So erstellen Sie Illustrierte Zeichen mit Procreate | Brenda Bakker | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So erstellen Sie Illustrierte Zeichen mit Procreate

teacher avatar Brenda Bakker, ♥️ Sharing my skills is sharing my joy ♥️

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:57

    • 2.

      So importieren Sie Pinsel, Swatch und Leinwand

      2:41

    • 3.

      Eine schnelle Erklärung der Leinwand

      2:00

    • 4.

      Erläuterung des brush

      4:21

    • 5.

      Erklärung der building

      3:41

    • 6.

      Zeichnen von Gesichtern in verschiedene Richtungen (die Grundlagen)

      2:52

    • 7.

      Wie man Augen, Nase und Munde zeichnet

      3:42

    • 8.

      Wie man den Kopf baut und skizziert

      5:38

    • 9.

      Skizzieren von Haar und Kleidung aus der Referenz.

      5:35

    • 10.

      Farbe, die das Gesicht blockiert

      6:46

    • 11.

      Farbe, die Kleidung und Haar blockiert

      10:01

    • 12.

      Schatten, Highlights und Texturen

      15:03

    • 13.

      Erwecke das Haar zum Leben

      7:54

    • 14.

      Raffination der Kleidung

      5:33

    • 15.

      Ich finde den Weg für eine lustige Umgebung

      9:15

    • 16.

      Ein paar Beispiele für Gesichter und Haar

      8:04

    • 17.

      Schlussgedanken

      0:49

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.335

Teilnehmer:innen

193

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo und herzlich willkommen in diesem Kurs für Skillshare zum Erstellen von illustrierten Charakteren mit vielen Texturen mit Procreate.

In diesem Kurs werde ich dich
beibringen:1. Einfache Grundlagen der Kopfformen und
Winkel2. Einfache Augen, Mund, Nase und Ohrform

Dann machen wir es ein Level mit
dem:3. Wie man von menschlichem Bezug auf illustrierte Figur
übersetzt4. Wie man Schatten und Highlights anwendet, um mehr Tiefe zu
bekommen5. Spaß und stilisiertes Haar
erstellen6. Entdecke und spiele mit mehr Texturen, um Interesse zu schaffen.

Shorty sagte, ich werde dir alles beibringen, was du wissen musst, damit du deine eigenen Figuren mit viel Textur erstellen kannst. Ich werde dich Schritt für Schritt in meinen Workflow und die denkenden Prozesse machen. Du kannst mir etwas weiter folgen, aber ich werde dich ermutigen, dein eigenes Lifestyle zu erstellen und zu übersetzen.

Dieser Kurs ist für Menschen, die bereits ein bisschen Wissen über die App Procreate haben, so nicht für echte Anfänger:innen, weil es kein Kurs über Procreate selbst ist.
Aber es ist sehr Schritt für Schritt in Echtzeit (also Pause und Erholung wenn nötig), damit jeder versuchen kann, weiterzuverfolgen.

Dieser Kurs ist speziell für den Procreate-Benutzer gemacht, damit du ein iPad mit der App Procreate und einem druckempfindlichen Stylus brauchst.

Ich habe ein spezielles texturiertes Canvas und ein lustiges Pinsel für diesen Kurs bereitgestellt, damit du es gerne in dein procreate. importieren kannst.

Wenn du so aufgeregt bist wie ich mich an diesem Kurs bin, dann komm rein und Spaß beim Zusammenspiel haben.
Dann sehen wir uns im Kurs!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Brenda Bakker

