Vektorisiere deine Zeichnungen! Von Procreate zu Vektor in Adobe Illustrator | Jesse LeDoux | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Vektorisiere deine Zeichnungen! Von Procreate zu Vektor in Adobe Illustrator

teacher avatar Jesse LeDoux, Illustrator, Artist, Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:33

    • 2.

      Grafikstil

      1:14

    • 3.

      Einrichtung von Procreate

      0:58

    • 4.

      Zeichnung

      13:31

    • 5.

      Dateiübertragung

      1:54

    • 6.

      Photoshop-Export

      2:20

    • 7.

      Zeit für Illustrator

      13:34

    • 8.

      Extras

      11:02

    • 9.

      Schlussbemerkung

      1:03

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

884

Teilnehmer:innen

5

Projekte

Über diesen Kurs

Kunden lieben Vector-Dateien! Doch das Zeichnen selbst ist so mühelos in Procreate. (Und es macht SPASS!) Dieser Kurs dokumentiert meinen gesamten Prozess, angefangen mit einer Zeichnung in Procreate, die dann mithilfe von Adobe Photoshop und Illustrator in eine vollwertige Vektor-Illustration konvertiert wird. Wir machen Folgendes:

  • Wir beginnen mit der korrekten Einrichtung unserer Procreate-Datei.
  • Als Nächstes ZEICHNEN wir!!
  • Dann beamen wir unsere Procreate-Datei in unseren Computer.
  • Dort exportieren wir mit Photoshop ganz schnell unsere Ebenen.
  • Wir importieren diese Ebenen in Illustrator und konvertieren sie in Vektor-Dateien mithilfe von Bildnachzeichnung.
  • Farbe, Reihenfolge der Ebenen optimieren und schon bist du fertig!
  • Ein Verfahren, für das ich früher mindestens eine Stunde brauchte, dauert jetzt nur noch 10 Minuten!
  • Und es gibt sogar einen Bonusschritt für diejenigen, die gerne Rastertexturen in ihrer Arbeit verwenden!!

Dieser Kurs ist für alle, die etwas Erfahrung mit Procreate, Photoshop und Illustrator haben und ihren Ansatz zur Umwandlung von Procreate-Illustrationen in Vektorgrafiken optimieren möchten. Ich benutze diesen Prozess täglich und er hat mir viele Stunden eingespart!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jesse LeDoux

Illustrator, Artist, Designer

Kursleiter:in

Born in Portland, Oregon, Jesse LeDoux worked for many years as an art director for Seattle-based Sub Pop Records where he created iconic album and poster artwork for such artists as the Shins ('Best album packaging' Grammy nominee for Chutes Too Narrow), Iron and Wine and Death Cab for Cutie before leaving in 2004 to focus on his client-based and personal work at LeDouxville.

