Weibliche Frisuren zeichnen | Anime und Manga (Grundlagen) | Pigliicorn | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Weibliche Frisuren zeichnen | Anime und Manga (Grundlagen)

teacher avatar Pigliicorn, Drawing is Fun!

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:50

    • 2.

      MATERIALIEN

      0:26

    • 3.

      Dinge zu vermeiden

      1:16

    • 4.

      Proportionen und Block

      6:22

    • 5.

      Grundformen I

      9:14

    • 6.

      Grundlegende Formen II

      3:49

    • 7.

      Referenzen und Thumbnails verwenden

      7:55

    • 8.

      Demo 1 – Langes Haar

      8:14

    • 9.

      Demo 2 – Kurzes Haar

      6:47

    • 10.

      Demo 3 - Profilansicht

      4:18

    • 11.

      Outtro/Kursprojekt

      0:40

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.211

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne einfache weibliche Frisen für deine anime manga Ich werde die Grundlagen der Gestaltung von Haarformen und die Erstellung von grundlegenden Proportionen und die Zusammenstellung aller Stücke

Wir werden in Echtzeit mit einer Reihe von Videos und demos arbeiten.

Ich werde dich:

  • Anfängerfehler vermeiden
  • Grundformen verwenden
  • So karst du Proportionen und einzelne Abschnitte von Haar
  • Arbeiten von groß bis klein und Details und Details
  • Wie alles zusammenkommt

Meine Social-Media-Links

https://www.patreon.com/pigliicorn

https://www.deviantart.com/pigliiicorn

https://twitter.com/Pigliicorn

https://www.youtube.com/Kanal/UCNK0va2qsZ68aN0377-Q-.

Musik von Bensound

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Pigliicorn

Drawing is Fun!

Kursleiter:in

Hey there! I am a self taught digital artist from Toronto, Canada.

I have spent years learning from the vast resources on the internet to develop both my anime and painterly styles and would now like to share with you my passion of digital art, complete with all of the benefits of my experience and lessons I have learned without the various pitfalls and misunderstood concepts I struggled with on the beginning of my journey. I may even be able to help you avoid your own personal pitfalls, too! So, grab some fresh nibs, pull out your hardware of choice and get ready to improve!

Looking to provide the kind of content that I wish was available when I was starting out! If you enjoy my work, please consider following on Social Media!

