Dreieckbasierte Muster in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Dreieckbasierte Muster in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Dreiecksmuster Einführung grafisches Design für den Kurs

      1:10

    • 2.

      Teil 1 Dreieckmuster

      10:36

    • 3.

      Teil 2

      11:31

    • 4.

      Teil 3 Erstelle die Kanten für ein Dreiecksmuster für ein kostenloses Dreiecksmuster

      8:59

    • 5.

      Teil 4 Vervollständige das Dreiecksmuster

      8:03

    • 6.

      Projekt und Aufarbeitung

      1:00

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

389

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen a die du mit den Stücken in Stücken z. B. zum Mittagessen. In diesem Kurs lernst du, eine Reihe von Mustern in Illustrator zu machen, die alle auf Dreiecke basieren und alle mit den Techniken in Illustrator verwenden. Dieser Kurs ist für alle Versionen von Illustrator geeignet – einige Muster werden mit der Make erstellt, aber für jede dieser Muster zeige ich dir die Möglichkeit, das Muster auch in früheren Versionen zu machen.

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Adobe Illustrator Pattern in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Pen in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator bereite Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe - Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Appearance in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du mit dem neuen Illustrator verstehen musst, ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

3D-Extrusioneffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

3D-Perspektivdesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für die Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichnen von Rick in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Kakteen mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Kreise mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Schemes

Komplizierte Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektorgrafik mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Gestalte ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Niedliche Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte Positive/negatives Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Zeichne einen a in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnung in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Faux Tissue Paper in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Ein Design machst viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaßeffekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Ich werde Sterne sehen – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Üben in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Große Repeating in Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs zeichnen

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Art

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte komplexe Kunst im Bedienfeld in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mache Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Masks

Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtfotografie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Piping in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effect

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Die Drawing in die Drawing in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Landscape

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Seasonal Designs – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs teilen und archivieren

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital - Ein grafisches Design für den Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Tricks

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

String Designs in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stilvolle Doodles zum Schaffen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Terrazzo Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Dot

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Auf einen Pfad in Adobe Illustrator schreiben – Ein grafisches Design für die Lunch™

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Nahtloses Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Aquarellfarben mit Schriftart und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Whimsical Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Schreckliches Papierdesign zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Whimsical Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Whimsical

