Täglich zeichnen: 7 kreative Übungen, um dein Skizzenbuch zu beginnen | Mike Lowery | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Täglich zeichnen: 7 kreative Übungen, um dein Skizzenbuch zu beginnen

teacher avatar Mike Lowery, Illustrator and Author

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung und Willkommen

      1:51

    • 2.

      Tag I: Klecksmonster

      7:04

    • 3.

      Tag II: Deine Tattoos

      4:58

    • 4.

      Tag III: Symbolgruppen

      4:44

    • 5.

      Tag IV: Etwas, das fliegt

      8:00

    • 6.

      Tag V: Fantasie-Baumhaus

      4:20

    • 7.

      Tag VI: Seltsame Tiere

      5:01

    • 8.

      Tag VII: Etwas mit Haaren oder Insekten

      2:53

    • 9.

      Letzte Gedanken

      1:03

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

13.894

Teilnehmer:innen

354

Projekte

Über diesen Kurs

Wolltest du schon immer ein tägliches Skizzenbuch führen, aber wusstest nicht, was du zeichnen solltest?

In diesem Kurs stellt dir Autor und begeisterter Skizzenbuchzeichner Mike Lowery dir spaßige und kreative Zeichenübungen für eine ganze Woche vor, die du für dein Skizzenbuch nutzen kannst. Du kannst sie jederzeit wiederholen, wenn du einmal nicht mehr weißt, womit du dein Skizzenbuch füllen sollst.

Der Kurs bietet folgende Anregungen:

  1. Bunte Klecksmonster
  2. Persönliche Tattoos
  3. Eine Gruppe von Symbolen
  4. Dinge, die fliegen
  5. Kreative Baumhäuser
  6. Seitsame Tiere von Google
  7. Etwas mit Haaren oder Insekten

In jeder Kurseinheit führt Mike dich in diesen Themen ein und beginnt dann direkt mit dem Zeichnen, damit du siehst, wie einfach es ist, loszulegen.

Mike Lowery möchte alle dazu anregen, 30 Minuten täglich in ihr Skizzenbuch zu zeichnen. Dieser Kurs zum täglichen Zeichnen ist Teil einer Reihe von Kursen, die dir genau dabei helfen sollen. Dies ist Teil 2 der Serie – wenn du Teil 1 anschauen möchtest, gehe zum Kurs Täglich zeichnen: So startest du dein tägliches Skizzenbuch.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mike Lowery

Illustrator and Author

Top Teacher


 

Mike Lowery is an author, New York Times bestselling illustrator, public speaker, and an avid sketchbook-er.

He's been keeping one every day for more than TWENTY years, and he's on a mission to get you to keep one, too.

Ready to learn how to make digital illustration on an iPad? Check out the

PROCREATE DRAWING PARTY!

Want to watch the WEIRDEST sketchbooking class on Skillshare?

How to Draw Aliens: A Sketchbook Adventure in Chile 

 