Parallel to working on commercial illustration and collaborative projects for such clients as Starbucks, Nike, Disney, Giro, Rapha, Penguin UK and Target, he has exhibited internationally. His work was included in the Cooper Hewitt Design Triennial (2007), an installation at the University of Maryland (2008), and has work in the permanent collection of the Experience Music Project (Seattle, WA), R... Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Jesse LeDoux. Ich bin seit über der Hälfte meines Lebens bei Illustrator Arbeit für große Unternehmen, kleine Plattenfirmen und fast alles dazwischen geschaffen . Im Laufe meiner Karriere liebe ich es, neue Arbeitsweisen zu erkunden, verschiedene Medien, verschiedene Arten von Projekten und unterschiedliche Herangehensweisen an diese Projekte auszuprobieren . Du machst etwas lange genug. Sie finden Wege, Ihre Arbeit zu erleichtern. Intelligenter arbeiten, nicht härter. Ich habe einen einfachen, optimierten Prozess gefunden , bei dem ein Projekt gestartet und reproduziert wird und mit druckfertigen Vektordateien in Illustrator endet . So sehr ich es liebe, auf Papier zu zeichnen. Verwenden Sie Procreate als effiziente Methode, um die Arbeit zu erledigen. Und obwohl procreate viele Vorteile hat , fehlen ihm die druckfertigen Funktionen von Illustrator, die meine Kunden benötigen. Diese Klasse ist eine Technik. Ich führe Sie durch meinen Prozess zur Erstellung druckfreundlicher Vektordateien in Illustrator und habe gleichzeitig den Vorteil und die Leichtigkeit des manuellen Zeichnens von Hand. Dieser Kurs eignet sich am besten für fortgeschrittene professionelle Illustratoren, die bereits ein gutes Verständnis für Procreate und Illustrator haben ein gutes Verständnis für Procreate und und nun nach Möglichkeiten suchen, mehr zu arbeiten. Wenn Sie also bereit sind, ein wenig Zeit mit diesen Kursen zu verbringen, sparen Sie am Ende eine Menge Zeit beim Erstellen von handgezeichneten, druckfertigen Vektorillustrationen. Komm mit und ich zeige dir, wie ich das mache. 2. Grafischer Stil: Zunächst hat dieser Ansatz für mich sehr gut funktioniert, da meine Arbeit hauptsächlich aus großen Blöcken von Farbe und Linienarbeit besteht . Wenn Sie bei Ihrer Arbeit texturierte Elemente verwenden. Dieser Ansatz kann auch für Sie gut funktionieren. Es erfordert nur einen zusätzlichen Schritt beim Einfügen Ihrer Texturen in Vektorformen. Das hier. Wenn es sich bei Ihrer Arbeit hauptsächlich um eine Bolden-Grafik handelt, wird dies für Sie sehr gut funktionieren . Sie müssen auch nicht die Farbe zum Laufen bringen. Das ist sowieso am einfachsten in Illustrator. Wir beginnen damit, Ihre Komposition als eine Reihe von Grautönen zu erstellen und warten darauf, mit dem Färben zu beginnen, wenn wir uns damit befassen. Es hilft, sofort mit dem Bauen mit Farbe zu beginnen. Das funktioniert genauso gut. Wenn es sich bei Ihrer Arbeit hauptsächlich um detaillierte Linienarbeiten handelt, behalten Sie Ihre Bilder am besten als TIFF bei und verwenden Sie den folgenden Ansatz für farbige Elemente hinter Ihrer Linie. Wenn Sie die Linienarbeit vektorisieren, sieht sie wahrscheinlich nicht so gut aus, als ob Sie sie behalten würden. Wenn Sie jedoch hinter der Linienarbeit Farbe blockieren, kann diese Klasse für Sie hilfreich sein. 3. Procreate Setup: Gehen wir zunächst zu Procreate. Wenn ich eine neue Procreate-Datei erstelle, habe ich immer versucht, eine so große Dateigröße wie möglich zu erstellen. Mit zunehmender Dateigröße verringert sich die Anzahl