Aquarelltechniken für Anfänger: Male einen Kaktus | Catherine Jennifer Charnock | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Aquarelltechniken für Anfänger: Male einen Kaktus

teacher avatar Catherine Jennifer Charnock, Artist, Art Educator, Graphic Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:36

    • 2.

      Projekt

      2:30

    • 3.

      Materialien

      10:04

    • 4.

      Swatching deiner Farbe

      6:20

    • 5.

      Häufige Fehler, die Anfänger machen

      7:33

    • 6.

      Aufwärmung

      8:35

    • 7.

      Kaktus

      13:44

    • 8.

      Vasen Brainstorm

      5:49

    • 9.

      Vase

      3:29

    • 10.

      Hintergrund

      6:36

    • 11.

      Der letzte Schliff

      3:03

    • 12.

      Schlussbemerkung

      3:23

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

153

Teilnehmer:innen

19

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist vollgepackt mit praktischen Tipps, die dir die Aquarellfarbe erleichtern werden. Du lernst:

• Pinseltechniken

• Wie du das Verhältnis von Farbe zu Wasser meisterst (Tipp - es geht nicht um die Farbe oder das Wasser!)

• Fünf häufige Fehler, die Anfänger machen (damit du sie vermeiden kannst)

• Kaufempfehlungen für Anfänger, die mit einem niedrigen Budget von Grund auf neu anfangen

Aquarellfarben sind ein wunderbares Medium für die Selbstpflege, da sie leicht einzurichten und loszulegen ist. Es ist jedoch das schwierigste aller Malmedien. Dies kann dazu führen, dass du dich entmutigt fühlst und zögerst, es weiter zu versuchen.

Dieser Kurs begann als persönlicher Workshop. Ich brauchte ein einfaches, zugängliches Projekt, das Anfänger in zwei Stunden erstellen konnten, damit sie ein Gemälde mit nach Hause nehmen konnten, auf das sie stolz waren. 

  1. Es beginnt mit einem einfachen Aufwärmprogramm, das deine Farben, Pinsel und Palette vorbereitet und dir hilft, dich zu entspannen.
  2. Dann malen wir den Kaktus. Der einfache Schritt für Schritt ist leicht zu folgen und jede Einheit ist vollgepackt mit nützlichen Tipps.
  3. Die Brainstorming-Übung für die Vase ist eine sanfte, pflegende Möglichkeit, kreativ zu denken und deine eigenen Ideen mit einfachen und effektiven Techniken zu erkunden. 

[Geek-Alarm...] Es gibt nichts Befriedigenderes, als dein Verhältnis von Farbe zu Wasser genau das Richtige zu finden. Wenn du diese Geek-Erfahrung mitmachen möchtest, ist die Pinsel-und-Palette-Technik, die ich in diesem Kurs zeile, eine Fähigkeit – und du kannst sie in deine zukünftige Arbeit mitnehmen. 

Meine Mission ist es, die Freude am Malen zu teilen.  Wenn du ein Anfänger oder fortgeschrittener Aquarell-Experte bist, dessen Farben leise in einem Schrank schluchzen – hol sie jetzt raus! Ich habe all meine Tipps und Erfahrungen mit anderen geteilt, als ich mich seit einigen Jahren fast ausschließlich auf die Aquarellfarbe konzentrierte, sowie von der Beobachtung von Anfängern in meinen persönlichen Workshops mit – Aquarellfarbe. 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Catherine Jennifer Charnock

