Botanische Illustrationen auf dem iPad in Procreate und 15 kostenlose Procreate-Pinsel | Liz Kohler Brown | Skillshare
Drawer
Suchen

Vitesse de lecture


  • 0.5x
  • 1 x (normale)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Illustrations botaniques sur votre iPad dans Procreate + 15 pinceaux Procreate gratuits

teacher avatar Liz Kohler Brown, artist | designer | teacher | author

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Illustrations botaniques sur votre iPad dans Procreate + 15 pinceaux Procreate gratuits

      2:38

    • 2.

      Téléchargements et ressources

      2:42

    • 3.

      Symétrie et structure

      7:47

    • 4.

      Choisir des formes de plantes

      7:20

    • 5.

      Espace négatif et bordures

      8:18

    • 6.

      Texte et remplissage

      4:49

    • 7.

      Appliquer du brillant

      7:04

    • 8.

      Photos de référence

      3:16

    • 9.

      Esquisser et encrer

      13:05

    • 10.

      Colorer votre croquis

      4:27

    • 11.

      Composition et mise en page

      5:02

    • 12.

      Texte et options de mise en page

      4:51

    • 13.

      Texture et couleur

      7:39

    • 14.

      Inspiration et ressources

      6:13

    • 15.

      Dessin au trait et coloriage

      7:18

    • 16.

      Regroupement et placement

      10:30

    • 17.

      Options de couleur

      2:55

  • --
  • Niveau débutant
  • Niveau intermédiaire
  • Niveau avancé
  • Tous niveaux

Généré par la communauté

Le niveau est déterminé par l'opinion majoritaire des apprenants qui ont évalué ce cours. La recommandation de l'enseignant est affichée jusqu'à ce qu'au moins 5 réponses d'apprenants soient collectées.

8 419

apprenants

227

projets

Über diesen Kurs

Dans ce cours, vous apprendrez à créer trois styles d'illustrations botaniques différents sur votre iPad sur Procreate.

234a5c8

Lorsque vous regardez ce cours, vous obtiendrez tous les brushes les ressources que j'utilise pour créer mes illustrations botaniques. L'ensemble comprend l'ensemble 15 pinceaux, et plus de 150 photos de plantes et de fleurs de référence pour vous commencer par lance. Vous pouvez utiliser les photos pour vos propres illustrations, mais je vous montrerai aussi comment je suscite l'inspiration en extérieur, pour que vous puissiez commencer à créer votre propre bibliothèque de photos de référence pour vos illustrations botaniques.

Tout d'abord ! Nous créerons une frontière plus complexe autour autour d'une citation de citation. Je vous fournirai une feuille de triche avec toutes mes formes de plantes préférées et vous montrerai comment créer toutes les formes que j'utilise dans mes couronnes et les bordures de la botanique. Ensuite, nous appliquerons une texture plus éclatante au dessin qui le rend décontracté en ligne et en impression.

Ensuite, nous allons aborder les étapes simples pour dessiner des dessins de contour en utilisant une photo de référence. Si vous commencez à commencer par sketching, dessin, ce processus vous montrera comment il est facile de transformer n'importe quelle photo ou un objet en dessin de ligne. Ensuite, je vous montrerai plusieurs différentes façons d'utiliser vos dessins à vos lignes dans des compositions finales : un aspect d'illustration de I’ll de l'époque, un blocage des couleurs solides et des hauts de couleurs de la couleur de l'autre.

Ensuite, nous allons créer un collage texturé à partir de dessins et d'illustrations de la ligne de la ligne de la ligne botanique et de la couche de couleurs de couleurs Je vous montrerai comment utiliser les modes de blending les modes, et les lignes dessinées à la main pour créer une illustration attrayante ou un motif de répétition sans couture.

L'étonnante de ce processus est que ce qui changera totalement votre façon de voir toutes les plantes que vous avez vues dans votre quotidien. Vous verrez comment chaque feuille, leaf, et flans constituent une composition potentielle que vous pouvez utiliser pour des tonnes de projets différents. Vous pouvez utiliser les illustrations que vous créez dans ce cours pour créer des motifs répétitifs et des téléchargements simples ou des impressions à lVous pouvez utiliser Vous Vous pouvez télécharger ou imprimer des impressions de votre pays.

Tout ce que vous avez besoin pour suivre ce cours, c'est votre iPad et un stylo. J'utilise l'Apple Pencil, mais vous pouvez utiliser n'importe quel styles, ou même votre doigt.

Vous pouvez trouver les téléchargements du cours ici. (le mot de passe est présenté au début du cours)

Rencontrez votre enseignant·e

Teacher Profile Image

Liz Kohler Brown

artist | designer | teacher | author

Enseignant·e

 

★★ Watch the Mini-Course ★★

 

 

★★ Get the Procreate Foundations Mini-Course ★★

 

^^ I created this mini-course for all of my students who have never worked in Procreate, or have used it before but feel like they're "missing something".  Dive in to Procreate with me to see how easy it can be!

