SOLIDWORKS-Kurs 9: Fortgeschrittene Funktionen 2 | Tayseer Almattar | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

SOLIDWORKS-Kurs 9: Fortgeschrittene Funktionen 2

teacher avatar Tayseer Almattar, Design Innovation

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Class Series Intro

      2:28

    • 2.

      Einführung zu erweiterten Funktionen 2

      1:08

    • 3.

      Der Download-Abschnitt

      2:14

    • 4.

      Gleichungen

      7:47

    • 5.

      Spiegel

      7:39

    • 6.

      Merkmale Endbedingungen

      8:56

    • 7.

      Multi-Body

      13:24

    • 8.

      Funktionen Bereich

      5:53

    • 9.

      Rippe

      10:42

    • 10.

      Gruppenübung

      18:18

    • 11.

      Kursprojekte

      0:39

    • 12.

      Section

      1:07

    • 13.

      Großes Stück auf der Rückseite!

      1:02

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

697

Teilnehmer:innen

10

Projekte

Über diesen Kurs

Willkommen in unserer neunten SOLIDWORKS Kurs mit unserem zweiten Satz an Advanced Features Dieser Kurs ist der erste unserer SOLIDWORKS Class Serie, die aus 12 Kursen besteht, die von 15 Minuten bis 1,5 Stunden reichen. Die Serie wird dich davon überzeugen, dass du nichts über SOLIDWORKS zum Certified Professional Level (CSWP) wissen kannst. In diesem Kurs lernst du Folgendes:

  • Was sind Gleichungen, wie man sie einstellt und was sind ihre Vorteile.
  • Was ist feature und wie man es anwendet.
  • Was sind Endbedingungen und wie man sie benutzt.
  • Was sind multi-body wie man sie herstellen kann und was sind ihre Vorteile.
  • Was ist der Unterschied zwischen einem multi-body und einer Montage.
  • Was ist ein feature wann können wir es verwenden und wie.
  • Was ist die feature und wie man sie anwendet.

Den Download-Bereich für diesen Kurs finden Sie hier: https://www.dropbox.com/sh/nauh28ojhb0m7d7/AABIzIgnl3a3K_Rn28FQTumFa?dl=0

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Tayseer Almattar

Design Innovation

Kursleiter:in

 

TforDesign is a learning design organization dedicated to designing and producing exceptional learning opportunities. 

In addition to helping organizations design learning, we design and produce a bundle of online learning experiences that are open to the public. Those include subjects like SOLIDWORKS and Sustainability. 

 

We have also had a training book published in SOLIDWORKS.

 

 

  