Artist, Art Educator, Graphic Designer

Top Teacher
Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Es ist gut dokumentiert, dass eine geringe Menge an Zeit täglich für eine kreative Aktivität Ihr Wohlbefinden radikal verändern kann. Mir ist jedoch aufgefallen , dass bei vielen Menschen der Wunsch und die Sehnsucht danach besteht, kreativ zu sein, und dann gibt es eine Lücke Einige von Ihnen haben vielleicht einige Farben gekauft und sie dann im Schrank gelassen, weil Sie sich nicht ganz sicher sind, was Sie damit anfangen sollen Andere haben es vielleicht versucht, dann aber aufgehört, weil die Ergebnisse, die Sie erzielt haben, hinter Ihren Erwartungen Also habe ich diesen Kurs gemacht, um zu versuchen, diese Lücke zu schließen. Ich bin Captain Jennifer. Ich bin Designerin und Mutter von vier Jungen. In diesem Kurs zeige ich dir, wie du dich mit Wasserfarben zurechtfindest Ich zeige Ihnen fünf häufige Fehler , die Anfänger mit Wasserfarben machen Und dann machen wir ein kurzes Bild von oben und tauchen dann in ein supereinfaches, lustiges und befriedigendes Bild eines Schauspielers ein. Wasserfarbe ist eines der schwierigsten Medien. Und ich denke, es ist wirklich wichtig, Bilder zu haben , mit denen man ein gutes Ergebnis erzielen kann In diesem Kurs geht es um Wasserfarbe für Wohlbefinden. Und die Themen, die ich ausgewählt habe , sind bewusst so gestaltet, dass sie leicht zu malen sind und Ihnen am Ende ein Gefühl der Zufriedenheit Worum es bei farbenfrohem Wohlbefinden geht, sich selbst zu pflegen, ein bisschen Zeit für sich selbst zu haben und den kreativen Prozess zu genießen Deshalb hoffe ich, dass du mich in diesem Kurs begleiten wirst. 2. Projekt: Das Projekt für diesen Kurs besteht darin, ein kurzes Aufwärmbild zu malen, einige Kreise zu malen und dann einen Kaktus zu malen Der Zweck der Kriegskarte besteht darin, dass Sie sich entspannen Ihre Farben auf Ihrer Palette mischen, die Sie in Ihrem Gemälde verwenden werden Und machen Sie Ihren Pinsel schön nass, damit Sie, wenn Sie mit dem eigentlichen Malen beginnen , direkt in einen entspannten Farbfluss des Holzes kommen können. Alles, was Sie tun müssen, ist sich die Videolektion anzusehen und dann diesen Abschnitt auszuprobieren. Schauen Sie sich dann die nächste Lektion und machen Sie diesen Teil dann selbst. Es ist wirklich einfach und ich verspreche dir, dass du Spaß haben wirst. Du musst nicht genau dasselbe Bild malen wie ich. Wenn Sie sich meine Pinnwand ansehen, finden Sie eine Auswahl an Kaktusblüten und auch eine lustige Sammlung von Kaktusblüten und auch eine lustige Sammlung Vas-Gläsern und antiken Vintage-Teekannen , aus denen Sie Wenn Sie Ihr eigenes Kaktusgemälde mit einer Vase kreieren möchten, können Sie natürlich auch dasselbe Gemälde wie ich Das ist auch absolut in Ordnung. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie so viel Spaß haben. Du willst mehr als einen machen. Ihr fertiges Projekt sollte ein schnelles Foto Ihres Kaktusgemäldes Oder wenn es einen Abschnitt des Prozesses gibt , den du wirklich magst, vielleicht ein Brainstorming in deinen Vasen und du möchtest ein Foto davon teilen, Jeder Teil dessen, was du getan hast, wäre großartig. Laden Sie es einfach in die Glas-Projektgalerie hoch, damit ich es mir ansehen kann. Um ein Projekt hochzuladen, klicken Sie auf den Tab Projekte und Ressourcen. Klicken Sie dort auf Projekt einreichen und laden Sie dann ein Titelbild von Ihrem Computer hoch. Sie können das Bild so zuschneiden , dass es auf den Bildschirm passt. Klicken Sie auf Senden und geben Sie Ihrem Projekt im Bereich Projektbeschreibungen einen Titel. Sie können dasselbe Bild sowie alle anderen Bilder des Projekts, die Sie teilen möchten, erneut hochladen sowie alle anderen Bilder . Sie können auch alle Notizen oder Gedanken, die Sie zu dem Projekt haben in das Beschreibungsfeld schreiben. Wenn du fertig bist, klicke einfach auf Veröffentlichen und dein Projekt wird Projektgalerie des Kurses veröffentlicht. Und lassen Sie mich natürlich wissen, was Sie von dem Prozess halten. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt in Schwierigkeiten geraten, können Sie den Diskussionsbereich in der Klasse nutzen , um Ihre Fragen zu stellen. In der nächsten Lektion werde ich Ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen Arten von Wasserfarben geben. Sehen Sie 3. Materialien: Lass uns über Wasserfarben sprechen. Wasserfarben gibt es entweder in Tuben oder Pfannen. Mit den Tuben können Sie kleine Tuben wie diese bekommen. Das ist ein ganzer Knochen. Das sind wirklich teure, von Künstlerqualität. Wenn Sie gerade erst anfangen, kaufen Sie diese nicht. Man bekommt mittelgroße Röhren, sind weiße Nächte, und dann kann man riesige Röhren wie diese bekommen. Das ist das Cotman-Studentensortiment. Wenn Sie gerade erst anfangen, kaufen Sie nicht diese riesigen Röhren Wasserfarben halten ewig und Sie benötigen nur eine winzige Menge. Wenn ich anfangen würde, würde ich Windsor und Newton Cotman zu fünft kaufen Ich habe diese riesigen Tuben bekommen, weil ich eine Reihe von Aquarell-Workshops persönlich unterrichtet habe und ich eine erschwingliche Farbe in einer ziemlich großen Menge brauchte in einer ziemlich Für die Workshops habe ich eine Reihe von Farben ausgewählt, die es uns ermöglichen würden, so ziemlich alle Farben, die wir wollten, miteinander zu mischen , eine Grundpalette Wenn du bei einer Basispalette auf die Tubenwurzel zurückgreifen möchtest, dann funktionieren die folgenden Farben wirklich gut. Dies sind chinesisches Weiß, Zitronengelb, Saftgrün, Dauerrose. Dies ist ein wunderschönes Rosa, Kadmiumrot, ein tiefer Farbton, ein Erlianblau, ein hellblauer Farbton, Ultramarinblau und dann Indigo, ein wirklich schönes dunkles , fast marineblaues die ich verwenden werde, wenn ich Kakteen male sind Andere Sortimente sind Daniel Smith , die von sehr guter Qualität Achten Sie auf supergünstige Farben wie diese Dies ist die Farbe der Loft-Uhr eines Künstlers. Das war so billig, es war furchtbar, mit ziemlich körnigem Material zu arbeiten Mit einer Farbe kriegt man, wofür man bezahlt. Aber ein guter Ausgangspunkt, eine gute Marke für den Anfang, ist das Sortiment von Windsor and Newton Cotton Wasserfarben gibt es auch in Pfannen. Dies ist eigentlich ein halbes Pfannenset von Windsor and Newton, und es hat Ihre grundlegende Farbpalette Das wäre auch ein guter Anfang. Wenn Sie etwas kaufen möchten, sehen Sie hier große Pfannen Das sind mein Urtkiganztamb , das ist japanisches Aquarell. Diese Marke benutze ich sehr gerne. Sie sind ziemlich undurchsichtig, ziemlich cremig. Und ich liebe es einfach, all meine Farben vor mir liegen zu haben. Du musst nicht 48 kaufen, du fängst gerade erst an. Sie können sie bis 2024 kaufen, bis zu 48. Dann ist dies ein kleines Set hochpigmentierten Wasserfarben von Art Way Ich habe nach einem Studentenset gesucht und beschlossen, es auszuprobieren Sie haben auch ein Set , das nicht hochpigmentiert ist, aber dieses habe ich ausprobiert Ich war sehr angenehm überrascht, wie gut diese sind. Das einzige, was mir daran nicht gefallen hat, war, dass es kein schönes Rosa hat. Das Rot, oft mit Wasserfarben, ist so, dass das Rot nicht schön abfärbt, um ein schönes Rosa zu bilden, man muss tatsächlich ein schönes Rosa kaufen Deshalb habe ich bei diesem Set eine Dauerrose gekauft, die ein sehr schönes Rosa ist Als ich anfing, in Wasser zu malen, war ich wirklich frustriert, weil ich durch das Mischen von Rot und Weiß kein schönes Rosa bekommen konnte Mischen von Rot und Weiß kein schönes Rosa bekommen Aber das ist ein wirklich gutes, preiswertes Set und es stammt von Art Way in Großbritannien Wenn Sie sich entscheiden, Tuben zu kaufen, benötigen Sie eine Palette, auf der Sie sie auspressen können. Was ich hier habe, ist eine Reisepalette aus Jacksons Kunst. Und ich habe die Farben in die Pfannen gedrückt und sie trocknen lassen. Das Wichtigste, was du tun musst, wenn du das tust, ist in einem entsprechenden Layout aufzuschreiben, was jede Farbe Denn du wirst vergessen und du kannst nicht anhand der Farbe erkennen, was es ist. Das ist eine ziemlich nützliche Sache. Die sollen komplett versiegelt damit man sie öffnen kann. Nochmals, ich hoffe, dass ich meine warmen Farben