(NEU!) Ein Leitfaden für Anfänger zur Google Search Console (2024) | Shailendra | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

(NEU!) Ein Leitfaden für Anfänger zur Google Search Console (2024)

teacher avatar Shailendra

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung in den Google Search Console-Kurs

      2:45

    • 2.

      Schnelle Bewertung der Webshite-Gesundheit mit der Registerkarte Übersicht

      3:01

    • 3.

      Wie viele Klicks deine Website erhält und wo rangiert sie auf der Registerkarte Suche: Leistungsbericht

      4:04

    • 4.

      Wird URL von Google indexiert: URL-Überprüfung Überprüfung Jede URL mit der Search Console überprüfen

      3:42

    • 5.

      Werden alle URLs indiziert? Überprüfen mit der Google Search Console

      2:36

    • 6.

      Sitemaps mit der Search Console – Essential für SEO

      2:49

    • 7.

      Suchrankings und Seitenerfahrung mit der Google Search Console

      2:08

    • 8.

      Core Web Vitals mit der Search Console überprüfen

      5:32

    • 9.

      Ist deine Website mobilfreundlich?

      2:27

    • 10.

      Produkte und Händlerliste im Shopping

      3:35

    • 11.

      Welche externen Links und internen Links auf deine Website verweisen

      2:12

    • 12.

      Eine Anfrage und ein Danke

      0:29

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

166

Teilnehmer:innen

--

Projekt

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist ein Leitfaden für Anfänger zur Google Search Console, der alle wichtigen Funktionen abdeckt. Am Ende dieses Kurses bist du Experte für Google Search Console. Die Suchkonsole ist ein unverzichtbares Tool für SEO 

Ich habe mehrere Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Websites für Milliarden Dollar-Unternehmen. In diesem Kurs vertiefe ich meine langjährige Erfahrung mit der Google Search Console. Search Console ist bei richtiger Verwendung ein sehr leistungsfähiges Tool.

In diesem Kurs über die Google Search Console lernen wir Folgendes:

  1. Zugriff auf die allgemeine Gesundheit der Website mit der Registerkarte Übersicht
  2. Leistungsberichte verwenden, um Klicks und Impressionen zu verfolgen
  3. Einzelne URLs mit URL-Prüfung überprüfen
  4. Indizierte Seiten mit der Registerkarte „Seiten“ verfolgen
  5. Sitemaps meistern
  6. Neue Ranking-Inputs in Page Experience
  7. Gewinnen bei der Suche mit Core Web Vitals
  8. Mobile Usability
  9. Produktausschnitte und Händlerlisten
  10. Bekommen wir die richtigen Links mit dem Tab Links

Dieser Kurs ist sehr relevant für alle, die die Google Search Console beherrschen möchten.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Shailendra

Kursleiter:in

With multiple years experience running analytics for ecommerce websites, I currently focus on Google Analytics 4. 