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung von Kursreihen: Herzlich willkommen in unserer soliden Werksklasse. Mein Name ist Geschmack hier und ich werde dich durch diese Klasse führen. Ich selbst bin seit acht Jahren ein leidenschaftlicher, solider Werksbenutzer. Ich arbeite auch in den letzten fünf Jahren in der Ausbildung und im Lehrdesign. Die Kombination dieser beiden Erfahrungen, die wir entworfen und produziert haben, den besten soliden Arbeitskurs, den es gibt . Dies ist natürlich, natürlich, wie die 4000 Studenten, die wir mit soliden Arbeiten ausgebildet haben, bezeugen. Heute sind wir sehr aufgeregt, Ihnen dieses Training mitzubringen. Diese Klasse ist Teil unserer größeren soliden Works Klasse Serie. Diese Serie besteht aus 12 kurzen Klassen oder Abschnitten, die Sie von nichts über solide Werke zu den 35 Associate Level C S W A bringen. Siri wird Sie dann weiterhin von der zertifizierten Associate-Ebene zu den bestimmten Teilen bringen Professional Level CS WP Jeder dieser Klassen hat seine eigenen eigenständigen Lernziele, die Sie in der Beschreibung lernen können. Sie können auch die Inhaltsskizze für die gesamte Klasse Siris im Download-Bereich herunterladen . Dies ist für den Fall, dass er gerne von einer Klasse zur anderen springen möchte. Wir werden das Lernen nutzen, indem wir näherten, um diese Klasse zu führen. Wenn wir also etwas Neues lernen, wird es direkt benutzen, um etwas damit zu bauen , sei es eine Skizze auseinander. Eine Zeichnung oder ein Montageweg führt Sie Schritt für Schritt durch, um sicherzustellen, dass Sie jedes neue Konzept verstehen, das wir vorstellen. Wir stellen Ihnen auch Projektarbeit zur Verfügung, stärken die Fähigkeiten, die wir gemeinsam lernen. Also, wer sollte diese Klasse Serie nehmen? Grundsätzlich, jeder, der mit soliden Arbeiten beginnen will, um seine oder ihre solide Arbeit Fähigkeiten Zehe ein fortgeschrittenes Niveau zu fördern. Das könnten Ingenieure, Designer, Macher oder Hobbyist sein Designer, . Wenn Sie also in diese Kategorien fallen, hat diese Klasse Siri etwas für Sie. Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um die Serie zu starten. Du musst nur bereit sein, zu lernen, also lasst uns anfangen. 2. Einführung in die erweiterten Funktionen 2: Willkommen im Abschnitt „Second Features“ für diesen Kurs. In diesem Abschnitt werden wir unsere zweite Reihe von Funktionen behandeln. Wir werden über Gleichungen Features Spiegeln Features unter Bedingungen lernen. Mehrkörper-Teile Funktionen bewältigen Tropfenbildung. Einige der Features beinhalten das Hinzufügen von Materialteilen wie die Features, die auf Features zerrissen sind, Elend. Andere, wie Gleichungen, Features in Bedingungen, Mehrkörper-Teile und Features. Cope wird starke Ergänzungen sein. Um unsere Modellierungstechniken zu verbessern, werden wir jedes Feature in einem separaten Video-Vortrag behandeln. Am Ende werden wir gemeinsam eine Übung machen, und wir lassen Sie mit Hausaufgaben Zehenpolitur und stärken Ihre Fähigkeiten. Am Ende des Abschnitts werden wir einige wirklich leistungsstarke Werkzeuge zu unserem Design und Modellierung Schweinefleisch hinzufügen, also lasst uns anfangen. 3. Der Abschnitt herunterladbar: in diesem Video werden wir Ihnen über den Download-Bereich erzählen. Mit jedem unserer Klassen haben wir also einen Download-Bereich, der Dateien enthält, die Sie herunterladen können. Diese Dateien werden Ihnen helfen, in unseren Vorträgen weiterzuverfolgen und Ihnen dabei helfen, Erfahrungen zu sammeln über die wir diesen Kurs entwickelt haben. Hier sind wir also, in unserer ersten soliden Werkklasse, Klasse, Krieg, Schnittstelle und Navigation. Und wenn ich zum Abschnitt „Über“ gehe, haben Sie Informationen über die Klasse, die Lernziele und darunter. Sie werden den unteren Abschnitt auf diesem Download-Bereich haben Link führt Sie im Grunde zu unserer Dropbox, wo wir vorbereitet haben oder die Downloads, die entlang dieser Klasse geht aus Ich klicke auf den Link , öffne ein neues Top und Bringen Sie uns zu unserer Dropbox. Und hier in der Dropbox haben wir Klasse eine Schnittstelle und Navigation, und sie haben zwei Ordner, für die ich zur Listenanzeige gewechselt habe. Ich werde zwei Ordner haben, wie du es vorhin gesehen hast. Ein cos Vortrag Fife auf den anderen Unternehmen Vortrag sieben auf der einen am Anfang. Gibt die Klassennummern 1.5 an, dass dies für eine Klasse Nummer eins ist, d. h. Schnittstelle und Navigation auf einer Vorlesungsnummer fünf, d. h. Befehlsleiste, Leinwand und Designbaum. Und der einfachste Weg, diese Ordner herunterzuladen, ist, in die obere rechte Ecke zu gehen und Sie werden eine Download-Option sehen. Also, wenn ich darauf klicke und dann auf direkten Download klicke, wird der Browser automatisch alle diese Ordner in einer sag Datei herunterladen. Und hier sind sie. Wenn ich darauf klicke, müssen Sie Ordner für Vorlesungen Nummer fünf und sieben, und jeder dieser Ordner würde zusätzliche Materialien haben, die das Lernen für diese spezielle Vorlesung ergänzen . Also, das war alles über Download-Bereich. Machen Sie sich nun bereit für die nächste Videovorlesung, in der wir eigentlich mit der Präsentation von Unterrichtsmaterialien beginnen würden . 4. Gleichungen: in dieser Vorlesung werden wir Gleichungen und Variablen erforschen. Hier beschäftigen wir uns mit Gleichungen als eine ausgefeiltere Möglichkeit, Dimensionen zu verknüpfen als zuvor . Wie wir sehen, wir in der Lage sein, Variablen und Gleichungen zu definieren und sie mit bestimmten Dimensionen zu verknüpfen. Und um dies zu veranschaulichen, erstellen wir das einfache dreieckige Geschenk wie gewohnt. Zuerst prüfen wir, ob unser Messsystem auf Millimeter eingestellt ist, was bereits der Fall ist. Jetzt werden wir anfangen, Variablen zu definieren. Wenn wir uns die Zeichnungen sehen, werden wir drei Variablen haben, die definiert sind. Wir haben ein sein und sehen. In diesem Vortrag werde ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten zeigen, Variablen zu definieren. Wir werden mit dem ersten Weg beginnen und definieren oder erste Variable, die ein Ich werde in den Design-Baum auf der rechten Seite gehen, klicken Sie auf unsere gehen, um in drei Elemente Kopf und Sie werden eine Option, die Gleichungen sagt zu sehen. Und dann erweitern Sie, dass wir sehen verwalten Gleichungen. Ich gehe weiter und klicke darauf. Nein, ich hole dieses Fenster hier. Wir haben globale Variablen, und damit werden wir arbeiten. Also, unter globalen Variablen, werde ich ein schreiben Und das definiert unsere erste Variable, die ein Unterwert ist. Ich werde den zugewiesenen Wert und die Zeichnung schreiben, die Fife ist. Und dann werde ich klicken. Okay, jetzt wirst du sehen, wie Gleichungen hier auftauchen. Wenn ich das ausdehne, wirst du unser wertvolles A gleich fünf sehen. Nun, ich werde den Umriss von meiner Person ziehen. Also werde ich die obere Ebene auswählen, und ich würde drei Linien zeichnen. Das ist also meine dreieckige Basis für die Presse. Ich gehe zur Smart Dimension. Ich werde anfangen, diese Unterkante zu erwähnen. Wenn ich die Dimension spezifiziere, kann ich einfach das Gleichheitszeichen schreiben. Wenn ich das mache, werde ich sehen, dass globale Wertsachen auf erscheinen. Ich werde meine Variable sehen, die eine gleiche Zehe ist. Fife. Ich werde auf das rechts klicken. Okay auf. Du wirst sehen, dass wir den Globus haben. Anmelden gibt es oder fünf. Sammeln. Klicken Sie auf. Okay, es wird fünf neben dem Feuer sein. Wenn Sie dieses Zeichen sehen, das anzeigt, dass dies eine Gleichung ist. Dies ist die erste Möglichkeit, eine Variable zu definieren und zu verwenden. Jetzt werde ich Ihnen eine andere Möglichkeit zeigen, eine Variable zu definieren. Und wir werden das verwenden, um unsere nächste Variable zu definieren, die B B B ist diese Seite auf Es ist gleich der Kraft. Ich werde darauf klicken, als ob ich sterben würde. Erwähne es, schau nochmal und hier kann ich gleich schreiben und ich kann den Namen direkt von meiner Variablen schreiben. Also der Name ist Recht, wenn du das tust, wirst du sehen, dass dieses Wachstumszeichen erscheinen. Wenn ich mit der Maus darauf schwebe, wird es sagen, erstellen globale Variable Sie klicken Und jetzt sehen Sie das Globuszeichen wieder erscheinen Und jetzt definieren wir unsere wertvollen So unser sehr wird gleich vier Also das Recht für und klicken Sie auf OK, jetzt, wenn ich zurück zu meinen Gleichungen in der rechten Maustaste zu verwalten Gleichungen gehen Sie zu sehen unsere sehr wird hier erscheinen und Sie werden den Wert sehen, den wir zuweisen, der für so ist dies der zweite Weg aus Definieren sind Variable Also lassen Sie uns voran und weiter unser Modell Also diese dritte Dimension ist gleich ein geteilt durch zwei. Um das nicht zu tun. Ich werde Gleichheitszeichen schreiben. Dann werde ich das sehr gut schreiben. Ich habe A und teile das durch zwei. Nun, wenn wir hier Variablen und solide Werke schreiben, müssen wir Anführungszeichen