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey alle und willkommen zu meiner ersten Klasse auf Trocknen grundlegende Frisuren für weibliche Feind und Manga-Charaktere. Ich bin Autodidakt Künstler und gelegentlich Freiberufler und Zeichnung, es ist meine Leidenschaft und Liebe, Charaktere aus Videospielen zu zeichnen, animieren und gelegentlich meine eigene Phantasie. In dieser Klasse hoffe ich, mit Ihnen Tipps und Tricks zu teilen, die ich beim Zeichnen eines meiner Lieblingsdinge, Frisuren, aufgegriffen habe . Dies ist eine Klasse, die sich an Anfänger- und Mittelkünstler richtet, sowohl digitale als auch traditionelle. Wir werden über Proportionen gehen, planen, Haarformen aus Grundformen erstellen und alles zusammensetzen, um Frisuren zu kreieren. Wir werden nicht lernen, wie man Gesichter zeichnet. Digitale Software oder wie man digital färbt. Der Umfang dieser ersten Klasse ist ziemlich klein, daher werden wir nur die Grundlagen abdecken. Ich hoffe, Sie werden diese Klasse als lustig und nützlich finden. Lasst uns loslegen. 2. MATERIALIEN: Für diese Klasse sind keine spezifischen Materialien erforderlich. Sie können einen Computer, ein iPad oder nur einen Bleistift und Papier verwenden. Wir werden in der Klasse keine Färbung machen. Alles, mit dem man zeichnen kann, wird funktionieren. Für diese Klasse. Ich verwende auch einen PC, Stift, Tablet und Malwerkzeug Seite, die eine leichtgewichtige digitale Zeichensoftware ist. Ich benutze keine speziellen Pinsel für diese Klasse. Nur ein Standardwert. Wenn du bereit bist, lass uns anfangen. 3. Dinge zu vermeiden: Lassen Sie uns über Dinge sprechen, die beim Zeichnen von Haaren für unsere Charaktere zu vermeiden sind. Die erste ist das Zeichnen einzelner Stränge. Obwohl das Haar selbst aus einzelnen Strähnen besteht, kann die Verwendung eines Pinsels zum Beschichten von Strähnen ein wenig seltsam aussehen. Es kann für einige Stile funktionieren, sieht aber oft so aus, als ob etwas fehlt, besonders wenn es viele ungleichmäßige Lücken zwischen dem Strang gibt. Es gibt die Illusion von Details, aber nicht wirklich repräsentieren die Fülle der Haare oder die Struktur dahinter. Das nächste, was zu vermeiden ist, ist sehr gezackte Haarklumpen zu haben. Dies besteht in der Regel darin, sehr scharfe Dreiecksformen zu zeichnen, wo Sie denken oder erwarten, dass Haare sein, wenn es nicht unbedingt sein wird. Dies kommt oft vom Versuch, die gesamte Form der Haare in einem Rutsch zu bekommen. So ziemlich das Gegenteil vom Zeichnen einzelner Stränge. Der gesunde Menschenverstand, dass sich das Haar verjüngt und ein Mangel an Struktur führt zu diesen gezackten Kanten. Dies ist auch etwas, das für einige Stile funktionieren kann, aber oft sieht einfach so aus, als ob etwas ein bisschen aus, wenn wir erkennen, was zu vermeiden ist , als wir verstehen können, wie wir auf das, was wir bereits wissen, verbessern können. 4. Proportionen und Block: Die Proportionen richtig zu machen. Lasst uns zuerst den Haaransatz finden. Hier beginnt die Haarwurzel. Denken Sie daran, dass Haare nicht von der Spitze Ihres Kopfes kommen, aber von Ihrem Haaransatz können wir die Charaktere Haaransatz finden, indem wir sie augäbeln oder messen. Um es zu messen, nehmen Sie den Abstand zwischen den Augenbrauen und der Nase und drehen Sie ihn um. Dies wird uns einen guten Standort für unseren Haaransatz geben. Wir werden in dieser Klasse nicht weiter in Gesichtsproportionen eingehen. Aber das ist eine ziemlich einfache Faustregel. Wenn Sie mehr und mehr zeichnen, wird es einfacher, es