Want to START a daily sketchbook habit? Check out 

ALWAYS DRAWING, part one. How To Start and Keep a Daily Sketchbook

Not sure what to draw? Check out:
ALWAYS DRAWING, part two. 7 Creative Exercises to Jumpstart Your Sketch... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung und Willkommen: Hallo, ich bin Autor und Illustrator und begeisterte Skizzenbuchhalter, Mike Lowery. Willkommen bei „Immer zeichnen“ mit mir, Mike Lowery. In diesem Band werde ich Ihnen sieben kreative Dinge geben, die Sie in Ihrem Skizzenbuch tun können, um gegen die leere Seite zu kämpfen, die gefürchtete leere Seite. Es ist ziemlich einschüchternd, Ihr Skizzenbuch zu öffnen und nur eine leere Seite zu sehen. Es kann einschüchternder sein als ein Geist, oder ein Vampir oder eine Krähe mit einem Dolch in den Füßen und es fliegt mit diesem Dolch herum. Wie auch immer, diese Dinge sind einschüchternd, aber nicht so einschüchternd wie eine leere Seite. Ich gebe Ihnen eine ganze Woche Zeichenaktivitäten, die Sie in Ihrem Skizzenbuch machen können. Diese Aktivitäten sind für jedermann auf allen Fähigkeitsstufen bestimmt. Vielleicht fängst du gerade damit an, ein Skizzenbuch zu behalten, oder du machst schon seit Jahren eines. Vielleicht bist du ein Hund. Eigentlich vielleicht keine Hunde. Sie können sich das ansehen, aber sie werden es schwer haben, die Aktivitäten wahrscheinlich zu erledigen. Ich weiß, dass es einige sehr talentierte Hunde wie diesen die Basketball und dann Volleyball und Baseball gespielt haben. Aber diese Klasse ist eher für Menschen oder was auch immer. Aber in dieser Klasse werde ich Ihnen kreative Ansätze geben , um eine ganze Woche Skizzenbuch zu zeichnen. Begleiten Sie mich jetzt bei „Immer zeichnen“ mit Mike Lowery. 2. Tag I: Klecksmonster: Schnappen Sie sich das Skizzenbuch, das Sie erhalten möchten, greifen Sie mit jedem Zeichenmaterial, mit dem Sie zeichnen möchten. Hier sind einige Themen, die wir zeichnen werden. Bereit? Los geht's. Nummer 1, Blob Monster. Das ist eine wirklich großartige Übung. Es bringt dein Gehirn in Bewegung. Du musst nicht zu viel darüber nachdenken. Sie werden vielleicht Aquarell oder was auch immer die Lichtfarbe ist, die Sie verwenden möchten. Ich werde dir zeigen, wenn wir zum Tutorial kommen, und dann bekommst du deinen Lieblingsstift oder etwas dunkleres, wo du darüber hinwegziehen kannst. Das zeige ich dir in einer Sekunde. Los geht's. Lass es uns tun. Für dieses Projekt beginnen Sie mit einer hellen Farbe. Ich werde diese Posca-Marker verwenden, die Acrylfarbe in einem Marker sind. Sie machen sehr matte, sehr blickdichte, endgültige Formen. Ich beginne mit ein paar kleinen einfachen Formen wie dieser und fülle sie dann aus. Nun, Sie könnten Aquarell für diese verwenden. Du könntest Acrylfarbe und einen Pinsel benutzen. Sie könnten Gouache verwenden, aber Sie wollen mit einer hellen Farbe beginnen. Nun, was ich tue, ist, dass ich anfangen werde, mit diesen Bohnenformen zu färben, und ich werde sie ausfüllen. Damit du nicht erschöpft wirst, werde ich das hier ein bisschen beschleunigen. Vielleicht gehen Sie voran und trinken Sie viel Kaffee, damit Sie so schnell zeichnen können, wie ich hier in diesem Video zeichne. Aber ich zeichne nur ein paar zufällige Formen, und das ist der Grund, warum sie Blob Monster genannt werden, weil wir hier mit diesen Blob Formen beginnen. Vielleicht willst du es ein wenig variieren, das liegt an dir. Ich werde ein paar abwechslungsreiche Formen zeichnen, und dann willst du sie einfach ausfüllen. Du denkst, wofür könnten diese Blobs sein? Lasst es uns trocknen. Die Posca ist ziemlich schnell getrocknet. Was auch immer Sie zeichnen, Sie möchten sicherstellen, dass es sehr gut trocknet. Ich werde einige der kleinen seltsamen, klumpigen Dinge abwischen, die sich mit diesen Posca-Markern bilden. Nun, für diesen nächsten Teil werde ich einen Tombow-Pinselstift verwenden. Diese funktionieren wirklich gut über der Posca-Farbe. Ich werde nur anfangen zu zeichnen. Da sie Monster sind, werde ich anfangen, ich werde ein paar Augen zeichnen. Vielleicht möchten Sie Antenne oder Münder zeichnen. Vielleicht fängst du an, ein paar seltsame Beine zu zeichnen. Aber du überdenkst es einfach nicht, der ganze Sinn dieser Übung ist, einfach zu zeichnen. Du versuchst nicht, Ideen für ein neues Buch zu finden. Ich meine, vielleicht passiert es, denn wenn dein Gehirn etwas Zeit hat, um etwas Zeit alleine zu verbringen, kannst du dir vielleicht ein paar neue Ideen einfallen. Aber im Moment, alles, was wir tun, ist nur zu zeichnen und zu versuchen, diese seltsamen Formen in etwas Interessantes zu verwandeln. Ich ziehe hier nur ein paar Augäpfel. Für diesen hier werde ich den Umriss der gefüllten Form benutzen ihn in eine kleine pelzige, kleine Raupen aussehende Sache verwandeln. Da sind ein paar Stoßzähne. Das sind ein paar Bug Stoßzähne. Ich weiß nicht, ob ihr alle die Insektenanatomie so viel studiert habt wie ich, aber das nennt man Bug Stoßzähne. Du gehst einfach weiter. Du ziehst ein paar Beine. Vielleicht haben einige von ihnen einige Persönlichkeiten. Vielleicht sehen sie aus wie Käfer, vielleicht sehen sie aus wie Monster. Meiner sieht immer sortierend aus. Einmal, als ich das tat, und ich gerade aus meinem eigenen Skizzenbuch zeichnete, arbeitete ich gleichzeitig an einem Buch, und ich musste mir einen Charakter für dieses Buch einfallen lassen. Ich habe tatsächlich eine Figur ausgedacht, während ich auf diese Weise arbeitete , weil ich nicht nur saß und dachte, auch tatsächlich gezeichnet habe. Wirklich für mich, ein Skizzenbuch zu halten, eines der größten Dinge, zu denen ich Sie drängen könnte, ist, wenn Sie jeden Tag zeichnen, sind Sie viel wahrscheinlicher, nur mit kleinen zufälligen Bits von Ideen und Dingen zu kommen , die Sie möglicherweise später verwenden möchten. Viel mehr, als wenn Sie nur immer darüber nachdenken, woran Sie arbeiten möchten. Wenn ich also nicht an etwas denken kann, was ich zeichnen kann oder wenn ich diesem Tag nichts Besonderes zu zeichnen habe, werde ich mit einer Übung wie dieser beginnen, die meinem Stift hilft, sich zu bewegen. Da gehen wir. Da ist meine erste Seite. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie es auf andere Weise machen können. Für diesen hier werde ich diese flache Acrylfarbe verwenden. Ich werde diese Acrylpalette hier verwenden. Diese sehr professionell aussehende Acrylpalette, die ich gerne benutze. Das ist nicht, das ist eine Untertasse aus einer unserer Teetassen, und ich benutze jetzt eine sehr billige Bürste. Ich benutze nicht immer wirklich billige Bürsten, aber dafür spielt es keine Rolle. Ich habe es nicht nur beiseite gelegt, weil ich die Form dieses Pinsels mag, ich habe es schon lange. Was ich tue, ist, ich versuche nur genau das zu tun , was ich wirklich flache, große Formen mache. Ich versuche, nicht zu viel raue dreidimensionale Oberflächenstruktur hinzuzufügen. Ich versuche, das so weit wie möglich zu glätten. Da ich weiß, dass ich über diese zeichnen werde, wie ich es beim letzten gemacht habe, möchte ich als Erinnerung eine helle Farbe verwenden. Vielleicht zeichnest du mit mir, vielleicht siehst du mir beim Zeichnen zu, und du wirst zeichnen, nachdem ich gezeichnet habe. Das ist erlaubt. Weißt du was? Das ist deine Klasse. Sie können es nehmen, wie Sie es nehmen wollen. Vielleicht willst du mir beim Zeichnen zusehen. Du wirst so eingeschüchtert sein, wie gut diese Zeichnungen sind. Ich mache nur ein Scherz. Das sind nur dumme Zeichnungen, und ich denke, dass einige deiner Monster vielleicht ein kleines Hemd mit geknöpften Knöpfen tragen. Ich weiß es nicht. Ich weiß nicht, was Monster anziehen. Vielleicht haben sie Augenbrauen. Gehen Sie durch und versuchen Sie es wirklich zu ändern. Ich denke, nachdem du es ein paar Mal gemacht hast, wirst du anfangen, ein bisschen einen Rhythmus dafür zu finden, und du wirst feststellen, dass es nur eine lustige Sache ist. Ein Skizzenbuch sollte ein Ort sein, an dem Sie spielen können. Sie sind nicht eingeschüchtert, in einem Skizzenbuch zu beginnen. Ein Ort, an dem man, ich weiß nicht, ein paar Ideen runterbringen kann und wirklich nur mit einigen Dingen herumspielen kann, die nur einen Stift in Bewegung bringen. Vielleicht wickle ich das hier mit einer kleinen Blume ein und ein paar Blättern ein. Der hier sagt Hallo zu dir. Hallo. Du hast es geschafft. Du hast ein paar Blob Monster gezeichnet. Wir sehen uns in der nächsten Lektion, wo wir etwas wirklich Verrücktes zeichnen werden. 3. Tag II: Deine Tattoos: Okay, in der ersten Lektion haben wir ein paar Blob-Monster gezeichnet. Hier in der zweiten Lektion werden wir Ihre Tattoos zeichnen. Deine Tattoos. Das könnten deine echten Tattoos sein, sie könnten deine gefälschten Tattoos oder Tattoos sein, die du schon immer bekommen wolltest. Vielleicht ist dies eine Zeit, um die Tattoos zu planen, die Sie in der Zukunft bekommen möchten. Ich weiß es nicht. Es spielt mir keine Rolle, aber du wirst etwas zeichnen. Es könnte lustig sein, es könnte cool sein, es könnte seltsam sein. Das liegt an dir. Lassen Sie mich Ihnen hier in der Lektion zeigen. Für diesen werde ich mit einem Rechteck am Rand meiner Seite beginnen, und das wird nur einen Rahmen erstellen. Ich mache das viel, wenn ich zeichne. Es gibt mir nur eine bestimmte Kante zu dem, was ich zeichne, so dass ich weiß, wo der Rahmen ist, und dann musst du eine Form zeichnen. Für mich. Ich werde meine Arme und meine Boxershorts zeichnen. Aber du kannst tun, was du willst. Du kannst es zu deinem Körper machen. Du könntest einen Frosch zeichnen. Sie könnten einen Wal mit Tattoos zeichnen, aber eine Form zeichnen. Für diesen hier werde ich ein paar meiner Tattoos einschätzen, und es hat mich mit einigen Boxershorts an, und ich werde hier den Hintergrund ausfüllen. Für diesen hier benutze ich nur einen Uni-Ball Stift für die Umrissform und ich benutze Schwarz für diese eine, so dass, wenn ich mit diesem wirklich dünnen roten Umriss reinkomme, es einfach abseits davon stehen wird. Das ist der Stift, den ich für meine Tattoos verwenden werde. Ich benutze rote Tinte für diesen hier. Dann möchten Sie für diese Übung vielleicht so aussehen, wie ich es getan habe. Sie könnten sich alte Seemann-Tattoos ansehen, aber es muss nicht einmal wirklich wie ein Tattoo aussehen. Ich werde diese rote Tinte hier benutzen, um dieses alte Clipperschiff zu zeichnen, wie ein paar alte Seemann-Tattoos. Hier ist eine kleine Fahne und ein paar Segel drauf. Dieses etwas, das ich gerne zeichne, also verwende ich dafür keine Referenzbilder. Aber vielleicht willst du ein altes Schiff oder Wale oder nautische Sachen zeichnen. Vielleicht möchten Sie Vögel oder einen handschriftlichen Typ zeichnen. Vielleicht wolltest du schon immer ein Tattoo machen und du bist zu eingeschüchtert. Du bist ein Tattoo eingeschüchtert, um ein Tattoo zu bekommen. Ich werde einfach anfangen, hier ein paar dekorative Sachen zu zeichnen. Das Ziel bei dieser Aufgabe ist, dass Sie vielleicht ein bisschen mehr darüber nachdenken, als wir es mit diesen Blob-Monstern getan haben. Vielleicht machst du