API Produktmanagement 101 | Kamal Kannan | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

API Produktmanagement 101

teacher avatar Kamal Kannan, Product Manager

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:56

    • 2.

      Der Fall für API

      2:22

    • 3.

      Beispiele für API

      5:58

    • 4.

      Was und warum ein Produktmanager über APIs wissen sollte

      1:20

    • 5.

      Was ist eine API

      0:55

    • 6.

      Wie funktionieren APIs

      1:21

    • 7.

      Was sind Webservices

      1:01

    • 8.

      Was ist eine REST-API

      0:47

    • 9.

      Elemente einer API

      0:16

    • 10.

      HTTP-Methoden

      1:12

    • 11.

      API und -antworten

      1:27

    • 12.

      Data(Payload)

      1:29

    • 13.

      API

      1:26

    • 14.

      Bonusstunde - Webhooks

      2:40

    • 15.

      Die API

      3:20

    • 16.

      API Erster und API

      1:28

    • 17.

      Erstellen eines Minimum Viable Produkts

      1:40

    • 18.

      API Produktdesign, Entwicklung und Release

      2:44

    • 19.

      Einführung durch intuitive developer vorantreiben

      2:03

    • 20.

      Metriken, die wichtig sind

      2:13

    • 21.

      API

      3:23

    • 22.

      Fallen einer schlecht gestalteten API

      1:22

    • 23.

      Der Wert einer durchdachten API

      0:59

    • 24.

      Wer das API bilden

      0:46

    • 25.

      Einführung in die API Strategien

      1:06

    • 26.

      API Pricing Optionen

      0:25

    • 27.

      API Economy Stakeholder

      1:21

    • 28.

      API Pricing kostenlos

      1:05

    • 29.

      API Pricing Entwickler zahlt

      2:14

    • 30.

      API Pricing Entwickler wird bezahlt

      1:12

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

136

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Ich bin seit fast einem Jahrzehnt ein Managing Products gewesen. In letzter Zeit habe ich API für die transit verwaltet.

Als Product Manager ist es oft nicht einfach, Technologie zu verstehen und für diejenigen, die anfangen möchten, könnte es sogar ein bisschen überwältigend sein. Wenn du wenigstens wirklich wohl mit der APIs sein solltest. Weil du entweder eine API für dein Produkt konsumierst oder dich für den Verbrauch von Dritten auslegst.

Durch diesen Kurs möchte ich die APIs für Produktmanager dekonstruieren. Du lernst die Grundlagen von APIs, die Technologie dahinter, Produktmanagement für API und Preisstrategien.

Selbst wenn du völlig neu in den Product bist, findest du diese einfachen und effektiven Konzepte und Techniken einfach zu verstehen und in deinem Weg zu einer Karriere in der API Produktverwaltung anwenden!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Kamal Kannan

Product Manager

Kursleiter:in

Hey there! I'm am an experienced Product Manager who has managed products for companies based out of India, the USA and the UK. 

Early on in my career, I got exposed to the concepts of Design Thinking as a part of Intellect Design Arena, who are pioneers in Design Thinking in India. Since then, I have successfully applied design thinking concepts in solving complex problems and coming up with innovative product solutions.

Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo allerseits, ich komme. Ich bin ein Produktmanager mit Sitz in Großbritannien. Von allen Produkten, die in meiner Karriere verwaltet werden. Die schwierigste von ihnen waren API-Produkte. Und immer mehr Unternehmen fangen an, APIs als Produkte zu betrachten. Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen auf der Welt besuchen, seien Sie PayPal-Stripe, Facebook, Twitter oder ein Unternehmen. Sie finden Regeln für API-Produktmanager oder erfahrene Produktmanager von Entwicklern. Aber wie bereitet man sich auf diese Rollen vor? Was für mich zu Beginn eine Herausforderung war , war das Fehlen einer zentralisierten Ressource , die speziell für Produktmanager über APIs sprach . Jetzt ist dieser Kurs mein Versuch , APIs zu vereinfachen und für alle, die neu in der Welt der APIs und des Produktmanagements beginnen, verständlicher für alle, die neu in der Welt der APIs und des Produktmanagements beginnen, verständlicher zu machen. Wie, wie habe ich diesen Kurs strukturiert? Wir werden zunächst ein paar Beispiele für API-Produkte verstehen. Dann werden wir uns mit den Grundlagen der APIs befassen. Wie funktionieren APIs wirklich? Welche Technologie steckt hinter APIs? Wir werden uns auch ein Beispiel für die Verwendung einer API und durch Postman ansehen. Und dann werden wir uns mit der Produktverwaltung einer API befassen. Wie komme ich in die Denkweise des API-Produkts ein. Wie hoch ist der Lebenszyklus einer API? Wie man API-Produkte baut, misst und anbaut. Und dann kommen wir in die Rollen und Verantwortlichkeiten des API-Teams sowie des API-Produktmanagers ein. Und schließlich schauen wir uns das Geschäftsmodell an. Wie sollten APIs gepreist werden? Welche verschiedenen Preisoptionen stehen uns zur Verfügung? Hoffentlich haben Sie am Ende dieses Kurses ein ziemlich gutes Verständnis dafür, was APIs sind, warum sie als Produkte betrachtet werden sollten und wie Sie sie als Produkte verwalten können. Danke fürs Zuhören und hoffe , Sie auf der anderen Seite zu sehen. 2. Der Fall für for: Hallo an alle. Inzwischen hätten Sie hoffentlich ein faires Verständnis dafür, was eine API ist und was die IT-Technologie dahinter steckt und was die verschiedenen Arten von APIs sind und so weiter. Schauen wir uns nun den Fall für ein API-Produkt an. Warum sollten Sie APIs frühzeitig als Produkt betrachten, da die Softwareindustrie traditionell Anwendungen entwickelt und eine Standardregel-Anwendungen erstellt hat? Möglicherweise haben Sie ein System für Personalressourcen. Möglicherweise haben Sie ein System zur Verwaltung der Gehaltsabrechnung. Möglicherweise verfügen Sie über ein System zum Verwalten des Verkaufs. Möglicherweise haben Sie ein System für die Verwaltung von Marketing und so weiter. Jedes dieser Systeme war also im Wesentlichen isolierte Anwendungen, aber schließlich war es notwendig, dass diese Anwendungen miteinander sprechen, und daher wurden Schnittstellen entwickelt. Und dann erkannten Teams, dass, anstatt zuerst die Anwendungen zu erstellen und später über Schnittstellen nachzudenken, sie mit einem ersten API-Ansatz beginnen sollten, wir versuchen, Microservices zu erstellen, die von anderen Anwendungen konsumiert werden können und so weiter. Daher hatten Sie private APIs bei denen die verschiedenen Teams innerhalb des Unternehmens diese APIs verbrauchen , sodass die Systeme Informationen aus anderen Anwendungen problemlos anfordern können . Nun, letztendlich, haben intelligentere Unternehmen herausgefunden, dass APIs viel mehr sind als ihre. Und APIs können als Produkte selbst betrachtet werden. So können Sie Ihre Google Maps beispielsweise als eigenständige Anwendung in Ihrem Browser oder auf Ihrem Mobiltelefon verwenden . Google hat jedoch auch eine API, Maps API, die für öffentliche Entwickler verfügbar ist, können diese Karte zu API verwenden und dann innovative Produkte um sie herum erstellen. Beispielsweise haben Ihre Ride-Sharing-Anwendungen wie Uber und Ola die Google Maps API verwendet, um intuitive Kundenerlebnisse zu bieten. Ein weiteres gutes Beispiel ist PayPal. Sie können PayPal verwenden, um Geld zu senden, Zahlungen zu empfangen und so weiter. Aber die Leute haben auch API, die Unternehmen verwenden können, um PayPal-Zahlungen in ihre Website zu integrieren , durch die Benutzer können mit dem Kauf der linken Seite beginnen. Und PayPal macht viel Geld durch diese APIs selbst. Unternehmen wie Expedia sollen mindestens 90 Prozent des Umsatzes nur aus APIs erwirtschaften. Ebay wird etwa 60 Prozent seines Umsatzes aus APIs machen. APIs müssen daher als Produkte an sich betrachtet werden, in denen Sie die spezifischen Kundenbedürfnisse verstehen und APIs erstellen, die dieser Customer Journey dienen können. Hier müssen APIs also als Produkte betrachtet werden. Und APA Produktmanagement kommt ins Bild. Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie in der nächsten Klasse zu sehen. 3. Beispiele von of: Hallo an alle und willkommen in dieser Klasse und ziehen, ich möchte Ihnen einen schnellen Überblick darüber geben, was ein API-Produkt ist. Ich werde das nicht tun, indem ich Ihnen ein paar Beispiele für populäre API-Produkte zeige. Und natürlich werden wir über die Technologie hinter der API sprechen. Was ist eine API und wie funktioniert sie? Und was ist API-Produktmanagement und so weiter in den kommenden Klassen? Aber bevor wir tatsächlich in die Details darüber eingehen, denke ich, dass es wichtig ist, dass wir alle ein gemeinsames Verständnis davon haben , was ein API-Produkt ist. Schauen wir uns zum Beispiel PayPal an. Also, was ist PayPal? Paypal ist ein Produkt, das uns hilft, Zahlungen zu tätigen oder Zahlungen von jemandem zu erhalten. Sie haben also ein schönes UI-basiertes Produkt, das viele von Ihnen verwendet haben könnten. Haben Sie auch APIs. Also stellen sie bereit, damit sie sich ihre Website ansehen würde. Es gibt einen Abschnitt namens Entwickler, und wenn Sie darauf klicken, bietet das alle APIs, die Drittanbieter-Entwickler verwenden können, um in bezahlte, bezahlte zu integrieren. Also, wenn Sie klicken, so hat es Dokumentation für die verschiedenen APIs. Und wenn Sie auf API klicken, können Sie sich ansehen, was sind die verschiedenen APIs im Wie, wie loggen Sie sich tatsächlich im Dashboard an? Wie erhalten Sie die Anmeldeinformationen für den Zugriff auf das Token? Wie führen Sie die API-Aufrufe aus? Sie haben eine Sandbox, im Wesentlichen ist es eine Testumgebung, in der Sie die API testen können und sie haben ein paar Beispiele. All dies soll Entwicklern von Drittanbietern helfen, mehr über die APIs, die Funktionen der APIszu verstehen die Funktionen der APIs und dann mit der Verwendung der APIs zu beginnen. Das ist also ein Beispiel. Ein weiteres großartiges Beispiel ist Twilio. Twilio ist sehr bekannt für ihre API-basierten Produkte. Auch hier würde jede beliebte Anwendung Pablo Produkt, die Sie in diesen Tagen sehen, einen Abschnitt haben, der speziell für Entwickler gedacht ist. Und Twilio hat auch einen Abschnitt für Delta Force und es hat einige seiner beliebten APIs. Zum Beispiel hat es eine WhatsApp-API. Lassen Sie uns klicken und sehen, was es tatsächlich hat. Also nochmal, es ist eine Dokumentation. Es hat ordentlich erzählt, wie Sie als Entwickler beginnen? Wie können Sie mit dieser API beginnen? Was sind die Referenz, was sind die Anleitungen und Tutorials für Sie, um diese API zu verwenden? Und es hilft uns im Wesentlichen, die API einfach zu konsumieren. Ebenso haben sie mehrere Produkte, die alle als APIs ausgesetzt wurden. Sie haben auch Software Development Kits. Auch hier handelt es sich um Bibliotheken, die Sie als Entwickler einfach verwenden und mit dem Erstellen der Anwendungen beginnen können. Und nur sie haben separate Entwicklungskits für Android, iOS und so weiter. Lassen Sie uns also fortfahren und schauen Sie sich die API von Google an. Wie Sie vielleicht wissen, ist Google Maps zum Beispiel ein Produkt, das jeder kostenlos nutzen kann. So installieren Sie die App auf Ihrem Telefon oder Sie können die Google Maps-Anwendung in Ihrem Browser öffnen und dann die Maps-Anwendung verwenden. Google bietet jedoch auch eine API für Entwickler von Drittanbietern, um sie zu verwenden. Zum Beispiel verwenden Ride-Sharing-Apps wie Ola, Uber die Google Maps API, um Maps Integration als Teil ihrer eigenen Anwendung bereitzustellen. So kann jeder anfangen, diesen KPI zu verwenden. So haben sie eine Website namens Entwickler dot google.com. Dann ist das speziell für Entwickler gedacht. Wir möchten Google-Produkte spezifischen Anwendungsfall verwenden. Und nun schauen wir uns die Dokumentation hier an. Und wieder, dies sagt uns auch, wie