Wie man die 3/4-Ansicht zeichnet – den weiblichen Körper zeichnen | Patricia Caldeira | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wie man die 3/4-Ansicht zeichnet – den weiblichen Körper zeichnen

teacher avatar Patricia Caldeira, Illustrator | Digital Artist | Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:19

    • 2.

      Körpertypen

      2:17

    • 3.

      Verschiedene Proportionen

      2:36

    • 4.

      die Formen des Körpers zeichnen

      7:31

    • 5.

      Bereinigung

      7:32

    • 6.

      Du bist dran! Aufgabe

      0:48

    • 7.

      Bevor du gehst

      0:45

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

324

Teilnehmer:innen

8

Projekte

Über diesen Kurs

Es ist Zeit zu zeichnen!

Es ist einer der schwierigsten Standpunkte zu den menschlichen Körper zu zeichnen. Aber ich bin hier, um es viel zu machen.

In diesem Kurs lernst du die 3/4-Ansicht auf den weiblichen Körper zeichnen

Wir beginnen damit, welche Art der Körper zu zeichnen … von der Kurze bis zum schlachten und alles between... zu finden. Und alles in zu finden.

Zuerst die Proportionen

Nicht nur das, sondern wir werden alles clean Zeige dir die genauen Schritte die ich bei der Arbeit an meinen Illustrationen durchsetze.

Und vergiss nicht, dass dies ein praktischer Kurs ist!

So wirst du die genauen Schritte durchgehen, die ich durchmache. Du wirst eine vollständig fertige 3/4 Ansicht vom weiblichen Körper am Ende dieses Kurses als Teil deiner Aufgabe haben.

Sind du bereit, die 3/4-Ansicht für jeden Menschen zu meistern?

Und wir machen das! Ich werde uns im Kurs sehen.

- Patricia

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Patricia Caldeira

Illustrator | Digital Artist | Designer

Kursleiter:in


Patricia Caldeira is a Freelancer Artist working in Illustration, Design and similar Artwork.

She graduated in Graphic Design and Multimedia and soon after started working on her own independent company "Don Corgi", doing work for several Streamers, Game Developers, Youtubers, and even selling Cards and Social Media Icons at her Etsy Store.

You can find more about her, her work and Drawing Tutorials and Tips at Don Corgi.

In the recent past She has:

- Co-Founded the Don Corgi Art Group;
- Collaborated with Programmers, Game Designers, Musicians, Youtubers, Twitchers and more!
- Taught over 14.000 people on different platforms;


Join her Class on Character Design, Gesture Drawing!