wirklich durch und versuchst wirklich, etwas Neues zu zeichnen. Vielleicht ist es nur Dinge, die Sie wirklich gerne zeichnen. Vielleicht könnten deine Tattoos etwas sein, das nur eine Erweiterung von dir ist. Ich schätze, das sind Tattoos. Ich weiß es nicht. Zeichnen Sie hier eine kleine Meerjungfrau. Wenn Sie wirklich mögen, sagen wir Vintage-Synthesizer, vielleicht möchten Sie einen Synthesizer zeichnen. Wenn Sie gerne Trommeln spielen, zeichnen Sie vielleicht ein kleines Drum-Set. Wenn Sie gerne stricken, wenn Sie gerne stricken und häkeln, dann ist das vielleicht etwas, das Sie zeichnen. Dies ist auch wirklich gute Übung für die erste Seite in Ihrem Skizzenbuch, wo Sie ein wenig über sich selbst zeichnen. Wieder, vielleicht ist es alles handgeschriebener Typ. Vielleicht willst du Liebe und Hass machen. Das sind tätowierte Hände, sagen Liebe und Hass. Meine neigen dazu, weniger einschüchternd zu sein. Die Tattoos, die ich gerne zeichne, ein paar Schlangen. Schlangen sind einschüchternd, sie können einschüchternd sein. Hier ist ein Oktopus. Auch hier basiert dies auf jahrelanger Forschung für die Anatomie. Habt Kraken. Wenn Sie gerade jetzt anfangen, eine böse E-Mail an mich zu schreiben, ich denke, Sie wollten Octopi sagen, bitte tun Sie, was ich getan habe, und machen Sie die Forschung, um zu sehen, welche ist korrekter, bevor Sie mir eine E-Mail schreiben. Hier ist ein Synthesizer. Ich habe erwähnt, dass ich hier gerne Dinge zeichne, die ich einfach mag, ich zeichne gerne Krabben, also hier ist eine Krabbe. Dann, was ich für dieses tun werde, ist jetzt, wo ich den Umriss gezeichnet habe, ich bin ziemlich glücklich damit. Ich werde gehen und ein bisschen Tinte waschen. Jetzt haben die meisten Zeichnungen, die ich Ihnen in diesem ganzen Band zeigen werde, eine Tintenwaschung wie diese. Ich habe dir gezeigt, wie man das im ersten Band macht, aber es ist nur Tinte gemischt mit Wasser, die ich in einem kleinen Glas aufbewahre. Ich zeige dir, wie du das in Band 1 machst. Ich werde nur diese Segel ausfüllen und einfach ein wenig Wert zu dieser endgültigen Zeichnung hier hinzufügen . Alles erledigt. In Ordnung. Jetzt bist du dran. Zeichnen Sie Ihre Tattoos. Das waren meine Tattoos, jetzt bist du dran, deine Tattoos zu zeichnen. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 4. Tag III: Symbolgruppen: Jetzt ist es an der Zeit, eines meiner Lieblingsdinge zu zeichnen. Dies ist nur eine lustige Sache in einem Skizzenbuch zu tun, aber es ist auch gut für diejenigen von Ihnen, die vielleicht später in Illustration Zeug bekommen wollen. Dies ist eine gute Sache, um in die Praxis des Tuns zu gelangen. Das wird Zeichnen Icons sein. Nur eine Ikone. Jetzt sind Symbole kleine Bilder, die alle zu demselben Thema oder Thema gruppiert sind. Vielleicht denken Sie an Camping, und für Camping, würden Sie eine Laterne, einen Rucksack und einen Schlafsack zeichnen . Vielleicht zeichnen Sie Sportgeräte, und das könnte Baseball, Basketball, andere Sportarten, Zeug wie ein Helm sein. Helm könnte gut sein. Das ist ein sportliches Ding. Wie auch immer, das sind also deine Symbole. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie ich meine mache. Ich habe beschlossen, mit Camping-Zeug zu gehen weil das Wetter draußen gerade jetzt perfekt für Camping ist. Ich habe viel darüber nachgedacht. Vielleicht möchten Sie für Sie anfangen, einfach eine Liste zu machen. Erstellen Sie eine Liste mit einigen verschiedenen Dingen in dem von Ihnen ausgewählten Thema. Vielleicht ist Ihr Thema alles über Island, und Sie möchten Wale und Papageientaucher und kleine Häuser und Bäumezeichnen und kleine Häuser und Bäume und Pullover mit tollen Designs auf sie stricken. Du beginnst mit einer Liste. Für meins ging ich voran und machte eine Liste, und ich werde nur anfangen, das Zeug auszuzeichnen. Du willst nicht sehen, wie ich Listen mache. Du weißt, wie man ein Listenstück Papier macht. Hier ist ein Stück Papier und ein Stift. Für meins mache ich Camping-Zeug, also beginne ich mit Rucksäcken und einer kleinen Laterne hier, Tasse Kaffee am Morgen. Hör zu, du redest nicht mal mit mir, bis ich morgens meinen Kaffee getrunken habe. Das ist eine Sache, die ich erfunden habe, nur um nicht mit jemandem zu reden, bis sie etwas mit Kaffee zu tun hatten. Zahnbürste und Zahnpasta. Ich ging einmal ohne Zahnbürste campen, und es war das letzte Mal, dass ich das tun würde. Es ist ziemlich eklig. Ich trage gern Band-Aids, und dann bringe ich zwei Baumstämme mit, wenn ich campen gehe. Ich denke nur an viele verschiedene Sachen in diesem Thema, und dann werde ich vielleicht einen Timer einstellen, und ich werde einfach anfangen zu zeichnen, oder wahrscheinlicher, ich werde nur zeichnen, bis ich die Seite gefüllt habe. Hier ist ein kleines Netz. Sieht aus wie ein Schmetterlingsnetz. Ich weiß nicht wirklich, welches Netz es ist. Vielleicht ist es zum Angeln, aber ich fische nicht wirklich mit so einem Netz. Hier ist eine kleine Axt, vielleicht ist es ein Beil. Es gibt einige Streichhölzer. Vielleicht möchten Sie sitzen und tatsächlich einige Beispiele dieser Dinge betrachten , bevor Sie mit dem Zeichnen beginnen. Jetzt werde ich meine Farbe mit diesem Aquarell-Set einfarben. Nun verwende ich Aquarell auf eine sehr spezifische Art und Weise, nämlich, dass ich es zum Ausfüllen von Pin-Tintenlinien verwende, und das tue ich. Ich werde nur ein wenig von dem Aquarell hier nass machen und dann einige dieser großen Formen ausfüllen. Ich verwende gerne Aquarell sehr hell. Für diesen, wieder, werde ich versuchen, dies zu