Entdecke den Führer in dir: 3 einfache Schritte zum Erfolg | Carpenter Smith Consulting | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Entdecke den Führer in dir: 3 einfache Schritte zum Erfolg

teacher avatar Carpenter Smith Consulting, Inspiring Leaders • Changing Lives

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Leiterin in dir Einführung

      4:58

    • 2.

      Pause

      7:56

    • 3.

      Reflexionen

      9:55

    • 4.

      AKTE mit POWER

      8:49

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

529

Teilnehmer:innen

--

Projekt

Über diesen Kurs

Lerne, wie du mit Coach Stephanie Smiths mit den Leader in dich in deinem Kurs in die Folge finder kannst. In diesem 30-minütigen Kurs lernst du einige einfache und leistungsstarke Tools, um dein Selbstvertrauen zu verbessern, ein kollaborativer und motivierend führender Führungskräfte zu werden, der die Ergebnisse erzielt und lernt auch, auch auch in den herausfordernden Situationen wie ein Profi zu kommunizieren

Wir übersetzen komplexe Konzepte und Ansätze zur Führung und Management in leicht umsetzbare Nuggets mit einfachen und umsetzbaren Schritten.

Dieser Kurs ist perfekt für alle, die mehr Einfluss und ihre Auswirkungen in ihrer Welt haben möchten. Die Kurseinheiten in diesem Kurs sind eine großartige Grundlage, um die Fähigkeiten zu entwickeln, die du als Führungskräfte zu sehen werden – egal ob bei der Arbeit, zu Hause oder beim Spielen.

Am Ende dieses Kurses hast du alles, was du brauchst, um deine Führung auf die nächste Stufe zu bringen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Carpenter Smith Consulting

Inspiring Leaders • Changing Lives

Kursleiter:in

Hello, we're Carpenter Smith Consulting.

We are passionate about coaching others on how to be leaders in their lives. Our belief is that we all have greatness in us and sometimes we just need a little guidance to tap into it. Through simple steps, we'll engage, educate, and inspire you to become that great leader, and we'll help you change your life.

In over 20 years of working as professional Coaches and Consultants, we've become keenly aware of the challenges facing individuals, teams, leaders, and the companies where they work. The common theme that we hear in our work is the sense of being worn out and worn down--a far cry from the inspired leader they once envisioned themselves becoming.