♥️ Sharing my skills is sharing my joy ♥️

Kursleiter:in
Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, und willkommen zu meinem neuen Skillshare-Kurs zum Illustrieren von Charakteren mit Procreate. Mein Name ist Brian, der Bucher. Ich bin ein Künstler und Lehrer mit Sitz in den Niederlanden. In diesem Kurs zeige ich Ihnen, wie ich meine Illustrationen mit viel, viel Textur mache. Wir werden mit ein paar Grundlagen beginnen, aber nicht zu lange. Weil ich denke, dass Sie unterwegs viel Zeichnen lernen werden. In dieser Klasse geht es nicht speziell um das Zeichnen von Charakteren, sondern eher um die Verwendung von Texturen und um die Illustration mit Procreate. Das ist der Hauptteil dieser Klasse. Natürlich werde ich ein wenig über die Grundlagen des Charakterdesigns und die Winkel zweier Phasen erklären . Ich werde dir auch ein wenig zeigen wie du verschiedene Frisuren zeichnen kannst. Im Hauptteil dieser Klasse geht es jedoch darum, Charaktere mit viel, viel Textur mit Procreate zu illustrieren . Ich habe Schaumstoffbürsten kreiert, mit denen Sie arbeiten können, aber Sie können Ihre eigenen Pinsel mitnehmen. Außerdem habe ich speziell Canvas für dich vorbereitet, das bereits viel Textur enthält. Es wird Ihnen also ein wenig bei Ihrem Endergebnis helfen. Wenn du so aufgeregt bist wie ich, dann lass uns einsteigen und los geht's. 2. So importieren Sie Pinsel, Swatch und Leinwand: Für diesen Kurs habe ich ein paar Dinge für dich entworfen. Ich habe eine Leinwand mit viel Textur entworfen. Ich habe ein lustiges Pinselset entworfen, das ich euch im nächsten Kapitel erläutern werde. Und ich habe auch ein Farbmuster. Also lasst uns diese importieren. Wenn Sie Dosen importieren möchten, müssen Sie zur Skillshare-Klasse gehen und hier den Abschnitt Projekte und Ressourcen finden. Sie müssen sich in einem Browser für Schulden befinden, da dies in der IP-Version von Skillshare nicht funktioniert. Sie gehen also zu den Projekten und Ressourcen. Hier sehen Sie drei Ressourcen. Das erste, worauf Sie stoßen werden, ist das Pinselset. Du tippst einfach darauf. Sie werden aufgefordert, herunterzuladen, tippen Sie darauf. Und hier kannst du sehen, dass du herunterlädst. Jetzt ist es fertig. Es wird der beste sein. Wenn du darauf klickst, gelangst du zu deiner aktuellen Karte. Dort findest du die Pinsel. Es wird sofort importiert. Und Sie finden es, indem Sie auf die Leinwand klicken. Und da siehst du deine Pinselbibliothek. Es wird oben in der Pinselbibliothek angezeigt. Das werden Ihre neu importierten Pinsel sein. Gehen wir also zurück zur Website. Das zweite, das Sie importieren möchten , sind die Zeichenfelder. Tippen Sie einfach darauf, laden Sie es herunter, Sie finden es hier. Es wird der beste sein. Klicken Sie einfach erneut darauf, gehen Sie zu Ihrer letzten Karte und sie wird oben links angezeigt. Und Sie werden es finden, wenn Sie auf Ihre Leinwand klicken und auf Ihre Farbkarte klicken. Und wenn Sie Ihre Farbpaletten sehen, finden Sie sie ganz unten. Da ist es eine illustrierte Figur. Und das sind die Farben, die ich für fast alle meine Charaktere verwenden werde. Wenn du das willst, kannst du es dir jetzt holen. Und für das letzte Stück, die Textur-Leinwand, tippen Sie einfach darauf. Sie werden aufgefordert, erneut herunterzuladen. Downloaden. Es wird ein bisschen länger dauern. Sie können darauf tippen und es ist das Erste, was oben drauf steht. Klicken Sie darauf und es wird sofort importiert. Der Teil, in dem Sie Ihre neue Leinwand finden , die importiert wurde, ist immer oben links in Ihrer Procreate-Galerie. Also zusätzlich zu allem, du kannst eine Galerie erstellen, links von einem Teil. Jetzt können Sie loslegen. Also lasst uns eintauchen. 3. Eine schnelle Erklärung der Leinwand: Lassen Sie mich zunächst die Leinwand erklären. Ich habe eine Leinwand für dich erstellt. Und auf der Leinwand sieht man die Texturen, die man oben behalten muss. Das ist eine papierähnliche Textur. Wenn ich also eine einfache, ungefähr papierähnliche Textur heranzoome ungefähr papierähnliche Textur , brauche ich, wow, was steht alles im Namen? Und wenn ich das entferne, siehst du einfach ein leeres Quadrat. Diese Papierstruktur verleiht ihm also ein echtes handgezeichnetes Aussehen. Darunter siehst du zwei Arten von Texturen, die ich erstellt habe. Und es gibt einige Luken in einigen Kratzern und ein bisschen Lärm, den ich damit kombiniert habe. Diese beiden sind genau gleich, aber ich werde sie duplizieren. Und mit der Undurchsichtigkeit dieser kannst du spielen. Und bei der Textur sieht man kaum etwas. Wenn die Hintergrundfarbe hell ist, aber wenn sie grau ist, können Sie sie genau hier sehen. Sie können also einige Luken und Kratzer sehen und einige helle und dunkle Teile sind. Wenn Sie Ihre Farbe einfärben, enthält sie automatisch eine beliebige Textur. Und wenn ich jetzt mit der Deckkraft dieser spiele, kann man sehen, wie sich das ändert. Sie können sie erstellen und nach Ihren Wünschen erstellen. Deshalb habe ich zwei da drin aufbewahrt. Denn einer wäre ja. Vielleicht für einige von Ihnen später und einige von Ihnen möchten es weniger. Deshalb habe ich zwei reingesteckt und du kannst leicht damit spielen. Es hängt auch vom verwendeten Farbton ab. Je dunkler die Farbe, desto mehr ist es machbar. Das ist also alles über die Papierstruktur. Du könntest sie oben lassen und alles darunter zeichnen. Gehen wir auf einen weißen Hintergrund um. Lass uns die Pinsel erklären. 4. Erläuterung des brush: Also habe ich für die Pinsel einen kleinen Daumenpinselrücken erstellt. Ich werde hauptsächlich die trockene Tinte verwenden , um meine Farben und meine Illustration zu erstellen. Und ich verwende einen Drop Fail für den einfachen und unterhaltsamen Teil. Wenn du mich inzwischen kennst, weißt du, ich habe eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Meine Zeichnungen müssten nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, denn dann langweile ich mich schnell. Ich habe also sechs B-Stifte nur von procreate. Ich muss den Tintenpinsel von Procreate trocknen aber mit ein bisschen Ja, vielleicht habe ich ihn ein bisschen optimiert. Ich kann mich nicht mehr erinnern, was ich genau gemacht habe, weil ich jahrelang damit zeichne. Ich habe ein paar kratzige Blätter kreiert. Die machen sehr viel Spaß. Wenn du zeichnest. Sie können diese Blätter leicht bekommen und Sie können diese Markierungen darin sehen. Es ist also handgezeichnet und macht Spaß, also einfach zu reparieren und Sie können die Formen und Größen leicht an diesem Teil ändern. Daher verwenden Sie nur eine Schnittmaske und machen einige einfache Schatten und Hervorhebungen, die ich im vollständigen Tutorial erläutern werde. Du kannst dafür den groben Texturpinsel verwenden, der Name sagt es schon. Es ist eine grobe Textur, auf der ich für fast alles in diesem Illustrationsstil verwende. Ich habe eine streifige, trockene Bürste. Das ist schwierig, weil es sehr gut ist. Manchmal macht es viel und manchmal macht es kaum etwas, aber das ist der lustige Teil und das verleiht ihm sein handgemachtes Aussehen. Und eine Menge unerwarteter Streifen in Ihren Zeichnungen. Ich erstelle auch ein paar kleine Streifenmarkierungen. Und das sind einfach lustige Luken. Und wenn Sie es mit den Finger benutzen, fängt es die dunkelste Spitze ein. Und mit Ihrer Druckempfindlichkeit Ihres Stifts können Sie ihn dunkler oder heller verwenden. Sie können auch größer oder kleiner verwenden, das ist bei jedem Pinsel, aber es ist ein Bildschirm ausgerichtet. Also musst du, wenn du es seitwärts haben willst, dein Papier kippen. Das möchte ich also über diesen Pinsel sagen. Und wir haben wieder ein paar lustige Pinsel. Das sind also lustige Punkte, ich erstelle sie und verwende sie in letzter Zeit in meinen Zeichnungen, oft für lustige Hintergründe zwischen Blättern oder so, um alles aufzuheitern, weil ich denke Routenpunkte sind sehr Hippie-Punkte. Auch weiche Flocken. Weiche Flocken müssen eine geringere Deckkraft haben und dann können Sie weiche, sanfte, naja, Sie können sie bei Tieren verwenden, Sie können Texturstoffe oder alles, was Sie möchten, verwenden. Das macht also Spaß. Oder sogar im Hintergrund, wenn du willst. Spielen Sie mit seiner Geschwistertechnologie, dem Texturpinsel, es ist wie eine Haut - oder Buchstabenstruktur , mit der Sie spielen können. Ich habe eine Kiefernnadelbürste für das kommende Weihnachten kreiert , Sie können leicht einige Ananasblatt-Nadeln herstellen. Also ich denke das wäre witzig. Also habe ich es mit dir geteilt. Und eine Frist oder ein Pinsel. Ich denke, das ist auch, naja, ich habe dir gesagt, dass Punkte glückliche, glückliche Noten erzeugen. Ich freue mich also sehr über diesen. Ich wusste nicht, wie man es benutzt, aber ich denke, es hat eine schöne, schöne Ader. Und das sind auch sehr lustige Blätter. Ich habe einen Starliner für fast genau den gleichen Pinsel. Du kannst sie benutzen, wenn du willst. Ich hab einen. Punktpinsel. Ebenfalls. Sehr witzig. Ich mag diesen sehr. Ich verwende diese in letzter Zeit in meinen Illustrationen. Und vor allem, und das werde ich erklären. 