Starte deine kreative Karriere: Entwickle eine starke, smarte Online-Präsenz | Sonja Rasula | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback Speed


  • 0.5x
  • 1x (Normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Starte deine kreative Karriere: Entwickle eine starke, smarte Online-Präsenz

teacher avatar Sonja Rasula, Entrepreneur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Introduction

      1:37

    • 2.

      Thinking of Yourself as a Business

      5:10

    • 3.

      Understanding Analytics

      7:07

    • 4.

      Creating Your Brand Bible

      8:48

    • 5.

      Building Your Website

      14:44

    • 6.

      Using Your Social Media

      9:57

    • 7.

      Final Thoughts

      0:48

  • --
  • Beginner level
  • Intermediate level
  • Advanced level
  • All levels

Community Generated

The level is determined by a majority opinion of students who have reviewed this class. The teacher's recommendation is shown until at least 5 student responses are collected.

32,599

Students

61

Projects

Über diesen Kurs

Als Kreative folgen wir unserer Muse und machen das, was wir lieben. Es kann jedoch schwierig sein, ein wenig umzudenken, wenn wir unser Geschäft gründen oder weiterentwickeln und Karriere machen möchten. Keine Sorgen, es ist keine Hexerei! Und Sonja Rasula bringt dir das Erfolgsrezept bei.

Sonja war von Anfang an ein Wunderkind in der Unternehmenswelt und ist die Karriereleiter mit Ehrgeiz und Knowhow rasch hochgeklettert, bis sie ein Burnout hatte und ganz plötzlich bemerkte, dass sie ihre Tätigkeit hasste und kein Erfolg daran etwas ändern würde. Daher kündigte sie, gründete ihr eigenes Unternehmen und hat es nie bereut.

Sonja ist der Meinung, dass du ganz genau die Karriere haben kannst, die du dir vorstellst – und sie wird dir dabei helfen! In diesem Crashkurs erklärt sie dir genau, was du brauchst, um deine kreative Karriere jetzt ins Rollen zu bringen. Von Metriken über Best Practices für die sozialen Medien bis hin zum Stil deiner Website, Sonja hat in ihrer langjährigen Karriere als Beraterin und erfolgreiche Kleinunternehmerin schon alles gesehen und weiß genau, was die meisten Menschen falsch machen. Mit ihrem unterhaltsamen, lustigen und aufgeschlossenen Lehrstil unterstützt sie dich und geht sicher, dass du es richtig machst.

Zusammen mit Sonja lernst du Folgendes:

  • Lesen und Interpretieren von grundlegenden Metriken für deine Website und Social Media
  • Erstellen einer Markenbibel für dich selbst oder deine Marke
  • Entwickeln einer ansprechenden Website, auf der die Menschen länger verweilen
  • Nutzen der sozialen Medien zu deinem Vorteil

Egal ob du deine persönlichen Drucke oder Abzüge verkaufen möchtest, dein Angestellten-Dasein hinter dir lassen und als Freelancer anfangen willst oder dich irgendwo dazwischen befindest – Sonjas Grundlagen werden dir den Weg zum Erfolg ebnen, damit du die Karriere als Selbstständige:r aufbauen kannst, die du immer haben wolltest. Worauf wartest du also noch?

Meet Your Teacher

Teacher Profile Image

Sonja Rasula

Entrepreneur

Teacher

In 2008 Sonja Rasula self-funded her first business, Unique Markets, by risking her entire 401k retirement savings. Since then her innovative, modern pop-up marketplaces have taken place around the country and have featured over 12,000 small businesses and emerging brands! Her candid and energetic storytelling have made her a sought-after, main-stage speaker at conferences such as SXSW, Quickbooks Connect, Create & Cultivate and HOW Design Live. And Nike, Airbnb, Madewell, Redbull and Adobe are some of the many brands to tap into her entrepreneurial mindset and creative consulting. 

Sonja's podcast, SOS with Sonja Rasula, is the go-to for small business owners looking for advice and practical tools to help them succeed. Sonja was named '1 o... See full profile