Ein wunderschönes Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Dreiecksmuster Einführung grafisches Design für den Kurs: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafik-Design für Lunch Class, Dreieck inspirierte sich wiederholende Muster. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und Arbeiten in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und Arbeiten in Anwendungen . Heute werden wir Muster in Illustrator erstellen, und das zentrale Thema ist, dass diese alle auf einem Dreieck basieren. Aber jedes dieser Muster bringt neue Fähigkeiten und Werkzeuge und Techniken auf den Tisch. Während Sie sich diese Videos ansehen, werden Sie eine Aufforderung sehen, die fragt, ob Sie diese Klasse anderen empfehlen würden. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie in nur wenigen Worten, warum Sie die Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist , die auch sie genießen und von der sie lernen könnten. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf Ihr gesamtes Klassenprojekt. Wenn Sie jetzt bereit sind, beginnen wir mit Dreiecksmustern in Illustrator. 2. Teil 1 Dreieckmuster: Für das erste unserer dreieckigen Muster wähle ich Datei und Neu. Wir werden ein Dokument 1920 x 1080 Pixel in der Größe verwenden. Wenn Sie nun mit einer früheren Version von Illustrator arbeiten, Ihre neuen Dokumentdialoge wie folgt aussehen Gehen Sie also einfach vor und erstellen Sie Ihr Dokument. Wir werden mit Dreiecken arbeiten, also gehe ich zum Polygon-Werkzeug, ich klicke einmal in das Dokument, setze die Anzahl der Seiten auf drei, weil dadurch ein Dreieck und setze den Radius auf 100, Ich klicke auf OK. Ich werde den Strich ausschalten und diese Form mit einer orangefarbenen Farbe füllen. Jetzt werden wir die Größe dieses Dreiecks auf eine benutzerdefinierte Größe setzen. das Dreieck hier oben in den Werkzeugoptionen von ausgewählt ist, stellen Sie sicher, dass dieser kleine Indikator zwischen der Breite und der Höhe eine Linie durch sie hat. So sieht es aus, wenn es aktiviert ist. So sieht es aus, wenn es deaktiviert ist. Wir werden die Breite des Dreiecks auf 100 Pixel und die Höhe des Dreiecks auf 200 Pixel einstellen. Sie müssen dieses Werkzeug entsperren, sonst können Sie nicht Ihre eigenen Werte sowohl für die Breite als auch für die Höhe festlegen. Jedes Mal, wenn Sie einen von ihnen ändern, ändert sich der andere automatisch, wenn Sie dieses Symbol aktiviert hätten. Jetzt, da wir unser erstes Dreieck haben, halte ich die Alt- oder Wahltaste auf einem Mac und ziehe ein zweites aus dem Weg. Das hier wird jede Seite sein, also ist es wieder halb so groß. Seine Breite wird 50 Pixel betragen und seine Höhe wird 100 Pixel betragen. Wir werden es nach unten bewegen und es perfekt auf das erste Dreieck ausrichten. Nur mit den intelligenten Guides, um dies zu tun, ziehe ich Alt oder Option ein Duplikat weg. Wieder, mit einem intelligenten Jungs, nur um diese aufzurichten, werde ich über diese beiden auswählen, wieder, Alt oder Option ziehen, Ich dupliziere Satz dieser beiden Dreiecke aus dem Weg, und ich werde diese wieder ausrichten mit meinen intelligenten Guides, also platziere ich sie nur in Position. Wir werden dieses Dreieck Alt oder Option ziehen Sie ein Duplikat weg und ich werde seine Breite auf 25 und seine Höhe auf 50 setzen , also ist es die Hälfte der Größe. Wieder werde ich es in Position hier ziehen, Alt-Option ziehen Sie ein Duplikat weg, greifen Sie diese beiden, Alt-Option ziehen Sie ein Duplikat weg, und ziehen Sie dann ein, um zu beenden. Jetzt können Sie an dieser Stelle überprüfen und sagen, wie Ihre Ausrichtung läuft. Wenn Sie über alle diese Formen auswählen, sollten Sie eine Auswahl erhalten, deren Höhe 200 Pixel beträgt. Wenn es nicht 200 Pixel ist, ist etwas nicht ausgerichtet und seine Breite sollte 237,5 Pixel betragen. Es ist die Breite dieses, die 100 ist, plus zwei Breiten von 50, das ist 200, und dann die Hälfte der Breite davon und die Hälfte der Breite davon. Wenn du sie alle hinzufügst, erhältst du 237.5. Wenn Ihre Breite und Höhe nicht genau so sind, können Sie dies beheben. Wählen Sie zunächst entweder diese Dreiecke aus, die alle eine Basislinie gemeinsam haben sollen. Wechseln Sie zur Gruppe „Ausrichten“, wenn sie hier in der Symbolleiste nicht angezeigt wird, wählen Sie „Fenster“ und dann „Ausrichten“. Klicken Sie auf das kleine Fly-out-Menü, das Hamburger-Menü, klicken Sie auf Optionen anzeigen und klicken Zwei Schlüsselobjekt ausrichten und Sie werden erneut auf dieses Dreieck klicken. Es wird einen dunkleren blauen Rand haben, der Ihnen sagt, dass es das Schlüsselobjekt ist, und Sie werden hier auf vertikal ausgerichtet unten klicken. Sie werden dasselbe mit diesen Dreiecken an der Spitze tun, also alles, was oben aufgereiht sein soll, werden Sie auswählen. Dann gehen Sie wieder an das Schlüsselobjekt ausgerichtet, und wieder werden Sie dieses Dreieck einstellen, ist das Schlüsselobjekt, denn wenn sich etwas bewegt, möchten Sie nicht, dass es dieses Dreieck ist. Alles andere, um sich relativ zu diesem zu bewegen, und dann können Sie hier auf vertikal ausgerichtet oben klicken. nun für den Abstand Wählen Sienun für den Abstandhier die Dreiecke über die Basis, die alle gegeneinander konifiziert werden sollen, wieder, ausgerichtet am Schlüsselobjekt. Auch hier wollen wir nicht, dass sich dieses Dreieck bewegt, alles andere kann. Stellen Sie den Raum auf Null und klicken Sie hier auf horizontale verteilt Raum. Du kannst hier zu diesen Dreiecken gehen, nur zu diesen vier, und dasselbe tun. Wiederum, ausgerichtet auf das Schlüsselobjekt, machen Sie dieses zu Ihrem Schlüsselobjekt, und machen Sie Ihren