Blog schreiben: Wie man einen erfolgreichen Unternehmensblog erstellt und startet | Melinda Emerson | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Blog schreiben: Wie man einen erfolgreichen Unternehmensblog erstellt und startet

teacher avatar Melinda Emerson, Author and “SmallBizLady”

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      3:09

    • 2.

      Festlegen der Ziele für dein Blog

      3:10

    • 3.

      Entwicklung deines Blog-Inhalts

      15:08

    • 4.

      Promotion für deinen Blog

      2:08

    • 5.

      Monetarisierung deines Blogs

      6:22

    • 6.

      Letzte Gedanken

      0:42

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

611

Teilnehmer:innen

--

Projekt

Über diesen Kurs

Nutze deine Superkräfte beim Bloggen mit der Autorin und „SmallBizLady“, Melinda Emerson!

Das Betreiben eines Unternehmensblogs kann eine Menge Arbeit sein, aber auch eine sehr lohnende Möglichkeit, Kreativität und Wert in deiner Arbeit zu finden!

Schließe dich Melinda an, wenn sie ihre Geheimnisse für den Aufbau und die Einführung eines erfolgreichen Blogs für dein Unternehmen preisgibt – vom Verständnis deiner Zielgruppe bis hin zur Zusammenarbeit mit deinem Social-Media-Team, um sicherzustellen, dass alle von dir entwickelten Inhalte online gedeihen und, was am wichtigsten ist, dein Geschäft wachsen lassen.

Zusammen mit Melinda lernst du Folgendes:

  • Setze Ziele für dein Blog und verstehe die Art von Inhalten, die du veröffentlichen möchtest
  • Verstehe deine Zielgruppe
  • Richte einen Redaktionskalender und einen Lektoratsprozess ein
  • Richte einen Redaktionskalender und einen Lektoratsprozess ein
  • Stelle sicher, dass dein Blog immer gestochen scharf, professionell und frei von Tippfehlern aussieht
  • Monetarisiere deinen Blog und verwende Inhalte neu

Wenn du für den Unternehmensblog deines Unternehmens verantwortlich bist und nach Möglichkeiten suchst, ihn zu verbessern, wird dieser Kurs dafür sorgen, dass der Blog deines Unternehmens aufblüht und dabei mehr Geld verdient!

____

Melindas Kurs ist für diejenigen gedacht, die an einem Unternehmensblog arbeiten, aber alle Schüler:innen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und Spaß zu haben.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Melinda Emerson

Author and “SmallBizLady”

