Skizzen mit Illustrator Live Paint in Vektoren konvertieren – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Skizzen mit Illustrator Live Paint in Vektoren konvertieren – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Eine Skizze mit Illustrator in Vektoren konvertieren – Einführung – Ein Grafikdesign für den Mittagskurs

      0:49

    • 2.

      Eine Skizze mit Illustrator in Vektoren konvertieren Teil 1

      5:10

    • 3.

      Eine Skizze mit Illustrator in Vektoren konvertieren – Teil 2

      4:13

    • 4.

      Eine Skizze mit Illustrator in Vektoren konvertieren – Teil 3

      8:24

    • 5.

      Eine Skizze mit Illustrator in Vektoren konvertieren – Teil 4

      3:19

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.333

Teilnehmer:innen

33

Projekte

Über diesen Kurs

Die Serie Grafikdesign für Lunch™ sind kurze Videokurse, die du in bissgroßen Stücken wie zum Mittagessen lernen kannst. In diesem Kurs wirst du lernen, Kunst im Cartoon-Stil in Illustrator zu zeichnen und sie mit Live Paint zu färben. Die Zeichnung wird für dich zur Verfügung gestellt - also wirst du mit den Stift- und Bleistift-Tools üben und lernen, das Live-Paint-Tool zu verwenden, die Zeichnung zu färben.

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator-Ebenentipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

10 Adobe Illustrator-Mustertipps in 10 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

10 Illustrator-Stift-Tool und Wegtipps in 10 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator Tipps in 10 Minuten ausrichten – Ein Grafikdesign für das Mittagessen™-Kurs

10 in 10 - 10 Tipps vom Typ Adobe Illustrator in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für das Mittagessen™-Kurs

10 in 10 - Zehn Top-Tipps von Adobe Illustrator in 10 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

10 Oberflächen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

20 Tipps für das Adobe Illustrator-Aussehen-Panel in 20 Minuten - Ein Grafikdesign für das Lunch™-Kurs

20 Adobe Illustrator-Farbtipps in 20 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

20 Tipps für Adobe Illustrator Neufärben von Kunstwerken in 20 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

20 Tipps für den Illustrator-Farbverlauf in 20 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

20 Illustrator Tipps in 20 Minuten reflektieren und drehen - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

20 Tipps für Weg, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten - Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

20 Dinge, die neue Illustrator-Nutzer wissen müssen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kalender 2022 von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

3D-Extrusionseffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

3D-Perspektivendesigns in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

3D-Y-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

4 Illustrator-Schattierungstechniken in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

5 coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

5 Hexagonmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Abstrakter Ombre-Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzufügen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Alles, was du über Pinsel in Illustrator wissen musst – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Banner- und Preisabzeichen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Biegungen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Mischungen und Verläufe in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Block- und Half-Drop-Wiederholungen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Zöpfe, Zackenlitze und mehr in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kakteen mit DIY-Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kreisbasierte Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kreise mit Pinseln, Blends und Transformationen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Farbschemata zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Komplexe Muster mit MadPattern-Vorlagen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Eine Skizze mit Illustrator Live Paint in Vektoren konvertieren – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Erstelle ein Karo- oder Tartanmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Radiolarier in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Erstelle mit Blends und Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kreative Halbton-Effekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Lockige Rahmen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Süße pelzige Kreaturen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Ausgeschnittene Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

In Schwarz-Weiß in Adobe Illustrator – Erstelle positive/negative Bilder

Mit Spiralen in Adobe Illustrator entwerfen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Mit Symmetry in Adobe Illustrator entwerfen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Diamant-, Harlekin- & Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Blumendesign und Muster in Illustrator kritzeln – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Herz im Kritzelstil mit DIY-Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator - Spaß mit 3D!

