Artivismus: Inspirierende Kunst für den Wandel gestalten | Nikkolas Smith | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Artivismus: Inspirierende Kunst für den Wandel gestalten

teacher avatar Nikkolas Smith, Concept Artivist / Illustrator / Author

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      2:01

    • 2.

      Warum ist Kunst mächtig?

      6:22

    • 3.

      Inspiration finden

      5:59

    • 4.

      Farbentwurf

      10:20

    • 5.

      Verfeinern der Formen

      7:23

    • 6.

      Den Hintergrund erstellen

      9:44

    • 7.

      Dein Werk schichten

      15:11

    • 8.

      Dimension hinzufügen

      9:52

    • 9.

      Die Farbe fertigstellen

      9:34

    • 10.

      Letzte Gedanken

      0:37

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.999

Teilnehmer:innen

61

Projekte

Über diesen Kurs

„Glaubst du, dass Kunst die Macht hat zu heilen?“

Viele kennen die Arbeit des Künstlers und Aktivisten Nikkolas Smith, wenn sie sie sehen. Seine Schnellmal-Technik zusammen mit seinem Talent, Momente zu erfassen, die die Welt verändern, und sie in all ihrer Blöße mit atemberaubender Detailtreue darzustellen, hat seine Kunst im Internet zu einer der meist geteilten und diskutierten gemacht. Begleite ihn durch diesen durchdachten und motivierenden Kurs über die Veränderungen die Kunst innen und außen bewirken kann — und wie du deine Kunst und deine Stimme zu einem kraftvollen Instrument vereinen kannst.

Nikkolas’ Arbeit wird sowohl vom Scherz der systemischen Ungerechtigkeit inspiriert als auch von der Freude daran, mit anzusehen, wie die Welt sich weiterentwickelt. Sein offener und herzlicher Lehrstil wird dich dazu ermutigen und motivieren, zu nutzen, was auch immer die Leidenschaft in dir weckt — gut oder schlecht, lokal oder international, groß oder klein — und es furchtlos auf Leinwand auszudrücken.

Zusammen mit Nikkolas lernst du Folgendes:

  • Schnellzeichnen üben, damit deine Arbeit frei und leidenschaftlich bleibt
  • Deine Reaktionen auf deine Umwelt in Kunst umzusetzen
  • Aussagekräftige Kunst mit klaren, effektiven Botschaften erstellen
  • Durch Kunst mit dir selbst in Verbindung treten

Ganz gleich, ob geübte Künstler:innen, die sich durch ihre Art anders ausdrücken möchten, Aktivist:innen, die eine neue Form von Protest suchen, oder Anfänger:innen, die ihren eigenen Stil und ihre eigene Stimme entdecken wollen, Nikkolas’ fesselnde Kurseinheiten sind auch noch lange nach dem Kursende ein Quell der Inspiration. Und vergiss nicht, deine Kunst zu teilen – Nikkolas würde sie gerne sehen!

Nikkolas’ Kurs ist für Kursteilnehmer:innen aller Niveaus offen. Nikkolas selbst verwendet ein Wacom-Tablet und Photoshop, aber die Techniken, die er unterrichtet, sind nicht an diese Tools gebunden, daher kannst du gerne jene Materialien verwenden, mit denen du am meisten Spaß hast.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nikkolas Smith

Concept Artivist / Illustrator / Author

Kursleiter:in

Nikkolas Smith, a native of Houston, Texas, is a Master of Architecture recipient from Hampton University. After designing theme parks at Walt Disney Imagineering for 11 years, he is now a Concept artist, Children's Books Author and Film Illustrator. 

