Zeichnen mit dem Lasso in Photoshop | Julio Carvalho | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Zeichnen mit dem Lasso in Photoshop

teacher avatar Julio Carvalho, Illustrator & Portrait artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:54

    • 2.

      Der Lasso

      6:48

    • 3.

      Skizzieren

      7:01

    • 4.

      Werte 1

      15:13

    • 5.

      Werte 2

      10:09

    • 6.

      Strukturierung

      2:23

    • 7.

      Mit Farben 1 arbeiten

      12:26

    • 8.

      Mit Farben Nr. 2 arbeiten

      6:55

    • 9.

      Bonus

      6:15

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

831

Teilnehmer:innen

11

Projekte

Über diesen Kurs

Cb2c1ef2

Wenn es um digitale Malen in Photoshop geht, werden Illustratoren im Allgemeinen zur Verwendung des Pinselwerkzeugs verwendet. In diesem Kurs werden wir nur das Lasso-Tool zum Zeichnen und Malen verwenden. Obwohl es nicht das gewöhnliche Tool zum Zeichnen oder Malen in Photoshop ist, kann es ein leistungsstarkes Werkzeug sein, wenn es korrekt verwendet wird.

Mit einigen Fotoreferenzen zeichnen und Bildhauer und Malen

Wir behandeln auch die Prinzipien von Licht, die auf geometrische Objekte verwendet werden, bevor wir mit der Malen der menschlichen Figuren beginnen.

Am Ende jedes Bildes

Liste von Tools, die du in diesem Kurs verwenden kannst:

  • Ein PC oder Mac-Computer,
  • Ein Wacom Tablet (Intuos, Cintiq, usw.),
  • Adobe Photoshop,
  • Internetverbindung
  • Kreativität !

Schau dir meinen neuesten Kurs an! Ein ausdrucksstarkes Porträt in Photoshop malen

Hier meine täglichen Zeichnungen

Musik: Bensound.com

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Julio Carvalho

Illustrator & Portrait artist

Kursleiter:in

 

My name is Julio Carvalho. I’m a Brazilian illustrator, animator and graphic designer. I’ve been professionally illustrating and designing books, magazines, posters, products and logos since the 90s.

In 2004, I started drawing digitally, and Photoshop became my main productivity tool. In 2019, I started trying to draw using the Lasso Tool in Photoshop. Since I loved the results I got using this technique, I decided to create a class Drawing with the lasso in Photoshop, where you can learn how I achieved this modern portrait illustration style.

  

 