einfach Sie mit der Verwendung der API beginnen können. Wie richten Sie Ihr Projekt ein? Wie aktivieren Sie die API oder das SDK? Wie erhalten Sie den API-Schlüssel und so weiter und so weiter. Und dann erzählen sie auch, wie, wie man eine API wählt. Wenn Sie also einer Android-App eine Karte hinzufügen möchten, verwenden Sie das Maps SDK für Android. In ähnlicher Weise haben sie unterschiedliche Anwendungsfälle und die spezifischen APIs, die Sie tatsächlich für diese verschiedenen Anwendungsfälle verwenden können. Schauen wir uns auch eine bestimmte API an und d, d, sagen wir, Sie haben die Roads-API. Schauen wir uns die nächste API an. Dies ist also ein API-Endpunkt und die nächsten Straßen, die diese API wird, dies ist der Endpunkt, den Sie treffen werden. Dies sind die Abfrageparameter, die Sie verwenden, um Ihre Ergebnisse tatsächlich basierend auf Ihrem Bedarf zu filtern. Und das ist der API-Schlüssel, den Sie senden werden. Dies ist also die spezifische API, die Sie verwenden werden. Und diese Dokumentation sagt uns, was sie verschiedene Beispiele sind. Wenn Sie dies über Java, Python, Ruby, Go und Postmen usw. verwenden möchten , können Sie dies auch in Postmen ausführen, was eine sehr beliebte Anwendung zum Testen Ihrer APIs ist. Wir werden sehen, wie das in den späteren Klassen zu tun ist. So sieht die Antwort aus und so weiter. Im Wesentlichen haben wir in diesen drei verschiedenen Produkten gesehen , dass, obwohl jedes dieser Unternehmen sehr erfolgreiche Produkte an sich hat, sie auch große Sorgfalt darauf achten, APIs an Drittanbieter-Entwickler auszusetzen. Daher hätten diese Unternehmen oft dedizierte Produktmanager, die diese Erfahrungen rund um diese APIs verwalten. Denn die Entwickler, die diese API verwenden werden , sind die echten Benutzer dieses Produkts. Produktmanager müssen wirklich verstehen, was die Entwickler wollen? Was sind ihre Schmerzpunkte? Was sind die spezifischen Anwendungsfälle, für die sie eine API verwenden könnten? Erbaut nicht, und nicht nur APIs erstellen, sondern auch die Entwicklererfahrung und das Objekt erstellen. Im Wesentlichen die Erstellung von Dokumentation, Erstellung von Beispielen, Erstellung von Sandbox-Umgebungen, im Wesentlichen mit allen unterstützenden Details, um Entwicklern zu helfen, schnell einsatzbereit zu sein. Das ist also, was API-Produkt ist. Im Wesentlichen ist es nicht nur die API, sondern auch die Entwicklererfahrung um sie herum. Hoffentlich gibt Ihnen das ein ziemlich gutes Verständnis davon, was API-Produkte sind. Mach dir keine Sorgen, wenn du immer noch nicht ganz zuversichtlich bist. Mach dir keine Sorgen, wenn du immer noch ein wenig fühlst, während wir den Kurs durchlaufen. Sie hätten also ein viel besseres Verständnis von APIs und API-Produktmanagement. Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie in der nächsten Klasse zu sehen. 4. Was und warum ein Produktmanager mit APIs wissen: Als Produktmanager werden Sie immer an der Verwendung von APIs einer echten Mutter beteiligt sein. Im Folgenden sind die drei verschiedenen Szenarien aufgeführt , in denen Sie an der Verwendung von APIs beteiligt sein könnten. Erstens könnten Sie mit internen APIs zu tun haben, die verschiedene Teams in Ihrer Organisation für gemeinsame Anwendungsfälle verwenden. Zweitens könnten Sie eine Drittanbieter-API als Teil Ihrer Produkterfahrung verwenden. Wenn Sie beispielsweise ein Uber-Produktmanager sind, können Sie Google Maps API für Ihre eigenen Anwendungsfälle verwenden. Drittens: Wenn Sie ein Google-Produktmanager sind, Sie möglicherweise eine Maps-API bereit, damit sie von Drittanbietern wie Uber genutzt werden kann , um eigene Anwendungsfälle zu verwenden. Daher ist es wichtig für Produktmanager, mehr über APIs zu verstehen. Und immer mehr Unternehmen betrachten APIs als Produkte und sind ständig auf der Suche nach API-Produktmanagern. Also, was ist es an den APIs, über die Sie wirklich wissen müssen? Erstens müssen Sie über die Anfrage und Antwort auf verschiedene HTTP-Methoden Bescheid wissen. Der Endpunkt, welche Elemente bilden eine Botschaft? Was ist ein Header, was ist Authentifizierung? Was ist eine Nutzlast? Was ist eine RESTful-API und so weiter. In den kommenden Vorträgen werden wir uns genau das ansehen , so dass Sie am Ende dieses Abschnitts ein ziemlich gutes Verständnis für eine API haben. Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie in der nächsten Klasse zu sehen. 5. Was ist eine API: Fangen wir mit der grundlegenden Frage an. Was ist eine API? Api steht für Anwendungsprogrammierschnittstelle. Und in seiner einfachsten Form ist es im Grunde eine Technologie, die hilft, sich mit verschiedenen Systemen zu verbinden. Und API macht es Leben von Entwicklern einfacher und einfacher. Es, es hilft ihnen, eine Verbindung zu einem Drittanbieter-Systeme und nutzen ihre Funktionalität. Anstatt die Funktionalität von Grund auf neu zu erstellen, hilft es Unternehmen, schneller auf den Markt zu gehen. Es hilft Unternehmen dabei, bestehende Services zu nutzen und so weiter. Sehr beliebtes Beispiel, das ich früher zitiert habe, ist die Verwendung von Ride-Sharing-Apps. Und Ride-Sharing-Apps. Sie benötigen Karten, um den Schriftstellern zu helfen, sowie den Verbrauchern, leicht zu wissen, wo eine bestimmte Art und Weise Farben und wie man ein Ziel eine bestimmte Menge an Zeit zu erreichen. Und daher, anstatt eine Kartenanwendung von Grund auf zu erstellen, verbrauchen sie API von einem Drittanbieter, zum Beispiel Google, so dass sie die Maps-Anwendung verwenden können, ist Teil der bestehenden User Journey. Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie in der nächsten Klasse zu sehen. 6. Wie erarbeitet man APIs: Wie funktionieren APIs? Eine beliebte Analogie, die verwendet wird, um APIs zu erklären, ist die Restaurant-Analogie. Nehmen wir an, Sie sind hungrig, Sie gehen in ein Restaurant und Sie möchten Ihr Lieblingsessen bestellen. So fangen Sie an, im Menü nach den verschiedenen Optionen zu suchen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Dann wählen Sie eine bestimmte Option, die Sie wirklich brauchen. Die Bitte an. Je größer, der Kellner geht dann zum Backend, erzählt Ihre Anfrage an die Küche, und die Küche verarbeitet all Ihre Speisen, und dann gibt es es dem Kellner zurück , der dann kommt und Ihnen das Essen zurückgibt und Du bist glücklich und fange an zu essen. Apis arbeiten in gewisser Weise auf dieser Anforderungs- und Antwortarchitektur basiert. Also, wenn du dein Lieblingsvideo sehen willst, was machst du? Du gehst zu YouTube und forderst YouTube auf, dein Lieblingsvideo abzuspielen. Youtube geht dann zurück in die Datenbank, holt das Video, das Sie tatsächlich angefordert haben, und antwortet Ihnen mit diesem Video zurück. Es gibt also eine Anfrage und eine Antwort in der Restaurant-Analogie, ein Menü entspricht der API-Dokumentation, die Ihnen klar sagt, wozu die API fähig ist. Dann ist die Anfrage, was Sie dem System geben, und dann ist die Antwort vom Größeren gleich der Antwort von YouTube. Also im Wesentlichen, auf seiner grundlegenden Ebene und API besteht aus Anfrage und einer Antwort. Was enthält jede Anfrage und was enthält jede Antwort? Was werden Sie in den kommenden Vorträgen sehen? Danke, dass Sie zugehört haben. 7. Was sind Webservices: Wenn Sie nun von APIs gehört haben, haben Sie möglicherweise auch von Webdiensten gehört. Was sind Webdienste? Unterscheiden sie sich von APIs? Schauen wir uns sie an. Nun ist der Webdienst eine API, auf die Sie über das Internet zugreifen können. Eine API kann aber auch eine Schnittstelle zwischen zwei Systemen sein , die nicht über das Internet verbunden sind. Alle Webdienste oder APIs, aber alle APIs müssen nicht unbedingt Webdienste sein. Nun, wenn es um Web-Services geht, gibt es hauptsächlich ein paar verschiedene Arten von Web-Services. Seife, JSON, RPC, XML, RPC RESTful API. Anstatt all diese verschiedenen Dienste im Detail zu betrachten, konzentriere ich mich lieber auf RESTful API , weil das häufiger ist und das etwas ist, das du immer wieder gehört hättest. Und wenn Sie die RESTful API wirklich verstehen, würden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, jede andere Art von API in Zukunft auch leicht in so den folgenden Klassen aufzunehmen , Lassen Sie uns RESTful API genauer betrachten. 