Digitale Malerei: Gestalte eine Konzeptszene aus einem Film oder aus deiner Fantasie | Chloe Rose | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Digitale Malerei: Gestalte eine Konzeptszene aus einem Film oder aus deiner Fantasie

teacher avatar Chloe Rose, Artist, Youtuber, Youtube.com/mschlosey

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:10

    • 2.

      Schatten

      1:33

    • 3.

      Referenz

      4:37

    • 4.

      Einfache Farbtheorie

      4:17

    • 5.

      Alles Sketching

      8:39

    • 6.

      Lose Planung

      14:18

    • 7.

      Beleuchtung und Schatten

      7:32

    • 8.

      Verfeinerung

      10:48

    • 9.

      Lasso-Tool und Bäume herstellen

      9:40

    • 10.

      Das Haus reparieren

      13:12

    • 11.

      Mehr Verfeinerung

      14:36

    • 12.

      Mehr Verfeinerung Teil 2

      8:41

    • 13.

      Mehr Verfeinerung Teil 3

      11:30

    • 14.

      Fokus hinzufügen

      5:16

    • 15.

      Letzte letzten Schliff

      6:43

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.195

Teilnehmer:innen

21

Projekte

Über diesen Kurs

Wolltest du schon immer wissen, wie du einen gestorbenen Film mit einem stilisiert, schönen Stil oder einer imaginären Szene kreierst? Etwas anders als einer traditionellen Landschaft? (Obwohl dieser Kurs auch sicherlich dabei hilft.) Vielleicht möchtest du die farbenfrohe und fantastische Welt der imaginären Welt einsteigen oder einfach lernen, wie die Beleuchtung in einer malerischen Umgebung funktioniert? Wie lässt du dich wie ein Profi mischen? In diesem Kurs lernst du genau das.

In diesem 2-stündigen Kurs zeige dir die Möglichkeit, dich mit dir zu arbeiten, wie ich bunte Paletten verwende und erschaffe. Ich zeige dir, wie du Schatten, Beleuchtung verstehen und Tools und Effekte verwendest, um die Konzentration und die Tiefe zu zeichnen und die Tiefe zu erzeugen. Ich zeige dir einige meiner besten Tipps zum Erstellen von digitalen Malerei und du kannst mir beibringen, während ich dich durch jeden Schritt führe. Nach diesem Kurs hast du dein Toolkit eine große Fülle an Wissen beigebracht, das dir die Arbeit deiner zukünftigen Kunst verbessern und als Künstler:in weiterentwickeln kann.

Du lernst viele Tipps und Tricks auf dem Weg kennen, und ich werde dir auf dieser Plattform helfen, um Fragen zu beantworten. Ich freue mich auf deine Kreationen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Chloe Rose