Kursleiter:in

Melinda F. Emerson, “SmallBizLady” is America’s #1 Small Business Expert. She is an internationally renowned keynote speaker on small business development, social selling, and content marketing. As CEO of Quintessence Group, her marketing consulting firm serves Fortune 500 brands who target the small business market. LinkedIn named her a Top Voice for 2019 in Small Business and Entrepreneurship. In addition to being a former New York Times columnist, she is frequently quoted by media organizations including The Wall Street Journal, Forbes, Fortune, MSNBC, CNBC, ABC News and Black Enterprise. She is the host of The SmallBizChat Podcast. A prolific writer, Melinda has published more than 5000 articles on her blog SucceedAsYourOwnBoss.com. Her advice is widely read, reach... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Bloggen ist nur etwas, das eine Erweiterung meiner persönlichen Supermacht ist. Ich wollte in einem Schriftsteller sein, seit ich in der achten Klasse war. Und es ist einfach so passiert, dass, nachdem ich die Fernsehbranche verlassen hatte und ich ein Unternehmer wurde , der wusste, dass meine Schreibfähigkeit eine ganz neue Gelegenheit für mich schaffen würde, nicht nur als Schriftsteller, sondern als Lehrer und Pädagoge als auch. Hallo, ich bin Melinda Emerson und mein Spitzname ist Small Business Lady. Als Small Business Lady, Meine Mission ist es, kleine Unternehmen Scheitern und Inhalte zu beenden und wirklich gute Blog-Inhalte zu produzieren ist der Schlüssel, um erfüllen meine Mission. Ich schaue mich fast wie ein Lehrer an, weil ich umsetzbare Tipps und Ratschläge gebe , die Menschen lesen und verwenden können. Und das war immer meine Formel in der heutigen Klasse. Ich werde mit Ihnen darüber reden, wie man einen Corporate Blog startet. Es gibt eine Menge Dinge, die Sie in Betracht ziehen müssen. Was ich für Sie will ist, dem Prozess voraus zu sein , so dass es Sie nicht betonen, wie Sie dieses Corporate Blog zu sehen, meine Hoffnung ist, dass ich hoffe, dass Sie organisiert werden. Ich möchte Ihnen helfen, genau darüber nachzudenken, wer Ihre Zielgruppe für diesen Blog ist und wie Sie Ihren redaktionellen Kalender einrichten werden. Sie müssen auch Schriftsteller rekrutieren und sicherstellen , dass Sie einen Kopierbearbeitungsprozess haben. Ich werde Ihnen ein Geheimnis darüber erzählen, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Blog immer Chris aussieht und keine Tippfehler hat. Und dann wirst du mit dem Social-Media-Team strategieren müssen , um sicherzustellen, dass all diese harte Arbeit, die Sie in Ihrem Blog setzen , tatsächlich im gesamten Unternehmen verwendet wird, um die Marke Ihres Unternehmens zu wachsen. Jeder, der einen Blog als Teil seiner Gesamtstrategie für sein Unternehmen starten muss. Dieser Kurs wird eine tolle Sache in Ihrem Toolkit sein, weil ich einen Hintergrund im Journalismus habe . Eigentlich wurde ich wirklich, wirklich gut im Bloggen. Und ich habe in den letzten 12 Jahren dreimal pro Woche auf meinem Blog veröffentlicht. Und ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Gelegenheiten zu mir gekommen sind , weil die Leute treue Leser meines Blogs waren. In der Tat, bevor ich eingeladen wurde, für die New York Times zu schreiben, sagte mir mein Redakteur, dass er meinen Blog für ein Jahr las, bevor er jemals zu mir kam, weil er sicherstellen wollte, dass meine Inhalte immer erstklassig sind. Man weiß nie, wer zuschaut. Sie möchten also immer qualitativ hochwertige Inhalte in Ihrem Blog platzieren , die ein Wert für die Zielgruppe ist, die Sie erreichen möchten. Ich freue mich sehr, dass die Schüler diese Klasse besuchen denn es ist eine andere Möglichkeit für Sie, in Ihrer Arbeitsumgebung kreativ zu sein. Und Sie werden Ihrem Unternehmen einen Mehrwert verleihen. Und es könnte etwas sein, das dich auf einen neuen Weg der Fähigkeiten führt. Du hast den Dschihad am Ende dieser Klasse nicht einmal erkannt, du wirst an deinem Projekt arbeiten. Und ich möchte, dass Sie sich auf Ihr Blogging-Ziel-Arbeitsblatt sowie Ihre redaktionelle Kalendervorlage beziehen . Und wenn Sie eine Frage haben, lassen Sie sie im Diskussionsbereich, damit ich einklingeln und Ihnen Feedback geben kann. Jetzt lasst uns eintauchen. 