5. Erklärung der building: von mir erstellte Soda-Vorlage soll Ihnen nur mit einer kleinen Anleitung helfen. Mache es ein bisschen größer für dich, damit du es sehen kannst. Das ist die Vorlage, die wir verwenden werden. Oder wenn du willst oder nicht, ist es okay für mich. Aber für mich ist es nur eine gerade Linie und eine gerade Führung. Das ist also meine abgerundete Kante. Wir sind da, wo ich mein Gesicht aufbauen könnte, und ich gehe zu einer neuen Ebene darüber, damit ich einige Dinge ändern kann, wenn ich will. Ich kann ein rundliches, quadratisches Gesicht erstellen. Aber ich kann das Kinn auch etwas kleiner, weiblicher und spitzer machen . Das alles verleiht Ihrer Person, die Sie zeichnen möchten, Charakter. So können Sie sogar freche, quetschende und üppigere Wangen kreieren . Nun, Sie können es in mehr quadratische Treffer ändern. Oder wenn Sie männliche Köpfe zeichnen möchten, haben Männchen mehr knochige quadratische drei Markierungen im Gesicht. Das ist es, was alles deine Person verändern kann. Das ist also die Gliederung. Ich habe hier einen großen Raum für die Augen. Sie können darin herumzeichnen, aber Sie können auch diese Art von Eis hineinziehen. Sie können tatsächlich jede Art von KI zeichnen, die Sie möchten. Hier haben wir nein, es ist direkt zwischen den Augen, nur um es karikaturhafter zu machen und mehr Charakterillustrationsstil für den Mund zu machen. Wir stellen uns hier nie an. Das sind die Markierungen für die Ohren. Also kann ich reinkommen und da raus gehen. Aber ich kann auch ein schönes Elfenohr oder so etwas wie eine abgerundete Luft kreieren . Sie können jede Form wählen, die Sie mögen. Du kannst mit Schulden spielen. Es ist nur eine Anleitung, die Sie nicht verwenden müssen. Es ist wie ich, aber lass dich einfach von ihm durch deine Arbeit führen. Das ist also das Zeichen für mich für die Augenbrauen. Ich mochte diese sechs gerade. Ich kann also eine Augenbraue ziehen wie Schulden, aber ich kann sie auch weicher machen. Erzeugt noch kleinere. Es ist also nur eine Richtlinie und verwenden Sie sie nach Belieben. Wir machen eine ganze Illustration wie ich. Sie können meinen Workflow sehen und wie ich meine Illustrationen erstelle. Aber so können Sie es nach Ihren eigenen Wünschen verwenden. Also würde ich sagen, viel Spaß mit diesem und all den Pinseln, die ich zur Verfügung gestellt habe. Und lass uns loslegen. 6. Zeichnen von Gesichtern in verschiedene Richtungen (die Grundlagen): Die Grundlagen zum Zeichnen von Hüten, das ist das Wichtigste, ist , dass Phasen fast immer wie eine Eiform oder eine rundliche Form sind . Jetzt können wir das Gesicht in zwei Teile teilen. Wenn Sie also ein Kreuz erstellen, werden hier ungefähr die Augen sein. Wir haben Augenbrauen, Nase in der Mitte und wir haben einen Mund. Und ungefähr die gleichen Stellen , an denen sich die Augen befinden, schon Ohren. Und wir haben einen kleinen Hals. Das Kreuz soll die Augen und die Nase in eine Richtung zeigen lassen . Wenn ich also dasselbe Gesicht zeichnen möchte, aber ein bisschen Sehwörter betrachten möchte, kann ich das verwenden und ungefähr so zeichnen. Meine Notizen werden abgewinkelt sein. Meine Augen werden in diese Richtung schauen und automatisch meine Kreatur, schauen meine Kreatur, mein Charakter in die andere Richtung. Gleiches gilt für Aufwärts. Wenn ich nach oben schauen will, erstelle ich ein Boot. Es läuft so. Die Ohren stehen ungefähr im gleichen Winkel wenn Sie Ihre Finger gegen Ihre Ohren legen und Ihren Kopf nach hinten neigen, was ich jetzt mache, aber es ist für Sie auf dem Bildschirm. Sie können sehen und Sie bewegen Ihren Kopf auf den Kopf Ihr Ohr bleibt ungefähr in die gleiche Richtung. Wenn es also nach oben schaut, werden Sie die Unterseite der Nase sehen und der Mund wird hier sein, und der Hals wäre ungefähr wie hier. Und auch beim Blick nach unten erschafft das Gleiche Ihre Augen. Hier oben werden die Bezeichnungen so laufen, und der Mund wäre darunter machbar. Und die Ohren werden ungefähr genauso sein. Und Sie können den oberen Teil des Kopfes mit dem Harris fast oben sehen. Das sind also die Grundformen des Kopfes. Also habe ich eine Vorlage für Sie erstellt und weil ich möchte, dass das Gesicht besser illustriert wird, aber das sind die Arten von Grundformen. Du kannst deinen Kopf auch ein bisschen neigen wie wenn ich das mache, nein, ich wähle dieses Stück aus. Und ich merke, dass das die meisten Charaktere sind. Wir werden schöner aussehen, wenn Sie bereits einige Anweisungen für den Hut geben. Wenn Sie also diese Dinge im Hinterkopf behalten, können Sie jede Kreatur zeichnen, die Sie mögen. Machen wir es also ein bisschen komplizierter. 7. Wie man Augen, Nase und Munde zeichnet: Wenn du in die Augen tauchst, kannst du trocknen, verschiedene Arten von Eis ziehen. Sie können Augen wie abgerundet zeichnen mit einigen Pupillen hier und einigen Augenbrauen. Ich werde nur einen zeichnen, nur um das zu beschleunigen denn sonst können wir stundenlang zeichnen und ich möchte nicht, dass mein Unterricht so lange dauert. Wir können solche Augen zeichnen. Diese verrückten Disney-Augen und diese schönen Augenbrauen, die sie haben. Sie können sogar solche Augen zeichnen , wenn Sie mit einem Ball beginnen. Dies sind realistischere Augen. Aber wir wollen stilisierte Fahrten beibehalten damit Sie jede Form zeichnen können, geschlossene Augen, vielleicht so, und einige Wimpern. Das Gleiche gilt für Gnosis. Gnosis kannst du so zeichnen. Du kannst Nase zeichnen ist so. Sie können auf diese Weise zurückgreifen. Du kannst Nasen zeichnen wie, naja, was immer du willst. Manchmal benutzen Menschen diese Art von Nasen oder Gnosis mit einer Delle und einem Sekt darauf. Verschiedene Arten von Knoten sind also verschiedene Arten von Augen, Mund. Die Leute benutzen dies meistens, um Lippen darum herum zu kreieren und den Schritt zu löschen. Wetten wir auf 40 Zeichentrickzeichnungen. Ich verwende meistens eine kleine Linie mit einem schönen Lächeln, Beule am Rand, aber Sie können alles zeichnen, was Sie möchten. Du kannst sogar einen lebenslachenden Mund zeichnen. Wählen Sie also Ihren Stil und machen Sie ihn nach Ihren eigenen Wünschen. Erstellen Sie darin geteilte Zähne. Aber ich zeichne meistens keine echten Zähne. Aber du kannst so weit gehen, wie du willst. Nun, das sind nur ein paar Beispiele , die ich gezeichnet habe, damit Sie Ihre eigenen sehen und erstellen können. Ich mag diese Art von Augen, auch sehr. Etwas abgerundet und dann etwas abgerundet hier. Sie können diese Art von Augen auch zeichnen. Manche Leute würden diese Art von Eis gerne zeichnen. Nun, es ist alles nach dem, was du magst. Fühlen Sie sich frei in Ihrer Illustration. Was du zeichnen willst. Alles ist möglich. Also lass uns weitermachen und jetzt meine Vorlagen erklären, die ich für dich erstellt habe. 8. Wie man den Kopf baut und skizziert: Lassen Sie uns jetzt mit dem echten Deal beginnen. Ich begann mit den Gesichtsvorlagen, um einen Stempel für unseren Charakter zu erstellen . Damit können wir mitspielen. Wir können die Größe ändern, vergrößern oder verkleinern. Wir können es verzerren, indem wir es kleiner machen. Wenn Sie sich für eine Verzerrung entscheiden, können Sie ein kleineres Gesicht oder nur ein noch breiteres Gesicht erstellen, sodass Sie damit machen können, was Sie möchten. Behalte eine Erinnerung. Dies ist nur eine Vorlage dafür, wie Sie ein Gesicht zeichnen können. Sie können Ihr eigenes Ohr, Ihre eigenen Augenbrauen, Ihre eigenen Augen, Ihre eigene Nase und Ihren eigenen Mund ansehen , suchen Augenbrauen, Ihre eigenen Augen, Ihre eigene . Sogar Sie können Ihre eigene Form für das Gesicht wählen. Und das ist es, was ich bevorzuge. Und deshalb stelle ich Ihnen keinen gebrauchsfertigen Stempel für Gesicht zur Verfügung , damit Sie Ihr eigenes Gesicht erstellen können. Wie nutzen wir das? Nun, ich habe es hier abgestempelt. Stelle sicher, dass mein Praktikum in Ordnung ist Einfach mittendrin für mich, weil wir jetzt darauf achten werden, den Charakter zu zeichnen und wie ich das mache. Wenn ich also meine Ebenen habe, habe ich die Deckkraft etwas niedriger geändert und auf Multiplizieren gesetzt , damit ich sie immer oben sehen kann. Also werde ich von ihnen selbst skizzieren. Und das werde ich zusätzlich machen. Auch später wird meine Skizze vor allem meine Farbgebung sein. Vielleicht kann ich die Deckkraft etwas weiter verringern. Du kannst es jetzt immer noch sehen. Und ich gehe und skizziere. Also gehe ich zum Skizzierstift zu sechs B Pencil von Procreate selbst. Für mich verwende ich gerne eine Art rundes quadratisches Wurzelgesicht. Also habe ich oben angefangen. Geh zur Seite. Schau, wo sie passen, nur von diesem Punkt bis dort. Und ich mache mir wieder ein Kinn. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Formen nicht korrekt sind. Hier können Sie sehen, dass es etwas abgeflacht ist. Du kannst zurückgehen und es ein bisschen rund zeichnen, aber du kannst auch leicht zum Zauberstab gehen und Liquefy wählen. Und mit Bush können Sie diese Linien ganz einfach ein wenig nach außen oder innen ziehen diese Linien ganz einfach ein wenig , was immer Sie möchten. Sie können also auch an diesem Teil kleine Änderungen vornehmen. Also lösche ich den Teil, dem ich nicht begegne. Für mich. Ich kann, ja, ich kann das Symmetriewerkzeug verwenden, aber ich bevorzuge alles handgezeichnet und nicht zu präzise. Deshalb benutze ich das nicht. Außer manchmal mit den Augen, aber dazu kommen wir noch. Manchmal. Das tue ich sogar nicht. Hier sehen Sie also die Punkte für die Ohren, die ich zuvor erklärt habe. Also lasst uns anfangen, ein Ohr zu erschaffen. Und es ist irgendwie wie diese Form. Und du kannst es tot machen oder sogar den Tod. Sie können Ohren wählen, die Sie mögen. Und dies ist auch nur eine Anleitung nur für Vorlagen, wie Sie die Vorlagen verwenden können. Diesmal nehme ich große runde Augen und eine kleine Nase. Außerdem ein kleiner Mund genau hier. Meine Augenbrauen mögen ich sehr dick, also habe ich diese Markierungen genommen und bin ein bisschen nach oben und unten gegangen. Ein bisschen aufwärts und bis zu diesem Punkt runter. Ein bisschen aufwärts, abwärts. Manchmal muss ich meine Ansicht ändern, und meistens zeichne ich sie von Hand, aber Augenbrauen sind auch sehr schwer zu zeichnen. Genau das Gleiche. möchten Sie diese beiden duplizieren. Das ist auch möglich. Jetzt hast du also schon die Grundform des Kopfes. Aus Eis können Sie wählen. Ich würde sie gerne in der Mitte und oben als Läufer zeichnen . Ein bisschen mit großen Augen, ein kleiner Hals, nach unten. Sie können für die Augen wählen. Ich mag auch diese Art von Formen. Alles ist möglich , um Ihren eigenen, Ihren eigenen Geschmack zu verwenden . Für die Ohren. Sie können damit einfach vervollständigt werden, aber Sie können es auch eine kleine Fünferform annehmen. Dieser wird also rückgängig gemacht. Es liegt also an dir. Es liegt an dir. 9. Skizzieren von Haar und Kleidung aus der Referenz.: Also für den Skizzenteil muss ich mich entschuldigen, weil Gott einige der Skizzen des Entwurfs von diesem Mädchen während der Aufnahme verloren hat. Also werde ich Ihnen genau zeigen, wie ich es gemacht habe, aber es könnte ein bisschen anders sein als das Endergebnis, aber es spielt keine Rolle. Ich habe ein Referenzbild von Unsplash ausgewählt , weil mir diese süße Dame gefallen hat. Ich mochte ihr Outfit und ich mochte ihre Haare. Es ist von Mathias Ferrero. Es ist ein kostenloses Bild von unsplash.com. Also benutze ich dieses Mädchen nur ein bisschen als Referenz. Entschuldigung dafür Schieberegler anders skizziert habe als im Endergebnis, aber es wird ungefähr gleich sein. Also geh zu mir. Was mir immer sehr schwer fällt, ist das Erstellen der Haare. Also gehe ich immer ein bisschen nach oben. Nun, man kann es kaum sehen, aber es kommt immer von da draußen. Gehen Sie also nicht leicht nach unten, sondern gehen Sie einfach nach oben und es liegt ein bisschen vor ihrem Auge und Sie können die Luft kaum sehen. Also ich denke, dieser geht hier hin. Dann hat sie ein bisschen Französisch wie so, geh immer aus dem Kopf. Wir haben ein kleines Stück von hier, diese Richtung geht. Und auf der anderen Seite haben wir einen kleinen Rand, der von hier kommt. Also auch so haben wir ein bisschen Abdu, das vor dein Ohr kommt. Ein kleiner Abdul aus dem Hinterkopf. Also dieser kommt nach oben. Dann haben wir ein unordentliches Brötchen. Deshalb möchte ich das meistens mit drei Punkten zeichnen. Sie werden also keinen an der Spitze haben. Das könnte also sehr reizend sein. Dann ragen einige Haare heraus. Denken Sie daran, dass es momentan nur eine unordentliche Skizze ist. Also ein paar Haare auch auf dem Rücken. Und vielleicht etwas lose Harish ein bisschen außerhalb ihrer Haare. Vor dem letzten Teil kann ich sehen, dass etwas von hier herauskommt. Es geht den ganzen Weg auf ihren Schultern und es geht nach innen. Also zeichne ich dieses Stück gerade ein bisschen nach innen. Ich kann sehen, kann es auf dem Bild nicht sehen, aber das ist locker gummierend. So. Dann kommt dieser hier her. Und auf diesem Weg kommt es von hinten. Ich gehe ein bisschen so. Meine Originalskizze, Skizze. Ich habe es etwas größer gemacht, aber ich kann es dir zeigen. Das kommt auch so. Du kannst zeichnen, was du willst. Ich sehe ein bisschen Gemeinsames von hier kommen. Und es wird fast überall los. Und dann kann ich es mir hier ansehen. Und von ihren Schultern wird das direkt von hier kommen, so. Und im Originalstück habe ich es auf diese Weise geschaffen, um es ein bisschen dunkler zu machen. tut mir so leid, ich habe das Original verloren. Ich könnte ein bisschen dunkler sein. Diese kommen ihr hinter die Ohren. Also hinter ihrem Französisch. Ich schätze, das ist ungefähr das, was ich gemacht habe und ich kann das Original mit mir erraten. Also werde ich diesen vorerst los und ziehe ihn an, damit du sehen kannst, was ich getan habe. Es ist fast dasselbe. Fast das Gleiche. So habe ich meine Skizze von einem Referenzfoto gemacht damit Sie ein bisschen sehen können, wie die Kleidung zusammenkommt oder wie die Kleidung zusammenkommt man Schreibtischgummi zusammenfrisst. Das macht also Spaß. Also lasst uns von hier aus weitermachen. 10. Farbe, die das Gesicht blockiert: Was machen wir jetzt? Ihr Gesicht? Und ich habe ein illustriertes Charaktermuster erstellt. Das verwende ich für meine Zeichnungen. Also diese Artefakte, Farben, und du wirst sehen, wie ich das benutze. Dies sind die Wangen - und Lippenfarben. Dies ist ein graues Weiß, das ich hauptsächlich für alles verwenden werde, was direkt ins Bild kommt, weil ich kein reines Weiß verwenden möchte. Dies ist ein reines Weiß und ein reines Schwarz , weil Sie es manchmal brauchen. Und diese lila, manchmal benutze ich das für die Schatten. Aber fangen wir mit einem Gesicht an. Also gehe ich zu meinem Pinsel mit trockener Tinte und gehe zu der ersten Farbe, die Sie sehen werden Erstellen Sie eine neue Ebene unter der Zeichnungsskizze. Und das ist auf Multiplizieren, ändere die Opazität ein wenig, damit es machbar ist, aber nicht zu schaden. Und fangen wir mit dem Umriss des Gesichts an. Stellen Sie also sicher, dass Sie unter ihren Linien sind. Ich werde sofort die Ohren einbeziehen und eine Form erstellen. Wenn Ihnen die Form des Gesichts danach nicht gefällt, können Sie mit dem Verflüssigungswerkzeug kleine Änderungen vornehmen. Du kriegst es unter die magischen. Vielleicht habe ich es zu schnell für dich gemacht, sorry, Liquify Tool. Und da muss es drauf geschoben werden und man kann die Größe ändern. So verflüssigt. Sie können es in Form bringen, die Sie mögen. Vielleicht ist es ein bisschen breiter. Du siehst also, dass ich unter dem Haaransatz bin , damit ich keine weiße Lücke bekomme. Und jetzt kann ich Fail fallen lassen. Wenn Sie kleine Linien, fast Konturen, erhalten , können Sie Ihren Stift halten Schwellenwerte fallen lassen. Dort können Sie also einige Änderungen sehen, die ich vorgenommen habe, aber da ich es bereits verwendet habe, werden dieselben Schwellenwerte verwendet. Das ist also die erste Schicht des Gesichts. Und weil meine nächste Linie unter meinem Gesicht sein wird, werde ich eine Schicht darunter für meine Halslinie erstellen . Stelle sicher, dass ich es schließe. Und ich male. Auch bei einem Drop scheitern. Ich gehe vorerst zu schließen. Wir werden zuerst das Gesicht machen. Also werde ich darüber eine neue Ebene erstellen. Es macht nichts aus, das zu beschatten , das wird später kommen. Und ich fange mit den Augen an. Also gehe ich zu diesem grauweißen, hellgrauen, einigen Fortpflanzungsarten namens Hellgrau. Und ich werde für meine Augen die Form kreieren , die ich in diesem Fall mag, ich hätte gerne eine runde Form, also halte ich sie dort. Habe meinen Finger drauf gemacht und ich habe perfekten Trommelkreis und ich fülle ihn auch fallen. Und zusätzlich zu den Todesfällen werde ich eine Schnittmaske verwenden. Weil ich will, dass mein Schwarz für das Auge nur im Weiß des Auges machbar ist. Also werde ich wählen, naja, vielleicht auch nicht. Lassen Sie uns jetzt ein perfektes Schwarz kreieren, das in Ordnung ist. meinem Geschmack erstellt. Und das ist fast kaum das eine Mal. Ich werde manchmal auch Copy and Paste für die Augenbrauen verwenden . Aber ich werde sie gruppieren , die Gruppe duplizieren. Und dann bewege diesen. Und ich drehe es horizontal um. Und ich kann es hier in diesen Bereich verlegen. Jetzt habe ich zwei gleiche Augen. Und dann werde ich oben auf den Augen etwas Licht hineinfallen lassen. Gehe auch zu diesem. Und ich denke, sie ist schon sehr fröhlich. Und ich kann sie gruppieren. Kann ich diese gruppieren? Gruppe? Ja, das gefällt mir. Das sind also die Augen. Und ich mache jetzt die Augenbrauen. Auf einer Schicht über Schulden. Ich entscheide mich für Dunkelbraun. Ich könnte es sogar ein bisschen dunkler machen. Vielleicht mache ich das. Vielleicht tue ich das nicht. Der Hund der Nachbarn bellt. Ich hoffe es macht dir nichts aus. Ich denke, ich werde das auch duplizieren. Ich drehe es horizontal um und verschiebe es auf die andere Seite. Andernfalls könnte ich viel Zeit damit verbringen , die perfekte Augenbraue zu kreieren. Und wir wissen, dass es die perfekte Augenbraue nicht gibt, aber für diese ist es okay. Vielleicht kann ich es etwas niedriger ausdrücken. Ich füge die zusammen. Jetzt gibt es zwei in einer Schicht. Es ist einfacher für mich zu reparieren. Ja. Oh, eine neue Schicht. Ich werde eine kleine Ader erschaffen. Ich werde den Stift für Schulden benutzen, um die Nase zu kreieren. Sie können die Nase zeichnen, wie Sie möchten, und dasselbe gilt für den Mund. Ich kann auch die Linien für die Ohren machen. Und ich denke, wir sind bereit für die flachen Farben für das Gesicht. Also lasst uns zum Schluss kommen. 