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Es ist Zeit, diese Dreiviertelansicht zu zeichnen. Es ist einer der schwierigsten Sichtweisen beim Zeichnen des menschlichen Körpers. Aber ich bin hier, um es Ihnen viel, viel einfacher zu machen. In dieser Klasse beherrschen Sie das Zeichnen der Dreiviertelansicht des weiblichen Körpers sowie erhalten einige praktische Ressourcen, die Ihnen dabei helfen. Wir beginnen damit, über verschiedene Körpertypen zu sprechen, von kurvig bis zum Schlaf und alles dazwischen, sowie einige nützliche Referenzen zu finden, die Ihnen helfen. Und dann werden wir zuerst zeichnen, indem wir die genauen Proportionen auswählen, die Ihre Zeichnung haben soll. Und dann zeichnen Sie jede Körperform eins nach dem anderen. Nicht nur das, aber wir werden am Ende der Klasse alles aufräumen und Ihnen die genauen Schritte zeigen, die ich durchmache, wenn ich an meinen eigenen Illustrationen arbeite. Und denken Sie daran, dies ist eine praktische Klasse. Also wirst du genau die gleichen Schritte durchlaufen, die ich durchmache. Sie haben am Ende dieser Klasse eine komplett fertige Dreiviertelansicht des weiblichen Körpers als Teil Ihrer Aufgaben. Also bin ich bereit, die Dreiviertelansicht zu meistern, war nicht für alle. Dann lass uns das tun und ich werde dich im nächsten Video sehen. 2. Körpertypen: Hallo und willkommen. Nun, bevor Sie anfangen zu zeichnen, lassen Sie uns ein wenig über Körper sprechen wurden alle anders gemacht. Und so können unsere Körper aus verschiedenen Formen hergestellt werden. Manche Leute sind kurz, andere sind groß, manche sind abgerundet. Nun, andere nehmen eine rechteckigere Form an. Sie können diese Unterschiede im wirklichen Leben sehen, aber es ist besonders in Cartoons übertrieben. Körperformen sind also wirklich wichtig, wenn neue Charaktere erstellt werden. Es ist wichtig, nach guten Referenzen zu suchen und nach den Körperformen zu suchen. Zum Beispiel verwenden schwerere Körper mehr runde Formen und wir werden mehr Kurven haben. Auf der anderen Seite werden Skinner Körper alles über die langen und dünnen Formen wie Rechtecke und Dreiecke sein. Und sie neigen auch dazu, etwas weniger kurvig zu sein. Ein sehr muskulöser Körper wird viel Muskel zeigen und neigt dazu, quadratischer zu sein. Was die Höhen angeht, macht es Spaß, mit der Größe der Beine zu spielen. Zum Beispiel, selbst wenn wir im wirklichen Leben immer sehr proportional sind, sagen wir den Leuten, es ist fast so, als wären die Beine größer als der Oberkörper für kürzere Menschen, aber alles sieht kompakter aus. Eine andere Sache zu berücksichtigen ist, dass, wenn Frauen nach innen ziehen, um mehr Fluch zu verwenden, weibliche Körper ziemlich kurvig sind, so dass Sie auch damit spielen können. Aber wieder, einige Frauen haben Marker als andere. Es hängt alles davon ab, welche Art von Körper Sie zeichnen möchten. Deshalb ist es so wichtig, zuerst etwas zu recherchieren, damit Sie die Grundlagen lernen können. Es ist immer wichtig, gute Hinweise auf unsere Praktiken zu finden. Und meine Go-to-Plätze dafür sind pinterest.com, unsplash.com, Pexels.com und schließlich pixabay.com. Hier finden Sie viele tolle Fotos, um Ihren Praktiken zu helfen. Wenn Sie also einige Referenzen benötigen, sind dies gute Orte, um zu gehen. In Ordnung. Dies ist es für dieses Video, erkundet diese Websites für eine WETTE, wenige. Und ich werde dich im nächsten Video sehen, wo wir über Proportionen reden werden. 