2. Festlegen der Ziele für dein Blog: In dieser Lektion werden wir über die Festlegung der Ziele Ihres Unternehmensblog sprechen. Je nachdem, in welcher Abteilung Sie arbeiten, können die Ziele unterschiedlich sein. Und manchmal möchten andere Abteilungen vielleicht in Ihrem Blog einschleichen und eingreifen. Sie wollen also sicherstellen, dass Sie im Voraus verstehen, wer alle die Befugnis hat, Ihnen Feedback zu den Zielen des Blogs zu geben. Wenn Sie aus der Unternehmenskommunikation kommen, haben Sie vielleicht ein Ziel. Wenn Sie vom Marketing sind, müssen Sie möglicherweise Legion tun. Wenn Sie aus der Verkaufsabteilung sind, möchte die Vertriebsabteilung Direktverkäufe generieren. Sie können auch jemanden aus dem Kundendienst auf Blog-Inhalte wiegen. So wollen Sie nur sicherstellen, dass Ihr kristallklar vorne ist, so dass Sie keine Nacharbeit machen müssen. Sie befinden sich nicht mitten in irgendeiner Politik, während Sie an der Entwicklung dieses Blogs arbeiten. Eines der anderen Dinge, die Sie im Auge behalten möchten, ist welche Art von Ressourcen oder Sie müssen, um erfolgreich zu sein. Zum Beispiel, werden Sie Budget haben, um außerhalb Schriftsteller zu engagieren, um Ihnen zu helfen? Muss auch bestimmen, welche Abteilung wird wirklich verantwortlich für den Blog sein und haben das letzte Mitspracherecht und andere Abteilungen erlaubt, Ihnen Input zu geben. Sie müssen auch verstehen, wer mit dem Social-Media-Team zusammenarbeiten wird , um die Blog-Inhalte zu bewerben. Und schließlich müssen Sie verstehen, wie Ihr Genehmigungsprozess sein wird. Müssen Sie Ihre Rechtsabteilung in die Überprüfung von Inhalten einbezogen werden, bevor sie gestartet werden? Nun, die anderen Dinge, die ich Sie durchführen möchte, sind eigentlich Ihr Arbeitsblatt für Blogging-Ziele. Nun, das wird Teil Ihres Projekts am Ende dieser Klasse sein, aber ich werde Sie durch sie führen, damit Sie einige der Dinge verstehen, die Sie darüber nachdenken müssen. Zuallererst möchten Sie verstehen, was Ihre kurzfristigen Ziele für den Blog sind. Sie möchten sich auch die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, was Ihre langfristigen Ziele für den Block sind. Normalerweise brauchen Blogs etwa zwei bis drei Jahre, um wirklich, wirklich eine Ressource zu werden, auf die sich die Leute beziehen. Sie wollen also sicherstellen, dass Sie verstehen, wie lange eine Start- und Landebahn Sie intern haben, in Bezug auf die Unterstützung, müssen Sie eine folgende für Ihren Blog erstellen. Sie möchten auch verstehen, wer die Zielgruppe für Ihre Bloginhalte ist. Und wenn Sie das wissen, was sind die Probleme, mit denen Ihre Blog-Leser konfrontiert sind? Jetzt ist es wichtig, dies zu wissen, weil Sie Inhalte entwickeln möchten , die Ihre Blog-Leser-Probleme lösen. Deshalb ist es wirklich wichtig, die Zielgruppe klar zu machen. Und dann wollen Sie immer ein Leitbild für Ihren Blog haben. In meinem Geschäft ist das Leitbild meines Blogs, das Scheitern kleiner Unternehmen zu beenden. Er muss also nicht lange dauern, sondern muss es nur klar sein. So möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Zeit verbringen, um wirklich eine Mission für Ihren Blog zu entwickeln , weil Sie immer aus Ihrer Mission trainieren können. Ich möchte, dass Sie einen Stich machen, um Ihre Blogging-Ziele Arbeitsblatt zu vervollständigen. Und dann als nächstes werden wir darüber sprechen, wie Sie die Inhalte für Ihren Blog entwickeln können. 3. Entwicklung deines Blog-Inhalts: In dieser Lektion werde ich mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie die Inhalte für Ihren Blog entwickeln können. Unabhängig von der Art der Inhalte, die Sie entwickeln, müssen Sie sich immer auf Ihren Leser konzentrieren. Erziehen Sie sie, helfen Sie ihnen, unterhalten Sie sie, was auch immer Sie tun, halten Sie es über sie und Sie sind immer auf dem richtigen Weg. Achten Sie darauf, nicht an sie zu verkaufen. Niemand will verkauft werden, und jeder hört auf denselben Radiosender. Es ist WIIFM, mit anderen Worten, was ist für mich drin? Sie wollen also sicherstellen, dass Sie ihnen Inhalte geben, ihnen immer helfen werden, ihre Lügen zu verbessern. Irgendwie. Wissen Sie, Ihr Blog ist keine Gelegenheit einige der versteckten Talente in Ihrem Unternehmen hervorzuheben, sowie die Marke Ihres Unternehmens zu erweitern. Also möchten Sie diese Gelegenheit sehr sorgfältig nutzen. Es gibt so viele Formen von Inhalten, die Sie entwickeln können. Von Podcast 2, Blog, Post, zwei Videos, Bilder, Zitate, sogar Mini-Kurse. Der Schlüssel ist, Inhalte auszuwählen, die Sie gerne erstellen, damit Sie sie nicht fürchten. Nun gibt es noch einige andere Fragen, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie mit der Entwicklung von Inhalten beginnen. Die erste ist, was braucht Ihr Unternehmen diesen Blog zu tun? Das nächste, worüber du nachdenken musst, ist das Publikum. Wo werden Sie Informationen über Ihre Zielgruppe erfahren , damit Sie sicherstellen können, dass Sie die Inhalte auf sie zuschneiden können. Sie müssen auch darüber nachdenken, wie häufig