Verteilerraum, und dann könnten Sie es dazu tun. Wir möchten sicherstellen, dass Sie am Ende eine Form haben, die 200 hoch und 237,5 breit ist . Wenn Sie das tun, haben Sie Recht, voran zu gehen und Ihr Muster zu machen. Aber bevor Sie dies tun, möchten Sie vielleicht Ihre Dreiecke neu färben. Ich werde dieses auswählen, doppelklicken Sie auf die Farbe, und ich werde es zu einer dunkleren Farbe machen, also ist es eine dunklere Version dieser Orange. Ich werde ein paar andere Dreiecke auswählen , die ich auch diese dunklere Version machen werde. Ich klicke auf das Pipettenwerkzeug und probiere einfach die Farbe. Ich gehe voran und schnappe ein paar Dreiecke, die ich deutlich leichter machen möchte. Ich doppelklicken Sie auf diese Farbe und lassen Sie uns über und wählen Sie eine hellere Farbe. Jetzt hängt das, was Sie als nächstes tun, davon ab , welche Version von Illustrator Sie verwenden. Wenn Sie Illustratoren CS6 oder höher verwenden, haben Sie ein Werkzeug, das dieses Muster für Sie erstellt. Drücken Sie die Steuer- oder Befehlstaste 0, um wieder zu verkleinern. Wählen Sie über diese Dreiecke Formen und in diesen Versionen der Veranschaulichung Ihrer ausgewählten Objektmuster machen. Jetzt ist dies nicht verfügbar, wenn Sie Illustrator CS5 oder früher verwenden, aber ich zeige Ihnen in einer Minute, wie Sie dieses Muster erstellen können. Lassen Sie uns gehen und klicken Sie auf OK. Im Dialogfeld „Musteroptionen“ sollten Sie eine Höhe von 200 haben, die jedes dieser Musterbilder aneinander ausrichten wird. Aber Sie können sehen, dass Sie hier eine große Lücke haben. Wir werden diese Lücke schließen. Wir werden diese Lücke schließen, indem wir dieses Dreieck nach hier bewegen, und so ist die Breite dieses hier 100 und diese beiden sind 50s, also wollen wir hier eine Breite von 200, wir gehen nur zu diesem und als Typ 200. Wenn wir das tun, können Sie sehen, dass das Muster wirklich gut verschlossen ist. Jetzt gibt es einige Optionen, die wir für dieses Muster verwenden können , obwohl wir hier bereits ein schönes Muster haben. Ich werde hier klicken und ziegeln für Zeile auswählen, und Sie können sehen, dass das 200 Pixel x 200 Pixel Patterntempo einfach in Ordnung ist, aber schauen Sie, wie unser Ziegel für Zeile ist, es ist diesem ein anderes Aussehen gegeben. Mit Ziegel für Reihe können Sie verschiedene Versätze haben. Sie können einen Viertelversatz oder ein Drittel Versatz oder eine Hälfte haben , was ein typisches Ziegelmuster ist. Aber es gibt auch andere Ziegelmuster-Optionen, die Sie verwenden könnten. Sie haben ein bisschen Flexibilität in genau, wie diese Muster zusammengesetzt werden. Jetzt gefällt mir das hier, also was ich habe, ist Ziegel-für-Reihe und ein Fünftel Muster. Wenn mir das gefällt, klicke ich einfach auf Fertig. Was ich auf dem Bildschirm sagen werde, ist nur mein ursprüngliches Mustertempo. Ich kann es einfach aus dem Weg bringen. Lassen Sie uns ein Rechteck erstellen und es mit unserem Muster füllen, nur um zu sehen, wie es aussieht. Ich habe die Füllung für das Rechteck hier und in meinem Musterdialog, hier ist mein neues Mustertempo. Ich kann einfach klicken, um das Rechteck mit meinem neuen Muster zu füllen, also gefällt mir das wirklich. Aber lassen Sie uns ein paar Schritte zurücktreten, denn wenn Sie Illustrator CS5 oder früher verwenden , haben Sie dieses Mustermake-Werkzeug nicht, und Sie müssen Ihr Muster ein wenig anders machen und hier ist, wie Sie es tun. Lassen Sie uns das einfach hineinzoomen. Nun wissen wir bereits, wenn wir uns das Muster im Mustermake-Werkzeug ansehen , dass wir ein Patent Tempo haben, das 200 Pixel mal 200 Pixel beträgt. Was wir tun werden, ist zu beginnen, indem wir nur dieses Design hier nehmen, und wir werden ein Duplikat der ganzen Sache machen. Ich gehe nur zu Alt oder Option ziehen Sie ein Tempo weg, und ich werde es an das ursprüngliche Muster hier ausrichten. Was ich suche, ist wirklich nur dieses Dreieck. Ich könnte sogar diese zusätzlichen Dreiecke loswerden, wenn ich wollte. Aber das wird mir erlauben, ein ganzes Mustertempo zu schaffen. Ich gehe jetzt zum Rechteck-Werkzeug und werde ein Rechteck erstellen , das 200 Pixel mal 200 Pixel groß ist. Ich werde es so ziemlich über die Mitte dieser Form ausrichten, und ich werde ihm keine Füllung und keinen Strich geben. Ich habe mein Rechteck gerade hier platziert und es ist über der Mitte dieses großen Dreiecks und über die Mitte dieses großen Dreiecks hier, und perfekt an der Ober- und Unterseite des restlichen Musters ausgerichtet. Dies ist alles, was wir brauchen, um ein Mustertempo zu erstellen, außer dass keine Füllung, kein Strichrechteck hier oder es ist ein Quadrat in diesem Fall, oben auf dem Stapel ist und wir es unten brauchen. Ich wähle es aus und wähle „Objekt“, Anordnen“, „Senden an zurück“. Wenn wir in der letzten Palette überprüfen, werden wir feststellen, dass ganz unten von allem ist eine Füllung, kein Strichrechteck, und das ist wirklich wichtig weil es ein wichtiger Teil des Mustertempo ist. Es markiert die Grenzen der Musterwiederholung. Ich wähle alles und öffne dann das Farbfeldbedienfeld. Ich ziehe mein Patent Pace in das Musterfeld, und es wird neben dem vorherigen Mustertempo sitzen. Drücken Sie nun die Steuer- oder Befehlstaste 0, und ziehen Sie ein Rechteck aus. Ich wähle die Füllung aus und fülle das Rechteck mit meinem neuen Muster. Dies ist das Muster, das ich mit der altmodischen Technik erstellt habe, wenn Sie möchten, die Technik, die wir verwendet haben, bevor wir das neue Mustermake-Werkzeug erhalten haben. Dann ist dies ein etwas anderes Muster, es wird mit dem neuen Mustererstellungswerkzeug erstellt. Dinge sind nicht so gut ausgerichtet, weil ich einen Offset gewählt habe , der keine genaue Nachbildung meines Mustertempo war. Es gibt das erste unserer dreieckigen Muster, die in Illustrator erstellt wurden. 