Grundlagen Wasserfarbe | Zubehör und Techniken | Samantha Nielsen | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlagen Wasserfarbe | Zubehör und Techniken

teacher avatar Samantha Nielsen, Watercolor Artist | Urban Sketcher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung in Watercolor | Materialien und Techniken

      0:27

    • 2.

      Materialien für den Erfolg

      5:55

    • 3.

      Pinselstriche

      4:47

    • 4.

      Grad- und flache Waschen

      3:34

    • 5.

      NSS und Lifting

      4:00

    • 6.

      Masking und trockenen Pinsel

      6:56

    • 7.

      Bandtechnik

      1:55

    • 8.

      Schichten

      3:18

    • 9.

      Kursprojekt

      0:28

    • 10.

      BLOOPERS! Wir sehen uns nächstes Mal!

      0:41

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.833

Teilnehmer:innen

11

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo und willkommen zu meinem ersten Skillshare-Kurs Ich freue mich sehr, das Wissen auf meiner künstlerischen Reise mit dir teilen zu können! Heute beginnen wir mit dem Grundlagen von from Anfang an. Mein Ziel mit diesem Kurs ist es, diejenigen zu erreichen, die auf einem Anfängerniveau sind und einige Ängste zu einem neuen Material zu halten!

In diesem Kurs lernst du Folgendes:

  • Materialien (auch von unten zum Markenname), die dir helfen werden, erfolgreich zu sein und was du achten sollst, wenn du in einen Kunstgeschäft kommst.
  • Verschiedene Möglichkeiten für eine Vielzahl von Linien verwenden kannst.
  • Aquarelltechniken, die dein erstes Gemälde zum Leben erwecken werden, wie: Waschtechniken, techniques, techniques, techniques und Auflage.

In die Welt der Wasserfarbe eintauchen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Samantha Nielsen

Watercolor Artist | Urban Sketcher

Kursleiter:in

Hi there! My name is Samantha Nielsen and I'm a watercolor artist and urban sketcher based in northern Minnesota. I majored in art education in college, and taught high school art for 2 years before I transitioned to pursuing my dream of being a full time artist! I have spent the past 5 years sketching the world around me and bringing my sketchbook with me everywhere I go. I am so excited to share my knowledge of watercolor and urban sketching with YOU through Skillshare.