Einen Retro-Fernseher in Adobe Illustrator zeichnen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Einen Vintage-Vogelkäfig in Adobe Illustrator zeichnen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Safari-Muster in Adobe Illustrator zeichnen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Zeichnen zum Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Einfache isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator exportieren – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Faux-Seidenpapier-Collage in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Flache & dimensionale Zeichnungstechniken in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Blumenalphabetcharakter in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Von einem Design aus viele Variationen in Adobe Illustrator machen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Lustige Effekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Spaß mit Skripten in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Verlaufshintergrund-Effekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Guillochische Designs in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Hi-Tech-HUD-Ringe in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Ikat inspiriertes Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Ich sehe Sterne – Formen in Formen in Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Isometrisches Würfelmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Knockouts in Illustrator – Löcher in Formen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Großflächige sich wiederholende Muster in Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Geschichtete Papierstil-Collage in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Lass uns Steampunk! Zahnräder in Adobe Illustrator zeichnen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Live-Nachverfolgung (Bitmap zu Vektor) in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Erstelle einen Spitzenmusterpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator erstellen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Erstelle Kunst mit Stockbildern in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Erstelle komplexe Kunst im Aussehenpanel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Ditsy Muster in Illustrator erstellen – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Retro-Formen in Adobe Illustrator erstellen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Scrapbook-Papiere zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für das Lunch™-Kurs

Druckbare Raster in Adobe Illustrator zum Verkauf bringen – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Mastermasken in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Mäanderndes Hexagonmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Mehr Spaß mit Skripten in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Mehrfarben-Faux-Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Nachtstadtlandschaft in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Musterdesign in Illustrator-Masterclass – A – Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Muster in Muster & unregelmäßige Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Muster im Muster in Adobe Illustrator – das Unmögliche tun – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Muster-Know-how in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator & Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Gedrehte Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Rohrleitungseffekt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Pop-Art-Sternmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Regenbogenverlaufs- und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Echtzeit-Mandala-Design in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Echtzeit-Spiegelzeichnung in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Retro-Landschaftsillustration in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Roadtrip! DIY-Pinsel und Live-Farbe in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Bewegendes quadratisches Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Nahtlos sich wiederholende Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Saisonale Designs – Kreidetafelkranz – in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Saisonale Ornamente in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Halbtransparente Blumenpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Freigeben und Archivieren von Dateien von Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Zu Vektorkunst in Illustrator skizzieren – Verkaufbare digitale Assets – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Skizzierender Bildeffekt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Etwas ist Fishy! Auftrittspanel-Tricks in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Knüppel-Textureffekt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Stiche & Nadeln & Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Von String-Kunst inspirierte Designs in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Stilvolle Kritzeleien zum Erstellen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Terrazzo-Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Text über beschäftigten Hintergründen in Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Texturiertes Punktmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Dreieckbasierte Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Einen Pfad in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Begrenzungskästen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™-Kurs

Photoshop-Objekte in Illustrator verwenden – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Vektorhalbton und Hahnentritt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Formen und Text in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Nahtloses Muster mit Aquarellstreifen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Aquarelle mit Typ und Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Skurrile Designs mit DIY-Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Skurrile diagonale Linienmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Skurrile Scrapbook-Papierdesigns zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Skurrile Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Skurriles Baumdesign in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Lunch™-Kurs