3. Verschiedene Proportionen: Hallo und willkommen zurück. Wir haben über verschiedene Körpertypen gesprochen und wie sie groß oder kurz, schwer oder schlank sein können . Lassen Sie uns nun genauer sehen, wie wir den Körper entsprechend der Höhe des Charakters teilen können . Normalerweise verwenden wir den Kopf als eine Messung des Körpers. Das heißt, wenn Sie einen Charakter mit einer durchschnittlichen Höhe zeichnen möchten, verwenden wir normalerweise sieben oder acht Köpfe. Also gehen wir mit acht Köpfen hierher, so. Also haben wir die Köpfe dann einen Kopf von Hals zu Brust, anderen von Brust zu Bauch. Ein Kopf für die Abfälle, zwei Köpfe, die von der Taille nach Denise gehen, und schließlich zwei Köpfe, die von den Knien bis zu den Füßen gehen. Laut unserem ersten Beispiel hier bedeutet das, dass, wenn Sie einen kleineren oder größeren Charakter zeichnen möchten, die Anzahl der Köpfe, die Sie verwenden, unterschiedlich sein wird. Zum Beispiel, für das kleinere Zeichen, können Sie mit sieben Köpfen gehen, die so verteilt sind. Aufgrund der Standardreferenz wissen Sie bereits, wo Sie alles ablegen müssen. Also, jetzt müssen Sie nur den Körper entsprechend zeichnen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Charakter noch kürzer ist als, als noch weniger Köpfe, für einen höheren Charakter, würden Sie die Anzahl der Köpfe erhöhen. Also in diesem Fall können Sie zum Beispiel mit neun Köpfen gehen, und es wird so etwas erscheinen. Das Prinzip ist das gleiche. Wir ändern nur die Höhe des Charakters und zeichnen den Körper entsprechend. Dies ist eine sehr einfache Methode und Sie brauchen keine verrückten Messungen oder andere Komplikationen. Wenn wir jemals Zweifel über die Proportionen des Körpers sind trocknen, verwenden Sie einfach diese Methode. Verwenden Sie den Kopf als Messung, die entlang der Körperlänge verteilt ist. Und auf diese Weise können Sie überprüfen, wo Sie falsch gelaufen sind und den Körper so fixieren, dass er proportional ist. Sie können diese Methode auch verwenden, um mit Höhen und Proportionen zu spielen. Denken Sie daran, dass sowohl Experimentieren als auch Übertreibung sehr wichtig ist, wenn Sie Charaktere erstellen. Also fange an, realistische Proportionen zu üben, wie wir hier lernen werden, und dann mit ihnen spielen. Warum nicht ein Charakter mit sehr langen Beinen, zum Beispiel ist alles möglich. Also viel Spaß. Das ist es für dieses Video. Und als nächstes werden wir anfangen, unseren Körper in einer Dreiviertelansicht zu zeichnen. Also sehe ich dich gleich dort. 4. die Formen des Körpers zeichnen: Hallo und willkommen zurück. Also sind wir endlich hier. Wir werden anfangen, in diesem Video zu zeichnen. Also dafür habe ich hier meine Referenz, es ist die gleiche, die ich im vorherigen Video gezeigt habe. Das ist nur so, dass ich weiß, wo alles hingeht. Ich habe hier einige Richtlinien. Auch hier sind sie sehr einfach und wie Sie sehen können, folgt es der Größe des Kopfes. Und dann haben wir einige zusätzliche hier für einige Orte, die nicht wirklich der Kopfstruktur folgen. Und schließlich habe ich hier eine Reihe von Köpfen, die mir helfen , ein paar Perlen beim Bau dieser Leiche in einer Dreiviertelansicht zu helfen. Also für dieses Video, wir werden sehr einfach beginnen. Wir werden damit beginnen, Formen zu zeichnen. Das war's. Das einzige, was wir tun werden, ist, die Hauptformen der Körper zu zeichnen. Also werde ich anfangen. Ich habe hier eine rote Farbe. Ich habe meine Bessel-Pinsel, den Pinsel, den ich normalerweise zum Skizzieren verwende, aber fühle mich frei zu verwenden, wo immer du willst oder was auch immer dich wohler anfühlt. Also fangen wir mit dem Kopf an. Der einfachste Weg, mit dem anzufangen, denke ich. So. Wie Sie sehen können, wenn wir von vorne zeichnen, ist alles genau hier in der Mitte, oder? Es macht die Dinge ein bisschen einfacher. Das Problem beim Zeichnen in drei Vierteln und warum so viele Menschen Schwierigkeiten damit haben , ist, dass wir in irgendeiner Perspektive ziehen. Also hier drin, anstatt die Dinge zentriert zu haben, werden wir unseren Körper ein bisschen zur Seite drehen lassen. Es ist nicht komplett eine Seitenansicht. Es ist etwas zwischen der Vorderansicht und der Seitenansicht. Also gehen wir hin. Wir haben hier vor uns. Ich werde es etwas größer machen. Es hat scheint ein wenig da, wir gehen, so etwas mehr wie das. In Ordnung. Als nächstes haben wir den Hals, und wie Sie sehen können, geht der Hals von hier zu dieser kleineren Richtlinie genau hier. Also Hals