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich hatte, was ich für meinen Traumjob hielt, und ich wurde gefeuert, und durch eine Menge Seelensuche erkannte ich schließlich, dass ich nie wieder für jemanden arbeiten wollte, und ich habe nie zurückgeschaut. Ich weiß nie, wie ich diese Frage beantworten soll. Soll ich anfangen, wie „Mein Name ist“, oder einfach : „Mein Name ist Sonja Rasula. Ich bin Unternehmer und Gründer von Unique Market.“ Die Sache, die mir am meisten gefällt, ist, dass ich die Freiheit habe, alles zu tun, was ich will, und auch in der Lage zu sein, eine so große kreative Gemeinschaft zu engagieren und zu pflegen. In der heutigen Klasse werden wir über Analytik und Zielsetzung gehen. Wir werden eine Markenbibel erschaffen. Ich werde Ihnen helfen, Ihre Website zu straffen und es fabelhaft zu machen. Dann werden wir Vorlagen für soziale Medien erstellen und durchgehen, wie Sie Ihre Social-Media-Feeds verbessern können. Nichts in dieser Klasse ist Raketen-Wissenschaft. Es sind grundlegende Dinge, aber wirklich wichtige Werkzeuge, die Sie in Ihrem Toolkit benötigen. Ich denke, der Grund, warum ich so leidenschaftlich bin, kleinen unabhängigen Designern, Unternehmern und Unternehmern zu helfen , ist, weil wir dazu neigen, diese Fähigkeiten nicht zu bekommen. Wir sind Künstler, wir sind Kreative. Die Sache ist, alle riesigen Konzerne und alle C-Suite-Führer bekommen eine Menge Schulungen, und deshalb habe ich das Gefühl, sie sind nur bereit, um erfolgreich zu sein, und ich möchte sicherstellen, dass Sie bereit sind, erfolgreich zu sein. Ich bin wirklich aufgeregt für die heutige Klasse. Lasst uns loslegen. 2. Sieh dich selbst als Unternehmen: Lektion 2, denken Sie an sich selbst als Geschäft. Es ist sehr wichtig, sich selbst als ein Geschäft zu betrachten, nicht nur als Künstler oder Kreative, oder als Hersteller von Produkten. Ich denke, dass zu viele Kreative dazu neigen, nicht zu erkennen, dass das, was sie tun, tatsächlich ist, einen Service schaffen oder etwas zu schaffen, das sie schließlich verkaufen wollen. Das bringt Sie offiziell in den Eimer des Geschäftseigentümers, was eine mentale Verschiebung ist. Wenn du ein Schöpfer bist, erschaffst du, weil es dir Freude bringt. Nicht, dass das, was du tust, dir keine Freude bringt, aber du brauchst es, um die Rechnungen zu bezahlen. So müssen Sie diesen Geist sofort wechseln, so dass Sie sowohl ein erstaunlicher Künstler und Schöpfer sind und Sie auch ein Geschäftseigentümer sind. Ich denke, eine der häufigsten Hürden, die Menschen haben, wenn sie versuchen, einen Macher oder Künstler zu einem Geschäftsinhaber zu machen , ist an all die technischen Dinge wie die Registrierung eines Unternehmens, die Erstellung der Website, all das langweilige Zeug, um ehrlich zu sein. Aber das ist eigentlich das kleine Zeug. Die schwierigere Sache ist, nur an sich selbst zu denken und stolz darauf zu sein, dass Sie jetzt ein Unternehmer sind, ein kleiner Unternehmer, Sie sind jemand, der in der Tat Geld verdient und in der Lage ist , einen Lebensunterhalt zu verdienen Ihre Kreativität. Viele der Künstler und Kleinunternehmer, die ich kenne, fingen an, an sich selbst zu denken, nicht als Kleinunternehmer. Sie könnten Drucke auf einer Website als Nebenflucht verkauft haben, aber die Sekunde, die Sie anfangen, Geld macht Sie offiziell zu einem Unternehmer und Unternehmer. man es so denkt und stolz darauf ist, denke ich, ist ein wirklich wichtiger Schalter, denn wenn man immer noch in der Denkweise „Oh, ich verkaufe nur Kunst an der Seite. Ich tue das nur, um zu sehen, wie es gehen wird.“ Ich kann dir sagen, wie es geht, es wird nicht großartig oder okay gehen. Ich möchte, dass du erstaunlich bist. Ich will, dass du so viel verkaufst, wie du kannst. Also, dass psychologische Gedankenwechsel wirklich wichtig ist. Sobald Sie diesen Wechsel vom kreativen zum Geschäftseigentümer machen, beginnen viele großartige Dinge zu passieren. Eines der Dinge ist, dass Sie sich mehr verantwortlich halten. Anstatt nur Dinge zu erschaffen und : „Ich bin ein Fisch, also bin ich ein Träumer. Ich träume immer und komme mit diesen großen Schemata „, gehen Sie von der Entwicklung des großen Schemas zur tatsächlichen Ausführung, weil Sie sich selbst verantwortlich halten, was ein wirklich wichtiger Schritt ist. Ich denke absolut, dass, wenn Sie anfangen, Geld zu verdienen, Sie beginnen, andere Menschen in Ihrem Leben wissen zu lassen, Freunde und Familie, dass das ist, was Sie tun, Sie nehmen Ihre Kunst, Sie nehmen Ihre Kreativität und Ihre Fähigkeiten, und Sie verdienen tatsächlich Geld daraus. Ich denke, du gewinnst viel Selbstvertrauen. Du fängst an, dich in einem anderen Licht zu sehen. Es ist aufregend, weil du auch Teil einer neuen Community bist. Sie sind nicht mehr nur Teil der kreativen Gemeinschaft, aber jetzt sind Sie Teil einer Gemeinschaft, die kleine Unternehmen Eigentümer und Unternehmer ist, was wirklich spannend ist. Es gibt einige Leute, die wahrscheinlich an die gleiche Art von Logik denken werden wie Ausverkauf. möchte ich wirklich ansprechen. Wenn Künstler populär werden oder groß oder berühmt oder erfolgreich werden, schaut die Gesellschaft aus irgendeinem Grund auf diese Künstler wie „Oh, sie sind ausverkauft, also sind sie nicht mehr cool.“ Ich will, dass du und alle zuhören, um diesen Gedankengang loszuwerden. Das ist gerechtes Urteil, und niemand braucht Urteilsvermögen an diesem Tisch. Ich möchte, dass Sie stattdessen denken, dass es erfolgreich und erfolgreich ist bei etwas, das Sie gerne tun und etwas, das Sie glücklich macht und das ist wirklich wichtig. Du machst nicht bei einem Job 9-5, du tust, wozu du gemacht wurdest. Dies ist Ihr Zweck und warum nicht Geld daraus verdienen? Warum nicht in der Lage sein, ihren Lebensunterhalt zu verdienen? Um ehrlich zu sein, denke ich, dass das etwas ist, mit dem viele Leute kämpfen. Tatsächlich kämpfen die meisten Menschen wahrscheinlich mit der Idee, weiterzumachen, wie etwas zu schaffen, ein Geschäft aus dem, was Sie tun, zu schaffen. Ich denke, die Denkweise, die Sie für diese Klasse benötigen , besteht darin, bereits zu wissen, dass Sie Hilfe brauchen, was großartig ist, weil Sie das gerade gerade beobachten, aber was Sie wirklich tun müssen, ist, dass Sie offen für ändern und zu ändern. Sie müssen bereit sein, sich zu entwickeln und aufgeregt über die Tatsache, dass, sobald Sie diese Klasse und die Übungen abgeschlossen haben, werden Sie eine brandneue Website, eine brandneue Logik und legen Vorlagen für Ihr Geschäft und Ihre Kunst auf die nächste Ebene. Also freue dich darauf und mach dich bereit. Als Nächstes gehen wir über Social Media und Website-Analysen und Zielsetzung. 