da rein lege und dann habe ich meine coolen Farben hier drin. Und wie Sie sehen können, ist es ein bisschen chaotisch. Aber es funktioniert. Und so macht man es, wenn man aus einer Tube quetschen will. Das ist ein weiteres Set, das mir gegeben wurde, es ist ein italienisches Produkt. Ich zeige Ihnen das nur, weil viele der Sets, die Sie kaufen, möglicherweise mit den Schalen zum Mischen geliefert Meiner Meinung nach bieten diese Schalen nicht genug Platz zum Mischen Wenn Sie ein solches Set haben, auch wenn Sie dieses schöne Tablett haben, benötigen Sie immer noch eine Palette Für meine Kunstworkshops habe ich das gekauft. Es ist eine Farbschale aus Kunststoff. Ich habe es gekauft, weil es billig war. Es war groß, flach und leicht zu reinigen. Es gab genug Platz. Womit ich normalerweise arbeite, ist das. Es ist ein Fleischtablett aus Porzellan. Das ist von Jacksons Kunst, und ich liebe diese Palette absolut Es ist sehr schön, damit zu arbeiten. Und es lässt sich sehr leicht reinigen und bleibt weiß. Wenn Sie gerade erst anfangen, brauchen Sie das jedoch nicht. Du kannst so ein Plastikteil bekommen. Sie können auch einfach einen Teller, Porzellan oder weißen Teller verwenden. Sie brauchen nur etwas , das genug Platz zum Mischen hat, und bürsten Sie das dann ab. Hier ist eine Federkielwischbürste. Das kam von Art Way. Das habe ich für meine Workshops gekauft. Es ist Größe fünf. Wie Sie sehen können, hat es einen sehr feinen Punkt erreicht und es ist schön dick. Es enthält viel Wasser und Pigment. Und das ist es, wonach du suchen willst. , bei einem Aquarellpinsel Ich glaube, bei einem Aquarellpinsel waren die Borsten synthetisch Ab vier Pfund kann man für einen Pinsel alles bezahlen. Das waren 4-5 Pfund, hin zu 100 Pfund. Mein momentan beliebtester Pinsel von allen ist dieser. Dies ist eine Federwippbürste Nummer zwei von Jackson's Art aus der 777-Serie Auch hier kommt es zu einem schönen Punkt. Schön und fett, enthält viel Pigment und es genau die richtige Festigkeit zum Malen Wenn Sie einen Pinsel kaufen möchten, dann empfehle ich diesen Dieser Pinsel hier ist der, den ich benutzt habe, bevor ich den von Jackson gefunden habe. Das sind ungefähr 37 Pfund. Das ist ein teurer Pinsel, aber du brauchst ihn nicht, wenn du gerade erst anfängst. Sie benötigen nur einen ziemlich billigen Pinsel , der eine feine Spitze erreicht und viel Wasser aufnehmen kann. Dann möchtest du vielleicht einen kleineren Rundpinsel wie diesen. Das ist eine runde Größe 6. Jeder Pinsel wie dieser reicht , wenn Sie sich wirklich etwas gönnen möchten. Das ist ein Rigger-Pinsel Er ist sehr dünn und eignet sich zum Zeichnen feiner Linien Aber wenn Sie sich zum ersten Mal einrichten , kaufen Sie nicht alles Kaufen Sie einfach diesen einen Pinsel von Jackson's und es wird Ihnen gut gehen. Dann ist das Letzte, was du brauchst, Papier. Dies ist der einzige knifflige Punkt bei Aquarellfarben , denn Papier macht einen großen Unterschied für Ihr Malerlebnis Das beste Papier ist hier, das ist Arches. Ich liebe dieses Papier. Es wird mit Kohle gepresst. Es ist zu 100% aus reiner Baumwolle. Aber es ist wirklich teuer. Wenn du gerade erst anfängst, wird es nicht das sein, was du kaufen willst. Sie werden nach einer billigeren Zeitung suchen, etwas, worüber Sie sich keine allzu großen Sorgen machen. Idealerweise möchten Sie etwas, das 300 Gramm oder 140 Pfund dick ist. Abgesehen davon spielt es keine Rolle, für welche Marke Sie sich entscheiden. Das ist Bockingford Das ist kaltgepresstes Aquarellpapier, heiß gepresst oder kalt gepresst Kaltgepresst bedeutet, dass es eine gewisse Textur hat. Heißgepresst ist wie Bügeln. Es ist super glatt. Du stellst dir vor, es war Eisen mit einem sehr heißen Bügeleisen, also ist es wirklich glatt. Heißgepresst ist schwieriger zu verarbeiten als kaltgepresst. Meiner Meinung nach würde ich an Ihrer Stelle kaltgepresstes Papier kaufen. Das ist der Langton, nur eine weitere Marke. Kaltgepresstes, sehr schönes Papier zum Arbeiten. Sie können sich anderes billigeres Papier besorgen das sich hervorragend zum Üben eignet, , das sich hervorragend zum Üben eignet, aber das beeinträchtigt die Qualität Ihrer Ergebnisse. Sobald Sie bereit sind, etwas an Ihren Materialien zu verbessern, lassen Sie es das Papier sein. Lassen Sie Papier das sein, was Sie zuerst aufrüsten. Und Sie werden einen erstaunlichen Unterschied sowohl im Ergebnis auch im Malerlebnis feststellen. Wenn du mit mir zusammen malen und dasselbe Bild malen willst wie ich, dann brauchst du zwei weitere Materialien. Die erste ist etwas weiße Gouache. Ich verwende Turner-Acrylgouache und es ist einfach eine schöne, billige weiße Farbe, die in einer schönen großen Tasche geliefert wird Sie können jede Art von weißer Gouache verwenden. Es spielt keine Rolle, welche Marke Sie kaufen, aber Sie erhalten eine ziemlich große Menge Und dann ist der Hintergrund , den ich mache, pink. Und ich verwende Designers Guache von Dalla Rowe und die Farbe ist Rose Rosa. Natürlich musst du keinen rosafarbenen Hintergrund machen, aber wenn du mitmachen willst, brauchst du auch diese beiden Elemente. Im nächsten Abschnitt werde ich dir zeigen, wie du deine Farbe ausmustern kannst. Wir sehen uns dort 4. Swatching deiner Farbe: Wenn du eine brandneue Schachtel mit Farben hast, ist die gute Nachricht, dass das Erste, was du tun musst, wirklich einfach ist und wirklich Spaß macht , nämlich deine Farben auszuschneiden Wenn Sie ein Farbset kaufen, wird es möglicherweise mit einer Tabelle wie dieser geliefert Offensichtlich war das von Anfang an leer. Dann befeuchten Sie Ihre Farben nur noch mit einer Sprühflasche und malen dann für jede Farbe ein Farbfeld So einfach ist das, und es ermöglicht Ihnen, einen ständigen Überblick über Ihre Farben zu haben einen ständigen . Auf diesem Cura-Set mit Tachymuster sind alle angeordnet und wie Sie sehen können, sind all diese dunklen Lampen sehr schwer zu erkennen, was sie sind Und tatsächlich sind sie alle extrem unterschiedlich in der Farbe. Das ist wirklich wichtig, wenn du deine Farben zum ersten Mal bekommst. Wenn du mit zwei Farben arbeitest, zeige ich dir, wie du sie austauschen kannst. Jetzt werde ich zuerst ein bisschen von jeder Farbe herausdrücken. Wenn Sie zwei Farben verwenden, empfiehlt es sich, ein festgelegtes Layout für Ihre Palette zu haben und Ihre Farben immer in derselben Reihenfolge auf Ihrem Haustier zu platzieren. Normalerweise reicht die Reihenfolge von Weiß über Hellgelb, Orange, Rosa, Rot bis hin zu Grün - und Blautönen Orange, Rosa, Rot bis hin zu Grün - und bis hin zu Grün Die Reihenfolge, für die Sie sich entscheiden , liegt jedoch ganz bei Wählen Sie einfach das, was sich für Sie angenehm anfühlt. Du brauchst nicht viel Farbe. Du brauchst tatsächlich die kleinsten kleinen Punkte , die du rauskriegen kannst, weil sie sehr lange halten. Ich habe meine Farben vorbereitet, ich muss mein Weiß natürlich nicht austauschen. Aber ich nehme etwas von meinem Gelb und fange von rechts an und ich werde dort einfach einen wirklich intensiven kleinen gelben Block malen , so ziemlich reines Pigment. Dann werde ich es verwässern und jedes Mal, wenn ich das Pigment auswasche, die Farbe einfach mitziehen . Das Ziel ist, dass ich dieses Ende fast durchsichtig mache und eine schöne gleichmäßige Abstufung bis hin zur intensivsten Farbe habe eine schöne gleichmäßige Abstufung bis hin zur intensivsten , die wir bekommen können Als nächstes mache ich Grün. Ich hätte das Grün weiter unten platzieren sollen, aber das ist egal. Ich habe dort einen wirklich intensiven Bildschirm angebracht. Ich schleppe es einfach mit dem Wasser in diese Richtung, wasche es jedes Mal ab und ziehe es mit. Es macht ziemlich viel Spaß, es am Wasser entlang wandern zu sehen. Es ist ein wirklich guter Weg , sich an die Farben zu gewöhnen, die man hat. Das ist wunderschön, wird es ein bisschen in die Länge ziehen. Zieh es ein bisschen weiter nach unten. Dieses ist ein so starkes Pigment, dass ich wirklich ziemlich viel Wasser und sehr wenig Pigment benötige , um meine Gradation schön leuchtend rot zu bekommen Möglicherweise müssen Sie zu diesem anfänglichen Klecks mit mehr Pigment zurückkehren , weil Sie es so stark wie möglich machen wollen, dann ziehen Sie es