Artist, Youtuber, Youtube.com/mschlosey

Kursleiter:in
Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Chloe Rose und ich bin Vollzeit-Künstler, YouTuber und Lehrer hier auf Skillshare. Jetzt male ich jetzt seit über acht Jahren digital und ich liebe es mit euch allen zu teilen, was ich weiß. Nach der unglaublichen Antwort, die ich auf meine erste digitale Kunstklasse hatte , die ich auf Skillshare hochgeladen habe und so viel mehr zu lehren hatte, wollte ich eine andere Klasse für euch alle hochladen und erstellen, damit ihr mehr lernen und so viel wie möglich lernen könnt. über digitale Kunst. Heute werde ich Ihnen beibringen, wie Sie Ihr ganz eigenes, schönes stilisiertes Geschichtenbuch oder Filmszene digital aus einer Referenz oder Ihrer Phantasie malen Ihr ganz eigenes, schönes stilisiertes Geschichtenbuch können. Wir werden alles von Grund auf abdecken, von der Suche nach Ihren Ideen über die Entwicklung von Farbpaletten, Skizze der Szene bis hin zur Diskussion von Licht und Schatten. Ich gebe Ihnen eine kurze Einführung in das Farbrad und wie Sie Farben harmonisch in Ihrem Stück verwenden und dann werde ich Ihnen detaillierte Schritt-für-Schritt zeigen, wie Sie Ihr Stück färben und erstellen. Ich werde Ihnen beibringen, wie Sie Ihr Stück mischen, verfeinern und erneut Tiefe hinzufügen, egal ob Sie ein Anfänger sind, der digital malen möchte oder Sie es für eine Weile tun und vielleicht möchten Sie Ihre Technik ändern. Wir werden neue Dinge lernen. Ich weiß, dass du viel von dieser Klasse nehmen wirst, also hoffe ich, du entscheidest dich dafür und ich freue mich darauf, zu sehen, was du kreierst. 2. Schatten: Zuerst werden wir über Beleuchtung sprechen. Jetzt ist Beleuchtung alles. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie in jedem Stück machen und versuchen, ein Gefühl von Realismus zu geben, Sie machen und versuchen, ein Gefühl von Realismus zu geben,immer eine erkennbare Lichtquelle haben und genau in Ihrem Stück porträtieren. Andernfalls wird es nicht nur unrealistisch sein, sondern es wird dem Betrachter das Gefühl geben, dass etwas nicht ganz richtig ist. Lichtquellen erzeugen Glanzlichter und erzeugen Schatten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie dies meistern müssen , wenn Sie möchten, dass Ihr Stück Tiefe hat. Jetzt im Allgemeinen kann eine Lichtquelle praktisch alles sein. Normalerweise werden Sie feststellen, dass Ihre Lichtquelle die Sonne ist, aber es kann auch der Mond, ein Feuer, eine Lampe oder irgendeine Form von künstlicher Beleuchtung sein. Es liegt an Ihnen, die Szene oder Geschichte zu entscheiden, die Sie erstellen möchten , um zu entscheiden, für welche Lichtquelle Sie verwenden. Wenn Ihr Stück nicht komplett schwarz ist, wird es irgendwo eine Lichtquelle geben, egal was oder wo es ist. Es ist ziemlich offensichtlich, dass je weiter ein Objekt von der Lichtquelle entfernt ist, desto dunkler wird es, aber man muss auch bedenken wie die Lichtquelle die Schatten beeinflusst. Ein wichtiger Faktor, an den man sich erinnern sollte, ist, dass Schatten im Allgemeinen der Richtung der Sonnenstrahlen folgen. Zum Beispiel, wenn ich hier einen Baum habe und die Sonne hier positioniert ist, belasten sich die Strahlen auf diese Weise und der Schatten dehnen sich auch so aus. Stellen Sie sich jetzt in der rechten Seite vor. Sie versuchen, Unterschlupf in Form eines Dachs oder Regenschirms zu finden , weil der Regen Sie nicht erreichen kann , wenn Sie unter etwas sind, das es blockiert. Die Sonne funktioniert auf die gleiche Weise. Wenn es Ihnen schwer fällt, sich Schatten vorzustellen, stellen Sie sich das Sonnenlicht als Regen vor. Wenn etwas es blockiert, bildet sich ein Schatten. 3. Referenz: So werden wir heute nach einer Referenz oder anderen Referenzen suchen , die wir in unserem Stück verwenden können. Jetzt nutze ich gerne Pinterest. Ich denke, es ist viel besser als Google-Bilder, weil Sie eine ganze Reihe von verschiedenen Arten von Dingen finden können , und dann können Sie sie in Kategorien setzen. Zum Beispiel denke ich für das Stück, das ich heute erstellen möchte. Ich will etwas, das hell und glücklich sein wird. Also, wenn ich etwas entlang der Linien der Landschaft suche, versuche ich, einige Art von Bezugspunkte selten zu finden, weil ich nicht sicher bin, welche Arten von Farben ich heute in meinem Stück verwenden möchte. Wie Sie sehen können, gibt es hier einen ganzen Haufen, und ich sehe schon eine Handvoll, die ich wirklich mag. Also liebe ich persönlich die Art und Weise, wie die Sonne so durch die Bäume scheint. Also, was ich tun werde, ist, dass ich das retten werde. Ich werde dieses Board Concepts nennen und ich werde eine Tafel namens Concepts haben. Ich liebe die Farbe davon wirklich. Ich denke, das ist schön und ich bin mir nicht wirklich sicher, was das ist, um ehrlich zu sein. Wow, das ist ein richtiger Ort. Also hat mir die Art und Weise gefallen, wie das hier hängt. Ich werde das auch in meine Konzeptttafel setzen. Ich liebte wirklich die Art und Weise, wie das Lila mit dem Blau in diesem Stück knallt. Ich denke, das ist wirklich, wirklich nett. Ich werde tun, ist, ich werde das speichern, aber ich werde ein anderes Board erstellen und diese Farben nennen. Nun, im Grunde, was ich tue, ist, dass ich versuche , verschiedene Referenzen in verschiedene Referenzpunkte zu setzen. Wenn ich nach etwas mit Inspiration für Farben suche , dann kann ich auf das für Farben gehen. Beachten Sie, wie dieses Stück zum Beispiel wie ein oranglicher Boden und dann eine bläulich-grüne Basis hat. Das sind ergänzende Farben, die wirklich, wirklich schön zusammen arbeiten. Das Ding an diesem Stück, Sie können sagen, dass, während die Lichter wirklich, wirklich hell sind. Die schweren Schatten in den verfallenen Gebäuden und die Dunkelheit in diesem Stück lassen es sehr, sehr einsam erscheinen. Wie Sie sehen können, ist es nur ein kleiner Junge für sich. Schwere, schwere Schatten, auch wenn hier helles Licht ist. Das Stück ist wunderschön gemacht. Also werde ich das retten. Ich werde das tatsächlich in Farben speichern, weil ich die Idee der Farben in diesem bestimmten Stück mag . Ich habe das Gefühl, ich will etwas tun, das ein bisschen klarer blau ist. Ich denke, das wäre ganz nett. Also der Plan für mich heute ist, dass ich eine meiner Lieblingsszenen aus einem Disney-Filmnehmen werde eine meiner Lieblingsszenen aus einem Disney-Film und es zu meinem eigenen mit einigen der Elemente, die ich auf Pinterest gefunden habe. Zum Beispiel liebe ich diese bestimmte Szene absolut, und ich denke, es wäre wirklich Spaß, diese neu zu erstellen. Aber ich möchte meine eigene Farbe hinzufügen, um es ein wenig heller zu machen. Ich gehe hier zu meinem Pinterest-Ordner. Geh zu meinen Brettern und dann werde ich mir einige der Konzeptstücke ansehen , die ich gefunden habe. Ich liebe die leuchtenden Effekte, die wir hier haben. Ich liebe die Bäume in diesem Stück. Also kann ich etwas Ähnliches wie diese Szene nachbilden. Was ich auch daran liebe, ist, wenn Sie bemerken, die Komposition ist schön, denn obwohl dies direkt zentral ist, ist es schön mit ein wenig Schwarz umrahmt. Eine verschwommene Grenze hier, die ich Ihnen genau zeigen werde, wie es geht. Dies ist etwas, das sehr wichtig ist, vor allem für Konzeptstücke zu tun, wie etwas vor allem fokussiert zu haben. Ja, das ist ein Stück, von dem ich arbeiten werde. Ich werde hier einige meiner Bilder machen, die ich gefunden habe. Dann werde ich versuchen, sie neu zu erstellen. Kann es mehr schärfer beeinflussen. Etwas anderes, bevor ich gehe, möchte ich Ihnen zeigen , ist, wenn wir so etwas nehmen. Wenn ich ein Bild, das ich liebe die Farben von in sagen, Pinterest oder auf Google. Aber ich bin mir nicht ganz sicher, wie und welche Farben zu wählen. Das hier ist nur eine Kombination aus Grau, Pink und Lila. Ich gehe gerne zu Filter, ich gehe zu Pixelate, und dann gehe ich gerne zu Mosaic. Dann bringe ich auch gerne die Zellengröße auf etwa diese Größe. Dann habe ich wie eine Farbpalette, eine benutzerdefinierte Farbpalette, von der ich ständig auswählen kann, anstatt durchzugehen, und versuche, bestimmte Farben zu finden. Dies kann eine schöne Farbpalette sein, die ich irgendwann verwenden kann, wenn ich mich dafür entscheide. Ich empfehle definitiv, das zu versuchen. Ja, wir sehen uns im nächsten Video. 4. Einfache Farbtheorie: Wenn Sie ein Tempo machen und Sie das Gefühl haben, dass es an Farbe fehlt oder es nicht wirklich knallt, ist es mehr als wahrscheinlich wegen der Farben, die Sie verwenden oder nicht verwenden. Nun, ich werde dieses Thema hier kurz anfassen, und hoffentlich wird es Ihnen helfen. Also im Grunde haben Sie das Farbrad hier und Sie beginnen mit den Primärfarben. Es gibt drei Primärfarben: Rot, Blau und Gelb. Grundsätzlich sind dies die Grundfarben und jede andere Farbe kann nicht gemacht werden, es sei denn, Sie verwenden diese Farben irgendwie. So haben wir zum Beispiel die Primärfarben, dann haben wir sekundäre Farben. Sekundärfarben sind im Grunde die Farben, die Sie aus den Primärfarben machen. Also, wenn wir rot und gelb mischen, bekommen wir Orange. Orange's sekundäre Farbe. Also, wenn Sie blau und rot mischen, erhalten Sie lila oder violett. Also, das ist eine sekundäre Farbe, und schließlich mischt man blau und gelb, man bekommt grün, und das ist Ihre letzte sekundäre Farbe. Also die drei Primärfarben und drei Sekundärfarben. Es gibt auch Dinge wie Atari-Farben, aber das werde ich jetzt nicht decken. Ich kann etwas später ins Detail eingehen und es gibt viel bessere Erklärungen davon als das, was ich Ihnen geben kann. Aber für heute werden wir unsere Farben in unserem Stück verwenden. Jetzt etwas, das Ihnen helfen kann, Ihre Arbeit Pop zu machen, können Sie natürlich rot-violett, violett-blau, violett und blau verwenden . Die alle ergänzen sich, sehen wirklich, wirklich nett aus. Die Rotweine bis zu den Orangen. Sie sehen zusammen gut aus und machen die Grüns bis hin zu den Gelbtönen. Sie sehen alle schön zusammen aus. Aber etwas, das Sie können, wenn Sie nicht mit dem Farbrad erfahren, etwas, das Sie nicht tun können, etwas, das sehr wichtig ist, ist, dass Sie kostenlose Farben in Ihrem Tempo verwenden können. Was ergänzende Farben sind, ist, dass sie die Farben sind, die einander auf dem Farbrad gegenüberstehen. So sind zum Beispiel Rot und Grün ergänzende Farben. Zum Beispiel, Friseure ist verwenden ein Farbrad die ganze Zeit. Wenn du rote Haare hast und versucht hast, es abzukühlen, willst du es nicht mehr rot. Sie müssten einen Farbstoff verwenden, der eine grüne Basis hat, um ihn neutral zu machen. Etwas als auch mit komplementären Farben ist, wenn Sie sie miteinander mischen, mehr als wahrscheinlich werden Sie eine neutrale bräunliche Farbe zu bekommen. Wenn Sie ein Rot haben und Sie es ein wenig stumm schalten möchten, fügen Sie ein kleines bisschen Grün hinzu, und es wird das Rot mehr entsättigt, aber auch dunkler, entsättigt ist nicht das richtige Wort. Aber wenn Sie ein wenig grün zu Ihrem Rot hinzufügen, wird es etwas gedämpfter und eher ein realistisches Rot. Wenn du es in einem Stück verwendest, das realistisch sein soll. Gleiche mit Blau. Wenn Sie einen blauen Himmel haben wollen, aber helles Blau ist einfach nicht realistisch überhaupt. Wenn Sie ein wenig Orange hinzufügen, wird es Ihr Blau stummschalten, während es immer noch blau bleibt. Wenn Sie gleiche Teile von Blau und Orange mischen würden, wäre es eher eine braune Farbe. Ja, wenn Sie Acrylmalerei sind, anstatt Schwarz hinzuzufügen, um eine Farbe zu verdunkeln, fügen Sie einfach die ergänzende Farbe hinzu. Das ermöglicht es Ihnen, nur eine schöne dunklere Farbe zu haben, ohne das Schwarz hinzuzufügen. Worüber ich in diesem speziellen Video sprechen möchte , ist, wie Sie ergänzende Farben zusammen verwenden, nicht offensichtlich mischen, sie zusammen verwenden. Zum Beispiel, in dem Stück, das ich in dieser speziellen Klasse mache, mischte ich sowohl violett als auch gelb. Das sind die beiden Farben, die ich in diesem Tempo verwende. Sie würden wahrscheinlich nicht denken, Violett und Gelb in einem Stück zusammen zu verwenden, aber sie arbeiten so harmonisch zusammen und deshalb sind sie ergänzende Farben. Dasselbe mit Rot und Grün. Wenn du einen grünen Wald machst, wenn du ein bisschen Rot hinzufügst, wie rote Blumen, dann wird das einfach ein bisschen extra Pop hinzufügen , den du brauchst und es ist sehr, sehr wichtig. Ja, nochmal, man könnte blau und orange sagen. Fügen Sie Blau und Orange zusammen, Sie haben einen Sonnenuntergang mit blauem Wasser, orangefarbenem Himmel, schön, sieht gut aus. Also, das ist es für heute wirklich, in diesem speziellen Video. Hoffentlich hat dir das etwas geholfen, diese Art von Sache in den Griff zu bekommen. Ja, ich fordere dich in diesem Stück heraus, das du für diese Klasse machst , diese ergänzenden Farben irgendwie zu verwenden und zu sehen, was du machen kannst. 