I don't think there are enough words in the English language to express the joy I feel deep within my soul when I sit down in a coffee shop to sketch the scenes around me, or on a patch of grass outside a unique store front that needs to be painted. My sketchbook feels like it's another part of... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in Watercolor | Materialien und Techniken: Hallo, und willkommen zu meiner allerersten Skillshare Klasse. Mein Name ist Sam Nielsen und ich bin Aquarellkünstler und Urban Sketcher in Northern Minnesota. Wir sind in meinem Studio, auch bekannt als die Ecke unseres Wohnzimmers. Worauf wir uns für diese Klasse konzentrieren werden, sind Aquarelltechniken und Grundlagen, die ich hoffe, dass Sie in naher Zukunft Aquarellbilder oder urbane Skizzen nutzen können. Ich bin so froh, dass Sie hier sind, und ich hoffe, Sie genießen, was Sie heute lernen. 2. Materialien für den Erfolg: Bevor wir uns also mit irgendwelchen Maltechniken befassen, möchte ich zuerst Vorräte besprechen. Ich habe das Gefühl, dass die Kunstwelt der Vorräte wirklich entmutigend sein kann , denn es gibt so viele Sorten, so viele Möglichkeiten. Also möchte ich nur über einige der Dinge sprechen, die wir in dieser Klasse verwenden werden. Zuerst brauchst du Papier. Es gibt zwei gebräuchlichste Aquarellpapiere. Einer von ihnen wird heiße Presse genannt, die andere ist Kaltpresse. Sie können verschiedene Marken von jedem Papier finden. Fabriano und Strathmore werden Marken sein, die Sie in Ihrem typischen Kunsthandwerksgeschäft finden und sie sind ideal für den Start. Jetzt ist der Unterschied zwischen heißen und kalten Presspapieren die heißen, die hier drüben ist, hat keine Textur. Es ist sehr glatt. Wenn Sie darauf malen, werden die Kanten viel schwieriger sein, und deshalb ist es schwierig, anzufangen, weil Sie nicht so viel mischen können. Es lässt nicht viel Platz für Fehler. Kalte Presse hat ein wenig mehr Textur und Sie können Ihre Kanten weich machen und ein wenig mehr mischen. Auch dies sind großartige Anfängermarken für diese Klasse. Ich werde am Strathmore arbeiten. Wenn Sie in die Welt des Aquarells eintauchen und Sie es wirklich mögen, und Sie möchten einige Zeit mit einigen professionellen Materialien verbringen. Ich habe viel Erfahrung mit Bögen, Aquarellpapier. Der Unterschied zwischen diesem ist, dass es aus 100% reiner Baumwolle hergestellt ist. So hält das Papier so viel mehr Wasser und Farbe stand und es schnappt sich nicht so schnell und es ist archiviert. So wird es nicht vergilben. Es wird im Grunde dem Test der Zeit standhalten. Genau wie Papier hat eine Million Marken, eine Million Sorten, Bürsten in allen Formen und Größen. Aber was für diese Klasse am wichtigsten ist, ist, dass Sie den richtigen Formpinsel haben. Auf der linken Seite sind das die Bürsten, die als Rundbürste bezeichnet werden würden. Sie haben verschiedene Größen. Sie können die Größe anhand einer kleinen Zahl bestimmen, die auf der Seite jedes Pinsels geschrieben oder gedruckt wird. Je größer die Zahl, desto größer ist der Kopf des Pinsels. In der Mitte haben wir eine flache Bürste oder manchmal eine Waschbürste genannt. Dies wird großartig sein, um Himmel oder Wasser zu malen , und wir werden ein wenig später hinein, aber die Spitze ist sehr flach und kann wirklich einige knackige Kanten bekommen. Schließlich ist am Ende eine Fächerbürste. Wir werden über mehr Techniken damit sprechen, wenn wir in diese Klasse kommen. Nun, bevor wir vollständig von Pinseln zu bewegen, möchte ich nur erwähnen, dass, wenn Sie zu einem Kunstmaterialladen gehen , um Pinsel für Aquarell zu kaufen, stellt sicher, dass Sie in dem Abschnitt, der mit Aquarell beschriftet ist. Es wird Bürsten geben, die für Ölfarben sind , die viel mehr Verlauf und spröde sind. Sie werden für Sie überhaupt nicht gut funktionieren, Sie werden die ganze Zeit frustriert sein. Aquarellpinsel