Licht mit Wasserfarbe malen | Ron Mulvey✏️ | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Licht mit Wasserfarbe malen

teacher avatar Ron Mulvey✏️, Artist / Art Teacher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Mit Licht feiern

      1:19

    • 2.

      Wie du Licht mit Aquarellfarben erstellst

      16:20

    • 3.

      Kerzenlicht weichen und glanz machen

      8:28

    • 4.

      Festkarten mit Kerzen

      11:07

    • 5.

      Filze können deine Karten POP

      11:17

    • 6.

      Aquarell, um deine Karte zu fertigzustellen

      6:04

    • 7.

      Popping Pinguine das ganze Jahr

      7:55

    • 8.

      Mit Pastel und Aquarell arbeiten

      8:51

    • 9.

      Mit Mood feiern

      16:36

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

224

Teilnehmer:innen

10

Projekte

Über diesen Kurs

Mit Licht feiern

Ein saisonaler Kurs für das ganze Jahr ... du kannst von meiner Website aus den kostenlose URLAUB by meiner Website heraus erreichen und die richtige Farben und Themen für die Saison einnehmen.

Wir alle müssen feiern und das ganze Jahr through Also warum nicht einen Kurs zu ziehen, um ein paar großartige Ideen zum Feieren zu finden. Ron Mulvey hat einen Kurs entwickelt, der dir die Fähigkeiten und kreative Ideen verleiht, um deine a während des Jahres zu zeichnen und zu malen.

Licht ist der beste Weg, ein Feieren zu beginnen. Dieser Kurs zeigt dir, wie du „Lass dein Licht glänzen“ kannst.

Materialien:

Wir werden in diesem Kurs „Mixed Media“ in den Kurs

Ich habe 140 Lb kaltes press 2 matt Board und normales Papier verwendet. Verwende ein beliebiges Kunstpapier für Aquarellen und glatt für Pastell.

Die Magie der Kerzenschein in dein Kunstwerk einbringen Geburtstage, Jahrestage und besondere Feiertage brauchen das Wohlfühl, das nur Kerzen geben kann.

Dieser Kurs ist ein ganzjährig langjähriger Kurs Du änderst ein paar Farben und wechselst ein Thema oder zwei und du kannst es zu jeder beliebigen Gelegenheit machen. Lade einfach den speziellen Holiday Pac herunter und du wirst alle Ideen her, die du brauchst.

Cute ist in Ordnung, wenn es um etwas Besonderes für Kinder, kids, Nieße, Nieße, grandkids und sogar Erwachsene geht. Erläuterung etwas cuteness wenn du in deinem Kunstwerk feierst. Hier erhältst du alle Charaktere von deinen kreativen Holiday Diese Holiday für Lehrer der Schule und Mittelschule in aller Welt

Was du brauchst, und nutze deine Kerze für die Feiertage aufhellung. Es gibt Dutzende originelle holiday Themen und Projekte, um zu wählen.

DAS Licht in deine Fette BRINGen

Kursprojekt

Das Light lernen

George de LaTour wusch das Geheimnis für the

Ich kann es kaum erwarten mit dir zu feiern.

Ich sehe dich in Kurs/Ron /Special von meinem Sohn James Mulvey für die Bereitstellung des guitar während des intro und in anderen Abschnitte unserer Kurse.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ron Mulvey✏️

Artist / Art Teacher

Kursleiter:in

I've been working as a full-time artist since 1980. I have had the pleasure of teaching art since 1983 and have taught thousands of classes on drawing and painting. I would consider it a privilege to assist you in achieving your artistic goals.

I have taught the basic and advanced mechanics and principles which give us the skill and confidence to express creatively, for the past 30 years. Sharing them is my passion! 

What Do I Like Teaching?

Watercolors and Acrylic are my specialty. I work with oils also but not as often as the water based mediums.

