Erstellen von Inhalten, die Menschen gerne lesen (und Google gerne rankt) | Raelene Morey | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Erstellen von Inhalten, die Menschen gerne lesen (und Google gerne rankt)

teacher avatar Raelene Morey, Founder of Words By Birds

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:56

    • 2.

      Dein Kursprojekt

      1:06

    • 3.

      Warum hochwertige Inhalte erstellen?

      4:24

    • 4.

      Die Schlüsselelemente eines Qualitätsbeitrages

      4:54

    • 5.

      Generieren von Ideen für Inhalte

      5:12

    • 6.

      So recherchierst du wie ein Profi

      3:36

    • 7.

      Starke Schlagzeilen schreiben

      7:22

    • 8.

      Die Einführung auf den Punkt bringen

      7:14

    • 9.

      Schreiben des Hauptinhalts

      6:53

    • 10.

      Wiederverwendung von Inhalten

      5:53

    • 11.

      Letzte Gedanken

      0:54

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.094

Teilnehmer:innen

24

Projekte

Über diesen Kurs

Erfahre in diesem 45-minütigen Kurs mit der Online-Autorin und Redakteurin Raelene Morey, wie du die Art von authentischen, hochwertigen Inhalten für deine Website erstellst, die die Leute gerne lesen und die Google gerne rankt. Du wirst Raelene folgen, wenn sie dich durch die Erstellung überzeugender Inhalte für deine Website führt – von den Schlüsselelementen des perfekten Blog-Beitrags über die Ideenfindung für Traffic-Stopp bis hin zur Wiederverwendung deiner besten Inhalte.

Seit sich Googles Hummingbird- und Panda-Algorithmus geändert hat, hat sich SEO in erster Linie auf die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Inhalte verlassen. Nicht darauf, die richtige Menge an Keywords in unnatürlich geschriebene Artikel zu stopfen und so viele (oft spammige) Backlinks wie möglich aufzubauen, wie es noch vor einigen Jahren der Fall war.

In diesem Kurs beginnst du damit, deine eigenen Ideen für authentische Inhalte zu identifizieren, die bei deinem Publikum Anklang finden, und konzentrierst dich dann darauf, wie du:

  • Recherchieren wie ein Profi
  • Schreibe überzeugende Schlagzeilen (die kein Clickbait sind)
  • Posts strukturieren, damit sie einfacher zu schreiben sind
  • Schreibe Einleitungen, die die Leser zum Lesen anregen
  • Erstelle ansprechende Inhalte, die in der Suche gut platziert sind
  • Inhalte wiederverwenden, damit du mehr für dein Geld bekommst

Mit Tipps zum Erstellen des perfekten Beitrags ist dieser Kurs ideal für alle, die die Qualität der von ihnen veröffentlichten Inhalte verbessern möchten. Am Ende dieses Kurses hast du deinen eigenen authentischen, hochwertigen Blog-Beitrag, der auf deiner Website veröffentlicht werden kann.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Raelene Morey

Founder of Words By Birds

Kursleiter:in

Rae is the founder of Words By Birds, a digital copywriting agency that helps busy businesses create and publish better content. She works with words of all shapes and sizes, from articles and blog posts to editing, sales and marketing copy, content strategies and UX writing.

Previously, Rae was managing editor at WPMU DEV, the largest premium provider of plugins for WordPress. She was managing editor of the content team, producing web development articles and resources for more than 1.5 million visitors each month. She also initiated and wrote The WhiP, a popular and irreverent daily industry newsletter with more than 150k subscribers.

Before that, she was an editor at News Corp Australia. And before that she was a journalist at Fairfax Media.

R... Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo Skillshare. Mein Name ist Raelene Morey und ich bin Autorin und Redakteurin in Melbourne, Australien. In den letzten zehn Jahren habe ich Hunderte von Artikeln und Blogbeiträgen über alles geschrieben , von amüsanter Politik über Web-Entwicklung bis hin zu Word-Presse. Derzeit habe ich Words By Birds betrieben, eine digitale Copywriting-Agentur, die Unternehmen hilft, qualitativ hochwertige Inhalte online zu veröffentlichen. Als ich anfing, professionell als Schriftsteller zu arbeiten , als ich ein Kadettenjournalist war, brauchte ich so lange, um Artikel zusammenzustellen. Ich würde viel zu viel Zeit mit Recherchen und Aufhebens über die Wortwahl verbringen. Im Laufe der Zeit lernte ich, wie man recherchiert, was effektiver sein muss, und ich lernte Techniken zur Planung und Strukturierung von Inhalten und zum Schreiben besserer Einführungen. Im Wesentlichen habe ich eine Formel ausgearbeitet, die mir geholfen hat, ein besserer Schriftsteller zu werden. Damals, als ich von Journalismus zu Technik wechselte, wie Sie sind, habe ich mich hauptsächlich auf Keywords, Personal und Backlinks verlassen, aber da Googles Kolibri und Panda vor ein paar Jahren aktualisiert wurden, liegt der Fokus nun auf hochwertigen Inhalten. Es geht um Qualität, nicht um Posten und tatsächlich geschriebene Artikel, die klang, als würden sie von Robotern zusammengestellt, wie es vor ein paar Jahren der Fall war, im Wesentlichen, wenn Sie sich bewegen, und es ist wichtiger als je zuvor, um qualitativ hochwertige Sachen zu veröffentlichen. Es gibt eine Menge, die ich darüber gelernt habe und als Schriftsteller und Redakteur sowohl offline als auch online praktiziert habe, und heute möchte ich mit Ihnen teilen, wie man die Art von qualitativ hochwertigen Inhalten zusammenstellt, die mit den Lesern in Resonanz kommen und sie genießen das Lesen, passt aber auch zu Googles Push für Qualität. Diese Klasse ist ideal für alle, die sich mit Inhalten online beschäftigen. Egal, ob Sie ein Geschäftsinhaber oder ein Freiberufler sind , der mit Content-Marketing anfängt, und Sie sind nicht sicher, was Sie veröffentlichen oder wie Sie mit dem Schreiben von Artikeln beginnen sollen, oder Sie sind ein Vermarkter oder Blogger, der Techniken für die Zusammenstellung der besten Blog-Post möglich, dann ist diese Klasse für Sie. Lasst uns anfangen. 2. Dein Kursprojekt: Ihr Projekt für diese Klasse besteht darin, einen Blogbeitrag zu schreiben und zu teilen, mit dem Ziel, einen qualitativ hochwertigen Inhalt zu erstellen , den Sie für die spätere Verwendung auf Ihrer Website neu verwenden können. Am Ende des Kurses solltest du einen Link zu deinem Beitrag teilen und alle Ideen, die du hast, um ihn später neu zu verwenden. Auf diese Weise können wir darüber sprechen, ob Ihre Überschrift und Verantwortlicher alle richtigen Notizen treffen. Wie haben Sie Ihren Artikel strukturiert? Ob es andere praktische Möglichkeiten gibt, wie Sie Ihre Inhalte wiederverwenden können. Sie sollten über eine Website verfügen, auf der Sie veröffentlichen möchten. Egal, ob es sich um Ihre eigene persönliche Website oder ein Unternehmen handelt, für das Sie arbeiten, oder wenn Sie Ihren Beitrag noch nicht veröffentlichen möchten, teilen Sie einen Bildschirmgriff Ihres Schreibens. Vielleicht möchten Sie mit dem Schreiben eines Beitrags in einer Notizen-App beginnen. Ich verwende Bear gerne auf meinem Mac oder sogar Google Docs, bevor ich meine Inhalte in Wordpress verschiebe. Das Projekt sollte zwischen zwei und vier Stunden dauern. Schreiben und Bearbeiten von Inhalten wird den größten Teil Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Beiträge, die eine tolle Überschrift, eine Einführung, eine klare Struktur und Unterüberschriften sowie viele verschiedene Formatierungen und tolle Schrift mit Persönlichkeit haben, werden am meisten hervorstechen. 3. Warum hochwertige Inhalte erstellen?: Was sind qualitativ hochwertige Inhalte und warum ist es wichtig? In den letzten Jahren haben Googles Kolibri, Panda und andere tierbezogene Updates auf qualitativ hochwertige Inhalte konzentriert, die dem Nutzer zugute kommen. Während Google hält seine algorithmischen Änderungen ein hoch gehütetes Geheimnis, die Suche Riesen Qualitätsrichtlinien klar buchstabieren, was sie suchen. Insbesondere machen Sie Seiten in erster Linie für Benutzer, nicht für Suchmaschinen. Täuschen Sie die Benutzer nicht. Vermeiden Sie Tricks, die Suchmaschinen-Rankings verbessern sollen. diesem Punkt ist eine gute Faustregel, ob Sie sich wohl fühlen zu erklären, was Sie auf einer Website getan haben , die mit Ihnen oder sogar zu einem Google-Mitarbeiter konkurriert. In anderen Benutzertests fragten sie : „Hilft das meinen Benutzern? Was würde ich tun, wenn Suchmaschinen nicht existieren?“ Denken Sie schließlich darüber nach, was Ihre Website einzigartig, wertvoll oder ansprechend macht. Machen Sie Ihre Website von anderen in Ihrem Bereich abheben. Nun, die ersten drei Punkte sind ziemlich offensichtlich. Nachdem alle Hauptbenutzer online etwas gesucht haben, wollen sie eine echte Antwort auf ihr echtes Problem, keine Seite, die mit Schlüsselwörtern gefüllt ist, die wirklich keinen Sinn ergibt. Andernfalls schließen Benutzer schnell eine Seite, die sie für zwielichtig halten. Der dritte Punkt, könnte ein wenig zu nah an der Heimat für einige Vermarkter sein, da ACR etwas wie eine Tasche voller Tricks geworden ist , um Seiten Rang gut zu helfen ohne sich hundert Prozent auf die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Inhalte zu konzentrieren. Der vierte Punkt ist ziemlich breit. Es geht darum, eine Website zu optimieren, damit sie Ihr Alleinstellungsmerkmal widerspiegelt. Unterscheiden sich von der Konkurrenz, sondern auch einen echten Mehrwert für Ihre Besucher. Warum sollte es dir egal sein, was Google will? Da es die weltweit größte Suchmaschine und weil es die größte Suchmaschine der Welt ist, ist Google auch dafür verantwortlich, mehr Traffic auf Websites zu senden als jede andere Website online. Schauen Sie sich einfach meine eigenen Suchergebnisse an und woher der größte Teil meines Traffics kommt. Was ist mit Schlüsselwörtern? Nun, Google will, dass Sie aufhören, sich Sorgen um sie zu machen. Wenn Sie ein Stück Inhalt schreiben, egal was es ist, sollte Ihr Ziel immer sein, es für eine echte Live-Person angenehm zu lesen. Wenn der Inhalt, den Sie schreiben, tatsächlich für einen Suchbegriff relevant ist, sollte er auf jeden Fall Schlüsselwörter enthalten, die sich auf den Gegenstand beziehen. Ich fand diese Grafik auf einem Consultancy.com, wirklich Augenöffnung. Grundsätzlich werden Websites, die Rang in der Regel weit wenige Schlüsselwörter im Textkörper enthalten , im Vergleich zu Websites, die mit Schlüsselwörtern gefüllt sind. Was sagt uns das aus? Nun, wir werden die traditionell SEO-Taktiken loslassen und uns darauf konzentrieren, qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Werfen wir einen Blick auf einige Websites, von denen ich persönlich denke, veröffentlichen fantastische hochwertige Artikel. Blaue Schürze findet nicht nur einen Haufen von Ihrem Lieblings-Podcast. Es ist eigentlich ein wirklich heißes Startup, gegründet im Jahr 2012, das Unternehmen seit [unhörbar] Abonnenten. [ unhörbar] auf Milliarde Dollar letztes Jahr in der Öffentlichkeit. Content hat einen riesigen Topf mit Blue Aprons großartiger Strategie geboten, laut Greg Fitzgerald, er ist der Direktor des Acquisition-Marketings des Unternehmens. Sie haben die ersten drei Jahre damit verbracht, zu erklären, was Blue Apron war und wie es funktioniert, aber jetzt hat sich der Fokus auf ein tiefes Geschichtenerzählen verlagert. Geschichten über Lieferanten, wie Tamada Farmers in Italien, und sogar saisonale Rezepte für Besucher der Website. Immer wenn ich den InVision Blog besuche, lande ich unweigerlich mit einer Reihe von offenen Tabs. Ihre Artikel sind immer interessant und bieten eine einzigartige und originelle Perspektive auf Design. Als anerkannter Marktführer im Bereich der Designsoftware konnte InVison schon immer ein Publikum treuer Designer mit 95 Prozent seiner Inhalte von Nutzern erschließen . Laut Clair Byrd, dem Leiter des Marketings des Unternehmens, ihr Blog einen genauen Querschnitt dessen dar was die Design-Community zu einem bestimmten Zeitpunkt interessiert , da sie nicht nur eine Marke sind, die Werbe-Inhalte. Ich weiß nichts über dich, aber jedes Mal, wenn ich versuche, auf den Meditationszug zu steigen, fällt ich immer ab, weil ich nicht die Zeit widme , aber irgendwie schaffe ich es immer, Zeit zu finden, Headspace's Blog zu lesen. Headspace ist ein großartiger Akt, der Menschen durch Meditation führt, und ebenso ist ihr Blog ein fantastisches pädagogisches Werkzeug, das Meditation und andere Themen im Zusammenhang mit Wellness umfasst, einschließlich der Verwaltung von Beziehungen und Arbeitsproblemen, große Lebensereignisse, Stress und Angst. Was ist großartig an diesem Blog ist, dass es konzentriert sich auf die Bereitstellung der Art von authentischen Inhalten, die Menschen helfen, und am Ende des Tages, das ist alles, was Google will, veröffentlichen echte Inhalte, die echten Menschen hilft. 