Whether you're an executive, a manager, part of a work team, or an individ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Leiterin in dir Einführung: Hallo, ich bin Stephanie Smith bei Carpenter Smith Consulting, einer Führungskräfte- und Business-Coaching-Firma, die seit über 20 Jahren Führungskräften dabei hilft , ihr Ergebnis zu erreichen. Führung ist heute eine schnell bewegende Fähigkeit, die Sie benötigen, um schnell zu beurteilen, was vor sich geht und kompetente rationale Entscheidungen treffen, die das Geschäft voranbringen, einfacher gesagt als getan. Wir haben einen Prozess entwickelt, um Führungskräften und Managern beizubringen , den Führer zu entwickeln, der sich in ihnen befindet, und es ist in YouTube. Um loszulegen, werde ich Sie durch unsere Kurzanleitung führen, wie Sie in Ihre Führung eintreten können. Es ist ein Überblick über die drei kritischen Schritte, die Sie unternehmen, um den Führer in Ihnen neu zu entwickeln. Bei Carpenter Smith Consulting definieren wir Führung als die Bereitschaft, Ihre Welt zu beeinflussen und die Bereitschaft, von Ihrer Welt beeinflusst zu werden, unabhängig von Ihrer Position oder Ihrem Titel. Als Anführer wird es viele Dinge auf dich kommen, viele Dinge, die dich jede Minute, jede Stunde, jeden Tag beeinflussen, und es wird Dinge geben, die du beeinflussen willst, Einzelpersonen, Teams, Entscheidungen, Richtungen usw. Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, zu lernen, wie man andere beeinflussen kann und zu verstehen, wie man von anderen beeinflusst werden kann, damit das, was man liefert, erfolgreich ist. Hier ist ein schneller Start Bild des Führers in Ihnen nähern. Lassen Sie uns das als Rahmen durchsprechen. Wir werden diese in den folgenden Videos ausführlicher durchgehen. Der erste Schritt, um als effektiver Führer zu reagieren, ist eine Pause. Sie müssen Ihre typische Reaktion auf das, was auf Sie kommt, unterbrechen um sicherzustellen, dass das, was Sie tun werden, in Übereinstimmung mit Ihren Zielen ist. Nun, eine Pause mag klingen, als würdest du nichts tun, aber es ist ein sehr aktiver Prozess in dir. Um eine Pause zu machen, nehmen Sie vielleicht einen Schluck Wasser, machen Sie eine Notiz, fragen Sie einen Moment, um einen Anruf zurückzugeben , aber in diesem Moment fragen Sie sich, ist das, was ich tun oder sagen werde, in Übereinstimmung mit meinen Zielen? Lassen Sie sich nicht das Wort Ziele bringen, zu denken, dass es etwas Großes und Großes wird. Ihre Ziele sind, wie Sie auf große Weise und kleine Weise zeigen wollen, um die Ergebnisse zu erreichen, die Ihnen wichtig sind, ob sie bei der Arbeit oder in Ihrem persönlichen Leben waren. Sobald Sie pausiert und beurteilt haben, wie Sie auf die Dinge reagieren wollen, die auf Sie kommen, dann wollen Sie sich nachdenken und fragen, wovor ich in dieser Situation Angst habe? Was mache ich in der Regel, wenn ich Angst habe? Was würde ich tun, wenn ich mich sicher und kompetent fühle? Dann tun Sie das. Zeigen Sie so, wie Sie es tun würden, wenn Sie sich sicher und zuversichtlich fühlen würden. Die meisten Menschen zeigen sich nicht von ihrer besten Seite als Führer, weil sie auf eine innere Angst reagieren und ihren eigenen Erfolg sabotieren. Der letzte Schritt besteht darin, mit Macht zu handeln. Wir haben die fünf wichtigsten Fragen identifiziert, die Ihnen helfen werden, auf ein Ziel voranzukommen, und es ist ein Akronym für Macht, P ist für die Möglichkeit, was ist in dieser Situation möglich? Die Führer verstehen, dass es immer Möglichkeit innewohnt, in Hindernissen und Herausforderungen. Sehen Sie es von allen Seiten an, um zu sehen, was möglich ist. O ist für Eigentum und Transparenz, anderen Worten, warum kümmert es mich? Teilen Sie, warum Sie sich interessieren, warum dies für Sie wichtig ist, geben Sie anderen ein Gefühl von Ihnen als Person und hilft, Loyalität und Verständnis aufzubauen. W ist für uns fokussierte Zielsetzung. Die Frage ist, was ist unsere gemeinsame Vision und Ziel? Sie werden immer mächtiger sein, wenn Sie mit Menschen arbeiten, die Sie beeinflussen wollen , um eine gemeinsame Idee des Erfolgs zu schaffen. E ist für die Aktion aktivieren. Die Frage ist, welche Maßnahmen werden wir ergreifen, um den Prozess voranzutreiben? Führung ist keine Führung, wenn es nicht um Handeln geht. Du führst irgendwohin. Nun, das irgendwo könnte eine Entscheidung sein, ein bisschen fest zu sitzen, aber es ist eine aktive Entscheidung über einen aktiven Prozess. Schließlich R, die zur Überprüfung und zu verfeinern ist. Fragen Sie sich, was funktioniert und was nicht funktioniert? Überlassen Sie diesen letzten Schritt nicht dem Zufall. Sie möchten sicher sein und mit Ihrem Team die Erfolge sowie die Dinge überprüfen , die Sie beheben müssen, um weiter voranzukommen, beide sind gleichermaßen wichtig, um Ihr Team zu engagieren. Führung ist eine Fähigkeit, und es wird Übung, vielleicht acht Mal, vielleicht 30, aber Ihr Leben wird für immer geändert werden , wenn Sie in Ihre Führung und Ihre Macht treten. Schauen Sie sich die anderen Videos an, die jedes dieser Konzepte viel detaillierter erklären , so dass Sie den Führer in Ihnen entdecken können. 