11. Farbe, die Kleidung und Haar blockiert: Für den Abschluss gilt also auch für Hemden ist es weit unten. Dann haben wir die Jacke und dann haben wir die Farbe der Jacken. Also fange ich mit der obersten Schicht an, das ist die Farbe der Jacken. Und ich werde das zwischen ja tun, es wird hier auf der Haut sein. Also werde ich auch hier auf der Haut sein. Also fange ich mit einer blauen Farbe an und nenne es, sie aus ihrer Jeansjacke ausgewählt zu haben. Für mich ist es also auf dem Weg, wie du deine Gesten einsetzt. Für mich ist es nur meine Fingerspitze und ich kann eine Farbauswahl treffen. Also werde ich sicherstellen, dass meine Linien geschlossen sind, weil ich betrunken die ganze Farbe für mich füllen möchte . Ich bin immer noch auf meinem Bleistift und will meine trockene Tinte. Also werde ich das alles noch einmal machen. Es passiert mir auch. Es ist wie ein bisschen von dem, was man sieht. Es muss nicht perfekt sein, wenn du mich jetzt kennst. Weißt du, ich mag perfekt überhaupt nicht. Also diese sind hier. Vielleicht ein bisschen, keine gerade Linie. Mach es glaubwürdig, es könnte hier passen. Also muss ich ein bisschen löschen. Nicht zu viel. Ja, das wird es sein. Darunter sehe ich ein bisschen vom Shirt, aber diese Schicht steht an erster Stelle, die sich ganz oben auf ihrem Hemd befindet. Also werde ich eine weitere Schicht mit Todesfällen machen. Das ist ein bisschen zu groß und zu niedrig, also werde ich diesen Teil löschen. Vielleicht ein bisschen mehr dazu. Ja, es passt markiert oder ihrer Größe. Also werde ich darunter liegen und den Rest unserer Jacken kreieren. Trockene Tinte wieder. Ja. Ich ziehe ihre Schulterlinie. Ich werde einen Halbkreis erstellen, aber ich werde ihn hier schließen. Sonst würde es den ganzen Weg über ihr Hemd gehen. Jetzt muss ich es in zwei Teilen machen. Das ist okay für mich. Und jetzt scheint es nur ein flacher Teil zu sein, aber wir kommen dorthin, als wir Schatten verwendeten. Und jetzt für das Shirt muss ich ins graue Weiß gehen. Und du kannst ein bisschen von ihrem Hemd darunter sehen. Also erstelle ich eine neue Ebene und werde unter ihrer Farbe sein unter ihrer Farbe sein weil sie unter ihre Farbe passen würde. Also hier kannst du ein bisschen von ihrem Shirt sehen. Und hier auch. Ich kann sie ganz einfärben. Und jetzt kann ich sehen, dass sie einen hässlichen Knoten hat, also muss ich ihre Schultern etwas höher machen ihre Schultern etwas , weil das nicht passen würde. Ich gehe zurück zu derselben Farbe, meiner trockenen Tinte und der Schicht, auf der ich ihre Schultern geschaffen habe, sie muss von hier kommen , um sie glaubwürdiger zu machen. Diese sind also in der Nähe. Und jetzt ist der schwierigste Teil, dass wir ihr Haar machen werden, ihre Haare werden auf allem in ihrem Gesicht sein, weil du verletzt bist. Die Realität kann nicht vor deinen Augen oder deinen Ohren fallen. Also lasst uns das oben drauf zeichnen. Jetzt. Sie hat ja, es sieht schwarz aus, aber es ist nie schwarz. Fast nie. Also entscheide ich mich für Dunkelbraun. Stellen Sie sicher, dass wir oben sind. Und lasst uns anfangen, den französischen Teil davon zu kreieren. Das ist also ein Teil. Ich kann ein schönes neues Teil erstellen. Also blocken Sie vorerst nur Farben ein. Darunter kommt eine neue Saite aus ihrem Ohr. Also werde ich diese neue Schicht auch unter Schulden machen . Weil es von unten herauskommt. Ja. Ich wusste, was ich falsch gemacht habe. Ich habe es nicht geschlossen. Jetzt kann ich es ausmalen. Und so haben wir auch den Hinterkopf , der von hinten kommt. Erstellen Sie also eine neue Ebene darunter. Schließ es. Mach einfach unsichtbare Linien hinter den Haaren. Also habe ich das geschlossen. Das kommt noch dazu. Aber hinter den Franzosen wird es einen lustigen Pferdeschwanz geben. Also bringe ich es ein bisschen mit, eine Schicht darüber. Das ist also ihr Französisch, wir nennen es Pony. Pferdeschwanz ist ein englischer Start auf Niederländisch, und deshalb bin ich immer verwirrt. Silberne Fransen hier drüben. Das unordentliche Brötchen muss hinter einem Franzosen sein, aber auf ihrem Kopf, auf ihrem Kopf. Hinter den Franzosen stehen sie dazwischen. Wir haben den lustigen Knochen. Lassen Sie uns also ein paar lustige Teile erstellen. Ich mache das in zwei verschiedenen Blöcken , weil ich es chaotisch haben möchte. Sonst könnte ich einen Riesen glücklich machen. Und ich will es in kleinen Stücken. Also erstelle vielleicht auch hier ein bisschen. Ja, und dann kommen ein paar Strings heraus. Du kannst das mit so viel Spaß machen, wie du willst, vielleicht ein bisschen Harris von hier. Und das machen wir auch aus ihrem Hinterkopf heraus. Also kommen ein paar schöne Fäden hoch und vielleicht kommen ein paar Vögel runter. Vielleicht sogar ein paar lockige Haare von hinten. Und diese lockigen Haare vom hinteren Wochenende, hol es dir von ganz unten. Erstellen Sie eine neue Ebene. Den ganzen Weg runter. Nicht zu viel. Es muss glaubwürdig sein. Und vielleicht mach es einfach nach deinem Geschmack. Manchmal glaube ich den Haaren nicht, also muss es für mich glaubwürdig sein. Und vielleicht willst du auch ein paar Haare vor ihrer Jacke haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie hinter dem Gesicht kommen, aber über unseren Jacken dreht sich alles um Platzierungen, oder ? Wenn sich jetzt alles auf einer neuen Ebene befindet, können Sie es auch später ändern. Im Moment denke ich, dass ich sie so mag. Gehen wir also zum nächsten Teil und bringen einige Schatten und einige Texturen ein. Fangen wir zuerst mit den Schatten an. 12. Schatten, Highlights und Texturen: Wenn ich also mit meinen Schatten beginnen möchte, lasse ich immer alle meine Schichten an, weil ich sehen werde, welche Art von Schatten das Haar auf das Gesicht bringt. Ich habe einen anderen Ansatz meine Schatten auf das Gesicht zu legen. Und ich werde dir zeigen , dass das mein Gesicht ist. Du hast schon Augen und Augenbrauen, und Nase und Mund sind oben drauf. Ich ersetze es direkt über dem Gesicht. Also werde ich eine neue Ebene über dem Kopf erstellen. Und ich werde es auf eine Schnittmaske setzen. Jetzt wird alles, was ich färben werde nur im Gesicht passieren. Vorerst mal. Der komische Teil, der komische Teil, den ich machen werde. Ich zeige es dir. Ich gehe zu meinen Farben und nehme die dunkelste Farbe. Ich kann es kriegen. Der Pinsel mit grober Textur. Für den Pinsel, den ich benutzen werde. Nun, es spielt fast keine Rolle , welche Größe ich habe, denn ich trage eine Schnittmaske. Ich werde ihr ganzes Gesicht mit dieser Farbe zerschlagen. Eine Schicht. Wenn ich den Pinsel in die Hand nehme, kann ich noch mehr Farbe hineinbringen , da sich das Muster ein wenig ändert. Und jetzt ist sie viel zu dunkel für mich. Aber hier ist der Trick. Ich gehe hier in die Farbe darunter und werde ihr Gesicht wieder aufhellen. Genau in der Mitte ihres Gesichts und hinterließ die Schatten. Ein bisschen in den Haarlinien. Ich habe meinen Pinsel nicht hochgezogen. Es ist ein bisschen mit den Ohren. Nicht zu viel. Aber Sie können sehen, dass ich ein bisschen in der Gegend gelebt habe. Ich werde es wieder anheben und ich werde es wieder aufhellen, wobei ich die Schatten wieder ein wenig mit dem Haaransatz und im unteren Teil ihres Gesichts und sie ist jetzt viel zu dunkel für das, was ich mag. Ich gehe sogar zu der Farbe, mit der ich anfange. Und ich mache das nochmal. Kleinere Teile oder Wangen herzustellen könnte etwas runder sein, gut, mehr Sonne einfangen. Das werde ich also mitbringen. Sie sind auch ein bisschen leichter. Ich hebe wieder meinen Stift. Du kannst sie sehen. Das heißt, die Textur wäre viel feiner, wenn ich sie anheben würde, weil mehr Kanäle verschwinden. Ich denke, hier könnten ein bisschen mehr Schatten sein. Ich werde wieder etwas Schatten zurückbringen. Beginnend mit meiner dunkelsten Farbe. Vielleicht reicht das. Vielleicht lösche ich es nicht einmal oder mache einen doppelten Tipp oder so ähnlich. Im Moment werde ich ihr weitere Highlights geben. Denken Sie daran, wir haben mit diesem angefangen, dann sind wir zu diesem gegangen als zu diesem. Und jetzt nehme ich eine noch hellere Farbe für die Highlights. Wir sind also die Wangenknochen könnten hier auch ein wenig hervorgehoben werden . Auch ein kleiner Teil. Augen, Nase, nur ein