I love trees, mountains, rocks, water, flowers, and all that nature has to offer. Getting out into nature always gives me a creative boost. You get the real energy and feeling of space and belonging.Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Mit Licht feiern: Hi, ich bin Nolan Murphy, und wenn du wie ich bist, liebst du es zu zeichnen, du liebst es zu malen, und du liebst es zu feiern. Eine der besten Möglichkeiten, wie ich weiß, um zu feiern, ist, die Feier mit Licht zu beginnen, und eines der besonderen Lichter, die ich kenne, ist Kerzenlicht. Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, besondere Beisammensein, all die besonderen Momente, die wir miteinander haben. Wir werden einige Dinge erforschen, mit denen Sie Ihre feierliche Stimmung und Ihre Feiern in Ihrer Gemeinde zum Ausdruck bringen können. Kerzen machen es zu etwas Besonderem. Lassen Sie uns lernen, wie man Kerzenlicht zeichnet und malt. 2. Wie du Licht mit Aquarellfarben erstellst: Ich habe zwei Pinsel ausgewählt. Eine für eine große Kerze, eine kleinere Kerze, beachten Sie, dass ich flache Bürsten benutze, und eine für eine konische Kerze. Das ist Hansa gelb und ich bin mit Thalo blau und Alizarin karminrot gewachsen. Sie können alle gewünschten Farben verwenden, solange Sie ein Gelb von irgendeiner Art, ein Blau und ein Rot haben . Ich benutze den Thalo einfach, weil er die reinste Farbe und das reinste Blau ist. Lassen Sie mich Ihnen hier auf der Seite zeigen. Es ist ein tolles Blau und es wird nicht pastös. Es bleibt schön und sauber. Das Einzige, was es wirklich schmutzig ist, ist, dass man schnell wässert, und wenn man ein Gelb darin bekommt, wird es grün. Also hier mache ich meine Farben fertig und ich werde dasselbe für rotes Alizarin tun. Denken Sie daran, Aquarelle, wir müssen sie nicht dick anziehen. Wir können sie ziemlich dünn machen und sie dann verdunkeln, während wir gehen, während sie nass sind. Wir werden hier eine leichte Wäsche von jeder Farbe und dann werden wir die Unterseite anpassen, um es dunkel und hell an der Spitze zu machen. Ich werde mit meinem großen Pinsel anfangen und ich werde das Blau nehmen, es berühren, ich will nicht, dass es zu viel verbreitet. Legen Sie meinen Pinsel so und ich werde nicht in die Mitte gehen, ich werde auf die Seite gehen, aber ich werde hier Raum verlassen. Ich werde es runterdrücken. Komm einfach rauf und sieh mal, was passiert. Meine Güte, nichts kam heraus. Warum? Ich weiß. Ich habe alles hier loswerden, zu viel. Versuchen Sie es noch einmal. Das ist gut. Jetzt kann ich diesen Weg gehen. Indem ich den Pinsel nach unten schiebe, kann ich eine Kerzenform bekommen. Ich kann es auch näher halten. Reiben Sie es ein wenig, tippen Sie auf die Seiten, je nachdem, wie Sie es bekommen wollen, wie gut. Bleib einfach weiter rein. Jetzt habe ich die Farbe fallen lassen, kann man unten sehen? Wenn ich will, dass das nach oben geht, müssen wir Luft und alles abziehen und zusehen, wie es läuft. Nun, hier ist, wir haben einen schönen kleinen Pinsel, hilft Ihnen, das zu bewegen. Siehst du die Pfütze? Nun ist die Farbe dort oben noch ein wenig nass, aber nicht zu nass und meine Pfütze hat so ziemlich das Ende ihrer Reise erreicht. Also werde ich auf diese Weise kippen, ein wenig Wasser nehmen und es geneigt halten und die Kante weich machen. Jetzt werde ich auf diese Weise kippen und es nach unten laufen lassen und vielleicht noch einen für den Boden hinzufügen. Siehst du? Ich bin von dunkel nach hell gegangen, habe immer noch eine Pfütze. Das ist okay. Lasst uns jetzt die Oberseite weicher machen. Befreien Sie sich von dem Wasser auf Ihrem Pinsel und der Farbe, holen Sie reines Wasser, berühren Sie den Lappen und machen Sie das Oberteil wirklich weich, genau dort, wo Sie es wollen. Da gehen wir. Manchmal sind Kerzen auch ein wenig in einem Winkel oben, aber das spielt keine Rolle. Da ist meine erste Kerze, aber ich könnte das wirklich schnell machen, aber lass uns einen guten Job machen. Lassen Sie uns die Spitze weicher machen, denn als wir uns das Bild der Kerze anschauten, bemerkten wir, dass es sehr weich um die Spitze war , und da gehen wir. Ich könnte auch etwas abweichen. Fügen Sie einfach einen kleinen Tropfen hinzu, nur um es abzuziehen. Vielleicht liegt es im Schnee. Vielleicht ist es draußen im Schnee auf dem Hof und es ist die Wintersonnenwende, und du hast ein paar Freunde eingeladen , zu sehen, wie der Neumond aufsteigt, während wir dem neuen Jahr näher kommen. Lassen Sie einen kleinen Tropfen da. Nur um ein wenig Spaß mit der Form zu haben. Sieh dir das an. Es ist wirklich einige, die sich hierher bewegen. Erinnern Sie sich an eines unserer Prinzipien, beobachten Sie. Ich werde ein bisschen mehr damit runterkommen, so dass es sogar ein wenig mehr blutet. Ich wünschte, ich könnte die einfach abfeuern und dir zeigen, wie man das in vier oder fünf Minuten macht, aber weißt du was, du bekommst wirklich, was du in deine Zeit versetzt hast. Manchmal, besonders für einen Lichteffekt, müssen Sie sich Zeit nehmen. Da gehen wir. Aber wir lassen das für eine Minute sitzen, weil es nass ist. Solange es nass ist, werde ich die nächste Kerze reinlegen, dann gehen Sie rot, und legen Sie meinen Pinsel hier hoch. Ich will nicht zu nah dran sein. Das ist nass. Es ist etwas nass. Das ist okay. Ich kann es in einer Sekunde runterbringen. Ich muss es etwas höher als dort ziehen. Heben Sie die Bürste rechts ab. Vielleicht füge ich diesem ein wenig Rundheit hinzu, um einen Verjünger zu machen. Siehst du das? Da gehen wir. Ein bisschen. Ich hatte fast zu viel da. Legen Sie das da rein. Du musst alles wieder bewegen, weil du es kippen wirst. Da gehen wir. Wir werden es kippen und es laufen lassen und es ist ein wenig stur. Warum? Weil das Papier bereits getrocknet ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun, und das ist wahrscheinlich der bessere Weg. Setzen Sie Wasser auf die Oberseite. Nun kehren Sie den Fluss um, indem Sie auf diese Weise kippen, aber vorsichtig, dass Sie es hier nicht in das Blau verlieren. Fügen Sie einfach ein wenig Wasser den ganzen Weg nach unten, bis Sie in die Nähe des roten Teils kommen, aber berühren Sie es nicht, noch nicht. Jetzt kippen, kippen Sie auf diese Weise und es sollte nass, nass, nass, tropfen. Jetzt müssen wir es nur ein wenig ermutigen und es wird abheben. Da geht es. Da geht es. Da geht es. Da gehen wir. Natürlich wird es nur dort hingehen, wo es nass ist. Ich werde ein wenig mehr Zufallseffekt auf diese hinzufügen. Ich lasse es einfach sitzen. Es sieht so aus, als ob dort sogar Wachs tropft. Ich habe vergessen, dass das Wachs tropft. Das könnte Wachs tropfen. Sehr gut. Also kommen wir ein bisschen rüber, machen den Rand ein wenig kappig. Ich werde noch einen auf den Boden legen. Jetzt habe ich das eine Minute da sitzen lassen. Etwas dunkel oben, damit ich es ein wenig abtropfen lassen werde. Ich denke, das ist ein Pickup der Tropf. Trocknen Sie meinen Pinsel ab, klopfen Sie ihn auf das Papiertuch, tippen Sie darauf und nehmen Sie den Tropf auf. Jetzt denke ich, das ist gut. Das sind zwei Kerzen. Ich werde den Boden hier ein wenig aufhellen ihn hier in die Szene treiben lassen. Noch eine Kerze, ich muss drei haben. Ich bringe das hier direkt von der Seite der Zeitung. Du musst das nicht tun, du darfst alles tun, was du willst. Das wird ein wenig kurz sein und er wird gleich neben diesem kommen. Ich hätte ihn sogar hinter sich lassen können, aber ich mache es einfach so. Beachten Sie, dass ich meine Kerzen in nichts gesteckt habe, das liegt an Ihnen, was Sie Ihre Kerzen reinlegen wollen. Dann fiel ein bisschen Blau ein, ein wenig mehr von dem Rot fallen, lass es pfützen, mehr blau, lass das für eine Minute sitzen. Es mischt sich allein. Ich lasse das sitzen. Während ich darauf warte, dass es sitzt, werde ich meine kleine Bürste nehmen und in den Docht stecken. Hier ist ein Trick, um den Docht zu machen. Nehmen Sie einen reinen Heiligenschein. Etwas reines Glycerin. Ich nehme einen kleinen Tropfen Wasser von sagen hier drüben, einen Tropfen und hole es einfach, so dass es genug ist, um zu mischen. Wir wollen die Kerze hier nicht anfassen. Weil das nass ist, muss ich die Kante abweichen. Ich habe noch einen Pinsel griffbereit und ich werde einfach ein wenig Wasser hier oben legen. Erweichen Sie die Kante. Es könnte etwas höher kommen und das ist okay. Sieh dir an, das ist wirklich cool hier. Sie können sehen, dass es sich sehr gut mischt. Ich mache diesen Rand weich, lass ihn für eine Minute sitzen und erinnere mich daran, dass du die nasse Farbe nicht anrührst, den Docht dort hineinlegst. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, tatsächlich etwas nass, wie ein Kreis, über einer der Kerzen zu setzen , ohne den Docht zu berühren. Das sieht so aus, als würde es dort kaum noch nicht berühren. Dann nehmen wir jetzt ein wenig von dem reinen Gelb, genau wie wir es mit den Pastelltönen getan haben. Ich kann sehen, wie es den Docht ein wenig berührt. Ich frage mich, ob das gut ist oder nicht. Ich werde es einfach mit einem Lappen anfassen, da gehen wir. Was ich mache, ist nur ein wenig wackeln wie dieses und dann einfach hochblättern. Weil es überall nass ist, wird sich das in ein paar Minuten ausbreiten. Sie können zwei Pinsel verwenden, wenn Sie möchten, eine zu nass und eine, um die gelbe zu setzen, stellen Sie sicher, dass Ihre Bürsten wirklich sauber sind. Hier ist der nächste, ich werde mich diesmal vom Docht fernhalten. Anstatt einen Kreis, werde ich mehr wie eine Tropfenform tun. Ich kann sehen, dass ich ein bisschen von etwas in dem hatte, ein bisschen Farbe, da ist mein Gelb da. Für meinen kleinen Kerl, denke ich, ein wenig Licht für ihn, also werde ich mit einem kleinen Kreis auf diesem auch gehen. Rund und rund da. Setzen Sie Stärke gelb. Da gehen wir. Ich werde eine sehr kleine Menge des Roten nehmen, so dass Sie mit dem intensiven Licht hier sehen können, schafft es eine Menge Schatten, das ist okay. Nehmen Sie ein bisschen Rot, berühren Sie es. Legen Sie einfach einen kleinen Tropfen in das Gelb, bevor es trocknet. Da gehen wir. Es sieht ein bisschen so aus, als müsste es ein wenig Erweichung auf diesem. Sieh mal, wie ich das eingemischt habe, da gehen wir. Denken Sie daran, dass dieser Teil nass ist und es ist Aquarellpapier, also werden wir in Ordnung sein. Perfekt und lassen Sie das trocknen. Während es trocknet, füge ich vielleicht ein bisschen mehr Blau hinzu, um etwas dunkler zu werden. Ich mochte diese Milchkerze wirklich, sie sieht fast so aus, als wäre sie gefrostet und über durch das Wetter draußen, oder das Wachs tropft es hinunter. Denken Sie daran, die Kerze muss weichen Rand sein, so wie ich mich nach oben bewegen, Ich nur ein wenig mehr Wasser hinzufügen, weil ich sehr, sehr, sehr glatt einen Übergang und eine weitere dunkle am Boden wollte . Ich lasse das da drinnen sehr dunkel sitzen. Mach das gleiche mit der roten Kerze für ein wenig auf, nicht direkt an den Rand, bringe es ein wenig nach oben. Dies ist mit flachem Papier; dann einfach trocken bürsten, wenn Sie können. Wenn es stur ist, dann benutze ein wenig Wasser. Ich weiß nicht, das kommt schön runter. Dieser sieht fast so aus, als wäre er vor diesem. Das gefällt mir ganz. Ich werde hier ein bisschen Rot nehmen. Es sind die kleinen Anpassungen, die einen Unterschied machen, nicht die großen Anpassungen. Da gehen wir. 3. Kerzenlicht weichen und glanz machen: Da ist mein Wasser, und ich lasse einen weißen Raum zwischen all meinen Abschnitten. Aber ich stelle überall Wasser und ich bleibe weg von der Flamme. Es wird ein wenig schwierig sein, in die Mitte dieses zu kommen, aber ein wenig Wasser da drin. Da ist meine Flamme und es ist alles weiß. Gleiche mit diesem und wenn du deine andere Hand benutzen möchtest, hilft das manchmal, Dinge zu erreichen, je nachdem, was du willst. Es ist nicht so schwierig und es ist eine gute Praxis. Da steckte etwas Wasser hinein, bekam ein wenig Platz da unten, nimm das Ende deiner Bürste, zieh ihn runter. Okay, füge etwas mehr Wasser hinzu. Nach einer Minute können Sie beginnen zu sehen, dass das Papier ein wenig dunkler wird, wenn Sie es nass. Wir werden zuerst warm bleiben, ich habe meine kleine Pfanne Farben hier und nehmen ein wenig volle Stärke gelb mit gerade genug Wasser auf der Bürste und mal sehen, was passiert, wenn ich die volle Stärke gelb in. Wir werden das ganz oben setzen, weil wir hier für den Halo-Effekt gehen. Da ist meine volle Stärke gelb, bring meinen Lappen rüber, säubere ihn hier in meinem größeren Behälter, denn das ist mein reines Wasser, ich will das behalten. Ich werde ein wenig Alizarin nehmen, ich werde es direkt auf meinem mischen, eigentlich ist dies die Rückseite eines alten Aquarell-Pads, also wird es ziemlich saugfähig sein. Ich werde das hier niederlegen, wie Sie sehen können, es muss etwas dunkler sein. Da gehen wir. Denken Sie daran, diese Farben gehen auf nassem Papier. Geh, ich denke, ich werde es ein bisschen da oben legen , um einen Halo-Effekt zu erzeugen, da gehen wir. Schöne Sache mit Aquarellen, es gibt immer angenehme Überraschungen. Okay, was mache ich jetzt? Nun, ich werde mein Wasser abräumen und dafür sorgen, dass das nicht tropft. Nimm mein Brett und fange an zu kippen. Die Farbe läuft jedes Mal bergab. Beachten Sie, dass es hier nicht geht, weil es alles trocken ist und wir bekommen Güsse, die es runtergehen wird. Jetzt können wir es ein bisschen ermutigen. Hier gehen wir das Ende meines Pinsels. Bringen Sie einfach einen kleinen Fluss hierher. Da geht es. Mir macht der tropfende Halo-Effekt nichts aus. Oh, das ist nett. Ich würde das gerne herausholen, alles, was ich tun muss, ist einen kleinen Weg mit meinem Pinsel zu schaffen und wir sollten in der Lage sein, etwas davon dort drüben zu bekommen. Es ist wirklich bewegend. Vielleicht bringe ich das direkt über den Tisch , damit ich es da rüber bringen kann. Das ist wunderbar. Du kannst das nicht passieren lassen oder, ich meine, du kannst nicht vorhersehen, was passieren wird. Es kommt dieser Flamme ziemlich nahe, aber es ist mir egal. Ich will es einfach runter kriegen. Denken Sie daran, wie wir es mit dem anderen gemacht haben, bringen Sie es einfach mit dem herunter. Das ist nur ein bisschen da unten macht einen Unterschied. Genau da. Du kannst es sehen. Jetzt schwenke ich mich auf diese Weise, ich will nicht zu sehr mit dem hier herumhauen. Ich mag es so, wie es ist. Während das dort sammelt. Ich denke, ich nehme ein wenig Blau. Das ist knochentrocken, diese Kerze. , Ich weiß nicht,ob das Wort blaublaugrün ist? Ich kenne die Handelsnamen nicht, aber es ist ein grünes Blau, Türkis. Ich habe jetzt ein bisschen mehr in die Kerze gebracht, wirklich gut. Ich erinnere mich, dass ich hier etwas weiter gehen konnte. Ich werde nur noch ein kleines Ding hinzufügen. Ich erinnere mich von unserer Kerze, tatsächliche Kerze Foto, das ist die Spitze der Kerze war ziemlich warm, ich werde ein wenig Wärme an die Spitze in diesem hinzufügen. Wie wärme ich mich jetzt blau auf? Nun, wenn Sie Rot auf Blau setzen, wird es violett sein. Ich werde einen kleinen Schlamm von gelb nehmen, sehr wenig sehen, wie dünn es ist. Fügen Sie einfach ein wenig von der gelben Spitze der Kerze hinzu, um ein wenig Wärme dort oben zu bekommen, denn Blau ist eine sehr kühle Farbe und ein wenig gelb hier drüben. Dieses orangefarbene Gelb hier drüben, um das aufzuwärmen. Vielleicht ein bisschen mehr hier, wir spielen nur damit. Eine gute Zeit zu haben. Ich brauche eine dunkle irgendwo, ich werde mit ein wenig dunkler hier drinnen gehen, jetzt, wo es nass ist. Jetzt denken Sie daran, wie wir es gemacht haben, bevor es trockener leichter. Denken Sie daran, Aquarelle, legen Sie sie auf dunkel und sie werden leichter trocknen. Da ist perfekt. Diese Orange, ich kann sie noch einmal runterbringen. Ich bringe es gerne so runter, und wir lügen es nicht flach. Legen Sie es flach hin , nur die kleinen dunklen Akzente führt mich zurück ins Bild. Wow, ich ändere da nichts. Ist es ein Feiertag? Welcher Urlaub könnte das sein? Natürlich könnte es unsere Wintersonnenwende sein, es könnte unser Weihnachten sein, es könnte glückliche Feiertage sein, es könnte Advent sein, es könnte Festival of Lights sein, es könnte Jubiläum sein, die etwas gedenken hatte, an das wir uns erinnern. Ich