Insekten-Illustrationen und Animationen in Procreate | Liz Kohler Brown | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Insekten-Illustrationen und Animationen in Procreate

teacher avatar Liz Kohler Brown, artist | designer | teacher | author

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Insekten-Illustrationen und Animationen in Procreate

      2:09

    • 2.

      Downloads und Ressourcen

      6:15

    • 3.

      Die Form skizzieren

      7:17

    • 4.

      Farbe und Struktur hinzufügen

      8:59

    • 5.

      Kompositionsoptionen

      10:52

    • 6.

      Vorbereiten der Animationsleinwand

      6:23

    • 7.

      Richtungsgebundene Bewegung schaffen

      10:33

    • 8.

      Exportieren und Animationsoptionen

      4:32

    • 9.

      Wiederholbare Motive erstellen

      8:49

    • 10.

      Motiv Illustration

      8:39

    • 11.

      Die Teile kombinieren

      7:19

    • 12.

      Textur- und Kompositionsoptionen

      10:47

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.268

Teilnehmer:innen

136

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, wie du einzigartige insect und Animationen auf deinem iPad in Procreate erstellen kannst.

Wenn du diesen Kurs besuchst, erhältst du alle Farbpaletten und Procreate-Pinsel, die ich in meinen insect verwende, einschließlich 14 Zeichnen und Textur-Pinsel, die dir helfen werden, deinen Illustrationen eine Menge von Tiefe, Textur und Grit hinzuzufügen.

Ich habe auch ein inspiration mit über 400 of erstellt, damit du keine shortage für deine Kompositionen hast.

Zuerst werden wir sehen, wie wir eine einzelne insect erstellen und sie in mehrere Kompositionen verwandeln, damit du mit den Farben und Layouts spielst und to die für deinen persönlichen Stil arbeiten.

Wir werden eine unserer Illustrationen in Animation umbauen. Animationen zu erstellen, ist eine gute Möglichkeit, deine Betrachter mehr Zeit damit zu verbringen, deine Arbeit zu sehen. Ich zeige dir einige Tricks und Tipps für die Erstellung einer Animation, damit du deine Arbeit leicht auffällige Bewegungen hinzufügen kannst.

Als Letztes werden wir sehen, wie wir eine Interaktion in deinen Illustrationen erstellen, indem wir ein Insekten und ein Objekt mit viel Schichtung und Textur kombinieren. Ich gebe dir viele Ideen für Objekte und Insekten zum Kommilitonen und wir werden uns ansehen, um interessante Interaktionen zu erstellen, die deine Betrachter auf die Leinwand zeichnen.

Dieser Prozess ist super schnell und macht dir und wird dir das Selbstvertrauen, damit du deine Illustrationen adding Du kannst die Projekte, die du in diesem Kurs erstellst, für deine Website, deine Social-Media-Konten, Geschenke oder die Anregungen oder Druckprojekte drucken!

Alles, was du für diesen Kurs brauchst, ist dein iPad und ein Stil. Ich verwende den Apple aber du kannst einen Stift oder einen Finger verwenden. Lass uns los!

Du kannst die Kurs-Downloads hier (das Passwort wird am Anfang des Kurses angezeigt).


Musik von Ben Sound

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Liz Kohler Brown

artist | designer | teacher | author

Kursleiter:in

 

★★ Watch the Mini-Course ★★

 

 

★★ Get the Procreate Foundations Mini-Course ★★

 

^^ I created this mini-course for all of my students who have never worked in Procreate, or have used it before but feel like they're "missing something".  Dive in to Procreate with me to see how easy it can be!

Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Insekten-Illustrationen und Animationen in Procreate: Hallo alle, ich bin Liz Kohler Brown, ich bin ein Künstler, Designer und Lehrer, und heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Insekten Illustrationen und Animationen auf Ihrem iPad und Procreate erstellen. Wenn Sie diese Klasse nehmen, erhalten Sie alle Farbpaletten und Pinsel, die ich in meinen Insektenabbildungen verwende, einschließlich 14 Zeichen- und Texturpinsel, mit denen Sie Ihren Illustrationen Tonnen Tiefe, Textur und Körnung hinzufügen können . Ich habe auch ein Inspirationstafel mit über 400 Vintage-Insekten-Illustrationen erstellt. So haben Sie keinen Mangel an Referenzmaterial für Ihre Komposition. Zuerst schauen wir uns an, wie man eine einzelne Insektenillustration erstellt und in mehrere verschiedene Kompositionen verwandelt. So können Sie mit den Farben und Layouts spielen, die für Ihren persönlichen Stil geeignet sind. Als Nächstes verwandeln wir eine unserer Illustrationen in eine Animation. Erstellen von Animationen ist eine gute Möglichkeit, Ihre Zuschauer dazu zu bringen, mehr Zeit mit der Betrachtung Ihrer Arbeit zu verbringen. Ich zeige Ihnen einige Tricks und Tipps, um schnell eine Animation zu erstellen , damit Sie Ihrer Arbeit ganz einfach auffällige Bewegungen hinzufügen können. Zuletzt schauen wir uns an, wie Sie eine Interaktion in Ihren Illustrationen erstellen können, indem Sie ein Insekt und ein Objekt mit Tonnen von Schichtung und Textur kombinieren. Ich gebe Ihnen viele Ideen für Objekte und Insekten, die Sie kombinieren können, und wir werden nach Möglichkeiten suchen, interessante Interaktionen zu schaffen , die Ihre Zuschauer in die Leinwand ziehen. Dieser Prozess ist super schnell und macht Spaß und wird Ihnen helfen etwas Vertrauen für das Hinzufügen von Insekten in Ihre Illustrationen zu gewinnen. Sie können die Projekte, die Sie in dieser Klasse erstellen, für Ihre Website, Social-Media-Konten, Geschenke oder Print-on-Demand-Projekte verwenden. Alles, was Sie brauchen, um diese Klasse zu absolvieren, ist Ihr iPad und Stylus. Ich werde den Apple Pencil verwenden, aber Sie könnten jeden Stift oder sogar Ihren Finger verwenden. Lasst uns loslegen. 2. Downloads und Ressourcen: [ MUSIK] Das erste, was ich tun möchte, ist Ihnen zu zeigen, wie Sie alle Downloads und Ressourcen erhalten , die Sie für diese Klasse benötigen. Sie finden einen Link, um zur Download-Seite im Projektbereich auf Skillshare zu gelangen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Website und nicht auf der App sind, um den Projektabschnitt zu finden. Sobald Sie auf diesen Link klicken, werden Sie sehen, dass Sie ein Passwort benötigen, um auf diese Seite zu gelangen , und auch das Passwort auf dem Bildschirm jetzt. Sobald Sie in diese Seite gelangen, werden Sie sehen, dass Sie nach unten scrollen können und die Liste der Downloads befindet sich direkt unter dem Klassenbild und das erste Element dort ist den Pinselsatz herunterladen, also werde ich darauf klicken und Chrome dafür verwenden. Wenn Sie Probleme mit einem anderen Browser haben, versuchen Sie es Chrome. Sobald Sie auf diesen Link klicken, sollten Sie den Download-Button hier unten sehen. Ich klicke auf „Download“ und dann klicke ich unten auf „Öffnen“ und scrollen Sie über. Wenn Procreate in dieser Liste nicht angezeigt wird, können Sie auf „Mehr“ klicken und Sie sollten Procreate sehen. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie möglicherweise Ihre Procreate App aktualisieren. Ich klicke auf „Copy to Procreate“ und dann wird es geöffnet, was Sie zuletzt in Procreate geöffnet hatten. Wenn es sich also in Ihrer Galerie befindet, öffnen Sie einfach Ihr Dokument, und dann auf Ihrer Pinselliste sollten Sie den Pinselsatz ganz oben in der Liste sehen. Gehen wir zurück zur Downloadseite und Sie werden sehen, dass das nächste Element in der Liste die Arbeitsmappe ist. Ich werde klicken, um die Arbeitsmappe erneut zu öffnen, klicken Sie erneut auf „Download“ öffnen in, und suchen Sie dann Procreate. Dadurch wird das Dokument nicht sofort geöffnet , Sie müssen zu Ihrer Galerie zurückkehren. Wenn Sie sich in einem Stapel befinden, müssen Sie aus diesem Stapel herauskommen und dieser neue Download ganz oben in Ihrer Galerie platzieren . Wenn Sie das Ebenenbedienfeld öffnen, sehen Sie, dass dieses Dokument zwei Abschnitte enthält. Der erste Abschnitt ist die Farbpaletten, und der zweite Abschnitt ist Kombinationen, die wir in einem späteren Projekt verwenden. Aber für jetzt die Farbpaletten können Sie diese Gruppe öffnen und jede einzelne Farbe ist auf einer eigenen Schicht. Wenn Sie eine dieser Paletten verwenden möchten, aber nur eine der Farben oder ein paar der Farben ändern möchten, können Sie einfach auf diese Farbe klicken. Klicken Sie auf „Anpassungen“ Farbton, Sättigung, Helligkeit und dann können Sie mit der Farbe, der Sättigung, der Helligkeit spielen . Nehmen wir an, Sie wollen mehr von einem lila auf hier, Sie können das ändern und dann haben Sie eine neue Farbpalette dort. Ich wollte, dass diese Farbpaletten ein guter Ausgangspunkt für Sie sind, aber fühlen Sie sich frei, sie zu ändern und sie zu Ihren eigenen zu machen. Wenn Sie nur die Farbpaletten verwenden möchten, wie ich sie erstellt habe, habe ich diese in Paletten umgewandelt, und Sie können diese rechts öffnen und Procreate. Dieselbe Prozedur. Klicken Sie auf den Download. Klicken Sie auf „Herunterladen“. Öffnen Sie in, finden Sie Procreate in der Liste und dann, wenn Sie zu Ihren Farben gehen und auf „Paletten“ klicken, sehen Sie die neue Palette ganz unten in Ihrer Palettenliste, dann können Sie einfach auf „Set Default“ klicken und das wird die -Palette, die direkt unter dem Farbrad angezeigt wird. Das sind also die Farben, die ich in der ganzen Klasse verwenden werde. Es gibt zwei verschiedene Farbpaletten, eine bis vier und fünf bis acht. Ich werde Farben von beiden in der ganzen Klasse ziehen. Die letzte Ressource, die wir in der ganzen Klasse verwenden werden, sind einige Inspirationsbilder. Wenn Sie hier tippen, sehen die Inspiration Board, die entweder öffnet Pinterest und eine Webseite oder die App je nachdem, was Sie auf Ihrem iPad haben , und Sie werden sehen, ich erstellt vier verschiedene Abschnitte, Schmetterlinge, Motten, Käfer und verschiedene Insekten. Sie können auf den Abschnitt klicken, an dem Sie arbeiten, und finden Sie eine Menge Bilder für dieses bestimmte Insekt. Ich klicke auf Schmetterlinge, um loszulegen. Sie können sehen, es gibt viele verschiedene Formen, viele verschiedene Spots, Stile, Farbideen. Sie können einfach hier durchblättern und beginnen, eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Formen Sie angezogen werden, welche Formen Sie mögen. Ich mag die ungewöhnlichen Formen, die länglich oder wirklich groß sind oder wirklich interessante geformte Flügel haben. Ich werde ein paar davon benutzen. Ich habe gerade auf den geklickt, den ich mochte. Ich werde noch einmal darauf klicken, um es auf Flickr zu öffnen. Klicken Sie auf den Download-Button und klicken Sie auf Original und dann habe ich das Bild hier. Wenn ich tippe und halte, kann ich auf „Zu Fotos hinzufügen“ klicken. Wenn Sie aufgrund des Browsers, den Sie verwenden, Probleme damit haben, können Sie einfach einen Screenshot machen, indem Sie gleichzeitig auf die Home-Taste und den Power-Button tippen . Ich würde empfehlen, wenn Sie bereit sind, gehen Sie durch diese Liste und finden Sie einfach eine Menge von Bildern, die zu Ihrem persönlichen Stil sprechen. Du könntest fünf oder sechs bekommen, oder du könntest 50 oder 60 tun, oder wie viele du denkst, du wirst daran interessiert sein, zu zeichnen. Sie könnten das einen Abschnitt nach dem anderen machen, oder Sie könnten durchgehen und weitergehen und alle Bilder erhalten, die Sie denken, dass Sie für diese ganze Klasse verwenden könnten. Dieses Board wird für Sie da sein, wann immer Sie es brauchen. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie hier vorbei, um ein paar Dinge zu finden, die mit Ihnen sprechen. Sobald Sie alle Ihre Pinsel, Farben und Bilder auf Ihrem iPad bereit haben, lassen Sie uns mit dem ersten Projekt beginnen. 3. Die Form skizzieren: Für dieses erste Projekt werden wir eine einzige Insektenillustration erstellen und dann prüfen, wie es in einigen verschiedenen Arten von Kompositionen verwendet werden kann. Ich werde einen Schmetterling für meine Illustration Inspiration verwenden, aber du könntest jedes Insekt hier benutzen, das für deinen persönlichen Stil funktioniert. Als Erstes tippe ich auf das „Plus“ -Symbol, um ein neues Dokument zu erstellen , und tippe dann auf, um eine neue Arbeitsfläche zu erstellen. Ich werde Zoll als meine Messung verwenden. Ich mag es, bei 10 x 10 Zoll zu arbeiten, weil das tendenziell gut für die meisten meiner persönlichen Anwendungen funktioniert, aber Sie können dies in einer anderen Größe drucken, so gehen Sie einfach so groß wie Sie vielleicht brauchen und Sie können immer nach unten später. Sie werden auch durch die Anzahl der Schichten begrenzt , die Sie je nach iPad verwenden können, so werfen Sie einen Blick auf , dass 50 ist eine große Anzahl, Sie könnten für dieses Projekt mit 20 oder 30 arbeiten, wenn Sie es benötigen. Versuchen Sie einfach, nicht so groß zu sein, dass Sie nicht genug Ebenen haben. Ich klicke auf „Erstellen“. Dann fange ich einfach an zu skizzieren. Ganz oben im Pinselset, ich werde nur den Skizzierstift und schwarz als meine Farbe greifen. Ich werde das hier drüben schleudern, weil ich in der Lage sein möchte , mein Referenzbild zu sehen, während ich arbeite. Um dies zu tun, muss ich zuerst sicherstellen, dass es in der Fotos-App geöffnet ist. Ich gehe einfach zur Fotos-App, und das ist das Bild, das ich im letzten Abschnitt gespeichert habe. Sie können dies auf dem Pinterest-Board finden, wenn Sie das gleiche Bild verwenden möchten. Jetzt, da das in der Fotos-App geöffnet ist, gehe ich zurück, um sich zu fortpflanzen, nach oben zu streichen und ich werde meine Fotos-App greifen und es einfach zur Seite hier schleudern. Ich werde diese Leiste benutzen, um sie etwas kleiner zu machen , weil ich meistens meine Leinwand sehen möchte. Da dies ein symmetrisches Insekt ist, werde ich das Symmetriewerkzeug einschalten, so dass ich auf der rechten Seite zeichne, es auf der linken Seite wiederholt. Ich tippe auf das Menü „Aktionen“ und dann tippe ich auf „Leinwand“, aktiviere die „Zeichnungsanleitung“, „Zeichnungsleitfaden bearbeiten“, tippe auf „Symmetrie“ und dann auf „Optionen“ und stelle sicher, dass „Vertikale“ Symmetrie ausgewählt ist. Also, wenn wir auf der rechten Seite zeichnen, wiederholt es sich auf der linken Seite. Sie können auch mit der Farbe Ihres Symmetriewerkzeugs hier oder der Dicke oder Deckkraft nur mit dieser kleinen blauen Linie in der Mitte spielen . Tippen Sie dann auf „Fertig“. Dann teste ich immer meine Symmetrie, bevor ich mit