Dein kompletter Leitfaden für schöne Produktfotografie! Erstelle KAMPAGNEN, nicht nur schöne Bilder. | Ted Nemeth | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Dein kompletter Leitfaden für schöne Produktfotografie! Erstelle KAMPAGNEN, nicht nur schöne Bilder.

teacher avatar Ted Nemeth, Re-Inventing You!

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Wer die Hölle Ich in mich

      2:47

    • 2.

      Camera

      5:33

    • 3.

      Zwei wichtige Tipps

      3:40

    • 4.

      Was der Heck Harmonie“ Produktfotografie machen muss?

      4:02

    • 5.

      Visuelles Storytelling – Der Schlüssel

      3:31

    • 6.

      Vorproduktion - BÜCHE 1

      6:07

    • 7.

      Vorproduktion – BÜCHE 2

      8:34

    • 8.

      Zeitmanagement-Tipps für Fotografie

      5:46

    • 9.

      Allgemeine Geschäftsberatung

      5:12

    • 10.

      MATERIALIEN

      1:58

    • 11.

      Der Hintergrund

      4:10

    • 12.

      Beleuchtung und Liebe

      3:50

    • 13.

      DIY „Diffusion“

      4:06

    • 14.

      NICHT AUFTRITT

      6:27

    • 15.

      POST-PRODUKTION – Schritt 1

      4:28

    • 16.

      POST-PRODUKTION – Schritt 2

      6:34

    • 17.

      POST-PRODUKTION – Schritt 3

      4:54

    • 18.

      Das endgültige Wort

      5:35

    • 19.

      Das Projekt der Banana Challenge

      1:38

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

586

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

ALLES WAS du zu lernen musst, ist alles an einem Ort. Hier geht.

BITTE LESEN Dies: ... Erfolgte Produktfotografie Erfolg beginnt mit dem Verständnis der DNA deiner Marke, deiner Produkte und du als Ersteller In diesem Kurs lerner wie du Produktfotografie Kampagnen erstellst, nicht nur hübsche Bilder erstellen kannst!

Ich will es als kreative Person erfolgreich Deshalb habe ich so viel von meiner Zeit in den Kurs gemacht und meine Erfahrung als weltberühmten Handwerker und professionelle Produktfotografen und ich zu dokumentieren

Dieser umfassende Kurs für 2 Arten von Menschen: für Künstler:in / Künstler:in der Hand/die Marke machen wollen ... UND dieser Kurs richtet sich für Anfänger:innen und fortgeschrittene Fotografen, die professionelle Produktfotografie für Kunden machen möchten.

Diesen MasterKurs fertigzustellen, werden du schöne Produktaufnahmen machen. ABER ...man lernst auch etwas wesentlich wichtigeres Du lernst die Psychologie hinter WARES seiner so wichtigen Produktkampagnen von strategisch zu planen und zusammenhängenden AND...are Einklang mit deiner anderen Produktkampagnen und deiner Gesamtmarke als Künstler:in DIES ist GENAU das, was erfolgreiche Marken machen. Dies ist viel wichtiger als nur ein schönes Bild zu machen. Ich werde dir beibringen, warum dies wichtig ist ... UND... genau wie man es macht.

Ich verstehe die Psychologie und Mechanik, die erfolgreiche Marken auf dem Markt einbeziehen.

.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ted Nemeth

Re-Inventing You!

Kursleiter:in


Hello creatives!!

I'm Ted, a 3rd generation photographer, videographer and taco whisperer.   

Before this career I worked on Wall Street for a few years (don’t hate me!).   Then I worked at two amazing technology startups.    Great people great times.       I learned so much.

Then I somehow became a world renowned leather craftsman!  I had celebrity clients and private projects around the world and featured in major design magazine and the New York Times etc.   But after 12 years of that thrill ride I turned my passion of using a camera into my new profession.   

Now I travel the world photographing & creating small documentaries for brands, artists & charities.