5. Alles Sketching: Also habe ich meine Photoshop CS6 geöffnet. Ich habe mein Bild hier, ich habe Photoshop, also alles, was ich tun werde, ist, es einfach zu greifen und zu ziehen. Dann werde ich diese Registerkarte greifen, halten und dann trennen Sie sie von all dem. Also im Grunde habe ich meinen Verweis auf die Seite und dann werde ich voran gehen und eine Datei öffnen, die die Größe ist, die ich wollte. Nun, bevor wir anfangen, möchte ich einfach nur schnell voran gehen und sagen, dass ich einen Mac benutze, wie Sie wahrscheinlich sagen können. Ich werde keine ausgefallenen Tastenkombinationen verwenden, weil ich denke, das macht es verwirrend, wenn Sie nicht viel Erfahrung mit Photoshop sind. Die wichtigste, die ich am Ende verwenden werde, ist Control Z, die eine Rückgängig-Taste ist. Nun für mich neige ich dazu, Control Option Z zu tun, um mehrere Striche rückgängig zu machen. Aber das ist so ziemlich es, um ehrlich zu sein. Also gehen wir voran und öffnen neue Dateien, also gehen wir zu Datei, Neu. Dann gehen wir weiter und schauen uns unsere Breite und unsere Höhe an. Das ist nicht etwas, das ich drucken werde, also haben Sie sich nicht zu sehr um einige davon Sorgen zu machen. Ich empfehle, wenn Sie ein Bild erstellen, das ein Original ist, dass Sie das Copyright auch besitzen, dass Sie gehen, um zu drucken, werden Sie wollen, um die Auflösung zu ändern. Also im Grunde 72 Auflösung oder 72 DPI, wie es heißt, ist gut für nur Bildschirme im Grunde. Das ist eine gute Qualität für Bildschirme, aber wenn Sie es drucken wollen, dann müssen Sie dies auf 300 ändern, sonst wird das Bild selbst schlechte Qualität sein. Nun, für Breite und Höhe, werde ich es wahrscheinlich nur behalten, sagen wir 4.000 mal, lasst uns vielleicht 2.500 gehen. Das könnte eine gute Größe sein. Siehst du, ja, das ist eine gute Größe, das gefällt mir. Das ist also, was es ist. Ich habe verkleinert, wie Sie sehen können. Ich werde das nur rausziehen, also ist es getrennt von den nächsten Büchern. Entschuldigung, ich habe ein wenig von meinen YouTube-Benachrichtigungen auf, wenn sie also immer wieder auftauchen, ist das der Grund, warum. Also, das ist eine gute Größe, denke ich, und das ist, was ich benutze, um zu vergrößern und zu verkleinern. Sie können auch die Tastenkombination verwenden. Auf einem Mac ist es Befehl und Minus zum Verkleinern, oder ein Befehl und Plus zum Vergrößern. Ich bin mir eigentlich nicht sicher, was es auf einem Windows-Computer ist, aber der Einfachheit halber können Sie die kleine Lupe hier benutzen und so rein und raus gehen. Also, was ich zuerst tun möchte, ist, dass ich mich für mein Farbschema entscheiden möchte. Ich denke, ich will etwas, das ziemlich atmosphärisch ist, es ist ziemlich atmosphärisch, denke ich im Allgemeinen. Aber ich möchte nicht wirklich, dass die Farben so sind, ich möchte, dass die Farben ein bisschen heller werden. Also gehen wir voran und schauen einfach unser Bild hier und entscheiden sich für eine Haupthintergrundfarbe hier. Sie können voran gehen und diese von einer sehr dunkelgrünen Farbe wie diese verwenden. Sie könnten so ziemlich alles verwenden, was Sie wollten, wie eine Hauptfarbe in diesem Stück. Um ehrlich zu sein, ich denke, ich werde jetzt nur mit einem generischen Farbschema gehen, und dann kann ich es ein wenig ändern, während wir gehen, denn das ist wirklich die Art, wie ich mich dieser Technik nähere. Also denke ich, dass ich das hier vielleicht mit einem Blau oder nur ein bisschen für Grün nähern werde. Es spielt keine Rolle, wir wählen einfach, wo immer wir wollen. Also gehen wir voran und fügen das in das Maleimerwerkzeug ein. Verwenden Sie das Malen Eimer Werkzeug und fügen Sie es in die Hintergrundebene ein. Also mag ich diese Farbe. Wir gehen weiter auf unser letztes Panel hier. Diese kleine Schaltfläche hier erstellt eine neue Ebene, und im Grunde, was Ebenen tun, ist, dass Sie auf einer separaten Ebene zeichnen können, zeichnen Sie jede. Dann können Sie die Ebene entfernen, Sie können unter der Ebene zeichnen, als sehr praktisch, es ist sehr hilfreich. Also auf jeden Fall empfehlen, das zu verwenden. Also für Pinsel, ich werde nur vor allem an ein oder zwei Bürsten kleben. Ich werde hier die Standard-harte Runddruckbürste verwenden. Das ist aus so vielen Gründen großartig. Es sollte bereits in Ihrem Photoshop integriert sein, aber ich werde auch einen Link zu meinen Lieblingspinseln hinterlassen. Grundsätzlich, wenn Sie härter drücken, ist die Linie dicker und dann, wenn Sie heller drücken, wird es dünner sein. Also benutze ich das so ziemlich in all meinen Zeichnungen, es ist einfach wirklich wirklich praktisch. Jetzt werde ich voran gehen und meine Deckkraft und meinen Strom senken. Diese beeinflussen die Transparenz und wie sie aufeinander aufbauen. Du musst nur mit diesem kleinen bisschen rummachen. Beginnen Sie mit dem Skizzieren auf der Ebene oberhalb des Hintergrunds, stellen Sie sicher, dass sie sich auf der Ebene über dem Hintergrund befindet , da Sie sonst auf dem Hintergrund zeichnen, und das würde Ihnen nicht helfen. Also werde ich kurz mein Bestes tun, um zu versuchen und zu skizzieren, was ich gerade sehr grob sehe. Sie können es mit nur Blöcken von Farbe einfärben, wenn Sie es bevorzugen. Ich persönlich mag es, nur Linien zu verwenden, um diese vollwertigen Formen wirklich zu bekommen. Ich finde nur, dass der beste Weg für mich, es zu tun, aber jeder ist anders, tun Sie es einfach, wie Sie es am besten für Sie fühlen. Also ja, ich werde jetzt voran gehen und einfach die Grundformen des Hauses skizzieren. Wenn wir uns dem Zeichnen mehr nähern, wird es viel einfacher sein, es neu zu formen, um genauer auf die Referenz zu sein. Aber das mache ich gerade jetzt nicht so besorgt, weil ich sagen werde, dass es nur Gong ist, hart zu sein, nicht zu schick, nicht zu perfekt. Versuchen Sie, sich in diesem Stadium nicht zu viel zu sorgen, denn Details sollten immer am Ende kommen. Ich versuche auch nicht zu hart, es super genau auf die Referenz zu machen, weil ich es ein wenig von meinem eigenen Stil geben möchte, also vielleicht machen Sie es ein wenig formschöner, ich nehme an, das Wort ist, weil offensichtlich Diese Referenz, die ich gewählt habe, ist eine realistischere Cartoon, während das, was ich für, wird eher ein animierter Stil Cartoon sein. Also werde ich mir nicht zu viel Sorgen machen. Ich werde nur tun, was ich fühle, das Beste dafür ist. Ich mache es einfach weiter und skizziere es. Beachten Sie auch die Position der Horizontlinie. Jetzt können Sie die Horizontlinie in meinem Referenzbild nicht sehen, aber wir wissen, dass sie da ist. Als Menschen, wenn wir im wirklichen Leben geradeaus auf die Welt um uns herum schauen, wird die Horizontlinie immer direkt vor uns liegen. Selbst wenn Sie sich in einer Ebene befinden, scheint die Horizontlinie immer gleich zu bleiben. Es wird immer geradeaus vor uns sein, wenn wir geradeaus schauen. Wenn wir alle flach gegen den Strand stehen, wird die Horizontlinie immer geradeaus vor uns liegen, es sei denn, wir sehen uns eine andere Position an. diesem Grund ist es in der Kunst wichtig, Ihr Hauptthema im Tempo zu notieren und wie wir es betrachteten. Wie bei uns schauen wir etwas nach unten in Richtung Haus. Deshalb ist die Horizontlinie hier ziemlich hoch oben im Bild. Hoffentlich ergibt das Sinn. Aber im Grunde muss man immer die Positionierung und den Kamerawinkel dessen analysieren , was man darstellt. Wenn Sie zum Beispiel an einem Strand standen, aber Sie auf den Sand schauen, können Sie in dieser Hinsicht immer noch Horizontlinie über Ihnen sehen, aber wir wissen, dass es immer geradeaus sein wird. Ich hoffe, das ergibt Sinn. Das versuche ich hier zu porträtieren. Denken Sie immer daran, wie Sie immer in Richtung Subjekt positioniert sind. So bald werde ich für diese jetzt tun ist super rau, wie Sie sehen können, was in Ordnung ist. Genau das, was ich will, macht es einfach, später zu arbeiten, wenn ich es verfeinere. Also, jetzt habe ich unsere Skizze beendet. Wir werden ein wenig mehr über die Farben, die wir auf unserem Bild wollen, sprechen und einfach weiter von hier. 6. Lose Planung: Wenn Sie sich erinnern, wir hatten diese beiden Bilder direkt hier oder wir wählten ein paar, aber diese beiden vor allem. Ich liebte die Farben von. Was ich tun werde, ist, diese als Bezugspunkte für mein Farbschema zu betrachten . Ich liebe wirklich Violett und diese leuchtend orange Farben. Ich denke, es wäre schön, die Hütte sehr warm zu haben und dann die Außenseite ziemlich cool zu sein. Ich denke, das würde ziemlich nett aussehen, also was ich tun werde, ist, diese einfach so rauszuziehen. Holen Sie sich meine Bilder zurück, wählen Sie aus, um auf mir zu verschwinden. Wir gehen einfach von da aus und experimentieren ein wenig mit unserem Farbschema und unseren Strichen. Das erste, was ich jetzt tun werde, ist, ich werde ein wenig Dunkelheit in den Hintergrund hinzufügen , weil ich immer neige dazu, mit dunkel bis hell zu beginnen, also wenn man schaut, gibt es hier viele dunkle Farben . Auch im Allgemeinen nicht in diesem speziellen Bild, aber im Allgemeinen werden Sie feststellen, dass in den meisten Landschaftsstücken, je näher das Objekt ist, desto dunkler und dann langsam rückwärts verblasst, wird es heller. Dies hier ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Zum Beispiel sind diese Objekte vor der Sonne, als ob die Sonne hier zurück ist. Diese Objekte sind näher an uns, also gibt es kein Licht, das sie auf diese Weise trifft, also sind sie dunkler. Je weiter die Objekte zurückkommen, beachte, wie das im Schatten heller ist. Dieses Haar ist leichter, weil es im Hintergrund ist, anstatt dies hier zu speichern. Im Allgemeinen werden die Dinge langsam, wie Sie auch in diesem sehen können. Es ist dunkel hier, die Sonne ist wieder da. Je weiter es zurückgeht, desto leichter ist. Zum Beispiel, auf unserem Bild, was ich möchte, dass Sie wirklich tun, ist beginnen mit Sienna Farbe dunkle, schwärzliche Farbe. Dann sei das einfach sehr, sehr dunkel wie dieses [unhörbar]. Im Allgemeinen wirst du näher an dir haben wollen. Es wird dunkel sein, und je mehr es rückwärts geht, kann man das wie ein bisschen leichter haben. Wie sagen, das ist ein bisschen leichter und dann noch weiter zurück, dass diese Bäume wieder noch leichter werden. Das ist nur eine allgemeine Faustregel, die wirklich funktioniert, wirklich schön in den meisten Konzeptstücken, weil es ein Gefühl der Tiefe gibt, so dass je weiter weg, desto leichter, dass Sie die Bäume finden werden. Hoffentlich ergibt das Sinn. Sie können sehen, wie ich daran arbeite, was ich damit meine. Aber im Moment werde ich das ein bisschen atmosphärischer machen, wenn möglich. Hier ist ein Beispiel für ein Stück, das ich kürzlich gemacht habe. Es hat eine ähnliche Zusammensetzung tatsächlich zu diesem, wo die Bäume, der Live-Stream durch die Bäume in eine andere Richtung. Wie Sie sehen, sind die Bäume, die näher an uns als Betrachter sind dunkler und je weiter ich zurück bekam, sind sie etwas leichter und dann sind sie hier sehr hell. Es gibt nur diesen Sinn für Realität und Tiefe und es ist sehr wichtig. Wenn möglich, dass Sie versucht haben Tiefen einzuschließen, wenn dies der Stil ist, den Sie bevorzugen. Normalerweise wird ein Cartoon-Stil nicht unbedingt so sein. Aber im Allgemeinen wird es so sein. Was ich hier mache, ist, dass ich nur ein wenig weißen Sand hinzufügen werde. Das wird vertuscht werden und am Ende nicht so aussehen. Aber das ist nur, um uns daran zu erinnern, ob wie Quellen sein können , damit die Bäume Schatten werden. Auf diese Weise strömen die Sonnenstrahlen auf diese Weise. Wie ich bereits erwähnt habe, strategisieren, wer die gleiche Richtung geht. Das ist nur da, um uns eine kleine Erinnerung zu geben, wo immer Lichtquellen. Ich gehe voran und wähle eine Farbe aus, mal sehen. Ich werde diese dunkelgrüne Farbe haben und das wird wahrscheinlich sehen lassen, wie dunkel das ist. Ich möchte das so leicht wie möglich halten, ohne es zu entsättigt zu machen. Aber denken Sie daran, dass die Beleuchtung nicht auf diese Weise auf die Bäume trifft, also werden wir nur einen Pinsel verwenden, um das bisschen Farbe dort zu schaffen. Ich mache das gerade bei einer 100-prozentigen Deckkraft. Normalerweise gehe ich mit ein paar verschiedenen Arten von Opazität in, aber ich denke, das wird dafür ein wenig besser funktionieren. Etwas, auf das ich mit deinen Stücken hinweisen möchte und es ist etwas, mit dem ich persönlich am Anfang gekämpft habe, und es ist etwas mit dem ich weiß, dass viele Leute neigen, auch zu kämpfen, ist besorgt darüber, zu dunkel oder zu hell zu machen eine Farbe in ihren Stücken. Was ich damit meine, ist, wie hier hier ist eine ziemlich solide schwarze Farbe genau hier. Grund würden die Leute Angst haben, hier wie eine einfarbige weiße Farbe zu setzen, weil sie das Gefühl haben , dass das zu viel für den Kontrast ist und es wird sich nicht gut mischen. Die Menschen konzentrieren sich so auf das Verschmelzen, sie nicht so viel an die Beleuchtung denken. Denken Sie daran, dass Sie mit den Schatten und Glanzlichtern wie möglich gesättigt sein müssen . Ich werde das mehr durchreden, wenn wir gehen. Aber bedenken Sie das im Hinterkopf. Der Plan ist, jetzt mit dieser Farbe pro Woche fortzufahren. Um ehrlich zu sein, das ein wenig zu verdunkeln. Ich denke, was ich tun werde, ist, dass ich meine Deckkraft ein wenig herunterbringen werde. Es wird einfacher für uns sein, hier reinzubringen. Aber im Moment bin ich nur sehr, sehr hart mit allem. Genau wie ich die Grundformen der Bäume da draußen bekommen kann, so und dann den Boden. Ich möchte, dass es ziemlich schön und hell ist, also was ich denke, ich werde wählen, ist wahrscheinlich eine Farbe ein bisschen mehr wie diese. Wenn Sie sehr neu in der Farbauswahl sind, verstehe ich völlig, dass es nicht einfach ist. Ich werde Ihnen ein paar verschiedene Techniken zeigen, während wir daran arbeiten, die Sie verwenden können, um Ihre Farben um ein wenig zu ändern, was am besten für Sie funktioniert. Ich werde nur voran gehen und ein paar verschiedene kleine zerquetschige Linien wie diese verwenden. Auch hier sehr rau ist dies nur mit einem sehr, sehr einfachen Standardpinsel. Wir werden das nur weitermachen, bis wir unsere Farben richtig machen können, und natürlich wird das sowieso mit Schatten bedeckt sein. Es ist nicht wirklich wichtig, das einzufärben. Aber ich mache es trotzdem gerne, nur damit ich die allgemeine Idee unten haben kann. Was ich hier tun möchte, ist, dass der Fluss schön und hell ist. Ich werde nicht für einen super realistischen Blick auf diese. Ich möchte auch die Techniken folgen, um es realistisch zu machen, aber zur gleichen Zeit möchte ich es wirklich einen Cartoony-Effekt geben. Dieser Fluss hier, ich liebe die Farben darin. Ich denke, ich werde tun, ist, dass ich von hier aus Farbe greifen werde. Können wir an der Küste dunkel werden, weil es eine Schattenbildung genannt wird. Gehen, um diese Bäume zu verdunkeln, aber sie sind ein bisschen zu hell für meinen Geschmack, Ich werde einige dunkle Kontrast hinzufügen. Was wir hier im Hintergrund tun werden, ist, dass es sehr dunkel ist , aber ich möchte es ziemlich hell machen, anstatt es super dunkel zu machen. Ich gehe voran, greife mein Ebenenfeld, gehe zur Hintergrundebene, mache eine andere Ebene, also geht es unter alles, was ich gerade eingefärbt habe. Dann werde