kleiner Topf. Ich werde es kleiner machen. Ich werde ihre Nasenspitze hervorheben. Wenn Sie es heben, entsteht ein weiteres Stück Und jetzt brauche ich auch etwas Schatten unter der Nase. Also bin ich da. Ich werde diese Farbe verwenden, diese mittlere Farbe. Kehren Sie zu meinen Highlights zurück. Obendrein. Jetzt hat sie eine schöne Nase mit einigen Lichtern und Schatten. Und selbst wenn ich ihr die Linien ihrer Nase wegnehmen würde, hat sie ein kleines Highlight, bei dem Schatten diagnostiziert wurden. Ich gehe auch zur Skizze über, damit Sie sehen können, dass es da ist. Sie hat eine reizende kleine Nase. Kombiniere dich nur mit Farbe und ohne Linien oder was auch immer. So können Sie sehen, welche Farbe Schatten und Lichter Ihr Gemälde beeinflussen. Hier wird es also lebendig. Zieh die wieder an. Ich werde etwas Schatten und Tiefe hinter ihren Augen erzeugen. Also werde ich oben drauf sein Das ist unter ihren Augen. Siehst du, das ist die Gruppe, in der wir die Augen gesehen haben. Und ich werde unter den Augen sein und ich gehe wieder zur dunkelsten Farbe, mache einen kleinen, immer noch mit demselben Pinsel, den Pinsel mit rauer Textur. Ich mache kleine dunklere Schatten hinter den Augen. Dann würde sie ein bisschen mehr leben. Nur ein bisschen oben mit den meisten unter den Augen. Ebenfalls. Ein bisschen zwischen den Knoten. Ja. Und vielleicht gebe ich ihr sofort etwas Erröten. Ich mache alles auf einer neuen Ebene. Ich möchte alles mit den Augen ein bisschen mit dem Ich behalten . Also lege ich das in eine Gruppe , wenn ich will, aber dann wird es schwieriger sein, das Auge zu besuchen. Also behalte ich das auf der Hautschicht. Ich erstelle eine neue Schnittmaske. Gehen Sie zu einer pinseligen Farbe, wählen Sie die hellste in der Mitte. Lass mich sehen, welche Größe ich erstellen kann. Ein bisschen Rouge-Lifting, weil ich eine weichere Textur haben möchte. Und vielleicht auch ein bisschen hier. Also ein bisschen Schatten. Dann hat sie etwas Lynchfarbe. Vielleicht denke ich, dass es schon zu viel ist, wenn ich herauszoome . Also werde ich das ein bisschen verschmieren. Ja, ich glaube, ich mag sie so, als sie ein paar Wimpern haben könnte und das wird auf dem Auge liegen. Geh zu meinem Brunnen, meiner dunklen Farbe, die ich für die Augenbrauen verwenden werde. Also gehe ich wieder zu meinem Pinsel mit trockener Tinte zurück. Erstellen Sie einen kleinen Umriss, der kaum sichtbar ist. Auf dieser Seite. Du siehst es nicht einmal , weil es sich unter den Haaren befindet. Nur ein kleiner Strich, Wimpern unten und nur ein kleiner Umriss des Auges hier. Und für mich fangen sie hier an die Wimpern. Sie sieht also glücklich aus. Okay. Den Mund werde ich nicht in ihren Lippen färben, denke ich, weil sie ein sehr kleines Kind ist. Also nicht viel Lidschatten, nicht viel Lippenstift. Einfach so natürliche Sommersprossen. Und ich denke, dieser Teil wird erledigt sein. Die Sommersprossen mache ich auch mit einer dunkleren, dieser dunkleren Farbe. Und erstellen Sie einfach nach Ihren eigenen Wünschen. Ich setze diese auf Multiplikation. Und niemand Opazität für eine schöne Farbmischung. Es ist also einfach machbar, nicht zu viel. Ich muss meine Zeichnung hier loswerden. Ja, ich finde das echt süß. Ja. Lege meine Skizzierebene wieder auf. Jetzt erstelle ich einen Schatten auf der Halslinie. Also werde ich diesen Teil besuchen, ein neues Top davon erstellen und auch eine Schnittmaske erstellen. Wählen Sie die dunkelste Farbe, wählen Sie den Pinsel mit grober Textur. Und weil mein Sohn von dieser Seite kommt, wird es sehr dunkel sein. Auch in der Jacke wird es einige Schatten geben, also werde ich sie wieder in fast allem einfärben. Und dann hast du es erraten. Ich werde es etwas aufhellen, aber die Seiten etwas dunkler lassen. Es liegt an dir, wie du Texturen magst, willst du es grob, dann hebst du deinen Stift nicht an. Und manchmal tue ich es und manchmal nicht. Sogar die Highlights, mehr Bits. Ja. Ich glaube das gefällt mir. Nun, genau das werden wir tun. Erstellen Sie einige Schatten und Lichter, um das Leben anschaulicher zu gestalten. Also lasst uns zu den Tickets kommen. Diese ist unter ihren Farben, also wird es etwas Schatten entlang dieser Linien geben. Also auch wieder Maske ausschneiden. Und für den Vogel wähle ich die Farbe, die Füllung, den Farbwähler und verwende sie auf meiner Leinwand. Ich habe dir gesagt, auf meiner Leinwand ist ein bisschen Farbbrand drin. Es wird also eine etwas dunklere Farbe annehmen ich es zuvor verwendet habe, und genau das will ich. Auf meinem Pinsel mit grober Textur sehe ich also eine etwas dunklere Farbe. Und ich werde direkt darunter zeichnen , damit die Farbe von selbst herauskommt. Das ist also nicht schwer zu denken. Es nutzt nur das Programm und arbeitet in Ebenen. Weil wir einige Highlights haben, die von einem Paar kommen. Ich werde die Farbe wählen, die wir hatten, und sie heller machen. Und ich werde ihm auch eine kleine Smartsheet-Textur mit der helleren Farbe geben. Das gleiche werde ich mit unserer Farbe machen. Ich werde eine Schnittmaske erstellen. Und meine Schulter wird in diesem Teil sein. Sei auch hier, denn dieser Teil liegt im Schatten. Dieser Teil wird mehr Sonnenlicht einfangen. Dieser Teil ist ein bisschen weniger. Also. Lass uns gehen und etwas Schatten erzeugen. Zuerst haben wir eine Geschichte des Abendessens. Das ist auch dunkel. Das wird bis hier dunkel sein und dann das Gewicht innen. Aber dann würde es hier schon viele Lichter fangen. Erstellen Sie also wieder die hellere Farbe. Für diesen Teil möchte ich meinen Kratzpinsel verwenden. Der trockene, streifige Pinsel sorgt eine noch hellere Farbe. Und geh hier leicht hin. Und dieser Pinsel benimmt sich sehr seltsam. Manchmal würde man es sehen und manchmal taucht es nicht auf. Aber genau das macht es so viel Spaß. Und kratzig. In handgezeichneter Fee wäre das zu viel. Ich kann es rückgängig machen oder es einfach ein wenig mit demselben Pinsel oder Radiergummi mit demselben Pinsel, den ich halte, zerdrücken demselben Pinsel oder Radiergummi mit demselben Pinsel . Es wird der kleruchy-äquivalente Pinsel ausgewählt. Also denke ich, dass ihre Jeansjacke fast fertig sein könnte. Für diesen Teil. Wir werden später ein paar Details angeben. Und lass uns mit dem Teilen weitermachen, denn das Shirt hat auch dunklere Teile und hellere Teile, nicht viel. Auch auf einer Schnittmaske, wählen Sie die Weißen aus. Das weiße Grau, machen Sie es etwas dunkler und erzeugen Sie mit dem Pinsel für grobe Textur wieder einige Schatten. Ja, ich denke, das macht momentan Spaß. Und ich glaube immer noch nicht, wie diese Farbe hinter ihrem Hals sein könnte , weil sie hier vorne ist. Also werde ich sehen, ob ich das ein bisschen wegbewegen kann. Die bekannten Farbteile sind der Farbteil. Ich werde es verflüssigen und sehen, was es bewirkt. Ja, mir fehlt ein Stück unserer Haut. Also werde ich das trotzdem verschieben. Und ich werde ihre Haut direkt dorthin bewegen, damit du aus meinen Fehlern und Irrtümern lernen kannst. Also gehe ich wieder zu einer toten Hautschicht. Stellen Sie sicher, dass Sie die Basisschicht nehmen. Alles andere, was oben abgeschnitten wurde , bewegt sich mit. Gehen Sie also wieder zum Liquefy und bewegen Sie diesen Teil auch ein wenig. Und jetzt ist es glaubwürdiger für mich. Der lustige Teil, Lass uns im nächsten Kapitel zu den Haaren gehen. 13. Erwecke das Haar zum Leben: Im Moment hat unser Mädchen schöne Haare, aber es ist so dunkel, man kaum Haarsträhnen sehen kann. Also müssen wir das ein bisschen mit unserer Vorstellungskraft umsetzen. Denken Sie daran, dass wir separate Ebenen erstellt haben, also alles, was wir tun können, auch auf separaten Ebenen. Also werde ich für mich mit dem Fransenteil beginnen und darauf eine Schnittmaske aufsetzen. Also nehme ich diese Farbe wieder, sie ist ein bisschen dunkler als ich mit der Breite getroffen habe. Ich habe mit angefangen. Es ist ein bisschen dunkler als ich angefangen habe. Also werde ich das etwas leichter machen. Auf der rauen Textur. Ja. Und dann kann ich oben ein bisschen Licht erzeugen, aber es ist immer noch zu dunkel. Wir können es nicht sehen. Jetzt kommt es, aber nicht zu schwer. Sie können es gleich hier sehen. Aber nicht zu viel, aber es ist okay. Beginne langsam. Und wir bringen es rein. Wie wir gehen. Denk dran, ich habe hier nur den Randbereich. Wählen Sie es aus. Erstellen Sie eine noch hellere Farbe, helleres Braun. Ja, es werden zwei kommen. Also nehme ich die Teile , die oben sind , weil beide am meisten Sonnenlicht berührt werden. Und sogar mein Sohn kommt von hier oben. Von hier wird auch etwas Licht kommen. Ich denke, wir werden am Ende ein hellbraunes Mädchen haben, weil ich es dir zeigen und dir auch ein paar Haare beibringen möchte . Sie könnte also ein bisschen rotbraunes Haar sein. Also die gleichen Schichten, die gleichen Farben, die ich für jede Haarschicht verwenden werde. Also gehe ich direkt zum nächsten Teil über. Verwenden Sie eine Schnittmaske. Das waren die, die vor hier sind? Ja. Das ist