wie diese quadratische Wäsche sind viel weicher. Die Haare können echt sein. Wenn es echte Haare sind, sind sie super teuer. Sie können auch synthetisch bekommen. Aber wenn Sie sich in Ölpinsel und Aquarellpinsel fühlen, gibt es einen sehr offensichtlichen Unterschied. Stellen Sie also sicher, dass Sie den richtigen Pinsel bekommen. Jetzt bekommen wir in einige spannende Vorräte Papier und Pinsel, Farbe zu bekommen. Ich weiß, dass ich so viel Zeit mit Materialien verbringe, aber ich habe das Gefühl, dass ich wirklich will, dass du zum Erfolg bereit bist. Wenn ich keine Erfahrung hätte, fühle ich mich wie zu Fuß in Kunstmaterialladen, wäre einfach viel überwältigend. Es gibt viel zu viel zu sehen. Also mit Aquarellfarben, wieder, gibt es Marken wie Winsor & Newton Cotman, die keine professionellen Aquarelle sind, aber sie sind weit über einer Crayola-Packung, die Sie bei vielleicht Walmart kaufen. Erst angefangen, das wird so großartig für dich funktionieren. Sie können einen Satz wie diese, die mehr von einem Reise-Set Köpfe ein Durcheinander, weil ich es die ganze Zeit verwenden. Die Farben sind bereits für Sie vorbereitet. Sie müssen sich keine Sorgen machen, eine bestimmte Anzahl von Farben zu bekommen oder was Sie in zwei kaufen. Wenn Sie wirklich nur stressfrei wollen und Sie in der Lage sein , zu gehen und Ihre Farben zu holen und nach Hause zu gehen und malen, würde ich empfehlen, nur ein Set zu bekommen, das bereits als solches eingerichtet ist. Wenn Sie ein wenig mehr Auswahl und Auswahl wünschen, können Sie Aquarellfarben in einer Tube erhalten. Nachdem Sie sich eine Palette gekauft haben, würden Sie jeden der Brunnen so viel wie möglich mit einer anderen Farbe füllen. Sie lassen es wahrscheinlich für mindestens einen Tag fahren. Sie brauchen eine Weile, um zu trocknen, und dann ist es wie das vorverpackte Set aufgestellt. Es ist nur, dass Sie die Farben auswählen müssen. Also wieder, Wins-oder Newton Baumwolle, große Marke für den Start. Genau wie es das schicke Archers Papier gibt, kannst du etwas schickere Farbe bekommen. Daniel Smith ist eine wirklich großartige Marke, mit der ich viel Spaß beim Experimentieren hatte. Vielleicht halten Sie sich für diese, bis Sie wissen, dass Sie mit Aquarell ernst sein werden , weil sie ein wenig teurer sind. Wir sind fast auf dem Bild, ihr Jungs bleibt da noch ein bisschen länger. Ich wollte nur über ein paar verschiedene Vorräte sprechen und ich werde Ihnen zu viel darüber erzählen , was sie tun, weil wir in unserem eigentlichen Technik-Teil darauf eingehen werden. Aber einige Dinge, die Sie brauchen, wenn Sie jeden Teil dieser Klasse tun möchten , ist Maskierungsflüssigkeit. Wieder, Windsor Mittag, sehen Sie, dass Marke Popup eine Menge. Sie können weiß und ziemlich sicher, dass es wie ein gelblicher oder grüner kommt , wenn Sie auftauchen wollten. So ist es einfacher, sich abzuziehen. Das wird alles Sinn machen in den zukünftigen Videos, Maskierungsflüssigkeit. Sie benötigen zwei Tassen Wasser, eine für saubere, eine für schmutzige, und es ist hilfreich, dass Sie es nicht brauchen, eine Sprühflasche. Ich werde später erklären, warum. Künstler-Klebeband, blaues Klebeband klebt nicht auf dem Papier, reißt das Papier nicht, sondern blockiert Kanten, und es gibt einige Techniken, die wir damit auch lernen werden. Schließlich ein Schwamm oder Papiertuch. Bist du bereit dafür? Ich bin bereit dafür. Lasst uns gehen. 