4. Die Schlüsselelemente eines Qualitätsbeitrages: Tolle Inhalte zu erstellen, die Leute lesen müssen und Google liebt es, Ranking zu machen, ist wie Backen eines Kuchens. Sie müssen die richtigen Zutaten haben. Die Zutaten, die Sie in einem großartigen Artikel enthalten möchten, sind eine starke Schlagzeile, eine ansprechende Einführung, solide und gut recherchierte Körperinhalte, viele Unterüberschriften, Formatierung, starke Bilder und endend mit einem leistungsstarken Schlussfolgerung. Lassen Sie uns also einen Blick auf jede dieser Zutaten werfen. Eine Schlagzeile im digitalen Raum ist ähnlich wie eine Zeitungsüberschrift. Es ist das erste, was jemand liest, wenn sie auf Ihrer Website landen. Es erzeugt einen ersten Eindruck, entweder im Leser zu zeichnen oder sie wegzufahren. Oft können Schlagzeilen einen Inhalt machen oder brechen. Das Hauptziel Ihrer Überschrift ist es, den Leser dazu zu bringen, den ersten Satz zu lesen. Es legt den Ton für den Rest Ihrer Kopie fest. Wir werden uns Schlagzeilen ansehen und warum sie in einer späteren Lektion so kritisch sind. Die Einleitung ist die ersten Absätze der Teile, die den Leser vorbereiten und Kontext für den Inhalt liefern, den er hoffentlich lesen wird. Eine große Interaktion sollte die Aufmerksamkeit des Lesers erregen, einen Grund für die Existenz des Artikels darstellen und erklären, wie der Inhalt helfen wird, sein Problem zu lösen. Wir werden auch die Einführung in eine spätere Lektion eingehend betrachten. Der Haupttext in Ihrem Artikel bildet den Großteil Ihrer Inhalte, ist die Kopie, die zwischen Ihrer Einführung und Schlussfolgerung sitzt, und es ist das Zeug, das Vertrauen schafft und Wert bietet und auf das liefern sollte, was Sie in Ihre Interaktion. Nachdem Sie in Ihrem Leser mit einer starken Überschrift und einer ansprechenden Einführung und gut geschriebenen Körperinhalt verbunden sind, helfen Unterüberschriften, Ihren Artikel zu organisieren, wodurch es Lesern einfacher ist, zu scannen und zu verdauen. Große Textblöcke sind nicht gerade benutzerfreundlich für die Aufmerksamkeit der Leser, und oft verwandeln Leser nur in Scanner, aber mit guten Unterüberschriften können Sie Scanner wieder in Leser verwandeln. Untertitel helfen, die Leser auf dem richtigen Weg zu halten, dem Ziel, sie dazu zu bringen, den nächsten Satz zu lesen. Mit Aufzählungspunkten wird eine fett formatierte Kopie erstellt, und andere Textformatierungen können dazu beitragen, große Textblöcke aufzulösen und Schlüsselinhalte besser lesbar für Personen zu machen, die dazu neigen, zu scannen. Aufmerksamkeit ist eine knappe Ressource online; die Formatierung macht Text jedoch leicht zu lesen und sofort viel ansprechender für das Auge. Menschen sind für visuelle Inhalte fest verdrahtet, und laut Forschung verarbeiten unsere Gehirne visuelle Informationen 60.000 Mal schneller als Text. diesem Grund ist das Einbinden von Bildern in Ihren Inhalten so wichtig. Es hilft Lesern, Ihre Informationen zu behalten und das Verständnis zu verbessern. Bilder stellen auch sicher, dass Inhalte auffälliger sind, Menschen bleiben eher herumbleiben und Ihre Inhalte lesen. Nachdem Sie einen Beitrag geschrieben haben, ist es wichtig, mit einer starken Schlussfolgerung zu beenden , die zusammenfasst, worüber Sie in Ihrem Artikel gesprochen haben. Die erfolgreichsten Artikel enden auf einer starken Note, wo die Schlussfolgerung eine der mächtigsten Komponenten ist und lässt den Leser darüber nachdenken, was sie gerade gelernt haben. Viele Schriftsteller werfen jedoch die Hälfte davon Schlussfolgerungen zusammen, oder machen sich nicht einmal die Mühe, einen überhaupt zu schreiben. Aber wenn Ihre Schlussfolgerung lahm ist, dann fällt der ganze Artikel flach, und der Leser verschwindet sich deflationiert. Es gibt drei andere immaterielle Dinge, die Sie auch darüber nachdenken sollten , in Ihren Inhalten zusammenzufassen. Ich hoffe, dass Sie im Englischunterricht Aufmerksamkeit geschenkt haben, weil solide Schreibfähigkeiten ein Muss sind, vor allem, wenn Sie Inhalte für Unternehmen erstellen. Sie müssen kein Pulitzer-Preisträger sein, aber Sie müssen ein solides Verständnis der englischen Sprache haben und sicherstellen, dass Ihre Kopie fehlerfrei ist. Selbst wenn Sie eine tolle Idee für einen Artikel haben, gibt es nichts, was Amateur wie ein gerader Topper sagt oder verwirrend dort, dann, und da. Denken Sie darüber nach, wie viele Websites haben Sie besucht und schnell verlassen, weil ihr Schreiben einfach unprofessionell war? Wenn Sie nicht sicher sind, dass Ihre Grammatikkenntnisse auf dem neuesten Stand sind, bitten Sie einfach jemand anderes, Ihren Artikel zu lesen, bevor Sie auf „Veröffentlichen“ klicken. Es ist auch wichtig, Ihre Persönlichkeit in Ihr Schreiben zu injizieren. Niemand liest gerne trockenen, langweiligen Text. Einige der erfolgreichsten Artikel sind mit Charakter und Gewicht infundiert. Wenn Sie Ihren Inhalt also Ihren persönlichen Stil hinzufügen, egal ob es sich um Humor oder einfach nur um einen Konversationston handelt, Sie keine Angst, unprofessionell zu sagen. Tolles Schreiben gibt den Lesern einen Einblick in die Person hinter den Wörtern. Vergessen Sie nicht, am Ende Ihres Beitrags ein Aktionsangebot hinzuzufügen , das den Lesern mitteilt, was Sie als Nächstes tun möchten. Wenn Sie Inhalte für Ihr Unternehmen erstellen, sollten Sie sie bitten, Ihre Produkte zu überprüfen oder sich für eine kostenlose Testversion anzumelden, oder Sie möchten die Leser bitten, ihre Gedanken im Kommentarbereich zu teilen. Was auch immer Sie mit Ihrem Artikel erreichen wollen, Leser werden es nur tun, wenn Sie fragen. 5. Generieren von Ideen für Inhalte: Ich schreibe seit über einem Jahrzehnt professionell und seit sechs Jahren online, aber mein Partner fragt mich immer : „Sind dir nie die Ideen ausgegangen?