beschleunigen, damit Sie nicht langweilig werden, wenn Sie mir gerade eine große feste Hintergrundfarbe malen. Aber ich benutze Aquarell auf diese Weise, wo ich es benutze, um diese Formen auszufüllen. Ich bin nicht allzu spezifisch darüber. mir nichts aus, wenn es ein wenig chaotisch und ein wenig locker ist. Sie könnten Aquarell verwenden, um tatsächlich einen Großteil der Grafik zu machen, die Sie machen. In einer anderen Episode werde ich viel mehr über Aquarell sprechen, aber für diese, ich werde es nur wirklich schnell bekommen. Lasst uns einfach diese Farbe hier auswählen und einfach eintauchen. Dann füge ich sie einfach hinzu. Sie stellen sicher, dass Sie Ihren Pinsel wirklich gut ausspülen, damit ich diese Farben nicht kreuzkontaminieren kann, und ich bin in der Lage zu gehen und durch füllen einige dieser Sachen hier drin. Ich mag diesen Teil des Zeichnens wirklich. Ich denke, es ist wirklich entspannend. Ehrlich gesagt, einer der Gründe, warum ich graue Wäsche viel benutze, ist ich einfach das Gefühl habe, dass es meditativ ist, und ich muss nicht wirklich darüber nachdenken. Natürlich mag ich die Tatsache, dass es meine Zeichnungen viel Tiefe hinzufügt. Vielleicht für Ihre, werden Sie eine Menge Farbe hinzufügen. Ich mag es, mit meinen Symbolen, nur um ein oder zwei Farben hinzuzufügen, um sie alle sehr einheitlich zu halten, sehr einfach. Wieder, vielleicht schauen Sie sich Referenzfotos an oder nicht. Ich werde das hier nur einpacken. Das sind meine Ikonen. Das ist richtig. Ich habe ein paar Camping-Ikonen gemacht. So sieht meins aus. Jetzt sind Sie dran, Ihre Camping-Symbole zu zeichnen. Vielleicht willst du deine jetzt machen, vielleicht willst du eine Pause machen. Du könntest die einen am Tag zeichnen, oder vielleicht willst du an einem Tag alle von mir durchmachen, das liegt an dir. Aber jetzt sind Sie dran, einige Symbole zu zeichnen. 5. Tag IV: Etwas, das fliegt: Jetzt ist es Zeit für das 4. Ding für die Woche. Ich werde Ihnen heute nur eine Aufforderung geben. Das hier ist, was du tun willst, aber du musst etwas zeichnen, das fliegt. Es könnte ein Drachen sein, es könnte ein Raumschiff oder UFO sein, es könnte ein Flugzeug sein. Das liegt an dir. Eigentlich können Sie warten. Du kannst es jetzt einfach pausieren und dein eigenes Ding zeichnen und dann zurückkommen und sehen, was ich getan habe. Oder du kannst jetzt aufpassen und ich zeige dir das Ding, das ich heute zeichnen wollte, also etwas fliegt. Ich werde den Tombow Pinselstift wieder benutzen. Hören Sie, ich bin nicht von Tombow gesponsert. Ich benutze nur gerne diesen Stift. Es gibt ein paar Stifte, die ich oft benutze. Viele Leute fragen mich, welche Art von Stiften ich benutze. Ich mag es, einen großen Punkt zu sagen, Sie sollten wirklich viele verschiedene Dinge ausprobieren. Diese funktionieren großartig für mich. Es gibt ein bisschen Variation auf der Linie, aber nicht zu viel. Sie sind wasserdicht, was großartig ist, weil ich dann Tinte waschen über sie verwenden kann, was etwas ist, das ich gerne verwenden. Aber das ist nicht notwendigerweise der Stift, den Sie verwenden möchten. Probieren Sie ein paar andere Sachen aus. Dafür ist ein Skizzenbuch, das neue Vorräte ausprobiert, neue Materialien. Wenn Sie ein Gouache-Set haben, das Sie auf dieser Reise im College gekauft haben, als Sie nach Prag gingen, dass eine Zeit, jetzt ist die Zeit, die Sie es verwenden. Die Aufforderung für diesen hier ist etwas Fliegen, also werde ich sehr wörtlich mit diesem hier gehen. Ich ziehe ein Raketenschiff, das abhebt, fliegt. Aber vielleicht willst du wieder einen Drachen machen. Vielleicht zeichnen Sie einen Zeppelin. Ein Zeppelin fliegt gerade herum. Ich springe gerade mit Tinte rein, aber das ist meistens nur, um dieses Tutorial ein wenig schneller gehen zu lassen. Ich will nicht, dass du dich langweilst und in eine Klasse über Buchhaltung umtauschst , weil dir meine Klasse gelangweilt ist. Wenn Sie einige dieser Dinge noch nicht gezeichnet haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um vielleicht einige Referenzfotos zu betrachten. Verbringen Sie keine Stunde auf Instagram denken Sie, dass Sie sich Referenzfotos für Raumschiffe ansehen. Nehmen Sie sich einfach eine Minute. Schauen Sie sich ein Space Shuttle an, schauen Sie vielleicht das Hubble-Teleskop und stiften Sie es aus. Wenn Sie sich dadurch ein bisschen selbstbewusster fühlen, fangen Sie an, es auszustiften. Wussten Sie, dass, wenn Sie ein normales Flugzeug von der Erde zur Sonne fliegen würden, es 20 Jahre dauern würde. Das ist wahr. Ich neige dazu, viele seltsame Fakten wie diese zu sammeln und vor kurzem habe ich an einem Buch über den Raum gearbeitet , das Everything Awesome About Space heißt. Wussten Sie, dass die Sonne tatsächlich heiß genug ist, dass sie Diamanten zum Schmelzen bringen kann. Haben Sie etwas dagegen, wenn ich Ihnen während des Ziehens noch ein paar dieser zufälligen Weltraum-Fakten gebe? Venus ist eigentlich der Planet in unserem Sonnensystem mit den meisten Vulkanen, 1.600 Vulkanen. Es sind viele Vulkane. Venus hat auch Wolken, die aus Schwefelsäure bestehen. Wahrscheinlich kein wirklich großartiger Ort für den Tourismus, Venus. Jetzt ziehe ich gerne Satelliten, ich werde einen hier in einer Sekunde zeichnen. Weißt du, was der größte Satellit der Erde ist? Kannst du darüber nachdenken, was es sein könnte? Ist es Sputnik? Das hört sich vertraut an. Vielleicht klingt es vertraut, weil es der größte Satellit ist. Nein, Sputnik war winzig. Der größte Satellit für die Erde ist der Mond. Habe