I abso... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Wer die Hölle Ich in mich: Nur sechs, also willkommen zur ultimativen Meisterklasse für schöne Produktfotografie. So gibt es drei Schritte zu dieser spannenden Meisterklasse. Schritt eins ist, etwas Spaß zu haben. Schritt zwei ist es, genau zu lernen, wie man professionelle Produktaufnahmen mit jeder Kamera macht. Ja. Sie nehmen an meiner Meisterklasse über schöne Produktfotografie teil. diese Meisterklasse abschließen, werden Sie schöne Produktaufnahmen machen, aber Sie werden auch etwas wesentlich Wichtigeres lernen. Ich werde dir die Psychologie beibringen, warum es wichtig ist, allgemeine Kampagnen zu erstellen, nicht nur eine hübsche Produktaufnahme zu machen. Das ist es, was erfolgreiche Marken geben, oder? Also werde ich Ihnen Schritt für Schritt alles beibringen, was Sie wissen müssen, um allgemeine Kampagnen strategisch zu planen, die mit Ihren Gesamtprodukten übereinstimmen, in Ihrer Gesamtmarke als Künstler und Kampagne. So gibt es Harmonie über alle Ihre Verbraucher-Touchpunkte. Das ist es, was wir abdecken werden. Sie lernen auch allgemeine Unternehmensberatung, wie Sie Ihre Leidenschaft erfolgreich in ein angenehmes und profitables Geschäft ausbauen können. Alles, was Sie wissen müssen, es ist genau hier an einem Ort. Und deshalb möchte ich, dass du weißt, woher meine Expertise kommt. Und 49 Jahre alt, lebte ich 26 Jahre in New York City. Ich habe an der Wall Street gearbeitet. Dann funktionierte es bei zwei verschiedenen Technologie-Startups. Dann wurde die Dinge wirklich interessant und wurde ein weltbekannter Handwerker. Ich füge prominente Kunden und private Projekte auf der ganzen Welt hinzu. Also musste ich Produktfotografie lernen, damit ich meine eigenen Kreationen fotografieren konnte. Ich bin ein professioneller Fotograf und Videofilmer. Also habe ich das Wissen und die Erfahrung und ich liebte es zu lehren. Also kann ich es kaum erwarten, das mit dir zu teilen. Dieser Kurs bietet Ihnen vollen Zugriff auf mein persönliches Coaching. Das ist eine Gemeinschaft. Lassen Sie uns also unsere Ideen, unsere Projekte und unser Feedback teilen. Lasst uns das machen. 2. Camera: Fotografie 101, ein kurzer Umriss. Also wird eine Menge von diesem Zeug irgendwie grundlegend sein, aber überspringen Sie es nicht. Es baut auf sich selbst auf. Und es gibt ein paar Sachen hier, besonders mit Kamerawinkeln, die ich wirklich will, dass du bekommst. Bleiben Sie also bei mir. Zuerst ist der Gang. Es gibt nur zwei Dinge, die Sie jemals brauchen, um ein Stativ und zwei Lichter zu kaufen. Nun, wenn Sie ein Stativ haben, großartig. Wenn Sie auf dem Markt für einen Spin zwischen 50, $75, und der Grund ist weniger als 50, Sie beginnen wirklich zu billigen. Es wird brechen, vor allem die Verschlüsse, wo Sie die Beine verlängern. Das ist ein berüchtigter Schwachpunkt. Wenn Sie über $75 gehen, ist der einzige Grund, mehr als das zu bezahlen, es kann ein schwereres Rig halten und es gibt keine Notwendigkeit dafür. Die sind für große Riesen Profis wie Videokameras. Aber für normale Cam Consumer Kameras. Ein fünfundsiebzig Dollar Stativ wird Sie den Rest Ihres Lebens fragen. Jetzt Beleuchtung, können Sie herkömmliche Hauslampen verwenden. Es ist sicher, dass es nicht die alte Mode gelbliche Glühbirne. Du wirst dein Leben hassen. Es wird diese gelbe Tönung über alles werfen, was fast unmöglich ist , in der Bearbeitung zu entfernen. Stellen Sie also sicher, dass es eine weiße Leuchtstofflampe hat, oder Sie können eine LED-Lampe kaufen, aber besser als ein Hauslabor. Ich schlage diese beiden Lichter hier vor. Sie werden von n0 gemacht, wo die Marke irgendwie irrelevant ist. Gehen Sie zu Amazon, können Sie Mary vergleichbare Marken finden. Aber für etwa 50 Mäuse bekommst du zwei Lichter. Das wird dich so ziemlich dein Leben lang halten. Der Grund, warum ich vorschlage, diese ist, wenn Sie Ihre Aufnahmen einrichten , müssen Sie Lichter bewegen, oft in schnell und wenn sie klein sind und sie haben ein wenig Selbststand und in artikulieren Kugelkopf auf ihren Mann, es macht es einfach, sich um das Set zu bewegen und viel flüssiger zu experimentieren. Und du wirst ein besseres und besseres Endergebnis bekommen, wenn du dich so schnell bewegen kannst. Also verbringen Sie die 50 Mäuse, holen Sie sich diese zwei professionellen Lichter. Sie können sicherlich größere bekommen. Amazon bietet eine große Auswahl an irgendwie das Spektrum von Größe und Preis. Aber wenn Sie an der Art echte Basis beginnen oder wenn Ihre Produkte sehr klein sind, Mann, er ist 50 $250. Lichter werden alles sein, was du brauchst. Kamerawinkel, die die Profis verwenden. Lasst uns durch sie gehen. So gibt es fünf grundlegende Kamerawinkel in der Produktfotografie. Wir haben den Mittelschuss, das rechte Dreiviertel-Profil und die Rückansicht. Vielen Dank. Also, jetzt, für jeden der fünf Kamerawinkel, werden Sie drei verschiedene Abschaltungen machen. Gerahmte Mitte, links gerahmt und rechts gerahmt. Und der Grund ist, dass Sie sich Platz für Text in der Postproduktion geben. Dinge wie der Name des Produkts, der Preis, die Funktionen, die Vorteile. Ich möchte, dass du dich in diese Gewohnheit und Muster befindest, sie in dieser Reihenfolge zu erschießen. Nur damit du sie nicht vergisst. Wenn Sie, wenn Sie fertig zu schießen und Sie alles zusammenbrechen und jetzt sind Sie in Ihrer Bearbeitungsphase und Postproduktion und Sie einen Schuss vergessen, oh, Sie werden sich hassen, versuchen, die genaue Aufnahme neu zu erstellen und die Beleuchtung genau richtig ist, ist es fast unmöglich. Also, indem Sie diese Gewohnheit von Anfang an durch diesen Rhythmus zu gehen , um genau die gleichen Aufnahmen in der gleichen Reihenfolge zu bekommen. Es ist viel weniger wahrscheinlich, dass du einen Schuss vergisst. Auch wenn Sie jemals mit einem professionellen Produktfotografen am Set waren, bewegen wir uns schnell. Wir bewegen uns sehr schnell. Und der Grund dafür ist, dass die kreativen Entscheidungen bereits getroffen wurden. Wir wissen genau, was wir wollen. Und wir führen im Grunde nur diese Vision aus. Und wir bekommen diese verschiedenen Winkel, um sicherzustellen, dass die Beleuchtung richtig ist und der Rahmen richtig ist. Also bewegen wir uns schnell und wir bewegen uns durch ein Muster, das super vertraut ist , weil wir es unsere ganze Karriere gemacht haben und wir uns durch sie bewegen. Also werde ich jetzt eine Checkliste auf den Bildschirm stellen , damit Sie das ausdrucken und diesen Beginn haben können. Also bauen Sie dieses Muster, diese Gewohnheit, und dass Sie sie nicht vergessen. Und Sie können beginnen, sich wie ein Profi durch den Prozess zu bewegen , weil Sie Mode sind. 3. Zwei wichtige Tipps: Die letzten beiden Tipps. Einer ist nicht in der Kamera zuschneiden. Es heißt Grundsätzlich, Sie wollen sich ein paar zusätzliche Zoll auf allen Seiten Ihres Shops zu geben . Und der Grund ist, wenn Sie in die Postproduktion kommen, werden Sie fast immer brauchen, um die Aufnahme ein wenig zu bewegen , so dass Sie alle anderen Aufnahmen passen können. Sie haben Ihre drei bis fünf in dieser Kampagne ausgewählt. Sie werden sehr oft müssen, um ein wenig von oben oder unten rasieren , um sie passen. Und während des Fotoshootings, wenn Sie sich nicht das kleine Stück Kissen geben, haben Sie viel mehr Arbeit für sich selbst geschaffen. Also, jetzt versuchen Sie, Raum von anderen Bildern zu rasieren , die Sie das nicht auch tun wollten, und Sie machen Kompromisse. Es ist also, dass es beim ersten Mal richtig macht, damit Sie keine Kompromisse eingehen und Zeit nach der Produktion verschwenden müssen. Also lassen Sie uns Ihnen ein Beispiel geben. Hier ist Sally, die Gehälter sind Muschel. Sie ist unser Musterprodukt für heute. Und das ist die Rahmung, die wir für den letzten Schuss wollen. Was wir tun werden, ist die Kamera zurück, die wir uns etwa einen Zentimeter auf allen Seiten geben , um in der Postproduktion zu beschneiden. Also nehmen wir an, das ist ein separater Schuss, den wir zusammenpassen wollen , weil wir uns extra besseren Platz gegeben haben. Wir sind jetzt in der Postproduktion. Wir haben diese Flexibilität, weil es sich herausstellt, dass diese Fotos passen, wir brauchten etwas Platz oben und auf der rechten Seite. So können Sie jetzt sehen, dass wir die beiden Bilder erfolgreich anpassen können weil wir uns das kleine bisschen Raum zum Beschneiden und Postproduktion gegeben haben. Gönnen Sie sich ein paar zusätzliche Zentimeter von wo Sie denken, die idealen Bilder. Bring es nur ein bisschen raus. Der letzte Tipp in der Fotografie, eins zu eins und nicht 1000 Fotos machen. Anfänger machen das die ganze Zeit. Sie, wissen Sie, es ist frei, viele Bilder zu machen und sie denken, sie geben sich mehr Möglichkeiten in der Postproduktion. Aber du bist nicht, du verschwendest nur Zeit, weil du Millionen Dateien hast, die du jetzt kopieren musst. Und jetzt sitzen Sie in Ihrer Editing-Suite und schauen sich 900 Bilder an, die alle im Grunde gleich sind. Du überwältigst dich selbst und verschwendest Zeit. Profis. Wir haben den Schuss aufgestellt. Wir schauen auf die Rückseite unseres Bildschirms und haben alles genau richtig gemacht, genau wie wir es uns vorgestellt haben. Dann drücken wir den Auslöser und passen dann den Kamerawinkel für den nächsten Schuss an. Blick auf die Rückseite unserer Kameras schreien, um sicherzustellen, dass alles genau richtig ist. Dann drücken wir den Auslöser und bewegen uns langsam, stetig durch unseren Prozess. Weil alle kreativen Entscheidungen getroffen wurden, und jetzt werden wir exekutieren und wir uns nicht überwältigen. Also, wenn es fertig ist, sollten Sie nur eine Handvoll Schocks haben , die genau ausgeführt werden, was Sie im Sinn hatten, richtig? Jetzt, wenn Sie sich hinsetzen und Postproduktion, haben Sie eine viel überschaubare Menge an Bildern zu sehen und wählen Sie aus. Es ist ein toller Tipp. Nehmen Sie keine 1000 Fotos auf. Es ist reichlich. 