genau hier. Dann haben wir die Brust, richtig? Sehen wir uns die Form an, die wir benutzen werden. Ich werde so etwas benutzen. Und wie Sie sehen können, da alles ein wenig zur Seite gedreht ist, ist etwas, das Ihnen helfen könnte, eine 3D-Form zu erstellen, ein bisschen wie eine 3D-Form. Es muss nicht perfekt sein oder so. Aber ich finde heraus, dass es dazu neigt, ein bisschen zu helfen. Nur so haben wir eine bessere Vorstellung von Tiefe dort und wie der Körper funktioniert. Dann kamen wir hierher, wir gehen nach unten. Bauchknöpfe, so schließt sich die Form ein wenig. Dann haben wir auch dieses Stück hier. Ich werde hier unsere nächste Form vervollständigen. Da gehen wir. In Ordnung, also haben wir unseren Bauchknopf hier, genau jetzt für die Taille und die Hüften. Also gehen wir wieder ein bisschen aus. Dann haben wir hier diese Linie, die alles definiert, was wir hier ausgehen, kann ich. Für mich sind das die Formen, die ich sehe. Natürlich könnte es für dich etwas anderes sein. Denken Sie daran, dass wir alle ein bisschen anders arbeiten und die Dinge anders sehen. Dies sind die Formen, die mir geholfen haben, den Körper zu bauen, aber fühlen Sie sich frei zu experimentieren und zu sehen, was am besten für Sie funktioniert. Also, jetzt haben wir hier ein Bein, richtig, und wir haben gesehen, dass das Knie irgendwo hier ist. Und noch ein Bein hier. Genau hier. Richtig? Alles, was wir jetzt tun müssen, sind die Formen. Wie wir vorher geredet haben. Der weibliche Körper neigt dazu, einige Kurven zu haben. Also fühlen Sie sich frei, das zu übertreiben. Ich gehe hier mit etwas sehr Standard, aber wie Sie sehen können, gibt es hier einige Kurven. Jetzt der Rest des Beines. Jetzt noch ein Bein hier. Und hier werde ich das Bein auch ein wenig bezeichnen. Dasselbe hier. Die Beine drehen sich auch ein wenig zur Seite. Wir machen diesen Kreis hier ein bisschen besser, damit du ihn verstehen kannst. In Ordnung? Und jetzt die Füße, also haben wir eine Fußseite und die andere ist ein bisschen zu. Alles, was wir jetzt vermissen, sind unsere Arme. Also eine Sache, die mit den Beinen zu berücksichtigen ist, zum Beispiel, dass die Insight neigt dazu, gerade Linie zu sein. Und dann die Außenseite, wir haben einige Marker. Auch hier ist alles eine Frage des Stils. Natürlich, wenn man sich das menschliche Bein anschaut, werden Sie sehen, dass es immer ein bisschen Kurven auf beiden Seiten gibt. Aber im Allgemeinen ist die Außenseite des Beines immer mehr. Geh. Okay, gehen wir zu unserem Armständer. Es ist das Einzige, was fehlt. Also gehen wir zurück zu hier und sehen, wo die Arme hier sein werden, keine Referenz. Also haben wir unsere Schultertypen genau hier, genau hier. Richtig? Wir haben eine Form, die hier runter geht. Wir haben hier einen Arm. Und jetzt die andere Seite unseres Rhythmus. Wieder, Ich mag es, eine Seite gerade zu halten und die andere haben wir einige Kurve ein wenig gut. Und dann haben wir unsere Hände. Lassen Sie es uns ziemlich einfach halten. Da gehen wir. Richtig? Nicht für den anderen Arm. Da gehen wir. Wir haben es hier, eine Seite des Arms und dann die andere Seite. Und wir haben unsere Hand hier mit dem Daumen. Da gehen wir. Wir haben alle unsere Formen. Für unsere Dreiviertelansicht. Sobald Sie die Formen bekommen haben, wird alles andere viel einfacher. Alles, was wir tun müssen, ist, die Formen immer und immer zu üben, bis wir mit ihnen wohlfühlen und sie für uns Sinn machen und das tun wollen. Folgen Sie mir zum nächsten Video, in dem wir verfeinern, mit einer detaillierteren Skizze zerstören und schließlich alles mit einer finalen Aufstellung säubern werden. Also sehe ich dich gleich dort. 5. Bereinigung: Alles klar, hier sind wir. Wir haben gerade unsere Formen gelernt, vielleicht üben wir sie ein wenig aus. Wenn nicht, ist das auch in Ordnung. Und in diesem Video werden wir alles aufräumen. Also habe ich hier meine Formen, die ich im vorherigen Video gemacht habe. Und jetzt werde ich sie einfach kopieren