2. Pause: Hi. Willkommen zurück. Jetzt, da Sie einen Überblick darüber erhalten haben, wie unser Marktführer im neuen Framework funktioniert, lassen Sie uns in den ersten Schritt, die Pause, eingehen. Es ist ein wirklich leistungsfähiger, aber einfacher Schritt, der Ihnen helfen kann, ein besseres Teammitglied zu sein, oder es kann helfen, Ihre Kommunikation mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie zu verbessern und es kann sogar Ihnen helfen, effektiver auf Ihre Kinder zu beziehen. Du siehst, ob du andere effektiv beeinflussen willst und wenn du von anderen beeinflusst wirst, besonders in stressigen Zeiten, musst du alte Reaktionsmuster unterbrechen und das ist, was die Pause ist entworfen, um zu tun. Was meinen wir mit Reagieren? Wir meinen die Zeiten, in denen etwas passiert oder jemand etwas sagt und dann etwas sagt oder tut, das es nur noch schlimmer macht, das Wetter, das zu stark wird oder gar nichts sagt. Reaktionen nehmen Ihre Macht weg und verringern Ihre Glaubwürdigkeit. Reaktive Menschen bekommen selten den Respekt oder die Aufmerksamkeit der Menschen, die sie wollen. Eine Reaktion ist wie eine Granate. Wenn Sie es in den Raum einführen, werden die meisten Leute zerstreuen. Um nicht zu reagieren und stattdessen als Anführer zu reagieren, müssen Sie pausieren. Wenn Sie mit dem Führer in Ihrem Framework arbeiten, ist dies die wichtigste der Schritte. Wenn dies der einzige Schritt ist, den Sie tun, wird es ein Spielwechsler sein. Es kann einen enormen Unterschied in Ihrem Erfolg bei der Arbeit und zu Hause machen. Wie funktioniert diese Pause? Nun, es klingt passiv, es ist wirklich ein aktiver Moment, um Ihnen zu helfen, die Kontrolle über Ihre Emotionen wiederzuerlangen und Sie mit dem, was Sie geschehen wollen, in Einklang zu bringen. Die Pause selbst vielleicht ein Atemzug Kritzeln der Notiz auf einem Stück Papier, schnappt sich ein Glas Wasser, macht eine Badezimmerpause, es ist ein Moment zwischen dem, was ankommt dass der Auslöser, der Sie rot sehen lässt und was Sie als nächstes tun . In diesem Moment fragen Sie sich, ist das, was ich zu sagen oder zu tun, eine Ausrichtung auf meine Ziele? Diese Pause ist deine Gelegenheit, nicht mehr zu reagieren und damit zu beginnen, auf eine Weise zu reagieren, die dich in Richtung deiner Ziele bewegt. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Lassen Sie mich Ihnen von Pauline erzählen. Pauline ist eine sehr gute Managerin, die sich sehr um ihren Laden kümmert. Kürzlich kam sie mit uns zu mir, weil sie ihren Stress und ihr Leben verringern wollte. Als ich sie fragte, was ihr größter Stressor sei, sagte sie, dass sie manchmal mit Mitarbeitern kämpft , die weniger aufmerksam sein können, als sie es möchte. Ich bat sie, mir eine typische Interaktion zu beschreiben. Sie sagte, dass sie auf dem Boden des Ladens ist und die Mitarbeiter werden plaudern und nicht genau darauf achten, was vor sich geht. Sie wird einen Kunden sehen und bemerkt, dass niemand einen Schritt gemacht hat, um ihnen zu helfen. Sie tritt ein. Leider bekommt Pauline den Ruf schwer zu arbeiten, weil sie oft das Personal anschreit. Wir haben beschlossen, dass dies eine gute Gelegenheit war, mit der Pause zu arbeiten. Denn obwohl Pauline-Bedenken gültig waren, klingt es so, als ob ihre Herangehensweise nicht für sie oder für ihr Team funktionierte. Wir begannen damit, ihr Ziel zu beschreiben. Was wollte sie in ihrem Laden geschehen? Sie sagte, sie wollte, dass ihr Team alle Kunden begrüßt, damit sie sich geschätzt fühlten und dass sie zurückkommen würden, weil sie normalerweise zweimal in ihr Geschäft kommen mussten, bevor sie kauften. Was passiert? Sie hört ihr Team goofeln, wie sie es anruft und Kunden fühlen sich peinlich, also verlassen sie den Laden. An diesem Punkt wird Pauline sauer. Sie ist wütend auf das Team und denkt, dass sie einen Kunden verloren hat. Paulines Fall, der Auslöser hörte ihre Mitarbeiter in der Nähe der Rückseite des Ladens plaudern und lachen. Als sie hört, dass sie wirklich sauer wird und das Schlimmste annimmt. Sie musste sich fragen : „Ist das, was ich in Übereinstimmung mit meinem Ziel sagen oder tun werde?