8. Was ist eine REST API: Sehen wir uns nun an, was eine RESTful-API ist. Jetzt steht Ruhe für Representational State Transfer. Es ist ein architektonischer Stil, der Entwickler zum Erstellen von APIs führt. Es handelt sich also um eine Reihe von Regeln, die Entwicklern beim Erstellen von APIs helfen. Jetzt. Und seine einfachste Ebene der Verhaftungsarchitektur in war eine Anforderung über das Internet mit HTTP-Methoden gesendet zu werden, um eine Antwort zu erhalten. Sie haben dies bereits an verschiedenen Beispielen gesehen. Wenn Sie beispielsweise eine Anfrage an Sie, die YouTube-App, stellen, haben Sie diese Anfrage über das Internet gestellt und Sie erhalten eine Antwort als Video. Nun, welche Elemente bilden Anforderungsnachricht? Was sind die verschiedenen Arten von HTTP-Methoden, und wie sieht eine Antwort aus? Das sind die Dinge, die wir uns eingehende Abschnitte ansehen werden. 9. Elemente einer API: Lassen Sie uns jetzt verstehen, was die Elemente einer API bildeten. Und es gibt fünf verschiedene Elemente einer API, bei der sich um eine Anforderungsantwortmethode, Header und einen Körper handelt. Was bedeutet nun jedes dieser Elemente? Wir schauen uns eine ankommende Klasse an. 10. HTTP-Methoden: Schauen wir uns nun die verschiedenen HTTP-Methoden an. Wenn Sie also eine Anfrage oder das Internet stellen, verwenden Sie HTTP-Methoden, um die relevante Antwort zu erhalten. Sehen wir uns nun die Restaurant-Analogie an. Du bist ins Restaurant gegangen und das erste, was du tust ist das Menü vom Kellner zu bekommen. Nun, der Akt des Erhaltens ist eine Methode. Verwenden Sie in ähnlicher Weise verschiedene Methoden, um die entsprechende Antwort vom Webdienst zu erhalten. Die gebräuchlichen HTTP-Methoden sind post, GET, PUT und delete. Nun, wenn Sie mit Datenbank vertraut sind, würden Sie mit Crowd-Analogie vertraut sein, wo c steht für erstellen Sie unsere vier R3, Sie für Update, D zum Löschen. In ähnlicher Weise führt jede dieser HTTP-Methoden diese Funktionen aus. Wenn Sie beispielsweise die GET-Methode verwenden, fordern Sie Informationen vom Server Wenn Sie die post-Methode verwenden, erstellen Sie im Wesentlichen einen neuen Eintrag im Silber. Wenn Sie die Put-Methode verwenden, aktualisieren oder erstellen Sie eine neue Ressource auf dem Server. Und wenn Sie die Löschmethode verwenden, löschen im Wesentlichen einen Eintrag aus dem Süden. Dies sind die verschiedenen Methoden, die Sie über die restliche API-Architektur verwenden können. Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie nächsten Kurs zu sehen. 11. API und Antwort: Jetzt lasst uns über die Anfrage verstehen. Nun, wie wir bereits gesehen haben, stellen Sie eine Anfrage mit der HTTP-Methode, um eine Antwort zu erhalten. Also, wie haben Sie eine Anfrage gesendet? Sie haben eine Anfrage an eine URL gesendet, und Sie senden auch die Methode, die Sie tun möchten. Sie möchten, setzen Sie einen Beitrag oder löschen sendet die Kopf- und Textinformationen nicht als Teil dieser Nachricht. Und wann immer Sie über URL sprechen, was macht die URL-Klasse, die Sie tun? Sie bilden das Protokoll bereits. In unserem Fall ist es ein heterotopisches Protokoll. Wir senden es über das Internet. Jetzt. Die zweite ist die Domain, die Website, auf der die Ressourcen gehostet werden. Und drittens ist der Weg. Und schließlich ist der Endpunkt, den wir tatsächlich treffen wollen, die mehrere verschiedene Endpunkte sein werden , die verschiedene Antworten zurückgeben. Typischerweise besteht eine URL aus diesen Dingen. Daher wird eine Anfrage an eine URL mit einer bestimmten Methode mit einem Körper und einem Header gestellt. Sehen wir uns nun eine Antwort an. Nehmen wir an, Sie haben eine Anfrage gestellt, Sie können anfordern und Sie erhalten eine Antwort von der API jetzt Anfrage und eine Antwort von so ziemlich der gleichen, außer eine Antwort hat keine URL oder eine Methode. Stattdessen hat es Statuscodes Header, und der Körper, wenn Sie eine Anfrage stellen, was Sie wissen müssen, ist, dass Anfragen erfolgreich sind, haben Sie bekommen, was Sie suchen oder gab es einen Fehler? Es handelt sich also um undefinierte Status, die Sie in der Antwort erhalten , von der Sie wissen können, ob Ihre Anfrage erfolgreich war oder nicht. Und dann wird es einen Header und einen Körper haben. Schauen wir uns das in den nächsten Abschnitten an. 12. Data(Payload): Wir haben gesehen, dass der Körper ein Teil der Anfrage und Antwort ist. Was meinen wir mit Körper? Wesentlichen meinen wir im Wesentlichen die Daten, die Sie an die API senden und auch von der API erhalten. Es wird auch die Nutzlast genannt. Also, wenn Sie ein Entwickler zu Ihnen sagt, dass, wie es anspricht oder aussieht? Im Wesentlichen bedeuten sie, dass Sie sich die Daten ansehen , die Sie jemals von der API gesendet oder empfangen haben. Warum müssen Sie Daten über Ihre API senden? Nehmen wir an, Sie melden sich bei Ihrer Webanwendung an. Der Benutzername und das Passwort sind die Daten, die Sie senden, damit die Anwendung Sie erkennt und sich authentifiziert und bei der Anwendung einloggt. Daher werden die Daten in der Regel entweder im JSON- oder XML-Format gesendet. Nun, das sind Möglichkeiten, Ihre Nutzlast darzustellen. Also, was bedeutet JSON? Json bedeutet, dass JavaScript Object Notation im Wesentlichen Objekte verwendet, um die Daten in ihnen zu definieren. Im Tag zu Tag wird mit Schlüsselwertpaaren wie folgt definiert. Und es kann auch Arrays darstellen, die eckige Klammern wie diese verwenden. Alternativ können Sie Daten auch im XML-Formular darstellen. Xml verwendet öffnende und schließende Tags und dann Werte darin, und es verwendet Verschachtelung, um Arrays darzustellen. Das sind also zwei beliebte Formate, in denen eine Zentrum-Antwort von Ihrer API angefordert wird. Ich werde Links zu Ressourcen zur Verfügung stellen, um mehr über JSON und XML für die Zwecke dieses Kurses zu wissen , gut für Sie zu wissen, dass Anfrage und Antwort gesendet werden mit dem Körper wird auch als Nutzlast und das Format, in dem der Aufstieg, in der Regel unsere JSON und XML. 13. API: Willkommen im letzten Teil, der die Kopfzeilen ist. Aber wenn Sie Ihre Anfrage an die API senden, kann API geben Sie die Antwort auf sie fragt. Es sollte also nicht so ein Scheck sein, wenn Sie das Recht haben, Informationen anzufordern. Darum geht es bei der Authentifizierung. So können Sie ein paar zusätzliche Informationen über den Header der Nachricht senden. Also werden wir über zwei wichtige Informationen diskutieren, die Sie senden. Eine ist die Authentifizierung, die andere ist Content-Type. Lassen Sie uns zuerst über Authentifizierung sprechen. Es gibt ein paar verschiedene Authentifizierungsschemata, die zur Verfügung stehen sind beliebte Basisauthentifizierung, die im Wesentlichen mit Ihrem Benutzernamen und Login zur Authentifizierung. Der andere ist API-Schlüssel, bei dem Sie einen eindeutigen API-Schlüssel zusammen mit Ihrer Anfrage senden. Und drittens wird vorerst darüber diskutiert, wie diese verschiedenen Authentifizierungsmechanismen funktionieren, die über den Rahmen dieses Kurses hinausgehen. Diese Authentifizierungsmechanismen ermöglichen es dem Server, Ihre Anmeldeinformationen zu überprüfen und zu bestätigen, ob sie tatsächlich mit den angeforderten Daten antworten können oder nicht. Der nächste ist der Inhaltstyp. So haben wir früher gesehen, dass Sie eine Nutzlast in verschiedenen Formaten senden können, zum Beispiel JSON und XML, wenn der Client eine Anfrage sendet, kann er dem Server auch mitteilen, welche Art von Daten Sie das akzeptieren können. So können wir auch den Header verwenden, um zu erwähnen, in welcher Art von Inhaltstyp sich die Daten befinden. Der Header kann auch verwendet werden, um zusätzliche Informationen wie diese zu liefern. So bildet das alle Schlüsselelemente einer API. Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie nächsten Kurs zu sehen. 14. lesson Webhooks: Hallo an alle. In diesem Bonusbereich schauen wir uns an, was ein Webhook ist. Webhooks verhält sich also etwas anders als herkömmliche APIs. Sie werden manchmal als Reverse-API bezeichnet. Und als Produktmanager ist es wichtig, dass Sie verstehen, was Web Hooks sind und wo Sie sie tatsächlich verwenden könnten. Schauen wir uns das an, indem wir ein Szenario verwenden. Nehmen wir an, eine integrierte mit PayPal. Jedes Mal, wenn jemand eine Zahlung an Sie in Papierform macht, möchten Sie, dass PayPal Sie benachrichtigt, damit Sie das Produkt versenden können. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, das zu tun. Eine, wie Sie weiterhin PayPal überprüfen können, wenn eine Zahlung eingegangen ist oder nicht. Paypal hat APIs. Sie können abonnieren, Sie können diese API drücken, die Liste der Antworten abrufen und sehen, ob es eine neue Zahlung, die wiederhergestellt wurde. Nun können Sie das mehrmals tun und wenn Sie eine neue Zahlung in der Antwort finden, können Sie dann Ihren eigenen internen Prozess auslösen, um dieses Produkt zu versenden. Aber der Prozess, die API zu überprüfen, mehrfach eine Antwort auf die API anzufordern, ist eine Verschwendung von Bandbreite sowie Ihres Systems und Ihrer Quellen. Und nicht nur das, viele der API-Anbieter werden Beschränkungen für die Anzahl der Male haben, die Sie tatsächlich auf die API zugreifen können. Jedes Mal, wenn Sie die API treffen, verbrauchen Sie Ihre Limits. Das ist also nicht ein idealer Weg, wäre eigentlich besser, wenn PayPal kann Ihnen sagen wo eine Zahlung empfangen wurde, so dass Sie dann sicherstellen können , dass die Lieferung der Produkte. Hier sind Sie jedoch der Drittanbieter, der auf PayPal angewiesen ist. Paypal hat so viele verschiedene Verbraucher. Wie können sie dann effizient benachrichtigen und spezifische Verbraucher oft Ereignis. Das ist, wo ihre Haken ins Bild kommen, wo Bücher sehr nützlich sind wenn es eine Änderung des Status oder ein wechselndes Ereignis gibt. Und eine Benachrichtigung wird von einem bestimmten Anbieter erwartet , basierend auf dem Sie Ihren eigenen Prozess starten möchten. PayPal hätte also eine Webhook-Schnittstelle, wo Sie sagen würden , an welche URL PayPal die spezifische Ereignisbenachrichtigung senden soll, damit Sie dann warten können, bis die Benachrichtigung empfangen wurde und dann Ihren eigenen Prozess starten können. Im Gegensatz zu einer API, in der Sie eine Antwort in einem Web-Hook anfordern und dann erhalten, ist das ein Ereignis und basiert dann darauf, welche Antwort dann bereitgestellt wird. In der Regel wird es eine Postnachricht sein, die PayPal zur Spezifikation HTTP-Endpunkt tun würde. Und das ist es, worum ich hoffe, es ging alles. Um mehr über Web-Hooks zu lesen. Ich habe einige Ressourcen in den Lektionen beigefügt. Bitte zögern Sie nicht, sie zu überprüfen. 15. Das The: Und dieses Glas, wir werden verstehen, warum es wichtig ist, in die Denkweise der Blick auf APIs als Produkte und Art von Projekten zu bekommen . Nun, bevor wir das tun, lassen Sie uns mit Blick auf, wie APIs in der Regel eine Wand im Unternehmen beginnen . Nehmen Sie nun ein Beispiel für die Hilton Hotels. Sie haben eine Reihe von Hotels auf der ganzen Welt. Regel könnte ein Kunde den Hotelmitarbeiter kontaktieren und fragen, ob er eines der Zimmer für einen bestimmten Zeitraum buchen kann. Also, was die Person am Ende des Zählers tun würde, ist eine Liste aller verfügbaren Zimmer, geben Sie ihre Preisinformationen, machen Sie eine Reservierung, und dann die Zahlung von dem Kunden. Nun, da sich die Technologie weiterentwickelt hätte, haben Sie mehrere verschiedene Kanäle, die sich wie Webanwendung für Hilton Hotels und Anwendungen entwickeln. Nun, anstatt den gleichen Prozess für jedes dieser verschiedenen Systeme zu replizieren, was sie getan haben könnte, ist eine Plattform-API vier verschiedene APIs und API identifiziert, um die Liste aller verfügbaren Räume und API zum Abrufen der Preisinformationen für die Zimmer und API, um eine Reservierung zu machen und dann die Zahlung vom Benutzer zu erhalten. Diese vier APIs könnten also von diesen verschiedenen Kanälen konsumiert worden sein. Und daher gibt es einen Vorteil der Erstellung interner APIs für die Hilton Gruppe von Hotels Business. Und jemand, der aus dem Unternehmen klug ist, könnte jetzt dann Zimmer für Hilton über diese Anwendungen buchen könnten herausgefunden haben, dass es andere Unternehmen gibt, die die APIs für Hilton Hotels nutzen und . Jetzt konsumieren Unternehmen wie Expedia diese APIs und erlauben es Benutzern, Hotels über ihre Anwendung zu buchen. So hat es nicht mehr Umsatz durch eine neue Geschäftsmöglichkeit. Jetzt bin ich weitere kreativere Entwickler und sie könnten möglicherweise versuchen, Benutzern zu ermöglichen,Amazon Echo oder Google weise Hilfe zu verwenden, um eine Hotelreservierung durch die Verwendung zippy zu machen suchen Amazon Echo oder Google weise Hilfe zu verwenden . Und so gibt es einen neuen Kanal und die Geschäftsmöglichkeiten erforschen vielfältig. Das ist also der Vorteil, APIs einem breiteren Markt auszusetzen. Und das ist, warum, weil APIs, so dass alle spezifischen Anforderungen einer bestimmten Reihe von Endbenutzern und bieten auch die Möglichkeit, Geschäftswachstum zu fördern. Sie sollten auf Produkte und nicht auf Projekte betrachtet werden. Traditionell haben sich APIs weiterentwickelt, weil sie für interne Zielgruppen entwickelt wurden. Die meiste Zeit werden sie als Projekte betrachtet. Wissen Sie, die geschäftlichen Bedürfnisse, Ihre Anwendungsfälle sind ziemlich fixiert. Sie beginnen also mit dem Erstellen der APIs mit einem bestimmten Endziel. So betrachten Sie sie immer als Projekte zu bauen. Sie denken nicht an 100 verschiedene Kunden mit mehreren Anwendungsfällen. ist jedoch normalerweise das, was passieren wird, wenn Sie diese APIs dem Endbenutzer zugänglich machen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie eine API als Projekt erstellen und dann alle APIs den Drittanbieter-Entwicklern zugänglich machen. Aber Sie könnten feststellen, dass keiner von ihnen es tatsächlich benutzt hat, weil sie wirklich keinen Bedarf dafür hatten. Und deshalb sind alle Ihre Bemühungen den Abfluss hinuntergegangen. Daher ist es wichtig, APIs als Produkte zu betrachten. Sie müssen also davon ausgehen, die Benutzer zu verstehen. Welche Art von Problemen haben diese Entwickler? Wie könnte meine API tatsächlich ihnen geholfen werden und dann einen kleinen MVP einer API entwickeln, es auf den Markt bringen, validiert, getestet und das Nitrat und verbessert es weiter. Sie müssen also in die Produkt-Köpfe einsteigen, um Ihr API-Produkt wirklich erfolgreich einführen zu können. 16. API Erster und der: Lassen Sie uns in dieser Klasse verstehen, was mit API-First-Strategie gemeint ist , und betrachten Sie auch einen typischen Lebenszyklus eines API-Produkts. Und was ist API zuerst? Jetzt haben wir uns alle in der vorherigen Klasse einig , dass Sie aus der Projekt-Denkweise herauskommen müssen. Ich bekomme die Produkt-Denkweise, wenn es darum geht, APIs für Drittanbieter-Benutzer zu erstellen. Wenn Sie also 20 interne APIs haben, können Sie nicht einfach alle 20 davon dem Endbenutzer zur Verfügung stellen. Daher werden sie möglicherweise ungenutzt, weil die Endbenutzer diese APIs möglicherweise nicht wirklich benötigen. erste API-Strategie bedeutet also im Wesentlichen, dass mit dem Entwurf und dem API-Vertrag beginnen , bevor die API tatsächlich implementiert wird. Und dann versuchen Sie zu validieren, ob diese API tatsächlich für unsere Endbenutzer nützlich sein wird. Was das bedeutet, ist, dass Sie frühzeitig Feedback bekommen werden. Sie werden Lücken in Ihren Geschäftsprozessen oder Ihren technischen Details erkennen. Und Sie werden in der Lage sein, sie schnell zu beheben, bevor Sie die API tatsächlich implementieren. Und weil Sie damit beginnen, die Benutzer zu verstehen und sie zuerst als API für Endbenutzer zu betrachten, Sie häufiger als nicht, haben Sie häufiger als nicht,eine API, die tatsächlich von einem Endbenutzer verwendet und übernommen wird. Mit diesem Verständnis, wie sieht der typische API-Produktlebenszyklus aus? Beginnen wir also mit dem Design. Dann werden Sie weitermachen und einen MVP implementieren. Also bauen Sie IT, Sicherheit, getestet, veröffentlichen Sie es, überwachen Sie es, und dann tausche ich darauf, und der gesamte Prozess wiederholt sich erneut. So sehen Sie vielleicht, wie es ziemlich ähnlich ist, wie ein herkömmlicher Produktlebenszyklus auch in einer agilen Welt ist. 17. Ein a Produkt erstellen: Betrachten wir nun die Bedeutung von MVP, wenn es um API-Produkte geht, wenn es um die Verwaltung traditioneller Produkte geht, die Bedeutung von MSPs, gut verstanden. Ich denke nicht, dass API-Produkte und andere, wenn Sie zum ersten Mal mit einer API auf den Markt gehen , wichtig sind, um es in Bezug auf MVP zu betrachten, denn es ist wichtig für Sie, schnell auf den Markt zu gehen mit einem Wertversprechen, das Entwickler würde gerne adoptieren und dann daraus lernen, und dann tausche ich es so früh wie möglich aus. Zum Beispiel, wenn Ihr L, können Sie so viele Geschäftsprozesse Backend haben. Zum Beispiel könnten Sie APIs haben, interne APIs zum Abrufen der Liste aller Restaurants an einem bestimmten Ort. Möglicherweise erhalten Sie eine Liste aller Restaurants, die Fünf-Sterne-und höher sind, Liste der Restaurants mit den Benutzerbewertungen an einem bestimmten Ort erhalten und so weiter. Aber ist es wichtig, eine API mit all dieser Komplexität verfügbar zu machen? Oder ist es wichtig, mit weniger komplexen Lösungen auf den Markt zu gehen, aber wir sollten nicht wirklich wertvoll sein. Wenn Sie beispielsweise eine API bereitstellen möchten, die eine Liste von Restaurants nach Standort bereitstellt, ist es wichtig, alle verschiedenen Abfrageparameter , die