ich dich auf das gebracht? War das eine gute Trickfrage? Hast du schon mal von der dunklen Seite des Mondes gehört? Nein, ich rede nicht vom Pink Floyd Album. Ich spreche von einem Teil unseres Mondes, der lange Zeit die Leute die dunkle Seite des Mondes nannten, aber es ist eigentlich der Teil des Mondes, der von uns absieht , der ihn nicht dunkel macht. Jetzt nennen Wissenschaftler es die äußerste Seite des Mondes. Ich denke, wenn wir von der anderen Seite sprechen, fragen die Leute einige meiner Lieblingskünstler, und Gary Larson, der The Far Side getan hat, war immer einer meiner Lieblingskünstler. Ich dachte nur, du solltest das wissen. Ich werde noch ein paar seltsame Fakten über den Weltraum machen. Was ist mit der Tatsache, dass es einen Berg auf dem Mars gibt und er der größte Berg im gesamten Sonnensystem ist. Es ist 13 Meilen groß. Wenn du denkst, wie groß ist 13 Meilen? Vor allem, wenn Sie sich das ansehen und in Europa sind, denken Sie, warum sollte er Meilen sagen? Dreizehn Meilen ist doppelt so hoch wie Mount Everest. Hier ist eine Frage an Sie. Wie viele Menschen, glaubst du, waren im Weltraum? Schau einfach nicht nach. Raten Sie mal, das ist nur für Sie. Was denkst du denn? Vielleicht 100? Nun, holen Sie sich das. Mehr als 550 Menschen waren im Weltraum. Jetzt werde ich meine Zeichnung hier mit ein paar extra kleinen Linien auf diesem Luftschlauch einwickeln, oder was auch immer das ist, und ich werde meine Tintenwäsche wieder benutzen. Auch hier ist dies nur Tinte mit Wasser gemischt und Sie müssen mit ihm herumspielen, um es so dunkel oder so hell zu bekommen, wie Sie es wollen. Ich benutze nur ein bisschen Tinte in meiner. Dann gehe ich durch und male es hinein. Nun, dies ist eine additive Möglichkeit, einen gewissen Wert hinzuzufügen. Was das bedeutet, ist, dass ich hier zunächst sehr hell malen und dann trocknen lassen kann , und dann kann ich mehr darüber malen und in einigen dunkleren Bereichen hinzufügen. Sie können auch zwei verschiedene Töpfe haben. Eine ist nur sehr helle Tinte, eine ist etwas dunkler. Das ist es, was ich auch gerne mache. Ich werde das hier oben beschleunigen, also nochmal, dass du dich nicht langweilig wirst. Ich werde das schnell durchmalen. Kanntet ihr Halley's Comet, den sehr bekannten Kometen? Es ging an der Erde in dem Jahr, in dem Mark Twain geboren wurde. Es ging auch an das Jahr, in dem Mark Twain starb. Das ist verrückt. Die Leute hatten Angst vor Halley's Komet. Manche Leute nahmen sogar Anti-Kometen-Pillen, wurden verkauft. Offensichtlich hat es nicht funktioniert. Es war nur ein Scherz, aber die Leute hatten Angst davor, dass es vorbeigeht. Ich werde hier ein paar Sachen in letzter Minute nachbessern. Ich habe es trocknen lassen. Jetzt male ich in einigen dunkleren Bereichen, um bestimmte Dinge zu helfen, ein wenig mehr hervorzuheben. Normalerweise rede ich nicht so viel, während ich zeichne, aber ich spreche mit dir, weil ich hoffe, dass du vielleicht etwas aus dem ganzen Reden bekommst. Aber wenn du mit Fragen kommst oder du an Dinge denkst, während du mich beim Arbeiten beobachtest, ist meine Hoffnung, dass du Fragen hinterlässt, damit ich zusätzliche Dinge für das nächste Tutorial hinzufügen kann , das ich mache. Vielleicht haben Sie Fragen zu Aquarell oder anderen Aspekten der Aufbewahrung eines Skizzenbuchs. Ich würde das gerne in einer späteren Klasse abdecken, du musst mich nur wissen lassen, woran du interessiert bist. Ich werde das hier fertig machen. Fügen Sie hier ein wenig mehr Grauwert hinzu und beenden Sie diese Explosion. Da gehen wir. Das war ein harter. Wir haben etwas Fliegen gezeichnet. Ich habe meinen ganzen Raum verwandt, wozu hast du deine gemacht? Wenn Sie es noch nicht gezeichnet haben, ist es jetzt an der Zeit, das Video zu pausieren und etwas fliegen zu lassen. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 6. Tag V: Fantasie-Baumhaus: Du bist wieder da. Du hast etwas Fliegen gezeichnet, und jetzt ist es Zeit, auf Nummer 5 zu gehen. Nummer 5, wir werden zeichnen, mal sehen, mal mal was Reales versuchen. Ich werde dich auf diese Sache bringen, das wird hart werden. Keiner macht nur Witze, ist es nicht. Keiner davon ist hart. Dies wird völlig sein, wie Sie es tun wollen. Nummer 5, Baumhaus. Jetzt haben wir es fünf Tage in unsere sieben Tage des Zeichnens geschafft. Baumhaus, du kannst was auch immer du zeichnen willst. Jetzt werde ich meinen zeichnen. Wieder können Sie das Video jetzt pausieren und gehen Sie Ihre Zeichnung, und dann kommen Sie zurück und sehen, was ich gezeichnet habe, oder Sie können sehen, wenn ich zeichne, es liegt an Ihnen. Lass es uns tun. Baumhaus, los geht's. Wenn Sie diese kleinen Abschnitte in Ordnung genommen haben, werden Sie nicht überrascht sein, dass ich wieder einmal mit einem Tombow-Pinselstift zeichne. Das Komische daran ist, dass ich durch diese Etappen gehe, wo ich einen Stift wie diesen für ein paar Wochen benutze und ihn dann ein Jahr lang nicht mehr benutzen werde. Dies ist nur einer meiner aktuellen Go-to-Stifte. Auch hier fordere ich Sie dringend auf, viele verschiedene Sachen auszuprobieren und etwas zu finden, das zu Ihrer Arbeitsweise, Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Art des Zeichnens passt . Ich zeichne hier ein Baumhaus. Wenn das eine neue Sache für Sie ist, dann empfehle ich definitiv, es auszustiften und viele Skizzen zu machen. Vielleicht zeichnest du überhaupt keinen Stift. Vielleicht ist die ganze Zeichnung eine Bleistiftzeichnung. Das ist nur eine Aufforderung. Ich zeichne hier nur ein kleines