Voir le profil complet

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Botanische Illustrationen auf dem iPad in Procreate und 15 kostenlose Procreate-Pinsel: [ Musik] Hallo, alle. Ich bin Liz Colin Brown. Ich bin Künstlerdesignerin und Lehrerin. Heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie drei verschiedene Arten von botanischen Illustrationen auf Ihrem iPad erstellen und fortpflanzen. Wenn Sie sich diese Klasse ansehen, erhalten Sie alle Pinsel und Ressourcen, die ich verwenden, um meine botanischen Illustrationen zu erstellen. Das Set enthält 15 procreate Pinsel und Stempel und über 150 Referenzfotos von Pflanzen und Blumen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Sie können die Fotos für Ihre eigenen Illustrationen verwenden, aber ich zeige Ihnen auch, wie Sie draußen Inspiration sammeln können. Sie können damit beginnen, Ihre eigene Bibliothek mit Referenzfotos für Ihre botanischen Illustrationen zu erstellen . Zuerst wird eine komplizierte botanische Grenze um ein Zitat zu schaffen. Ich gebe dir einen Spickzettel mit all meinen Lieblings-Pflanzenfarmen und zeige dir, wie du alle Formen kreierst, die ich in meinen botanischen Kränzen und Bordüren verwende. Dann wenden wir einen goldenen Schimmer auf die Zeichnung an sie online und im Druck hervorhebt. Als Nächstes erläutern wir die einfachen Schritte zum Skizzieren Konturzeichnungen mit einem Foto als Referenz. Wenn Sie gerade erst mit dem Skizzieren dieses Prozesses beginnen, zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, ein Foto oder Objekt in eine Linienzeichnung umzuwandeln. Dann zeige ich Ihnen ein paar verschiedene Möglichkeiten, Ihre Strichzeichnungen und fertigen Kompositionen zu verwenden , einschließlich eines botanischen Vintage-Illustrations-Looks, Einfarbblockierung und mehrfarbige Highlights. Als nächstes erstellen wir eine farbenfrohe strukturierte Collage mit botanischen Strichzeichnungen und Illustrationen, kombiniert mit Textur- und Farbschichten. Ich werde Ihnen zeigen, wie Mischmodi, Texturpinsel und handgezeichnete Linien verwenden , um eine auffällige Illustration zu erstellen , sind nahtlose Wiederholungsmuster. Das Erstaunliche an diesem Prozess ist, dass es völlig verändern wird , wie Sie Pflanzen in Ihrem täglichen Leben sehen. Sie werden sehen, wie jedes Blatt, Zweig und jede Blume eine potenzielle Komposition ist , die Sie für Tonnen von verschiedenen Projekten verwenden können. Sie können die Illustrationen, die Sie in dieser Klasse erstellen, verwenden, um nahtlose Wiederholungsmuster, digitale Downloads oder druckbare Walmart zu erstellen. Alles, was Sie brauchen, um diese Klasse zu nehmen, ist Ihr iPad und ein Eingabestift. Ich werde den Apple Pencil verwenden, aber Sie könnten jeden Stift oder sogar Ihren Finger verwenden. Lasst uns loslegen. 2. Downloads und Ressourcen: Das erste, was ich tun möchte, ist Ihnen zu zeigen, wie Sie alle Downloads und Ressourcen erhalten , die ich in der Klasse erwähnen werde. Sie finden einen Link, um zur Ressourcenseite im Projektabschnitt über Skill Share zu gelangen. Und sobald Sie auf diesen Link klicken, werden Sie sehen, dass Sie ein Passwort benötigen und ich werde das Passwort sofort auf dem Bildschirm setzen. Sobald Sie diese Seite aufgerufen haben, werden Sie sehen, dass es eine ganze Liste von Downloads und Ressourcen gibt , die wir in der Klasse verwenden werden, und die erste ist der procreate pinsel set. Ich klicke und halte, und ich benutze Safari, um dies zu tun. Wenn die Dinge für Sie etwas anders funktionieren, können Sie zu Safari wechseln und es sollte genau der gleiche Prozess sein. Ich klicke auf Öffnen in einer neuen Registerkarte, sobald neue Registerkarte geöffnet wird, klicke ich auf Öffnen und Fortpflanzung, und das sollte automatisch öffnen, was Bild, das Sie zuletzt geöffnet hatten. Es sollte den Pinselsatz ganz oben in Ihrer Liste hinzufügen und fortpflanzen. Das heißt, [unhörbare] botanische Illustrationen enthalten alle Pinsel, die wir heute in der Klasse verwenden werden. Eine andere Sache, die wir viel aus dieser Liste verwenden werden, ist die Blume Zitate Bild. Ich klicke auf und halte das und klicke auf Öffnen in einem neuen Tab. Ich habe dieses Dokument mit vielen verschiedenen Zitaten erstellt , die Sie für jedes dieser Projekte verwenden können. Dies sind alle blumenbezogenen Zitate, offensichtlich müssen Sie diese nicht verwenden, wenn es einfach nicht gut für Ihre Komposition funktioniert. Aber ich wollte nur ein paar Blumen-Zitate zusammenziehen, damit du nicht zu viel suchen musstest , wenn du nach etwas suchst, nur um deine Zeichnung zu beenden. Ich habe drei Abschnitte hier, unbekannter Autor, dass ich einige meiner eigenen Zitate erstellt, und dann habe ich eine Menge verschiedener Zitate von einigen Künstlern und Autoren zusammengezogen. Ich habe meine eigenen Zitate erstellt, weil ich manchmal einfach nicht die Art von Zitat finden kann, nach der ich suche, für dieses bestimmte Stück. Ich ermutige Sie, Ihre Kreativität auch mit Worten zu verwenden und Ihr eigenes Zitat zu erstellen. Wenn Sie einfach nicht etwas finden, das zu der Nachricht spricht, die Sie senden möchten, machen Sie Ihre eigenen, auch wenn es nicht perfekt ist oder es nicht so poetisch ist wie einige von ihnen. Es ist wirklich schön, Ihr eigenes Zitat zu erstellen und Ihre eigenen Worte zu verwenden, um mit Ihrer Komposition zu sprechen. Also in Bezug auf die anderen Ressourcen und Downloads auf dieser Seite, werden diejenigen in der gesamten Klasse verwenden und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie jedes verwenden, wie wir es für das Projekt benötigen. Lassen Sie uns voran und beginnen Sie mit unserem ersten Projekt. 3. Symmetrie und Struktur: Für dieses erste Projekt werden wir eine stilisierte botanische Illustration um ein Zitat erstellen. Ich entschied mich, ein Zitat in die Mitte zu setzen, aber Sie können sicherlich einfach die Mitte mit mehr Illustrationselementen füllen oder etwas ganz anderes für das Zentrum zeichnen. Für dieses erste Projekt werde ich eine benutzerdefinierte Leinwand erstellen. Ich arbeite in Zoll und 10 mal 10 Zoll bei 300 DPI. Dies ist die Größe, die ich normalerweise verwende. Es scheint gut für die meisten meiner Anwendungen online und im Druck zu funktionieren. Aber offensichtlich können Sie hier in jeder Größe arbeiten. Ich empfehle, mit einer Größe zu arbeiten, die größer oder die gleiche Größe wie das ist, was Sie brauchen. Weil Sie diese immer nach unten skalieren können, aber Sie können sie nicht nach oben skalieren. Sie möchten mit einer Größe beginnen, die größer ist, als Sie jemals brauchen werden. Ich klicke auf Erstellen. Das erste, was ich tun werde, ist, dies in ein symmetriebasiertes Dokument zu verwandeln. Ich gehe zum Werkzeugsymbol, klicke auf Leinwand, aktiviere meine Zeichnungshilfe, klicke auf Zeichnungshilfe bearbeiten. Dann gehe ich hier zur Registerkarte Symmetrie, um die Zeichnungssymmetrie einzurichten. Ich werde mit Quadrantensymmetrie arbeiten, also wird alles, was ich hier mache, in allen drei Ecken wiederholt. Aber Sie könnten sicherlich eines dieser anderen Stücke verwenden , wenn Sie sich mit diesem Prozess vertraut machen. Ich würde empfehlen, alle verschiedenen Symmetrieoptionen auszuprobieren , nur um die verschiedenen Effekte zu sehen, die Sie erzielen können. Als Nächstes können Sie die Farbe der Rasterlinien hier ändern , indem Sie einfach auf dieser Farbleiste hin und her wischen. Ich stelle es gerne auf eine Farbe ein, die sich sehr von der Farbe unterscheidet, mit der ich zeichnen werde. Ich werde mit einem goldenen Senf Farbe zeichnen, also werde ich mit Blau für meine Richtlinien gehen. Sie können auch die Dicke dieser Linien, die Deckkraft der Linien, anpassen . Sie können die unterstützte Zeichnung aktivieren, die standardmäßig aktiviert sein sollte. Das bedeutet aber nur, dass Sie die Zeichnung symmetrisch gestalten können. Wenn Sie jemals Probleme mit dieser Symmetriefunktion haben, ist es wahrscheinlich, dass Ihre unterstützte Zeichnung irgendwie deaktiviert wurde. Sobald alle diese Einstellungen gut aussehen, klicke ich auf Fertig. Wenn Sie hier das Ebenenfenster hochziehen, sehen Sie, dass diese Ebene jetzt unterstützt steht. Ich möchte nur sicher sein, dass ich immer auf dieser unterstützten Ebene zeichne und alles andere, was ich mag, wie Hilfslinien oder Skizzen, die ich auf einer anderen Ebene mache. Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um einen neuen Layer zu erstellen , und benennen Sie diesen Layer um, indem Sie darauf klicken und auf Umbenennen klicken, und ich rufe diesen Guide auf usw. Jetzt werde ich hier eine Kreisführung setzen, nur um mir zu helfen, meine Komposition in einer kreisförmigen Form zu halten. Auf dieser Ebene werde ich schwarz wie meine Farbe. Ich gehe zum botanischen Illustration Pinselset und bekomme diese Kreisvorlage. Sie können einfach darauf einmal tippen und es erstellt einen Kreis. Wenn Sie feststellen, dass es viel zu groß ist und es von der Leinwand kommt, reduzieren Sie die Größe einfach ein wenig und versuchen Sie es erneut. Als Nächstes klicke ich auf das Verschieben-Werkzeug und möchte sicherstellen, dass Magnetics ausgewählt ist, damit ich die Proportionen meines Kreises nicht verzerre. Dann werde ich hier die Größe einstellen. Ich möchte nur, dass dies klein genug ist, um ein Zitat in der Mitte zu passen und auch eine Menge Dekoration auf der Außenseite zu ermöglichen. Sie können diesen Kreis ziemlich klein machen. Vielleicht gehen Sie auf halbem Weg zwischen der Kante und der Mitte, aber das liegt ganz an Ihnen. Es gibt eine Million verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun könnten, also spielen herum mit dem, was am besten für Ihren persönlichen Stil funktioniert hier. Als nächstes entferne ich die Magnetische Auswahl und benutze nur meinen Finger, um dies langsam anzupassen, so dass diese Punkte mit meinem Gitter aufgereiht sind. Was das tut, ist sicherzustellen, dass mein Kreis in der absoluten Mitte dieser Leinwand ist. Als nächstes gehe ich zu dieser Ebene und reduziere die Deckkraft ein wenig, weil ich nicht möchte, dass mich das von meiner Komposition ablenkt. Ich möchte es nur als Leitfaden verwenden. Jetzt kann ich zurück zu meiner assistierten Schicht gehen, meine Gold-Senf-Farbe bekommen und anfangen zu zeichnen. Ich werde die Tintenstiftvariable verwenden. Was Sie über diesen Stift sehen, wenn Sie Apple Bleistift ist, kann es zu dick gehen, um wirklich schön dünn. Offensichtlich je größer du es machst, desto dicker kann es gehen. Ich werde diesen Stift verwenden, aber Sie könnten auch den normalen Tintenstift verwenden, der nur ein winziges bisschen Variation hat. Es ist nicht ganz so dramatisch wie die Tintenstiftvariable. Verwenden Sie hier einfach, was gut für Ihren Stil funktioniert. Das erste, was ich tun werde, ist nur einige verschiedene Pinselgrößen zu testen. Ich werde hier mit einer ziemlich dünnen Linie gehen, aber du könntest mit etwas dickerem gehen. Meines ist auf 15 Prozent eingestellt. Das erste, was ich tun werde, ist einfach mit einer zentralen Rebe hier zu beginnen und ich werde diese verbinden, so dass es wie eine kontinuierliche Rebe ist, die den ganzen Weg um die Leinwand geht. Das muss nicht perfekt sein. Es kann ein wenig wellig oder ein wenig variabel und ich gehe normalerweise ein paar Mal darüber, nur um sicherzustellen, dass es schön und glatt ist. Dann entscheide ich gerne, wo meine Reben liegen werden. Hier könnte ich so eine in die Ecke kommen, oder ich könnte so von der anderen Seite kommen und dann eine haben, die sich in der Mitte trifft. können Sie mit vielen verschiedenen Optionen herumspielen. Auf diese Weise mache ich es offensichtlich nur eine Möglichkeit, es zu tun. Es kann auch davon abhängen, welche Plattformen Sie wählen. Einige Plattformen werden mit wirklich weiten offenen Räumen besser aussehen, während andere mit wenig komplizierten Räumen besser aussehen werden. Ich versuche auch, einige Stücke zu erstellen, die sich locken und aufeinander, also wenn ich eine in diese Richtung komme, werde ich eine andere haben, die in diese Richtung kommt und Kurven in, so dass jeder sehr anders aussieht. Ich möchte nicht drei solche haben, die alle ähnlich wie dieses Mittelstück aussahen, weil es dann keine visuellen Interessen und Kontraste zu den Formen schafft. Ich werde nur ein paar Minuten dauern, um noch ein paar davon hinzuzufügen. Während ich das mache, denke ich mit jedem Stück darüber nach, lasse ich genug Platz für ein Blatt? Sagen wir mal, meine Blätter werden so groß sein. Nun, in dem Fall habe ich nicht genug Platz für mein Blatt gelassen. Während, wenn ich ein paar kleine Blätter wie diese mache, wäre das in Ordnung, weil sie sich nicht überlappen. Das ist es, woran ich denke, als ich diese Reben niederlegte. 