“ Wurde ihr Team besser im Kundenservice sein, wenn sie wütend auf sie wurde? Nein, das waren sie nicht. In der Tat, als sie wütend auf sie wurde, wurden sie im Kundenservice schlimmer. Stattdessen kam sie mit kobaren Gelegenheiten, als sie hörte, wie sie abklopfen. In diesem Fall war es besonders schwer, weil manchmal, wenn es langsam im Laden war, ein wenig plaudern war in Ordnung, nur nicht die ganze Zeit. Sie entschied, dass, als sie hörte, wie sie plaudern und sie ausgelöst wurde, sie aus ihrem Büro heraustreten und sie über das Coach unterrichten würde, was sie tun sollten. Nun, sie musste eine Person gehen lassen. Diese Person war offensichtlich nicht daran interessiert, zu lernen oder trainiert zu werden, aber die anderen Mitarbeiter begannen sich zu formen. Sie setzten sich Ziele für die schnelle Annäherung an einen Kunden, und sie begannen, Positionen in der Geschichte zu haben , dass wir strategisch sind , damit sie den Menschen am besten helfen können, wenn sie hereinkamen. Zurück zu Ihnen täglich, fangen Sie an, die Aufmerksamkeit auf Ihre Reaktivität zu zahlen. Was sind die Situationen, wenn Sie in die Luft sprengen? Oder vielleicht ruhig werden und ein Gespräch geistig verlassen. Der erste Schritt zum Anhalten ist, Ihre Auslöser zu verstehen und zu lernen, wie Sie reagieren wenn die Dinge hart werden, so dass Sie bis zu diesem Verhalten eingeben und tun können , was für Sie am besten ist. Wir haben ein hilfreiches Arbeitsblatt, das Sie herunterladen können, damit Sie diese besonders ärgerlichen Instanzen im Voraus planen können , wenn Sie wissen, dass Sie am ehesten reaktiv werden. Um das Arbeitsblatt zu vervollständigen, sollten Sie zunächst über eine Situation nachdenken, in der Sie wahrscheinlich reaktiv werden oder in der Vergangenheit reagiert wurden. Dann denken Sie über die Dinge nach, die am ehesten eine Reaktion in Ihnen auslösen. Es kann ein Ton der Stimme sein, Leute reden übereinander, etwas untergraben den Wert von etwas, das Sie getan haben. Beachten Sie als Nächstes, wie Sie in der Regel in der Situation reagieren. Werden Sie still und lehnen Sie sich zurück? Werden Sie knackig, defensiv, wütend oder abweisend? Das ist besonders für Sie. Es gibt hier keine richtige Antwort, daher könnte es hilfreich sein, über Feedback nachzudenken, die Sie von anderen erhalten haben. Was ist dein Hot-Button? Dann denken Sie darüber nach, ob Sie in diesem Moment innehalten und sich fragen können, was ich im Begriff bin zu sagen oder zu tun, in Übereinstimmung mit meinen Zielen. Denken Sie dann darüber nach, wie würden Sie reagieren, um in Übereinstimmung mit ihrem Ziel zu sein? Entdecken Sie, was das neue Ergebnis wäre, wenn Sie auf diese Situation als Führer reagieren würden, anstatt von alten Mustern zu reagieren, es sicherlich nicht genau so gehen, wie Sie es sich vorstellen, aber es ist sehr mächtig und produktiv zu beginnen, um Ihre Trigger zu diffusen, auch wenn nur ein wenig auf den ersten. Die Schönheit der Pause ist, dass Sie es jederzeit üben können, wenn Sie wollen. Ausfüllen dieses Arbeitsblatts, bevor schwierige Situationen auftreten, kann Ihnen helfen, sich so vorzubereiten, dass Sie nicht außer Kontrolle geraten oder es danach ausfüllen, damit Sie die Praxis verstehen, was Sie ausgelöst haben und wie Sie etwas tun könnten Nächstes Mal anders. Die grundlegende Pause ist der erste Schritt des Führers in neuen Rahmen und wenn Sie nichts anderes als diesen einen Schritt tun, werden Sie dem Spiel voraus sein. Wir freuen uns darauf, Sie im nächsten Video wiederzusehen. Es dauert die Pause auf die nächste Ebene, indem Sie helfen, darüber nachzudenken, was in Ihnen geschieht und in denen, die Sie führen wollen. Wir sehen uns bald. 3. Reflexionen: Hallo, und willkommen zurück. In diesem Video werden wir über den zweiten Schritt in der Führer in Ihnen Rahmen sprechen , reflektieren. Der erste Schritt, den wir im ersten Video behandelt haben, ist die Pause. Denken Sie daran, als Führer, Sie werden immer mehr Macht haben, wenn, wie die Dinge auf Sie kommen, Anfragen, Forderungen, Krisen, Sie innehalten und sich fragen, ist das, was ich sagen oder tun werde, im Einklang mit meinen Zielen? Das schnelle Einchecken mit sich selbst ist ein Spielwechsler. Wenn Sie zu diesem Schritt zwei hinzufügen, die reflektieren ist, können Sie wirklich Ihr Spiel noch mehr. Wir haben ein paar einfache Fragen entwickelt, um Ihnen zu helfen, eine schnelle Einschätzung dessen, was in Ihnen passiert, und um zu erraten, was in den Leuten vor sich geht, die Sie zu