He also creates activist art paintings and Hollywood movie posters (Black Panther, Beale Street, Southside With You, Dear White People, Stranger Fruit). He is a proud 2016 White House Innovators of Color fellow. As an illustrator of color and an Artivist, Nikkolas is focused on creating captivating art that can spark important conversations in today's world and inspire meaningful change. Many of his viral and globally published sketches are included in his latest book Sunday Sketch: The Art of Nikkolas, a visual journey on life... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich möchte mit einer beängstigenden Frage beginnen. Sind Sie Künstlerin? Sind Sie ein professioneller Künstler? Bist du ein beginnender Künstler? Wahrscheinlich habe ich all diese harten Fragen schon mal gehört. Aber ich denke, eine der wichtigsten Fragen im Moment ist, glauben Sie, dass Kunst die Macht hat, zu heilen? Mein Name ist Nikkolas Smith und ich bin den ganzen Tag Künstler, jeden Tag und ich bin Aktivist, oder wie ich sagen möchte, ich bin Actvist. Eine Sache, die ich für sehr hilfreich halte, ist, wenn wir die Welt als Körper betrachten. Nun, natürlich, wenn Sie in die Welt schauen, werden Sie sehen, dass es Teile seines Körpers gibt, die nicht richtig funktionieren. Da sind gebrochene Knochen. Was ist das für ein gebrochenes Knochen, von dem Sie sich wünschen, dass es Was wir in dieser Klasse tun werden, ist, dass wir erforschen werden, wie Sie Leute an Bord bringen können , die Ihre Kunst nutzen, um dieses Problem tatsächlich mit Ihnen zu beheben. Wir werden uns ansehen, warum Kunst mächtig ist, wie man diese Macht anwendet, und dann werden wir uns einige technische Aspekte ansehen, wie wir wirklich in der Lage sind, etwas Farbe auf Leinwand zu zeichnen und dieses Ding Wirklichkeit werden zu lassen. Ich möchte, dass diese Klasse etwas ist, das Sie suchen können, um Sie zu sagen: „Ich habe eine einzigartige Perspektive, die ich in die Welt gehen möchte, und ich werde furchtlos sein, es zu tun.“ Kunst ist eine der effektivsten Formen des Protests. Ich denke, Actvismus kann es auf den nächsten Schritt, wo man nicht nur Menschen stoppen, sondern auch informieren sie über etwas, das sehr wichtig ist, nicht nur an den Chor predigen, aber sprechen Sie mit diesen Menschen auf der anderen Seite der Meinung und setzen sie in den Schuhen von jemand anderem. Fühlen Sie sich frei, Ihre Kunst in der Projekt-Galerie zu teilen, schauen Sie sich die Kunst des anderen mit einem offenen Geist an und vielleicht können wir den kleinen Artvist hier in Skillshare errichten. 2. Warum ist Kunst mächtig?: Lassen Sie mich sagen, Kunst ist so mächtig. Kunst hat die Macht, dich zum Lachen zu bringen, dich zum Weinen zu bringen, dich über etwas anderes nachzudenken. Es kann Menschen um eine Bewegung in einer Weise sammeln, die nichts anderes kann. ich das erste Mal wirklich die Kraft der Kunst erkannte, denke ich, dass es war, als ich auf dem College war. Ich war an der Hampton University in Virginia, studierte eigentlich Architektur. Spoiler-Alarm, ich bin nicht auf die Kunstschule gegangen. Aber ich ging in die Zeitung und entschied mich, dass ich der politische Karikaturist des Hampton Drehbuchs sein will. Das war der erste Moment, in dem ich tatsächlich in die Welt schauen und sehen konnte, was los war. Damals versuchte Barack Obama, Präsident zu werden, damit ich lustige politische Cartoons erstellen würde , die darauf basieren. Zu sehen, wie die Schüler die Zeitung öffnen und meine Kunst sehen und lachen oder über etwas auf eine neue Art nachdenken, das hat alles für mich verändert. Ich glaube, das hat wirklich alles für mich angefangen. Dann schnell vorwärts, ich schätze, fünf Jahre nach dem College, waren die Dinge etwas unten für mich. Ich habe eine Scheidung durchgemacht. Es war eine der schlimmsten Zeiten in meinem Leben. Ich wollte zusammenpacken und zurück nach Texas ziehen. Mir wurde klar, dass ich meine Kunst wirklich nutzen musste , um mich aus dem herauszuziehen, was ich durchgemacht habe. Das war der Moment, in dem ich meine Sunday Skizzenserie begann und nur Kunst erschaffte. war mir egal, was die Leute darüber gesagt haben. Ich wollte etwas Kunst kreieren und posten. Ich habe wirklich angefangen, Kunst als Therapie zu verwenden, und ich würde alle da draußen sehr ermutigen, das zu tun. Es spielt keine Rolle, wie Sie sich als Künstler fühlen , schaffen Sie einfach Kunst. Ich denke, das spricht davon, wie wir alle als kleine Babymenschen angefangen haben, Schlammkuchen zu machen und Sandburgen zu graben. Es ist, als würde man aus wirklich nichts etwas erschaffen, ein neues Ding erschaffen. Es ist ein magischer Prozess. Sieben Jahre in meiner Sunday Sketch Serie, und die Leute sagen, dass sie meine Kunst als Therapie benutzen. Sieben Jahre in meiner Sunday Sketch Serie, Ich bin einfach davon weggeblasen, und mir ist klar, dass Kunst diese Macht hat. Es gibt eine magische Qualität. Ich liebe es einfach, dass es das kann. Auch kann Kunst nicht nur helfen, die tragischen Dinge zu verarbeiten, sondern auch für den feierlichen Moment da sein. Vor kurzem habe ich dieses Stück namens Home is Here erstellt, das wirklich diese Daca-Empfänger hervorhebt, die durch die Straßen marschierten, und junge Leute, die in dieses Land gebracht wurden, und es ist das einzige Zuhause, das sie kennen und unter Drohung, an irgendeinen Ort geschickt zu werden, den sie nicht kennen. Nur um den Kampf und die Leidenschaft zu sehen, die sie haben, um sicherzustellen, dass diese Gesetzgebung durchläuft, wollte ich nur wirklich den freudigen Geist erfassen , den sie durch die Straßen gegangen waren. Ich bin nur dankbar zu sehen, dass Daca jetzt hier ist, um zu bleiben, und sie sind hier, um zu bleiben. Kunst kann diese Momente wirklich verstärken und zeigen, wie wichtig sie ist. Auf dem Gesicht eines jeden jungen Menschen, der auf den Straßen marschiert, um zu sehen, wie wichtig das ist, kann ich diese kleinen Stücke Freude auf ihren Gesichtern für jeden Menschen ausdrücken. Es sind Momente wie diese, in denen ich gerne feierliche Kunstwerke kreiere. Sie könnten aus einem tragischen oder einem sehr schwierigen Kampf geboren werden. Aber oft gibt es eine Feier, die daraus kommt. Ich denke, dass der Artivismus nicht nur national, sondern auch auf lokaler Ebene angewendet werden kann. So sagen wir, dass es nicht nur wichtig ist, für wen Sie als Präsident wollen zu stimmen, sondern auch Bürgermeister, Staatsanwälte. Es gibt so viele Ebenen, und es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Ihre Kunst angewendet werden kann und bestimmte Menschen erreichen kann. Vielleicht möchten Sie eine Kunstkampagne durchführen, die nur ein paar 100 Menschen in Ihrer Stadt anspricht. Das ist total cool. Um ihre Gedanken in einem bestimmten Rahmen zu bekommen und zu versuchen, sie dazu zu bringen, etwas aus einer bestimmten Perspektive zu sehen, denke ich, das ist eine schöne Sache. Artivismus, es gibt wirklich keine obligatorische Skala, wie groß oder klein es sein könnte. Aber vor allem in Bezug auf die Politik, denke ich, dass Sie Ihre Kunst auf so ziemlich jede Größe anwenden können, die passen scheint. Neben der Macht der Kunst gibt es auch den Faktor des Werkzeugs der sozialen Medien und wie mächtig das ist. Ich möchte nur ermutigen, alle furchtlos zu sein, Ihre Arbeit da draußen zu bringen. Halten Sie sich nicht zurück, legen Sie es einfach da raus. Viele Male diese Angst, es ist die Angst, die ich an einem Punkt hatte, es ist eine Angst, beurteilt zu werden. Das ist der Grund, warum die Leute nicht gerne öffentlich sprechen oder ihre Kunst da draußen stellen. Es spielt keine Rolle, die Leute werden immer etwas zu sagen haben. Aber ich denke, wenn Sie etwas extrem Wichtiges haben, das Sie sagen wollen, legen Sie es in die Welt, setzen Sie es ins Internet. Denken Sie daran, dass niemand dieses Thema so angehen kann , wie Sie es aus Ihrer einzigartigen Perspektive können. Das ist eine Sache, die ich gelernt habe, als ich wöchentlich meine Sonntagsskizzen gemacht habe. Ich kam zur Fünf-Jahres-Marke und sagte: „Okay, vielleicht ist es Zeit aufzuhören“, und jemand sagt: „Nun, wenn du aufgehört hast, deine Sonntagsskizzen zu machen, wer wird diese Geschichten aus deiner Perspektive erzählen, so wie du es tust?