3. Analysen verstehen: Wir werden mit Analysen beginnen, weil sie sehr wichtig sind , damit Sie verfolgen können, wo Sie waren, wo Sie sein wollen und wohin Sie gehen. Ohne Analysen haben Sie keine Möglichkeit zu sagen, wie es Ihnen geht. Für Instagram und Facebook verwenden wir dort In-App-Analysen. Die drei wichtigsten Dinge, die Sie suchen möchten, wenn Sie auf Website suchen, ist Verkehr. Wie viele Leute kommen auf Ihre Homepage? Ich würde sagen, das nächste ist, wie viele Leute gehen zu Ihrem Geschäft oder Ihrer Shop-Seite, und wie lange sind sie dann auf Ihrer Website? Der Grund, warum es so wichtig ist, zu verfolgen, wie lange Menschen auf Ihrer Website bleiben, ist , weil das gibt Ihnen ein Verständnis, ob Ihre Website klebrig ist oder nicht, was wirklich wichtig ist. Wenn Nutzer nur für ein paar Sekunden oder weniger als eine Minute auf Ihrer Website bleiben, wissen Sie, dass Ihre Inhalte nicht ansprechend sind. Es ist nicht die Interessen der Menschen zu fesseln. Das ist ein wirklich guter Indikator dafür, dass Sie zum Beispiel neue Dinge auf Ihrer Homepage neu gestalten oder ausprobieren müssen. Wenn es um Website-Analytics geht, sind sie ja, super langweilig, aber es ist auch so wichtig für Ihr Unternehmen. Ich denke, dass Sie als Kreative die Daten betrachten und Analytics als Supernerds-Fähigkeit betrachten müssen. Es ist eine Fähigkeit, an der du arbeiten und verfeinern musst. Je mehr Sie in der Lage sind, die Daten zu verwenden, desto besser werden Sie sich bei der Erstellung einer großartigen ansprechenden Website zu präsentieren oder Beiträge zu posten, die populär sein werden und Sie mehr Anhänger oder Engagement bekommen. Ich denke, der Grund, warum es so wichtig ist, sowohl den Verkehr als auch die Zeit auf der Website zu betrachten , ist, weil sie miteinander interagieren. Sie können eine Menge Leute haben, die auf Ihre Website kommen, aber wenn Sie nicht viel Umsatz und viel Konvertierung sehen, dann ist es leicht anzunehmen, dass es vielleicht, weil Ihr Design und Ihre Inhalte nicht so ansprechend sind. Für mich ist die Zeit, die auf der Website verbracht wird, wirklich wichtig. Ich möchte wissen, dass die Leute, die auf Ihrer Website sind, nicht nur klicken und dort für 30 Sekunden bleiben. Ich möchte wissen, dass sie Ihre About Seite besuchen, dass sie Zeit damit verbringen, herumzuklicken, scrollen und wirklich zu erfahren, wer Sie sind. Das ist, warum tolles Webdesign, tolle Navigation, deshalb sind diese Dinge so wichtig. Es klingt verrückt, dass Sie all das einfach durch das Betrachten von Daten lernen können, aber Sie können. Webseiten sind wichtig, aber auch die Zeit, die auf diesen Webseiten verbracht wird. Die anderen Dinge, über die wir heute sprechen werden , sind, wie Sie Ihr Webdesign verbessern können, wie Sie Ihren Social-Media-Feed verbessern können. Ohne die Analytics-Komponente laufen Sie einfach ohne Ort zu gehen. Sie brauchen alle drei Dinge, um zusammen zu arbeiten, um sich wirklich das Beste zu präsentieren und die Ziele zu erreichen, die Sie erreichen möchten. Wenn es darum geht, Daten und Analysen zu nutzen , um fundierte Entscheidungen zu treffen, um voranzukommen, können Sie sich beispielsweise ansehen, wie viele Personen Ihre Website im letzten Monat besucht haben. Haben Sie etwas Besonderes getan, um Traffic auf ihre Homepage zu fahren oder haben Sie absolut nichts getan? Wenn Sie vorhaben, Aktionen zu machen, Kontakt Presse, mit anderen Freunden und Community-Mitgliedern zu arbeiten, um Traffic zu Ihrer Website zu treiben, dann möchten Sie vielleicht den Traffic für den nächsten Monat oder die zukünftigen Monate um 20, 25 erhöhen Prozent, sagen wir mal. Es ist wichtig, sich anzusehen, was Sie getan haben, um den Traffic zu erhalten, den Sie erhalten haben, und wohin Sie denken, dass Sie gehen können, ob Sie absolut nichts tun oder ob Sie Verkehr speziell auf Ihre Website fahren. Wenn es um soziale Medien geht, sind die Metriken, die Sie betrachten möchten, sowohl folgt als auch Likes. Aber ich denke, es ist wirklich wichtig, die Verlobung zu betrachten. Ich denke, jeder muss sich daran erinnern, dass Social Media das Wort Social darin hat, und so ist Community und die Interaktion mit dieser Community tatsächlich eines der geheimen Stücke, die so wichtig für einen großartigen Instagram-Feed oder eine große Facebook-Konto. Sie müssen auf Engagement schauen, aber natürlich auch folgt und mag. Jeder will mehr Anhänger. Das ist die Frage Nummer eins, die ich bekomme. Wie kann ich meine Follower erhöhen? Aber ich werde dir jetzt sagen, dass das Wichtigste, worüber du nachdenken musst, Verlobung ist. Es sind eigentlich keine Anhänger. Es spielt keine Rolle, ob Sie 500 Follower oder 500.000 haben, es ist, wie loyal und wie engagiert diese Anhänger mit Ihnen sind. Wenn es um diese Übung geht, denke ich, dass Sie darüber nachdenken wollen, vernünftige und erreichbare Ziele zu schaffen. Das Schlimmste, was du tun kannst, ist, dich zum Scheitern zu stellen. Wenn Sie 200 Follower auf Instagram haben, denke ich, es ist verrückt zu denken, dass Sie die Anzahl der Anhänger bis zum Ende des Jahres verdreifachen werden. Einer der Gründe, warum Analysen so großartig sind, ist, dass Sie sehen können , was Sie getan haben und was Sie verfolgt haben, und erstellen Sie ein realistisches Ziel und Erwartung, damit Sie wachsen und tatsächlich diese Ziele erreichen können. Das Wichtigste an Analytics ist, sie tatsächlich zu verfolgen. Ich schlage vor, einen zentralen Ort für all diese Informationen zu schaffen. Sie erhalten also möglicherweise Ihre Analysen von Squarespace oder Google. Sie haben Ihre Facebook-Analytics hier drüben, Ihre Instagram-Analysen. Wir erstellen gerne ein Excel -Blatt, und dieses Excel-Blatt hat alle Analysen an einem Ort, so dass es wirklich einfach ist, Monat für Monat, Jahr für Jahr zu sehen , wie Sie auf allen Ihren Plattformen und dieses Excel-Blatt hat alle Analysenan einem Ort, so dass es wirklich einfach ist, Monat für Monat, Jahr für Jahr zu sehen, wie Sie auf allen Ihren Plattformen nur in einer Plattform. Was wir jetzt tun werden, ist, dass Sie sich Ihre Analysen ansehen und Ziele setzen. Ich denke, ein großes Ziel ist sowohl ehrgeizig, als auch realistisch. Ich möchte, dass Sie diese Ziele erreichen, also möchte ich, dass Sie hoch zielen, aber nicht super hoch. Eine gute Möglichkeit, Ziele zu setzen, ist, realistisch zu bleiben und herauszufinden, was das für Sie bedeutet. Es ist für jeden anders. Mit einzigartigen Märkten wollen wir vielleicht 10.000 neue Follower im nächsten Jahr erreichen. Für uns würden wir das aufhacken. Was ist realistisch? Lassen Sie uns jeden Monat 750 neue Followern für die nächsten 12 Monate machen, zum Beispiel. Jetzt sind Sie dran, werfen Sie einen Blick auf Ihre Analysen und setzen Sie einige Ziele. 