So arbeite man mit einem Art Licensing Agent | Ronnie Walter | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So arbeite man mit einem Art Licensing Agent

teacher avatar Ronnie Walter, Artist, Writer, Artist's Life Coach

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Willkommen!

      2:14

    • 2.

      Was ein Art Agent macht?

      2:46

    • 3.

      Solltest du einen Agent--or nicht?

      5:07

    • 4.

      Warum ein Agent dich wünscht

      4:39

    • 5.

      Den richtigen Agent finden

      1:36

    • 6.

      Der Entscheidungsprozess

      9:17

    • 7.

      Yikes--The Vertrag!

      12:26

    • 8.

      Deine endgültige Entscheidung

      6:40

    • 9.

      Häufige Fragen

      9:04

    • 10.

      Was ich sicher weiß ...

      6:40

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

820

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

„Ich will nur Kunst machen!“

Wie oft Zeiten haben du gesagt, wenn es mit all allen kleinen Geschäftsdetails konfrontiert hat? Wenn es eine Sache gibt, die alle working haben und das Geschäft zu Geld aus deiner Kunst herbringt, wohl, Kunst zu machen!

„Ich brauche einen Agenten – wie früher.“

Wäre es nicht großartig , wenn jemand andere alles Biz und marketing für dich umgangen hat?

Agenten können das machen, aber nicht alle Menschen brauchen einen Agent.

In diesem Kurs lernst du, wie Agenten funktionieren , wie man entscheide, ob ein Agent für dich ist, wie du den richtigen Agenten findest und wie du die richtige Person finden kannst. Du lernst auch den Künstler:innen Vertrag von Künstler:innen kennen: was sollte und sollte nicht in Betrieb sein und dich bereit gehen soll, wenn die Zeit richtig ist.

Künstler, Artist, ehemalige Agent und bekannte Branchenexpertin Ronnie Walter führt dich, wie du den richtigen Partner finst, um dein Lizenzgeschäft wachsen kannst. Sie zeigt dir Schritte und Techniken, die funktionieren

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ronnie Walter

Artist, Writer, Artist's Life Coach

Kursleiter:in

Hi! I'm Ronnie Walter. I'm an artist, author and coach for creatives. I license my work on all kinds of cool products like greeting cards, fabric, giftware, books, plus 17 (and counting) coloring books for adults.

I am frequently caffeinated.

I love what I do and I particularly love teaching and coaching artists to help them move further on their journey no matter where they are! My goal is to help you calm the overwhelm feelings that are bound to come up when you are building your business, discover your unique gifts, and make a game plan where you can actually see progress! I can't wait to add more classes so you can do just that!