glaube, ich werde das hier verlassen und warten, bis etwas auftaucht. Aber gerade kam mir gerade etwas zu. Indem ich mein Bild anschaue. Ich werde hier eine kleine Textur auf den Boden bringen. Ich könnte sogar ein wenig Grün setzen, um es zu einer Outdoor-Szene zu machen. Das ist toll, ich lasse das, ziehe das Band ab, wenn es trocken ist. 4. Festkarten mit Kerzen: Zeit, wieder an die Arbeit zu kommen. Ich habe ein sauberes Stück Papier bekommen, Dinge aufgeräumt und ich habe dieses kleine Cupcake-Ding angefangen , weil wir eine Klasse hatten und es so viel Spaß gemacht hat. Grundsätzlich werde ich versuchen, einen Cupcake zu zeichnen. Ich weiß, es klingt wie, wow, einfach, aber hören Sie zu, Dinge zu entwerfen ist immer eine Menge Spaß, wenn Sie einige grundlegende Formen haben, mit denen Sie arbeiten können. Ich werde die Bögen für einen Teil davon verwenden, ich werde einen Cupcake mit kleiner Kerze darin machen. Das ist die Form, die wir suchen, und von dort lernen wir, wie man etwas anzieht, das eher gemustert als zufällig aussieht. Dann können wir weitermachen und unseren kleinen Cupcake machen, eine kleine Kerze hinzufügen, wie eine wirklich wirklich, erstaunliche Süßigkeiten. Es hat einen Griff. Dies ist Schokolade und das könnte Fruchtleder mit kleinen Dingen hängen daran und Zuckerrohr folgen hier mit einem Marshmallow mit Streuseln und einer Kerze oben. Ich weiß nicht, designen die Leute solche Sachen? Ich schätze schon. Gehen wir an die Arbeit, los geht's. Holen Sie sich ein Stück Papier und üben Sie mit einem Bleistift, der zwei Linien macht. Du wirst den Muskel hier spüren, der Muskel hier ist der Kontrolleur. Wir nennen diese Fingerzeichnung, und eine gute Übung dafür ist es, zwei gerade Linien zu zeichnen. Kein Löschen erlaubt. Nun, du bist als Nächstes, um aufeinander zu zeigen. Sie können sogar dazu bringen, dass sie sich berühren. Aber was wir suchen, ist leicht abgewinkelt für den Cupcake. Das ist ein ziemlich dünner Cupcake, aber es ist immer noch eine gute Form. Sie können einen kurzen kleinen Cupcake so haben, Sie können einen großen Mega, fast lebensgroßen Cupcake wie diesen haben. Wenn du Probleme hast, es gerade zu zeichnen, mach dir eine kleine Kiste. Üben Sie eine kleine Kiste. Sehen Sie, ob Sie es quadratisch sehen können, und wenn Sie das nicht tun können, üben Sie es weiter, und da ist unser Cupcake so geformt. Viele Möglichkeiten, es zu tun, könnten Sie sogar einen Kreis nehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, etwas Quadrat und den Kreis zu machen, oder unser Cupcake, das ist die Tasse. Gehen Sie zurück und erkennen Sie, dass dies wahrscheinlich nicht das ist, was Sie wollen. Was Sie wollen, ist eine gekrümmte Linie. Gebogene Linie, tun wenig Übung gekrümmte Linie. So können Sie Cupcake mit etwas Stil und Gefühl. Sie müssen nicht genau gleich sein. Sie können ein wenig sein, was wir schief nennen. Vielleicht möchten Sie einen schwarzen Filz nehmen und üben, über das zu gehen, was Sie in Bleistift gezeichnet haben. Dieses Design, und Sie haben dieses Design, und wir haben dieses Design. Es gibt Millionen von Möglichkeiten, dies zu tun. Lassen Sie uns üben ein paar dieser Cupcake Zuckerguss Designs und das letzte, was auf dem Cupcake, ruft meine kleine Enkelin und Welpen Papes, letzte Sache auf dem Cupcake wird die Kerze sein. Also hier ist die Übungslinie für die Vereisung, oder wir nennen den Zuckerguss, und was Sie tun, ist ein paar Achter auf diese Weise zu üben. Dann wieder hier oben, und du bewegst es einfach weiter nach oben, siehst du. Kontrolliere es dort. Denken Sie an eine Acht, aber anstatt den ganzen Weg zurück zu gehen, kommen Sie an die Spitze und berühren Sie diese. Lehnen Sie sich nach vorne, biegen Sie vielleicht Ihren Bleistift, sie werden sehen, dass Sie wirklich gehen sehen und sich Zeit nehmen können. Es ist besser, eine lange kontinuierliche Linie wie diese zu haben. Ich mag es, schnell um Ecken zu gehen. Obwohl ich das nicht mit der Karte mache, aber beim Zeichnen gehe ich gerne schnell. Sehen Sie sich das an und sehen Sie, was ich getan habe. Ich habe diese nur unbewusst gezeichnet. Da ist die, die wir jetzt tun. Da ist es, und da ist es. Das sind meine super Marshmallow Süßigkeiten-Sticks. Sie können sie an Halloween für Halloween-Einladungen verwenden, Geburtstag oder Halloween-Party, Ernteparty machen kleine Kürbisse dort. Das funktioniert zu jeder Zeit des Jahres. Das hier, was ich getan habe, war, dass ich den Tassenkuchen gezeichnet habe. Sie können mit mir auf diesem folgen, wenn Sie eine grobe Kopie machen wollen, und runden Sie unten. Dann beschloss ich, hier eine Ellipse zu setzen. Hier hat Ihnen unser Zeichenkurs wirklich geholfen weil wir hier nichts anderes als gerade Linien und kleine Ellipsen verwenden. Etwas da, sogar ein Kreis, und dann wackeln wir und machen sie ein wenig tropfig. Sie können die Form ändern, aber Sie wackeln es einfach. Dies wird als Clustering bezeichnet. Es ist, wenn Sie Dinge in hinten und vorne hinzufügen. Siehst du Da sind viele Kirschen drauf. Wenn ich das nochmal gezeichnet habe, lassen Sie mich meinen Radiergummi verwenden, um mir zu helfen, nicht Fehler loszuwerden. Ich denke, ich könnte wahrscheinlich eine Kirsche bekommen. Siehst du, sie sind alle dahinter. Ich will jetzt einen vorne. Was ich tue, ist, dass ich hier einen kleinen Fleck auslösche. Übrigens, das ist eine Tri-Cononderoga. Tri-Cononderoga von Dixon, es ist ein HB. Ich denke, es ist einer der besten Bleistifte da draußen, weil er genau die richtige Größe hat. Da ist eine kleine Locke. Ich lege noch eine kleine Locke hier. Jetzt habe ich eine Kirsche vor der Tür. Jedenfalls, und das ist mein kleiner, und dann hast du die Flutung reingesteckt. Nun, halten Sie die Flutung, wenn Sie dreidimensional sein wollen. Kann hier nichts als selbstverständlich nehmen, legen Sie den ersten gerade, und wenn Sie vier Abschnitte hier oben haben, 1, 2, 3, 4, gibt es fünf Abschnitte hier, 1, 2, 3, 4, 5, weil dies größer oder breiter ist als unten, müssten Sie fünf hier setzen, 2, 3, 4, 5. Also müssen Sie nur tun, ist sie verbinden, und es wird in 3D aussehen, siehe. Es sieht dreidimensionale, kleine Schatten auf dem Teller aus. Das ist genug. Das ist eine tolle Idee. Aber lassen Sie uns die Kerze setzen und wir wollen die Kerze und so werde ich es zuerst leicht mit dem Bleistift tun, und ich werde meine Ellipse hier setzen, und ich werde mich fragen, ob ich die Rückseite der Kerze auf diesem Bild oder der Spitze? Ich denke, ich werde nur die Spitze sehen, also mache ich es in diese Form. Steck die Kerze hier rein, den Docht, und da wird die Flamme hingehen. Oder ich will es so aussehen lassen, als wäre es gleich vorne. Ich könnte die beiden Kirschen mit der Kerze so löschen , in einen Kran dort, oder wenn du willst, kannst du den Marshmallow-Stick eins machen, was ganz einfach ist. Du machst nur einen kleinen Cupcake. Legen Sie ein paar Zickzack hinein. Stecken Sie Ihre Sachen hier hoch, sie sind Zuckerguss. Wir fangen ganz oben an und stellen Ihre Kerze hier hoch. Vielleicht gibt es hier kleine helle Lichter. Ich weiß, dass Kerzen nicht so gehen, aber es ist Kunst. Wir können es tun und mit einem enden. Mehr Zickzack. Ein kleiner Stick in der Mitte runter, in der Mitte. Oben wie ein kleines Boot. Radiergummis werden Fehler nicht loswerden. Sie machen zwei Dinge. Sie helfen dir beim Zeichnen und geben dir eine zweite Chance. Ich mag das Boot oder ich könnte es mit 3D tun. Ich sehe, dass ich nie, immer ein bisschen weiter gehen muss. Das gefällt mir. Es ist interessant, aber wie sollen beide aufstehen? Wir werden es so auf einen kleinen Sockel stellen, und was wäre das? Es könnte ein Happy Birthday Boot sein, Sommerurlaub. Alle möglichen Kleinigkeiten. Legen Sie einige der Kirschen hinter die Creme auf die andere Seite. Ja, es funktioniert. 5. Filze können deine Karten POP: Da ist die Zeichnung, die ich aufgenommen und verfolgt habe, und dann sorgte ich dafür, dass ich wirklich viel Bleistift auf die Rückseite gelegt habe. Nun, was ich tun werde, ist, es hier zu verfolgen. Einfach, indem Sie ein Stück Klebeband einlegen. Und ich fügte eine kleine runde Schüssel hinzu. Ich kann es auf einen Winkel oder gerade setzen. Es spielt keine Rolle. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alles an der richtigen Stelle haben. Ich denke genau darüber nach und hier. Ich werde das mit dem Bleistift durchhalten. Das wird mir einen Transfer auf die andere Seite geben. Es funktioniert. Los geht's. Ich komme in einer Sekunde zurück. Ich habe gerade alle Formen damit durchgegangen. Da ist es. Ich habe ein paar Kaugummi-Tropfen hinzugefügt, die hier runterfallen. Du weißt, einer der besonderen Geburtstage, die wir haben, ist einer. Ich zeichne eine Nummer 1. Ich mache das sehr ausgefallene, dass, wenn man einem einjährigen eine Kerze kauft. Ich habe hier einen, einen kleinen Schriftzug. Sie können auch einen Namen hinzufügen, was immer Sie wollen. Jetzt gehen Sie an die Arbeit und wählen Sie einige Ihrer Lieblingsfarben. Ich nehme zuerst die Rosenfarbe. Es ist immer gut zu überprüfen. Sieh mal, ob es sauber ist. Ja. Als ob einige Farben dunkler erscheinen. Ich werde meine kleine Kirsche hier machen. Natürlich die Kirsche, ich werde ein wenig weiße Flecken zeigen lassen. Sieht glänzend aus. Du musst die Dinge echt aussehen lassen. Du musst dir nur am besten färben. Eine Fähigkeit, die Sie wahrscheinlich in der Schule gelernt haben. Es gibt ein wenig Färbung und wir werden ein wenig mehr Färbung machen und Sie hier in einer Sekunde treffen. Ich gehe mit dem Purpur und der Orange. Die Farben und alle Alkoholmarker und das Aquarellpapier sind sehr saugfähig. Wenn Sie keinen zu feinen Tipp haben, bleiben Sie nicht in den Zeilen, wie sie sagen. Ich glaube, ich werde auch mit einer orangefarbenen Kerze gehen. Beginnen Sie mit der Auswahl einiger Ihrer Farben. Lassen Sie ein wenig weiß auf der Kerze zeigen. Orange ist eine schöne warme Farbe. Ich glaube, ich mache meine Tropfen. Ein wenig Orange und lassen Sie nur ein wenig weiß zeigen für Glanz. Ich gehe weiter zum unteren Teil. Ich gehe mit rosa Zuckerguss. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun. Man ist zu skizzieren und das ist nicht wirklich rosa. Ich habe diese Farbe nicht überprüft. Ich bin sicher, weil ich es skizziert habe. Die Stiftfeder geht gerne in eine Richtung, so dass Sie Ihren Kopf neigen müssen, damit Sie sehen können, wohin Sie gehen. Dies sind nicht die feinsten Stifte, was bedeutet, dass die Spitze nicht ganz fein genug ist. Sie sind ein wenig dick, aber der Umriss sieht gut aus. Hier ist die Farbe, nach der ich gesucht habe. Es nennt sich Sorbet. Ich denke, es wird gut aussehen. Es ist ein lila-violett. Ich werde eine kleine weiße Linie hinterlassen, nur damit es ein wenig Glanz bekommt. Selbst Zuckerguss ist ein wenig glänzend. Wir versuchen hier ein wenig Lichteffekt. Nicht zu viel, vielleicht nur so ein bisschen Licht. Eine andere Möglichkeit, es zu tun, besteht darin, an verschiedenen Orten eine kleine weiße Form zu hinterlassen. Meine Kerze ist direkt in der Glasur. Wenn man kleine weiße Räume verlässt, entsteht ein wenig Glanz. Wenn du jetzt ein zweites Mal durchgehst, wird es dunkler sehen. Wenn Sie die Seiten ein wenig dunkler machen, erhalten Sie einen kleinen 3D-Effekt. Das ist das Tolle an Aquarellpapier. Das sieht fast toll aus. Jedes Mal, wenn du es durchgehst, wird es etwas dunkler. Es ist sehr subtil, aber das Aquarellpapier saugt wirklich Farbe auf. Los geht's. Man sitzt einfach da und punktet es jetzt, um die eine Seite dunkler zu machen als die andere. Hey, das ist gut, das gefällt mir, Top Dot geht weiter. Das nennt man Sorbet. Das nennt man Pistazie. Ich werde den Boden machen. Beachten Sie, dass ich mich vom reinen Rot ferngehalten habe und ich bleibe bei den Orange, Grün, Rosa. Ich werde das quer machen, aber ich werde den kleinen weißen Abschnitt dort verlassen sehen. Das wird dir den Glanz geben. Das ist mein erster Mantel. Einige Leute mögen es einfach einfärben, aber ich will, dass diese hier und da leuchten. Ich werde es färben, indem ich ein paar weiße Flecken hinterlasse. Ich werde es auch in einem Winkel einfärben, der von vorne ausstrahlt. Jetzt können Sie genauso viel Zeit mit diesen Stiften wie möglich mit Aquarell verbringen. Ich werde weiter von den Seiten verdunkeln, bis ich den Effekt habe, den ich will. Ich bin zurück zu diesem nennt man Gold, aber es ist wirklich eher eine Orange. Um den Glanz auf dem Muffin zu bekommen, eine Seite und die andere Seite, aber wir werden die drei in der Mitte unberührt lassen. Eine kleine Punktmethode wird Ihnen einen schönen Übergang geben. Ich werde das hier sogar ein bisschen verdunkeln. Diese Basis. Die Sache mit Stiften ist, wenn du es getan hast, wirst du es nicht zurückbekommen. Das ist etwa so weit, wie ich dorthin gehen werde. Ich mag das Dunkle und Licht. Sie können sogar die Hälfte Ihres kleinen Zahnfleischtropfens verdunkeln. Was ich tun werde, ist, alle Farben von hier zu benutzen und sie in die Zahnfleischtropfen zu bringen. Auf diese Weise. Ich werde Einheit bekommen, damit ich jetzt an den Kaugummi-Tropfen arbeiten werde. Ich genieße es wirklich, mit diesen verschiedenen Farben zu verschönern. Es neigt dazu, das Bild zu balancieren, während wir das tun. Ich habe mich noch nicht für die eine entschieden. Es ist ein wenig, geben Sie einen Hauch von Grün hier rein. Dann gehe ich über das dunkle Grün mit etwas mehr Blau. Holen Sie sich mehr Tiefe unter der kleinen roten Markierung dort. Aber ich glaube, ich werde das verdunkeln. Sieh es dir einfach weiter an. Nun, ich glaube, wir haben genug Orange hier. Täuschend sieht gelb aus, aber es ist eigentlich orange. Das ist der gelbe. Die Verwendung einer großen Feder bedeutet nicht notwendigerweise, dass Sie die Kontrolle verlieren. Es hat drei Seiten, so dass Sie einige wirklich kleine bekommen können. Ich denke, ja, dann denk dran, ich muss Platz für die Kerze lassen. Ja, das ist stark. Ich mag das. Dies sind sehr Pastell, diese Farben. Sie werden alle Ihre Kreise gleich machen, denn wenn Sie gerade kleine Punkte jetzt setzen, werden sie weiter weg schauen. Denken Sie nun daran, wenn Sie möchten, dass Ihr Bild überwiegend warm oder kühl ist. Wishy-washy ist, wenn sie auf halbem Weg sind. Ich denke hier etwas mehr Wärme. Ich gehe mit meinem Gold. Ich habe kein Braun benutzt. Es würde gut mit Rosa gehen. Braun und Rosa gute Kombination. Diese sind ideal, um zu lernen, wie man verschiedene Kombinationen von Farben macht. Nichts wirklich dunkles hier, was großartig ist. Ich denke, ich bin bereit, den letzten Teil zu machen, der in einen Docht gelegt wird. 6. Aquarell, um deine Karte zu fertigzustellen: Das wird ziemlich unkompliziert sein. Ich habe meinen Lappen, ein wenig Wasser, und das erste, was ich tun muss, ist, einfach etwas reines Gelb mit meiner Nummer sieben Bürstezu nehmen Gelb mit meiner Nummer sieben Bürste und hier oben schöne gelbe Flamme anziehen. Ich kann kleine Blob gelb machen, einfach so. Ich habe noch viel übrig, aber es könnte das auf der Bürste halten und es später benutzen, oder ich könnte nicht. Nun, der nächste Teil ist, einen anderen Pinsel zu nehmen, ihn zu benetzen, sicherzustellen, dass er sauber ist. Hab etwas Purpur drin. Siehst du das? Das ist perfekt. Schau dir die Kerze an. Wir haben abgeholt, ein bisschen von diesem Rot blutet und das stört ich nicht. Ich nehme nur ein bisschen von diesem blauen Fay. Gut, nur ein warmes und kühles haben. Ich überlege hier, ich werde cool, also werde ich es einfach reinlegen. Sehen Sie? Ich lasse das Wasser das Mischen machen, und ich suche nach einem subtilen Effekt. Ich will nichts wirklich kühnes, also werde ich meine Farbe einfach etwas verdünnen. Wahrscheinlich bekommen ein Licht und eine dunkle, und ein Medium. Ich gehe zu einem gehen, um Licht zu bleiben zuerst. Ich will die Orange nicht abdecken, ich denke, ich werde nur einige davon aufgreifen. Sehen Sie diese kleinen weißen Flecken, die ich verlassen habe, sie machen wirklich die kleinen Tränentropfen hervorstechen. Wenn ich blau auf den gelben Farben bekomme, ist es okay, es wird grün. ist nichts falsch. Ich habe Glück, dass du es sehen willst, und lass uns hier unten etwas dunkel machen. Sehen Sie? Denken Sie daran, Aquarelle