“ Na ja, nein. Ehrlich gesagt, Ideen zu finden ist der leichte Teil, aber es ist etwas, das ich als Gewohnheit entwickelt habe, und es ist kein Zufall. Ich habe ein organisiertes System eingerichtet, das mir hilft, Ideen für die Artikel zu generieren , die ich für meine Kunden auftauche und schreibe. Hier ist, wie ich es mache, ich habe viel gelesen. Ich versuche, so viel wie möglich über das zu lesen, was in Wordpress passiert , weil das ist, dass die Nische, die ich versuche, über die meisten zu schreiben. Ich halte auch im Auge, was im Allgemeinen in der Technik und in der Copywriting-Welt passiert. Das Lesen einer breiten Palette von Blogs und Websites ist eine großartige Quelle der Inspiration für neue Beiträge. Ich abonniere auch viele E-Mail-Newsletter wie Hacker News, Versioning und NextDraft. Wenn ich nicht vor meinem Computer stehe, höre ich gerne Tech- und Business-Podcasts. Zum Beispiel kam die Idee für einen beliebten Beitrag, den ich für den Pagely Blog geschrieben habe, 40 Must-Read Blogs For Leadership und Entrepreneurs, 40 Must-Read Blogs For Leadership und Entrepreneurs,aus dem Hören eines Podcasts über Business, sondern auch Blick auf meine Feedly Liste und dachte, dass einer der meine Sammlungen könnten anderen helfen, die in der Wirtschaft arbeiten. Meine Freunde machen sich oft lustig über mich, weil sie all die zufälligen Dinge aufschreiben, die sie sagen. Ich halte Notizen auf meinem Handy über fast alles, was ich in meinem Leben und im Internet begegne. Ich benutze eine Kombination von Notizen, und sie sind auf meinem iPhone und Mac, um Gedanken und Ideen für Beiträge aufzuschreiben. Ich verwende Feedly auch, um Websites und Blogs zu verfolgen, die ich gerne lese, und oft Lieblingsbeiträge, die eine Idee für neue Inhalte auslösen. Ich speichere auch Artikel in einem Beitrag Ideen Lesezeichen Ordner in Chrome. Ich schlage nicht für eine Sekunde vor, dass Sie die Arbeit anderer Leute kopieren oder stehlen sollten , weil das gerade Plagiat ist, aber es gibt eine Menge, die Sie lernen können, wenn Sie überprüfen, was Ihr Konkurrent veröffentlicht, was für sie funktioniert, und dann Ihren eigenen Spin drauf setzen. Ich lese regelmäßig Beiträge, die andere Autoren in meiner Nische veröffentlichen, aber auch ich verwende BuzzSumo, um zu sehen, welche Inhalte sich am besten für eine bestimmte Website entwickelt haben. Wenn Sie beispielsweise HubSpot Blog in BuzzSumo anschließen, erhalten Sie Folgendes. Sofort gibt es eine Liste von Themen, die Menschen geteilt haben, weil sie es genossen haben. Auf diese Weise können Sie herausfinden, über welche Themen die Leute mehr lesen möchten. Wenn Sie auf einen Beitrag stoßen, den ein Wettbewerber veröffentlicht hat, und Sie denken, dass Sie verbessern können, was sie geschrieben haben, mit allen Mitteln, gehen Sie für es. Es gibt keinen Grund, warum Sie es nicht aufschreiben und veröffentlichen sollten, aber wenn Sie es verbessern können, kommen Sie mit einer anderen Idee. Es macht keinen Sinn, ähnliche Inhalte zu veröffentlichen. Denken Sie daran, wie ich sagte, Sie sollten aufhören, sich in einer anderen Lektion Gedanken über Schlüsselwortforschung zu machen? Vergiss, dass ich das nur eine Minute lang gesagt habe. Keyword-Forschung hat immer noch seinen Platz in der ID-Generierung. Schließlich ist es einfacher zu wissen, welche Arten von Schlüsselwörtern Menschen in die Suche eingeben, damit Sie helfen können, die Probleme der Menschen zu beantworten. Ein schneller Weg, um loszulegen, besteht darin, einfach zu beginnen, ein allgemeines Thema in die Google-Suche einzugeben und zu sehen, was passiert, um zu vervollständigen. Ich verwende auch keywordtool.io, um eine Liste verschiedener Keywords in der Google-Suche zu einem Thema zu erhalten. Scannen durch Listen wie diese und das Herumspielen mit Wortkombinationen kann wirklich helfen, neue Inhaltsideen zu entwickeln. Es ist leicht zu vergessen, dass die Fähigkeiten, die Sie im Laufe der Zeit gelernt haben , oft alltägliche Dinge, die Sie bei Arbeit oder im Leben für selbstverständlich halten, völlig neue Ideen für Menschen sind , die sie noch nicht wirklich gelernt haben. Es gibt jede Chance, dass Sie einen einzigartigen Blick auf etwas haben, das anderen helfen kann. Warum also nicht nutzen, was Sie wissen, und verwandeln Sie Ihre Erfahrungen in Artikel, die helfen können, andere in Ihrer Nische zu erziehen. Zum Beispiel kam die Idee für diesen Kurs, den Sie gerade ansehen nachdem ich meine besten Schreibtipps in einem Beitrag auf dem How To Get Online Blog geteilt habe. Denken Sie an die Dinge, die Sie jeden Tag tun oder Fähigkeiten, die Sie aufgegriffen haben, über die andere Leute vielleicht lernen möchten. könnte Möglichkeiten sein, Ihre Arbeit oder Werkzeuge automatisiert zu haben, die Ihnen geholfen haben, produktiver in Ihrem Bereich zu werden. Was auch immer es ist, es gibt eine Idee für einen Blog-Beitrag, der einen Mehrwert für das Leben eines anderen hinzufügen kann. Wenn Sie immer noch nach Ideen stecken, ist es Zeit, wirklich in den Fersen zu graben. Einige Ressourcen, an die ich mich wende, wenn ich auf Ideen stehe, sind Quora und andere Q&A-Websites, LinkedIn- und Facebook-Gruppen, Google Analytics, Blog-Posts Kommentare, Foren und Reddit. Letztendlich möchten Sie Ideen einfallen, die mit Ihrem Publikum in Resonanz kommen, und Sie haben das Gefühl, dass Sie mit Vertrauen und Autorität schreiben können. Ihre Ideen sollten immer darauf abzielen, die Probleme der Menschen zu lösen und nützlich und informativ zu sein. Ich kann das nicht genug betonen, wenn Sie über ein Thema schreiben , das Ihrem Publikum nicht wirklich wichtig ist, sie werden es einfach nicht lesen. Bevor Sie mit der nächsten Lektion fortfahren, möchte ich, dass Sie die Tipps, die ich in diesen Lektionen beschrieben habe, verwenden, um Ideen für Ihre eigenen Inhalte für Ihr Projekt zu finden. Wenn Sie Ideen haben, ist das schon fantastisch. Schreiben Sie sie auf und fahren Sie mit der nächsten Lektion fort. 6. So recherchierst du wie ein Profi: Immer wenn ich mit der Arbeit an einem neuen Artikel beginne, verbringe ich immer mindestens eine Stunde mit der Recherche, bevor ich ein einziges Wort schreibe. Sagen Sie, zum Beispiel, Ich möchte einen Beitrag über Googles Richtlinien mobile Pop-up schreiben, was ist etwas, was ich tatsächlich Sorgen vor kurzem. Ich begann mit der Suche nach meinem Thema in Inkognito, um zu sehen, was in Google passiert. Es gibt ein paar Dinge, die ich hier sagen möchte. Erstens, die tatsächlichen Ergebnisse. Ich möchte sehen, welche Schlagzeilen und Meta-Beschreibungen, Websites, die auf der Titelseite von Google sind, damit ich dann versuchen kann, sie zu verbessern. Zweitens möchte ich sagen, was andere zu diesem Thema geschrieben haben. Ihr Ziel, wenn Sie einen Inhalt schreiben, sollte es sein, eine ultimative Ressource zu erstellen , die besser ist als alles andere, was auf der Suche erscheint. Das ist es, worum es bei der Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten geht. Sie möchten, dass Ihre Inhalte die besten sind und Sie möchten, dass sie rangiert werden. Ansonsten hat es keinen Sinn, ein Thema zu rehashen, über das jemand bereits einen großartigen Artikel geschrieben hat. Lesen Sie alles, was Sie über ein Thema können. Ich öffne normalerweise jeden Beitrag, von dem ich denke, dass er in einem neuen Browser-Tab nützlich sein könnte. Manchmal habe ich 20 oder mehr Registerkarten auf einmal geöffnet. Dann lese ich jeden einzelnen Beitrag, speichere die Links in meinen Notizen und mache mehr Notizen, während ich gehe, notiere interessante Informationen oder Ideen für weitere Recherchen. Wann immer Sie ein Thema erforschen, ist es wirklich wichtig, die ursprüngliche Quelle der Informationen zu erhalten. In diesem Fall bedeutet es, Googles ursprüngliche Ankündigung über mobile Interstitials zu lesen. Wenn ich die Google-Suche erschöpft habe, wende ich mich an Google News, um nützliche Informationen, Fakten oder Berichte aus verwandten Artikeln zu sammeln . Eine weitere wirklich nützliche Informationsquelle sind Industrieforschung und Whitepaper. Datenanalyse- und Beratungsunternehmen wie Nielsen und McKinsey sind fantastische Orte, um diese Art von Informationen zu finden. Ebenso sind Zählungsdaten ein großartiger Ort, um wirklich interessante Statistiken auszugraben. Es ist einfach, diese Art von Informationen zu suchen, indem Sie zu Orten wie der United States Census Bureau Website gehen . Wann immer Sie Zahlen, Statistiken, Zitate oder Informationen von anderen Websites enthalten , immer, immer, immer, geben Sie es mit einem Link. Das ist eigentlich ein Bugbear von mir. Alles, was Sie schreiben, müssen Sie es wirklich sichern. Zitieren Sie keine Informationen, ohne einen Link zu dem Ort, von dem Sie sie erhalten haben, hinzuzufügen. Nicht nur verlinken, bis Sie lesen, ist, dass Sie Ihre Forschung durchgeführt haben und Ihre Inhalte sind solide und von hoher Qualität, aber es ist das Richtige zu tun. Es ist wichtig, Kredite zu gewähren, wenn Sie Informationen verwenden, die jemand anderes veröffentlicht hat. Vielleicht möchten Sie sich auch an Personen wenden, um weitere Informationen zu erhalten und sie sogar für direkte Zitate zu interviewen. Für diesen speziellen Artikel, den ich über Design-Trends schrieb, kontaktierte ich eine Reihe von Designern und bat um ihre Experten-Tipps den WordPress-Design-Trends, die sie denken, würde im Jahr 2018 dominieren. Nicht jeder wird kommentieren wollen oder vielleicht selbst bewusst sein, zitiert zu werden. können sich immer noch an Sie wenden, wenn sie wissen, dass Sie in Ihrem Artikel einen Link zu ihrer Website hinzufügen Aber wenn Sie Menschen erreichen, seien Sie immer freundlich und im Voraus darüber, was Sie schreiben und was Sie von ihnen wollen. Es ist auch empfehlenswert, ihnen einen Link zu Ihrem Beitrag zu senden, wenn er veröffentlicht wird. Mit diesen Forschungstipps im Hinterkopf können Sie das Rätselraten aus dem Ausarbeiten, was Sie schreiben sollen, und beginnen, Inhalte mit Substanz zu erstellen. An dieser Stelle möchte ich, dass Sie über die Recherche für Ihr Projekt nachdenken und einen Stopp machen, bevor Sie mit der nächsten Lektion fortfahren. 