wichtig sind, um alle Antworten in der Nutzlast zu geben, vielleicht nicht. Daher ist es wichtig, dass Sie sich ansehen, was ein MVP ist, damit Sie schneller auf den Markt gehen können und wie Entwickler es übernehmen und dann daraus lernen und Nitrat darauf testen können. Denken Sie daran, dass all dies Experimente sind und nicht alle Ihre Experimente werden erfolgreich sein. Einige Ihrer MVPs werden möglicherweise ausgeblendet. Aber denken Sie daran, dass MVP mit Erfolg könnte völlig neue Geschäftsmöglichkeiten und Politik ein gehen auf den Markt öffnen und Daten erhalten, desto besser wird ein Argument sein, um Business Rechtfertigung für zusätzliche Investitionen zu geben , oder? Lesen über diesen Teil. 18. API Entwicklung und Veröffentlichung von API: Und jetzt, da wir die Bedeutung eines MVP für ein API-Produkt untersucht haben, Schauen wir uns an, wie Sie tatsächlich etwas entwerfen und ein API-Produkt starten. Die Schritte sind im Vergleich zu traditionellen Produkten etwas anders. Traditionell, was würden Sie tun, wenn es möglich ist , dass Sie einen anklickbaren Prototyp erstellen möchten indem Sie etwas wie in der Revision einer Frontend-Anwendung verwenden und es dann einigen Ihrer Benutzer zeigen oder ihn verwenden möchten, überprüfen Sie es vor Sie tatsächlich voran und erstellen Sie die Anwendung. Wenn es um APIs geht, möchten Sie vielleicht etwas Ähnliches tun. Das Designdokument, das API-Spezifikationsdokument, hilft uns, die API aus erster Hand zu entwerfen, wo Sie sagen können, was die Spezifikationen der API sein werden, was wird die Anfrage und Antwort sein? Was wird der Endpunkt sein, den Sie treffen werden? Was sind die verschiedenen Abfrageparameter, die Sie unterstützen und so weiter. Jetzt, mit dem Entwurfsdokument fertig, könnten Sie es dann überprüfen lassen, um sicherzustellen , dass es einheitliche Databricks bietet, verhindert eine API unseren vorherigen APIs entspricht, ist ungerade Namenskonventionen, die Versionierung , alles im Einklang mit unseren Standards. Verwendest du irgendwelche Jargons? Welche Art von Benennung machen wir eigentlich? Verwenden wir verschachtelte Strukturen für die zukünftige Erweiterbarkeit? Ich werde Enums, zwei Booleans für neue Eigenschaften verwenden . Zum Beispiel, wenn die Antwort eine Statusspalte hat die besagt, dass ein Ja oder Nein als binärer Zustand ist, würden Sie lieber Erfolg oder Misserfolg sein wenn es in der Zukunft erforderlich ist, in einem Zwischenzustand wird Frosch in Bearbeitung aufgerufen, So, so weiter und so weiter. Der Überprüfungsprozess wird also sehr hilfreich sein, um die API tatsächlich zu iterieren, die entwickelt wurde, um sie breit zu machen, bevor sie tatsächlich implementiert wird. Und sobald Sie das getan haben, der nächste Schritt darin, Benutzertests durchzuführen, bei denen Sie dies verwenden werden, um mit einem ausgewählten Satz von Gruppen zu testen , um zu überprüfen, ob die API tatsächlich nutzbar ist. Möglicherweise möchten Sie auch eine API erstellen und die erste Version für die experimentelle Verwendung verfügbar machen. Eine typische Art, dies zu verwenden, wäre Hundefutter. Möglicherweise möchten Sie es Ihren internen Benutzern freigeben. Sie Ihre Mitarbeiter zum Beispiel zuerst alle Mitarbeiter, BittenSie Ihre Mitarbeiter zum Beispiel zuerst alle Mitarbeiter,die API zu verwenden und Feedback zu geben. Und wir haben auch Interviews mit einigen anderen Drittanbieter-Entwicklern eingerichtet , mit denen Sie Handelsbeziehungen haben. Drittanbieter-Entwickler, um die API wirklich zu verstehen, fehlt etwas. Sobald Sie alle diese hatten und ich die API iteriert habe, können Sie mit einer frühen Release Beta fortfahren, die für alle Benutzer veröffentlicht wurde. Oder Sie könnten gated Release machen, wo Sie die API hinter ein Gate setzen und Zugriff auf bestimmte Gruppen von Benutzern erlauben , mehr darüber zu verstehen, wie sie es tatsächlich verwenden. Wenn Sie wirklich weitere Änderungen vornehmen möchten bevor Sie tatsächlich für eine allgemeine Verfügbarkeitsversion gehen. Das ist also so ziemlich der Lebenszyklus. Und das ist etwas, das Sie im Hinterkopf behalten müssen. Wann immer wir anfangen, eine neue API zu erstellen. 19. Einsatz von einer intuitiven adoption: Sobald Sie einen MVP da draußen haben, besteht der nächste Schritt im API-Produktlebenszyklus darin, die Akzeptanz und die Messung zu fördern. Es ist Gebrauch, und dann tausche ich danach. Und wie treibt man die Adoption an? Es ist der erste wichtige Schritt für die Einführung ist, ein großartiges Entwicklerportal zu haben. Weil Ihr Endbenutzer für die API zumindest Ihr Drittanbieter-Entwickler ist. Daher ist es wichtig, dass sie in der Lage sind, alles über die API leicht zu verstehen , indem sie sich die Dokumentation ansehen. Sie müssen also eine großartige Dokumentation, großartige Benutzerhandbücher und eine Sandbox-Umgebung haben, damit sie sie testen können. Beispiel, Anwendungsfälle, vielleicht Foren. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie darüber nachdenken müssen, wie Sie das Leben Ihres Entwicklers einfach machen können . Entwickler werden also normalerweise nicht viel Zeit in Ihrem Entwicklerportal verbringen , wenn er über die API forscht. Es bedeutet, sehr einfach und intuitiv zu verstehen, so dass sie so schnell wie möglich aufstehen und laufen können , vielleicht sogar 30 Minuten. Daher ist es wichtig, viel Zeit zu investieren, um die Entwicklererfahrung großartig zu machen. So müssen Sie ein großartiges Entwicklerportal haben Dank Ihnen im nächsten Jahr alt und müssen sich auf die Evangelisierung Ihrer API konzentrieren. Was soll ich damit meine? Wenn Sie denken, dass Sie nur eine API erstellen, legen Sie sie da draußen, und die Leute werden einfach reinkommen und sie übernehmen. Es wird nicht passieren. Sie müssen das Wertversprechen entsprechend die Dashboards senden, damit DID es kann, sie wären wirklich daran interessiert, die API zu verwenden. Es spielt keine Rolle. Die API verfügt über eine interne API oder eine externe API. Selbst wenn Ihre Entwickler, auch wenn es interne Benutzer für die API gibt, die Sie innerhalb der Organisation erstellen , wichtig ist, um das Wertversprechen zu verkaufen, oder? Damit sie es adoptieren können. Nehmen Sie an Konferenzen teil, führen Sie Webinare durch, nehmen Sie die Botschaft heraus, um das Wertversprechen auf die richtige Weise an Ihre Benutzer zu verkaufen. Und wenn Sie genug Adoption haben, messen Sie, wie die Leute es benutzen. Werden wir tatsächlich die Bedürfnisse des Nutzers erfüllen? Ist es sicher genug? Also versuchen, Metriken zu verstehen und zu liefern. Wie messen Sie Metriken und woher wissen Sie, was Sie messen müssen? Sie müssen also die wichtigsten Leistungsindikatoren definieren. Und das werden wir uns im nächsten Abschnitt ansehen. 20. Metriken: Der nächste Schritt bei der effektiven Verwaltung von VM-Produkten besteht also darin, Metriken zu messen, die wirklich wichtig sind. Um dies zu tun, müssen Sie die wichtigsten Leistungsindikatoren der API identifizieren. Denken Sie zuerst darüber nach, was der Zweck Ihrer API wirklich ist? Dies ist Ihre API, die direkte Umsätze für Ihr Unternehmen steigern soll. Zum Beispiel tätigen Leute Einkäufe über die API, damit Sie erwarten, dass Ihr monatlicher Umsatz tatsächlich steigt, oder geht es darum, direkte Einnahmen zu erzielen? Wenn Sie eine API zur Verfügung stellen, die die Bewertungen eines bestimmten Restaurants bereitstellt, erwarten Sie mehr Kundenbesuche auf der Restaurantseite auf Ihrer Website und daher mehr Reservierungen für das Restaurant von Ihrer Website, und damit die Umsatzsteigerungen. Hier könnte die Metrik eine Reihe neuer Benutzer sein, die über die API oder die Anzahl der Restaurantnutzung über die API registriert sind und so weiter. Was ist der Zweck Ihrer API, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu fördern? Oder geht es darum, Ihre Größe von Entwicklerbenutzern zu vergrößern oder die Größe Ihres Partner-Ökosystems zu erhöhen. Daher ist es wichtig, dass Sie wirklich verstehen, was Ihr wichtiger Geschäftstreiber für diese API ist und daher, und dann die geeignete nicht Star-Metrik zu bestimmen. Und die andere könnte darin bestehen, auch die Verwendung der API zu verfolgen. Zum Beispiel verwenden unsere Entwickler die API so, wie sie beabsichtigt ist, wie oft sie die API aufrufen, welche Abfrageparameter verwenden sie am meisten? Und bekommen sie die Antwort, nach der sie öfter suchen als nicht? Und verfolgen Sie auch die Entwicklererfahrung über das Portal. Sie werden es registrieren und den API-Schlüssel schnell erhalten. Sind sie in der Lage, schneller aufzustehen und zu laufen? Tracking all dieser Metriken gibt Ihnen also das Feedback, das Sie wirklich brauchen, um eine zu tun, identifizieren Sie die APIs, die wirklich eine Business-Metrik erreicht haben, und konzentrieren Sie sich daher auf die Iteration und Verbesserung der API, um auch auf den Entwickler zu schauen -Erfahrung. Wie können Sie das Entwicklererlebnis noch angenehmer machen? Welcher Teil der Reise definiert mehr Reibung? Und dann hilft es Ihnen auch bei Ihren Monetarisierungsstrategien. Daher ist es wichtig, frühzeitig Feedback zu erhalten, damit Sie diese Metriken für eine neue API verfolgen können, es wird wichtig sein. Es wird schwierig sein, dieses Feedback zu bekommen, das sie brauchen. Sie müssen also Ihre Verbindungen verwenden, um diese frühen Entwickler an Bord zu bringen. Das ist also, wo die API-Evangelisation wirklich ins Bild kommt. Organisieren von Hackathons-Konferenzen, die Kontaktaufnahme mit Ihren Partnern und so weiter sind Möglichkeiten, wie Sie die API-Annahme tatsächlich starten können. 