ich mir einen helleren Farbton schnappen. Mehr von einer Minzfarbe zu denken, könnte besser funktionieren. Könnte so sein. Ich werde die Größe meines Pinsels aufheben und dann im Hintergrundbereich etwas malen. Es hat jetzt die Grundfarbe da drin. Wir können jetzt Chaos mit dem Hintergrund lösen, also werde ich auch einige Bäume zum Hintergrund hinzufügen wollen. Sie werden leichter sein als diese, denn wieder, es ist weiter weg, so dass die Farbe wird ein wenig heller. Nur schnell erwähnen tatsächlich der Grund, warum dieses bestimmte Stück nicht dem Ganzen folgt, je weiter weg desto leichter wird es, Komposition, über die ich hier spreche, ist wegen der Position des Sonnenlichts wegen der Stimmung des Gesamtstücks. Der Grund, warum ich es hier mache, ist, weil ich mich ein wenig ändere, ich lege die Sonne zurück, aber ich lasse sie stattdessen mehr von dem Hintergrund [unhörbar] so viel Vegetation und Laub Hasen beleuchten , dass es bedeckt eine Menge des Sonnenlichts, so dass alles dunkler wird, wie es weiter weg wird. Ich könnte es am Ende ändern, während ich gehe. Aber jetzt experimentiere ich nur mit der Art, wie es aussieht. Der Grund, warum ich den helleren Hintergrund habe, und das folgt nicht dieser Regel, ist, weil es so viel Laub in diesem bestimmten Stück gibt. Es gibt viele Blätter und es gibt viele Bäume, die von anderen Bäumen blockiert werden. Es gibt eine Menge Schatten in diesem, auch die Sonne darin, wenn Sie bemerken, wird das alles von der Sonne beleuchtet und die Strahlen sind so. Die Sonne ist mehr zurück hier mit Blick auf die Vorderseite des Hauses. Ich habe mehr hier zurück, also ist es nicht so sehr, die Vorderseite des Hauses zu treffen. Der Grund, warum ich meins leichter mache, ist, dass, wenn ich die Sonne hier behalte die Vorderseite des Hauses sehr dunkel wird, was ich nicht will. Ich bin davon, es hier zu haben. Ich zünde nur das ganze Stück an. Selbst an der Vorderseite des Hauses dunkler zu sein, ist es immer noch nicht super dunkel, wo man es nicht sehen kann. Ich mag es wirklich, wenn Bäume von hinten beseitigt werden. Ich finde, es sieht wirklich schön aus. Als allgemeine Faustregel die Bäume oder das Objekt in der Regel immer dunkler als der Hintergrund sein. Behalten Sie das auch im Hinterkopf. Dann gehen wir wieder leichter und haben kleinste Bäume, weil sie weiter entfernt sind, so dass sie dünner und kleiner sein können, und dann [unhörbar] auch dort. Ich werde weitermachen und dieser Bereich hier ist sehr dunkel. Ich werde das jetzt tun. Ich werde es nicht komplett schwarz machen, aber ich werde es ziemlich dunkel machen. Du kommst oben an und setzst dann einfach die Farbe ein. Geben Sie ihm ein bisschen wie eine Jackenform dort. Besorgt darüber ein wenig später, werde ich Ihnen die Technik geben, die Sie verwenden um das alles verschwommen zu halten, und unseren Fokus. Jetzt sieht es gut aus für jetzt. Wir haben etwas Tiefe herausgefunden. Wir haben noch keine Schatten auf dem Boden oder so, was in Ordnung ist. Was wir jetzt tun werden, ist, dass wir anfangen werden, über diese groben Formen zu ziehen. Wir erstellen eine andere Ebene, die oberste Schicht. Wir gehen weiter und wir werden diese Bäume so ziemlich planen. 7. Beleuchtung und Schatten: Ich werde ein wenig mehr darüber reden, wie man Licht und Schatten in diesem Raum schafft. Ich denke, was ich jetzt zuerst tun werde, ist etwas mehr an dieser Grafik zu arbeiten, denn ich mache mir mehr Sorgen über diese Spur. Ich habe dieses Grün hier. Ich werde ein bisschen Farbe wählen, und ich denke, ich werde mir etwas etwas etwas gedämpfteres schnappen, und dann gehe ich zurück und mache es später etwas heller. Ich werde heranzoomen. Denken Sie daran, dass es Command auf dem Plus-Symbol ist, wenn Sie einen Mac haben. Es ist Control und das Plus-Symbol, wenn Sie ein Windows haben. Jetzt werde ich mich auflösen, mich mit meinem Pinsel arbeiten, versuchen, ein wenig mit der gedämpften grünen Farbe aufzuräumen. Wieder möchten Sie wirklich ein wenig mit der Farbe, mit Ihrer Kapazität, mit Ihrem Fluss lösen und durcheinander bringen . Ich werde jetzt diesen Pinsel hier benutzen, der ein bisschen rauer ist. Es ist strukturiert, es ist wirklich schön. Ich werde es in das Busch Set mit dieser Klasse aufnehmen. Aber ich mag diesen Pinsel wirklich. Es ist wirklich hilfreich, eine schöne Textur auf und die Sache, die Sie malen zu erstellen. Ich werde voran gehen und das für meine Schatten verwenden. Wirklich jede Form von Texturpinsel wird für Sie damit arbeiten. Ich mag diesen hier einfach wirklich. Ich glaube, dass es viele verschiedene Dinge tun kann, aber wenn Sie keine Pinsel herunterladen möchten oder Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, dann können Sie definitiv jede Form von Texturpinseln verwenden. Es ist eine ganz persönliche Vorliebe. Eine andere Sache zu erinnern ist wirklich, welche Art von Pinsel Sie verwenden und wie wir sie verwenden, wird Ihnen helfen, eine Art von Stil zu Ihrem Stück zu entwickeln. Jetzt, wie Sie sehen können, füge ich Schatten zum unteren Teil des Baumes hinzu, die Strahlen, erinnere dich daran, in welche Richtung die Sonnenstrahlen fließen werden. Sie werden auf uns zufließen, und jetzt haben wir das. Etwas, von dem du vielleicht nicht so viel wissen wirst, ist, dass du am Fuß der Bäume dunkler wirst. Im Grunde beginnt der Schatten an der Basis des Objekts konzentrierter zu sein, und dann verblasst, um leichter zu sein, da er weiter vom Objekt entfernt wird. Wie Sie sehen können, repräsentiere ich das ein bisschen am Fuß der Bäume. Es reicht noch nicht, aber ich gebe das als Selbstrichtlinie für mich selbst, damit ich sehen kann, was ich tun werde, wenn ich das später verfeinere. Wie Sie sehen können, stellen Sie es ein bisschen besser zusammen. Es sieht mehr zusammengezogen aus. Jetzt werden wir weitermachen. Ich werde ein wenig mehr auf den Bäumen reden, schnappen Sie sich diese Farbe hier, die Dunkelheit, die ich hatte, dass ich zunächst zu den Bäumen in der Breite, und fügen Sie ein wenig mehr Schatten, um es ein bisschen mehr Tiefe zu geben. Auch hier können Sie Farbe auswählen oder Sie können Ihre eigene Farbe greifen. Aber ich füge nur ein bisschen mehr Dunkelheit hinzu, und vielleicht ein wenig Textur, weil Bäume im Allgemeinen nicht glatt sind, und völlig nur auf Textur. Ich möchte etwas mehr Textur hinzufügen, und das mache ich mit meinem Texturpinsel. Wie Sie jetzt sehen können, füge ich ein wenig mehr Textur hinzu oder füge im Grunde einfach nur einige Wurzeln zu diesen Bäumen hinzu, denn offensichtlich werden Bäume wie diese die Wurzeln brauchen, um zu zeigen, denke Winnie the Pooh, zur Inspiration für das hier. Beachten Sie auch die Textur in den Baumstämmen. Wir werden anfangen, dieses Ende mit diesen kurzen kleinen Zeilen hinzuzufügen. Es gibt nur wenige Möglichkeiten, dies zu tun , so fühle ich mich, dass ich in diesem Moment tun werde. Ich könnte später etwas abwechseln, aber ich werde nur diese Texturlinien hinzufügen. Für jetzt, wieder, als ein bisschen eine Richtlinie, also wenn ich wirklich anfangen, dieses Stück zu verfeinern, weiß ich, wie ich es will. Wenn Sie glatte Bäume wollen, ist das auch völlig in Ordnung. Manche Leute sind damit einverstanden. Ich persönlich wollte ein bisschen mehr Textur. In diesem Moment bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich das im Moment zu sehr mag, also kann ich das später noch einmal ändern, aber es liegt ganz an dir. Ich möchte dies wirklich gestalten, um mehr Cartoony zu sein, animiert nach unten, wie es in diesem Referenzbild aussieht, daher, warum ich mit mehr verrückten helleren Farben gehe, möchte ich es nur ein wenig stilisierter machen. Auch dies ist eine persönliche Vorliebe. Vielleicht möchten Sie nur völlig Farbe aus der Referenz auswählen, was auch in Ordnung ist. Jetzt werde ich tun, weil, wie Sie sehen können, ich habe diese Farbe Balance Farbe gemacht. Jetzt, wenn ich versuche zu übermalen, werde ich eine seltsame Farbreparatur haben, weil es farbausgewogen sein wird. Was ich hier tun muss, ist, dass ich das Bild finden werde. Grundsätzlich wird es genauso funktionieren wie ein traditionelles Gemälde. der rechten Maustaste auf die Ebene, klicken Sie auf „Merge Visible Sie müssen den Hintergrund schnell ausblenden und dann „Sichtbar zusammenführen“ drücken. Aber im Grunde bedeutet das, dass ich jetzt an diesem Stück arbeiten und spalten kann , als wäre es ein traditionelles Stück. Dies ist etwas, das ich denke, gibt es mehr von einem natürlichen, schönen Charme, um es. Auch hier, persönliche Präferenz einige Leute nur gerne Laserschichten verwenden, weil das für sie funktioniert. Es ist ein bisschen einfacher, wenn du das sicher machst, aber manche Leute geben es gerne zurück. Von einer Schicht zum Charme, wenn Sie es so nennen möchten. Der andere Grund, warum Sie Ihr Bild jedes Mal abflachen müssen, wenn Sie im Grunde Farbauswahl auswählen , ist, wenn Sie die Farbauswahl und dann die Layer-Zeichnung zu einer Farbbalance machen, im Grunde, wenn Sie versuchen, dann die gleiche Farbe zu greifen wird es die Farbe zu einer anderen Farbe machen , weil sie farblich ausgeglichen ist, wenn das Sinn ergibt. Der einzige Weg, wie Sie das wirklich umgehen können, die Art und Weise, wie ich es tue, das Bild zu glätten. Für den Moment, wie Sie sehen können, arbeite ich nur wirklich im Hintergrund. Ich werde jetzt eine Ebene erstellen, also werde ich etwas haben, an dem ich über diesem abgeflachten Bild arbeiten kann und der Zweck dafürist, dass diesem abgeflachten Bild arbeiten kann und der Zweck dafür ich jetzt einige Beleuchtungsschläge hinzufügen werde, und weil Ich werde sie verwischen, ich will nur diese Schicht Blut. Wenn ich dies dem gleichen Layout hinzufügen würde, würde es mein ganzes Bild blasen, und das ist nicht, was ich will. Ich nehme einen weißen Kragen, weiche Rundbürste und mache dann einen leichten Schlag. Dann geh zu Filter, Unschärfe, Gaußscher Weichzeichner, und jetzt werde ich das Blut darauf ziehen, bis ich etwas finde, das mir gefällt. Ich will etwas, das ein bisschen Linie dazu hat, wie der echte Sonnenaufgang, aber offensichtlich will, dass es ziemlich Blut ist. Was ich jetzt tun werde, ist das Radiergummi-Tool zu nehmen, und dann werde ich die Farbe von diesen Bäumen wie folgt entfernen. Es schafft eine schöne Wirkung auf die Bäume. Nun, was ich tun werde , ist ein bisschen mehr an diesen Bäumen und dem Boden zu arbeiten. 8. Verfeinerung: Jetzt werden wir nur mehr an diesem Stück insgesamt arbeiten. Ich werde Ihnen nur die Techniken zeigen, die ich benutze, aber offensichtlich hängt es davon ab, was Sie entscheiden, dass Sie erstellen möchten. Aber alle Konzepte und grundlegenden Grundlagen dieser und Techniken sind alle gleich, abhängig von Ihrem Stil und was Sie tun möchten. Was wir tun werden ist, ich denke, ich werde daran arbeiten, einige dieser Bereiche zu verdunkeln. Ich mag die Farbe bis jetzt wirklich, aber ich muss zurückgehen und die Farbbalance etwas ändern. Aber vorerst werde ich es verlassen. Sie können es so oft tun, wie Sie wollen. Es hängt von Ihrem Tempo ab, ich habe es getan. Vor allem, wenn Sie sehr neu in der Farbauswahl weil es zunächst ziemlich schwierig sein kann, also ist es schön, die Farbbalance zu verwenden, um das wirklich zu ändern. Ich denke, was ich jetzt tun werde, ist wieder mehr zu arbeiten. Ich werde mehr an den dunkleren Bereichen arbeiten. Was ich tun werde, ist ein Blick auf mein Referenzstück. Wie Sie sehen können, hat es viele dieser dunklen Bereiche, um wirklich zu ersetzen wo Blätter und Laub und Buschbereich ist. Es stellt einfach schön die Menge der Bäume dar, die dort sind. Ich werde eine Menge dunkle Purples in diesem Stück verwenden. Was ich tun werde, ist, ich werde einige der dunklen Bereiche der Sträucher Farbe auswählen. Wechseln Sie meine Bürste. Ja. Ich denke, ich werde mich an meine Standardbürste halten, ich werde es nur ein wenig nass spülen. Ich denke, es ist definitiv immer am einfachsten, besonders wenn Sie neu sind, mit einem Standardpinsel daran zu arbeiten, ein oder zwei Bürsten, die nicht verrückt werden, weil es manchmal ziemlich verwirrend werden kann. Besonders nochmal, wenn du neu bist. Ich habe hier eine neue Linie gemacht. Ich werde meine Deckkraft herunterbringen und ich werde hier nur knackige kleine Linien machen, die ich aufbauen kann, weil ich meine Deckkraft wirklich heruntergezogen habe. Das ist es, was ich gerne mache. Ich mag es, meine Deckkraft zu senken und meine Farbe wirklich aufzubauen. Ich denke, es ist ein guter Weg, dies zu tun. Wie Sie sehen können, super-chaotisch, sieht gerade noch nicht so toll aus. Aber so will ich es vorerst. Es sollte hinter diesen Bäumen sein, weshalb ich mich auf den Bäumen überlege. Aber was ich später tun werde, ist, den Baum so zu reparieren, dass er dahinter zu sein scheint. Wenn Sie Ihr Bild nicht so finden, wie ich es getan habe, können Sie einfach zu Layer Behind gehen. Aber offensichtlich habe ich es wegen der Farbbalance Probleme abgeflacht. Ich arbeite gerne in einem traditionelleren Sinne, um ihm raueren Stil zu geben, es eher ein traditionelles Gefühl zu machen, was Sie mit Acryl oder Aquarell haben würden. So ja. Es liegt ganz an Ihnen, wenn Sie Ihr Bild abflachen möchten. Ich mag es immer an bestimmten Stellen. Ich werde jetzt voran gehen und eine dunklere Farbe verwenden, um das wirklich zu mischen. Auch hier, nicht super ordentlich zu machen, muss ich es nur wie eine raue Idee von dem aussehen lassen, was ich will. Moment mache ich nur im Grunde die dunkleren Farben. Jetzt werde ich die hellere Farbe greifen und es ein bisschen mehr aussehen lassen, als wäre es durch den Sonnenaufgang hervorgehoben, weil die Sonne durch sie scheint. Wie Sie sehen können, verwende ich einen Jackeneffekt. Es hängt nur wirklich von den Farben ab, die Sie verwenden und nur aufbauen, um mehr wie ein Baum aussehen. Denn ehrlich gesagt, wie es im Moment aussieht, ist kein Baum. Aber je mehr Sie aufbauen, desto mehr Farben, die Sie verwenden, desto besser wird es aussehen, desto mehr wird es scheinen gemischt zu sein, aber eher wie ein Baum. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die hier behalten werde, um ehrlich zu sein. Ich könnte sie loswerden, aber die rechte Seite gefällt mir bisher. Es ist nicht zu groß, aber ich werde das so halten, wie es ist. Arbeiten Sie einfach daran und mischen Sie hin und her mit verschiedenen Farben. Ich nehme jetzt eine kleinere Bürste. Ich werde Ihnen zeigen, wie ich die Highlights machen würde, wie die echten richtigen hellen Highlights. Ich habe eine wirklich kleine Bürste. Ich habe meine Deckkraft ein wenig hochgebracht, und dann mache ich nur ein paar verrückte kleine Linien dort. Nichts zu einheitlich, nicht wirklich gehen, um in so viel jetzt zu bekommen, weil wieder, Ich arbeite an grundlegenden Formen, nicht an den letzten Details. Aber so mache ich gerne die Highlights wirklich quirlige kleine Linien und mache so weiter. Das Hinzufügen einiger dunklere kleine zerquetschige Linien in hier hilft auch. Es hilft nur, alles zusammenzubringen. Wir sind wirklich nicht für eine bestimmte Form dafür, es sollte wirklich verschiedene Teile von verschiedenen Bäumen sein. Was ich wahrscheinlich in ein bisschen tun werde, ist es ein bisschen wie eine Gaußsche Unschärfe zu geben , um den Hintergrund ein wenig zu verwischen. Für den Hintergrund habe ich wirklich gerne einen Globus, wenn das das richtige Wort ist. Ich denke, es zieht es einfach ganz schön zusammen und es lässt es so aussehen, als gäbe es im Hintergrund viel zu sehen, aber man kann nicht ganz sagen, was es ist. Wie Sie sehen können, gibt es eine Menge Bäume in dieser Referenz hier. Man kann es nicht sehen, aber man weiß, dass es viele Bäume gibt weil sie die Farbblöcke benutzt haben. Es gibt wirklich keinen richtigen oder falschen Weg, dies zu tun. Es ist genau das, was du fühlst, visuell funktioniert für dich. Sie werden in Ihrem Kopf wissen, ob das, was Sie machen, nicht ganz richtig aussieht, und in diesem Fall müssen Sie zurückgehen und analysieren, was fehlt oder was Sie hinzufügen müssen. Denken Sie daran, dass Ihre Stücke während des Prozesses nie so toll aussehen werden, es ist nur am Ende, dass es anständig aussehen wird. Nun wieder, der Grund, warum ich diesen Bereich hier dunkler habe , ist, weil die Sonne weiter weg von ihm ist. Wir machen etwas Ähnliches hier drüben auch mit leichterem Lila. Aber weil es auf der linken Seite konzentrierter ist, wird das Sonnenlicht alles heller machen. Was auf der rechten Seite ist, ist etwas dunkler, weil der Sonnenbereich, es gibt mehr Bäume, es gibt mehr Blockierungen. Es gibt also weniger Licht, also wird es dunkler, wenn das Sinn ergibt. Ich werde diese Bäume ein wenig verdunkeln, weil diese Bäume weit weg sind, sie sind blockiert, damit sie dunkler werden. Ich habe das alles bisher mit nur einem Pinsel erstellt. Es ist einfach genug zu tun. Auch hier empfehle ich Ihnen, sich nicht zu sehr um Ihre Bürsten zu kümmern. Übe einfach mit dem, was du hast, besonders wenn du neu darin bist. Sie können beginnen, sie zu verwenden, wenn Sie wollen, aber ich denke immer, dass Sie nur mit dem Programm üben sollten zuerst mit verschiedenen Pinseln, bevor Sie mit dem Download beginnen und sich um mehr Pinsel kümmern. Wenn du dir diese Ecke hier ansiehst, werden wir hineinverblassen. Wie gesagt, wir werden leichter auf der linken Seite und verblassen zu dunkler auf der rechten Seite. So werden die Schatten hier heller sein, weil die Stücke auf dieser Seite insgesamt heller sind. Wenn wir ein paar Schatten von diesem Baum nehmen und sie dann hier benutzen, wird es nicht richtig aussehen. Die Schatten passen nicht, weil es einfach zu hell ist. Die Schatten werden auf diesem Baum viel dunkler. Wie Sie sehen können, werde ich hier nur ein paar dunklere Schatten hinzufügen. Wie Sie sehen können, sieht das optisch viel besser aus. Sie müssen also immer im Auge behalten, wie sich Ihre Beleuchtung auf das Stück auswirkt. Welcher Teil des Stückes ist heller als die andere Seite. Manchmal ist es alles gleich, aber das muss sehr, sehr dunkel sein. Direkt an der Basis, erinnere dich daran, was ich über die Schatten gesagt habe, die Schatten werden viel dunkler in Richtung der Basis sein. Die Schatten sind konzentrierter, wenn das das richtige Wort ist. Ich werde hier nur ein paar Schatten hinzufügen. Sobald Sie eine schöne Farbpalette in hier haben, können Sie gehen hin und her und Farbe wählen. Du müsstest also immer wieder neue Farben einfallen lassen. Versuchen Sie, nicht aufzugeben. Kämpfen Sie nicht zu viel. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, verwenden Sie Ihr Farbausgleich-Werkzeug. Dann kannst du einfach lösen. Fangen Sie an, mit Ihren Farben umzugehen, um zu sehen, was für Sie funktioniert und ob Sie etwas ändern möchten. Nun, dieser Baum hier ist ein bisschen zu leicht. Siehst du, es sind ziemlich viele Highlights, die ich da reingesteckt habe. Einfach zu leicht. Das ganze Gebiet sollte dunkler sein, weil es auf dieser Seite dunkel ist. Also, was ich tun werde, ist, ich werde hier ein paar Farben nehmen und dann den Baum ein wenig verdunkeln. Es ist einfach zu hell. Ich denke, ich werde das später ein bisschen mehr verdunkeln weil es viel dunkler sein muss als das, was es ist. Da gehen wir. Jetzt haben wir es verdunkelt. Ich arbeite gerne mit meiner Deckkraft und baue mich auf. Ich mag es nicht, eine feste dunkle Farbe zu verwenden, weil Sie dann keine Möglichkeit haben, zu mischen. Sobald ich eine schöne Grundfarbe nach unten habe, möchte ich einfach meine Deckkraft nehmen, sie mit einer anderen Farbe herunterbringen und dann über die Oberseite mischen. Was ich mit diesem Baum hier tun werde, ist es mehr von einer einfarbigen Farbe zu halten und nicht zu viel Textur zu haben, weil es dunkler wird. Ich denke, dass einfarbige Farben dafür am besten funktionieren. Es ist einfach zu weit von der Sonne entfernt und es gibt zu viel im Weg der Sonne auf dem Baum, um es so viel Lichtfarbe zu haben. Ich denke, es ist immer noch zu leicht, aber wir werden später darauf zurückkommen. Jetzt werde ich nur ein wenig Highlight hier auf diesem Baum hinzufügen. Ich denke, das wird definitiv auch dunkler sein müssen, aber wieder, wir arbeiten das durch. Wir fügen nur hinzu, dass unsere grobe Basis keineswegs der letzte Teil ist. Dies wird alles nur grob sein , so dass wir es am Ende detaillierter machen können. Ich gehe wirklich für einen animierteren Stil, also mag ich die Textur nicht zu sehr. Haben Sie ein bisschen, aber nicht zu viel. Ich werde es abgerundeter halten und so arbeiten. 9. Lasso-Tool und Bäume herstellen: Jetzt werde ich nur mit dem Hintergrund fortfahren. Es gibt nicht viel mehr für mich, über bestimmte Bereiche zu sagen, also werde ich das beschleunigen, und Sie können sehen, was ich tue. Aber im Grunde ist der Plan, einige dazu hier drüben nicht zu sehr zu haben , weil ich es offen mag, aber das muss ein bisschen Forstwirtschaft von Bäumen sein. Ich werde hier wenig verschiedene Formen haben, um die Blätter und das Laub darzustellen. Es wird viel leichter auf dieser linken Seite, in der Mitte, im Gegensatz zu der rechten. Wenn du sehen willst, wie ich das beschleunigte, dann ergibt es hoffentlich Sinn. Wie Sie hier sehen können, gehe ich mit den Farben einfach hin und her. Einfach eine Farbe ablegen, die Zwischenfarbe bringen und sie dann einfach ausmischen. Es ist nur sehr viel so Mischung von verschiedenen Farben, bis es wirklich aussieht, wie Sie es aussehen wollen. Versuchen Sie also, es sieht halb anständig zusammen aus. Ich werde nicht zu viel Laub in dieser Gegend haben , weil es nur ein Teil der Referenz für mich ist. Aber für jetzt ist es wirklich nur hin und her, was mit den Farben wirklich. Ich versuche nur, den Rest des Waldes zu repräsentieren, ohne zu viel zu tragen. Nur kleine Kreise mit dem Standardpinsel. Wieder, wenn es ein bisschen chaotisch aussieht, ist das in Ordnung. Diese Technik werde ich Ihnen gegen Ende zeigen , die verwendet werden, um dies auszublasen. Also mach dir keine Sorgen zu viel, wenn es ein bisschen chaotisch aussieht, weil ich das abschließen werde. Also machen Sie einfach weiter mit dem, was Sie haben. Wieder bauen sich kleine Kreise auf, nutzen Sie Ihre Deckkraft, nutzen Sie Ihren Fluss, was Ihnen am natürlichsten anfühlt, um Ihren Wald aufzubauen. Auf diesem Baum hier versuche ich das Aussehen eines Schattens zu bekommen, der vom Laub oben auf den Stamm geworfen wird. Der Weg, dies zu erreichen, besteht darin, erstens, dass Sie die Art und Weise, wie Blätter auf dem Baum geformt werden, offensichtlich verdunkeln müssen. Ich gehe dann mit helleren Teilen zurück, um zu zeigen, wo es keine Blätter gibt, wenn das Sinn ergibt. Wo die Schatten, die geworfen werden, auch dunkler werden, und wenn es keine Blätter gibt, wird es leichter sein, weil es nichts ist, das es blockiert. Es geht also wirklich nur darum hin und her zu gehen und tatsächlich ein wenig Licht zu sehen, das hier drin etwas ist , um darzustellen, wo die Blätter nicht schattiert sind, und dann die dunklen Teile, wo die Blätter schattiert sind. Es ist definitiv kein Fünf-Minuten-Job. Es dauert den gesamten Hintergrund, den Sie können, wenn Sie lieber einen Farbverlauf verwenden. Viele Leute haben aufgehört, das zu tun. Manchmal würde ich es vorziehen, Handmalerei einzulegen. Es ist nur, wieder, um ein Gefühl dafür zu bekommen und was Sie nicht bevorzugen, ist eigentlich nicht, wie Sie Ihren Wald wollen. Was ich jetzt mit den Hintergrundbäumen machen werde, anstatt sie physisch zu malen, anstatt sie physisch zu malen,werde ich eine Auswahl in der Form des Baumes treffen, den ich will, und dann werde ich diese Auswahl füllen. Dies wird es eine wirklich schöne glatte Linie geben. Es sieht wirklich sauber und cool aus. Warum malst du wirklich alles? Ich fühle mich wie es schön ist, verschiedene Elemente der Glätte und Linien zu haben. Also werde ich mein Lasso-Tool greifen, das ist diese Option genau hier. Sie haben vielleicht eine andere Option, aber Sie halten es einfach gedrückt, klicken Sie, gehen Sie zu Ihrem Lasso-Werkzeug, dann werde ich nur eine Auswahl auf der richtigen Ebene treffen. Einfach unten am besten kann ich und die Form, die ich will. Sie mich trotzdem auswählen, können Sie Referenzen dafür suchen, wenn Sie [unhörbar] nur ein bisschen rau damit sein müssen. Wie Sie sehen können, gehe ich einfach so herauf. Dann werde ich das Verlaufswerkzeug nehmen. Ich werde mir eine Farbe schnappen. Dann die zweite Farbe, klicken Sie auf die zweite Farbe unten im unteren Bereich. Wählen Sie eine dunklere Farbe an der Basis, dann können Sie unten links sagen, es gibt zwei dunkle. Ein Licht, eine dunkle Farbe. Der Farbverlauf, ich werde es etwas dunkler machen. Aber ja, unten links, können Sie zwei Farben sehen. Dies wird zu einem Farbverlauf gemacht, wenn Sie auf die Schaltfläche „Gradient“ klicken. Also werde ich es in die Auswahl ziehen, die Auswahl aufheben. Nun, Sie haben eine schöne saubere Linie. Auf dieser Schicht werde ich zum Ende dieser Schicht gehen und dann den Baum loswerden, der bereits da war, nur um das loszuwerden, brauche ich es ein bisschen. Jetzt können Sie sehen, dass ich einen schönen, sauberen Baum habe. Sieht nett aus. Das ist die Sache, ich meine, indem du wirklich mit dem arbeitest, was du hast, bis du herausgefunden hast, was du willst. Ich bin nicht mit irgendwelchen Erwartungen eingegangen oder wusste, was ich wirklich wollte. Es funktioniert nur, während Sie mitmachen und sehen, wie Sie die Dinge ändern möchten. Es gibt keinen Druck, Erwartungen zu haben. Je mehr es zusammenzieht, desto mehr können Sie herausfinden, wie Sie es wollen. Wieder, mit einem anderen Farbverlauf, werden wir mit einem helleren Farbverlauf gehen. Diesmal wählen Sie zwei hellere Farben und ziehen Sie dann den Farbverlauf nach unten. können Sie die Änderungen sehen. Ich könnte um diese beiden Farben ändern und ziehen Sie es in, wählen, deaktivieren, und jetzt habe ich einen helleren Baum. Ich werde hier einen anderen Baum setzen, wahrscheinlich. Eigentlich, nein, ich werde die Farbe ändern, und ich mag es wirklich. - Ja. Auch hier ändern Sie die beiden Farben. Dann ist das vielleicht ein bisschen besser. Heben Sie die Auswahl auf. Tut mir leid, das war ein bisschen weiter entfernt. Deshalb ist es leichter. Könnte wieder ein leichteres machen. Also da haben wir es. Wir können ein wenig später aufleuchten, aber jetzt haben wir diese, es ist sehr seltsam aussehende Bäume, wir werden sie vielleicht später reparieren, wenn wir sie nicht mögen. Wir können sie auswählen und dann dieses Auswahlwerkzeug verwenden, um den Baum auszuwählen. Kopieren Sie es, Bearbeiten, Einfügen, und dann können Sie es ziehen und Sie haben zwei von ihnen. So können Sie die gleiche Art von Baum an anderer Stelle verschieben, wenn Sie möchten. Experimentieren Sie einfach, wie Sie es wollen, ziehen Sie es hinter sich. Finden Sie einfach heraus, wo wir Dinge wollen und ob wir ein anderes Werkzeug wollen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das hier will. - Ja. Sieht ein bisschen chaotisch aus, aber das ist jetzt in Ordnung. Das ist es, was ich tun werde. Lassen Sie uns den Hintergrund beenden und etwas aufräumen. 