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in den Google Search Console-Kurs: Willkommen. Dies ist ein Leitfaden für Anfänger zur Search Console. Zur Einführung habe ich Websites für mehrere Hersteller von Watching Fabric verwaltet . Und mit diesem einfachen Tool der Search Console habe ich eine Menge Dollar gespart . Und in diesem Kurs werde ich meine langjährige Erfahrung live und praktisch zusammenfassen, um Ihnen beizubringen, wie ich mehrere Kunden als SEO-Export hatte. Schauen wir uns damit das Inhaltsverzeichnis an. Wir werden uns also zuerst die Übersicht und die Leistung ansehen. Wir werden sehen, wie wir innerhalb weniger Sekunden von den Vorteilen der Mundgesundheit profitieren können . Also schauen wir uns den Übersichts-Tab an und sehen, ob es eine Website gibt, die so funktioniert, wie wir es erwarten? Dann verwenden wir den Tab Leistung, um zu sehen, ob die Website die richtige Anzahl an Klicks und Impressionen erhält ? Und nimmt das mit der Zeit zu? Dann verwenden wir das URL-Prüftool, um jede URL zu überprüfen und festzustellen, ob sie sich wie erwartet verhält oder nicht. Nachdem ich auf den allgemeinen Zustand der Website zugegriffen habe, werden wir uns die Indizes ansehen. Hier drüben. Wir werden sehen, wenn wir uns die gesamte Website ansehen , werden virtuelle Seiten mit dem Tab „ Alle Seiten“ indexiert. Und dann gewinnen wir auch ein tiefes Verständnis für Sitemaps, was in jedem Gespräch, das wir über die Suchmaschinenoptimierung einer Website führen, ein sehr wichtiges Thema ist in jedem Gespräch, das wir . Nachdem wir uns die orale Seite angesehen haben, werden wir uns dann eingehend mit der Benutzererfahrung befassen. Und wir schauen uns drei wichtige Dinge an, die jetzt in der Landingpage der Google-Suche enthalten sind . Das heißt, was ist die Erfahrung, die ein Benutzer mit der Seite hat, aber es ist die Interaktion mit dem Patienten. Und dann werden wir uns zwei wichtige Komponenten der Seitenerfahrung ansehen , nämlich die Kernbereiche, in denen sich das Thema eingehend mit diesem Thema befasst, und auch die Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten. Dann konzentrieren wir uns auf E-Commerce-Websites , die auf dem Vormarsch sind. In der heutigen Welt. Wir werden sehen, wie Google zwei Strukturen und solche empfiehlt, nämlich diese Website, die Produkte verwendet, Lipide und Materialismus. Und dann schauen wir uns auch externe Links an und beantworten wichtige Fragen. Bekommen wir zum Beispiel die richtigen Links? Welche Seiten haben die maximalen Längen? Und nicht nur das, wenn eine Website auf unsere Seite verlinkt, welchen Ankertext verwendet sie , um auf unsere Seite zu verlinken? Und all das werden wir mit dem Link-Stil studieren. Am Ende dieses Kurses wirst du kein Anfänger mehr sein. In der Search Console. Du wirst ein Experte für Search Console sein. Deshalb freue ich mich sehr, mit dir auf diese Reise zu gehen. Also lasst uns anfangen. 2. Schnelle Bewertung der Gesundheit von Webshite mit der Registerkarte „Übersicht“: Wir beginnen eine Reise zum Erlernen der Search Console vom Übersichts-Tab aus. Auf dieser Registerkarte finden wir eine Zusammenfassung des gesamten Zustands unserer Website von der Suchmaschinenoptimierung bis hin zur Suche nach Personen. Es ist also ein sehr wichtiger Tab. Dieser Tab ist nach Karten gegliedert, wie Sie sehen können, dass das Kartenformat und einige wichtige Karten enthalten sind. Eine ist Leistung. Das heißt, wie viele Klicks die Website im Laufe der Zeit hat. Und das ist sehr wichtig, denn wenn eine Strategie zur Suchmaschinenoptimierung funktioniert und ich sie angewendet habe, sollten wir sehen, dass die Klicks im Laufe der Zeit zunehmen . Der zweite ist der Index. Nochmals, allein diese Karte hat meinen Kunden Millionen von Dollar gespart , weil dieses Kartell abbildet, wie viele Seiten in Ihrer Antwort auf all die Seiten indexiert werden usw. Wenn Sie beispielsweise eine E-Commerce-Website mit Wohnungsprodukten haben und wir nur 100 oder einen Index sehen. Das unterstreicht wirklich ein sehr wichtiges Problem, das hauptsächlich über die Google Search Console gefunden werden kann . Diese spezielle Website hat also rund 197 Produkte, und daher können wir sehen, dass eine neunte Seite indexiert wird. Das ist also eine gesunde Website in Bezug auf die Indexierung. Erfahrung ist also etwas, das Google begonnen hat, in die Suchrankings aufzunehmen. Und das sagt aus, wie schnell und wie geeignet die Erfahrung einer Webseite oder einer URL für den Benutzer ist . Was Google Seitenerlebnis nennt. Und wir werden später in der Vorlesungsreihe sehen , dass das Seitenerlebnis aus den wichtigsten Bug-Vitalwerten besteht . Das sind sehr wichtige Konzepte, auf die wir in den nachfolgenden Videos näher eingehen werden. Und mobile Benutzerfreundlichkeit. Das ist die Seite mobilfreundlich oder nicht. Also nochmal, hier können wir schnell sehen, wie viele gute URLs wir haben, wie viele fehlerhafte URLs wir haben. Und später im Video werden wir sehen, wie wir diese beheben können. Einkaufen ist für E-Commerce-Websites sehr relevant . Und hier haben wir zwei Komponenten, wie Produkte, Snippets und Händlerlisten. Und hier geht es eher um strukturierte Daten. Google legt sehr detailliert wie Produkte auf einer E-Commerce-Website vermarktet werden. Und wir werden sehen, dass wir im linken Menü der Google Search Console über das