trocken leichter. Haben Sie Angst, sie etwas dunkler anziehen, als Sie denken, besonders unten in dieser Ecke. Es wird meine dunklere Ecke hier unten sein, und das Papier wird es schön und glatt machen, weil das Papier nass ist. Ich bleibe weg von der Orange dort. Nun, wir haben ein kleines Baby kommen. Nun, nicht ich, aber unser ältester Sohn hat ein Baby kommen. Das wäre großartig für seine erste oder sie erste. Wir sind uns noch nicht sicher, was es ist. Es ist ein großes Geheimnis. Aber hier bin ich. Es ist nicht bis Februar, und ich habe bereits eine handgemachte Geburtstagskarte. Kann es besser werden? Kannst du besser feiern als diesen handgefertigten Geburtstag? Kann ich hier ein wenig Farbe anbringen? Sie wetten. Es ist sogar noch glänzender als es war. Ich habe es sauber gehalten. Gut, eine saubere gelbe Bürste zu haben. Siehst du das? Viel Farbe drauf. Sieh zu, was ich tue. Ich verdünne es und lege es um das Weiß. Sehen Sie das Whitepaper, Sie können nichts heller in einem Aquarell bekommen als das helle Papier. Nur ein bisschen Orange. Um das kleine Stück Orange zu sehen, das du da hast, wirst du es berühren. Wir fügen dort ein bisschen Orange hinzu, so. Wie die hier, könnte sich das nur verdunkeln. Weil ich will, dass der eine auffällt. Da gehen wir, und ein bisschen gelb in der Mitte davon, um es nur ein wenig zu bringen. Siehst du das? Schlüssel es nur ein bisschen hoch. Legen Sie das Gelb dort, legen Sie Gelb darauf für den Glanz. Wir haben eine tolle kleine Geburtstagskarte. Ich werde nur noch eine Sache anpassen. Ein bisschen Wärme an der Spitze da. Da feiern wir. Jetzt könnte sich das ändern. Du könntest das in eine kleine Osterkarte machen. Sie könnten es in eine andere Art von Geburtstagsgruß verwandeln, es könnte ein Jubiläumsgruß sein, alle möglichen Dinge könnten von diesem kleinen Projekt kommen. Alles Gute zum Geburtstag. Denken Sie daran, das Klebeband vom Bild wegzunehmen. Da sind wir. Tolles kleines Bild. Ein Jahr alt. 7. Popping Pinguine das ganze Jahr: [ MUSIK] Ich habe den einfachsten Pinguin gefunden, den jeder zeichnen könnte, und es ist eine große kleine Übung zweidimensionale Formen zu machen, die in einem dreidimensionalen Raum zu sein scheinen. Wir haben hier einen Pinguin mit ein paar Armen. Du kannst kleine Flügel anziehen, wenn du willst. Es kann nicht einfacher werden als das. Jetzt haben Pinguine sehr eng aussehende Füße, also gibt es unsere Cup-Cake Form, die man auch mit Kreisen machen kann, wenn man sie sehr gleichmäßig und rund halten will, und es ist eigentlich eine bessere Idee. Also setzen wir so kleine Füße an. Jetzt ist er ein süßer kleiner Kerl, du kannst noch einen Schnabel hinzufügen, einen unteren Teil hier. Wenn Sie möchten, können Sie alle Arten von Dingen hinzufügen. Vielleicht machen Sie die Flügel ein bisschen weniger groß. Ich denke, das wäre kompakter. Das werden wir sehen. - Ja. Radiergummis helfen mir beim Zeichnen. Sie werden keine Fehler loswerden. Wahrscheinlich werde ich den Kopf etwas mehr in den Körper stecken. Ich werde das ansprechen, sehen, dass ich mich anpasse, vielleicht für ein bisschen mehr von einem länglichen Körper, weil alles schwarz wird. Schön. Sobald du deine Grundform gemacht hast, versuche ich dort noch eine. Das hier ist kleiner und sie knallen. Also gehen sie überall hin. Also machst du ein paar große, machst etwas auf den Kopf. Es wird einfach kleiner und kleiner, und vielleicht gibt es einen großen vorne. Sehen Sie, wie ich gleich von meiner Zeitung komme. Einer der Gründe, dass Sie Ihre Zeichnungen wollen, Sie wollen ein anderes Papier dort. Wir setzen seinen Schnabel. Eine andere Möglichkeit, den Schnabel richtig zu machen, wenn Sie wollen, ist so. Dann kann ich in die Mitte oder hinter die Mitte gehen, und dann haben Sie seine Arme, oder ihre Arme kommen hier runter. Machen wir noch einen Pinguin, aber lassen Sie uns diesen wirklich direkt hinter diesem hier machen. Also ist der große Teil der Leiche hier. Wir ziehen direkt über ihn. Da ist unser kleiner Trick, um den Schnabel auf diese Seite zu bekommen. Ich mag die Idee, dass der Schnabel auf einer anderen Seite ist. Da sind die Füße. Jetzt habe ich nur dasselbe immer wieder wiederholt. Ich lasse sogar die Flügel von diesen, sind so weit weg. Pinguine knallen, los geht's. Einer da, rund und rund. Da sind seine kleinen Füße, kleiner Fuß, da ist sein Kopf, da ist das Innere, da ist sein kleiner Schnabel und da ist sein kleines Auge, und legen wir seine Hände so hoch. Ein Pinguin. Noch einen. Noch ein kleiner Pinguin knallt. Es sind zwei kleine runde und runde Formen. Ein großer hier, ein kleiner hier. Zeichnen Sie einfach diese kleinen Pinguine. Ihre kleinen Füße, alle verschiedenen Richtungen knallen überall auf dem Platz. Es scheint nicht wirklich effektiv zu sein, bis Sie alle fertig sind. Versuchen Sie, etwa 10 oder 11 zu bekommen. Sie können auch die Form des Schnabels ändern, wenn Sie den Schnabel vorne setzen möchten. Ich mag es, die Seitenansicht zu machen. Also werde ich meine Pinguine am Laufen halten. Skizzieren Sie sie mit schwarzem Stift, und ich treffe Sie hier in einer Minute. Es ist gut, eine komplette Zeile zu haben, wie Sie dies tun, anstatt Ihre Linie zu stoppen. Fügen Sie diese kleine Variation hinzu, wenn Sie möchten. Wir bringen unsere Pinguine zum Knallen. Das Gute an Designs ist, dass Sie Dinge tun können, die Sie normalerweise nicht tun würden. So wie, da kommt gerade eine aus dem Bild. Du kannst einen großen zeichnen, du kannst denken, wow, ich kann Dinge setzen. Ich muss nicht immer alles in meine Bildebene legen, Dinge können ins Bild kommen. Jetzt können Sie auch Variationen auf einigen von ihnen hinzufügen, als Kapuze. Ich habe hier ein paar Variationen hinzugefügt. Bevor Sie sie färben, sollten Sie die Bleistiftlinien mit einem guten Radiergummi löschen, damit Sie Ihr Papier nicht zerstören. Als ich daran arbeitete, hatte ich eine tolle Idee. Warum machen Sie hier nicht Herzen in der Mitte? Es könnte für Valentines sein. 8. Mit Pastel und Aquarell arbeiten: Das ist ein Kerzenbild, das wir im Unterricht gemacht haben. Es ist auf Mattenbrett. Ich muss Ihnen sagen, dass bestimmte Papiere nicht gut auf Pastelle reagieren. Sie reiben einfach nicht sehr gut ein. Ich fand, dass Matte Board funktioniert sehr gut. Auch Kartenbestand ist nicht zu schlecht, und sehr glatte Aquarellpapiere. Wenn Sie das Pastell machen, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst aussuchen und wenig experimentieren mit Ihrem Papier. Aber ich werde hier nur drei Pastelle nehmen. Ein Blau, ein Rot und ein Rosa. Ich werfe nur einen Blick auf dieses Bild, und ich werde nur ein und ein kurzes Bild nach oben schieben. Vielleicht wird dieser größer sein. Ich habe drei große Kerzen. Ich bemerkte, dass sie gleich weit entfernt sind. Also denke ich, was ich tun werde, ist das Blaue zu machen, ich denke, ich werde den roten zu einem dieser flacheren machen. Ich hoffe, sie sind immer noch die gleiche Distanz. Ich werde das etwas näher an das Rosa bringen. Da gehen wir. Unterschiedliche Distanz, siehe. Sehr wichtig. Sobald Sie die drei niedergelegt haben, werden sie unterschiedlich reagieren, abhängig von der Art des Pigments, das sie sind. Eine Sache, die Sie tun können, die Ihnen wirklich helfen wird, ist schalten Sie Ihren Fön und auf hoch. Ich habe es für genau eine Minute getan. Definitiv kann ich spüren, dass das Papier warm ist, naja, es macht meinen Finger fast ein wenig heiß. Aber denken Sie daran, Wachs schmilzt und Sie suchen nach einer weichen Kante in der Nähe der Spitze. Wenn sich dein Pastell an einem Ort zusammenzieht, benutze ich jetzt den nächsten Finger. Das Rot wird ein bisschen. Nun, nein, es ist immer noch warm. Wenn Sie Ihre Pastelle nicht aufwärmen, werden Sie ein bisschen eine schwierige Zeit haben, es sei denn, Sie haben sehr gute Qualität Kunstölpastellfarben. Da reagiert das Rosa gut. Beachten Sie, dass ich nicht sehr viel Pastell angelegt habe. Wenn Sie zu viel auf einmal setzen, alles Balls-up. Stellen Sie sicher, dass Sie Platz an der Spitze lassen, sehr wichtig. Das ist, wo die Flamme sein wird. Ich arbeite mit zwei Händen. Dort sollte der