wird dieser Blog veröffentlicht einmal pro Woche oder zehn Mal am Tag? Und wer wird dann Ihre primären und beitragenden Schriftsteller sein? Und wo wirst du sie finden? Ich hoffe, Sie können schnell Freunde in Ihrer Firma finden. Die andere Sache, über die Sie nachdenken möchten, ist, was Ihre Content-Strategie sein wird. Natürlich können Sie jede Art von Inhalt entwickeln, aber Sie sollten keinen primären Inhaltstyp haben, den Sie entwickeln werden. Vielleicht wirst du in erster Linie Blog-Posts machen und gelegentlich einen Podcast einbringen. Oder vielleicht bist du ein Podcast nur Blog, oder vielleicht bist du ein Vlog, Video-Blog, was auch immer es ist, du musst über diese Strategie nachdenken und so dass du gelegentlich vermischen kannst, aber du willst irgendwie, dass dein Blog bekannt ist für etwas. Und schließlich, wie werden Sie Ihren Blog-Erfolg messen? Wird es in Seitenansichten, Click-throughs, Shares sein, wie werden Sie messen, ob Menschen Ihre Inhalte absorbieren oder nicht und es erreicht, was Sie wollen. Sie auch daran, dass es in der Regel drei Jahre dauert, bis Sie wirklich geben, bauen Sie eine Hochburg für Ihre Inhalte mit Ihrer Zielgruppe. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie klein anfangen müssen. Hier ist ein Beispiel für einen wirklich effektiven Corporate Blog. Es ist von der Firma HubSpot. Sie sind tatsächlich CRM- und Marketing-Automatisierungssoftware, aber sie haben eine enorme Blogpräsenz und sie waren sehr effektiv dabei. Eines der Dinge, die ich darauf hinweisen möchte, ist, dass sie einen erstaunlichen Blog mit Tonnen von Inhalten haben. Sie haben ihre beliebtesten Inhalte hier auf der rechten Seite. Sie haben die Auswahl des Editors, die wie der Inhalt sind, den der Editor denkt, dass die Leute mögen. Sie haben auch ein paar verschiedene Möglichkeiten, Menschen auf diesem Blog zu engagieren. So können Sie hier klicken, um ihr Produkt kostenlos zu erhalten, erhalten Sie HubSpot kostenlos. Sie haben auch einen Abonnement-Button. Sie möchten wissen, ob Sie E-Mails von ihnen erhalten möchten, und sie segmentieren ihre E-Mail-Liste. Also fragen sie dich, welche Art von E-Mails du willst? Sie möchten Marketing, E-Mails, Service-E-Mail-Verkauf oder eine Website. E-Mails. Sie bieten auch Informationen über ihre Lösungen. Also haben sie hier oben eine Software-Plattform. Sie haben Preisgestaltung, sie haben andere Ressourcen und sie haben eine riesige Menge an Bildungsressourcen. So sind sie subtil verkaufen mit diesem Blog. Aber ich wollte Ihnen das zeigen, denn manchmal können Sie alle Leute lösen, die wollen, dass Ihr Blog etwas tut. Sie können das mit, wie Ihr Blog angelegt ist und wie Ihr Blog bestimmte Arten von Navigation hat lösen . So können wir einfach hier nach unten scrollen, wie Sie Google Calendar 21 Funktionen verwenden , die Sie produktiv machen. Nun, offensichtlich, dieser Inhalt spricht nicht von Serum-Software. Inhalt ist nur hilfreiche Inhalte. Und was Sie immer tun möchten, ist, über Ihren Endbenutzer mit Ihren Inhalten nachzudenken. Hier sind noch ein paar andere. 18 lustige Nachrichten aus dem Büro, das ist eine gute lustige. Denken Sie daran, dass wir gesagt haben, dass Sie Leute unterhalten können, und dann ist hier ein Plug über etwas, was sie tun. Y HubSpot startet ein Podcast-Netzwerk, das von Interesse sein könnte, aber das ist auch sie subtil für ihre eigene Marke werben. Dies sind also nur einige Beispiele für großartige Inhalte. Und dann haben sie einen Jahresbericht. Sie haben den Bericht über den Stand des Eingangs 2020 veröffentlicht. Dies ist also ein Beispiel dafür, dass jemand ein Whitepaper in einen Blog einfügt. Aber wirklich Menschen zu helfen, die Art von Inhalt zu verstehen , ist auch eines der anderen Dinge, die ich Ihnen helfen möchte, zu sehen, dass die Visuals, die sie verwenden, um ihre Blog-Inhalte zu fördern. Die Grafik ist genauso wichtig wie die Schlagzeilen, meine Damen und Herren. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie tolle Bilder haben, denn Bilder ziehen Menschen in einen Blog. Bilder zeichnen Menschen zu einem Whitepaper auf einem Blog. Und so möchten Sie auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie den Inhalt und Ihre Bilder variieren. Und sicherlich ist die Art und Weise, wie dieser Blog statt Art von Zeitschriften-Stil eingerichtet ist. So können Sie weiterhin scrollen und scrollen und alle Arten von Inhalten sehen. Dies ist ein Blog, der wahrscheinlich fünf Mal am Tag veröffentlicht wird. Jeden Tag haben sie wirklich ihre gesamte Marke aufgebaut und Inhalte aufgebaut. Dies ist eine Art Best-in-Class-Beispiel für einen Corporate Blog. Aber Sie möchten