Einkaufen sprechen werden. Und schließlich Verbesserungen. Auch dies hängt eng mit Strukturdaten zusammen, und wir werden dies ausführlich behandeln, wenn wir über Einkaufen usw. sprechen . Das ist also der Übersichts-Tab. Wir können sehen, wie viele Klicks wir bekommen. Wie viele Seiten werden indexiert. Was ist die Erfahrung eines Benutzers auf der Seite? Einkaufen und Verschönern. Und Google hat auch einige Erkenntnisse aus der Search Console aufgenommen , die Delta in seinem Innern gehört hat, wie viele Views wir haben, was ist die durchschnittliche Interaktionszeit? Was ist der beliebteste Inhalt und so weiter. Damit machen wir nun weiter und schauen uns jede dieser Karten in den nachfolgenden Videos im Detail an. 3. Registerkarte Leistungsbericht Klicks und Such-Rankings: Okay, wir werden uns also mit dem Leistungsbericht befassen. Dies ist ein sehr wichtiger Bericht , der drei wichtige Dinge behandelt. Einer davon sind Impressionen und Klicks. So viele Impressionen und Klicks erzielt die Website. Und wann sollten wir sehen, dass dies zunimmt, denn das bedeutet, dass die SEO-Strategie funktioniert. Als Nächstes werden wir über Suchanfragen sprechen. Wonach suchen die Nutzer , wenn die Website in der Google-Suche angezeigt wird? Auch hier gilt: Wenn Sie die relevanten Suchanfragen nicht sehen, bedeutet das, dass etwas mit dem Inhalt nicht stimmt. Und drittens sind es Länder und Geräte und solche Funktionen. Das heißt, aus welchen Ländern kommen die Nutzer? Wo auch immer der Preis für Geräte steigt , welche Geräte verwenden sie , wenn die Website angezeigt wird? Und auch hier sollten sie sich an der Gesamtstrategie orientieren. Wenn Sie ein bestimmtes Land ins Visier nehmen, sollten sie in diesem bestimmten Land auftauchen. Gehen wir nun zur Search Console über. Orientieren wir uns also an diesem Bericht. Ganz oben stehen also Klicks, Impressionen und die durchschnittliche Klickrate, also eine durchschnittliche Position Dann haben wir eine visuelle Anzeige. Und hier können wir verschiedene Dinge wie Abfragen, Seiten, Länder usw. sehen . Fangen wir also mit dem ersten an. Also Klicks ist, wie viele Klicks bekommen wir? Eindruck entsteht, wenn ein Nutzer nach einem Suchbegriff sucht und unsere Website in der Google-Suche angezeigt wird . Klickrate ist jedes Mal Klick nach einer Impression erfolgt Position ist die durchschnittliche Position aller Suchanfragen Und das ist ein Diagramm, das alles zeigt, was wir hier ausgewählt haben. Wenn ich also zum Beispiel nur Klicks sehen möchte, kann ich nur den Teil mit den Klicks überprüfen und das wird in der Gebühr angezeigt. Eine meiner Lieblingsfunktionen in Search Console ist diese Filterung. Wenn Sie also ein Datum für die letzten drei Monate auswählen, können Sie es mit den letzten drei Monaten vergleichen. Dies kann wirklich zeigen, wie sich Ihre Website über einen bestimmten Zeitraum entwickelt. Wir können also im Allgemeinen, also nach drei Monaten, sehen , dass die Klicks höher sind, wie Sie auch an der Zahl sehen können. Aber das ist normalerweise ein guter Indikator. Nun könnte es uns überraschen, dass die durchschnittliche Position niedriger ist. Also in den letzten Jahren oder 47,7, aber jetzt einfach 1,2, aber die Klicks sind höher Das bedeutet also in der Regel, dass bestimmte wichtige Keywords wir jetzt höher ranken, was zu höheren Klicks führt Und das ist normalerweise ein gutes Zeichen. Das ist der Vergleichsbericht. Ich komme zurück zu den drei Monaten. Wenn Sie sich nun den unteren Teil hier ansehen, können Sie sehen, wie Sie die anderen Suchbegriffe abfragen , nach denen ein Benutzer sucht damit unsere Website Seiten anzeigt, oder welche Seiten angezeigt werden oder welche Seiten angezeigt werden und wie viele Klicks sie erhalten. Wenn wir nun eine Seite auswählen, können wir auch die Frage beantworten , welche Anfragen zu dieser Seite führen? Wenn Sie zu Abfragen gehen, können wir sehen, dass diese Abfragen zu Klicks auf dieser Seite führen. Dann gehe ich in Länder, für die neutrale Länder auftauchen. Das ist wichtig, weil sie sich an der Gesamtstrategie unserer Website orientieren sollten, die dazu beitragen soll, Geräte oder Geräte, mit der Gesamtstrategie unserer Website orientieren sollten, denen Nutzer unsere Website besucht haben , gezielt anzusprechen . Und das kann wirklich Aufschluss darüber geben, dass wir auf jeden Fall auch eine mobile Strategie haben sollten, da es eine große Anzahl von Benutzern gibt , die über Mobilgeräte auf die Website zugreifen. Das Erscheinungsbild der Suche ist dann im Grunde genommen der Fall, wenn unsere gesamte Website in der Suche angezeigt wird. Und dies sind die Daten, an denen die Aktualisierung in solchen Fällen angezeigt wird. Also, zum Beispiel am 3. Oktober, gab es einen Klick wegen der organischen Suche. Und am 2. Oktober gab es auch einen Teller. Ein weiteres sehr wichtiges Feature ist hier das Filtersymbol. Wenn Sie beispielsweise sehen möchten, welche Suchanfragen am häufigsten mit Kaffee zu tun haben. Dann können wir hier danach suchen. Hier kann angezeigt werden, welche Kaffee-Begriffe zu Klicks auf der Website geführt haben. Das ist also wieder der Leistungsbericht, ein sehr wichtiger Bericht in der Search Console. 