dem Zeichnen beginne, um sicherzustellen, dass es funktioniert, und das sieht gut aus. Ich mag es, mit wirklich rauen Formen zu beginnen, anstatt zu versuchen, hier durchzugehen und die Details der Augen perfekt und die Antenne perfekt zu bekommen. Wenn ich das tue, werde ich wahrscheinlich später feststellen, dass alles im falschen Maßstab ist, also ist der beste Weg, um mit einem Zeichnungsprojekt zu beginnen, wirklich grobe Formen. Ich folge nur der äußeren Linie dieses Schmetterlings und bekomme nur eine allgemeine Vorstellung davon wie groß diese oberen Flügel sind und wie groß diese unteren Flügel im Vergleich sind. Dann stelle ich sicher, dass ich viel Platz für den Körper habe und alles, was ich noch dazu brauche. Denken Sie auch daran, dass diese nicht genau wie Ihr Referenzbild aussehen müssen, in der Tat ist es besser, wenn sie es nicht tun. Es ist nur ein guter Weg, Ideen für Formen zu bekommen, aber Sie brauchen dies wirklich nicht, um dieses Bild perfekt zu imitieren, es ist besser, wenn Sie es zu Ihrem eigenen machen. Also zögern Sie nicht, Ihre künstlerische Lizenz hier zu verwenden, um einfach mit diesen Formen herumzuspielen, und wenn Sie eine Form finden, die Sie besser mögen, gehen Sie einfach mit ihr. Es gibt meine wirklich grobe Skizze und ich merke, dass dieser Schmetterling etwas breiter ist als meine, meine ist sehr groß. Also werde ich auf das „Move“ -Tool tippen und einfach kneifen, um sicherzustellen, dass „Magnetics“ eingeschaltet ist und das wird mir ein wenig mehr Platz für meine Flügel geben. Ich tippe erneut auf das Werkzeug „Verschieben“, um das einzustellen. Dann kann ich die Flügel ein wenig erweitern. Sie können sehen, dass ich hier keine Zeit nehme, um sie zu löschen. Ich denke, das Löschen ist wirklich eine Verschwendung von Zeit in Fortpflanzung, weil Sie einfach eine neue Ebene erstellen können. Es ist nicht notwendig, den Skizzier-Layer zu löschen. Ich mache einfach weiter und zeichne dunkler und dunkler, um zu zeigen, wo die richtigen Linien sind. Also lösche ich keinen dieser Fehler von vorher aus. Jetzt, da ich das grundlegende Layout habe, werde ich nur die Deckkraft dieser Ebene reduzieren, indem ich auf das „N“ -Symbol tippe und die Deckkraft reduziere, und ich werde jetzt eine neue Ebene erstellen und eine raffiniertere Skizze erstellen. Sie werden feststellen, dass die raffinierte Skizze viel einfacher ist , wenn Sie das grundlegende Layout bereits unten auf der Seite haben. Eine Sache, die ich mit dieser neuen Ebene überprüfen muss, ist, dass sie auch in Symmetrie ist, weil es im Moment nicht ist. Wenn ich nur einmal darauf tippe und auf „Zeichnungs-Assistent“ tippe, er sich automatisch in der gleichen Symmetrie, die ich für die vorherige Ebene festgelegt habe. Wieder, ich werde das nur noch einmal überprüfen und das sieht gut aus. Jetzt kann ich anfangen, meine raffiniertere Skizze zu machen. Hier schaue ich mir zum Teil das Schmetterlingsreferenzbild an, aber ich schaue mir auch nur die Seite an und finde heraus, was interessant aussieht. Ich bin nicht so besorgt darüber, wie diese Person diesen Schmetterling gezeichnet hat, ich bin mehr darüber besorgt, wie das auf diese Skala in meinem Bild aussehen wird, und sieht es wie ein Schmetterling aus? Das ist die Hauptsache. Nicht, sieht es aus wie ein bestimmter Schmetterling oder eine bestimmte Spezies, aber sieht es aus wie ein Schmetterling? Wird es so auf der Seite lesen? Ich werde nur einige Zeit hier nehmen, um durch zu gehen und mit Formen zu spielen, versuchen, nah an dieses ursprüngliche Bild zu kommen, aber nicht so viel Sorgen über Perfektion. 4. Farbe und Struktur hinzufügen: Sie können hier sehen, dass ich gerade eine grobe Skizze gemacht habe. Es muss nicht perfekt sein, ich werde Farbe hinzufügen, um dies. Dies ist nur mein Referenz-Skizzen-Layer. Ich werde meine ursprüngliche Skizze unsichtbar machen, also habe ich nur die Hauptskizze, die ich sehen kann, und ich werde eine neue Ebene für meine Farben erstellen. Ich lege meine Farbebene gerne unter meine Skizzenebene, weil es nur ein wenig einfacher ist zu sehen, wo ich meine Farben ablegen werde , wenn die Skizze oben steht. Ich werde hier ein paar neue Ebenen erstellen, weil ich weiß, dass ich ein paar verschiedene Farbschichten brauchen werde und ich möchte, dass alle unterstützten Ebenen sind. Also werde ich einfach voran gehen und diese einstellen es zu unterstützen, indem ich auf sie klicke und auf Zeichenhilfe klicke. Das werden also meine farbigen Ebenen sein und ich werde eine weitere Ebene für meinen Hintergrund erstellen. Ich beginne mit der Auswahl einer Hintergrundfarbe und ich ziehe diese aus der Klassenpalette. Dies wird das Grün auf Palette eins sein. Ich tippe auf diese Ebene und tippe auf Füllung. Ich lege meine Hintergrundebene gerne auf eigene Ebene, anstatt diesen Hintergrundfarbbereich zu verwenden. Ich finde, dass es ein wenig einfacher ist, neu zu färben und einige Texturen hinzuzufügen , wenn es sich auf einer eigenen Ebene befindet. So mache ich es also, aber Sie könnten stattdessen die Hintergrundfarbe verwenden. Auf der nächsten Schicht, Ich werde beginnen, einige Füllstoff Farbe für diesen Schmetterling hinzufügen und ich werde nur mit dieser Creme beginnen , weil das wirklich leicht zu sehen, kontrastiert gegen diesen dunkelgrünen Hintergrund. Ich stelle sicher, dass ich auf der neuen Assistenzschicht bin und dass sie auf dem Friedhof zeichnet. Ich werde hier nur vergrößern und ich verwende immer noch nur den Skizzierstift weil ich die Textur und Rauheit dieses Werkzeugs mag. Also werde ich das einfach weiter benutzen, aber natürlich könntest du hier zu jedem Pinsel wechseln. Ich mag es, das einzufärben, anstatt nur einen Farbtropfen zu machen oder einfach nur mit einfarbigen Farben zu füllen. Denn wenn ich meinen Skizzen-Layer entfernt habe, können Sie all diese kleinen Skizzenraue Markierungen sehen und es ist schwer, das zu bekommen, wenn Sie es nicht nur von Hand einfärben. Deshalb färbe ich das hier von Hand ein, anstatt einfach nur Farbe in hier zu fallen. Ich werde meine Pinselgröße reduzieren, damit ich diese schöne feine Linie der Antenne bekommen kann. Jetzt, da ich das ausgefüllt habe, kann ich zu meiner nächsten Ebene gehen und anfangen, eine andere Farbe für den zweiten Teil der Schmetterlinge hinzuzufügen . Der Grund, warum ich dies auf einer neuen Ebene mache, ist, weil ich die Flexibilität behalten möchte, Farben bei zu jeder Zeit. Wenn ich diese auf die gleiche Ebene setze, verliere ich völlig die Fähigkeit, meine Farben zu ändern und ich habe noch nie mit den gleichen Farben fertig, mit denen ich angefangen habe. Also weiß ich, dass ich meine Farben ändern werde. Eine andere Sache, die ich tun werde, ist einfach das Referenzbild zu schließen , das Ihre Batterie entwässert und es hält Sie auch auf das Referenzbild verlassen. Also loswerden, dass so schnell wie möglich, damit Sie beginnen können Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und sich nicht Gedanken darüber, wie es auf dem Bild aussieht. Ich werde meine nächste Farbe wählen und das wird die Farbe für meine Flecken sein. Also dasselbe, um sicherzustellen, dass das auf dem Friedhof ist und ich werde nur in all diesen kleinen Kreisen Flecken färben , die ich erstellt habe, und ich füge nur einen Platz hier hinzu. Ich fühlte mich, als wäre das ein leerer Raum. Sie können ohne mein Referenzbild sehen, ich bin gezwungen, selbst Entscheidungen zu treffen. Also ist es gut, das loszuwerden, damit Sie anfangen können, dieses Stück zu Ihrem eigenen Stil zu machen. Als nächstes möchte ich für die nächste Farbe gehen und natürlich auf eine neue Ebene und ich werde das zwischen meinen creme- und orangefarbenen Schichten ziehen , weil ich möchte, dass das die schwarzen Streifen im Hintergrund sind. Werden Sie schwarz als meine Farbe und fangen Sie einfach an, diese einzufüllen. Dafür werde ich die Deckkraft meiner Skizze reduzieren. Also tippe ich auf das N-Symbol und reduziere die Deckkraft, weil ich den Unterschied zwischen diesem Schwarz und dem Schwarz auf meiner Skizze wirklich sehen muss . Jetzt kann ich wirklich den Kontrast zwischen diesen beiden Schichten sehen. Sie können sehen, dass ich hier ein Problem habe, wo mein Schwarz außerhalb meiner ursprünglichen Linien geht und natürlich möchte ich nicht, dass das Schwarz außerhalb der ursprünglichen Schmetterlingsform geht. Ich tippe auf diese schwarze Ebene und tippe auf Clipping-Maske. Was das tut, ist es sicherzustellen, dass das Schwarz nur auf der darunter liegenden Schicht erscheinen kann, die in diesem Fall die Cremeschicht ist. Wenn ich also die Cremeschicht entferne, das entfernt auch das Schwarz und wenn ich die Clipping-Maske ausschalte, dann haben wir nur ein großes Chaos. Also schalten Sie die Clipping-Maske ein und dann können Sie einfach wild mit Farbe gehen und sich keine Sorgen darüber machen, außerhalb der Linien zu gehen. An dieser Stelle möchte ich meine Skizze entfernen, damit ich anfangen kann, die Form ein wenig besser zu analysieren. Ich sehe, dass die orangefarbenen Punkte nicht sehr groß sind. Sie könnten viel mehr Platz in Anspruch nehmen. Also werde ich zu dieser orangefarbenen Schicht gehen und wieder die orange Farbe bekommen und einfach einige von ihnen aufstoßen und ihnen ein wenig mehr Kraft auf die Schmetterlingsform geben. Im Moment sind sie nur zierliche kleine Punkte und ich möchte, dass sie auffallen und viel mutiger sind. Einige von ihnen werden nur völlig verändern die Form und das ist eines der großartigen Dinge über Insekten. Das muss nicht perfekt sein. Es kann wirklich unregelmäßig sein und je unregelmäßiger Sie es machen, desto einzigartiger Ihre Stücke, denn niemand hat jemals in der Geschichte einen Schmetterling genau so gezeichnet. Also nehmen Sie sich wirklich Zeit hier, um das zu eigen zu machen. Erstellen Sie einige seltsame Formen und spielen Sie einfach mit Farbe und Formen auf der Leinwand herum. Sie könnten sogar einige Ideen ausprobieren, wie was, wenn der zentrale Körper tatsächlich orange wäre? Also bringen Sie meine Skizzenebene zurück, und ich werde dies auf einer neuen Ebene tun, weil ich nicht weiß, ob es mir gefällt. Also tippe ich einmal an. Tippen Sie auf Zeichnungsassistent, um sicherzustellen, dass es sich um eine unterstützte Ebene handelt, und dies muss auch eine Schnitt-Maskenebene sein. Also ziehe ich es direkt über meine Hintergrundebene und direkt unter meine schwarze Ebene und ich werde das einfach einfärben. Das Schöne daran, das auf eine andere Ebene zu setzen, ist jetzt, ich kann es ein- und ausschalten und sehen, ob das tatsächlich für meine Komposition funktioniert oder nicht. Ich kann dasselbe mit der neuen Ebene tun und sicherstellen, dass sie unterstützt ist. Lassen Sie uns eine neue Farbe bekommen und was ist, wenn jeder Punkt eine neue Farbe hat? Jetzt kann ich das ein- und ausschalten und sehen, ob das für meine Komposition funktionieren wird. Also würde ich empfehlen, nur Ihre Zeit hier zu nehmen, mit allen Formen zu spielen und dann können wir anfangen, zu Farbe. 