in das offene Anführungszeichen schreiben. Geben Sie A ein und schließen Sie dieses Anführungszeichen Dies gibt an, dass ich die globale Variable A Nein brauche. Ich werde die Gleichung fortsetzen, die einfache Teilung und durch Chill und Klick ist. OK, jetzt können wir sehen, dass diese Dimension in 2,5 umgewandelt wurde, was eine durch zwei geteilt ist. Jetzt kann ich weitermachen und meine Presse fortsetzen, ähm, ähm, mit einem außergewöhnlichen Boss. Aber bevor ich das mache, werde ich unsere letzte Variable definieren, die C ist, also werde ich zu Gleichungen gehen, um Gleichungen zu verwalten, und hier werde ich in C für C schreiben Es wird gleich einem Minus bi sein. Also schreibe ich wieder Gleichheitszeichen an. Ich werde einen Anführungszeichen-Typ in einem Minus öffnen. Öffnen Sie ein weiteres Anführungszeichen, die sein können, und schließen Sie die Anführungszeichen, Klicken Sie dann auf OK, und dies definiert meine letzte Variable, die Sie sehen gleich eins, was ein echter Wert für ein Minus ist. Sei so, dass ich zum außergewöhnlichen Boss gehe. Und hier kann ich einfach gleich schreiben und die Variable wählen sehen und klicken. OK, und das schließt unser erstes Modell. Nun, der Sinn der Verwendung von Variablen ist, dass es uns sehr einfach macht, später für I-Dimensionen zu modellieren . , wir Angenommen, wirhaben diese Presse modelliert, , und nachdem wir sie fertig haben, dachten wir Weißt du was? Ich möchte ein anderes Modell erstellen, ähnlich, aber mit unterschiedlichen Dimensionen. Diesmal will ich a zu B sieben und B zu den fünf. Stattdessen Umbau oder Ausgraben dieser Dimensionen innerhalb des Konstruktionsbaums einfach zum Gleichungsmanager gehen, kann ich beimUmbau oder Ausgraben dieser Dimensionen innerhalb des Konstruktionsbaums einfach zum Gleichungsmanager gehen,indem ich das A in zwei sieben ändere und das B in Fife umwandle . Und wenn ich das mache, wird sich alles im Modell ändern. Wenn wir zur Skizze zurückkehren, werden Sie feststellen, dass die Dimensionen auf 75 und 3.5 geändert wurden. Dies macht Gleichungen zu einem wirklich leistungsfähigen Werkzeug für uns, das mit soliden Werken verwendet werden kann. Warum sollte das hier sein? Sie können voran gehen und experimentieren, indem Sie Gleichungen und Variablen 5. Spiegel: In dieser Vorlesung werden wir Spiegelungsfunktionen untersuchen. Verwendung von Mirror ermöglicht es uns, einfach symmetrische Kopien um die Linie zu erstellen. Eine Ebene oder eine Fläche. Dies kann es uns ermöglichen, leicht vom Modell auf der linken Seite zu dem Modell auf der rechten Seite zu gehen. Und um die Spiegelung zu veranschaulichen, werden wir die folgenden Modelle erstellen. Sie können diese Zeichnung aus dem Downloadbereich, der mit dieser Vorlesung verknüpft ist, nicht kennen. Um dieses Modell zu erstellen, werden wir diesen Plan folgen. Also lasst uns weitermachen und loslegen. Diesmal. Wir haben unser Messsystem zwei Zoll eingestellt. Jetzt werden wir unsere erste sechseckige Basis erstellen, einige gehen, um die obere Ebene auszuwählen und Polygon auszuwählen. Ich sagte, dass sechs Seiten und ich werde meine hexagonal erstellen. Ich möchte, dass diese untere Kante horizontal auf der Länge von der Seite ist drei Zoll. Source hat das auch gesagt. Drei, Dies definiert vollständig die Skizze und jetzt werde ich extrudieren, dass 2.4 Zoll. Also werde ich diese 2,4 Zoll einstellen und auf OK klicken, jetzt gehe ich zu Stufe zwei, die die beiden Löcher auf der Seite erstellen soll. So auch wie die obere Fläche als Skizzierebene auf Droll. Mein erstes Loch, Der Durchmesser des Lochs ist ein Zoll Quelle sagte, dass zu einem Zoll auf dem Abstand zwischen der Mitte eines Kreises auf dem Ursprung zwei Zoll. Also habe ich das gesagt. Und dann werde ich eine Beziehung von der Mitte des Ganzen setzen, in der horizontalen Linie mit dem Ursprung, den dieser vollständig definiert oder für Kreis. Nun, was ich tun möchte, ist, diesen Kreis auf die andere Seite zu kopieren, für die wir Skizzenspiegelung verwenden werden. jedoch Bevor wirjedochden Kreis spiegeln, müssen wir eine Spiegelungslinie haben, also werde ich eine Mittellinie eine Spiegelungslinie haben, erstellen, die durch die Mitte geht, und dann gehe ich zu Spiegel-Entitäten oben, in Entitäten zu spiegeln. Ich möchte den Kreis spiegeln. Ich möchte das um die Mittellinie kopieren, die wir gerade erstellt haben. Wählen Sie dann die Mittellinie unter dem Spiegel über den Raum aus. Dies zeigt uns eine Vorschau, wenn ich klicke. Okay, ich werde eine weitere Kopie von diesem Kreis auf der anderen Seite sehen, und es ist bereits vollständig definiert. Jetzt werde ich den ganzen Song zu den Funktionen extraordinaire Schnitt auf gehen, sagte, dass 2.2 Zoll. Klicken Sie auf OK, jetzt gehe ich zur dritten Stufe. Nun, wenn Sie in Phase 3 bemerken, kopieren wir hier die gesamte Form um diese Linie, so dass die gesamte Form um diese Linie gespiegelt wird. Ich bin dafür. Wir werden anfangen, Spiegeln Funktionen Gonna nach oben gehen und wählen Sie die Funktion Meddoff . Jetzt haben wir verschiedene Felder. An diesem Punkt werden wir nur die 1. 2 verwenden, also spielt die Spiegel-, Gesichts- oder Spiegelebene die gleiche Regel wie die Mittellinie, die wir in unserem Skizzenspiegel erstellt haben . Und dafür wird die Oberfläche hier und jetzt Features auswählen, die gespiegelt werden sollen. Ich kann alle Funktionen auswählen, die ich auf die andere Seite kopieren möchte. Also werde ich den Designbaum erweitern und Chef außergewöhnlich auswählen und auch schneiden extrude. Was? Denn das sind die beiden Funktionen, die ich spiegeln möchte, wenn ich klicke. Okay, du wirst bemerken, dass das Ganze gespiegelt wurde und die andere Seite. Jetzt kann ich weitermachen und die andere sechseckige Form erschaffen, die wir in Stufe vier sehen können. Also werde ich das als Skizzenebene nehmen und ich werde ein weiteres sechseckiges zeichnen. Ich werde die untere Kante haben, die Horizontale, und dann würde ich die Kante auf einen Zoll bemaßen. Dann werde ich extrudiert, um für Zoll zu zeigen. Damit ist unsere erste sechseckige Extrude jetzt in die letzte Stufe abgeschlossen. Ich möchte das extra genaue Tagebuch auf die andere Seite kopieren, genau wie das, was wir vorher gemacht haben. Und ich möchte es um dasselbe Gesicht spiegeln, das hier ist. Wenn ich also zum Spiegel gehe, kann ich die Funktion auswählen, die ich spiegeln möchte, was der Chef ist. Extrudieren auch, und dann in den Spiegel, Gesicht Ebene eine Notwendigkeit, die gleiche Fläche zu wählen. Allerdings kann ich nicht mehr wirklich auswählen, weil es hier keine Gegenüberstellung mehr gibt. Damit ich die Form oder dieses Feature in die andere Seite spiegeln kann, muss ich in diesem Fall eine neue Referenzgeometrie erstellen, auf der eine Ebene liegt. Dann können wir diese Ebene als Spiegelebene verwenden, um das gewünschte Feature zu spiegeln. Also werde ich die Spiegelung beenden, wenn ich zur Referenzgeometrie gehe und für unsere Referenzen gespielt auswähle . Wir können drei Punkte verwenden, um eine Ebene zu definieren. Also werde ich diesen Punkt hier mögen Dieser andere Punkt hier auf diesem Punkt auf der anderen Seite , dieser definiert die Ebene oder das Gesicht, das wir zum Spiegeln wollen, also kann ich klicken. Okay, jetzt gehe ich wieder auf die Ebene unter der Spiegelfläche zu spiegeln. Ich kann diese Ebene auswählen, die wir gerade erstellt haben und dann Features, die gespiegelt werden sollen. Ich kann das aus dem Konstruktionsbaum auswählen oder direkt aus dem Modell auswählen. Wenn ich also darauf klicke, wird es automatisch den Boss Extrude auswählen, den wir wollen. Danach kann ich auf OK klicken, dass die sechseckige Form spiegeln wird. Bevor wir dieses Tutorial beenden, kann ich das Flugzeug verstecken, das wir gerade erstellt haben, nur um die Dinge ein bisschen sauberer aussehen zu lassen Also kann ich zum Designbaum gehen , mit der rechten Maustaste auf das Flugzeug klicken und hoch auswählen. Und das vervollständigt unser Tutorial und Spiegelung. Jetzt, während wir hier sind, können Sie mit dieser Funktion experimentieren 6. Funktionen von Endbedingungen: in dieser Vorlesung werden wir untersuchen und Bedingungen für Features. Diese und Bedingungen können uns mehr Kontrolle geben. Verwendung von Funktionen wie extraordinaire, Chef und extraordinaire Schnitt, um diese und Bedingungen zu veranschaulichen, wird das folgende Modell zu schaffen und verschiedene und Bedingungen in dem Prozess zu erkunden. Also lasst uns weitermachen und loslegen. Zuerst stellen wir sicher, dass unser Messsystem auf Millimeter eingestellt ist, was der Fall ist. Dann wähle ich die vordere Ebene aus, um meine Skizze zu starten. Ich werde die allgemeine Form zeichnen. Sieht so aus und dann werden wir einen Bogen zeichnen und Arc-Feature wählen fuhr meinen Bogen wie folgt. Und jetzt werde ich damit beginnen, zu erwähnen, dass dies 80 ist. Das ist 85 auf dem Radius, den wir haben, ist 100. Der Winkel