ihr chaotisch, dass dort auch eine Schnittmaske gezogen wurde. Denken Sie daran, dass sie nicht dort sind, wo ich drei Teile hatte, also werde ich all diese drei Teile hervorheben, dann würde es schon mehr Textur bekommen. Wir werden noch leichter. Aber wenn wir dorthin zurückkehren Maske auf die Ebene schneiden, war es das, was dahinter steckt. Es enthält also nicht jedes Teil bereits leichtere Teile. Und ich denke, dieser, der Rand könnte wieder aufgehellt werden. Und Teile an den Knien könnten hier etwas dunkler sein , weil sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, also lass uns ein bisschen loslegen. Ich bin nur dort, wo ich in diesen Bereichen sein sollte. Ja. Ich werde wegen Schulden ans Licht gehen. Denken Sie daran, wir hatten einige Teile hier, also vergiss diese nicht. Aber leider auch, Schnittmaske. Denken Sie auch daran, dass diese etwas dunkler sein sollten, also geben wir ihr nur ein Stück leuchtende Farben darüber. Jetzt werden wir wieder eine neue Beleuchtung schaffen. Aber die letzten Teile vergessen. Und geh zu meinem Randbereich und ich mache es auf einer neuen Ebene, weil mir manchmal nicht gefällt, was ich getan habe. So konnte ich sie leicht wieder loswerden. Ein bisschen heller, ein bisschen zur orangegelben Seite. Und jedes Mal, wenn die Highlights ein bisschen kleiner werden, damit die Kühe für jedes Stück von der dunkelsten Farbe zu allem wechseln , bis hin zu einer Weile. Denken Sie daran, dass die dunkelste Farbe der größte Teil ist und die hellste Farbe kleinere Teile an diesen Saiten sein wird . Ich denke also, das wird vorerst leicht genug sein. Vielleicht ein bisschen vorne an ihren Haaren? Ja. Und vielleicht könnte ihr BUN etwas leichter sein. An diesen drei Stücken? Ja. Und vielleicht auch ein bisschen zusätzlich zu diesen Kratzern , damit sie ein wenig Farbe für die Haare bekommen. Ich bin fast fertig. Ich werde jetzt einzelne Haarsträhnen kreieren. Ich werde das ganz oben machen. mir also nichts aus, auf welcher Ebene ich mich befinde. Das ist okay. Weil ich vielleicht nach draußen gehen möchte, um noch mehr unordentliche Haarsträhnen zu kreieren. Also machen wir das mit einer helleren und der dunkleren Farbe. Also vielleicht sogar ein bisschen leichter. Und ich werde, glaube ich, den Sechs-B-B-B-Bleistift für Schulden verwenden . Also könnte ich den Hirsch ein bisschen genauer definieren. Ich muss nicht ganz unten mit ihnen zu tun haben. Also mache ich manchmal nur die helleren Farben, nur in den helleren Teilen. Also dieser kommt von da oben. Das tut weh. Und manchmal ist es nur ein bisschen Versuch und Irrtum. Und nimm eine dunklere Farbe, ebenso wie die dunkelste. Sie können sie also definitiv wieder hier sehen. Vielleicht ein paar lockige Streifen draußen oder was auch immer du magst. Manchmal möchte ich auch etwas lose Harish machen. Damit es mehr Spaß macht. Schaffen Sie dem Mädchen ein bisschen mehr Niedlichkeit. Deshalb mache ich es zusätzlich zu allem. Ich denke, unsere Mädels sind fast fertig, aber mal sehen, wir können ein bisschen mehr Textur kreieren. Ich schaffe es. Werde jetzt meine Skizze los . Ich glaube, ich brauche es nicht mehr. 14. Raffination der Kleidung: Ich denke, wir werden einige Texturen auf ihrer Kleidung kreieren. Ich denke, das könnte etwas mehr Arbeit gebrauchen. Nicht zu viel auf ihrem Gesicht oder den Haaren. Ich glaube, das ist schon erledigt. Also lasst uns zu ihrer Kleidung zurückkehren. Ich erstelle eine Schnittmaske. Das ist auf unserer Farbe. Also werden wir dort ein paar lustige, mehr Texturen erstellen. Und ich denke, ich werde mein Schwarz als meine Farbe verwenden und eine Overlay-Ebene erstellen. Und der schwarze Teil im Overlay verdunkelt die darunter liegende Farbe. Damit ich mich lustig machen kann. Texturen oder, naja, das sind weiche Flocken. Sie können sehen, was das bewirkt. Ein paar Stellen da drin. Und mit der Undurchsichtigkeit davon kann man spielen. Wenn es dir nicht allzu gut gefällt, kannst du ein bisschen damit spielen, aber ich mag viel Textur, also werde ich neue Ebenen darüber erstellen. Wenn wir genug Schichten haben , kann ich es sehen. Wie viele Ebenen kann ich verwenden? Überträgt Informationsebenen an eine andere, denn ja, diese ist nicht zu groß für ein Wochenende. Geh und mach hier noch mehr Spaß. Keine Sorge, keine Sorge. Maske erneut abschneiden und ein Overlay aufsetzen. Vielleicht mit diesem Teil auch, auch Fähre von den Streifen wiederverwenden. Und dieser ist screen-orientiert. Wenn Sie also Ihre Streifen in eine andere Richtung haben möchten, müssen Sie Ihre Leinwand kippen. Ich denke, die machen Spaß, vielleicht auch in etwas Weiß, weil ich auch die Overlay-Ebene in Weiß mag , damit wir mehr Textur darin erzeugen können. Und wir machen das auch an ihrer Jacke. Denken Sie also an die Schritte, die wir gemacht Lege es auf Overlay. Wähle zuerst Schwarz. Zuerst fange ich mit den Punkten an. Weiche Flocken. Es ist ein bisschen weniger Deckkraft. Nicht zu viel. Neue Ebene. Ich habe es nicht auf oh gemacht, weil es ein Overlay ist, aber man kann es im Hintergrund sehen. Also muss ich es auch auf die Schnittmaske setzen , weil wir vielleicht später einen schönen Hintergrund machen und dann ist es nur an den Jacken befestigt. Erstellen Sie also eine neue Ebene und legen Sie sie auf die Schnittmaske. Wir verwenden die kleinen Streifenmarkierungen und auch Weiße. Ich finde sie schon süß. Nun, im Moment werde ich einige Details zur Jacke geben. Lass mich sehen. Ich werde es über alles auf den Jacken legen und zu meinen tollen Weißen gehen. Geh und nimm meinen Sechs-B-Bleistift und ich mache ungefähr ein paar Näharbeiten. Und ich glaube, das mache ich auch mit dem Dunkelblau. Also habe ich die Dunkelheit genommen, die dunkelste Farbe ich mir hier aussuchen kann. Und ich werde es für die Gliederung und Detaillierung verwenden. Also Dara, wo man nicht sehen kann , wo etwas anfängt, während etwas endet. Sie können ein bisschen Tiefe schaffen. Als er es tat. Also, ich denke, das wird Spaß machen. Außerdem braucht das T-Shirt ein bisschen mehr Details. Sie können also vielleicht ein bisschen dunkler gestalten. Ich finde das sieht süß aus. 15. Ich finde den Weg für eine lustige Umgebung: Können wir einen schönen Hintergrund wählen? Ich glaube schon. Meistens, wenn ich Blau wähle, wähle ich auch Orange, weil Blau und Orange die entgegengesetzten Farben sind und sie sehr schön wären. Lassen Sie mich sehen, ob wir dafür einen schönen Hintergrund schaffen können . Also gehe ich ganz nach hinten und nehme mein Blau. Ich weiß nicht, warum ich direkt auf die andere Seite gehe. Wählen Sie eine helle Farbe, weil ich denke, das würde gut aussehen. Und was verwende ich für Schulden? Was verwende ich? Ich kann dieses wählen, damit ich schöne weiße Orangenblätter kreieren kann . Ja. Jetzt werde ich hinter ihr eine übermäßige Form schaffen. Und dafür werden sie meinen Pinsel mit trockener Tinte wählen. Und ich stelle sicher, dass ich SIE oder vielleicht das raue Quadrat überlagern möchte. Grobes Quadrat wird auch in Ordnung sein. Das macht Spaß. Zumindest. Ich denke es macht Spaß. Ich möchte, dass sie meistens ich möchte, dass diese Teile da drin sind, aber ich mochte es, dass ihre Haare ausgequetscht wurden oder so ähnlich. Vielleicht. Ich mache etwas Lustiges damit. Aber dann ergibt das keinen Sinn. Vielleicht, vielleicht, lass mich versuchen zu sehen, was wir damit machen können. Ich weiß nicht. Ich weiß nicht Was soll ich tun? Vielleicht lege ich alles oben drauf, dann muss ich alles auswählen. Also gehe ich den ganzen Weg, wähle all diese Ebenen in einer Gruppe aus, die ganze Zeichnung, alles, was ich gezeichnet habe. Aber ich möchte diese Schichten behalten. Lass uns dieses Programm zum Laufen bringen. Es soll die ganze Arbeit für uns erledigen, oder? Ich gruppiere auch immer meine Zeichnung damit, meine Skizze, denn wenn ich etwas ändern möchte, könnte ich es. Das wird also Spaß machen. Es taucht gerade auf. Ich glaube. Ich liebe es, wie sich das über den Tellerrand hinaus entwickelt, weil wir gerne über den Tellerrand hinaus denken. Auch das guckt raus, also gefällt mir das. Wir können auch schöne andere Dinge dahinter schaffen. Also dann möchte ich das ausschalten. Und ich habe dir ein paar lustige Pinsel gegeben, zumindest denke ich, dass sie Spaß machen. Also kreiere ich kratzige Blätter und lass uns eine schöne Farbe wählen, grün. Vielleicht ein graues Grün. Es macht auch Spaß, ein paar schöne Blätter darauf zu kreieren. Also kommt sie und taucht hinter ein paar Büschen hervor oder so. Das scheint witzig. Ich werde dieses Chaos hier loswerden, oder vielleicht lasse ich es dort liegen. Jetzt. Wir werden es los. Ich mag es nicht. Also wähle meine Auswahl, wähle freie Hände. Gehen Sie grob in diese Form und erzeugen Sie dieses Chaos. Ist weg. Drei Finger wischen nach unten und schneiden. Also denke ich, sie würde reizend aussehen. Und dann können wir diese Texturen wieder verwenden. Also mach bitte eine Schnittmaske darüber. Erstelle eine dunklere Farbe. Also mehr Sättigung und mehr