4. URL-Prüfung Überprüfen jeder URL: Jetzt werden wir über ein weiteres leistungsstarkes Tool in der Search Console sprechen , das URL-Prüftool. diesem Tool können wir wiederum drei wichtige Dinge erreichen. Finden Sie zunächst den aktuellen Indexstatus der Seite. Die Seite ist kein Index. Und wenn es nicht indexiert ist, können wir auch eine Indizierung anfordern. Zweitens können wir Google bitten, die neue Seite zu crawlen. Wir können es auch live testen, um zu sehen, ob die Seite aufrufbar ist oder nicht. Drittens können wir sehen, was Google tatsächlich indexiert hat. Es ist also ein sehr umfangreicher Bericht. Gehen wir also zur Suchkonsole und sehen, wie es funktioniert. Wenn wir also zur Search Console gehen und die URL eingeben, ein Beispiel, und diese URL muss oder die Eigenschaft sein , die wir verwalten. Sobald ich das eingegeben habe, erhalte ich diese drei Karten denen die Postkarte angibt, dass die URL eine Googler-Norm ist. zweite Karte gibt an, ob der Index der Seite notiert, also steht da, okay, der Google, welcher Agent die Seite indexiert. Wann wurde das letzte Mal gekrabbelt? Wie wurde der pH-Wert ermittelt? Eine Indizierung zeigt, ob die Seite ein Indexknoten wäre. Das ist also das Seitenerlebnis. In der Verbesserung und Erfahrung belauscht. Dies ist mit strukturierteren Daten verbunden und darüber werden wir in Kürze sprechen. Aber bevor ich dorthin gehe, lassen Sie mich auf diese Details eingehen. Zunächst können wir eine Live-URL testen , um festzustellen, ob die URL indexierbar ist oder nicht. Das erfordert normalerweise, dass ein Mord etwas ungeduldig ist, aber es wird in Echtzeit angezeigt , ob die URL indexiert werden kann oder nicht. Also gebe ich ihm einfach eine Minute oder so. Während das funktioniert, können wir uns vielleicht die Strukturdaten für die Verbesserungen ansehen . Wenn wir also nach SEO-Markup für E-Commerce suchen , können wir dort strukturierte Daten finden. Lassen Sie uns also von developers@google.com Abstand nehmen. Und das zeigt an, und wenn Sie über Ihr Google zum Produkt gehen , sagt uns Google im Grunde, wie wir unsere Produktinformationen markieren sollen. Beispielsweise sollten wir jedes Mal, wenn wir ein Produkt haben , ihm einen Namen wie das Knie oder die Produktbeschreibung, Benutzerrezensionen usw. geben. Das steht im Abschnitt mit den Ankündigungen des Berichts. In der Zwischenzeit der Live-Test ausgeführt, und es wurden keine Probleme festgestellt. Es weist also nicht auf einen Fehler hin. Wenn nun Probleme gefunden wurden oder sich die URLs erheblich ändern, können wir über diese Schaltfläche eine neue Indexierung anfordern. Auch dies dauert normalerweise etwa eine Sekunde und die Indexierung wird angefordert. Schließlich können wir auch sehen auf welcher Seite Google tatsächlich ein Kabel hat. Wenn Sie also auf „Seite anzeigen“ klicken, können wir sie hier sehen, die Seite, die Google als Screenshots bezeichnet hat. Wir können sehen, was Pinterest Google hat. Und zum Schluss noch mehr Infos. Dadurch werden Unklarheiten darüber beseitigt , ob Google die URL sehen kann oder nicht, und es ist eine sehr hilfreiche Seite. Dieser Bericht, um es noch einmal zusammenzufassen, sagt uns, dass die URL indexiert wird, nicht Stunden, in denen Sie indexiert wurden, indem Sie sich den Agenten ansehen, die Uhrzeit und ob er als OT bezeichnet wird. Und schließlich, wenn Sie strukturierte Daten auf der Website haben , beginnt die Anzeige hier. So ist zum Beispiel die Produktstabilität das, was wir gerade gesehen haben, unabhängig davon, ob die Produkte auf die richtige Weise nachgeahmt wurden oder nicht. 5. Seitenbericht Werden alle URLs indiziert: Jetzt werden wir über eine meiner Lieblingsseiten und Berichte in der Search Console sprechen meiner Lieblingsseiten und , nämlich den Tab Seiten. Und der Grund, warum das so wichtig ist, ist, dass ich Kunden hatte, die Millionen von Dollar und in SEO investiert haben . Und das ist eine Seite, die ihnen wirklich das Ergebnis gibt. Allein diese Seite hat also einem meiner Kunden geholfen , den Traffic um 300 Prozent zu steigern. Warum ist diese Seite jetzt so wichtig, diese Seite sagt uns, wie viele Seiten indexiert werden? Wenn Sie nun eine E-Commerce-Website mit beispielsweise 200 Produkten haben, wollte er, dass diese Zahl der Bandbreite der Anzahl der Produkte entspricht , die wir haben. Was im Fall meines Kunden passiert , ist , dass es sich um eine Abneigung gegen drei handelte, obwohl wir 200 Stück produziert hatten und es sehr schwierig wurde, etwas zu erreichen, das kaum zu bemerken ist , bis wir anfingen, die Patientenbetreuung zu überwachen. Und Google ist hier sehr informativ, Google zeigt übersichtlich von allen Seiten, welche Seiten indexiert werden, wie wir hier gesehen haben, und welche nicht indexiert werden , wie Victoria Artery. Welche Seiten sind als Duplikat gekennzeichnet? Welche Seiten werden vom Benutzer als Duplikat markiert? Welche Seiten werden von Google als Duplikat markiert, von denen wir gesagt haben, dass sie gecrawlt, aber nicht indexiert wurden. Google ist also in der Lage, diese Seiten zu finden , aber Google indexiert nicht. Sie können also sehen, dass es für diesen Kunden viele Seiten gibt , die niemals indexiert werden. Aber nachdem Sie die Probleme behoben hatten, ging alles verloren. wir also bei jeder Website, die wir haben, Wenn wir also bei jeder Website, die wir haben, wissen, dass die Website etwa tausend oder 200 Seiten hat , sollten wir sicherstellen, dass dies mit dem Bericht übereinstimmt. Und dann gibt Google zu diesen Problemen