So nähen Sie einen gesteppten Reißverschlussbeutel | Jenni Wingenroth | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So nähen Sie einen gesteppten Reißverschlussbeutel

teacher avatar Jenni Wingenroth, I love making and sharing!!

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Willkommen in der Nähen einer gesteppten Reißverschluss-Tasche

      1:49

    • 2.

      Kursprojekt!!

      0:46

    • 3.

      Lektion 1: Steppen deine Platten

      5:26

    • 4.

      Lektion 2: bereiten Sie Ihren Reißverschluss vor

      4:28

    • 5.

      Lektion 3: Reißverschluss anbringen

      5:30

    • 6.

      Lektion 4: Nähen die Tasche zusammen

      4:26

    • 7.

      Lektion 5: Schalten und beenden dein Beutel

      3:15

    • 8.

      Kursabschluss

      0:54

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

154

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Lerne wie du einen gesteppten Reißverschlussbeutel nähst. Reißverschlusstaschen sind das perfekte Projekt für Geschenke und Organisation!

Begleiten Sie die quilt und -Macherin Jenni Wingenroth, während sie dich durch die Schritte führt, um dieses funktionale Projekt zu machen.

Während dieses Kurses zeigt Jenni Schritt für Schritt, wie du deine eigenen machen kannst! Achte darauf, die kostenlosen, druckbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen herunterzuladen, um den Videokurs zu ergänzen!! Klicke hier, um es zu bekommen!

Dieser Leitfaden enthält alle Stoffe, die du brauchst, um dein eigenes von deinem Verrat zu nähen. Hast du nicht, was du brauchst? Ich habe auch Kits wann immer möglich!

Begleiten Sie uns, wenn wir zum Lernen angehen:

  • Quilten deiner Platten
  • Anbringen deines Reißverschlusses
  • Nähen deiner Tasche Körper
  • Vervollständigen und Verwenden deines Beutels

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jenni Wingenroth

I love making and sharing!!

Kursleiter:in

Hello! My name is Jenni and I am a quilt pattern designer and maker of all of the things.

I have always felt compelled to create.  Even as a young girl, I would draw, sew, and make jewelry any chance that I found.

My love for fabric started when I was quite young. I dabbled with sewing off and on throughout the years making skirts, purses, totes and pouches, but - like many other quilters - I made my first quilt when my son was quite young and was HOOKED!  You mean I get to use how much fabric and all the pretty colors!?!?

Quilting and pattern design also lets me exercise one of my other favorite things…math! :) 

