Animationswerkstatt mit Neil Patrick Harris | Jon Burgerman | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Animationswerkstatt mit Neil Patrick Harris

teacher avatar Jon Burgerman, Artist and Illustrator based out of NYC

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Trailer

      0:30

    • 2.

      Lernexperiment mit Neil Patrick Harris

      14:49

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

9.894

Teilnehmer:innen

13

Projekte

Über diesen Kurs

Bei unserem neuesten Lernexperiment entdecken wir zusammen mit Neil Patrick Harris neue Talente: Diesmal lernt er von Jon Burgerman, wie man Figuren illustriert und animiert.

Neil Patrick Harris ist ein vielseitiger Schauspieler, Sänger und Tänzer sowie Gewinner des Tony Awards, der neue Fähigkeiten entdecken und versteckten Talenten auf die Spur kommen möchte. Bei dieser ganz persönlichen Sitzung mit dem Künstler Jon Burgerman lernt Neil die Grundlagen des Zeichnens und der Animation, um verspielte Figuren zu entwerfen, und sie mithilfe von digitalen Animationstool, wie Procreate auf einem iPad, zum Leben zu erwecken.

Gemeinsam erkunden sie Gesichtsausdrücke, Körperformen sowie die Verwendung von Papierschnipseln, um Inspirationen für ungewöhnliche Figuren zu schöpfen. Dann geht Neil einen Schritt weiter und versucht sich zum ersten Mal an der Animation seiner Kritzeleien. Hast du Lust, mitzumachen und gemeinsam mit den beiden zu lernen? Du kannst zum Animieren natürlich ein Tablet mit Procreate verwenden, du kannst aber auch ganz einfach auf einem Stück Papier drauf losmalen – Hauptsache, du hast Spaß daran, deine eigenen verborgenen Talente zu entdecken.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jon Burgerman

Artist and Illustrator based out of NYC

Kursleiter:in

I'm an award winning NYC based artist and illustrator. 

I encourage my audience and students to discover a sense of excitement and daring in making their work where improvisation and play are influencing factors.

I studied Fine Art at The Nottingham Trent University, graduating in 2001 with First Class Honours. In 2008 my 300 page monograph entitled 'Pens Are My Friends' was published by IdN, collating the first 7 years of my professional career.