detaillierte Informationen zu jedem dieser Probleme. Also, wenn wir bei Google nach dieser Seite suchen, z. B. nach einem Bericht über die Indexabdeckung. Und hier drüben, wenn Sie Control F verwenden und nach einer Seite mit Umleitung suchen, können wir sehen, was das bedeutet, sodass Sie zu einer anderen URL weitergeleitet werden. Diese URL wurde nicht indexiert. Zweitens, wenn Sie sich Crawl, aber nicht indexiert, Crawl, aber aktuell nicht ansehen, indexieren Sie die Seiten nicht von Google, aber nicht indexiert. Es kann in Zukunft indexiert werden oder auch nicht. Sie müssen diese URL nicht einreichen. Auf dieser Grundlage können wir also Informationen darüber erhalten, was mit jeder URL passiert, und ohne den Seitenbericht ist das sehr schwer zu erkennen, da wir mit den URL-Tests, die wir hier haben, einen nach dem anderen durchführen können. Aber das zeigt uns für alle URLs auf einen Schlag. 6. Sitemaps: Okay, jetzt sprechen wir über einen weiteren Bericht, über sehr oft gesprochen den in der Search Console sehr oft gesprochen wird: Sitemaps. Und eine Sitemap ist im Grunde eine Möglichkeit für einen Webmaster oder Besitzer der Website, Google mitzuteilen , welche URLs gecrawlt werden müssen. Ich denke, die erste Frage, die normalerweise bei Sitemaps gestellt wird, lautet Benötigt jeder Vorteil Aufgaben? Und die Antwort lautet nein. Wenn Ihre Website beispielsweise sehr gut verlinkt ist und es sich um eine kleine Website handelt, die leicht gecrawlt werden kann, benötigt sie keine Sitemap. Aber wenn es eine größere Platte oder der Oberschenkel, der nicht sehr gut miteinander verbunden ist. Das heißt, jede Seite, auf die nicht verlinkt wird, ist von mindestens einer Seite Ihrer Website aus nicht erreichbar, dann ist eine Sitemap hilfreich. Und der Hauptzweck einer Sitemap besteht darin, Google darauf hinzuweisen, dass dies die wichtigen URLs sind, die Sie crawlen müssen. Auf dieser Grundlage können Sie die gesamte Website entdecken. Schauen Sie sich die Sitemap an und melden Sie sich an. Dies ist normalerweise die Syntax, um eine Sitemap zu finden , die den Domainnamen und den Sitemap-Punkt-XML enthält. Also ich habe hier eine Beispielwebsite wie knee parallel.com und habe gerade Sitemap Dash index.html eingegeben. Ich kann die gesamte Sitemap sehen, die für diese spezielle Website eingereicht wurde. Wenn ich also z. B. auf diese klicke, sind dies die verschiedenen URLs, die die Website von Google indexieren soll. Und wenn Sie eine Sitemap erstellen möchten, gibt es viele automatische Generatoren. Ein üblicher Generator ist der Screaming Frog Sitebulb Generator. Und es erklärt deutlich. Wenn Sie also eine verrückte Peroxidkarte googeln, können Sie diese XML-Generierung finden und sie ist normalerweise ziemlich einfach zu generieren. Kehren wir auf dieser Grundlage zum Sitemap-Bericht zurück. wir nun gesehen haben, wie eine Sitemap aussieht, wollen wir den Bericht analysieren. Das zeigt also das Datum, dem sich die Sitemap am letzten Handelstag irgendwo befand. Was ist das letzte rote Datum, an dem Google die Seitenleiste gelesen hat, der Status, ob Google die Sitemap tatsächlich lesen konnte oder nicht, wie viele URLs wurden in der Seitenleiste entdeckt. Und du siehst, dass es hier ein kleines Symbol gibt, oder? C-Index-Abdeckung. Wie wir auch in diesen Vorlesungsberichten sehen werden , können wir, wenn wir hier klicken, die Seiten Berichte für die aufhetzenden URLs sehen. Und wieder werden wir diesen Tab in diesen Abschnitten ausführlich behandeln und dann können wir sehen, in diesen Abschnitten ausführlich behandeln und ob sie indexiert wurden oder nicht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Sitemap eine Möglichkeit ist, Google mitzuteilen , welche wichtigen URLs gecrawlt werden müssen. Und von dort aus kann es den anderen entdecken. Stimmt. 7. Seitenerfahrung und Suchrankings: Als Nächstes werden wir über einen weiteren sehr wichtigen Bericht in der Search Console sprechen , nämlich die Seitenerfahrung. Die Erfahrung ist in den Suchrankings enthalten. Und das wird für jede URL berechnet. Wenn du also feststellst, dass ein bestimmtes URL-Routing hoch ist und ein bestimmtes URL-Ranking-Gesetz gilt, sollten wir das bezahlte Erlebnis überprüfen. Und dieser Bericht ist in einer Suchkonsole sichtbar. Und es gibt ein paar Dinge , die in die Erfahrung einfließen, hauptsächlich drei Dinge, wie wir auch in der Search Console sehen werden . Eine davon ist die Handyfreundlichkeit. Zweitens, ob es sich um eine HTTPS-Website handelt oder nicht, z. B. wie Sie sie sehen können. Und drittens ist der Kern von Vitalwerten , auf den wir ebenfalls ausführlich eingehen werden. Gehen wir also zur Search Console-Eigenschaft über. Hier habt ihr die Seitenerfahrung für Mobilgeräte und für das nächste Mal aufgeteilt , sodass hier zwei Abschnitte stehen. Und wie bereits erwähnt, fließen drei Eingaben in die Berechnung der Seitenerfahrung ein. Eine heißt Vitalwerte, die wir näher eingehen werden, wenn wir uns mit den Kernvitalwerten befassen. Die Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten bedeutet, dass, ob sie auf Mobilgeräten nutzbar ist oder nicht, dies wiederum in diesem Tab behandeln werden. Und schließlich, ob es HTTPS ist oder nicht, und dies wird für jede URL berechnet. Wir können also tatsächlich sehen, ob es sich um eine gute Punktzahl für eine URL-Gruppe handelt oder nicht. Um nur ein Beispiel