4. Erstellen deiner eigenen Markenbibel: Jetzt werden wir Ihre Markenbibel erstellen. Das ist wirklich wichtig für Sie und alle anderen, die an Ihrer Marke arbeiten, weil Sie zum Beispiel verstehen müssen , welche Schriftarten Ihre Marke darstellen? Was sind die Hauptfarben, die Sie verwenden? Gibt es Einschränkungen, wenn es um Ihr Logo geht oder nicht? Minus ginormous, Ihre muss nicht so groß sein, aber ich werde die besten Stücke und die Elemente herausziehen , die Sie in Ihrer Markenbibel haben sollten. Eines der ersten Dinge, über die jeder nachdenken muss, ist, welche Farben werden Sie für Ihre Marke verwenden? Wie Sie hier sehen können, haben wir vier Farben, die wir als unsere Säulenfarben betrachten. Es gibt ein Rot, es gibt ein Rosa, es gibt Grün, und es gibt ein hellbeige. Sie werden diese Farben immer und immer wieder auf unserer Website und in unseren sozialen Medien sehen. Wenn Sie darüber nachdenken, welche Farben Sie für Ihre Marke wählen sollen, ist es wirklich wichtig, darüber nachzudenken, wer Sie sind und was Sie vermitteln möchten. Wir gingen mit einem wirklich, wirklich hellen Rot und einem hellrosa als unsere beiden Hauptfarben, weil wir dachten, dass diese beide modern waren. Sie erregen Ihre Aufmerksamkeit, ob im Druck oder online, und dann haben wir uns entschieden, mit zwei natürlichen Farben zu gehen, die das Grün und das Beige sind. Wir haben die sehr Mohnfarben und dann haben wir zwei Farben, die viel gedämpfter sind. Wenn Sie über Ihre Farben nachdenken, denken Sie nicht nur an die Farbe, die Sie und Ihre Marke für immer repräsentieren wird, sondern Sie denken auch über die verschiedenen Möglichkeiten nach, wie Sie sie verwenden können. Willst du schreien? Möchten Sie Farben verwenden, die ein bisschen natürlicher und gedämpfter sind, zum Beispiel Farben, die Sie in der Natur finden könnten , oder möchten Sie wirklich schreien und Aufmerksamkeit mit Ihrer Marke erregen? In diesem Fall möchten Sie vielleicht mit Neons gehen. Wir haben ein Mock-up unserer Instagram-Feed, und das ist, was Sie tun können um herauszufinden, ob die Farben, die Sie gewählt haben, funktionieren oder nicht. Dies ist ein einfaches Modell von uns mit unseren Hauptfarben Rot, Pink, Grün und Beige, und wirklich zu sehen, ob wir mögen, was wir sehen, wenn sie alle zusammen sind oder nicht. Dies ist eine einfache Übung, die Sie tun können. Verspotten Sie einfach etwas und sehen Sie, ob Sie es mögen oder versuchen Sie es weiter. Weiter zur Typografie. Typografie ist wirklich von entscheidender Bedeutung für jeden, der eine Marke oder ein Unternehmen gründet. Denn genau wie dein Logo, genau wie deine Farben, wird Typografie das Ding sein, das dich von allen anderen trennt. Die Menschen lieben Konsistenz. Da sie die Schriftarten sehen, die Sie immer und immer wieder wählen , hilft ihnen, sich willkommen zu fühlen. Es hilft ihnen, dass sie genau wissen , wer Sie sind und wo sie sind, wenn sie sich auf Ihrer Website befinden. Wir haben drei Schriftarten oder Schriftarten, die wir verwenden und alles ist sehr klar angelegt. Es gibt andere Marken, und vor allem für viele Künstler und Illustratoren, wo Sie vielleicht eine Hauptschrift verwenden möchten, die ein bisschen mehr Spaß macht. Es könnte etwas mehr Persönlichkeit haben. Für einzigartige Märkte sind wir im Wesentlichen in der Branche Zielgruppen anderen Kreativen in kleinen Unternehmen einzuführen. Wir wollen, dass sie glänzen, weshalb wir Schriftarten gewählt haben, die sehr einfach und einfach, nicht langweilig, aber sehr minimal waren . Wie Sie hier auf der nächsten Folie sehen können, kann dies buchstäblich veranschaulichen, wie ein Designer diese Schriftarten verwenden kann. Sie können sehen, dass es einen Unterschied in all diesen Schriftarten gibt. Ironischerweise ist jeder, der auf Skillshare ist kreativ, also werden sie das verstehen. Aber wenn die durchschnittliche Person diese Folie ansah, würden sie so sein, dass ich sie nicht verstehe. Sie sind alle wie alle Mützen. Wie Sie sehen können, ist dies ein Plakatdesign. Es kommuniziert sehr schnell und einfach mit dem, der Ihre Designarbeit macht , dass Sie so die verschiedenen Schriftarten verwenden können, die Sie ausgewählt haben. Für alle da draußen, die nur ein Individuum an sich sind, ist die Schaffung einer Markenbibel genauso wichtig für Sie, ob Sie planen, Mitarbeiter in der Zukunft zu haben oder nicht. Ich glaube, es gibt ein paar Gründe dafür. Nummer 1, Zeit ist Geld, und das bezieht sich immer noch auf Sie. Deine Zeit ist so wertvoll und wertvoll. Wieder, wenn Sie keine Markenbibel haben, und plötzlich eine Gelegenheit kommt, plötzlich erhalten Sie eine E-Mail und Sie haben ein paar neue Möglichkeiten, müssen Sie herausfinden, wie Sie sehr schnell, potenziell, sagen wir, entwerfen einige neue Sicherheiten, oder entwerfen einige Postkarten, weil jemand Ihnen helfen möchte , sie in ihre Abonnementbox einzufügen, zum Beispiel. Sie müssen herausfinden, wie Sie all diese Arbeit sehr schnell und sehr effizient erledigen können. Eine Markenbibel zu haben, wird Ihnen Zeit sparen. Aber der andere Grund, warum es so wichtig ist, eine Markenbibel zu haben, ist, weil es Ihnen wirklich hilft, auf diese Ebene der professionellen Schritt. Es braucht dich davon, jemand zu sein, der etwas als Hobby tut, und jemand, der etwas als Geschäft macht, und jemand, der dabei erfolgreich ist. Schaffung dieser Markenbibel wird helfen, Fragen zu beantworten , wenn Sie diese Fragen schnell und wütend brauchen. Aber es wird Ihnen auch helfen, wirklich zu verinnerlichen, was Sie tun wollen, wohin Sie gehen wollen, und es hilft Ihnen, Ihre Marke dem Rest der Welt auf eine Weise zu präsentieren , die Sie wirklich repräsentiert und wer Sie als Profi sind. Innerhalb der Markenbibel gibt es auch die Aufgabe herauszufinden, was Ihre Persönlichkeit ist und was Sie über Sie, Ihre Arbeit und Ihre Marke vermitteln möchten . Diese nächste Folie ist die einzigartige Persönlichkeit