führen versuchen, damit Sie am besten auftauchen können, und anderen helfen, das Gleiche zu tun. Wenn Sie mitverfolgen möchten, können Sie das PDF auf dieser Seite herunterladen. Fangen wir mit dir an. Nehmen wir an, eine Situation entsteht und Sie reagieren. Zuerst werden Sie innehalten und sich fragen, was ich im Begriff bin, in Übereinstimmung mit meinen Zielen zu tun oder zu sagen? Dann willst du darüber nachdenken, warum du reagierst. Im Allgemeinen werden die Menschen nicht durch positive Dinge ausgelöst. Wir werden von Dingen ausgelöst, die uns glauben lassen, dass wir nicht sicher sind. Es ist vielleicht keine offensichtliche Bedrohung, aber auf irgendeiner Ebene fühlst du dich bedroht, sonst würdest du nicht ausgelöst werden. Fragen Sie sich, wovor habe ich in dieser Situation Angst? Vielleicht hast du Angst, dass du dumm, inkompetent, juckend aussiehst , oder als wüsstest du alles. Vielleicht haben Sie Angst, einen Fehler zu machen, oder zu zeigen, dass Sie überlegen sind. Als nächstes fragen Sie sich, was mache ich normalerweise, wenn ich Angst habe? Vielleicht schaut ihr euch und lehnt euch einfach leise [unhörbar] zurück, oder vielleicht werdet ihr lauter und sicherer. Sie könnten defensiv sein, oder Sie finden vielleicht, dass Sie einfach leer sind. Es ist eine alte Antwort auf ein Gefühl der Angst, aber es ist wichtig zu wissen, wie diese Reaktion für Sie ist. Fragen Sie sich schließlich, wenn ich mich sicher fühle, was würde ich tun? Was wäre, wenn du in einer unbeheizten Diskussion mit jemandem über das gleiche Thema wärst und dich sicher fühlst, was wäre dein Verhalten? Oder wenn du wüsstest, dass du nicht versagen kannst, wie würdest du dich verhalten? Tun Sie das jetzt. Handeln Sie so, wie Sie beschrieben, oder tun Sie etwas, das die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie sich sicher fühlen. Ihr Ziel ist es, zu verstehen, wie Ihre Angst Ihre Reaktion prägt, und dann wählen Sie, sich am besten zu verhalten, wie Sie es tun würden, wenn Sie sich sicher, einflussreich fühlen und eine Übereinstimmung mit Ihrem Sinn und Zweck. Lassen Sie mich ein Beispiel mit Ihnen teilen. Ich arbeitete mit einem neuen Manager namens Sidney, und sie erkannte, dass sie einen Angestellten wegen seiner Verspätung ansprechen musste. Jetzt historisch gesehen war dieser Mitarbeiter schwer zu verwalten, also bat sie um meine Hilfe und wie man ihn anspricht. Wir begannen, indem wir die vier Fragen durchgingen. Ich fragte sie, wovor sie in dieser Situation Angst hatte. Sie sagte, sie mag Konfrontationen wirklich nicht und hatte Angst, dass der Angestellte sie vor Wut sprengen würde. Sie sehen, dass ihr Vater ein Schreie war und sie immer erschreckt hat. Als nächstes sprachen wir darüber, was sie verhaltensgemäß tut, wenn sie Angst hat. Sie sagte, dass sie sich klein macht. Sie hört auf zu reden und entschuldigt sich letztendlich. Mit anderen Worten, sie hält sich nicht an ihren Plan und verlässt den Kurs. Dieses Verhalten machte völlig Sinn, als sie ein Kind war von einem Erwachsenen angeschrien wurde, aber es macht keinen Sinn, dieses Verhalten als Erwachsener fortzusetzen. Ich fragte sie, was würdest du tun, wenn du dich sicher fühlst? Sie sagte, sie würde den Kurs bleiben, auch wenn die Person sich auf sie aufregen und ruhig über die Situation sprechen würde, obwohl sie im Inneren Angst hatte und vielleicht sogar ein wenig zitterte. Wieder, was könnte sie tun, um ihr Gefühl für Sicherheit zu erhöhen? Was sie sagte, war, dass sie die Sprechpunkte aufschreiben konnte , damit sie Sätze hatte, wenn sie Angst hatte. Sie konnte auch den Raum so einrichten, dass sie nicht allein mit ihm war , indem sie jemanden von HR einlud. So hat sie sich um sich selbst gekümmert. Jetzt ist der nächste Schritt so wichtig wie sich selbst zu verstehen. Es funktioniert, um zu verstehen, was in der Person vor sich geht, die du zu führen versuchst, und um zu verstehen, wie man sie beeinflussen kann, um am besten zu sein. Dieser Teil des Konzepts erfordert in der Regel einige Ratschläge, aber selbst raten hilft Ihnen, Menschen eine andere Aufmerksamkeit zu schenken, und es hilft Ihnen, herauszufinden, wer sie sind, und wie Sie sie am besten führen können. Hier sind die Fragen, mit denen Sie beurteilen können, welche Auswirkungen die Auslöser anderer Menschen auf ihr Verhalten in der Situation haben. Denken Sie zuerst darüber nach, wovor könnten sie in dieser Situation Angst haben? Es ist wirklich eine Vermutung basierend auf dem, was Sie sehen, und was Sie über sie wissen. Denken Sie dann darüber nach, was sie normalerweise tun oder wie verhalten sie sich normalerweise, wenn sie Angst haben? Dies könnte speziell über diese Person sein, oder Sie müssen vielleicht nur global denken, wenn Sie Probleme haben. Denken Sie schließlich darüber nach, ob sie sich sicher fühlten, was würden sie tun? Wie würden sie sich verhalten? Ich möchte, dass du als Anführer darüber nachdenkst, was du tun könntest, um ihr Gefühl für Sicherheit zu erhöhen. Anhand unseres gleichen Beispiels wie früher bat ich Sydney, mit mir über Dereks Verhalten zu raten. Ich fragte sie: „Wovor könnte Derek in dieser Situation Angst haben?