And I have a simple guide to Art Licensing you may find helpful as an addition to the information in some of my classes. You can learn ... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen!: Hast du das schon mal gesagt? Ich will nur die Kunst machen. Ich will nichts über Verträge wissen. Ich will die geschäftliche Seite nicht machen. Und übrigens, woher kriegen wir einen dieser Agenten? Nun, Sie sind heute am richtigen Ort, weil ich eine Klasse unterrichten werde, namens How to Working mit einem Kunst-Lizenzierungs-Agent High. Ich renne, Walter. Ich bin eine lizenzierte Künstlerin. Ich bin Schriftsteller, und ich bin auch Kunstgeschäfts-Trainer. Und ich bin auch seit 15 Jahren Agent. Mein Mann, Jim Market, und ich vertreten über 15 Künstler in diesem Markt, und jetzt helfen wir ihnen individuell durch Coaching. Und dazu gehört oft, ob sie mit einem Agenten arbeiten sollen oder nicht und wie man diesen Prozess in meiner anderen Klasse aushandelt, wie man mit Kunstlizenzen Geld verdient. Ich habe das Thema der Arbeit mit einem Agenten berührt, aber in dieser Klasse werden wir viel tiefer in die Details eingehen, die Sie vielleicht brauchen. Wie was? Ein Agent tut, was man von der Beziehung erwarten kann und was er nicht tut. Wie man sich einem Agenten nähert, wie man den richtigen für Sie findet. und wie man das Beste aus dieser Partnerschaft herausholen kann, wird in Einzelheiten über die Verträge eingehen. Und wir werden auch darüber sprechen, warum Sie je nach Ihren Fähigkeiten einen Agenten wollen oder nicht . Abhängig von der Zeit in Ihrem Leben, kann es oder nicht die richtige Entscheidung für Sie sein. Ich werde dir nicht sagen, welchen Weg du gehen sollst, denn es muss wirklich eine individuelle Entscheidung sein. Aber ich werde dir alle Werkzeuge geben, die du brauchst, um diese Entscheidung selbst zu treffen . Es wird Ihnen helfen, wenn Sie von einem Kunst-Lizenz-Agent angesprochen werden oder wenn Sie einen auf eigene Faust suchen . Ich würde Ihnen raten, meine bisherigen Klassen zu nehmen, wie man mit Kunstlizenzen Geld verdient und wie man ein Portfolio für die Lizenzierung entwickelt. So haben Sie ein wirklich schönes umfassendes Verständnis davon, wie dieses Geschäft funktioniert. Aber jetzt werden wir wirklich genau auf die gesamte Agent-Künstler-Beziehung eingehen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sie in den Kommentaren unten zu hinterlassen. Ich werde ihnen so schnell wie möglich antworten, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wo du auf dieser Welt landest 2. Was ein Art Agent macht?: Okay, lasst uns anfangen. Fangen wir mit der Definition von was an? Ein Kunst-Lizenz-Agent ISS. Also hier gehen wir und unser Lizenzvertreter ist eine Person oder eine Gruppe von Personen, die Ihr Kunstwerk an Hersteller vertritt , die Kunstwerke für ihre Produkte lizenzieren, um Lizenzgeschäfte in Ihrem Namen zu sichern . Das ist die grundlegende Definition, und ich werde ein wenig näher eingehen. Einige Agenturen sind vielleicht nur eine einzige Person, die eine Handvoll Künstler behandelt, oder es könnte eine größere Gruppe von Agenten sein, die größere Gruppen von Künstlern behandeln. Eine oder andere Weise mit einem einzigen Agenten oder einer Gruppe von Agenten zu gehen, ist wirklich eine persönliche Präferenz. Und wenn wir weiter in diese Klasse gehen, werden Sie beginnen zu verstehen, was für Sie richtig sein könnte oder nicht. Dieser Agent stellt Ihr Bildmaterial dar. Sie repräsentieren Sie natürlich als Künstler. Aber das bedeutet nicht, dass sie jede einzelne Sache darstellen, die Sie tun. Sie repräsentieren das Kunstwerk, das Sie ihnen geben. Sie repräsentieren Ihr Portfolio. Wenn du zukünftige Arbeiten machst oder wenn du alte Werke hast, die du ihnen nicht gegeben hast, repräsentieren sie dieses Kunstwerk nicht. Sie repräsentieren nur das Kunstwerk, das Sie ihnen geben, um sie darzustellen. Sie zeigen Ihr Kunstwerk Herstellern, die sich im Bereich der Lizenzierung von Kunstwerken für ihre Produkte befinden. Wenn Sie meine früheren Klassen absolviert haben, mussten sie Geld in der Kunstlizenzierung verdienen und wie man ein Portfolio für Kunstlizenzen entwickelt. Sie werden ein wenig tiefer darüber verstehen, was das bedeutet, wenn ich das Wort Lizenz verwende. Das bedeutet nicht notwendigerweise, dass es sich um eine Lizenzsituation handelt. Es könnte eine Pauschalgebühr sein, aber ich würde Ihnen raten, die früheren Klassen zu nehmen, damit Sie ein wirklich gutes Verständnis der Terminologie haben , die ich benutze. Aber im Allgemeinen sind sie es. Wenn sie sagen, dass sie kein Lizenzvertreter sind, werden ihre Kunden Hersteller sein, die Kunst für ihre Produkte lizenzieren. Es wird also Leute geben, die Dinge machen, die Kunst auf sich haben, im Gegensatz zu redaktionellen oder Galeriearbeiten oder so etwas. Es sind wirklich Menschen, die im Geschäft sind, Künstler Kunstwerke auf Produkte zu setzen. Wir werden eine ganze Menge Details darüber eingehen, wie das funktionieren wird und die Erwartungen , die Sie daran haben können, aber das ist, was sie tun. Sie nehmen Ihre Kunstwerke. Sie bringen es den Herstellern. Und der ganze Sinn ist es, Lizenzgeschäfte in Ihrem Namen zu sichern, damit Sie und der Agent Geld verdienen können. Das ist also die Definition eines nart-Lizenzierungsagenten. Jetzt werden wir uns viel genauer auf die feineren Punkte dieser Beziehung eingehen und wie Sie einen Kunst-Lizenzierungsagent aussuchen würden. Das ist das Richtige für dich. 3. Solltest du einen Agent--or nicht?: Also lassen Sie uns durchgehen, warum Sie vielleicht einen Agenten haben wollen. Und es gibt viele Gründe auf der Pro-Seite davon. Will, natürlich, gehen Sie über die Seite davon. Aber fangen wir hier an, warum Sie vielleicht einen Agenten haben wollen. Und ich höre das viel für meine Coaching-Kunden. Ich will nur wirklich einen Agenten. Ich möchte, dass jemand anderes die geschäftliche Seite für mich erledigt, und das ist ein durchaus gültiger Grund dafür. Aber lassen Sie uns einige spezifische Gründe durchgehen, warum Sie vielleicht einen Agenten haben möchten, der Ihr Kunstwerk repräsentiert . Sie sind einfach nicht zufrieden mit der geschäftlichen Seite. Völlig verständlich, vor allem am Anfang. Es kann sich wirklich unwohl anfühlen, und Sie wollen nur, dass jemand anderes das tut. Vielleicht sind Sie nicht qualifiziert in Verhandlungen und sind nicht am Lernen interessiert. Es ist eine Fähigkeit, die Sie durch Studium und Praxis erwerben können. Aber nicht jeder fühlt sich in dieser Situation wohl. Vielleicht möchten Sie einen Agenten, weil Sie nicht oder lieber nicht zu Shows reisen, also Messen oder Kunden besuchen können. Manchmal wird es einsam im Studio. Es gibt Zeiten, in denen du Solokünstler bist, und du fühlst dich, als wüsste ich nicht, ob ich das richtig mache. Ich brauche jemand anderes, der die Ideen abprallt. Ich brauche einen Partner für das Wachstum dieses Geschäfts, mein ein Agent, weil Sie ihren Beitrag schätzen, sie werden mehr an den Tisch bringen, als Sie selbst können. Und das ist nur ein zusätzlicher Bonus, um einen Agenten zu haben, ist, dass sie eine andere Reihe von Ohren und Augen für das Geschäft haben, und Sie können wirklich durch ihren Beitrag wachsen. Sie könnten auch einen Agenten wollen, wenn Sie Erfolg in einer anderen Arena gehabt haben, und sie haben die Verbindungen, die Sie nicht sagen, Sie haben ein sehr erfolgreiches Kunstgeschäft, das keine Lizenzierung beinhaltet, und das ist nicht Ihre Stärke. Vielleicht haben Sie einen aktiven Etsy-Shop oder Sie sind ein Galerie-Künstler, und Sie wollen jemanden, der einfach kommen und die Lizenzierung Seite der Dinge behandeln kann. Sie müssen also keine ganz neuen Fähigkeiten erlernen, um mit der Lizenzierung Ihrer Kunst zu beginnen. Sie können das tun, was Sie gut machen und den richtigen Partner einbringen, um Ihnen dabei zu helfen, die Lizenzierungsseite der Dinge zu erweitern , und Sie wollen vielleicht nur einen Agenten, weil Sie nur die Kunst machen wollen, und das ist ein völlig gültiger Grund, um zu erkunden, ob oder nicht sollten Sie einen Agenten haben. Denn ehrlich gesagt, wenn Sie keinen Agenten haben, haben Sie weniger Zeit, um unsere Arbeit zu erledigen. Und Sie wollen nicht von der geschäftlichen Seite abgelenkt werden. Völlig gültig. Und nur noch eine Sache. Ob Sie mit einem Agenten gehen oder nicht mit einem Agenten gehen, es wird immer eine geschäftliche Seite geben, es wird immer eine geschäftliche Seite geben, also müssen Sie sich um diese Idee kümmern. Also lassen Sie uns darüber reden, warum Sie vielleicht keinen Agenten haben wollen. Und hier sind einige Gründe, warum du alleine besser sein könntest. Sie sind mit den geschäftlichen Aspekten Ihrer Karriere vertraut und haben keine Angst, Ihre eigenen Lizenzgeschäfte zu sichern. Sie könnten besser dran sein, wenn Sie es schwer haben, etwas von der Kontrolle aufzugeben. Wann immer Sie irgendeine Art von Partner in Ihr Unternehmen bringen, müssen Sie erkennen, dass Sie nicht jeden Aspekt kontrollieren können, wie Ihr Agent ihr Geschäft führt , und Sie müssen darauf vertrauen, dass, wenn Sie die richtige Entscheidung getroffen haben, dass die Methoden , die sie verwenden, sind