I’ve always been drawn to the natural world around me - born ... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen zu Wie man eine gesteppte Zipper: Hallo und willkommen zu einem Skillshare-Kurs, in dem ich Ihnen beibringe, wie man einen gesteppten Canvas mit Reißverschluss näht, der vollständig gefüttert ist. Mein Name ist Jenny , dass ich nicht nur bin, ich bin eine Kultur- und Quilt-Musterautorin und Liebhaberin aller Dinge. Ich habe tatsächlich mit dem Quilten angefangen, indem zuerst Kleidungsstücke und Personen und gesteppte Beutel wie diese genäht habe. Dieses Projekt ist ein großartiges Projekt, wenn Sie jemand sind, neu im Nähen von Reißverschlüssen ist und lernen möchte, wie. Sie erhalten einen nützlichen Spaßgegenstand, den Sie am Ende verwenden können , und Sie können Ihre Angst vor dem Nähen von Reißverschlüssen bewältigen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf den Link in den Klassennotizen klicken. Und das gibt Ihnen eine Ressource, einen kostenlosen Ressourcenleitfaden zum Herunterladen, der schriftliche Anweisungen für alles enthält , was wir in diesem Kurs durchgehen werden. Wenn Sie dann jemand sind, hat es auch die Stoffanforderungen. So können Sie alle Anforderungen durchgehen und erfüllen. Ich verwende Canvas für dieses spezielle für meine Beutel und darauf beziehe ich mich in der Anleitung. Aber wenn Sie kein Canvas haben und einfach nur Baumwolle oder andere normale Baumwolle steppen , würde das auch funktionieren. Es wäre einfach nicht ganz so robust, wie man sehen konnte. Es behält seine Form, wenn es fertig ist. Wenn Sie kein Canvas verwenden, wird es immer noch ein wunderbarer Beutel sein, der vollständig verwendbar ist. Es wäre einfach nicht ganz so fest, wenn es damit komplett fertig ist. Danke, dass du diesen Kurs mitgenommen hast und ich freue mich auf einen Beutel mit dir. Lasst uns anfangen. 2. Kursprojekt!: Nehmen wir uns einen Moment Zeit , um über unser Klassenprojekt zu sprechen , bevor wir anfangen. Wenn wir fertig sind, haben wir einen gesteppten Superbeutel. Und ich ermutige Sie, Fotos von dem Stoff zu machen , den Sie auswählen, dem Reißverschluss, den Sie auswählen. Und dann bist du natürlich am Ende fertig und lade diese Bilder in die folgenden Unterrichtsprojekte hoch. Ich habe zwei Beutel gemacht während ich an den Dreharbeiten für diesen Kurs gearbeitet habe. Und ich werde mein Projekt in den Kurs hochladen. Projekte sollte ich sagen, und ich ermutige Sie , dasselbe zu tun. Ich freue mich darauf, all die super tollen Beutel zu sehen , die jeder herstellt. 3. Lektion 1: Quille deine Panels: In Lektion eins werden wir unsere Außenverkleidungen steppen. Für diesen Beutel. Ich werde dieses Rifle Paper co Canvas aus der Primavera-Linie benutzen , hat diese super süßen Ananas und dann habe ich nur zwei Stücke Schlagen. Und so werden wir zur Basis gehen, wir machen die Hälfte eines Quilt-Sandwiches. Wir werden keine Unterstützung geben. Es wird nur die Leinwand und der Batting sein. Sie können auf eine von drei Arten basieren. Sie können entweder pin-basiert , wo Sie Sicherheitsnadeln anbringen, um sie zusammenzuhalten. Sie können Sprühbasis verwenden oder Sie können für kleine Projekte wie diese kleben, ich bevorzuge entweder Kleber oder Sprühbacken. Es ist klein überschaubar. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich der Stoff und die Bindung zu stark verschieben. Also gehe ich weiter und benutze Kleber, um das zu brechen. Also werde ich das vorführen und dann gehe ich auch zum Demo-Markieren und Quilten. Ich mache hier eine diagonale Gitterquilts. Und so werde ich es markieren. Ich benutze mein Lineal und ein Marketinginstrument und markiere die Zeilen. Und dann gehe ich zu meiner Maschine und quilte sie und ich mache genau das Gleiche. Ich mache das gleiche Quiltmuster auf beiden Seiten des Beutels. Und damit fange ich an zu heften, zu quilten. Ich höre, dass ich Leim Basting bin. Sie können einfach normalen Elmers Kleber verwenden. Es ist, es wäscht sich wirklich aus. Wenn Sie eine dünne Schicht verwenden wie ich es hier für ein kleines Projekt getan habe, funktioniert es sehr gut und hält alles an Ort und Stelle. Und so gehe ich einfach durch und mache irgendwie ein x von Ecke zu Ecke. Und dann lege ich in diesen Lücken eine kleine dünne Linie in Richtung Rand. Versuchen Sie es ziemlich einfach auszurichten. Und dann drücken Sie das Drücken, um den Kleber zu trocknen und ihn an Ort und Stelle zu halten , damit Sie sofort mit dem Quilten beginnen können. Andernfalls möchten Sie ein wenig warten, bis der Kleber getrocknet ist. Nachdem ich fertig bin, fange ich an, meine Angebotszeilen zu markieren. Dies ist völlig optional, aber ich mache ein diagonales Gitter und wollte , dass diese Messungen genau sind. Das Werkzeug, das ich verwende, ist ein Werkzeug für Teppichhersteller. Es legt eine Kreideleine, die sich mit Bürsten abwäscht. Und dann benutze ich hier nur mein Lineal und messe eine Zoll-Linien aus und vermarkte diese Ein-Zoll-Linien. Mein Lineal hat auch eine Winkellinie von 45 Grad, die Sie nach unten sehen können. Und das ist das erste, was ich mache, ist mir eine 45-Grad-Linie als Ausgangspunkt zu geben eine 45-Grad-Linie als und diese dann zu verwenden , um einen Zoll zu messen. Jetzt gehe ich zurück über die andere Seite des Rasters und markiere es. Und dann mache ich das Gleiche für das andere Panel, zeige es aber nicht. Sobald Sie beide Panels markiert haben, sieht es wieder so aus, völlig optional. Sie können quilten, wie Sie möchten. Aber wenn Sie dann Ihre markierten Paneele zu Ihrer Maschine bringen Ihre markierten Paneele zu und nach Belieben wieder quilten. Also mache ich das diagonale Gitter, also werde ich einfach die Linien abdecken , die ich markiert habe. Wenn Sie quilten, möchten Sie dem Schlagen beginnen und anhalten. Auf diese Weise haben Sie, wenn Sie es abschneiden, schöne klare Linien und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Ausrichtung, die Sie genäht haben , auseinander gezogen weil Sie mit dem Schlagen beginnen und auf der Schlagen. Dort fange ich mit dem Schlagen an, ich komme runter, ich verkaufe die Leitung. Ich nähe meinen Stoff ganz auf die Watte und dann hebe ich meinen Fuß auf, schneide die Fäden ab und mache die nächste Zeile. Als nächstes gehen wir zu einem Zeitraffer über als ich mit dem Quilten der Paneele fertig bin. Sobald ich alle meine Linien auf dem ersten Panel gesteppt habe, lege ich es beiseite und wiederhole die gleichen Schritte. Steppen Sie einfach alle Markierungslinien auf dem zweiten Panel. Sobald das fertig ist, werden wir unser überschüssiges Schlagen abschneiden. Wir schnappen uns unser Lineal Schneidematte oder den Rotationsschneider. Wir richten das Lineal am Rand der Leinwand auf und schneiden das überschüssige Schlagen ab. Und wenn wir die überschüssige Watte schneiden, hat es auch all diese losen Fäden von der Steppung, seit wir mit dem Schlagen angefangen und angehalten haben. Das alles wird also getrimmt. Und wir werden es zur Seite stellen und dann werden wir zur Seite stellen , sind gesteppte Paneele, die Außenseite unserer Beutel an dieser Stelle fertiggestellt. Und in der nächsten Lektion bereiten wir unseren Reißverschluss vor. 4. Lektion 2: Bereite deinen Reißverschluss: In Lektion zwei werden wir direkt in die Vorbereitung unseres Reißverschlusses springen. Sie werden also Ihren Reißverschluss wollen, Sie werden Ihre kleinen Laschen wollen und Sie werden Pins oder Binderclips wollen. Ich bevorzuge Binderclips. Hilft Ihnen, eine bessere Kontrolle darüber zu bekommen, was