“ Nur Sie und nur ich können eine Geschichte aus der Perspektive erzählen, die ich habe, aus der Perspektive, die Sie haben. Sie also keine Angst, sich wirklich in Ihren Blickwinkel zu lehnen und wie das auf dieses Problem angewendet werden kann. Als Nächstes werden wir über Inspiration reden. 3. Inspiration finden: Jetzt werden wir über Inspiration reden. Da wir die Menschheit in dieser Metapher eines Körpers betrachten, ist dies die Zeit, in der wir wirklich anfangen können zu betrachten, was sind das für gebrochene Knochen? Eine gute Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen, diese gebrochenen Knochen tatsächlich zu heilen, ist für mich , informiert zu werden. Die Art und Weise, wie ich in der Regel informiert werde, geht auf Twitter, gehen in sozialen Medien. Es gibt so viele Aktivisten, die ihr Leben der Verfolgung all dieser Themen gewidmet haben , die vor sich gehen, ob es etwas mit der Umwelt zu tun hätte oder etwas sozialer Gerechtigkeit in Zusammenhang steht. Es gibt Tonnen von Aktivisten da draußen, die einfach ständig soziale Medien mit Informationen versorgen. Je mehr Sie über diese Themen informiert bleiben, desto mehr Rüstung müssen Sie in der Lage sein, wirklich einige visuelle zu erstellen, die auf das Problem spricht. Fangen Sie an, über einige dieser gebrochenen Knochen nachzudenken. Siehst du Masseninhaftierung als Problem? In Amerika sind wir die Nummer 1, und wir haben mehr gewinnorientierte Gefängnisse als jeder andere auf der Welt. Sehen Sie die globale Erwärmung als ein Problem, insbesondere das Schmelzen polarer Eiskappen? Sehen Sie die Menge an Einwegplastikhalmen, die wir als Problem verwenden? All diese Dinge sind Dinge, die als gebrochene Knochen betrachtet werden können, Dinge, die wir suchen können und wirklich beginnen zu forschen und Inspiration zu bekommen, um herauszufinden , wie wir diese Probleme angehen können und wer an der Front kämpft diese Probleme. Je mehr Fakten Sie haben, desto mehr Inspiration müssen Sie clevere Visuals erstellen , die den Menschen wirklich helfen, genau zu sehen, was dieses Problem ist, und es auch sehr schnell zu sehen, weil Sie nur eine kurze Menge an Zeit, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu greifen. Je mehr Fakten Sie haben, desto mehr Inspiration werden Sie brauchen, um diese Visuals zu erstellen. Das ist eine Skizze, die ich von Rosa erstellt habe. Sie suchte mit ihrer Familie nach Amerika Asyl, und ich war so ehrfürchtig von der Entschlossenheit, dass sie ein besseres Leben für ihre Kinder und sich selbst finden musste. Es ist etwas, das wir die ganze Zeit sagen: „Ich würde alles für meine Kinder tun.“ Das sagt jeder, aber dann verstehe ich einfach nicht, wie man sich dann umdrehen und jemanden sehen kann , der Asyl sucht, aus einer schrecklichen Situation rennt und sagen, dass er nicht willkommen ist. Ich glaube nur wirklich stark an die Macht, jemandem in die Augen schauen zu können und wirklich nur in ihre Seele zu schauen und ihren Kampf zu sehen. Das wollte ich wirklich nur zeigen. Ich wollte Rosa zeigen, dass er dich ansieht und sagte: „Warum fühlst du dich, als ob ich nicht gehöre oder dass es nicht genug Platz für mich und meine Familie gibt? Wir versuchen nur, ein besseres Leben zu suchen.“ Auf der einen Seite wollte ich ein wenig von dem Flair, das vor sich ging, die Hoffnung und die Inspiration für ein besseres Leben mit all diesen Blättern geben. Aber auch ihr sehr ernster Ton, der dich ins Gesicht sieht. Ich denke, das ist ein Teil dessen, worum es in Amerika geht. Ich denke, es geht nicht darum, die Türen für die Müden und die Schwachen und die Hungrigen und die Menschen zu öffnen , die wirklich nach Zuflucht suchen. Ihr 30-Sekunden-Video, das ich auf YouTube oder auf Facebook gesehen habe , war Inspiration genug für mich, dieses Stück zu kreieren. Ich denke, Inspiration kann jederzeit treffen, nur scrollen durch soziale Medien 100 Meilen pro Stunde und kommen auf ein Video wie dieses. Es ist etwas, wo ich einfach so bin, warte, das ist eine unglaubliche Geschichte, und ich muss diesen Moment wirklich festhalten. Für diese Menschen ist es Leben oder Tod für sie. Es ist einer der größten Momente in ihrem Leben, wo sie nur versuchen , es auf ein gewisses Maß an Frieden, Komfort und Freiheit wirklich zu schaffen, und so können diese Momente jederzeit treffen. Sie können von überall kommen, also halten Sie Ihre Augen offen. Es gibt Tonnen von Geschichten, die, wenn Sie auf sie achten, und selbst wenn Sie nicht auf sie aufpassen, werden sie auftauchen. Zu jeder Zeit in der Geschichte der Menschheit, die Sie nach oben schauen werden Sie in der Lage sein, einen Teil zu finden, der nicht perfekt funktioniert, nicht perfekt funktioniert, und etwas, über das Sie Ihre Kunst sprechen können. Ich denke, eine andere wirklich wichtige Sache ist das Ziehen von klassischen Ikonografie und Themen aus den Jahren, die in der Kunstwelt verbreitet sind. Ich denke, eines dieser Dinge, die ich für dieses Stück verwenden, um die Pfeife zu blasen ist nur dieses wirklich schwere Art Deco-Thema, sondern auch dieses Widerstandskunst Thema, das seit Jahren weit verbreitet ist. In diesem Fall war das Ideal Gerechtigkeit und Freiheit, und so offensichtlich, Freiheitsstatue, sehr ikonisch. Das wollte ich mein Hauptthema sein. Das ist so wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Hauptsubjekt direkt an das gebunden ist , was dieser gebrochene Knochen ist und was angegriffen wird. In diesem Fall fühlte ich, dass Gerechtigkeit und Freiheit angegriffen wurde, so dass das Herzstück des Schwerpunkts des Stückes wurde. Als nächstes werden wir anfangen, Farben auf die Leinwand hinzuzufügen und an unserem Stück zu arbeiten. 4. Farbentwurf: Ich habe beschlossen, dass ich ein Stück erschaffen werde, das in gewisser Weise mit dem Protest, den Unruhen, dem leidenschaftlichen, marschierenden, das in diesem Land, in Amerika stattfindet. Für mich ist es eine sehr persönliche Sache. Ich wuchs als kleines Kind im Vorort Houston auf, Texas, und ich erlebte Rassismus, ich erlebte Diskriminierung. Es ist etwas, das es nie wirklich verschwindet. Sie erinnern sich immer an das Gefühl, als jemand Sie behandelt, als wären Sie nicht vollständig menschlich, auch nur wegen der Hautfarbe. Es ist einer meiner Ansichten, mit denen ich das Gefühl habe, mit dem ich sprechen zu können. Aus persönlicher Sicht möchte ich darüber schreien, das muss geändert werden. Dieses Stück, das ich erschaffen werde, ist dieser leidenschaftliche Marsch, diese Bewegung des Protestes. Lasst uns anfangen. Was ich zuerst tun werde, ist, dass ich die leere Leinwand erstellt habe; ich arbeite in Photoshop mit einem Wacom-Tablet, es ist meine Aufgabe. Verwenden Sie, was Sie für das Beste für Sie halten. In der Regel werfe ich nur ein paar Spritzer Farbe. Dies wird die Hintergrundfarbe der Canvas-Farbe sein. Was ich zuerst tun möchte, ist typischerweise