und auf diese Seite verschieben. Ich möchte hier das Original behalten, damit wir beide Versionen nebeneinander betrachten und sehen können , wie unterschiedlich es aussehen wird, nachdem wir unsere detailliertere Skizze gemacht haben. Also werde ich hier Ebene oben erstellen. Jetzt werde ich meinen Bleistiftpinsel behalten. Wieder. Dies ist der, den ich zum Skizzieren verwende. Ich fühle, dass verschiedene Pinsel zum Skizzieren und dann für die Linie, die ein wenig hilft, nur damit Sie nicht mit irgendetwas verwechselt werden. Fühlen Sie sich also frei, wenn Sie dies digital oder sogar traditionell tun. Fühlen Sie sich frei, verschiedene Medien, verschiedene Pinsel auszuprobieren und zu sehen, mit was Sie arbeiten möchten. Also fangen wir wieder an. Ich werde mit dem Kopf beginnen, der über all diese Formen gehen wird, um es ein bisschen zu schaffen, oder? Ein bisschen zu chaotisch. Also werde ich das alles durchgehen. Der Kopf, ich werde diese Richtlinie behalten, ist genau hier. Dann haben wir unseren Hals und unsere Brüste. Dann gehen wir weiter nach unten, dann wieder raus. Wir haben unseren Bauchnabel hier. Jetzt hier auf dieser Seite sehen wir den Torso hinter der Brust dort, weil die Brust vorne rechts signiert. Aber der Torso geht in der Regel ein wenig über die Presse sechs erscheint hinter ihnen. Natürlich hängt es auch von ihrer Größe ab. Aber wenn man die Leiche aus einer Dreiviertelansicht betrachtet, sieht man immer die dorsale Kommissionierung genau hier. Der Arm geht hier vor diesen Teil des Rumpfes. Das ist die Zeit, in der wir das tun. Es ist ein guter Zeitpunkt für uns, alle Fehler zu beheben, die wir während der ersten Skizzierphase gemacht haben könnten . Und ich werde die Hände ziemlich einfach halten. Wir konzentrieren uns nicht darauf, solche Dinge auszuprobieren. Also werde ich sie nur als Formen behalten. Also verfeinere ich hier nur meine Formen. Alles klar, jetzt haben wir unsere Beine. Also, wie ich schon erwähnt habe, halte ich eine Seite der Beine ziemlich gerade da und die andere Seite. Ich habe etwas Gutes. Wie Sie sehen können, gehe ich einfach über alle meine Zeilen. Heilige Zeit. Es gibt keinen Grund zu hetzen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt für Sie, Ihre Linien ein bisschen mehr zu üben. Gehen Sie nochmals alles, was Sie bisher getan haben, sehen Sie, ob es irgendwelche Fehler gibt, und beheben Sie sie. Also denke ich, wir sind alle bereit. Sobald Sie an diese Formen gewöhnt sind und in diesem Bereich versuchen, ist es Zeit für Sie, mit verschiedenen Arten von Körpern, verschiedenen Arten von Formen zu experimentieren . Mit was gefällt Ihnen die Arbeit am meisten? Ich denke, sie hatten war ein bisschen zu viel die Seiten, also habe ich es ein wenig bewegt. Und jetzt scheint alles an den richtigen Stellen zu sein. Sobald Sie dies überprüft haben, können Sie gehen und beginnen, Ihre endgültigen Linien zu zeichnen. Das ist es, was ich jetzt tun werde. Ich werde das noch mal kopieren. Ich denke, es ist besser. So können wir unsere Skizze weiter betrachten und wir können den Fortschritt sehen , den wir von einer Zeichnung zur nächsten gemacht haben. Also, jetzt werde ich hier etwas Transparenz hinzufügen. Fügt hinzu, dieses Mal werde ich eine Vektorebene oben hinzufügen. Ich benutze hier Eclipse-Farben. Und sie haben die Vektor-Layer-Option. Und die Weisheit, die ich verwendet habe, um Ebenen für meine Linienart zu vektieren, ist, dass Sie bearbeiten , verschieben können, Sie können es ändern, Sie können tun, was Sie wollen, tun Sie Ihre Linien in dieser Ebene, und Sie wollen, um jede Qualität verlieren. Das ist also eine Option, die ich wirklich mag, weil ich dazu neige, die Dinge viel zu bewegen. Und so werden meine Linien immer ihre Qualität behalten. Also, jetzt werde ich einen Stiftpinsel verwenden, um für meine Linienkunst zu gehen. Wieder, fühlen Sie sich frei, um Ihre Software Ihrer Wahl zu suchen. Oder wenn Sie dies tun, welche Art von Werkzeugen Sie sich am besten