In my newest class Painting an expressive B&W portrait in Photoshop... Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Mein Name ist Julio Carvalho. Ich illustriere und animiere Dinge seit den neunziger Jahren. In diesem Skillshare Kurs werde ich Ihnen eine Technik zeigen, die ich vor ein paar Jahren gelernt habe. Zeichnen mit dem Lasso Tool in Photoshop ist eine schöne Möglichkeit, Ihre digitalen Bilder cool und anspruchsvoll aussehen zu lassen. Ich werde die Grundprinzipien der Beleuchtung erklären und wie Sie Volumen in Ihren Zeichnungen während des Prozesses des Aufschnitts der Objekte und der Änderung ihrer Farben gewinnen können. Am Ende jeder Zeichnung wenden wir Texturen an, damit ihr Aussehen natürlich aussieht. Sie müssen also kein hochqualifizierter digitaler Maler sein, um diese Klasse zu nehmen. Ich warte in der ersten Lektion auf dich. 2. Der Lasso: zuallererst werde ich eine grundlegende und dünne Bürste aussuchen und einen einfachen geometrischen Festkörper zeichnen. Wählen wir nun das Lasso-Tool aus. In der Tat, da wir es mit geraden Linien zu tun haben, ist die beste Wahl, die ich glaube, das Lasso-Werkzeug, wählen wir den gesamten Bereich aus und füllen ihn mit einer dunklen Farbe. Also, die Tastenkombinationen zum Füllen eines Bereichs in Photoshop sind Mac Option + Löschen, um mit der Vordergrundfarbe zu füllen . Häufig + Löschen, um mit der Hintergrundfarbe zu füllen. Windows ALT + RÜCKTASTE, um mit der Hintergrundfarbe zu füllen , und die Steuerung+Rücktaste, um mit der Hintergrundfarbe zu füllen. Nehmen wir an, es gibt ein direktes Licht, das von links kommt. Ich wähle die linke Seite des Volumenkörpers aus und mit der Palette Belichtung werde ich das Gesicht erleuchten. Ich mache das Gleiche oben, aber ein bisschen weniger beleuchtet. Auf einer anderen Ebene erstelle ich einen Wurfschatten, der etwas dunkler ist als die dunklere Seite des Objekts. Wie Sie in diesem Bild sehen können, sind dies die wichtigsten Arten von Lichtern und Schatten, Es gibt ein Scheinwerfer von der linken Spitze kommt, und diese Kugel hier wird durch dieses Licht geführt. Dieses Bild steht in dieser Klasse zum Download zur Verfügung, und Sie können es jederzeit auschecken. Lassen Sie uns eine Kugel erschaffen und sie erleuchten. Moment mache ich mir keine Sorgen um die Form. Lassen Sie uns das Lasso-Werkzeug verwenden, um die Bereiche zu schneiden und sie aufzuklären. Erstellen Sie mithilfe des Belichtungsfelds das mittlere Licht, die Halbtöne, das reflektierte Licht und den gegossenen Schatten. Das Highlight. Lassen Sie uns ein anderes Objekt weniger von der gleichen Sache mit einem Zylinder 3. Skizzieren: Fangen wir an zu skizzieren. Zuerst passe ich den Hintergrund an. Wählen Sie ein nicht zu dunkelgrau. Wir können ein Grau wählen, das dem Hintergrund des Fotos ähnelt, ich wähle meinen Pinsel aus und Sie können den Pinsel auswählen, mit dem Sie es gewohnt sind. Sie können die zukünftige Verflüssigung verwenden, um Ihre Zeichnung zu verfeinern. Jetzt ist es Zeit, meine Skizze zu polieren. Wir können die schmutzigen Bereiche löschen und zurückverfolgen. 4. Werte 1: Wie Sie sehen können, habe ich hier eine Graustufenpalette erstellt. Je weniger Farben wir beginnen, desto mehr verstehen wir die Hauptwerte des Gemäldes. Lassen Sie uns beginnen, die Werte mit dem Lasso-Tool zu blockieren. Zuerst wähle ich dieses Grau. Jetzt werde ich die Haare mit einer anderen Schicht blockieren . Lassen Sie uns ein 50% Grau wählen. Während des Prozesses ist es manchmal notwendig, die Formen neu aufzubauen und sie zu feilen. Lassen Sie uns die Belichtung anpassen, um sie zu verdunkeln. Von nun an werde ich jeden Bereich in meiner Zeichnung sorgfältig auswählen und mit der Gaumenbelichtung werde ich die Werte definieren, die ich für richtig halte. Und ein Trick zu verstehen, wenn Sie die richtigen Werte wählen, ist dieses Schielen. Probieren Sie es aus. Wenn Sie sich die für die Referenz schielen Ihre Augen. Glauben Sie mir, es wird Ihnen deutlich helfen 5. Werte 2: Machen wir das Gleiche, was wir bisher getan haben. 6. Strukturierung: In dem Moment, in dem ich meine Zeichnung fertig betrachte, Es ist die Zeit, eine Textur anzuwenden. Ich bin es gewohnt, Texturen auf meine Illustrationen anzuwenden. Meiner Meinung nach scheinen sie anspruchsvoller und natürlicher nach texturiert, Zuerst können Sie einen geschnittenen Farbverlauf im Hintergrund mit dem Lasso-Tool erstellen. Ich beschneide das Bild. Danach werde ich im Internet nach einer Textur suchen. Textur ausgewählt, Ich werde die Ebene über alle anderen legen, und ändern seinen Modus zu überlagern, reduziert seine Deckkraft auf etwa 40 Prozent. Das war's also. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 7. Mit Farben 1 arbeiten: Erstens ist es wichtig, eine Hauttonpalette zu wählen. Es gibt Tonnen von ihnen im Internet, und ich empfehle Ihnen, auf pinterest.com oder einfach nur Google Skintone-Paletten zu gehen. Obwohl Sie alle Farben für die Palette verwenden möchten, ist es wichtig, sie während der gesamten Zeit, die Sie malen, als Referenz zu verwenden. Beginnen wir mit dem Skizzieren Jetzt ist es an der Zeit, die Grundfarben zu blockieren. Lassen Sie uns den Hintergrund ein wenig verdunkeln. Lassen Sie uns das Gesicht und die Haare auf verschiedenen Schichten machen. Ich werde zuerst einige Bereiche schneiden und. Versuchen Sie, sie mit Farben aus den Paletten zu malen Nur nachdem Sie mindestens vier oder fünf Farben aus der Palette ausgewählt haben, empfehle ich Ihnen, sie mit dem Belichtungsfeld anzupassen. Und vergessen Sie nicht, Ihre Augen manchmal zu schielen, um die Werte zu überprüfen. So können Sie anfangen, die Falten zu rammen. Aber seien Sie vorsichtig. Das Ziel ist nicht, jede kleine Falten zu machen. Lass uns die Bluse machen 8. Mit Farben Nr. 2 arbeiten: Jetzt werde ich die letzten Anpassungen vornehmen. Lassen Sie uns die Ebenen zusammenführen. Unwichtiger Trick ist: Überprüfen, ob die Zeichnung eine gute Silhouette hat, wir werden sie horizontal drehen und, mit dem Filter Verflüssigen, einige Formen anpassen. Lasst es uns nochmal umdrehen. Danach können wir weiter ein bisschen mehr anpassen. Also, lassen Sie uns die Leinwand beschneiden. Nehmen wir an, es kommt ein blaues Licht von hier. Lassen Sie uns die Textur mit dem Overlay-Modus anwenden. Und mit der Gradierung ein blaues Licht aus dieser Ecke und ein weißes Licht, das von der gegenüberliegenden Seite kommt, lassen Sie uns den Hintergrund ein wenig verdunkeln und um zu beenden, passen Sie die Texturfarbe an. Ich denke, ich werde es entsättigen. Das war's also. Danke, dass Sie diesen Kurs genommen haben. Und vergessen Sie nicht, Ihre Arbeit hier zu teilen. Und wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu fragen! 9. Bonus: -