ein wenig vom Boden, dem Weg, den Straßen zu setzen . Wir sehen oft die Straßen, durch die die Menschen marschieren, als Anlass für Proteste. Die Straßen sind so wichtig, also ist das der Anfang. Ich liebe raue strukturierte Kanten, ich mag keine klaren Linien sehr. Also viel von dem, was ich erschaffe, ist sehr strukturiert, sehr schnell. Ich betrachte diese Dinge wirklich als Speed-Gemälde für mich. Ich erstelle nur eine allgemeine Vorstellung davon, was diese Horizontlinie im Hintergrund ist. Ich schnappte gerade den weißen Pinsel und warf ein wenig atmosphärische Horizontlinie da hinein. Danach würde ich direkt in die werfenden Blöcke von Farbe auf die Leinwand springen. Ich habe eine seltsame Beziehung mit Skizzieren, anfänglichen Skizzenlinien, die sehr fein und dünn sind. Ich weiß es nicht. Ich habe das Gefühl, es hat etwas mit der Angst vor Perfektion zu tun. Ich weiß nicht, ich werde angespannt, wenn ich darüber nachdenke, perfekte Linie zu skizzieren. Was ich tun möchte, ist wirklich einfach Blöcke von Farbe wegzuwerfen. Das werde ich tun. Dies ist das Hauptthema, die Person an der Spitze des Marsches. Ich denke, das wird ein kleines Kind. Ich sehe das wirklich wie eine Statue oder eine Kugel aus Ton, auf die man abwerfen muss. Was ich gerne tun würde, ist mehr zu werfen, als ich brauche, und dann werde ich von dort subtrahieren. Ich füge wirklich nur ein allgemeines Formular hinzu. Ihr Arm wird so etwas tun, und ihre Beine und ihr Kopf werden hier irgendwo sein. Eine andere Sache, die ich tun möchte, wie wir über das Hinzufügen von Ikonografie gesprochen haben, indem wir diese ikonischen Elemente aus der Vergangenheit hinzufügen, die schon lange verwendet wurden. Da ist dieser eine der Fäuste des Widerstands. Ich könnte nur eine kleine Skizze dieser Faust des Widerstands erstellen. Wenn sie ein Schild hält, hat sie immer noch die Faust. Ich könnte einfach dort anfangen und das dann über ziehen und die Größe ändern. In diesem Fall erstelle ich einfach eine neue Ebene für die Faust, wie ich sie in einem größeren Format erstellt und dann nach unten geschrumpft und dann auf die Hand aufgetragen habe. Es wird viel kleiner als das sein. Oft werde ich eine zusätzliche Ebene erstellen und sie dann zusammenführen, Befehl D, und es einfach Teil des gesamten Layersystems machen. Sobald du mehr hast, als du brauchst, kannst du dann anfangen, wegzuwerfen, was nicht gehört, vielleicht ist ihr Arm nicht wirklich so groß, vielleicht ist er einfach so groß. Aber um einfach die Farbe auf den Bildschirm sofort werfen zu können, für mich, nimmt es eine Menge von der Angst weg und macht sich Sorgen darüber, dass es perfekt ist. Es muss nicht perfekt sein. Ich kann einfach runterziehen. Das ist zu viel von ihrem Hemd, das ist zu viel von ihrer Hose. Es ist okay, ich werde es nur abschneiden. Es gibt bestimmte Elemente, die für eine neue Ebene in Bezug auf Iterationen großartig sein können und was genau, wie ich mich entscheiden könnte, zu ändern was sie auf ihrem Hemd oder dem Zeichen in der Hand zeigen wird. Ich könnte in diesem Fall eine neue Ebene machen, wo die Schicht oben tatsächlich einen anderen Gesichtsausdruck oder ein anderesZeichen bedeuten kann einen anderen Gesichtsausdruck oder ein anderes , das sie in der Hand hat oder so etwas. Ich denke wirklich, dass die Schichtung ein riesiges Stück in Bezug auf Ihr Thema ist zu verstehen, welche Art von Ausdruck sie haben. Sind sie glücklich? Marschieren sie wütend durch die Straßen? Das könnten sie sein. Das kann immer auf einer separaten Schicht gemacht werden, denke ich. Ich könnte ein bisschen eine verbrannte Kante hinzufügen, um mir einen dunkleren Farbton zu geben, und dann werde ich diesen dunkleren Farbton für etwas anderes verwenden wie vielleicht hat sie ein paar Afro Züge oder so etwas. Besonders dieser Pinsel, den ich verwende, ist einer meiner Favoriten. Für mich hilft es mir, das Gefühl einer Acryl-Pinsel auf Leinwand zu bekommen, und es hat eine Menge Textur. Ich liebe es absolut. Ich habe eine ganze Sammlung von Bürsten, in die ich absolut fallen kann. Drop on [unhörbar], damit Sie sie auschecken können. Aber mein Stil ist skizzenhaft, er ist unvollendet, es gibt nicht viele klare Linien. Das sind die, an denen ich mich festhalte, sie sind meine Favoriten. Da ich die Pinterest-Boards habe, werde ich durch einige meiner Lieblingsstile gehen und ich werde an diesem Punkt wissen, ich werde eine Idee in meinem Kopf haben, dass ich so etwas aussehen wollte. Wenn ich darauf hineingehe, habe ich das Gefühl, dass ich eine Vorstellung davon habe, wie es aussieht. Viele Male, es sieht nicht so aus, wie Sie es in Ihrem Kopf haben, aber Sie sind einfach mit ihm gehen. Du schaffst es. Es wird zu etwas wirklich ganz Ihrem eigenen. Sobald Sie erkennen, dass Sie es nicht genau wie das Ding in Ihrem Kopf aussehen lassen können, aber etwas, das ihnen sehr ähnlich ist. 5. Verfeinern der Formen: Ich beginne mit vielen dieser flachen Formen und dann werde ich typischerweise eine Verbrennung verwenden und einfach ein wenig mehr von einem 3D-Look erstellen , indem ich nur ein wenig Schatten oder ein wenig Schattierung an den Seiten der Gliedmaßen hinzufüge . Für mich denke ich, es ist wie eine schnelle kleine Möglichkeit, wirklich ein neues Sättigungsniveau hinzuzufügen. Ich nehme das Brennwerkzeug und mache einfach einen Wisch, wo die Kieferlinie auf den Hals trifft, kreiere den kleinen Marker dort. Es gibt immer ein wenig dunkleren Schatten an der Unterseite der Haare, die Afro Puffs. Afro Puffs sind sehr wichtig in meiner Kunstarbeit, viele meiner Motive haben Bälle mit geschwollenen Haaren. Es ist ein Teil meiner Widerstandskunst, denn oft und sogar in Schulen heute werden die Schüler dafür bestraft, mit natürlich afrikanischen Haaren zur Schule zu kommen , die lockig und geschwollene sind und nicht die Code-Anforderungen der Schule. Sachen wie das kommt einfach wirklich zu mir und ich bin wie, ich werde mein Subjekt dazu bringen, die geschwollensten lockigsten Haare zu haben. Für den Mund denke ich, ich werde eine neue Schicht beginnen, und an diesem Punkt, weil ich in diesem Fall beschließe, möchte ich, dass ihr Mund offen ist, damit sie schreit, aber in einer anderen kann ich nicht. Typischerweise versuche ich, nicht zu viel Zeit auf dem Mund zu nehmen. Ich habe diese schwarze Öffnung und dann werde ich eine Weile für ein paar Zähne hineinwerfen und es dann einen Tag nennen. Ein Teil der ganzen Sache von mir, was ich Speed-Bilder nenne, an Sonntagen zu schaffen , wo ich eine sehr begrenzte Zeit habe. Aus diesem Grund gehe ich so schnell wie möglich und mache mir normalerweise keine Sorgen um die Details, denke ich. Das ist eine Sache, die ich denke, das hilft mir, die Angst fernzuhalten, ist zu wissen, dass dies nicht perfekt sein muss. Ich will nur den Punkt herüberholen. Die Leute werden verstehen, was ich versuche zu tun, sie verstehen, dass, das ist klar, was er wollte. Oft ist das Gefühl, dass die Leute bekommen, wenn sie es sehen, so viel größer als das Befragen und Beurteilen von hast du das perfekt gemacht, hast du diese Hand genau richtig aussehen lassen? Es ist immer ein bisschen ein wirklich nur versucht, die Angst von den Dingen zu nehmen. Viele Male , wenn ich ein wenig dunkler Schatten habe, weil ich es ein wenig verbrannt habe, kann ich dann mit dem Pipettenwerkzeug reingehen. Ich hole das dunklere Braun und benutze das dann mit dem Pinsel. Oft habe ich meine Untertanen gerne in Weiß, sie repräsentieren etwas Reines, sie repräsentieren etwas, das hoffnungsvoll und fast wie eine Taube ist, wie eine weiße