Sie an Ort und Stelle behalten möchten. Für den Reißverschluss. Ich verwende lieber Sally-Tomaten bei Graten am Hof. Und hier demonstriere ich , wie man den Reißverschluss anzieht. Also ziehst du, schneidest deine gewünschte Länge, entpackst sie von Hand. Der Reißverschluss zieht an 1.5 und lege dann die andere Seite rein und dann halte ich einfach die hinteren Schwänze fest. Du wirst sehen, ich hoffe, dass sie die Rückgeschichten an Ort und Stelle gehalten haben und dann den Reißverschluss ziehen. Es wird ein leicht abgeschnittenes Finish geben. Und so trimmst du es noch einmal. Und dann messen Sie den Reißverschluss auf Ihre gewünschte Länge für Ihre Tasche und schneiden dann die andere Seite ab. Sie möchten, dass der Reißverschluss 1,5 Zoll kürzer ist als die Länge Ihres Beutels. Für meine Stücke sind sie also zehn Zoll und daher möchte ich, dass mein Reißverschluss 9,5 Interessen misst. Also werde ich das ausmessen. Steck einen Clip rein. Clip einfach ein bisschen, damit ich weiß, wo ich hingehen und meine Linie schneiden muss. Und dann halte ich den Reißverschluss so fest , dass er ein bisschen einfacher zu schneiden ist. Und dann reduziere ich es auf diese 9,5 Zoll. Und wieder, deshalb liebe ich die Sally-Tomaten-Reißverschlüsse , weil sie aus Metall aussehen, aber an den Zähnen sind eigentlich Nylon, so dass Sie sie durchgehen und durchschneiden können , ohne Ihre Nähmaschine und Schere. Dann legen wir unseren Reißverschluss beiseite und nehmen unsere Rechnung auf und bereiten diese vor. Und das erste, was wir tun, ist sie in zwei Hälften zu falten. Dann mach weiter und drücke, um eine schöne gleichmäßige Falte in dieser Linie zu geben . Das machen wir für beide Tabs. Dann nimmst du, du öffnest es und dann faltest du die Schwänze in die mittlere Falte, faltet die mittlere Falte und dann drücken wir das nach unten. Hier. Ich zeige eine Nahaufnahme davon , wie das aussehen wird. Du machst das Gleiche mit beiden und dann wird dir das so geben. Es gibt keine rohen Kanten an Ihrem Reißverschluss. Sobald wir es vollständig vorbereitet haben, werden wir das Gleiche auf der anderen Seite wiederholen . Bring sie nett und gedrückt. Dann heben Sie Ihren Reißverschluss und legen einfach die Enden in die Reißverschlusslaschen, die wir vorbereitet haben. Du ziehst es an. Dann bekommst du einen Clip und clipst ihn an Ort und Stelle. Ich mache das Gleiche mit der anderen Seite. Ich demonstriere hier, es ist schwer, es zu schließen, wenn man super nah ist, wir wollen den Reißverschluss tatsächlich ein bisschen zurück , so dass du deine Enden schön und nahe beieinander bringen kannst . Aber die Lasche an und schneide es an Ort und Stelle. Und dann bringen wir diese zur Nähmaschine und sichern sie am Reißverschluss. Und so gehe ich gerne was für mich funktioniert , ist es zweimal durchzugehen. Das erste, was ich mache, ist, mit der Unterseite des Reißverschlusses nach oben zu gehen . Dann benutze ich den Binderclip, um ihn durch die Maschine zu schieben, da die Masse es den Futterhunden manchmal erschwert , sie durchzuziehen und Sie müssen also ein wenig drücken. Und sobald ich mit dem unteren Rand des Reißverschlusses fertig bin, schneide ich alle Fäden ab. Und dann komme ich zurück und mache das Gleiche mit der Oberseite des Reißverschlusses nach oben. Ich gehe es gerne zweimal durch, um sicherzustellen, dass es schön und sicher ist. Auch hier müssen Sie helfen, es durch den Großteil des Reißverschlusses zu schieben , was es den Futterhunden schwer macht , es je nach Maschine selbst durchzuziehen . Dann ist dein Reißverschluss ganz schnell und wir sind bereit weiterzumachen. 