10. Das Haus reparieren: Also habe ich jetzt ein wenig an den Bäumen in diesem Bereich gearbeitet, braucht noch ein bisschen Arbeit, aber diese hier im Besonderen und diese im Hintergrund brauchen viel mehr Arbeit, sie brauchen ein bisschen mehr Hilfe, aber wie Sie sagen können, ich irgendwie Flip-Flop ein wenig von einem Bereich zum anderen. Ich arbeite nicht nur an einem Bereich oder einer Schicht übereinander. In einer idealen Welt können Sie feststellen, dass Ihre Arbeitsbelastung einfacher für Sie ist, wenn Sie entweder an einem Abschnitt oder einer Ebene auf einmal arbeiten, aber wirklich kommt es auf persönliche Vorlieben und wie Sie am besten arbeiten. Ich arbeite ein bisschen überall, aber es liegt an dir, ein bisschen damit zu experimentieren. Also denke ich, woran ich jetzt arbeiten werde, ist das Haus, weil ich es noch nicht berührt habe. Ich habe alles im Hintergrund gemacht, aber das Haus hat noch nichts. Also werde ich voran gehen und eine brandneue Schicht machen. Sie können auch Ihre Layer benennen. Ich meine, ich habe es empfohlen, ich nehme an, ich habe es nie zur Gewohnheit gemacht, meine Schichten zu benennen, aber du findest vielleicht, dass es dir sehr hilft. Obwohl viele der digitalen Künstler, die ich kenne, neigen nicht dazu, das zu tun. Also, wenn ich jetzt auf meine Referenz zurückgehe, wie Sie sagen können, dass es ziemlich simpel ist, aber es ist ein niedliches kleines Häuschen und es ist schön und abgerundet. Ich möchte diese abgerundete Form und diesen Effekt in meinem Stück behalten. Also, was ich jetzt tun werde, ist, dass ich gehen werde, und mal sehen, ich habe meine Schicht offen. Ich werde herausfinden, welche Farben ich will. Notieren Sie sich jetzt, wie die Sonne auf dem Haus scheint. Die Rückseite des Hauses wird im Gegensatz zu der Referenz hier beleuchtet, die Vorderseite des Hauses oder die Referenz wird auf der Vorderseite wegen der Position der Sonne beleuchtet. Aber die Sonne, für mein Stück, die Sonne ist hinter dem Haus. So wird der äußere Rand des Hauses beleuchtet, während die Vorderseite des Hauses dunkler wird. Behalten Sie ein Auge darauf, wo Ihr Sonnenlicht ist, wo Ihre Schatten und Lichter sein sollten. Halten Sie immer eine mentale Notiz darüber, wo diese Dinge sein sollten. Also werde ich jetzt das Bild färben. Ich denke, ich werde die Farbe des Daches ein wenig ändern. Ich werde es mehr von einer warmen, Art von gelblichen Farbe haben , vielleicht ein bisschen mehr Senf könnte ein bisschen mehr orangey Senf Farbe sein, ich bin mir nicht sicher. Ich denke, ich werde jetzt mit dieser Farbe gehen und ich werde voran gehen und die Dachform skizzieren. Ich werde es nur in einem großen Farbblock machen. Sobald ich das getan habe, kann ich wirklich einfach anfangen experimentieren und zu sehen, welche Art von Schattierungen ich zwischen helleren und dunkleren Farben verwenden möchte. Nun, das ist wie ein Strohdach, also ist es aus Stroh aus Heu. Also haben Sie keine Angst, sich zu vermasseln. Es wird chaotisch sein. Du machst vielleicht ein Haus, du machst vielleicht ein Auto, aber egal, was du tust, verstehst einfach, dass du ein Chaos machst und das ist völlig in Ordnung. Alle Prinzipien, über die ich spreche, funktionieren gleich. Wenn es um solche Dinge geht, möchte ich wirklich nur die Farbe blockieren. Dann kann ich von dort aus mit einem niedrigeren Deckkraftpinsel in verschiedene Farben mischen. Also, wenn ich gerade daran arbeite, ist es nur eine Frage, die Farben nach unten zu bekommen, um ehrlich zu sein und einfach nicht darum zu kümmern. Ich werde ein paar Farben aus dem Baum verwenden. Jetzt, um diese schattigen Bereiche zu erhalten, die sich unter dem Dachrahmen befinden. Wie ich sage, Ich mag es, Art von Hauptobjekte in Blöcken von Farbe mit fett Farbe zu erstellen , weil mein Schwerpunkt in dem Stück ist das Haus. Ich habe nicht das Gefühl, dass alles, was mit geringerer Deckkraft gemacht wird, während es gut wird. Sie immer meiner Meinung nach möchten Sie anfangen, eine Farbe zu blockieren und dann die niedrigere Deckkraft danach zu verwenden. Fangen Sie nie mit einer geringeren Deckkraft an, es ist etwas, das transparent sein wird. Das ist ein Fehler, den ich viele neue Künstler machen sehe. Sie blockieren in Farbe mit einem transparenteren Effekt, und es wird nie gut. Sie müssen auch Blöcke von Farbe haben. Wieder, ich mache mir wirklich nicht zu viel Sorgen über die Farben für jetzt. Es ist eher ein Experiment. Im Moment ist es zu hell. Die Sonne trifft es nicht gerade, wie ich bereits erwähnt habe, sie trifft sie von hinten. Das wird sich alles ändern, und es wird nicht genau so sein, aber wie Sie sagen können, mache ich mir keine Sorgen darüber. Ich blockiere nur irgendwie in meinen Farben. Es ist etwas, worüber ich mich am Ende Sorgen mache. Ich möchte nur wirklich mein Stück nur eine anständige Vorstellung davon geben , wo die Dinge gehen sollten und dann über die Farben später sorgen, nur eine bewusste Anstrengung, wo das Licht sein sollte, und dann können wir es immer später beheben. Okay, also habe ich jetzt die Grundform, alles, was ich getan habe, ist, ein paar Farben zu halten. Nun, wirklich, alles, was es ist, ist es, es zu reinigen, Details hinzuzufügen, die Beleuchtung zu reparieren und alles zusammenzuziehen, aber im Moment haben wir alles die Grundform davon. Wir haben die grundlegenden Farbflecken, und das ist wirklich alles, was wir jetzt tun können. nach baut es zusammen und hoffentlich kann man mitverfolgen. Während dieser Zeit, in der ich meine Aufnahme stoppte und wieder beginne, habe ich mit den Farben ein wenig herumgespielt. Nun, das sieht so unglaublich schlicht und entsättigt für mich aus. Also im Grunde ging ich herum und vermasselte mich mit der Farbtonsättigung, die diese Option ist, hier, Farbbalance, und die Helligkeitskontrast Option und die Pegel als auch. All diese hier können Sie sehen, was ich getan habe. So sieht es jetzt aus, wie Sie sehen können. Es ist viel lebendiger. Ich mag die Farben hier wirklich. Es ist mehr bam in deinem Gesicht. Ich denke, es sieht so viel besser aus, wenn man wieder so umstellt, wie es vorher war. Es sieht so langweilig und entsättigt aus und als ob es nur etwas braucht. Also im Grunde, wie ich sage, ging ich auf Ebenen, durcheinander mit denen, das hilft mit der Leichtigkeit und der Dunkelheit der Schatten. Dies ist eine wirklich hilfreiche Sache zu verwenden. Das stellte sich also so heraus, als ich die Levels fixierte, ging ich dann zu Farbton und Sättigung. Es ist sehr einfach. Grundsätzlich können Sie den Farbton ändern. Sie können die Sättigung der Farbe ändern, wie die Helligkeit, die Intensität, dann können Sie die Helligkeit irgendwie beheben. Also, wenn ich das benutzt habe, sah es so aus. Als nächstes ging ich zu Helligkeit und Kontrast, was aufhellt und den Kontrast ändert, es ist sehr einfach. Tolles Feature aber. Das ist irgendwie, was es tut, es erhöht die Intensität der Schatten, gespielt um damit. Dann habe ich es geschafft, diesen Effekt zu erzielen, sobald ich das getan habe. Schließlich, sobald ich die Farbbalance geändert habe, habe ich Ihnen diese optionale bereit gezeigt, aber sobald ich mich damit durcheinander gebracht habe, können Sie die Töne, die Mitteltöne, die Schatten, die Glanzlichter und Sie kann einfach wirklich mit diesen viel herumspielen und sobald ich das getan habe. So sieht es jetzt aus. Es ist eine schöne helle lila Farbe und ich denke nur, es sieht wirklich, wirklich schön mit der Art von Stück, das es ist. Ich empfehle, dass Sie viel mit Farbe herumspielen, während Sie arbeiten. Ich denke, mindestens zwei, drei, vier, wenn nicht sogar fünf Mal, während du arbeitest. Sie wollen sich wirklich mit den Farben verwirren. Tu es nicht nur am Ende. Tun Sie es, während Sie arbeiten, dann können Sie mit Farben ein bisschen mehr verarschen. Wenn Sie etwas natürlicheres wollen, können Sie einfach Farbe aus Ihrer Referenz auswählen oder wenn Sie es lebendiger wollen, wie ich es habe, dann können Sie einfach versuchen, die Farbbalance und all diese Effekte. Also werde ich ein bisschen mehr an diesem Haus arbeiten. Also, was ich tun werde, ist, dass ich hineinzoomen werde. Sieh mal, wie rau das aussieht, oh mein Gott, es sieht so rau aus. Was in Ordnung ist. Wir werden uns auch gegen Ende reparieren. Also ja, ich werde jetzt meine Referenz vergrößern. Damit ich das ein bisschen besser sehen kann. Jetzt werde ich das wirklich in Ordnung bringen. Also werde ich voran gehen, ich will nicht, dass dieses ganze Gesicht zu hell ist, denn wie gesagt, die Sonne wird es nicht schlagen, weil die Sonne dahinter ist, nicht an der Front, wie es auf unserer Referenz ist. Also in der Theorie sollte wirklich die Außenseite des Hauses hell sein, während die Vorderseite dunkler sein sollte. Also, was ich tun werde, ist, ich werde einfach mit mal sehen, gehen, um Farbe wählen Sie die Vorderseite des Hauses. Gehen, um mit der mehr beigey Farbe zu gehen. Schauen wir mal, sieh dir meinen Pinsel an. Sehen Sie, wie diese Farbe aussieht, erstellen Sie eine neue Ebene. Dies ist zu hell und wählen Sie jetzt eine andere Farbe, etwas etwas mehr grau vielleicht, und dann versuchen Sie es. Es ist irgendwie das gleiche Muster, um ehrlich zu sein, aber es ist eher beige. Ich glaube, ich werde mit dem Schornstein arbeiten. Das muss definitiv dunkler sein. Nun, ein Haus selbst ist sehr hochmütig, was, wenn Sie nicht wissen, was das bedeutet? Es bedeutet nur, dass es überall ist. Also mache ich mir nicht zu viel Sorgen darüber, wie es aussieht, auch die Architektur muss etwas genau sein, um so aussehen zu können, als würde sie aufstehen und Recht haben, aber das ist wie ein Cartoon-Haus. Es gibt viele Tiere, die drinnen leben und sieben Zwerge und Schneewittchen. Es ist ein sehr, sehr altes Haus und es hat ein Heudach, also mache ich mir nicht zu viel Sorgen um die Architektur davon. Farbauswahl ist wirklich Versuch und Irrtum, vor allem, wenn Sie eine Menge Farbe auf dem Stück bereits haben, ist es einfach, Farbe wählen Sie Farben, die bereits im Stück sind. So funktioniert es harmonisch. Offensichtlich, wenn Sie nur ein paar Farben drin haben , wollen Sie nicht mehr die Farbauswahl halten. Das wird sehr, sehr klar sein. Aber sobald Sie eine schöne Reihe von Farben haben, wie ich, dann können Sie auf jeden Fall Farbe wählen, um es zu verbessern. Mein Denkprozess dahinter ist, etwas mehr Magenta Purpur mit seiner ergänzenden Farbe Grün zu haben. Das ist es, was ich im Moment tue. Etwas anderes zu beachten. Ich habe die Fenster als schwarz. Dies ist wichtig, weil Sie darüber nachdenken müssen. Zum Beispiel, wenn die Vorderseite des Hauses bei festem Tageslicht ist, dann besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sonnenlicht durch die Fenster kommt und Licht liefert. Zum Beispiel, gerade jetzt, wenn Sie im Dunkeln sitzen, weil es Nacht draußen ist, haben Sie einige Lichter in Ihrem Zimmer mehr als wahrscheinlich, dass Sie beleuchtetes Licht von Ihrem Computer-Bildschirm haben . Also im Grunde, wenn Sie draußen ein Haus im Dunkeln zeichnen würden, würden Sie eine Art Glühen aus den Fenstern sehen. Da dies jedoch ein Tagesstück ist und es ziemlich hell ist, es nicht wirklich Licht oder Feuer oder irgendetwas im Haus geben. Also werde ich nur die Fenster als sehr, sehr dunkel halten, als ob es nicht bewohnt wäre, als wäre jemand nicht zu Hause. Das ist eine Art Effekt, den ich daraus bekomme. Denken Sie also daran, wirklich über solche Dinge nachzudenken. Wenn Sie wie ein Auto zeichnen, zum Beispiel, wenn es jemand drin ist, wird es innen leuchten, wenn es draußen dunkel ist weil verschiedene Knöpfe und so. Die Seite des Daches wird konkadiert, es wird dunkler. Es gibt kein Sonnenlicht, das es trifft oder irgendeine Form von Licht. Also wird es auch schattieren, diese kleine Ecke hier, dann schatze ich. Das wird noch dunkler, weil es nicht nur nicht vom Sonnenlicht getroffen wird, sondern auch von der anderen Seite des Daches beschattet wird. Es wird also noch schattiger sein als die gegenüberliegende Seite des Daches. 11. Mehr Verfeinerung: Ich werde nur weiter an dem Haus arbeiten, und es ist so ziemlich nur eine ganze Kombination aus verschiedenen Pinselgrößen. Ich werde an, wieder, nur die Standard-harte braune Druckbürste kleben , und ich werde die Größe ein wenig variieren, variieren die Deckkraft. Du kannst zuschauen und sehen, was ich tue. Es ist schwierig, vollständig zu erklären, was ich tue. Es ist eher eine Uhr und lernen Art von Sache, einige davon. Das ist so ziemlich es. Ich werde nur ein bisschen mit der Farbe experimentieren, und diesem Schatten hier , der gut funktioniert. Es ist ein Beispiel dafür, was ich mehr tun werde. Das muss gemischt werden. Es ist zu hart von einer Linie, wie Sie sehen können, also werden wir das in ein bisschen besser mischen. Ich werde mir das aussuchen. Ich gehe weiter und greife meinen Pinsel und ändere die Deckkraft, und dann werde ich das so einmischen. Dann verschmelzen wir das einfach. Halten Sie die Farbe greifen, die Zwischenfarbe. Wählen Sie den zweiten Farbton, den wir gemacht haben, und dann werden wir das ausblenden. Unterschiedliche Intensitäten der Deckkraft tragen wirklich dazu bei, diesem eine natürlichere Wirkung zu verleihen. Denken Sie daran, dass Sie das auf einer einfarbigen Farbe tun müssen. So finde ich, dass es am besten für mich funktioniert. Dieser Schornstein muss definitiv verdunkelt werden. Die Basis hier ist sehr, sehr dunkel. Wir haben einen kleinen Zaun, den wir ein wenig später hinzufügen werden, und müssen nur an den Formen an der Seite des Hauses arbeiten und sie einfach locker so hineinlegen. Nun, da das Haus der Hauptfokal in diesem Stück ist, versuchen wir, es so detailliert wie möglich zu bekommen. Ich mag es, den Schwerpunkt immer am detailliertesten zu machen, und dann allmählich von dort aus aufzubauen. Was ich wirklich mache, ist nur auf den Formen aufzubauen, sich nicht zu sehr um die Details zu kümmern, sondern zuerst an dem Vorteil zu arbeiten. Wie Sie sehen können, ist es buchstäblich nur eine Frage des Hin- und Hergangs mit Farben, die versuchen, sich zu mischen. Dies entlang des Daches hier, wie Sie sehen können, vor allem in diesem Bereich genau hier, wird dies richtig mit der Sonne schlagen ist. Die Sonne wird diesen Bereich des Daches treffen, weil sie irgendwie nach oben gekrümmt ist und den Sonnenaufgang trifft. Also werden wir immer wieder eine hellere Farbe greifen, nur um darzustellen, wie die Sonne auf den Bereich des Daches trifft, und wenn sie hier die Nut hinuntertaucht, wird die Sonne nicht so sehr treffen, weil sie runter ist, die Sonne kann es nicht erreichen, so dass wird nicht so hell gefärbt sein. Es wird etwas dunkler. Wie Sie sehen können, kommt es langsam zusammen, immer noch sehr chaotisch, aber es kommt langsam zusammen. Die größte Lektion wirklich in dieser Klasse ist, dass Sie ein Chaos machen müssen , bevor Sie etwas ordentlich machen können. Noch einmal, Details kommen später. Denken Sie daran, das zu meistern und es kann chaotisch sein. Das ist wie ein schöner alter Schuhhausstil, und ich versuche, es so gut wie möglich zu repräsentieren. Diese Strahlen, wie heißen diese? Versuchen Sie einfach, sicherzustellen, dass diese die richtige Farbe