des Marktes, und das mag Spaß erscheinen, aber es gibt tatsächlich eine Menge Gedanken und Absicht dahinter, was wirklich wichtig ist. Der ganze Grund, eine Markenbibel zu schaffen, ist, die Absicht hinter dem zu setzen, was du tust. Wir haben diese Parameter, wer wir denken, dass wir sind, was unsere Persönlichkeit ist. Dies ist wichtig, weil Persönlichkeit nicht nur im Design, sondern auch in der Schrift durchkommt. Wie werden Sie über sich selbst auf der Website schreiben? Wie wirst du darüber reden, was du tust, wenn du interviewt wirst? Wie werden Sie mit Ihren Kunden in den sozialen Medien interagieren? Persönlichkeit ist genauso wichtig wie Logo, Typ, Farben. Einzigartige Märkte ziehen es vor, mehr auf der High-End-Seite der Dinge zu sein , als zum Beispiel schlaue, zu sein. Wenn es um maskulin, feminin geht, bewegen wir uns mehr auf die weibliche Seite. Wir betrachten uns gerne als verspielt, aber auch elegant, also ist es in der Mitte. Sie können sehen, dies ist eine einfache Übung zu tun und es hilft Ihnen nur , Ihre Persönlichkeit als Marke zu schaffen. Ich denke, dass das Erstellen einer Markenbibel nicht nur schlau ist, sondern ich denke, dass es Ihnen auch wirklich hilft, geistig von einem Hobbyist zu übergehen und ein Kreativer zu sein, der Dinge an die Wand wirft, um zu sehen, was klebt, und nehmen Sie sich auf die nächste Stufe, ein Profi zu sein, jemand zu sein, der wirklich seinen Lebensunterhalt von dem, was du tust, verdienen kann. Die Markenbibel ist ein weiterer wirklich wichtiger Schritt in diesem Wachstumsprozess. Ich möchte, dass Sie bedenken, dass die Markenbibel nicht dieses wirklich lange Dokument sein muss. Du musst hier keine Stunden hineingießen. Ich möchte, dass du dich nur auf diese drei Dinge konzentrierst. Schaffen Sie Ihre Persönlichkeit. Wer bist du? Was versuchst du zu tun? Ich möchte, dass Sie ein paar Farben wählen, und wenn Sie nur eine Schriftart wählen, ist das in Ordnung. Aber ich möchte, dass Sie die Erstellung dieser Markenbibel beenden, weil es die Sache ist, die Ihnen helfen wird, zu den nächsten Schritten zu gelangen. Als nächstes werden wir uns Ihre Website und Ihre Homepage ansehen und wie Sie sie neu gestalten können, um ihnen eine neue Verjüngungskur zu geben. 5. Erstellen deiner Website: Nun, wir werden in Ihre Website eintauchen. Wir gehen über Wege, um Ihre Homepage attraktiver zu machen. Wir werden uns einige der anderen Seiten auf Ihrer Website ansehen, und wir werden Vorlagen erstellen, damit die Aktualisierung Ihrer Homepage schneller und einfacher ist. Gleich neben dem Fledermaus musst du anfangen, über deine Homepage als Titelseite eines Magazins nachzudenken. Wenn wir im Lebensmittelgeschäft sind, weiß ich, dass du weißt, wovon ich rede. Du siehst rüber, und du kannst alle Magazine sehen, und sie sind alle genau gleich gestaltet. Es gibt ein Beauty-Bild, ein großartiges Foto, das Ihre Aufmerksamkeit einfängt. Dann gibt es immer ein paar große Schlagzeilen, ob es 10 Möglichkeiten, ein besserer Flirt zu sein, oder es ist ein Interview mit einer Berühmtheit. Diese Stücke von Inhalt Pop-out. Also möchte ich, dass Sie über Ihre Homepage genau so nachdenken , wie Sie sich ein Magazincover ansehen würden. Ich möchte, dass Sie ein Beauty-Bild haben, und damit meine ich ein großes, schönes Foto, etwas, das überzeugend ist, das die Aufmerksamkeit der Besucher Ihrer Website erfassen wird. Dann möchte ich, dass Sie darüber nachdenken, bissgroße Stücke von Informationen zu erstellen. Wenn Sie Kunstdrucke erstellen und Kunstdrucke kaufen, oder ob es eine Überschrift ist, die Sie beschreibt, und was Sie tun oder die Arbeit, die Sie tun. Sie müssen genau denken, wie ein Zeitschriftenredakteur würde, wenn er über Ihre Homepage nachdenkt. Ich werde Ihnen zeigen, wie das alles auf meiner Website zum Leben kommt. Werfen wir einen Blick jetzt. Wie ich bereits sagte, müssen Sie mit einem Beauty-Bild für Ihre Homepage kommen. Wie Sie auf unserer Website sehen können, haben wir ein Beauty-Bild, das tatsächlich mit ein paar verschiedenen Teilen von Inhalten durchgleitet, aber die erste Nachricht ist „Mit Absicht einkaufen“. Wir wollen sicherstellen, dass direkt aus der Fledermaus, Leute wissen, dass sie auf einer Website sind, wir sind alle über einkaufen lokal. Dann scrollen wir durch einige der anderen wichtigen Dinge, auf die wir sie weiterleiten möchten, wie zum Beispiel die Anmeldung für unseren Newsletter oder das Anhören unserer Podcasts. Vor kurzem kam eine neue Statistik heraus, die besagt, dass Sie 1,5 Sekunden haben, um einen Eindruck zu machen. Sie haben nur 1,5 Sekunden Zeit, um auf Ihre Startseite zu schauen und zu entscheiden, ob Sie weg klicken oder bleiben möchten. Das ist schockierend. Wenn Leute anfangen zu scrollen, möchten Sie ihnen verschiedene Inhalte anbieten, die sie möglicherweise interessant finden. Das zweite, was wir auf unserer Homepage gezeigt haben, ist, dass das Unternehmen weiblich gegründet ist, für alle geschaffen wurde, und wir haben einen Link zu unserem Leitbild und unserer Über uns Seite. Die Vorstellung von Menschen und mehr über Sie ist eine wirklich gute Möglichkeit, ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Lassen Sie die Leute auch wissen, dass es ein Individuum ist, es ist ein Mensch hinter dieser Website, es ist kein großes Unternehmen oder ein Unternehmen. Tolle Fotografie ist der Schlüssel auf jeder Homepage. Tolle Fotografie bedeutet Fotografie, die nicht pixelig ist, Fotografie, die fesselnd ist, und kann helfen, Ihre Geschichte zu erzählen. Im Allgemeinen ist Fotografie, die sehr hell und hell im Ton ist, in der Regel die beliebteste. Wie Sie sehen können, haben wir Beispielfotos von dem, was wir in unserer Community machen. Dann bringen wir Menschen das Beste aus unserem Blog, und es ist wichtig, Schlagzeilen zu verwenden. Wieder, wie die Titelseite eines Magazins, haben die Menschen wirklich nur eine Sekunde, um zu verdauen, was es ist, dass Sie versuchen zu kommunizieren. ob Sie eine direkte Leute zu Ihrem Geschäft wollen, ob Sie eine direkte Leute auf Ihrem Blog wollen, Sie müssen es einfach für die Menschen, um Ihre Website und Ihre Homepage zu navigieren. Verwendung sehr einfacher Schlagzeilen und sehr einfacher Sprache ist ein Weg, dies zu tun. Dann ist das ein wirklich, wirklich wichtiger Tipp. Dies ist wahrscheinlich mein wichtigster Tipp für eine Homepage nach dem Beauty-Bild: Menschen lieben es, wenn sie Logos sehen. Der Grund dafür ist, dass, wenn jemand ein Logo sieht, das er erkennt, sofort wissen, dass jemand, den er kennt und vertraut, kennt und Ihnen vertraut. Vor allem, wenn Sie etwas verkaufen, ist es wirklich wichtig, Logos von entweder drücken Aufmerksamkeit, die Sie bekommen haben, oder Logos von Partnerschaften oder Kooperationen, die Sie getan haben, zu setzen . Sie möchten das direkt auf Ihre Homepage setzen. Sie wollen nicht, dass die Leute durch Ihre Website graben müssen, um herauszufinden, dass: „Oh, wow. Diese Person wurde von der New York Times geschrieben, „oder „Oh, diese Person wurde auf Refinery29 vorgestellt.