5. Lektion 3: Einen Reißverschluss anbauen: In Lektion drei befestigen wir den Reißverschluss an ihrer Tasche. Sie beginnen mit einer Seite, einem Stück Außenseite, Ihrem einigen Futter, dem Reißverschluss und einigen Clips oder Pins. Du nimmst das Äußere deiner Tasche und du wirst es auf der rechten Seite nach oben stellen. Wieder hat meiner einen Richtungsdruck darauf, also stelle ich sicher, dass ich den Reißverschluss auf das, was ich für das Oberteil halte, anlege. Sie werden den Reißverschluss aufstellen, Sie werden ihn zentrieren. Denken Sie daran, dass es 1,5 Zoll kürzer ist als die äußere Tasche, also möchten Sie ihn zentrieren und dann den Reißverschluss nach unten zeigen und die Oberkante und den Stift oder den Clip ausrichten . Sie möchten, dass der Reißverschluss nur ein bisschen offen ist. Auf diese Weise ist es einfacher, sich zu bewegen, sobald Sie anfangen, es zu nähen. Sobald Sie den Reißverschluss an der Außenseite der Tasche befestigt haben , greifen Sie Ihre Innenbeleuchtung. Da ist mein rechter Anblick des Stoffes und du wirst ihn nach unten zeigen wollen. Und so möchten Sie, dass die rechten Seiten Ihres Stoffes den Reißverschluss berühren. Sobald Sie das haben, das Futter Ihrer Tasche auch an der Oberseite aufgereiht, stecken Sie fest. Und da ich die Eclipse verwende, gehe ich einfach durch und passe meine Clips an, während ich das Abnehmen gesichert habe. Und wenn Sie alles in einer Reihe haben, werden Sie es zu Ihrem Computer bringen. Und so eine Viertel-Zoll-Naht hier, meine Maschine, werde ich meinen Reißverschlussfuß benutzen. So sieht mein Reißverschlussfuß aus. Es übt Druck auf nur eine Seite der Nadel aus und nicht beide Seiten, die wir bei der Geburt schön und nah an Ihrem Reißverschluss bekommen können . Dann platzierst du den Stoff. Und ich habe versucht, es so nah wie möglich an den Reißverschluss zu bringen. Sobald es vorhanden ist, lege ich normalerweise die Nadel ab und fange dann an zu nähen und komme so nah wie möglich an die Clips, bevor ich die Clips entfernt habe , um das Verschieben zu minimieren. Sobald Sie sich dem Reißverschluss nähern, ziehen Sie, Sie möchten die Nadel nach unten und schieben Sie den Reißverschluss aus dem Weg und nähen Sie dann den Rest weiter. Sobald Sie eine Seite gesät haben, ziehen Sie das Futter und das Äußere vom Reißverschluss weg und helfen Ihnen, es an Ort und Stelle zu drücken. Du ziehst das Futter. Normalerweise schaffe ich auch das Äußere aus dem Weg, aber ich fange mit der Futterseite an und ich bekomme es schön und vom Reißverschluss weggezogen. Und dann schnappe ich mir mein Bügeleisen und drücke, die dazu beitragen, es sicher zu halten. Ich werde es umdrehen und genau das Gleiche mit dem Äußeren machen . Ich zieh mich gut fest an. Sie werden sehen, dass es sich mit dem Blenden darunter auseinandersetzt . Dann werde ich das mit dem Bügeleisen einpressen. Sobald ich diese Seite gedrückt und platziert habe, kopieren wir diese Schritte für die andere Seite unserer Tasche. So werden sie die andere Seite unseres Äußeren nehmen, es mit der rechten Seite nach oben platzieren und wieder achtsam gerichteten Stoff sein. Wenn Sie Richtstoff haben, nehmen Sie dieses Stück, an dem wir gerade arbeiten, und legen es rechts nach unten, so dass gerade arbeiten, und legen es die Reißverschlussseiten nach unten zeigen, die rechte Seite des Stoffes, zur andere rechte Seite des Stoffes. Richten Sie die Oberseite aus, befestigen Sie es an Ort und Stelle, nehmen Sie unser Futter , legen Sie es ab, rechts nach unten, befestigen Sie es und bringen Sie es zur Maschine. Und so, und wie wir sehen können, habe ich das hier gemacht. Und so wiederhole ich die Schritte zum Drücken des Futters, des Innenraums und des Äußeren. Also beginne ich mit dem Futter, ziehe es und hole mir dann meinen eisernen Präzedenzfall, um es umzudrehen, das Äußere herauszuziehen und dann weiter und drücke es, um es sicher zu halten. Und sobald