von der Arche ist 75. Also, um das zu machen, werde ich ein paar Konstruktionslinien erstellen. Einer geht so, der andere geht so und dann werde ich den Winkel auf 17 auf diesem 40 definiert unsere Skizze. Jetzt werde ich extraordinär. Also werde ich zu außergewöhnlichen Chef und ich werde dies auf 80 setzen auf die Dicke auf acht und dann klicken. Ok, jetzt sind wir fertig mit unserer allgemeinen Form. Jetzt kann ich anfangen, die zentralen Wörter zu erstellen. Ich wähle diese Ebene für meine Skizze auf unserem erstellen ein Rechteck. Ich werde die untere Kante so einstellen, dass sie linear mit der Kante von der Form genannt wird, die wir haben, und dann ist die obere Kante linear mit der oberen Kante die Breite von diesem Rechteck ist 20. Ich werde das zu 20 setzen. Jetzt möchte ich das strenge Gewirr auf diesem Gesicht zentriert haben. Also, um das zu tun, werde ich Konstruktionslinien verwenden. Also gehe ich wieder normal zur Skizze und erstelle dann Konstruktionslinien. eine geht auf die andere geht so. Wenn ich Lousteau Konstruktionslinie gleich zueinander mache, werde ich das Rechteck zentriert darauf ist bereits vollständig definiert. Jetzt gehe ich zu Features und benutze außergewöhnlichen Chef Im Außerordentlichen Boss Fenster, werden Sie in der Regel die Standardbedingung als blind fünf sehen. Jedoch am meisten wird es Ihnen sagen, Endbedingung blind. Also hier haben wir eine Liste aus unter Bedingungen, die wir verwenden können, um diese außergewöhnliche Chef zu regieren wurden erstellt. Also für diesen Vortrag, werden wir alle von den auf der Liste blind durchgehen, in Zustand ist die grundlegendste . Und wir haben es viele Male vor und darin, dass Sie im Grunde angeben, wie viel Außergewöhnliches wollen. Also, wenn wir diese 80 Millimeter haben, wird es auf 80 Millimeter extrudieren und so weiter durch alles, was wir durch alle zuvor als auch auf, was durch alles tut, ist es nimmt die Extrusion über das ganze aus dem Modell. Also, wenn ich das benutze, werden Sie bemerken, dass extrudierte Boss den ganzen Weg bis zur Kante vom Modell bis zur nächsten Extrusion zur nächsten Fläche oder Oberfläche geht . Wenn ich also auswähle, werden wir bemerken, dass die Extrusion den ganzen Weg geht, der das nächste Gesicht berührt . Jetzt gehen wir Zehe nach oben zu Vertex klopfte Ticks aus dem Namen, können wir Scheitelpunkt auf dem Scheitelpunkt wählen , den wir auswählen Extrusion wird so dass das Urteil Also, wenn ich diese Ecke hier als Scheitelpunkt auswähle extraordinaire wird den ganzen Weg zu diesem Punkt gehen Wenn ich an diesem Punkt hier an der oberen Kante, wird die Extrusion den ganzen Weg zu diesem Punkt gehen. Wenn ich das tiefere davon wähle, bemerken Sie, dass es sich ein wenig bewegt, um mit diesem Punkt in Einklang zu stehen. Jetzt gehen wir zum nächsten, der bis zur Oberfläche von zu Oberfläche ist sehr ähnlich bis zu über Ticks mit der Ausnahme, dass wir hier Oberfläche statt einem Scheitelpunkt auswählen. Wenn ich die Fläche hier auswähle, stellen Sie fest, dass die Extrusion bis zu dieser Oberfläche reicht. Wenn ich sagte, wie die dahinter, wird die Extrusion auf diese Oberfläche gehen. Wenn ich sagte, wie diese Oberfläche hier oben, merkt man, dass sie den ganzen Weg durch die Oberfläche geht, und sie ist tatsächlich mit ihr gespült. Wenn ich also eine gerade Linie von der Kante zur Extrusion zeichne, wird sie verbunden. Offset von der Oberfläche ist sehr ähnlich wie bei Surfern, mit der Ausnahme, dass ich hier einen bestimmten Abstand von meiner Oberfläche bis zum Ende von der Extrusion bestimmen kann . Hier haben wir also wieder diese richtige Oberfläche ausgewählt. Aber wir haben einen Offset von 80 Millimeter, also würde die Extrusion auf 80 Millimeter hinter dieser Oberfläche gehen und ich kann diesen Versatz erhöhen oder verringern. Ich kann auch auf den umgekehrten Offset klicken und das wird den Versatz auf die andere Seite nehmen. So ist jetzt 60 Millimeter nicht nach links, aber es ist auf der rechten Seite und ich kann jede Oberfläche auswählen . Ich will das hier. Also, wenn ich sagte, wie diese Oberfläche hier, werden Sie feststellen, dass meine Extrusion gehen würde und von dieser Oberfläche genug Körper versetzt würde. Die Extrusion wird zu einem bestimmten Körper gehen. Dies wird häufig verwendet, wenn wir einen Mehrkörper-Teil haben. , den wir hier haben, ist jedoch Dieser Teil, den wir hier haben, ist jedochkein Mehrkörperteil. Es ist also nicht sehr nützlich für uns. Auch wenn dies kein Mehrkörper-Teil ist. Wenn ich das Teil selbst auswähle, werden Sie feststellen, dass die Extrusion bis zum Bauteil reicht. Mitt Clean ist sehr ähnlich wie blind mit der Ausnahme, dass wir hier beide Richtungen gehen . Also hier ist der Gesamt-Extraordinaire 30 15 ab es ist rechts auf 15 geht es nach links und wenn ich das vergrößere, wird es aus beiden Richtungen zunehmen. Das ist also eine einfache Zusammenfassung aller Bedingungen, die wir für außerordentliche Chef haben, Für dieses Modell wollen wir außerordentliche bis zum nächsten gehen. Also, das ist, was wir wollen, damit ich klicken kann. OK, und das beendet unser Modell In diesem Vortrag haben wir erforscht und Bedingungen für extrudierte Chef. Aber für außergewöhnlichen Schnitt haben wir genau das gleiche und Bedingung mit der Ausnahme, dass ein Schnitt statt ein Chef sein wird. Also, während wir hier sind, können Sie voran gehen und erstellen Sie Ihre eigenen Schnitte für dieses Modell auf Experiment unter Bedingungen für extra geschnitten. 7. Multi-Body Teile: In dieser Struktur werden wir Multikörperteile durch einen Mehrkörperteil untersuchen, den wir mit mehr als einem separaten Körper auseinander meinen . Was auf der linken Seite gezeigt wird, ist ein Körperteil, und was auf der rechten Seite ist ein Mehrkörperteil. Dabei ist zu beachten, dass sich ein Mehrkörperteil von einer Baugruppe unterscheidet. In dieser Vorlesung werden wir verschiedene Konzepte in Bezug auf Mehrkörperteile erforschen, wie sie sind? Was sind einige von ihren Vorteilen, wie wir sie verwenden, um zu erklären. Dies wird eindeutig den einfachen Couchtisch modellieren. Sie können diese Zeichnung nicht aus dem Download-Bereich kennen, der mit der Struktur verknüpft ist. Unser Plan wäre, zuerst die vier Beine zu erstellen dann die Oberseite zu erstellen. Also lasst uns anfangen. Zuerst wechseln wir ein deutsches System um zwei Zoll. Jetzt fangen wir an, die vier Beine zu erstellen, also wähle ich Top Lane aus und erstelle meine erste Basis für das erste Bein. Das wird zwei Zentimeter an sein. Die andere Seite wird gleich sein. Der Abstand zwischen den beiden Beinen beträgt 24. Also, um so weit zu schaffen, werde ich zu Ihnen Mittellinien, die eine wie diese auf einem anderen wie diesem erstellen, und dann intelligente Dimension verwenden. Das wird 24 Uhr sein. Das wird auch 24 sein, so dass das unsere Skizze vollständig definiert. Jetzt möchte ich diese Skizze auf die andere Seite spiegeln, die untere. Um ein weiteres Bein zu erstellen. Ich werde Spiegel-Entitäten zum Spiegeln verwenden. Gibt es ein Quadrat, das wir gemacht haben? Ich werde es über diese Mittellinie spiegeln und OK drücken, und dann werde ich die Zehe extrudieren, dass die Höhe für jedes Bein Tonne ist. Also werde ich 10 schreiben und dann klicken. OK, An dieser Stelle haben wir bereits ein Mehrkörperteil nach den Kriterien erstellt Ist uns folgt zuerst, wir haben dieses Modell in einer Teiledatei gestartet, was bedeutet, wenn Sie eine neue Datei öffnen wir auseinander auf den anderen Kriterien ausgewählt ist, ist haben zwei Leichen . Dies ist Körper Nummer eins auf Dies ist Körper Nummer zwei auf beiden. Diese Körper sind getrennt, was bedeutet, dass sie damit nicht verbunden sind. Was macht ein Mehrkörperteil so einfach. Und wenn wir in den Designbaum gehen, werden Sie feststellen, dass dieser neue Ordner aufgetaucht ist und es heißt Volumenkörper. Wenn ich das ausdehne, werden Sie zwei Körper sehen, und diese repräsentieren die beiden Körper, die wir gerade erschaffen haben, um mein Modell nicht fortzusetzen. Ich möchte diese beiden Beine auf die andere Seite kopieren, um vier Beine für unseren Tisch zu machen. Dieses Mal werde ich also die Feature-Spiegel verwenden und für die Spiegelfläche werde ich die richtige Ebene für Features auswählen, die gespiegelt werden sollen. Diesmal haben wir keine Funktionen zu spiegeln. Vielmehr müssen wir Körper spiegeln. Also gehen wir runter und sehen Leichen. Tim Spiegel. Also werde ich das erweitern und ich werde meine beiden Körper auswählen. Also zurück zum Designbaum, Ich werde diesen Körper auf diesem anderen Körper mögen. Wir können die Vorschau sehen. Das ist es, was wir wollen. Gehen Sie zu klicken, OK? Nein, Wenn Sie den Designbaum wieder bemerken, Sie fest, dass wir vier separate Körper haben und diese sind oder vier Beine vom Tisch entfernt. So können wir jetzt voran gehen und unser Top schaffen. Um das zu tun, werde ich sagen, wie dieses Gesicht als Skizzenebene auf. Dann