3. Pinselstriche: Das erste, was wir tun werden, ist zu experimentieren, welche Art von Linien und Pinselstrichen wir mit unseren verschiedenen Pinseln bekommen können. Ich hatte diese Wasserflasche als eine Ihrer Vorräte erwähnt, und der Grund dafür ist, dass ich meine Farben normalerweise mit einer Sprühflasche benetzen möchte , nur weil ich dann meine Pinsel nicht viel ausspülen muss und der Grund dafür ist, dass ich meine Farben normalerweise mit einer Sprühflasche benetzen möchte, nur weil ich dannmeine Pinsel nicht viel ausspülen muss. haben zwei Dinge, um Wasser gerade jetzt zu reinigen. Schließlich wird man schmutzig werden, anstatt im Wasser tauchen zu müssen, um dann meine grüne Farbe zu benetzen und dann meine Bürste abspülen und dann tauchen Sie es in sauberes Wasser, was meine grüne Farbe. Ich kann einfach eine Sprühflasche benutzen und ein wenig nass werden und dann bin ich gut zu gehen. Der erste Pinsel, mit dem wir anfangen werden, ist unsere Runde. Für den ersten Schlaganfall werde ich nur eine Menge Druck verwenden. Ich ziehe es gerade rüber und spüle dann meinen Pinsel aus. Der zweite Strich, lassen Sie uns dieses Mal lila machen, ich werde mit nur der Spitze des Pinsels auf dem Papier beginnen und dann werde ich mehr Druck hinzufügen, damit es dicker werden kann. Gehen Sie in eine quiggly Linie oder lassen Sie Druck, nur um zu sehen welche andere Art von dicken und dünnen Linien ich mit meiner Rundbürste bekommen kann. Ich werde noch eine runde Bürste verwenden, aber es ist viel kleiner. Das hier weiß ich eigentlich nicht, welche Größe es ist, weil es abgerieben wurde. Aber um Ihnen einen Vergleich zu geben, ist das fünf über Null. Was ist das für ein Kerl? Das ist acht. So ein ziemlich extremer Unterschied. Ich werde genau das gleiche tun, oder was meine Bürste. Diesmal benutze ich vielleicht Blau. Beginnen Sie an einem Ende, geben Sie ihm gleichmäßigen Druck. Wir werden in ein bisschen darüber reden, was hier passiert. Ich werde mein eigenes leicht nach unten drücken, etwas mehr Druck hinzufügen, wieder nach oben heben. Jetzt gehen wir zu unseren flachen Bürsten, unseren quadratischen Waschbürsten. Das ist mein Favorit, ich benutze diese Bürste viel für Wasser oder wie Kanten von Gebäuden. Diese werde ich verwenden, wenn ich ein wenig mehr Bereich abdecken möchte. Wir werden braun machen. Sogar Druck, ziehen Sie es über, heben Sie auf, fügen Sie mehr Druck hinzu, und tatsächlich mit den flachen Bürsten, lassen Sie uns auch einen an der Kante machen. Ich werde den Pinsel drehen, weil Sie auch ziemlich dünne Linien bekommen können, indem Sie die Kante verwenden. Jetzt werden wir zu unserer quadratischen Waschbürste übergehen. Geradeaus, gleichen Druck, drücken Sie hart, heben Sie es hoch und lassen Sie uns die Seite von diesem auch machen, wir benutzen das Rot. Super dünn. Das ist der Fan Brush, ich habe festgestellt, dass es am besten funktioniert, wenn Sie ein wenig mehr Farbe als Wasser haben, also warum habe ich das nicht gerade berührt? Eine Sache, die passieren wird, ist, dass Sie unterschiedliche Mengen an Sättigung für verschiedene Techniken benötigen. Einige Techniken, die Sie brauchen mehr Wasser als Farbe. Einige sind gleich, einige brauchen Sie 70 Prozent Farbe, 30 Prozent Wasser. Ich finde das, wenn Ihr Pinsel ein wenig auf der trockeneren Seite für den Fan Brush ist und etwas mehr Farbe als Wasser hat. Ich denke nur, dass es ein bisschen besser für mich funktioniert und das hier ist genial. Wenn Sie Gras oder irgendetwas machen wollen, vielleicht die Seite einer Scheune, wo es etwas haben würde, das wie gechippte Farbe aussieht. Weil all diese Borsten eine wirklich interessante Textur hinterlassen werden. Wenn Sie mit dieser Übung fertig sind, würde ich empfehlen, jeden der Pinsel zu beschriften, die Sie verwendet haben, vor allem, wenn dies brandneu für Sie ist, so dass Sie, wenn Sie Ihre erste Aquarellmalerei angehen, würde ich empfehlen, jeden der Pinsel zu beschriften, die Sie verwendet haben, vor allem,wenn dies brandneu für Sie ist, so dass Sie, wenn Sie Ihre erste Aquarellmalerei angehen, zurück und sehen Sie die verschiedenen Effekte, die wir mit verschiedenen Bürsten bekommen. 