7. Starke Schlagzeilen schreiben: Egal, wie gut Ihre Inhalte sind, wenn Ihre Überschrift saugt, niemand wird es lesen. Denk darüber nach. Wie viele Schlagzeilen lesen Sie jeden Tag, während Sie online suchen oder soziale Medien überprüfen? Was macht Sie tatsächlich auf einen Artikel klicken und ihn lesen? Normalerweise ist es die Schlagzeile, richtig? Laut Copyblogger werden 8 von 10 Personen eine Schlagzeile lesen, aber nur 2 von 10 werden den Rest des Artikels lesen. Deshalb ist es so wichtig, Zeit mit einer erstaunlichen Schlagzeile zu verbringen. Ich überlege manchmal über Schlagzeilen für bis zu eine Stunde, bevor ich mich auf eine, die ich mag, und ich denke, funktioniert, und ich gehe oft zurück und ändere es trotzdem. Das ist, was es braucht, um eine gute Schlagzeile zu schreiben. Es gibt eine Kunst und Wissenschaft, um Schlagzeilen zu schreiben. Während Vorlagen und Formeln helfen können, gibt es einige bewährte Regeln. Hier sind Tipps, die ich im Laufe der Jahre aufgegriffen habe, um starke Schlagzeilen zu schreiben. Erstens sollten Schlagzeilen nicht länger als 65 Zeichen sein. Also, Sie müssen sicherstellen, dass jedes Wort zählt. Es ist am besten, die Sprache einfach zu halten. Verwenden Sie keine komplizierten Wörter und lassen Sie die Leute nach einem Wörterbuch greifen. Verwenden Sie zum Beispiel niemals das Wort „utilize“, wenn Sie einfach sagen können, verwenden. Gehen Sie auch für Wörter, die mächtig sind wie frei, beliebt, aufschlussreich und erfolgreich. Sie wollen keine Worte verwenden, die langweilig und uninspirierend sind. Du wirst nur deine Leser langweilen. Außerdem ist das Wort „Sie“ ein weiteres mächtiges Wort, da es Ihnen erlaubt , direkt mit dem Leser zu sprechen und mit ihm zu sprechen. Hier sind einige Schlagzeilen mit einfacher Sprache, die ich wirklich mag. Auf dem Headspace-Blog : „Die richtigen Arten und Längen von Urlauben, um Sie auf dem Laufenden zu halten.“ Auf der Merriam-Webster-Wörterbuch-Website, hier ist eine erstaunliche: „Schau, das ist eine Liste von Furzwörtern.“ Schließlich, Mashable zerkleinert keine Worte: „Netflix hat 700, ja 700, Originale kommen im Jahr 2018 heraus. Was?“ Es gibt einen Grund, warum so viele Texter Zahlen in ihren Schlagzeilen verwenden. Es funktioniert. Menschen werden von Natur aus von Zahlen und Listen angezogen. Wenn Sie jemals eine trashy Frauen-mag abgeholt haben, gibt es in der Regel ein paar Titelseiten-Schlagzeilen mit Zahlen. Es gibt keine wirklich Regeln, soweit ich weiß, in Bezug auf das, was am besten mit Zahlen funktioniert. Aber die Leute erinnern sich typischerweise nur 3-5 Punkte. Das heißt, manchmal ist es wirklich dunkler Zahl wie 11 oder 27 kann die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen. Es ist am besten, Zahlen nicht zu verwenden oder sie immer für Ihre Prosa zu verwenden oder sie sogar willkürlich zu verwenden. Wenn Ihr Artikel eindeutig wichtige Takeaways enthält, kann das Hinzufügen einer Nummer zur Überschrift helfen, diese Takeaways verdaulicher und unvergesslicher zu machen . Aber wenn der Artikel keine hat, erzwingen Sie es nicht. Beispiele für Schlagzeilen mit Zahlen, die funktionieren. Grammarly hat: „10 weitere Sätze, die man nie bei der Arbeit verwenden kann.“ Auf dem Invasion Blog: „6 Dinge, die Jobjagd-Kreative vermeiden sollten“, und Kissmetrics, „7 Social-Media-Trends, die 2018 zu beobachten und zu nutzen sind.“ Versprechen Sie Ihrem Leser etwas Wertvolles. Es könnte so einfach sein, wie die Antwort auf ihr Problem, oder es könnte eine schockierende Erklärung der Tatsache sein. Die Idee hier ist es, Ihren Leser zu wagen Ihren Artikel zu lesen, ohne etwas zu versprechen. Sei mutig, sogar ein wenig gefährlich. Dann liefern Sie, was Sie versprochen haben. Liefern Sie immer, denn wenn Sie es nicht tun, wagen Sie sich in Klickköder Gebiet. Niemand, nicht einmal Google oder Facebook mag Klickköder. Hier sind einige Beispiele für mutige Schlagzeilen, die ich wirklich mag. Refinery29 weiß, wie man eine Schlagzeile festnagelt : „Dies ist die einzige laufende Playlist, die man in dieser Woche braucht.“ Auf dem HubSpot Blog, „Ich habe drei intelligente Lautsprecher zur gleichen Zeit verwendet, hier ist, was passiert ist“, und Fast Company, „Dieses VI-Tool könnte Kinder viel weniger Angst vor medizinischen Eingriffen machen.“ Haben Ihre Konkurrenten Artikel über das gleiche Thema geschrieben, das Sie behandeln möchten? Welche Schlagzeilen haben sie benutzt? Was sind die Schlagzeilen von Seiten, die bereits bei Google rangieren? Wie können Sie Ihre Schlagzeile besser machen? Google die Ideen, die Sie bisher haben und sehen, was kommt. Diese geben Ihnen eine gute Vorstellung davon, was andere Websites für ihre Schlagzeilen verwendet haben und hoffentlich spornen Sie auf, besser zu machen. Hier sind einige Beispiele für Schlagzeilen der Mitbewerber für diese Lektion. Auf dem Crazyegg Blog einfach : „Wie man Gewinner-Schlagzeilen in 9 einfachen Schritten erstellt.“ Oben bei Quicksprout, „Wie man Aufmerksamkeit packende Schlagzeilen, die konvertieren schreiben.“ Auf dem Hubspot-Blog, „Wie man bessere Schlagzeilen schreibt Infografik.“ Unterschätzen Sie niemals die Kraft einer emotionalen Schlagzeile. Bestimmte Wörter, oft Adjektive, können eine Verbindung mit dem Leser herstellen und eine Emotion hervorrufen, ob es positiv oder gar negativ ist. Worte wie unglaublich, mühelos, frei, erstaunlich, sensationell, essentiell. Es gibt ein großartiges kostenloses Tool namens Emotional Marketing Value Headline Analyzer. Wenn Sie eine Überschrift scannen, erhalten Sie eine emotionale Marketing-Wert-Punktzahl. Der einzige Nachteil ist, dass es keine Anweisungen gibt, wie Sie Ihre Schlagzeilen verbessern können. Tut mir leid, das musst du selbst herausfinden. Einige Beispiele für emotionale Schlagzeilen sind : „Diese Design-Generation ist fehlgeschlagen“ auf dem Fastcode-Design-Blog. Drüben bei Tech Crunch : „Twitter knackt endlich auf Bots.“ Quartzy, „Instagram tötet die Art und Weise, wie wir Kunst erleben.“ FOMO oder Angst vor dem Verpassen ist eine echte Sache, und es funktioniert wunderbar gut, wenn Schlagzeilen geschrieben werden, indem man ein Gefühl der Dringlichkeit einflößt indem man ein Datum gibt, an dem ein spezielles Angebot abläuft oder eine Sprache wie das Wort „jetzt“ verwendet. Sie können Leser dazu anregen, auf Ihre Überschrift zu klicken und Ihre Inhalte zu lesen. Worte wie begrenzt, nur, jetzt, beeilen, letzte Chance. Hier sind einige dringende Schlagzeilen. BuzzFeed weiß, wie man dringende Schlagzeilen gut funktioniert : „Hier ist, was Leute gerade bei Amazon kaufen.“ Ebenso hat der Telegraph veröffentlicht: „Letzte Chance, Theresa - buchstabieren Sie den Brexit so, wie Sie es meinen.“ Jeder Liebling, The Daily Mail, „Letzte Chance, Nordkorea für US-Touristen zu sehen.