4. Auswahl von Pflanzenformen: Sobald Sie alle Ihre Reben betreut haben, ist es an der Zeit, in einigen Formen hinzuzufügen. Du könntest die gleiche Form für dieses ganze Stück wiederholen. Wählen Sie ein Blatt und machen Sie es einfach für jedes einzelne Stück oder Sie könnten eine Kombination machen. Ich werde eine Kombination machen, aber wenn Sie gerade anfangen und das klingt ein wenig überwältigend für Sie, fühlen Sie sich frei, wählen Sie einfach ein einzelnes Blatt und gehen Sie einfach durch und fügen Sie das Blatt überall hinzu. Dies ist wirklich Ihr persönlicher Stil hier, so fühlen Sie sich frei, um mit vielen verschiedenen Optionen zu spielen. Ich gehe zurück zur Ressourcenseite weil ich dir dieses kleine Spickzettel zeigen möchte, das ich gemacht habe. Dies wird das Blumenformen-Bild genannt, und ich werde klicken und halten, und klicken Sie auf Öffnen in einem neuen Tab. Auf diesem Bild habe ich viele verschiedene Beispiele erstellt, von Plattformen, die Sie verwenden könnten. Wenn Sie sich das ansehen möchten, während Sie zeichnen, können Sie dies im geteilten Bildschirm einrichten. Klicken Sie auf dieses Bild und halten Sie es gedrückt, und klicken Sie dann auf Bild speichern. Das wird das auf meinen Fotos speichern. Ich habe dies in meiner Fotos-App geöffnet und Sie möchten sicherstellen, dass Sie die Fotos-App öffnen und das Bild öffnen. Dann werde ich Procreate öffnen und einfach ein wenig von unten nach oben ziehen, um denkleinen Pfeil zu bekommen, kleinen Pfeil zu bekommen, und ziehen Sie dann wieder nach oben, um dieses kleine Menü zu bekommen. Dann werde ich die Fotos-App nehmen und es einfach langsam hier rüber legen. Ich habe bemerkt, wenn du es zu schnell machst, es wischst es einfach weg, also nimm dir Zeit damit. Ich habe dieses kleine Spickzettel direkt neben mir. Ich kann mir nur eine Minute Zeit nehmen, um zu sehen, was am besten auf jeder Weinrebe funktionieren würde. Ich werde mit einigen dieser wirklich einfachen Blätter hier beginnen, und dann verkleinere ich immer und stelle sicher, dass alles aus einer vergrößerten Ansicht gut aussieht. Jetzt, da ich diese großen, klobigen Blätter gemacht habe, möchte ich, dass etwas etwas zu diesem Farbton kontrastiert. Ich werde nach einem dieser anderen Stücke suchen. Ich mag diese Blume hier wirklich. Ich werde das hinzufügen, und ich habe erkannt, dass ich lieber hätte, dass das ein bisschen höher ist. Ich werde nur die Rebe verlängern, und ich glaube, ich könnte hier sogar noch eine Blume passen. Die Art und Weise, wie ich das tue, während ich versuche, jeden kleinen komplizierten Raum zu füllen, mag ich diese wirklich kompliziert zu sein. Aber das bedeutet nicht, dass das der einzige Weg ist, es zu tun. Du könntest es sicherlich als ein mehr auseinandergerücktes Stück tun, und das kann auch schön sein. Sicher, denken Sie an Ihren persönlichen Stil hier, und ich habe dieses Spickzettel erstellt und Sie können das für Ihre Stücke verwenden. Aber vielleicht möchten Sie auch Ihre eigenen Spickzettel Blumenformen machen, die Sie möchten. Eine Sache, die ich mag, diese Spickzettel zu erstellen und daraus zu arbeiten, ist, dass du nicht unter Druck stehst, gleichzeitig über deine Formen und deine Komposition nachzudenken. Nachdenken über Komposition ist eine Menge Arbeit, und wenn Sie auch versuchen, darüber nachzudenken , welche Formen Sie gleichzeitig zeichnen werden. Sie versuchen, zwei Aufgaben gleichzeitig zu jonglieren, und das kann viel zu tun sein, also möchten Sie vielleicht anfangen, Ihre eigene Spickzettel mit Bildern zu erstellen , die für Ihren Stil funktionieren. Sie können hier feststellen, dass mein Apple Pencil ein wenig überspringt, ich habe bemerkt, dass manchmal, wenn sie geteilten Bildschirm verwenden, das iPad ein wenig überwältigt wird und einige Aufgaben nicht perfekt funktionieren. Split-Screen kann nicht die beste Option für Sie sein, wenn Sie ein älteres iPad haben, ich stelle mir vor, es ist noch schwieriger auf den Non-Pro-iPad's. Sie könnten diese auch einfach auf Ihrem Telefon oder Ihrem Computer hochziehen oder ausdrucken. Ich bin glücklich mit diesem kleinen Platz und ich bin bereit, in einen anderen Bereich zu gehen, und ich werde eines dieser Blätter machen, die viele verschiedene Linien enthält. Ich brauche nur eine Minute, um die Weinrebe mit diesen Blättern zu füllen. Während ich diese Adern erstelle, versuche ich, die Bewegung des ursprünglichen Stiels zu kopieren. Ich würde nicht wollen, dass diese Ader rauskommt, weil sie in einer Abwärtsbewegung hereinkommt. Das ist etwas, worüber man nachdenken muss, nur um Ihre Plattformen natürlich aussehen zu lassen. Eine Sache, die ich versuche, immer bewusst zu sein, ist, wo meine Pinselstriche aufhören. Zum Beispiel möchten Sie Ihren Pinselstrich nicht direkt dort stoppen. Weil es diese kleine Beule hinterlässt, die es wirklich klar macht, dass dies ein digitaler Pinsel war und dass Sie einfach nicht den ganzen Weg mit Ihrer Linie durchgegangen sind. Ich gehe immer durch die Linie, die ich treffe, anstatt nur auf sie zu stoßen. Dann gehe ich zurück und überprüfe einige von denen, die ich bereits gemacht habe, und stelle sicher, dass ich mit diesen erfolgreich durchgegangen bin. Ich werde eine weitere Blattform wählen, um hier in die Mitte zu gehen, und da ich bereits eine gemacht habe, die viele Zeilen hat, möchte ich diese nicht wählen. Ich habe schon eine große dicke klobige gemacht, also will ich das nicht machen. Ich werde mit diesem mehr abgerundeten Stück hier gehen. Ich füge das direkt in der Mitte hinzu, und ich werde den Mittelraum offen lassen. Ich kann ein paar andere Pflanzenformen hinzufügen, also werde ich das einfach so lassen, wie es ist. Ich möchte hier etwas hinzufügen, das nach unten tropft. Ich werde eine kleine Füllpflanze finden. Ich denke, das hier ist ein guter Kandidat, ich mag die kleinen Kreise am Rand. Ich werde diese Idee verwenden, aber ich werde eine andere Form verwenden. 5. Negativraum und Ränder: Jetzt, wo ich alle meine wichtigsten Reben ausgefüllt habe, werde ich anfangen, einige kleine Zweige hinzuzufügen, um diese leeren Flächen zu füllen. Ich mache meine Führungsschicht unsichtbar, weil ich das nicht mehr brauche. Also füge eine dieser kleinen Farne hier rein, genau so. Aber ich denke, ich werde die kleinen Blätter dieses Farns ändern , um ein bisschen dicker zu sein, als sie auf der Zeichnung sind. Die Art und Weise, wie ich diese hier gezeichnet habe, ist nur eine Möglichkeit, es zu tun. Sie werden wahrscheinlich viele andere Möglichkeiten finden, die für Ihren Stil arbeiten, um die gleichen Pflanzenformen zu interpretieren. Also einige dieser kleinen Räume wären großartig für einige kleine Pflanzen wie diese. Also werde ich einfach in diese Räume gehen und vielleicht meinen Pinsel ein wenig reduzieren, also arbeite ich mit einem dünneren Pinsel und füge einfach eine kleine Variation hinzu, etwas, das sich sehr von dem unterscheidet, was ich an diesen größeren Stellen hinzugefügt habe. Nachdem ich die zweite Blume gemacht hatte, erkannte ich, dass ich diese Stickerpunkte besser mögen als die dünneren. Also gehe ich einfach zurück zu meiner ersten Blume und ändere diese. Wahrscheinlich werden Sie in den ersten paar Malen viel über Ihren Stil und Ihren Prozess lernen. Also vielleicht lassen Sie diese ersten paar Übungsstücke sein. Ich mag diese kleinen Blumen wirklich, also denke ich, ich werde noch mehr von denen hier machen. Ich lasse die nur von dieser originalen Weinrebe kommen. Also sind sie nur irgendwie schleichen sich auf die Rebe dieser ursprünglichen Pflanze, die wir geschaffen haben, und, natürlich, das ist nicht realistisch, aber es schafft eine wirklich schöne Art von Wildblumen-Look. Du könntest damit weitermachen und etwas noch komplizierteres tun , es liegt ganz an dir hier. Aber ich werde aufhören, Plattformen zu erstellen und ich möchte meinen geteilten Bildschirm entfernen, also ziehe ich einfach den kleinen grauen Balken über und das entfernt ihn. Ich mache das immer, wenn ich nicht verwende, weil es Ihren Akku schneller entladen wird als nur Procreate. Also, jetzt habe ich diese schöne dekorative Schicht. Ich fühle mich, als wäre ich ein bisschen zu nahe an die Grenze gegangen. Also möchte ich die Größe davon ein wenig reduzieren und auch einen kleinen Rand hinzufügen. Also klicke ich auf das Verschiebenwerkzeug und klicke dann auf magnetisch, um die Proportionen dieses Stückes einzuschränken. Dann werde ich einfach kneifen, um das ein kleines bisschen kleiner zu machen. Und so wollen Sie kneifen, nicht von den Ecken ziehen, weil das Kneifen wird es in der Mitte halten, während das Ziehen von den Ecken wird es auf diese Weise nach unten bewegen. Also bin ich damit zufrieden. Ich denke, das lässt genug Platz für meine Grenze. Also klicke ich auf das Verschiebenwerkzeug, um das festzulegen. Ich werde eigentlich meine Grenze auf eine separate Ebene legen. Also erstelle ich einen neuen Layer und ich muss diesen auch auf Symmetrie setzen. Also, Leinwand, Zeichnungsführung, bearbeiten Zeichnungsführung, gehen Sie auf die Registerkarte Symmetrie anstatt Quadranten für diese, Ich werde radial klicken. Radial wird mir helfen, eine vollkommen einheitliche Grenze zu schaffen. Also, ich lasse alle anderen Einstellungen gleich, stelle sicher, dass die assistierte Trocknung noch aktiviert ist und klicke auf fertig. Ich werde die gleiche Farbe verwenden, aber ich werde tatsächlich den Monolinpinsel dafür verwenden. Mit den Pflanzenformen habe ich also einen variablen Pinsel benutzt, der von dick nach dünn geht. Aber mit der Grenze will ich das Gegenteil tun. Ich möchte den gleichmäßigen Monolinpinsel verwenden, der mit Procreate geliefert wird , um diesen Kontrast zwischen Variation und Gleichmäßigkeit zu erzeugen. Ich beginne immer meine Grenze an der horizontalen Linie. Ich werde einfach klicken und nach oben ziehen, dann halten, um die gerade Linie zu erstellen und dann zwei Finger nach unten, um diese Linie perfekt 90 Grad zu machen. Dann kann ich meinen Bleistift einfach hin und her bewegen , bis ich sehe, dass sich diese perfekt treffen. Sie können auch ein wenig über das Treffen perfekt gehen und die Kanten löschen. Zu weit zu gehen ist besser, als nicht weit genug zu gehen, denn man kann immer ein wenig löschen, aber es ist wirklich schwer, wenn man hier eine kleine Lücke hat. Es ist wirklich schwer, das perfekt auszufüllen. Also versuche ich immer, mich direkt an der Ecke zu treffen oder ein bisschen darüber hinaus zu gehen. Also, ich mag, wie diese Grenze aussieht. Du könntest noch einen machen, wenn du einen doppelten Rand wolltest, um die gerade Linie zu bekommen und dann zwei Finger runter, um eine 90 Grad zu bekommen. So sieht die doppelte Grenze auch schön aus. Für diesen aber möchte ich eine einzige Grenze machen. Ich möchte Ihnen eine kleine Sache zeigen, die Sie dazu hinzufügen können. Also, was ich tun werde, ist irgendwo hier an dieser Ecke zu finden, wo ich eine kleine Cut-in Grenze erstellen möchte. Ich werde nur zeichnen und halten und diese beiden treffen. Also habe ich diese schöne kleine Ecke. Jetzt kann ich meinen Monolin-Radiergummi holen und das kleine Extra hier entfernen. Das macht also eine schöne kleine Grenze. Jetzt habe ich ein wenig Platz, um hier vielleicht etwas Dekoration zu machen. Vielleicht nur ein paar kleine Blattformen. Du könntest ein paar Punkte machen, du könntest wirklich alles tun. Also, eine andere Sache, die ich tun möchte, ist zurück zu meiner Goldschicht und fügen Sie hier ein bisschen Sprenkel hinzu. Also werde ich nur meinen Monoline-Pinsel verwenden oder Sie könnten den variablen Tintenstift-Pinsel verwenden. Gehen Sie einfach mit einer mittleren Größe durch und füllen Sie einige dieser leeren Bereiche. Also, offensichtlich ist das völlig optional, Sie müssen diese Bereiche nicht ausfüllen. Aber das ist etwas, das ich gerne tun möchte, um nur ein wenig von diesem weißen Raum zu füllen. Aber Sie mögen den Leerraum, also gehen Sie mit dem, was für Sie funktioniert hier. Eine Sache, die Sie finden, selbst wenn Sie zu dem ursprünglichen Layer zurückkehren, den Sie erstellt haben Wenn ich etwas zeichne, wird es in der radialen Symmetrie statt in der Quadrantensymmetrie gezeichnet. Also wandte es meine neuen Symmetrieregeln auf meine alte Ebene an. Also müssen wir zurückgehen und das ändern, bevor wir etwas mit dieser Pflanzenschicht tun können. Also gehe ich zurück zu meiner Leinwand, Zeichnungsleitfaden, bearbeiten Zeichnungsanleitung. Sie können sehen, dass Radial ausgewählt ist. Ich möchte das in Quadrant ändern. Klicken Sie fertig, und jetzt kann ich durchgehen und beginnen, diese kleinen Flecken hinzuzufügen, um diesen Raum zu füllen. Also nehme ich mir nur ein paar Minuten, um das zu tun. 6. Text und Füllungen: Eine andere Sache, die Sie hinzufügen möchten, sind einige Pflanzen in der Mitte. Dies liegt ganz an Ihnen und es kann für Ihr Angebot funktionieren oder nicht. Aber was ich gerne mache, ist, in das Zitat hinzuzufügen und dann die Pflanzen um ihn herum hinzuzufügen , denn bis ich weiß, wie die Worte hier hineinpassen, weiß ich nicht