werde ich ein Rechteck erstellen, das zwei Ecken von den Beinen verbindet. Das ist also im Grunde unser Top. Es ist bereits vollständig definiert. Gehen Sie zu den Funktionen. Und ich werde auf den Extraordinaire gehen, Boss. Dies sollte auf zwei Zoll extrudiert werden. Bevor wir diese Funktion anwenden,werde ich Ihre Aufmerksamkeit auf diese Option hier lenken. Bevor wir diese Funktion anwenden, Diese Option sagt, Ergebnisse zusammenführen. Jedes Mal, wenn wir einen außergewöhnlichen Chef machen, werden Sie diese Option traditionell oder bisher sehen, wir haben diese Option immer aktiviert gelassen. Also, wenn diese Option diese Extrusion aktiviert ist, wird die Oberseite des Tisches mit den vier Beinen aufgetaucht werden. Und wenn das passiert, werden wir einen einzigen Körperteil bilden. Also lasst uns das ausprobieren. Also werde ich das überprüfen lassen und dann werde ich spielen. Okay. Nun, wenn wir zurück in den Designbaum, Sie werden feststellen, dass das alles ist die Wieder schwer für separate Körper ist nicht mehr da. Weil jetzt alle Leichen, die wir zu einem zusammengeführt haben. Aber das wollen wir nicht wirklich. Wir wollen die einzelnen Leichen behalten. Ich gehe zurück zu meinem außergewöhnlichen Chef auf Go, um die Funktion beim Deaktivieren zu bearbeiten, Ergebnisse zusammenzuführen und dann auf OK zu klicken, jetzt ist der Volumenkörper-Ordner immer noch vorhanden. Und jetzt haben wir noch einen Körper hinzugefügt, der oben auf dem Tisch anwesend war. Und jetzt können wir diese einzelnen Körper auf unterschiedliche Weise behandeln, damit ich mit der rechten Maustaste auf diesen letzten Körper klicken kann , den wir erschaffen haben. Wir können es verstecken. Wir können die Transparenz ändern, oder wir können sie isolieren, auf welche isolierten Mittel im Grunde alle anderen Organe verbergen. Einige gehen, um diesen Modus zu verlassen und ich werde das auf nicht transparent zurückgeben. Nein, ich habe diesen Tisch jedoch, vorausgesetzt, ich möchte diesen Entwurf an einen Hersteller schicken und ich möchte ihm nicht den Stall als Ganzes schicken . Vielmehr möchte ich ihm das Modell vom Bein schicken, getrennt vom Modell für das Oberteil, damit er das Oberteil getrennt von den Beinen herstellen kann . Und dazu kann ich diese Leichen separat retten. Bevor ich das mache, werde ich diesen Teil speichern, den wir erstellt haben. Also werde ich das als Tisch speichern. Das ist der ganze Teil. Und jetzt gehe ich in den Ordner. Volumenkörper, Rechtsklick auf. Wir haben hier eine Option, die Körper speichern sagt, also werde ich darauf klicken und es wird mir diese Schnittstelle geben . Was ich jetzt tun möchte, ist, dass ich ein Bein und ein Top retten möchte. Wenn ich also auf die 1. 1 klicke, ist dies der Körper eins und es stellt eines der Beine dar, wie im Modell gezeigt . Das möchte ich sagen. Also gehe ich und benutze diese Box an. Ich werde es überprüfen und dann kann ich doppelklicken. Und ich werde das nennen, als würde ich jetzt die Spitze retten, die Body drei ist. Also wieder doppelklicken Sie auf das und ich werde es oben und sicher nennen. Also habe ich diese beiden Teile schon gerettet. Ich kann klicken. Okay? Und es wird mir dieses Warnzeichen geben. Grundsätzlich fragte mich das nach dem Messsystem. Weißt du noch, als er unseren Teil angefangen hat? Ich änderte das Messsystem von Millimetern, die Standardeinstellung zwei Zoll. Jetzt fragt mich solide Arbeit, ob ich dieses Messsystem auch in diesen abgeleiteten Teilen um zwei Zoll ändern möchte. Und ja, das will ich. Also werde ich klicken. Ja. Wenn ich das minimiere, merkst du, dass ich Teile trennen muss. Dieser Teil hier präsentieren die Spitze auf diesem Teil. Hier. das Bein dar, und Sie gehen zurück zum Ordner. Sie speichern sie in, Sie werden diese beiden Teile separat gespeichert sehen, also lassen Sie uns alles minimieren. Wenn wir das tun, haben Sie unsere drei Teile unten in der Tabelle aufgeführt, die Basistabelle Andi, das separate Bein auf der separaten Oberseite. Also für jetzt, gehen wir zurück zu unserer basierten Tabelle. , Wie wir bisher gesehen haben,können Mehrkörper-Teile ein leistungsfähiges Werkzeug sein, um statische Objekte wie Tabellen oder, na ja, Dementsoder statische Strukturen zu entwerfen na ja, Dements , da wir Dimensionen leicht miteinander verknüpfen können. In diesem Szenario waren wir in der Lage, die Abmessungen und die Tischplatte mit den Abmessungen der vier Beine zu verknüpfen , ohne Notizen auf Papier zu machen und dann jedes Teil separat zu entwerfen . jedoch, Beachten Siejedoch,dass Baugruppen mit mehreren Körperteilen keine Baugruppen ersetzen. Tatsächlich können alle dynamischen Wechselwirkungen von Teilen nur mit Baugruppen und nicht mit Mehrkörperteilen durchgeführt werden . Wenn Sie also mit diesen arbeiten, denken Sie daran, alle Einschränkungen, die Sie haben werden. Damit ist unsere Hauptdiskussion über Mehrkörperteile abgeschlossen. jedoch Bevor wir diesen Vortrag beenden, werden wirjedochüber Updates sprechen. Was passiert, wenn ich plötzlich den Stopp aktualisieren wollte? Also, jetzt ist dies ein vollwertiges Top. Jetzt will ich ein Loch in der Mitte haben. Also werde ich skizzieren und ich würde ein Rechteck zeichnen und dann zu Features auf Cut das durch gehen . Jetzt habe ich dieses Loch in der Mitte. Wird das ganze Update in die Spitze? Wir haben uns gerade einen separaten Teil erspart. Gehen wir weiter und schauen uns das an. Also werde ich das minimieren und ich werde die Spitze vergrößern. Und wie wir sehen können, wurde die Spitze nicht mit dem Ganzen aktualisiert. Was aber, wenn ich wirklich das Ganze aktualisieren wollte? Ich kann zu meinem ursprünglichen Tisch im Designbaum zurückkehren. Sie werden feststellen, dass es einen Eintrag für Speicherkörper gibt und dieser Eintrag die Instanz darstellt , in der wir unsere Körper separat gespeichert haben. Also, was auch immer Feature, nach dem wir anwenden, wird nicht in den gespeicherten Körpern widergespiegelt. Also, wenn ich möchte, dass dieser zusätzliche Schnitt außergewöhnlich, in den Körpern reflektiert werden wir gespeichert, Ich kann einfach ziehen Sie es nach oben den Designbaum über der Speicherleiste der Eintrag, Dann kann ich sparen auf neu aufgebaut. Und wenn ich das minimiere und mein Top öffne, werden Sie feststellen, dass das Ganze aktualisiert wurde. Diese Adresse aktualisiert also Volumenkörper. Wenn ich hier im separaten Teil eine Anpassung vornehme, wird diese im Originalteil nicht aktualisiert. Also bedenken Sie das. Damit schließt unser Vortrag über Mehrkörperteile ab. Wichtige Punkte sind Mehrkörper-Teile, die ein sehr leistungsfähiges Werkzeug sind, um Dimensionen einfach zu entwerfen und zu verbinden , insbesondere für statische Strukturen wie einen Tisch. jedoch Es istjedochkeineswegs ein Ersatz für Baugruppen. Jede dynamische Wechselwirkung von Teilen kann nur mit Baugruppen und nicht mit Mehrkörperteilen untersucht werden . Also, warum sind wir hier? Sie können mit diesen Funktionen selbst experimentieren 8. Funktionen Bereich: In dieser Vorlesung werden wir Features des Funktionsumfangs untersuchen. Cope arbeitet mit Mehrkörper-Teilen. Auf diese Weise können wir festlegen, auf welchen Körper ein bestimmtes Feature angewendet wird. Zum Beispiel, wenn wir die drei Q Poise hier gezeigt haben und wir wollen einen extrudierten Schnitt auf die erste und dritte Cue-Punkte anwenden , ohne die zweite mit Features zu bewältigen. Wir können dies tun, indem wir nur eine Funktion anwenden und angeben, dass der Bereich nur der erste auf dritten Cue-Points ist. Lassen Sie uns dies demonstrieren, indem Sie das folgende Modell erstellen. Sie können dieses Werfen aus dem Download-Bereich, der mit dieser Vorlesung verknüpft ist, nicht wissen. Unser Plan wird es sein, die drei Q-Punkte zuerst zu erstellen und dann den außergewöhnlichen Schnitt mit den Funktionen zu bewältigen anzuwenden . Also lasst uns anfangen. Zuerst stellen wir sicher, dass unsere Messsysteme zwei Millimeter sagten, was der Fall ist. Dann werden wir beginnen oder erste Stufe, die die drei Q Poise zu schaffen. Also werde ich die obere Ebene dafür auswählen, und ich werde das erste Rechteck erstellen, und ich werde es bemaßen. Die Breite hier beträgt also fünf Millimeter auf der Länge 50 Millimeter, so dass dies unser erstes Rechteck vollständig definiert. Jetzt kann ich es noch zwei Mal mit den Mustern kopieren. Also werde ich schlankere Muster wählen und ich werde die vier Linien für die Kegel gehen, um die drei zu machen und klicken Sie dann. Okay, niemand geht. Um den Raum zwischen ihnen zu spezifizieren, der fünf Millimeter ist, wird unsere Skizze vollständig definieren . Jetzt werde ich Features auf jetzt Extrudieren, dass auf 50 Millimeter als auch. Also werde ich das auf 50 klicken erhöhen. Ok, also ist das unsere erste Etappe. Jetzt werde ich die zweite Stufe starten, die darin besteht, den außergewöhnlichen Schnitt irgendwo anzuwenden, um die Oberfläche für meine Skizze