wir das getan haben, gehen wir ein letztes Mal zurück zur Maschine. Wir gehen zum Top Stich. Wir werden unsere Stücke ausrichten und wir werden ungefähr einen Viertelzoll vom Reißverschluss entfernt nähen . Und dann sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Schichten erfassen, sowohl die Außenbeleuchtung als auch dann natürlich der Reißverschluss, der sich in der Naht befindet , einfach weitergehen und einen schönen oberste Nähte dagegen. Manchmal musst du ihm beim Einstieg helfen. Es gibt viel Masse und manchmal können die Futterhunde nicht durchziehen und man muss dabei helfen , es anzufangen. Aber wenn du anfängst, geh durch. Und so sind wir eine nette Viertel-Zoll-Naht. Du machst das für beide Seiten der Tasche. Und sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, sind wir bereit, mit der nächsten Lektion fortzufahren . 6. Lektion 4: Die Beutel zusammen: In Lektion vier werden wir das tun, also den Beutel zusammen. Jetzt nehmen wir unsere Stücke und richten die Außenseiten zusammen. In den Innenseiten zusammen. Also werden wir die äußeren Teile rechts aneinander richten und sie irgendwie einrasten. Und dann drehe ich es um und reihe die Futterteile rechts zusammen und klicke es an Ort und Stelle. Und wir wollen, dass der Großteil des Reißverschlusses auf der Futterseite endet. Und ich zeige dir wie ich alles in eine Reihe bringe. Also stelle ich zuerst die Außenseite grob auf, und dann komme ich und mache das Gleiche auf der Innenseite ungefähr. Jetzt gehe ich zurück zu meiner Außenseite und fange einfach an, mich in Richtung des Reißverschlusses zu heften oder in meinem Koffer zu schneiden. Ich meine, ich mache eine Seite und dann gehe ich auf die andere Seite und mache das Gleiche in allem, was schön ist und sich denen bei der Geburt nähert. Wenn ich dann wie jetzt zum Reißverschluss komme, drücke alles schön flach und schiebe den Großteil des Reißverschlusses zur Beleuchtungsseite. Wie Sie dort sehen können, der Großteil der Reißverschlüsse in der Futterseite. Dann schneide ich das an Ort und Stelle. Und das mache ich für beide Seiten der Tasche. Drücken Sie den Reißverschluss schön flach. Ich habe die andere Seite, der Großteil davon auf der Bereitstellungsseite. Und jetzt entferne ich die ersten Clips , die ich eingelegt habe, damit ich alles schön flach und sicher bekomme alles schön flach und , und ich werde den ganzen Weg zusammenschneiden. Und sobald ich den ganzen Weg geklickt habe, bringe ich das zu meiner Maschine und nähe größten Teil der Tasche eine Viertel-Zoll-Naht. Wir werden eine Lücke auf der Futterseite lassen wollen, um die Tasche zu drehen. Ich werde das im Wesentlichen den ganzen Weg gehen, diese Lücke genau dort lassen und dann den ganzen Weg zurückgehen. Hier an meiner Maschine. Das ist wieder ein bisschen verschärft. Ich glaube, es ist zweimal hochgefahren. Ich nähe nur den ganzen Weg um das Äußere der Tasche herum. Wenn ich in eine Ecke komme, legst du die Nadel nach unten, hebst den Fuß an und drehst dann die Tasche um 90 Grad um 90 Grad, legst den Fuß wieder nach unten und fängst wieder an zu nähen. Wenn Sie wieder zum Reißverschluss kommen, müssen Sie möglicherweise beim Durchziehen helfen , denn sobald er etwas sperrig wird, je nach Nähmaschine benötigen die Futterhunde je nach Nähmaschine möglicherweise etwas zusätzliche Hilfe all diese Masse durch die Maschine kriegen. Hier bin ich ganz unten. Ich werde ein bisschen zu diesem ersten Clip-Back-Stich auftauchen ein bisschen zu diesem ersten Clip-Back-Stich eine große Lücke hinterlassen. Und dann fange nochmal an. Ich nähe ein bisschen zurück und nähe dann einfach weiter an der Außenseite der Tasche. Auch hier ziehe ich es vor, meinen Reißverschlussfuß so zu halten , dass wenn ich zu an den Seiten an den Seiten am Reißverschluss aufgreife. Es ist ein bisschen einfacher, schön und nah an den Reißverschluss zu kommen. Und sobald Sie den ganzen Weg gesät haben, ziehen Sie die Tasche aus der Maschine und schneiden dann Ihre Fäden. Und das Letzte, was ich mache, ist, dass ich die Ecke so schneide, dass es etwas weniger Masse in den Ecken gibt, wenn ich meine Tasche nach rechts drehe . Hier drehe ich meine Fäden um. Ich klicke auf die Ecken. Und dann ist dieser Schritt abgeschlossen. 