3. Teil 2: Für unser zweites Dreieckmuster wählen wir erneut Datei und Neu. Wieder werde ich ein Dokument 1920 x 1080 Pixel in der Größe machen. Für dieses spezielle Design werden Sie ein ziemlich großes Dokument wollen, weil wir alle Elemente für unser Muster in einer Instanz erstellen werden. Wenn Sie in einer früheren Version von Illustrator arbeiten, haben Sie diesen Dialog natürlich . Jetzt werden wir ein Dreieck erstellen. Wir gehen wieder zum Polygon-Werkzeug. Klicken Sie einmal in das Dokument und klicken Sie auf OK. Jetzt dieses Mal werden wir unsere Breite und Höhe sperren, weil ich meine Breite auf 50 Pixel ändern werde, was meine Höhe 42,2 Pixel macht. Ich werde den Strich auf dieser Form ausschalten und ich werde es vorerst mit einer roten Füllung füllen. Dies wird eine der Farben für mein Muster sein, aber es muss nicht sein. Ich ziehe meine Form in die ganz untere Ecke dieses Dokuments. es ausgewählt ist, gehe ich zu diesen neun kleinen Kästen hier im Werkzeugoptionen-Bedienfeld. Ich klicke auf die linke untere. Ich werde ablesen und sicherstellen, dass die x- und y-Werte die richtigen Werte sind. Der x-Wert wird Null sein und der y-Wert wird die Höhe Ihres Dokuments sein. In meinem Fall sind das 1080 Pixel. Wenn Sie jetzt in einer wirklich frühen Version von Illustrator arbeiten, denke ich an etwas wie CS-3 oder so. Dann 0 0 ist dieser Ursprung. Es änderte sich in späteren Versionen. Die meisten von uns werden sagen, es ist Null und dann ein Wert, der der Höhe des Dokuments entspricht. Einige von euch arbeiten wirklich alte Versionen werden hier 0 0 sehen. Wir wählen diese und wählen Effekt verzerren und transformieren und dann transformieren. Aktivieren Sie die Vorschau. Wir werden das so etwas wie 200 Pixel bewegen. Erhöhen Sie dann die Anzahl der Kopien, so dass Sie ziemlich über den unteren Rand des Dokuments gehen , und klicken Sie auf OK. Jetzt wählen Sie Effekt verzerren, transformieren und dann wieder transformieren. Klicken Sie auf, um einen neuen Effekt anzuwenden. Aktivieren Sie die Vorschau. Diesmal gehen wir vertikal. Ich werde minus 200 eingeben, weil wir in eine Richtung nach oben gehen. Dann fügen wir so viele Kopien hinzu, wie wir brauchen, um ein Dokument auszufüllen, und klicken Sie auf OK. Jetzt ist hier alles an dieser Form befestigt. Diese Formen existieren nicht, sie würden nur Transformationen dieser Form. Was wir tun werden, ist Burst Menge, so dass sie einzelne Formen sind , so dass wir sie auswählen und färben können. Ich wähle Objekt, Aussehen erweitern, und dann Objekt Gruppierung aufheben. Ich werde das Objekt Aufheben der Gruppierung durchführen, bis die Gruppierung aufheben keine Option mehr ist. Das wird sicherstellen, dass, wenn ich in das Ebenenbedienfeld gewischt schaue, ich meine Ebenenleiste hier bekomme, dass ich einzelne Formen haben werde. Das werden Pars sein. Keines dieser Shapes sollte sich in Gruppen befinden. Das nächste, was wir tun müssen, ist, dass wir die Formen neu färben müssen. Das ist ein sehr einfacher Weg, das zu tun. Es handelt sich um ein Skript. Was du tun wirst, ist, dass du hier auf diese Seite gehst und ich werde dir den Link dafür geben. Dies ist ein JavaScript, mit dem Sie zufällig Formen in einem Dokument auswählen können. Ich werde hier zum Download klicken. Es dauert etwa zwei Sekunden, um herunterzuladen, da es sich um eine wirklich kleine Datei handelt. Es wird wahrscheinlich automatisch extrahieren, wenn Sie auf einem Mac sind, auf einem PC, Sie gehen, um diesen Dialog zu erhalten und Sie müssen alle Dateien extrahieren. Klicken Sie einfach auf alle Dateien extrahieren. Es sieht so aus, als hätte ich das schon getan. Ich gehe jetzt in den Ordner, in den alles extrahiert wird. Ich werde das JavaScript im Mac-Ordner öffnen. Im Inneren befindet sich eine Datei namens random select dot jsx. Das ist die kleine Skriptdatei, die die Arbeit für uns erledigen wird. Sie werden das auswählen und kopieren. Der Ort, an dem du es hineinlegen wirst, wenn du auf einem Mac bist, werde ich es auf dem Bildschirm hier auf einem PC aufstellen, das ist, wie du dorthin kommst. Sie gehen zu Ihrem Laufwerk C oder wo auch immer Illustratoren installiert sind, und Sie gehen zu Programme und dann zu Adobe. Dann holen Sie Ihre Version von Adobe Illustrator für mich ab, es ist Illustrator CC 2017. Dann gehen Sie zu „Voreinstellungen“. Wählen Sie hier Ihre Sprachoption, die je nach verwendeter Sprache variiert, und wechseln Sie zu Skripten, und fügen Sie sie hier ein. Jetzt habe ich meine bereits eingefügt, weil Sie es in diesen Speicherort einfügen müssen und dann neu starten müssen. Illustrator weiß, dass es da ist. Das habe ich schon getan. Gehen wir zurück zu Illustrator. Sobald Sie es installiert haben, wählen Sie alle diese Shapes aus und führen dann Ihr Skript aus. Sie tun dies, indem Sie Datei und dann Skripte wählen, und Sie wählen zufällig, wählen. Als Nächstes werden Sie gefragt, welcher Prozentsatz der Objekte, die Sie gerade ausgewählt haben, Sie zufällig auswählen möchten. Nun, ich möchte vier Farben verwenden. Mein erster Prozentsatz wird 25 Prozent betragen, da dies ein Viertel der gesamten Anzahl von Shapes ist, die derzeit ausgewählt sind. Ich klicke auf OK. Es sieht so aus, als wäre nichts passiert, aber es ist gekommen. Auch hier verliere ich immer wieder meine Ebenenpalette. Wir haben einen Blick in die letzte Palette wird sehen, dass es Auswahlen und sie sind zufällig durch die Formen. Derzeit sind etwa 25 Prozent dieser Shapes ausgewählt. Ich kann zum Farbfeldbedienfeld gehen und die Farbe auswählen. Ich werde grün wählen. Jetzt habe ich 25 Prozent meiner Formen grün gefärbt. Ich möchte die nächsten 25 Prozent färben, aber ich möchte nur diejenigen abdecken, die derzeit rot sind , weil die grünen gut sind. Ich werde auf diese Form auswählen und ich gehe hier rüber zu diesem Werkzeug. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Füllfarbe aus. Dann klicke ich auf das Tool. Was passiert ist, ist, dass es jetzt weg ist und alle roten Formen ausgewählt hat. Wenn Sie dieses Tool nicht haben, können Sie das tun. Wählen Sie über eine rote Form aus und gehen Sie zu Select Same Füllfarbe, und genau das Gleiche wird passieren. Jetzt führen wir unser Skript erneut aus, Datei-Skripte, zufällige Auswahl. Aber dieses Mal haben wir 75 Prozent unserer Formen ausgewählt. Wir wollen, dass ein Drittel davon gefärbt wird. Wir werden 33 Prozent eingeben, damit wir ein Drittel von dem auswählen, was übrig ist. Ich klicke auf OK. Jetzt werde ich eine blaue Farbe wählen, um diese Breite zu färben. Wenn das ein bisschen hell ist, kann ich einfach reinkommen und es etwas aufhellen. Jetzt habe ich ungefähr 25 Prozent Farbe grün und 25 Prozent blau gefärbt, und ich habe 50 Prozent übrig. Ich wähle eine meiner roten Formen aus. Gehen wir zurück, um nur die roten Formen auszuwählen. Lassen Sie uns gehen und unser Skript mit Datei-Skripten ausführen, zufällige Auswahl. Diesmal haben wir 50 Prozent von dem, was wir angefangen haben, in Bezug auf Formen. Wir haben noch zwei Farben. Was wir brauchen, sind 50 Prozent von 50 Prozent. Wir werden nur 50 Prozent in dieser Zeit eingeben und auf OK klicken Jetzt erhalten wir die Hälfte der verbleibenden Formen ausgewählt. Wir können eine Farbe für sie wählen, um diese lila zu machen. Auch hier ist das viel zu dunkel. Cisco und machen es zu einem helleren lila. Jetzt möchte ich abschließen und meine Rottöne ein wenig neu einfärben. Ich gehe nur und wähle meine Roten aus. Lassen Sie uns einfach die rote Farbe ein wenig aufhellen. Nur mit diesem Skript, wenn Sie zufällige Auswahl verwenden, wenn Sie Dinge in einer von vier Farben färben möchten, wählen Sie 25 das erste Mal, 33 Prozent das zweite Mal und 50 Prozent zum dritten Mal. Jetzt haben wir die Elemente, die wir brauchen, um unser Muster zu bezahlen. Ich gehe und wähle das Rechteck-Werkzeug aus und ich werde wirklich vorsichtig sein, wie und was ich wähle. Was ich tun werde, ist, dass ich direkt am Rand dieses Dokuments von ganz oben auf dieser oberen Formbis ganz oben in der unteren Reihe von Formen auswählen werde dieses Dokuments von ganz oben auf dieser oberen Form . Ich gehe den ganzen Weg hinüber und halte nur am Rand der letzten Zeilenformen an. Ich mache das keine Füllung, keinen Strich, Rechteck. Ich werde zur Umrissansicht gehen, nur damit ich sicherstellen kann, dass alles wirklich gut aufgereiht ist. Was ich hier sicherstellen möchte, ist, dass ich keines von diesem unteren Dreieck ausgewählt habe, aber ich bin sehr eng an diesem unteren Dreieck. Ich möchte hier oben sicherstellen, dass ich die Spitze dieses Dreiecks ausgewählt habe , aber keinen Raum darüber. Hier drüben wollte ich sicherstellen, dass meine Auswahl direkt am Rand dieser Dreiecke läuft, aber sie nicht auswählt. Auf dieser Seite möchte ich sicherstellen, dass meine Auswahl direkt am Rand dieser Dreiecke liegt. Alles sieht ziemlich gut aus. Gehen Sie zurück zur Vorschauansicht und gehen Sie zurück zu unserem Dokument in voller Größe. Diese keine Füllung, kein Strichrechteck markiert jetzt den Bereich, der von meinem Mustertempo abgedeckt ist. Die Sache, die ich tun muss, bevor ich mein Mustertempo erstelle, ist es, es hinter allem zu setzen , weil die Regeln in Illustrator sind, dass Sie eine keine Füllung, kein Strichrechteck verwenden können , um zu markieren, wohin das Muster geht, aber es muss sich im zurück von allem. es ausgewählt ist, wähle ich Objekt, arrangiere, schicke zurück. Es ist jetzt hinter allem. Jetzt kann ich wählen Alle auswählen und absolut alles auswählen. Öffne mein Farbfeld-Panel, ich ziehe einfach mein Farbfeld in mein Farbfeld-Panel. Ich werde es neben einem der vorhandenen Muster fallen lassen. Jetzt lass uns einfach verkleinern und ich werde ein zweites Kunstboard erstellen. Ich werde das die gleiche Größe wie die erste machen. Ich werde ein Rechteck erstellen, das genau die gleiche Größe wie das Kunstboard hat, 1920 x 1080 in meinem Fall und klicke auf OK. Ich werde es über die Kunstbretter zentrieren. Ich werde hier die Ausrichtungsoptionen durchlaufen. Klicken Sie hier auf das Hamburger-Menü, klicken Sie auf Optionen anzeigen. Ich werde mich in diesem Fall an Kunstboard ausrichten, ich werde dieses Rechteck an der Kunsttafel ausrichten. Ich habe es gezielt gefüllt, also werde ich meine Farbfelder öffnen. Ich klicke auf mein Musterfeld. Ich werde es mit dem Objekt-Transformationsmaßstab neu skalieren. Ich werde es auf 50 Prozent skalieren. Ich werde Transformationsobjekte deaktivieren. Ich möchte nur mein Muster transformieren und klicke auf OK. Jetzt können wir an dieser Stelle einfach in unser Muster zoomen und sicherstellen, dass alle unsere Dreiecke intakt sind. Es fehlen keine Bits von unseren Dreiecken, die es nicht gibt. Es gibt ein zweites sich wiederholendes Muster von Dreiecken hier in Illustrator. Diesmal haben wir ein Patent, das nicht einmal wirklich wie ein Muster aussieht. Wir haben es so groß gemacht, dass es wirklich schwer zu sehen ist, wo es sich wiederholt. Es wiederholt sich, es ist ein nahtloses Wiederholungsmuster von sehr kleinen Dreiecken in Illustrator. 