere Rottöne und einige müssen auf diesem Gemälde definieren, und ich mache nur eine Freestyle-Skizze. Wenn Sie sich dadurch ein wenig nervös fühlen, können Sie natürlich zuerst Bleistiftlinien verwenden oder hellere Aquarelllinien als Bleistiftlinie verwenden. Ich werde ein bisschen eine Skizze ausfüllen, aber ich werde nicht zu viel Detail hinzufügen. Wollen Sie also, dass der Fokus direkt auf dem Baum liegt und nicht auf dem Hintergrund. Als nächstes werde ich weitere Details zu diesen Ornamenten hinzufügen, um das Auge auf den Baum zu lenken. Wir werden auf diesen Passcode angehängt verlassen, diesmal mit lesen. Das Tolle an diesen Unterschieden ist, dass, was auf welcher Technik, wo man viele verschiedene Aquarellblutungen im Gegensatz zu dieser sehr flachen Farbe dieser Linien hat, einen Kontrast zum Auge zeigt und das Auge hineinzieht, und eine weitere kostengünstigere Papieroption ist dieses Aquarell-Pad. Die Touch-Linie des Meisters in der Hobby Lobby ist sehr strukturiert. Es ist dick und klein, also finde ich es weniger einschüchternd, an einem kleinen Blatt Papier zu arbeiten. Ich werde den stabilen Hintergrund machen. Wieder einmal, es nur ein wenig langsamer zu nehmen. Das ist das Tolle daran, ein Quadrat als Leitfaden zu verwenden.t kleiner Rahmen könnte aussehen. Wenn ich malen, plane ich, warme Farben innen zu verwenden, weil ich möchte, dass Himmelblau in der Außenseite zu bekommen, um sich sehr verträumt zu fühlen. Also benutze ich zunächst ein Wasser, aber einen gelben Ocker auf der Innenseite und einige Variationen davon. Der Rahmen des eigentlichen Eingangs zum Stall wird weiß sein. Es wird sein, was tatsächlich zum negativen Raum wird. Es sieht so aus, als würde ich einen gelben Hintergrund machen, aber wirklich meine Pinsel nur schmutzig und ich weiß, dass diese dunklen Farben, die gelb und gut mischen. Also, um einen Galaxie-Typ Farbhintergrund zu erstellen, was Sie brauchen, ist, sehr nass zu arbeiten. Es hilft manchmal auch, verschiedene Marken von Aquarellfarben zu verwenden, weil sie beginnen, sich gegenseitig abzuwehren und Sie wollen ein wenig davon. Es sieht am Ende aus wie Wolken auf den meisten, die sich gegenseitig in der Galaxie abstoßen. Ging zu meinen treuen Pass-Codestiften für Details, und es ist fertig. 10. Schließen: Ich hoffe, Sie haben etwas Papier rausgeholt und angefangen, einige dieser Zahlen zu skizzieren und zu vereinfachen. Vielleicht habe ich ein paar Farben herausbekommen, und fing an, einige sehr tiefe Blutungen zu machen, in diesen Hintergründen. Sound, um aufgeregt zu sein, und begierig, zur Arbeit zu kommen, nachdem Sie die Klasse beobachtet haben, oder aufgeregt zu sein, dass Sie näher an die Schaffung Ihrer Urlaubsarbeit sind. Bewerten Sie diese Klasse, teilen Sie sie. Ich begrüße immer Feedback und danke fürs Ansehen. Wenn Sie mehr Kurse ansehen möchten, schauen Sie sich mein Profil an. Vielleicht möchten Sie sich Gesichter und Aquarell-Wunderland ansehen.