einfach herunter Sie werden feststellen, dass ich jedes Mal, wenn ich die Farbe ändern möchte, zuerst in einem schmutzigen Glas und dann in einem sauberen Glas wasche Das hilft, meine Farben schön und rein zu halten und meinen Pinsel sauber zu halten. Wenn ich zwischendurch zu viel Wasser auf meinem Pinsel habe, tupfe ich es einfach auf mein Einweichpad, das nur ein Stück Küchentuch ist Du kannst auch Toilettenpapier benutzen. Damit können Sie lediglich die Menge an Wasser und Pigment kontrollieren , die Sie auf Ihrem Pinsel haben. Ich möchte einfach wieder in mein Rot zurückkehren und es ein bisschen mehr kontrollieren. Ich werde mein Ultramarinblau tragen, das ist ein wunderschönes Blau das ist ein Ich werde anfangen, es herunterzufahren. Versuchen Sie, Ihre Farben für diese Übung getrennt zu halten. Es spielt keine Rolle , ob sie aufeinandertreffen, aber du möchtest den gesamten Intensitätsbereich als reine Farbe sehen können . Idealerweise dann Indigo , einer meiner absoluten Lieblings-Blues Wenn Sie am Ende zu viel Pigment auf dieser Seite haben, reinigen Sie einfach Ihren Pinsel, trocknen Sie ihn auf Ihrem Einweichpad und heben Sie dann etwas von dem zusätzlichen Pigment heraus, und heben Sie dann etwas von dem zusätzlichen Pigment heraus um Ihre transparente Farbe dorthin zu bringen Wenn Sie mit dem Swatching Ihrer Materialien fertig sind, ist das Letzte, was Sie tun müssen, einfach aufzuschreiben, was die Farben waren, denn Sie werden es vergessen Machen Sie sich also einfach eine Notiz und dann haben Sie das Blatt, auf das Sie sich beziehen können Sie müssen sich jederzeit daran erinnern, welche Farbe Sie gekauft haben. Also das ist das Erste, was zu tun ist. Wenn du ein paar neue Tubenfarben hast, schau sie dir an. Es macht wirklich Spaß, ist eine einfache Übung. Tolle Möglichkeit, Ihre Farben kennenzulernen. Machen Sie also weiter und tun Sie das jetzt, falls Sie es noch nicht getan haben. In der nächsten Lektion werde ich Ihnen einige häufige Fehler zeigen , die Anfänger mit Aquarellfarben machen. Wir sehen uns dort 5. Häufige Fehler, die Anfänger machen: Ich werde Ihnen einige häufige Fehler zeigen , die Anfänger bei der Arbeit mit Wasserfarben machen. Der erste Fehler ist, dass Anfänger den Pinsel oft so aufrecht halten und nur mit der Pinselspitze malen Es ist viel besser, wenn Sie Ihren Pinsel einfach in einem Winkel von etwa 45 Grad abwinkeln Und dann können Sie alle Borsten auf dem Papier verwenden und Sie erhalten eine viel fließendere Flüssigkeit auf dem Wenn Sie den Pinsel halten, versuchen Sie, Ihre Hand entspannt zu halten und versuchen Sie, sich durch den Arm nach unten zu entspannen Und denken Sie daran, dass Sie den Pinsel so halten können. Du kannst ihn auch so halten. Und wenn du super entspannt sein willst, kannst du es gleich am Ende halten und du wirst eine entspanntere Note bekommen. Das ist der erste Fehler. Der zweite Fehler, den ich bei Anfängern gemacht habe , besteht darin, ihre Formen zu skizzieren Ich habe viele Anfänger gesehen wenn sie diese Zitrone malen wollten, dann haben sie oft damit begonnen, die Form der Zitrone auf diese Weise dann haben sie oft damit begonnen zu zeichnen Dann fingen sie an, die Kanten ziemlich oft so einzumalen . Ich denke, das ist wahrscheinlich ein Rückfall in die Grundschule, wo man gelernt hat, eine Form zu zeichnen und sie dann auszumalen Aber das ist Malerei, das ist kein Zeichnen. Es ist weitaus besser, wenn du diese Zitrone zeichnest, um dein Pigment auf deinen Pinsel zu bekommen, und dann überhaupt keine Konturen zeichnest. Versuchen Sie, die Form mit der Farbe in breiten Pinselstrichen wie diesen einzufangen . Der Grund , warum das besser ist , ist, dass es bei der Arbeit mit Wasserfarbe vor allem um die Fließfähigkeit der Farbe geht und darum, wie sie sich auf dem Papier verhält und wie sie sich mit anderen Farben wie sie sich auf dem Papier verhält vermischt Wenn Sie mit breiteren Pinselstrichen schneller zu Ihrem Formular gelangen , werden Sie am Ende schönere Blüten und Mischungen auf Ihrer Seite Der zweite häufige Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist, keine Konturen zu erstellen. Was mit den Konturen auch passiert, ist, dass die Leute ziemlich oft die Konturen zeichnen. Und dann, weil sie nervös sind und sich nicht sicher sind, was sie als Nächstes tun sollen, trocknet die Kontur aus und dann hat man diese harte Kante und das Ganze hat Schwierigkeiten, zu fließen. Gehen Sie also so schnell wie möglich zu Ihren breiten Formen. Der dritte häufige Fehler , den Anfänger mit Wasserfarben machen besteht darin, dass die Farben nicht die richtige Menge Wasser haben Wenn Sie also mit Aquarellpfannen arbeiten, ist es ein häufiger Fehler, dass die Leute die Pfannen zu trocken werden lassen Und der Weg, das zu umgehen, besteht darin, eine Sprühflasche zu haben und die Farben zunächst weiter zu benetzen, muss man ziemlich oft tun Und wenn sie dann richtig durchtränkt sind, macht man es etwas seltener, aber man möchte, dass sie während des gesamten Lackiervorgangs schön feucht bleiben während des gesamten Lackiervorgangs schön feucht Wenn Sie mit einer Palette arbeiten , die solche Brunnen hat, kommt es auch sehr häufig vor, dass Sie zu viel Wasser in den Brunnen haben. Und wenn Sie mit zwei Farben wie dieser arbeiten, dann passiert das in der Regel, dass sie entweder zu trocken sind und Sie sie aufsprühen müssen, oder sie sind zu nass und sie fangen an, sich gegenseitig zu verwischen. Es ist ein bisschen wie ein Minenfeld, aber ich zeige Ihnen einen wirklich guten Weg, um das Problem der Wassermenge zu umgehen, und zwar indem Sie das Wasser und das Pigment in Ihren Pinsel auf der Palette einarbeiten Pigment in Ihren Pinsel auf der Palette einarbeiten Ich zeige dir, was ich meine, sobald du deine Palette mit Wasser besprüht oder zu Farben benetzt hast , sodass alles feucht, aber nicht zu feucht ist , dann musst du das Pigment nehmen und den Platz auf deiner Palette nutzen den Platz auf deiner Palette um das Pigment in die Borsten deines Pinsels einzuarbeiten. Eine Aufwärmphase ist eine großartige Methode, um die richtige Menge Farbe und Wasser in den Pinsel zu bekommen die richtige Menge Farbe und Wasser in den Pinsel Sie werden sehen, wenn wir das eigentliche Bild malen , dass ich die Farbe ziemlich oft nach unten drücke und nach unten drücke und anhebe und auf der Palette hin und her schiebe Das liegt daran, dass ich spüre wie viel Farbe in diesen Borsten ist Wenn ich dann zum Malen bereit bin, ist alles drin und bereit, deine Palette zum Mischen deiner Farben zu verwenden Aber es dient auch dazu, die Konsistenz der Farbe herauszufinden und sie in genau der richtigen Menge in die Borsten zu bringen in genau der richtigen Menge in die Borsten Wenn Sie am Ende zu viel Pigment drin haben, verwenden Sie Ihre Sprühflasche, wiegen Sie es etwas mehr und arbeiten Sie es ein bisschen mehr um der Zeit wirst du ein Gefühl dafür bekommen, wie viel Wasser und Pigment du auf deinem Pinsel haben möchtest. Es muss eine schöne Menge aufnehmen , damit Sie ziemlich viele Malspuren machen können , ohne für mehr Pigment zurückkommen zu müssen. Der vierte häufige Fehler , den Anfänger machen, ist, nicht genug Pigment in ihrer Mischung zu haben. Viele Anfänger verwenden die Aquarellfarbe, geben aber nicht genug Pigment hinein Das Ergebnis, das sie auf der Seite bekommen, ist sehr wischig. Scheuen Sie sich nicht, das Pigment fast pur zu verwenden. Manchmal werden Sie begeistert und erstaunt und begeistert sein von der Lebendigkeit, die Sie erzielen können, wenn Sie es in voller Stärke verwenden Hab keine Angst davor. Es macht wirklich Spaß, darauf aufzubauen. Der fünfte häufige Fehler ist , dass Anfänger oft nicht schnell genug arbeiten. Sie arbeiten zu langsam, und das liegt daran, dass sie vielleicht etwas nervös sind und sich nicht sicher sind, was sie als Nächstes tun sollen. Und was passiert, ist, dass die Farbe auf der Seite trocknet bevor sie Zeit haben, wunderschöne Wasserfarbenmischungen zu kreieren. Sie müssen tatsächlich sehr schnell arbeiten , wenn Sie schöne Holzfarbmischungen erhalten möchten. Und wenn Sie schnell genug arbeiten, können Sie Farbe in Mischfarben auf das Papier fallen lassen , und so erhalten Sie wunderschöne Holzfarbenergebnisse. Dann ist das Letzte, was ich dir sagen muss , weil es mir das Herz bricht, dass du niemals deinen Pinsel im Glas lassen solltest. Okay. Innerhalb weniger Minuten die Borsten dauerhaft verbogen und sehr feine Pinsel werden beschädigt und sehr feine Pinsel werden Sie können sie nicht unbeschädigt Sobald das passiert, wenn Sie Ihre Bürste ablegen möchten, waschen Sie sie und legen Sie sie dann auf Ihr Einweichpad Das sind also die fünf häufigsten Fehler, die Anfänger machen. Hoffentlich ist das hilfreich für dich. Im nächsten Video werden wir direkt zu unserer Kriegskarte gehen, wunderschöne , feuchte, feuchte Kreise durch sie gemalt werden. 