darüber nachdenken, welches Stück davon Sie übernehmen können. Und dann können Sie vielleicht, während Sie bauen, wenn Sie mehr Ressourcen erhalten, die Sie mehr Autoren bekommen, mehr tun. Ich möchte Ihnen auch etwas anderes zeigen, was HubSpot tut, ist irgendwie ordentlich. Sie haben tatsächlich Maut, die sie den Menschen kostenlos geben. Wenn Sie beispielsweise Ihren Blog erstellen, möchten Sie sich dieses Tool zur Inhaltserstellung ansehen, das HubSpot kostenlos anbietet. Sie haben also einen Blog-Ideengenerator. Alles, was Sie tun müssen, ist einige Schlüsselbegriffe, die für Ihre Zielgruppe relevant sind. Und sie werden anfangen, ein paar Blog-Ideen für dich aufzutauchen. Und auch wenn Sie tiefer darüber nachdenken möchten, wer der eigentliche Benutzer Ihres Blogs ist, haben sie ein Log User persona Tool, machen Sie meine Persona , mit der Sie eine anpassbare Käufer persona erstellen können, so dass Sie darüber nachdenken können , wie Sie generieren können Inhalte, die für diese bestimmte Person oder Zielgruppe relevant sind. Das sind also erstaunliche Mautgebühren, die HubSpot kostenlos verschenkt. Denn wieder ist ihr Blog der Schlüssel zu ihrer Marketingstrategie für ihr gesamtes Unternehmen. Dies ist also nur ein wirklich gutes Beispiel dafür wie Sie mit einem Corporate Blog effektiv sein können. Hoffentlich wird es Ihre ID denken, so dass Sie mit einigen großartigen Ideen für Ihren Blog kommen können. Jetzt, da ich Ihnen gezeigt habe, wie ein erfolgreicher Blog aussieht, möchte ich Sie jetzt durch einige spezifische Taktiken Sie verwenden möchten, wenn Sie beginnen, Ihren Blog zu entwickeln. Nummer eins: Sie möchten, dass Ihre Inhalte einen eindeutigen Blickwinkel haben. Es hat keinen Sinn, mich auch zu löschen oder Katzeninhalte zu kopieren. Wirklich, die einzige Möglichkeit, einen wirklich effektiven Blog zu haben ist, bessere Inhalte zu schreiben als das, was da draußen ist. Das könnte bedeuten, dass Sie nur 1500 oder 2000 Wort-Post schreiben oder Sie gehen zu spezialisieren und 300 Arbeit schnelle Hits. So oder so, Sie müssen sicherstellen, dass das wertvoll, hilfreich und konsistent ist. Die zweite Taktik, Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, wie werden Sie Drilldown und erhalten mehr Informationen über Ihre Zielgruppe für Ihren Blog, je nachdem, wo Sie in Ihrem Unternehmen sitzen, Sie vielleicht nicht als vertraut mit der Käuferpersona Ihres Unternehmens. Und so möchten Sie sicherstellen, dass Sie eine Möglichkeit haben , mehr Details über Ihre Zielgruppe zu erhalten. Was sind ihre Bestrebungen? Womit haben sie zu kämpfen? Was müssen sie lernen? Alles, was Sie über Ihre Zielgruppe erfahren können wird Ihnen helfen, ihnen bessere Inhalte zur Verfügung zu stellen. Stellen Sie also sicher, dass Sie gute Recherchen an ihnen machen. Sie möchten auch auf Ihre Schlüsselwörter achten. Und Keywords sind die Suchbegriffe, die Menschen in Suchmaschinen wie Google verwenden , um Inhalte wie das, was in Ihrem Blog ist zu finden. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie über die vier bis sieben wichtigsten Schlüsselwörter nachdenken , die Sie verwenden werden, um Inhalte zu erstellen. Weil du diese in deinen Schlagzeilen verwenden wirst. Sie werden sie in den Aufzählungspunkten in Ihren Inhalten verwenden. Aber hier ist die Sache. Die falschen Keywords werden das falsche Publikum anziehen. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie Ihre Keywords laufend überwachen, aber denken Sie daran. Keyword-Strategie ist eine langfristige Strategie. Keywords treiben organischen Suchverkehr zu Ihrer Website. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie es optimieren und überwachen und Ihre Google Analytics unter Ihrem Blog ansehen , damit Sie sicherstellen können, dass Sie wissen welche Keywords den meisten Traffic zu Ihrem Blog führen. Eines der anderen Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Suchmaschinenoptimierung. Jetzt arbeiten Keywords und SEO, wie es bekannt ist, zusammen. Aber wirklich hier ist, was Sie über Suchmaschinenoptimierung wissen müssen, um effektiv zu sein . Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Sucher Absicht verstehen und dass Ihr Blog-Inhalt diese Absicht erfüllt. Worauf suchen sie y? So hat sich SEO für Blogs entwickelt. Jetzt scheint es, als wäre es ein bisschen einschüchternd oder sogar mühsam. Aber wenn Sie Investitionen in Suchmaschinenoptimierung in den frühen Tagen Ihres Blogs wird sich langfristig auszahlen. Also wirklich gibt es drei Arten von SEO. Es gibt vor Ort SEO, es gibt Off-Site-SEO, und dann gibt es die technische SEO. Lassen Sie mich kurz erklären, was das ist. Ihre SEO vor Ort, na ja, das ist alles über Ihre Inhalte, Ihre Schlagzeilen, diese Art Zeug. Sie möchten sicherstellen, dass Sie Schlüsselwörter so weit wie möglich verwenden. Keyword-Füllung ist an dieser Stelle wirklich verpönt. Sie möchten also wirklich Schlüsselwörter verwenden, wenn es angemessen ist. Du bist außerhalb des Standorts. Seo ist wirklich über autoritative Links zurück zu Ihrer Website. Je mehr Personen, die auf Sie verlinken, die Autorität haben , desto höher wird Ihre Website haben. Und dann ist die technische SEO etwas, dass Ihr Web-Entwickler, es ist wie das Back-End Ihrer Website, bestimmte Dinge, die weitergehen müssen, damit Sie gesehen werden können. Jetzt ist eine der besten Möglichkeiten, um dies auf einem Blog zu handhaben , einige der großen Plugins, die da draußen sind zu verwenden. Es gibt viele, aber ich werde nur ein paar auflisten. Es gibt alles in einem SEO für WordPress ist ein guter. Sem Rush ist eine andere, die Sie vielleicht in Betracht ziehen möchten. Es gibt auch Yoast, SEO und Rank Math. Also all das sind wirklich gute SEO-Tools, die Sie vielleicht in Betracht ziehen möchten. Und sicherlich möchten Sie sich mit dem beraten, wer jemals SEO für Ihr Unternehmen Hauptblog tut. Denn sie können Ihnen wahrscheinlich eine Menge Einblick direkt aus dem Fledermaus geben , um Ihnen zu helfen, wirklich effektiv mit Ihrem Corporate Blog zu sein. Es gibt viele verschiedene Ansätze, mit denen Sie einen Unternehmensblog entwickeln können. Wenn Sie einen Blog erstellen möchten, der wirklich auf Kunden ausgerichtet ist, könnten Sie einfach Ihren Blog als Kundenressource einrichten. Und ein großartiges Beispiel dafür ist sein Koch. Sie verkaufen Versicherungen an kleine Unternehmen, aber sie haben ein erstaunliches Ressourcenzentrum nur für ihre Kunden eingerichtet. Ich will es dir irgendwie zeigen und dich durchführen. Also offensichtlich haben sie Informationen über kleine Unternehmen Versicherung, warum seine Zahnräder und Ressourcen. Aber dieser Blog ist wirklich nur als Ressource eingerichtet. Also Forschung und Erkenntnisse, Business Insurance 101, FAQs, verschiedene Arten von Versicherungen. Und dann haben sie verschiedene Vorlagen, die Sie für Geschäftspläne verwenden können, ein allgemeines NDA-Argument, sogar Rechnungsstellung. Sie haben Partnerdienste wie Menschen, die strategische Beziehungen haben, die Sie nutzen können, um Rabatte zu erhalten. Und sie bieten auch einen Gewinnrechner an. So können Sie den ROI-Breakeven-Punkt für jede Vertragsmöglichkeit berechnen , die Sie gerade betrachten. Und dann ist ihr Blog-Inhalt unter all dem. Und sie haben sogar die Möglichkeit, etwas Geld zu verdienen, um einen Kunden zu verweisen. Das ist also eine andere Strategie. Es ist kein traditioneller Blog per se, aber es ist eher ein Ressourcenzentrum. Ich meine, dieser hier ist etwas schwer mit dem Inhalt ihrer Branche, aber die Versicherung ist verwirrend. Abhängig von Ihrer Branche können Sie damit umgehen und Kunden nicht ausschalten. Dies ist also nur ein weiteres Beispiel für die Art von Blog, die Sie mit Ihrer Reichweite Bemühungen verfolgen können , wenn es um das Content-Format für Ihren Blog kommt, würde ich lange und kurze Inhalte tun. Nehmen wir an, Sie schreiben Blogbeiträge mit 500 Wörtern und Blog-Posts, die 1500 sind. Arbeiten Sie, stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine visuelle Strategie für alle Inhalte, die Sie entwickeln, und nicht nur auf Ihrem Blog, sondern auch, wie sie in sozialen Medien geteilt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Video, vielleicht eine Infografik oder einen Podcast. Und lassen Sie uns über Podcasts sprechen. Wenn Sie eine Tasche entwickeln, transkribieren, können Sie sie als eine andere Form von Inhalten auf Ihrem Block verwenden, oder Sie können einen kleinen Ausschnitt davon in sozialen Medien verwenden. Der Punkt ist, wenn Sie Inhalte entwickeln, sollten Sie eine neue Strategie haben. Möglicherweise gibt es andere Abteilungen, die Ihre Inhalte in einem Newsletter oder in einer externen Kommunikation mit Ihrem Zielkunden nutzen können . Jetzt ist es Zeit für Sie, die Art der Inhalte zu bestimmen , die Sie für Ihr Corporate Blog, für Ihr Studentenprojekt entwickeln werden. Ich möchte, dass Sie sich nur etwas Zeit nehmen, um die Art von Inhalten, die Sie produzieren möchten, aufzuschreiben und dann eine erschöpfende Liste potenzieller Themen zu entwickeln. Je länger die Liste ist, desto mehr Inhalte werden Sie in der Lage sein, schnell zu entwickeln. Viel Glück. 