“ Denken Sie an menschliches Verhalten, und wie Sie von menschlichem Verhalten profitieren können , ist wirklich wichtig, wenn Sie Ihre Homepage entwerfen. Wie Sie sehen können, haben wir die Logos von verschiedenen wichtigen Medien, von denen wir Presse erhalten haben. Wird das alle beeindrucken? Vielleicht, vielleicht nicht, aber das ist ein entscheidender Unterschied zwischen Ihnen und jemandem, der eine Homepage hat, die keine Logos hat, die keine Presse-Aufmerksamkeit oder wirklich interessante Kooperationen erwähnt hat. Jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie eine Vorlage für Ihre Homepage erstellen, damit Sie sie einstellen und vergessen können. Das klügste, was beim Erstellen einer Vorlage zu tun ist, ist meiner Meinung nach, viele Vorlagen zu erstellen. Sobald Sie die Größe Ihres Hauptbildes auf Ihrer Startseite haben, kann das 1.000 x 500 Pixel betragen oder 2.000 Pixel x 3.000 Pixel betragen. Was auch immer Ihre Beauty-Bilder, Sie werden eine Vorlage erstellen. Für mich und meine Zwecke werde ich vier Kunstbretter haben. Ich arbeite nicht nur an einem Kunstwerk. Ich erstelle eine Vorlage, damit ich meine Inhalte für die Homepage vorab planen kann. Wenn Sie darüber nachdenken, das Beauty-Bild für Ihre Website zu erstellen, ist die Sache, die Sie beachten müssen, dass das, was am beliebtesten ist? Was am beliebtesten ist, ist die Fotografie. Wenn Sie Illustrator, Maler oder Designer sind und Ihr Kunstwerk als erstes sehen möchten , wenn sie auf Ihre Homepage kommen. Ich denke, das ist ein großer Instinkt. Allerdings werde ich vorschlagen, dass ein Foto von Ihrem Kunstwerk, ein gerahmtes Stück, ein Druck an der Wand, das wird wahrscheinlich mehr mit Menschen zu verbinden. Der einzige Grund, warum ich das sage, ist, dass wir nicht das Spiel erstellt haben, in dem wir spielen, sondern nur Spieler sind. Neunmal von 10, Fotografie ist das, was die Aufmerksamkeit der Menschen auf Homepages einfängt. Wenn Sie ein Illustrator sind, wenn Sie ein Wasserkolorist sind, möchte ich, dass Sie dieses Kunstwerk zeigen, aber versuchen, darüber nachzudenken, wie Sie es mit der Fotografie machen können. Ich habe vier verschiedene Beauty-Bilder, die ich für die Homepage erstellen möchte. Ich mache ein Bild, das wir bereits vorentwickelt hatten, das den Podcast fördert. Wenn wir also in der Vene bleiben, zu wissen, dass etwas sofort erscheinen muss und zu wissen, dass etwas mit der Person auf Ihrer Website in 1,5 Sekunden verbunden ist, muss es etwas sein, das es sehr leicht zu verdauen ist. Fotografie neigt dazu, die Beste zu sein. Wenn Sie gehen, um mit Grafik-Design, die auch absolut die Arbeit zu tun, müssen Sie sicherstellen, dass es knallt und dass es nicht viel Schreiben. Denken Sie noch einmal an das Magazin-Cover. Sie wollen etwas, das mit einer schnellen Überschrift kommuniziert, was es ist, dass der Benutzer tun soll. Ich werde so tun, oh mein Gott, und auch, kann ich einfach sagen, ich bin kein Designer. Ich meine, das bin ich, aber ich bin es nicht. Nun, es ist mir peinlich, und ich verschärfe diese Linien weil ich mich der Designer sehr bewusst bin, die mich beobachten werden. Wenn Sie Grafik-Design oder einen Ausbruch von Volltonfarbe verwenden, denke ich, das ist eine großartige Idee, aber Sie müssen sicherstellen, dass die Typografie springt. Wenn ich also zum Beispiel möchte, dass sich Leute für unseren Newsletter anmelden, dann müssen Sie das sehr schnell sagen. Ich mache nur eine Grafik für die Homepage, um zu versuchen, Leute dazu zu bringen, sich unserem Newsletter zu beteiligen und zu abonnieren. Wieder, ich werde das nicht schick machen. Ich werde nicht auf die verschiedenen Typen eingehen, die wir normalerweise verwenden würden. Ich zeige Ihnen nur, wie schnell und einfach es ist, Ihre Homepage-Grafiken voreinzustellen. Dann zeige ich Ihnen ein paar Beispiele für die Verwendung von Fotografie, zum Beispiel. Jetzt werde ich ein paar Sachen platzieren müssen. Lasst uns dieses Foto schnappen. Wie Sie sehen können, ergreife ich ein Foto, von dem ich denke, dass es gut aussehen wird und Aufmerksamkeit erregen wird. Ich setze es auf die Kunsttafel, und ich unternehme die Schritte, um jedes einzelne dieser Bilder so zu verfeinern, dass es bereit ist zu gehen. Das Ziel ist es, Bilder für Ihre Homepage zu erstellen, so dass Sie nicht plötzlich etwas entwerfen müssen, wenn Sie im Stau sind. Das Ziel ist es, Ihnen Zeit zu sparen und es weniger einschüchternd zu machen, Ihre Website zu aktualisieren. Ich habe gerade ein Foto zu einem der Kunsttafeln hinzugefügt, und es braucht definitiv etwas anderes, um die Aufmerksamkeit von jemandem zu erregen. Also könnte ich versuchen, Leute in den Laden zu leiten. Wir haben keinen Laden, FYI, aber lassen Sie uns einfach so tun. Also lassen Sie uns so tun, als hätte ich dieses Foto gemacht, und das ist einer der Abdrücke. Dies ist ein Beispiel für ein großartiges Beauty-Bild für eine Homepage, weil es faszinierend ist, es ist etwas, das schön ist. Ich kann die Informationen in weniger als einer Sekunde leicht verdauen. Das ist so einfach, wie es sein muss. Es geht wirklich um den Akt, mehrere Kunstbretter erstellen und mehrere Kunstwerke zu erstellen, die Sie dann einfach auf die Homepage hochladen können. So sind Sie wirklich nicht wie frustriert, eingeschüchtert, oder dass Sie nicht genug Zeit haben, um Ihre Homepage zu aktualisieren und zu aktualisieren. Ich erstelle jetzt mein endgültiges Beauty-Bild für die Homepage. Ich habe das Foto geladen, und sagen wir, es wird ein Blog-Post sein. Ich möchte Leute zu einem Blog-Beitrag leiten. Wie Sie sehen können, dauert dies nicht viel Zeit, und innerhalb von etwa einer halben Stunde werde ich vier Bilder haben, die ich entweder auf meiner Homepage drehen oder potenziell jeden Monat ein neues aufstellen kann . Also für vier Monate, ich bin gut zu gehen. Ich habe meine vier Beauty-Bilder. Der nächste