Techniken für Wasserfarben und Maskierflüssigkeiten | Sandra Mejia | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Techniken für Wasserfarben und Maskierflüssigkeiten

teacher avatar Sandra Mejia, Illustrator + Pattern Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:22

    • 2.

      Zubehör

      0:57

    • 3.

      Kursprojekt

      0:29

    • 4.

      Masken zum Erstellen von Hintergründen

      1:31

    • 5.

      Masken zum Schutz von Details

      1:48

    • 6.

      Masken zum Erstellen von Texturen

      1:41

    • 7.

      Masken zum Erstellen von Layerings

      1:32

    • 8.

      Die Techniken verwenden

      9:35

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.046

Teilnehmer:innen

13

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo zusammen! In diesem Kurs zeige ich dir zwei verschiedene Tools und vier verschiedene Möglichkeiten, wie du das Erstellen von Fluide mit Aquarellfarben verwenden kannst, um verschiedene Effekte zu erzielen. Außerdem zeige ich dir den Prozess, wie du mit diesen Tools und Techniken eine fertige Illustration erstellst. Also mach mit und lass uns mit der Maskierung beginnen!

Bitte beachte, dass ich in diesem Kurs nicht unterrichte, wie man mit Aquarellfarben malen kann, sondern nur Möglichkeiten aufzeige, wie du Maskierflüssigkeit dafür verwenden kannst. Wenn du lernen möchtest, wie man Aquarellfarbe malt, melde dich bitte in meine Malkurse an:

Aquarelle für Illustratoren 

Aquarell-Blumen - Orchideen

Aquarell-Sukkulenten

WO FINDE ICH MICH:

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte tolle Freebies und Ressourcen: https://www.artbysandramejia.com/freebies


Instagram→ @artbysandramejia
Website→ www.artbysandramejia.com
Procreate pin→ https://creativemarket.com/artbysandramejia
YouTube→ @ArtBySandraMejia
Facebook→ artbysandramejia

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sandra Mejia

Illustrator + Pattern Designer

Top Teacher

Hello! I'm a Freelance Illustrator and Pattern Designer. I was born in Medellin, Colombia (puedes escribirme en Espanol!). I create detailed, stylized, playful illustrations, patterns and characters from my studio in Ottawa, Canada.

I have very big eyes and I love animals. Most of my inspiration comes from nature and animals.

My art has been licensed by companies around the world for use in: Fabrics, Stationery, Kids, Editorial, Greeting Cards, Fashion, Puzzles, Gift and Home Decor.

Sign up to my email newsletter to get news and freebies: -> https://www.artbysandramejia.com/freebies


Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, mein Name ist Sandra Bowers, und ich bin Illustratorin und Oberflächenmusterdesignerin. In dieser Klasse zeige ich Ihnen zwei verschiedene Werkzeuge und vier verschiedene Möglichkeiten, Maskierungsflüssigkeit mit Aquarellen zu verwenden, um verschiedene Effekte zu erzielen. Ich zeige Ihnen auch meinen Prozess, eine fertige Illustration mit diesen Werkzeugen und Techniken zu erstellen . Also schließe dich mir an und lasst uns anfangen zu maskieren. 2. ZUBEHÖR: Um das Klassenprojekt abzuschließen, benötigen Sie einen Farbformer. Ich liebe es, diese zum Auftragen der Maskierungsflüssigkeit zu verwenden. Sie haben flexible Point und sie reinigen wirklich leicht. Dies ist jedoch optional, Sie können auch einen Schreibfeder verwenden. Hier benutze ich eine 707, aber Sie können jeden verwenden, den Sie bevorzugen. Ich bevorzuge es, es nur für kleine Details und nicht für große Bereiche zu verwenden. Sie könnten auch einen alten Pinsel verwenden, wenn Sie möchten, aber im Allgemeinen wird Maskierungsflüssigkeit Ihre Bürste ruinieren. Sie benötigen auch Maskierungsflüssigkeit jeder Marke. Ich mag die Blauen, weil du siehst, wo du sie hingestellt hast. Sie benötigen auch einen Pinsel und Aquarelle, ein Papiertuch und eine Skizze auf Aquarellpapier. Manchmal klebt die Maskierungsflüssigkeit noch viel auf bestimmten Papieren, also testen Sie sie, bevor Sie ein großes Gemälde machen. Hartes Papier funktioniert wirklich gut damit. Sie benötigen auch einen Radiergummi, um Ihre Skizze zu löschen. 3. KURSPROJEKT: Für diese Klasse erstellen Sie eine fertige Illustration mit mindestens zwei der verschiedenen Techniken, die ich Ihnen zeige, wie Maskierungsflüssigkeit mit Aquarellen zu verwenden. Fühlen Sie sich frei, jedes Werkzeug, das Sie wollen, zu verwenden und jedes Thema zu zeichnen, das Sie bevorzugen. Bei meinem Projekt verwende ich drei der Techniken. Beobachten Sie weiter und ich zeige Ihnen, wie ich es gemacht habe. Denken Sie daran, Ihr Projekt in der Projektgalerie zu posten, damit wir es alle sehen können. Auch zögern Sie nicht, alle Fragen zu stellen, die Sie haben. 4. Masken zum Erstellen von Hintergründen: Die erste Technik wird verwendet, um große Bereiche zu maskieren , so dass es einfacher ist, den Hintergrund um sie herum zu malen. Einige Künstler verwenden diese Technik in sehr großen Bereichen, aber ich ziehe es vor, sie für kleinere Dinge zu verwenden, wie den Text auf meiner Projekt-Illustration. Tauchen Sie den Farbformer in die Maskierungsflüssigkeit ein wenig ein, damit er nicht abtropft, und beginnen Sie, ihn sanft um Ihre Formen zu verteilen. Hier, ich werde ein Herz maskieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Oberfläche abdecken. Versuchen Sie, nicht über Bereiche zu gehen, die Sie bereits abgedeckt haben, weil dies beginnt schnell zu trocknen, [unhörbar]. Sie werden wissen, dass es trocken ist, wenn es sehr glänzend wird wie ein Plastik. Sobald es trocken ist, verwenden Sie Wasserfarben, um den Hintergrund zu malen. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie Hintergründe malen müssen und nicht in sehr detaillierte Bereiche Ihrer Illustration eingehen möchten. Sobald Ihre Wasserfarbe wirklich trocken ist, können Sie beginnen, die Maske abzublättern. Sie können es mit einem anderen Farbformer, mit einem Radiergummi oder mit Ihrem Finger tun, und so sieht es aus. 5. Masken zum Schutz von Details: Im Laufe der Zeit trocknet die Maskierungsflüssigkeit in Ihrem Werkzeug, so dass Sie es entfernen müssen. Ich mag Farbformer, weil man es einfach abkratzen kann und sie dann in Wasser legen und mit Papiertuch trocknen und sie sind sauber. Bürsten sind schwieriger zu reinigen. Da ich winzige Details machen werde, benutze ich meinen Schreibfeder. Füllen Sie es nur bis zur Mitte. Wenn Sie noch nie einen verwendet haben, empfehle ich, meine Skillshare Klasse, Pen und Ink Florals, zu sehen , wo ich ein bisschen mehr über die Verwendung eines Schreibfeder. Da Maskierungsflüssigkeit viel dicker ist als Tinte, müssen Sie etwas härter drücken, um es fließen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass jede Zeile vollständig ist, und gehen Sie zurück, um alle Lücken zu füllen, die Sie verlassen haben. Es ist einfacher, wenn die Linien immer nach unten gehen, also drehe ich mein Papier weiter, um es einfacher zu machen. Sobald das trocken ist, werde ich Aquarelle verwenden, um den Hintergrund meines kleinen Gebäudes zu malen und vermeiden, in die Fenster zu gehen. Jetzt kann ich die Fenster streichen, ohne darauf warten zu müssen, dass die Außenseite trocken ist, weil sie durch die Maskierungslinie geschützt sind und sie sich nicht mischen. Wenn alles trocken ist, kann ich anfangen, es abzupflücken. Ich mag, wie es einen sehr coolen Effekt gibt, weil die Linien, die ganz übrig sind, sehr dünn und zart sind. 6. Masken zum Erstellen von Texturen: Sie können auch eine Maskierungsflüssigkeit verwenden, um Texturen zu Ihrer Kunst hinzuzufügen. Ich werde dir was zeigen. Das sind nur kleine Punkte. Hier spreite ich es nur zufällig und ziehe den Farbformer herum, so dass er ungleichmäßig ist. In diesem hier mache ich schnelle Wirbel, und hier mache ich ein Kreuzschraffurmuster. Dafür müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu viel auf Ihrem Dip haben. Sie können es gegen die Grenze reiben oder einfach einmal in einem Papier- oder Papiertuch tupfen , bevor Sie es auf Ihrer Illustration verwenden. Sobald es trocken ist, können Sie darüber malen. Ich benutze einen größeren Pinsel, um ihn schneller zu umgehen. Sobald das Aquarell trocken ist, können wir es abreiben. Diese sehen sehr cool aus, besonders wenn Sie dunkle Wasserfarben auf weißem Grund verwenden. 