4. Grad- und flache Waschen: Nun, da wir gelernt haben, was die verschiedenen Pinsel in Bezug auf Pinselstriche in der Lage sind, bekommen wir in unsere Aquarelltechniken zu bekommen. Die ersten beiden Aquarelltechniken, die ich Ihnen beibringen werde, sind wahrscheinlich die grundlegendste von allem, was die flache Waschung und abgestufte Waschung ist. Fangen wir mit der Wohnung an. Die flache Wäsche ist genau so, wie es sich anhört. - Es ist flach. Wir wollen, dass die Farbe gleichmäßig ist, wir wollen nicht, dass irgendwelche Bereiche dunkler oder heller sind als der Rest. Ich beginne mit einem mäßig nassen Pinsel, mein Papier wird trocken sein. Ich mag es, dies als tun etwa 50-50 zwischen Wasser und Farbe zu denken. Es ist schwer zu beschreiben, aber sobald man mit dem Malen beginnt, bekommt man irgendwie einen Sinn dafür. Ich will keine Papiere Spezifikationen sehen, wenn meine Farben zu intensiv, werde ich ein bisschen mehr Wasser hinzufügen, und ziehen über und nach unten. Alle Bereiche, die dunkler werden, ich schiebe nur die Farbe in einen neuen Raum, um zu versuchen und es so gleichmäßig wie möglich zu bekommen. Nur zur Erinnerung, für all diese Techniken werden wir Kaltpresse, Aquarellpapier verwenden. Da es trocknet, kann es Bereiche geben, die ich sehe beginnen, ein wenig gesättigter zu werden, aber in den meisten Fällen wird es trocknen, wie es ist, und es wird flach sein. Nun ist der Hauptunterschied zwischen einer abgestuften Waschung und einer flachen Waschung, dass eine abgestufte Abstufung hat, so dass dies ideal für Wasser oder Himmel ist. Für diese abgestufte Wäsche werde ich die Oberseite dunkler sein und es wird allmählich leichter werden. Die Leute haben vielleicht unterschiedliche Möglichkeiten, dies zu tun. Ich mag es, die Zeitung nur ein kleines bisschen nass zu bekommen, nicht viel. Aber was passieren wird, ist, dass ich meinen Pinsel mit so viel Farbe wie möglich aufladen werde, und ich werde es einmal durchgehen und ich werde weiter unten ziehen, und ich werde keine Farbe zu meinem Pinsel hinzufügen, also manchmal es hilft, wenn es ein wenig Sättigung im Papier gibt. Ich ziehe ein Kreuz an der Spitze und lasse es. Jetzt geh runter zum nächsten und lass es, vielleicht drehe ich meine Bürste um, lass sie. An dieser Stelle könnte ich nur ein kleines bisschen Wasser hinzufügen. Keine Farbe mehr aber, und hier werde ich hinzufügen, spülen Sie meine Bürste aus und bekommen meist nur Wasser. Das passiert die ganze Zeit. Ich habe eine schmutzige und eine schmutzige, ich könnte genauso gut anfangen, meine Tassen zu etikettieren, das ist okay, ich werde es ändern. Ich wässe meistens an dieser Stelle, wenn es zu dunkel wird, kann ich mit einem trockenen Pinsel zurückgehen und nur das raus, und das allerletzte, nur um reines Wasser zu machen, wenn ich das kleine Stück runter ziehe. Während dies trocken ist, unterziehen Sie mein Wasser wechseln, wie diese zeichnen, nur gehen, um sie ein wenig näher zu halten, so dass Sie sie deutlich sehen können. Ihre flache Wäsche, die am Ende sehr gleichmäßig glatt. Die abgestuften können Sie sehen, warum dies funktioniert großartig für Himmel im Wasser wird diese Tiefe bekommen. Wir werden diese auf die andere Seite stellen und zu einer Technik weitergehen, die nass auf nass genannt wird. 5. NSS und Lifting: Die nächste Technik, an der wir arbeiten, heißt nass auf nass. Es ist so ziemlich, wie es klingt. Wir werden das Papier zuerst benetzen und Farbe darauf hinzufügen. Wir lassen die Farbe für sich sprechen. Ich mag es wirklich mit floralen Stücken oder Himmeln zu tun, alles, wo Sie wollen, dass es ein wenig freier. Mein Papier ist nass. Ich habe Farbe auf meinem Pinsel, und ich habe einfach die Farbe abgelegt. Sie können Farben haben, die mit dieser Technik verschmelzen. Sie können ineinander bluten. Sie können Bereiche finden, in denen Sie es ein wenig intensiver machen, da gehen wir. Ich wollte sicher sein , dass ich Ihnen ein wirklich klares Beispiel gezeigt habe, was mit einer nassen Technik und den Möglichkeiten passieren kann . Mit diesen Blumen