nur Augapfel, ohne zu messen. Was ich als nächstes mache, ist die Position des Haaransatzes mit einer anderen Farbe zu markieren , so dass wir immer wissen, wo er ist. Als nächstes markieren wir die Oberseite des Kopfes. Der wichtigste Teil davon ist verstehen, dass das Haar nicht auf die Kopfhaut Anspruch hat, sondern Volumen hat und daher tatsächlich höher als die Kopfhaut zu sein scheint. Wir werden das in ähnlicher Weise messen, wie wir den Haaransatz gemessen haben. Vom Haaransatz bis zur Spitze des Schädels. Wir nehmen die gleiche Distanz und drehen sie um. Dies wird uns eine grobe Distanz geben, wo die Oberseite des Kopfes wäre. Mach dir keine Sorgen, wenn es ein wenig zu hoch aussieht und es kann Zeichen dafür bekannt sind, große Haare zu haben. Als nächstes werden wir die Haare in drei Teile teilen, die Bankseite und zurück. Für diese Demo verwende ich solide Formen zur Betonung. Die Rückseite ist die Mehrheit der Form der Haare, die wir zuerst hinzufügen werden, die wir zuerst hinzufügen werden, ich werde einen anderen farbigen Pinsel verwenden, um es in zu skizzieren. Ich werde in diesem Stadium überhaupt nicht ins Detail geraten. Nehmen wir an, der Charakter wird akute Bob Haarschnitt haben. Wir verwenden die oben auf dem Kopf und Haaransatz Richtlinien , die wir zuvor erstellt haben, und verwenden diese, um uns zu leiten. Sie können die Form machen, was Sie wollen, aber setzen Sie noch keine einzelnen Strähnen. ich Sobaldichdie Fledermaus abgeschlossen habe, erstelle ich eine neue Ebene, um die anderen Abschnitte zu sein. Als nächstes sind die Seitenteile. Dies sind Haarstücke, die sich vor den Ohren und vor dem Rücken befinden. Hinter den Rücken. Sie kommen im Haaransatz heraus und rahmen das Gesicht ein. Denken Sie an sie ähnlich wie Koteletten. Nicht jeden Charakter, den wir haben. Es hängt wirklich von ihrem Haarschnitt ab. Ja. Schließlich fügen wir die Banken hinzu, die auch als Franse bekannt sind. Pony sind immer die oberste Schicht. Die Seiten und der Rücken sind immer dahinter. Die Banken kommen aus dem Haaransatz und bedecken nur den vorderen Teil des Kopfes. Dies ist eine weitere Komponente, die nicht alle animierten Charaktere haben, aber einige tun. Dies wird oft für süße oder junge Charaktere verwendet, die wirklich ihre Niedlichkeit gedrängt haben. Nach dem Block in seiner vollständigen, wird es leicht, die Gesamtform der Haare zu verstehen. Wenn wir Linien zu unserer Zeichnung hinzufügen, wird es uns helfen, unter der Struktur etwas Glaubwürdiges zu zeichnen. Hier ist, wie es aussieht, wenn wir schnell skizzieren blockieren. Danke. Es ist sicher. 5. Grundformen I: Schauen wir uns an, wie wir Formen in etwas verwandeln können, das Haar ähnelt. Beginnt mit drei grundlegenden. Das Blatt, das Dreieck und das Rechteck. Fair Schlitten skizzieren Sie die Grundform. Betrachten Sie diese wie Bausteine, um Strähnen, Klumpen und andere Formen zu schaffen , die Ihnen helfen können, Haare anzugehen. Wir werden von groß zu klein gehen. Ich mache das nur frei von Hand, ohne ein Lineal zu benutzen. Richtig? Es ist als nächstes, um ihn haararähnlicher zu machen. Lassen Sie uns einige kleine Dreiecke zeichnen, um die Form zu brechen. Ein Comeback und mit einem Radiergummi später, um die zusätzlichen Linien zu bereinigen. Ich kann diese Dreiecke so chaotisch machen, wie ich will, weil ich weiß, dass ich sie danach aufräumen werde. Ja. Und dann füge ich einige Linien hinzu, um die Richtung des Haarflusses darzustellen. In den meisten Fällen wären diese Linien nur vertikal und