5. Kompositionsoptionen: Also werde ich das Türkis ausschalten und diesen orangefarbenen Körper anlassen , für jetzt und dann werde ich einfach ein bisschen mit Farbe spielen. Ich kann das tun, beginnend mit meiner Hintergrundebene, und ich tippe auf Anpassungen neu einfärben. Dann wollen Sie nur sicherstellen , dass kleine Fadenkreuz berührt, was auch immer Sie neu färben. Also muss es nur den Hintergrund hier berühren und dann kann ich anfangen, einfach Farben zu tippen und zu sehen, welcher Hintergrund damit gut funktionieren könnte. Das ist ein schöner Kontrast, also könnte ich diesen wählen. Also mache ich das mit jeder einzelnen Komposition, die ich erstelle. Ich nehme viel Zeit, um einfach mit Farboptionen herumzuspielen, und manchmal werde ich einfach durch alte Paletten gehen und einfach zufällig klicken weil man nie weiß, was man finden wird, wenn man einfach auf eine Farbe klickt und eine interessante Kombination. Dies ist eine schöne mutige Kombination, die ich wirklich mag. Das ist nur ein Beispiel für das, was Sie finden könnten. Ich mag dieses Grün, aber ich denke, ich würde diese hellere Farbe ein bisschen mehr mögen, also werde ich dabei bleiben. So können Sie den gleichen Vorgang mit den Punkten wiederholen. Ich hole das Werkzeug zum Nachfärben. Stellen Sie sicher, dass es die Punkte berührt und dann durchgehen und mit Farbe spielen. Das Gelb ist schön. Vielleicht wollen wir einfach nur zu einem etwas helleren Orange gehen , anstatt dass mehr stumpfes Orange oder eine hellere Farbe wie Rosa. Also nehmen Sie sich wirklich Zeit mit Farbe hier. Es gibt keine Zeit für die Farbe zu verschwenden weil es das Gefühl des Stückes völlig verändert. Also das letzte, was ich tun möchte, ist ein wenig Textur hinzuzufügen. Ich werde zu einer dunkleren Farbe für den Hintergrund wechseln, damit Sie wirklich die Textur sehen können, die ich hinzufügen werde. Ich gehe zur obersten Schicht, und ich werde die gleiche Creme wie meine Farbe bekommen, indem ich darauf tippe und halte. Dann gehe ich zum Insektenpinsel-Set und schnappe Flecken und vielleicht ein oder zwei Schichten davon. Gehen Sie so weit wie Sie wollen mit diesem fügt nur ein wenig Körnung hinzu. Natürlich könnte ich das auch in einer anderen Farbe machen. Es muss nicht eine der Farben sein, die in einem Schmetterling ist. So können Sie auch das Werkzeug für die Neufärbung Ihrer Textur ausführen. Eine andere Sache, die Sie vielleicht hinzufügen möchten, ist ein wenig mehr Textur, um den Schmetterling selbst. Also zum Beispiel, wenn ich hier zu dieser orangefarbenen Schicht gehe und ich eine Schicht darüber lege, was ist, wenn wir eine etwas dunklere Orange bekommen? Also werde ich einfach tippen und halten eine Probe, die Orange. Holen Sie sich eine etwas dunklere Orange in der gleichen Farbfamilie, und greifen Sie dann einen dieser Fehler für Pinsel. Also habe ich diese Pinsel erstellt, um nur ein wenig Linienstruktur zu haben, und es fügt jeder Form eine interessante Bewegung oder Gefühl hinzu. Wenn Sie also eine Form übermalen, können Sie die Zuschneidemaske aktivieren und dann nur auf dieser Form angezeigt werden. Ich möchte auch sicher sein, dass ich den Zeichen-Assistenten aktiviere, damit die Textur auf beiden Seiten des Schmetterlings angezeigt wird. Also habe ich vergessen, das zu tun. Tippen wir einmal auf und tippen Sie auf „Löschen“ auf diese Ebene. Jetzt hat es eine Clipping-Maske und Zeichen-Assistent, und jetzt kann ich einfach durchgehen und ein wenig von dieser Schichtung hinzufügen. Wenn Ihnen der Farbkontrast hier nicht gefällt, können Sie eine Sache tun, ist das Ende Symbol zu tippen und blättern Sie durch diese Liste unten der Mischmodi, und Sie können eine interessante Kombination finden. Ich mag dieses kühne Orange, das diesem nur ein wenig mehr Textur verleiht als es vorher hatte. Es gibt noch eine interessante Kombination. Es macht es nur ein bisschen roter. Das könnte also eine Option sein. So können Sie sich hier einfach Zeit nehmen und mit Optionen herumspielen und diese Texturen ein- und ausschalten. Aktivieren und deaktivieren Sie verschiedene Elemente, fügen Sie verschiedene Elemente hinzu, bis Sie zu einer gewünschten Form gelangen. Sobald Sie zu diesem Punkt gekommen sind, ist dies ein perfektes Bild, um auf Instagram oder Ihrer Website zu teilen. Was ich tun könnte, ist voran zu gehen und die Größe etwas zu ändern, so dass es nicht ganz so eng auf der Seite ist. Ich werde nur alle diese Ebenen nach rechts streichen und auf „Gruppe“ tippen und dann habe ich eine große Gruppe. Ich kann auf das Werkzeug „Verschieben“ tippen und ich kann die Größe ein wenig ändern. Was ich tun könnte, bevor ich etwas neu skaliere oder etwas ändere, ist das Duplizieren dieses Dokument. So kann ich einfach nach rechts streichen oder nach links über das Dokument streichen und auf „Duplizieren“ tippen. Der Grund, warum ich das tue, ist, dass ich nur die ursprüngliche Größe, Farben und Skizze und alles beibehalten möchte , weil ich immer wieder reingehen und das ändern und anpassen konnte. Ich möchte nur mein Original haben, und ich werde auf den „Titel“ tippen und das Original benennen, also vergesse ich nicht. Also, jetzt kann ich in dieses Dokument gehen und alles tun, was ich will. Ich muss mir keine Sorgen machen, meine Arbeit zu verlieren. Ich kann auf das Werkzeug „Verschieben“ in dieser Gruppe tippen und sieht so aus, als hätte ich meine Textur drin. Also lasst uns die Textur da rausziehen. Tippen Sie auf das Werkzeug „Verschieben“ und machen Sie einfach meinen Schmetterling kleiner. Sie könnten 10 von diesen tun und das wären 10 Beiträge auf Ihrem Instagram oder 10 Elemente, die zu Ihrem Portfolio hinzugefügt wurden. Ich möchte Ihnen auch ein paar andere Optionen zeigen, die Sie mit dem gleichen Zeichnungsstil tun können. Sie können mit diesem Stück sehen, Ich begann mit der gleichen Idee von Schmetterling in der Mitte, aber ich fügte Blumen auf der ganzen Außenseite, und wenn Sie Ideen für das Hinzufügen von Blumen zu Ihrer Arbeit benötigen, habe ich eine ganze Klasse auf wilden Blumen mit Tonnen von Referenzbildern, die Sie verwenden können. Also überprüfen Sie das, wenn Sie möchten, um ein paar wilde Blumen um Ihren Schmetterling hinzufügen. Sie können sehen, dass ich den gleichen Färbeprozess mit dem Schmetterling und ein wenig Textur mit einigen Mischmodi als auch hinzugefügt habe. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, zu demselben Dokument zu gehen, das wir erstellt haben. Wir haben unseren Schmetterling total gruppiert. Ich mache das unsichtbar, mache alles andere unsichtbar, um eine neue Ebene zu erstellen und beginne einen weiteren Schmetterling zu skizzieren. So könnten Sie ein einzelnes Dokument mit mehreren verschiedenen Schmetterlingen und einfach jedes einzelne zusammenfassen, wenn Sie es vervollständigen. Sie haben also mehrere Schmetterlinge genau so. So habe ich diese Komposition erschaffen. Ich habe diesen Vorgang immer wieder wiederholt, und ich habe die großen Schmetterlinge in einem Originaldokument gespeichert und dann dieses neue Dokument erstellt, damit ich alle Schmetterlinge in kleinem Maßstab auf demselben Dokument haben konnte . Sie müssen nicht sechs davon haben. Du könntest drei, zwei, eine beliebige Zahl hier machen, die gut zusammen funktioniert. Ich mag es, viel zu tun und dann zu spielen, wie sie zusammen arbeiten, und ich kann oder nicht alle benutzen. Je mehr Sie also tun, desto besser werden Sie an den Prozess kommen und desto schneller werden Sie diese erstellen. Also würde ich vorschlagen, sich Zeit zu nehmen und eine Menge von dem gleichen Insekt zu machen , wenn Sie ein Insekt finden, an dem Sie wirklich interessiert sind. Hier ist ein Beispiel, das ich mit einigen Motten gemacht habe. Ich entschied, dass ich viele verschiedene Motten zeichnen wollte. Also habe ich gerade eine nach dem anderen angefangen, diese Skizze zu erstellen, sie einzufärben und mich darauf zu konzentrieren, viele verschiedene Mottenformen zu bekommen. Also wollte ich keine wählen, die einander wirklich ähnlich aussehen. Ich wollte viele verschiedene Formen und Variationen auf der Leinwand haben. Also gehe ich immer wieder zu den älteren zurück und sehe sie an, während ich arbeite, nur damit ich sehen kann, ob ich etwas tue, das zu überflüssig ist, und du siehst, dass ich nur ein paar Farben da unten schmeiße. Ich mache mir keine Sorgen um die Farben, weil ich weiß, dass ich das später ändern kann, solange ich diese Farben alle auf separaten Ebenen halte und alle gruppiert. Sobald ich alle meine Motten erstellt habe, kann ich anfangen, diese auf den Canvas zu setzen, und wieder, dies ist ein dupliziertes Dokument. Das ist nicht mein Original. Also kann ich wirklich mit Farbe und Größe herumspielen und mich nicht darum kümmern, all diese ursprünglichen Daten zu verlieren, und Sie können sehen, das Schöne daran, jeden Schmetterling in seiner eigenen Gruppe zu halten, ist es wirklich einfach, die Farbe zu ändern, so dass ich die Farbe dieses gesamten Dokuments, haben Sie eine ganz neue Farbpalette mit der gleichen Zusammensetzung, nur indem Sie diese auf separaten Ebenen halten. auf die Ebene gehe, möchte ich ändern, tippe auf „Recolor“, setze dieses Werkzeug wieder einfärben und dann kann ich anfangen, mit verschiedenen Farben herumzuspielen. Ich mag diese grüne, orangefarbene Kombination. So können Sie sehen, warum die Arbeit auf diese Weise so hilfreich ist, weil Sie die Freiheit haben, viele verschiedene Farbversionen und Kompositionsversionen zu erstellen , während Sie arbeiten. Nun, da wir uns eine einfache Möglichkeit zum Erstellen einer Insektenillustration und verschiedene Möglichkeiten zur Verwendung in einer Komposition angesehen haben , werfen wir einen Blick darauf , wie man diese Illustration in eine Animation verwandelt , damit sie sich auf der Leinwand bewegen kann. 6. Vorbereiten der Animationsleinwand: Als nächstes schauen wir uns an, wie Sie Ihre Insektenillustrationen in Animationen verwandeln, die sich auf der Seite bewegen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Zuschauer dazu zu bringen, Ihre Arbeit für einen längeren Zeitraum zu betrachten. Sie können es so einfach oder komplex machen, wie Sie möchten. Wir werden uns ein paar verschiedene Optionen ansehen, um die Komplexität des Stückes zu ändern. Sie können eine der Illustrationen verwenden, die Sie bereits im ersten Projekt erstellt haben , oder Sie können ein neues Stück speziell für die Animation erstellen. Ich werde mit dieser Illustration arbeiten, die ich erstellt habe. Ich habe dir schon gezeigt, wie ich diese Motten gemacht habe. Ich benutze nur drei von ihnen, weil Animieren viele Schritte erfordert. Vielleicht möchten Sie mit etwas Einfaches beginnen. Du könntest sogar mit nur einem einzigen Stück anfangen, oder du könntest zwei oder drei machen, wie