4. Was der Heck Harmonie“ Produktfotografie machen muss?: Visuelles Geschichtenerzählen, eine Marke aufbauen. Wie bezieht sich das auf die Produktfotografie? Es bezieht sich auf jede Art und Weise, dass es so wichtig ist. Tolle Marken bekommen das von Anfang an. Wissen Sie, wenn Sie jemals eine Produktkampagne gesehen haben und sie nur mit Ihnen in Einklang kommt, verbinden Sie sich mit ihr, Sie vertrauen ihr, und Sie kaufen sie. Es gibt Dinge, auf die sie direkt zurechtkommen. Viele Male. Viele Male können Sie nicht einmal genau herausfinden, warum. Aber die Psychologie ist da. Sie haben es von Anfang an bekommen, denn das Branding wird direkt vor der Fotografie gemacht. Das ist es, worauf wir in diesem Thema eingehen werden. Aber zuerst denke ich, dass ein guter Startplatz wäre, als was wirklich ist die Definition von Branding? Schauen wir uns das an. Eine Marke ist eine Reihe von Merkmalen, die ein Unternehmen von einem anderen unterscheidet. Marke besteht aus einem Namen, Slogan, Logo, Design, Markenstimme und mehr. Es bezieht sich auch auf die Gesamterfahrung, die ein Kunde bei der Interaktion mit dem Unternehmen als Käufer, Kunde oder Social-Media-Follower erfährt . Der Prozess beinhaltet das Erstellen eines einzigartigen Bildes für ein Produkt im Kopf des Verbrauchers. Durch Wiederholung mit einem konsistenten Thema. Branding zielt darauf ab, eine signifikante und differenzierte Präsenzauf dem Markt zu etablieren eine signifikante und differenzierte Präsenz , die treue Kunden anzieht und hält. Jedes einzelne Element in einem Foto trägt zum Branding bei, trägt zu den Emotionen bei. Sie müssen also sicherstellen, dass sie sehr sorgfältig ausgewählt sind und dass es konsistent ist. Konsistenz schafft Vertrauen. Und das ist etwas, das die großen Marken wirklich richtig bekommen. Und es gibt eine Übung, es gibt eine übliche Praxis, die sie tun, die ich jetzt mit Ihnen teilen möchte. Und das hilft ihnen, die DNA der Marke, die DNA der Marke, die DNA der Kampagne und die DNA der einzelnen Produkte aufzubauen die DNA der Marke, die DNA der Kampagne . Das ist diese Roadmap, diese Konsistenz. Lassen Sie uns also über diese Praxis sprechen, die sie tun. Dies ist ein sehr einfaches Verfahren. Ermäßigt es nicht, weil es so einfach und so einfach ist. Es ist so wichtig. Und es ist ein sehr einfaches Verfahren, das hilft, die kreativen Bausteine zu identifizieren, eine Art Ausgangspunkt, die Roadmap, die eine Art Ausgangspunkt, die Roadmap, diealle kreativen Entscheidungen in der Zukunft leiten wird. Also, ich will, dass du nur einen Stift und Papier besorgst. Und Sie haben Ihr Produkt oder Ihre Produktlinie vor sich, und Sie beginnen, Emotionen zu schreiben, Adjektive, die dieses Produkt beschreiben und dazu beitragen. Und holen Sie sich ein Glas Wein, wenn Sie es lockern müssen. Und Sie schreiben nur Worte, die dazu beitragen, dass Sie denken die Marke und das Produkt beschreiben und es nicht überstürzen. Du wirst es im Laufe der Zeit bearbeiten. Weißt du, ich möchte, dass du weniger als ein Dutzend Keywords bekommst, die wirklich die DNA für das Produkt und für die Marke richtig machen. Nehmen Sie sich Zeit, verfeinern Sie es und bringen Sie es richtig. Ich möchte, dass Sie diese Liste immer vor sich haben , wenn Sie Entscheidungen treffen. Denn wenn alles denselben Ausgangspunkt referenziert , dann kommt diese Konsistenz her. Denn es ist so einfach, kreative Entscheidungen in Bezug auf Beleuchtung und Farben zu treffen. Und dann sieht das kühl aus. Probierst du das. Und du bist auf diesen Tangenten dran. Und Sie haben nicht die Konsistenz einer Marke. Du baust keine Marke auf, du machst gute Fotos. Aber das ist nicht, das ist nicht die Ziellinie. Das ist etwas Ziel. 5. Visuelles Storytelling – Der Schlüssel: Diese grundsätzliche Liste von Schlüsselwörtern ist also wie ein Stimmungsbrett, oder? Es ist Ihre Liste, die Sie immer referenzieren werden. Lassen Sie uns Ihnen ein Beispiel geben. Also vor einigen Jahren lebte ich in Bali und entschied mich, diese kleine Art von Marke für Hundezubehör zu kreieren . Und ich habe genau diese Praxis gemacht, als ich das Unternehmen aufbaute und die Produktlinie und dann die Fotografie aufbaute. Also lassen Sie uns Ihnen das Schlüsselwort und den Prozess zeigen, den ich durchgemacht habe. Also hier ist die Liste der Schlüsselwörter, mit denen ich am Ende gelandet bin. Für meine Marke. Ich hatte eine echte allgemeine Vorstellung davon, was ich wollte, die Gesamtmarke und die Produkte sich anfühlen und aussehen. Aber Sie brauchen wirklich diese Keyword-Liste, um Sie gesamten Prozesses der Produktentwicklung und Logo-Erstellung und Auswahl Ihrer Hintergründe oder Ihrer Fotos undSchriftart auf dem richtigen Weg Produktentwicklung und Logo-Erstellung und Auswahl Ihrer Hintergründe oder Ihrer Fotos und zu halten. All diese Entscheidungen werden aus diesen Schlüsselwörtern herrühren. Das habe ich also getan. Und Sie können sehen, ich habe Schlüsselwörter hier, dass unsere Städte und Adjektive und Emotionen. Aber sie alle weisen auf dasselbe hin, die gleiche Art von Emotionen, die hervorrufen wollen. Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie das fertige Produkt am Ende aussah. Also wurden alle diese Bilder auf einem iPhone sechs aufgenommen und es gab keine Beleuchtung, nur Sonnenlicht. Also, das ist nur ein Smartphone und Sonnenlicht. Und Sie können sehen, dass es Gemeinsamkeiten unter allen Bildern und Produkten gibt. Denn die Produkte und die Bilder wurden alle aufgenommen und bearbeitet und mit einer Inspirationsquelle gebaut. Es gibt also einen Zusammenhalt, der wie eine Harmonie zwischen allem ist. Und, und das ist nur ein kleines Beispiel. Ich habe andere Kampagnen in dieser Produktlinie und mit dem Unternehmen, und sie sind alle genauso zusammenhängend, so dass Sie sehen können welche Qualität Sie nur von einer Reihe von Schlüsselwörtern und einem Smartphone erhalten können. So sehen Sie, wie diese Keyword-Listen, diese bescheidene Liste von Schlüsselwörtern in Produkt übersetzt, die in eine Kampagne übersetzt, die in einzelne Bilder übersetzt. Und dann gibt es Harmonie dort. Sie arbeiten alle zusammen. Sie sehen alle wirklich irgendwie gleichbedeutend aus. Und das ist der Schlüssel, die Harmonie zwischen all Ihren Produktaufnahmen zu finden und dann auch Harmonie mit Ihren anderen Kampagnen. Diese Liste von Schlüsselwörtern, die Ihre DNA ist, wird von nun an für viele Dinge verwendet werden. Auch Dinge wie Ihre Produktbeschreibung, Dinge wie Ihr Produktname, der Produkttitel, was für die Google SCO für Ihre Website wirklich wichtig ist. Hashtags in den sozialen Medien. Es hat so viel Wert, weil Sie diese einzige Quelle von DNA haben, kreative Inspiration, die mit allen kreativen Entscheidungen während des gesamten Prozesses einhergeht . 6. Vorproduktion - BÜCHE 1: Jetzt sind wir auf der Vorproduktionsphase. Und das passiert direkt, nachdem alle Ihre kreativen Entscheidungen getroffen und abgeschlossen wurden. So wissen Sie genau, wie Sie Ihre fertigen Bilder aussehen wollen. Und die Vorproduktionsphase passiert direkt vor Ihrem eigentlichen Fotoshooting. Es gibt also vier Schritte in dieser Vorproduktionsphase. Betrachten wir also Teil eins der Postproduktionsphase sicherzustellen, dass Sie genügend Speicherplatz auf Ihrer Kamera und auf Ihrem Computer haben. Denn das Letzte, was Sie passieren möchten, ist, dass Sie gerade dabei sind, Ihr Fotoshooting zu starten, oder Sie sind in der Mitte Ihres Fotoshootings und Sie haben vielleicht nicht genug Platz, um fertig zu werden, dann sind Sie der Fluss und der Fokus Ihrer Fotoshootings völlig gestört. Weißt du, jetzt musst du Entscheidungen treffen. Löschst du Dinge? Bewegen Sie sie? Erhalten Sie mehr Speicherplatz basierend auf iCloud? Vielleicht laufen Sie zu Best Buy und kaufen neue Festplatte. Und an diesem Punkt wird sich vielleicht das Sonnenlicht ändern. Sohn wird hinter eine Wolke gehen und jetzt musst du ganz von vorne anfangen damit du den Fluss deines Fotoshootings nicht stören willst. Also die Vorproduktionsphase, es gibt vier Elemente und es geht darum, all diese Dinge erledigen, so dass Ihre tatsächlichen geplanten Foto-Shooting. Wir gehen schnell und nahtlos. Hab es. Gut. Also der zweite Teil der Vorproduktionsphase, es ist ein großer. Seine Organisation und Medienmanagement. Ich werde getrennt über sie reden. Also, zuerst werden wir über Organisation reden. Und ich beziehe mich auf die digitale Organisation Ihres Unternehmens, Ihr Hobby oder Ihre Leidenschaft, die jetzt zu einem Unternehmen wird. Und es gibt vier Hauptarten von Apps oder Programmen, die Sie benötigen, um Ihr Unternehmen zu betreiben. Es gibt noch ein paar andere, aber du musst diese vier haben, und ich behaupte, das sind die einzigen vier, die du wirklich brauchst. Du hast also deine E-Mail, du musst deinem Bauchgefühl, deiner To-Do-Liste und deiner Liste der Geschäftskontakte entgegenwirken . Es gibt also einige Apps, die sie alle miteinander kombinieren, wie HubSpot. Ich mag HubSpot und eine kostenlose Version, die alles ist, was Sie brauchen. Daher ist es wichtig, diese für Apps zu bekommen, wie sie wirklich genau zu kennen und sie in Echtzeit zu aktualisieren, wie sie wirklich genau zu kennen und sie in Echtzeit zu aktualisieren,für Ihren Erfolg als Unternehmen entscheidend. Und ich gebe Ihnen ein Beispiel dafür, was ich meine, indem sie aktualisiere und intim mit ihnen in Echtzeit bin. Angenommen, Sie sind im Supermarkt, Sie stoßen auf jemanden und Sie wollen geschäftlich zusammenarbeiten. Sagen wir einfach, sie hat einen Podcast und vielleicht will sie Sie interviewen oder in der Regel, wenn eine kreative Art und Weise, großartig. Sie gibt dir eine Visitenkarte und du gehst nach Hause, zwei Dinge können passieren. Was ich früher gemacht habe, ist es nur eine kurze Notiz auf der Visitenkarte, lege sie an die Ecke meines Schreibtisches und ich werde später darauf zugreifen. Aber jetzt ist das, was ich tue und was Sie tun sollten, viel effizienter. Mein Geschäft läuft so viel schneller und ich bin profitabler, jetzt habe ich mehr Freizeit, weil ich digital organisiert bin. Und werfen wir einen Blick auf dieses Beispiel. Also nehmen Sie die Visitenkarte und Sie würden in Ihre Kontakte gehen, Ihre Geschäftskontakte Bereich Schöpfer, Neuer Kontakt, setzen Sie alle ihre Informationen, E-Mail-Adresse, Website, URL auf ihrem Kuchen gegossen Handy, und so weiter. Dann gehst du in die Notizen und schreibst alles auf, worüber du gesprochen hast Anruf im 16. und einen möglichen Studiobesuch am 25. und alles andere, über das er kreativ sprach, den Namen ihres Hundes, alles. Schreib es auf. Nächster Schritt, Gordy Kalender auf dem 16., erstellen und Ereignis. Dann erstellen Sie eine Warnung am 15., so dass Sie daran erinnern können, es nicht zu vergessen. Sie dann am 25. ErstellenSie dann am 25.einen weiteren Event Studio-Besuch und erstellen Sie eine Warnung. Großartig. Dann gehen Sie überall auf ihre Website oder Podcasts und werfen einen Blick auf unsere Inhalte und verstehen, worüber sie mit kreativer Zusammenarbeit gesprochen hat und was auch immer der Fall sein mag. Also machen Sie sich Notizen. Und dann, der letzte Teil, gehen Sie zu Ihrer E-Mail und erstellen Sie eine E-Mail, um sie zu senden. Vergnügen Sie sich heute im Supermarkt zu treffen. Kann nicht mit Ihnen am 16. und dann einen Studiobesuch am 25. sprechen. Übrigens, ich ging auf Ihre Website, Ihre Podcasts, ich liebe es schön. Hier ist, was ich liebe. Hier sind ein paar Punkte von Dingen über die wir am 16. sprechen könnten. Freuen Sie sich darauf. Chow, das waren 15 Minuten und sieh mal, wie viel du getan hast. So führst du ein professionelles Geschäft, einen Sohn, wie du ein Hobby führst. So skalierst du ein Hobby in ein profitables Geschäft, oder? Jetzt ist alles digital dort, wo es innerhalb dieser vier wichtigen Programme sein muss. Also, das ist wirklich wichtig. 