Taube, ein Zeichen des Friedens. Das spricht auch für die Verwendung klassischer Ikonografie und Motive, die Sie in Ihr Stück integrieren möchten. Typischerweise beginne ich in der Farbe und wähle einfach eine Farbe und dann werde ich entscheiden, ob das die richtige Farbe ist oder ob es sich ein wenig ändern sollte. Ich beginne normalerweise nicht in Graustufen oder Schwarz-Weiß. Für mich liebe ich es, sofort in die Farbe zu springen. Auch in Bezug auf die Schichtung ist es für mich großartig, den Ausdruck auf einer Ebene zu haben. Ich denke, es ist sehr wichtig zu verstehen, in Bezug auf die Stimmung, die Sie versuchen zu setzen und ist das Thema Ihres Stückes in Not? Wenn sie in Not sind, wie ist die Bedrohung, mit der sie konfrontiert sind? Willst du das sehr buchstäblich in deinem Stück zeigen? Willst du es zu einer metaphorischen Bedrohung machen, mit der sie konfrontiert sind? Was genau ist das? Denk immer darüber nach, was ist das Ding, dem sie gegenüberstehen und was ist ihre Stimmung? Im Moment ist sie ein bisschen fröhlich, ich denke vielleicht ein bisschen zu fröhlich für das, was ich gerne für sie sein würde. Ich werde dies zu einer glücklichen Gesichtsschicht machen, eine neue erstellen, die eher ein ernster Ton ist. In Bezug auf die Schichtung, dann würde ich eine neue Ebene erstellen, die ihr einige Augenbrauen geben könnte , die ihr zeigen, dass sie ernst mit dem, was los ist. Das ist etwas, worüber sie einfach sehr intensiv ist, und das könnte tatsächlich erfordern, ihren Mund ein wenig zu ändern, damit die Ecken nicht so hoch sind und dass sie nicht völlig begeistert ist über die Unterdrückung, die sie weint rüber. Ich schnappe mir den weißen Pinsel und schmeiße hier ein kurzes Schild. Wieder, mit ein bisschen mehr zu gehen, als ich wirklich brauche, aber ich denke, das ist okay. Ich könnte dann wählen, den Radiergummi zu nehmen und einfach ein bisschen davon wegzuschneiden. Aber wieder, ich mag raue Kanten wirklich. Manchmal bleibt es einfach so rau. Du verstehst, dass sie ein Schild hält. Ich muss nicht mehr Zeit damit verbringen es manchmal perfekt sauber zu machen, wenn Sie den Punkt bekommen. 6. Den Hintergrund erstellen: Eines der nächsten Dinge, die ich tun möchte, ist, ein wenig mehr den Hintergrund zu geben, weil ich glaube nicht, dass sie allein darin ist. Ich glaube, sie hat schon eine Armee von Leuten bei sich. Ich würde wahrscheinlich einfach ein paar Farben hierher werfen , um zu bedeuten, dass es tatsächlich mehr Leute mit ihr in diesem Kampf gibt. Natürlich wird dies eine Ebene hinter ihr sein, also Hintergrundebene. Machen Sie den Pinsel etwas kleiner und haben Sie ein paar Arme hier oben , nur um eine Vorstellung von der Masse der Menschen zu bekommen , die hinter ihr sind. Lassen Sie mich voran und fügen Sie einige wirklich schnell hinzu. Also werfe ich ein paar Schilder schnell rein, vielleicht halten sie alle verschiedene Sachen. Viele Male, was ich gerne mache, ist, einfach diese Hintergrundschicht zu nehmen, was auch immer das ist, und füge ein bisschen eine Unschärfe hinzu, nur um dem Vordergrund ein wenig mehr Pop zu geben. Es ist wie einer dieser Porträt-Modus Kamera-Objektiv-Unschärfe-Effekte, bei denen man nicht klar erkennen kann, dass dies auf der Rückseite vor sich geht. Wenn Sie Ihr Hauptthema ein wenig mehr hervorheben möchten, ist das eine der Möglichkeiten, wie es getan werden kann. Wirklich schnell würde ich wahrscheinlich nur ein bisschen mehr von dem schaffen , was auf der Rückseite vor sich geht, nicht so sehr von einer Farbschicht oder nicht so sehr von einer aggressiv gesättigten Schicht. Vielleicht ist es etwas ausgegraut. Vielleicht gibt es einige Gebäude im Hintergrund, um den Raum einzurahmen. Oft denke ich darüber nach, sicherzustellen, dass das Hauptthema im Mittelpunkt steht. Viele Male sind Menschen so schnell in sozialen Medien scrollen, sie müssen innerhalb einer Sekunde verstehen, das ist das Thema, das ist der Sinn dieses ganzen Stückes, was versucht diese Person zu sagen? Typischerweise beginne ich mit diesem Hauptthema und füge dann nach Bedarf Elemente hinzu. Was ich jetzt tun möchte, ist eine weitere Ebene hinzuzufügen, die ein Overlay sein wird, was ein bisschen mehr vom Himmel ist weil ich wirklich anfangen möchte, in einer Farbe zu werfen, das hinter den Leuten zu setzen. Ich werfe einfach schnell eine Farbe direkt dort, lass mich sehen. Dann kann ich mit dem Verlaufswerkzeug noch mehr Farbe hinzufügen. Ich liebe es, das zu tun. Ich werde darauf ein wenig später über einige der Finalisierungsfarboptionen eingehen, die wir tun können. Es gibt so viel von einer chaotischen Szene, die umgibt, warum sie auf den Straßen marschieren, was los ist. Ich möchte oft einige Linien erstellen, die wirklich aggressiv sind, es ist wirklich fast so, als ob etwas Farbe nur heftig auf die Leinwand geworfen wurde. An diesem Punkt füge ich dem Hintergrund nur ein bisschen mehr Details hinzu versuche, wieder ein Gefühl dafür zu geben, dass es Millionen von uns in diesem Land gibt , die schreien und nach Gerechtigkeit schreien. Im Grunde ist es ein Sieden erreicht, wo wir unseren Alltag nicht wirklich fortsetzen können, ohne dies anzugehen und alles zu tun, um sicherzustellen, dass jeder sich bewusst ist, dass es zum einen kein Leben geben sollte, das behandelt wird anders als ein anderes Leben basierend auf der Farbe Ihrer Haut. Ich will nur das Gefühl bekommen, dass die Menge wirklich da reingeht. Ich benutze keinen winzigen Pinsel, um jeden Menschen in diesen Raum zu skizzieren. Ich mache nur den Pinsel ziemlich groß und generell nur riesige Stücke von Farbe zu schaffen , um wirklich nur zu bedeuten, dass es Tonnen von Menschen gibt. Es geht in die Idee von abstrakten oder Semi-Abstracts und schafft nur ein Gefühl von dem, was vor sich geht. Es geht wirklich nicht darum, eine genaue Anzahl von Personen oder präzise Körperteile wirklich zu machen. Wenn es etwas gibt, das ich für komisch halte und das Zeug immer seltsam in meiner Kunst aussieht, fühle ich mich wie und ich schaue mich ständig um „Das sieht nicht richtig aus, repariere das.“ Für mich besteht die Lösung darin, mehr Farbe hinzuzufügen, normalerweise nicht zu löschen. Es ist nur „Das sieht ein wenig seltsam aus, ich will einfach etwas mehr Farbe darauf werfen.“ Grundsätzlich füge ich immer wieder Farben hier und da hinzu, bis ich zu einem Punkt komme, an dem ich sage „Okay, das gibt mir das allgemeine Gefühl dessen, was ich zu vermitteln versuche.“ Das Hauptthema ist Front und Mitte, und sehr klar in der Lage, diese Botschaft zu liefern, die ich liefern möchte. Ich habe ein wenig von der Hintergrundarbeit, muss noch daran arbeiten, müssen noch an dem Hauptthema arbeiten auch. Meine Augen gehen einfach in 30 verschiedene Richtungen versuchen nur herauszufinden: „Okay, undversuchen nur herauszufinden: „Okay, welche Teile müssen noch berührt werden? Welche Stücke müssen noch etwas Farbe auf sie geworfen haben?“ Dann komme ich danach in die Finalisierung. 