6. Aufwärmung: Für die erste Kriegskarte. Wir werden ein paar Kreise malen. Ich nehme ein Glasgefäß und werde einfach eine Reihe von Kreisen auf meine Seite zeichnen. Hier sind meine Kreise. Als Nächstes werde ich einige der Grün- und Grautöne mischen , die ich in meinem Bild verwenden werde. Zuallererst werde ich meine Palette nass machen. Ich verwende diesen Pinsel der Jackson's Series 777. Es ist Nummer zwei und es ist eine Federkielwischbürste. Ich nehme ein Gelb, ein bisschen Blau, ein bisschen Grün Ich mische nur ein schönes Grün als Ausgangspunkt. Ich spüre, dass dieses Pigment ziemlich schwach ist. Ich mache das nochmal, ein bisschen gelber. Das ist besser. Das hier ist eine Einweichunterlage, die im Grunde nur ein Küchentuch ist. Ich habe es auf einen Untersetzer gestellt , damit es meinen Tisch nicht beeinträchtigt, wenn es sehr nass wird meinen Tisch nicht beeinträchtigt, wenn es Es ist nützlich, ein Einweichpad dabei zu haben, damit Sie überschüssiges Wasser abtupfen können Ich male einfach in diesen Kreis hinein, schöne breite Pinselstriche wie diesen Ich werde hier noch einen Haufen Pigment auftragen und ein bisschen mehr Grün bekommen. Ein bisschen mehr Blau. Ich werde diesem einen Hauch von Rot hinzufügen. Das ist ein schönes Grün. Ich werde den nächsten Kreis malen. Das ist wunderbar als Wandkarte zu machen , weil es keinen Druck ausübt. Jeder kann einen Kreis malen. Es geht nur darum deinen Pinsel nass und gut durchtränkt zu machen. Und dich daran zu gewöhnen, das Haustier zu fühlen, den Busch fühlen, das Papier zu fühlen und dein Farbpellet für dein Hauptbild vorzubereiten Ich muss nur meine Farben ein bisschen auffrischen. Das ist mein Saftgrün. Ich brauche ein bisschen mehr Zitronengelb. Ich habe jetzt Weiß in meine Palette aufgenommen , wenn Sie mit Holzfarben malen Wenn Sie Weiß möchten, erhalten Sie das, indem Sie die Seite leer lassen die Seite nicht mit Farbe überziehen. Die weiße Röhre ist da, sodass Sie den Farbton Ihrer Farben anpassen können Wenn ich ein Hellrosa haben möchte, verwende ich mein Weiß und mein Rosa, und ich kreiere das Hellrosa, das ich will Dafür ist das weiße Pigment da. Ich werde noch ein Pigment hinzufügen, nämlich dieses Indigo Indigo ist ein wunderschönes Blau , das Ihnen schöne, tiefe Grüntöne verleiht Ich sollte wirklich diesen Farbhaufen da haben und den da und den da in einer geraden Linie Aber es spielt keine Rolle, die Dinge sind nicht perfekt. Das Wichtigste ist, einfach weiterzumachen und dafür zu sorgen, dass das Gemälde nicht der strengen Perfektion entspricht Das ist ein schönes tiefes Grün, ich werde es für dieses verwenden Ich gewöhne mich gerade daran, sich der Pinsel auf dem Papier anfühlt. Ich fühle, wie man diese Kurve und lasse sie zwischen der Farbe sitzen . Ich werde hier welche machen. Ich werde einfach auf dieses Grün hier zurückkommen. Ich werde ein bisschen mehr hier drüben und ein bisschen mehr hier vorbeischauen . Weil Sie hier schon etwas Schönes sehen können , wo sich die beiden Farben berührt haben. Und das ist es, wonach wir suchen. Wir wollen ziemlich schnell sein, weil wir wollen, dass diese Farben ineinander fließen. Das ist wunderschön, das ist es, wonach wir suchen. Ich werde ein graues Grün mischen . Ich nehme ein bisschen Weiß und ein bisschen Blau. Das ist nett. Ich nehme ein bisschen Indigoblau Ich versuche nur, verschiedene Blau- und Grüntöne zu mischen, von denen ich weiß, dass ich sie in meinem Hauptgemälde verwenden möchte in meinem Hauptgemälde verwenden möchte Ich möchte eine haben , die etwas blauer ist. Ich nehme mein Ultramarinblau und ich nehme ein bisschen Ich werde einen Hauch von Rosa hinzufügen, nur um die Farbe ein wenig zu verändern, und es fängt an, sich in Richtung Graugrün zu bewegen, was ich will. Komm rein, dieser hat viel Wasser und weniger Pigment. Das ist in Ordnung. Es ist gut, eine Reihe auf Ihrer Seite zu haben. Manche werden dichter und manche weniger dicht sein, und das ist wunderschön Sie beim Kreisen darüber nach, Denken Sie beim Kreisen darüber nach, wie viel Gewicht Sie auf Ihren Pinsel legen Ich halte ihn nicht mit aufrechtem Bürstenstiel und benutze nur die Spitze Ich halte ihn tatsächlich schräg und lege ziemlich viel Gewicht auf den Pinsel, sodass ich das Beste aus den Borsten auf dem Papier heraushole. Solange diese noch schön nass ist, werde ich zu dieser kommen, werde ich zu dieser kommen weil ich eine schöne Mischung der Farben haben möchte. Das ist eine sehr beruhigende Übung. Es ist nur eine stressfreie Art , sich aufzuwärmen. Denk nicht zu viel nach Es spielt keine Rolle, ob es auf Ihrer Seite nicht perfekt ausgerichtet ist oder ob Ihre Kreise etwas wackelig sind Es spielt wirklich keine Rolle. Es geht nur darum, deinen Pinsel und dein Papier aufzuwärmen und dich in die Zone zu bringen. Wenn Sie schöne Farbmischungen erzielen können während die Farbe noch feucht ist, dann ist es genau das, wonach wir suchen Experimentieren Sie mit verschiedenen Farbdicken auf Ihrem Pinsel. Während Sie das tun, ist das ein wunderschönes Graugrün, und wenn wir das in unserem Bild hätten, das umwerfend aussehen Lassen Sie uns hier etwas Dunkleres wählen. Ich werde zu meinem Blau etwas mehr Rot hinzufügen. Das gibt mir ein wunderschönes Violett, das wir als Kontrast hervorheben wollen. Dann denke ich, für hier möchte ich, dass es etwas lebendiger ist. Ich werde zu meinem Gelb und ein bisschen Grün zurückkehren. Mal sehen, was passiert. Ward Color for Wellbeing geht es darum, Perfektion loszulassen. Der Perfektionist in mir wollte noch einmal anfangen und sie genau in die Mitte der Seite zeichnen, aber ich widerstand diesem Das ist nicht der Sinn dieser Übung. Wenn Sie es auch nur mit einer Unvollkommenheit beginnen lassen, haben Sie die Möglichkeit, ein bisschen mehr zu spielen und zu erkunden und Die Hauptsache ist, es einfach auszuprobieren. Das Aufwärmen sollte etwa fünf bis zehn Minuten dauern, und wenn Sie damit fertig sind, werden Sie einige Kreise auf Ihrer Seite haben. Aber noch wichtiger ist, dass Ihr Pinsel wunderbar nass sein wird. Auf Ihrer Palette werden einige Farben einsatzbereit sein. Und hoffentlich bist du entspannt und bereit für die nächste Phase. Halte das Video an und mach deinen Kreis jetzt warm. Und dann werden wir im nächsten Video damit beginnen, werden wir im nächsten Video damit beginnen unsere Kaktusblume zu malen. Wir sehen uns dort 7. Kaktus: Ich werde diese wunderschöne Kaktusblume malen. Ich werde damit beginnen, einige dieser schönen hellen Grüntöne zu mischen einige dieser schönen hellen Grüntöne Und ich möchte, dass meine Grüntöne eher in Richtung Blau als in Richtung Grün tendieren Ich nehme etwas Weiß und ich nehme etwas von diesem himmelblauen Farbton. Und ich mische einfach ein schönes, zartes Grün zusammen , das einer der Höhepunkte meines Gemäldes sein kann einer der Höhepunkte meines Gemäldes sein Ich drücke auf mein Haustier, damit die Farbe wirklich von den Borsten aufgenommen wird Ich fange hier an und mache einfach paar vertikale Striche und lasse die Farbe wunderbar auf dem Papier sitzen Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich zu weit oben angefangen habe. Wenn Ihnen das passiert, nehmen Sie nur sehr schnell viel Wasser, machen sehr schnell viel Wasser, alles nass und tupfen Sie es mit einem Toilettenpapier ab Ich hätte das herausschneiden und neu anfangen können, aber das ist das echte Leben Das passiert, wenn du malst. Man fängt zu hoch oder macht etwas und dann merkt man, oh, das war ein Fehler. Wie Sie sehen können, können Sie es also komplett löschen. So