“ Ich habe den Emotional Marketing Value Headline Analyzer kurz zuvor erwähnt. Aber ein weiteres Tool, das ich wirklich gerne verwende, ist der kostenlose Headline Analyzer von CoSchedule, der die Qualität Ihrer Schlagzeile bewertet und es auf seine Fähigkeit, soziale Aktien zu bekommen, Traffic zu erhöhen und seinen SEO-Wert bewertet. Dieses Tool ist einer der am besten ausgestatteten Schlagzeilen Analysatoren, die ich online gesehen habe. Es teilt Ihnen Ihren Überschriften-Typ mit, analysiert einzelne Wörter und Struktur, Grammatik, Lesbarkeit und gibt Ihnen sogar eine Vorschau davon, wie Ihre Überschrift in der Google-Suche und als E-Mail-Betreffzeile aussehen wird . Wenn es um Schlagzeilen geht, nehmen Sie sich immer Zeit. Wenn möglich, kommen Sie mit ein paar Alternativen und wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt. Hetzen Sie es nicht. Schlagzeilen sind das erste, was Menschen lesen und ihnen helfen zu entscheiden, ob sie Ihren Artikel lesen wollen oder nicht. Also, machen Sie immer Ihre Schlagzeile zählen. Bevor wir mit der nächsten Lektion fortfahren, basierend auf den Methoden, die ich sollten Sie über den Artikel nachdenken , den Sie für Ihr Projekt arbeiten, und in dieser Lektion beschrieben habe, sechs verschiedene Schlagzeilen erstellen. Viel Glück. 8. Die Einführung auf den Punkt bringen: Nach der Überschrift ist Ihre Einführung das nächste wichtige Element Ihres Inhalts. Es gibt viele Ressourcen, um zu lernen, wie man Schlagzeilen online schreibt, aber nicht so sehr für das Schreiben von Einführungen. Wie das Schreiben von Schlagzeilen, gibt es auch eine Kunst und Wissenschaft, um ein überzeugendes Intro zu schreiben, das den Leser hineinzieht und hält sie lesen. Lassen Sie uns also einen Blick auf fünf verschiedene Möglichkeiten werfen, wie Sie eine Einführung schreiben können. Wer liebt keine gute Geschichte? Ob Sie in der Kneipe einem Freund zuhören, erinnern Sie sich an etwas Lustiges, das ihnen während der Woche passiert ist , oder schauen Sie einfach nur ein Drama auf Netflix. Menschen sind für das Geschichtenerzählen fest verdrahtet. Eine Anekdote ist im Grunde eine kurze amüsante oder interessante Geschichte über einen echten Vorfall oder eine Person, die einen größeren idealen Artikel in den Kontext bringen kann. Was macht eine gute Anekdote aus? Nun, es könnte etwas sein, das dir in deinem Alltag zugestoßen ist. Eine persönliche Geschichte darüber, wie Sie mit einem Problem gefesselt und schließlich eine Lösung gefunden haben, ist viel interessanter und mächtiger als eine Geschichte über eine berühmte Person oder Berühmtheit. Es könnte eine Geschichte sein, die durch Ihre Inhalte wiegt und mit Ihrer Schlussfolgerung endet, oder es ist einfach eine Geschichte, die sich auf das Thema Ihrer Inhalte bezieht. Hier ist ein Beispiel von Atlas Obscura, das diese Interaktionsmethode für seinen Artikel verwendet: „Das schmutzige Geheimnis geheimer Familienrezepte. Als Danny Meyer sich darauf vorbereitet hatte, sein Grillrestaurant Blue Smoke zu eröffnen, gab es ein Rezept, das er auf der Speisekarte haben musste, das geheime Kartoffelsalatrezept seiner Großmutter.“ Stellen Sie eine Frage stellt ein hypothetisches Szenario für den Leser, und lädt ihn ein, darüber nachzudenken und ihre eigenen Antworten vorzustellen, und beziehen ihre eigenen Erfahrungen, wie sie den Rest Ihrer Inhalte lesen. Mit dieser Methode motivieren Sie den Leser, mit dem Problem zu identifizieren, das Sie lösen werden, und bitten ihn, ihr eigenes Urteil oder eine eigene Meinung auf Ihre Inhalte anzuwenden. Diese Technik kann sehr mächtig sein, hat aber auch ihre Nachteile. Du musst vorsichtig sein, was für eine Frage du stellst. Sie wollen nicht, dass es zu offensichtlich oder beleidigend für die Intelligenz des Lesers ist. Auch Fragen als Einführungen wurden in allem durch Klicken Köder Artikel als faule Art und Weise ausgenutzt , um Menschen zu locken, eine Geschichte zu lesen. So sind viele Menschen verständlicherweise ermüdet und vorsichtig vor Fragen. Auf der 538 Website, diese Geschichte über Vitamin D, „Warum sind meine Vitamin D Nahrungsergänzungsmittel nicht erhöhen meine Vitamin D Spiegel,“ verwendet diese Art der Einführung. „ Für den Großteil meines Erwachsenenlebens wurde bei mir ein Vitamin-D-Mangel diagnostiziert. Ich nehme jeden Morgen ein Vitamin D Nahrungsergänzungsmittel, aber ich scheine immer noch nie genug Vitamin D zu haben. Also was gibt?“ Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich liebe Kleinigkeiten. Immer wenn ich einen Film ansehe, bin ich direkt auf IMDB, um den Trivia-Abschnitt zu lesen. Beginnend mit einer Tatsache oder Statistik wird häufig in vielen Marketing-Posts online verwendet, und es ist leicht zu sehen, warum. Es stellt das Thema des Inhalts in einer informativen Weise, die dem Leser einen schnellen Takeaway bietet, dass unvergesslich. Fakten funktionieren, weil sie unsere emotionalen Knöpfe drücken. Unsere Gehirne sind verdrahtet, um seltsame oder ungewöhnliche Dinge als potenzielle Bedrohungen auf Höhlenmenschenebene wahrzunehmen , wodurch sie viel unvergesslicher werden, als was auch immer seltsame Dinge, auf die wir fixiert sind, das uns töten könnte. Aber nicht alle Fakten sind interessant. Also, wenn Sie sich entscheiden, eines in Ihrer Einführung zu verwenden, stellen Sie sicher, dass es nicht überflüssig und oft wiederholt wurde und es in Ihrer Nische nicht allzu häufig ist. Hier ist eine Einführung, die eine interessante Tatsache teilt. „ 15 Marketing-Job-Titel für die Fähigkeiten, die Sie in Ihrem Unternehmen wollen“, auf dem HubSpot Blog. „ Es gibt einige seltsame Job-Titel auf der ganzen Welt, und ich wette, Sie werden nie erraten, was das beliebteste in den USA letztes Jahr für diese Kategorie war. Es war Rockstar, dicht gefolgt von Guru und Ninja. Das hast du richtig gelesen, Ninja.“ Das Festlegen der Szene in Ihrem Intro kann eine sehr effektive Möglichkeit sein, Ihren Leser sie in Ihren Inhalt zu ziehen. Diese Technik ist ähnlich wie eine Anekdote zu teilen, indem Sie nicht nur die Bühne für das, was zu Beginn des Tempo geschieht, sondern für das , was der Leser erwarten kann. Diese Methode kann unglaublich mächtig sein, wenn es um aufstrebende Themen oder Themen mit starken berichtigungswürdigen Elementen geht. Warum ich diese Technik mag und neige dazu, sie viel zu verwenden, ist, weil es Ihnen erlaubt, Ihre Position zum Thema klar zu definieren, die Punkte zu unterstützen, die Sie machen möchten, und auch die Emotionen des Lesers zu manipulieren Hervorhebung der positiven oder negativen Aspekte des Themas. Zum Beispiel, hier ist eine Geschichte, die die Szene direkt von der Fledermaus in seinem Intro setzt, „GQs, Die seltsame und merkwürdige Geschichte des letzten wahren Einsiedler. Fast 30 Jahre lang spuckte ein Phantom in den Wäldern von Central Maine, unsichtbar und unbekannt, er lebte im Verborgenen, schleicht sich in Häuser in den Toten der Nacht und überlebte, was er stehlen konnte. Für die verängstigten Einheimischen wurde er zur Legende oder vielleicht zum Mythos. Sie fragten sich, wie er wirklich sein könnte, bis eines Tages letztes Jahr der Einsiedler aus dem Wald kam.“ Schließlich gibt es die geradlinige Einführung ohne Unsinn. Diese Art von Intro taucht direkt in das Thema und enthält in der Regel einen ersten Satz, der erklärt, worum es im Artikel geht. Diese Art von Intro wird normalerweise von Nachrichtenpublikationen verwendet. Aus einem Zeitungshintergrund selbst kommend, neige ich dazu, diese Art der Einführung oft zu verwenden. Es ist unglaublich einfach zu schreiben, vor allem, wenn Sie mit einem Start in Ihre Geschichte stecken. Als ich als Kadettenjournalist in einer Zeitung arbeitete, gab mir ein Redakteur diesen Rat: „Denk über die Geschichte nach, die du gerade schreibst. Betrachten Sie alle Fakten. Nun, was ist das interessanteste Element der Geschichte, die sofort auf Sie springt? Das ist deine Einleitung. Schreib das auf.