weichste Teil der Kerze sein. Wenn Sie Licht erzeugen möchten, benötigen Sie weiche Kanten an der Lichtquelle. Vielleicht werde ich arbeiten. Nun, da gehen wir. Ich arbeite wirklich alle Finger. Ich werde ein bisschen davon da drin nehmen. Wenn Sie Ihre Finger nicht gerne benutzen, können Sie ein Papiertuch nehmen und es tun. Das wird auch Dinge herumschieben oder einen dieser kleinen Blending Stümpfe, die Sie im Kunstgeschäft kaufen können. Beachten Sie, dass das Papiertuch jeden Überschuss aufnimmt, und da denke ich, ich werde eine kleine Anpassung an diesem brauchen. Ich brauche nur noch ein bisschen mehr. Also habe ich ein wenig mehr an den Boden gelegt. Ein bisschen mehr unten hier. Pink, ich glaube, ich werde ein wenig rot auf den Boden des Rosa setzen. Jetzt nimm meinen Finger und es ist nicht ganz so gut, siehst du. Ich werde es wieder aufheizen. Geben Sie ihm noch eine Minute. Sehen Sie sich an, der Unterschied ist ziemlich erstaunlich. Ich werde ein wenig blau auf diese Seite setzen. Nun, das ist ziemlich heiß. Ich gehe auf den Boden der Kerzen hin, siehst du. Auf jeden Fall müssen Sie diese mit einem Fön erhitzen. Oder Sie können auch Pastelle unter einem Heizkissen arbeiten. Wenn Sie das Heizkissen auf niedrig stellen und alles darunter aufwärmen, funktionieren sie wirklich gut. Pastelle sind eine echte Fingersache, wenn Sie mit Ihren Finger arbeiten möchten. An der Spitze, ein kleiner Abschlag und in welche Richtung es geht, ist perfekt. Aber normalerweise ist der Docht in der Mitte. Da gehen wir. Ein kleiner Schlag. Da gehen wir. Sieh dir das an. Ich fasse es nicht an. Als nächstes setze ich ein wenig Rot neben das Blau. Nur ein bisschen. Nicht berühren, aber genau richtig drauf. Jetzt können Sie verschiedene Gelbe verwenden. Das sieht so ziemlich wie ein Cadmiumgelb aus. Ich werde es geben, um auf etwas zu wischen, nur um sicherzustellen, dass es wirklich sauber ist. Gut. Nun, hier ist der wichtige Teil. Vielleicht siehst du das nicht auf diesem Bild, aber das ist ziemlich dick. Was ich tue, ist, dass ich das Gelb ins Rot lege. Nimm meinen Arm hoch. Ich spüre das Gewicht meines Armes auf dem Pastell. Ich atme ein und ich mache einen Schlag und was auch immer passiert, ich akzeptiere es. Los geht's. Oh, das ist ein guter. Du rührst es nicht an. Es ist sehr wichtig. Nun, das braucht vielleicht noch ein wenig sauber, um das Rot loszuwerden. Wählen Sie einen anderen Abschnitt aus. Bringen Sie es direkt auf das Rot, nicht auf das Blau. Nimm deinen Arm hoch. Mein Arm ist hoch. Los geht's. Ich werde es schieben. Zwei Erfolgsgeschichten hier. Als wir das in der Klasse taten und jemand einfach nicht funktionierte, sah es aus, als wäre die Kerze gerade ausgeblasen worden. Also akzeptiere alles, was passiert. Nun, dieser hier, viele Leute würden von der Spitze des Papiers eingeschüchtert werden. Lassen Sie sich nicht einschüchtern. Los geht's. Legen Sie es einfach hier hin und wischen Sie es direkt vom Papier. Erfolg. Sie haben nun den ersten Teil abgeschlossen. Was ich jetzt mache, je nachdem, was Sie wollen, können Sie unten ein wenig Textur hinzufügen. Nicht zu viel von all den verschiedenen Farben, um eine reflektierende Qualität zu erhalten. Vielleicht ein wenig gelb hier unten für das Licht. Wie habe ich das gemacht? Oh ja, ich erinnere mich. Ich brauche noch ein Stück Papier wie dieses. Legen Sie es oben, und nehmen Sie ein wenig rot auf Ihrem Finger unten hier, sehen Sie. Legen Sie das hier. Überspringen Sie einen kleinen Fleck und ziehen Sie so runter. Überspringen Sie einen kleinen Fleck auf dem Rosa. Nimm ein bisschen davon. Das ist eine große, weil man sie immer bewegen kann. Ziehen Sie runter. Beachten Sie, dass ich diesen kleinen weißen Bereich hier und das Blau verlasse, vielleicht werde ich einfach ein wenig extra Blau dort legen und es auf meinen Finger nehmen und herunterziehen. Jetzt bekommen wir einen tropfenden Effekt. Licht tropfende Reflexion Schritt 2 kommt. Aber zuerst, nimm einfach deinen dreckigen Finger, drei oder vier von ihnen, und lass so etwas passieren, siehst du. Genau durch alles. Perfekt. Vorzugsweise in einem Winkel. Ich habe etwas Blau am Rand meiner Bürste. Was ich tun werde, ist ein wenig Tiefe an der Unterseite hinzuzufügen, nur ein paar Striche durch so. 9. Mit Mood feiern: Jetzt kannst du das durchspritzen. Aber weil es nicht groß ist, neigt Mathe-Papier dazu, einen Schlaganfall zu absorbieren, sobald Sie es tun, lassen Sie mich Ihnen einfach eine Demonstration geben. Ich nehme hier nur ein wenig Wasser und mache zwei Dinge. Ich werde, sagen wir, nur einen Schlag hier unten mit Wasser setzen. Ich werde diesen Teil der Zeitung benetzen. Jetzt habe ich hier schon ein wenig blau gesetzt und ich bleibe weg von der eigentlichen Flamme. Ich komme direkt zur Kerze. In der Tat gehe ich direkt in die Kerze, aber nicht in die Flamme. Ich habe das nass gemacht und lass mich ein wenig davon nehmen, ich ziehe es einfach hier an und du kannst es sehen. Ein bisschen Alizarin karminrot. Ich werde es nur einen kurzen kleinen Wisch geben. Es breitet sich ein bisschen aus. Die vertikalen Striche widerspiegeln die Kerze. verschiedene Richtungen ausprobieren, wenn Sie Ihren Pinsel streicheln erhalten Sie immer einige starke Designs. Sieh dir das an. Es ist ziemlich gut. Wenn Sie unsere Klasse über die drei Geheimnisse gesehen haben, ist eines der Geheimnisse nass und das ist definitiv nass. Lassen Sie uns sehen. Es reagiert ein wenig wie Aquarellpapier, aber schauen Sie, es wird nicht dorthin gehen, wo es trocken ist. Jetzt kann ich es einfach einmischen und einweichen lassen. Ich werde hier nicht glatt gehen. Was ich tue, ist, dass ich nur damit spiele, wie es absorbiert. Wir nehmen diesmal ein wenig Blau und fügen es hinzu. Weil wir eine blaue Kerze haben, das wäre toll. Mal sehen, was das Blau tut. Dieser Phthalo. Wie Aquarellpapier läuft das Wasser, läuft aber nicht wild. Sieh dir diesen glücklichen Unfall an, trockenes Papier. Sieh mal, was passiert mit dem trockenen Papier hier drüben? Hast du das nicht gesehen? Es tropfte aus. Sieh dir das trockene Papier an. Ich werde hier zum Handeln gerufen. Trockenes Papier bedeutet harte Kante. Erweichen Sie die Kante. Ich füge jetzt nur Wasser hinzu. Natürlich wird das auf dieser Seite ziemlich cool. Vielleicht füge ich ein wenig Gelb hinzu, um es zu grünen. Da gehen wir. Ehrlich gesagt ist es egal, welche Farben Sie verwenden, solange Sie sie richtig aufsetzen. Das hier ist trockenes Papier und ich will nicht das Weiß um die Kerze ruinieren. Jetzt hat mich der Krug zum Handeln gezwungen. Da gehen wir. Da ist es. Ich bin um die Kerze nass. Da unten auch. Woran ich mich erinnern muss, ist ein Heiligenschein um die Kerze. Da ist es. Das weiße Papier bleibt unberührt in der Nähe der Kerze und ich glaube, ich werde es schaffen, ich muss das hier rüber bringen. Ich kann es vielleicht auf diese Weise durchbringen. Lassen Sie mich sehen. Mal sehen, ob ich es oben durchbringen kann. Nein. Ich bringe es hierher, direkt über die Kerze. Da gehen wir. Beobachten Sie die Flamme an. Fass die Flamme nicht an, du wirst verbrannt. Siehst du, was ich hier mache. Ich kriege Halos um die Kerze. Jetzt denken Sie daran, das Papier wird meine Farbe mischen, was ist, ich nehme ein wenig von der grünen hier. Ich werde im Hintergrund nicht glatt gehen. Ich gehe auf Soft. Das gefällt mir. Ich glaube, das wird funktionieren. Vielleicht ein bisschen gelb. Sieh mal, da ist etwas passiert. Man kann einfach nicht ständig Aquarelle kontrollieren. Manchmal muss man sie einfach passieren lassen. Jetzt habe ich den harten Teil gemacht, der die Kerzen hier lässt. Ich kann wieder dahin gehen und hier ein bisschen unter, etwas feuchter. Bleiben Sie mit reinem Wasser benetzt. Mach es nicht schmutzig. Halten Sie die Erweichung um die Kerzenflamme mit reinem Wasser. Es wurde dort für einen Moment etwas angespannt. Nehmen Sie die Tropfen dort auf. Ich nehme gerne meine Tropfen auf. Da gehen wir. Dieser hier muss wohl ein wenig näher und raus kommen. Da gehen wir. Nun, ich möchte vielleicht mein Papiertuch nehmen und es mit einem sauberen, sehr sauberen weichen. Siehst du, sehr