lange du schnell bist, lass mich nochmal damit anfangen. Ich möchte meine Blume hier haben, den Körper der Pflanze hier. Und dann werden die rosafarbenen Blumen da sein. Und da. Ich muss ungefähr dort anfangen. Und dann werde ich unten etwas tun. Eine Art Glas, inspiriert von einigen dieser Bilder. Okay, ungefähr hier. Ich werde mir einen ersten Namen machen. Das ist es, das ist besser. Das Gelb dieser Baumwollserie ist sehr kräftig. Wenn ich Gelb hinzufüge, ich bewusst nur eine kleine Menge hinzu. Wie Sie sehen können, setze ich meine Markierungen ab, ich lasse sie einfach in Ruhe. Ich fummele nicht an ihnen herum, weil ich möchte, dass das Pigment sehr schön auf der Je mehr ich damit herumspiele, mit meinem Pinsel, desto weniger wird das passieren Ich werde hier reinkommen, dann wird diese Seite dort eine dünne Linie haben Dünne Linie hier. Das ist toll, so weit, so gut. Ich will jetzt ein bisschen mehr hier drin haben. Ich lasse das kurz trocknen, solange es trocknet. Ich werde diese weißen Teile machen. Nun, Weiß auf einer weißen Seite ist knifflig. Ich werde schummeln und ein sehr verdünntes Blaugrau verwenden. Ich werde nur leichtfertig paar Vorschläge machen, was auch immer diese weißen Dinger sind. Einfach so. Es braucht kein perfektes. Jetzt schau dir an, was hier passiert. Ich werde ein paar meiner dunkleren Grüntöne mischen. Ich habe schon ein paar auf meinem Haustier, von meiner Kriegskarte. Ich komme mit ein paar langen, geschmeidigen Strichen rein und nehme die wirklich wichtigen Teile auf, die da drin sind. Auf diese Weise lasse ich meinen Pinsel eine Bewegung auf meiner Seite machen und er kommt wunderschön runter. Es ist immer noch ziemlich durchsichtig. Ich hätte gern ein bisschen mehr Pigment da drin. Ich nehme ein bisschen Gelb, bisschen Grün, ein bisschen Blau. Vermische alles. Atme tief durch. Vergiss nicht, tief durchzuatmen. Während du malst, ist es sehr einfach, den Atem anzuhalten . Das ist nicht das, was du willst. Du willst entspannt sein, tief ein- und ausatmen. Achten Sie darauf, auch Ihre Schultern vom Hals abwärts zu entspannen , denn das hilft bei entspannteren Stellen auf der Seite Ich komme gerade mit meinem dunklen Pigment rein. Ich lasse es an manchen Stellen hellgrün berühren, an anderen stelle ich eine weiße Fläche frei , wo das Weiß der Seite mit Holzfarbe angezeigt wird. das Weiß der Seite zu verwenden Es ist wirklich wichtig, das Weiß der Seite zu verwenden, denn das verleiht der Holzfarbe ihre Lebendigkeit und Energie Es wird ein bisschen mehr Pigment reinfallen lassen, ein bisschen hier drin, ein bisschen da drüben Passen Sie einfach mein Grün an, um ein paar verschiedene Blautöne hinzuzufügen. Machen Sie es zu diesem Zeitpunkt ein bisschen interessanter, reizender. Weniger ist mehr. Ich will es nicht übertreiben, ich will nur ein paar schöne Waschgänge machen Und dann will ich abwarten und sehen was auf der Zeitung passiert Okay, das sieht sehr nett aus. Ich fange an, an den rosa Blüten dafür zu arbeiten, ich werde sogar zu einem anderen Pellet wechseln , wo ich mehr Platz habe Ich nehme etwas von dem Rosa, das ich brauche , damit mein Pinsel schön nass wird, füge etwas mehr Pigment Könnte es einfach so machen. Vielleicht sie so rausbringe brauchst du keine zwei Pellets, wenn ich Ein Pellet wäre in Ordnung. Ich spare nur Zeit, indem ich zwei Pellets verwende. Was die Blumen angeht, werde ich einfach wunderschöne rosafarbene Linien von unten nach oben ziehen Ich variiere, wie viel Druck ich durch meinen Pinsel ausübe. Die Striche sind dünn, manche sind dicker, dieses Rosa ist wunderschön. Ich liebe es so. Wunderschön. Dann mache ich für diese Blume an der Seite einfach das Gleiche. Sie werden vielleicht feststellen, dass ich meinen Pinsel ziemlich schräg verwende. Ich halte ihn nicht richtig, ich lasse zu , dass die Länge der Borsten das Papier berührt Nimm ein bisschen mehr. Ich versuche, eine Variation der Intensität des Pigments zu erzeugen. Während ich das weglege, möchte ich etwas Weißes übrig lassen. Ich lasse das ein bisschen trocknen. Während es trocknet, kehre ich zu meinem grünen Kaktus zurück. Ich werde mir nur ein wenig ansehen, wie es ihm geht. Ich würde mir wünschen, dass das hellgrüne Licht stärker ist. Ich werde darauf zurückkommen und einfach ein bisschen mehr von einem schönen Grün mischen. Ich werde es einfach etwas intensiver angehen oder an manchen Stellen möchte ich es nicht übertreiben Ich will es nur ein bisschen so reinlassen. Wunderbar. Okay, da haben wir's. Ich werde aufhören, weil ich definitiv nicht zu viel tun möchte. Ich denke, was das jetzt braucht, ist einige der dunklen Bereiche etwas abgedunkelt werden Ich gehe zurück in meine Dunkelheit. Ich werde etwas sehr Intensives mischen , bei dem ich einfach vorbeischauen und versuchen werde , einen größeren Kontrast in mein Bild zu bekommen . Sie können sehen, wie einige köstliche Dinge passieren, wo ich hier ein intensiveres Pigment aufgetragen habe , das vielleicht zu sehr zu diesem Pinselstrich passte. Ich habe es gefühlt, während ich es getan habe. Macht nichts, es ist erledigt. Gib einfach ein paar Kleinigkeiten hinein. Wenn du einen Fehler machst, so wie ich es gerade getan habe, kannst du das sogenannte Heben machen. Du reinigst deine Bürste und trocknest sie. Machen Sie einen Strich an der Stelle , an der Sie einen Teil des Pigments entfernen möchten . Wie Sie sehen können, wurde ein Teil dieses Überschusses entfernt. Ich mache einfach noch einen hier drüben. Okay. Jetzt gehe ich zurück zu den rosafarbenen Blumen und nehme etwas dunklere Farbe. Um den Kontrast zu erhöhen, möchte ich etwas Purpurrot mischen . Das ist nett Ich möchte, dass es ein, ich will dasselbe, aber ein bisschen mehr kastanienbraun. Ich benutze mein Rot und mein Ultramarinblau. Da haben wir's. Da ist ein bisschen zu viel Wasser in diesem Haufen, also gehe ich zu einem neuen Haufen und mache es noch einmal mit weniger Wasser. Diesmal ist das besser. Ein bisschen mehr Rot, schöner. Jetzt spüre ich, dass es mehr Konsistenz ist, die ich brauche, bevor es vollständig getrocknet ist. Ich lasse nur ein paar dieser dunklen Farben rein, um das Interesse zu wecken, dass es am Boden fast trocken ist Wir müssen also ziemlich schnell sein. Ich möchte mitmachen. Es sieht so aus, als ob sie zusammengehören. Wunderschön. Ist es nicht herrlich, wie es einfach fließt und sein eigenes Ding auf der Seite macht? Es ist so therapeutisch. Ich wische gerade meinen Pinsel ab und gehe zurück zum ersten blauen Purpur, das ich gemacht habe Wenn ich das will, glaube ich, würde ich eher eine rote Mischung haben wollen eine rote Mischung Ein Rosa und ein bisschen Rot. Ja, und ich versuche nur, eine gewisse Farbabweichung in mein Bild zu bringen , weil das Interesse weckt. Wunderbar. Ich versuche nicht, die Inspiration sklavisch zu reproduzieren. Ich versuche, eine Essenz daraus zu kreieren, indem ich es irgendwie repräsentiere Ich werde das, was ich auf meinem Pinsel habe, ein bisschen verdünnen und noch eine Sache hier drüben machen . Um das Ganze zusammenzubringen, werde ich einige dieser Farben auf sehr subtile Weise in den Boden geben. Dadurch hängen die Dinge einfach ein bisschen mehr zusammen. Okay. Für den Blues. Ich werde sie nur ein bisschen reizender hervorheben . Da haben wir's. Ich denke , das reicht vorerst. Halte das Video jetzt an und male deinen Kaktus. Machen Sie sich darüber keine Sorgen, lassen Sie sich einfach darauf ein und genießen Sie den Vorgang Im nächsten Video werden wir uns einige Ideen überlegen, was wir uns für unsere Vase, unser Glas oder unsere Teekanne unter dem Kaktus wünschen . 