4. Promotion für deinen Blog: Du entwickelst tolle Inhalte. Du wirst immer ein Publikum haben. Aber die Entwicklung von Inhalten reicht nicht aus. Sie müssen soziale Medien und Online-Anzeigen nutzen, um Ihre Inhalte zu steigern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hashtags und Keywords kennen, die Ihre Zielgruppe verwenden wird, um Ihre Inhalte zu finden. Sie möchten diese verwenden, um Ihre Zielgruppe anzuhören und etwas über Ihre Zielgruppe zu erfahren, insbesondere wenn sie eine Frage haben, weil Sie Inhalte entwickeln möchten, die diese Fragen beantworten. Die andere Sache, die Sie tun möchten, ist, Ihre Inhalte durchsuchbar zu machen. sicher, dass Sie eine Suchleiste in Ihrem Blog haben , damit Benutzer sich über andere Inhalte informieren können, die Sie entwickelt haben. Und wenn Sie neue Artikel veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie mit alten Artikeln verlinken. Jemand hat es vielleicht verpasst. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie immer mindestens ein älteres Stück Inhalt in Ihrem neuen Inhalt hervorheben , wenn es herauskommt. Sie möchten auch erwägen, Ihren Blog zu verwenden, um in einem Newsletter zu werben. Ich sage Ihnen, Ich bewerbe nur einen kleinen Absatz des Inhalts in einem Newsletter mit einem Link klicken Sie hier, um mehr zu lesen. Und acht von 10 Mal klicken sie. Sie möchten also alle Arten von verschiedenen Taktiken verwenden, um Ihre Inhalte vor den Menschen zu bringen. Eine weitere großartige Taktik ist es, sich an fünf bis sieben Experten in Ihrer Branche zu wenden und sie zu bitten, Ihnen einen Kommentar zu einer Frage zu geben, ihre Antworten zu erhalten und einen zusammenfassenden Blogbeitrag zu erstellen, der sie enthält. Setzen Sie ein Bild von ihnen, ihre Website, einen Link. Sie werden es lieben. Und Sie werden einige Leute in Ihrer Branche hervorheben. Und Sie werden auch eine Menge mehr Augäpfel zu Ihrem Blog bringen. Sie werden sich immer auf das große Ziel Ihres Blogs konzentrieren wollen und was Ihr Publikum braucht. Je mehr Sie über Ihre Zielgruppe wissen, desto effektiver werden Sie mit Ihren Inhalten sein. So werden Sie in der Lage sein, Ihre Kennzahlen für den Erfolg mit Ihrem Unternehmensblog zu erreichen . 5. Monetarisierung deines Blogs: Wenn es um Monetarisierung oder Corporate Blog geht, ist das erste, was Sie tun müssen, zurück zu gehen und darüber nachzudenken , was das Ziel des Blogs in erster Linie war, wenn Sie tun, Lead-gen oder Sie es tun, um den Umsatz zu schließen, dann haben bereits eine Monetarisierungsstrategie. Aber wenn Sie es als traditionelleren Blog hatten, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, aber Sie können nichts tun, bis Sie eine echte Traktion bekommen, und das bedeutet Besucher. Wenn Sie also 5 bis 10 Tausend Besucher pro Monat bekommen , können Sie beginnen, einige Monetarisierungsstrategien auszuüben. Die erste ist Affiliate-Marketing. Sicherlich möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens auf der Website zur Verfügung stellen. Aber nehmen wir an, Ihr Unternehmen hat eine Affiliate-Beziehung mit einem strategischen Partner. Sie können sicherlich diese Produkte zur Verfügung stellen und vielleicht sogar einen kleinen Rabatt bieten, um Menschen Anreize zu machen, sie zu nutzen. Eine andere Strategie, die Sie in Betracht ziehen möchten, ist die Werbung auf einer Website. Jetzt gibt es vier Haupt-Werbenetzwerke, die Sie verwenden können. Die größte eindeutig ist Google AdSense. Also wollen Sie sich das definitiv ansehen. Aber es gibt auch noch andere. Sie haben Amazon RDS, Es gibt auch Median Netto und dann gibt es Buy-sell-Anzeigen. Sie möchten nur sicherstellen, dass Sie ihnen klar machen, dass sie keine Ihrer Mitbewerber Anzeigen auf Ihrer Website schalten können. Nehmen wir an, Sie verwenden Ihre Website für Lead-Gen und das ist, wo Sie sie verwenden. Nun, wenn Sie das tun, dann bedeutet das, dass Ihre Website Verkaufstrichter hat. Und Verkaufstrichter werden per E-Mail- und E-Mail-Automatisierung angetrieben. Ein typischer Verkaufstrichter könnte also zehn bis 20 E-Mails haben und Sie werden über einen Zeitraum von 90 bis 120 Tagen senden, um die Beziehung aufzubauen, Vertrauen aufzubauen und Ihr Ziel Lead 0 an Ihre Angebote zu erinnern. Aber Sie wollen nicht mit Ihrem Angebot führen. Sie möchten mit mehr tolle Inhalte verlassen, Boni, spezielle, Sie möchten vielleicht sogar laden Sie sie zu einem kostenlosen Webinar oder einem Live-Q und ein, Sie wollen nur E-Mail verwenden, um diese Beziehung zu fördern, so dass Ihr Kunde potenziell weiß, dass Sie sind ihre beste Lösung. Und wenn sie bereit sind zu kaufen, fam, werden sie von dir kaufen. Eine weitere Monetarisierungsstrategie ist wirklich die Sicherung von Sponsoring, ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie eine ausreichend große Menge an Traffic zu Ihrer Website aufbauen, werden andere Unternehmen Sie bezahlen, um ihre Veranstaltungen oder sogar ihr Produkt zu bewerben. Also würden Sie sich das sicher ansehen wollen, vielleicht für einige Ihrer strategischen Allianzpartner, mit denen Ihr Unternehmen zusammenarbeitet. Aber das ist eine weitere gute Möglichkeit, einen Blog zu monetarisieren. Und der letzte Weg, über den ich mit Ihnen sprechen möchte, ist die Förderung einer Live-oder virtuellen Veranstaltung. Wenn Sie nun Live-Events auf Ihrer Website bewerben möchten, gibt es ein paar Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können sicherlich ein Pop-up mit einem kleinen Link für die Leute hinzufügen , um sich für weitere Informationen zu registrieren. Sie können ein Pop-up verwenden, wenn sich Benutzer zum ersten Mal an Ihrer Website anmelden, oder Sie können ein Beenden Pop-up verwenden. Wenn es so aussieht, als ob jemand bereit ist, zu verlassen und zu beenden wird Pop-up sie einladen, hier für weitere Informationen zu klicken. Eines der anderen Dinge, die Sie tun können, ist Werbung, oder? Also möchten Sie Ihre Veranstaltung bewerben, um Menschen zurück auf Ihre Website zu ziehen. Oder Sie können auch eine wirklich ausgefallene Landingpage mit zusätzlichen Informationen verwenden, mit Headshots, wer sprechen wird und Zeugnisse von Leuten, die vorher zu der Veranstaltung kommen. Das sind alles Dinge, die Sie in Ihrem Blog tun können, um andere Teile des Geschäfts zu monetarisieren. Aber denken Sie daran, Sie müssen immer zurückgehen und schauen, was das Ziel des Blogs in erster Linie war , um sicherzustellen, dass jede Monetarisierungsstrategie, die Sie ausführen möchten, damit ausgerichtet ist. Nehmen wir an, Sie entwickeln einen individuellen Blog. Wie ich, habe ich ein individuelles Blog hat Ihre eigene boss.com gelungen. Nun, wenn Sie sich die Monetarisierung eines einzelnen Blogs ansehen, würden Sie es etwas anders machen. Sie würden alle Bücher oder E-Books bewerben, die Sie haben. Sie könnten sogar Kurse entwickeln, online, Kurse, für die sich die Leute anmelden können. Wenn Sie jetzt einen Firmenblog machen, können Sie einen Online-Kurs kostenlos anbieten. Aber wenn Sie ein individueller Blogger sind, könnte der Verkauf Ihrer Online-Kurse eine der wichtigsten Möglichkeiten sein, Ihr Unternehmen zu monetarisieren. Also möchten wir vielleicht einen kleinen Mini-Kurs kostenlos verschenken, aber Ihr großer Kurs, sogar gegen eine Gebühr dafür, eines der anderen Dinge, die Sie als individueller Blogger tun möchten , ist eine Mitgliederseite innerhalb Ihrer -Blog. Jetzt ist eine Mitgliederseite ein geschlossener Bereich auf Ihrer Website, wo Sie exklusive Inhalte anbieten oder Sie tun Live-Coaching für einige Ihrer Leser. Sie wollen es etwas Besonderes machen, fast wie ein VIP-Erlebnis, wenn Sie so wollen. Und dann ist der letzte Weg können Sie einen Blog monetarisieren, wenn Sie ein ziemlich erfolgreicher individueller Blogger sind mit Corporate Sponsoring. Wenn Sie eine große Gruppe von Menschen haben, die Ihnen folgen, und es ist eine bestimmte Zielgruppe, die ein Unternehmen erreichen will. Sie werden dich bezahlen. Und sie könnten dich für einen gesponserten Posten bezahlen. Oder sie könnten Sie bezahlen, um Social Media Promotion für sie zu machen. Oder sie könnten dich bezahlen, um bei einem Live-Event zu sprechen. Es gibt also alle Arten von verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie einen Blog monetarisieren möchten. Sie wollen sicherlich Ihre Dienstleistungen oder Ihr Coaching oder Consulting verkaufen. Aber es gibt alle Arten von verschiedenen Möglichkeiten, die Sie auf einem Blog bewerben und verkaufen können. Aber zuerst musst du die harte Arbeit erledigen. Sie müssen den Inhalt erstellen, folgendes erstellen und dann herausfinden, welche Strategie Sie verwenden werden, um dieses Geld zu verdienen. Denn am Ende des Tages wollen alle Unternehmen Geld verdienen. 6. Letzte Gedanken: Vielen Dank für die Anmeldung in meiner Klasse, wie man einen Corporate Blog zu entwickeln. Ich hoffe, ich habe Sie mit Tools und Tipps befähigt , mit dieser Art von Projekt erfolgreich zu sein. Denken Sie daran, sie Schlüssel ist sicherzustellen, dass es volle Einigung über das Ziel des Blogs. Und dann, nachdem das beginnt zu schreiben, vergessen Sie nicht, wenn Sie irgendwelche Fragen haben. Bitte lassen Sie sie mir in den Diskussionsforen. Und ich möchte Ihre Arbeit an Ihren Projektzielblättern und Ihrem redaktionellen Planungsblatt sehen . Bitte posten Sie diese in der Projektgalerie. Und damit wünsche ich Ihnen alles Gute mit diesem neuen Projekt für Ihr Unternehmen.