werden Sie sehen, dass die Blumen, die am weitesten von uns entfernt sind , sehr leicht und zart erscheinen. Es gibt wirklich keine Definition. Der Hintergrund dieses Gemäldes wurde zuerst mit einer nassen auf nassen Technik gemacht. Sie werden feststellen, dass bestimmte Bereiche der Purple und Rosa mit dem Grün mischen und es ist ein wirklich weicher Effekt. Ich werde auch das Heben in diesem Segment einschließen weil ich typischerweise eine nasse Technik benutze, bevor ich das Heben mache. Ich werde mein Papier wieder nass machen. Dies ist großartig, wenn Sie Wolken erstellen möchten. Ich werde dieses Blau nur ein kleines bisschen mischen, die verbrannte Sienna, und es ist nass auf nass. Ich fülle diesen Raum aus. Dann nehme ich entweder ein Papiertuch oder einen Schwamm, und ich tränke im Grunde einfach verschiedene Bereiche auf. Sie können auch einen Pinsel verwenden, um es aufzutauchen. Gehen wir wieder zurück, holen wir uns mehr Farbe da unten. Ich kann meine Bürste abtrocknen und auf diese Weise verschiedene Bereiche aufsaugen. Aber der Schlüssel ist, Ihren Pinsel dazwischen abzuwischen, nur damit Sie die Farbe fernhalten. Dann komme ich normalerweise mit dem Heben rein und finde ein paar Bereiche, die ich einfach ein bisschen mehr so aufbauen möchte. Jetzt werde ich auch den Schwamm nehmen. Der Schwammige wird es aufnehmen, aber er schafft auch seine eigene Textur. Ich werde wieder in die nasse auf nass kommen. Sie können sehen, wie sich die Farben mischen. Wenn Sie möchten, dass es ein bisschen interessanter wird und Sie Ihr Papier drehen möchten , um einige davon miteinander zu mischen und wir lassen sie trocknen. Sie, wie sich die Kanten wirklich erweicht haben, wie sie sich trocken nähern SehenSie, wie sich die Kanten wirklich erweicht haben, wie sie sich trocken nähern. Es schafft nur einen schönen natürlichen Übergang von dunkel zu hell, das Heben ist so gut für Wolken. Sie können diese Techniken überall verwenden. Man könnte ein Backsteingebäude haben und man möchte eine Kante heben, weil es ein wenig zu dunkel wurde , solange die Farbe noch etwas nass ist, kann man das definitiv tun. 6. Masking und trockenen Pinsel: Als nächstes werden wir auf Maskierungsflüssigkeit und trockene Bürste übergehen. Wir werden mit der Maske beginnen, weil das etwas Trockenzeit dazwischen benötigt. Der Zweck der Maskierungsflüssigkeit besteht darin einen Papierbereich abzublockieren, den Sie weiß bleiben möchten. Zum Beispiel werde ich eine wirklich schnelle Skizze einer Orchidee machen. Ich weiß es nicht. Dies wird super genau sein. Es ist schon eine Weile her, seit ich eine Orchidee angeschaut habe, damit wir es sehen werden. Meine Orchidee ist gezeichnet. Jetzt nehme ich einen Pinsel, der normalerweise für Maskierungsflüssigkeit bestimmt ist. heißt, es ist billig. Es ist beschissen. Ich werde es nie für etwas anderes als Maskierungsflüssigkeit verwenden , denn egal wie sehr Sie Ihren Pinsel reinigen, es wird einfach sehr schmutzig. Mal sehen, ob ich das öffnen kann. Dies ist im Grunde ein verherrlichter Kautschukzement. Also, was ich tun werde, ist, dass ich die Orchidee blockieren werde, weil ich in der Lage sein, meinen Hintergrund zu malen , ohne sorgfältig um die Pflanze gehen zu müssen. Maskierungsflüssigkeit trocknet sehr schnell. Du wirst bemerken, dass ich mehr als ich male. Denn wenn ich anfange, Pinselstriche zu machen, wird alles, was passieren, ist, dass ich anfangen werde, die Maskierungsflüssigkeit zu zerreißen , die ich gerade abgelegt habe, weil es sehr schnell trocknet. Es ist wichtig, die Maskierungsflüssigkeit trocknen zu lassen, bevor Sie eine Farbe auf die Oberseite auftragen. Also kommen wir in Kürze zu diesem Stück zurück. Ich habe bereits erwähnt, dass ich für den Fächerpinsel wirklich gerne mehr Farbe als Wasser habe, was im Wesentlichen das ist, was trockene Bürste bedeutet. Dies ist sehr gut für die