“ Egal, welche Art von Intro Sie verwenden, Es sollte immer die Leser Aufmerksamkeit greifen, präsentieren den Grund für die Existenz des Artikels, und erklären, wie der Beitrag wird helfen, ihr Problem zu lösen. Es ist wichtig, dass Sie dem Leser mitteilen, welchen Wert sie beim Lesen Ihres Artikels haben. In einer Welt, in der wir mit digitalen Inhalten bombardiert sind, ist Zeit kostbar, und die Leser werden eine schnelle Entscheidung treffen, ob Sie Ihre Inhalte nach den ersten paar Sätzen weiter lesen möchten . Während einige Leute die Einführung zuletzt schreiben, nachdem sie fertig sind, ihren Beitrag zu schreiben, schreibe ich normalerweise zuerst meinen. Ich finde, es auf diese Weise zu tun, hilft mir, in den Headspace des Schreibens des restlichen Inhalts zu gelangen. Dann kehre ich zum Intro zurück, wenn ich den Beitrag beende und mache alle notwendigen Anpassungen. Eine letzte Sache, die ich darauf hinweisen möchte, ist, du nie wieder deine Schlagzeile in der Einleitung wiederhole. Es ist faul und die Leser werden sich langweilen, wenn sie denken, dass Ihre Inhalte sich wiederholend sind. Nun, da Sie einige Strategien zum Schreiben von Einführungen kennen, möchte ich, dass Sie über die Einführung für Ihr Projekt nachdenken. Wählen Sie eine der Methoden aus, die ich in dieser Lektion beschrieben habe, und schreiben Sie Ihre Einführung, bevor Sie mit der nächsten Lektion fortfahren. 9. Schreiben des Hauptinhalts: Einer meiner alten Jobs, habe ich versucht, die Entwickler, mit denen ich gearbeitet habe, zu unserem Blog beizutragen. Sie kamen immer mit einer von zwei Ausreden zu mir zurück. Sie waren entweder zu beschäftigt oder fühlten sich nicht sicher zu schreiben. Nun, die erste Ausrede ist in Ordnung, aber die zweite, nun, ich denke, es war ein bisschen ein Cop-out. Ich neige dazu zu denken, dass das Schreiben großer Inhalte eine Wahl ist, nicht unbedingt ein Talent. Sie können wählen, in der Zeit und Arbeit erforderlich, um ein großartiges Stück Inhalt zu erstellen, oder Sie können einfach nicht. Warum auch Inhalte zusammenstellen, wenn es nicht großartig ist? Hoffentlich haben Sie in diesem Kurs bisher viele Tipps gelernt, die Sie bereits einsetzen. Aber jetzt schauen wir uns an, wie Sie den Hauptteil Ihrer Inhalte zusammenstellen können. Also, Sie haben Ihre Recherchen gemacht, Sie haben Ihre Ideen erstellt, Schlagzeile und Einführung geschrieben und jetzt sind Sie bereit, Ihre Hauptinhalte zu schreiben. An diesem Punkt ist es eine gute Idee, darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Tempo strukturieren möchten. Wenn ich an einem Artikel arbeite, plane ich normalerweise die Struktur meines Beitrags aus und verbinde dann die Punkte. Das bedeutet, Untertitel für jeden Abschnitt meines Beitrags zu schreiben und Aufzählungspunkte für die Konzepte hinzuzufügen, die ich abdecken möchte. Zum Beispiel, als ich diesen Artikel plante, schrieb ich über die Reduzierung von HTTP-Anfragen mit WP Rocket, ich habe die verschiedenen Konzepte aufgelistet, die ich in der Post behandeln wollte, und verwandelte dann jedes davon in einen Abschnitt mit der Unterüberschrift. Wenn Sie diesen Beitrag nach unten brechen, hier ist, wie es aussieht. jeder dieser Abschnitte mit Unterüberschrift aufgeführt ist, ist es einfacher, Informationen einzugeben, da Sie wissen, worüber Sie schreiben müssen. Planen Sie Ihren Beitrag so, wird Ihnen helfen, füllen Sie die Leerzeichen und blitzen Sie Ihren Beitrag. Es gibt einen Grund, warum Zeitungs- und Zeitschriftenabsätze in der Regel nur ein bis zwei Sätze lang sind. Sie sind leichter zu lesen und zu verdauen. Ebenso sollten Sie online bei den kurzen Sätzen bleiben. Andernfalls werden Ihre Inhalte klobig aussehen und die Leser werden müde und geben das Lesen auf. Es ist am besten, einen freundlichen Gesprächston zu verwenden, aber auch mit einem klaren Zweck. In der Tat, Googles Entwicklerrichtlinien empfehlen zu versuchen, wie ein sachkundiger Freund klingen , der versteht, was Benutzer tun wollen. Außerdem erstellen Sie klare kurze Sätze mit einfachen Wörtern, die Benutzer verstehen werden. Behalten Sie immer Ihre Zielgruppe im Hinterkopf und schreiben Sie für sie. Glaub nie, dass du schreibst. Sie müssen sich nicht zu sehr bemühen, um übermäßig clever zu sein. Überlassen Sie das clevere Schreiben Jungs, die seit 20 Jahren Feature-Artikel für GQ Newyork schreiben. Das Wichtigste hier ist, dass Sie Ihren Punkt über und das tun es so gut wie möglich. Verwendung von Formatierungen wie Aufzählungszeichen und nummerierten Listen, ziemlich fett und kursiv formatierte Kopie kann dazu beitragen, große Textblöcke aufzulösen und Ihre Inhalte für Personen, die dazu neigen, zu scannen, besser lesbar zu machen. Leider haben Studien gezeigt, dass Menschen in der Regel Zeit haben, nur 28 Prozent auf einer Webseite zu lesen. Also, jede Taktik, die Sie verwenden können, um Menschen zu helfen, mehr von Ihrem Inhalt zu lesen, wie die Formatierung, wird zu Ihren Gunsten funktionieren. Bilder können auch helfen, Ihre Inhalte zu durchsuchen und leichter zu verdauen. Außerdem lernen die Menschen anders. Manche Menschen lernen besser, indem sie sehen, während andere besser lernen, indem sie hören. Wichtig ist, dass niemand weniger lernt, indem er visuelle Hilfsmittel wie Bilder hat. ob Sie Bilder, Videos oder Diagramme verwenden , können Sie Ihren Standpunkt veranschaulichen. Öffnen Sie ein modernes Lehrbuch und Sie werden Bilder finden, die verwendet werden, um das Leseerlebnis zu verbessern und die Lektion des Autors zu verstärken. Was auch immer Sie schreiben, fügen Sie Bilder hinzu. Niemand will sich lange Textabsätze ansehen, es sei denn, Sie schreiben einen Roman. Aber stellen Sie sicher, dass Sie nur Bilder hinzufügen, die helfen oder Mehrwert erhöhen, und bitte bleiben Sie weg von der Bruttofotografie. Eine meiner Lieblings-Ressourcen für tolle kostenlose Fotografie ist auf splash.com. Die optimale Wortlänge für einen Online-Artikel ist eine laufende Debatte unter den Vermarktern. Ich neige dazu, HubSpots Empfehlungen zu befolgen, da sie normalerweise gut recherchiert sind. Sie schlagen vor, dass der ideale Buchbeitrag ungefähr 2100 Wörter beträgt. Startup IQ, auf der anderen Seite hat festgestellt, dass die meisten der Top 10 Google-Suchergebnisse zwischen 2032 Wörtern und 2416 liegen . Mittlerweile, Medium sagt Beiträge, die sieben Minuten dauern , um zu lesen, bekommen die meisten Engagement und Aufmerksamkeit. Also, die Moral der Geschichte ist es, zu vermeiden, kurze Beiträge zu schreiben. Wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte zusammenstellen, die ein Thema eingehend abdecken, ist es ohnehin schwer, einen kurzen Beitrag zu schreiben. Eine der besten Schreibstunden, die ich gelernt habe, ist Flaum zu beseitigen. Es ist anspruchsvoll, es braucht Arbeit, und es sorgt für eine deutlich bessere Komposition. Es gibt nichts Besseres als einen kurzen Blog-Beitrag oder Artikel, der mit Informationen gefüllt ist. Konzentrieren Sie sich also nicht auf die Wortzahl. Ein längerer Blogbeitrag bedeutet nicht einen besseren Blogbeitrag, und oft ist es schwieriger, einen Blogpost kurz zu halten und tatsächlich dauert mehr Zeit, als nur so viel wie möglich zu schreiben. Wenn möglich, sichern Sie das, was Sie schreiben, mit Fakten und Zahlen. Genau wie ich den letzten Abschnitt über die Wortlänge gemacht habe. Es ist nicht nur informativ für den Leser, sondern es fügt Glaubwürdigkeit und Autorität zu Ihrer Arbeit hinzu und verlinken Sie immer auf alle Daten und Zahlen, die Sie in Ihren Blogbeiträgen enthalten. Ohne Links sieht es so aus, als würdest du im Handumdrehen Figuren zusammenstellen und sie an dünner Luft herausziehen. Apropos Links, es ist eine gute Idee, intern zu verknüpfen. Dies bedeutet, dass Sie mit anderen Inhalten auf Ihrer Website verlinken. Dies kann Lesern dabei helfen, Ihre anderen Inhalte zu erkunden. Es bedeutet auch, dass, wenn Sie über eine Idee auf Post sprechen , über die Sie zuvor geschrieben haben, Sie es nicht vollständig erklären müssen, sondern nur Link zu ihm. Ebenso kann der Link zu ausgehenden Inhalten Ihnen dabei helfen, die Erläuterung allgemeiner Konzepte zu reduzieren. aber auch sicher, dass alle ausgehenden Links, die Sie einschließen , zu qualitativ hochwertigen Websites mit zuverlässigen und respektablen Inhalten gehören. Google erwähnt dies speziell in seinen Entwicklerrichtlinien. Wenn Sie mit dem Schreiben Ihrer Inhalte fertig sind, stehen Ihnen Tools zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Arbeit überprüfen können. Offensichtlich Rechtschreibprüfung, aber auch Tools wie Grammarly können auf Rechtschreib-, Grammatik-, Satz- und Großschreibung Fehler überprüfen. Aber diese Werkzeuge sind kein Ersatz für einen echten lebendigen Menschen. Also, wenn Sie nicht sicher sind, Ihre eigene Arbeit zu korrigieren, senden Sie es an jemanden, dem Sie vertrauen, um ihre Augen darüber zu führen. Jetzt ist es an der Zeit, an den Inhalt Ihres Projekts zu arbeiten. Verbringen Sie jetzt einige Zeit damit, Ihren Beitrag zu schreiben. Es könnte ein paar Stunden dauern. Also, stellen Sie sicher, dass Sie keine Ablenkungen haben und Sie können einige Zeit allein daran arbeiten. Viel Glück. 