zu nennen, wenn Sie sich mit den Kernvitalwerten befassen, können wir hier sehen, dass es einige Probleme mit den sogenannten Kernvitalen gibt . Wenn ich genauer hinsehe, schmeckt es genau, für welche URLs der Score niedrig ist. Die wichtigste Erkenntnis dabei ist also, dass sind die gesamte Website eine gute, schlechte Erfahrung mit Gewichten Google sicherstellen möchte, dass die gesamte Website eine gute, schlechte Erfahrung mit Gewichten hat, auch wenn Sie auf der Website . Daher wird der PID Experienced Score für alle URLs berechnet. Und dieser Bericht gibt einen Überblick darüber, ob die verschiedenen Komponenten gut funktionieren oder nicht. Und dann können wir uns eingehend mit jedem von ihnen befassen, um zu sehen, wie wir Probleme beheben oder wie wir sie verbessern können, oder sie funktionieren bereits einwandfrei. 8. Core Web Vitals: Der nächste wichtige Bericht heißt Vitals. Und das hat Google hinzugefügt, um sicherzustellen, dass das Web schnell ist und jeder Nutzer eine hervorragende Benutzererfahrung erhält. Und das ist ein sehr wichtiger Bericht. Also werden wir einige Zeit hier verbringen. Die drei Dinge, die in die verdeckten Vitalwerte einfließen, eines die größte ist, konnten keine Farbe annehmen. Die zweite ist die erste Eingangsverzögerung und die dritte ist die kumulative Richtung. Lassen Sie uns also all diese drei verstehen. größte kontinentale Farbe ist die Zeit, die benötigt wird , um den größten Bild- oder Textblock zu laden. Eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, besteht darin, die Geschwindigkeit zu senken. Und es gibt viele Möglichkeiten, dies zu optimieren. Eine gängige Methode ist die Verwendung eines sogenannten Content Delivery Network, mit dem sicherlich viele von Ihnen vertraut sind. Dies ist jedoch im Grunde eine Technik, um den Inhalt näher am Benutzer zu platzieren , damit er schneller geladen werden kann. Die beiden größten Kontinentalfarben, Google sorgt dafür, dass das größte Bild geladen werden kann. Die zweite ist die erste Eingangsverzögerung. ein Benutzer eine Antwort von der Seite, nachdem er auf die Seite geklickt Wie schnell erhält ein Benutzer eine Antwort von der Seite, nachdem er auf die Seite geklickt hat? Das ist also eher Interaktivität da die Seite schnell geladen werden kann. Wenn wir jedoch keine Antwort erhalten , verfolgt Google das, um die Eingabe in einer dritten kumulativen Layoutverschiebung zu erzwingen . Das heißt, um wie viel sich die Links-Rechts-Position verschiebt, während sie geladen wird. Denn wenn Sie beispielsweise einen Blog lesen und der Text sich ständig ändert, ist das keine sehr gute Erfahrung. Das ist also visuelle Stabilität. Und Google berechnet dies für jede URL auf der Website, um sicherzustellen, dass der Nutzer unabhängig von der Seite, auf der sich der Nutzer befindet, eine gute Erfahrung hat . Jetzt gibt es ein Tool namens PageSpeed, mit dem diese URLs angezeigt werden können. Und das werden wir uns in Kürze ansehen. Aber zuerst gehen wir zur Search Console. Dies ist der Kern von Vitalwerten. Auch hier haben wir einen anderen Bereich für Mobilgeräte und einen anderen Abschnitt für das nächste Mal. Wenn Sie den Bericht für Mobilgeräte öffnen, können Sie sehen, wie viele URLs schlecht sind, wie viele verbessert werden müssen? Wie viele benötigen Code? Das ist also ein relativ neues Projekt. Ich arbeite daran, Verbesserungspotenzial. Und im Grunde sind es genau die Themen, über die wir gesprochen haben, zum Beispiel, warum URLs als gut angesehen werden. Eine ist die größte zusammenhängende Farbe. Das zweite ist das kumulative Layoutschiff. Und wenn es ein Problem mit der ersten Eingabeverzögerung gäbe , würde Ihnen das auch zeigen, lassen Sie uns sehen, ob wir auf die größte kontinentale Farbe klicken, wir können genau sehen, welche URLs das Problem verursachen. Wenn ich also hier klicke, sehe ich, dass diese URLs beim größten Kontakt mit Farbe Probleme bereiten. Und der SCP, oder die größte bedingte Farbe für diese Gruppe, ist 6,2. Möchte den Trend im Laufe der Zeit sehen. Das Tolle an dieser Funktion ist, dass Google Ihnen die Möglichkeit gibt, sie zu validieren, sobald wir sie behoben haben . Auf diese Weise können wir Google darüber informieren, dass das Problem behoben wurde und wie Google dies überprüfen kann. Wir können etwas Ähnliches für die kumulative Linksverschiebung tun. Klicken Sie hier, und dann können wir sehen, okay, also wenn in diesem Fall eine Null betroffen ist, sind Sie ein Substantiv. Das bedeutet, dass das Team das Problem für die kumulative Führung bereits behoben hat . Nun, zurück zum Kern, zu den Vitalwerten und jetzt denke ich die offensichtliche Frage lautet: dass die offensichtliche Frage lautet: Woher wissen wir, was wir alles tun können, um das zu beheben? Hier können wir also die PageSpeed Insights nutzen. Wenn Sie nach Seiten-Insights suchen, wird dieses Tool angezeigt und wir können eine beliebige URL eingeben. Also z.B. ich nehme Amazon.com. Und wenn ich analysiere, dauert das einige Zeit. Aber Sie können sehen, dass es Ihnen bei Amazon die durchschnittliche Eingangsverzögerung gibt , die größte Art, die Verzögerung bei der Eingabe nach der Eingabe in Kuba festzuhalten Verzögerung bei der Eingabe nach der Eingabe in Kuba und die unterschiedlichen Punktzahlen gegenüber Mobilgeräten und auch für das nächste. Und so führt es jetzt auch die vollständige Diagnose dieser