zufällig platziert. Ich versuche, nicht darüber nachzudenken, was ich zu viel mache, sondern lass meine Hand die ganze Arbeit erledigen. Schließlich werde ich einige Alex und Dreiecke hinzufügen, um die Silhouette meiner Formen hinzuzufügen. Da Haare ziemlich chaotisch sein können, Bits und Stücke, die herausragen, eine gute Möglichkeit, Volumen zu zeigen. Auch hier ist dies sehr locker und ohne Referenz nur versucht, etwas zu bekommen, das passierbar aussieht. Ich werde mitreißen, wenn ich diese Details hinzufüge. Also versuche ich, mich einzuschränken. Ja. Ja. Also ja. wir also, das ist Größe. Dies ist was Formen wie Rechtecke, sie können noch interessanter gemacht werden, indem sie die Form wie ein Stück Papier oder Band drehen und dann Detail hinzufügen. Das gleiche Konzept kann auf jede Form angewendet werden und die Schritte können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden. Ja. 6. Grundlegende Formen II: Die nächste Grundform, die wir uns ansehen werden, ist der Halbmond. Halbmonde und andere ähnliche Formen werden verwendet, um Haarsträhnen darzustellen , die ähnlich wie die Blattform zusammenkleben, die wir vorher gesehen haben. Präsentieren Männer Formen können lang, schief, lockig oder mollig sein, aber sie erinnern natürlich an Haarlocken , vor allem bei animierten Charakteren. Es gibt endlose Möglichkeiten, diese Mondsichel zu erschaffen. Das Hinzufügen eines einzelnen lockigen Halbmondes auf Kopf eines Charakters wird oft als Zeichen von Niedlichkeit oder Unschuld verwendet. Es kombiniert verschiedene Halbmondformen zusammen und das Löschen der überschüssigen Linien gibt uns noch mehr Variationen. Sprout wie Spliss, Locken und andere Formen können auf diese Weise erstellt werden. Es ist schön, dies zu üben, indem Sie einfach eine Seite voller 0s Formen ausfüllen und sie kombinieren. Das Hinzufügen von Formen wie Bienen beim Zeichnen lässt ihre Frisur viel detaillierter mit geringem Aufwand aussehen. Hier mache ich eine Locke, indem ich ein paar Halbmonde überziehe. kleinere Formen zu schichten, um eine Gesamtcurl zu erstellen ist einfacher,kleinere Formen zu schichten, um eine Gesamtcurl zu erstellen, als zu versuchen, die gesamte Locke auf einmal zu zeichnen. Ich werde diese Formen auch weiterhin aus der Phantasie machen. Ich füge Detaillinien hinzu, um den Fluss der Haare zu zeigen, wie wir es im vorherigen Video getan haben. Für diese kleinen Stücke werde ich nicht zu viele hinzufügen. Sobald sie fertig sind, sollten sie Haarsträhnen ähneln. Ok. 7. Referenzen und Thumbnails verwenden: Referenzen zu finden und einige Männer zu machen, ist es wirklich schwer, originelle Ideen und originelle Frisuren im laufenden Betrieb zu finden. Manchmal ein brandneuer Charakter und eine leere Leinwandzelle, wie ein Rezept für unseren Block und Frustration. Zum Glück existiert das Internet und wir können es nutzen, wann immer wir wollen. Hier ist eine einfache Übung zu tun. Nehmen wir an, wir wollten Haare mit Banken zeichnen, sind aber nicht wirklich sicher, was wir wollen. Wir können auf Google Images springen und nach Frisur mit Dingen suchen. Sie werden sofort eine Million Bilder von dem sehen, was Sie suchen. Leihen Sie sich ein paar als Referenz zu verwenden und machen Sie sehr lose Skizzen von denen, die Sie mögen. Hier mache ich Thumbnail Skizzen. Dies sind sehr kleine Skizzen mit sehr wenig Detail zurück und versucht, eine kleine Momentaufnahme der Dinge, die ich gerne im Internet zu erfassen. Irgendwie Notizen in der Universität machen, aber viel weniger stressig. Füllen Sie