4. Teil 3 Erstelle die Kanten für ein Dreiecksmuster für ein kostenloses Dreiecksmuster: Für unser nächstes Dreiecksmuster erstellen wir ein sehr kleines Dokument. Ich werde Datei wählen, neu, und ich erstelle ein Dokument, das eine 300 Pixel x 300 Pixel groß ist. In früheren Versionen haben illustriert, geben Sie einfach 300 und 300 ein und klicken Sie auf Dokument erstellen. Jetzt werden wir eine Reihe von Dreiecken auf einer Seite dieser Kunsttafeln erstellen. Wir gehen zum Stift-Werkzeug. Ich benutze eine weiße Füllung und einen schwarzen Strich. Ich ziehe nur ein Dreieck aus. Dann beginne ich hier das nächste Dreieck. Klicken Sie einmal, und klicken Sie dann wieder auf die Ankerpunkte für das erste Dreieck. Ich werde hierher kommen und ein weiteres Dreieck erschaffen. Ich werde den ganzen Weg auf dieser Seite der Kunsttafel arbeiten, um Dreiecke zu machen. Ich werde versuchen, sicherzustellen, dass sie nicht zu gleichmäßig aussehen. Ihre Ausgangspunkte werden an verschiedenen Orten sein und sie werden unterschiedlich geformte Dreiecke sein, aber sie werden alle miteinander verbunden sein. Ich stelle sicher, dass ich diese Ankerpunkte aufnehme und sicher, dass ich jedes Mal geschlossene Formen erstelle. Ich werde hier unten weitermachen, bis ich gerade über den Rand der Unterseite des Kunstbrettes bin und die Leertaste gedrückt halten und nur die Kunstbretter bewegen, damit ich es ein bisschen deutlicher sehen kann. Wieder, hier runter zu kommen. Mein letztes Dreieck muss über der unteren Ecke des Kunsttafels sein. Ich werde nur verkleinern und wir werden sehen, was wir haben. Nun, wir haben ein Kunstbrett mit Dreiecken auf der einen Seite. Die obere Ecke hier ist nicht berührt. Es gibt kein Dreieck hier, aber es gibt ein Dreieck über der unteren Ecke. Das ist wirklich wichtig. Jetzt werden wir alle diese Dreiecke auswählen, wir werden nur überprüfen, bevor wir gehen, dass alles aufgereiht ist, indem Sie Ansicht wählen und dann Umriss. Wenn diese nicht genau aufgereiht wären, würden Sie hier doppelte Linien sehen. Sie müssen nur einige mit dem Direktauswahlwerkzeug anpassen. Meiner sieht gut aus. Ich werde ein Duplikat von diesen machen und sie gleichzeitig verschieben. Ich werde Objekt wählen, transformieren, bewegen. Ich möchte in einer horizontalen Nullrichtung bewegen und möchte mich in minus 300 vertikale Richtungen bewegen. Ich will, dass das hier oben geht. Nun, in wirklich, wirklich frühen Versionen der Illustration, müssen Sie möglicherweise 300 positiv eingeben, anstatt negativ. Aber für die meisten von Ihnen wird es minus 300 sein. Sie können es sehen, wenn Sie eine Vorschau aktiviert haben, Sie möchten, dass Ihr zweiter Satz von Formen weit von der Oberseite des Kunsttafels entfernt ist, und Sie werden auf Kopieren klicken. Jetzt in diesem Stadium sind ihre Formen immer noch ausgewählt. Wir gehen hier rüber zu diesem Musterfeld und wir werden sie mit einer anderen Farbe füllen. Wir wollen nur die zwei Sätze von Formen, die wir haben, getrennt halten. Jetzt werden wir hier in diese Position zoomen, denn hier müssen wir die Formen miteinander verbinden. Ich denke an dieser Stelle, was wir tun könnten, ist, diese Form einen kleinen Unterschied zu machen. Ich werde über die orangefarbene Ecke auswählen und ich werde das nur ein wenig bewegen , damit ich einen weiteren Satz von Dreiecken hier reinpassen kann. Eigentlich gehe ich mit diesem aus dem Brett. Dann, wieder mit Orange und Schwarz, gehe ich zum Stift-Werkzeug. Ich werde ein paar Dreiecke machen, um in diesem Bereich zu füllen. Ich werde auf einen dieser Ankerpunkte klicken. Wenn der Ankerpunkt verschwindet, wenn Sie darauf klicken, werden Sie ihn einfach rückgängig machen und neu beginnen und vielleicht einen anderen Ankerpunkt auswählen, beginnen Sie bei. Ich kann das auswählen, damit es gut funktioniert. Wieder werde ich hier eine geschlossene Form erstellen und dann werde ich hier eine machen. Nochmals, diese Ankerpunkte aufzunehmen, damit sich meine Dreiecke perfekt überlappen. Ich überprüfe mit Ansicht und dann skizziere ich, stelle sicher, dass meine Zeilen korrekt sind, was sie sind, und ich gehe zurück in den Vorschaumodus. Ich werde wieder verkleinern. Jetzt die Reihe von Dreiecken, die ich gerade mit den orangefarbenen verändert habe. Ich will die orangefarbenen behalten. Ich wollte die Weißen wegwerfen. Ich komme hier runter, wähle entweder alle weißen aus und lösche sie einfach. Jetzt habe ich eine Reihe von orangefarbenen. Ich werde sie auswählen und kopieren und verschieben Sie sie 300 Pixel nach unten. Objekt, transformieren und verschieben, Null horizontal, 300 vertikal, und ich werde eine Kopie erstellen. Nun, dieses Set ist immer noch ausgewählt, also werde ich schnell seine Farbe ändern. Der Grund, warum ich das tun wollte, ist, dass ich Ihnen zeigen möchte, dass diese Dreiecke jetzt perfekt aufgereiht sind, also duplizieren sie sich perfekt. Aus diesem Grund brauchen wir die orangefarbenen nicht mehr. Wir werden sie nur löschen. Weil wir wissen, dass, wenn wir dieses gelbe Set oder gelbe und grüne Set nehmen und sie duplizieren, sie sich perfekt schneiden werden. Jetzt müssen wir die Unterseite der Art-Boards machen, also gehen wir wieder zurück zum Stiftwerkzeug und vorausgesetzt, wir haben eine andere Farbfüllung, das ist alles, was wir brauchen. Ich werde hier hineinzoomen, und ich werde Dreiecke über den unteren Rand des Kunsttafels machen . Wieder, die vorherigen Dreiecke aufheben, also werde ich sicherstellen, dass sie perfekt an den vorhandenen Ankerpunkten ausgerichtet sind. Auch hier werde ich mich ziemlich schnell bewegen, denn hier ist es wichtig Ihnen nur zu zeigen, wie Sie alles perfekt an den