speziellen Website durch. Und das dauert angesichts der Länge dieser Website normalerweise einige Zeit . Aber sobald es fertig ist, z.B. wird es Möglichkeiten und Diagnosen geben , wo wir sehen können , welche Verbesserungen wir machen können, z. B. Server-Imaging als nächstes, Eingabeformat, Bildformate wie Beppe. Es wird also empfohlen, Bilder beispielsweise von einem JPEG-Bild usw. umzudrehen . Das ist also der Kern, auf Wiedersehen, um jedes dieser Probleme zu melden und zu klären. Wir können Lösungen finden, wenn das Stück vor Ort beginnt. Also, wenn du sie siehst, sieh zu, wie sie bunte Farbe sieht. Das ist der, also mache ich das zuerst. Feldmaler bei der Partitur Für die größte konditionelle Farbe. Dies ist das Ergebnis und die akkumulierte Führung. Das ist der Spielstand. Und wenn Sie dann Ihre Sitzung auf der Grundlage dieser einzelnen Punkte sehen möchten , können wir einfach hier klicken und sehen, was die Lösung für dieses spezifische Problem ist. Bit, LCP oder CRS. Und TBT blockiert die Zeit total. Und dies ist, sobald das Frontend die API aufruft, wie lange es dauert, bis das Frontend reagiert. Dies ist also auch einer der Faktoren, die in die Bestellung einfließen und sich normalerweise auf alles andere auswirken. Auch hier haben wir die Möglichkeit, nach einer mobilen oder einer Desktop-Ansicht zu suchen . 9. Mobile Usability: Im nächsten Bericht werden wir über den Bericht zur Benutzerfreundlichkeit von Mobilgeräten sprechen . Und in der heutigen Welt, in der die Mehrheit der Bevölkerung über Mobiltelefone auf das Internet zugreift, wird es immer wichtiger, zuerst zur GAL4, zur Search Console, zu gehen und zu sehen, wie der Bericht aussieht. Und dann komm zurück und sieh dir die vier Hauptgründe an warum die Punktzahl unter dem Wert von Going oder der Immobilie liegen könnte. Wenn es auf mobile Benutzerfreundlichkeit klickt, können wir sehen, wie viele der URLs mobilen Benutzern auffallen. Wenn wir also auf Daten über verwendbare Seiten anzeigen klicken, können wir sehen, dass 37 Seiten als nutzbar markiert sind. Und hier sind einige Beispiele , die Google für mobile Nutzbare und Seiten gesehen hat. Und dies ist ein Bericht , bei dem wir zumindest sehr eng mit dem Kunden zusammengearbeitet haben , um die Anzahl der Nullen zu ermitteln, nicht brauchbare Probleme. Wenn Ihre Website jedoch Probleme mit der mobilen Benutzerfreundlichkeit hat, gibt es vier häufig auftretende Probleme, die Sie bei positivem inkompatiblem Plugging feststellen können . Dies haben wir mehrfach gesehen, insbesondere bei Clash, und dies führt zu Berichten über eine geringe Benutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten. Die zweite ist die Reaktionsfähigkeit von Mobilgeräten. Das heißt, die Größe der Website ändert sich nicht , wenn sie von einem Desktop oder Mobiltelefon aus aufgerufen wird. Und dies kann mithilfe des Viewports überprüft werden, und jeder Frontend-Entwickler würde wissen, wie das behoben werden kann. Der dritthäufigste Grund, den wir gesehen haben , ist enthalten, ist breiter als der Bildschirm. Das heißt, insbesondere wenn ihre Tabellen und horizontalen Tabellen. Wir haben gesehen, dass sich die Tabelle nicht so befindet, dass sie in den Bildschirm passt. Dafür sind die anklickbaren Elemente zu nah beieinander, insbesondere wenn Sie mehrere Schaltflächen auf der Seite haben, wie beim E-Commerce, beim ersten Klick Auf In den Einkaufswagen legen. Und inzwischen muss ausreichender Abstand zwischen diesen Tasten bestehen , damit Benutzer problemlos navigieren können. Und Google kann all diese Berichte messen. Sobald wir das alles behoben haben, sollten Sie in der Lage sein, einen ähnlichen Bericht zur Benutzerfreundlichkeit von Mobilgeräten zu sehen , in dem Sie sehen können, dass alle Seiten ordnungsgemäß indexiert werden. Dieser Bericht zeigt auch, wie der Agent verwendet wurde. Also in diesem Fall die Smartphone-Farbe. Und wurde diese Seite dann zuletzt aktualisiert? Und ich denke, ganz nebenbei, Sie können diese Daten auch entweder in Blätter oder Excel exportieren oder CSV herunterladen. Dies ist eine häufige Funktion in der Search Console. 10. Produkte und Händlerliste beim Einkaufen: Als Nächstes sprechen wir über den Einkaufsbericht, der für jede Seite, die Produkte enthält, äußerst nützlich ist, auch wenn es sich nur um Produktbewertungen handelt oder Produkte verkauft. Insbesondere mit dem Aufkommen des E-Commerce gewinnt dieser Bericht immer mehr an Bedeutung. Die Seite mit dem Produktausschnitt enthält Daten zu strukturierten Daten. Das sind insbesondere strukturierte Produktdaten. Also nur um mir das ein bisschen anzusehen. Google hat also wirklich spezifiziert , wie wir Produktinformationen markieren sollen. Wenn wir also hier nach dieser Seite suchen, die in der südlichen Mitte den Titel Produktseite trägt, können wir sehen, dass Google angibt, dass, wenn es sich um eine Produktbewertungsseite handelt, diese im Frontend so strukturiert sein sollte. Wenn es sich um eine Seite mit einem Angebot handelt, richtig, da muss nur klar angegeben werden, wie richtig, da muss nur klar angegeben der Produktname lautet, was ist das Bild? Wie lautet die Beschreibung des Produkts? Was ist die Aufbewahrungseinheit des Verkäufers, was ist die Marke? Und auch das Angebot? der Seite mit dem Produktausschnitt erfahren Sie, ob das alles ein richtiges oder kein weiteres Beispielprodukt mit