das Richtige für Sie und für das Unternehmen. Sie könnten besser dran sein, wenn Sie sich ärgerlich fühlen, wenn Sie die Einnahmen teilen. Und das passiert. Denkst du, ich will einen Agenten? Und dann merkst du plötzlich, dass Agenten Geld verdienen und du fühlst dich ärgerlich, dass sie Geld verdienen und du fühlst dich wie: Hey, ich habe mehr Arbeit getan, als sie taten oder was auch immer dieses Szenario aussehen könnte als ob du jemals so gefühlt hättest. Willst du dem wirklich einen großen Gedanken darüber geben, ob das dir den Kopf hinterlässt? Wenn Sie eine unabhängige Sorte sind, die Ihre eigenen Schüsse nennen will, könnten Sie besser auf eigene Faust, dass Sie nicht aufhören müssen und darüber nachdenken, wie jemand anderes mit diesem oder einem dieser Szenarien umgehen wird. Du kannst einfach sagen, dass ich es so mache, wie ich es will, und das war's. Und Sie müssen in Ordnung sein, weniger Herz zu tun, wenn es bedeutet, dass Sie 100% Ihrer Tantiemen und Gebühren behalten können. Es gibt nur 24 Stunden an einem Tag. Es gibt nur so viel Zeit, die du damit verbringen kannst, deine Kunst zu machen. Und wenn Sie bereit sind, etwas von dieser Zeit aufzugeben, um die Deals zu machen, hey, dann können Sie 100% der Tantiemen behalten. Aber du wirst nicht so viel Zeit haben, um Kunstwerke zu machen, wenn du das Ganze zusammen machst . Und das ist in Ordnung mit einigen Leuten, denn wieder, als Künstler selbst, ich weiß, dass ich nicht tun kann, unsere 24 7 Ich muss einige andere Dinge tun, und manchmal ist es irgendwie Spaß, Ihre eigenen Deals zu machen, weil Sie können Drohnen Deals. Es fühlt sich wirklich erfolgreich an. Und dann kannst du das ganze Geld selbst behalten. Es könnte also ein guter Zeitpunkt sein, sich hinzusetzen und diese Folien zu überprüfen und ehrlich auf sich selbst zu schauen , vielleicht Tagebuch ein wenig darüber, wo sitzt du darin? Bist du allein besser? Bevorzugt? Haben Sie einen Partner? Werden Sie sehen, es ist kollaborative Anstrengung und wirklich sehen, dass wirklich ernsthaft. Wir werden mit einer ganzen Menge mehr Informationen fortfahren, also hängen Sie an, Kinder 4. Warum ein Agent dich wünscht: Und jetzt die Kehrseite der Frage. Warum sollte ein Agent Sie wollen? Okay, erster Linie ist deine Kunst marktfähig. Es ist der ganze Deal, und sie müssen wissen, dass Sie ein starkes, einsatzbereites Portfolio mit genügend Tiefen für ihre Kunden- und Produktkategorienhaben einsatzbereites Portfolio mit genügend Tiefen für ihre Kunden- und Produktkategorien . Sie wollen wissen, dass, obwohl es einige Verbesserungen an Ihrem Portfolio geben könnte und Sie werden weiterhin Ihr Aussehen und Ihre Stimme in Ihrer Vision entwickeln, dass sie direkt aus der Box einige ihrer Kunden bekommen und sagen: Ihr müsst diesen neuen Künstler sehen, den ich vertrete, der der Schlüssel dazu ist. Der andere Grund, warum sie Sie wollen, ist, dass Sie nicht mit einem anderen Künstler konkurrieren, den sie repräsentieren. Dies ist ein großer Grund, warum, obwohl Ihr Kunstwerk für diesen Markt fantastisch sein mag, dass sie Sie weitergeben können. Es ist nicht fair gegenüber dem anderen Künstler, und ich bin mir sicher, dass du genauso fühlen würdest, wenn du der Künstler wärst, um zu sagen Oh, gut, sie haben jemanden hergebracht, der Dinge genau so macht wie ich. Sie wollen auch Sie, weil Sie in irgendeiner Weise gezeigt haben, dass Sie weiterhin produzieren werden , dass Sie Ideen haben, die in Ihren Gesprächen kommen, die Sie mit potenziellen Agenten haben , die wir später durchgehen werden, was Sind deine Pläne? Wie oft willst du neue Kunst herausstellen, dass das ein großer Teil dieses Gesprächs sein wird ? Ein weiterer Grund, warum sie Sie wollen, ist, dass Sie zumindest begonnen haben, eine folgende und oder eine Plattform für Ihre Kunst zu bauen , dass Sie einige Social-Media-Präsenz haben, dass Sie Menschen, die vor wie Sie, dass entweder Sie haben Erfolg in anderen Bereichen, die Sie mitbringen könnten, um Ihr Lizenzprogramm. Aber wieder werden wir darüber ins Detail eingehen. Aber sie wollen wissen, dass Sie da draußen sind und begonnen haben, dieses Gespräch mit dem potenziellen Publikum zu führen. Sie wollen auch wissen, dass Sie einen guten Ruf haben. Sie sind einfach zu arbeiten und sind offen für Kritik und Feedback. Ach, viel davon wird enthüllt werden, wenn Sie weitere Gespräche mit ihnen führen. Sie wollen wissen, dass sie mit jemandem arbeiten, der das als Partnerschaft betrachten wird und dass Sie auf lange Sicht dabei waren. Und warum sollte ein Agent Sie nicht wollen? Nun, Sie könnten bei der Entwicklung Ihres Portfolios nur verfrüht sein. Du bist nur noch nicht bereit. Sie können es sich ansehen und einfach sagen, Dies ist ein toller Anfang. Du bist noch nicht bereit. Es gibt nicht genug Arbeit hier. Es ist nicht das Richtige für meinen Markt. Sie können Sie ermutigen, zu ihnen zurückzukehren, wenn Sie weiter in dem Prozess sind. Ein weiterer Grund, warum sie nicht mit Ihnen arbeiten wollen, ist, weil Sie nicht angegeben haben, dass Sie konsequent neue Arbeit beitragen werden. Wenn Sie mit einem Agenten unterschreiben, ist es sehr lange. Sie wollen wissen, dass Sie weiterhin neue Ideen finden werden, die Sie weiterhin beitragen werden, denn jedes Mal, wenn sie einen neuen Kunden sehen, wollen sie in der Lage sein zu sagen: Oh, sieh, woran sie jetzt arbeitet. Das ist so interessant. Sie wollen also wissen, dass Sie auf lange Sicht dort sein werden, und der letzte Grund, warum sie nicht mit Ihnen arbeiten wollen, ist, weil sie Ihnen sagen, dass sie jetzt keine neuen Künstler hinzufügen. Und das mag sehr gut zutreffen, insbesondere in den kleineren Agenturen. Sie können das Gefühl haben, dass sie einen kleinen Stall von Künstlern halten wollen, Hinzufügen eines anderen würde mehr Zeit und Stress hinzufügen, die sie nicht wirklich in ihrem Leben zu haben genau dann. Und sie wollen es wirklich eng halten. Fair genug. Das ist ein durchaus berechtigter Grund für mich, ihren Stall von Künstlern klein zu halten. Aber hier ist ein kleines Geheimnis, das ich über Agenten kenne, weil ich einer war. Wenn sie sehen, dass ein Portfolio auf sie kommt, ist das wirklich interessant. Das sieht für sie sehr marktfähig aus. Und sie wissen, dass sie das Telefon abholen und mit fünf, sechs oder zehn verschiedenen Herstellern über diese fabelhaften Künstler sprechen konnten , auf die sie gerade gestoßen sind. Sie werden plötzlich Platz für Sie finden. Agenten wollen wirklich da draußen arbeiten. Sie wollen einen Grund haben, ihre Kunden zu kontaktieren, und wenn sie denken, dass Sie bereit für G O sind und alle Systeme für Sie sind, werden sie Sie hinzufügen. Selbst wenn sie gesagt haben, dass ich jetzt keine neuen Künstler hinzufüge. Es ist so, als ob jemand sagt, dass ich jetzt nicht wirklich zusammen bin, und dann siehst du sie der nächsten Nacht mit jemandem aus. Was auch immer sagt, dass sie jetzt keine neuen Künstler hinzufügen. Vielleicht eine weiche Art, dir zu sagen, dass sie nicht an dir interessiert sind, oder sie fügen gerade keine neuen Künstler hinzu. Man muss sie nur bei ihrem Wort nehmen. 5. Den richtigen Agent finden: Also, wo fängst du an? Na ja, genau wie alles. Sie beginnen mit der Recherche, Sie können nur Google Kunst-Lizenz-Agenten und Sie werden eine Liste sofort an Ihren Fingerspitzen finden . Und ich werde auch einige Links zum Ressourcenabschnitt dieser Klasse hinzufügen. Aber was Sie tun wollen, ist Agentur durch Agentur. Schauen Sie sich ihre Website an, bekommen Sie eine Vorstellung davon, wer sie sind, wie maney Künstler sie repräsentieren, welche Art von Arbeit sie tun. Lesen Sie ihre Bios und recherchieren Sie genau wie bei jeder anderen Art von Geschäftspartnern . Also überprüfen Sie ihre Website. Sie werden alle Arten von Informationen von dort bekommen, und sie werden Agentur sein. Du wirst hinschauen und gehen. Das scheint mir nicht das Richtige zu sein, oder der Mix aus Künstlern ist einfach nicht in meiner Gasse. Und so werden Sie einige der Leute aus Ihrer Liste entfernen und diejenigen, die Sie für Sie interessant finden , erreichen sie ganz einfach mit einer kurzen E-Mail und einem Muster Ihrer Arbeit und einem Link zu Ihrer Website. Wenn Sie einen haben, kann es super einfach, sehr freundlich sein. Hey, du weißt, dass ich Jane Smith bin. Ich mache skurrile Aquarelle, und ich erreiche dich, weil ich nach Repräsentation suche. Sehr, sehr einfach, vor allem in größeren Agenturen. Sie können Verfahren haben, die sie durchlaufen, wo eine Gruppe von Menschen gleichzeitig Künstler betrachten und entscheiden, ob es jemand ist, den sie erreichen wollen oder nicht. Also, wenn sie Einreichungsrichtlinien haben, umso besser, weil Sie wissen, dass sie eine Suche nach Künstlern sind und gut sein, tatsächlich, schauen Sie sich an, was Sie ihnen senden. 