7. Vorproduktion – BÜCHE 2: Ich weiß, als ich angefangen habe, war es lustig. Meine physische Welt, ich war sehr organisiert. Wäscherei im Haus und alles. Aber digital war ich amass, ich war seltsam. Ich habe mich nie die Zeit genommen, all diese kleinen Mikroschritte zu machen und diese guten Gewohnheiten zu entwickeln, die am Ende straffen und die Dinge schneller machen. Ich konnte Dinge schneller finden. Ich hätte Dinge vergessen. Ich war viel mehr digital organisiert, als ich diese Art von Workflow mit den Ops übernommen habe , die wirklich so sind. Ja, tun Sie es. Schließlich eine Notiz über Apps und organisiert werden. Ich habe immer auf die einfachsten Apps zugelegt, oder? Die sauberste Schnittstelle, weißt du, ich bin nicht Nasa oder General Motors, als wäre es nicht komplex. Was ich tue, ist sehr einfach und Ss-Künstler, Handwerker, Kreative. Es ist ein sehr einfaches Geschäft. Damit Sie keine komplizierten Apps auf Unternehmensebene benötigen, benötigen Sie die grundlegendsten Apps. Also ein paar, die ich versucht habe, dass ich mag, dass sie irgendwie To-Do-Liste Art Dinge sind. Hubspot ist mein Favorit, weil es sich in alles integriert. Der Kalender, die E-Mail, die Aufgabenliste auflistet, und die Kontakte. Also auf einem Armaturenbrett. Aber es gibt noch andere. Ich weiß, ich mochte Trello sehr. - Asana. Google Keep. - Ja. Es gibt ein paar von ihnen. Ja, sie sind wirklich gut, aber finde die vier Apps, die für dich funktionieren und sie wirklich genau kennenlernen. Und, weißt du, ich denke, es kommt darauf an, faul zu sein oder zu verlangsamen. Ich weiß, dass ich nicht faul bin, aber ich hetzte immer. Vielleicht ist es einer der beiden oder beides, der faul ist oder zu viel in Eile ist, diese Schritte in dieser hypothetischen Situation zu machen , die ich mit der Visitenkarte gab. - Ja. Nehmen Sie diejenigen, die sich diese zehn Minuten nehmen, um all diese kleinen Aufgaben zu erledigen, setzen Sie sich für den Erfolg ein. Und das ist, was alle erfolgreichen Menschen tun, um ihr eigenes Geschäft aufzubauen, ist es, diese Mikroschritte zu machen und diese guten Gewohnheiten jeden Tag zu schaffen. Also der zweite Teil dieser Diskussion über Organisation, wie es sich um die Vorproduktion handelt. Denken Sie daran, dass ich sagte, es ist Medienmanagement. Was ich also mit Medien meine, ist der gesamte Inhalt, den Sie erstellen. Es sind also Fotos, Videos, Voicemails, Sprachnotizen. Es kann Screenshots sein, um vielleicht Inspiration, dass all dieser Inhalt, es muss effizient organisiert werden, so dass Sie ziehen Sie es nächste Woche, nächstes Jahr, in fünf Jahren. Und du bist nicht frustriert, weil du Dinge verlierst , und du verschwendest Stunden damit, Dinge zu finden und es zu wiederholen. Richten Sie also eine Ordnerstruktur für Ihre Medienverwaltung ein. Es ist alles. Also hier sind wir in meinem iPad unter dem Abschnitt Dateien. Also habe ich eigentlich keinen Laptop mehr. Ich arbeite komplett aus meinem iPad Pro heraus. Also mache ich alle meine E-Mails und Korrespondenz, Videobearbeitung, Fotobearbeitung, alles auf meinem iPad Pro. Aber diese Ordnerstruktur ist die gleiche, egal ob es sich um einen Computer oder ein iPad oder Tablet handelt. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie wir diese Ordnerstruktur erstellen werden. Sie beginnen mit einem Hauptfoto-Ordner und wir nennen es Fotoshootings. Jetzt in diesem Ordner werden wir zwei weitere Unterordner erstellen, die wir experimentelle Experimentierfotos nennen, Triebe experimentieren. Und der andere wird ein abschließendes Fotoshooting sein. Also haben wir diese beiden Arten von Fotoshootings. Gehen Sie nun in den experimentellen Shooting-Ordner und wir werden mehrere Unterordner erstellen. Und für Dinge wie Hintergründe. Und wird hier eine für vielleicht Beleuchtung schaffen. Erstellen Sie eine andere für nur Ideen zu versuchen. Erstellen Sie einen anderen Ordner für nur Favoriten. Aber offensichtlich werden Sie diejenigen erstellen, die zu Ihrem Workflow passen. Aber das sind nur Möglichkeiten, Ihre experimentellen Fotoshootings zu kategorisieren. Also lassen Sie uns in den Hintergründe-Ordner gehen und ich werde einige weitere Unterordner erstellen. Lassen Sie uns eine für wie Strandideen für den Hintergrund erstellen. Und erstellen Sie einen anderen Ordner für vielleicht Gartenhintergrund, experimentieren Ideen. Vielleicht eine andere Mappe für vielleicht mögen wir Beton. Also experimentieren wir mit einigen konkreten Hintergrund-Ideen. Jetzt können Sie sehen, dass wir alles unter diesen beiden Ordnern haben. Jetzt, auf dem endgültigen Foto, Shoot-Ordner wird Kampagnen erstellen. So haben wir verschiedene Arten von Produkten. Also werden wir verschiedene Kampagnen haben. Jetzt wird in diesem Kampagnenordner gehen. Und wir haben verschiedene Arten von Produkten, Produkt a zu Produkt B. Und lassen Sie uns Produkt C, k. jetzt können Sie sehen, wir haben diese beiden Arten von Foto-Shootings, endgültig und experimentell. Und sie leben alle unter diesem einen Ordner von Fotoshootings. So können wir Tausende von Bildern haben, aber sie sind alle sehr ordentlich organisiert. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie wir jedes Foto benennen und mit Tags versehen können. Also gehen wir in die experimentellen Triebe. Lassen Sie uns auf Ideen gehen, um zu versuchen, und klicken Sie auf diesen Ordner. Also hier ist ein Bild. Wir werden es umbenennen und mit Tags versehen. Also lassen Sie uns es mit einigen Schlüsselwörtern umbenennen, die wir in der Zukunft finden könnten. Und das ist eine Art hinter den Kulissen Stil der Fotografie, die sehr beliebt ist, vor allem für soziale Medien. Also hier werden wir einige Tags hinzufügen. So können wir nach Namen oder Tag suchen. Das sind nur einige Tags, die ich habe, damit ich meine B-Rolle und solche Sachen leicht finden kann. Damit Ihre Ordnerstruktur, die der Schlüssel zu ihrem Erfolg ist, das spart Ihnen Zeit und Herzschmerz. Und wirklich an dieser Ordnerstruktur festhalten und sich während Ihres Arbeitstages verlangsamen , um jeden Ordner, jedes Foto in den richtigen Ordnerzu legen jedes Foto in den richtigen Ordner und ihn dann zu markieren. Das wird wirklich der Schlüssel zu Ihrem Sexerfolg sein. Langfristig hält sich daran, weil Sie jetzt möglicherweise in der Lage sind, Ihren Workflow zu bewältigen. Aber wenn Ihr Unternehmen wächst und Sie haben mehrere Shootings und mehrere Kampagnen und Produkt-Shootings und Kollaboration. Junge, diese Organisation wird der Diktator deines Erfolgs sein. Daher empfehle ich dringend, daran zu festhalten. 8. Zeitmanagement-Tipps für Fotografie: Zweitens, das ist wirklich der Schlüssel für ein erfolgreiches Geschäft. Wachsende kleine Unternehmen verschwenden keine Stunden am Tag, um Dinge zu finden und Dinge zu wiederholen. Also ja, diese kleinen Mikroaufgaben sind einfach im Grunde gute Gewohnheiten. Nicht zu beschäftigt, um etwas zu beschriften, nicht zu faul, um eine Erinnerung einzurichten oder diese Papiervisitenkarte in einen elektronischen Eintrag in Ihrer Kontaktliste zu verwandeln . All diese kleinen Minuten für Minute Aufgaben, die Schlüssel zum Erfolg sollten, wirklich wir. Also, ja, das ist der Organisationsabschnitt. Sie haben Ihre digitale Organisation, die Ihre E-Mail-Kalender To-Do-Listen ist. Und dann haben Sie Ihre Medienverwaltung, die Ihnen eine sehr saubere, organisierte Ordnerstruktur gibt, so dass Sie alle Ihre Inhalte finden können, die Sie erstellen. Wir sind auf der dritten Komponente jetzt in der Vorproduktionsphase. Und es ist doch das Wichtigste. Ich glaube, das habe ich für alle gesagt. Das hier ist das Wichtigste. Zeit-Management. Ja, ja. Also werde ich hier über das Zeitmanagement in zwei Aspekten sprechen. Eine speziell für Produktfotografie, Zeitmanagement und die zweite, allgemeine Zeitverwaltung, wie es für Ihr wachsendes Geschäft gilt. Also lassen Sie uns zuerst über das Produkt Fotografie, Time Management 1 sprechen. Sie haben also zwei Arten von Fotoshootings. Sie haben Ihr tatsächliches Produkt-Foto-Shooting, wo Sie Ihre endgültigen Fotos machen. Und dann haben Sie Ihre experimentellen Fotoshootings. Und ich möchte, dass Sie über diese experimentellen Foto-Shootings denken , so formell wie Sie Ihre tatsächlichen Produktfoto-Shootings machen. Also beide, ich möchte, dass Sie sie in Ihren Kalender legen, sie planen. Es ist so wichtig, diese Fotoshootings wirklich formal in deinem Kopf zu positionieren, denn so wichtig sind sie. Und wenn es geplant und formalisiert wird und du deinen Kalender löschst und die Zeit blockierst, wirst du ihn ernster behandeln und all diese kleinen Mikroaufgaben erledigen, über die ich reden werde. Und Sie werden eine Beschleunigung in Ihrem Lernen sehen und in Ihrem Endprodukt wird schneller wachsen. Also Ihr Endprodukt Photoshop, es ist geplant, es ist auf Ihrem Kalender. Jetzt. Diese experimentellen Foto-Shooting-Sessions, ich möchte, dass Sie sie auf Ihren Kalender setzen. Vielleicht sind es jeden Tag 20 Minuten. Vielleicht sind es drei Stunden, zweimal am Tag, zweimal die Woche sozusagen. Aber legen Sie es auf Ihren Kalender und blockieren Sie diese Zeit. Planen Sie nichts anderes ein. Tut mir leid, ich bin diesmal nicht verfügbar. Schalten Sie Ihre Klingeln aus, alle Benachrichtigungen aus und konzentrieren Sie sich wirklich auf das Experimentieren. Und jetzt möchte ich, dass du Inspirationsordner hast , die du von Pinterest oder wo auch immer gesammelt hast. Und wenn du mit diesem experimentellen Fotoshooting beginnst, hast du eine Liste von Dingen, die du nicht ausprobiert hast. Es ist irgendwie deine To-Do-Liste. Und das wird Ihr Zeitmanagement während dieser experimentellen Fotoshootings wirklich produktiver machen . Wenn Sie beiläufig an sie denken, etwa zehn Minuten hier, testen sie die Dinge aus. Du wirst nicht so viel erledigen. Denk es so an. Du findest deine Stimme visuell. Sie haben also Ihre Kunst, Ihre Kunst, sie ist schön und es ist wirklich egal , wie gut Ihre Kunst ist, wenn die Fotografie hinkt. Und wenn du diese experimentellen Foto-Shootings wirklich ernst nimmst, wirst du schnell deine Stimme finden. Du bist, du bist ein