Skillshare Talks | Lektionen aus der Praxis: Entwurf deiner kreativen Karriere | Teach on Skillshare | Skillshare
Drawer
Suchen

Velocidad de reproducción


  • 0.5x
  • 1x (Normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Skillshare Talks | Lecciones desde tu campo: cómo construir tu carrera creativa

teacher avatar Teach on Skillshare

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Lección del campo

      22:01

  • --
  • Nivel principiante
  • Nivel intermedio
  • Nivel avanzado
  • Todos los niveles

Generado por la comunidad

El nivel se determina según la opinión de la mayoría de los estudiantes que han dejado reseñas en esta clase. La recomendación del profesor o de la profesora se muestra hasta que se recopilen al menos 5 reseñas de estudiantes.

4213

Estudiantes

63

Proyectos

Über diesen Kurs

Este breve video forma parte de la serie de conversaciones de Skillshare, que comparte material grabado/metraje desde conversaciones en directo con nuestra comunidad de profesor/profesora.

Únete a el equipo de Skillshare para un debate de la persona con cinco mujeres que han construido clases de voces creativas que se han creativo en Nic Squirrell, Amarilys Henderson, Claire A través de este hablar, escucharás cómo cada uno de su pasión en un trabajo pagado, y su enfoque de desafíos comunes para abordar los desafíos comunes como la estabilidad de ingresos y redes sociales y el síndrome de de impostor. Esperamos que esta charla te dé ideas e ideas para purgar tu carrera creativa.

Conoce a los panelistas

Nic Squirrell:

Nic Squirrell es un artista, ilustrador y diseñador de patrones de superficie en Kent, en Kent, de Inglaterra, Ella es especializada de pintar en la pintura general en su iPad, y también amora la espontaneidad de la acuarela. Sus temas favoritos son las aves, las flores y las criaturas que se ven en busca de margos, aunque también disfruta dibujar muchas otras cosas. El arte de Nic, está con toda todo tipo de productos, desde tarjetas de felicidad, impresos y casos de teléfono hasta archivos de corte de SVG artículos de artículos de decoración y equipajes y muchos más. Ser naturalmente curiosa, le encanta explorar las nuevas aplicaciones de iPad y encontrar formas de simplificar su proceso, y por supuesto disfrutarse compartiendo lo que enseña en Skillshare.

Amarilys Henderson:

Amarilys Henderson ofrece de traer la vibración dinámica de los trazos de acuarela a productos cotidianos. Desde el papel hasta la porcelana. Su experiencia en el diseño de impresión influye en gran de su trabajo de superficies, que encuentra su renaissance en la nueva maternidad y la fe refrescado. Encontrarás su curvada en su cálido estudio en Minnesota y en Minnesota.

Claire Picard:

Originalmente de la Reino Unido, Claire Picard tiene antecedentes de diseño de moda y textil, diseño de la gama de productos. Habrá trabajado como diseñador de bordados o impreso, un ilustrador y diseñador con tarjetas de illustrator, Claire pasa 20 años y trabajando en la Europa continental en la Europa. Con un amor por el diseño y el color, Claire se reunió a Skillshare como profesor para compartir sus conocimientos prácticos en la teoría de color y la teoría de diseño. También enseña técnicas probadas para la exploración creativa, ofreciendo clases a todos los niveles.

Dylan Mierzwinski:

Dylan Mierzwinski para cortos), es un ilustrador y diseñador de superficie en el valle de el sol, Fude, de Arizona. Una mayor profesión de Skillshare, Dylan es conocida por su warmth, y abilitiy para comunicar ideas difíciles y ilustraciones botánicas en clara y bold Como artista self Dylan ha crecido y en su posición en el mundo del arte como una gran alegría creativa, más compartido de los shortcuts, de teclado y un combinador de colores inesperados. Disfruta de peregrinos, cita a Michael Scott, y enjoys a la gente a hablar sobre sus sentimientos (no un chiste)).