7. Masken zum Erstellen von Ebenen: Für diese Technik beginnen wir mit einer Basisschicht. Dies sollte eine helle Farbe sein. Jetzt fügen wir die Texturmaske zu einigen Stellen hinzu, die wir maskieren möchten. Ich mache hier fallende Blätter. Ich mache auch eins mit der Feder, damit du sehen kannst, wie es aussieht. Sobald diese trocken sind, werde ich über die gesamte Fläche mit einer dunkleren Farbe malen. Es kann auch eine andere Farbe sein, also mache ich es grün. Sobald ein Aquarell trocken ist, erstellen wir eine weitere Schicht und fügen Maskierungsflüssigkeit zu einigen anderen Blättern hinzu. Wenn diese trocken sind, werden wir einen viel dunkleren Farbton von Aquarell über die gesamte Fläche hinzufügen. Je dunkler Sie den letzten Farbton machen, desto sichtbarer sind die Effekte der Schichtung. Sie können weitere Layer erstellen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Papier dick genug ist , um die Menge an Wasser und die Schichten zu nehmen. Sobald die Farbe wirklich trocken ist, können wir die Maskierungsflüssigkeit abreiben. Hier sehen Sie die beiden Differenzierungen: das Hellblau und das Hellgrün. Sie können es auch deutlicher machen, wenn Sie die Schattierungen mehr variieren. 8. Verwendung der Techniken: Jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie ich diese Techniken in eine vollständige Illustration einbinde. Zuerst werde ich die Bereiche maskieren, die ich weiß bis zum Ende halten möchte, also mache ich diese Punkte im ganzen Hintergrund. Ich möchte, dass der Schriftzug auch weiß bleibt, also werde ich ihn abmaskieren. Ich benutze ein Papiertuch, damit die Spitze nicht zu voll ist und meine Buchstaben nicht zu dick sind. Wenn die dünner wären, würde ich den Schreibfeder benutzen. Hier, ich habe einen Punkt verschmiert. Um es zu korrigieren, lassen Sie es einfach trocknen und reiben Sie es sehr gut ab. Dann können Sie es einfach erneut anwenden. Jetzt werde ich die Stiele maskieren, damit ich sie nicht übermale , wenn ich meine Blumen oder den Hintergrund male. Für die sehr dünnen Linien werde ich meinen Schreibfeder verwenden. Ich werde die Basis meines Hintergrunds malen, bevor beginne, die Maskierungsflüssigkeit für den Schichteffekt hinzuzufügen, also verwende ich ein hellblau. Ich gehe um den ganzen Hintergrund, um sicherzustellen, dass meine Kanten nicht austrocknen, so dass ich keine sehr auffällige Kante bekomme. Jetzt werde ich die Büsche malen. Ich beginne mit einem hellrosa, um später darauf aufzubauen. Nachdem der Hintergrund vollständig trocken ist, kann ich beginnen, die erste Blattschicht hinzuzufügen. Während das trocknet, werde ich eine weitere Schicht rosa malen. Jetzt, da die Maskierungsflüssigkeit trocken ist, füge ich einen dunkleren Farbton von Aquarell hinzu. Ich werde das ein bisschen mehr Indigo machen, um Kontraste in Dornen zu schaffen. Hier ist mein Rand ausgetrocknet, also werde ich mehr Farbe hinzufügen und dann mehrmals darüber gehen, damit die Übersetzung weicher ist. Ich werde eine dritte Schicht rosa hinzufügen. Der Hintergrund ist trocken, so dass ich jetzt meine zweite Schicht von Blättern hinzufügen kann. Meine letzte Schicht wird ein sehr dunkles Blau mit etwas Veilchen gemischt. Da es meine letzte Schicht ist, werde ich sicherstellen, dass die Kanten schön und sauber sind, also werde ich die kleinen Details mit einem dünnen Pinsel umrunden. Ich kann anfangen, die Maskierungsflüssigkeit abzuziehen, die im rosa Bereich ist, weil das fertig ist. Ich ziehe es so schnell wie möglich aus, denn je mehr du es einlässt, desto mehr klebt es an deinem Papier. Stellen Sie sicher, dass Sie nie in mehr als 24 Stunden gehen, sonst werden Sie definitiv Ihr Papier ruinieren. Nachdem ich die Maskierung entfernt habe, kann ich auch meine Skizzenlinien löschen. Jetzt kann ich die Maskierungsflüssigkeit aus meinen Blättern entfernen. Ich werde die Blumen malen. Wenn du lernen willst, wie ich Aquarelle male, kannst du dir meine Skillshare Klasse ansehen, Aquarelle für Illustratoren. Ich habe jetzt alle Maskierungsflüssigkeit entfernt, und ich werde anfangen, den Charakter zu malen. Ich werde ein paar feine Details hinzufügen. Hier könnten Sie einige Texturen mit der Maskierung hinzufügen, wenn Sie wollten, aber ich werde sie mit dem Pinsel machen. Ich füge hier weitere Details hinzu. Jetzt werde ich alle Skizzenlinien löschen. Schließlich werde ich einige Details mit Goldfarbe und einem schwarzen Stift hinzufügen. Das war's. Das ist das fertige Gemälde. Es gibt so viele Dinge, die Sie mit Maskierungsflüssigkeit tun können. Sie müssen nur Ihre Kreativität fließen lassen. Denk daran, meine anderen Skillshare Kurse anzuschauen, und wir sehen uns bald. Ich hoffe, Sie haben die Klasse genossen. Tschüss.