der Ebenen. Je größer Ihre Zeichnung ist. Das ist besser als Fidelity, wenn wir zur Vektorisierung gehen. Aber denken Sie daran, je komplizierter Ihre Zeichnung ist, desto mehr Ebenen möchten Sie haben. Wenn Sie wissen, wie viele Farben Sie in Ihrem endgültigen Kunstwerk verwenden möchten, möglicherweise feststellen, wie viele Ebenen können Sie möglicherweise feststellen, wie viele Ebenen Sie haben möchten. Ich möchte zwischen 510 Schichten für jede Farbe, die ich verwenden werde. Und weil die Dinge selten wie geplant laufen, möchte ich auch ein paar zusätzliche Ebenen zum Spielen haben . Nur für den Fall. Für diesen erstelle ich eine Bildgröße, die dreitausend Pixel mal dreitausend Pixel im Quadrat ist . Finden Sie also das Gleichgewicht , das für Sie funktioniert, und erstellen Sie diese Datei. 4. ZEICHNEN: Also beginne ich damit, nur eine grobe Skizze meiner Konkurrenz zu machen . Dafür. Ich benutze gerne einen Stift. Es fühlt sich rau an, genau wie ein Bleistift. Nachdem ich meine Skizze fertiggestellt habe, fange ich an, an dem Block zu arbeiten. Wenn Sie bereits eine gute Vorstellung davon haben welche Farben alles haben wird, können Sie diese verwenden. Aber wenn es kein Problem ist, wenn Sie es nicht tun, können Sie einfach die Graustufen verwenden. Es wird alles die gleiche Menge Arbeit sein. So oder so. Wenn es um Vektorisierung geht. In dieser Phase ist es sehr wichtig , dass sich all diese Elemente, die Sie erstellen, nicht berühren. Sie möchten sicherstellen, dass Sie für jedes Element unterschiedliche Ebenen verwenden , und sicherstellen, dass zwischen den einzelnen Elementen ein freier Abstand besteht. Und vergiss nicht, die weißen Elemente zu zeichnen. Für diese verwende ich gerne eine Farbe, die vielleicht fünf Prozent grau oder auch sehr hellgelb ist. Ich kann diese beiden Dinge auf derselben Ebene zeichnen , weil sie nicht gepatcht werden. Aber ich möchte eine neue Ebene erstellen, um sie zu zeichnen. Die Schnauze kann , da sie diese berührt, auch hilfreich sein, um helle Farben auf derselben Ebene zu halten. Also obwohl der Augapfel weder die Schnauze noch das Ohr berührt, da ich das eine andere Farbe haben werde. Wenn Sie die Ebenen haben, können Sie sie genauso gut auf eine andere Ebene legen , damit Sie alle ähnlichen Farben zusammenhalten können. Hier zeichne ich das, ich sagte etwa 15% Schwarz nur weil ich kein reiner Wisch sein will. Da wird die Schule auch weiß sein. kann ich auch auf dieser Ebene machen. Nun, dieser Zahn hier wird hinterhergehen. Aber das werde ich sowieso in Illustrator machen. Damit Sie können, können Sie Ihre Ebenen außer Betrieb setzen. Finden, lösche den Boden. Quadratische Ecken. Hi, nochmal, das kann davor sein, weil ich es in die richtige Ebene bekomme. Wenn ich zu Illustrator gehe. Es wird Zeiten geben, in denen dir die Schichten ausgehen. In diesem Fall können Sie entweder die Skizzierebene löschen, davon gehört haben, oder Sie können Ebenen zusammenführen. Wenn es Dinge gibt , die sich nicht berühren. Ich könnte die Landunebenheiten hier und die Zähne zusammenführen. Ich könnte zusammenführen, wenn ich es wirklich müsste. Sie müssen nur sicherstellen, dass Ihr Händler nichts berührt. Und wenn Sie wirklich nicht weiterkommen, können Sie Ihre Datei duplizieren und Ebenen in einer neuen Datei zusammenführen und weiter auf dieser neuen Datei aufbauen. Aber das wird dazu führen, dass das Jonglieren zwischen den beiden Dateien Ihre Arbeit etwas schwieriger und verwirrender macht . Also versuche das zu vermeiden , wenn du kannst. 