21. API: Hallo an alle. Schauen wir uns nun die API-Versionierung an. Nun, wenn es um Versionierung geht, ist es ziemlich einfach für traditionelle Produkte. Und oft, wenn Sie eine neue Version für die Endbenutzer veröffentlichen, bemerken sie möglicherweise nicht einmal, dass Abneigung gemacht wurde weil Versionen oft klein und häufig sind. Also eines der wichtigsten Prinzipien von Vijay, häufige und kleine Veröffentlichungen zu machen , so dass Sie von den Benutzern lernen können. Apis wäre sehr schwierig für Sie, neuere Versionen von APIs zu erstellen. Dies liegt daran, wie APIs funktionieren. Sie geben eine API an den Drittanbieter frei, und ein oder mehrere Dritte hätten in die API integriert, wenn Sie eine neue Version der API erstellen, was bedeutet, dass alle vorhandenen Drittanbieter-Benutzer Code erstellen müssten ändern, so dass sie nun auf die neue Version der API verweisen können. Also, so sorgfältiger Denkprozess sollte bezahlt werden. Bevor Sie eine neue Version einer API freigeben. Sie können Erweiterungen an einer vorhandenen API auswählen , solange keine von ihnen Änderungen durchbricht. Wann sollten Sie also eine neue Version in Betracht ziehen? Es wäre also, wenn Ihre Verbraucher der API aufgrund von Erweiterungen der API eine wesentliche Änderung vorliegt. Was meine ich, indem ich Änderungen durchbreche? Sie senden also ein paar Details in Ihrer API-Antwort. Jetzt werden Sie feststellen, dass die Nutzlast zu aufgebläht und Sie denken, dass Sie vielleicht einige der Antworten entfernen müssen. Wenn Sie das entfernen, könnte es eine Menge des QBI geben, viele Drittanbieter-Entwickler, die möglicherweise die Antwort erwarten, die in der API sehr verfügbar ist. Wenn Sie es entfernen, dann wagen Prozess könnte tatsächlich betroffen werden. Oder nehmen wir an, Sie haben eine Änderung an der URI vorgenommen. Alle diese Veränderungen brechen also. Und wenn Sie sie tun mussten, müssen Sie eine neue Version der API veröffentlichen. Bevor Sie eine neue Version der API ausführen, müssen Sie auch darüber nachdenken, wie lange Sie die vorherige Version der API unterstützen werden . Weil jede Version mit Wartungskosten verbunden ist. Daher müssen Sie sich dann Daten ansehen, um zu sehen, wie viele Verbraucher die vorherige Version der API verwenden und sind sie bereit, auf die neue API zu wechseln? Sie müssen also eine ausreichende Zeitachse wie lange Sie diese vorherige Version auf der APA unterstützen , damit sie im Voraus genügend Informationen haben, um die neue Version zu migrieren oder nicht. Angesichts der Bedeutung von Versionierung und API ist es auch wichtig, im Voraus und klar an alle Ihre Verbraucher zu kommunizieren. Wann immer Sie Grund für das Waschen, sollten Sie Ihr Entwicklerportal und alle anderen Kanäle, die Ihnen zur Verfügung stehen, die Drittanbieter-Entwickler verwenden. Also, wenn sie sich alle hinreichend bewusst sind, ist die andere wichtige Sache, über die Sie nachdenken müssen, wie benennen Sie die Version? Nun gibt es verschiedene Standards, denen verschiedene API-Entwickler folgen. Einige von ihnen möchten die Versionsnummer als Teil des URI haben, sagen wir, es ist Version 2 oder Version 20. Einige von ihnen möchten ein Datum als Teil des URI haben. Einige von ihnen möchten die Versionsinformationen als Teil der Kopfzeile bereitstellen. Es gibt also keinen Weg oder richtigen Weg, es zu tun. Aber der gebräuchlichste Weg wäre der einfachste Weg, die tatsächliche Versionsnummer als Teil des URI anzugeben. Unabhängig von dem Format, unabhängig von dem Standard, dem Sie tatsächlich folgen, müssen Sie die Konsistenz aller APIs aus allen APIs haben, die Sie tatsächlich verwalten. Weil Entwickler an bestimmte Art und Weise gewöhnen werden. Und wenn Sie folgen, verschiedene Arten von Warnung und sie würden nicht wissen, wie Sie nach der neuesten Version suchen und wie sie zu konsumieren. 22. Täler von einer schlecht gestalteten API: Schauen wir uns nun die Fallstricke einer schlecht gestalteten und entwickelten API an. Viele Unternehmen starten APIs, ohne wirklich die Benutzerbedürfnisse der Entwicklerbedürfnisse auf dem Markt zu verstehen. Was dies führt, ist eine schlecht gestaltete API, die entweder weniger angenommen wird oder es gibt keine hohe Akzeptanz. Also viel Aufwand und Kosten, die beim Entwerfen der API aufgewendet wurden, geht die Bereitstellung der API in den Abfluss. Der Weg, dies zu beheben, besteht darin, dass Entwickler mit dem Entwerfen und Entwickeln einer neuen API und der Verkabelung an ein Back-End-System beginnen und eine neue Version der API starten, was eine kostspielige Übung ist. Was es noch schlimmer machen würde, ist, wenn Sie eine Übernahme für die frühere Version der API hätten, könnte bedeuten, dass Sie entweder einige dieser Benutzer auf die neue Version der API verschieben müssen , oder Sie könnten sich entscheiden, die vorherige Version der API, die alle zu Ihren Schmerzen und Kosten beitragen werden. Jetzt ist eine weitere häufige Fallstricke, eine API mit einem schlecht entworfenen Back-End-System aufzudecken. Back-End-System könnte Legacy-Architektur-Geschäftsprozesse haben , die sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben und nicht für Effizienzsteigerungen optimiert wurden. Also, wenn Sie eine API bereitstellen, die weniger leicht verständlich und anpassbar und skalierbar ist . Und dann wird es zu einer sehr schlechten Adoption führen. Die einzige Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, mit dem Verständnis der Benutzerbedürfnisse zu beginnen und dann im Voraus eine gut definierte API zu entwerfen. 23. Der Wert einer durchdachte API: Was sind die Werte einer gut definierten API? Nun, API ist, wenn Sie mit einer gut definierten API auf den Markt gehen und das ist stark angenommen, wird es zu neuen Geschäftsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen führen jetzt erstellt ein Drittanbieter-Entwickler könnten Ihre APIs in einer Weise verwenden , die Sie sich nie vorstellen, war möglich. Zum Beispiel, wenn die Maps-API verfügbar war, hätten sie nicht wirklich über einen Anwendungsfall einer Restaurant-Lieferanwendung nachgedacht , die Karten verwendet , um tatsächlich zu zeigen, wann die Lieferung richtig läuft? Jetzt. Das ist eine neue Geschäftsmöglichkeit für die Maps-Entwickler und schafft einen erhöhten Umsatz. Und eine andere Sache ist eine gut definierte, leicht verständliche API wird Networking-Effekte haben. Zusätzliche Drittanbieter-Entwickler werden sich die erfolgreiche Annahme eines Anwendungsfalls ansehen und dann eintreffen mehrere andere Anwendungsfälle erstellen. So werden Sie Umsatzsteigerungen haben, neue Geschäftsmöglichkeiten entwickelt, und Ihr Geschäft wird so viel mehr wachsen. 24. Das the bilden: Hallo an alle. In diesem Abschnitt schauen wir uns die Wichtigkeit des API-Teams an und wer das API-Team bildet. Das API-Team besteht also in der Regel aus dem API-Produktmanager, dem API-Architekten, API-Entwicklern und APA-Evangelisten. In vielen Organisationen sind sie vielleicht kein dediziertes API-Team, aber zunehmend verstehen Unternehmen, wie wichtig es ist, ein dediziertes API-Team zu haben, die Produkt-Denkweise zu haben und APIs als Produkte zu erstellen. APA-Produktmanager sind also der wichtigste Teil dieses Teams. In den folgenden Vorträgen haben Sie gelernt, dass Sie die Rollen und Verantwortlichkeiten eines API-Produktmanagers, der Architekten, Entwickler und der APA wertlos verstehen die Rollen und Verantwortlichkeiten eines API-Produktmanagers, . Vielen Dank für das Zuhören und hoffen, Sie in der nächsten Klasse zu sehen. 