eine Seite mit den Ideen, die Sie mögen. Und schließlich haben Sie genug, um mit nur aus Ihren eigenen Ideen zu arbeiten. Arbeiten Sie an jedem für nur ein paar Minuten und fahren Sie mit der nächsten fort. Wenn Sie einen finden, den Sie wirklich mögen, können Sie ihn später immer mehr ausspülen. Wir sollten immer nach Referenzbildern suchen, um unsere Referenzbibliothek zu erstellen. Je mehr wir uns erinnern, desto leichter ist es, aus der Phantasie zu schöpfen. Ich liebte es, Perücken als meine Inspiration für Manga-Frisuren zu verwenden, da sie bunt und zu wirklich schön geformt sind. Für diese Skizzen bin ich überhaupt nicht auf der Suche nach Details. Ich schaue mir nur die Gesamtform an und versuche, die Umrisse zu nehmen. Ich finde, dass Perücken für Cosplay unser glückliches Medium zwischen Cartoony und realistisch. Offensichtlich realistisch, da sie echte Wachen sind, aber sie basieren auf feindlichen Charakteren und die Form wäre nicht etwas, das Sie auf der Straße die meiste Zeit sehen würden. Ich wählte diese Regenbogen-Perücke wegen ihrer Form. Da es so klumpig und dick ist, können Sie sofort die Formen sehen, die sich um ihn herum bilden. Da so viel los ist, ist es viel einfacher, den Umriss zu nehmen, anstatt die einzelnen Stränge, die Sie sehen können. Dieser nächste ist auf der realistischen Seite. Aber das Interessante daran ist, dass die Banken gespalten und durchsichtig sind. Also, dafür werde ich ein paar kleine Linien erstellen. Die Rückseite ist sehr einfach und einfach verjüngt und kippt sich zur Seite. Das nächste sieht komplex aus, aber es ist eigentlich ziemlich einfach, es zu zerlegen. Zuerst machen wir die Banken und dann fügen wir das Stück Haar an der Seite hinzu. Ich habe mit diesen beiden Formen angefangen, weil sie mir am offensichtlichsten waren. Und dann füge ich hinten hinzu. Und diese Frisur ist ziemlich kompliziert und ziemlich detailliert. Sie wollen sich nicht in die Details erwischen. Also werde ich es ein bisschen vereinfachen. Ich habe das letzte gewählt, weil sich die Banken tatsächlich zur Seite getrennt haben und Sie eine sehr, sehr kleine Lücke sehen können. Ich finde, dass dies ein wenig Kontrast zu den anderen flachen Knall zu Bildern gibt , die wir uns angesehen haben. Als Künstler können wir Referenzbilder nach unseren Wünschen ändern. Wir können mischen und zusammenpassen und tauschen sind Stücke, die wir mögen. Wenn Sie einen Lieblingscharakter haben, aber ihre Anstöße nicht mögen, können Sie sie einfach anders zeichnen. Das ist so weit, wie ich meine Thumbnail-Skizzen nehme. Ich möchte nicht mehr Details hinzufügen, weil ich nicht mit meinen Skizzen verheiratet bin. Das Ziel ist es, eine große Anzahl von Skizzen zu zeichnen, nicht unbedingt fertige Stücke mit allen Details. In sieben Minuten haben wir sechs verschiedene Frisuren erstellt, die auf der Grundlage von Referenz basieren. Sie können auch die gleiche Übung aus der Phantasie machen. Aber wenn Sie anfangen, Referenz zu verwenden, ist der Weg zu gehen. 8. Demo 1 – Langes Haar: Für diese erste Demo beginne ich, indem ich den Haaransatz und die Oberseite des Kopfes als denke, dass dieser Charakter eine lange Frisur haben könnte, die über einer ihrer Schultern drapierte. Also fing ich an, mit dem farbigen Pinsel in die Skizze zu legen. Ich benutze einen großen blauen Pinsel auf einer separaten Schicht, um in unordentlichen Linien zu legen, wo ich möchte, dass die Rückseite der Haare sein. Sobald der Rücken fertig ist, mache ich die Seiten und den Pony auf die gleiche Weise verwende