5. Dateiübertragung: Sobald Sie mit dem Zeichnen Ihrer Elemente fertig sind, ist es an der Zeit, Ihre Procreate-Datei für die Übertragung vorzubereiten. Ich dupliziere meine Datei häufig und arbeite der neuen Datei, damit ich die erste Datei als Referenz aufbewahren kann . Aber wenn Sie Ihre Elemente für die Übertragung vorbereiten, ist es am hilfreichsten, wenn Ihre Farben ziemlich dunkel sind. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen möchten, dass Sie Ihre hellen Farben neu einfärben, um sie dunkler zu machen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Helligkeitsanpassung neu einzufärben. Aber was für mich am besten funktioniert, ist einfach eine Alpha-Sperre auf der Ebene zu machen eine Alpha-Sperre auf der Ebene und sie mit einem sehr großen Okay neu einzufärben. Sie sollten auch Ihre Skizzierebene löschen. Schließlich sind deine Elemente relativ dunkel. Sie können Ihre Datei als PSD exportieren und auf Ihren Computer übertragen. Ich bevorzuge AirDrop meins auf meinen Laptop, aber Sie können Dropbox oder eine andere Dateiübertragungsmethode verwenden , die Sie bevorzugen. 6. Photoshop-Export: Okay, jetzt, da Sie Ihre PSD auf Ihren Computer gebeamt haben, öffnen Sie sie in Photoshop stellen Sie das Bild auf Graustufen ein. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zusammenführen, und löschen Sie dann alle nicht benötigten Ebenen. Ich denke, der Hintergrund ist das Einzige, was ich wirklich nicht will. Exportieren Sie als Nächstes Ihre Ebenen in separate TIFF-Dateien. Ich ziehe es vor, einen neuen Ordner zu erstellen , damit sie leicht zu finden sind. Einst Teil von automatisiert. Ich würde gerne aufmachen. Fantastisch. Einfach. 7. Zeit für Illustrator: Jetzt möchten Sie Illustrator öffnen und ein neues Dokument erstellen. Ich setze meine Bildgröße auf dreitausend. Dreitausend, weil ich das mit meiner Procreate-Datei gemacht habe , aber es ist wirklich egal. Ziehen Sie als Nächstes alle Ihre Kunstwerke daran vorbei. Überlagern Sie Dateien in Ihr Dokument. Alle Dateien sollten dieselbe Größe und Abmessungen haben. Sie können dies überprüfen, indem Sie den Dickey-Line-Modus umdrehen und sicherstellen, dass sie alle gleich sind. Wenn alles gut aussieht, können Sie damit beginnen die verknüpften Dateien in Vektorelemente zu konvertieren. Um dies zu tun, wählen Sie das oberste Bild aus. Gehe zur Bildablaufverfolgung. Es gibt all diese Voreinstellungen. Ich habe ein Set, wie es mir gefällt. Und ich zeige dir die Einstellungen. Im Grunde mag ich es einfach, fast alles auf Hochtouren zu bringen, damit ich einfach alle Unebenheiten und Wackeln bekommen kann einfach alle Unebenheiten und Wackeln bekommen und es die Dinge nicht zu sehr glättet. Aber wenn Sie die Dinge reibungsloser als möglich haben möchten , passen Sie diese an. Sehr hilfreich ist es, auf Weiß ignorieren zu klicken. Wenn Ihre Datei also weiße Elemente enthält, wird sie nicht als Vektorelement angezeigt . Es werden nur die dunklen, dunklen Elemente als Element auftauchen. Spanne. Und klicken Sie auf das X. Durchgehen. Du hast alles vektorisiert. Und du wirst wissen, dass du alles bekommen hast, wenn du irgendwo auf das Bild klickst irgendwo auf das Bild klickst und es kein Bild mehr auswählt. Das bedeutet, dass alles vektorisiert ist. Oder du gehst in deine Links-Palette und siehst, ob es noch mehr gibt. An diesem Punkt ist also alles vektorisiert und auch alles ist schwarz. Also an dieser Stelle möchte ich das so in die Luft jagen, dass es so groß