Ohn Mar Win:

Ohn Mar Win es una ilustradora con la Reino un más conocido por su práctica de la acuarela en su cuaderno de bocetos, a menudo combinarlos con trabajos de línea para crear varios efectos. Su gran pasión es ilustrar comida, y su trabajo ha aparecido en libros de cocina, empaques y revistas de todo el mundo. Desde que se convirtieron en profesora de Skillshare, las opiniones de Ohn de aprender y mejorar constantemente sus habilidades creativas, y hopes que esto haya pasado a sus estudiantes.

Conoce a tu profesor(a)

Whether you are thinking about teaching on Skillshare, just getting started, or a seasoned pro, you've come to the right place! We're thrilled to work with thousands of teachers from around the world who are bringing their creativity, expertise, and enthusiasm to the Skillshare community through teaching.

Follow this page to get notified of teacher discussions, new resources, and teacher tips!

Ver perfil completo

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurseinheit aus dem Feld: Theo beginnt damit, über den Moment oder die Zeit zu sprechen, in der ihr alle wusstet, dass ihr wirklich bereit seid, diesen Sprung zu machen und in Vollzeit zu gehen. Freiberuflich. Ich denke, dass Selbstzweifel sehr gesund ist, weil es dich erdet hält und dich hungrig hält. Wenn ich die Seite sehe, gehe ich mit meiner Bauchsache, wenn ich überdenke, es funktioniert nicht. Und mit Karrieren, Karriereentscheidungen ist es genauso, wie Sie es erkunden müssen. Ich denke, dass wir alle, die Liebe, Fähigkeiten teilen, neugierig sind, und wir wollen diese Möglichkeiten erkunden, und wenn es nicht funktioniert, werden Sie es fühlen. Du schälst dich zurück, weil du in eine andere Richtung umgeleitet wirst und dieser krumme Weg führt irgendwo hin und du weißt es. Vielleicht weiß es niemand. Du weißt es. Andi, wie jeder hier sagen würde, wir sind immer noch auf diesem krummen Weg. Wir mögen gerade, wo wir gerade sind. Ich habe eine Menge Arbeit erstellt, indem ich sagte, Hey, ich werde das tun, Okay, Okay, jetzt vielleicht nur so, ein Dutzend von euch sind wirklich aufpassen und hören, dass ich das auf Instagram sagen, aber jetzt habe ich Ich habe das Gefühl, dass ich es tun muss, und es hat mich dazu gebracht, mein Portfolio aufzubauen, weil ich 100 Vögel machen muss oder was auch immer, und ich war erstaunt darüber, was ich unter unsichtbarem Peer-Druck tun kann. Es ist erstaunlich. Ich liebe deinen Dylan. Ich weiß. Ich werde es einfach sagen. Ich wurde von meinem Job gefeuert. Ich habe bei einem Designjob gearbeitet. Mein Freund und ich waren gerade durch das Land nach Phoenix, Arizona gezogen , und ich wurde gefeuert, weil ich keine gute Kultur passte, was ich nicht weiß, was das ist, ist, und so wusste ich einfach, dass ich bei einem Kreuzung und es war wie, OK, entweder gehe ich einen anderen Design-Job finden, wo ich die Hände von jemand anderem bin und ich mache das und ich habe ein Gehalt und gesundheitliche Vorteile oder ich nicht und ich versuche, und ich mache die andere Sache . Ich habe versucht, realistisch zu sein, und ich wusste, dass ich in der Zwischenzeit wahrscheinlich einen Job bekommen müsste, und ich wusste, dass, obwohl dieser Job nicht in der gleichen Richtung wie Design war, wenn ich Kellnerin oder so sein müsste, dass ging immer noch näher an das, was ich tun wollte, als die anderen Jobs, die ich tat. Ähm, aber ich denke, meine Stärke auf Instagram