Schritt besteht darin, sie zu speichern, damit sie auf die Website hochgeladen werden können. Ich werde einfach jeden von alleine retten. Sie möchten sie entweder als JPEGs oder PNGs speichern. Ich empfehle, Ihre Bilder jedes Mal genau auf die gleiche Weise zu speichern, also erstellen Sie eine Namenskonvention. So zum Beispiel, für alle unsere Homepagegrafiken, sagen wir immer Homepage- und haben dann einen Deskriptor für das Bild. Für diesen speichere ich es als Homepage-5WaysTounplug. Das macht es nicht nur für mich leicht zu verstehen , was diese Bilder, sondern alle anderen, die auf der Website arbeiten. Nun, ich möchte ein wenig tiefer in Ihre About Seite eingraben. Viele Kreative, Unternehmer und Kleinunternehmer neigen dazu, sich von der Geschichte zu entfernen, wenn es um die Seite Über uns geht. Ich habe das Gefühl, weil sie größer erscheinen wollen, als sie sind, oder im Laufe der Jahre wurde ihnen beigebracht, dass Sie es vortäuschen müssen, bis Sie es machen oder erscheinen größer als das Leben. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie ein sehr, sehr wichtiger Teil Ihrer Geschichte und Ihrer Marke sind. Daher möchte ich Sie ermutigen, über Ihre About Seite wirklich nachzudenken , um zu verstehen, wer Sie sind, warum Sie erstellen, was Sie tun und warum sie Sie unterstützen sollten. Wenn du dich emotional mit jemandem verbinden kannst, ist es so viel wahrscheinlicher, dass er von dir kaufen, dich unterstützen und das Wort über dich und was du tust, verbreiten wird. Also mein bester Tipp für die Erstellung einer wirklich fesselnden About Seite ist, an die fünf Ws zu denken. Du willst darüber nachdenken, wer, was, wann, wo und warum. Ich denke, wenn Sie herausfinden, wie Sie Ihre Geschichte präsentieren, sind Sie das Wichtigste. Graben Sie sich also wirklich in Ihre Geschichte ein. Warum bist du Künstler geworden? Was hat Sie dazu gezwungen, die Produkte zu kreieren, die Sie jetzt verkaufen? Ich denke, ein bisschen Geschichte zu haben ist wirklich wichtig und dann bringen Sie es mit Ihrer Mission zurück in die Gegenwart, oder warum Sie tun, was Sie tun. Mein letzter Ratschlag, wenn ich darüber nachdenke, Ihre Website neu zu gestalten oder zu aktualisieren, ist es, auf den Wettbewerb zu schauen. Ich weiß, das klingt seltsam, aber es gibt eine Menge großartiger Unternehmen und viele Unternehmen , die Webentwickler und Web-Teams viel Geld bezahlen, und so möchte ich, dass Sie über die Marke der Künstler nachdenken, die Sie selbst lieben, besuchen ihre Websites und analysieren, was sie mit ihrer Homepage machen, analysieren, wie sie ihre Geschichte auf ihrer About Seite erzählen und einige dieser Lektionen als Inspiration nehmen. Jetzt bist du dran. Ich möchte, dass Sie Ihre Homepage analysieren und herausfinden, wo Sie verbessern, schneiden und es besser aussehen lassen können. Als Nächstes schauen wir uns die sozialen Medien an. 6. Nutze deine Social-Media-Profile: Wir werden einen tieferen Blick auf Ihre Social-Media-Feeds werfen, von denen ich weiß, dass sie einschüchternd sein können. Wir werden Ihre Markenbibel in Ihre Social-Media-Feeds übersetzen. Wir werden analysieren, wie es Ihnen bisher geht und wie Sie sich verbessern können, und dann werden wir wieder Vorlagen erstellen, damit Sie Zeit sparen können, und nicht so eingeschüchtert oder wirklich besorgt sein und Mühe machen, ständig aktualisieren zu müssen Sozialen Medien. Die erste Lektion, wenn Sie über soziale Medien sprechen, ist, dass Sie nur ein Spieler in einem Spiel sind, das von anderen Leuten erstellt wurde. Sie müssen wissen, dass Social Media nicht einschüchternd ist, es ist nicht so stressig, aber es ist irgendwie so geworden. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, ein großartiges Social-Media-Feed zu schaffen, ist keine Raketenwissenschaft, was Sie tun müssen, schauen Sie sich Ihre Beiträge an und erkennen Sie, dass es in sozialen Medien wirklich darum geht, populär zu sein. Es ist, als wären wir wieder in der Highschool. Das Spiel ist populär zu sein und das Spiel ist auch gemeinschaftsorientiert und stellen Sie sicher, mit Ihren Followern zu engagieren. Es ist wirklich einfach, Ihre sozialen Medien zu analysieren, wenn Sie diese Dinge kennen. Sie müssen Ihren Feed gut aussehen, den gleichen Stil und Ton haben und die gleiche Nachricht haben, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie mit Ihrer Community interagieren. Das sind die beiden wichtigsten Dinge. Ich möchte, dass Sie Ihr Geschäft und Ihre kreativen Bemühungen Social Media Feed poliert werden, und schön, und ansprechend. Ihr persönliches Futter kann Rezepte sein, die Sie kochen und Welpenvideos den ganzen Tag lang. Dies ist, wo eine Markenbibel zu haben, so praktisch ist. Sie werden in der Lage sein, sich die Schriftarten, die Sie gewählt haben, zu sehen, Sie werden in der Lage sein, die Farben, die Sie ausgewählt haben, und dann werden Sie sehr leicht zu übersetzen, dass in Ihre Social-Media-Feeds. Nachdem Sie mit dem Erstellen all Ihrer schönen Beiträge begonnen haben, möchten Sie sich die Zeit nehmen, um zu analysieren, wie es ihnen geht. Sie möchten sehen, welcher Stil der Post ist Ihre beliebteste. Ist es ein spezifischer Stil der Fotografie? Ist es immer dann, wenn Sie Fotos von Ihrem eigenen Kunstwerk posten? Ist es, wenn du deine Geschichte erzählst? Sie möchten sich die Analysen innerhalb der Instagram-App oder Facebook oder das Social Media-Tool ansehen, das Sie verwenden, und Sie möchten sich ansehen, was am beliebtesten ist. Sobald Sie wissen, was der beliebteste Inhalt ist, erstellen Sie ihn weiter. Redaktionskalender werden dein bester Freund sein, vertrau mir, wenn ich das sage. Der Grund, warum Sie einen redaktionellen Kalender speziell für Ihre Social-Media-Feeds erstellen ist der Grund, warum es so wichtig ist, dass Sie wieder Zeit sparen, es wird Ihnen eine Menge Kopfschmerzen ersparen, und es ist gehen, um den Weg nach vorne viel klarer zu machen. Ein redaktioneller Kalender kann so einfach sein wie ein Excel Diagramm, das die Anzahl der Beiträge hat, die Sie pro Woche tun werden, und Sie wissen, was die Bilder, die Sie veröffentlichen werden, und dann schreiben Sie die eigentliche Beschriftung. Wenn Sie das gut machen, und Sie es vor der Zeit tun, wird das Posten so viel einfacher, als auf Ihr Telefon in Panik schauen und versuchen, etwas zu posten, weil Sie das Gefühl haben, etwas zu posten. Redaktionelle Kalender nehmen wirklich die Kopfschmerzen weg von den sozialen