auszuwählen, und ich werde mein Rechteck für den Schnitt erstellen. Dieses Rechteck ist 20 und dann ist es zentriert. Also werde ich Mittellinien für diese eine wie diese in einer anderen Zeile wie dieser verwenden. Und dann werde ich diese beiden Zeilen gleich machen. Und das war Zentrum unseres Rechtecks. Also jetzt werde ich meinen extrudierten Schnitt auf nur schneiden durch den ersten auf dritten Körper anwenden. Also werde ich zu Funktionen auf extraordinaire Cut wählen. Ich möchte alle durchschneiden, aber ich möchte nur zeigen, ihre Körper. Also unten, aus dem Menü, würden Sie Feature-Bereich sehen und wir haben einige Optionen hier. Erste Optionen sind alle Körper. Also, wenn ich das auswähle und ich extrudierten Schnitt anwenden, wurde es durch alle Körper geschnitten. Ich habe drei Leichen. Also lassen Sie mich raten, dass auf Gehen Sie zu der zweiten Option, die ausgewählte Körper sagt. Das gefällt mir auch. Und dann habe ich hier auch zwei Möglichkeiten. Ich habe die automatische Auswahl. Wenn ich so in dieser Form sagte, wird es alle drei durchschneiden. Aber das will ich nicht. Also werde ich das Häkchen deaktivieren. Und jetzt kann ich auswählen, welche Körper ich den geschnittenen Schuh auftragen möchte. Und in meinem Fall will ich nur die erste und dritte. Also werde ich den ersten Körper auf dem dritten Körper auswählen. Nun, wenn ich die Zukunft anwende, schneide ich nur die erste auf die dritte und lasse die zweite aus ihr. Also lassen Sie uns das überprüfen. Das ist richtig. Okay, das erste, was wir bekommen, ist eine Nachricht. Diese Botschaft kommt heraus, wenn wir einen Körper in zwei Teile schneiden und uns fragen, welche Körper. Ich möchte eine behalten, welche Körper ich entfernen möchte. Hier heißt es also Körper, um alle Körper zu behalten. Es bedeutet, dass es die vier neuen Leichen behalten wird. 1234 Wenn ich gehen, um ausgewählte Körper sind können wählen, welche Körper auf den Rest zu halten entfernt werden . Angenommen, ich würde Körper eins, drei und vier auswählen , bedeutet dies, dass Körper Nummer zwei, die hier unten ist, entfernt wird. Aber das will ich nicht. Ich möchte alle Körper behalten, so werde ich wählen oder Körper auf Klick. Ok. Und jetzt können Sie sehen, dass unser außerordentlicher Schnitt nur für den ersten und dritten Cue-Points ohne die 2. 1 Dies vervollständigt unser Tutorial für Features zu bewältigen, während wir hier sind, Sie können voran gehen und spielen mit dieser Funktion, indem Sie mehr Schnitte auf die -Struktur 9. Rib: In dieser Vorlesung werden wir den Feature-Rep untersuchen. Rip ist eine besondere Art von außergewöhnlichem Merkmal. Es ist auch eine sehr einfache Möglichkeit, Risse zu erstellen. Rips können uns ermöglichen, von der Skizze auf der linken Seite zum Rep auf der rechten Seite zu gehen Um diese Funktion zu demonstrieren , erstellen wir das folgende Modell. Sie können diese Zeichnung aus dem Downloadbereich, der mit dieser Vorlesung verknüpft ist, nicht kennen. Unser Plan wird wie folgt sein, also lasst uns anfangen. Zuerst drehen wir unser Messsystem zwei Zoll innerhalb der Start- oder ersten Stufe, indem wir ein rechteckiges Prisma erzeugen . Also werde ich sagen, wie das Topspiel dafür. Ich erstelle ein Rechteck. Diese Seite ist sieben Zoll auf. Die beiden Seiten sind gleich. Dies definiert unsere Skizze vollständig. Jetzt werden wir das extrudieren. Also gehe ich zum außerordentlichen Bus weiter. Wir werden außergewöhnlich um zwei Zoll. Damit ist unsere erste Etappe abgeschlossen. Unsere zweite Stufe ist es, einfach zu schallot. Also werde ich die Schalenfunktion dafür auf der Dicke 0,1 Zoll verwenden, die bereits eingestellt ist und ich möchte die obere Fläche entfernen. Also werde ich die obere Fläche auswählen und auf OK klicken, dies schließt unsere zweite Stufe ab. Jetzt beginnen wir unsere dritte Stufe, indem wir tatsächlich unseren ersten Rip erstellen. Also werde ich mit einer Skizze beginnen. Ich werde die vordere Ebene dafür auswählen, um die Dinge etwas klarer aussehen zu lassen. Ich werde so einen Abschnitt von Ihnen haben. Also jetzt zurück zu unserer Skizze. Jetzt werde ich die eine Linie zeichnen, die meine Rippen definiert oder zum Linienbefehl gehe und ich würde eine Linie wie diese zeichnen. Nein, wir können weitermachen und den Feature-Rip erkunden. Also gehe ich an die zukünftige Spitze und ich werde Rip auswählen, nur um zu demonstrieren, wie das funktioniert. Ich werde fortfahren und die Standardeinstellung auf anwenden. Wir werden sehen, was passiert. Wenn ich also auf OK klicke, werden Sie sehen, dass ich eine komplette Rep von einer einzigen undefinierten kurzen Zeile habe. Also lassen Sie uns einen Schritt auf DSI zurückgehen, was wir tatsächlich getan haben. Also werde ich den Streifen löschen und zu meiner Skizze zurückkehren. Was hier passiert ist, war, dass, als ich das Rip-Feature angewendet habe, die Linie automatisch nach unten auf die erste Fläche ausgedehnt wurde. Es wurde auch nach oben verlängert, um die nächste Oberfläche zu berühren. Dann füllte es nur den Raum zwischen diesen beiden Dienstleistungen auf der Grundfläche oder der Unterseite und Seite von der rechteckigen Gegenwart, die wir haben. Und das hat unseren Rip gemacht. Aus diesem Beispiel können wir sehen, dass wir nicht wirklich eine geschlossene Schleife brauchen, um einen Rip zu definieren. Auch die Skizze, die wir tun, stimmt nicht genau mit der Länge des Rips überein. Stattdessen erstreckt sich der Rep in beide Richtungen von unserer Skizze oder von unserer Linie in diesem Fall. Also lassen Sie uns voran und definieren Sie diese Linie ein bisschen mehr, um es zu machen, wie wir in der Zeichnung haben. Also werde ich dieses Ende an diesen Rand ziehen, und ich werde das andere Ende zum anderen Rand fahren. Ich werde Dimensionen hinzufügen. Das wird 1,5 Zoll auf sein. Der Winkel ist 45. Jetzt gehen wir zurück, um zu reißen, und dieses Mal können wir anfangen, die anderen Möglichkeiten zu erkunden, die wir haben. Also die erste Option, die wir haben, sind diese drei Böden unter Dicke auf. Diese drei Optionen würden uns zur Wahrheit erlauben, wenn wir direkt vor der Linie oder rechts von der Linie oder in der Mitte von der Linie wollen , die wir haben. Lassen Sie mich also voran gehen und das demonstrieren. Also, jetzt haben wir eine Wiederholungsdicke von einem Zoll und ich habe es in der Mitte für beide Seiten. Wenn ich auf die zweite Seite gehe und darauf klicke, wirst du sehen, dass der ein Zoll alle rechts von der Linie geht. Wenn ich auf die andere Seite gehe, wird der eine Zentimeter links von der Linie sein. Also, wenn ich das tatsächlich anwenden, werde ich den folgenden Griff bekommen. Gehen wir zurück, um den Streifen aus der Zeichnung zu bearbeiten. Unsere Rippe ist eigentlich 0,15 in der Dicke und es ist zentriert, also werde ich wählen, verlieren zwei Optionen. Darunter haben wir die Extrusionsrichtung. Jetzt ist es auf Standard gesetzt. Parallel zur Skizze. Lassen Sie uns voran und versuchen Sie den anderen, sagt , Normal zu skizzieren. Also lassen Sie mich darauf klicken. Wenn du das tust, wirst du sehen, wie der Pfeil nach rechts zeigt, und wenn ich die Rippe auftrage, bekommen wir diese Form hier. jedoch nicht das, Dies istjedoch nicht das,was wir wollen, also gehe ich zurück und bearbeite das Rot unter der außergewöhnlichen Richtung, die Sie Flip Material Seite Option sehen . Wenn ich also darauf klicke, wird der Pfeil diesmal auf der anderen Seite nach links gehen. Und wenn ich den Rep das Welligkeit Ziel ganz nach links anwende, gehen wir zurück, um es noch einmal zu lesen, um die anderen Optionen zu erkunden, die wir haben. Also werde ich die Extrusionsrichtung auf unsere ursprüngliche ändern, die wir nach unten wollten. mach ich es wieder auf. Die letzte Option, die wir haben, ist Entwurf auf Entwurf ist genau wie der Entwurf in der Extrusion. Also, wenn ich sagte, so und ich erhöhen den Winkel auf das ist ein 40 dann klicken Sie auf OK, Sie werden sehen, dass der Rip tatsächlich auf 40 Grad in beide Richtungen gezeichnet ist. Aber wieder, wir wollen das nicht wirklich. Also werde ich bearbeiten, und jetzt werde ich es auf die eigentliche Spezifikation setzen, die wir wollen. Also zuerst wollen wir keine Tropfen. Ich werde so antworten, dass auf diesem ist, dass ich tatsächlich will, dass es nach unten auf die Dicke ist 0,15 Zoll in beiden Seiten von der Linie. Also, dann werde ich klicken, OK, und das definiert unsere erste Reise. Jetzt gehe ich zu Stufe vier , um einen weiteren Rep auf der anderen Seite zu schaffen. Da der andere Rep identisch mit der ersten 1 ist, die wir gemacht haben, können wir einfach diese Reise spiegeln, anstatt eine andere zu erstellen, das wird viel einfacher sein. Es wird uns auch etwas Zeit sparen. Also gehe ich zur Spiegeloption auf dem Gesichtsspiegel. Ich werde die richtige Ebene und Funktionen auswählen, die gespiegelt werden sollen. Ich wähle Rippen aus und klicke dann auf. OK, und das schließt Stufe vier ab. Jetzt