Baumhaus. Ich zeichne gerne Baumhäuser sehr, weil sie zwei meiner Lieblingsdinge sortieren , die ich gerne zeichne, das heißt, ich ziehe gerne diese altaussehenden Häuser, ich werde einige der deutschen Architektursachen hineinlegen. Dann ziehe ich auch wirklich gerne Pflanzen und viele Blätter. Ich mag es, Zeug in Blättern und hinter Zweigen vergraben zu haben. Deshalb zeichne ich gerne Baumhäuser. Wenn du anfängst, das zu zeichnen und denkst, ich fühle das nicht, warum probierst du nicht mal eine alte Kuckucksuhr? Als ich eine Liste von Dingen erstellt habe, die ich zeichnen wollte, habe ich die Kuckucksuhr als eine davon gesetzt. Ehrlich gesagt, mir ist gerade der Platz dafür ausgegangen, also werde ich das vielleicht in der nächsten zeichnen. Willst du das sehen? Wenn ja, machen Sie vielleicht einen Kommentar in den Notizen für die Klasse. Sagen Sie, Mike, bitte zeichnen Sie eine altmodische Kuckucksuhr. Nun, das Ziel für diese Skizzenbuchzuordnung ist, wieder, dass Sie wirklich nur zeichnen und neue Sachen ausprobieren. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, viele Pflanzen und Bäume zu zeichnen, und Sie nicht sehr wohl damit sind, ist dies eine Chance, wirklich mit ihm herumzuspielen. Verwenden Sie wieder Bleistift, machen Sie Fehler. Wenn du dir das ansiehst und dann denkst: „Okay. Nun, er sagt, Fehler zu machen, aber dann zeichnet er das, ohne es zu bestiften.“ Hören Sie, das ist etwas, das ich viel gezeichnet habe, ich fühle mich wohl damit. Ich habe keine Dinge für diese Videoserie ausgewählt, von denen ich dachte, dass ich aussehen würde , als wäre ich nicht gut in der Sache, von der ich spreche. Also stiften Sie es aus, machen Sie ein paar Fehler, probieren Sie ein paar andere Dinge aus. Vielleicht verwandelt sich dein Baumhaus in ein Vogelhaus. Vielleicht hat es eine Menge Vögel, vielleicht haben Sie ein paar Eichhörnchen, die über gucken. Hören Sie, ich habe schon über Bugs gesprochen, ich ziehe gerne Bugs. Vielleicht hat dein Baumhaus eine Menge Käfer drin. Vielleicht ist es realistischer. Vielleicht finden Sie ein Bild von einem Baumhaus, das Sie wirklich mögen, und Sie versuchen wirklich, dieses Baumhaus zu fangen, während meine viel spielerischer ist. Vielleicht haben deine Drachen drin, die in deinem Baumhaus wohnen würden. Dies ist etwas, woran Sie denken können, und das sind Dinge, die Sie denken können , bevor Sie wirklich beginnen, in die Zeichnung zu bekommen. In Ordnung. Das ist mein Baumhaus. Haben Sie ein Baumhaus gezeichnet? Hast du es gerade übersprungen? Oder du hast mir gerade beim Zeichnen zugesehen, und du zeichnest überhaupt nicht? Nun, das ist nicht gut. Der springende Punkt ist, dass du jeden Tag zeichnen sollst. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 7. Tag VI: Seltsame Tiere: Wir sind wieder da. Jetzt ist es an der Zeit, mit Nummer 6 anzufangen. Nummer 6. Dies ist eines meiner Lieblingsdinge zu zeichnen. Bist du bereit? Es dauert einen kleinen zusätzlichen Schritt. Sie müssen zum Computer gehen, Sie müssen ein Bild für ein seltsames Tier Google. Nur nicht in den Namen setzen, nur Google seltsame Tiere, oder seltsamste Tiere, oder gefährlichste Tiere. Dann wirst du ein seltsames, gefährliches oder niedliches Zeichnen, aber vielleicht etwas, das du noch nie gesehen hast, seltsames Tier. Seltsame Tiere. Pausieren Sie das Video jetzt, wenn Sie meins nicht sehen wollen, oder wenn Sie meins sehen möchten, können Sie es jetzt sehen, und dann können Sie nach meinem zeichnen. Los geht's, seltsames Tier. Lasst uns gehen. Ich kehre von Google zurück, und ich sah einige verrückte Bilder von seltsamen Tieren. Ich fange hier mit dieser Kreis-Zeichnung an, und hier sind die Beine. Hier sind die Augen des Tieres, die Antenne und die Arme. Ich habe es fallen lassen. Das ist in Ordnung. Dann muss ich das Lächeln dieses seltsamen Tieres zeichnen, das ich sah. Dann hat es vielleicht auch einen Ballon. Vielleicht hat dein seltsames Tier einen Ballon, den du gefunden hast. Da dieser schnell ging, werde ich vielleicht noch einen ziehen. Ich sah dieses Tier, das ich noch nie gesehen hatte. Ich fange an, es hier draußen zu bestiften, seit ich das nie gezeichnet habe. Ich benutze hier einen Bleistift, nur einen billigen Druckbleistift. Ich beginne mit diesen großen Augen, die dieses Tier hatte. Wenn du mir beim Zeichnen zusiehst, ob du dieses Tier erraten kannst , hast du es vielleicht schon mal gesehen. Ich hatte es noch nie gesehen. Vielleicht kannst du es erraten, während ich zeichne. Nein, es ist kein Känguru. Nein, es ist keine Schildkröte. Ich weiß, was du denkst, du denkst, oh, es ist eine flügellose Fledermaus. Ich weiß nicht, dass es das gibt. Ich möchte sagen, dass es ein Aye-Aye genannt wird. Ich habe noch nie eine davon gesehen, und ich habe viele Tiere gezeichnet. Hör zu, ich weiß, dass es Leute gibt, die das gerade beobachten, sie denken: „Das hat er noch nie gesehen? Ich besitze sechs davon.