25. Einführung in die API: Nun wenden wir uns einem sehr wichtigen Teil des API-Produktmanagements zu, das APA-Preisstrategien ist. Wie monetarisieren Sie Ihre API? Erstens, was ist Monetarisierung? Um es einfach auszudrücken, geht es darum, Geld über Ihre API zu verdienen. Und die Art, wie Sie Geld verdienen, könnte es sehr anders sein. Es könnte sein, dass jedes Mal, wenn jemand Ihre API verwenden muss, er Sie bezahlen muss und deshalb Sie Geld verdienen. Es ist also eine dyadische Einnahmen. Oder es könnte sein, dass jedes Mal, wenn sie eine API verwenden und einen Kauf Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung tätigen, Sie tatsächlich Geld verdienen. Es könnte also direkte Auswirkungen auf die Einnahmen für die API haben. Das ist ein Geschäftsmodell. Die andere könnte sein, dass Sie eine API kostenlos anbieten weil sie indirekt Ihrem Unternehmen zugute kommt. Beispielsweise können Google und Facebook die Nutzung ihrer APIs anbieten , da sie mehr Kundendaten erhalten, was ihnen nicht direkt dabei hilft, mehr personalisierte Dienste für ihre Kunden bereitzustellen . Ebenso könnte es mehrere andere indirekte Möglichkeiten sein, denen die API-Nutzung Ihr Unternehmen beeinflussen könnte. Also im Wesentlichen ist das, was Monetarisierung sagt. In den kommenden Abschnitten werden wir einige der beliebten Preisstrategien für APIs diskutieren . 26. API: Wenn es um Monetarisierungsstrategien für APIs geht, sind im Wesentlichen vier. Es gibt also in der Regel vier verschiedene Möglichkeiten, wie Unternehmen APIs preisen. Einer ist kostenlos, es gibt keinen Preis für die Verwendung in Job die API. Der nächste ist der Entwickler zahlt für die API. Der dritte ist, dass der Entwickler für die Verwendung der API bezahlt wird. Und das letzte sind indirekte Geschäftsmöglichkeiten. 27. API-Wirtschaft: Bevor wir uns also die spezifischen Preisstrategien für eine API ansehen, sollten wir zunächst verstehen, wer die Stakeholder in der API-Wirtschaft sind. Also zuerst ist dies der API-Provider. Im Wesentlichen ist dies das Unternehmen hat beschlossen, eine Reihe von APIs für Drittanbieter verfügbar zu machen, und der Stakeholder bestimmt tatsächlich den Preis. Und als nächstes kommen die API-Entwickler, die diese API tatsächlich nutzen und daraus etwas bauen und sie ihren Endbenutzern anbieten. Schließlich sind es tatsächlich die Endbenutzer, die von der API profitierten. Sie sehen nicht unbedingt die API, sind aber wirklich die tatsächlichen Nutznießer der Funktionalität, die von der API angeboten wird. Damit Ihre Monetarisierungsstrategie wirklich erfolgreich ist, ist es wichtig, dass die API für alle drei dieser verschiedenen Stakeholder von Vorteil ist. Was sind also der Preis, den Sie für die API festgelegt haben sollte nicht nur für Ihr Unternehmen vorteilhaft sein, sondern auch für den API-Entwickler nachhaltig sein , damit er diesen Endbenutzern einen Wert bieten kann. Also, wenn Sie sagen, Ihre API wird X Betrag kosten, aber der reale Wert, den die Drittanbieter-Entwickler tatsächlich bekommen, ist weniger als X Betrag, der Sie tatsächlich bezahlt. Es ist nicht als nachhaltige Monetarisierungsstrategie. Behalten Sie also diese drei verschiedenen Stakeholder im Hinterkopf, wenn Sie über die verschiedenen Preisoptionen für Ihre API nachdenken . 28. API: Schauen wir uns nun die erste Option an, die kostenlos ist. Warum sollte ein Unternehmen eine API kostenlos anbieten? Sie würden also aus verschiedenen Gründen eine API kostenlos anbieten. Eine könnte sein, dass Sie die Adoption erhöhen wollen. So bald neu auf dem Markt zu wachsen, würde es niemanden geben, der den Wert in der API genug sehen könnte. Sie möchten also vielleicht den Anwendungsfall für die API nachweisen und daher zunächst einen Baum anbieten, oder Sie könnten Verbraucher behalten möchten, die eine erhöhte Konkurrenz darstellen. So möchten Sie API-Dienste anbieten, so dass immer mehr Partner, die tatsächlich eine Partnerschaft mit Ihnen statt Konkurrenz. Oder es könnte sein, dass Sie etwas dag Nutzen bekommen. Zum Beispiel, soziale Logins, die verfügbar sind, wie gehen, können Sie sich über Facebook anmelden, sich über Google anmelden und so weiter. Diese APIs werden oft kostenlos angeboten. Aber was der Vorteil, den diese Unternehmen bekommen, ist mehr Kundennutzungsdaten. Dies profitiert den Drittanbieter-Entwicklern, weil es eine sehr einfache Möglichkeit bietet , den Benutzer zu identifizieren und den Anmeldeprozess zu vereinfachen. Es ist also ein Win-Win für alle drei Parteien innerhalb der API-Wirtschaft. Es gibt also legitime Anwendungsfälle, wenn Sie Ihre API kostenlos anbieten möchten. 29. API: Das nächste Monetarisierungsmodell ist, wo der Entwickler tatsächlich für die Verwendung der API bezahlt. Damit dieses Modell nur erfolgreich ist, sollte Devaluierung, die der Entwickler durch die Verwendung der API erhält , tatsächlich mehr sein als das, wofür die APA tatsächlich berechnet wird. Das sind nur dann die Entwickler, die tatsächlich in Erwägung ziehen, für die API zu bezahlen. Es gibt wieder, verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Preis und API. Zum Beispiel könnte dies ein nutzungsbasiertes Modell sein, ein Freemiummodell sein, es könnte ein abgestuftes Modell sein, oder es könnte ein auf Transaktionsgebühren basierendes Modell sein. Wenn Sie also sagen, dass das Pay-as-you-go-Modell entwickelt wird, zahlt sich nur aus, wenn sie tatsächlich die API verwenden. Jedes Mal, wenn sie API verwenden, die tatsächlich in den Mount einfügen, kann ein gutes Beispiel dafür eine Bonitätsprüfungsanwendung sein. Wenn Sie also einen Kredit für die Bank beantragen, macht die Bank tatsächlich einen Anruf bei der Kreditprüfungsagentur und sie zahlen eine bestimmte Gebühr für diese spezifische Bonitätsprüfung. Das andere könnte ein Freemium Geschäftsmodell sein, bei dem Sie plötzlich einen niedrigen Wert API-Funktionalitäten kostenlos anbieten . Während, wenn sie tatsächlich Premium-Funktionalitäten wollen sind verschiedene Endpunkte, die von höherem Wert sind. Sie müssen tatsächlich für diese API bezahlen. Dies ist ähnlich wie herkömmliche Anwendungen Freemium Modelle anbieten. Dies ist, um Leute dazu zu bringen, ihre spezifische API an sie zu gewöhnen und zu mögen, und sie gehen tatsächlich für eine kostenpflichtige Version. Das dritte ist ein abgestuftes Modell, wo man es hier setzen könnte und sagt, dass jeder für 10 Tausend Treffer pro Tag, man tatsächlich so viel bezahlen kann. Wenn Sie es zwischen zehntausend, fünfzehntausend Treffer pro Tag verwenden , Sie werden tatsächlich eine so viel bezahlt haben. Oder wenn Sie die Stufen überschreiten, die Sie tatsächlich abonniert haben, müssen Sie einen wirklich hohen Betrag bezahlen. So können Sie den Preis in gewisser Weise zerreißen. Und Entwickler könnten tatsächlich wählen und wählen Sie das Angebot, dass sie denken, was ihre tatsächliche Nutzungsgebühr sein würde. Jetzt ist das letzte ein auf Transaktionsgebühren basierendes Modell. Wo erhalten Sie eine Provision für die Transaktion? Paypal oder Stripe oder eine der Zahlungsanwendung. Ein gutes Beispiel. Also jedes Mal, wenn Sie eine Payments API treffen und eine Transaktion durchgeführt haben, und Sie erhalten einen bestimmten Prozentsatz der Gebühr für die Transaktion. Dies sind also die verschiedenen Modelle, in denen Sie die API preisen können. Und sie sind nicht die einzigen Möglichkeiten, um sie tatsächlich zu preisen, aber das sind einige der beliebtesten Möglichkeiten. 30. API wird mit der Bezahlung: Das nächste Monetarisierungsmodell ist, wo der Entwickler für die Verwendung der API bezahlt wird. Daher könnte dieses Modell verwendet werden, wo Sie als API-Anbieter tatsächlich am meisten davon profitieren, dass die API von Drittanbieter-Entwicklern verwendet wird. Sie müssen also die Entwickler dazu veranlassen, die API zu verwenden und daher bezahlen Sie die API. So sind einige Beispiele dafür, Reise-Aggregatoren von Flugaggregatoren oder Hotelaggregatoren tatsächlich von diesem Preismodell profitieren. Zum Beispiel, jedes Mal, wenn ein Verkauf über die spezifische API getan ist ein Hotel betreiben sie und tatsächlich eine Provision. Entwickler, weil sie im Wesentlichen als Agenten fungieren, die mehr Verkäufe an mein Hotel treiben. Ein weiteres beliebtes Modell ist also das Empfehlungs- oder Affiliate-Modell. Sie könnten sich bewusst sein, dass ein Amazon-Affiliate-Benutzer Einkäufe für Produkte in Amazon treiben kann, Sie erhalten eine Gebühr für jede Referenz. Ebenso, wenn es mehr Traffic oder mehr Einkäufe auf Ihrer Website über Affiliate-Websites getan, könnten Sie Anreize für die Entwickler, indem Sie sie bezahlen. Einige der beliebtesten Beispiele sind, wissen Sie, Google und Google AdWords, Versicherungen und Agenten, oder in einem Job Websites wie Monster.com und so weiter.