sind, denn offensichtlich ist das ein wirklich großes Element dieses Hauses, um den Stil zu verschenken und wie es eigentlich aussehen soll. Das hohe Dach, wir müssen wirklich versuchen, auch ein bisschen besser darzustellen , weil wir wollen, dass es stilisiert wird, aber wir wollen, dass es auch genau die Ära darstellt, in der es ist. Sie müssen wirklich alle Details bemerken, zum Beispiel, dieses schräg nach innen, diese kleinen Strahlen, also müssen wir das etwas später tun, und es ist dunkler auf dem Schattenbereich, um zu zeigen, dass es eine Art 3D ist. Also werden wir das direkt dort hinzufügen, nur um ihm diesen schönen Effekt zu geben. Mal sehen. Dieses Fenster ist schräg. Ich werde das Gras ein wenig beruhigen, weil ich das Gefühl habe, dass es zu lindgrün ist. Nicht Limettengrün, aber es ist einfach zu hell. Ich mag den ganzen lila-grünen Aspekt, aber ich will einfach nicht, dass das Gras zu verrückt ist. Ich fühle mich, dass es ein bisschen psychedelisch ist, vielleicht ist das das richtige Wort. Ich werde versuchen zu sehen, ob ich eine Farbe herausfinden kann, die ich besser mag, nur um sie ein bisschen zu straffen. So etwas wird vielleicht besser funktionieren. Ich denke daran, die Farbbalance wieder zu ändern, nur etwas, um sie ein wenig abzukühlen, und ich will nicht, dass es zu verrückt ist. Ich denke, das strafft es gerade genug. Ich denke, das wird besser funktionieren als das, was ich schon hatte. Ich bevorzuge die Art, wie dies aussieht und ich bevorzuge auch die Grasfarbe. Für diesen Teil des Daches, weil er ins Dach zugewandt ist, muss ich das etwas mehr aufhellen als vorher. Gehen, um es ein wenig mehr hervorzuheben. Sie können den Effekt sehen, dass das Sonnenlicht es trifft. Je mehr ich das tue, desto mehr können Sie wirklich sehen und sagen, wie das Sonnenlicht dies beeinflussen wird. Ich werde es hier auch entlang der Spitze dieses Daches tun , weil das sehr viel so von der Sonne getroffen wird, und auch dieser Punkt hier auch auf der Außenseite. Beachten Sie, wie das einen Effekt der Sonne abgibt. Diese beiden Linien stellen hier das Tablett auf dem Schornstein dar. Wie Sie sehen können, gibt es zwei Zeilen die im Grunde aus dem Baum stammen, wenn Sie auf die Referenz schauen. Ich habe sie nur aufgestellt, weil ich beabsichtige, am Ende einen Baum hinzuzufügen. Ich habe es nur als vorläufige, weil ich offensichtlich eine Referenz zu betrachten habe. Ich habe noch keinen Baum, aber wenn ich einen Baum habe, wird es einfacher sein, weil der Schatten schon da ist. Wie Sie sehen können, kommen wir jetzt hin, langsam aber sicher. Braucht noch viel Arbeit, aber so ist es, wie es ist, Es ist hin und her. Arbeiten Sie weiter wirklich, machen Sie einfach weiter damit. Ich werde wieder mehr auf dem Rasen arbeiten. Das Haus ist offensichtlich noch nicht fertig, aber ich habe einige schöne Grundteile unten. Gehen, um das Gras mehr zu färben. Schatten sind bereits schwierig, wenn Sie mit Objekten arbeiten , die sich nicht nur wie die Bäume einschließen. Zum Beispiel hat dies so viele verschiedene Winkel und kleine Bögen und verschiedene Formen. Ja, es wird ein geformter Schatten in der Art, wie das Haus ist. Offensichtlich muss es im rechten Winkel sein. Was ich Ihnen jetzt zeigen werde, ist ein bisschen wie ein Trick, der nicht ganz genau ist. Wenn wir das Haus auswählen, werden wir Copy Merge, dann werden wir eine neue Datei erstellen, fügen Sie sie in diese neue Datei ein. Wir gehen zu Bild, dann werden wir es einfach horizontal drehen, meine schlechte nicht horizontal. Zurück Bild, vertikal drehen, nicht horizontal. Das ist es, was wir haben. Wir werden das auswählen. Wir werden es kopieren, dann gehen wir zurück zu unserem Bild und fügen es ein. Wir nehmen unser Mausoberteil. Es wird so ähnlich sein. Wie Sie sehen können, werde ich nur einige von diesem unteren Teil löschen. Es ist keine Hilfe für uns. Werde das los. So wird es jetzt aussehen. Was wir dann natürlich tun werden, ist es nicht gerade nach oben und unten, der Schatten. Das ist also die Form, mit der wir gehen. Wir werden eine Transformation verwenden, um dies neu zu gestalten. Ich habe wieder meine Maus gepackt, und ich gehe zu Bearbeiten, Transformieren, Skew. Das gibt mir die kleinen Knötchen, die es mir erlauben, das Bild und die Struktur wirklich nach außen zu ziehen, und das ist es, was ich will. Wir können uns vorstellen, wie der Schatten und in welcher Form der Schatten sein würde. Es wird so etwas sein. Ich werde ein bisschen mehr damit herumspielen. Es ist schwer zu erklären. Das ist der beste Weg, den ich Ihnen repräsentieren kann, und es ist ein Trick, den Sie verwenden können. Wir machen das nur ein bisschen kleiner. Da gehen wir. Ich werde das neu ausrichten. Wenn Sie Probleme haben, versuchen Sie diese Technik. Sie könnten finden, dass es für Sie hilfreich ist. Es ist hilfreich für mich, wenn ich an solchen Dingen arbeite, nur um es mir vorzustellen. Gehen Sie wieder zu Bild, sorry, nicht Bild, Bearbeiten, Transformieren, Skew, und das wird Ihnen nur erlauben, um mit der Art, wie es funktioniert, herumspielen. Das ist eine Technik, die Sie verwenden können, wenn Sie Probleme haben sich vorzustellen, wie ein Haus aussehen würde oder Ihr Objekt aussehen wird. Was wir von hier aus leicht machen können, ist die Basis zu erweitern, um die Basis des Hauses zu entsprechen , denn offensichtlich wird es sich treffen. Dann erstellen Sie einen neuen Layer. Dann werden Sie es ein wenig auf der eigentlichen Hausschicht abdrehen. Gehen Sie wie folgt zu „Neue Ebene“. Wir werden die Form eines Hauses übermalen. Da gehen wir. So wird die Form des Hauses aussehen. Wir werden es füllen und es ist nicht perfekt, es ist nicht genau. Aber wenn Sie neu darin sind, ist es eine großartige Technik zu verwenden. 12. Mehr Verfeinerung Teil 2: Das Haus ist noch nicht ganz fertig, aber wie ich es gerne mache, gehe ich gerne hin und her durch die Dinge und ich werde hier den Schatten etwas reparieren. Wie ich bereits erwähnt habe, rühren Schatten an der Basis hier viel dunkler ab und dann werden sie allmählich leichter ausbleichen. Ich werde voran gehen und einen dunkleren Schatten für die Basis des Hauses schnappen. Nur die Basis des Hauses so, und dann kann ich das ein bisschen später beheben, wenn es nicht helle Farbe ist. Es wird vorerst ein ziemlich dunkler Schatten sein. Ich werde jetzt nur ein bisschen verblassen, mit dieser grünen Farbe. Etwas zu beachten ist auch, wie das Haus auf den Baum schattiert wird, es wird hier oben auf den Baum schattieren und eine Kurve haben. Ich werde dir zeigen, was ich meine. Ich werde eine dunkle Farbe vom Baum für den Schatten auf der anderen Seite zu greifen, und dann werde ich nur anwenden, dass den ganzen Weg nach unten auf der helleren Seite des Baumes, um wirklich darzustellen, wie das Haus das Sonnenlicht beschattet. Es ist im Grunde der Schatten auf dem Baum. Es ist sehr experimentell, du wirst nicht genau wissen, wie der Baum aussehen würde, aber so gehe ich vorerst und ich werde später etwas besser ausblenden. Wirklich der Schwerpunkt liegt darin, nur zu versuchen zu betonen, wo der Schatten wirklich mehr als alles andere sein wird. Ich werde das packen und bis jetzt ist alles mit dieser kleinen Pinselseite gemacht worden, das ist es buchstäblich. Wir werden weiter damit arbeiten und uns vermischen und damit fortfahren. Ich möchte eine Kombination zwischen diesen beiden Farben, also werde ich hier eine hellere Farbe schnappen, den Pinsel nach oben bringen, die Kapazität nach unten bringen und dann werde ich ihm nur ein wenig die dunklere Farbe geben, damit ich das bekommen kann zwischengeschaltete Farbe. Schnappen Sie sich meinen Farbwähler und holen Sie sich die mittlere Farbe, greifen Sie meinen Pinsel und dann werde ich das so vermischen, und das kann unser hellerer Farbton sein. Wie Sie sehen können, obwohl es rau und strokey ist baue ich allmählich nur diese Farbmischung auf. Gestalten Sie unseren Schatten auch dort. Wenn Sie verkleinern, können Sie sehen, dass es viel besser aussieht als zuvor. Es ist Schritt weg, um zu gehen und es gibt etwas Mischung und Farbe ins Wasser, aber es gibt einige Sachen, die ich mag, bis zum Ende verlassen. Ich mag diesen leuchtend grünen Stern hier wirklich nicht, also werde ich einfach eine Farbe nehmen und das korrigieren. Etwas natürlicheres, aber leichteres. Das Wasser wird heute Spaß machen, denn ich habe es wirklich genossen, Wasser zu ziehen, um ehrlich zu sein. Ich werde natürlich eine Menge von diesen harten Kanten loswerden. Aber ich denke, ich werde mit dieser schönen blauen Farbe hier gehen, wirklich schöne Farbe. Ich werde hier einen Tipp auswählen und ich werde sehen, wie es hier im Wasser aussieht. Jetzt gehe ich wieder rein und repariere die Schatten hier mit den Bäumen, weil sie viel zu hell sind. Ich werde diese grünliche Farbe schnappen und sie dann einfach rausziehen und wir haben eine schöne Lücke zwischen den Schatten, weil wir die Illusion geben, dass die Sonne durchströmt. Das Wasser wird nicht eine Reflexion geben, weil es fließendes Wasser ist, es ist insgesamt stilles Wasser wird mehr eine Glas-Tatsache sein und haben eine Reflexion des Hauses, aber, weil es ein bewegender Körper von Wasser ist, das ist nur ein paar blaue Farben gemischt sein. Aber wenn dies nur ein flacher See wäre, dann würde ich absolut eine Reflexion dort setzen, aber weil es sich bewegt, möchte ich das repräsentieren und die Bewegung beginnen vertreten. Ich muss verkleinern und hineinzoomen, um nur zu sehen , wie alles aussieht und wie die Schatten und die Formen aussehen. Ich möchte wissen, ob sie so gut aussehen, wie ich denke wenn ich vergrößert werde, weil ich oft verkleinere und sie nicht gut aussehen. Manchmal werde ich sagen, wie ich meine Leinwand umdrehen oder auf den Kopf drehen, also was ich hier tun werde, ist, dass ich einfach meine ziehen werde, ich mag nicht wirklich, wo dieser Baum aussieht, also werde ich das ein wenig nach links ziehen, Beheben Sie das, weil ich herauszoomen konnte, dass ich diesen Boden sehen konnte und ich den Schatten mehr so einbringen muss. Immer gut, um eine andere Perspektive zu bekommen, sei es zu Fuß weg, zurück zu ihm kommen oder wenn seine Literatur herauszoomt. Eine andere Möglichkeit, wie ich bereits erwähnt habe, können Sie Perspektive gewinnen, indem Sie die Leinwand spiegeln. Sie könnten eine Menge Künstler bemerken, wenn Sie tatsächlich malen das tun. Sie gehen zu Bild, Bilddrehung, drehen horizontal, und es ziemlich viel nur kippt es, so sieht es wirklich, wirklich seltsam aus, aber es gibt Ihnen und Ihren Augen Zeit anzupassen, um zu versuchen, zu beheben, wie es aussieht und wie Sie sehen können es sieht einfach wirklich seltsam aus. Ich denke, ein guter Weg, um Motivation auf dem Stück zu gewinnen ist wirklich, wenn Sie auf dem gleichen Tempo für viele Tage arbeiten, es ist schön, es wie gelebt auf der Hand, Spiegelbild X, es ermöglicht Ihnen, wie Sie arbeiten an etwas ein anders, weil man es nach einer Weile an der gleichen Sache gelangweilt bekommen kann. Probieren Sie es aus, es könnte Ihnen helfen, das Gefühl zu haben, dass Sie eine Vorschau, was ein wenig mehr gespielt. Jetzt versuche ich, dies ein wenig ins Wasser zu übergehen, also wird die Farbe offensichtlich grün sein, tut mir leid, es ist offensichtlich blau, nicht grün, und was ich hier zu repräsentieren versuche, ist nur natürlich ins Wasser weiterzugehen. Es wird nicht grün sein, weil es offensichtlich nicht das Gras ist es mehr eine Geschichte dunkle, blaugrün Farbe und ich werde diesen dunklen Schatten hier anwenden, um darzustellen, wie die Bank nach unten gekrümmt ist und es 3D ist, sonst scheint es, als wäre es nur das gleiche Niveau und das wäre nicht passiert. Das ist es, was ich tun werde. Wir werden diese dunklere Farbe nochmal nehmen und wirklich versuchen, das zu vermischen. Niedrige Deckkraft und dann verschmelzen die beiden gibt ihnen mehr 3D-Effekt und mehr Tiefe. 13. Mehr Verfeinerung Teil 3: Ich werde hier ein bisschen mehr über den Schatten reden. Schatten sind wirklich schwer wahrzunehmen, wenn Sie wirklich seltsam geformten Objekt haben. Ich persönlich versuche, mit dem zu arbeiten, was ich habe, und visualisiere es so gut ich kann. Aber ich werde es einfach weitergestalten, bis ich das Gefühl habe, dass es funktioniert. Wie es zeigt, hättest du in deinem Kopf wissen was richtig aussieht und was natürlicher ist. Theoretisch sollte aber alles diagonal so gestreamt werden. Zum Beispiel streamt es auf diese Weise, so dass die Spitze davon wirklich auf einen Punkt in etwa so hinuntergehen und dann funktionieren sollte . Also denke ich, ich werde den Schatten etwas über ein wenig bewegen. Dieser Punkt hier soll eigentlich wie das Gebiet dort sein, was dieser Punkt hier mehr sein soll, und das hier sollte mehr sein, wo sich der Baum in diesem Bereich befindet. Es ist also etwas aus. Dieser Baum ist in diesem Bereich zu beleuchtet. Das Haus blockiert es, also ist es in seiner Gesamtheit zu beleuchtet. Ich gehe weiter und verdunkle das ein bisschen. Es sollte nicht das Licht im geringsten sein, es sollte meist im Schatten sein. Wieder benutze ich eine einfache runde Druckbürste, nichts Schickes. So ist mein Stil, nehme ich an. Es ist mehr geglättet und streaky und ich neige immer dazu, diesen Pinsel zu verwenden, um ehrlich zu sein. Ich werde das nur weiter verwenden und das muss auch dunkler sein , weil ein kleiner Peak und eine runde Kante. Das ist also da. Dieser Höhepunkt ist dafür. Dieser Höhepunkt ist dafür. Dieser Gipfel auf dem Schornstein fällt auf den Schornstein, geht aber auch ein bisschen an diesem Baum vorbei. Es ist sehr viel, wieder, Versuch und Irrtum. Schatten zu lernen ist eine schwierige Aufgabe. Wenn Sie das Licht entfernen, ist alles ziemlich blaues Licht und dann haben Sie die Sonne und das fügt Licht zu Bereichen, wenn das Sinn macht. Ich könnte ein Video machen, das darüber ein bisschen mehr spricht, weil es darin schwer zu erklären ist, aber im Grunde ist die Arbeit mit Schatten sehr wichtig. Es ist etwas, das ich empfehle, dass Sie studieren und nachschauen, damit Sie wirklich Principals runter bekommen können. Ich werde