können wir die letzte Stufe Stufe 5 starten, die den Separator in der Mitte von unserer Box zu erstellen. Um dies zu erstellen, verwenden wir den Feature-Rep erneut. Also zuerst werde ich aus der Schnittansicht herauskommen und jetzt werde ich eine Referenzgeometrie erstellen . Sie werden feststellen, dass die Höhe vom Separator 1,5 Zoll von der Unterseite unserer rechteckigen Presse entfernt ist . Ähm, also werde ich eine Referenzgeometrie dafür erstellen. Eine neue Ebene, die dies als meine Referenz auf Dimension mögen wird. Ich war auf 1,5 Zoll eingestellt und dann werde ich das Büro verrutschen. Es und das wird unser Flugzeug definieren. Also werde ich abholen, okay? Und jetzt kann ich dieses neue Flugzeug benutzen, um unsere Nachrichten zu fangen. Also werde ich damit beginnen, die Mittellinie zu werfen. Die Linie wird also so sein. Die beiden Linien oben und unten sind auf dem Radius gleich. Hier ist 0,75 Zoll. Das definiert also meine Skizze. Jetzt wieder werde ich die rip-Funktionen verwenden, die ich auf Funktionen auf selektieren rip Notice gehen. Die Richtung hier ist eigentlich nach links. Wenn ich also auf OK klicke, bekomme ich diese Form. jedoch Das istjedochnicht das, was ich will. Ich möchte direkt nach unten gehen, also werde ich bearbeiten und die Extrusionsrichtung umkehren. Wenn ich das tue, der Pfeil tatsächlich nach oben. Also werde ich die Materialseite wieder auf die Bombe umdrehen. Der Pfeil zeigt tatsächlich nach unten. Die Dicke des Rips beträgt 0,15 Zoll, was bereits von unserer ersten Reise eingestellt ist. Also werde ich auf OK klicken, und das vervollständigt unser Separator, um ein saubereres Modell zu haben. Ich werde das Flugzeug verstecken, auf dem ich damit erstellt habe. Wir vervollständigen unsere Tutorials auf dem Rip. Also, warum sind wir hier? Sie können weitermachen und etwas mehr mit dem Feature zerrissen experimentieren. 10. Gruppenübung: in diesem Vortrag werden wir die Funktionen üben, die wir in diesem Abschnitt gelernt haben. Nach Abschluss dieser Übung erfordert diese Übung Folgendes: Zuerst wird das gezeigte Modell erstellt. Wir wurden dann das Material zugewiesen und finden die Masse in Gramm. Danach werden wir die Variable A von 6 auf 5 Millimeter ändern auf sehr wird von 45 bis 55 Grad sein . Dann finden wir die Masse wieder in Gründen, die Sie nicht wissen können, diese Zeichnung aus dem Download sexuellen verbunden mit der Struktur Zusammen haben wir bereits alles, was Sie brauchen, um dieses Modell zu erstellen abgedeckt . Also meine Empfehlung ist, das Video hier zu stoppen und zu versuchen, die Übung selbst zu machen. Beachten Sie, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, ein beliebiges Modell in Volumenkörperarbeiten zu erstellen. jedoch In diesem Vortrag zeigen wir Ihnenjedochnur eine dieser Möglichkeiten. Dafür werden wir dieser Pflanze folgen, also lasst uns anfangen. Zuerst stellen wir sicher, dass unser Messsystem sicherlich Milliliter ist. Dann fange ich mit dem Bau der ersten Etappe an. Also wähle den richtigen Schmerz dafür aus und ich werde meinen ersten Umriss erstellen das ein Lichtjahr dieses so. Jetzt gehen wir weiter und ich erwähne das. Das ist 65. Das ist 40. Das ist 35 und der Winkel ist eins. 35 an dieser Stelle Hat eine vertikale Beziehung zum Ursprung. Dies definiert vollständig meine Skizze Song scherzt Funktionen und ich werde extraordinaire verwenden. Boss, die Dicke beträgt fünf Millimeter und wie man an der Zeichnung feststellen kann, ist es eigentlich umgekehrt. Also werde ich die Dimension hier umdrehen und dann ist die Tiefe 65 Millimeter Typ in 65 Ich werde blind in Mittelebene für die Bequemlichkeit später ändern, jetzt klicke ich. Okay, das ist also meine erste Stufe. Jetzt werde ich meine zweite Stufe beginnen, die diese sehr kleinen Flügel am Boden erschaffen soll. Also werde ich dieses Flugzeug für diese verwenden Jetzt beginnen und Sie skizzieren. Jetzt werden wir die gerade Slot-Funktion wie folgt verwenden. Diese obere Linie ruft hier mit der Leiche. Diese Dimension ist 75 auf dem ganzen Schlitz. Haben Sie eine vertikale Beziehung mit dem Oregon Auf die Dicke beträgt 12 Millimeter. Damit wird die Skizze vollständig definiert. Jetzt kann ich extrudiert die Bemaßung für meine Endbedingung umkehren. Ich werde blind auf bis zur Oberfläche wechseln und ich werde die Oberfläche hier auswählen und sie klicken. OK, jetzt werde ich Stufe Nummer drei beginnen, welche Lehrer? Um diese anderen Flügel hier zu schaffen und auch das Ganze zu erschaffen, das durch sie geht. Dafür müssen wir tatsächlich Gleichungen und unsere erste Variable einführen, die ein Also an diesem Punkt ist, denke ich, ich kann voran gehen und mit der Einführung dieser Variablen beginnen und ich werde voran gehen und alle drei bei einmal. Einige arbeiten, um hier mit der rechten Maustaste zu klicken. Ausgeblendete Baumelemente auf gehen, um Gleichungen für globale Variablen zu verwalten. Ich werde eine gleich sechs definieren und dann werde ich gleich 45 jetzt schon in Ordnung definieren. Siehe gleich ein mal zwei plus 10 Denken Sie wie OK, also habe ich jetzt alle drei Variablen definiert. Und wenn ich Gleichungen im Designbaum ausdehne, werde ich alle meine drei Wertsachen sehen. Also lass uns jetzt gehen und diese kleinen Flügel erschaffen. Ich werde diese Oberfläche auf der Rückseite als meine Skizzenebene verwenden, und ich werde anfangen, diesen Flügel zu erstellen . So sieht es so aus, so wie hier. Das ist also die allgemeine Form. Nein, ich kann es bemaßen. Das habe ich von hier aus erwähnt. Hier ist 10 Miss Radius gleich zwei A. Einige gehen wählen A als Variable auf dieser Bemaßung hier gleich fünf Millimeter. Dies definiert also die Skizze Ich gehe zu Features extrudierten Boss Lassen Sie die Richtung die Endbedingung zu bis zur Oberfläche ändern und wählen Sie die Fläche hier aus und klicken Sie dann auf. Okay, jetzt geh ich weiter und zeichne das Ganze. Also wieder werde ich dies als Skizzenebene verwenden und ich würde mein ganzes zeichnen und dieses Ganze tatsächlich Kosten, die mit dem äußeren Radius eingegeben werden. Also werde ich diese Beziehung auf der Dimension vom Kreis zum äußeren Radius gleich zwei a durch zwei geteilt machen. Also werde ich das aufschreiben und dann klicken. Okay, das gibt uns einen Wert von drei, was für sechs, geteilt durch zwei, richtig ist. Jetzt gehen wir weiter und machen den außergewöhnlichen Schnitt. Also gehen Sie zu Funktionen extraordinaire. Schneiden Sie und Sie bemerken hier der extrudierte Schnitt geht auf drei Milliliter versetzt von der unteren Oberfläche aus dem Körper, den wir haben. Also werde ich die Endbedingung ändern, um von der Oberfläche zu versetzen, ich bin gut. Wählen Sie diese untere Fläche aus, und ich ändere den Abstand in drei Millimeter. Das hört sich recht an. Also werde ich klicken. OK, das beendet Etappe drei jetzt fast von Stufe vier, die diese Reise auf der Seite erstellen soll. Also werde ich voran gehen und diese Standortfläche als Skizzenebene verwenden und ich werde meine Antwortlinie zeichnen . Die Höhe von der Streifenlinie beträgt 20 auf dem Winkel gleich zwei. Sei etwas, das in gleicher Drehung Mark verursacht Anführungszeichen und dann Okay, also ist das 45 Grad und dann werde ich Funktionen zur Verwendung. Rip die Dicke aus dem Rack ist fünf Millimeter. Sind Änderungen die fünf aus der Zeichnung. Sehen Sie, der Rep geht nur nach rechts von hier. Also habe ich das in den Optionen hier geändert und klicke dann auf. OK, damit wird der Rip beendet, was Stufe Nummer vier ist. Jetzt gehe ich zur fünften Etappe, die die beiden Phasen widerspiegeln soll, die wir zuvor erstellt haben. Dieser kleine Flügel auf dem Rip. Also habe ich einen Spiegel für den Spiegel, Gesicht oder das Flugzeug. Wählen Sie die Rechteebene für Features aus, auf die gespiegelt werden soll. Wählen Sie die letzten drei Features aus. Dieser hier, dieser hier. Dann klicke ich. Ok, jetzt merkst du, dass alle drei Funktionen in die andere Seite gespiegelt wurden. Jetzt auf Stufe Nummer sechs, die die beiden Stäbe zu schaffen, die durch unser Modell gehen. Diese beiden Stäbe sind separate Leichen. Erstellen Sie also diese als zwei zusätzliche Körper zu dem Modell, das wir haben, so dass wir diese Fläche in der Rückseite als Skizzenebene auf den Straßen verwenden können tatsächlich eine Übergangsanpassung in diese Löcher haben, was bedeutet, dass die Stange genau den gleichen Durchmesser wie die ganze Es geht durch. Um diesen Durchmesser zu kopieren, kann ich einfach auf der Kante abblättern und das Feature konvertieren Entitäten verwenden. Und das werde ich auf beiden Seiten tun. Dann werde ich zu Lehrern extrudierten Chef gehen und ich werde die Richtung für die in Zustand drehen . Ich brauche die Straße, um den ganzen Weg zu dieser unteren Fläche zu gehen, also wähle ich einfach die Endbedingung bis zum nächsten aus. Das ist also unsere außerordentliche Form und ich möchte, dass diese ein separater Körper sind. Also werde ich die