sauber. Vielleicht wollen Sie die Kante damit weicher machen. Weil Licht erlischt. Die Lichtquelle ist hier. Sieh es dir eine Weile an. Denk dran, schau. Jetzt, wenn ich das sehe, denke ich, dass ich unten etwas dunkler werde. Etwas mehr blau. Das ist Phthalo-Blau. Weil mein Papier hier trocken ist, bekomme ich ein wenig Haare. Nicht meine Haare, nicht die richtige Farbe. Da gehen wir. Das gefällt mir. Sehen Sie, das Papier ist nass, aber nicht einweichen und kommen. Da sind die Haare von der letzten Bürste. Ich mag diesen kleinen dunklen Fleck, den ich hier auf den Grund meiner Kerzen bekomme. Ich habe das nicht geplant, aber es sieht so aus, als wären die Kerzen ein wenig am Rand eines Eistischs oder so. Sie sind definitiv am Rande von etwas. Jetzt verlieren wir die blaue Kerze hier ein bisschen. Mal sehen, was wir dort tun können. Sehen Sie jedes Mal, wenn ich ein wenig Farbe neben die Kerzenflamme, wird es heller. Ok. Lass das einfach vorerst sitzen. Ich bin mir nicht sicher, was ich mit dieser blauen Kerze machen werde. Vielleicht gar nichts. Sie können ein wenig rot drauf setzen. Verdunkle es ein bisschen. Machen Sie es mehr von einem, Ich denke, was wir Advent nennen, verwendet lila. Verschiedene Feiern verwenden verschiedene Farben. Wenn Sie die Farben für die Feier kennen, wird Ihnen sagen, was Sie feiern. Sehen Sie, es ist ziemlich dunkel dort, aber beachten Sie, wie ich ständig meine Bürste putze und die Farbe loswerde, so dass das Wasser verwendet wird. Ich habe es vergessen. Ich dachte, das ist ein Aquarell. Dies ist kein Aquarell. Das sind Ölpastellfarben. Es ist nicht lustig. Das habe ich gar nicht bemerkt. Scheint dort gut zu gehen. Es scheint fast wie ein Aquarell zu handeln. Was hier passiert ist, ist das Ölpastell, es war nicht viel unten, also ging die Farbe in das Papier hinein. Geh besser zurück zu dem, was ich hier tun soll. Das gefällt mir. Das Ölpastell, das Sie sehen, können Sie die Farbe darauf legen, tippen Sie darauf. Ich frage mich, ob es hier rauskommt. Nein, es schien da drin getränkt zu sein. Ich mag diesen Look hier. Perfekt. Reflexionen, wirklich einfach. Drehen Sie Ihr Papier auf diese Weise, holen Sie sich Ihren großen Pinsel, wenn Sie einen haben, oder einen mittleren Pinsel. Ich habe hier eine kleine mittlere Bürste. Hier ist es. Sagen wir mal, ich benutze diesen Pinsel hier. Ich werde das da drüben hinstellen. Ich nehme ein wenig von der Purpurrot und ich werde einfach so schnell nach unten für das Purpurrot und ein bisschen Blau für die blaue Kerze. Was ist da oben sonst noch? Es gibt etwas Gelb, also stellen Sie sicher, dass der Pinsel sauber ist. Das ist nicht sauber. Das ist besser, ich werde ein bisschen hier und hier reinlegen. Der Trick ist, die Seiten relativ weich zu halten und ein paar Wischen auf diese Weise, so dass einige der weißen Papier zeigen. Das ist wichtig. Wenn Sie ein wenig von dem weißen Papier zeigen lassen, wird es reflektierender aussehen. Sieht bestimmt eisig aus. Nehmen Sie ein wenig mehr [unhörbar] die Kerze ist dunkler und wir haben eine schöne kleine Reflexion für eine Kerze. Perfekt. Lass das eine Weile sitzen, sieh mal, was passiert. Ich muss es trocknen lassen. Ich beschloss, es mit dem Fön zu trocknen. Als ich es trocknete, beobachtete ich es natürlich und sah es an und ich hatte die Idee, dass dies definitiv winterlich aussieht, die Ferienzeit im Winter sein könnte. Was auch immer Sie im Winter feiern, könnte ein Geburtstag sein, könnte Weihnachten sein, könnte Chanukka sein, Wintersonnenwende sein, oder wenn Sie in einem anderen Teil des Landes leben, könnte Erntezeit sein. Ein weiterer Teil der Welt könnte Erntezeit sein. Aber was ich tun will, ist dunkler zu werden. Ich habe entschieden, dass das hier ein schneebedeckter Abschnitt ist. Also werde ich ein paar harte Kanten hier reinlegen direkt zu meiner Kerze kommen, genau da. Wenn die Kerze zu dunkel ist, kann ich sie wirklich so hineinbringen und den Hintergrund noch etwas dunkler machen. Die flachen Bürsten geben eine interessante Form, aber manchmal wollen wir nicht wirklich zu formen. Hier passiert eine tolle gelbe Sache. Wenn Sie Licht auf einer Kerze betrachten, haben Sie tatsächlich eine Kerze angezündet und beobachten Sie es für eine Weile, alle Arten von kleinen Nuancen passieren, Reflexionen. Beachten Sie, wie meine Kerze, das tatsächliche Licht wird stärker. Sie können jede Farbe verwenden. Sie können orange oder blau verwenden. Ich wähle hier nur wirklich einfachen Blues und Purples. Ich sehe, wie es hier ziemlich stark Legen Sie ein bisschen davon hier rein. Jetzt habe ich meine Bürste gereinigt. Reinigen Sie Ihre Bürste und klopfen Sie sie auf den Lappen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Farbe zu verbreiten und die Kanten in der Nähe der Kerze weich zu halten. Dies ist nur das weiße Papier des Bildes. Wir haben keine weiße Farbe hinzugefügt. Ich habe nichts getan, als du nicht hingeschaut hast, aber ich mache den Rand weich. Ich halte die Kanten weich und ich lasse sie nicht zu lange sitzen und wedeln. Sehen Sie, dass das Rosa jetzt wirklich auffällt. Natürlich geht die Farbe nicht zum Wachsölpastell weiter. Wir müssen widerstehen, dass es [unhörbar] ist. Wachs und Wasser mischen sich nicht. Das sieht ziemlich hell aus. Du sagst wirklich, ob dieses Bild funktioniert. Man kann wirklich sagen, indem man es in einen dunkleren Raum legt und von ein paar Metern sehen , ob es tatsächlich aussieht, als ob es leuchtet und es wirklich wird. Es ist eine optische Täuschung, aber es wird aussehen, als würde es leuchten. Sie können sehen, Sie könnten sich entscheiden, einige harte Kanten zu lassen , wenn wir weiter weg von der Kerze, erhalten Sie diesen Halo-Effekt. Ich werde es jetzt so drehen, damit wir es sehen können. Ich kann es sehen. Da gehen wir. Wir bekommen diesen Halo-Effekt im Hintergrund. Ich denke, ich könnte das Gelb dort lassen, aber es mit klarem Wasser weich machen, es ein bisschen gedämpft. Ich werde jetzt sehr dunkel, mit ein wenig Phthalo und Alizarin Purpurrot. Hier kommt der dunkle Fleck. Man muss dunkle Flecken haben und sie müssen weich sein , weil Kerzenlicht alles weich macht. Bewegen Sie sich einfach weiter und fügen Sie einige dunkle Flecken hinzu. Da gehen wir. Lassen Sie die vermischen. Dies ist Karten-Papier, so dass es wirklich saugt die Farben große Zeit. Holen Sie die Reflexion hier rein, fügen Sie ein wenig dunkel hier und da, ein paar dunkle Striche, erweichen die Kante. Das könnte blotchy gehen, aber glauben Sie mir, in ein paar Minuten wird es trocknen. Es wird einweichen. Ich mag diesen Effekt. Kleine Blobs hier und da. Blobs, war das das richtige Wort? Sicher. Du musst irgendwo dunkel sein und manchmal haben wir Angst, etwas Dunkles reinzubringen. Hab keine Angst, etwas dunkel zu machen. Hab keine Angst, das zu widersprechen, was hier unten ist. Stellen Sie ein wenig dunkel da rein, stellen Sie ein wenig dunkel da. Verdunkle das ein wenig. Für meine rosa Kerze gefällt es mir. Nur ein bisschen in dieser Kerze hier. Gut. Ich wollte es überall schneien lassen. Du nimmst einfach Acrylfarbe. Wenn Sie meine Klasse zum Spattern gesehen haben, aber Sie könnten etwas Farbe nehmen, weiße Farbe und einfach überall spritzen. Aber weißt du was? Ich bekomme, ist der gleiche Effekt mit diesem. Du würdest hier nicht zu viele dunkel machen wollen weil das Licht die Dunkelheit auslöscht. Ich werde hier ein bisschen Rot über diese Kerze legen. Es scheint einer zu sein, durch das Wachs zu kommen und es zu durchdringen. Aber nun, vielleicht ein bisschen auf diesem unten. Da. Ich glaube, ich bin fertig. Ich mag es. Das tue ich. Das ist ein Rutsch. Nehmen wir das Band ab. Das wird mein kleines Erbstück sein. heißt, es wird da sein, es wird in die Weihnachtskiste gehen und jedes Jahr herausbringen. Dies könnte ein Jubiläum sein, ein paar Farben ändern. Du könntest das tun. Das könnte ein Halloween-Bild sein. Wenn Sie auf Halloween sind, verwenden Sie einfach ein orange, schwarz, gelb, grün Thema. Dieses Kerzenbild funktioniert für alles. Von Jubiläen, Geburtstage, Weihnachten, Chanukka, was auch immer du tust. Dies ist die für diesen besonderen Anlass.