wirklich, wie viel Platz ich habe, um mit zu arbeiten. Also, was ich tun werde, ist, gehen Sie weiter und nehmen Sie mein Zitat, und ich verwende gerne die App namens Over und ich werde einen Link dazu auf der Klassenressourcenseite setzen. Es ist kostenlos, es ist wirklich einfach zu bedienen. Klicken Sie einfach auf das Plussymbol, klicken Sie auf Transparent, klicken Sie auf das Symbol Überprüfen, um zu beginnen, und klicken Sie dann auf das Textsymbol und beginnen Sie mit der Eingabe. So könnten Sie mit einer mehr typaussehenden Schriftart gehen. Ich gehe mit einer Schriftart, die ich erstellt habe, und ich werde dies auf der Seite Klassenressourcen setzen, falls Sie diese herunterladen möchten. Und wenn Sie es herunterladen, sollten Sie die Option sehen, es in Over zu setzen, wenn Sie die Over-App verwenden. Ich klicke auf das Symbol „Überprüfen“, um meinen Text zu erhalten. Klicken Sie auf Farbe, und ändern Sie die Farbe in Schwarz. Klicken Sie auf Größe, und ich werde das wirklich groß machen weil ich sicher sein möchte, dass dies nicht verschwommen wird, wenn ich es in Procreate bringe. Also werde ich so groß wie möglich beginnen und dann auf die Freigabe-Schaltfläche klicken. Speichern Sie auf Fotos. Verwendung dieses transparenten Hintergrunds ist wirklich wichtig und Sie werden sehen, warum, wenn wir dies in Procreate öffnen. Klicken Sie also auf das Werkzeugsymbol, klicken Sie auf Hinzufügen, fügen Sie ein Foto ein, fügen Sie mein Zitat ein und stellen Sie dann sicher, dass Magnetic ausgewählt ist. Dann kneifen, um dies direkt in die Mitte zu bringen, in einer kleinen Größe, die gut darin passt. Also bin ich damit zufrieden. Ich klicke auf das Verschieben-Werkzeug. Ich schreibe diese immer gerne mit dem Pinsel über die Schriftarten, den ich verwende , und füge ein wenig Variation hinzu, damit es nicht nur wie eine Schriftart aussieht. Aber Sie könnten hier auch Handschriftzug machen, wenn Sie gerne Handschriftzug machen; das ist etwas, das Sie hinzufügen können. Ich werde nur die Deckkraft dieser Ebene reduzieren, indem ich auf die Ebene klicke und die Deckkraft reduziere. Und dann werde ich zu einer neuen Ebene gehen und diese Goldfarbe bekommen, die ich die ganze Zeit benutzt habe, und meine Tintenstiftvariable bekommen und die Größe dafür festlegen. Also werde ich nur eine Minute dauern, um dies neu zu schreiben ein wenig Variation hinzuzufügen. Also werde ich diese ursprüngliche Textebene entfernen. Und so habe ich jetzt drei verschiedene Schichten. Mein Rand, mein Text und meine unterstützte Ebene, die sich auf Quadrantensymmetrie mit meinen Pflanzenformen befindet. So haben Sie jetzt die Möglichkeit, in und fügen einige zusätzliche Reben im Inneren. Ich nehme also nur eine Minute, um das zu tun, und wenn du das tust, musst du deinen Text wirklich im Auge behalten. Ich versuche, dem Text nicht zu nahe zu kommen, weil ich möchte, dass wirklich der zentrale Teil dieses und der Grenzen ist, nur die Dekoration. Also werde ich nur ein paar Minuten dauern, um so nah wie möglich zu kommen , ohne wirklich in den Raum des Zitats einzugreifen. Also für den Rest dieses Raumes denke ich, ich werde nur einige Punkte hinzufügen. Ich werde das auf einer neuen Ebene tun, weil Sie sehen können, ob ich einen Punkt hinzugefügt habe, zum Beispiel hier oben, es zeichnet sich auf meinem Brief. Also werde ich dies auf einer neuen Ebene tun, damit ich wirklich sicherstellen kann , dass ich keinen dieser Texte vertusche. Also bin ich glücklich damit, wie sich das herausstellte, aber ich möchte die Größe meines Zitats ein wenig reduzieren. Ich fühle mich, als würde es mit einigen der Punkte und floralen Elementen verschwommen. Also klicke ich einfach auf das Verschieben-Werkzeug, stelle sicher, dass Magnetic aktiviert ist, und drücke einfach in die Mitte. Das gibt ihm ein bisschen mehr Atemraum, und ich denke, das macht das Zitat insgesamt deutlicher in dieser Komposition, die ziemlich kompliziert ist. 7. Glanz auftragen: Ich bin bereit zu beginnen, etwas Schimmer darauf anzuwenden. Was ich tun werde, ist zu gehen und zurück in meine Galerie zu gehen. Ich klicke auf „Auswählen“, klicke auf das Dokument, das ich gerade erstellt habe und klicke auf „Duplizieren“. Der Grund, warum ich das mache, ist, dass ich diese Schichten erhalten wollte. Ich möchte in der Lage sein, zu dieser Ebene zurückzukehren und eine Änderung vorzunehmen oder das Zitat zu ändern. diese alle auf separaten Ebenen halten, ist es sicher, so dass Sie immer wieder zurückgehen und Ihre Meinung ändern können. Aber ich möchte diesen Effekt auf das Stück anwenden. Also möchte ich voran gehen und meinen Schimmer hinzufügen und alle diese Schichten kombinieren. Das erste, was ich tun werde, ist, durchzugehen und sicherzustellen, dass es keine kleinen Fehler gibt. Manchmal werden Sie mit Ihrem Finger versehentlich löschen oder einen Punkt machen. Bevor ich mit diesem Stück weitermache, werde ich mir eine Minute Zeit nehmen, um herumzuzoomen und sicherzustellen, dass alles gut aussieht. Ich bin glücklich damit, wie alles aussieht. Ich werde einfach alles zusammenführen. Jetzt habe ich nur eine große Schicht, die alles drauf hat. Ich möchte die unterstützte Funktion deaktivieren weil ich nicht möchte, dass mein Schimmer, den ich anwenden werde, symmetrisch ist. Ich gehe zu Canvas, deaktivieren Sie die Zeichnungsanleitung und zuerst muss ich gehen, um die Zeichnungsanleitung zu bearbeiten, deaktivieren Sie die unterstützte Zeichnung, klicken Sie auf „Fertig“. Wechseln Sie dann zurück zu Canvas, und deaktivieren Sie die Zeichnungsanleitung. Wenn Sie die unterstützte Zeichnung deaktivieren, wird die Symmetrie deaktiviert. Wenn Sie die Zeichnungslinie deaktivieren, werden die blauen Linien deaktiviert, die ablenken. Jetzt, da wir das alles deaktiviert haben, ziehe ich zwei Finger nach rechts und das wird diese Ebene Alpha sperren, was bedeutet, dass ich nur auf dieser Ebene malen kann. Ich kann auf meinem Hintergrund überhaupt nicht malen. Ich nehme eine Farbe, die etwas heller ist als die Farbe, die ich hier bereits verwende. Ich habe wie eine dunkle goldene Senffarbe und ich werde die etwas hellere Farbe gehen. Dann nehme ich einfach den Schimmerpinsel, der im botanischen Illustrations-Set ist, und ich werde die Größe dieses Pinsels ein wenig erhöhen. Dann gehe ich herum und füge diese kleinen einzelnen Taps hinzu oder du kannst in kleinen Bereichen gleichzeitig tippen und ziehen. Eine Sache, die Sie nicht tun möchten, ist, auf einem Gebiet zu zeichnen und dann wieder auf demselben Gebiet zu zeichnen, weil es diese Textur vertuschen wird. Zum Beispiel, wenn ich einen Punkt hier drüben setze, wird der nächste Punkt an einem anderen Ort sein. Ich füge langsam ein kleines bisschen Schimmer hinzu und Sie können Ihren Pinsel runterbringen, wenn Sie ihn in einige kleinere Bereiche legen möchten. Als nächstes werde ich einen noch breiteren Pinsel bekommen und Sie können sehen, was diese erste Schicht getan hat, war nur ein kleines bisschen Variation von hell bis dunkel hinzuzufügen. Jetzt wird diese nächste hellere Farbe noch mehr hinzufügen. Ich gehe über die gleichen Orte, die ich bereits gemacht habe, und es muss nicht perfekt sein. Es kann sein, ähnlich wie die gleichen Bereiche, aber nicht perfekt, weil ein echter Goldschimmer nur zufällig ist. Es gibt eine Menge Abwechslung. Meine letzte Schicht wird weiß sein. Ich werde die Größe des Pinsels ein wenig erhöhen und einfach in die Mitte dieser Bereiche gehen, die ich den Schimmer hinzufügen möchte , und ich füge so viel hinzu, dass Bereiche fast verschwinden und das ist, wie es wirklich aussieht, wenn ein helles Licht leuchtete auf einer Goldfläche, beginnt es einfach auf dem Stück Papier verschwinden. Sie können mit diesem Prozess sehen, es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, dies zu tun. Es ist nur spielen mit dem Stil, der für Sie funktioniert. Vielleicht mögen Sie diese Bereiche nicht, die so leicht sind, dass Sie die Design-Elemente in diesem Fall fast nicht sehen können, Sie würden Ihre Goldtextur ein wenig herunterstoßen. Ich werde den gleichen Prozess fortsetzen und nur versuchen, sicher zu sein, dass ich eine Menge Variationen in Bezug auf Licht bis Dunkel und Fortsetzung des gleichen Prozesses habe. Ich gehe einfach mit einem mittelbeige, hellbeige und dann mit einem weißen Punkt abschließen. Sie können sehen, dass fügt einen wirklich schönen Gold-Schimmer-Effekt. Sie können auch anfangen, mit Ihrem Hintergrund herumzuspielen. Sie können auf Ihre Hintergrundebene klicken und einfach mit einigen verschiedenen Optionen herumspielen. Mit dem Schwarz, wenn ich das als meine Farbe verwende, müsste ich wahrscheinlich die Helligkeit meiner Zeichnungsebene erhöhen. Ich würde zu meiner Zeichnungsebene gehen, auf „Farbton Sättigung Helligkeit“ klicken und nur ein wenig nach oben stoßen, so dass es ein wenig einfacher ist, diesen Goldeffekt zu sehen. Abhängig von der Farbe, die Sie am Ende verwenden, müssen Sie möglicherweise mit der Helligkeit des Zeichen-Layers spielen, den Sie erstellt haben. Eine andere Sache, mit der Sie hier spielen können, ist Farbe. Ich ziehe nur diesen Farbton Schieberegler und Sie könnten viele verschiedene coole Farbeffekte hier bekommen. Was ich tun werde, ist, die Helligkeit ein wenig zu erhöhen. Dies wäre meine schwarze Version dieser Zeichnung, aber Sie könnten auch bei der weißen Version bleiben. Hier hängt nur von Ihrem persönlichen Stil ab, spielen Sie mit den verschiedenen Optionen herum und sehen, was am besten für Sie funktioniert. Ich wollte Ihnen auch zeigen, wie jedes Mal, wenn ich eines davon gemacht habe, es völlig anders aussieht als die vorherigen. Ich habe einige Stücke wie diese gemacht, die ein ähnliches Feld haben wie das Stück, das wir heute gemacht haben. Aber ich habe auch einige einfachere Stücke gemacht, die nur zwei verschiedene Plattformen kombiniert haben. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie eine Menge von verschiedenen Plattformen kombinieren müssen, wie ich es in diesem Stück getan habe. Man könnte sicherlich bei einem oder zwei bleiben und das könnte auch wirklich schön sein. Gehen wir weiter und nennen dieses Stück fertig und gehen zu unserem nächsten Projekt. 8. Referenzfotos: Wir werden eine Konturlinienzeichnung einer Pflanze oder einer Blume erstellen. Ich werde ein Referenzfoto verwenden und ich werde auch alle meine Referenzfotos mit Ihnen teilen. Jedes Mal, wenn ich irgendwo hingehe, wo interessante Pflanzen hat, mache ich eine Menge Bilder und speichere sie in einem Online-Ordner. Wenn ich zu jemandem Haus gehe und sie einen schönen Garten haben, oder wenn ich einen Park oder einen botanischen Garten besuche, mache ich tonnenweise Bilder mit meinem Handy. Ich weiß nicht, wofür ich die Bilder verwenden werde oder wann ich sie verwenden werde, aber ich liebe es, die Bilder verfügbar zu haben, wenn ich bereit für sie bin. Ich möchte Sie ermutigen, Tonnen von Bildern von Pflanzen und Blumen zu machen, die Sie in Ihrem täglichen Leben sehen, damit Sie Ihre eigene Online-Bibliothek von Bildern erstellen können. Wenn Sie Pflanzen für Zeichnungen fotografieren, achten Sie darauf, so nah wie möglich zu kommen. Konzentrieren Sie sich auch auf eine einzelne Pflanzenform zu einem Zeitpunkt. Ein winziges Blatt oder eine Blume könnte sich in eine ganze Komposition verwandeln. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie einen ganzen Baum oder einen Busch in einem einzigen Foto erfassen müssen. Wenn Sie neu im Zeichnen sind, ist es besser, mit einfachen, kleinen Formen zu beginnen und sich nicht in Details einzufangen. Ich habe ein paar Ordner mit Bildern erstellt, die Sie in den Projekten in dieser Klasse verwenden können. Sie können diese Fotos für Ihr Projekt verwenden, oder Sie könnten nach draußen gehen und einige Ihrer eigenen nehmen. Der erste Ordner hat Bilder von Blumen von Blumensträußen und der zweite hat viele verschiedene Blätter und Blumen, die ich in einem botanischen Garten gefunden habe. Sobald Sie Ihre Bilder gefunden haben, ist es an der Zeit, mit dem Zeichnen zu beginnen. Das sind Stücke eines Blumenstraußes, von dem ich herausgenommen und ein Foto gemacht habe. Wir fangen mit denen an. Ich werde klicken und halten und klicken Sie auf Öffnen in einer neuen Registerkarte. Sie werden sehen, dass diese Fotos hautnah Versionen von jeder dieser Blumen sind. Einige von ihnen habe ich auf den Tisch gelegt, so dass Sie einen flachen 2-D Look bekommen können. Ich bin nah für andere aufgestanden wenn dir jemand Blumen gibt, mache ein paar Bilder oder besorge dir einen Blumenstrauß. Ich kaufe normalerweise einen Blumenstrauß, wenn ich eine sehe , die auf Rabatt ist, weil es ein paar faule Blumen darin hat. Ich werde es schnappen und eine Menge Bilder machen. Sie werden sehen, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, von hier zu wählen und viele Ideen, wenn Sie Ihre eigenen Bilder komponieren möchten. Wenn Sie bereit sind, eines davon zu verwenden, können Sie darauf klicken. Klicken Sie auf die drei Punkte, und klicken Sie dann auf Herunterladen. Das wird es einfach in einem neuen Fenster öffnen. Klicken und halten Sie, und klicken Sie auf Bild speichern, und das wird es in Ihren Fotos speichern. Sobald Sie Ihr Bild zur Inspiration erhalten haben, können wir mit dem Zeichnen beginnen. 