“ Ganz ehrlich, Sidney sah ein wenig verwirrt aus, als sie seine Erfahrung betrachtete, und dann sagte sie: „Oh, ich schätze, er könnte Angst haben, dass er gefeuert wird.“ Schien mir vernünftig zu sein. Als nächstes bat ich sie, darüber nachzudenken, was Derek typischerweise tut, wie verhält er sich normalerweise oder handelt, wenn er Angst hat? Als sie es wusste, sagte sie, dass er sehr wütend und defensiv wird. Er scheint, als wäre er ein Know all, aber ich denke wirklich, er weiß nicht so viel, wie er denken will, dass er weiß. Dann fragte ich sie: „Wenn Derek sich sicher fühlte, was würde er tun? Wie würde er sich verhalten?“ Jetzt hat dieser sie gestumpft. Sie sagte, ihr könne nichts einfallen. Wir dachten in allgemeineren Fällen darüber nach und dachten, dass, wenn er wie die meisten Menschen ist, wenn er sich sicher fühlte, er nicht defensiv oder wütend werden müsste, weil er dann in der Lage wäre, ein Gespräch über das Problem zu führen. Schließlich fragte ich Sidney, ob sie irgendetwas tun könnte Derek dabei zu helfen, sein Gefühl für Sicherheit zu erhöhen. Denk dran, das ist eine Vermutung, sie wird nicht zu ihm gehen und sagen, würdest du dich sicherer fühlen, wenn es nur eine Vermutung ist. Sie erkannte, dass sie das Gespräch beginnen konnte , indem sie ihm erzählte, was er gut macht, damit er nicht denkt, dass er gefeuert wird, und ihm dann sagen kann, was er verbessern muss, was seine Pünktlichkeit ist. Nun, wenn Sie anfangen, diesen Prozess zu durchlaufen, denken viele Leute, nun, mein Chef, meine Eltern, mein Freund, wer vor nichts Angst hat, und das Problem hier ist, dass wir oft unsere innen Erfahrung, um die Außenseiten anderer Menschen. Ja, sie sehen ruhig aus. Aber denken Sie darüber nach, wie sie finanziell für ihre ganze Familie verantwortlich sind. Oder die Tatsache, dass sie einem Board of Directors gegenüber Rechenschaft gezogen sind oder dass sie in den Medien überprüft werden. Da ist eine Menge und sie können Angst auslösen. Ihr Ziel ist es, zu verstehen, wie ihre Angst ihr Verhalten prägt, und dann zu versuchen, sie zu unterstützen, von ihrer besten Seite zu sein. Dies ist Führung, die einen Unterschied in der Welt macht. Wenn du nach Sydney zurückkehrst, wirst du froh sein zu hören, dass sie ein tolles Gespräch mit Derek hatte. Sie entschied sich eigentlich dafür, nicht jemand anderes im Raum mit ihr zu haben, aus Angst, dass es seine Angst erhöhen würde, und sie hatten tatsächlich ein sehr konstruktives Gespräch. Derek fühlte sich geschätzt für das, was er gut machte, und er verstand, dass er seine Zukunft gefährdete, indem er tardy war. Er sprengte nicht in die Luft, und alles in allem glaubte sie, dass ihr Gespräch ziemlich produktiv und gut war. Wenn die Zeit kurz ist und Sie nicht die Möglichkeit haben, das gesamte Arbeitsblatt zu durchlaufen, dann stellen Sie sicher, dass Sie die Selbstfragen verwenden. Wovor habe ich Angst in dieser Situation? Was mache ich normalerweise, wenn ich Angst habe? Was würde ich tun, wenn ich mich sicher fühle? Dann tun Sie das, oder tun Sie etwas, das Ihr Gefühl der Sicherheit erhöht , so dass Sie die Auswirkungen haben können, die Sie haben wollen. Jetzt spielen Sie damit, sehen Sie, was Sie herausfinden. Wenn Sie sich zuerst einige Zeit nehmen, um das Arbeitsblatt auszufüllen, aber wie Sie damit arbeiten, wird es wirklich viel einfacher, und bald werden Sie ein Gefühl für die Fragen bekommen, die Ihnen die beste Richtung geben, und die beste Informationen. Diese Übung ermöglicht es Ihnen, andere zu beeinflussen, indem dabei helfen, eine Umgebung zu schaffen, so dass sie sich am besten zeigen können, und so dass Sie sich auch von Ihrer besten Seite zeigen können. Füllen Sie die Arbeitsblätter so oft wie möglich aus, und wenn Sie Feedback wünschen oder Hilfe benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie das Arbeitsblatt hochladen oder uns um Hilfe bitten. Begleiten Sie mich im nächsten Video für den nächsten Schritt des Führers in Ihnen berechtigt, handeln mit Macht. Wir sehen uns dann. 4. AKTE mit POWER: Hi schon