7. Dein Werk schichten: Für den nächsten Schritt gehen wir in die Schichtung. Das Schöne an digitaler Malerei ist für mich, dass Sie sehr schnell mehrere Iterationen durchlaufenkönnen schnell mehrere Iterationen durchlaufen was auch immer es ist, das in Ihrem Kopf herumläuft, darüber, wie das aussehen will, wie das Thema geht zu sein, was das Thema sein wird, verschiedene Ausdrücke, verschiedene Wörter auf Zeichen, auf Hemden, alle möglichen Dinge. Auch wenn Sie nicht genau wissen, was das Thema Ihrer Proteststück sein wird, wenn das ist, was Sie tun, ich liebe es, dass ich in verschiedenen Optionen wirklich schnell Schicht. Zum Beispiel, vielleicht marschiert diese junge Frau nicht in einer Black Lives Matter Parade, aber sie ist in einer Stolzenparade. Was ich tun würde, ist wahrscheinlich eine Symbolik, die das repräsentiert, vielleicht ist es etwas auf ihrem Hemd. Dann, wenn das einmal seine eigene Schicht ist, dann würde ich das vielleicht irgendwie in ihr Hemd integrieren. Um das sehr schnell zu sagen, wie ich schon sagte, Menschen mit sehr begrenzter Zeit, um zu verstehen, was los ist, wenn sie so etwas sehen, direkt an der Fledermaus haben sie eine Vorstellung davon, was in dieser Parade passiert, in diesem Marsch. Was wäre, wenn wir vielleicht sagen wollten, nehmen Sie diese Hintergrundschichten weg, nehmen Sie das Schild weg, nehmen Sie die Straße weg, fügen Sie eine neue Schicht hinzu und sagen, was wäre, wenn diese junge Dame vielleicht durch eine Glasdecke bricht irgendeiner Art. So zu sagen, ist eigentlich der Kampf, den wir hervorheben wollen. Wir wollen eigentlich darüber reden, wie sie als Frau so viele Barrieren in ihrem Leben hatte und jetzt drängt sie endlich durch. Vielleicht haben wir in diesem Fall ein bisschen mehr metaphorische, eine Symbolik dessen, was sie die ganze Zeit zurückgehalten hat , die versucht hat, zu ihr zu gelangen. Aber es kann nicht, weil sie eine tolle junge Frau ist und sie furchtlos ist und sie durch diese Decke platzt, vielleicht eine Idee wie diese. Das Schöne an der Schichtung ist, dass Sie all diese Dinge haben können. Das liebe ich an der digitalen Malerei. Ich habe so viele Ideen in meinem Kopf und ich weiß einfach nicht direkt der Fledermaus, was ich tun will, was genau dieses Thema sein wird. Ich denke, ich werde hier mit diesem aktuellen Marsch fortfahren, den ich begonnen habe. Wieder, diese Stücke, die ich kreiere, sind sehr schnell und es ist nie perfekt direkt aus der Fledermaus und ich bin total in Ordnung damit. Wie gesagt, ich bin ständig auf der Suche nach Dingen, die ich optimieren und ändern kann. Zum Beispiel, vielleicht hat sie einen ginormösen Arm, den ich kleiner machen möchte oder tun möchte, wie ich es nochmal gesagt habe, wo man mit mehr beginnt, als man braucht, und dann lässt man es nach unten, wie man es braucht. Ich würde einfach im Grunde weiter mit dem Blick, dass wir für früher gehen, Ich könnte in ein wenig Schattierung werfen. Sie ist ziemlich jung. Normalerweise, wenn die Themen, die ich habe, wirklich jung sind, das Ding, das sie von den älteren Leuten unterscheidet, ist dünnere Gliedmaßen. Normalerweise versuche ich dafür zu sorgen, dass sie keine gigantischen Arme und Beine haben. Ich werfe das Schild wieder da rein. Das Schild könnte so viele Dinge sagen, ihr Hemd so viele Dinge sagen könnte. Es ist wirklich eine Frage dessen, was diese Botschaft ist, über die Sie hinausgehen wollen. Ich werde wahrscheinlich dann eine neue Ebene erstellen und mir etwas einfallen lassen, was ich fühle, als würde sie ausdrücken, was ich fühle, als würde sie schreien. Das könnte etwas sein, das in dem Stück nicht explizit festgehalten werden muss. Ich überprüfe ständig mein Layer-Menü, um sicherzustellen, dass ich auf der richtigen Ebene zeichne. Manchmal habe ich hier eine Zeichenebene und dann die Körperschicht hier, und ich verbinde Körperteile auf der Zeichenebene und es wird alles verwirrend. Also überprüfe ich ständig die Layer-Box hier drüben. Jetzt befinde ich mich auf der neuen Ebene, die ich erstellt habe. Wer weiß, dass dieses Ding hier ein Herz sein könnte, könnte einfach so etwas Einfaches sein, um zu sagen, ich habe Liebe, ich bin ein liebevoller Mensch. Ich habe das Gefühl, dass die einfacheren Dinge oft die tiefgreifendsten sind. So einfach du es machen kannst, ich würde das mitmachen, weil es einen Absatz von Dingen gibt , die sie auf diesem Marsch sagen könnte, aber es gibt nur so viele Dinge, die du setzen könntest. Ich möchte zunächst etwas schreiben wie „Mein Leben ist wichtig und ich will nicht ungerecht brutalisiert werden. Ich will nicht, dass mein Leben durch sinnlose Waffengewalt beendet wird“, all diese Dinge. Aber manchmal könnte es wie ein Herz sein, das all das wirklich kapselt. Es hängt nur davon ab, was die Situation ist. Hier steht vielleicht, BLM, ich weiß es nicht. Ich versuche, die Einstellung zu schaffen, die eigentliche Einstellung in dem Sinne, dass dieses Kind vielleicht einen Buntstift hatte oder einen Marker hatte oder so. Ich werde mit den Pinselgrößen spielen und die Dinge ein wenig kratziger machen. Wenn vielleicht ein Kind es schreibt oder versucht wirklich in das Gefühl zu kommen, wer dieses Objekt ist, wer die Person ist, wer tatsächlich weint. Wie nähern sie sich dem Leben? Wie leben sie als Mensch? Weil viele dieser Leute, die protestieren, sie schreien wirklich nur, als normale Menschen behandelt zu werden, was Sie für keine große Forderung halten würden. Etwas, von dem du denken würdest, dass es etwas ist, das jedem zuteil werden sollte. Manchmal mag ich das Aussehen von fast offensichtlich unvollendet, aber fast wie ein Gemälde oder etwas, das auf einer Papiertüte gemalt wurde. Wo Sie wirklich diese gedämpfte Farbe im Rücken haben und dann nur den Spritzer in der Mitte. Manchmal möchte ich es zu einem vollen Stück machen. Vor allem, wenn es für einen Kunden oder etwas ist, wollen Kunden normalerweise mehr abgeschlossene Stücke. Wenn ich meine persönlichen Sonntagsskizzen mache, ist das soweit es geht, und dann endet es. Das ist das Ende. Ich könnte hier einen kleinen Schatten geben. Anzeige eines Schattens. Mal sehen, wir haben hier den Boden. Könnte etwas von dieser Grundebene ausdehnen . Auch ich liebe es, viele wirklich gerade Linien zu erstellen, indem ich Shift gedrückt halte. Ich weiß nicht, ob Sie Photoshop verwenden oder nicht, aber ich liebe das wirklich. Die Möglichkeit, einfach eine Reihe von parallelen Linien wirklich schnell zu erstellen. Dieser Pinsel hier ist einer meiner Favoriten. Es ist wirklich nur diese kratzige versuchen Pinsel Sache, die Textur hinzufügt, wo ich das Gefühl habe, dass einige Bereiche ein wenig zu glatt, zu sauber sein könnten. Ich möchte nur ein wenig Textur hier und da hinzufügen. Lassen Sie mich einfach weiter ein wenig mehr Details zu unserem Hauptthema hier hinzufügen. Ich gebe gerne, wer auch immer das Hauptthema ist, ich möchte sicherstellen, dass sie eine gute Menge an Details haben, auch wenn es schnell ist. Aber es gibt bestimmte Elemente, die ich hier einfach ein wenig Schatten oder Schattierungen hinzufügen kann, ein wenig Highlight, nur um sicherzustellen, dass es ein wenig mehr vom Hintergrund abhebt. Ich denke über die Jahre des Betrachtens Tonnen von Referenzen in Bezug was ich gerne als vollendete Acryl auf Leinwand oder Ölgemälde betitelt Stück sehen möchte, Ich fühle mich wie ich eine Idee in meinem Kopf von dem, was sein muss hinzugefügt oder was nicht wirklich gehört. Ich habe das Gefühl, dass es eine instinktive Sache ist, bei der ich wirklich keine klare Antwort darauf habe, welches Detail ich hinzufüge oder nicht, aber manchmal bin ich einfach so: „Mann, diese Shorts gehen über ihr Bein“, und ich möchte zeigen, dass etwas Sieh nicht richtig aus. Unter den Shorts gibt es kein bisschen Schattierung. Ich sage nur: „Da muss ein bisschen Schatten sein.