8. Vasen Brainstorm: Bevor ich das Glas oder die Vase bemale , in der der Kaktus sitzen wird, mache ich ein kleines Brainstorming darüber, welche möglichen Formen und Markierungen ich machen welche möglichen Formen Währenddessen arbeite ich an einem Blatt normalem Druckerpapier, weil es hier nur darum geht, weil es hier nur darum geht Ich sehe mir dieses Blatt an und ich habe eine Reihe von verschiedenen Formen und Texturen. Ich möchte nur mit Ideen herumspielen , wie ich das Glas bemalen könnte. Ich habe hier ein Beispiel für das Malen, das ich zuvor gemacht Ich habe gerade vorgeschlagen, das Glas mit kräftigen Holzstreifen zu verwenden. Ich habe das Papier durchscheinen lassen , um den Rest der Kanne herzustellen Das ist es, was ich wieder tun möchte. Ich nehme einfach diese Pflaume. Ich überlege mir ein paar Ideen, was ich tun könnte. Wenn ich mir das hier ansehe, könnte ich einfache Streifen machen, die so aussehen. Ich möchte nicht, dass dieses Glas sehr lange dauert. Ich werde mich voll und ganz für etwas ganz Eigenartiges und Anderes entscheiden etwas ganz Eigenartiges und Anderes Dieser hier hat eine wirklich schöne Form. Ich glaube nicht, dass auf meinem Bild genug Platz sein wird , um eine ganze Teekanne zu haben, es sei denn, ich mache sie sehr Dieser könnte funktionieren, weil er niedriger ist. Ich werde mir diese Teekanne ansehen , die diese Pflaumenfarbe wirklich genießt Ich denke, es wäre schön, ein paar der Rosa- und Lilatöne , die die Blüte ausmachen, in das Glas am Boden zu bringen Ich denke, das wird das Bild gut ausbalancieren. Wenn ich diese Teekanne hier machen würde, könnte der Ausguss nur ein paar Markierungen Die Basis könnte so breit sein, dann die nächste, aber es könnte auch einfach umrissen werden Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch, es geht nur darum ein Spiel zu spielen und zu sehen, welche Ideen einem in den Sinn kommen. Ich könnte solche Punkte oben haben , das könnte ziemlich lustig sein. Leider wollte ich den Griff nicht sehen, aber ich könnte diesen Griff nehmen und so etwas machen. Die Option ist nun diese, was ziemlich interessant ist. Sie könnten es entweder mit breiten Pinselstrichen wie diesen machen, was ziemlich knifflig sein könnte. Ich denke, das wird ziemlich schwierig sein, es sei denn Sie fügen eine Definition hinzu. Wenn ich das mache und zulasse, dass sich die Farben auf der Seite vermischen, könnte das ganz gut funktionieren. Vielleicht füge ich hier und da ein paar kleine Farbtupfer hinzu. Oder warte vielleicht, bis es trocken ist, bevor ich das mache. Was gibt es sonst noch? Da ist das, das ist nur eine schlichte Form, ein bisschen so. Aber es hat diese Diamanten. Ich könnte entweder einfach Diamantformen wie diese malen, oder ich könnte feste Diamantformen oder beides haben. Dann könnte ich auch die Farbe variieren, je nachdem, wie sie kommt. Um es interessanter zu machen, gefällt mir diese Idee sehr gut. Nur etwas Einfaches will nicht zu lange dauern . Was könnte ich sonst tun? Ich könnte die Form einer Teekanne annehmen. Ich mag eine Teekannenform, aber mach es einfach in Streifen, wie ich es zuvor getan Vielleicht sind vertikale Streifen ein zu großer Schub für die Fantasie. Mal sehen. Ja, ich denke, das könnte tatsächlich funktionieren. Es bräuchte etwas darunter, ich glaube, um zu zeigen, dass es eine Teekanne ist und wahrscheinlich etwas oben, das ziemlich abstrakt ist und vielleicht ein kleiner Fällt mir sonst noch etwas ein? Ich glaube nicht, dass ich das machen möchte, weil es eine bauchige Form hat und die Blume, die wir gemacht haben, der Kaktus, auch bauchig ist Ich denke, ein Formkontrast wäre ziemlich gut. Hoffentlich hat Ihnen das eine Vorstellung davon gegeben, wie Sie ein visuelles Brainstorming durchführen Machen Sie weiter und probieren Sie es aus. Jetzt kannst du deine eigenen Ideen zusammenstellen, von meiner Pintwand zeichnen und einfach Spaß damit haben Im nächsten Video werden wir weitermachen und die Vase auf unser eigentliches Gemälde malen. Wir sehen uns dort. 9. Vase: Ich habe meine Brainstorming-Bilder hier und schaue sie mir an. Ich überlege gerade, welche davon ich verwenden möchte Ich mag den Ausguss hier sehr und ich mag den Griff und ich mag die Form, aber ich mag auch diese Diamanten sehr Ich denke, ich werde eine Kombination aus beidem verwenden. Ich fange mit dem Körper der Teekanne an. Ich werde das in der lila Pflaumenfarbe machen, oder vielleicht ist das Rosa sogar Lass mich etwas von dem Rosa holen. Alles ist ein bisschen getrocknet, also werde ich es einfach nass machen. Das ist ein schönes Rosa. Ich mag den Ausguss in der Pflaumenfarbe Lass mich mein Pflaumenlila holen. Bereit, wofür ich Rosa und ein bisschen Rot und Blau brauchte, Ultramarinblau. Ist das nicht wunderschön? Was für eine wunderschöne Farbe? Von hier aus werde ich das Oberteil verwenden , um den Bereich zu definieren. Das würde mir gefallen. Das wird wackelig. Das ist in Ordnung. Das ist es, wofür wir uns jetzt entscheiden. Ich sehe mir diesen Ausguss an und gehe einfach zu so einer Leitung und lasse sie stehen Nimm ein bisschen mehr Farbe. Noch eine Zeile. Die Lücke in der Mitte und das ist herrlich. Der Hauptteil wird runterkommen und rauf und rund werden. Das ist wunderschön. Ein Schlüssel, ich liebe ihn. Und dann war der Griff dieser Griff, der einfach abging und rund wurde, ist das nicht wunderschön? Die Art und Weise, wie die Farbe mitgerissen wurde. Ich werde ein paar dieser Diamantformen hineinlegen. Ich werde mit meinem Rosa anfangen und einfach so ein nettes kleines Mädchen haben . Ich füge nur ein paar der soliden Diamanten hinein. Ich werde die Farbe im Laufe der Zeit allmählich in Richtung Rosa bewegen . Einfach so. Den Ausguss, ich könnte nur auf einen winzig kleinen Ausguss hinweisen , nur um das Ganze zu beenden Da haben wir's. Arbeit erledigt. Mach weiter und mach deine eigene Vase. Denken Sie daran, es gibt kein Richtig oder Falsch. Du kannst tun, was du willst. Und dann machen wir im nächsten Video die letzte Phase, die wirklich unterhaltsam und entspannend ist, wenn man einfach einen flachen, farbenfrohen Hintergrund hinzufügt. Wir sehen uns dort. 10. Hintergrund: Ich hoffe, du hattest bisher viel Spaß beim Bemalen deiner Kaktusblüte und einiger skurriler Riegel oder Gläser Ich werde jetzt die letzte Phase machen , nämlich einen schönen flachen Hintergrund zu malen Dafür verwende ich Gage Gouache, eine Farbe, die auf halbem Weg zwischen Wasserfarbe und Acryl liegt Und sie ist nützlich, weil man schöne, ebene Farbflächen erhalten kann und sie undurchsichtig ist So entsteht ein schöner Kontrast zu den transparenten und verwaschenen Eigenschaften der Wasserfarbe Die beiden Farbtypen spielen wunderbar zusammen. Das ist ein Acryl-Titanweiß , das ich von Jacksons Kunst bekommen habe . Das ist überhaupt nicht teuer. Sie können jede weiße Gouache verwenden und das ist Rosenrosa von Drown Und ich werde es einfach ein bisschen rausquetschen. Dann stelle ich für den Pinsel auf einen synthetischen Flachpinsel der Größe sechs um. Das ist ein sehr billiger Pinsel. Ich mische gerade ein schönes Rosa zusammen. Ich möchte, dass es ein kräftiges Rosa ist und ich weiß, dass ich ziemlich viel davon brauchen werde Mein Ziel hier ist es, die richtige Farbintensität zu erreichen. Ich werde etwas Wasser mit Gouache hinzufügen. Die Konsistenz ist ziemlich wichtig. Sie möchten nicht, dass es zu flüssig ist, aber Sie möchten auch nicht, dass es nach einer Zahnpasta-Konsistenz zu trocken nach einer Zahnpasta-Konsistenz Du wirst es fühlen, wenn es richtig ist. Das ist jetzt ein bisschen zu flüssig. Ich glaube, ich möchte das Rosa etwas kräftiger haben. Das ist dann besser. Ich komme einfach rein, okay, wenn ich es auf dem Papier sehe, ist es viel dunkler, als es auf der Palette aussah. Ich werde mit meinem Weiß wieder reinkommen. Ich werde hier einen neuen Stapel machen und dann ein bisschen von der vorhandenen Farbe nehmen und einfach versuchen , einen Tönungstest zu machen Ja. Kannst du den Unterschied erkennen? Das ist viel leichter. Davon wird es ein bisschen mehr brauchen. Es gibt zwei Arten von Messgeräten. Es gibt Messgeräte aus Acryl, die sich mit Wasser nicht reaktivieren lassen Wenn Sie also Acryl-Gouache verwenden und sie am Gaumen belassen, trocknet sie hart und Sie können sie nicht reaktivieren Aber bei herkömmlichem Gauge können Sie es mit Wasser reaktivieren. Und aus diesem Grund bevorzuge ich es, mit traditioneller Spülung zu arbeiten Ich halte es nicht aus, wenn ich Farbe verschwende. Das ist eines der Dinge, die ich an Aquarell liebe, ist, dass du es auf deiner Palette lassen kannst und wenn du das nächste Mal zurückkommst, du es einfach nass, sprühst es und machst weiter, und du verschwendest nie Farbe Dieser Teil des Prozesses ist quasi deine Belohnung für all die harte Arbeit, die du geleistet hast Das ist