7. Lektion 5: Schwende und befüllen dein Beutel: Alles klar, in der letzten Lektion sortieren wir unseren Beutel zusammen und jetzt werden wir ihn drehen. Wir werden diese Lücke nutzen. Wir sind gegangen und fangen an, die Tasche durchzufüttern. Und wenn Sie dann zum Reißverschluss kommen, drehen Sie einfach das Äußere der Tasche durch den Reißverschluss. Und so wird dies geschärft, wie Sie darin sehen können, braucht es ein wenig den Fachbegriff zu finanzieren um alles durchzubringen. Wenn dann alles irgendwie die richtige Seite nach draußen ist, dann verbringe etwas Zeit damit, dass deine Ecken ganz durchgedrückt werden. Ich gehe gerne zuerst mit meiner Hand durch und lasse alles zusammenziehen, und schnappe mir dann einen Bleistift oder ein Drehwerkzeug, um schöne, knackige Ecken zu bekommen. Es wird dir helfen, alles schön flach zu bekommen. Das machst du also mit dem Äußeren der Tasche. Und dann machst du das Gleiche mit den Ecken des Futters der Tasche. Und dann gehen wir so, dass sich die Lücke geschlossen hat und so die Nahtzugabe wieder eindrücken und dann schneide ich sie an Ort und Stelle. Und dann bringe ich das zu meiner Maschine und komme so nah wie möglich an den Rand. Es ist also wahrscheinlich etwa eine Achtel-Zoll-Naht. Hier ist es abgeschnitten. Und dann nehme ich diesen Domain-Computer. Und so etwa 1 Achtel Zoll Naht ganz entlang, um die Unterseite meines Futters geschlossen zu sichern. Manche Leute ziehen es vor, das ganze geschlossen von Hand zu nähen, dann werden Sie die Naht nicht sehen. Aber meine persönliche Vorliebe für die Art und Weise, wie ich diese Taschen benutze , weil es eine Ausrichtung ist. Und ich werfe Sachen rein und aus diesen Taschen und benutze sie. nichts aus, dass ich diese Naht sehen werde und ich bevorzuge Maschine so eine geschlossene Maschine, damit ich weiß, dass sie schön und sicher ist. Also habe ich das anscheinend gesät. Ich klicke auf meine Threads. Und dann stecke ich jetzt das Innere in die Tasche. Ich werde das Futter wieder reden lassen, es mit meinen Händen hineindrücken, es schön flach und sicher am Boden machen. Jetzt ist die Tasche fast komplett, also bekomme ich alles da rein. Ich ziehe es geschlossen, mach weiter und schließe den Reißverschluss, lege ihn flach hin. Und dann ist das Letzte, was ich hier machen werde , eine letzte Pressung. Also schnappe ich mir mein Bügeleisen, drücke um die Nähte, drücke um den Reißverschluss und hole einfach alles schön und gedrückt. Und sobald es gepresst ist, die Beutel einsatzbereit. Herzlichen Glückwunsch. 8. Class: Das war's. Unsere Tasche ist fertig, also haben wir eine komplett gefütterte Reißverschlusstasche. Die fertige Größe beträgt ungefähr neun Zoll mal sieben Zoll der Gittergröße, um in Ihrer Handtasche zu stecken , oder wenn Sie auf Reisen sind, ist es eine großartige Art von ist es eine großartige Art von Handgepäck in Ihrem Handgepäck. Du könntest auf verschiedene Arten gesteppt werden. Ich hab ein paar gemacht. Dieser hat die diagonale Steppung. Hier ist eine mit etwas geraden Quilten. Auch hier empfehle ich Ihnen, wenn Sie fertig sind, ein Foto von Ihrem fertigen Beutel zu machen und es in das Projekt erstellen zu legen . Und ich hoffe, du hast es genossen , die Tasche zu machen. Ich hoffe, es gefällt dir, deine Tasche zu benutzen. Und denk nach.