My work has graced many international brand collaborations (including Nike, New Era, Sony, Puma, Kidrobot, Pepsi, Levis, MTV, Samsung), exhibitions and events around the world (including the Southbank Centre London, Centre de Cultura Contemporania de Barcelona, Neurotitan Berlin, 798 District Beijin... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Ich bin Neil Patrick Harris, Schauspieler, Sänger, Tony-Gewinner. Aber heute werde ich lernen, zeichnen und animieren dank Skillshare. Wo fangen wir an? Fangen wir mit dem Stift an. Fangen wir mit einem Charakter an. Bringen Sie mir bei, wie man ein Kaninchen zeichnet? Ein Kaninchen? Das ist gut. Was ist mit einer Figur, die ins Wasser springt? Das ist so lustig. Ich kann es kaum erwarten, das meinen Kindern beizubringen. Entdecken Sie Ihre Kreativität auf skillshare.com. 2. Lernexperiment mit Neil Patrick Harris: Hey, ich bin Neil Patrick Harris, Schauspieler, Sänger, Tänzer, Tony-Sieger. Aber heute werde ich lernen, zeichnen und animieren dank Skillshare. Los geht's, Jon. Hallo, Neil. Wie geht's dir? Ich bin ein ausgezeichneter Mann, danke. Ich freue mich, das zu tun. Ich freue mich sehr, Sie kennenzulernen und danke, dass Sie sich mir angeschlossen haben. Machen wir ein paar Sachen. Ich weiß nicht mal, was wir machen werden. Ehrlich gesagt, ich wusste, dass ich einen Plan machen sollte, aber du musst Platz für Improvisation haben, fühle ich mich. Ich möchte lernen, wie man Dinge illustriert, weil ich Zwillingskinder habe. Sie sind beide 10, ein Junge und ein Mädchen, und ich fühle mich, als müsste ich meine Fähigkeiten verstärken. Wo fangen wir an? Beginnen wir mit einer Zeichnung. Fangen wir mit dem Stift an. Fangen wir mit einem Charakter an. Das ist mein Skizzenbuch. Hier beginnt meine ganze Arbeit in einem kleinen Notizbuch wie diesem. Das ist erstaunlich. Sie werden sehen, hier sind einige Zeichnungen, die ich zuvor gemacht habe, und dann werden sie zu verschiedenen Dingen. Ich mag den Taco-Mann. So wie dieses Ei könnte ein Aufkleber werden. Jede kleine Zeichnung hier kann ein Gemälde oder Lehrer oder Animation werden. Ich bin kompetent mit dem Zeichnen des Gesichts, das scheint, als könnte ich das Gesicht machen. Es verwandelt es dann in den Körper. Oh, in Ordnung. Dann fühlt es sich an wie ein Luftballon, der entleert. Es beginnt als eine tolle Idee und dann wird es plötzlich traurig. Ich denke, das ist die Fähigkeit, die ich brauche. Zeichnen wir ein Gesicht, und dann geben wir ihm eine Leiche. Ich habe keine Bleistifte, ich habe nur Marker, die sehr gefährlich erscheinen. Wo wir hingehen, brauchen wir keine Radiergummi. Was passiert, wenn ich es vermasselt habe und dir sagen muss, dass du einfach die Seite abreißt und anfangen musst? Es gibt kein Vermasselen. Sieh dich um, das ist alles vermasselt. Das Tolle daran, in einem Skizzenblock zu arbeiten, wenn Sie etwas nicht mögen, drehen Sie es einfach um und Sie müssen nie wieder sehen. Schön. Ich fange immer mit ein paar Augäpfeln an. Schön. Siehst du, du bist fast da. Meiner sieht schon ziemlich verängstigt aus. Zeichnen Sie jede Art von Form um ihn herum so. Er ist rotund. Er ist größer, als ich mir vorgestellt hatte. Es ist in Ordnung. Deshalb ist er so traurig, sieh ihn an. Lasst uns etwas Körpertyp-Zeug experimentieren. Nun, Sie haben vielleicht ein farbiges Papier, reißen es dort, mal sehen, was passiert. Denken Sie nicht darüber nach, genau wie Aufgaben und Formen. Sobald Sie ein paar kleine Formen haben, können wir anfangen, sie unter unseren Kopf zu legen. Das ist cool. Wir könnten anfangen, über verschiedene Körperformen nachzudenken, die Sie vielleicht geben möchten. Ich liebe es. In Ordnung. Das ist ein nettes kleines Kebabbein. Ich mag diesen Kerl nicht, ich fange von vorne an. Aber die Sache daran ist, dass man alles ausprobieren kann und sich keine Sorgen machen muss. Ja, machen Sie sich Sorgen darüber, dass Sie rückgängig machen müssen. Ich liebe das. Baupapier ist das Beste. Es ist nur eine Sache der Freude, finde ich. Wie fühlt sich das für