“ Im Laufe der Jahre, in denen Sie nur Stücke erstellen, beginnen Sie, eine bestimmte Idee zu haben, wie genau Sie wollen, dass es aussehen. Wenn etwas nicht da ist und es für die meisten Ihrer Kunstkarriere da ist, dann wollen Sie es natürlich einfach reinwerfen. Weil es sich anfühlt, als würde etwas fehlen. Im Moment habe ich definitiv das Gefühl, dass einige Highlights fehlen. Aber ich werde bald hervorheben, also werde ich jetzt nicht darauf hineingehen. In der Regel füge ich Lichter, Schattierungen und Schatten hinzu, und all diese Details, alle zur gleichen Zeit. Für die Zwecke der Klasse denke ich, es ist am besten, sie in zwei verschiedene Gruppen zu trennen, aber was auch immer am besten für Sie funktioniert. Einige Leute gehen in sehr bewussten Phasen, wo sie nicht einmal in Farbe beginnen, obwohl. Sie fangen in Graustufen an. Fügen Sie dann Farbe hinzu, fügen Sie dann etwas Textur hinzu, fügen Sie dann einige Highlights hinzu, und es ist nur ein sehr lineares Muster wie das. Ich weiß nicht, aus irgendeinem Grund funktioniert mein Gehirn nicht so. Das Endergebnis ist, ein Stück zu machen, mit dem die Menschen wirklich in Beziehung stehen und wirklich einen Akkord mit den Menschen trifft. Was auch immer am besten funktioniert. Jetzt werde ich ins Finalisieren gehen. 8. Dimension hinzufügen: Okay, jetzt werde ich ins Finalisieren gehen. In dieser nächsten Phase nach der Detaillierung, die wir bereits hinzugefügt haben, liebe ich es, eine Ebene hinzuzufügen. Normalerweise ist es oben auf dem Hauptthema, und erstellen Sie einfach ein paar Highlights, ein wenig von nur diesem zusätzlichen Detail, um einige Lichtreflexion zu zeigen, herauszufinden, wo das Sonnenlicht ist. In der Regel werde ich das auf einer Overlay-Ebene über dem Hauptthema tun. Also könnte ich ein helleres Braun nehmen und ein wenig Highlights mitbringen, sagen wir, die Nase. Diese Overlay-Ebene ist auch in der Regel für mich, es ist um 50-60 Prozent Deckkraft, also keine volle. Wenn ich mit einer Overlay-Ebene voll und ich beginne zu bürsten, scheint es einfach ein bisschen zu viel zu sein, und so könnte es helfen, es zuerst bei 100 zu behalten. Ich werfe nur ein paar Streifen von Sonnenlicht wo auch immer ein wenig extra Highlight brauchen könnte. Aber irgendwann werde ich es wahrscheinlich ablehnen, weil es einfach viel zu schwer ist. Für mich nimmt es das Stück von total flach, was total flach ist manchmal in Ordnung, aber ich mag zu versuchen, zu sehen, wie es aussieht, wenn ich es von völlig flach nehme, um ihm ein wenig 3D, ein wenig Highlight Schattierung. Es gibt immer ein kleines zusätzliches Highlight auf Afro Puffs, weil sie geschwollen sind. Sie sind sehr dreidimensional. Ich könnte auch ein Highlight auf den Wangen hinzufügen. Wieder, ein wenig mehr zu schaffen, als Sie manchmal brauchen, und dann, wenn es zu viel ist, werfen Sie einfach weg, was Sie nicht brauchen. Für bestimmte Hauttypen mache ich eine Überlagerung, bürste mit einem hellbraunen. Manchmal gehe ich einfach mit einem geraden Weiß. Ein weiterer Teil der Hervorhebung, ich denke, es ist ein bisschen mehr Schattierung, aber manchmal vergesse ich, einige Stücke zu schattieren. Also werde ich buchstäblich einen schwarzen Pinsel auf der Overlay-Ebene verwenden und diesen als ein Werkzeug zum Schattieren verwenden, obwohl ich normalerweise versuche, das nur für Highlights zu reservieren, aber ich könnte einen schwarzen Pinsel greifen und auch einige Schattierungen einwerfen. Diese sind in der Regel ziemlich subtil. Das nächste, was danach ist, wenn ich das Gefühl habe, dass ich wieder einige Highlights drin habe, liebe ich es zu versuchen, diese Stücke wirklich wie Acryl- oder Ölgemälde auf Leinwand aussehen zu lassen. Also manchmal habe ich einfach nur Spaß mit all diesen verschiedenen Punkten. Es könnte also einfach alle kleinen Punkte hier und da sein, die sich vorstellen, dass dies tatsächlich Acrylfarbe war, die vielleicht auf eine Leinwand geworfen wurde. Wenn Sie Farbe auf eine Leinwand werfen, haben Sie diese kleinen Streifen und Flex, und all diese verschiedenen kleinen Dinge von Farbstücken, die vielleicht getropft oder auf die Leinwand gespritzt haben könnten . Also eine Menge Male werde ich eine große Menge an Zeit verbringen, nur das Hinzufügen von kleinen Punkten und Spezifikationen, und kleine Dinge, die Sie in der Regel, wäre es eine normale Sache zu tun. Wenn Sie eine eigentliche Leinwand vor sich haben, wäre es kein Prozess, aber ich mag diese Herausforderung zu versuchen, digital aussehen zu lassen wie ein tatsächliches Acrylgemälde , das Sie tatsächlich halten und verkaufen können als Original und ich kann diese nicht als Original in Bezug auf den traditionellen Sinn des Verkaufs von Kunst verkaufen. Ich könnte auch einen kleineren Pinsel greifen und einige kratzige Linien im Hintergrund machen , nur um ein wenig mehr Flair zu der Bewegung und der Energie, die im Rücken vor sich geht, hinzuzufügen . Wieder versuche ich mich immer daran zu erinnern, was in dieser Situation vor sich geht. Was sind das für Leute? Wofür befürworten sie? Worum geht es bei ihrer Leidenschaft? Sie marschieren für ihre Gesundheit, ihr Leben, ihr Recht, frei zu sein, tatsächlich frei zu sein und in der Lage zu leben, durchs Leben zu gehen, ohne die Gefahr von Gewalt oder Tod. Ich weiß, dass es ein sehr energischer Moment ist, dass Sie sicher eine Menge davon gesehen haben. Ich will die Pinselstriche und ich will all diese Striche in verschiedenen Punkten und Spritzern, und all diese verschiedenen Dinge, die ich auf der Leinwand zeichne. Ich möchte, dass sie diese Energie widerspiegeln. Ich sah dieses kleine Mädchen, wahrscheinlich um das Alter meines Themas, das ich hier habe, und sie marschierte einfach leidenschaftlich durch die Straßen und schrie : „Keine Gerechtigkeit, kein Frieden.“ Sie war einfach so dran und ich liebte es, das zu sehen, und es ist diese Art von Energie, besonders von den Jugendlichen, die wissen, dass dies unsere Zukunft ist Diese Kinder werden dieses Land eines Tages leiten, und deshalb habe ich Ich wollte nur auf jeden Fall versuchen, diesen Sinn zu bekommen, die ganze Stimmung, die sie da draußen warf. Das ist genau das, was ich zeigen möchte. Es ist schwer zu beschreiben, wenn ich zu dem Punkt komme, wo ich sage : „Okay, das funktioniert, das sieht gut aus.“ Ich weiß nicht, es scheint nur eine Art Gefühl zu sein. Aber ich schaue mir an, was ich hatte, und manchmal gehe ich buchstäblich zurück in die Geschichte und mache einfach ein hin und her, um zu sagen: „Das war, was ich vor fünf Minuten hatte, das habe ich jetzt.“ Ich weiß nicht, es hilft mir, eine Vorstellung davon zu bekommen: „Fühlt sich das richtig an?“ Es ist wirklich nur ein Bauchscheck. Wie: „Fühlt sich das so an, als ob es besser aussieht als vor fünf Minuten?“ Wenn es so ist, sage ich : „Großartig, ich werde weitermachen.“ Aber wie gesagt, ich fühle mich wie an dieser Stelle, ich weiß, dass es bestimmte Dinge, die ich integrieren möchte , und es gibt bestimmte Highlights, die ich hinzufügen möchte, ich stelle sicher, dass zwei Körperteile hinzufügen. Ich weiß, wie ein flaches Bild vom Körper einer Person aussehen würde, und ich bin total cool mit flacher Kunst und ich mache das viel. Es dauerte eine lange Zeit, um zu verstehen, wie mein Stil wirklich ist, aber ich habe das Gefühl, dass dies mehr so mein Stil ist, mehr strukturiert, mehr 3D. Normalerweise höre ich nicht auf, bis die Wohnung mehr 3D wird und es mehr Details gibt, es gibt so viel wie möglich mehr Textur. Buchstäblich, genau hier an ihrem Arm, wo sich ihr Handgelenk und ihre Faust treffen, weiß ich, dass die Faust so groß ist, dass ich wirklich einen kleinen, kleinen Schatten oder Schattierungen hier unter der Faust haben möchte . Wenn ich das nicht habe, dann fühle ich mich wie es seltsam oder unvollendet aussieht, aber unvollendet in einer Art und Weise, die nicht mein typisches unvollendet ist. Meine Art von unvollendet ist dies unten, wo Sie im Grunde die leere Canvas haben und dann in ein volles Stück geht. Aber das Unvollendete, das ich nicht will, ist,. Ich weiß, dass es einen bestimmten Teil gibt, der schattiert werden muss, der noch nicht beschattet wurde. 