Erstellung von Texturen und auch für Schichtung und Verglasung, über die wir in ein wenig sprechen werden. Ich sagte, ich dachte, das wäre gut für die Seite einer Scheune, wenn Sie eine städtische Skizze eines alten Gebäudes machen. Schau dir die ganze Textur an. Trockene Bürste muss nicht unbedingt Textur beinhalten. Aber was es Ihnen geben wird, ist eine Menge Kontrolle. Die Farbe wird intensiv sein, weil es nicht viel Wasser gibt. Nur zum Spaß, ich werde eine Rundbürste verwenden, um Ihnen zu zeigen, dass Sie immer noch trockene Bürste mit anderen Materialien tun können. Lasst uns braun machen. Auch hier ist die Farbe genau das, was genug ist, um den Pinsel zu sättigen. Es ist sehr intensiv, sehr mutig. Ich kann Schicht und es wird nicht bluten, wie das Nass auf Nass tat. Wenn ich meine Aquarellbilder mache, ist das oft ein letzter Schritt, trockene Bürste, weil ich es auf alles andere wollen. Sie können auch andere Techniken kombinieren, die Sie gelernt haben. Nehmen wir an, ich möchte, dass etwas davon in der Mitte sehr trocken und mutig ist, aber vielleicht möchte ich einige der Kanten herausziehen und das etwas mildern. Weil ich fest davon überzeugt bin, dass Vielfalt in jedem Stück immer gut ist. Ich werde jemandem die Ränder weicher machen. Wenn Sie sich erinnern, am Anfang habe ich darüber gesprochen, wie heiß Pressen. Kalte Presse ist anders in dem Sinne, dass ich in der Lage bin, diese Farbe viel herum zu bewegen. Diese Kante hier war sehr mutig und ich habe sie im Grunde verschwinden lassen. Bei der heißen Presse wird das ein bisschen eine andere Geschichte sein. Wir werden feststellen, dass das heißt, du könntest das in die Luft sprengen und ein ziemlich großartiges abstraktes Gemälde haben. Für Maskierungsflüssigkeiten scheint ziemlich trocken zu sein. Es wird immer ein bisschen klebrig bleiben. So ist es genau so. Aber solange es nicht an deinem Finger aufnimmt, bist du gut zu gehen. Ich arbeite gerade am Hintergrund, und ich möchte, dass es dunkel ist. Während es aussieht, als würde die Farbe durch die Maskierungsflüssigkeit gehen, verspreche ich Ihnen, es ist nicht. Wir können den Effekt sehen, wenn wir die Maskierungsflüssigkeit abreißen. Jetzt, da das Aquarell getrocknet ist, ist es Zeit, die Maskierungsflüssigkeit abzuziehen. Rollen Sie es auf. Jetzt, wo die Maskierungsflüssigkeit entfernt wird, komme ich wieder rein. Selbst wenn Sie Bleistift verwenden, müssen Sie möglicherweise immer noch einige Räume finden, in denen die Maskierungsflüssigkeit ein wenig von Ihrem Graphit oder Tinte zerrissen. Es nimmt nur etwas davon auf. Dieser Bereich, das Papier hat tatsächlich ein wenig zerrissen. Also, was mir das sagt, ist, dass ich wahrscheinlich zu viel Maskierungsflüssigkeit habe. Sie wollen nicht, dass es zu dick ist und Sie wollen es auch nicht lange sitzen lassen. Wenn ich Maskierungsflüssigkeit aufsetzen würde und es dann für einen ganzen Tag belassen würde, würde es wahrscheinlich nicht ganz so gut abreißen. Abgesehen von dieser leichten Träne, bei der ich zu viel Maskierungsflüssigkeit aufgebracht habe, hat es einen ziemlich guten Job gemacht, den Hintergrund von meinem Thema fernzuhalten. Das ist eine gute Möglichkeit, das App-Material zu verwenden. 7. Bandtechnik: Die selbsterklärendste und offensichtlichste aller Methoden ist Band, aber ich dachte nur, ich würde es einschließen, nur für den Fall, dass das alles völlig neu ist. Sie wollen eine bestimmte Art von Band zu bekommen, normalerweise wird es nur Artists Band genannt. Es wird bei Michaels sein, oder ich weiß es nicht, vielleicht Walmart und das Zeug trägt es. Aber es ist in der Regel gefärbt, ich denke manchmal ist es grün. Ich werde das auch verwenden, wenn ich ein Gemälde mache und ich möchte, dass meine Kanten schön und sauber sind. Die Farbe sickert nicht durch und das Klebeband zerreißt das Papier nicht. Ich benutze das jetzt, um eine saubere, gestochen