dich an? Ist das der Körper deiner Träume? Es ist die Leiche, die ich immer wollte. Es ist nur, um Formen zu finden, vielleicht in unserem Muskelgedächtnis. Ich denke, wenn wir alles machen und viel zeichnen, denken wir nicht wirklich darüber nach. Wir bleiben bei dem, was wir wissen, und es ist wie die menschliche Natur, aus diesen Dingen auszubrechen. Manchmal ist es gut, einfach in einer anderen materiellen Sache zu arbeiten, und dann könnten wir einige neue Formen freischalten. Bringen Sie mir bei, wie man ein Kaninchen zeichnet? Ein Kaninchen? Magie ist mein Hobby, und ich dachte, ein Kaninchen meistern zu können, auch wenn es ein Cartoon-Kaninchen ist, in einem Hut oder so etwas. Das wird Upskill sein, die ich tatsächlich nutzen würde. Ich reiße ein v aus, um einige Ohren zu machen. Haben Sie jemals ein Kaninchen aus einem Hut gezogen? Habe ich. Ja. Ich bin dran, aber jetzt wird es kompliziert, das wieder auf das zu bringen. Wir könnten entweder um ihn ziehen und ein wenig über den Rand gehen. Das ist sehr Kaninchen. Es ist viel mehr Kaninchen als meins. Ja. Aber hier ist, wenn das jetzt ist, bin ich im Stillstand. Weil ich diese äußere Form habe, die ich von Kaninchen mag, aber ich habe Angst davor, wo ich die Augen und die Nase steckte. Also wieder, es versucht nur, und wir können sogar ein paar Kreise ausschneiden. Das werden unsere Augen sein. Ich liebe diese Idee, Papierfetzen zu verwenden , um festzulegen, was Sie tun werden, bevor Sie es tun. Ja, du kannst anfangen, mit herumzuspielen, vielleicht bewege ich die Augen, reiße pro Teil oder sie sollten sich überlappen, und du kannst sehen, wie das den Ausdruck deines Charakters verändert. Wie sieht der Mund eines Kaninchens aus? Kaninchen haben große Zähne, so. Oh, ja. Ich liebe die Röhre. Das ist eine tolle Idee. Jetzt können wir eine kleine Kaninchenpuppe zeigen. Hallo, Neil, wie geht's dir? Ich bin okay, das kriecht hier drunter. Oder du könntest ihm einfach einen anderen Körper geben. Das ist gut. Ist es? Okay, der Stift wird dich führen. Das war's. Fühle das Kaninchen, sei das Kaninchen. Ich finde, das ist wunderbar. Tust du das? Ja. Ich denke, Zeichnen ist immer ertragen, wenn sie nur aus der Halle sind. Sieh dir den süßen kleinen Körper an. Das ist großartig. Ich finde, das ist wunderbar. Das ist wie ein frühes Modell. Gruselig. Jetzt ist er glücklicher. Ich wünschte, wir könnten ihn dazu bringen, etwas zu bewegen. Haben Sie schon einmal experimentiert, etwas zu animieren? Ich habe das Gefühl, dass es viel schwieriger ist, als meine Bandbreite in der Lage ist. Also fangen wir mit echten grundlegenden Sachen an. Wir benutzen dein Kaninchen, es ist Inspiration. Wir werden ein iPad benutzen. Wenn du einen Helm hast, solltest du ihn vielleicht anziehen, weil wir gehen. Das erste, was wir tun werden, wir haben eine kleine neue Bar ist erschienen und es gibt ein kleines Rechteck. Das ist der erste Frame unserer Animation. Wir werden die absoluten Grundlagen machen, die wir nur eine Ihrer Lieblingsformen zeichnen, und wir werden es leicht in Richtung der linken Seite des Bildschirms ziehen. Dann haben Sie die Schaltflächen-Symbolleiste gesehen, die wir geöffnet haben? Das ist eine Sache, die den Rahmen hinzufügen sagt. Das wirst du treffen. Nun ist die Zeichnung, die Sie gerade gemacht haben, dieser Kreis ist leicht ausgegraut. So nennt man es Zwiebelhäuten. Das ist ein vorheriger Rahmen , mit dem wir sehen können, was wir gezeichnet haben. Zeichnen wir nun einen weiteren Kreis auf der gegenüberliegenden Seite des Bildschirms. Wenn wir spielen, super basic, aber etwas fehlt. Also gehen wir zurück zu diesem ersten Frame und drücken „Frame hinzufügen“. Dann könnten wir einen Kreis zwischen diesen beiden Kreisen zeichnen und spielen. Etwas glatter? Ja. Die Prinzipien der Animation sind wirklich; jetzt würden Sie wieder hineingehen und viele Kreise zeichnen, die von links nach rechts gehen, und Sie hätten diese glatte Rolle. Jetzt ziehen wir dieses Mal, anstatt einen Kreis zu zeichnen, wie ein ausgestreckter