wieder. Wir setzen unseren tieferen Einstieg in die drei Schritte des Führers in Ihrem Rahmen fort. Als kurze Erinnerung haben wir im ersten Schritt die Macht der Pause diskutiert, um Ihnen zu helfen, nicht mehr zu reagieren und mit Wirkung und Einfluss zu reagieren. Dann lernten wir darüber, im Moment nachzudenken und einfache Fragen zu stellen, die Ihnen helfen, zu verstehen, was in Ihnen vor sich geht, und zu erraten, was in den Leuten vor sich geht, die Sie führen. Indem Sie dies tun, werden Sie eher zu Ihrer besten zeigen und anderen zu helfen, zeigen sich am besten. Allein diese ersten beiden Schritte bieten euch einfache, aber effektive Werkzeuge, um eure Welt zu beeinflussen und von eurer Welt beeinflusst zu werden. Um Ihr neues Know-how auf die nächste Stufe zu bringen, ist es wichtig zu wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um sich selbst und die Menschen, die Sie vorwärts führen, zu bewegen . Werfen wir einen Blick auf den nächsten Schritt des Führers in Ihrem Framework, handeln Sie mit Macht. Unser Ziel mit diesem Schritt ist es, Ihnen zu helfen, die Fähigkeiten zu erlernen, die erforderlich sind, um im Namen der Menschen und der Dinge, die Ihnen wichtig sind, Maßnahmen zu ergreifen . Wir haben jahrelang damit verbracht, die richtige Kombination von Aktionen zu finden, die, wenn sie gemeinsam verwendet werden, außergewöhnliche Führung und Ergebnisse hervorbringen. Sie können den Akt mit Leistungsschritten als Leitfaden für die Reaktion auf Ereignisse verwenden, während sie sich entfalten. Es bietet eine Struktur, die Ihnen hilft, die Schritte zu ergreifen, die Sie ergreifen müssen , um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Power ist eine Abkürzung, die wir erstellt haben, um Ihnen zu helfen sich an die fünf Aktionen zu erinnern, die sie die besten Ergebnisse erzielen. Lassen Sie uns jeden Brief durchgehen und besprechen, was er bedeutet. P steht für die Möglichkeit Mentalität. Fragen Sie sich, was in dieser Situation möglich ist? Führung ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie und Ihr Team mit Hindernissen und Herausforderungen in der Arbeit, in Beziehungen oder in größeren Systemen konfrontiert sind . Diese Hindernisse und Herausforderungen können viele Formen annehmen. Aber egal, was das Problem, wahre Führung erfordert Pause, und konsequent suchen innerhalb der Schwierigkeiten für Chancen. Führungskräfte verstehen, dass es immer Möglichkeiten gibt , die Hindernisse und Herausforderungen immer innewohnen, aber die meisten Menschen sind durch das Hindernis geblendet. Das Geheimnis des Erfolgs besteht darin, zurückzutreten und nach der darin verborgenen Gelegenheit zu suchen. Wahre Führung erfordert eine Pause und eine Fokussierung auf Möglichkeiten. O steht für Eigentum und Transparenz. Fragen Sie sich, warum kümmert es mich? Verantwortungsbewusstsein und Transparenz in Führung bedeutet offen andere wissen zu lassen, warum das Problem oder die Situation für Sie wichtig ist. Warum es wichtig ist, Erfolg zu schaffen und was andere wissen müssen, um erfolgreich zu sein. Führungskräfte wissen, dass andere eher mit ihnen arbeiten , wenn sie ein Gefühl für sie als Person haben, und dies ermöglicht dies. Denken Sie an den Unterschied zwischen gesagt zu werden, dass Sie etwas tun sollten, Gegensatz zu enthalten, und warum dies wichtig für die Person, die führt, und wahrscheinlich auch für Sie. Inspirierende Führungskräfte vermitteln ihre Leidenschaft für den Erfolg. W steht für uns fokussierte Zielsetzung. Fragen Sie sich, was unsere gemeinsame Vision oder unser gemeinsames Ziel ist? Menschen zu engagieren, um eine gemeinsame Vision zu schaffen, bedeutet jede Anstrengung zu betrachten und zu erkennen, dass Erfolg davon abhängt, dass die wichtigsten Mitwirkenden ein gemeinsames Verständnis dafür haben , wie ein großartiges Ergebnis aussieht. Es ist eine Vision, die Ausrichtung und Eigenverantwortung unter den Menschen schafft , die gemeinsam auf das Ergebnis hinarbeiten. der Führung geht es nicht nur darum beim jährlichen Planungsgespräch eine Vision zu schaffen und weiterzugehen. Es geht darum, gemeinsame Visionen in jeder Situation zu erstellen , die Sie führen, um die Schritte zu erstellen, die Ergebnisse inspirieren. E steht für aktivierendes Handeln. Fragen Sie sich, welche Maßnahmen wir ergreifen können, um voranzukommen? Nun, das Wort Führer an seiner Basis ist das Wort führen, als die Initiierung einer Aktion und Erleichterung Aktion definiert ist, ist ein zentraler Teil des Eingriffs in Ihre Führung. Führungskräfte, die Möglichkeiten erkennen können, die den Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, gegenüberstehen, und kommunizieren, warum die Bemühungen für sie wichtig und wer andere dazu einbringen kann, eine gemeinsame Vision zu schaffen werden immer noch scheitern, wenn sie Bewegung in Richtung der Ergebnisse, die sie versuchen, geschehen zu machen. der Führung geht es um Handeln. Ob es sich dabei um Ergebnisse handelt, neue Wege der Beziehung zu schaffen, oder ob es darum geht, in eine neue Zukunft zu gehen. Als führendes Unternehmen in allen Aspekten Ihres Lebens haben Sie immer mehr Kraft und Wirkung, wenn Sie sich Zeit nehmen, Ihre Ideen in Handlungen zu übersetzen. Führend ist aktiv und absichtlich. Auch wenn diese Aktion manchmal die Entscheidung ist, fest zu sitzen. R steht für Review und Verfeinerung. Fragen Sie sich, was funktioniert und was nicht funktioniert? Wenn Menschen neu sind, ihre Führung zu besitzen, denken sie manchmal, dass sie einmal führen können und dann sind sie fertig. In der Tat ist Führung ein kontinuierlicher Prozess der Pause, zu beurteilen, was in dir und in ihnen vor sich geht , und dann mit Macht zu handeln und dann alles wieder zu tun. Deshalb ist die fünfte Aktion R für Überprüfung und Verfeinerung, so dass Sie bestimmen können, was funktioniert und was nicht funktioniert. Dieser Schritt erfordert zu beurteilen, ob sich Dinge bewegen, wie Sie es gehofft hatten, und Feedback an alle Beteiligten zu geben, wie ihr Verhalten beiträgt oder nicht zu den Anstrengungen beiträgt. Es gibt Zeiten, in denen wir unglaubliche Verwirrung zwischen Führung und Cheer-Leading sehen. Nur nette Dinge zu den Leuten zu sagen, ist keine Führung, das ist Cheerleading. Führungskräfte müssen herausfinden, wie Individuen zum Erfolg beigetragen haben und wie sie weiterhin einen Unterschied machen können. Aber ebenso wichtig ist, sie auch erkennen müssen, dass einige Verhaltensweisen nicht helfen und sie müssen mit Menschen über diese Verhaltensweisen sprechen und sie darauf coachen, wie sie in Zukunft erfolgreich sein können. Betrachten wir eine einfache, aber gemeinsame Führungsherausforderung. Ihr Unternehmen wurde beauftragt, eine Website für einen Kunden zu erstellen. Sie haben ein Gespräch mit den Leuten, die das Projekt erledigen sollen. Ein Mitglied Ihres Teams sagt Ihnen, dass er auf ein Problem gestoßen ist, das das Projekt bremst und dem Kunden mitteilt, dass es verzögert wird. Jeder fängt an, ins Handtuch zu werfen, aber du hältst an und denkst, was ist, wenn wir mit Macht handeln? Indem Sie mit Kraft handeln, treten Sie in und tun folgendes: Möglichkeiten. Sammeln Sie ein paar Leute, um zu erforschen, was angesichts der Hindernisse und Herausforderungen möglich sein könnte . Sie mögen Recht haben, dass genau das, was Sie tun werden, nicht möglich ist, aber jetzt wissen Sie, dass Sie stoßen, können Sie in der Lage sein, noch mehr spannende Möglichkeiten zu sehen. Sieh es aus allen Blickwinkeln an. Eigentum. Während Sie mit dieser Erkundung beginnen, sagen Sie ihnen, wie wichtig der Erfolg dieses Projekts für Sie ist und warum Erfolg auch für Sie und das Team wichtig ist. Wir haben uns konzentriert. Als nächstes engagieren Sie sie in einer wir-basierten Diskussion, die beginnt, eine gemeinsame Vision zu erstellen und zu gestalten, wie sie vorwärts gehen können. Man könnte sagen, dass wir dieses Projekt schnell wieder online brauchen. Wer hat Ideen, wie wir uns wieder bewegen können? Aktion aktivieren. Während Sie sprechen, fangen Sie an, ihnen zu helfen, über die nächsten Schritte nachzudenken. Wer wird was tun? Welche Schritte müssen geschehen? Welche Verbindungen müssen hergestellt werden? Sie werden sofort anfangen, um zu bemerken, was funktioniert und was nicht funktioniert. Überprüfen und verfeinern, und dann werden Sie in den nächsten Stunden oder Tagen überprüfen, was getan wurde , und geben Feedback darüber, wie sie ihr Verhalten verfeinern können, um erfolgreicher zu sein. Wenn es ein neues Hindernis gibt, schauen Sie sich einmal mehr Möglichkeiten an. Erinnern Sie sie daran, warum es wichtig ist, und schleifen Sie sich durch diese Machtstufen zurück . Du kriegst das Bild. Wir haben ein Arbeitsblatt, das Sie herunterladen können, um diese fünf Aktionsschritte auszufüllen und zu praktizieren. Denken Sie daran, Übung ist der Schlüssel, um in den Führer in Ihnen zu tippen. Dies ist keine einzige und erledigt Aktivität. Der Führer in Ihrem Framework besteht aus drei Schlüsselfertigkeiten, die mit Ihnen wachsen und weiterentwickeln, während Sie den Führer in Ihnen entdecken. Danke, dass du uns in dieser Klasse beigetreten bist. Ich hoffe, Sie bald in einer anderen Klasse zu sehen.