typischer Stil, oder? Und das ist, wo Sie so schnell wie möglich erreichen wollen. Deshalb versuche ich Ihnen zu beeindrucken, wie wichtig es ist, diese experimentellen Triebe zu formalisieren und Zeit zu verwalten und zu blockieren. Also ja, probieren Sie es aus und versuchen Sie es mindestens zwei oder drei Mal pro Woche zu tun. Also Ihre, Ihre Zeit-Management-Aufgabe ist es, beide Arten von Foto-Shootings zu formalisieren. Und, und diese experimentellen Triebe. Je länger Sie gehen können, wie eine Stunde, zwei Stunden auf diese Triebe etwas tiefer in das Kaninchenloch hinunter. Sie werden mit dem Experimentieren gehen und wirklich irgendwie neue Dinge herausfinden und näher an die Suche nach Ihrer Stimme visuell mit ihrer Fotografie gehen. Und das ist das Ziel. 9. Allgemeine Geschäftsberatung: Alles klar, Zeit, um ein ernsthaftes Zeitmanagement zu bekommen. Es gibt nichts Wichtigeres. gibt es wirklich nicht. Wenn Sie Ihr Geschäft von einer Leidenschaft oder einem Hobby oder einem Nebenhaufen in ein profitables, angenehmes Geschäft wachsen wollen. Ihre Zeitmanagement-Fähigkeiten werden das diktieren. Deine Fähigkeiten als Künstler haben nichts damit zu tun. Ich habe sogar hochqualifizierte Geschäftsleute scheitern sehen , weil ihre Zeitmanagement-Fähigkeiten hinken. Also Zeitmanagement, alles und ein paar Denkweisen hier, die ich mit Ihnen teilen möchte. Es ist nicht lange, sie sind nicht schmerzhaft, sie sind keine Predigt. Sie sind sehr einfach. Aber lasst uns darüber reden. Mit all meinen erfolgreichen Mentoren. Sogar berühmte Leute wie Steve Jobs, Oprah Winfrey, Bill Gates. Sie alle beziehen sich auf Zeit- und Zeitmanagement. Die gleiche Art und Weise haben sie dieselbe Denkweise oder Mentalität gegenüber. Und es ist, dass es Ihre wertvollste Ressource ist. Es ist die einzige Ressource auf dem Planeten, die nicht erneuerbar ist. Er kann keinen Dollar kriegen. So müssen Sie Ihre Zeit in hohem Maße schützen. Denk es so an. Wenn jemand deine Tasche stiehlt, wirst du sauer sein, richtig? Aber wenn dir jemand deine Zeit stiehlt, wirst du nicht sauer. Du denkst nicht daran, als sie dir etwas gestohlen haben. Und in der Zwischenzeit, zu jener Stunde, die 20 Minuten, die Hälfte heute, ist das viel wertvoller als deine Tasche. ist es wirklich. Vor allem, wenn Sie legen passieren jeden Tag und intraday, 20 Minuten hier oder 20 Minuten dort. Sie stehlen dein Leben. Also, wer stiehlt dein Leben oder was? Du stehlst dein Leben? Lass uns darüber reden. Ja, Social Media ist einer der größten Diebe der Zeit. Verwalten Sie Zoos. Ich habe das verstanden, weißt du, vor ein paar Jahren. Ich habe so viel mehr im Leben erledigt. Ich kümmere mich einfach nicht um Kommentare in sozialen Medien. Ich habe alle Warnungen und Alarme auf meinem Handy und meinem Computer deaktiviert. Wenn ich also eine E-Mail oder einen Kommentar oder so etwas oder eine Voicemail bekomme, würde ich es nicht wissen, weil ich alles ausgeschaltet ist. Ich bin voll in das, was ich tue, involviert. Ich bin völlig untergetaucht. Sie nennen es Flusszustand und Cache, meine Kreativität, meine Produktivität. Es ist alles durch das Dach, seit ich angefangen habe, diese Zeitmanagement-Prinzipien zu übernehmen und wirklich Schutz meiner Zeit zu werden. Da ist dieses Ding, das Parkinson's Law genannt wird. Und es geht so etwas. Ein Vorgang wird auf die zugewiesene Zeit erweitert. Wenn du dir also drei Stunden Zeit gibst, um deine E-Mails durchzugehen, brauchst du drei Stunden. Aber wenn du dir nur 15 Minuten gibst, brauchst du 15 Minuten, weil du weißt, du musst es erledigen. Wenn Sie eine sehr wichtige E-Mail erstellen, ja, nehmen Sie sich Zeit, aber 99% der E-Mails sind nur Antwort-Streik, können Sie sie ausschalten. Wenn du es weißt, hast du nur 15 Minuten, wirst du es erledigen. Und ohne überstürzt zu werden, stellen Sie sicher, dass Ihr Tempo hartnäckig ist. Und es ist so wahr. Ich habe so viel mehr Zeit nicht, dass ich meine E-Mail nicht den ganzen Tag lang überprüfen. Also habe ich das gleiche Prinzip in alle anderen Aspekte meiner digitalen Ablenkungen übertragen. Also habe ich keine Alarme oder Alarme auf irgendeiner meiner Elektronik eingeschaltet. Also kein für mein Telefon klingelt nicht, meine SMS, Warnungen, nichts. Es ist alles ausgeschaltet. Also, wenn ich etwas vollständig auftauchte, und sie nennen es Flusszustand, und Sie am Ende schaffen bessere Arbeit, weil Sie einen fokussierteren tiefen Eintauchen in Ihre Aufgabe tun. Und ja, es ist so ein wichtiger Aspekt, Zeitmanagement, es ist eine Fähigkeit. Und ich habe mich in den letzten drei Jahren kultiviert, ich lernte irgendwie, was sehr erfolgreiche Menschen taten, und ich hatte gerade diese Fähigkeiten übernommen. Also, wenn Sie Ihr Hobby oder Ihre Leidenschaft in ein erfolgreiches Geschäft verwandeln wollen. Ja, es gibt nichts Wichtigeres. Ihre Fähigkeiten als Handwerker und Ihre Fähigkeiten als Geschäftsmann. Sie nichts. Wenn Sie den ganzen Tag Zeit verschwenden, versuchen, Dinge zu finden, die Sie unorganisiert sind, verbringen Sie Zeit mit Ablenkungen wie E-Mail und Social Media. - Ja. Du wirst es nicht erledigen. Meine Güte, ich meine es ernst dort. Aber es ist der wichtigste Teil ist Ihr Zeitmanagement. Das ist also die dritte Komponente der Vorproduktionsphase. Also haben wir noch eine übrig. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen. 10. MATERIALIEN: Materialien werden hochgefahren. Das ist der letzte Teil dieser Vorproduktionsphase, über den wir sprechen. Und der Grund, warum ich es hier eingeschlossen habe , ist , dass du nicht mitten in deinem Fotoshooting sein willst. Und du musst zum Baumarkt laufen , weil dir das Klebeband ausgegangen ist, so etwas. Das wäre katastrophal. Wieder verheerend, denn in der Zeit, die Sie brauchen, um die Hardware-Sortierung zu rendern, könnte die Sonne hinter die Wolke gehen. Und jetzt ist die Belichtung ganz anders. Du musst von vorne anfangen. So ja. Sehr schützend für Ihre Foto-Shooting-Zeit. Du bist geplant. Foto-Shooting-Zeit. - Ja. Sei sehr, sehr beschützend. Also, das ist, warum diese Vorproduktionsphase hat diese Komponenten mit immer all diese Dinge getan einen Tag oder Tage vor Ihrem Fotoshooting , so dass Ihr Fotoshooting oder laufen wirklich reibungslos und nahtlos Pause. Um sicherzustellen, dass Sie alle Materialien haben, die Sie benötigen, werden Sie nur einige Trockenläufe direkt durch die kreative Phase erledigt ist, wissen Sie genau die Vision Ihres fertigen Fotos. Also wirst du es neu erstellen. Du wirst es inszenieren. Du wirst ein paar Test-Shootings machen. Du schläfst drauf. Stellen Sie sicher, dass es Ihnen am nächsten Tag immer noch gefällt. Holen Sie sich alle Materialien, die Sie benötigen, Sie haben Ihre Liste und schließen Sie sie ab. Kann das alles im Rahmen der Vorproduktionsphase erledigt werden. 11. Der Hintergrund: Alles klar, wir sind auf dem Hintergrund. Ja, der Hintergrund ist irgendwie wie die Nebendarsteller. Nebendarstellerin, richtig? Ihre Kunst, Ihr Handwerk, Ihr Produkt. Das ist die Hauptshow, das ist die Funktion. Aber der Hintergrund, das ist alles Teil der Geschichte, richtig? Es ist alles, jedes Element, jedes kleine Element in diesem Bild hilft, diese Geschichte zu erzählen. Es gibt also eine Psychologie-Hündin dahinter, all diese kleinen Elemente auszuwählen und das Bild zu konstruieren und eine Kampagne zu konstruieren. Also schauen wir uns das an. In erster Linie ist diese Liste von Schlüsselwörtern. Ja, es ist alles. Ich sage es immer wieder. Es ist Ihre DNA Ihrer Marke, Ihre Produkte, Sie als Künstler, alles, wofür Sie stehen, alles, was Sie versuchen, Ihre Hoffnungen und Träume zu erreichen. - Ja. Wenn Sie also diese Liste von Schlüsselwörtern haben, dann ist es Ihre DNA, Ihre Roadmap und jede Entscheidung allein, der gesamte kreative Prozess. Diese Entscheidungen brauchten, um diesen Filter Ihrer Keywords zu durchlaufen. Auf diese Weise sind es keine Schizophrenen, oder? Du machst Bilder mit unterschiedlichen Hintergründen und Farben. Und dann ist das eines Tages die heiße Farbe und es ist einfach zu Schizophrenen geworden, so dass Keyword-Listen, jede Hintergrundentscheidung muss diesen Keyword-Test bestehen. Der nächste Teil über die Hintergründe, ja, du wirst Inspiration finden. Etwas davon wird aus reinem Experimentieren kommen, wie wir darüber gesprochen haben. Und einige werden von Inspiration kommen und Ideen ausleihen. Jetzt wissen wir alle über Pinterest. Ich denke, das ist die kreative Idee, Diebstahlhauptstadt der Welt. Es waren Interessen. Es ist wirklich gut, um Inspiration zu bekommen, Startpunkte zu bekommen und zu sehen, was da draußen ist. Also ja, erstellen Sie Ihren Ordner, springen Sie auf Pinterest, sehen, was dort vor sich geht, und speichern Sie Inspiration. Notieren Sie sich, welche Teile davon Ihnen gefallen haben, denn Sie können später zu diesem Foto oder Inspiration zurückkommen und nicht sehen, was Sie das letzte Mal gesehen haben. Ja, machen Sie sich Notizen, seien Sie wirklich darüber organisiert. Ein weiterer toller Tipp, um Hintergrundideen zu finden, ist etwas, das viele Kreative tun. Und sie werden zu einer völlig unabhängigen Marke gehen. Angenommen, Ihr, ein Aquarellmaler, gehen Sie wie Porsche oder Ferrari's Website und sehen, was sie tun. Jetzt. Ich weiß, dass es kontraintuitiv ist. Wir sprachen über Ihre Marke und Keywords und bleiben auf dem richtigen Weg. Aber wenn man zu einer völlig unabhängigen Marke gehen kann, ist das sehr progressiv. Was auch immer die Marke ist, sehr, sehr modisch oder was auch immer es völlig anders ist als Ihre. Sieh mal, was sie tun. Sie werden Elemente sein, auf die Sie vielleicht Ihre eigene Interpretation durchführen können, oder Sie werden, es wird etwas anklicken oder, Sie wissen, es wird etwas auslösen. Und solange es den Keyword-Filter-Test bestanden , wirst du ab und zu einige Nuggets finden. Also versuchen Sie es mal. Und der Grund, warum das gut ist, ist, dass du Pinterest hast. Es dient algorithmisch Inhalten, die dem, was Sie angefangen haben, sehr ähnlich sind. Also, wenn Sie nach Aquarell, Hintergrund und Ideen suchen, wird es eine ganze Reihe von homogenen, sehr leichten Variationen zu einem Thema dienen , richtig? Deshalb ist diese Idee, auf Porsche oder Ferrari's Website zu gehen und zu sehen, was sie tun. Es ist ein völlig anderes Paradigma auf das, was kreativ möglich ist. Also, ja, es ist ein wirklich guter Tipp. Probieren Sie es aus. 12. Beleuchtung und Liebe: Jetzt sind wir dran, bis jetzt haben wir gelogen und er ist so wichtig. Sie haben wahrscheinlich davon gehört, oder? Beleuchtung ist alles. - Ja. - Ja. Es ist da oben. Es gibt eine große, fette Regel, wenn es um Beleuchtung