ich es hier tue. Entscheiden Sie, was für Ihre Zeitbeschränkungen und Ihren persönlichen Stil funktioniert. Aber ich werde drei Motten von der Leinwand schweben. Ich möchte Ihnen nur zeigen, wie mein Dokument hier eingerichtet ist. Wir haben eine Texturschicht oben und eine Hintergrundebene unten, und dann in der Mitte haben wir nur unsere Motten. Unsere Motten befinden sich in Gruppen mit der Skizzenebene, den Farbebenen und der Mottenform selbst. Das ist mein Original. Ich werde keine Änderungen daran vornehmen und das werde ich nicht für Animationen verwenden. Immer wenn Sie eine Animation ausführen, duplizieren Sie Ihre Zeichnung einfach, da Sie Layer zusammenführen , Änderungen vornehmen und die bereits geleistete Arbeit nicht verlieren möchten. Ich tippe auf „Auswählen“. Tippen Sie auf das Dokument, das ich animieren möchte, und tippen Sie auf „Duplizieren“. Jetzt, da ich das zweite Dokument habe, das nicht mein Original ist, kann ich mit dem Zusammenführen von Ebenen beginnen. An dieser Stelle gehe ich davon aus, dass Sie bereits mit Ihren Farben zufrieden sind. Wenn Sie nicht sind, ist dies ein guter Zeitpunkt, um mit Farbe zu spielen. Verwenden Sie dieses Re-Color-Werkzeug und wählen Sie einen ganz anderen Gaumen. Sobald Sie mit Ihren Farben zufrieden sind, können Sie jeden Schmetterling, alle verschiedenen Teile davon auf seine eigene Ebene verschmelzen . Ich kneife nur, und dann schiebe ich es aus dieser Gruppe raus. Jetzt ist dieser Schmetterling auf einer Ebene und er ist nicht in einer Gruppe. Ich kann auf dieser Gruppe nach links streichen und auf „Löschen“ tippen. Ich werde den gleichen Prozess mit diesem wiederholen. Drücken Sie, um alle Layer zusammenzuführen, ziehen Sie sie aus der Gruppe heraus, und löschen Sie die Gruppe. Das Gleiche. Verschmelzen Sie alle Layer, ziehen Sie sie aus der Gruppe, löschen Sie die Gruppe. Jetzt habe ich nur vier Schichten, Textur. Schmetterling 1, Schmetterling 2, Schmetterling 3, Hintergrund Das nächste, was ich tun werde, ist, diese drei Schmetterlinge zu gruppieren. Ich habe alle drei ausgewählt, indem ich nach rechts wischen und auf „Gruppe“ tippe. Jetzt habe ich meine drei Schmetterlinge in ihrer eigenen Gruppe. Auf diese Weise kann ich diese Gruppe einfach duplizieren, wenn ich mit der Animation anfänge. Eine weitere Sache, die ich tun möchte, um meinen Animationsbereich einzurichten, ist, auf das „Tool“ zu tippen. Wechseln Sie zu Canvas und tippen Sie auf „Zuschneiden und Größe ändern“. Mit einer Animation werden Sie viele verschiedene Frames haben, die nach Fortpflanzung Ebenen sind. Wenn Sie eine riesige Leinwand haben, werden Sie auf ein Limit mit der Anzahl der Ebenen stoßen, die Sie tun können , und Sie können Ihre Animation nicht abschließen, wenn Sie eine Animation mit vielen Schritten ausführen, wie ich hier bin. Ich gehe voran und verkleinere meine Leinwand auf 1500 x 1500 Pixel. Bevor ich das mache, tippen wir auf „Zurücksetzen“. Ich werde die erneute Beispiel-Leinwand aktivieren. Was das tun wird, ist, die gesamte Leinwand neu zu dimensionieren anstatt einen Teil der Leinwand zu beschneiden. Der Grund, warum ich 1500 x 1500 Pixel wähle, ist, dass ich dies hauptsächlich für meine Website und Instagram verwenden werde. Instagram zeigt nichts, das größer als 1080 mal 1080 Pixel ist. Wenn Sie etwas Größeres hochladen, wird es sowieso verkleinert. So 1500 von 1500 ist in Ordnung für die meisten Online-Nutzer. sei denn, Sie wollen es riesig auf Ihrer Website zeigen, werden Sie wahrscheinlich mit dieser Größe in Ordnung sein. Sobald ich diese Größe habe und stelle sicher, dass die Leinwand erneut abtasten aktiviert ist, tippe ich auf „Fertig“. Jetzt habe ich nur eine etwas kleinere Leinwand und es wird mir erlauben , viel mehr Ebenen in meinem Ebenenfenster zu haben. Jetzt, da wir diese Leinwand so eingerichtet haben, wie wir sie brauchen, tippe ich auf das „Werkzeugsymbol“ und schalte „Animationsassistent“ ein. Außerdem werde ich die Zeichenführung ausschalten , so dass kleine blaue Linie nicht in der Mitte ist. Das ist ablenkend. Also brauche ich den Zeichenführer nicht, aber ich brauche Animationsassistent. Was das tut, ist, dass es diese schöne kleine Bar an der Unterseite , die es einfach macht, zusammen mit Ihrer Animation zu folgen. Wir haben meine Hintergrundebene, meine Schmetterlings-Ebenen und meine Texturebene. Für meine Hintergrundebene werde ich diese einmal tippen und den Hintergrund einschalten. Weil ich will, dass das auf jedem einzelnen Frame auftaucht. Ich möchte immer einen Hintergrund haben. Dasselbe mit meiner Textur, das ist mein Vordergrund. Ich möchte immer, dass die gleiche Textur erscheint und die Schmetterlinge werden sich einfach darunter bewegen. 7. Richtungsgebundene Bewegung schaffen: Jetzt habe ich meine Schmetterlingsschicht, ist das Einzige, was sich tatsächlich bewegen wird. Das ist meine Animation. Wischen Sie auf dieser Gruppe nach links und tippen Sie auf „Duplizieren“. Jetzt kann ich die Gruppe öffnen und etwas bewegen. Nehmen wir zum Beispiel an, die allererste Motte, ich werde Magnetic ausschalten, so dass es wirklich einfach ist, Dinge zu bewegen. Ich werde es nur ein wenig drehen und es etwas nach oben schieben. Das ist alles, was ich in dieser Gruppe tun werde. Ich gehe zurück zu meinem Original. Ihr Original ist immer die Unterseite des Stapels. Streichen Sie nach links und tippen Sie auf „Duplizieren“, und verschieben Sie die neue Gruppe über alles andere. Wieder, gehen Sie zu der allerersten Motte, tippen Sie darauf, bewegen Sie es nach oben, drehen Sie es ein wenig, und jetzt können Sie sehen, ich habe drei Ebenen hier. Ich habe meine ursprüngliche Ebene, meine zweite Ebene und meine dritte Ebene. Meine Motte fährt nur langsam von der Leinwand. Wenn ich hier „Play Down“ drücke, geht es wirklich schnell. Gehen wir zu Einstellungen und reduzieren Sie die Frames pro Sekunde. Sie können genau sehen, was mit dieser Animation passiert, 1, 2, 3, sie bewegt sich vom Canvas. Lassen Sie uns auf „Pause“ klicken. Sie werden hier bemerken, dass ich immer das Original dupliziere. Der Grund dafür ist, dass jedes Mal, wenn Sie etwas duplizieren und sich fortpflanzen, es ein wenig an Qualität verliert. Das gilt für viele digitale Kunstprogramme. Sie möchten kein Duplikat duplizieren, da Sie Ihre Animation während der Arbeit schrittweise verschwommener machen. Am Ende Ihrer Animation, mit einer komplexeren Animation wie dieser, wird es einfach wie eine verschwommene Motte aussehen. Ich empfehle, das Original ganz unten zu behalten, einfach weitermachen und das duplizieren und Ihre neue Gruppe an den Anfang des Stapels verschieben. Wieder gehe ich zu dieser ersten Motte, verdrehe sie und bewege sie ein wenig von der Leinwand. Ich glaube, ich bin bereit, diese Motte auch zu bewegen. In der gleichen Gruppe werde ich mich etwas drehen und nach oben bewegen. Dinge könnten hier ein wenig verwirrend mit all diesen halb undurchsichtigen Schichten werden. Was ich gerne mache, ist auf Einstellungen zu gehen und auf Onion Skin Frames, ich drehe das zu einem. Was das tut, ist es, dass Sie nur die vorherige Ebene sehen können. Für mich weiß ich genau, in welche Richtung meine Animation geht, also sehe ich nur die vorherige Ebene. Wenn ich auf diese tippe, kann nur eine andere Ebene als halbdeckende Ebene angezeigt werden. Ich denke, das macht es viel einfacher, eine solche Animation zu machen. Ich werde den gleichen Prozess immer wieder wiederholen, das Original duplizieren, auf eine Motte klopfen, an welcher Motte ich zu dieser Zeit arbeite, es drehen, ein wenig hochfahren. Ich versuche nur, mir bewusst zu sein, wo jedes Stück ist. Vielleicht möchten Sie nicht, dass sie sich überlappen oder vielleicht möchten Sie, dass sie sich überlappen. Ich bin mir auch der Richtungslinien bewusst. Ich lasse diese Motte so drehen. Ich mache diese Motte, er wird hierher fliegen, und dann wird dieser hier fliegen. Jedes Mal, wenn ich meine Motte drehe und verschiebe, denke ich an diese Richtungslinie, also lösche ich einfach diese Ebene. Sie können sehen, wie dies ein wenig Zeit in Anspruch nimmt. Aber was es tut, ist, dass die Leute dazu bringt, sich Ihre Illustration noch viel länger anzusehen. Die Leute wollen diese bewegten Bilder online sehen. Das ist jetzt wirklich beliebt, um Dinge auf der Leinwand zu bewegen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Menschen dazu zu bringen, sich mehr mit ihrer Arbeit zu beschäftigen und man weiß nie, wer diese Person sein könnte. Es könnte jemand sein, der dich als Illustrator verwenden möchte oder jemand, der daran interessiert sein könnte, etwas von deinen Etsy-Shops zu kaufen. Etwas zu denken, während Sie arbeiten, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Menschen dazu bringen können, Ihre Arbeit länger zu betrachten und mehr daran interessiert zu sein. Eine Animation ist eine gute Option dafür. Jetzt gehe ich zum dritten Schmetterling. Ich fange an, das auch zu verlagern. Jedes Mal, wenn ich die Gruppe dupliziere und nach oben verschiebe, muss ich den ersten Schmetterling bewegen, den zweiten Schmetterling und den dritten. Während Sie arbeiten, ist es eine gute Idee, einfach Ihre Animation zu überprüfen. Auch hier kannst du auf Einstellungen tippen und mit diesen Frames pro Sekunde herumspielen, um es zu beschleunigen. Sie können jetzt sehen, ich habe gerade ein bisschen von der Art bekommen , wie sie etwa einen Viertelzoll auf der Leinwand hochgezogen sind. Ich werde mit diesem Prozess weitermachen. Eine Sache, die ich tun werde, während ich arbeite, ist für jede Gruppe außer dem Original, ich werde in die Gruppe gehen und die drei Schmetterlinge zusammenführen. Sobald ich sie verschoben habe, brauche ich sie nicht auf separaten Ebenen. Sie auf separaten Ebenen zu haben, benötigt viel Platz in diesem Dokument und mir werden später möglicherweise die Ebenen ausgehen. Stellen Sie sicher, dass Sie niemals Ihr Original zusammenführen, sondern nur die Duplikate zusammenführen. Ich werde dich nicht dazu bringen, diesen ganzen Prozess anzuschauen, ich werde mein Video hier beschleunigen, während ich den gleichen Schritt immer wieder wiederhole. Wir sind an den Punkt in meiner Animation gekommen , wo dieser Schmetterling eigentlich nicht mehr auf der Leinwand ist. Der letzte Rahmen hatte ein kleines Stück des Flügels da drauf, aber jetzt ist er total von der Leinwand geflogen. In all meinen zukünftigen Gruppen kann ich einfach diesen Top-Butterfly löschen. Ich muss es nicht mal platzieren. Dann muss ich mir nur Sorgen um Schmetterling 2 und 3 machen. Dies dauert definitiv einige Zeit, aber es wird auch einfacher, wenn Sie es tun, weil Sie weniger als die letzten Elemente haben, um die Sie sich Sorgen machen müssen, da die Dinge von der Leinwand schweben. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen während des Vorgangs keine Ebenen mehr zur Verfügung stehen, können Sie immer zu diesem Abschnitt zurückkehren, den wir zuvor verwendet haben, um die Größe des Canvas zu ändern und Ihren Canvas ein wenig kleiner zu machen. Ein Trick, den Sie tun können, wenn Ihr Ebenenbedienfeld so groß wird. Wenn Sie diese Gruppe duplizieren, anstatt sie in kleine Teile wie diese zu verschieben, können Sie sie verschieben und dann einfach hier halten, es wird das Ebenenfenster nach oben schieben, bis Sie ganz oben sind. Das ist viel einfacher, als viele kleine Verschiebungen durchzuführen, um es im Ebenenbedienfeld nach oben zu verschieben. Jetzt bin ich an dem Punkt, wo meine zweite Motte auch aus der Leinwand geht. Das letzte Mal war es hier, nur ein kleines Ende davon. Jetzt geht es einfach aus dem Canvas. Für alle zukünftigen Gruppen muss ich mich nur mit dieser dritten Motte befassen, ich muss mich nicht mal um die anderen beiden kümmern. Ich kann sie einfach löschen, sobald ich die Gruppe erstelle. Ich werde einfach die Gruppe duplizieren, halten, um sie nach oben zu bewegen, kleben Sie es dort hinein, löschen Sie Motte 1 löschen Motte 2, und dann kann ich einfach Motte 3 verschieben und es ist fast den ganzen Weg von der Leinwand, also Ich habe nur noch ein paar Schichten. 8. Exportieren und Animationsoptionen: Sobald Sie alle Ihre Frames erstellt haben, können Sie wieder auf gespielt tippen, nur um zu überprüfen, wie es aussieht und an dieser Stelle spiele ich immer mit den Einstellungen herum, vor allem den Frames pro Sekunde. Sie können die wirklich schnell gehen lassen. Fliegen Sie einfach von der Leinwand. Oder wir könnten es verlangsamen. Spielen Sie hier mit dem, was für Ihren Stil funktioniert. Sobald Sie diese Einstellung auf einen Typ erhalten, den Sie mögen, können Sie auch mit der Hintergrundfarbe spielen. Sie könnten das Werkzeug „Re-Color“ verwenden. Sie können dieser Texturebene mehr Textur hinzufügen. Was auch immer du hier tun willst, um das aufzustoßen oder es zu ändern. Wenn in Ihrer Animation ein Problem angezeigt wird. Hier ist, was ich empfehle. Drücken Sie „Play“. Drehen Sie die Frames pro Sekunde herunter, damit Sie wirklich sehen können, wo das Problem ist, und tippen Sie dann, sobald Sie es sehen, auf „Pause“ und dann können Sie auf diese Ebene unten tippen, bis Sie sie finden. Wenn Sie dann das Ebenenbedienfeld öffnen, befinden Sie sich auf dieser Ebene, und Sie können alle erforderlichen Anpassungen vornehmen. Manchmal mache ich eine große Animation wie diese und ich werde sehen , dass ich einen Rahmen verpasst habe, den ich nicht nach rechts gedreht habe. Sie können einfach wieder durch Löschen einer Ebene gehen, so dass sie unsichtbar ist, was immer Sie tun müssen, um Ihre Animation zu reparieren. Sobald Sie mit dem Aussehen Ihrer Animation zufrieden sind, können Sie auf das Menü „Aktionen“ tippen, auf „Teilen“ tippen und dann unten den Dateityp auswählen. Für SkillShare Projekte Seite, würden wir eine animierte GIF tun. Wenn Sie dies auf Instagram teilen würden, würden Sie animierte MP4 tun. Ich werde animiertes GIF Tab, und dann, wenn Sie sich die Dateigröße hier oben ansehen, ist dies eine wirklich große Dateigröße, das wird nicht auf SkillShare, Facebook oder so etwas funktionieren . Wir müssen auf „Web ready“ tippen, und das reduziert die Größe erheblich. Wir können auch mit den Frames pro Sekunde auf dieser Seite herumspielen so dass Sie entscheiden können, wie schnell Sie diese von der Seite gehen möchten. Sobald Sie damit zufrieden sind, können Sie auf Exportieren tippen, Bild speichern und dann auf Ihrer Kamerarolle gespeichert, damit Sie diese SkillShare hochladen können. Gleicher Prozess, wenn Sie dies auf Instagram oder Facebook tun würden, würden Sie animierte MP4 tippen, Web-bereit, spielen mit den Frames pro Sekunde was Sie wollen und dann Tab Exportieren. Video speichern. Sie können hier wiederholen den gleichen Prozess mit meinen Schmetterlingen und ich machte sie gehen an die Seiten der Leinwand statt an die Spitze. Sie können sehen, wie nur ein leichtes Verschieben der Richtung, die Sie Ihre Stücke bewegen, das Gefühl der Komposition völlig verändern kann. Sie können sehen, dass ich genau den gleichen Prozess mit diesem Stück gemacht habe. Ich habe gerade die Schmetterlinge rein und aus der Leinwand kommen lassen. Anstatt in der Mitte der Leinwand zu beginnen und sich auszuziehen, ließ ich sie an den Rändern der Leinwand beginnen und sich ein- und quer bewegen. Das dauert ein bisschen mehr Zeit, aber es sieht wirklich cool aus, ein stabiles Element und mehrere bewegliche Elemente auf der Leinwand zu haben . Natürlich können Sie dies mit jedem Insekt tun. Es müssen nicht nur Insekten mit Flügeln sein. Für diese Käfer. Ich ließ sie von der Leinwand gehen und dann wieder auf und treffen sich gegenseitig direkt von Angesicht zu Angesicht. Sie können mit einer Menge verschiedener Spaß Richtungsbewegung für diese spielen und nur sehen, was für Ihren persönlichen Stil in Bezug auf die Farben und die Arten von Einblicken funktioniert , die Sie verwenden. Nun, da wir mit mehreren Animationsideen herumgespielt haben, lassen Sie uns mit der Kombination Ihrer Erkenntnisse mit anderen Objekten auf der Leinwand spielen , um interessante Interaktionen zu schaffen. 9. Wiederholbare Motive erstellen: Für diesen letzten Illustrationsstil werden wir eine Interaktion erstellen. Eine Interaktion kann zwischen zwei beliebigen Objekten erfolgen. In diesem Fall wird es ein Insekt und ein Objekt sein. Zum Beispiel habe ich in diesem Stück meine Hand und einige Schmetterlinge kombiniert. Hier habe ich die betenden Mantisen und den Becher kombiniert. Lassen Sie uns beginnen, indem Sie ein paar verschiedene Ideen für Insekten und Objekte betrachten, die Sie kombinieren können, und die Zusammensetzung. Wenn Sie die Arbeitsmappe öffnen und zum Ebenenbedienfeld wechseln, können Sie den Farbpalettenabschnitt unsichtbar machen. Dort wird die Seite „Kombinationen“ in der Arbeitsmappe angezeigt. Hier habe ich nur einige Insekten mit einigen Objekten kombiniert , so dass Sie einige Aufforderungen haben, um Sie loszulegen. Zum Beispiel können Sie einen Schmetterling nehmen und ihn mit einem Zweig kombinieren. Vielleicht sitzt ein paar verschiedene Schmetterlinge auf einem Ast. Oder du könntest eine Libelle und eine Hand gebrauchen. Fühlen Sie sich frei, von hier zu ziehen oder ein Objekt oder Insekt zu verwenden, das Sie in Ihrer Komposition verwenden möchten. Ich werde eine Biene und ein paar Sonnenbrillen benutzen. Mein erster Schritt besteht darin, diese Objekte so zu skizzieren, dass ich einige Ideen habe, wie ich sie auf der Leinwand kombinieren kann. Geh zurück in meine Galerie. Erstellen Sie eine neue Arbeitsfläche. Verwenden wir die gleiche Größe, die ich letztes Mal verwendet habe? Zehn mal 10 Zoll bei 300 DPI. Ich habe ein Bienenbild ausgesucht. Aber Sie könnten jedes Insekt finden, das Sie für dieses Projekt verwenden möchten. Ich werde voran gehen und ziehen, dass in meiner Fotos-App. Geh zur Fortbildung und schiebe das Foto auf diese Seite, und beginne mit meiner Skizze, genau wie wir es für den Schmetterling getan haben. So aktivieren Sie Zeichenführung, bearbeiten, Zeichnungsführung, Symmetrie, vertikale Symmetrie, und fertig. Ich überprüfe das. Ich skizziere nur dieses V-förmige. Ich glaube, ich werde die Flügel ein bisschen wechseln. Ich wünschte, dass die Flügel viel größer sind. Also spiele ich einfach herum damit, die ein bisschen hochzustoßen. Ich bin mit meiner raffinierten Skizze zufrieden, damit ich dieses Referenzbild loswerden kann, eine neue Ebene unter meinem Skizzen-Layer erstellen und die Zeichnungsunterstützung aktivieren kann. Dann kann ich anfangen, mit Farbe herumzuspielen. Sie können die Paletten benutzen oder Sie können hier einfach verwenden, was Sie wollen. Ich fange mit einem hellgelben für die Flügel an. Wieder, ich werde nur diesen Skizzierstift verwenden, weil ich die Textur, die es dir gibt, nicht mag. Auch für meine nächste Farbe gehe ich auf eine neue Ebene und stelle immer sicher, dass ich neue Farben auf neue Ebenen setze. Ich werde die Deckkraft meiner skizzierten Ebene reduzieren, damit Sie sie kaum sehen können. Jetzt kann ich anfangen, an einigen Detailarbeiten zu arbeiten. Also immer den Zeichnungsassistent einschalten. Dann werde ich für diese Schicht eine Clipping-Maske verwenden , weil ich einige Streifen auf meiner Biene machen werde. Ich werde nur eine dunkle bräunliche, fast schwarze Farbe da drauf verwenden . Für diese Flügel. Ich versuche, meine Linie wirklich zu variieren. Ich lasse es in einigen Bereichen etwas dicker und in anderen etwas dünner sein. Ich lasse einige dieser Linien überlappen. Also, wenn ich eine dieser kleinen Divisionen mache, werde ich die vorherige Division durchgehen , so dass ich nur ein bisschen mehr Variation in dieser Zeile habe. Jetzt werde ich meine Skizzenebene unsichtbar machen, damit ich wirklich anfangen kann , an den Details dieses Insekts zu arbeiten. Ich fühle mich wie die Linien auf den Flügeln sind viel zu dunkel, also werde ich nur gehen, um Farbton Sättigung Helligkeit und stoßen, dass ein wenig, so dass sie transparenter aussehen. Dann möchte ich meiner Biene etwas mehr Textur hinzufügen. Auf der Schicht über diesem gelben, werde ich ein etwas dunkleres Gelb bekommen und diese Käferpelzpinsel verwenden , um nur etwas Farbe und Textur hinein zu bringen. Dann gehe ich wie zuvor den Mischmodus auf diesem Ebenenfenster und spiele einfach mit diesen verschiedenen Mischmodi herum, und spiele einfach mit diesen verschiedenen Mischmodi herum um zu sehen, ob etwas Interessantes auftaucht. Ich mag das wirklich, weil es ein Fährbewegungs-Look hinzufügt. Ich glaube, ich werde das Gleiche auf den Flügeln machen. Eine etwas dunklere Farbe bekommen. Einen von beiden für Bürsten bekommen. putze es über meine Flügel. Ich stelle sicher, dass dies eine Clipping-Maskenebenen ist, so dass ich nicht überall Textur bekomme, und dann werde ich mit diesen Mischmodi herumspielen, und zusätzlich zu den Mischmodi können Sie auch die Deckkraft reduzieren. Vielleicht möchten Sie nur ein kleines bisschen Textur wie diese, wo Sie es einfach kaum sehen können, wenn Sie verkleinern, aber es ist gerade genug, um den Flügeln ein wenig Bewegung auf der Leinwand zu geben. Ich habe das Gefühl, die Beine und Arme stehen nicht sehr gut heraus. So viele gehen mit einer dunkleren Farbe durch und klingen ein wenig mehr. Pop zu denen, so dass sie sich auf der Leinwand ein wenig besser abheben. Jetzt könnten Sie damit weitermachen, wenn Sie mit Ihrer Biene nicht zufrieden sind, eine andere erstellen, eine andere Form ausprobieren, ein anderes Insekt ausprobieren und einfach eine Menge verschiedener Optionen machen, wenn Sie einfach nicht zu einem Punkt kommen können, an dem Du bist glücklich, mach einfach weiter. Mach dir keine Sorgen darüber, etwas zu perfektionieren, mit dem du nicht zufrieden bist. Machen Sie einfach noch einen. Ich bin glücklich mit diesem hier. Also werde ich bei diesem bleiben. Ich werde auf jeder einzelnen Ebene nach rechts streichen und auf Gruppe tippen. Das ist meine Bienengruppe und das ist mein Meisterbienendokument. Ich gehe zurück zu meiner Galerie, wähle das Dokument aus und tippe auf Duplizieren. Dann ist das meine ursprüngliche Biene. Also werde ich dieses Original nennen. Jetzt werde ich das nie anfassen. Das ist nur zum Sparen, falls ich diese Größe später brauche. Jetzt mit diesem Doc kann ich tun, was ich will. Ich muss mir keine Sorgen machen, mein Original zu verlieren. Ich werde das noch duplizieren und das originelle unsichtbar machen , damit wenn wir das in einer Notsituation brauchen, ich es dort habe, und ich werde einfach mit diesem hier arbeiten. 