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Eine Skizze in Vectors mit Illustrator – Einführung – Ein grafisches Design für die Lunch: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign for Lunch Kurs, konvertieren Sie eine Skizze in Vektorgrafik mit Live-Paint in Adobe Illustrator. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und zum Arbeiten in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln . In diesem Kurs werden wir uns mit der Erstellung eines Stückes Zeichentrickkunst beschäftigen, und wir werden es mit den Optionen „Live Paint Tool“ in Illustrator färben. Du wirst alles über lebende Farbe lernen. Wenn Sie nicht wirklich zuversichtlich sind, Kunst wie diese selbst zu zeichnen, werde ich Ihnen das Kunstwerk geben, das Sie verfolgen können. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass Sie viel Zeichnen machen müssen, Sie sind hier, um mehr über Illustrator zu erfahren, und genau darauf konzentrieren wir uns. 2. Küchencartoon-Kunst Teil1: Um Ihre Küche mit einer Zeichnung zu gestalten , die ich für Sie erstellt habe, wählen Sie „Datei“ und dann „Neu“. Die Größe des Dokuments wird 1439 1385 RGB-Farbe betragen. Klicken Sie auf „Okay“. Wählen Sie nun Datei und Ort und gehen Sie zu dem Ort an dem Sie das Bild gespeichert haben, das ich Ihnen gegeben habe , und klicken Sie auf „Platzieren“. Ziehen Sie über das Dokument , um das Bild einzufügen. Gehen Sie nun zu Ihrer Ebenenpalette, öffnen Sie diese aktuelle Ebene und sperren Sie diese Ebene. Das heißt, es wird sich nicht bewegen, während Sie daran arbeiten. Wir werden jetzt zuerst mit dem Stiftwerkzeug alle geraden Linien durchgehen . Ich wähle das Stiftwerkzeug aus. Ich stelle sicher, dass es keine Füllfarbe gibt. Ich werde eine Strichfarbe wählen, die bei der Arbeit wirklich offensichtlich ist . Wahrscheinlich wird eine hellrosa Farbe auch dafür sorgen, Wahrscheinlich wird eine hellrosa Farbe dass der Strich etwa vier Punkte hat, sodass ich ihn sehr deutlich sehen kann. Um meine Linien zu erstellen, klicke ich auf ein Ende der Linie und jedes Mal, wenn ich an einen Punkt komme, klicke ich erneut. Wenn ich mit der Linie fertig bin, drücke ich den Buchstaben P, damit das Zeichenstiftwerkzeug nicht mehr zeichnet, und ich erstelle die nächste Linie. Da es sich um Kunst im Cartoon-Stil handelt, spielt es keine Rolle, dass alles nicht gerade ist , und das sollte es auch nicht sein , weil du die Wirkung der Kunst verlierst wenn du versuchst, alles schön aufgereiht zu machen, aber du willst die Linien wo immer möglich überlappen , sodass eine Linie über der anderen endet Wenn Sie in diese Situation geraten, zoome ich einfach hinein, damit Sie sehen können , was hier passiert. Ich habe das Stiftwerkzeug und wenn ich es über diesen Punkt hier halte , erhalte ich ein Minussymbol rechts unten neben dem Stiftsymbol. Das sagt mir nur , dass, wenn ich hier klicke , weil dieser Pfad immer noch ausgewählt ist, ich diesen Punkt einfach so ausknocke. Ich möchte das nicht tun, also drücke ich „Strg“ oder „Command Z“. Wenn ich jetzt an eine andere Stelle auf der Linie klicke, siehst du, dass es ein kleines Pluszeichen gibt mir sagt, dass ich dieser Linie einen Punkt hinzufügen werde. Nochmals, nichts, was ich tun möchte. Wenn Ihre Leitung immer noch so ausgewählt ist, haben Sie mehrere Optionen. Die erste ist , dass du einfach irgendwo anfangen kannst , weit weg von der Linie zu zeichnen , und dann wird das nicht passieren. Die andere Option besteht darin, dass die Linien immer noch ausgewählt Sie können sie abwählen, Strg-Taste gedrückt halten und