6. Der Entscheidungsprozess: Okay, also haben Sie sich an eine Auswahl von Agenturen gewandt, von denen Sie bestimmt haben, dass sie das Richtige für Sie sein könnten . Was passiert als Nächstes? Hier sind verschiedene Szenarien, die Ihnen passieren könnten. Eins. Du hörst vielleicht gar nichts, und das ist zu schade. , Als wir Agent waren,haben wir unser Bestes versucht, mit Künstleranfragen Schritt zu halten und zu versuchen, wieder zu Menschen zu kommen. Aber ich weiß, es gibt Zeiten, in denen es durch die Risse gerutscht ist. Wenn dir das mit meiner Agentur passiert ist, entschuldige ich mich gerade jetzt sehr. Sie könnten Ihnen eine Notiz schicken, die besagt: Vielen Dank, aber nicht richtig für uns. Sie könnten Ihnen eine Notiz schicken, die besagt: Wir lieben Ihre Arbeit, aber wir würden gerne mehr davon sehen. Und an diesem Punkt, Sie werden die mehr senden, wie sie gefragt, könnten Ihnen eine Notiz senden, die besagt: „ Wir lieben Ihre Arbeit. Wir wollen ein weiteres Gespräch mit Ihnen führen. Können wir einen Anruf einrichten oder sie werden einfach das Telefon abholen und Sie anrufen, wenn Sie ihnen die Telefonnummer gegeben haben und Sie bereit sein müssen, um bereit zu sein, dieses Gespräch zu führen, wenn sie es tatsächlich tun. Aber du nimmst diese Klasse, damit du bereit bist. Und wer weiß es? Sie können Ihnen einen Vertrag per E-Mail senden und hoffen, dass Sie sofort unterschreiben. So schmeichelhaft es ist, einen Vertrag in Ihrer E-Mail zu bekommen, ich möchte, dass Sie langsamer werden und sicherstellen, dass dies die richtige Beziehung für Sie ist. Bevor Sie überhaupt anfangen, sich diesen Vertrag anzusehen, lassen Sie uns diese Idee noch einmal überdenken. Wenn Sie nichts von ihnen hören, können Sie davon ausgehen, dass sie nicht interessiert sind, und Sie gehen einfach zur nächsten Person auf Ihrer Liste. Das ist eine Option für Sie. Ich weiß, dass es Zeiten gibt, in denen es eine Aufsicht ist oder ein Timing ein Problem ist, oder ein Agent ist einfach noch nicht bereit, eine Entscheidung zu treffen, also hören Sie nichts von ihnen zurück. Nun, ich würde es ein oder zwei Wochen geben, weil die Leute beschäftigt sind. Ich würde nur ein oder zwei Wochen später eine E-Mail senden, und mit einem einfachen Hi, ich schaue nur mit Ihnen nach Repräsentation zurück. Ich habe dir mein Mappe letzten Donnerstag geschickt. Haben Sie Feedback für mich? Ich freue mich auf ein weiteres Gespräch aufrichtig Ihren Namen sehr einfach, und Sie können oder nicht bekommen eine Antwort davon. Wenn Sie keine Antwort von Ihrer zweiten E-Mail erhalten, würde ich nur annehmen, dass sie nicht interessiert sind. Und Sie könnten zu den restlichen Personen, die Sie auf Ihrer Liste ausgewählt haben, weitergehen. Also einige Dinge, die passieren könnten, wenn sie sich an euch gewandt haben und gesagt haben, Wir sind daran interessiert, ein weiteres Gespräch zu führen. Möglicherweise haben Sie ein paar E-Mails hin und her, in denen der Agent erklären wird, wie er in den grundlegenden Bedingungen seines Vertrags funktioniert . Natürlich werden sie dir sagen, wie sehr sie dich lieben und denken, dass du großartig mit ihrer Agentur sein würdest und du wirst eine ganze Menge Geld verdienen, was sehr gut wahr sein kann. Also wirst du Anämie haben? Ich tausche möglicherweise nach ein paar E-Mails aus. Wahrscheinlich gehen Sie zu einem Telefonanruf oder einer Skype-Konversation über. Wenn Sie nicht bereits, und Sie müssen mit Fragen vorbereitet sein. Denken Sie daran, dies ist eine Beziehung, und Sie möchten Antworten auf Ihre Fragen wissen. Bitte seien Sie nicht so aufgeregt, dass ein Agent Sie wünscht, dass Sie einfach zustimmen, was auch immer sie tun, weil sie vielleicht nicht richtig für Sie sind. Und es gibt andere Agenten oder Sie entscheiden sich einfach, keinen Agenten zu haben. Seien Sie bereit mit Fragen, und ich habe ein paar für Sie. Wenn du diese Fragen durchgehst. Denken Sie daran, dass nicht alle diese Dinge das gleiche Weiß haben. Auch wird jeder von ihnen für euch so wichtig sein wie für einen anderen Künstler. Lassen Sie uns also die Fragen durchgehen, die Sie einem Agenten stellen möchten, der Ja gesagt hat, ich würde gerne ein Gespräch mit Ihnen führen. Okay, du wirst Dinge fragen wie Werde ich mit dir oder einem Partner zusammenarbeiten? Besonders in einer größeren Agentur? Vielleicht ist die Person, die Sie anspricht, der Direktor der Firma. Aber Sie werden an einen anderen Agenten weitergegeben, der von Tag zu Tag mit Ihnen arbeiten wird, was in Ordnung ist. gibt es kein Problem. Sie wollen nur sicherstellen, dass Sie wissen, dass gehen in und dass Sie ein Komfort-Niveau mit dem Partner haben . Also, wenn es so ist, wie es funktionieren wird, werden Sie irgendwann ein Gespräch mit diesem Mitarbeiter führen wollen, damit Sie wissen, dass Sie beide auch auf derselben Seite sind. Sie wollen wissen, wie oft Sie von dem Agenten hören werden? Verschiedene Künstler haben unterschiedliche Komfortniveaus. Es gibt Künstler, die sehr regelmäßige Gespräche wollen, und einige sind in der keine Nachricht ist gute Nachrichtenlager. Ruf mich an, wenn du Arbeit bekommst und wir sind gut. Das liegt an dir. Sie möchten wissen, zu welchen Produktkategorien sie für gut geeignet halten. Wenn Sie also denken, dass Sie Stoff- und Geschenkverpackungen und Geschenktüten machen wollen und sie kommen und sagen dass wir denken, dass Sie genial für Plüschtiere und Kaffeebecher sind, möchten Sie eine Vorstellung davon bekommen, was im Allgemeinen, sie denken, Ihre Arbeit wäre am besten in. Sie möchten dieses Gespräch führen, damit Sie wissen, dass, wenn es bestimmte Kategorien gibt denen Sie interessiert sind, dass sie sich auch Ihre Arbeit an den Kategorien vorstellen können, die Ihnen wichtig sind, Sie den Agenten fragen möchten, ob gibt es Produktkategorien, in denen sie stärker sind als in anderen. Wenn du einen Weg gehen willst, und es geht um etwas anderes. Vielleicht passt es nicht gut zu dir. Sie wollen sie etwas nach dem Vorbild fragen, was das Beste ist, was Sie vermitteln, um erfolgreich mit ihnen zu sein. Für sie könnte es hinter wirklich brauchen Sie Ihre Social-Media-Plattform zu bauen oder bringen Sie mir jeden Monat neue Kunstwerke. Holen Sie sich ein wenig spezifischer für sie, sie zu fragen. Was ist das Beste, was Sie tun können, um mit ihnen erfolgreich zu sein? Diese nächsten Fragen beziehen sich auf. Wie oft möchten Sie neue Arbeiten sehen und wie viel Neues erwarten Sie in einem bestimmten Jahr? Erwarten sie jeden Monat eine neue Kollektion? Erwarten sie 10 neue Kollektionen pro Jahr? Willst du eine Vorstellung davon bekommen, wonach sie suchen? Sie werden auch fragen, wie viel Zeit sie denken, dass es dauern wird, um Ergebnisse zu sehen. Das ist eine sehr große Frage, und in gewisser Hinsicht ist sie nicht zu beantworten, weil sie dich nicht annehmen werden. Wenn sie nicht glauben, dass Sie ihre Kunden, ihre aktuellen Kunden gerade ansprechen , aber abhängig von Produktionsplänen und Saisons, kann es eine Weile dauern, bis sie Ergebnisse aus ihren Bemühungen sehen. Ähm, wir gehen später in dieses kleine Detail ein, aber es kann ein langer Prozess sein, von dem wir kommen müssen. Ich habe einen Agenten. Ich habe ihnen mein Portfolio gegeben. Sie werden es den Herstellern zeigen und dann die Hersteller Luft, um es zu produzieren . Natürlich könnten sie es dem ersten Hersteller zeigen, und dieser Hersteller sagt: Oh mein Gott, genau das haben wir gesucht. Lassen Sie uns das jetzt und dann sechs Monate in den Produktionsplan bringen. Sie haben einen Tantiemenscheck. Oh, und übrigens, das ist ein wirklich unwahrscheinliches Szenario. Im Allgemeinen brauchen diese Dinge eine Weile zu bauen, und es ist leicht sechs Monate bis ein Jahr, bevor Sie beginnen, Ergebnisse Ihrer Agenten Bemühungen zu sehen . Das nächste, was Sie jetzt wollten, ist gut, geben Sie mir Feedback zu meinem Portfolio und Kunststil. Zunächst werden die meisten Agenten mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihr Portfolio zu optimieren, um es an den richtigen Ort zu bringen, damit Hersteller es so betrachten können, dass sie eine Entscheidung treffen können. jedoch Agenten sindjedochnicht in der Kunstausbildung tätig. Sie werden Ihre Rohstoffe nicht mitnehmen und Ihnen beibringen, wie Sie es in ein Portfolio nicht das Geschäft ist, in dem sie sich befinden. Sie werden Ihnen immer Feedback geben, wenn sie von einer Show zurückkommen oder wenn sie Meetings abgehalten haben . Willst du es wissen? Hey, was ist passiert? Wie ist es gelaufen? Was halten sie von meinem Kunstwerk? Gibt es Feedback, das du mir geben kannst? Und manche Künstler brauchen das mehr als andere. Andere Luft. Hey, das ist mein Kunstwerk. So sieht es aus und so sei es. Wenn sie es nicht mögen, ist das in Ordnung. Andere möchten es vielleicht verbessern oder die Farben oder etwas ändern, abhängig von der Rückmeldung, die sie von den Herstellern und vom Agenten erhalten. Die andere Frage, die Sie stellen möchten, ist Welche Shows besuchen Sie oder wenn Sie irgendwelche Shows besuchen? Es gibt Agenten, die keine Shows besuchen, weil sie eine sehr aktive Hin und Her mit ihren Kernkunden haben , und sie nicht das Bedürfnis haben, zu den Shows zu gehen. Wenn es wichtig ist, dass Sie auf einer Messe vertreten sind, dann möchten Sie sicherstellen, dass Sie mit einem Agenten unterzeichnet haben, der zu Shows und Exponaten geht die zeigt, ob das für Sie wichtig ist, müssen Sie die Antwort auf diese Frage kennen. Jetzt haben Sie vielleicht andere Fragen, aber wissen Sie nur, dass Sie in diesem ersten Gespräch mit Ihnen und einem Agenten so viel wie möglich wissen möchten, damit Sie sich wohl fühlen können, eine Entscheidung zu treffen. Und der Grund ist, wenn Sie sich mit einem Agenten unterschreiben, wird dies eine rechtsverbindliche Beziehung sein, und Sie müssen vernünftig zuversichtlich sein, dass Sie Ihr Vertrauen in die richtige Beziehung setzen . Kein Druck, richtig? Aber denken Sie daran, wenn Sie unterschreiben, sind Sie rechtlich verantwortlich für das, wofür Sie unterschreiben. Deshalb sage ich Ihnen, dass Sie langsamer werden, verstehen, mit wem Sie sich beschäftigen und sich mit der Entscheidung , die Sie treffen werden, wirklich wohl fühlen . 