geht. Es ist sehr einfach. Schönes natürliches Sonnenlicht Es ist immer Nummer eins. Verwenden Sie immer schönes natürliches Sonnenlicht, wann immer Sie können. Es gibt einige wichtige Dinge, die man sich beim Fotografieren mit Sonnenlicht merken muss. Also lasst uns über sie reden. Die größte ist nie in direkter Sonneneinstrahlung schießen. Schießen Sie immer in den Schatten. Weil direktes Sonnenlicht, es wird dir diese sehr rauen, diese Säulenausbrüche, sehr harte Highlights geben. Und meine harte, ich meine, fast komplett weiß. Da sind keine Details mehr. Und ich werde dir auch die sehr dunklen Schatten geben. Es gibt also keine Details und auch die Schatten. Und dann werden deine Farben ausgewaschen. Also machen Sie einfach eine Art sehr uninteressantes Foto. Deshalb wird der Farbton alle Details behalten. Es ist ein weicheres Licht, das es heißt, so dass Sie nicht diese sehr harten Lichter haben und es war sehr dunkle Schatten. Also viel mehr gleichmäßiges Licht. Und es wird den Reichtum all deiner Farben erhalten. Die zweite ist, dass der zweite wirklich wichtig ist. Versuchen Sie, entweder an ganz sonnigen Tagen oder an vollständig bewölkten Tagen zu schießen. Und der Grund ist, wenn Sie teilweise bewölkt Tage haben, die Sonne geht ständig in und aus Wolken. Die Intensität des Sonnenlichts geht immer nach oben und unten. Ein Foto, das du jetzt machst, wird anders sein als eines, das du vor einer Minute gemacht hast, und anders als das, das du in einer Minute nehmen wirst. Also, diese Intensität der Sonne, diese Helligkeitssättigung, all diese, alles ist anders auf dem Bild. Und das kann man in der Postproduktion nicht korrigieren. Du kannst nicht mit ihm übereinstimmen. Es wird ganz anders aussehen. Also ja, sehr wichtig, an ganz klaren Tagen oder voll bewölkten Tagen zu schießen , die ich das sage, richtig? Völlig plötzlich Tage und voll bewölkte Tage und volle Klarheit Tage sind nicht schlecht. Es kann sogar noch Besseres geben. Denn was die Wolken tun, ist, dass sie als Filter fungieren und das Licht diffundieren. Wenn Sie diesen Begriff schon einmal gehört haben, bedeutet es einfach, dass Diffusion ist, dass es irgendein Material ist, das teilweises Licht durchdringen lässt. Und das ist es, was die Wolken tun. Sie sind, sie diffundieren das Licht. Und was das tut, ist, dass es das Licht weiter weich macht, so dass es noch weniger Schatten, es sind noch weniger Lichter. Und es umhüllt Ihr, Ihr Objekt, Ihr Produkt und das Licht gleichmäßiger. Und wenn du dann zum Bearbeiten gehst, ja, das ist der Traum, weißt du, die Farbkorrektur zu bekommen. Es ist wirklich viel besser, mit Licht zu arbeiten, das diffus ist. Und selbst wenn Sie jemals in einem professionellen Fotostudio gesehen haben, haben sie einen großen weißen Regenschirm. Das ist es, was das ist. Das Material auf diesem Schirm lässt nur teilweises Sonnenlicht durch oder durch das oder das künstliche Licht hindurch. Und es schafft, wie gesagt, ein weicheres Licht, das irgendwie um das Produkt wickelt. Das ist also, was das ist. Ich werde Ihnen tatsächlich zeigen, wie Sie Ihre eigene Lichtpaneel-Diffusion machen können. Es wird ungefähr drei Minuten dauern, und es kostet dich etwa drei Mäuse. Und es wird ein kleiner Selbststand sein. Und es wird das Licht diffundieren. Also werden wir Ihnen das in einer Minute zeigen. 13. DIY „Diffusion“: Also hier sind wir auf unserer Werkbank und wir haben unsere drei Artikel aus dem Dollarladen, nur ein Stück Pappe. Das hier ist irgendwie zu verhindern und es ist weiß auf der einen Seite, also mag ich das. Jetzt haben wir einen klaren Duschvorhang und unsere Motivation. Also zuerst werden wir es ein bisschen abschneiden, ungefähr 1214 Zoll hoch. Dann schneiden wir aus oder Fenster hier. Lassen Sie uns dieses Ding ein wenig kürzer machen, was eine gute Höhe für wie kleinere Objekte sein wird. Also werde ich nur den Stiel auf Körnung schneiden. Jetzt werden wir unser Fenster schneiden. Und in das Fenster werden wir den halbklaren Duschvorhang aus Kunststoff setzen . Also bin ich nur Mark in den Löchern und jetzt werde ich es ausschneiden. Ok. Nun, unser Duschvorhang, und Sie können sehen, dass er teilweise undurchsichtig ist. Es wird also etwas Licht durchlassen. Aber nicht alle. Etwas. Du kannst sagen, das ist es nicht. Und jetzt werden wir es einfach an Ort und Stelle kleben. Und wir sind fertig und wir sind fertig. Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie das in einem kleinen Fotoshooting aussieht. Also werden wir einrichten, dass dies nur die Kulisse sein wird. Ich habe Sali sind Muschel und wir haben unsere Diffusion wie. Also werde ich das Licht hinter die Fusions-Diffusionsplatte setzen. Werfen wir nun einen genaueren Blick darauf, wie das aussehen wird. Also werden wir ein wenig hineinzoomen. Hallo, Sally. Jetzt kommt das Sonnenlicht von einem offenen Fenster auf der rechten Seite rein. Und jetzt haben wir unsere Diffusionslampe auf der linken Seite. Mit eingeschaltetem Licht. Sie können sehen, dass sie immer noch raue Schatten auf dem Boden gemahlen sind. Und doch gibt es keine Ausschläge wie wirklich helle weiße Highlight Spots auf der Oberseite. So ist es eine perfekte Balance aus sehr hellen Schatten mit sehr hellen Lichtern auf der, oben drauf. Es ist also eine ausgezeichnete Balance zwischen den beiden. Letzter wichtiger Punkt, um sich über Sonnenlicht zu erinnern, ist die Tageszeit. Wenn Sie jemals von Fotografen gehört, gehen Sie über goldene Stunde, hörte diesen Begriff goldene Stunde. Das bezieht sich also auf die späte rechts bei Sonnenaufgang und direkt bei Sonnenuntergang. Das ist das schönste Licht. Das Schöne daran ist, dass es die am weitesten verbreitete, weichste ist. Also wieder, es hat weniger Lichter, weniger Schatten, und es ist ein gleichmäßigeres Licht, das sich um Ihr Motiv wickelt. Und es ist auch einfach erstaunlich mit Farben tut bei einer Art wie Golden wahr ist, es wirklich schöne Farben. Die Farbpalette ist breit, sie ist tief. Schön. Ich liebe es. - Ja. So immer Trend Schuh in so nah an Sonnenaufgang war in der Nähe von Sonnenuntergang, wie Sie können. Und ja, du bekommst ein besseres Leben. 14. NICHT AUFTRITT: Wir sind auf dem eigentlichen Fotoshooting. Ja, ja. Das ist aufregend. Oder ist es das eigentliche Fotoshooting sollte nicht aufregend sein? Was ich damit meine, alle Ihre kreativen Entscheidungen wurden getroffen und abgeschlossen. Und in Ihrem Kopf wissen Sie genau, wie Sie es wollen. Und so werden während des Fotoshootings keine kreativen Entscheidungen getroffen. Sie haben Ihre Liste mit Ihren 15 Kamerawinkeln, richtig? Es ist ausgedruckt. Du hast einen Stift, damit du sie durchkreuzen kannst, während du sie durchgehst. Und das Fotoshooting bewegt sich nur durch diese 15 Schüsse und du bist fertig. Du experimentierst nicht. Bist du nicht. Es gibt keine Überraschungen. Denken Sie daran, wir sprachen über die Vorproduktionsphase, also haben Sie genug Platz, haben genug Platz auf Ihren Festplatten, Sie haben genug Material, alles ist geplant, alles ist erledigt. Du drückst jetzt den Auslöser. Das ist also die Mechanik der physikalischen Mechanik eines tatsächlichen Fotoshootings. Aber es gibt ein paar Denkweisen, die ich dir hier geben möchte. Der Dave, dein Fotoshooting. Du brauchst nicht viel Zeit. Ja, Sie können es sehr, sehr schnell erledigen. Also haben Sie dieses Mal blockiert. Also bewerten Sie, bevor Sie mit dieser Foto-Session beginnen, hier ist, was ich möchte, dass Sie tun. Schalten Sie zunächst alle Alarme aus, wenn Klingelbenachrichtigungen Ihre Türen sperren, Sie sind jetzt offiziell nicht verfügbar. Nehmen Sie den Timer auf Ihrem Handy, stellen Sie ihn für fünf Minuten ein und ich möchte, dass Sie meditieren. Tu es einfach. Ja. Atme ein, atme aus. Mach dir nur fünf Minuten den Kopf frei. Und ich benutze Ohrstöpsel. Ich benutze immer Ohrstöpsel, wenn ich meditiere. Aber stellen Sie Ihr Telefon für fünf Minuten ein und atmen Sie einfach und klar Ihren Geist, so dass Sie ruhig in Ihrem Kopf sind. Du vergisst all die anderen Dinge über dein Geschäft und dein Leben. Und Sie klären und beruhigen nur Ihren Geist so dass Sie wirklich jetzt diese Fotosession ausführen können. Und jetzt, wenn Sie bereit sind zu beginnen, möchte ich, dass Sie in den Flusszustand gelangen. Möglicherweise haben Sie von Flusszustand gehört. Sie können sicherlich auf YouTube gehen und eine Million Vorträge zum Flusszustand sehen. Und es ist so wichtig, es im Grunde nur ein Zustand der tiefen Konzentration ist. Athleten kommen hinein, sind Kreative hinein. Es ist wirklich wichtig. Je besser Sie also in den Fließzustand gelangen und sich nur fokussieren können, desto erfolgreicher sind Sie in allen Aspekten Ihres Lebens. Üben Sie also, während Ihrer Fotositzungen in den Fließzustand zu gelangen. So haben Sie alle Ihre Alarme, Alarme, Benachrichtigungen ausgeschaltet, Sie haben meditiert, um Ihren Geist ist rein wie der angetriebene Schnee. Und jetzt ist es Zeit zu beginnen. Sie treten in den Flusszustand ein. Also haben Sie Ihre Checkliste Ihrer 15 Schüsse, Sie haben einen Stift. Und eine letzte Sache, die ich immer mit mir habe, ist mein Telefon hat wenig Sprachnachweis Recorder. Denn gelegentlich wird dir eine wirklich gute Idee kreativ in den Kopf fallen, richtig? Und Sie wollen den Fluss Ihrer Fotosession nicht unterbrechen. Also mache ich einfach eine Aufnahme, ein schnelles Sprach-Memo. Haag hat uns versucht und oder Sie können es auf die Rückseite Ihrer Checkliste schreiben. Du bist 15 Schusswinkelliste. Sie können es auf die Rückseite schreiben. Ich habe nur die Gewohnheit, o ist, dass ich Sprachmemos, Erinnerungen, kreative Ideen aufnehme. Hey, versuch das. Jetzt bist du bereit, Fotos zu machen. Also richten Sie Ihren ersten Schuss ein und Sie frammen ihn. Jetzt wollen Sie das Bild genau richtig machen. In der Kamera. Sie verlassen sich nicht auf die Bearbeitung, um Sie zu retten oder um das gewünschte Aussehen zu erhalten. Jetzt wollen Sie es direkt in die Kamera bringen. Das ist so wichtig. Und denken Sie daran, dass wir darüber gesprochen haben, sich ein paar zusätzliche Zentimeter auf allen Seiten der Aufnahme zu geben. Wenn Sie also denken, dass dies der richtige Zuschnitt für das Bild ist, geben Sie es ein wenig zurück. Und was du tust, ist dir Raum und Postproduktion zu geben , um sich ein wenig zu verschieben weil du deine fünf letzten Fotos haben könntest, richtig? Aber Sie müssen vielleicht alle verschieben sie alle ein wenig, um sie zusammen natürlich aussehen zu lassen. Also, wenn du dir während des Fotoshootings keinen Raum gibst, um ein wenig zu verschieben. Das kannst du nicht. Es gibt nichts, was Sie in der Postproduktion tun können, also müssen Sie gerne eine Grenze oder so etwas hinzufügen. Und jetzt gehen Sie Kompromisse ein und wollen keine Kompromisse eingehen. Das ist also das Letzte, was man sich merken muss, bevor man auf den Auslöser klickt. Also hast du deinen ersten Schuss, es ist alles vermasselt. Gönnen Sie sich ein wenig mehr Platz. Überprüfen Sie Ihren Fokus. Drücken Sie den Auslöser, rechts. Checkkoff Winkel Nummer eins, Winkel Nummer zwei, drehen Sie Ihr Produkt. Überprüfen Sie Ihre Einrahmung. Alles ist in Ordnung. Hits Auslöser, wenn Sie nicht nehmen 1000 Bilder. Scheck Nummer zwei, von der Liste. Schuss drei, drehen Sie es, rahmen Sie es, komponieren Sie es, alles ist in Ordnung. Machen Sie ein Foto. Geh nicht durch deine 15 Schüsse. Das dauert wirklich nicht mehr als 20 Minuten, um die Fotos zu machen. So schnell MOOCS. Und das ist wichtig, denn denken Sie daran, dass wir über die Sonne gesprochen haben. Wenn die Sonne hinter der Wolke herauskommt oder sie hinter der Wolke geht, auf halbem Weg durch dein Fotoshooting, musst du von vorne anfangen. Ihre Belichtung wird anders sein, Ihr Licht wird anders sein. Auch wenn Sie Ihre kleinen LED-Leuchten verwenden. Es gibt immer noch ein gewisses Maß an Sonnenlicht, das den Raum betritt. So sind Sie leicht, Ihre gesamte Qualität Ihres Lichts wird sich ändern. Deshalb willst du diese 15 Schüsse schnell und reibungslos durchziehen. Schnell, aber nicht du hasst nicht. Du hast es verstanden. Gut, dass dein Fotoshooting. 