scharfe Horizontlinie zu machen. Ich werde hier unten etwas Wasser machen, einen Himmel hier oben und ich werde auch eine abgestufte Waschung erstellen. Ich denke, ich werde eine abgestufte Wäsche auf dem Boden machen, und dann werde ich vielleicht etwas auf der Oberseite für die Wolken heben, nur um einige der Dinge, die wir gelernt haben, zusammenzubringen. Wir lassen das trocknen, bevor ich das Band abziehe. Das Aquarell ist getrocknet. Also, jetzt ist es Zeit für den Spaß Teil, das Band abzuziehen. Sie sehen, was eine schöne Crisp-Linie mit Klebeband für den Horizont schaffen kann. Wir werden einige Berge im Hintergrund hinzufügen. Die Berge sind fertig, Bergszene. 8. Schichten: Die letzte Technik, die wir heute lernen werden, ist die Schichtung. Ich werde ein Stück nehmen, das komplett trocken ist und Ihnen zeigen, wie man auf der Oberseite schichtet. Ich werde nur eine Art von Blatt oder Rebe darüber machen. Der Trick beim Schichten ist, dass Sie die Farbe ablegen möchten, aber Sie möchten nicht weiter schrubben. Zum Beispiel werde ich diese Blattform hier machen. Ich werde nicht immer und immer wieder weitergehen. Denn wieder, obwohl diese Farbe trocken ist, wenn ich nur reines Wasser nehmen und über die Oberseite schrubben würde, können Sie etwas von dieser Farbe zurückholen. Wenn ich will, dass es intensiv ist, denken Sie einfach daran, es zu platzieren und es sein zu lassen. Nun, was Sie tun können, wenn Sie einen Wert schaffen wollen , ist, sagen wir, ich möchte, dass dies ein wenig schattiert ist, ich kann meinen trockenen Pinsel nehmen, wie wir zuvor gesprochen haben und etwas von dieser Farbe herausheben. Wenn es zu nass ist, werden Sie feststellen, dass Sie etwas von der Farbe heben und die nasse Farbe sickert einfach wieder hinein. So muss man es richtig Zeit, wo es nicht zu trocken und nicht zu nass ist. Ich werde mit diesen Blättern fortfahren. Jetzt können Sie mit einer weicheren Farbe beginnen, einfach mein sauberes Wasser wieder verschmutzt. Oh, na ja. Sagen wir, ich will nur, dass das subtil ist. Das ist immer noch mehrschichtig. Aber auch hier besteht der Trick darin, nicht mehrmals darüber zu gehen. Grundsätzlich wollen Sie nicht mit dem Pinsel schrubben. Vielleicht willst du ein wenig nass auf nass machen. Vielleicht möchte ich, dass etwas davon ein bisschen zusammen blutet. Ich habe mit einer flachen Wäsche angefangen. Dann kam ich rein und zeigte dir, wie man schichtweise. Dann, wenn ich zu diesem Blatt kam, Ich habe etwas nass auf nass, Ich habe einige trockene Bürste. Das ist wirklich ein gutes Beispiel dafür, was ein komplettes Aquarellstück mit sich bringt, obwohl dies Mini ist, ist, dass Sie wirklich nicht nur eine Technik pro Aquarellstück verwenden. Das Ziel ist wirklich zu versuchen, mehrere Wasserfarbtechniken in jedes einzelne Stück zu integrieren . 9. Kursprojekt: Vielen Dank, dass Sie ein Teil meiner allerersten Skill-Share-Klasse sind. Ich hoffe, was Sie heute gelernt haben, war wertvoll für Sie. Für Ihr Projekt fordere ich Sie auf, drei der Aquarelltechniken zu verwenden , die Sie in dieser Klasse auf Ihrem nächsten Aquarellbild gelernt haben . Fühlen Sie sich frei, ein Bild von Ihrem fertigen Aquarellgemälde unten zu posten, damit wir die Fortschritte sehen können, die jeder von uns während dieser Reise gemacht hat. Ich freue mich darauf, Sie in mehr meiner Klasse zu haben, und glücklich zu malen. 10. BLOOPERS! Wir sehen uns nächstes Mal!: Einige der Grundlagen der Aquarelltechniken , die Sie diese Fähigkeiten in Ihren zukünftigen Aquarellmalereien nutzen können. Komm schon. Hallo. Willkommen zu meiner ersten Skillshare Klasse, wo ich vor einer Kamera sprechen lerne. Ich hoffe, Sie genießen. Aquarellmalerei. Fühlen Sie sich frei, Ihr fertiges Produkt unten zu veröffentlichen, damit wir alle den Fortschritt des anderen sehen können, also freue ich mich auf Sie. Lass uns das nochmal machen.