verschiedene Farben für die Betonung. Sobald ich mit der Gesamtform zufrieden bin, füge ich nur ein paar kleine Details hinzu, um meinen Stift in den späteren Phasen zu führen. A senken die Deckkraft meiner Skizze. Und ich werde einen viel kleineren Stift in massivem Schwarz verwenden, um den Umriss. Ich würde gerne mit den Banken anfangen, nur weil sie vor dem Gesicht sind, aber es spielt keine Rolle, wo man anfängt. Ich werde eine Technik verwenden, um die Form zu verfolgen, während ich kleine Strähnen und andere Formen um sie herum hinzufüge , um sie organischer erscheinen zu lassen. Ich werde den Rest des Stückes in ähnlicher Weise herum gehen, wo ich im Grunde die Skizze skizziere, die ich mit einer Struktur darunter gemacht hatte. Nun, fügen Sie einige Bits und Stücke hinzu, um es organischer aussehen zu lassen. Wenn ich mit der Gesamtform zufrieden bin, werde ich die gleiche buste nehmen, ohne die Größe zu ändern. Und ich werde gehen und einige Linien hinzufügen, um den Fluss der Haare zu zeigen. Ich werde Teile des Gesichts löschen, die sonst von den Haaren bedeckt wären. Aber denken Sie daran, die Ohren zu entfernen, aber das sieht nur Bier mit ihm zurück zu stoppen. Ich werde diese Radiergummi Lücken füllen, während ich gehe. Ich skizzierte die Rückseite der Haare mit mehreren Strichen. Manchmal kann man es einfach nicht auf einmal kriegen. Es könnte ein paar dauern, aber versuchen Sie, sie auf eine Weise zu überlappen, die es aussehen lässt, als wäre es ein einziger Schlag. Und ich mache die andere Seite auf die gleiche Weise, indem ich mehrere Striche mache, um den Effekt zu erzielen, den ich will. Ich mache die Haare auf die gleiche Weise, gehe um die Schulter, trage um meine Skizze und lösche später die Schulter dahinter. Jetzt, da alle Formen an Ort und Stelle sind, werde ich gehen und mehr Details hinzufügen überall, wo ich das Gefühl habe, ich sollte etwas fließen, fügen Sie ein paar Zeilen Punkt. Ich habe das Gefühl, dass ich die Skizze nicht mehr brauche, um mich zu führen. Ich werde diesen Skizzen-Layer entfernen, aber ich arbeite weiter an den kleinen Details. Fügen Sie ein paar zusätzliche Haare auf der Seite hinzu, nur weil ich dem Haar ein wenig mehr ein chaotisches Aussehen geben wollte, ein paar weitere Linien. Und diese Frisur ist fertig. 9. Demo 2 – Kurzes Haar: Für unsere zweite Demo, lasst uns Charakter mit kurzen, welligen Haaren zeichnen. Ich fange an, indem ich den Haaransatz und die Oberseite des Kopfes markiere. Als nächstes nehme ich eine andere Farbe und gehe um die Form herum. Ich denke nicht wirklich zu viel über die Form nach, sondern mache nur kleine Wellen. Also mit diesem Charakter werde ich eigentlich die Seitenteile überspringen und direkt zu den Banken gehen. Nur um zu zeigen, dass nicht alle Charaktere alle drei Teile haben müssen. Eine Ebene nach unten Blatt Formen über der Vorderseite ihrer Stirn. Mach dir keine Sorgen, wenn Glaubensformen chaotisch oder ungepflegt aussehen. Diese Überlappungen werden alle später behoben, wenn wir die Linienarbeit machen Ich werde die Deckkraft der Ebene fallen lassen und aus viel kleineren Pinsel herauskommen, um zu skizzieren. Ich fange an, von den Banken nach außen zu skizzieren. Einige Orte werden Überlappungen haben, die ich löschen werde, wenn ich gehe. Ich verwende eine Kombination von Halbmondformen, um Stränge darzustellen. Als ich die Banken beendet habe oder beginne meinen Weg nach außen nach hinten zu arbeiten. Da die Haarstücke viel kürzer sind als der letzte Charakter. Ich habe versucht, schnellere Striche