15. POST-PRODUKTION – Schritt 1: Sie haben es getan, um Fotoshootings fertig. Wir gingen von der Planung der Schlüsselwörter, Konzeptualisierung der Strategie, bis hin zur Ausführung. Und du hast die Fotos gemacht. Das ist erstaunlich. Also jetzt sind wir auf dem Weg, was man die Postproduktionsphase nennt. Und es sind vier Teile dieser Postproduktionsphase. Werfen wir einen Blick auf sie. Der erste Teil ist also das Speichern Ihrer Fotos. Ja, das ist richtig. Also möchte ich, dass Sie Ihre Bilder an zwei verschiedenen Orten speichern. Sie können auf Ihrem Computer und dann auf einer externen Festplatte speichern. Das ist so wichtig. Du musst es tun. Es ist nur eine Frage der Zeit, dass wir es alle tun. Wir alle verlieren ein Bild, löschen einen Ordner, ganze Triebe gehen verloren. Es ist nur eine Frage der Zeit, Sie müssen also auf einer separaten externen Festplatte sichern. Nun, ich möchte, dass Sie einrichten, denken Sie daran, dass wir über Medienverwaltung und Einrichtung einer Ordnerstruktur gesprochen haben. So werden Sie das auf Ihrem Computer einrichten, organisieren Sie die Ordner, was für Sie am besten funktioniert. Manche Leute machen es nach Datum. Also gehen die Leute dann kaufen Produkt, dann Kampagne. Wann immer der Kunde, weißt du, es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ihn zu strukturieren. Es ist in Ordnung, wenn das für Ihren Workflow geeignet ist. Richten Sie also diese Ordner ein. Nehmen Sie jetzt Ihre Bilder und Sie werden sie richtig in diese Ordner laden. Und Sie werden sorgfältig markieren, jedes Bild markieren. Sie können dies tun, indem Sie es benennen oder ein externes Tag. Aber Sie werden sicherstellen, dass, wenn Sie ein bestimmtes Foto finden möchten, Sie es finden können. Vielleicht ist es nach Winkel oder was auch immer es ist. Sie haben alle Informationen dort, das Datum des Fotoshootings, das Produkt, den Winkel, alle wichtigen Informationen, die gelten und beschreiben das spezifische Bild. Das meine ich mit Tagging. Also in einer Woche oder in zwei Jahren, wenn du genau das Bild finden willst, wirst du genau wissen, wie du es finden kannst. Also jetzt sind alle Ihre Bilder markiert und kategorisiert in den Ordnern. Jetzt duplizieren Sie die gesamte Struktur auf die externe Festplatte. Und jetzt bist du voll gesichert, was großartig ist. So können wir jetzt zu einem etwas spannenden Teil der Postproduktionsphase gehen. Wir werden in die Bearbeitung kommen. Also sind wir jetzt in der Bearbeitungsphase für die Bilder, es gibt eine Denkweise, die ich will, dass Sie nicht haben. Anfänger haben diese Denkweise. Sie denken, dass ein cooler Filter ihre Fotografie retten wird , oder sie werden ein Amateurbild professionell aussehen lassen oder cool aussehen lassen. Aber das ist, das ist der falsche Weg, darüber nachzudenken. So denken Profis nicht. Fachleute tun, was wir ihnen beigebracht haben, nämlich Schlüsselwörter, Produktentwicklung, Kampagnenentwicklung, Experimentieren bis hin zur Fotografie. Und jetzt denken Sie daran, dass wir darüber gesprochen haben, das Bild direkt in die Kamera zu bringen. Anstatt 1000 Fotos zu machen, machen Sie dieses Bild, nachdem Sie es perfekt komponiert haben. Es ist genau so, wie du es willst. Du hast das Foto gemacht und jetzt sind es 9899% fertig. Sie brauchen nur einige letzte Verbesserungen als die Bearbeitung. Vielleicht stößt es die Sättigung ein wenig an und schneidet dann auf einer Seite. Das ist alles Bearbeitung ist. Denken Sie also nicht wie Anfänger und denken Sie, dass einige schwere, kühle, heiße neue Filter Ihre Produktshootings kühl machen. Nein, so funktioniert es nicht. So erstellen Sie nicht schöne, zusammenhängende Gesamtkampagnen, die in andere Kampagnen passen, die in Ihre Marke, Ihre Website und Ihr Unternehmen passen. Hab es. 16. POST-PRODUKTION – Schritt 2: Also, das ist die Bearbeitungs-Denkweise, die ich will, dass Sie haben. Bevor Sie also mit der Bearbeitung beginnen, sollte Ihr Bild 95 bis 99% fertig sein. Es gibt also eine Menge verschiedener Apps für die Fotobearbeitung. Die Großen mögen Lightroom Photoshop. Es gibt Snap, SSI, Gim, Canva, ich Foto. Es gibt so viele. Ich sage dir die, die ich benutze. Es ist das einfachste von allen. Die Filter sind schrecklich. Ich benutze keinen Filter hat. Es hat nur die grundlegendsten Zifferblätter, die ich brauche. Und die Schnittstelle ist super einfach. Und das ist alles, was ich brauche, denn ich bekomme mein, das Bild ist direkt in der Kamera. Also brauche ich nur diese grundlegenden Funktionen, die Dinge wie Sättigung, Belichtung, Helligkeit, erwärmt und so weiter sind. Also benutze ich kein Foto. Es hat all diese Funktionalitäten, die ich brauche. Die Schnittstelle ist super einfach. Weißt du, oft bin ich in Lightroom und Photoshop gegangen und du bist einfach überwältigt von Möglichkeiten. Und du bist am Ende in Tangenten. Und das ist nicht die Zeit zum Experimentieren. Du machst eine Vision, die du die ganze Zeit hattest, richtig? Und das, diese Bearbeitung ist jetzt nur eine letzte Zeile mit einem Yard. Und um es zu erledigen. Jetzt haben Sie Ihren Ordner mit all Ihren Bildern geöffnet. Und der erste Schritt ist Shot-Auswahl. Nun gibt es ein paar wichtige Kriterien bei der Auswahl , welche Aufnahmen bearbeitet werden und die Farbe korrigieren und beschneiden und diese Art von Sache. Also der erste, der große ist, wo du deine offensichtlichen wegwerfen wirst, was wahrscheinlich schon hätte tun sollen, hat deinen Ordner durchlaufen und einfach die offensichtlichen Fehler wegwerfen. So haben Sie jetzt ein paar wirklich gute Möglichkeiten dort. Woher weißt du, welches du wählen sollst? Ein wesentlicher Faktor bei der Bestimmung dieses in Ihrer Shot-Auswahl ist Ihre Platzierung Ihres Textes. Es wird einige Aufnahmen geben, in denen Ihr Produkt einnimmt, wie ein großer Teil des Bildschirms, großer Teil des Bildschirms. Aber die Mehrheit, viele Ihrer Produkte Aufnahmen, werden sie Text haben. Wir werden nur zeigen, wie, Sie wissen, Ihre Ihren Namen des Produkts, Ihr Logo, Funktionen, Preis, was auch immer es ist, Sie werden Text auf dem Bildschirm setzen müssen, so dass Sie nicht wählen Bilder, wo alles zentriert. Denken Sie daran, unsere Kamerawinkelauswahl. Dies sollte also eine gleiche Anzahl von Bildern sein, in denen Sie sich Platz geben , um Ihr Logo und den Text und solche Dinge zu setzen. Das Beschneiden und die Platzierung von Text wird Ihnen also wirklich helfen, Ihre Shot-Auswahl einzugrenzen. Das letzte, was man bei der Auswahl der Aufnahmen beachten sollte, ist der Zusammenhalt. Angenommen, es gibt fünf Bilder in Ihrer Kampagne. Es zeigt die verschiedenen Winkel, oder? Am Ende wollen Sie mit fünf Bildern enden , die eine Art Gemeinsamkeit in ihnen haben. In Bezug auf die Größe des Objekts im Bild. Es muss eine Art Kohäsion über sie alle geben. Also stellen Sie sicher, dass sie alle, wenn Sie sie alle zusammen sehen, und stellen Sie sicher, dass sie jetzt in der gleichen Party zusammenarbeiten. Stellen Sie also sicher, dass sie sich irgendwie ergänzend zueinander sind. Nun, auf die Farbkorrektur oder Farbkorrektur, heißt es zuerst „Let's Adress Filter“. Mit Filtern sagten mir meine Mentoren immer, dass ich keine Filter benutze. Erfahren Sie, was jedes einzelne Zifferblatt tut, denn es gibt nur eine Handvoll davon. Sie können sich die Zeit nehmen und sie auf diese Weise lernen. Sie müssen sich nicht auf Filter verlassen. Weil Sie vielleicht, wissen Sie, mit Filtern, auf die Sie es einfach klatschen und sehen, ob Sie nicht möchten, versuchen Sie den nächsten OneNote und versuchen, X1. Nein. Das ist kein professioneller Workflow. Der professionelle Workflow ist es, Ihre Vision zu schaffen. Wie ich schon ein paar Mal sagte, erstellen Sie Ihre Vision weit vor der Zeit, bevor die Fotografie stattfindet. Gestalten Sie Ihre Vision Ihrer Kampagne und des Endprodukts. Und jetzt wird alles andere mit dieser Vision ausgeführt. Also der Versuch und Fehler von Filtern ist, ist ein Amateurzug. Verwenden Sie also keine Filter. Erfahren Sie, wie Sie diese manuell durchführen. Und es gibt einige großartige Meisterkurse über die Zusammenarbeit. Wenn Sie einen Filter verwenden müssen oder vielleicht gibt es einen sehr leichten Filter, der wirklich für Sie funktioniert. Zwei Tipps. Einer ist, Sei nicht schwer damit. Weißt du, du willst nicht, dass die Dinge wie ein Amateur Instagram Banger aussehen. Sieht sehr amature aus. Seien Sie also sehr leicht mit Ihrem Filter. Und zweitens, seien Sie damit konsistent. Ich habe keine verschiedenen Filter, verschiedene Aufnahmen, und manchmal ist es da, manchmal mehr. Ja, die Konsistenz des Leuchtfeuers ist sehr wichtig. Wir erwähnten Konsistenz baut Vertrauen auf. Wenden Sie also an, dass Sie, wenn Sie Filter verwenden müssen, einen gefunden haben, den Sie wirklich mögen? Das ist in Ordnung. Sei konsequent und sei mit ihm leichtgängig. Farbkorrektur ist also wirklich sehr individuell. Wissen Sie, es hängt von Ihrer Vision, Ihrem Produkt ab. So Farbkorrektur, es geht wirklich nur darum, diese Anpassungen an Sättigung, Helligkeit, Belichtung, erwärmt, um es dorthin zu bringen, wo Sie es wollen. Du bist der Künstler im Handwerker, weißt du, wir sind, wir führen