ist. Ein Mal. Zum größten Teil. An dieser Stelle ist es hilfreich, die Ebenenpalette geöffnet zu haben , da es Ihnen helfen kann, hineinzugehen und zu sehen. Navigieren Sie einfach etwas einfacher in Ihrer Datei. An diesem Punkt sind also alle deine Elemente schwarz. Und jetzt müssen Sie nur noch anfangen, Dinge auszuwählen und sie in die Farbe zu ändern, die Sie haben möchten. Und Dinge, bei denen es hilfreich ist , zuerst mit den großen Dingen zu beginnen und auch mit der Reihenfolge, in die Dinge so sind. Die Horizontlinie im Hintergrund, ich weiß, ist hinten. Das ist also ein einfacher Anfang. Nur ein bisschen besser. Ich möchte fragen, dass die Dinge nicht in Ordnung sind. Sie können entweder durch die Ebenenpalette navigieren. Was für mich am einfachsten ist, ist es einfach auszuschneiden und dann vorne oder hinten einzufügen. Es kann auch hilfreich sein, vor und zurück zu blättern und sicherzustellen , dass Sie alle Dinge greifen , die Sie greifen möchten, und nichts hinter einer Ebene verloren geht. Von hier aus organisiere ich einfach alle Elemente. Einige Dinge, die ich in der Gruppe behalten möchte, wie diese Vorderzähne, aber ich wollte die aktiven aus dieser Gruppe entfernen , damit sie hinter die Schule gehen können. Und fange gerade an, deine Akte zu organisieren. Dieser Vorgang ist wirklich nicht anders, als wenn Sie alle Elemente in Illustrator zeichnen würden . Manchmal, wenn Sie etwas mit vielen Teilen wie diesem haben , kann es hilfreich sein, diese in eine eigene Ebene zu verschieben und die anderen Ebenen zu sperren , sodass Sie sie einfach greifen können. Und dann gruppiere diese. Und sobald Sie sie haben, gruppieren Sie sie wieder in einer normalen Ebene , die Sie erstellen. Und das alles ist wirklich nur ein persönlicher Geschmack, funktioniert aber am besten. Man muss die Dinge nicht immer genau so zeichnen , wie man sie haben möchte. Bei der Fortpflanzung. Du kannst einfach, ich wusste, dass ich diese Wolken haben wollte, aber ich habe sie einfach dort gezeichnet, wo ich in Procreate Platz hatte. Weil ich wusste, dass ich sie genau so positionieren kann , wie ich sie haben möchte. Im Illustrator. Es ist immer hilfreich, immer zur Schlüsselzeile zurückzukehren, um sicherzustellen , dass Sie keine kleinen Details übersehen haben. Jetzt haben Sie alle Elemente eingefärbt und in Ihrer Ebenenpalette neu organisiert. In der richtigen Reihenfolge. Du bist fertig. Ihre Procreate-Zeichnung ist jetzt ein vollständiges Vektorbild, das Sie an Ihren Kunden senden können. Nun könnten viele von Ihnen hier aufhören und fertig sein. Einige von Ihnen möchten Ihrem Stück jedoch möglicherweise Textur verleihen. Dies ist wirklich einfach , wenn Sie Ihre primäre Illustration als Vektoren haben. Lassen Sie uns schnell durchgehen, wie Sie Textur in Ihr Stück integrieren können. 8. Extras: Kehren wir nun zu unserer Procreate-Datei zurück. Sie können die Datei duplizieren, wenn Sie Ihre native Kopie beibehalten möchten. Wenn Sie zu wenig Ebenen haben, können Sie Ihre Ebenen gerne abflachen da wir sie nicht mehr benötigen. Erstellen Sie jetzt neue Ebenen und fügen Sie Ihre Texturen über den gewünschten Bereichen hinzu. Ich gehe immer gerne ein bisschen über den Bereich hinaus , in dem sich die Textur befinden soll. Nur um sicherzustellen, dass beim Platzieren der Textur genügend Platz vorhanden ist , befindet sich wieder in meiner Illustrator-Datei. Nachdem ich meine Texturen auf verschiedenen Ebenen gezeichnet habe, gehe ich im Wesentlichen den gleichen Weg, exportiere