mit ihnen experimentieren möchten. Dies ist ein sehr wichtiger Teil Ihrer Kunstreise ist herauszufinden, welche Art von Werkzeugen Sie gerne in diesen Werkzeugen verwenden, es gibt immer so viele Möglichkeiten, dass es immer funktioniert, um sie zu erforschen, experimentieren mit verschiedenen Dingen, bis finden Sie die Dinge, die Sie wirklich mögen. Wir lernen immer. Und die Werkzeuge, die Sie jetzt wählen, könnten sich in Zukunft ändern. Vielleicht finden Sie in Zukunft etwas anderes, das Sie gerne verwenden. Sei immer auf der Suche nach neuen Sachen, die du ausprobieren kannst. Muss sie deine Zeilen immer wieder wiederholen? Das ist in Ordnung. Es ist Teil des Prozesses. Wie Sie sehen können, entweder das gleiche, oft, werde ich nur Ihre Linien zeichnen, bis Sie mit ihnen zufrieden sind. Ich werde die handförmige sehr einfach zu halten, weil wir nicht auf diesen Teil des Prozesses konzentrieren ist ziemlich einfach. Wir gehen über unsere Skizzenlinien und reinigen alles. Außerdem können Ihre Zeilen so chaotisch sein, so hübsch wie Sie wollen. Es dreht sich alles um Stil und Ihre eigenen Vorlieben. Das ist etwas, mit dem Sie experimentieren können. Wenn Sie diese Praktiken tun, wie Sie neue Dinge lernen. Vergessen Sie nicht, mit Ihren Zeilen zu experimentieren, wie Sie es Dinge nennen. Auch wenn Sie arbeiten traditionell daran erinnert, dass immer Zeit und Raum. Um Dinge zu reparieren. Du musst nicht sofort alles perfekt machen. Sie können Ihre Zeichnungen immer reparieren. Alles klar, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Wie Sie sehen können, sind alle Proportionen wagen, auch wenn Sie reinigen, versucht, sich auf die Gesamtfigur zu konzentrieren, auf den gesamten Körper. Und da Sie sich wohler und selbstbewusster fühlen, als Sie beginnen können , weiße Details hinzuzufügen und alles zu verfeinern, während Sie gehen. Also im Allgemeinen würde ich sagen, den Körper zunächst ziemlich einfach zu halten, diese Dinge zu üben, und dann können Sie tun, was Sie wollen. Sie können Ihrem Charakter einige Haare hinzufügen, Sie können einige Wolken hinzufügen. Sie können alle Hände und Finger haben, alles, was alle Feeds erzählt und alles andere, was Sie hinzufügen möchten. Das ist es für dieses Video, wir haben eine vollwertige weibliche Körper in der wahren Viertelansicht gezeichnet, aber gehen Sie noch nicht. Wir haben noch ein paar Videos, also werde ich dich im nächsten sehen. 6. Du bist dran! Aufgabe: Hallo und willkommen zurück. Wir haben gerade den ganzen Prozess durchlaufen einen weiblichen Körper aus einer Dreiviertelansicht zu zeichnen. Jetzt ist es Zeit für Ihre Aufgaben. Ich gebe Ihnen drei Bilder, alle aus der gleichen Sicht. Nun, alles, was Sie tun müssen, ist eine von ihnen auszuwählen und es zu zeichnen. Folgen Sie einfach jedem Schritt, den ich Ihnen in den vorherigen Videos gezeigt habe. Beginnen Sie mit Formen, üben Sie diese Formen. Und dann, wenn du bereit bist, säubern Sie alles aus. Wenn Sie fertig sind, können Sie es teilen. Ich liebe es immer, deine Aufgaben in zu sehen. Ich kann ihnen sogar Feedback geben, wenn du willst. Das ist es also für dieses Video. Nehmen Sie sich Zeit und ich sehe Sie in der nächsten. 7. Bevor du gehst: Hallo nochmal, und vielen Dank für das Anschauen. Ich möchte nur ein paar Worte sagen, während Sie das Quietschen beobachten, Geschwindigkeit Malerei im Hintergrund. Mittlerweile haben Sie wahrscheinlich einiges über das Zeichnen der Dreiviertelansicht gelernt. Denken Sie also daran, die Formen viel zu üben und Sie keine Angst, eine Reihe von Referenzen zu verwenden, um Ihnen zu helfen. Sehen Sie sich die Videos wieder an, so viel Sie wollen und geben Sie nicht auf. Du hast das hier. Ich hoffe, Sie haben die Klasse genossen und es war hilfreich für Sie, eine Rezension zu hinterlassen, damit mehr Leute sie finden können. Es macht auch wirklich meinen Tag, das Feedback von meinen Schülern zu lesen. Ich lese jede einzelne Rezension. Viel Spaß, und wie immer, weiter zu zeichnen.