10. Motiv Illustration: Als nächstes werde ich eine neue Ebene erstellen und anfangen, meine Idee hier zu skizzieren. Ich weiß, dass ich einen Tisch haben möchte, und diese blaue Linie in der Mitte lenkt ab, also gehe ich zum Menü „Aktionen“ und schalte den Zeichenführer aus, und dann kann ich einfach anfangen, mit dem zu spielen, wo ich denke diese Klassen könnten gehen, weil ich Sonnenbrillen und Bienen kombiniere. Das wäre also so etwas. Ich werde ein Referenzbild bekommen, aber das wird mich mit meiner Dimensionierung beginnen. Dann möchte ich ein paar verschiedene Bienen auf der Leinwand haben. Lassen Sie uns diese einfach skizzieren. Ich würde gerne eine Biene auf der Brille sitzen lassen, damit sie wirklich damit interagieren. Während mit diesen, werde ich in der Lage sein, das gleiche Bild immer und immer wieder wiederverwenden. Mit diesem werde ich nur ein bisschen damit herumspielen müssen, um es in dieser Komposition zur Arbeit zu bringen. Da sind meine Bienen. Ich werde vielleicht ein paar Holzbretter haben, um die Textur dieses Tisches zu zeigen. Also wird es so etwas sein. Das muss nicht perfekt sein, aber das ist eine gute Chance, um mit Ihren Kompositionsideen herumzuspielen und wirklich zu planen, wie das angelegt wird bevor Sie mit dem endgültigen Skizzieren beginnen. Ich werde die Deckkraft davon reduzieren, und dann muss ich ein paar Sonnenbrillen als Referenz finden. Ich suche nur eine Brille auf dem Tisch, bei Google. Ich bin nicht so besorgt darüber, dass dies das perfekte Bild ist, ich muss nur die Proportionen richtig machen. Also schaue ich mir diese Bilder im Allgemeinen an und sehe, was mir helfen könnte. Ich habe das Gefühl, dass dies eine ziemlich gute Darstellung ist, was ich tun werde, also werden wir einfach einen Screenshot davon machen, indem Sie die Home-Taste und den Power-Button drücken , gehen Sie zu Fotos. Es gibt definitiv Fälle, in denen Sie keine Referenzbilder verwenden möchten. Das ist, wenn Sie etwas genau so darstellen, wie es auf dem Bild ist. Wenn ich zum Beispiel die gleichen Farben und Formen und alles, was auf dem Foto ist, würde das das Urheberrecht dieser Fotografen verletzen. Also, was ich hier tun möchte, ist nur die Formen zu verwenden. So können Sie darüber nachdenken, ob der ursprüngliche Schöpfer jemals auf Ihr Bild schauen würde und sagen würde: „Hey, das ist meins.“ Dann haben Sie diese Person kopiert. Wenn sie es nur ansehen und sagen: „Oh, das ist eine Sonnenbrille.“ Dann benutzen Sie einfach die Idee des Schattens im Bild und Sie haben diese Person nicht kopiert. Du könntest auch einfach deine eigene Brille nehmen. Es ist eigentlich einfacher, Ihre eigenen Objekte zu verwenden, da Sie sie genau so darstellen können , wie Sie sie wollen. Also geh in dein Haus, finde das Objekt, stelle es genau so dar, wie du es sein wolltest, und mach dann das Foto. Ich denke, das ist viel einfacher, als ein Bild online zu finden. Ich möchte die Online-Option und die Klassen zeigen, nur für den Fall, dass Sie dieses Objekt nicht haben, aber definitiv die Verwendung Ihrer eigenen Objekte ist so viel einfacher und Sie müssen sich nie um das Urheberrecht kümmern. Solange Sie nicht ein Produkt darstellen und ein Logo oder so etwas setzen , dann sind Sie völlig in Ordnung mit Ihren eigenen Bildern in irgendeiner Weise, die Sie möchten. Ich nehme mir nur etwas Zeit, um diese Grundform zu skizzieren. Vergewissern Sie sich, dass ich meine Winkel richtig habe. Das muss nicht perfekt sein. Dies ist keine Lebenszeichnung, ist eine Illustration, was eher eine spielerische phantasievolle Art bedeutet, ein Objekt zu sehen. Wenn Sie in Illustration arbeiten, haben Sie nicht das Gefühl, dass alles super realistisch sein muss. Es kann eher eine spielerische Darstellung sein. Wenn man sich Illustrationen ansieht, die in Zeitschriften und Zeitungen und auf Produkten erscheinen , sind sie spielerisch und lustig, und sie stellen das Objekt nicht perfekt dar. So fühlen Sie sich frei, Ihre Illustrationen einfach verspielt und nicht perfekt sein zu lassen. Da ich dies auf einer neuen Ebene habe, kann ich um die Platzierung spielen und das genau dort bekommen, wo ich es will. Jetzt, wo ich damit zufrieden bin, werde ich nur eine Farbe nehmen, und ich werde diese mutige rosa Farbe verwenden. Ich möchte, dass diese Brillenfelgen sehr ähnlich sind. Lassen Sie uns voran gehen und unser Referenzbild loswerden. Das brauche ich nicht mehr. Fangen Sie einfach an, diese Felgen einzufüllen. Wenn ich möchte, dass die andere Seite wirklich ähnlich ist, kann ich diese Ebene einfach duplizieren, auf das Verschieben-Werkzeug tippen, horizontal tippen das nur ein wenig verschieben, so dass es inline mit der Perspektive ist. Ich denke, diese müssen ein bisschen näher beieinander sein. Verschmelzen Sie die beiden zusammen und jetzt können wir meine Brille beenden. Ich fülle diese nur locker mit Farbe aus. Es muss nicht perfekt sein. Ich will meinen Brillenfüller hier haben und dann ist mein letztes Stück des Glases dahinter. Ich muss diesen Balken oder was auch immer das heißt auf eine neue Ebene setzen. Obwohl dies so aussieht, als wäre es Teil desselben Objekts, es sich auf einer neuen Ebene, weil ich weiß, dass ich etwas davor legen muss. Ich habe meinen ersten Teil meiner Brille auf dieser Schicht, zweiten Teil meiner Brille auf dieser Schicht. Dann werde ich eine Schicht zwischen den beiden machen, und ich werde einfach schwarz als meine Farbe, denn das wird eine Sonnenbrille sein. Füllen Sie die inneren Teile aus, und dann reduzieren wir die Deckkraft, so dass es mehr wie Sonnenbrille aussieht. Ich bin damit zufrieden, dass wir später immer wieder Anpassungen vornehmen können, also lassen wir das einfach so, wie es für den Moment ist. Ich nehme meine Sonnenbrille, wische all diese Schichten ab und gruppiere sie. Wir könnten auch auf Gruppe klicken und es Brille umbenennen. Wenn Sie den Namen wie Sie gehen, wird es ein wenig einfacher, diese detaillierteren Illustrationen zu steuern, also empfehle ich, das zu tun. 11. Die Teile kombinieren: Ich werde meine Skizzenebene unsichtbar machen. Ich erstelle eine neue Ebene und ziehe sie unter meine Brille. Dann möchte ich in meinem Hintergrund hinzufügen. Also werde ich hier mit einem helltürkisblauen Blau gehen. Ich werde zwei Finger runterlegen, um eine perfekt gerade Linie zu bekommen, und dann werde ich einfach ziehen, um das mit Farbe zu füllen. Ich werde hier später etwas Textur hinzufügen, also mache ich mir keine Sorgen darüber, Textur mit meinem Pinsel hinzuzufügen. Ich erstelle einen neuen Layer für meine Tabelle. Dasselbe, ziehen Sie über, zwei Finger runter, um es perfekt horizontal zu bekommen, und jetzt haben wir einen schönen Tisch. Lassen Sie uns diese Skizze wieder oben bringen, damit wir wirklich sehen können, was wir hier tun. Erstellen Sie eine neue Ebene, und ich werde in die Linien für meine Holzbretter hinzufügen. Ich glaube, ich werde diese Holzbretter einfach unregelmäßig sein lassen. Ich mache mir keine Sorgen darüber, dass sie ein perfekter Abstand voneinander sind. Als Nächstes bringe ich meine Bienen ein. Also habe ich meine Biene hier unten in dieser Gruppe. Ich bringe es an die Spitze. Das ist also ein Duplikat und ich habe mein Original unten unten. Mit diesem Duplikat werde ich es einfach aufstellen, wo auch immer meine erste Biene sein wird. werden wir vorerst dort hinstellen. Also wollen Sie nur im Hinterkopf behalten, dass Sie nie eine von diesen Upsizing wollen. Sobald Sie es also auf diese Größe gesetzt haben, ist es immer auf diese Größe eingestellt, so dass wir das an dieser Stelle nicht ändern können. Was wir tun können, ist die ursprüngliche Biene zu duplizieren und sie nach oben zu bewegen. Tippen Sie auf das Verschieben-Werkzeug, und erstellen Sie eine neue Biene. Wenn das die falsche Größe wäre, würde ich sie einfach löschen und eine neue erstellen. Also halten Sie das im Hinterkopf, während Sie die Größe sind, Sie wollen nicht klein gehen und dann die Größe später erhöhen , weil das wird einige Unschärfe zu schaffen. Ich mache los, wenn ich diese neuen Bienen platziere und alles in dieser Gruppe verschmelze. Wenn ich das nicht tue, werde ich mit viel zu vielen Schichten enden und ich werde es wahrscheinlich ziemlich bald abschneiden. Also lasst uns weitermachen und diese einfach zusammenführen, während du arbeitest. Also denke ich hier über Richtungslinien nach. Bienen würden normalerweise nicht direkt ineinander fliegen. Sie wollen also sicherstellen, dass sie auf einen Weg gehen, wo sie sich gegenseitig vermissen würden. Nur um dort eine schöne Variation zu bekommen, möchten Sie sicherstellen, dass alles in eine andere Richtung zeigt. Wenn Sie Dinge haben, die alle in die gleiche Richtung zeigen, lenkt es die Augen des Betrachters auf diesen Bereich auf unnatürliche Weise. Es ist also eine gute Idee, so viel Variation wie möglich zu erstellen. Aber du willst nicht, dass es zu berechenbar ist. Ich will nicht, dass alles ins Zentrum kommt. Also verlaste ich diese, damit sie alle zeigen, wenn Sie sich vorstellen könnten, dass Laser aus ihrem Kopf kommen, würde es viele verschiedene Richtungen geben. Ich will, dass eine Biene hinter der Brille ist. Also werde ich das hinter meine Brillenschicht ziehen. Also haben wir nur einen kleinen Flügel da draußen gestochen. Dann wollte ich für meine letzte Biene, dass er auf der Brille sitzt. Also werde ich diese Ebenen noch nicht zusammenführen. Ich werde nur die Biene an Ort und Stelle bringen. Es würde nicht wirklich seitlich sitzen, wie es jetzt ist, es würde so sitzen, dass seine Flügel auf diese Weise nach oben gerichtet sind. Also das erste, was ich tun werde, ist meinen Radiergummi zu holen und diesen Satz Flügel zu löschen. Oder wir greifen einfach das Auswahlwerkzeug, kreisen um, ziehen drei Finger nach unten und tippen auf „Ausschneiden“. Wenn ich zu dieser gelben Schicht gehe, kann ich all diese kleinen Beine entfernen, und ich kann auch eines der Augen entfernen. Also entferne ich nur diese braune Farbe. Dann gehe ich zur gelben Schicht und entferne sie. Also, nur wenn man ein wenig entfernt, hat es sich verändert, wie die Biene zugewandt ist. Ich habe tatsächlich das falsche Bein gelöscht, also gehe ich zurück und lösche die richtigen Beine aus. Also könnte ich wirklich eines dieser Augen löschen. Ich denke, die Spitze macht aber ein wenig mehr Sinn. Natürlich könntest du diese Biene einfach neu zeichnen. Wenn Sie es auf eine ganz bestimmte Art und Weise wollen und Sie nicht zufrieden sind, wie es mit nur Löschen wird, zeichnen Sie es einfach neu. Es wird nicht lange dauern, nur ein paar Minuten. Also denke ich, dass ich diese Schichten jetzt zusammenführen kann. Also habe ich diese Biene auf einer Schicht. Ich tippe auch auf die Auswahl. Also kreise ich um das Bein und ich will es hier runter bewegen. Ich habe das Gefühl, dass es ein bisschen mehr Sinn machen würde und ein wenig interessanter wäre, wenn er sein Bein ein wenig umwickelt hätte. Dann nehme ich die ganze Biene, mache sie etwas kleiner und lege sie hier. So kannst du wirklich damit herumspielen. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um das zu funktionieren. Spielen Sie mit ihm herum, bis es genau so aussieht, wie Sie es wollen. Dann, wenn du wie ich bist, kannst du dir so etwas ansehen und das Gefühl haben, dass es etwas fehlt. Es braucht ein bisschen mehr Kohäsion oder Bewegung. Also, was ich tun werde, ist beginnen, einige Textur-Layer hinzuzufügen. 12. Textur- und Kompositionsoptionen: Ich erstelle eine neue Ebene über allem. Für jetzt werde ich nur grau wie meine Farbe, aber wir werden mit einigen anderen Farben in einer Minute arbeiten, aber fangen wir mit Grau an, nur um dies einfach zu halten. Wenn Sie hier nach unten zu den Rastertexturen scrollen, am unteren Rand des Pinselsatzes werde ich am unteren Rand des Pinselsatzesmit diesem ersten beginnen und einfach über die Leinwand streichen, und Sie können sehen, dass es nur ein nettes kleines Swash hinzufügt, das alles abdeckt. Sie können es so belassen oder Sie können eine andere Farbe wählen oder einen Mischmodus hier erhalten und mit dem spielen, was passiert, wenn Sie den Mischmodus ändern. Hier ist eine interessante Veränderung. Dies fügt alles ein bisschen eine helle Farbe hinzu. Ich könnte sogar die Deckkraft davon ein wenig reduzieren, so dass es nicht ganz so intensiv ist. Jetzt hat meine Illustration nur ein wenig interessante Textur. Ich werde eine neue Ebene erstellen und dies erneut mit einer anderen Textur tun, also ist dies die zweite Rastertextur. Dieselbe Prozedur. Lassen Sie uns durch die Mischmodi gehen. Das hier ist interessant, weil es hier grün aussieht und dann hier orange aussieht. Die Mischmodi haben nur interessante Möglichkeiten, Licht durch die Leinwand zu leiten. Dort erhalten wir einige interessante Effekte und scrollen einfach hier durch die Mischmodi, vielleicht wollen Sie eine helle Farbe, dunkle Farbe. Das wird an manchen Stellen fast Neon. Dies ist, wo es nur wirklich hängt von Ihrem Stil. Was auch immer du hier tun willst. Spielen Sie mit diesen herum, bis Sie etwas finden, das Sie mögen. Reduzieren Sie die Deckkraft. Ich werde den gleichen Prozess mit allen sieben Bürsten wiederholen. Für diese nächste, werde ich eine andere Farbe zu greifen. Lasst uns rosa werden. Lassen Sie uns durch die Mischmodi mit diesem rosa gehen. Zoomen Sie ein wenig mehr, damit Sie sehen können. Ich mag das, es fügt ein wirklich subtiles Rosa zu allem. Nur ein paar rosafarbene Farbfelder über alles. Sie können sehen, wie Ihre Komposition dadurch etwas zusammenhängender und alles besser miteinander verschmilzt, wenn sie durch eine einzelne Textur vereinheitlicht werden. Sie werden wahrscheinlich feststellen, sobald Sie alle diese Texturen auf der Leinwand erhalten, also ist es ein wenig viel, und Sie können zu jedem zurückkehren und die Deckkraft reduzieren. Es ist ein bisschen subtiler, ändern Sie den Mischmodus, was auch immer Sie hier tun möchten. Ich werde weiterhin Textur mit allen sieben Pinseln hinzufügen. Eine letzte Sache, die Sie vielleicht tun müssen, sagen wir, Sie legen diese Textur nieder und Sie denken, die Kürbisse sind einfach viel zu groß und Sie wünschen, Sie könnten etwas kleinere Farbfelder haben. Ich tippe auf diesen Pinsel, gehe zu „Korn“ und stürze die Skala herunter, damit Sie sehen können, wie sich dadurch die Skala der Textur ändert. Ich werde hier zu 45 Prozent gehen, versuchen Sie es erneut, jetzt sind diese Markierungen viel kleiner und es hat eine andere Wirkung auf die Leinwand. Sie können dies mit jeder Größe tun, die für Ihren Stil funktioniert, vielleicht mit beiden spielen und sehen, was Sie mögen. Wenn Sie sich fragen, wie ich diese Pinsel gemacht habe, zeige ich diesen ganzen Prozess in meiner Klasse zum Erstellen von Texturpinseln. Wenn Sie Ihre eigenen so machen möchten, dass Ihre Illustrationen 100 Prozent einzigartige Texturen haben und sie Texturen sind, die niemand sonst da draußen verwendet, dann können Sie das sicherlich tun und der Prozess ist nicht sehr schwierig. Überprüfen Sie diese Klasse, wenn Sie möchten, dass einen Versuch, aber Sie können sich frei fühlen, meine Pinsel für jede Verwendung zu verwenden. Alle diese Texturen ausgewählt und ich tippe auf Gruppe, weil ich diese nur ein- und ausschalten möchte, um Ihnen den Unterschied in dieser Komposition zu zeigen, mit und ohne die Textur. Es ist ein wenig langweilig ohne die Textur, aber dann fügen Sie das hinzu und es hat so viel mehr Bewegung. Es ist genauso interessanter zu betrachten. Es fühlt sich an, als wäre eine Atmosphäre in der Luft mit dieser Textur. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie verschiedene Arten von Kompositionen mit den gleichen Schritten abschließen können . Für diese erste Komposition verwenden wir die Bienen immer wieder und anstatt ein Objekt hinzuzufügen, habe ich gerade eine Textur hinzugefügt. Ich habe einen Pinsel für Sie erstellt, wenn Sie diese Textur auch verwenden möchten. Ich habe das Dokument hier geöffnet. Ich habe nur alle meine Bienen auf separaten Schichten und ich werde eine neue Ebene unter all diesen Bienen erstellen und eine dieser Wabenstrukturen schnappen. Ich mag Wabenwaben auch am meisten. Dann werde ich das einfach über den Hintergrund malen. So haben Sie diese schöne nahtlose Textur im Hintergrund. Ich zeige, wie man diese Art von Pinsel in meiner Klasse auf ausgeschnitten macht. Wenn Sie also einen nahtlosen Pinsel wie diesen erstellen möchten, schauen Sie sich diese Klasse an. Hier ist ein weiteres Beispiel für die Kombination eines Objekts und eines Insekts. Ich nahm ein Foto von meiner Hand und verfolgte es einfach und machte eine einfache Silhouette. Dann in diesen Schmetterlingen hinzugefügt und hat genau den gleichen Prozess mit den Texturen, die wir gerade gemacht haben und dann mit Farbe ein wenig gespielt. Sie können sehen, wie das Hinzufügen in all diesen Texturebenen einen großen Unterschied für das Feld, die Komposition macht und es einfach viel interessanter zu betrachten macht. Hier ist ein Beispiel für einen Becher mit einer betenden Mantis. Sie können nur ein einziges Insekt machen, es muss nicht mehrere Insekten sein. Ich habe gerade mit dieser groben Skizze und einer raffinierteren Skizze begonnen, in all diesen Volltonfarben sowie einigen Highlights auf den Objekten hinzugefügt wurde und dann dieser Texturebene hinzugefügt wurde. Dies enthält wirklich nicht viele Ebenen, es ist ziemlich einfach, wenn Sie die Ebenen aufteilen. Sie können dies sicherlich mit jedem Insekt und jedem Objekt tun, das Sie möchten. Dann meine Lieblingsoption, aber es ist auch die zeitaufwendigste Option ist die Schaffung vieler verschiedener Insekten mit vielen verschiedenen Farben. Anstatt das gleiche Insekt immer wieder zu duplizieren, erschaffen Sie einzigartige Insekten für die Komposition. Dann wieder habe ich gerade das Bild meiner Hand verfolgt und diese Motten um die Leinwand verstreut und dann mit vielen verschiedenen Farbversionen herumgespielt. Das letzte, was ich mit diesen Illustrationen mache, ist, sie zu teilen. Sie können sie digital teilen, Sie könnten Druck auf Abruf Seiten wie Society6 und Red Bubble tun, Sie könnten sie auf Ihren Social-Media-Konten teilen. Aber ich drucke diese auch gerne auf Papier aus, ich finde, dass es eine gute Möglichkeit ist, sich selbst zu helfen, Ihre Arbeit zu kritisieren. Sie können es entweder zu Hause aufhängen, Sie können es umrahmen, als Geschenk geben. Wenn Sie Probleme mit dem Drucken haben oder Sie sich nicht sicher über das Drucken sind, habe ich einen Blogbeitrag, in dem ich viel über Drucken spreche, also werde ich das auf der Klassendownload- und Ressourcenseite verlinken. Aber Sie können sehen, Sie können wirklich fast die genauen Farben erhalten, die Sie auf dem Bildschirm sehen, wenn Sie einen Graddrucker verwenden. Sie können diese wirklich schönen kräftigen Farben bekommen und selbst wenn Sie Ihre Arbeit nur online teilen möchten, können Sie diese ausdrucken und sie nach draußen nehmen und halten Sie sie und vielleicht haben Sie ein schönes Bild von Ihrer Hand, halten dies vor einigen draußen gesehen. Es ist nur eine etwas interessantere Möglichkeit, Ihre Arbeit zu teilen , als die digitalen Bilder immer und immer wieder zu teilen. Also etwas zu überlegen, wenn Sie Ihre Arbeit ausdrucken möchten, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihre Arbeit mit der Welt zu teilen. Ich hoffe, dass Sie diese Klasse genossen haben und dass Sie sich dazu inspirieren fühlen Ihre eigenen Insektenillustration und Animationen zu kreieren. Wenn Sie diese Klasse mögen, mögen Sie einige meiner anderen Klassen, in denen ich eine Menge mehr Möglichkeiten abdecken , um auf Ihrem iPad zu entwerfen und zu malen, wie Wildblumen-Illustrationen mit einem kostenlosen herunterladbaren Waschpinsel I erstellt. Schauen Sie sich diese in meinem Profil an, wenn Sie mehr sehen möchten. Außerdem teile ich viele kostenlose Downloads und Ressourcen für iPad-Künstler und Designer auf meiner Website. Wenn Sie mehr wie Sie für diesen Kurs bekommen möchten, schauen Sie sich meinen Blog an. Ich würde absolut gerne Ihre Insekten Illustrationen und Animationen sehen , so teilen Sie bitte, was Sie machen. Sie können das hier auf Skill Share im Projektbereich tun, oder Sie könnten mich auf Instagram oder Facebook markieren. Sie können auch der Facebook-Gruppe beitreten, die ich für iPad-Künstler, Designer, Illustratoren und digitale Planer erstellt habe . Es ist ein Ort, um Meinungen und Ratschläge zu iPad, Zeichnung, Malerei und digitale Planung zu erhalten und sich von digitalen Kreationen aus der ganzen Welt inspirieren zu lassen. Wenn Sie es lieben, Dinge auf Ihrem iPad zu kreieren und andere Menschen auf der ganzen Welt in Gesprächen, Ideen zu teilen und sich gegenseitig zu sehen, schauen Sie sich die Gruppe über den Link auf meiner Website an. Wenn Sie Fragen haben, während Sie die Projekte in dieser Klasse durchlaufen, wenden Sie sich bitte an mich. Sie können sich für meine Diskussion hier auf Skill Hase bewerben oder Sie können mich über meine Website kontaktieren. Vielen Dank für das Anschauen und wir sehen uns nächstes Mal wieder. Wiedersehen, tschüss.