Marge-Ergebnisse aufheben und dann klicken. OK, Jetzt bemerken Sie, und der Designbaum. Wir haben drei feste Körper. Das ist eins. Diese Stange ist eine andere auf der anderen. Rod ist noch eine weitere, um jetzt sieben zu inszenieren, das ist, das Ganze zu schaffen, das durch die Oberseite des Körpers geht. Also sagte ich, wie die obere Fläche als Skizzenebene. Jetzt zeichnen wir das Ganze. Das Zentrum des Ganzen befindet sich in der Mitte von der Oberseite, so dass ich es mit Hilfe der Konstruktionslinie zentrieren kann . Also werde ich eine Konstruktionslinie machen, die diese beiden Ecken verbindet und eine andere Konstruktionslinie verbindet, die diese beiden anderen Ecken verbindet. Und dann werde ich beide Linien in der Mitte auswählen, aus dem Kreis auf den Beziehungsschnittpunkt hinzufügen. Dadurch wird die Mitte des Kreises genau die gleiche wie die Mitte des Gesichts. Der Durchmesser aus dem Kreis ist gleich, dass Sitze tippen. Sehen Sie hier und klicken Sie auf OK, jetzt gehen wir voran und zusätzliche Tasse, so dass ich zu außergewöhnlichen Schnitt gehen und wieder dieses Ganze soll drei Millimeter Offset von der unteren Oberfläche aus dem Hauptkörper haben wir, also werde ich die Endbedingung verwenden Offset von der Oberfläche und ich mag auch diese sehr untere Fläche an der Bemaßung oder der Offizier Abstand ist bereits auf drei Millimeter von oder vorherigen Versatz eingestellt . Also, jetzt werden wir auf OK klicken und ich habe die ganze Stufe Nummer sieben ist, um den Stecker für das Ganze wieder zu erstellen . Sie werden feststellen, dass der Stecker auch ein anderer Körper ist. Also lassen Sie uns das im Hinterkopf behalten, warum wir es tun. Also wähle ich die obere Fläche auch als Skizzierebene aus. Aus der Zeichnung sehen wir, dass der Durchmesser vom Stecker einen 0,5 Millimeter Abstand von der Kante von der gerade erstellten Wand hat. zu tun, kann ich die Offset-Entität verwenden. Also wähle ich das aus und ich werde diese Kante auf dem Offizier auswählen. Distant ist 0,5 Millimeter und dann möchte ich das umkehren, um in der Arbeit zu sein. Das ist also unser Kreis und dann klicke ich. OK, normaler Extrude-Chef, Dies hat Feature extrudierten Chef, drehen Sie die Richtung auf wählen Sie die in der Tradition als bis zum nächsten und ich möchte, dass dies wieder ein anderer Körper sein wird, um diese Merge-Ergebnisoption zu deaktivieren und klicken Sie dann auf OK, jetzt bemerken Sie, dass ich 1/4 Körper habe, der zu meinen Volumenkörpern hinzugefügt wurde und das ist aus dem Stecker. Jetzt kann ich den Kopf von diesem Stecker erschaffen. Also verwende ich das als Skizzenebene und erstelle meinen Kreis. Der Amateur aus dem Kreis ist 31 Millimeter und jetzt kann ich das um fünf Millimeter extrudieren . Jetzt gibt es hier einen Trick. Diese Extrusion, die wir erstellen, steht tatsächlich in Kontakt mit zwei Körpern. Der Stecker ist ein Körper in der Mitte aus. Diese Extrusion kommt tatsächlich in Kontakt mit dieser Handlung. jedoch Die Extrusion kommtjedochauch mit dem Hauptkörper in Berührung, wie Sie von außerhalb des inneren Kreises sehen können. jedoch, Ich möchtejedoch,dass diese Extrusion mit dem Stecker verschmolzen wird. Ich bin nicht mit dem äußeren Körper. Also, um das auszuwählen, kann ich voran gehen und den Funktionsumfang am unteren Rand meiner Optionen verwenden. Also werde ich entclippen oder auswählen und in diesem Feld, aus Volumenkörpern zu bewirken, werde ich den Stecker auswählen und dann klicken. Okay, auf diese Weise. Der Kopf, den wir gerade erstellt haben, wurde als ein Körper mit dem Plug verschmolzen, wie man auf nicht mit dem Altarkörper sehen kann, den wir anfangs erstellt haben. Jetzt können wir zur letzten Etappe gehen, Stage 9, die den Schlitz in der Mitte von unseren beiden Stangen zu schaffen. Um dies zu tun, werde ich die richtige Ebene auswählen. Um die Dinge leichter zu machen. Ich kann den Hauptkörper verstecken, den wir haben, also gehe ich zu den Leichen. Richtig? Klicken Sie auf das auf Ausblenden. Jetzt kann ich leicht an den Stäben arbeiten, also werde ich voran und die Linie für meinen Schnitt erstellen. Die Linie geht durch die Mitte auf. Es hat eine Dimension von 25 Millimetern. Jetzt ist diese Linie von einem Zentrum fixiert. Allerdings ist es am anderen Ende locker, also muss ich das zentrieren, um dies zu tun, werde ich eine Konstruktionslinie erstellen, die das geht. Und dann werde ich eine Beziehung zwischen diesem Punkt auf der zu schneidenden Linie erstellen. Geben Sie Punkt zu. Dies macht meine Hauptlinie vollständig definiert. jedoch Ich habe diesesjedochimmer noch unter definiert. Aber selbst wenn ich gehe, wirkt sich das nicht wirklich auf die Hauptleitung aus, die wir haben. Ich kann es immer noch definieren, indem ich eine senkrechte Beziehung hinzufüge, Chris und jetzt alle meine Skizzen vollständig definiert. Jetzt kann ich den Schnitt machen. Ich gehe zu Features auf wie extraordinaire Schnitt, dann wähle fen-Feature auf für die Dicke. Wir können das auf einen Millimeter ändern, wie in der Zeichnung. Ändern Sie den Typ in mittlere Ebene und für die Richtung der 1. 1 Ich kann durch alle beiden wählen . So geht es durch beide Seiten oder den Weg bis zum Ende. Nun, bevor ich die Funktion anwende, haben Sie bemerkt, dass diese Schnitt-Extrusion durch den Stopfen und die Werkzeugstangen geht, die wir haben. Allerdings wollen wir den Stecker nicht wirklich einschließen. Also gehe ich zur Funktion Schule un wählen oder wählen Sie auf, dann wählen Sie nur die beiden Stäbe für diese Funktion Toe. Übernehmen, um und klicken Sie auf. OK, Jetzt bemerken Sie, ich habe den Schnitt auf den Straßen, aber nicht in den Stecker. Jetzt kann ich meinen versteckten Körper zeigen und wie Sie sehen können, haben wir gerade die Modellierung der Zeichnung abgeschlossen, was unsere erste Aufgabe ist. Das Material ist Chrom-Edelstahl, also lassen Sie uns voran gehen und das aufstellen. Gehen Sie zu Material an diesem Material auf, suchen Sie nach Chrom, Stahl, und wenden Sie sich dann nach dem Modellieren an. Die zweite Aufgabe der Zeichnung besteht darin, die Masse in Gramm zu finden, also gehen Sie auf die Masseneigenschaften zu bewerten. Und das wird uns die Masse in Gramm geben, die 667.41 ist jetzt auf die zweite Aufgabe, die eine 25 Millimeter und B auf 55 Grad zu ändern ist. Um dies zu tun, Ich gehe zu Gleichungen, Rechtsklick verwaltete Gleichungen und ändern Sie einfach ein zu Fife ändern 55 und klicken Sie dann auf. OK, beachten Sie. Wenn Sie das tun, ändert sich das Modell ein wenig. Jetzt ist die letzte Aufgabe, sie uns wieder zu finden. Also wieder gehe ich zu Masseneigenschaften auf der neuen Masse 625,88 Gramm. Und damit ist diese Übung abgeschlossen. 11. Kursprojekte: Okay, es ist Zeit für Projekte. Jetzt. Sie können zu unserem Download-Bereich zurückkehren und das Projekt finden. Arbeite für diese Klasse. nach jedem Projekt oder jeder Übung nicht, Bitte vergessen Sienach jedem Projekt oder jeder Übung nicht,Ihre Arbeit mit uns im Rahmen Ihres Projekts zu teilen. auch einige Zeit, Nehmen Sie sichauch einige Zeit,um sich zu sehen, wo Sie sind, sei es ein Schlafzimmer und eine Bürobibliothek oder ein Café und wählen Sie jedes zufällige Objekt, das Sie finden und versuchen, es zu modellieren. Vergessen Sie nicht, die Ergebnisse mit uns zu teilen. Wir freuen uns auf Ihre Arbeit. 12. Schlussfolgerungen für die Abteilung: Dies schließt auch die erweiterten Funktionen der Klasse neun ab. Bevor Sie diese Klasse verlassen und mit der nächsten fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie mit den folgenden Punkten vertraut sind. Was sind Gleichungen? Wie setze ich sie auf? Was sind ihre Vorteile? Was ist Feature-Spiegelung, wie man es anwendet? Was sind Merkmale und Bedingungen, wie man sie benutzt? Was sind Mehrkörper-Teile, wie man sie herstellt? Und was sind ihre Vorteile? Was ist der Unterschied zwischen einem Mehrkörperteil in einer Baugruppe? Was ist ein Features zu bewältigen Wann können wir es verwenden? Und wie? Was ist das Feature Rip auf, wie man es anwendet? Wenn Sie keinen Rauchabfall kennen oder unsicher sind, empfehlen wir Ihnen, die Vorlesungen in dieser Klasse nochmals zu überprüfen, bevor Sie zum nächsten gehen. 13. Großes Stück auf der Rückseite!: Hallo, TCM ist wieder da. Gut gemacht, dass du so weit gekommen bist. Manchmal lässt man sich leicht entmutigen, wenn wir etwas wie SolidWorks lernen. Manchmal wirst du verwirrter und frustrierter, je härter du arbeitest . Aber ich bin für dich da. Also gib nicht auf. Lernen ist schwer und braucht Zeit, aber es lohnt sich. Je mehr du lernst, desto einfacher werden die Dinge irgendwann. Sie werden auch anfangen, Verbindungen zwischen Dingen herzustellen , die zuvor nichts miteinander zu tun zu haben schienen. Und in Kürze werden Sie Dinge tun können, die noch vor ein paar Wochen oder ein paar Tagen unmöglich schienen . Also gib nicht auf. Gönnen Sie sich eine Pause und kommen Sie morgen für den nächsten Kurs wieder zu uns.