einem Angebot und den Versanddetails hatte richtiges oder kein weiteres Beispielprodukt . Also haben wir gehört, dass wir etwas zu bieten haben. Zusätzlich zum Angebot haben wir aber auch Versanddetails wie Lieferzeit, Transitzeit, Versandziel usw. Sie also angeben möchten, Wenn Sie also angeben möchten, dass der Versand kostenlos ist oder nicht, das Einkaufserlebnis am nächsten Tag, gilt das Einkaufserlebnis am nächsten Tag, also Produktausschnitte, für jede Seite, auf möglicherweise auch keine Produkte verkauft werden. Aber Einkaufen, Hörerlebnis nach Seiten, auf denen ein Produkt verkauft wird. Dadurch kann ein Produkt grundsätzlich als beliebte Produkte aufgeführt werden. Wenn ich also z. B. bei Google nach Schwarztee suche , kann ich den beliebten Blackberry sehen. Und dies sind die Produkte, die nach der Formel strukturiert wurden , die wir gerade auf dieser Seite gesehen haben. Und dann kommen sie in Frage, als Einkaufsliste zum Erleben aufgeführt zu werden. Damit gehen wir zur Suchkonsole und sehen, welche Informationen Google über diese strukturierten Berichte hat. So können wir den anderen Produktausschnitt für jeden Patienten sehen , dessen Produkte sich nicht so gut verkaufen und bewegen, oder Produkte, die sich verkaufen. Beginnen wir mit der Produktseite, auf wir sehen können, wie viele gültige Mac-Produkte es gibt. Und wenn es irgendwelche Probleme gibt, kann es hier darauf hinweisen. also zum Beispiel Diese 39 Produkte haben also zum Beispiel die strukturierten Daten, aber bestimmte Ansichten fehlen, z. B. Preis bis und SKU-Einheiten. Google empfiehlt daher , dass wir diese hinzufügen sollten. Denn wenn du sie siehst, und wenn du wieder nach oben scrollst und wir suchen, ist die SKU eines der Pflichtfelder, das sind empfohlene Felder. Und da wir es nicht auf der Website haben, empfiehlt Google das. Und hier können wir uns Daten über gewalttätige Gegenstände ansehen. Wir haben gehört, wir können sehen , für welche Produkte Eingaben gültig markiert sind. Ähnlich verhält es sich mit Motion Listings, allerdings eher für Seiten, auf denen ein Produkt verkauft wird , denn wenn es sich um eine Seite mit Produktrezensionen handelt , erscheint diese Seite nicht auf den Motion Listings. Vor allem, wenn Sie eine E-Commerce-Website verwalten. Strukturierte Daten werden immer wichtiger, wie in der Search Console gezeigt wird . Und dieser Bericht, das sind die Produktstrukturdaten würde helfen zu sehen, wie wir diese Informationen strukturieren können. 11. Links extern und intern: Als Nächstes werden wir einen meiner Lieblingsberichte sehen, wieder in der Search Console, nämlich die Link-Unterstützung. Also nochmal in der Seitenleiste, wenn wir nach unten scrollen, können wir die Links sehen. Dieser Bericht zeigt uns , welche Seiten die meisten externen Links erhalten, welche Seiten intern am häufigsten verlinkt werden, das heißt, Seite innerhalb Ihrer Website sucht nach Links zu einer anderen Seite. Dann. Drittens, welche Websites alle auf Ihre Website verlinken Port ist, auf was sind Ihre Website verlinken Port ist die wichtigsten Anker-Tags, auf die verlinkt wird? All dies ist sehr wichtig für das Suchranking, z. B. wenn Sie die am häufigsten verlinkten Seiten sehen, wenn ich auf Mehr klicke, die anderen Seiten, die die meisten Links von externen Websites erhalten . Und wir können auch sehen , dass ich, wenn ich hier klicke, sehen kann, welche Websites alle auf diese Seite verlinken. In ähnlicher Weise können wir die Top-Link-Seiten intern sehen. Wenn ich also auf eine Seite klicke, kann ich sehen, welche alle Seiten intern auf diese Seite verlinken. Auch dies ist sehr wichtig, denn wenn eine Website gut verlinkt ist, kann Ghoul sie leicht das Zurück zu den Links nennen, die am häufigsten verlinkten Seiten. Dies ist also wiederum äußerst wichtig da angesichts des Google-Algorithmus wichtige Websites, die auf Ihre Website verweisen, dies bedeutet, dass Google sie dies bedeutet, dass Google sie im Suchrang hoch platziert. Und schließlich ist der Ankertext etwas , das oft übersehen wird. Google hält es jedoch wichtig, was der Ankertext ist, wenn Nutzer auf Ihre Website und andere für den Inhalt Ihrer Website relevante Inhalte verlinken oder nicht. Weil der andere Ankertext, der wirklich beeinflusst hat für welche Suchbegriffe und Suchanfragen die Website angezeigt wird. Also nochmal, wenn Sie ein höheres SQL-Formular haben oder aktiv Suchmaschinenoptimierung betreiben. Dies ist ein Bericht , den sie regelmäßig verfolgen sollte . Bekommst du externe Links? Erhalten Sie Links von wichtigen Websites? Denn wenn es nur Websites sind , kann es Ihnen tatsächlich schaden. Und wenn sie den richtigen Ankertext verwenden , kann dies wirklich verwendet werden, um Ihre Suchmaschinenstrategie zu überprüfen. 12. Eine Anfrage und ein Dankeschön: Damit danke ich Ihnen allen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit mir zum Kurs zu gehen. Ich habe es sehr genossen, diese Videos aufzunehmen und mit der Gruppe zu teilen. Und ich habe eine Bitte zu stellen. Wenn dir der Kurs gefällt, hinterlasse bitte eine positive Bewertung und lass es andere wissen, denn das wird ihnen wirklich helfen, das Material zu entdecken. Und natürlich, was ebenso wichtig ist, wenn Sie Fragen haben, die Sie im Diskussionsforum stellen, bin ich sehr reaktionsschnell und sicher, dass ich auf jede einzelne Frage eingehe. Danke. Vielen Dank.