Kreis, der diese beiden Kreise ein wenig überlappt. Dies ist eine Technik namens Stretch. Also, wenn wir jetzt spielen, haben wir die Idee , dass sich der Kreis so schnell bewegt, dass er Unschärfe zu ihm hat. Das ist im Grunde alles, was ich über Animation weiß. Es ist erstaunlich. Vielen Dank. Wenn wir wieder zum mittleren Frame gehen und „Frame hinzufügen“ drücken, können wir dann einen Kreis zeichnen, der den letzten Kreis im mittleren Kreis überlappen wird, aber auf halbem Weg gehen. Sie sehen jetzt, dass der Kreis so aussieht, als würde er leicht zum Stillstand kommen. Das ist cool. Wenn Sie dies tun, ist der intelligente Aufruf, den ersten Frame dann den letzten Frame zu machen und dann dazwischen auszufüllen, die Art, wie Sie gehen, oder gehen Sie einfach sequentiell? Normalerweise würden Animatoren die wichtigsten Posen zeichnen. Ich verstehe. Wir hätten die Ausgangsposition des Charakters oder des Objekts, und vielleicht die endgültige Position, und dann werden diese Zeichnungen die Zwischenzeichnungen genannt. Wir wissen, wo wir anfangen, und wir wissen, wo wir landen wollen. Dann ist der Spaß, herauszufinden, wie man dorthin kommt. Was ist mit einer Figur, die ins Wasser springt? Ok. Weißt du, was ich meine? Wie eine kleine hocke Sache , die [unhörbar] gehen und dann hineinfallen kann, und dann [unhörbar] unten. Warum nicht? Lass es uns mal gehen. Lassen Sie mich sehen, was ich in meinem Werkzeugkasten habe. Was kann ich empfehlen? Gelstift Ich bin ganz für den Gelstift. Ich wünsche es gut. Ich denke, es ist ein toller Stift. Es ist einfach kein Stift für alle Gelegenheiten. Hey, ich habe eine Frage. Ja. Innerhalb dieses, können Sie etwas zeichnen und dann haben es existiert in allen der Rahmen, alle der nachfolgenden Frames? Das ist erstaunlich, ja. Sie können, es wird ein Hintergrund genannt. Wovon wird es springen? Von der Spitze einer Klippe ins Wasser. Lasst uns auf der einen Seite unsere Klippe zeichnen. Ich werde ein bisschen Gras setzen und dann wird es etwas Wasser am Boden geben. Ja, du hast mich übertroffen. Der Student ist der Meister geworden. Lassen Sie uns im Hintergrund umschalten. Das ist jetzt der Hintergrund? Ja. Egal wie viele, welche Rahmen wir anziehen, das bleibt gleich, statisch. Ok. Lassen Sie uns den Charakter zeichnen, der den Sprung machen wird. Das ist unsere Ausgangsposition. Ok. Ich liebe, was du tust. Ich denke, wir werden die Endposition machen und dann gehen wir und machen die mittlere in einer Sekunde. Großartig. Jetzt gehen wir einen Frame zurück und fügen einen Rahmen hinzu. Das wird also unsere mittlere sein. Ich möchte, dass Sie sich den Bogen vorstellen, den der Blob in den Krieg nehmen wird. Für mich wäre es so wie diese Form. Ich werde meinen Blob irgendwo in diesen imaginären Bogen stecken. Was ich möchte, dass Sie tun, dehnen Sie Ihren Blob aus, wie wir es bei der Zeichnung gemacht haben. Du hast es schon getan. Bist du sicher, dass du das noch nicht getan hast? Habe ich nicht. Aber ich grabe es. Das ist cool. Ja, es ist wirklich fantastisch, was zustande gekommen ist. Nun, wenn Sie den Stift nehmen und so hin- und hergehen entlang der Unterseite, das ist, was Animatoren tun auch viel. Nur um Ihnen ein Gefühl der Bewegung zu geben, können Sie es mit der Zwiebelenthäutung trotzdem sehen. Gehen wir zurück und beginnen, diese Zwischenbilder auszufüllen , und wir können das Gesicht am Ende hinzufügen. Das ist so cool und viel einfacher, als ich dachte. Ja, lassen Sie sich nicht von Disney sagen, dass alles schwierig ist und so. Gerade im Begriff, Auswirkungen zu erreichen. Warte, gib mir noch zwei Frames. Ich möchte diesen langen hier nur mit der Kniebeuge am Ende verbinden. Jetzt habe ich den Blob tun springen und [unhörbar], aber ich habe kein Wasser spritzen. So können Sie auf meinem einen sehen, das ist der Einfluss. Ich habe ein paar kleine blaue Spritzer gezeichnet. Ok. Ich bin fertig. Ich glaube, ich bin fertig. Denkst du, du bist fertig? In Ordnung. Nun, ich wollte sagen, lass uns den Spritzer animieren, aber