7. Yikes--The Vertrag!: Okay, wir werden jetzt anfangen, über Verträge zu reden. Wenn ich Sie wäre, würde ich mir eine große heiße Tasse Kaffee holen und mich zurücklehnen, weil es eine Menge Informationen geben wird. Ich werde nicht versuchen, dich zu erschrecken. Und das wird nicht alles sein, was Sie jemals über Verträge wissen müssen . Ich werde die Highlights treffen, damit Sie wirklich verstehen, wie die Beziehung funktioniert. Bist du bereit, einen Kaffee zu trinken? Weil ich meins habe. Also, wie ich schon sagte, ich werde die Kontrakt-Highlights zwischen Ihnen und einem Agenten durchmachen. Das ist, nachdem du gesagt hast: Ja, Ja, das ist interessant. Wir sehen aus, als könnten wir zusammenarbeiten. Also lassen Sie mich Ihren Vertrag sehen. Weißt du, irgendwann im Gespräch mit einem Agenten kannst du immer sagen, Hey, wie wär's, wenn du mir einen Vertrag schickst, den ich überprüfen kann, damit es später keine Überraschungen gibt und fast jeden Agent wird Sure sagen, ich würde gerne den Vertrag senden. Also lasst uns anfangen. Das erste, was Sie in Ihrem Vertrag sehen können, ist, wie lange der Vertrag dauert. Das heißt der Begriff, und es wird auch erklären, ob ihre automatischen Verlängerungen der Begriff, den Sie mit Ihrem Agenten haben werden , von dem Tag, an dem Sie die Vereinbarung unterzeichnen, Vertrag bis zu dem Tag, an dem sie endet, Sie könnten einen dreijährigen Vertrag mit diesem Agenten haben. Wenn alles gut läuft und niemand den Vertrag am Ende der Laufzeit stoppt, wird es automatisch verlängert, bis Sie sich entscheiden, Ihre eigenen Wege zu gehen. Eine Lizenzagentur, Vertrags- und Agentur-Künstlervertrag wird von einem Jahr bis zu drei Jahren für seine anfängliche Laufzeit sein. Nun, persönlich, denke ich, ein Jahr ist ein wenig kurz, weil wir in der letzten Lektion besprochen haben. Entwicklung der Dinge dauert sehr lange. Es dauert eine lange Zeit, um in die Produktionspläne der Menschen zu gelangen, und es kann mindestens ein Jahr dauern, um Ihren ersten Deal zu sichern. Und so möchten Sie das Gefühl haben, dass Sie beide genug Zeit haben, diese Beziehungen aufzubauen, Ihr Portfolio so zu entwickeln, dass es wirklich marktreif ist und ein Jahr wirklich zu kurz ist . Das ist nicht genug Zeit für alle, um aufzutreten. Oft in diesen Verträgen. Wenn es ein dreijähriger Vertrag ist, wird es eine Art Klausel im Vertrag geben. Und ich mag diese Art von Klausel, die besagt: Wenn tatsächlich keine Lizenzen in Ihrem Namen von Ihrem Agenten innerhalb einer bestimmten Zeit, sagen wir, 18 Monate, gesichert wurden bestimmten Zeit, sagen wir, , dann können Sie beide von der Vertrag. Aber es muss in Ihrem Vertrag geschrieben werden. Wenn also eine gewisse Zeit vergangen ist und du sagst, Wow, du hast mir keine Deals mitgeteilt, weißt du was? Das funktioniert nicht. Lassen Sie uns hier raus, anstatt Sie an die gesamte Laufzeit von drei Jahren zu halten, im Grunde eine Leistungsklausel dort drin, die besagt: Wenn es tatsächlich keine unterschriebene Lizenz innerhalb von 18 Monaten gibt, dann gehen Sie beide Ihre eigenen Wege. Ich mag diesen Zwischenstopp da drin, und dann bist du in den drei Jahren nicht miteinander verbunden, wenn du das Gefühl hast, dass es nicht funktioniert. Oh, wow. Das war eine Menge Informationen nur für den ersten Teil dieser Lektion. Also entschuldige ich mich dafür. Aber bist du nicht froh, dass du den Kaffee hast, als du es tust. Okay, das zweite, was du jetzt wollen willst, ist wie hoch die Agenturkommission ist? Das ist eine wirklich wichtige Sache, die du wissen willst. Sie werden bezahlt und Sie wollen wissen, wie viel das eingeht. Sie wollen wissen, wie und wann es bezahlt wird? Dies wäre ein guter Zeitpunkt zu erklären, wie Sie für die Angebote bezahlt werden, die die Agentur in Ihrem Namen bekommt . Hier ist, was passiert. Der Agent ist raus, um Sie Geschäfte mit dem Hersteller zu bekommen. Sie kommen zurück und sagen: Wir haben einen Deal. Das ist das Königshaus, richtig? Wenn du den Deal durchmachst, reden wir später darüber. Hier ist, wie das funktioniert. Und wirklich, ich habe im Allgemeinen so oft in dieser Klasse gesagt, weil es Variablen zu diesen Dingen gibt . Aber ich werde es nochmal sagen. Im Allgemeinen funktioniert das so. Sobald die Lizenzgebühren oder die Gebühren von den Herstellern bezahlt werden, werden sie normalerweise direkt an den Agenten gezahlt. Zu diesem Zeitpunkt wird der Agent Sie von der Agentur abzüglich ihrer Provision bezahlen. Verstehen Sie, dass der Scheck vom Hersteller zur Agentur gekommen ist, und die Agentur wird ihre Provision nehmen und Ihnen den Rest schicken. Einige Agenten zahlen, wenn ein Scheck von einem Hersteller kommt. 30 Tage später werden sie Ihnen einen Scheck abzüglich ihrer Provision schreiben. Einige Agenten verbuchen alle Tantiemen und zahlen Sie vierteljährlich. Einige Agenten zahlen Sie monatlich für das, was im Vormonat eingetreten ist. Es ist wichtig für Sie zu verstehen, wann Sie erwarten könnten, von ihnen zu überprüfen. Normalerweise wird Ihre Agentur eine gewisse Struktur haben, so weit wie sie Sie bezahlen. Aber so werden Sie bezahlt. Sie müssen keinen Scheck für Ihre Agenturkommission schreiben, der von der Spitze des Schecks kommt. So funktioniert es. Sie werden auch wissen wollen, wer wofür bezahlt. Nicht alle Agenten berechnen Dinge wie Shows, Marketingmaterialien und Reisen, und einige tun es. Es hängt von der Range Off Commission ab, dass sie Leute nehmen. Eine kleinere Provision kann erwarten, dass Sie an den Ausgaben für Shows, Marketingmaterialien und Reisen teilnehmen . Aber Sie müssen das verstehen, und Sie müssen wissen, wie diese Ausgaben aussehen könnten. Also wirst du sie fragen. Also in einem typischen Jahr, wie viel zahlen Ihre Künstler am Ende für die Ausgaben, die Sie berechnen für sehr wichtig , dass Sie wissen, welche Nummer Sie nicht wollen, dass überrascht sein. Also buchstabieren Sie, wer wofür bezahlt. Es wird auch in Ihrem Vertrag etwas geben, das eine Entschädigungsklausel genannt wird, und das besagt, dass Sie der rechtmäßige Urheberrechtsinhaber jeder Arbeit sind, die an sie gesendet wird, und Sie werden sie im Falle von Streitigkeiten harmlos halten. Das bedeutet, dass Sie dieses juristische Dokument unterschreiben, das besagt, dass das Kunstwerk, das ich Ihnen gebe, mein ist. Ich bin der Urheberrechtsinhaber. Niemand sonst hat irgendwelche Rechte an diesem Kunstwerk, das ich dir gebe. Und wenn es tatsächlich ein Problem mit meinem Urheberrecht gibt, werde ich Sie nicht für diese Situation verantwortlich machen. Das sind meine Urheberrechte. Das ist mein ursprüngliches Kunstwerk, also gibt es später keine lustigen Sachen los, damit der Agent mitten in sein kann. Es ist lustig, so viele Teile eines Auftragnehmers darüber, was passiert, wenn Sie alle trennen. Sie möchten also Details darüber haben, wie und warum der Vertrag gekündigt werden kann, wie wir zuvor gesprochen haben . Sie haben für Sie keinen Vertrag innerhalb einer bestimmten Zeit, in der Regel ein Jahr bis 18 Monate, gesichert . Wenn das passiert und es tut, es ist eine Möglichkeit, einfach zu sagen, Sie wissen was, Vielen Dank für Ihre Bemühungen, aber das hat nicht funktioniert, und wir sind weiter. Keine Worte. Sie möchten wissen, dass der Vertrag gekündigt werden kann, wenn sie aus dem Geschäft gehen oder sie Konkurs erklären. Wenn eine dieser Situationen eintritt, möchten Sie, dass dieser Vertrag beendet wird, damit Sie einen anderen Agenten finden können. Wenn sie aus dem Geschäft gehen oder Bankrott erklären und Sie diese Klausel nicht haben , könnten Sie an diesen Vertrag gebunden sein. Theoretisch könnten sie zukünftige Tantiemen von Ihnen halten, weil Sie technisch noch unter Vertrag mit ihnen stehen . Stellen Sie also sicher, dass eine solche Klausel in Ihrem Vertrag enthalten ist. Der andere Grund, warum Sie einen Vertrag kündigen könnten, ist, dass sie Sie nicht rechtzeitig bezahlen . Basierend auf den Bedingungen des Vertrages. Sie können diese Karte immer ziehen, wenn Sie nicht in der Weise bezahlt werden, wie es in Ihrem Vertrag angegeben wurde , können Sie sagen. Hören Sie, Sie erfüllen Ihre Seite des Vertrages nicht. Ich möchte diesen Vertrag auf dieser Grundlage kündigen. Sie möchten also sicherstellen, dass diese Art von Dingen in Ihrem Vertrag sind. Hier sind weitere Details über die Aufbruchklausel. Wenn du dich entscheidest, okay, wir trennen jetzt. Das sind die Dinge, über die du wissen willst. Sie möchten angeben, welche Kunden vor Ihnen geschützt sind, indem Sie Kontakt aufnehmen, ohne die Agentur zu