die Umschalttaste gedrückt halten und auf den Buchstaben I tippen. Das ist „Command, Shift I“ auf einem Mac, der die Linie abwählt , sodass Sie jetzt Ihre Linien neu zeichnen Wenn Sie das Kunstwerk beim Zeichnen bewegen müssen, halten Sie die Leertaste gedrückt. Dadurch halten Sie die Leertaste gedrückt wird der Mauszeiger zu einer Hand, sodass Sie Ihr Kunstwerk bewegen können. Ich drücke den Buchstaben P, ich beende diese Zeile. Ich drücke „Strg“ und „ 0", um mein Bild wieder zu sehen Jetzt werde ich weiter an dieser Kunst arbeiten und das Video beschleunigen. Ich werde nur die geraden Linien einzeichnen. Ich lasse die kurvigen Linien wie das Handtuch hier, diese Griffe den Baum und so weiter, bis ich zurückkomme und wir werden sie mit einem anderen Werkzeug machen 3. Eine Skizze in Vectors mit Illustrator – Teil 2: Sobald Sie die Streifenbits abgeschlossen haben, ist es Zeit, einige der kurvigen Bits zu machen. Ich werde hier oben hineinzoomen. Eines der Dinge, die ich tun möchte, ist tatsächlich nur diese Linie nach oben zu biegen. Ich werde das Direktauswahlwerkzeug hier greifen. Halten Sie einfach diese Linie hier, und ziehen Sie sie einfach ein wenig nach oben. Ich brauche nur etwas Platz für die Bäume. Muss nicht gekrümmt sein, wenn ich nicht will, dass es sein soll, aber ich möchte vielleicht dieses hier heraufbringen, nur um es ein bisschen zu passen. Es wird ein bisschen besser aussehen. Nun, für die Bäume, gehe ich zum Bleistift-Werkzeug, um sicherzustellen, dass es mit den exakt gleichen Einstellungen eingerichtet ist, und jetzt kann ich diese Zeilen mit dem Bleistift-Werkzeug zeichnen. Jetzt habe ich mein Bleistiftwerkzeug auf einen erholsamen Kompromiss zwischen Treue und Glätte. Ich will nicht all die Wackeln, die ich erschaffe, während ich es zeichne. Ich möchte, dass die Kurven ziemlich geglättet werden, und ich werde dir in einer Minute zeigen, wie meine Einstellungen aussehen. Doppelklicken Sie auf das „Pencil Tool“, gleiche auf halbem Weg zwischen Genauigkeit und Glätte, was mir hier ein ziemlich gutes Ergebnis gibt. Ich habe auch diese ersten vier Kontrollkästchen deaktiviert. Das erlaubt mir, eine Linie zu zeichnen und dann sich schneidende Linie zu zeichnen, und das Bleistift-Werkzeug tut nicht sein übliches Verhalten zu versuchen, diese Linie für mich aufzunehmen und neu zu machen. Dies ist eine bessere Option für die Zeichnung, die ich mit dem Bleistift-Werkzeug mache. Wieder, hier werde ich nur über diese Formen zu verfolgen. Sobald ich fertig bin, kann ich einfach anhalten und weitermachen. Ich will nur diese so gut ich kann anschließen. Da es sich um Cartoon-Kunst handelt, ist das Bleistift-Werkzeug eine wirklich praktische Möglichkeit, diese Schleifen sehr einfach zu bekommen , ohne sie mit dem Stift-Werkzeug zeichnen zu müssen, besonders wenn Sie nicht wirklich sehr praktisch mit dem Stift-Werkzeug sind. Es ist ein erworbener Geschmack. Ich werde nur den Buchstaben „A“ hier drücken, um diesen Ankerpunkt zu bekommen. Ich werde nur dafür sorgen, dass es gegen den Wasserhahn fällt, den ich gerade gezeichnet habe. Wenn Sie zum Bleistiftwerkzeug zurückkehren, indem Sie den Buchstaben „N“ drücken, der die Tastenkombination für das Bleistiftwerkzeug ist, wird diese Elemente weiterhin zeichnen. Nun, wir werden das Video beschleunigen, während ich weiterhin diese letzten kurvigen Stücke zeichne, und dann machen wir ein Farbfeld und Färbung in unserer Kunst. Sobald Sie denken, dass Sie alles eingezogen haben, öffnen Sie die letzte Palette und gehen Sie ganz nach unten, wo Sie das Bild haben, und