9. Skizzieren und Einfärben: Das erste, was ich tun möchte, ist Ihnen meine einfache Methode zum Zeichnen von irgendetwas zu zeigen. Ich werde eine Blume als Beispiel verwenden, aber Sie könnten den gleichen Prozess mit jedem Objekt verwenden. Dies ist eine Methode, die viele Künstler verwenden und es ist eine großartige zu versuchen. Wenn Sie eine Person sind, die denkt, dass Sie nicht zeichnen können oder Sie denken, dass Sie nicht das Talent haben, zu zeichnen, ist es einfach nicht wahr, jeder kann lernen, zu zeichnen. Es ist eine bestimmte Anzahl von Schritten, und wenn Sie diese Schritte ausführen, werden Sie das Objekt zeichnen. Alles, was Sie tun müssen, ist üben. Also lasst uns voran gehen und es versuchen. Ich werde mit der gleichen Größe arbeiten, die wir zuvor verwendet haben, 10 mal 10 Zoll bei 300 DPI. Ich wollte damit beginnen, Ihnen meinen Zeichnungsprozess zu zeigen. Jeder zeichnet ein wenig anders und das ist die Art und Weise, die ich benutze , die ich denke, ist die einfachste und unkomplizierteste, vor allem für Anfänger. Wenn Sie jemand sind, der das Gefühl hat, dass Sie nicht zeichnen können oder Sie nicht das Talent haben zu zeichnen, ist die Wahrheit das Zeichnen nur ein System und sobald Sie das System gelernt haben, können Sie es tun. Sie müssen nur das System lernen und üben, und Sie werden sehen, dass Sie schnell beginnen, Ihre Zeichnungen zu verbessern. Ich werde schwarz als meine Farbe bekommen und ich werde den Farbstift wählen, der im Botanischen Illustrations-Set ist und ich werde hier einen wirklich dünnen Pinsel bekommen. Dann möchte ich mein Bild aufzeigen und ich werde das mit dem geteilten Bildschirm tun , genau wie wir es vorher getan haben. Das erste, was ich tun werde, ist, öffnen Sie die Fotos-App und finden Sie das Bild. Also habe ich das Bild in der Fotos-App geöffnet, jetzt gehen Sie zurück zu Fortpflanzung, ziehen Sie App, greifen Sie die App und legen Sie sie langsam über auf die Seite. Wenn Sie wirklich neu im Zeichnen sind, würde ich wirklich empfehlen, nur mit der Blume zu kleben. Konzentrieren Sie sich nur auf die Blütenblätter und den Stiel. Während, wenn Sie schon eine Weile zeichnen und Sie auf der Suche nach einer kleinen Herausforderung sind, könnten Sie etwas wie die Hand oder ein paar verschiedene Blumen hinzufügen. Es liegt ganz an dir hier. Für diese Demonstration werde ich nur die Blume machen. Das erste, was ich tue, bin ich auf einer brandneuen Ebene und ich werde den allgemeinen Kern dieser Form bekommen. Ich betrachte dies als die Zoom-In-Zeichnungstechnik. Also das erste, was ich tun werde, ist zu verkleinern. Was sehen Sie, wenn Sie verkleinern? Sie sehen einen Kreis und eine Linie. Das ist es, was ich von dieser Ferne sehen kann. Wenn ich etwas vergrößere, was kann ich sonst noch sehen? Ich sehe, dass es hier eine Form gibt, in die diese Blütenblätter passen. Also schaue ich mir nur die Linien an, die diese Blütenblätter verbinden. Dieses Blütenblatt verbindet sich hier, dieses hier verbindet und ich zeichne nur diese allgemeine Form und das muss offensichtlich nicht perfekt sein. Dann habe ich dieses Dreieck, das den Stiel mit den Blütenblättern verbindet , und dann habe ich den Stiel , der nur eine Röhre ist. Das ist also meine Grundform. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um sich Ihre Leinwand anzusehen und zu entscheiden, ist dies die richtige Größe für diese Leinwand? Wenn nicht, klicken Sie auf das Verschieben-Werkzeug, und drücken Sie es vielleicht nach unten oder schieben Sie es ein wenig nach oben. Dies ist, wo viele beginnende Zeichnungsstudenten schief gehen, da Sie vielleicht mit Ihrer Skizze beginnen, Größe und dann erkennen Sie gegen Ende, dass Sie viel zu klein zeichnen. Dies ist also eine gute Zeit, um sicherzustellen, dass Ihre Komposition genau so in der Mitte der Seite ist, wie Sie es wollen. Das nächste, was ich tun werde, ist, zu dieser Ebene zu gehen und die Deckkraft ein wenig zu reduzieren. Ich möchte diese Skizze sehen können, aber ich will nicht, dass diese Skizze ablenkt. Also habe ich es bei etwa 40 Prozent. Jetzt werde ich eine neue Ebene erstellen und ich werde die nächste tun, vergrößern. Ich werde ein wenig hineinzoomen und herausfinden, was ich sonst noch von dieser Ebene sehen kann. Nun, ich sehe, dass die Blütenblätter direkt aus diesem kleinen Dreieck kommen. Also habe ich hier unten ein Blütenblatt und es ist fast wie eine Dreiecksform, und dann habe ich diese Blütenblätter hier. So können Sie sehen, dass ich mit geometrischen Formen, geraden Linien beginne. Ich versuche nicht, die Kurven dieses Blütenblattes zu zeichnen, ich versuche nur herauszufinden, wo das auf der Seite ist und was ist die allgemeine Form? Also geht dieses Blütenblatt hoch und rüber und runter und dann wieder über. Dies ist eine gute Möglichkeit, eine Zeichnung als Anfänger vor allem zu beginnen, aber ich habe Master-Zeichnungsprofis gesehen, die ihre Zeichnung genau so machen. Sie machen es vielleicht ein bisschen schneller als jemand, der gerade erst anfängt, aber Sie werden schneller, wenn Sie dies üben. Diese Blumenform ist eine tolle Sache, mit der man anfangen kann, weil es wirklich keine Rolle spielt. Die müssen nicht perfekt sein. Niemand wird sich das ansehen und sagen, dass das nicht genau wie das Foto aussieht , weil niemand Ihr Foto sehen wird, also kommen Sie so nah wie möglich. Lassen Sie dies eine Lernerfahrung sein, anstatt zu versuchen, dieses Stück perfekt zu machen und erlauben Sie sich, einige Fehler hier zu machen und von ihnen zu lernen und machen Sie sich nicht so viel um das fertige Projekt zu kümmern. Ich benutze das nur als Skizzenbeispiel und dann wird mein letztes Stück etwas völlig anderes sein. So können Sie sehen, dass ich gerade mit dieser wirklich losen Version fortfahre und ich werde nur einen kleinen Schnitt hier erstellen. Dort schneide ich künstlich den Stiel ab. Ich habe hier die Grundlagen, ich werde die Deckkraft dieser Ebene reduzieren und dann die erste Ebene, werde ich das unsichtbar machen. Ich brauche das nicht mehr, ich habe den Teil verwendet, den ich brauchte und jetzt kann ich anfangen, von dieser neuen Skizze zu arbeiten. Wieder erstelle ich eine neue Ebene, und dies wird der Layer sein, in dem ich Dinge verfeinere. Ich gehe einfach durch und versuche, ein paar dieser Gesten zu bekommen. Also hat dieser Stamm einen Schlag drauf. Ich versuche nur langsam, das zu berücksichtigen, und ich werde den gleichen Prozess mit jedem dieser Blütenblätter fortsetzen. Ein weiterer Tipp ist, die Form dieser Objekte zu betrachten , anstatt über die Form dieser Objekte nachzudenken. Viele Male, wenn jemand zuerst Suche Zeichnung sie denken, ich muss dies wie ein Blütenblatt aussehen lassen, also versuche ich, dies wie ein Blütenblatt zu formen. Die Sache ist, Blütenblätter sind chaotisch und es gibt scharfe Kanten und es gibt Dinge, die Sie nicht unbedingt denken würden, wenn Sie an ein Blütenblatt denken , das diesen Look realistischer machen wird. Versuchen Sie also nicht, über die Form der Sache nachzudenken , die Sie zeichnen, und versuchen Sie, sich die Formulare hier anzusehen. Ich schaue hin und her von meiner Zeichnung bis zu meinem Foto und imitiere nur Formen. Dieses Blütenblatt sieht verrückt aus, es kommt von der Seite hier heraus, aber genau das ist, was auf dem Bild steht, also folge ich nur dem. So kleine Dinge wie diese, versuchen Sie nicht, Ihren Geist übernehmen zu lassen und Ihnen zu sagen, naja, das sieht nicht wie eine Blütenblattform aus. Geh einfach mit dem, was du hier auf dem Bild siehst. Ich bin glücklich damit, wie das so weit aussieht, also werde ich voran gehen und anfangen, dies mit einem echten Stift zu zeichnen. Also entferne ich meinen letzten Skizzen-Layer und mache diesen Skizzen-Layer halbtransparent. Dann auf einer neuen Ebene, werde ich meine Tintenstift-Variable greifen. Eigentlich lassen Sie uns mit dem regulären Farbfeld auf diesem gehen. Ich werde hier eine relativ dünne Linie machen, und ich werde mir wirklich Zeit nehmen. Ich schaue direkt auf das Blütenblatt, an dem ich arbeite , und ich denke nicht über die Form des Blütenblattes nach, ich beobachte nur diese Linie, wie es auf der Seite geht. Wenn Sie das tun, werden Sie beginnen, einige interessante Dinge über jedes Blütenblatt zu bemerken, wie sie sich übereinander falten und das sind Dinge, die Sie nicht denken würden, wenn Sie nur versuchen, aus dem Gedächtnis zu ziehen oder wie sie sich übereinander faltenund das sind Dinge, die Sie nicht denken würden, wenn Sie nur versuchen, aus dem Gedächtnis zu ziehen oder mit der Blütenform, wie wir es im ersten Stück getan haben. Also werde ich hier nur ein paar Minuten dauern, um näher zu kommen, aber diese Blume nicht perfekt zu kopieren. Ich füge auch ein paar Dinge hinzu. Dieses Blütenblatt hat nicht wirklich diese extra kleine Falte, aber ich dachte nur, es würde cool aussehen, also fügte ich es hinzu. Wenn Sie in Blumen wie diese kommen, die so chaotisch und variabel sind, fühlen Sie sich frei, einige Dinge hinzuzufügen und verwenden Sie Ihre kreative Lizenz hier, um einige Änderungen an diesen Plänen vorzunehmen. Jetzt ziehe ich zum Stiel und schließe nur ab, wo diese Blumen auf dieses Stück treffen und ich könnte sogar einige Dinge ändern, wenn ich nicht wirklich mag, wie der Stiel auf die Blütenblätter trifft. Dies ist eine Illustration. Dies ist keine Lebenszeichnung, die perfekt sein muss, also fühlen Sie sich frei, einige Änderungen hier zu machen, um diesen Look so zu machen, wie Sie es möchten. Ich kann sehen, dass es ein wenig Variation auf dem Stiel hier gibt und so werde ich nur hinzufügen , dass in ein wenig mehr Kontrast zwischen dem Stiel und den Blütenblättern zu geben. Das macht es wirklich klar, dass es sich um zwei separate Objekte handelt. Dann gibt es hier ein paar kleine gezackte Räume, die ich auch festhalten werde. Für diesen Stamm werde ich nur eine glatte Linie nach unten machen, die meiner Skizze folgt. Ich änderte, wie das Interieur aussieht, weil ich ein wenig mehr visuelle Interessen auf diesem Interieur haben möchte, also habe ich in ein paar Stücke hinzugefügt. Dann kann ich meine Skizze unsichtbar machen und jetzt habe ich diese schöne Linienzeichnung. Jetzt können Sie sehen, dass ich das in vier Ebenen getan habe und ich habe immer noch all diese Skizzen-Layer da unten, aber Sie können dies sicherlich in 10 tun, wenn Sie mehr Skizzen-Layer benötigen, um Ihre Formen zu bearbeiten. Nehmen Sie sich Zeit, indem Sie beliebig viele Skizzen-Layer ausführen, um zu dem Punkt zu gelangen, an dem Sie eine Linienzeichnung erstellen können, die Ihnen gefällt. 10. Die Skizze kolorieren: Nun, da wir unsere Tintenzeichnung fertig haben, können wir ein wenig Farbe hinzufügen. Sie können dies von Hand färben, wenn Sie einen Texturpinsel verwenden möchten, z. B. könnten Sie eine neue Ebene unterhalb dieser Ebene erstellen und diese Textur in jedem dieser Blütenblätter zeichnen. Aber Sie könnten auch einfach einen Farbtropfen machen, wenn Sie nur etwas schnelle Farbe hinzufügen möchten. Was ich tun werde, ist eine neue Ebene unter meinem Freihandzeichnungs-Layer zu erstellen. Klicken Sie auf „My Ink Drawing Layer“ und klicken Sie auf „Referenz“. Jetzt wird der Layer unter meiner Freihandzeichnung diesen Layer referenzieren, wenn ich Farbe einflasse. Hier ist ein Beispiel, wenn ich jetzt Farbe auf dieses Blütenblatt ablege, wird es direkt in die Blütenblattformen fallen, die ich erstellt habe, weil es die Ebene darüber referenziert. Ich werde mich nur ein paar Minuten nehmen, um jedem anderen Stück Farbe hinzuzufügen. Wenn Sie eine finden, die nicht richtig ausgefüllt wird, können Sie vergrößern und wahrscheinlich sehen, dass sie nicht wirklich richtig geschlossen ist. Wenn das der Fall ist, gehe ich zurück zu dieser Schicht und benutze denselben Stift, den ich zuvor benutzt habe, und stelle sicher, dass das völlig geschlossen ist. Dann kann ich zurück zu meiner Farbebene gehen und weiterhin Farbe einfallen lassen. Jetzt werde ich mir eine andere Farbe schnappen und diese in einige der anderen Flecken fallen lassen. Eine Sache, die ich beschlossen habe zu tun, ist jeder, der eine Falte hat verschiedene Farben auf der Falte und dem Blütenblatt. Das fügt nur ein wenig visuelle Interessen hinzu, die Sie nicht haben würden, wenn Sie nur jedes Blütenblatt als einfarbig machen würden. Ich werde ein wenig gelb greifen und es einfach in diese kleinen Räume hier fallen lassen , um ein wenig visuelles Interesse in die Mitte dieser Blume hinzuzufügen . Ich werde auch etwas Grün und Gelb zum Stiel hinzufügen. Ich werde damit beginnen, ein Grün zu wählen, das gut mit dieser rosa Farbe funktioniert, und dann werde ich einfach jedes andere Stück mit der dunklen Farbe machen und dann auf die hellere wechseln. Gehen wir mit einem gelben Grün hier. Sie könnten auch ein wenig von einem Hintergrund hinzufügen, all dies in einem cremefarbenen Hintergrund hier hinzufügen, indem Sie auf diese Ebene klicken und auf füllen klicken. Dann erstelle ich eine neue Ebene mit einer etwas dunkleren Farbe, und ich habe hier diesen Leinen-Textur-Pinsel , mit dem ich gerne ein wenig Textur hinzufügen möchte. Sie können auch Ihre eigenen Texturpinsel erstellen. Ich werde nicht verdecken, wie ich das hier gemacht habe, weil ich das bereits in meinem Rezept Illustrationen Klasse gemacht habe. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihre eigenen Texturpinsel wie diese erstellen, schauen Sie sich diese Klasse an. Eine Sache, die ich gerne mache, ist ein wenig Farbverlagerung zu diesem Stück hinzuzufügen. Um dies zu tun, werde ich diese Ebene duplizieren, die die Farbe hat, und dann auf der unteren Farbebene, die ich gerade erstellt habe, werde ich mit zwei Finger nach rechts streichen, um diese Ebene Alpha zu sperren. Dann bekomme ich weiß wie meine Farbe, klicke auf diese Ebene und klicke auf Füllung. Nun, was ich habe, ist eine feste Ebene, die genau die gleiche wie die Farbebene ist. Dann werde ich vergrößern und klicken Sie auf diese Ebene und verschieben Sie sie einfach ein wenig. Das fügt dieser Illustration nur ein wenig mehr Interesse hinzu, und Sie können mit dem Verschieben an verschiedene Stellen herumspielen. Vielleicht möchten Sie, dass es so etwas abgeschaltet ist oder vielleicht möchten Sie, dass es nach links ist, so dass dem Stück nur ein wenig mehr visuelle Interessen hinzufügt, aber natürlich ist das optional. 11. Komposition und Layout: Für dieses nächste Projekt werde ich den gleichen Prozess verwenden, um loszulegen. Ich werde nur ein paar weitere florale Formen hinzufügen, und meine Hand, die alles in dem Referenzbild ist, das ich verwenden werde. Wenn Sie sich die Bilder ansehen, die ich mit Ihnen teile, werden Sie sehen, dass es viele verschiedene Optionen gibt. Einige enthalten nur eine einzelne Blume, während einige einen ganzen Blumenstrauß enthalten. einige enthalten auch eine Hand. Denken Sie an Ihre Zeichnungsebene hier und gehen Sie als etwas, das gut für Ihr Niveau funktioniert, aber Herausforderungen Sie ein wenig Wenn Sie gerade erst anfangen, möchten Sie vielleicht nur eine einzelne Blume machen. Wenn Sie schon eine Weile gefahren sind und Sie sich damit wirklich wohl fühlen. Vielleicht möchten Sie mit einem ganzen Blumenstrauß und Ihrer Hand gehen. Gehen Sie mit etwas, das Sie leicht herausfordert, aber Sie nicht gestresst macht. Das ist der beste Weg, um Ihre Zeichnung zu verbessern. Nur winzige kleine Schritte. Jedes Mal, wenn du etwas kreierst. Sie können sehen, dass einige Leute zeichnen und eine wirklich lockere Art und Weise und das fügt einen schönen Effekt. Während andere ein wenig detaillierter gehen. Lass uns nur von deinem Stil abhängen. Schauen Sie sich hier auf diesem Brett um und sehen Sie, was für Sie auffällt. Was wirklich zu Ihrem persönlichen Stil spricht, und dann vielleicht beginnen Sie dort mit einer ähnlichen Pflanzenform. Sie könnten auch nur eine einzige Plattform machen und dann einige Kreise hinzufügen , um es in einen Kranz mit einigen Ihrer Handschrift zu verwandeln. Oder machen Sie eine ganze Lektüre voller botanischer Linienzeichnung. Wir werden ein paar verschiedene Optionen in der Klasse abdecken. Für meine Komposition werde ich meine Hand und einen Blumenstrauß kombinieren und ich werde mit der gleichen Größe beginnen, die wir vorher verwenden, zehn mal zehn Zoll bei 300 DPI. Und dann werde ich mir mein Foto machen. Wie üblich gehe ich zunächst zu meiner Fotos-App und ziehe das Bild, das ich verwenden möchte, und öffne dann procreate, und öffne dann procreate, ziehe über für meinen geteilten Bildschirm und beginne dann mit dem Skizzieren auf einer neuen Ebene. Genau wie wir es in der letzten Zeichnung getan haben, skizziere ich das auf die gleiche Weise. Ich beginne mit der Grundform, der gesamten großen Rasur, und gehe dann zu einer neuen Ebene und skizziere einige der Details. Sie können sehen, dass ich zuerst mit den schwierigsten Teilen anfange. Die Hand ist definitiv der schwierigste Teil dieser Zeichnung, weil sie so viele weitere Details hat. Und Sie können ein paar Mal sehen, dass ich die Leinwand neu Größe weil ich weiß, dass meine ganzen Zeichnungen hier nicht passen. Das ist das Wunderbare am Zeichnen und Fortpflanzen. Sie können Ihre Leinwandgröße ändern, wann immer Sie brauchen . Sie können sehen, ich verbringe viel Zeit damit, diese Blumenformen und die Details der Handauszuarbeiten diese Blumenformen und die Details der Hand bevor ich mit der Tintenzeichnung Skizzen beginne. ich zur Tintenschicht komme, weiß ich genau, wie diese Zeichnung aussehen soll, und das wird dein Leben so viel einfacher machen, nur alles im Voraus angelegt zu haben. Sie können sehen, dass ich diese ganze Skizze ausgearbeitet habe, aber sie ist nicht perfekt. Es sieht nicht genau so aus wie das Bild dort, aber ich habe es angepasst, weil ich nicht wollte, dass sich diese Blumen so sehr überlappen. Ich wollte, dass sie auf dem Bild klar sind. Ich nahm mir wirklich Zeit und kam so nah wie möglich an dieses Foto, aber wieder, ich mache mir keine Sorgen, dass es perfekt ist. Es ist anders mit der Hand, weil Sie nicht wollen, dass die Hand wirklich weg ist. Wenn die Hand falsch aussieht, wird es einfach seltsam. Wohingegen, wenn die Blume ein wenig anders ist als das Bild, niemand wird es jemals wissen. Dies ist definitiv ein Projekt, wenn Sie die Hand für jemanden, der sich mit dem Zeichnen wohl fühlt oder eine wirklich große Herausforderung will, wenn es um Zeichnen geht. Genau wie im letzten Teil erstelle ich eine neue Ebene und beginne mit der Anwendung meiner Freihandzeichnung auf diesen Layer. 12. Text- und Layoutoptionen: Sie können sehen, dass es viele Orte gibt, an denen ich die Zeichnung geändert habe. Ich habe diese Blütenblätter ziemlich viel verändert. Ich änderte die Form dieser Blumen und wo diese Blätter saßen. Ich habe mich wirklich viel verändert, während die Hand ziemlich nah an genau sein muss, so dass es wie eine echte Hand aussieht. Aber ich habe diese Linien nur ein kleines bisschen geändert, während ich arbeitete, aber Sie können insgesamt sehen, ich ließ den Bleistift Arbeit die ernsthafte Planung sein und die Tinte Zeichnung ist nur abgeschlossen. Lassen Sie uns fortfahren und alle Skizzen-Layer unsichtbar machen. Dann kann ich auf einer neuen Ebene unter meiner Freihandzeichnungsebene ein wenig Textur oder Farbe zu diesem Stück hinzufügen. Das erste, was ich tun möchte, ist ein Zitat hinzuzufügen, und ich werde eines der Anführungszeichen verwenden, die ich erstellt habe. Ich mache das gerne mit einem Stück, das ich von Hand gezeichnet habe. Ich mache auch mein eigenes Zitat, ich denke, das macht es wirklich personalisiert und die Leute lieben , etwas zu sehen, das Sie von Hand mit einigen Worten, die Sie selbst geschrieben haben. Ich verwende den gleichen Prozess, den wir zuvor mit der Overapp verwendet haben. Ich werde mein Video beschleunigen, während ich das mache. Ich werde meinen Namen auf einer separaten Textebene hinzufügen. Wenn Sie Ihr eigenes Zitat machen, empfehle ich Ihnen, Ihren Namen hinzuzufügen, es könnte ein wenig seltsam sein, sich selbst zu zitieren, aber dies könnte online geteilt werden und Sie möchten sicher sein, dass die Leute wissen, wer dies gemacht hat. Selbst wenn Sie nicht zu 100 Prozent stolz auf Ihr Zitat sind, denke ich, dass die Leute in der Regel lieben, dass Sie Ihr eigenes Zitat erstellt haben und dass Sie sich bemühen, herauszufinden, wie Sie Ihre Arbeit in Worte fassen. Ich werde das auch nach links ausrichten, weil ich denke, es wird nur schöner aussehen, wenn alles da rüber geschoben wird. Klicken Sie einfach auf das Textfeld, klicken Sie auf Ausrichten, und klicken Sie dann auf die linke Ausrichtung, so dass alles auf der Seite vorbei ist. Ich benutze diese ganze Leinwand, um sicherzustellen, dass mein Text groß genug ist, um nicht verschwommen zu werden, wenn ich ihn in die Fortpflanzung nehme. Ich klicke erneut auf Speichern der Fotos. Ich werde voran gehen und entfernen Sie den geteilten Bildschirm, um Batterie zu sparen und fügen Sie ein Foto ein. Ich möchte sicherstellen, dass magnetische s eingeschaltet ist, damit ich meinen Text nicht verzerren und dann einen schönen Platz für diesen Text finden, um zu sitzen. Ich habe die Hand von dieser Zeichnung für einen Moment entfernt, um Ihnen eine zusätzliche Option zu zeigen. Wenn Sie nicht wollen, um die Hand zu tun, ich werde diese Bürste greifen genannt den Doppelstift und fügen Sie in ein Band. Ich gehe zu einer neuen Ebene, und Sie werden mit diesem Pinsel sehen, dass Sie möglicherweise Ihren Canvas drehen müssen, wenn er nicht richtig funktioniert. Ich werde nur eine Minute dauern, um eine kleine Bandform zu zeichnen. Es kann überall kommen, wo Sie wollten, das muss nicht realistisch sein. Kommen Sie einfach runter und verweben Sie sich ein wenig mit den Stielen. Sobald ich das mit dem Bleistift gezeichnet habe, gehe ich auf eine neue Ebene und hole meinen Farbstift und zeichne das dann neu und füge vielleicht ein bisschen Farbe hinzu. Wenn ich auf eine Ebene unter dieser Ebene gehe, kann ich mein Freihandfeld ein wenig größer machen und einfach ein wenig Farbe hinzufügen. Dies ist nur eine Option für alle, die nicht wollen, um die Hand zu zeichnen. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie diese zusätzliche Meile gehen müssen, wenn Sie nur betonen, um darüber nachzudenken, eine Hand zu ziehen. Sie können sehen, dass dieses Stück auch ohne die Hand mit nur dem Band schön aussieht. Vielleicht versuchen Sie ein paar verschiedene Farben mit dem Band oder machen Sie es ein wenig dicker. Es gibt nur eine zusätzliche Option, die ich für jeden zeigen wollte , der mehr Anfänger freundliches Stück machen will. 13. Struktur und Farbe: Zurück zu meiner ursprünglichen Zeichnung möchte ich diesem Stück ein wenig interessante Textur hinzufügen. Auf einer neuen Schicht werde ich eine cremefarbene Farbe bekommen. Klicken Sie auf diese Ebene und klicken Sie auf „Füllen“. Dieser Layer befindet sich unter meinen Freihandzeichnungs-Layern. Auf einer Schicht darüber, werde ich eine etwas dunklere Creme bekommen die nur ein winziges bisschen anders als die ursprüngliche Creme ist, und ich werde meine Texturpinsel namens schmutziges Papier verwenden. Lassen Sie uns das ein bisschen größer machen, kommen Sie einfach durch und fügen Sie ein wenig Schmutz hinzu und vielleicht ein wenig schwer auf der Kamera zu sehen, aber es hat ein winziges bisschen Textur. Wenn Sie ein wenig mehr Textur sind, gehen Sie einfach ein wenig dunkler und fügen Sie eine weitere Ebene hinzu. Das fügt noch mehr Papiertextur hinzu. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist eine dunklere Schicht zu bekommen und das auf der Außenseite zu tun, so dass Sie schmutziges Papier nur auf der Außenseite haben. Dann vielleicht erhalten Sie eine hellere Farbe und fügen Sie etwas Leichtigkeit in der Mitte, so dass fügt viel Kontrast zwischen hell und dunkel. Ich nehme mir eine Minute Zeit, um damit ein bisschen herumzuspielen. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist die Luftbürste mit diesem Prozess zu verwenden. Die Luftbürste kommt mit Fortpflanzung und es ist eine gute Möglichkeit, wirklich subtile Texturunterschiede hinzuzufügen, so dass Sie dann eine schöne Variation von hell bis dunkel bekommen. Wenn die Textur für Sie zu intensiv ist, können Sie die Deckkraft dieser Texturebene reduzieren. Ich gehe zu dieser Texturschicht, reduziere die Deckkraft, bringe sie hoch und runter, bis sie sich richtig anfühlt. Jetzt erstelle ich eine neue Ebene und werde schwarz als meine Farbe und ich werde diesen Pinsel namens Sprenkles Licht greifen. Dieser Sprenkelpinsel, den ich erstellt habe, fügt ein wenig Vintage-Textur und gesprenkelt hinzu. Ich würde es gerne in kleinen Wasserhähnen um die Leinwand machen, aber Sie könnten es sicherlich einfach auf die Leinwand bürsten. Es liegt ganz an dir. Es gibt auch eine Sprenkles schwer, wo man wirklich intensiv mit einer Textur gehen kann. Lasst uns diesen Pinsel größer machen. Wenn du dort eine wirklich intensive Textur haben willst, könntest du mit der schweren gehen. Vielleicht möchten Sie auch, dass Ihre Sprenkeln ein wenig undurchsichtiger sind. Was ich manchmal mache, ist leichte Flecken, nur ein paar, und dann gehe zu dieser Sprenkles Schicht und dupliziere sie ein paar Mal. Jedes Mal, wenn Sie es duplizieren, wird es ein wenig dunkler und ein wenig deutlicher. Auch hier hängt das nur von Ihrem Stil ab und Sie können sich einige Zeit nehmen , um mit all den verschiedenen Optionen hier zu spielen. Ich werde diese Schichten entfernen, damit ich Ihnen eine weitere Möglichkeit zeigen kann, dies zu beenden. Für diese Option erstelle ich einen Layer unter meinen Freihandzeichnungsebenen, und dann wähle ich ein paar verschiedene Farben aus, die mir gefällt. Ich habe eine rosa für eine Blume, Senf für die andere, ein Purpur für die kleinen Blumen und dann ein Grün für die Blätter. Sie können ähnliche Farben machen oder Sie können hier eine völlig andere Palette wählen. Sie können sehen, wenn ich das tue, ich versuche nicht, in den Zeilen zu bleiben, ich lasse es wirklich locker sein, so dass es wie eine spielerische Illustration aussieht , die absichtlich aus ist. Sie können sehen, dass ich diese Form umkreiste und dann etwas Farbe einfallen lasse. Setzen Sie den gleichen Prozess auf diesem ganzen Stück fort. Eine weitere Sache, die Sie mit diesem Prozess tun möchten , ist, Ihre schwarzen Linien ein wenig dicker zu machen. Was ich dafür tue, ist meine Linienzeichnung zu duplizieren. Je öfter Sie es duplizieren, desto dicker und dunkler werden Ihre Linien. Ich mache das ein paar Mal gelegentlich, nur um den Kontrast und das Kunstwerk zu erhöhen. Hier ist eine weitere Möglichkeit, diese Zeichnung zu beenden, anstatt Farben zu verwenden. Ich habe Weiß verwendet, um alle Blumen zu kreisen, und dann verwende ich den soliden Hintergrund, um eine kontrastreiche Illustration zu erstellen. Ich möchte Ihnen ein weiteres Stück zeigen, das ich mit dem gleichen Stil erstellt habe. Anstatt einen Blumenstrauß zu machen, habe ich in diesem Stück einen Kranz gemacht und ich habe mir viele Bilder angesehen, die in diesem Ordner sind , die diese einzelnen geplanten Elemente haben, und ich habe sie einfach nacheinander gezeichnet und sie dann alle um diese -Kreis. Ich verwende denselben Kreispinsel, um diese Vorlage zu erstellen, die wir im ersten Projekt verwendet haben. Ich benutze die gleichen Schritte, die wir verwenden, um den Blumenstrauß zu erstellen, jede Pflanze einzeln zu skizzieren und dann Tinte über jede Skizze zu zeichnen. Sie können mit diesem Stück sehen, ich habe eine Menge der Elemente dupliziert, also würde ich eine Blume zeichnen und dann einfach auf die andere Seite der Leinwand fallen lassen und die Größe ändern und drehen sie um ein wenig. Dann fügte ich ein bisschen Farbe hinzu, genau wie wir es im letzten Stück getan haben, und ein bisschen von dieser Vintage-Papiertextur. diesem habe ich den Vintage-Hintergrund und den farbigen Hintergrund kombiniert. Sie können mit diesen Stücken sehen, es gibt so viele verschiedene Optionen, die Sie tun können. Sobald Sie diese grundlegende Zeichnung erhalten haben, können Sie so viele verschiedene Farben und Texturen und Stile auf diese Komposition anwenden. Ich duplizierte die gleiche Zeichnung und probierte es in ein paar verschiedenen Stilen und Sie können sehen jeder Stil wirklich bringt verschiedene interessante Teile der Zeichnung. Dieser Vintage-Stil sieht eigentlich auch ziemlich schön aus. Ich ermutige Sie, Ihre Zeichnung zu erstellen und dann wirklich mit allen Optionen zu spielen. Lass deine erste Zeichnung nicht die letzte Sache sein. Lassen Sie das die erste Sache sein, und dann spielen Sie wirklich mit Ihren persönlichen Farben und Stilen, die Sie mögen. Gehen wir weiter und gehen zu unserem nächsten Stück. 14. Inspiration und Ressourcen: Für dieses letzte Stück werden wir eine Collagen-Stil-Illustration mit Tonnen von Ebenen und Texturen erstellen. Dieses Projekt wäre perfekt, um ein nahtloses Wiederholungsmuster zu erstellen oder einfach nur eine interessante Illustration zu machen, um online zu posten oder zu drucken. Werfen wir zuerst einen Blick auf ein wenig Inspiration. Ich habe ein zweites Pinterest-Board erstellt, das viele verschiedene Stile von bunten botanischen Illustrationen zeigt. Sie können sehen, dass es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Sie könnten mit etwas gehen, das ein wenig mehr Licht in Farbe mit einigen weißen Strichzeichnung ist, oder Sie könnten mit etwas wirklich mutig und hell und Neon wie dieses Stück, das nur einige große klobige Formen hat gehen . Sie können eine Person sein, die etwas ein wenig raffinierter wie dieses Stück mag, oder Sie mögen mehr von einem chunky, klobig fühlen sich wie dieses strukturierte Stück. Sie können hier durchblättern und einige Ideen bekommen, wo Sie vielleicht anfangen möchten. Dies ist ein weiterer schöner Stil, bei dem Sie Linien verwenden , um die Richtungen aller Plattformen anzuzeigen. Sie können auch einfach diesen Stil tun und diese Stücke übereinander mit einigen Farben, die gut zusammenarbeiten. Ich werde ein Stück machen, das viele Ebenen, viele Texturen hat , aber das ist vielleicht nicht dein Stil, also könntest du mit etwas etwas mehr Licht oder nur ein paar Schichten übereinander gehen . Aber das ist ein großartiger Ort, um zu beginnen, nur zu sehen, was da draußen ist, zu sehen, was vorher getan wurde, und dann können Sie beginnen, Ihre eigene Sicht auf botanische Illustration zu erstellen. Ich werde dieses Stück mit der gleichen Größe Leinwand beginnen, die wir verwendet haben, zehn mal zehn Zoll bei 300 DPI. Das erste, was ich tun werde, ist, alle meine Zeichnungen zu erstellen. Dies ist eine Zeit, in der Sie alles von Hand zeichnen können oder Sie verfolgen können. Wenn Sie versuchen, zu entscheiden, ob Sie etwas zeichnen oder verfolgen sollten, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Die Frage ist wirklich, was ist Ihr Ziel für dieses Stück? Ist Ihr Ziel, zu lernen, wie man zeichnet? Wenn die Antwort darauf nein ist, dann ist es in Ordnung zu verfolgen, und die einzige Frage bleibt, ist, dass Sie das Foto oder Bild erstellt haben? Sie möchten nicht etwas ausprobieren, das Sie nicht besitzen oder die Berechtigung haben, zu verwenden. Wenn Sie das Bild erstellt haben, dann fühlen Sie sich frei, es zu verfolgen. Wenn Sie das Bild nicht erstellt haben, ist die Frage, es für den persönlichen oder kommerziellen Gebrauch mit Änderungen zugelassen ist? Zum Beispiel, alle Bilder, die ich mit Ihnen teilen, Ich habe zugestimmt, dass diese für den persönlichen oder kommerziellen Gebrauch mit Änderungen in Ordnung sind. Das gilt nicht unbedingt für alles, was Sie online finden. Ich habe einige Bildressourcen auf der Downloadseite der Klasse aufgelistet der Sie weitere Bilder finden können, die für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch kostenlos sind. Wenn das Bild für diese Art der Verwendung genehmigt ist und fühlen Sie sich frei, es zu verfolgen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie sich an den Ersteller wenden, um die Erlaubnis zu erhalten, wenn Sie dieses Bild wirklich verwenden möchten. Aber es ist wirklich viel einfacher, nur Ihre eigenen Bilder zu erstellen. Wenn Ihr Ziel ist es, zu lernen, wie man so wichtig zeichnet, zu bedenken, dass Tracing wird Ihnen nicht helfen, zu lernen, wie man zeichnet, aber nicht jedes Stück, das Sie erstellen, muss eine Zeichenstunde sein. Sie können Dinge verfolgen, die Sie nicht bereit sind, stundenlang zu zeichnen, und natürlich fragen Sie sich, ob das Bild für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch in Ordnung ist, wenn Sie sich entscheiden, es zu verfolgen. Ein Hinweis hier ist, wenn Sie sich selbst sagen, ich werde dieses Stück nicht erschaffen, wenn ich es zeichnen muss, das ist ein guter Kandidat für die Verfolgung. Einige Bilder, die Sie wirklich gerne zeichnen und es ist eine gute Aktivität, während andere, es wird mühsam sein und Sie einfach nicht die Zeit haben, es zu tun. Denken Sie also daran, was Ihre Einschränkungen sind und schämen Sie sich nicht , gelegentlich etwas zu verfolgen, nur um Zeit zu sparen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie lernen wollen zu zeichnen oder nicht, wenn Sie in der, Ich weiß nicht Abschnitt sind, dann beginnen Sie wahrscheinlich gerade mit Kunst und Design und Sie haben nicht genug Zeit, um mit den verschiedenen Optionen zu experimentieren. Ich würde sagen, versuchen Sie beides. Sehen Sie, wie sich beide fühlen, wie viel Zeit sie brauchen, und Sie werden feststellen, dass das Tracing ein ganz anderes Ergebnis erhält als das Handzeichnen. Handzeichnung hat immer mehr ein handgemachtes Gefühl, so werden Sie sehen, dass in der Zeichnung, während Tracing, scheint verfolgt werden, und die Menschen werden erkennen, dass, wenn sie das Bild betrachten. Nur etwas zu beachten, wenn Sie verfolgen wollen und Sie nicht wollen, dass es wie eine Verfolgung aussieht, müssen Sie es gezielt machen wirklich locker und handgezeichnet in Erscheinung. Das sind nur einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie überlegen, ob Sie verfolgen möchten oder nicht. Wenn Sie bereit sind, einige Bilder für dieses Projekt auszuwählen, können Sie zur Klassenressourcenseite zurückkehren. Ich werde zu diesem Ordner gehen, der hier botanische Bilder genannt wird. Ich klicke und halte, öffne in einem neuen Tab, und du wirst sehen, ich habe eine Tonne von botanischen Fotos erstellt, die Sie für Ihr Projekt verwenden können. Fühlen Sie sich frei, diese für den persönlichen oder kommerziellen Gebrauch zum Zeichnen oder Tracing zu verwenden. Alle Bilder, die ich für dieses Projekt verwende, werde ich von dieser Seite ziehen, und Sie können sich frei fühlen, das gleiche zu tun oder einfach nur verwenden Sie diese als Inspiration, um Ihre eigenen Fotos in Ihrem Garten zu bekommen, oder in einem Park in der Nähe, oder überall, der einige interessante Formen hat, die Sie verwenden könnten. 15. Strichführung und Kolorierung: Ich werde beginnen, indem ich alle meine Fotos einfüge. Ich klicke auf das Werkzeugsymbol, klicke auf ein Foto einfügen und finde dann jedes meiner Bilder. Ich habe alle meine Bilder auf meiner Leinwand und ich werde nur eins sichtbar machen, damit ich diese eins nach dem anderen machen kann. Ich gehe zu dem Bild, das ich gebrauchsfertig bin, und reduziere die Deckkraft, damit ich es sehen kann, aber es ist nicht ablenkend. Dann schnappe ich mir meinen Farbstift. Ich möchte diesen Pinsel verwenden, weil er ein wenig Textur hat. Aber Sie könnten sicherlich jeden Pinsel verwenden, der für Sie funktioniert. Ich werde nur auf den Umriss dieses Stückes gehen und ich folge ihm nicht perfekt. Ich mache ein wirklich lockeres Tracing. Sobald ich diesen ganzen Umriss fertig habe, werde ich auch durch kommen und diese Adern hinzufügen. Der Grund, warum ich das mache, ist, dass ich zwei verschiedene Farben auf dieser Illustration haben möchte. Ich muss die Plätze für die Farben blockieren. Zum Beispiel wird diese Blattform, die Hauptform, eine Farbe sein, und dann werden die Venen eine andere Farbe haben. Ich lasse mir etwas Platz für diese zweite Farbe. Also werde ich den gleichen Prozess mit jedem meiner Bilder fortsetzen. Eine Sache, die ich beim Erstellen dieser Formen beachten möchte , ist , dass Sie sie in der Größe erstellen möchten, die Sie verwenden werden. Ich würde diese Form zum Beispiel nicht so klein erstellen wollen, wenn ich sie in einer größeren Größe verwenden wollte. Versuchen Sie, der Größe, die Sie verwenden möchten, wirklich nahe zu kommen. Natürlich können Sie kleine Anpassungen vornehmen, aber je näher Sie an die tatsächliche Größe kommen, die Sie verwenden werden, desto besser. Sie können sehen, dass ich versucht habe, Formen zu wählen, die eine gewisse Variation zu ihnen haben und die sich voneinander unterscheiden. Ich wählte ein Stück, das wirklich scharf stachelig ist, dass Palmblatt. Dann wählte ich ein anderes Stück, das wirklich breit und klobig war. Dann wählte ich dieses Stück, das dünn ist und all diese kleinen Rippen dazu hat. Jedes Stück, das ich gewählt habe, unterscheidet sich sehr von dem anderen. Das ist es, was diesem Stück eine schöne Variation geben wird. sind alles Dinge, an die ich denke, wenn ich überlege , welches Stück ich für das Projekt wählen möchte. Jetzt, da ich jede dieser Linienzeichnungen erstellt habe, bin ich bereit, etwas Farbe hinzuzufügen. Ich mache dies tatsächlich unter dem Zeichnungslayer und nicht auf dem Zeichnungslayer, weil ich die Freiheit haben möchte, die Farben zu ändern, wenn nötig. Ich werde mit der Farbe beginnen und ich werde den Farbstift groß verwenden, um meine Färbung zu machen. Für diese erste Schicht werde ich nur das gesamte Stück färben. Ich werde nicht versuchen, damit perfekt in der Linie zu sein. Ich will, dass es ein bisschen locker ist. Ich lasse das nur ein fließendes loses Stück sein, bei dem die Linien nicht unbedingt mit allen Farben übereinstimmen, aber das ist vielleicht nicht dein Stil. Sie könnten sicherlich durchgehen und diese passen perfekt an den Rand Ihrer Zeichnung. Wirklich hängt das von Ihrem persönlichen Stil hier ab. Ich brauche nur eine Minute, um das zu färben. Jetzt werde ich eine neue Ebene darüber erstellen und Farbe in meinen Adern. Ich werde das mit einer helleren Farbe tun, aber Sie könnten sicherlich auch eine dunklere Farbe verwenden. Das ist mein erstes Stück. Ich bin bereit, das in eine Gruppe zu verwandeln, damit ich es duplizieren kann. Was ich tun werde, ist meine schwarze Tinte Zeichnung zu bekommen und dann mit einem Finger nach rechts auf meine Venenebene zu streichen. Dasselbe mit meiner grünen Schicht. Ich habe alle drei Elemente dieser Pflanze ausgewählt. Dann klicke ich auf Gruppe, damit ich diese Gruppe reduzieren kann. Sie können jetzt sehen, dass das alles eine Einheit ist. Sie können immer noch als separate Ebenen fungieren. Das bewahrt meine Fähigkeit, die Farbe dieser einzelnen Elemente und vielleicht sogar die Linienzeichnung zu ändern , wenn ich wollte. Ich kann jetzt einfach nach links streichen und diesen Artikel duplizieren. Bevor ich damit anfing, werde ich den gleichen Färbeprozess mit meinen anderen Zeichnungen wiederholen. Ich gehe hin und her zwischen dem großen Farbstift und dem normalen Farbstift, denn manchmal muss ich in der Lage sein, einige große Flächen zu bedecken, während ich manchmal in der Lage sein muss, einige Detailarbeit zu erledigen. Jetzt, da ich dieses Palmblatt gefärbt habe, werde ich dasselbe tun, was ich vorher getan habe, um diese Schichten zu gruppieren. Ich wähle die Zeichnung aus, wische mit einem Finger auf die beiden Farbebenen nach rechts und klicke dann auf Gruppe. Dann breche ich einfach die Gruppe zusammen, um alles ordentlich und ordentlich zu halten. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Bilder löschen , wenn Sie diese nicht mehr verwenden. Jetzt werde ich den gleichen Prozess mit dem restlichen Blatt fortsetzen. 16. Gruppierung und Platzierung: Jetzt, da ich allen diesen Farben Farbe hinzugefügt habe, bin ich bereit, Farbe zu meinem gesamten Dokument hinzuzufügen. Ich werde dieses Blatt gruppieren, genau wie ich es bei den letzten gemacht habe. Nun, wir haben drei Gruppen, wir haben dieses Blatt hier rüber, und dieses größere, klobige Blatt hier unten und das spitze Blatt, die Handfläche. Sie können den Kontrast zwischen diesen wirklich sehen, wenn Sie sie alle so zusammenstellen. Das nächste, was ich tun werde, ist eine Hintergrundfarbe zu wählen. Ich mag es, all das zu setzen, wo ich alle meine Blattfarben sehen kann. Ich kann einfach mit einigen verschiedenen Hintergründen herumspielen und sehen, was damit gut aussehen könnte. Ich werde dieses Mal mit einem kontrastreichen Stück gehen. Also werde ich einen rosa Hintergrund machen. Aber offensichtlich können Sie hier jede Farbe wählen. Ich werde eine Ebene erstellen, die direkt über meiner Hintergrundebene liegt und sie nur ein wenig verschmutzt. Es sieht gerade so sauber aus. Es funktioniert nicht gut mit dem lockeren Stil dieser Pflanzen. Ich werde meine Sprenkeln Lichtpinsel zu bekommen und fügen Sie einfach ein paar Hähne von Flecken und dann werde ich anfangen, diese Blätter auf der Leinwand zu arrangieren. Ich möchte, dass diese Gruppen, die hier sind, meine Originale sind. Jedes Mal, wenn ich etwas auf der Leinwand verschiebe, möchte ich ein Duplikat verschieben und meine Originale einfach so behalten , wie sie sind, ohne sie zu berühren. Zum Beispiel bin ich auf dieser Ebene und ich werde sie duplizieren. Jetzt werde ich meine ursprüngliche Ebene unsichtbar machen, was die Ebene ist, die sich unten befindet. Die neue Ebene wäre oben drauf, und jetzt kann ich meine neue Ebene verschieben, ohne mein Original zu zerstören. Das ist etwas, das ich immer mache, wenn ich so arbeite. Ich arbeite nie mit meinem Original, ich arbeite immer mit einem Duplikat. Also, das ist etwas, was ich schlage vor, dass Sie versuchen und Sie werden sehen, wie es Ihnen einfach die Freiheit gibt mit dem Bild in irgendeiner Weise herumzuspielen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, es zu vermasseln oder Ihre Datei zu ruinieren. Ich werde nur ein paar Minuten dauern, um den gleichen Prozess mit allen Pflanzen zu machen. Immer mit dem Duplikat arbeiten, nie mit dem Original. Ich bin glücklich damit, wie diese Schichtung aussieht und ich bin bereit , ein wenig mehr visuelles Interesse zu verleihen. Ich werde ein paar Insekten hinzufügen, aber offensichtlich könnten Sie hier weitere Pflanzenformen hinzufügen. Sie könnten eine Blume hinzufügen, Sie könnten etwas Text hinzufügen, was auch immer für Sie funktioniert. Ich habe mehrere Insektenstempel für Sie erstellt, wenn Sie diese verwenden möchten oder Sie können Ihre eigenen erstellen. Ich überlege, wie Sie Ihre eigenen Briefmarken in meiner Volkskunstklasse machen können, also werde ich das hier nicht abdecken. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihre eigenen Stempel wie diese machen, überprüfen Sie diese Klasse. Du siehst eine Spinne, eine Ameise, eine Biene, einen Schmetterling und eine Libelle. Auf einer neuen Ebene über allem anderen klicke ich einmal auf meinen Libellenstempel und erstelle dann eine neue Ebene unterhalb dieser Ebene und füge ein wenig Farbe hinzu. Ich glaube, ich füge einfach eine Creme hinzu. Ich bin ein bisschen zu weit gegangen mit dem Pinsel hier. Also bekomme ich meinen Farbstift groß wie einen Radiergummi und lösche das aus. Der Grund, warum ich das als meinen Pinsel verwende, ist, weil es die gleiche Textur macht , die Sie auf dem eigentlichen Malteil davon sehen. Ich mag es, mit dem gleichen Pinsel zu löschen, den ich zum Zeichnen verwende , weil du dann dieselbe Textur nachahmst. Jetzt, da ich das erstellt habe, verwandle ich diese Zeichnung und Farbe in eine Gruppe. Ich denke, ich werde auch die Deckkraft dieser Farbe ein wenig herunterstoßen , so dass die Pflanzen durch den Drachen schauen nur ein wenig fliegen. Ich werde beide Ebenen auswählen. Klicken Sie auf das Verschieben-Werkzeug, klicken Sie auf Magnetisch, und reduzieren Sie dann die Größe um ein kleines Stück. Ich dachte, das war nur ein bisschen groß für die Leinwand und vor allem im Vergleich zu den Blättern, die um sie herum sind. Ich kann diese Gruppe jetzt zusammenbrechen und duplizieren. arbeite immer von meinem Duplikat, nicht von meinem Original. Ich werde damit spielen, diese um die Leinwand zu platzieren. Sie können einen Punkt erreichen, an dem Sie Ihr Layer-Limit erreichen. So können Sie sehen, wenn ich versuchte, diese Ebene zu duplizieren, Ich bekomme diese kleine Nachricht, die besagt, maximal 55 Ebenen erreicht. Wenn das passiert, ist es an der Zeit, einige Ebenen miteinander zu verbinden. Bevor ich das mache, möchte ich beurteilen, ob alle diese gut eingestellt sind. Eine Sache, die ich nicht mag, ist, dass die Handflächen immer im Rücken sind. Ich frage mich, ob ich nur eine dieser Gruppen ein wenig nach oben ziehe , damit sie ein wenig mehr hinausgucken könnte, wenn das besser wäre. Ich werde ein paar von denen tun, wo ich die Reihenfolge dieser ein wenig mischen, so dass es nicht so perfekt eine Art von Blatt auf der anderen ist. Es wird nur eine Minute dauern, um das zu tun. Ich bin glücklich damit, wie das aussieht. Jetzt kann ich beginnen, einige dieser Ebenen zusammen zu verschmelzen. Was ich an dieser Stelle gerne tun möchte, ist zurück zu meiner Galerie zu gehen, klicken Sie auf Auswählen, klicken Sie auf das Element und klicken Sie auf Duplizieren. Bevor ich mit dem Zusammenführen beginne, mache ich immer ein Duplikat, weil ich nicht weiß, ob ich später zu dieser Zeichnung zurückkehren und mehr daran arbeiten möchte. Das ist also immer mein allererster Schritt. Außerdem werde ich die Dinge zusammenführen, die sichtbar sind. Aber ich verschmelze nicht mit Dingen, die unsichtbar sind, weil das, was momentan unsichtbar ist, meine Originale sind. Ich will mich nicht mit denen anlegen, also finde ich einfach alles, was sichtbar ist und verschmelze es. Dann versteckt sich meine Originale immer noch da hinten. Jetzt kann ich anfangen, meine Libelle wieder zu duplizieren und sie um die Leinwand zu legen. Ich bin glücklich damit, wie diese Libellen aussehen, aber ich möchte auch weitere Insekten hinzufügen. Ich werde diese Biene mit einer schwarzen Farbe schnappen und den gleichen Prozess machen, den ich für die Libelle getan habe. Wenn es auf Ihrer Leinwand zu groß endet, können Sie einfach den Pinsel ein wenig kleiner machen und ich werde die gleiche cremefarbene Farbe hinzufügen, die ich auf der Libelle gemacht habe. Um diese Insekten zu erschaffen, benutzte ich Bilder, die von den Flickr Commons stammen. handelt sich um alte Bilder, die nicht mehr urheberrechtlich geschützt sind , weil sie vor so langer Zeit erstellt wurden oder sie nie zuvor ein Urheberrecht hatten. Es sind also nur wirklich alte Bilder, schöne Bilder aus Lehrbüchern und Vintage-botanische Zeichnungen. Ich habe einen Link dazu auf der Klassenressourcenseite, und es wird mehr Bildressourcen genannt. Ich werde meine Biene ein paar Mal duplizieren und sie um die Leinwand legen. Eine letzte Sache, die ich hinzufügen werde, sind einige Blätter, die diese verwenden und ich werde den gleichen Prozess verwenden, den ich mit den anderen Teilen verwendet habe. Ich werde das nicht vor der Kamera machen, weil Sie bereits den Prozess gesehen haben, den ich benutzt habe. Ich ging voran und ließ diese auf die Leinwand fallen und sie fügen dem Stück nur ein wenig mehr verstreut visuelles Interesse hinzu. Aber eine Sache, die ich an diesen nicht mag, ist, dass sie so mutig sind. Ich werde versuchen, sie mit den anderen Ebenen zu mischen, indem ich einen Mischmodus verwende. Klicken Sie auf die Ebene, die diese Blätter enthält, und ich klicke auf das Ende Symbol dort. Dann kann ich mit diesen verschiedenen Mischmodi herumspielen , um zu sehen, wie sie das Stück verändern. Zum Beispiel, aufhellen, macht sie fast in den Hintergrund verschwinden. Aber Sie haben diesen schönen kleinen Pfirsich-Dunst Blatt. Du kannst mit denen herumspielen. Vielleicht wollen Sie etwas Licht wie dieses oder etwas, das auf den anderen Elementen hell und dunkel auf dem Hintergrund wird. Diese Mischmodi sind cool, weil sie Ihr Stück mit nur ein paar Klicks hier völlig ändern können . Sie können ein paar große Änderungen an Ihrem Stück vornehmen. Ich mag die leichtere Option. Ich denke, das fügt ein schönes subtiles Blatt in den Hintergrund, ohne das Stück zu viel zu überwältigen. 17. Farboptionen: Eine letzte Sache, die ich gerne tun würde, ist, einige Farbversionen hinzuzufügen , nur um ein paar verschiedene Paletten auszuprobieren, bevor ich dies als fertig bezeichne. Was ich tun werde, ist auf „Teilen“, JPEG, Bild speichern, dann klicke ich einfach auf „Hinzufügen“, füge ein Foto ein und wähle das Bild aus. Ich platziere nur eine JPEG-Version, solides Bild über alles andere. Was ich hier tun kann, ist zu Farbton Sättigung Helligkeit gehen und den kleinen Schieberegler anpassen, um mit einigen weiteren Farboptionen zu spielen. Ich mag diese blaue, violette Vintage-Version, ein bisschen Orange und Braun darin. Ich werde diese Ebene duplizieren, gehen Sie zur Farbton Sättigung Helligkeit und vielleicht werde ich noch eine andere schöne Farbversion dieses Stückes finden , so dass dies eine schöne Palette als auch ist. Sie können wirklich mit den Optionen hier herumspielen, Ihre ursprünglichen Farbauswahl müssen nicht Ihre endgültigen sein. Da wir alles auf separaten Ebenen gehalten haben, können Sie diese einzelnen Teile auch noch durchgehen und ändern. Ich werde voran gehen und nennen dieses Stück fertig. Ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen und fühlen sich inspiriert, Ihre eigenen botanischen Illustrationen zu erstellen. Wenn Ihnen diese Klasse gefallen hat, mögen Sie vielleicht einige meiner anderen Klassen, in denen ich eine Menge mehr Möglichkeiten abdecke , um auf Ihrem iPad zu entwerfen und zu malen. Wie Sie einen Papierausschnitt-Effekt erstellen und illustrierte Karten erstellen. Schauen Sie sich diese in meinem Profil an, wenn Sie mehr sehen möchten. Außerdem teile ich viele kostenlose Downloads auf meiner Website. Wenn Sie also mehr Downloads erhalten möchten, wie die, die Sie für diese Klasse bekommen haben, schauen Sie sich meine Website an. Ich würde gerne Ihre botanischen Illustrationen sehen. Bitte teilen Sie, was Sie machen. Das kannst du hier auf Skillshare im Projektbereich tun, oder du könntest mich auf Instagram oder Facebook taggen. Sie können auch der Facebook-Gruppe beitreten, die ich für iPad-Künstler, Illustratoren, Briefe und digitale Planer erstellt habe . Es ist ein Ort, um Meinungen und Ratschläge zu iPad, Zeichnung, Malerei und digitale Planung zu erhalten und sich von digitalen Kreationen aus der ganzen Welt inspirieren zu lassen. Wenn Sie es lieben, Dinge auf Ihrem iPad zu kreieren und anderen Menschen auf der ganzen Welt und Gesprächen beizutreten, Ideen zu teilen und die Arbeit des anderen zu sehen, schauen Sie sich die Gruppe über den Link auf meiner Website an. Wenn Sie Fragen zu den Prozessen haben, die Sie in dieser Klasse gelernt haben, wenden Sie sich bitte an mich. Sie können auf meine Diskussion hier auf Skillshare antworten oder Sie können mich über meine Website kontaktieren. Vielen Dank für das Anschauen und wir sehen uns beim nächsten Mal wieder. Tschüss.