10. Wiederverwendung von Inhalten: Wenn Sie viel Zeit und Mühe haben, einen Artikel zu schreiben, oft Stunden damit verbracht, zu recherchieren, zu schreiben , zu bearbeiten, etwas mehr zu schreiben, möchten Sie den größten Knall für Ihr Geld bekommen. Es macht keinen Sinn, so viel Zeit damit zu verbringen, ein Stück Inhalt zusammenzustellen oder es nur einmal zum Globus hinzugefügt zu verschmelzen und es dann in Ihren Archiven Staub sammeln zu lassen. diesem Grund ist die Neuverwendung von Inhalten so eine großartige Idee. Im Wesentlichen bedeutet Neuverwendung, dass Sie Ihre besten Inhalte recyceln , damit Sie sie auf einem anderen Medium verwenden können. Nun funktioniert das besonders gut für immergrüne Inhalte. Evergreen-Inhalte sind Inhalte, die zu ihrer Zeit stehen und Stil navigieren. Es könnte ein wenig rostig an den Rändern, aber im Allgemeinen könnten Sie zurückgehen und es in einem Jahr oder sogar fünf Jahren lesen und die Informationen wären immer noch relevant. Einer meiner Lieblings-Ratschläge zum Erstellen von Inhalten stammt von Social Triggers Gründer Derek Halpern. In einem Beitrag schrieb er auf Web-Blog-Post-Datei, er sagt: „Sie müssen keine Inhalte Tag und Tag erstellen. Sie müssen nur daran arbeiten, den Inhalt, den Sie bereits haben, in die Hände von mehr Menschen zu bekommen .“ Das ist die Grundidee hinter der Neuverwendung von Inhalten, Nehmen von etwas, das Sie erstellt haben, und dem Hinzufügen einer neuen Drehung. Also, wie können Sie einen einfachen Blog-Beitrag nehmen und ihn neu verwenden? Schauen wir uns an, wie ein Beitrag, den ich geschrieben habe, „15 Möglichkeiten, mehr Leute dazu zu bringen, Ihre Inhalte zu teilen“, verschiedene Arten umzugestalten werden könnte. Nun, dies ist ein gerade nach oben Blog-Beitrag mit ein paar Bildern, Links und Aufzählungspunkten. Es ist ein großartiges Stück Inhalt für sich, aber es gibt viele Möglichkeiten, es könnte in verschiedenen Formaten neu vorgestellt werden. Zum Beispiel könnte ich es in eine Infografik verwandeln. Das Tolle an Infografiken ist, dass sie informativ sind, aber in einer sehr visuell anregenden Art und Weise sind sie leicht zu lesen und sehr austauschbar. Obwohl sie ein großes Unterfangen sein können, mit Grafiken und Design zusammenzustellen, gibt es Möglichkeiten, den Prozess viel einfacher zu machen. Wenn Sie das Geld bekommen, könnten Sie einen Designer mieten, oder er könnte ein Werkzeug wie Vengage oder Canva verwenden, um etwas zu kreieren, das fantastisch aussieht. Eine andere Möglichkeit, diesen Blogbeitrag wiederzuverwenden, ist, indem ich in einen Bleimagneten verwandle. Dies ist ein Leitfaden, der nützlich sein könnte, E-Mails auf meiner Website zu sammeln. Mein Beitrag ist perfekt für die Neugestaltung als Freebie, da es bereits strukturiert Abschnitte, die leicht in kurze Kapitel umgewandelt werden könnten, plus, es löste ein Problem für die Leser, dass, wenn mehr Leute bekommen, um Ihre Inhalte zu teilen. Es muss nicht aktualisiert werden, es muss nur als PDF mit einem ersten Design gespeichert werden und plötzlich ist es der komplette Leitfaden, um Ihre Inhalte mehr freizugeben. Ähnlich könnten diese Beiträge mit einigen zusätzlichen Recherchen, Fallstudien, Interviews und Details zu einem eBook recycelt werden. Was am Neuverpacken von Inhalten als eBook großartig ist, ist, dass es mich als Autorität zu diesem Thema positionieren kann. Manche Leute bevorzugen eBooks als Blogbeitrag, da sie viel einfacher heruntergeladen werden können und Sie sie speichern können, um sie später zu lesen. In seiner aktuellen Form ist dieser Beitrag viel zu kurz für ein eBook, aber er könnte mit ähnlichen Beiträgen über soziale Medien gebündelt werden , die genügend Inhalte bieten, um ein Experten-eBook zu erstellen. Slide ist eine weitere Möglichkeit, Inhalte in einer ansprechenden visuellen Art und Weise neu zu verwenden. Mit Slideshare können Sie jede einfache Präsentation in ein Slidedeck verwandeln. Betrachter können dann durch Ihre Folien und Inhalte klicken, um mehr über Ihr Thema zu erfahren. Verwandeln Sie meinen Beitrag in Folien wäre wirklich einfach, da alles, was Sie tun müssen, ist eine PowerPoint-Präsentation mit den Inhalten in Ihrem vorhandenen Beitrag zu erstellen eine PowerPoint-Präsentation mit den Inhalten in und es auf SlideShare hochzuladen. Eine Sache, die Sie sich beim Erstellen von Folien merken sollten, ist Sie Ihre Informationen in Bissgrößen präsentieren, so dass Sie einfach durch klicken und den Inhalt aufnehmen können. Podcasts sind momentan in jeder Nation sehr beliebt. Wenn Podcasting etwas ist, das du gerade machst oder darüber nachdenkst, kann dein Blogpost helfen, deine Folgen zu füllen. Der Inhalt meines Beitrags wäre mehr als genug Futter für eine Podcast-Diskussion oder ein Interview. Zum Beispiel hat Copy-Blog einen Podcast namens Regenmacher FM und sie verwenden regelmäßig Inhalte aus ihrem Buch, die sie in Episoden verwandeln. Schließlich ist Video ein leistungsfähiges Medium, das Ihren Inhalten eine ganz neue Dimension verleihen kann und Ihrem Publikum eine neue Möglichkeit bietet, mit Ihnen zu interagieren. Unsere Kultur ist visueller denn je, dank der enormen Menge an Videoinhalten, die wir jeden Tag sagen. Nun, ein Stück schriftlicher Inhalt könnte einer Person sagen, dass sie acht Minuten des Tages damit verbringen soll, es zu lesen. Ein Video sagt nichts aus. Sie beginnen oft ohne Vorwarnung auf Facebook und News-Websites und der Zuschauer muss keine Entscheidungen treffen oder sich bemühen, nur das Video anzusehen. Video bietet persönlichere, wenn oft authentische Möglichkeit, sich mit Ihren Lesern zu verbinden ist, dass sie sagen und hören können, dass Sie Inhalte liefern. Im Falle meines Beitrags wäre es überhaupt nicht schwierig, als ein Stück zur Kamera zu lesen und Textüberlagerungen zu verwenden, um die Schlüsselpunkte im Beitrag zu betonen. Es gibt nur einige Beispiele, wie Sie Ihre Artikel in verschiedenen Formaten neu verwenden können, unabhängig davon, ob Sie Ihre Blogbeiträge recyceln und sie in Infografiken, eBooks, Videos oder ein anderes Format umwandeln . Es ermöglicht Ihnen, Ihre Leser auf eine neue Art und Weise mit Inhalten in einem anderen Format zu beschäftigen , die sonst möglicherweise unsichtbar geblieben sind. Wie Derek von Social Triggers sagt, möchten Sie weniger Inhalte vor mehr Menschen stellen. Sie Ihre Inhalte neu verwenden, können Sie genau das tun, Inhalte, in die Sie bereits viel Arbeit investiert haben, neues Leben einhauchen und dafür sorgen, dass es für Sie im Gegenzug hart funktioniert. 11. Letzte Gedanken: Danke, Leute, dass ihr diesen Kurs besucht habt. Ich hoffe, Sie haben viel über das Schreiben und Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten für Ihre Website gelernt, wie Sie effektiver recherchieren, wie Sie solide Schlagzeilen und Einführungen schreiben und tatsächlich Ihre Inhalte zusammenstellen können. Hoffentlich können wir auf den Beitrag zurückblicken, den Sie für Ihr Projekt zusammengestellt haben und Ihre [unhörbaren] bisher sehen. Ich hoffe, Sie konnten die Ziele erreichen, die Sie für sich selbst festgelegt haben , als Sie diesen Kurs begonnen haben. Das ist nur der Anfang. Dies ist eine Grundlage für Sie, um mehr über das Schreiben und Erstellen von Inhalten zu erfahren , die Menschen gerne lesen, und sicherzustellen, dass das, was Sie schreiben, mit Google passt, um qualitativ hochwertigere Inhalte im Web zu haben. Ich hoffe, all diese Tipps und Hinweise waren hilfreich für Sie und etwas, auf dem Sie aufbauen und im Hinterkopf behalten können, während Sie weiterhin Inhalte für Ihre Website einfügen.