entschädigen und wie lange das dauert. Lassen Sie mich erklären, dass je nachdem, wo Sie sich in der Abbruchphase befinden, Ihr Agent eine Menge Arbeit leisten sollte, um Sie vor den Herstellern zu bringen. Sie können zu Shows gegangen sein, die sie vielleicht gereist haben, um sie zu besuchen , Geld für Marketingmaterialien usw. ausgegeben haben. Es macht also Sinn, dass für eine gewisse Zeit, nachdem Sie Schluss gemacht haben, sie vor Ihnen geschützt sind, hinter diesen Kunden zu gehen, ohne dass sie irgendeine Art von Entschädigung bekommen . Wie das aussieht, hängt von Ihrem Agenten ab. Es kann für 12 Monate nach dem Ende Ihrer Vereinbarung bezahlt werden. Für diese 12 Monate, Jede Arbeit, die Sie von Kunden erhalten, die sie bestimmt haben. Sie müssen diese Einnahmen mit ihnen teilen, wenn sie auf den Bemühungen basieren, die sie unternommen haben. Wenn Sie die Kunden auf dieser Liste kontaktieren und ihnen neue Arbeit bringen, die der Agent noch nie gesehen hat , ist das alles neue Arbeit. Aber wenn Sie am Ende einen Deal über irgendetwas machen, was der Agent gezeigt hat, alles, was der Agent mit ihnen getroffen hat, Gespräche geführt hat, dann schulden Sie Ihrem Agenten eine Entschädigung. Es ist nur eines dieser Dinge, die Ihr Auge ein wenig zucken lassen könnte. Aber Ihr Agent hat viel Arbeit geleistet, die Tür für Sie zu öffnen, und sie sollten dafür kompensiert werden. Die zweite Sache ist, wenn Sie über aktuelle Lizenzen verfügen, die Ihr Agent für Sie gesichert hat, wird Ihr Agent für den Rest der Zeit für diese Verträge entschädigt. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Sagen Sie, Ihr Agent hat Ihnen eine Lizenz für Kaffeebecher gegeben, sagen wir eine Reihe von vier Kaffeebechern, und dieser Vertrag mit dem Hersteller für Ihre Kaffeebecher ist ein dreijähriger Vertrag, und zwei Jahre danach Herstellungsvertrag entscheiden Sie oder Ihr Agent entscheidet, dass Sie nicht mehr zusammenarbeiten möchten. Diese Kaffeebecher Luft erzeugen noch Lizenzgebühren für ein weiteres Jahr, nachdem Sie und Ihr Agent sich getrennt haben. Ihr Agent erhält also noch ein Jahr lang Tantiemen für diesen spezifischen Vertrag, bis dieser Vertrag abgelaufen ist, und er erhält seine Provision für diesen Vertrag. Diese Tage können dazu neigen, ein wenig matschig zu werden, aber Sie müssen nur daran denken, dass es einen Grund gibt, warum Sie diesen Kaffee Mönch Lizenz in erster Linie hatten . Und das liegt daran, dass dieser Agent das für Sie gesichert hat. Und so sollten sie für den Rest dieses Vertrages und für ein paar weitere Dinge mindestens bezahlt werden. Stellen Sie sicher, dass diese Punkte im Vertrag zu Ihrem Schutz enthalten sind, und es kann auch einige andere Dinge im Vertrag sein. Ich hätte das am Anfang sagen sollen, aber ich sage es jetzt. Sie müssen einen Anwalt haben, vor allem einen, der sich mit Kunstlizenzen auskennt. Sie, Sie wollen wissen, WissenSie, Sie wollen wissen,wie dieser Vertrag aussieht, und es gibt vielleicht andere Dinge, die Sie unsicher sind. Holen Sie sich Hilfe. Glauben Sie nicht, dass Sie das selbst herausfinden können, es sei denn, Sie gehen zufällig zur Kunstschule und Rechtsschule, was die meisten von uns nicht getan haben. Denken Sie auch daran, dass alles verhandelbar ist. Wenn dir etwas nicht gefällt, kannst du diese Unterhaltung immer führen. Das heißt nicht, dass du es kriegen wirst. Aber Sie können alles in jedem Vertrag zu jeder Zeit verhandeln, bevor es unterzeichnet, dass IHS und zurück zur Unterzeichnung. Sie sind verantwortlich für alles, was Sie unterschreiben, also stellen Sie sicher, dass Sie es verstehen. Dies ist nicht die Zeit, um die ziehen, aber ich bin nur ein Künstler Karte. Sie sind verantwortlich für alles, was Sie unterschreiben, also stellen Sie sicher, dass Sie es verstehen und wieder Hilfe in den frühen Tagen erhalten, weil es Ihnen so sehr auf lange Sicht helfen wird . Und ja, ja, das war anstrengend. Haben Sie Ihr Exemplar schon fertig? 8. Deine endgültige Entscheidung: Okay, wie treffst du diese Entscheidung und vertraust mir, es ist irgendwie eine große. Sie haben also Gespräche mit einem Agenten oder mehreren Agenten geführt. Sie haben sich ihre Website angesehen. Sie haben ein wenig über die Künstler recherchiert, die sie repräsentieren. Du bekommst eine Vorstellung davon, wer sie sind und worum es geht. Sie haben ihren Vertrag überprüft und das Gefühl, es ist fair und Sie verstehen alle Punkte , um es. Und so bewegen Sie sich zu einer Entscheidung. Haben Sie sich entschieden? Ja, in der Tat. Ich will einen Agenten. So können Sie diese Gespräche mit mehreren Agenten führen und Verträge gleichzeitig betrachten . Nehmen Sie sich Zeit. Es gibt keine Eile. Sie werden da sein, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen. Also nehmen Sie sich Zeit, dies zu tun. Wie ich schon sagte, es ist ein rechtsverbindlicher Vertrag, und Sie müssen sich wohl fühlen, wo Sie sind und was Sie beschlossen haben. Eine andere Sache, die Sie tun können, wenn Sie noch ein wenig auf dem Zaun fühlen, ist, mit einigen ihrer Künstler zu sprechen . Wie wir alle wissen, sind Künstler nicht so schwer zu finden. Also, wenn Sie ihre Liste der Künstler sehen und vielleicht kennen Sie einige von ihnen. Oder vielleicht tust du es nicht und du könntest sie über soziale Medien erreichen oder eine E-Mail über ihre Website senden und einfach sagen, Hey, Hey, ich erwäge X Y Z Agentur und frage mich, ob du vielleicht ein paar Minuten mit mir verbringen könntest. Haben Sie ein paar Fragen für sie bereit. Sehen Sie, was sie über den Agenten und ihre Beziehung zu ihnen zu sagen haben. Agenten sollten in Ordnung sein, dass Sie das Gespräch mit ihren Künstlern führen. Sie sollten nichts zu verbergen haben. Es sollte für niemanden peinlich sein, diese Unterhaltung zu führen. Offensichtlich wollen Sie diese Künstlerzeit in diesem Prozess respektieren. Und bedenken Sie, dass das, was ein Künstler an einem Agenten mag oder nicht mag oder wie er Geschäfte macht, nicht unbedingt bedeutet, dass das ein Problem für Sie sein wird. Menschen haben unterschiedliche Komfortzonen. Nur weil sie etwas an diesem Agenten nicht mögen, heißt das nicht, dass Sie das stören wird . jedoch Wenn Siejedochweiterhin die gleichen roten Fahnen hören, die Sie wissen, würden Sie stören, dann denken Sie ernsthaft über Ihre Entscheidung nach. Wenn du das weißt, wird dich das einfach verrückt machen, oder wenn es etwas daran gibt, das du immer wieder hörst? Das ist wahrscheinlich nicht der richtige Agent für Sie. Die andere Sache, die Künstler oft tun, wenn sie einen Agenten erwägen, ist, dass ein Künstler fragt, wer ihre Kunden sind, wer der Agent mit Kunden arbeitet. Und hier ist die Sache daran. Die Hauptsache, die Agenten in ihrer Hüfttasche haben, ist ihr Zugang zu Kunden. Sie haben Zugang zu den Entscheidungsträgern in der Lizenzwelt. Sie sind aus mehreren Gründen möglicherweise nicht für die Freigabe ihrer Kundenliste mit Ihnen geöffnet. Einer ist, dass sie wirklich hart gearbeitet haben, um diese Namen und Zugang zu diesen Leuten zu bekommen. Außerdem wollen sie ihre Kunden schützen. Sie wollen nicht jedem Künstler die Tür öffnen, der mit ihnen reden will, denn manchmal gibt es einen Grund, warum diese Regisseure ein wenig verborgener bleiben wollen . Und so schützen sie ihre Kunden, und sie kennen Sie nicht. Diese Agenten kennen Sie nicht. Sie wissen nicht, ob Sie nur Namen sammeln, so dass Sie diese Kunden für sich selbst verfolgen und nie einen Agenten selbst verwenden können. Wenn Sie also einen Agenten fragen, mit wem arbeiten Sie dann? Sie könnten so etwas hören, wie wir mit Stoffherstellern zusammengearbeitet haben. Wir arbeiten stationär. Sie machen Sie Kategorien anzeigen, aber sie geben Ihnen möglicherweise keine spezifischen Namen von Clients, und das ist nur die Art, wie es ISS. Sei also nicht überrascht oder beleidigt, wenn sie nicht sagen, Oh, Oh, ich arbeite mit Mary Sue über eine Peabody-Fabrikfirma. Sie werden Ihnen wahrscheinlich nicht so offen sein und Ihnen diese Dinge erzählen. Und das ist nur werfen Sie es ISS. Und denken Sie daran, nur weil ein Agent Sie will, heißt das nicht, dass Sie sie wollen und umgekehrt. Vielleicht möchten Sie bei einer Agentur einer bestimmten Agentur sein, und Sie denken, dass, wenn Sie nicht bei dieser Agentur sind, Ihre gesamte Karriere vorbei sein wird. Es kann einen anderen Agenten geben, der nur gut für Sie ist, wenn nicht besser, als Ihr Traumagent. Dies ist eine Entscheidung, die nachdenklich getroffen werden muss, und mit all den Informationen, die ich Ihnen in dieser Klasse gegeben habe, was sehr viel ist. Ich weiß, dass du das aufnehmen musst, aber es ist irgendwie wie eine Verabredung. Nur weil jemand mit dir ausgehen will, heißt das nicht, dass du mit ihnen ausgehen musst oder dass du mit ihnen ausgehen willst, also bedenke das einfach im Hinterkopf. Nur weil sie denken, dass du fabelhaft bist, heißt das nicht, dass du sie für fabelhaft hältst. Mit anderen Worten, treffen Sie Ihre Entscheidung auf der Grundlage aller Faktoren, die wir besprochen haben, und nicht durch die Tatsache, dass dieser Agent Sie wirklich schlecht will. Woher weißt du, ob es gut passt? Wie bei jeder Beziehung? Es gibt ein Element