wie der atmende Teil des Yoga, The Chavin, wo man sich einfach entspannt und das Gefühl des Pinsels auf der Seite und die Verwendung von Farbe genießt Seite und die Verwendung von Ich lasse einen weißen Rand um meine Teekannenvase herum , weil ich diese kleine Energie haben will, diesen kleinen Energiefunken, der entsteht, wenn das Papier sichtbar bleibt Nur für den Fall, dass ich die exakte Farbe nicht mischen kann. Auch hier male ich nur ein paar Bereiche des Gemäldes aus. Hier kannst du einfach Musik auflegen oder dir einen Podcast anhören und dich einfach entspannen. Das ist der Teil des Wohlbefindens in Ward Color. Das ist, sich Zeit zu gönnen, weg von all dem Druck Ihres Lebens und es ist eine Zeit, in der Sie sich um nichts anderes kümmern müssen. Wenn Sie dann mit dem Malen fertig sind, egal ob es 20 Minuten oder eine halbe Stunde sind, können Sie wieder in Ihr wahres Leben zurückkehren und sich wirklich erfrischt fühlen , als ob Sie wenig Urlaub gehabt hätten Sie können Ihren Hintergrund in jeder beliebigen Farbe malen . Es muss nicht pink sein. Ein guter Tipp ist jedoch, zu versuchen, eine der Farben in Ihrem Bild auszuwählen und damit zu arbeiten , damit das Ganze harmonisch zusammenpasst Wenn du mit Rosa arbeitest, sei dir bewusst, dass du warme und kalte Rosatöne bekommen kannst Dieses Rosa ist etwas kälter als ich beabsichtigt hatte, aber es ist Rosa ist nur eine dieser Farben , die einen Temperaturbereich Ich möchte versuchen, mein Messgerät schön flach zu halten, also entferne ich alle Pinselspuren, indem ich sie einfach glätte Eine Sache, die ich bei Gouache festgestellt habe, ist, dass sie auf der Seite normalerweise dunkler trocknet Es sieht aus, wenn es nass ist, das ist nützlich zu wissen Eines der schönen Dinge an Gouache ist, dass man Fehler vertuschen kann, indem man sie übermalt Und auf diese Weise ähnelt Ga eher Acryl als Wasserfarbe Da haben wir's. Es ist viel besser , eine Sprühflasche zu verwenden, um Ihre Farben zu benetzen , als Wasser aus Ihrem Glas zu nehmen, um sie zu benetzen. Es ist einfach eine gute Disziplin, in die man einsteigen kann. Der Grund dafür ist, dass Sie die Wassermenge leichter kontrollieren können , wenn Sie es aufsprühen. Und dann bekommst du reines Wasser ohne jegliche Farbe. Wenn Sie es dagegen aus Ihrem Farbglas nehmen, kann es sein, dass sich dort schmutziges Wasser befindet. Da haben wir's. Ich glaube, wir sind fertig. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, sich das anzusehen. Es ist ein sehr beruhigender Prozess und ich hoffe, Sie werden es jetzt genießen, ihn selbst zu tun. Im nächsten Video gibt es nur noch einen winzigen Schritt, nur noch einen winzigen Schritt dem Ganzen den letzten Schliff verleiht. Es sind wirklich kleine Dinge, aber sie machen einen riesigen Unterschied. Also werde ich dich dort sehen. 11. Der letzte Schliff: Es gibt noch eine weitere Sache, die wir tun müssen, ist , kleine weiße Punkte auf unserer grünen Kaktuspflanze hinzuzufügen , um diese kleinen Highlights auf unserer Pflanze hervorzuheben Dafür nehme ich meinen Rundpinsel. Es ist schön fest und es kommt zu einer scharfen Spitze. Und ich werde einfach mein Acrylweiß verwenden, nicht meine Wasserfarbe Weiß. Zuerst werde ich überprüfen, wo sie sitzen und sie sitzen genau auf dem Grat von jedem Ding, das herunterkommt. Ich werde einfach ein paar weiße Punkte einwerfen. Sie können auf diesem Bild den Effekt sehen , den die weißen Punkte Sie heben das Bild wirklich hervor und verleihen ihm Glanz Das ist es, wonach wir suchen. Ich nehme ziemlich viel Farbe auf. Ich lasse kleine Punkte an der Seite von Dark Ridge fallen. Nichts Kompliziertes. Nur winzige weiße Farbpunkte. Wir müssen nicht jeden einzelnen machen. Tatsächlich wollen wir nicht jeden einzelnen machen. Es geht nur darum, die Vorstellung zu erwecken, dass diese Dinge auf unserem Bild sind. Ich versuche, das Rosa nicht aufzuheben. Ich möchte nicht, dass meine Punkte zu gleichmäßig verteilt sind, ich möchte, dass sie ein bisschen zufällig sind Du kannst das auch mit weißer Tinte machen, aber ich verwende nur meine Acryl-Gouache Die Zufälligkeit ist hier wirklich nett. Es sind nur kleine Energiefunken, die wir hinzufügen. Die Farbe ist hier wunderbar gemischt. Eines der schönen Dinge an Aquarell ist, dass es, wenn es getrocknet ist, ganz anders aussieht als wenn es nass war Sie sollten Ihr Aquarell niemals beurteilen , bis es getrocknet ist , denn Sie werden zurückkommen und viele Überraschungen finden, mit denen Sie nicht gerechnet haben Ich könnte dem Ganzen ein paar Highlights hinzufügen , nur um es abzurunden Fügen Sie hier einfach ein oder zwei winzige Tropfen hinzu. Nicht viel. Auf dem Foto kommen diese geraden Teile von jedem weißen Pfeil ab Aber ich werde das einfach ignorieren, weil ich denke, es wäre zu viel, wenn ich das mache Da haben wir unser fertiges Bild. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, es anzusehen, und was noch wichtiger ist, ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, es selbst zu machen. Dieser letzte Schliff, obwohl er winzig ist , macht wirklich den Unterschied aus. Unterschätze also nicht die Macht von Weiß. Im nächsten Video werden wir alles, was wir gelernt haben, zusammenfassen und feiern, wie weit wir gekommen sind. Wir sehen uns dort. 12. Schlussbemerkung: Das war's also, ich hoffe, dir hat der Klaus gefallen. Wir haben einen langen Weg zurückgelegt, vom Kauf unseres ersten Sets von Wasserfarben bis hin zum Bemalen eines Kaktusgemäldes, bis hin zum Bemalen eines Kaktusgemäldes, dem Brainstorming von Vasen, bei denen wir viele verschiedene kreative Techniken Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit, um sich selbst zu gratulieren, dass Sie sich Es erfordert Mut. Wenn Sie es versucht haben und so weit gekommen sind, sollten Sie sich wirklich selbst gratulieren. Sei stolz auf das, was du getan hast. Wir haben uns angesehen, welche Aquarellfarben zu kaufen sind und welche Unterschiede zwischen Pfannen und Ich habe fünf häufige Fehler geteilt , die Anfänger in der Holzfärberei Ich hoffe also, dass Sie diese bei Ihrer eigenen Arbeit berücksichtigen können Wir haben eine schnelle und unterhaltsame Karte für den Krieg bei Nässe und Nässe erstellt, wodurch wir uns an die Verwendung der Farben gewöhnt haben. Es mischte auch die Farben auf der Palette und bereitete unseren Pinsel vor. Und dann sind wir eingetaucht und haben ein wunderschönes Kaktusgemälde gemalt. Wenn es dir gefallen hat, hör hier nicht auf. Male noch einen. Wähle einen anderen Kaktus, wähle eine andere Blume. Mach ein paar Vasen Jetzt hast du die Methode. Versuch es einfach noch einmal. Denken Sie immer daran, sanft zu sich selbst zu sein. Wasserfarbe ist eines der schwierigsten Malmittel und es ist ziemlich viel Technik erforderlich. Falls dir dieser Kurs gefallen hat und du mehr darüber erfahren möchtest, habe ich einen Kurs namens Principles of Water Color, dich durch all die verschiedenen Aquarelltechniken führt all die verschiedenen Aquarelltechniken und auf ziemlich seltsame Weise mehr über Aquarell erklärt Bitte teile dein Projekt. Ich würde gerne sehen, was du gemacht hast. Wenn Sie Fragen haben, können Sie den Diskussionsbereich in Skillshare verwenden , um Fragen zu stellen Und ich werde mein Bestes tun, um sie zu beantworten. Aber ich würde wirklich gerne jeden Aspekt Ihres Projekts sehen, egal ob es sich um das Brainstorming oder einen Teil Ihres Gemäldes, das ganze Gemälde oder alles, was Sie getan haben, handelt. Laden Sie es einfach in die Projektgalerie der Klasse damit wir uns alle gegenseitig sehen und uns gegenseitig ermutigen können Wenn dir der Kurs Spaß macht, wäre ich dir sehr dankbar, wenn du eine Bewertung auf Skillshare hinterlassen könntest , wenn du dich mit mir auf Instagram verbinden möchtest Ich bin bei Katherine Jennifer Designs auf Youtube. Ich bin bei Katherine Jennifer Designs und meine Website ist Katherine Jennifer.com. Dort finden Sie einige Links zu Kunstmaterialien, falls Sie Das Letzte ist, daran zu denken, dass es hier Wasser, bunt und wohltuend ist Es ist Zeit für dich selbst, es geht darum, dich selbst zu pflegen Also genieße den Prozess. Sei sanft zu dir selbst, sei nett und bis zum nächsten Mal. Danke fürs Zuschauen.