schalten Sie es einfach aus und überprüfen Sie einfach, um sicherzustellen, dass alles ziemlich gut aussieht. Wenn du wirklich große Lücken hast, wie ich hier drüben habe, solltest du sie vielleicht schließen. Schnappen Sie sich hier das Direktauswahlwerkzeug klicken Sie einfach auf das Ende der Linie, wo es einen Ankerpunkt geben muss. Ich ziehe es nur ein bisschen näher an die Linie, an die man anhängen sollte. Ich suche nur nach wirklich schlimmen Lücken hier. Weil sie später ein wenig schwer zu schließen sein werden, und wir laufen Gefahr, dass die Farbe durch die Lücken läuft. Ich denke, das ist ziemlich gut und ich denke, dass wir jetzt wahrscheinlich bereit sind, weiterzumachen und die Färbung zu machen. 4. Eine Skizze mit Illustrator in Vektoren konvertieren – Teil 3: Bevor wir diese Abbildung ausmalen können, benötigen wir einige Farben oder einige Farben, die wir verwenden können. Ich öffne hier die Swatches-Palette. Jetzt habe ich große Farbfelder aktiviert. Ich klicke hier auf die Drop-down-Liste und wähle eine große Miniaturansicht Jetzt werde ich so ziemlich alle Farben in meinem Farbfeld entfernen so ziemlich alle Farben in meinem Farbfeld , indem ich auf die erste Schicht klicke, auf die letzte und sie einfach alle in den Mülleimer ziehe Ich habe ein Muster. Ich habe bereits eine Farbfeldpalette erstellt, also klicke ich einfach hier und wähle Musterbibliothek öffnen, Benutzerdefiniert Ich habe einen namens Kitchen Cartoon. Ich werde dir das geben , damit du diese Farben zu deiner eigenen Musterpalette hinzufügen kannst Alles, was du tun wirst, ist genau so, wie ich es getan habe. Klicke hier auf das Menü wähle „Swatch Library öffnen“, aber du gehst zu einer anderen Bibliothek und navigierst einfach zu dem Ort , an dem du die AI-Datei gespeichert hast , die ich dir gegeben habe , und öffne einfach die Swatch Klicken Sie auf das erste Farbfeld, gedrückter Umschalttaste auf das letzte und ziehen Sie es einfach per Drag & Drop in Ihr Sie sind jetzt bereit, damit wir sie zum Ausmalen verwenden können. Wenn Sie Ihre eigenen Farbmuster erstellen möchten, tun Sie dies auf jeden Sie wählen zunächst eine Farbe aus. Ich werde das tatsächlich neu einfärben. Ich klicke darauf, um es als Kontur oder Füllung hinzuzufügen. Doppelklicken Sie darauf und wählen Sie dann eine andere Farbe dafür aus. Nun, vielleicht nennen wir es so unsere erste Farbe. Ich klicke auf „Okay“. Dann nehme ich es von hier und lege es in mein Farbfeld-Panel Es gibt eine Farbe, die ich verwenden kann. Dann kann ich es ändern und eine andere Farbe erstellen. Ich möchte einige Farben haben, die im gleichen Farbton oder Farbbereich liegen Ich habe einen anderen gewählt. Ich lege es einfach daneben. Ich werde wahrscheinlich auch zwischen diesen beiden malen wollen. Ich habe gerade meine eigene Farbpalette zusammengestellt, indem ich eine Farbe ausgewählt habe und dann einige Tönungen und Schattierungen dieser Farbe gefunden und Schattierungen dieser Farbe In einigen Fällen bin ich ein bisschen abgekommen. Zum Beispiel hätte ich vielleicht einfach ein bisschen zur Seite gezogen , um eine etwas andere Farbe zu erhalten Oder ich habe vielleicht die Sättigung geändert , um eine grauere Version einer Farbe zu erhalten Aber ich möchte einfach eine ganze Reihe von Farben, mit denen ich diese Kunst ausmalen kann. Jetzt will ich die nicht, also werde ich sie einfach loswerden. Wir sind bereit, mit dem Färben zu beginnen. Bevor wir das tun können, müssen wir jedoch eine Form rund um das gesamte Kunstwerk erstellen. Eigentlich gehe ich einfach wieder los und nehme