diese Schatten zu tun, um wirklich zu beenden, ist nicht zu viel Form haben. Schatten sind im Allgemeinen sehr unscharf. Sie haben keine durchgezogene Linie. Auch hier kann es so sein, wenn Sie einen bestimmten Stil machen, aber die Art und Weise, wie ich das mache, muss es mehr verblasst und in den Boden verschwommen werden. Diese Linie hier ist einfach viel zu hart. Das wird viel zu hart sein. In Wirklichkeit wäre es unscharfer und nach außen gemischt und ich werde das nur nach außen mischen. Da gehen wir. Es ist ziemlich sortiert. Sie können sie einfach weiter ausmischen. Es ist nur zu hart. Du willst nichts zu harsches. Diese Bereiche hier hinten werden wir verwischen und auch dieser Bereich hier vorne, wir werden das auch verwischen. Also werden wir uns nicht zu sehr um das Detail kümmern. Ist mehr Farbe, über die wir uns Sorgen machen müssen, weil unser Hauptaugenmerk wird auf das Haus sein. Das wird am detailliertesten sein. Alles rund um das Haus wird fokussierter sein, wie wenn Sie ein Foto machen und Sie sich auf ein Gesicht konzentrieren und alles andere hat einen Bokeh Hintergrund oder verschwommen. Darauf versuche ich in diesem Stück zu gehen. Also verwende ich das Gaußsche Unschärfe-Tool, um das zu erreichen. Ich zeige Ihnen in Kürze, wie ich das mache. Diese Bäume sehen hier ziemlich seltsam aus. Was ich gerne mache, ist mit meinem Auswahlwerkzeug den Bereich auszuwählen, den ich fokussieren möchte. Ich suche nach der Ebene, die auf ist. diesem Grund sollten Sie Ihre Ebenen, wenn möglich, Leute, im Auge behalten. Also vergesse ich, dass diese Schicht [unhörbar] ist. Geh, um Unschärfe zu filtern, und ich werde diesen kleinen Hebel nach oben und unten ziehen , um zu sehen, wo ich das Gefühl habe, dass es am besten funktioniert. Ich werde aus einem Fokus machen, was ich wirklich mag. Auch in diesem Bereich werde ich das verschwommen und unscharf machen. Beschränken Sie die Ebene, wir werden sie auswählen, gehen Sie zu Weichzeichnen, Gaußsche Weichzeichnung, verwischen Sie den Hintergrund. Es empfiehlt sich, Ihre Layer für diese Zwecke zu benennen. Eines der Beispiele, die ich Ihnen geben kann, wo die Benennung Ihrer Layer wichtig ist, sich die Zeit dafür zu nehmen. Aber ehrlich gesagt, die meiste Zeit wirst du vergessen, es zu tun, es sei denn machst dich wirklich bemüht, es zur Gewohnheit zu machen, wenn du anfängst zu lernen. Aber wie Sie sehen können, ist es jetzt verschwommen. Ich kann das gleiche in der Sektion tun. Wenn Sie alle Ihre Sachen auf einer Ebene haben, ist das völlig in Ordnung. Deshalb verwende ich das Auswahlwerkzeug, weil ich nur bestimmte Teile der Leinwand auswählen kann . Sie können den Effekt erzielen, den wir mit diesem Tempo haben. Nestle verschwommen bokeh Hintergrund und jetzt, was wir tun werden, ist, dass wir auch diesen Vordergrund hier verwischen werden. Das wird Blumen drauf haben und einige Stämme und das habe ich noch nicht gemacht, aber das werde ich in Kürze tun. Aber ich denke, was ich jetzt tun werde, ist mehr auf dem Wasser zu arbeiten, denke ich. Wasser braucht etwas Arbeit. Langsam, jetzt da zu kommen. Wenn du das hier siehst, wird dieser Teil der Brücke dunkler sein, weil er offensichtlich im Schatten ist. Dieser Baum hier, der auch etwas davon beschatten wird. Dieser Schatten wird auf diese Weise herausziehen, weil er vor der Sonne abgewinkelt ist. Sie können sich wirklich vorstellen, wo die Sonnenstrahlen sein werden. Beachten Sie auch, dass, wenn etwas gerade nach oben und unten ist, der Schatten kleiner beginnt und sich dann nach außen verbreitert. Wenn Sie mit einem Dreieck wie diesem arbeiten, wird der Schatten in einen langen Punkt wie diesen gehen. Wenn Sie jedoch einen Stamm oder ein streunendes Objekt verwenden, wird dünn anfangen und dann einfach erweitern, wie es ausgeht, so. Ich gehe zu einer Skizze, wie der Wasserfall hier aussieht, weil ich vergessen habe, dass das hier war und ich das hinzufügen muss. benutze nur einige Blockfarben und ich werde einige kleine dunklere Streiks verwenden , nur um das fließende Wasser darzustellen. Nochmals, merke, wie ich nicht die gleiche Farbe auf dem Wasser verwende, die ich auf dem Gras bin. Sie sind zwei verschiedene Oberflächen, zwei verschiedene Farben. Offensichtlich verwende ich verschiedene Farben. Sei dir also dessen sehr bewusst. Im Moment benutze ich nur einen kleinen Pinsel, um wirklich zu versuchen, den Fluss zu erreichen. Vielleicht füge auch ein paar Steine hinzu. Das wird nur dunkelbraune, kartoffelförmige Objekte sein. Fügen Sie sie einfach so hinzu. Beginnen Sie wieder mit der einfachen einfarbigen Form und dann fixieren wir sie und die Farben später. Dinge wie Steine sind wirklich nicht das einfachste auf der Welt. Aber auch jetzt lerne ich, wie man sie malt aber das sind sehr einfache Steine und Steine, so dass sie ziemlich einfach zu machen sind. Beginnend mit diesen Kartoffelformen und dann werden wir eine dunkle Farbe verwenden , um wirklich jeden einzelnen Felsen und ihre Schatten zu akzentuieren. Ergreifen Sie nun die dunklere Farbe, gehen, um die Bereiche, die stärker dem Sonnenlicht ausgesetzt werden als auch aufhellen. Dieser Bereich hier ist, wie Sie sagen können, wird mehr dem Sonnenlicht ausgesetzt sein. kleine Ecke dort wird dem Sonnenlicht ausgesetzt sein. Wahrscheinlich wird das ein bisschen grauer machen. Ich werde sie ein wenig mehr in die Landschaft einmischen , weil sie im Moment etwas seltsam aussehen. Es muss sicher noch mehr Steine in diesem Bereich geben. Wir müssen das in Ordnung bringen. Wir werden auch die Farbe des Grases etwas ändern. Jetzt denke ich, was ich tun werde, ist eine braune Farbe zu bekommen oder eigentlich nein, ich werde die Farbe vom Dach greifen und in diesem Weg den ganzen Weg bis zur Vorderseite des Hauses hinzufügen . Wir werden jetzt mehr daran arbeiten und weitermachen. 14. Fokus hinzufügen: Ich werde hier nur einige zufällige Farben hinzufügen. Beachten Sie, wie das unser Fokus ist und verschwommen ist. Wir werden ein paar kleine Farben hinzufügen, wie wir es in der Rückseite getan haben und wir gehen zu Gaußschen Unschärfe Kunst. Dann können wir diesen ganzen Bereich wirklich reparieren, um ihn zusammenzubringen. Ich werde voran gehen und Farbe greifen einige helle Farben. Ich werde mit ein paar Grün- und Rottönen gehen. Ich werde einen strukturierten Pinsel verwenden, weil das für mich am einfachsten zu verwenden ist. Wieder werde ich dies in die Pinselpackung aufnehmen. Ich werde nur wirklich nur zufällig diese verschiedenen Farben platzieren, wie wenn ich versuchen würde, dies zu machen und zu konzentrieren, würde ich meistens einen viel besseren Job als das machen. Aber ich werde nur die Farben variieren, die ich verwende, um Blumen und Grün und Büsche und Moos darzustellen. Sie wollen wirklich nur, dass die Farben nach unten mehr als alles andere. Ich repräsentiere im Grunde einen Wald. Ich mag diesen Texturpinsel wirklich. Es ist wirklich schön zu verwenden, wenn Sie etwas eiltes und raues tun. Du brauchst dir nicht zu viel Sorgen zu machen. Ich werde jetzt etwas leuchtend rot bekommen, ich denke, weil ich das Gefühl habe, dass nur diese schöne helle Textur haben wird , die wir suchen und vielleicht auch ein bisschen auf der linken Seite. Wirklich, das wird nur kleine Blumen und ein paar wirklich hübsche Dinge hier repräsentieren. Ich werde ein bisschen Grün hinzufügen, denke ich. Vielleicht noch ein bisschen gelber. Kleine, lebendige Blumen zeichnen sich wirklich aus. Grundsätzlich ist das Ziel, zu versuchen, den ganzen Ort einzurahmen. Der Versuch, nur im Grunde darzustellen, wie weit wir vom Haus entfernt sind, und nur um es schön zu gestalten. Wenn ich jetzt nur zum Alias-Tool gehe und diesen Bereich auf dieser brandneuen Ebene auswähle, die ich verwendet habe, genau so, werde ich völlig alles auswählen. Bei unterschiedlichem Licht, alles andere. Sonst verschwommen wir Zeug, das wir nicht verschwommen wollen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies auf einer separaten Ebene getan haben. Wir haben das ausgewählt, also gehen wir zu „Filter“, Gaußsche Unschärfe“ und wir sehen die Ebene, auf die wir dies verschwommen wollen. Ich denke, ich werde mit etwas Ähnlichem gehen. Es ist ein ziemlich gutes Maß an blauer Farbe. Wenn ich es abwähle, sieht es so aus. Ich mag es wirklich, wie das so weit aussieht. Wenn Sie irgendwelche harten Kanten haben, wie ich, können Sie gehen und greifen Sie diese wirklich weiche diffuse Pinsel und dann nur eine Farbe und dann einfach nach außen ein wenig mischen, um nur loszuwerden, dass harte Kante. Wir sind fast kurz davor, fertig zu werden, um ehrlich zu sein. Ich bin wirklich glücklich damit. 15. Letzte letzten Schliff: Der Rest dieses Stückes wird jetzt rasant werden. Ich habe alles runter, was ich wollte. Ich habe alle Schatten an dem Ort, an dem ich sie wollte. Ich bekam so ziemlich die Farben, die ich wollte, und ich hatte einfach alles flach raus. Im Grunde, was ich jetzt getan habe, wurden alle Techniken verwendet, die ich dir in dieser Klasse beigebracht habe, um nur das Stück insgesamt zu bereinigen. Viele der Striche sind sehr sichtbar. Es gab einige sehr harte Linien, die nicht gemischt wurden. Wie Sie hier sehen können, ist alles, was ich tue, einfach, diese Zwischenfarbe zu verwenden, nur die Schatten in verschiedene Teile des Grases, der Bäume zu mischen. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Bäume selbst ziemlich viel Arbeit an ihnen brauchten, denn wenn man es nicht bemerkt hat, stehen sie ziemlich unnatürlich heraus und das soll ein ziemlich unnatürliches Stück sein. - Ja. Aber ich möchte immer noch viele der physikalischen realen Gesetze folgen, wenn Sie es in diesem Stück nennen wollen und ich war einfach nicht glücklich mit meinen Bäumen. Ich wollte weitermachen und die Farben ändern. Ich empfehle Ihnen, dass Sie einige Zeit damit verbringen, mit Ihrem Stück jetzt, sobald Sie alle Ihre grundlegenden Teile unten haben, sind Sie zufrieden mit, wie es aussieht, aber Sie fühlen sich, es funktioniert nicht, versuchen Sie, einige der Schatten, wie Sie auf diesen Bäumen sehen können, was ich jetzt tue, sie brauchten Verdunkelung. Sie waren zu hell. Sie brauchten eine Verdunkelung, um sich richtig in dieses Stück zu mischen. Wieder, ich halte mich an die ganze dunklere auf der rechten Seite weiter weg von der Sonne, Sache, die ich für zu beginnen, und im Grunde füge ich nur in ein paar kleine Blätter hinzu, die alle kleinen Pinsel verwenden. Mit diesen kleinen wackeligen Bewegungen, über die ich vorher gesprochen habe. Ich schwenke nur hin und her, vermische meine Farben in, ständig Farbauswahl aus den Farben, die ich bereits habe weil ich bereits eine ziemlich große Überlastung von Farben in meinem Stück habe. Ich wollte nicht anfangen, mehr in den Mix hinzuzufügen. Ich habe im Grunde nur die Farbe von meinem Stück ausgewählt und jedes Element verwendet, das ich dir bisher schon beigebracht habe. Ich habe dieses Stück komplett repariert. Ich musste in den Boden, den Weg ein wenig besser hinzufügen . Ich muss auch die Brücke hinzufügen, weil das etwas ist, was ich nicht hinzugefügt hatte. Das war so ziemlich nur, dass ich ein paar kleine Formen hinzufüge und sie ausmischte. Das ist buchstäblich alles, was es war. Denn jetzt werde ich nur weitermachen, wie Sie sagen können, meine Schatten, meine Bäume, und ich habe einen kleinen Baum vor dem Haus hinzugefügt, wie ich sagte, ich würde und kämpfen, um zu arbeiten, so gut Sie sehen können, aber alles entwickelt sich aus einfachen Formen. Wir beginnen mit Ihren einfachen Formen. Sie können mit Linien beginnen, wenn Sie es vorziehen. So fange ich oft mit meinen Porträts an, die Linien verwenden. Dazu verwende ich eine Kombination aus Linien, Skizzen und Farbblöcken. Sie fügen einen beliebigen Farbblock hinzu, nehmen Sie Ihren Pinsel, eine kleinere Größe, eine geringere Deckkraft oder einen niedrigeren Fluss und von dort aus können Sie ihn mischen, fügen Sie mehr Farbe hinzu, ohne ihn zu unnatürlich aussehen zu lassen. Wie Sie sehen können, gehe ich gerade jetzt einfach mit. Hinzugefügt, ich habe das Dach ein wenig verdunkelt, weil es zu hell war. Der Baum bedeckte diesen Bereich des Hauses, aber ich hatte es super hell. Halten Sie immer im Auge darauf, was das Sonnenlicht trifft. Sie können sehen, die Oberseite des Daches ist sehr viel beleuchtet. Es sieht einfach beleuchtet aus, weil ich ein hellgelb hinzugefügt habe, was die Sonne zu einem gelben überdachten Haus machen würde, es wird diesen schönen blassglühenden Effekt hinzufügen. Denken Sie immer daran, dass Ihr Licht davon abhängt, was es trifft. Wenn Ihr Dach ein tiefes Ziegelrot ist , um wirklich zu beleuchten, was die Sonne auf diesem Dach darstellen würde, wird es ein blassrosa sein. Um das so aussehen zu lassen, als wäre es glühen, fügen Sie ein blassrosa hinzu. Wie Sie sehen können, habe ich auch wirklich viel mehr Gelb auf das Dach dieses Stückes hinzugefügt weil ich wollte, dass es bunt und hell und wirklich leuchtend sein. Insgesamt ist dieses Stück nur, seine Form. Das ist alles, was es ist. Formen, die sich Ihrer Schatten bewusst sind, Ihrer Platzierung des Sonnenlichts und auch Ihrer Platzierung Ihrer Objekte im Grunde, Ihrer Platzierung des Sonnenlichts und auch Ihrer Platzierung Ihrer Objekte im Grunde, und wie sie Bereiche Ihres Gesamtstücks blockieren werden. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Klasse. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht, mich in der Diskussion unten zu fragen, überprüfen Sie die Pinsel Set, die ich zur Verfügung gestellt, um herunterladen. Diese sind kostenlos für Sie zu verwenden. Wieder, wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wäre das großartig. Ich werde sie so schnell wie möglich beantworten. Ich würde auch gerne Ihre Projekte sehen. Ihre Projekte werden im Grunde Ihre eigene Szene sein. Sie können kopieren, was ich gemacht habe, oder Sie können etwas ganz aus Ihrem eigenen machen. Stellen Sie sicher, dass Sie es unten teilen. Ich freue mich sehr darauf, zu sehen, was du erschaffst. Nochmals vielen Dank, dass Sie diesen Kurs genommen haben. Kümmere dich um dich und ich werde dich im nächsten sehen.