“ Nun, ich wusste nicht, dass es existiert, es tut mir so leid. Los geht's. Ich werde meine wirklich schnell wieder zeichnen, damit Sie sich nicht langweilen. Ich benutze diesen Tombow-Kugelschreiber über Bleistift, und ich arbeite hier im Fell und versuche nur die Essenz dieses sehr seltsam aussehenden Tieres zu bekommen. Lassen Sie sich nicht zu sehr in die Forschung stecken, wenn Sie solche Sachen zeichnen. Lassen Sie Ihre Internetzeit nicht überwiegen Ihre Zeichenzeit. Es sollte einfach so schnell sein. Dies ist nicht dazu gedacht, eine fotodarstellende Zeichnung dieses Tieres zu sein, für mich zumindest, vielleicht ist es deine. Sie wollen nicht zu viel Zeit mit der eigentlichen Recherche verbringen. Lassen Sie mich hier sehen. Meines, das Bild, das ich sah, es hatte nicht diesen riesigen Wort Ballon, aber das scheint etwas, das dieses Tier würde Sie nur anschreien. Ich werde weiter gehen und diesen großen Wortballon zeichnen. Natürlich muss ich den Bleistift löschen. Nun, ich ging voran, weil ich nicht wollte, dass du diese Tinte trocknst, aber ich ließ die Tinte sehr gut trocknen, damit ich keine verschmierte Tinte am Ende habe, was sehr frustrierend für mich ist, wenn ich die Tinte verschmiere. Nun, ich werde meine Tintenwaschung benutzen, um hier reinzugehen und etwas Mehrwert hinzuzufügen. Ich beginne mit den Bereichen, von denen ich weiß, dass sie später die dunkelsten sein werden. Dieses aye-aye, ich denke ständig, dass ich es anders sagen werde, dann sage ich es immer wieder gleich, aber ich hoffe nur, dass ich es richtig sage. Es hatte diese wirklich dunklen Ringe um seine Augen. Ähnlich wie ich, wenn ich an Fristen arbeite, vielleicht hat mich das an erster Stelle zu diesem Tier gezogen. Ich habe dort angefangen, weil ich weiß, dass ich in der Lage sein werde mehr von dieser Tinte waschen darüber später hinzufügen, und ich werde einige dieser dunkleren Bereiche noch dunkler machen, und wirklich abheben. Wieder, vielleicht verwenden Sie Aquarell, vielleicht machen Sie kleine Gemälde in Gouache in Ihren Skizzenbüchern. Was auch immer Sie wollen, aber Sie wollen es tun, das ist nur meine Art zu arbeiten. Vielleicht zeichnen Sie ein paar kleine Tiere sehr skizzenhaft, sehr schnell, aber es gibt keinen falschen Weg, dies zu tun, solange Sie in Ihrem Skizzenbuch mindestens 30 Minuten jeden Tag arbeiten . Los geht's. Das ist meins. Du hast es geschafft. Hast du ein paar seltsame Tiere gesehen? Was war das seltsamste Tier, das du gesehen hast? Schrei es auf den Bildschirm, schreit es in das Telefon, das du siehst oder in den Laptop, auf dem du das siehst. Das ist ein seltsames Tier. Das kenne ich sehr gut. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 8. Tag VII: Etwas mit Haaren oder Insekten: Jetzt ist es Zeit für Nummer 7. Dies ist der letzte Tag der wöchentlichen Zeichnung. Letzter Tag. Ich gebe Ihnen hier ein paar Optionen. Du könntest eine dieser Optionen nehmen. Sie können entweder etwas Haariges tun. Wie auch immer Sie das interpretieren möchten oder Sie könnten zeichnen eine Bug-Party zeichnen. Was könnte das sein? Etwas haariges, Käferparty, die du wählst. Pausieren Sie das Video jetzt oder schauen Sie weiter, Sie können sehen, wie ich zeichnen und dann können Sie sehen, wenn ich fertig bin, oder zeichnen, wenn ich fertig bin. Du kannst mir beim Zeichnen zusehen. Ich könnte dir beim Zeichnen zusehen. Nein, ich werde nicht zusehen, wie Sie zeichnen. Wählen Sie eine von ihnen und gehen wir. Ich werde etwas haariges zeichnen, weil ich das Gefühl habe, ich habe erwähnt, ich liebe es, Fehler zu zeichnen. Ich ziehe die gerne viel. Ich habe seit einer Weile nichts Haariges gezeichnet, also denke ich, ich werde nur etwas Haariges für meins zeichnen. Vielleicht ist das, was du zeichnest, das haarig ist ein haariger Seekapitän oder ein Zauberer mit einem langen Bart. Vielleicht hat das, was du zeichnest, das haarig ist, eine haarige Situation. Aber für meine werde ich gerade nach oben haarige Monster suchen Bär Ding. Das ist nur eine haarige Sache. Irgendwo zwischen einem, vielleicht einem Gorilla und wie einem Yeti. Es muss nichts sein, was Sie zuvor gezeichnet haben, Sie können einfach mit dem Zeichnen beginnen. Du kannst Bleistift benutzen und ich werde ein paar Boxershorts auf meine legen und ein Schweißband, nur um es anständig, lustig zu machen. Da ist ein Vogel auf der Schulter und dieser sagt Hallo. Das ist ein schneller. Dieser hat mich mit ungefähr 30 Minuten gebracht. Ich weiß, dass ich es schneller gemacht habe. Ich werde hier mit einem kleinen Stück meiner bevorzugten Tinte waschen. Nur Tinte mit Wasser vermischt. Ich finde das sehr meditativ, sehr entspannend. Los geht's. Du hast etwas Haariges und ich habe dort etwas extra gearbeitet. Wenn du es im Video so weit geschafft hast, bedeutet das, du hast sieben Tage gezeichnet und es ist sehr beeindruckend. Es ist nicht einfach zu tun. Es ist nicht einfach, Zeit dafür zu finden. Lass es mich hier einpacken. Wir haben noch einen kleinen Rat für Sie in der nächsten Lektion. 9. Letzte Gedanken: Das ganze Ziel dabei war, dass Sie einfach jeden Tag für eine Woche etwas zeichnen. Hast du es getan? Hast du all das an einem Tag gemacht? Ich hoffe, dass Sie eine gute Zeit hatten oder so, und ich hoffe, dass Sie weiterhin zeichnen. Wenn du es sieben Tage geschafft hast, will ich, dass du weitermachst. Versuchen Sie, einen Monat lang zu zeichnen, 30 Minuten am Tag, das ist alles, was Sie versuchen zu tun. Manchmal ist es schwer, manchmal ist es einfach, manchmal macht es Spaß, manchmal ist es Arbeit, aber mach weiter und sieh, was du dir einfällt. Hier ist, was ich will, dass du tust. Die Zeichnungen, die du dir einfällt, bitte lege sie in die Projekt-Galerie hier auf Skillshare, damit ich sie ansehen kann und ich versuche, einige Kommentare dazu zu machen. Ich hoffe, dass Sie mit mir über diese Projekte Schritt halten, die Sie getan haben. Ich arbeite bereits an der nächsten Klasse für Always Drawing Volume 3. Wenn Sie Vorschläge haben, Dinge, die Sie in der Klasse sehen möchten, machen Sie bitte Notizen und lassen Sie es mich wissen. Wir sehen uns nächstes Mal bei Always Drawing mit Mike Lowery.