Rändern ausrichten. Stellen Sie sicher, dass ich jedes Mal geschlossene Formen mache und dass sich meine Dreiecke perfekt schneiden. Ich werde aufhören, bevor ich an den Rand der Kunsttafel komme, werde ich wieder hinauszoomen. Diese Formen hier über die Unterseite des Kunsttafels oder gehen zu duplizieren. Ich werde gehen und wählen Sie diese Formen, so dass alles, was schneidet oder berührt die untere Kante der Kunstplatte. Ich werde nur eine dieser beiden auswählen, und ich werde eine Kopie von ihnen erstellen und sie verschieben. Ich werde Objekt wählen, transformieren, bewegen. Dieses Mal gehen wir horizontal, 300 Pixel und wir gehen vertikal, keine Pixel überhaupt. Ich möchte erneut eine Kopie erstellen, also klicke ich auf Kopieren. Auch hier möchte ich diese neu einfärben, damit ich sie einfach mit einer völlig anderen Farbe füllen werde. Diese Form hier und diese Form hier haben genau die gleiche Form. Wir wissen auch, dass sie perfekt in diese obere Ecke passen , so dass die Formen, die wir unsere hier nicht ändern können. Wir lassen alle roten in Ruhe, und wir werden nur die Lücken mit ein paar orangefarbenen füllen. Ich werde hier in diesen Bereich zoomen und ich muss nur diese Lücke füllen. Ich könnte dieses Dreieck ändern, wenn ich sagen wollte, was ich tun werde, ist eigentlich gehen und diesen Punkt dieses Dreiecks ändern? Ich werde es hier runterbringen, denn das ist eine nette, einfache Lösung, um diese Lücke zu füllen. Wieder mit orangefarbener Farbe ausgewählt, werde ich nur dieses letzte Stück ausfüllen. Ich habe diesen Punkt gerade verloren, damit das offensichtlich kein guter Punkt war, um mein Dreieck zu beginnen. Ich werde das rückgängig machen und versuchen wir es von einem anderen Punkt aus. Sieht so aus, als hätte ich alles hier. Zoomen wir einfach wieder raus. Lassen Sie uns Ansicht und dann Gliederungsansicht wählen, nur um sicherzustellen, dass alles aufgereiht ist. Wenn sie nicht sind, werden Sie sagen, dass Doppelzeilen wirklich offensichtlich sein werden , dass sie sich nicht überlappen. Ich gehe zurück zur Vorschau. Ich werde diese roten Formen entfernen nur die orangefarbenen zurücklassen. Lass uns das nochmals kopieren und sicherstellen, dass alles funktioniert. Ich werde alles auswählen, was über der unteren Kante dieses Kunstboards ist. Ich werde Objekt wählen, transformieren, bewegen. Ich werde eine 300 horizontale und eine Null vertikale Bewegung machen. Ich mache eine Kopie und alles schneidet sich perfekt. Ich kann diese ausgewählte Gruppe einfach löschen, weil ich sie nicht wirklich brauche. Jetzt schlage ich vor, dass Sie dieses Design speichern, weil Sie einige Dreiecke haben , die sich perfekt um diese Form wiederholen werden. Sie können diese Dreiecke für mehr als ein Muster verwenden. dieses Design so speichern, wie es jetzt ist, wird der Prozess der Erstellung verschiedener Muster in Zukunft verkürzen. Ich werde das retten. Ich werde im nächsten Video zurückkommen und Ihnen zeigen, wie Sie dieses Muster oder mindestens eine Iteration davonbeenden dieses Muster oder mindestens eine Iteration davon 5. Teil 4 Vervollständige das Dreiecksmuster: Ich habe diese Akte gespeichert. Also bin ich jetzt bereit, weiterzumachen und mein Muster zu machen. Jetzt werde ich eine Reihe von verschiedenen Farben Orangen verwenden. Also werde ich entweder alle diese Formen zuerst auswählen, und ich werde sie die Basis orange Farbe färben, und dann werde ich ein paar dieser Formen auswählen, indem Sie Shift auf sie klicken. Ich werde sie in eine andere Farbe in diesem Farbschema ändern. Ich werde das weiterhin mit jeder anderen Form tun, bis ich eine Reihe von verschiedenen farbigen Dreiecken bekomme. Ich will nicht, dass zwei Dreiecke derselben Farbe direkt nebeneinander sitzen, wenn ich ihm helfen kann. Also habe ich bisher eine faire Abwechslung um den Rand. Nun, das werden perfekte Wiederholungen sein, also ist es Zeit zu gehen und diese Wiederholungen zu machen. Aber es ist wichtig, diese Dreiecke zu färben, bevor Sie dies tun, weil die Farben auf dieser Seite der Kunsttafel genau die gleichen sein müssen wie die auf der anderen Seite verwendeten, sonst wird das Muster nicht funktionieren. Also wähle ich hier alles aus, was diese Kante des Kunsttafels überlappt, und ich wähle Objekt transformieren Bewegung. Jetzt werde ich die 300 Pixel horizontal verschieben, 0 Pixel vertikal, und ich werde ein Duplikat erstellen, also klicke ich auf „Kopieren“, und so ist alles perfekt hier ausgerichtet, außer ich habe einige Farben, die nicht gut funktionieren. Diese Farbe, ich kann das ändern auf ich kann nicht, wenn ich beide Teile ändern, aber dieses hier könnte ich. Also lasst uns einfach gehen und es zu einer anderen Farbe machen. Jetzt nehmen wir alles, was diese untere Kante des Kunsttafels durchschneidet. Also werden wir hier alles auswählen, und wir werden es wieder oben duplizieren. So Objekt transformieren bewegen. Wir werden es 0 Pixel horizontal minus 300 vertikal verschieben und wir werden auf „Kopieren“ klicken, also haben wir ein Duplikat und so wird unser Muster aussehen. Nun, wir haben hier ein Problem mit den gleichen Farbstücken nebeneinander. Also werde ich dieses Stück auswählen, und sein Begleitstück hier drüben, das genau das gleiche ist und dann kann ich ihre Farbe ändern. Aber wenn sie nicht beide ausgewählt sind, kann ich die Farbe nicht ändern, sonst wird das Muster später gebrochen werden. Also haben wir unsere Farben an Ort und Stelle und wir können diese später mit einem Werkzeug für die Neufärbung ändern. Aber im Moment werden wir uns einfach damit begnügen. Jetzt ist es an der Zeit, in der Mitte des Dokuments auszufüllen. Also