da hast du es getan. Du hast es gerade schon geschafft. Ich habe dir nichts mehr beizubringen. Kann ich die Taste „Play“ drücken? Das ist so aufregend. Ich habe meine in der Mitte einen Flip machen lassen. Was? Flip soll die nächste Lektion sein. Wie bist du gerade hier vorangegangen? Das ist so lustig. Deiner ist auch erstaunlich. Nun, es ist sehr nett, aber meins macht keinen Flip. Ich bin sehr enttäuscht. Das ist erstaunlich, von einem Kreis zu Blob Mann nahm einen Sprung in Hai-befallene Gewässer. Erstaunlich. Das ist so cool. Ich kann es kaum erwarten, das öfter zu machen, aber ich kann es kaum erwarten, meinen Kindern das beizubringen. Ja, sie werden es lieben. Sie werden das lieben. Was für eine lustige Sache zu tun. Und jetzt, was? Was machst du damit? Ist das nur eine lustige Ablenkung oder kannst du das in ein GIF verwandeln? Ich bin froh, dass du neugierig bist, was wir damit machen können. In Procreate gibt es eine Möglichkeit, es als GIF oder als Film zu exportieren, damit Sie es veröffentlichen oder freigeben können. In Ordnung. Ich exportiere. Ich exportiere auch, und ich werde das auf der Kamerarolle oder wo auch immer es auf dem iPad ist speichern . Ich hoffe, es gibt nicht viele seltsame Fotos auf diesem iPad. Das ist kurz bevor Ashton Kutcher als Akkord herausspringt, und da steht, dass ich getäuscht wurde. Ich kann es sagen. Da ist es. Sieh dir das an. Wie viel Zeit verbringst du als professioneller Illustrator und Animator? Wie viel Zeit verbringen Sie in der eigentlichen Zeichnung mit tatsächlichen Markern im Vergleich zum Stift und dem Tablet jetzt? Wenn ich bei der Arbeit in meinem Studio bin, bin ich ganz analog, und das ist das Zeug, das du um mich herum siehst. Ich verstehe. Aber ich liebe es, das iPad auf diesem als auch, verschiedene Werkzeuge für verschiedene Dinge. Ich liebte die Idee, lustige, kleine, clevere GIFs zu machen. Es hat einen kleinen Kerl, der etwas skaliert. Das ist urkomisch. Dass Jeff Bezos Geld aushustet. Schön. Aber das ist, was oft passiert, wenn grundlegende Animation unterrichtet wird. Wir könnten jetzt alle gehen. Ich glaube, Neil, wir haben ihn jetzt für die Animation verloren. Ich liebe das. Er ist das Kaninchenloch runter gegangen. Eine Menge von diesem Zeug ist, okay, das sind die echten einfachen Parameter, wie man eine Animation macht. Dann ist die Kreativität nicht notwendigerweise das Erlernen all der verschiedenen Möglichkeiten. Es ist das, was du hineingesteckt hast. Es ist wie: „Okay, nun, ich kann Objekte auf dem Tisch bewegen und fotografieren.“ Das sind Lasten. Nun, welche Objekte habe ich? Was kann ich dazu hinzufügen? Das ist so lustig. Ich kann es kaum erwarten, das auf alle Arten von verschiedenen seltsamen Arten anzuwenden. Ich bin in sozialen Medien einige, aber meine einzige Toolbox wäre ein Bild, ein Bild, das ich mache oder ein Video, das ich selbst mache oder so. Aber was du gerade tust, konnte ich sehen, dass es eine redaktionelle Stimmung hat, also könntest du etwas machen, das passiert und ein Foto davon machen und es dann so animieren, dass es einige hat, ich weiß nicht, politische Neigung oder komödiantische Neigung. Auf jeden Fall. Ich habe neue Werkzeuge gelernt, um nur freie Assoziationszeichnungen zu erstellen. Ich habe gelernt, ein Kaninchen zu zeichnen. Dann lernte ich alles über Procreate, wofür ich wirklich aufgeregt war, und ich hatte keine Ahnung, dass ich mich dafür überhaupt aufgeregt hätte. Dann lernte, wie man animiert, machen Sie einen Stop-Motion-Film. Das ist eine Menge Lektion. Es ist eine Menge Lektion. Gut gespielt. Ich bin jetzt etwas müde. Vielen Dank, dass Sie Ihr Zuhause geöffnet haben und sich mir hier angeschlossen haben. Mein Vergnügen. Vielen Dank. Sie sind herzlich willkommen. Ich hoffe nur, dass du etwas gelernt hast und dass du begeistert bist, Sachen zu machen, denn egal, was es ist, ich denke, es ist so ein mächtiges Gefühl, begeistert von Kreativität zu sein. Du bist ein fantastischer Lehrer. Danke. Du hast das wie ein Kleckchen ins Wasser gebracht.