des Risikos. Du wirst das erst wissen, wenn du voll in dieser Beziehung bist, also musst du einen Sprung des Glaubens machen. Und deshalb muss diese Entscheidung nachdenklich getroffen werden und sich ein wenig Zeit nehmen, um es richtig zu machen . Woher weißt du, dass es gut passt? Nun, Sie fühlen sich wohl mit den Vertragsbedingungen und verstehen sie. Es gibt nicht viele riesige Fragezeichen auf dem Vertrag. Du verstehst jeden dieser Punkte, und du bist gut damit. Sie haben Ihre Forschung durchgeführt und festgestellt, dass sie einen guten Ruf in der Branche . Das sind deine Hausaufgaben. Das ist Ihre Forschung, und Sie haben das Gefühl, Sie sind Stile sowohl ästhetisch als auch kommunikationsweise, vernetzen sich zusammen. Nun, ein kleiner Punkt dazu. Ihr Agent muss Ihre Arbeit nicht lieben, um sie zu verkaufen. Sie müssen keine Zen-Enthusiastik sein, denn Ihre Mutter ist in Ihrem Portfolio, um Deals für Sie zu bekommen. Wenn Sie also jemanden suchen, der Ihr Ego massiert, suchen Sie nicht unbedingt nach Ihrem Agenten. Ja, sie wollen es verkaufen können. Ja, sie wollen begeistert sein, warum es in den Markt passt, aber sie müssen es nicht persönlich lieben. Aber du solltest das Gefühl haben, dass sie wissen, was sie damit machen sollen, sobald sie es haben. Kommunikationsweise möchten Sie das Gefühl haben, dass Sie auf der gleichen Seite sind, dass Sie das gleiche Zifferblatt haben, das miteinander vernetzt ist und dass sie da sind , wenn Sie sie brauchen. Und sie werden all deine Fragen ungeduldig beantwortet haben . Sie verstehen, dass dies eine große Entscheidung für Sie ist. Sie werden diese Entscheidung nicht überstürzen, und sie werden die Fragen beantworten, auf die Sie Antworten haben müssen . Das ist ein ziemlich guter Indikator, dass Sie Stile zusammengreifen 9. Häufige Fragen: Das sind Fragen, die ich oft in meiner Coaching-Praxis von Künstlern bekomme, die am Zaun sind darüber, ob sie einen Agenten haben sollen oder nicht. Und das sind Dinge, die wirklich nicht in alle anderen Lektionen passten, sondern Dinge, die man wissen muss. Also lasst uns anfangen. Wann ist die beste Zeit, einen Agenten zu engagieren? Nun, rate mal was? Es gibt keine genaue Zeit. Es hängt von Ihnen, Ihrer Arbeit und wie Sie Ihr Unternehmen verwalten möchten. Manche Leute, es ist am besten, dass sie direkt mit einem Agenten aus der Rutsche anfangen. Sie haben, ah, sehr gut geformtes Konzept. Es ist bereit zu gehen. Sie sind entweder super beschäftigt mit der Verwaltung des restlichen Geschäfts, und sie haben keine Zeit für einen Agenten oder sie wissen nicht, wohin sie gehen sollen. Sie wissen nicht, wo sie anfangen sollen, aber es ist sicherlich bereit. Dieses Konzept, das sie komplett bereit für den Markt und manchmal direkt aus dem Shooting haben , ist ein großartiger Startplatz. Es könnte ein guter Zeitpunkt sein, einen Agenten zu engagieren, wenn Sie ein paar Lizenzen hinter sich haben. Sie möchten wirklich die Arten von Kunden maximieren, die Sie bekommen könnten, die Sie vielleicht nicht alleine erreichen können . Sie möchten einen Agenten einstellen, weil er Dinge tun kann, für die Sie nicht oder nicht die Zeit haben oder nicht das Talent haben. Ich höre das oft. Kann ich mehr als einen Agenten haben? Die Idee ist so gut, wenn ich ein paar Leute rumrennen, die meine Kunstwerke zeigen, werde ich mehr Geld verdienen. Ich bekomme mehr Lizenzen. Aber hier ist der Deal. Die meisten Lizenzvertreter werden der einzige Vertreter Ihres Portfolios in diesem Markt sein wollen . Es wird sehr verwirrend. Wenn Sie mehrere Agenten haben, die grundsätzlich an die gleichen Türen für Kunden klopfen, funktioniert es einfach nicht. Die Antwort darauf wäre also nein. Jetzt die einzige Ausnahme davon. Wenn Sie einen Agenten haben, der ausschließlich an der Absicherung von Lizenzgeschäften arbeitet, und Sie einen Agenten haben, der rein an redaktionellen oder veröffentlichten Deals beteiligt ist und Sie einen Agenten haben, der rein an redaktionellen oder veröffentlichten Deals beteiligt ist,bleiben sie hoffentlich in ihrer Spur und nichts überquert. , jedoch Was wirjedochim heutigen Markt finden, ist redaktionell im Verlagswesen oft eine Lizenzierung. Also wieder wird es kompliziert, so dass ein Agent wahrscheinlich Ihre beste Wette ist, weshalb, wenn Sie auf meinen früheren Rat zurückgehen, diese Entscheidung sehr sorgfältig treffen. Kann ich weiterhin mit meinen aktuellen Kunden arbeiten? Oft werden Künstler Deals haben, die sie auf eigene Faust gemacht haben, bevor sie sich entschlossen haben, mit einem Agenten zu arbeiten . Diese Luft genannt Hauskonten. Wenn Sie mit einem Agenten verhandeln, können Sie Ihre aktuellen Kunden als Hauskonten reservieren, was bedeutet, dass Sie Ihre Luft haben. Sie werden sie weiterhin aufrechterhalten. Sie kümmern sich um alles auf der geschäftlichen Seite dieser Kunden. Es war meine Erfahrung, dass manchmal ein Künstler, nachdem er mit einem Agenten unterschrieben hat , Konten des Hauses an den Agenten übergeben wird, um aus mehreren Gründen zu erhalten und zu entwickeln . Jetzt wird der Agent nie für etwas bezahlt werden, was Sie getan haben, bevor Sie mit ihnen unterschrieben haben. Aber wenn sie eine bessere Beziehung zu diesem Hauskonto haben können, achten Sie mehr auf sie, als Sie können. Manchmal ist es besser, diese Hauskonten Ihren Agenten zu übergeben. Es ist wirklich eine persönliche Entscheidung, auf welche Weise Sie gehen, dass Sie entscheiden können, dass Sie in Zukunft nicht zu entscheiden, dass Sie das jetzt und die große Frage. Wie viel macht Agent nicht? Die meisten Agenten in der Lizenzierungsarena verdienen zwischen 35% und 50% Provision auf die Tantiemen oder Gebühren, die sie für Sie sichern. Im Allgemeinen können die Agenten am unteren Ende dieser Skala Ihnen für Marketing und Messen in Rechnung stellen. Wir haben das früher im Vertragsteil der Klasse besprochen. Sie müssen genau wissen, wie viel Sie für diese Ausgaben in Rechnung gestellt werden könnten. Du könntest also sagen, Hey, sie nehmen nur 35%. Ich werde mit ihnen gehen. Aber wenn Sie am Ende ein paar $1000 pro Jahr für Messeausgaben oder Marketingmaterialien oder so etwas ausgeben, wird das Ihr Einkommen ändern. Im Allgemeinen wird Ihnen jeder im 50% Bereich wahrscheinlich nicht für diese Ausgaben in Rechnung stellen. Ich kenne nicht jeden Deal mit jedem Agenten, aber es war meine Erfahrung. Wenn Sie auf diesem höheren Ende der Provision sind, Sie viel weniger oder Null für diese Art von Ausgaben wieder berechnen, bekommen Sie das wirklich klar von Anfang an. Keine Überraschungen. Und wenn mein Agent mir mit meinem Portfolio hilft, ja, aber viele Antworten sind ja, aber sie haben die Erwartung, dass Sie ein solides Portfolio haben werden, das so ziemlich bereit ist für sie zu zeigen, dass sie Ihnen helfen was Sie zeigen, wie es ihnen helfen wird, Deals zu unterzeichnen und dass Vorteile für Sie beide. Und sie geben Ihnen Kundenfeedback, um Ihnen bei der Verbesserung Ihres Portfolios zu helfen. Im Laufe der Zeit gibt es seltene Ausnahmen, und ich weiß das aus meiner eigenen Erfahrung, dass ein Agent ein Künstlerportfolio sehen wird, das wirklich nicht bereit ist, G O. Aber das Konzept ist so erstaunlich, und sie wissen, dass sie es Kunden zeigen wollen. Und sie sind sehr aufgeregt, dass auf dem Markt zu bekommen und fühlt sich an, als ob es wirklich etwas trifft, das auf dem Markt fehlt, dass sie Ihnen helfen, das in ein Portfolio zu massieren, um Sie in den Markt zu bekommen. Aber im Allgemeinen dauert das einige Zeit. Und wenn man darüber nachdenkt, worüber wir vorhin darüber gesprochen haben, wie lange die Dinge dauern, um auf den Markt zu kommen , dass sie wirklich wissen wollen, dass man Dinge bereit ist, zu gehen, dann ist hier die gute Nachricht. Ihr Agent hat Ihnen gerade einen Vertrag für einen Hersteller vorgelegt, der Ihr Kunstwerk für seine Produkte verwenden möchte . Also bist du super aufgeregt, und dann siehst du dir den Deal an und du magst diesen Deal nicht wirklich. Was machst du dann? Was ist, wenn Ihr Agent Ihnen einen Deal bringt, den Sie nicht mögen? Okay, alles ist nicht verloren. Keine Panik. Sie haben immer Optionen in dieser Situation. Das erste ist, du könntest diesen Deal aus der Hand ablehnen. Und ehrlich gesagt, gibt es einige Deals, die Sie ablehnen möchten. Es ist nur Nein, das ist nicht das, was ich will. So wird das nicht funktionieren. Nein, kein gutes Geschäft. Sie können es auch aushandeln. Manchmal könnte ein Vertrag ein wenig wackelig sein, aber es gibt Dinge, auf die man zurückschieben kann. Sie können damit arbeiten, und Sie könnten es aushandeln. Sie werden es nicht unbedingt nehmen. Aber du kannst es immer versuchen. Im Allgemeinen werden Deals nicht aus der Hand abgelehnt. Es gibt einen Schub zurück, und manchmal kann man es richtig miteinander machen oder man geht durch Verhandlungen und es ist immer noch ein stinkender Deal. Also bewegen Sie sich weiter und Sie können diese Vor- und Nachteile immer mit Ihrem Agenten besprechen. Ihr Agent könnte Ihnen sagen, ich glaube nicht, dass das ein guter Deal ist. Ich denke, wir könnten ein B und C versuchen und sehen, ob wir das zu einem guten Deal machen könnten. Aber Sie sind immer der ultimative Entscheidungsträger, ob Sie mit etwas vorwärts gehen wollen . Und das Schöne ist, und deshalb haben Sie einen Agenten. Sie sind diejenigen, die die Verhandlungen machen. Du darfst dich zurücklehnen und sagen: Okay, Okay, wie das läuft. Aber Sie treffen immer die ultimative Entscheidung, ob Sie mit diesem Deal fortfahren werden oder nicht . Du bist für Menschen und manchmal wirst du Probleme haben. Wie geht man damit um? Genau wie jede Beziehung in deinem Leben? Ehemann, Ehefrau, Freund , Mutter, Kind Kommunikation ist dein Freund. Flip nicht aus. Seien Sie ganz klar, womit Sie ein Problem haben. Seien Sie erwachsen und kommunizieren Sie gut mit diesem Agenten. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, lassen Sie die Dinge nicht köcheln. Das ist nur Lebensratschläge. Entschuldigung. Jeder Fonds. Das ist Lebensratschlag. Lass die Dinge nicht köcheln. Sei ganz klar. Und vielleicht ist es eine einfache Sache, die man herausfinden kann. Und wenn Ihr Problem mit einem Kunden ist, ist dies eine andere schöne Sache. Deshalb haben Sie einen Agenten. Sie können eintreten und das Wasser glätten. Für euch beide war das oft meine Rolle, als ich Agent war. Wenn der Künstler ein Problem mit dem Kunden hatte oder der Kunde ein Problem mit dem Künstler hatte, könnte ich diese Person dazwischen sein, um den Kunden anzurufen und zu sagen, Sie wissen, dieser Künstler hat ein Problem mit ABC. Alles, was ich tun kann, um das gleiche auf der anderen Seite zu lösen Wenn ein Kunde mich anrief und sagte , Ich habe wirklich ein Problem mit diesem Künstler Ich bin mir nicht sicher, was zu dio. Ich könnte diese Informationen nehmen und mit dem Künstler sprechen, Schlag mildern und einfach sagen, Hier ist der Deal und versuchen, dieses Problem zu lösen. Das ist also eine schöne Sache, einen Agenten zu haben, ist, dass sie zwischen Ihnen und dem Kunden sind, falls es Probleme gibt. Aber wenn Sie ein Problem mit dem Agenten haben, müssen Sie nur sehr klar darüber sein. Das ist eine Geschäftsbeziehung. Nur nicht ausflippen. Finden Sie einen Weg, um zu sagen, was Sie klar und prägnant sagen müssen, und stellen Sie sicher, dass dies für Sie funktioniert, um sicherzustellen, dass Sie zusammenarbeiten können 10. Was ich sicher weiß ...: Okay, das ist der letzte Teil der Klasse. Das ist ein wirklich großes Thema, aber ich hoffe, ich habe es genug aufgeschlüsselt. Ich habe irgendwie die Angst aus ihr für dich genommen. Das ist mein Ziel. Wie auch immer, lassen Sie uns durch die Realitäten dieses Themas der Suche und Arbeit mit einem Kunstlizenzierer gehen. Okay, sag dir einfach, dass diese nicht dazu bestimmt sind, dich zu verprügeln, sondern dich zu informieren, damit du mit Zuversicht auf deinen Weg gehen kannst und weißt, was der wahre Deal ist. Das sind zuerst meine Geheimnisse für dich. Okay, das wird dich rauskriegen. Es gibt mehr Künstler als Agenten, so dass Agenten es sich leisten können, sehr selektiv zu sein. Ah, viele Künstler sagen zu mir, ich werde einen Agenten einstellen. Ich bin wie, okay , gut für dich. Gehen Sie durch diesen Prozess, einige Künstler werden von mehreren Agenten gekämpft werden, und einige Künstler werden es einfach schwerer haben, einen zu finden, wenn sie interessiert sind. Weil es viele Künstler gibt und im Moment eine Menge guter Arbeit gibt, also wissen Sie einfach, dass es ein langer Prozess sein wird, und Sie werden wahrscheinlich mit mehreren Agenten sprechen . Was mich zu Ihnen bringt, sollte mehr als einen Agenten im Kopf haben, wenn Sie anfangen. Manchmal klickst du vielleicht nicht mit jemandem und du willst diese Optionen haben, besonders wenn du sagst, Oh, ich möchte wirklich mit dieser bestimmten Agentur zusammen sein und dann kommst du mit ihnen ans Telefon, wenn du anfängst zu skyping mit ihnen und du denkst, dass wir nicht wirklich miteinander jive. Also willst du Optionen haben. Es gibt viele gute Agenten da draußen, und wenn Sie entschlossen sind, eine Agenturbeziehung zu haben, werden Sie jemanden finden, mit dem Sie klicken. Einige Agenten können so wenig wie eine Handvoll Künstler vertreten, vielleicht drei, vier oder fünf, und es gibt Agenturen, die Hunderte von Künstlern haben. Keiner ist notwendigerweise besser oder schlechter als der andere. Es ist Ihr Komfort-Niveau. Manche Leute wären lieber in einer sehr kleinen Gruppe. Aber einige der großen Agenturen, die Dutzende oder Hunderte von Künstlern haben große Beziehungen zu einigen wirklich großen Unternehmen und Unternehmen, die eine Menge lizenzieren, so dass es nicht unbedingt bedeutet, dass Sie an einen großen Ort gehen, dass Sie sich in dass Trüffel oder die mit einem kleinen Unternehmen, dass Sie die ganze Aufmerksamkeit, die Sie brauchen, bekommen . Es ist wirklich eine persönliche Vorliebe. Sobald Sie wissen, dass Agent irgendwo einfach keinen Agenten haben will, weil sie Kontakt zu Kunden verlieren, werden Sie immer noch in Kontakt mit Ihren Kunden. Was oft passiert, ist, dass der Agent Ihren Deal macht. Sie haben alle einen Vertrag mit dem Hersteller unterzeichnet, und dann werden Sie im Grunde an den Hersteller übergeben, dass Sie mit einem Art Director oder einer Art Creative Director arbeiten werden , um an dem tatsächlichen Projekt zu arbeiten, sobald der Deal unterzeichnet ist und der Agent nimmt an dieser Stelle ein wenig Rücksitz und tritt bei Bedarf ein. Aber weißt du, während du mit dem Art Director arbeitest und das endgültige Kunstwerk runter bringst und alles tut , was nötig ist, um dieses Produkt zu erledigen, ist dein Agent theoretisch ein besserer Job. Aber Sie werden in Kontakt mit Kunden sein, und Sie werden immer noch erwarten, sich selbst zu bewerben und in sozialen Medien aktiv zu bleiben, um sich vor Ihrem Publikum zu halten . Wenn Sie eine Newsletter-Liste haben, dass Sie Ihre Arbeit zu Art Directors bewerben. Das werden Sie wahrscheinlich auch weiterhin tun. Wenn Sie eine Social-Media-Präsenz haben, werden Sie das aufbauen wollen. Und weißt du, wieder, wenn du einen Agenten hast, solltest du mehr Zeit haben, darauf zu achten, dich in den sozialen Medien zu bewerben und dich dort rauszubringen und dieses Publikum zu entwickeln, denn das wird Ihrem Agenten helfen. Das wird Ihren Kunden helfen, und es wird Ihnen letztendlich helfen. Und es macht Spaß. Wie gesagt, es gibt viele gute Agenten auf der Welt, und ich kenne viele von ihnen. Aber es gibt Leute da draußen, die sich Agenten nennen, und das erste, was sie tun, ist, dich um Geld zu bitten. Ja, das werden wir. Wir werden Sie vertreten. Und hier ist, wie es funktioniert. Sie senden uns X Betrag von Dollar und wir werden Sie in unsere Gruppe setzen und wir werden Sie fördern. Das ist nicht, wie in der Agentur funktioniert. So funktioniert eine Künstler-Agent-Beziehung nicht. Niemand wird bezahlt, bis ein Deal abgeschlossen ist. Das ist das Risiko, das der Agent eingeht. Sie sollten Sie nicht im Voraus um Geld bitten. Die einzige Ausnahme davon ist, wie wir besprochen haben, wenn Sie für einen der Ausgaben verantwortlich sein werden, aber das wäre, nachdem Sie unterschrieben haben, sollten Sie nie jemandem Geld geben, bevor Sie einen Deal unterzeichnen. Und selbst im Falle von Aufwendungen, das wäre ungewöhnlich für sie, Geld von Ihnen zu erwarten, bevor Sie irgendwelche gemacht haben. Verstehen Sie das einfach. Seien Sie sehr vorsichtig bei jedem, der das sagt . Und natürlich, wie alles, wie alles, wird das länger dauern, als Sie dachten. Aber den richtigen Agenten für sich selbst zu finden, indem Sie Ihre Vorabforschung über Agenten im Allgemeinen durchführen, durch welche Art von Person Sie denken, dass Sie mit der Arbeit über ihre Websites arbeiten möchten , wird Sie eine Weile mit diesen Unterhaltungen, die Feedback erhalten. All dies wird länger dauern. Und selbst wenn Sie sich mit einem Agenten unterschrieben haben, ist es immer noch an der Zeit, die Dinge ins Rollen zu bringen. Du musst also für das lange Spiel dabei sein. Dies ist kein reichhaltiges schnelles Schema. In der Tat, Jim und ich pflegten zu scherzen, dass es ein langsames Schema war, aber wenn Sie mit ihm mit den richtigen Leuten und dem richtigen Kunstwerk bleiben, sollte etwas passieren. Und schließlich gibt es mehr Hilfe, wenn du sie brauchst. Ich bin wegen dir hier. Wenn Sie Fragen haben, wie ich erwähnt habe, setzen Sie diese in den Kommentaren unten. Ich werde so viele beantworten, wie ich kann. Wie Sie wissen, bin ich Coach. Sie können mich immer einstellen, um Ihnen zu helfen, einige der Probleme zu lösen, die Sie haben. Aber hoffentlich habe ich dir so viel gegeben, dass du das jetzt für eine Weile alleine machen kannst . Und das ist auch ein riesiges Thema. Ich habe versucht, Ihnen alle Aspekte der Beziehungen zwischen einem Agenten und einem Künstler zu geben. Die Hauptsache, die ich möchte, dass Sie verstehen, ist, dass eine Agent-Künstlerbeziehung eine wirklich aufregende Wachstumschance für Sie sein kann . Wenn es die richtige Situation ist, wenn jeder mit der richtigen Einstellung und der Aufregung, etwas Größeres zu bauen , als man alleine bauen kann, das ist der fantastischste Teil davon. Also wünsche ich Ihnen alles Gute. Ich kann es nur kaum erwarten zu sehen, was du da draußen auf der Welt machst und danke dir