werde ich ein wenig vergrößern, damit ich ein bisschen klarer sehen kann, wo ich arbeite, und ich gehe zu meinem Stift-Werkzeug und ich werde anfangen, Dreiecke zu machen, um diese Lücken zu füllen. Also werde ich auf diese Ankerpunkte klicken und einfach mein Dreieck machen. Sobald ich es gemacht habe, wenn ich seine Farbe ändern und einfach auf den Buchstaben „I“ gehen möchte , um zum Eye Dropper Tool zu gehen, kann ich auf ein anderes Dreieck klicken, um seine Farben zu leihen , weil das Dreieck, das ich gerade gemacht habe, immer noch ausgewählt. Also, jetzt werde ich voran gehen und einfach meine Dreiecke machen und sie färben, während ich gehe, nur sicherstellen, dass ich die vorherigen Dreiecke überlappe, während ich sie mache. Also verwende ich Bezahlung für das Stift-Werkzeug, um das aufzuheben und dann für das Eye Dropper Tool. In regelmäßigen Abständen werde ich die Option Ansichtsumriss verwenden , nur um zu überprüfen, ob alle meine Zeilen perfekt sind. Ich werde das Video beschleunigen, als ich gerade diese Dreiecke fertig gemacht habe und wiederkommen, wenn ich bereit bin, den nächsten Schritt zu machen. Eine abschließende Überprüfung und Gliederungsansicht wird Ihnen sagen, ob Sie alle Dreiecke richtig haben. Alle von mir sehen gut aus. Was ich als Nächstes tun werde, ist, dass ich mein Muster Tempo machen werde. Also werde ich nur ein wenig hinauszoomen. Ich mache ein Rechteck, das genau die gleiche Größe wie mein Kunstboard hat, und das ist 300 mal 300 Pixel. Also wähle ich das aus und klicke auf „OK“. Ich werde das an der Kunsttafel ausrichten, und ich werde seinen Strich und seine Füllung entfernen. Sobald das erledigt ist, werde ich Objekt anordnen Mitte zurück wählen, weil es auf der Rückseite von allem sein muss , damit es die Grenze unserer Musterpaste wird. Also, das wird nur unsere Muster Swatch markieren. Also werde ich über absolut alles auswählen. Ich öffne das Farbfeldbedienfeld und ziehe es einfach in den Musterbereich des Farbfeldbedienfelds. Das wird nun als eine sich wiederholende Muster-Kachel erstellt. Also kann ich jetzt weitermachen und ein anderes Kunstboard erstellen. Also werde ich nur dieses eine 600 Pixel breit und 300 Pixel hoch machen. Es ist also so ziemlich die gleiche Höhe wie die ursprüngliche Kunsttafel. Ich mache ein Rechteck, das über die Oberseite passt und ich werde es an diesem zweiten Kunstboard ausrichten. Jetzt werde ich seine Füllung zu den vier bringen und ich werde auf das Musterfeld klicken, das ich gerade erstellt habe, und das füllt es mit einem sich wiederholenden Musterfeld. Also werde ich Objekt wählen und dann transformieren und ich werde dieses Mal skalieren. Denn was ich tun möchte, ist, mein Muster zu skalieren, aber nicht mein Objekt. Also klicke ich einfach auf „Okay“. Dies ist also ein sich wiederholendes Muster, das wir in Illustrator eine Kachel für einen organischen Stil wiederholenden Dreiecksmuster erstellt haben . Dies ist unsere Musterfliese, und so sieht es an Ort und Stelle in einem Rechteck aus. Wenn wir damit nicht zufrieden sind, wenn wir ein paar Änderungen daran vornehmen wollen, könnten wir das tun. Ich bin ein bisschen besorgt darüber, wie eine gerade Linie hier durch aussieht , und es wird durch diese Ankerpunkte hier verursacht. Also werde ich nur in den Bereich zoomen, in dem die Probleme sind, und ich gehe zum Lasso-Tool. Ich werde das Lasso-Tool hier wählen, und ich möchte alle diese Punkte hier Lasso. Dann möchte ich zum Direktauswahl-Werkzeug gehen. Ich werde sie alle leicht aus der Ausrichtung bewegen. Das wird also die vertikale Linie brechen. Ich könnte hier runterkommen und diesen Schritt machen , weil sie auch in dieser Art vertikaler Linie sind. Ich gehe zum Direktauswahl-Werkzeug, sobald ich sie Lassoed habe, und ziehen wir sie in die entgegengesetzte Richtung. Also, jetzt, wenn ich verkleinere, wirst du sehen, dass ich die Linie gebrochen habe, die ich ein wenig hatte. Lassen Sie uns noch einmal verkleinern. Ich werde entweder das Muster einfügen erneut auswählen. Ich werde es per Drag & Drop in das Farbfeldbedienfeld ziehen. Aber dieses Mal möchte ich das erste Musterfeld ersetzen , weil ich gerade über die Spitze gehen wollte. Also halte ich die Optionstaste „Alt + O“ gedrückt, während ich sie hier über dieses Farbfeld lege und das ersetzt automatisch das überall dort, wo es im Dokument verwendet wurde. Jetzt werden Sie sehen, dass wir diese offensichtliche vertikale Linie sehr schnell losgeworden sind. Sobald wir unsere Musterpaste erstellen würden, sofern wir nur Änderungen an den Formen vornehmen, die sich direkt darin befinden, nicht an den Rändern, dann werden wir dasselbe wie sich wiederholendes Muster haben. Also gibt es das dritte unserer Dreiecksternmuster in Illustrator. 6. Projekt und Aufarbeitung: Ihr Projekt für diese Klasse bestehtdarin, eines oder mehrere der hier erstellten Dreiecksmusterzu erstellen darin, eines oder mehrere der hier erstellten Dreiecksmuster und ein Bild Ihres Musters im Klassenprojektbereich zu veröffentlichen. Ich hoffe, dass Sie in dieser Klasse Dinge über Illustrator gelernt haben , von denen Sie zuvor nicht wussten. Nun, während Sie sich diese Videos ansehen, haben Sie eine Eingabeaufforderung gesehen, die gefragt hat, ob Sie diese Klasse anderen empfohlen hätten. Bitte, wenn Sie die Klasse genossen haben und Dinge daraus lernen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genossen haben. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist , die auch sie genießen und von der lernen können. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf all Ihre Kommentare, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.