meine rote Farbe wieder auf. Ich wähle das Rectangle Tool. Ich ziehe ein Rechteck um das Kunstwerk herum , weil wir es brauchen, um auch einen Teil dieser Farbe einkapseln zu können Teil dieser Farbe einkapseln zu Jetzt wähle ich die gesamte Grafik aus, indem ich Alles auswählen wähle. Und dann wähle ich Object, Live Paint, Make. Dadurch wird das gesamte Kunstwerk für das Ausmalen mit dem Live-Paint-Tool vorbereitet . Gehen Sie jetzt in der Werkzeugleiste hierher, da das Live Paint-Tool dieselbe Werkzeugleistenposition wie das Shape Builder-Tool hat. Du willst den lebenden Farbeimer, also klicke ich einfach darauf, um ihn auszuwählen. Jetzt wähle ich eine Füllfarbe aus. Ich habe die Füllpaletten, sie sind ausgewählt. Ich klicke auf diese blaue Farbe. Jetzt möchte ich das Rot jetzt nicht verlieren , denn wenn ich das tue, weil das Objekt jetzt ausgewählt ist, verliere ich tatsächlich alle meine roten Grenzen. Ich möchte in der Lage sein, diese Grenzen der Kunst zu erkennen. Aber ich doppelklicke auf das Live Paint Bucket Tool, um die Live-Paint-Optionen zu sehen. Im Moment werden wir Striche malen. Das wollen wir nicht tun. Wir wollen Füllungen malen. Ich wähle „ Füllungen“ und deaktiviere „ Pinselstriche Das Gelb sagt mir nur, dass ich an einer Stelle Gelb sehen werde , wenn ich sie male. Ich klicke auf „Okay“. Wenn ich jetzt meinen Mauszeiger über das Bild halte, können Sie sehen, dass es seine Farbe ändert, wenn jeder dieser einzelnen Blöcke ausgewählt wird. Auch wenn ich das nicht als Dreieck gezeichnet habe, sieht der Illustrator es als ein Dreieck, das mit Farbe gefüllt werden kann Für meine Schubladen werde ich sie in dieser blauen Farbe färben. Ich klicke einfach, wenn die gelbe Färbung in der Nähe des Bereichs ist , den ich auf diese Weise einfärben möchte. Wenn Sie sich nun den kleinen Live Paint Bucket ansehen, werden Sie sehen, dass sich unmittelbar darüber ein Farbfeld mit drei Farben Sie können diese mit der Pfeiltaste steuern, und sie entsprechen dieser Farbe hier und den beiden Farben auf beiden Seiten davon. Wenn wir hier einen Griff mit einer helleren Farbe erstellen möchten , können wir den Mauszeiger über den Griff bewegen und dann der rechten Pfeiltaste die hellere Farbe wählen , die hier in der Palette ist Aber wir können das alles tun, indem wir den Mauszeiger über das Dokument , ohne ständig zur Palette und her gehen zu müssen Obwohl wir das natürlich könnten, wenn wir wollten. Jetzt wähle ich diese dunklere Farbe für meine Griffe. Ich kann sehen, wo ich mich in der Farbfeldpalette befinde, und ich muss nur zweimal die rechte Pfeiltaste drücken , um die gewünschte Farbe für die Griffe zu erhalten Es ist jetzt in der Palette, sodass ich es einfach anklicken kann , um es auf die Griffe meines Objekts anzuwenden. Jetzt will ich etwas helleres Blau hier haben. Ich gehe einfach mit der Pfeiltaste zurück, bis ich ein helleres Blau finde , das ich verwenden möchte. Ich nehme die Farbe einfach auf. Ich kann die gesamte Abbildung durcharbeiten, Mauszeiger über einen Teil der Abbildung bewege und ihn dann mit einer Farbe fülle Wenn ich es mit einer Farbe fülle und entscheide, dass ich eine andere Farbe haben möchte, kann ich entweder mit dem Pfeil in der Palette nach rechts fahren, um die richtige Farbe zu erhalten , oder ich kann sie einfach hier auswählen. Das ist die zweite Option, die ich verwenden kann. Ich mache jetzt weiter und fülle alle Bereiche des Bildes, die ich mit Farbe füllen möchte. Ich ignoriere die Striche vorerst und konzentriere mich nur darauf die Bereiche, die gefüllt werden können, mit Farbe zu füllen Wenn ich feststelle, dass ich eine Farbe habe, die ich nicht verwenden möchte , kann ich hierher kommen und die Farbe ändern. Ich kann diese Farbe zu meinem Farbmuster hinzufügen. Ich habe jetzt alle ausfüllbaren Bereiche in diesem Kunstwerk mit den Farben gefüllt, die ich verwenden möchte Es ist jetzt an der Zeit, unsere Aufmerksamkeit auf den Schlaganfall zu richten. 