Medien. Eine andere Sache, die Sie tun möchten, wenn Sie über Ihren Social-Media-Feed nachdenken , ist wirklich Ihre Zeit zu analysieren. Was wird realistisch sein, damit Sie tatsächlich ausführen können? Wenn Sie denken, dass Sie einmal am Tag posten können, großartig. Wenn Sie mehrere Male am Tag posten können, fantastisch. Wenn Sie nur dreimal pro Woche posten können, dann sollten Sie sich dazu verpflichten. Sie müssen herausfinden, was realistisch ist und Sie müssen dabei bleiben. Die einzige Sache, die Gemeinschaft nicht mag, ist, wenn Sie nicht konsequent sind. Die Algorithmen lieben Konsistenz und sie lieben Engagement. Wenn Sie nur ein paar Mal pro Woche posten, ist das in Ordnung, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich mit Personen, die diese Beiträge kommentieren, beschäftigen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Feedback in Ihren Direktnachrichten überprüfen. Wenn Kunden oder Fans mit Ihnen in sozialen Medien sprechen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Zeit reservieren, um mit Ihrer Community zu interagieren und zu posten. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht viel Zeit haben, um sich sozialen Medien zu widmen, wird dieser nächste Tipp Ihnen den Kopf blasen. Sie können die großartigen Inhalte anderer Leute neu posten, Sie müssen sehr gemeinschaftlich gesinnt sein und sicherstellen, dass Sie oben, vorne und zentrieren, stellen Sie sicher, dass Sie sie markieren, stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Kredit zu geben. Aber Social Media ist wieder eine Form der Geselligkeit. Das Erstaunliche daran, die Arbeit anderer Leute zu posten und neu zu posten, ist, dass Sie öffentlich sagen, dass Sie diese Person wirklich bewundern, dass Sie ihre Arbeit lieben und dass Sie sie mit Ihrer Gemeinschaft teilen möchten. Was du gleichzeitig tust, ist auch, dass du diese Person weißt, dass du existierst. Sie lassen den Künstler oder Fotografen wissen, dass Sie ihre Arbeit mögen und schätzen. Auf eine sehr seltsame Art und Weise sparen Sie Zeit, wenn Sie nicht viel davon haben, indem Sie die Arbeit eines anderen neu posten, aber was Sie gleichzeitig tun, ist, dass sie wissen lassen, wie, hey, hi, ich bin hier, das ist, was ich tue, und sie werden über Sie wissen, weil Sie sie markiert haben und Sie darauf achten, sie zu erwähnen. Es ist auch ein großartiger Community-Builder. Jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Social-Media-Vorlagen erstellen. Das Wichtigste, was Sie bei Vorlagen beachten sollten , ist , dass sie hier sind, um Ihnen Zeit zu sparen. Was Sie mit einer Social-Media-Vorlage tun möchten, ist zuerst die Kunstboards zu erstellen und dann mehrere Kunstboards zu erstellen. Wie Sie sehen können, habe ich 10 Instagram-Beiträge bereit zu gehen. Was ich getan habe, ist, dass ich 10 quadratische Größen vorlagen habe und ich mir die Zeit genommen habe, jeden einzelnen zu entwerfen. Diese Entwürfe wurden erstellt, um unsere Pop-up-Märkte zu bewerben und zu bewerben. Wir wollten die gleichen Farben verwenden, wir wollten ein wenig experimentell sein, wir waren für ein bisschen eine andere Stimmung, weshalb Sie ein paar neue Farben oben auf den Farben sehen , die wir in unserer Markenbibel haben. Die eine Sache, die ich Ihnen zeigen wollte, dass eine wirklich große Nutzung Ihrer Zeit ist, und dass jede Social-Media-Vorlage haben sollte, ist eine inspirierende Zitatvorlage. Jeder weiß, dass auf Instagram, auf Pinterest, inspirierende Zitate sehr beliebt sind. Sie können entweder ein Zitat von jemandem nehmen, der berühmt oder bekannt ist, oder Sie können Rat oder Inspiration von sich selbst verwenden. Ich werde hier draußen einfach etwas eingeben. Ich verwende ein Ice Cube Zitat. Wie Sie sehen können, was ich gerade mache, ist, dass ich experimentiere damit, wie ich inspirierende Zitate auf meinem Feed aussehen soll. Der Grund, warum Sie ein bestimmtes Format erstellen möchten , ist, dass dann Ihre Anhänger Konsistenz sehen, über die ich heute immer und immer wieder gesprochen habe. Sie möchten den gleichen Stil verwenden, die gleiche Schriftart, die gleichen Farben, so dass Ihre Anhänger daran gewöhnt sind, etwas zu sehen, das sie bereits kennen und lieben. Dann von hier an, ob Sie Songtexte oder ein längeres Zitat verwenden möchten, eine Passage aus einem Ihrer Lieblingsbücher, wissen Sie, dass dies der Stil und das Format ist, das Sie immer und immer wieder verwenden werden. Für mich rechtfertige ich dieses Zitat, ich setze es ganz, ganz unten links. Ich hasse diese Farbe rot, also werde ich sie ändern, weil ich denke, Rot ist ein wenig zu aggressiv. Wenn das etwas sein wird, das die Leute immer wieder auf unseren Feeds sehen, möchte ich sicherstellen, dass es etwas ruhiger ist. Etwas, das sie nicht anschreit, aber das ist ein nettes kleines Hallo. Ich habe arrangiert, wie die Schriftart erscheinen soll, ich habe die Farben, die Größe, die Farbe der Schriftart selbst angeordnet und dies ist jetzt in meiner Social-Media-Vorlage. Wie Sie sehen können, gibt es 10 Designs bereit zu gehen, Sie würden alle 10 von ihnen posten. Aber was Sie tun können, ist dann einmal im Monat, gehen Sie in diese Vorlage und erstellen Sie 10 neue Beiträge, werben 10 neue Dinge, zeigen 10 neue Stücke von Kunstwerken, aber es ist alles hier, es ist alles vorgegeben. Sie müssen nicht wirklich nachdenken, Sie müssen nur neu gestalten, aktualisieren und dann posten. Jetzt sind Sie dran, ich möchte, dass Sie ein paar Stiche beim Erstellen einer Social-Media-Vorlage nehmen. Vielleicht tun Sie drei Vorlagen, so dass Sie drei verschiedene Arten von Beiträgen, die Sie immer und immer wieder entwerfen können. 7. Letzte Gedanken: Herzlichen Glückwunsch. Danke, dass Sie diese Klasse besucht haben. Ich freue mich sehr, dass Sie alle Lektionen, die Sie gelernt haben, auf das anwenden , was Sie tun, Ihre Websites und Ihre sozialen Medien. Denken Sie daran, alle Ihre Projekte in der Projektgalerie freizugeben. Bevor du gehst, wollte ich mich so sehr bedanken. Ich glaube, dass jeder einzelne Mensch da draußen eine einzigartige Stimme und eine einzigartige Perspektive hat. Moment denke ich, dass die Welt all unsere Stimmen und all unsere Kreativität braucht. Ich möchte, dass Sie alles anwenden, was Sie heute gelernt haben, und ich möchte, dass Sie laut und stolz sind, und ich möchte sehen, wie Sie erfolgreich sind und wachsen. Vielen Dank für das Anschauen, wir sehen uns in der Projekt-Galerie. Das ist erledigt. Vielen Dank.