als PSD, speichere meine Datei auf zwei Ebenen importiere sie in Illustrator. Aber anstatt Live-Tracing zu verwenden, sollten Sie Ihre Texturen einfach in die von Ihnen erstellten Vektorformen einfügen . Sie können diese Methode auch verwenden, wenn es zusätzliche Vektorelemente gibt , die Sie zu Ihrer ursprünglichen Abbildung hinzufügen möchten , die Sie zu Ihrer ursprünglichen Abbildung hinzufügen Zeichnen Sie sie einfach an die gewünschte Stelle und führen Sie dann dieselben Schritte aus. Exportieren Sie als PSD, speichern Sie die für Illustrator wichtigen Ebenen und verfolgen Sie sie dann live. Was ich also habe, dass ich diese drei Texturebenen exportieren diese drei Texturebenen und in meine Datei aufnehmen werde. Jetzt öffne ich es wieder in Photoshop. Löschen Sie alle Ebenen , die ich nicht möchte Die meisten davon sind Exportdateien. Vielleicht möchten Sie also alle Farbbilder importieren. Möglicherweise möchten Sie Graustufenbilder importieren. Was ich tun möchte, ist Bitmap-Tests zu verwenden. Also nehme ich diese Akten. Ich sprenge die Auflösung gerne viel größer. Sobald ich ein Bitmap-TIFF daraus gemacht habe, speichere ich und schließe. Tun Sie dasselbe hier. Mit diesem. Ich musste zwei verschiedene Stücke auf derselben Ebene haben. Also werde ich diese isolieren wollen , damit sie nicht so groß werden und die Verwendung einfacher wird. Also kopiere ich einfach, erstelle ein neues Bild, füge es ein und lege dann deine Bilddateien hinein. Sobald Sie Ihre Texturen haben und die Größe Dinge wirklich klein ändern, ist das Kaffee. Und dann füge ich es gerne in eine separate Form ein, nur damit zu seinem eigenen einzigartigen Element passt, aber kopiere dieses Element. Er stand vor der Textur. Wählen Sie alle aus. Erstellen Sie dann eine Schnittmaske. Sobald du das hast, organisiere ich sie gerne übereinander. Sie können die Textur oder die Farbe der Textur ändern. Maske. Fügen Sie einfach dasselbe Bild in zwei Elemente ein. Und da bin ich. Ich bin fertig. Was als Procreate-Zeichnung begann ist jetzt eine vollständige Vektorgrafik. Nun, nicht vollständig vektor, weil ich diese verknüpften Tiffs habe, die Texturtests, aber es ist eine druckfertige Datei, die ich an meinen Kunden senden kann. Aber es hat immer noch das handgezeichnete Gefühl wie bei der Verwendung von Procreate. Wenn ich das in Illustrator machen würde, wäre die gesamte Zeichnung sehr sauber. Und im Gegensatz zu nur ein bisschen Rauheit gibt es ein wenig, es gibt der Illustration ein wenig Wärme und es fühlt sich etwas natürlicher an. 9. Schlussbemerkung: Du hast es geschafft. Sie haben Ihre Procreate-Illustration erfolgreich in eine Illustrator-Datei verwandelt , die Ihren Kunden oder alle vorverarbeiteten Personen mit Sicherheit viel glücklicher macht . Ich hoffe, Sie haben festgestellt, dass dieser Prozess genauso hilfreich ist wie ich. Wie immer können Prozesse immer verbessert werden. Das ist die beste Art und Weise, wie ich festgestellt habe , dass jeder seine eigene Arbeitsweise hat. Wenn Sie Vorschläge haben, die Sie als hilfreich empfunden haben, werden sie sicherlich auch für andere Personen hilfreich sein. Bitte teile sie im Klassenforum und bitte teile deine Projekte auch in der Projektgalerie. Ich liebe es zu sehen, was du kreierst. Und gelegentlich werde ich versuchen, Tipps oder Vorschläge zu geben, wenn ich sehe, dass etwas für Sie hilfreich sein kann. Wenn Sie meine anderen Kurse nicht besucht haben, folgen Sie mir auf Skillshare und schauen Sie sich diese an. Danke.