zu verwenden. Bei der Arbeit auf der Rückseite. Ich versuche, die Linien sehr locker zu halten. Ich folge meinen ursprünglichen Umrissen, aber auch ein paar Stränge hier oder da hinzu. Und sobald Sie einen grundlegenden Umriss haben, werde ich diese Skizze neu erstellen und mit der Detaillierung beginnen. Ich werde hinzufügen Halbmond Männer Formen, um nur das Haar ein wenig mehr Volumen zu geben. Ich werde die ganze Sache noch einmal mit meinem Radiergummi durchgehen und alle Orte aufheben, die ich nicht gelöscht habe. Ich werde weiterhin Details frei von Hand hinzufügen, verdunkelnde Orte, an denen ich denke, dass es gebraucht wird. Ich werde eine kleine Haarschleife auf der Oberseite ihres Kopfes mit einer Halbmondform hinzufügen , nur um zu zeigen, dass sie ein Warteschlangencharakter ist. Ich denke, dass auf und diese Frisur ist komplett. 10. Demo 3 - Profilansicht: Für diese dritte und letzte Demo wollte ich zeigen, wie die gleichen Prinzipien, die wir gelernt haben , zwei Köpfe in verschiedenen Winkeln anwenden können. Hier ist eine Kopf- und Profilansicht. Ein Markieren Sie die Haarlinie und die Oberseite des Kopfes und beginnen Blockierung in den Rücken. Weil wir den Charakter aus der Profilansicht sehen. Der Rücken ist viel prominenter und das Haar wird dicker erscheinen, als wenn wir es von vorne sehen würden. Ein Block in den Seitenteilen mit einer anderen Farbe. Denken Sie daran, da vor dem Rücken und hinter den Ufern. Beachten Sie beim Zeichnen von Pony, dass wir nicht so viel von den Haaren sehen, da wir uns in einem Höhenplan befinden. Wir sehen es von der Seite. Und Sie werden feststellen, dass es dazu neigt, sich um die Form der Stirn zu biegen. Ich werde nicht zu viele Banken hier stellen, gerade genug, um zu zeigen, dass es einige gibt. Ich werde dann die Deckkraft meiner Skizzenebene senken und einen kleinen Stift nehmen und umhergehen. Ähnlich wie bei den anderen Demos. Ich beginne gerne von der Mitte und beginne meine Skizze zu skizzieren. Ich gehe um die wichtigsten Formen, bevor ich Details hinzufüge. Es ist nur eine persönliche Präferenz ist beginnen von der Mitte zuerst und arbeiten Sie Ihren Weg aus. Aber es spielt wirklich keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie das tun. Für Banken wie diese versuche ich oft, meine Striche ein wenig schneller als normal zu machen, einschließlich der Einnahme des gesamten Knalls und der Verjüngung in einem Schlag. Wie zuvor werde ich die zusätzlichen Zeilen auf den Charakteren löschen. Ich hatte noch ein paar Zeilen, um den Fluss der Haare zu zeigen, und das wird geschehen. Eine Sache zu beachten, wenn Zeichen aus diesem Winkel zu zeichnen ist, an ihren Köpfen sind eigentlich sehr rund. Stellen Sie also sicher, dass sie genug Platz für ihren Schädel haben. Die Charakter- und Höhenplanansicht ist jetzt abgeschlossen. 11. Outtro/Kursprojekt: Danke, dass du zu meiner Klasse beigetreten bist. Ich hoffe, es war lustig und aufschlussreich und ich hoffe, Sie sind bereit zu zeichnen. Unser Klassenprojekt für diese Klasse ist es, drei verschiedene Frisuren für einen weiblichen Charakter zu zeichnen . Erstellen Sie originelle Charaktere Gesicht und geben Sie ihnen drei verschiedene Frisuren. Versucht, sie etwas voneinander zu unterscheiden, aber im gleichen Gesamtstil. Wenn Sie gestapelt werden, suchen Sie im Internet nach Referenzbildern. Diese können von realen Fotografien stammen, die von Ihren Lieblings-Anime-Charakteren oder sogar einem Selfie Ihrer besten Freunde inspiriert wurden . Ich freue mich darauf, es zu sehen.