9. Die Farbe fertigstellen: Der nächste Teil in der Finalisierung, für mich würde nur auf die Farbe schauen. Wie verbinde ich Farbe, um das Thema zu ergänzen, was ich zu sagen versuche? beinhaltet wirklich, dass ich mit dem Verlaufswerkzeug eine Überlagerungsebene mit nur einer Farbwäsche oder einem Farbausbruch erstelle . Außerdem spiele ich gerne mit all den verschiedenen Ebenenvoreinstellungen herum , weil es einfach Spaß macht zu sehen wie ein Thema auf unterschiedliche Weise in dein Stück eingeblendet werden kann, aber ich werde es vorerst normal halten. Diese Ebene, die das Overlay ist, werde ich nur einige eine Himmelsfarbe erstellen , die gut mit dem Stück funktionieren könnte. Aus irgendeinem Grund liebe ich lila Wäschen, und so hat eine Menge meiner Kunst diesen violetten Ton dazu. Ich weiß nicht, was es um Purple geht. Ich bin auch ein Prince-Fan. Sag mir, was du denkst. Ist das nicht cool, nur diese violette Wäsche, ich mag es. Für mich muss ich immer überprüfen und sehen, welche Farbe die Idee ergänzen wird. Wenn dies eher eine sehr wütende oder sehr umstrittene Übereinstimmung mit einer Menge Schaden ist, weil jemand gerade ermordet wurde, könnte ich voran gehen und tatsächlich mehr von einem rötlichen erstellen, etwas stimmt nicht. Es gibt Blut in den Straßen Sache , wo es ein bisschen mehr von einer intensiven Farbe wie diese sein könnte. Könnte kühler sein. Es könnte mehr mit der Umwelt oder einer globalen Erwärmung zu tun haben, ich probiere alle Farben wirklich aus. Selbst wenn man sich das ansieht, was eher ein orangees Gefühl ist, erinnert es mich an wie ein klassisches Match. Ich fühle mich wie diese Farbe, in gewisser Weise, es verbindet sich mit dem alten mit dem neuen, es bindet in Streichhölzern aus der Vergangenheit mit modernen Spielen. Ich denke, das ist eine Farbe, die ich denke, ich würde wahrscheinlich mit für dieses Stück gehen. Es gibt ein wenig von einer Farbe und einen Farbton, der ein wenig Angst, denn diese sind sehr angespannte Zeiten. Ich passe immer verschiedene Dinge hier und da an, vielleicht gehe ich zurück in ihr Gesicht und entscheide, sollte ihr Mund nur ein bisschen runterkommen? Ich will immer die richtige Emotion in Bezug auf hervorrufen, lächelt sie zu viel? Ist sie zu glücklich? Ist sie zu wütend? Also diese ständig mit den Schichten spielen, die verschiedenen Stücke, die ich in diese gesetzt habe. Farbe, es hebt wirklich jene Konzepte hervor, über die wir in Bezug auf die Einführung klassischer Ikonographie, Motive aus der Vergangenheit gesprochen haben. Am Ende schmeiß ich immer meinen Namen ein, weil ich das tue. Einige Künstler sagen : „Weißt du, was ich wirklich meinen Namen da reinsetzen möchte?“ Für mich ist es jetzt meine Unterschrift, in gewisser Weise mein Logo zu verstecken. Ich lege es einfach an einer Stelle in dem Stück, wo es dich vielleicht etwas bringen könnte, um es zu finden, aber das ist mein Name da drin. Ich denke, jeder Künstler hat wirklich seine eigene persönliche Art, seinen Stempel auf ein Stück zu setzen. Aber ich denke, in dieser Zeit, ich denke, es ist ziemlich wichtig, Ihre Marke, Ihr Logo, oder was auch immer es ist, Ihre personalisierte Marke auf Ihre Stücke zu setzen, vor allem, wenn Sie sich Sorgen machen , Ihre Sachen da draußen online und die Leute, die es nehmen. Setzen Sie einfach Ihren Namen darauf und legen Sie ihn da draußen und lassen Sie ihn einfach in die Welt gehen und sehen, was passiert. Dieses Stück begann mit meiner persönlichen Sichtweise darüber, wie ich in Houston aufgewachsen bin und Rassismus aus erster Hand erlebt habe und fühlte sich wirklich stark, dass ich ein Proteststück kreieren wollte. Ein Stück, das zu diesem Aufschrei spricht, den wir gesehen haben, wo schwarze Menschen nach einer normalen Justizungleichheit schreien , das ist es, was ich schaffen muss. Also begannen wir mit einer leeren Leinwand und fügten ein wenig von diesem gedämpften braunen Hintergrund hinzu. Ich liebe diesen Hintergrund, weil es sich wirklich wie diese Papiertüte anfühlt, dass ich gerade ein Stück direkt auf einer Papiertüte oder so etwas kreiere. Ich habe ein wenig von der strukturierten Horizontlinie hinzugefügt und habe gerade erst damit begonnen, Formen im Allgemeinen zu schruppen. Ich fühle mich, als würde ich ein bisschen zu nervös, wenn ich versuche, Bilder mit Skizzenlinien zu beginnen , die wirklich dünn sind. Ich schnappe mir nur eine große Riesenbürste und fange an, riesige Stücke zu legen. Es ist wie ein Ball aus Ton, ich lege einfach mehr ab, als ich brauche und dann wirklich wegschmeiße. Dann schaue ich mir mein Hauptthema an , der im Mittelpunkt des ganzen Stückes steht. Ich weiß, dass dieses Thema da sein soll, um die Hauptbotschaft zu vermitteln. Wäre nichts anderes um dieses Thema herum, könnte dieses Thema allein dieses Stück vermitteln. Ich wollte diese Widerstands-Faust-Ikonographie hervorrufen, da sie dieses Zeichen hält und dann entwirft, um ihr ganzes dieses Black Lives Matter-Zeichen zu haben und wirklich die Nachricht nach Hause zu schlagen, weil viele Leute da draußen versuchen werden zu verdrehen, was diese -Nachricht bedeutet. Nur um diese sehr einfache, sehr symbolische Herzform auf ihrem Hemd zu haben , um zu sagen: „Weißt du was? Hier geht es eigentlich nur um Liebe. Hier geht es darum, Ihre Nachbarn so behandeln zu wollen, wie Sie sich selbst behandeln würden. wollen wirklich in einer Welt leben, in der wir alle zusammen darin sind und dass wir alle Familie sind.“ Genau darum geht es in dieser Botschaft, darum geht es bei dieser Bewegung. Also, das ist die Grundidee von nur ihr, dieses Hauptstück des ganzen Stückes. Während ich sie erschaffe, werfe ich auch eine Menge halb-abstrakte schnelle Striche, um zu verallgemeinern, was diese Bewegung darstellt, all die Tausende und Millionen von Menschen, die hinter ihr sind sie unterstützen, Marschieren mit ihr, auch schreien nach Gleichheit, die alle, ich bin sicher, durch so viele Ungerechtigkeiten in ihrem Leben und sie wollen nur ein gewisses Maß an Frieden und Gleichheit. Das ist das Hauptthema davon. Sobald wir zu dem Punkt gekommen sind, wo wir entschieden haben, wie viel wir wegwerfen wollen, wie viel wir hinzufügen möchten, wie viele Highlights wir hinzufügen möchten, Schatten schattieren, wirklich wollen es nur in einer zusammenhängenden Stimmung zusammenbringen, indem diese Overlay-Schicht, die wirklich über das ganze Stück wäscht und Ihnen das Gefühl des Gefühls von dem, was in diesen Spielen vor sich geht, gibt. Al Recht. Also, das ist mein Stück. Arbeiten Sie weiter an Ihrem und legen Sie es in der Projektgalerie ab. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr erschafft. 10. Letzte Gedanken: Herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr erschaffen habt. Stellen Sie sicher, dass Sie es in der Projektgalerie ablegen. Ich hoffe, du hast von dieser Klasse bekommen, dass deine Stimme wichtig ist, deine Kunst zählt, und dass du das Ding gefunden hast, das ist der gebrochene Knochen, das Ding, das du in dieser Welt reparieren willst, dass nur du deine einzigartige Perspektive geben kannst und gehen kannst heraus und schaffen Sie diese Kunst. Sie erreichen mich bei nikkolas.art oder Nikkolas_smith auf IG, das ist Nikkolas mit zwei k's. Vielen Dank, dass du meine Klasse genommen hast und weiter Kunst gemacht hast. Kümmern Sie sich.