5. Eine Skizze in Vectors mit Illustrator – Teil 4: Um die Striche um jedes dieser Objekte anzupassen, können wir das alles auf einmal tun. Ich wähle das Auswahlwerkzeug aus und klicke einfach hier, um die Auswahl aufzuheben. Dann wähle ich „Auswählen“, „Alle“. Hier sehen Sie, dass die Füllfarbe ein Fragezeichen enthält, das darauf hinweist, dass alle diese Objekte gemischte Füllungen aufweisen, aber alle denselben rosafarbenen Strich haben. Ich werde den Strich ausrichten und eine andere Strichfarbe auswählen. Die Strichfarbe aller Striche in dieser Abbildung wurde jetzt geändert. Aber was passiert, wenn ich den Strich einiger Elemente entlang des Bodens hier ändern möchte? Nun, ich kann das tun. Ich werde auf das Live Paint Bucket Tool doppelklicken, um die Optionen zu erhalten. Ich werde die Auswahl der Füllungen aufheben, die automatisch Farbstriche auswählt. Diesmal kann ich den Live-Paint-Bucket verwenden, um Striche anstelle von Formen zu füllen. Ich klicke auf „OK“. Ich schaue hier auf den Boden und ich denke, dass dies wahrscheinlich eine gute Farbe für die Striche sein würde. Ich werde meinen Mauszeiger über die Linie hier halten, bis der Strich auftaucht, und ich werde klicken. Jetzt nimmt es nicht wirklich die Farbe auf, die ich hier verwende. Ich werde nur dafür sorgen, dass dieses Ding mir wirklich zuhört. Das ist es jetzt. Ich klicke nur auf die Strichlinien. Wenn sie in Gelb auftauchen. Erst wenn sie gelb erscheinen, was die Markierungsfarbe ist, die ich ausgewählt habe, werde ich tatsächlich die Farbe der Striche ändern. Jetzt kann ich hierher kommen und dasselbe hier oben tun, wenn ich nur etwas weniger Aufmerksamkeit auf dieses Element lenken möchte . Dann sehen Sie, dass es hier viele Strichlinien gibt, die für dieses Element verwendet wurden. Es gibt auch ein paar Dinge, die hier in der Ecke passiert , die ich vergrößern muss, um zu bekommen. Aber nochmal, ich suche nur nach dem gelben Highlight , das mir sagt, dass ich diese Stücke habe. Dann Control oder Command 0, um einfach zu verkleinern. Sie können sehen, dass das Live Paint Bucket Tool uns die Möglichkeit gibt , Objekte zu füllen, die wirklich nicht ganze Objekte sind. Dies ist nicht unbedingt ein Quadrat. Dies ist keine Form, die normalerweise in der Lage wäre, auf andere Weise gefüllt zu werden. Aber mit dem Live Paint Eimer sagt Illustrator, dass er von diesen Linien umgeben ist und sagt: „ Okay, nun, wenn er von all diesen Linien umgeben ist, dann nenne ich es eine Form, und ich lasse Sie es mit was immer es ist, das Sie füllen wollen.“ Es ist eine wirklich praktische Art, Zeichentrickkunst wie diese zu machen, weil es Ihnen die Möglichkeit gibt, nur Linien zu zeichnen und später Dinge auszufüllen, die wie Formen aussehen, aber wirklich keine echten Illustrator-Formen sind. Wenn Sie mit dem Live Paint Tool fertig sind, können Sie einfach wieder ein normales Werkzeug in Illustrator auswählen. Gehen Sie weiter und speichern Sie Ihr Kunstwerk, und Sie sind fertig. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank, dass Sie sich mir für diese Episode von Graphic Design for Lunch angeschlossen haben. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.