deine, deine Vision, deine Emotionen aus, die du hervorbringen willst. Da die Farbkorrektur so individuell ist, kann ich Ihnen nicht sagen, was Sie damit machen sollen. Es gibt einige großartige Meisterklassen, um zu lernen, was diese grundlegenden Funktionen wie Belichtung tun. Und weißt du, du hast Highlights, Wärme und Temperatur. Du hast all diese Zifferblätter gesehen. Lerne mit den beiden. Das ist wirklich wichtig. Nehmen Sie also einige spezifische Klassen dazu. 17. POST-PRODUKTION – Schritt 3: Alles klar, die Ziellinie ist Einsicht. Also haben wir unsere Fotos gespeichert. Dann haben wir die Schussauswahl gemacht. Wir wählen, welche uns auf der Grundlage einer kohärenten Kampagne gefällt, so dass sie alle zusammenarbeiten. Dann haben wir die Farbkorrektur gemacht. Jetzt ist der letzte Teil davon. Es ist das Beschneiden und die Textplatzierung. Also ja, das Zuschneiden ist wichtig. Brummen. Es bestimmt im Grunde, wie groß Ihr Produkt im Rahmen ist. Weißt du, du machst auch sicher, dass sie alle zusammenarbeiten. Und durch Zuschneiden verschiebt es die Aufmerksamkeit auf verschiedene Teile der Rahmen. Also ja, Requisite, es ist eher eine Intuition Sache. Und immer Ihre generell auch zuschneiden, um sicherzustellen, dass sie alle in Bezug auf Umfang und diese Art von Sache zusammenarbeiten. Manche Leute wählen auch Grenzen zu verwenden, was ziemlich schön ist. So können Sie wie einen farbigen Hintergrund nehmen. Das Foto ist ein wenig reduziert, und dann haben Sie eine Grenze. Und dann können Sie Ihren Text auf diesen farbigen Hintergrund setzen. Es ist ein wirklich schöner Effekt. Es ist sehr populär geworden. Ich bin mir nicht sicher, ob es vorbei ist, könnte an dieser Stelle übertrieben sein. Aber wie alles, wenn es wirklich gut gemacht ist, können Sie es immer noch tun. Ja, aber das ist ein netter Effekt. Etwas zum Experimentieren sind die Grenzen und das Platzieren der Bilder auf einem farbigen Hintergrund. Und jetzt der Text. Also ja, es ist wirklich wichtig. Manche Leute haben nur dieses Händchen für Text und Grafiken. Wenn du einen siehst, der ist , dann lass es uns so sagen. Wenn jemand wirklich schlecht darin ist, weißt du es sofort. Die Schriftarten sind schlecht oder es definiert zu groß, zu klein, es ist im falschen Bereich. Ja, du, wenn jemand wirklich gut in Grafik ist, ich liebe. Ich nur, es fügt zu der wirklich Art von verstärkt die Nachricht. Entweder Grafiken auf dem Bildschirm oder die richtige Schriftgröße. Auch Humor in den Schlagzeilen, die das Produkt benennen, wissen Sie, es ist wirklich eine Art Satzzeichen, die Ihre Produktfotografie ist. So ist es ein weiterer Bereich zu experimentieren lernen, finden Inspiration ist die Grafik und der Text. Ich weiß, dass ich nach Signaturschriftarten suche. Schauen Sie sich eine Website Gold-Schrift, da F O N T. Nur Tausende der besten Schriftarten auf dem Planeten. Und es ist kostenlos zum Download. Aber ich schlage vor, Sie können dort eine Spende an den Autor, an die Künstler, die wirklich ordentlich war. So können Sie ihnen ein paar Dollar fallen lassen. Aber erstaunlich. Es gibt nur die Größten und sie sind alle kategorisiert. So können Sie bestimmte Stil-Schriftarten finden, die Sie möchten. Tolle Ressource. Also ruinieren Sie Ihre Fotos nicht mit schlechten Grafiken und Schriftarten. Also, und wenn ich sage Mörtel, wenn ich sage Schriftarten und Grafiken, so dass Sie über Ihren Produktnamen, Produktbeschreibung, Ihr Logo, Preis, Funktionen, Vorteile, Humor sprechen Produktbeschreibung, Ihr Logo, . Eine Menge, die auf dem Bildschirm gehen kann. Übertreiben Sie es nicht. Unter tun Sie es, wenn überhaupt. Aber, weißt du, ich habe Humor erwähnt. Ich habe gesehen, dass es wirklich gut gelaufen ist. Eine weitere großartige Option ist es, jemanden wie Fiverr oder Upwork anzuheuern, um Grafiken für Sie zu machen. Und Sie könnten auch einige Lektionen nehmen und lernen, wie man Grafiken besser macht. Aber es ist ein wirklich wichtiger Teil, den Sie können, es kann machen oder brechen eine wirklich große Foto-Sessions. Schauen Sie also mehr in Grafiken und Text. Die Bilder sind also komplett. Du hast es geschafft. Ihre Produktfotografie-Reise ist an dieser Stelle vorbei. Das ist großartig. Nun, Sie müssen sagen, das ist Schritt drei im Postproduktionsprozess. Sie werden die gleiche Ordnerstruktur machen, aber Sie werden neue erstellen. Ich möchte, dass Sie Ihre Originale retten. Und jetzt werden Sie die gleiche Ordnerstruktur für Ihre endgültigen Versionen davon machen. Also Sie taggen Bild, dann erstellen Sie Ihre Ordnerstruktur, so dass Sie sie sehr einfach finden können. Und dann müssen Sie sie an zwei Orten speichern. So Ihr Computer und Ihre externe Festplatte, sparen Sie schnell. Dasselbe Safe, oder? Um zu speichern. 18. Das endgültige Wort: Also der letzte Teil des Postproduktionsprozesses, noch der letzte Schritt danach sind Sie fertig. Es ist also ein wirklich wichtiger Teil des Prozesses, eine Art rundet und beendet diese ganze kreative Reise, die gerade von der Keyword-Entdeckung gegangen ist, die wie die Identifizierung der DNA Ihres Produkts, Ihrer Marke, Experimentieren und Beschneiden und Bearbeiten und Aufnehmen und Kamerawinkel und Speichern. Du hast diese ganze Reise durchgemacht. Es ist eine Menge Arbeit. Also versuchen Sie es jetzt so schnell wie möglich zu tun. Dieser nächste Schritt, das ist der letzte Schritt im Postproduktionsprozess, ist das Journalisieren. Er möchte im Grunde alles herunterladen, was du gerade durchgemacht hast, all deine Gedanken, deine Kreativität, Dinge, die du falsch gemacht hast, Dinge, die er geschrieben hat, Dinge, die du beim nächsten Mal ausprobieren willst, wirst du lernen, ein Menge während des gesamten Prozesses. Und es ist wichtig, all diese Emotionen, Entdeckung, Fehler zu setzen. Legen Sie das schriftlich hin. Sie können Notizen machen. Ich erwähnte das für alles, meinen kreativen Prozess, mein Leben. Ich benutze mein Telefon mit meinem Diktiergerät und ob ich fahre, ich bin online im Laden. Wenn ich in der Mitte eines Fotoshootings bin, habe ich gerade die Platte getroffen und ich erinnere mich daran, etwas zu tun oder etwas auszuprobieren. Wir reden also davon, alles herunterzuladen, was du gerade durchgemacht hast und diese Reise in Bezug auf willst du das nächste Mal versuchen? Große Fehler, kleine Fehler, die den ganzen Prozess und auch Emotionen. Weißt du, das sind wie kleine Unterschriften, also sind es Dinge, die dir gefallen haben, diese Emotion. Wollen Sie versuchen, das nächste Mal herauszubringen? Denn denken Sie daran, dass wir am Anfang über Branding gesprochen haben und wie beim Branding es ist, wenn es fertig ist, richtig? So oft können Sie nicht genau herausfinden, was Sie an dieser Marke lieben, aber Sie lieben es und Sie kaufen es. Und es ist eine Menge dieser kleinen psychologischen Dinge, dass sie die richtigen Parameter haben, die Profis, die es richtig machen, dass konsequent, und seine Emotionen, es ist sehr subtil. Also möchte ich, dass du dich hinsetzst und einige dieser Emotionen ausschreibst. Es ist viel weniger konkret. Viele Male musste man einen sehr ruhigen Geist haben, vorher meditieren, wenn man diese sehr subtilen Emotionen, die ich versuche, hervorzubringen, bekommen muss. Ja, du musst ruhig sein, ruhig ruhig sein und es so nah am Fotoshooting oder dem fertigen Produkt machen, wie du kannst. Sie können es auch während des gesamten Prozesses tun. Ich ermutige Sie auf jeden Fall, das zu tun. - Richtig. Notizen während des gesamten Prozesses. Sie haben also so, dieses Tagebuch oder diese Notizen oder was auch immer, ihre Notizen entlang des kreativen Prozesses. Jede Kampagne sollte also einen Ordner haben. In diesem Ordner hat eine ganze Reihe von Unterordnern mit Experimenten, Fehlern, Dingen, die beim nächsten Mal ausprobiert werden müssen. Notizen für sich selbst, Kameraeinstellungen. Und was für ein Winkel war die Sonne während des Fotoshootings, wie Skala, alles. Es ist also der Ordner für diese Kampagne. Alles, was du gerade getan hast, hast sie alle an einem Ort. Und es ist eine ganze Blaupause, wie Sie dieses Bild bekommen haben und den ganzen Prozess, den Sie durchgemacht haben. Es ist eine Blaupause, wie Sie dorthin gekommen sind und die Stufen auf dem Weg. Indem wir alles dokumentieren und aufbewahren. Du wächst als Künstler, du entwickelst dich, du bist, du erinnerst dich und du baust auf Dinge auf. Wenn Sie einfach ständig zur nächsten Sache hier eilen, nicht die Emotionen identifizieren, über die ich ständig zu reden versuche, und diese kleinen, kleinen Dinge, weil es ein Lernprozess ist. Du lernst es immer noch. Also, weißt du, die Kameraeinstellungen oder das goldene Stundenlicht, weißt du, all diese kleinen Dinge. Aber so wichtig in diesem Prozess, denn wenn Sie sie übersehen, ja, Sie hetzen einfach durch und Sie bekommen nicht die Nuance, die Sie zu professionellen Fotografen macht. Also ja, das ist, das ist der letzte Schritt. Und der Versuch, es wieder zusammenzufassen. - Ja. Organisiert zu sein, Notizen zu machen, Ihre Zeit zu verwalten , sehr sorgfältig mit Ihrem Medienmanagement zu sein, zu wissen, wo alles ist. Ich werde nur diesen ganzen Prozess beschleunigen und es angenehm machen. Also sind wir fertig. Wir sind fertig. Hier. 19. Das Projekt der Banana Challenge: Das ist also eine lustige, einfache Herausforderung für uns. Die Absicht ist, alles, was wir im Kurs gelernt haben, zu nehmen und es auf eine sehr einfache Produktkampagne anzuwenden. Nun, verbringen Sie nicht viel Zeit damit, sollte einen Tag maximal dauern, um den gesamten Prozess von Anfang bis Ende zu durchlaufen. Das Produkt ist also eine Banane. Die Kampagne besteht aus vier endgültigen Fotografien Ihrer Banane. Und ich möchte wirklich, dass du Spaß damit hast. Werden Sie so kreativ und erfinderisch, wie Sie wollen. Make up, Make-up Dinge wie Funktionen, Vorteile, Preis. Man kann es vielleicht sogar ernst machen, sehr irgendwie dunkel und launisch und kantig. Ich denke, ich werde eigentlich futuristisch mit meinen und einem sehr futuristischen Produkten gehen , Banane. Aber das ist, ich denke, die Richtung werde ich gehen. Ich habe eine PDF-Datei mit einem Überblick über alle Schritte, die wir im Kurs übergegangen sind, beigefügt. Wenn Sie also alle sehr sorgfältig folgen, und ich möchte, dass Sie diese Liste von Schlüsselwörtern einreichen, die Sie verwenden, um die DNA für die gesamte Produktkampagne zu generieren. Also reichen Sie das ein, und wenn alles fertig ist, werde ich drei auswählen, meine drei Favoriten, und wir werden eine Fallstudie von ihnen in einem zukünftigen Video machen. Das ist also aufregend. Lass uns gemeinsam kreieren und Spaß haben.