Dunkelheit. Also gehe ich nach unten und nach rechts. Also direkt nach unten. Gehe erneut zum Pinsel mit grober Textur. Und ich werde es kleiner machen. Und ich mache es in der Nähe des Stiels damit ich ein bisschen Dunkelheit schaffe. Ich kann eine etwas größere Größe gebrauchen. Ich kann dieses Mädchen schon loswerden , weil wir sie nicht mehr brauchen. Danke, dass du hier bist und für ihre Gesundheit bist. Ich finde es toll, wie dieser Pinsel strukturiert ist. Sie können also ein bisschen von diesen Lücken hier sehen. Ich habe sie besonders so gemacht , weil mir der handgezeichnete Look darin gefallen hat. Gehe wieder zu diesem Grün und wähle einen etwas grüneren, etwas helleren und ein bisschen mehr für den gelben Teil. Und benutze es auf den oberen Teilen der Blätter. Manchmal sind die Blätter ein bisschen unordentlich und gingen durcheinander. Da hättest du also verschiedene Schichten auswählen oder sie einfach mitnehmen und so gestalten können, wie du denkst, dass die Blumen und Blätter gehen sollen. Und wir können auch mit etwas mehr Gelb spielen und den streifigen Trockenpinsel erneut machen. Kleinere Größe und erzeugen dort einige Streifenspuren. Und mit dem reinen Weiß kann ich es mit einem Bleistift machen. Auch eine weitere Schnittmaske. Ich liebe es, solche Dinge zu zeichnen. Und um es überhaupt aufzuschreiben, habe ich ein paar schöne lustige Pinsel kreiert. Schon wieder. Sie können diese Pinsel nach Ihren Wünschen verwenden. Vielleicht möchten Sie eine neue Ebene, eine neue Ebene, eine neue Ebene erstellen , sie herunterfahren. Und so können wir damit auch ein paar schöne neue Blumen dahinter kreieren . Nur um mehr Spaß zu haben. Und so habe ich ein paar lustige geschaffen. Nun, es tut mir einfach leid, du kannst sie benutzen und es einfach herausfinden und selbst mit ihnen spielen. Also habe ich sogar einen mit Sternen geschaffen , damit sie sich tatsächlich den Kopf hätte stoßen können. Nun, das macht Spaß. Ich denke es macht Spaß. Damit du mit ihnen spielen kannst, kannst du sie benutzen, wie es dir gefällt. Ich hoffe, Sie mochten sie und ich hoffe, Ihnen hat die Illustration gefallen, die wir gemacht haben. Und ich hoffe, ich habe dir das Werkzeug gegeben, um deine eigenen Charaktere zu entwickeln und Spaß mit ihnen zu haben. 16. Ein paar Beispiele für Gesichter und Haar: Hast du dich daran erinnert, dass ich dir in einem der ersten Kapitel gezeigt habe, wie man das erstellt. Jetzt können Sie Ihre eigenen Köpfe erstellen und jetzt können Sie sie seitwärts oder auf und ab machen. Nun, das ging leicht mit einer einfachen Nase, Augen und Ohren. Aber wie würde es aussehen, wenn Sie das an der Illustrationscharakter machen würden , das haben wir gerade gemacht. Nun, ich habe Ihnen ein paar Beispiele getroffen. Wenn ich also hierher gehe, ist das gestört. Wir haben gemacht, damit wir die Augen hier und die Nase und den Mund und das Kinn, den Hals sehen können . Und hier habe ich ein leichteres Teil und ich habe einige Ebenen erstellt , damit ich Ihnen zeigen kann, wie es aussehen würde. Das ist also eine der Phasen, die wir im Unterricht machen. Einfach lustig und einfach. Aber wenn du es mit anderen Augen haben willst, ändere einfach schon das Eis und ändere die Form des Kopfes. Du kannst sofort sehen, dass du ganz andere Charaktere hast. Das ist also etwas wie viele kleine Details wie diese deinen ganzen Charakter und die ganze Person verändern können . Also zum Spaß wird die Frisur und das Hinzufügen der Haare sehr gut sein. Aber du kannst diesen Charakter sehen, wenn ich ihn jetzt wieder in den früheren Kopf ändere , den ich zuvor erstellt habe Dinge sehen, es ist ein anderes völlig anderes Mädchen. Wenn wir zum Beispiel so etwas schaffen wollen , wie es seitwärts zu tun, ist es einfach. Sie können dieselbe Vorlage verwenden. Aber weißt du noch , als ich es dir gezeigt habe? Nun, ich habe es dir nicht wirklich gezeigt. Ich habe dir gesagt, wenn du den Kopf neigst, bleiben die Ohren ungefähr gleich hoch. Wenn ich also einfach mein Gesicht zeichne und es zur Seite drehe, wäre die Nase hier genau an derselben Stelle. Und die Maus könnte an derselben Stelle sein. Auch die Ohren auf gleicher Höhe, aber vielleicht etwas mehr in der Mitte dieses Kopfabschnitts. Wie würde das aussehen? Mögen? Also beschäftige ich mich auch ein bisschen mit dem Kopf , damit Sie sehen können, dass die Augen etwas mehr nach oben gerichtet sind , zu den Ohren hin. So können Sie also mitspielen und immer noch die gleichen Richtlinien verwenden, die ich Ihnen zur Verfügung gestellt habe, aber nur mit ein paar kleinen Änderungen, die aber nur mit ein paar kleinen Änderungen, die ich Ihnen von dieser zuvor erzählt habe, können Sie dieselben Anpassungen erstellen. Der eine Teil, über den Sie leicht nachdenken müssen , ist, dass dies etwas weiter weg sein wird. Es könnte also ein bisschen kleiner sein, nicht zu viel. Nun, wenn du willst, dass es ein lustiger Charakter ist, kannst du ihn vielleicht viel kleiner machen, aber etwas kleiner ist okay. Nur ein Strich, nicht zu viel. Stellen Sie nur sicher, dass Sie es nicht größer machen , da es weiter weg ist. Außerdem können Sie nicht die gesamte Augenbraue sehen. Es wird auf dem Hut nach hinten gedreht. Das ist also nur ein kleines Stück, das ich dir zeigen wollte. Gehen wir jetzt rüber und schauen uns ein paar lustige Frisuren an. Wie jetzt ist dies mein Kopf, mit dem ich spiele , anhand des Beispiels, das ich dir gerade gezeigt habe. Und lass mich einchecken und zum Pinsel gehen. Schon wieder. Mein Stift. Geh einfach so. Mit meinem Stift auf einer neuen Ebene. Ich mache meine Haare immer neu. Nun, lass uns ein paar Kurven erstellen. Machen wir, machen wir daraus ein lockiges Mädchen. Denken Sie daran, ich fange immer oben draußen an, nun, für mich hätten meine meisten Charaktere hier einen Haarscheitel. Mach einfach ein paar lustige Bewegungen in den Haaren. Von für ein paar schöne kleine Locken. Und vielleicht geht es auch von hier aus. Und dann musst du diesen Teil der Hüte loswerden. Lassen Sie mich also eine Maske für Schulden erstellen, damit Sie sie nicht sehen. also eine Maske mit Schwarz und einem Bleistift erstelle, kann ich sie weniger sichtbar machen. Dann können Sie die Form des Kopfes besser sehen und sehen, ob etwas fehlt. Sie hat also schöne kleine Locken wie diese. Neue Frisur. Vielleicht mache ich eine punktierte Linie für die Köpfe. Dann wähle ich wieder mein Weiß. Denn wenn ich Weiß mache, kann man es wirklich sehen. Doppeltippen. Tolles Weiß. Man kann ein bisschen sehen, wo es sein sollte. Also lasst uns größere Locken kreieren. Bein ähnelt eher einem gewellten Look. Jetzt viel zu groß. Der letzte Teil gefällt mir nicht. Also meistens könnte ich meine Versuche und Irrtümer auch wieder haben. Und manchmal mache ich etwa 40 Außenwellen. Ich kann ein Mädchen machen, das ein bisschen davon driftete , fast in die entgegengesetzte Richtung. So können Sie mehr Telefonleitungen in Richtung der Haare bekommen. Und dann können wir ein paar Striche machen und den geschweiften Linien ein wenig folgen. Wissen Sie, erinnern Sie sich an die Zeilen, die wir beim letzten Stück gemacht haben? Das ist welliges Haar. Du kannst ganz andere Frisuren machen. So können Sie ein kurzes, kurzes Haar erstellen. Wir können also auch Frauen mit kurzen Haaren haben oder wenn du willst, oder wenn du einen Jungen machen willst, ist es auch toll. Nur ein paar Blocks hinter dem Ohr. Ich dachte, Haare zu machen wäre für mich der schwierigste Teil, um herauszufinden, wie das geht. also Sie erhalten also völlig unterschiedliche Personen indem Sie eine Frisur ändern, wie Sie es im wirklichen Leben können. Also lass mich eins mit glatterem Haar machen. habe ich dir gezeigt. Ich habe auch ein bisschen mit den Augen gemacht. Es befindet sich auch auf derselben Ebene. So können Sie verschiedene Frisuren kreieren. Mach sie auch jedes Mal auf verschiedenen Ebenen und hab einfach Spaß damit. 17. Schlussgedanken: Danke, dass du dir diesen Kurs bis zum Ende angesehen hast. Ich hoffe, ich habe dir viel darüber beigebracht, wie du mit Procreate einen illustrativen Charakter erstellen kannst mit Procreate einen illustrativen Charakter und auch viel über Texturen. Und ich hoffe, Sie haben ein Ergebnis, auf das Sie sehr stolz sind. Ich werde Sie ermutigen, alles nach Ihren eigenen Wünschen und Ihrem eigenen Stil zu ändern . So kann jeder von uns seinen eigenen Stil haben. Vergiss nicht, deine Projekte im Bereich Projekte und Ressourcen dieser Klasse zu posten deine Projekte im Bereich Projekte und Ressourcen dieser , damit ich und alle anderen sehen können, was du aus diesem Kurs gemacht hast. Und bitte hinterlassen Sie mir Ihre Sicht auf diese Klasse. Das würde mir sehr helfen. Wenn du auf Instagram bist, kannst du mich auch auf Duke-Ebene markieren, damit ich deinen Beitrag leicht finden und ihn vielleicht in meinen Geschichten zeigen kann. Nochmals vielen Dank, dass Sie diesen Kurs mit mir gesehen haben. Ich hoffe du hattest Spaß und wir sehen uns vielleicht in der nächsten Klasse.