ist, ähm, ich habe 6000 Anhänger und fühle mich mit einem riesigen Prozentsatz von ihnen beschäftigt. Wie voll engagiert. Ich weiß, was ihre Kämpfe sind. Wir reden miteinander über sehr echtes Zeug. Und meine Hauptsache ist, mein Lieblingszitat von Robert Frost ist keine Tränen im Schriftsteller. Keine Tränen im Leser. Wenn es dir egal ist, was du da draußen machst, wenn du nicht daran interessiert bist, was du sagst, warum sollte dann jemand anderes mit dem beschäftigt sein, was du sagst? Und ich achtete auf die Untertitel, die ich wirklich mochte, und es war normalerweise jemand, der mir etwas gab, entweder einen Tipp, eine Ermutigung oder ein Lachen. Und wenn ich zum Posten gehe, versuche ich gut darüber nachzudenken, was gerade in meinem Leben passiert. Wie in meinem Rielleben, nicht in meinem hübschen Leben, nicht in dem Leben, das du auf Instagram steckst, sondern was wirklich passiert. Und was kann ich meinen Anhängern heute geben? Und ich denke, die Leute können das spüren, und sie spiegeln sich in ihnen wider, und sie sagen: Oh, danke,dass du ehrlich bist Oh, danke, . Danke, dass du die hässliche Seite und die harte Seite des Kunstschaffens gezeigt hast und die Tage denken , dass die Dinge nicht so toll sind und dann auch die Tage feiern, an denen die Dinge großartig sind und du dich so dankbar fühlst, und du willst teilen, weil diese die Dinge, die die Leute wirklich wollen. Ich will jetzt. Was mir passiert ist, war nicht wirklich darum, die Arbeit aufzugeben. Ich hatte schon die Arbeit aufgehört, um meine Kinder großzuziehen, und sie waren noch klein. Und ich musste meine Leidenschaft irgendwo für Farbe und Illustration und für diese schönen Dinge weitermachen . Also für mich ging es darum, wieder an die Arbeit zu gehen, nachdem meine Kinder oft alt waren, Teoh zur Schule gehen und ich fand mich irgendwie zu Hause sitzen und dachte, Gott, was soll ich jetzt auf Dumm tun? Obwohl es in May brennt, habe ich mich nicht wirklich für Teoh entschieden. Ich habe eine Menge freiwilliger Arbeit und in dieser Zeit, und es wurde plötzlich, sehr wichtig Zehe, verdienen etwas Geld nicht unbedingt für alles zu bezahlen, aber nur um den Haushalt beitragen und zu zeigen meine Kinder, dass Sie wissen, wenn Sie, wenn Sie hart arbeiten und Sie ein Künstler sind, können Sie tatsächlich Geld verdienen. Meine Kinder sind jetzt 14 und 12 und meine Tochter sagte mir vor etwa einer Woche, ich bin so glücklich, Eltern zu haben, die für sich selbst arbeiten, weil ich so viel lerne und ich dachte Was? Ich wollte meine Lippe auf dem Boden haben und da war eine Träne, aber es ist auch eine gute Möglichkeit, Ihren Kindern und Ihrer Familie zu zeigen, wie Sie irgendwie durch diese Momente kommen, in denen Sie Gott denken, wissen Sie, Wann wird das für mich passieren und wieder, wie Sie sagten: Wenn Sie einen Weg finden, fangen Sie an, stecken Sie langsam weg und dann kontaktieren Sie mehr Menschen und Sie beginnen, darüber zu erfahren , wie das Geschäft funktioniert, und es ist ein kleiner Prozess jeden Tag. Aber es ist ein kleiner Schritt in Richtung, wo man sein will, und es kommt ganz schön zusammen. Obwohl es eine lange Zeit dauert, kann es auch ziemlich schnell gehen ist, während Sie überrascht sind, wie schnell Sie alles geschafft haben , wenn Sie anfangen, zurück zu blicken. Also, du weißt schon. Ja, ich würde es gerne hören. Soziale Medien sind offensichtlich so ein großer Teil des Künstlers. Ich denke, einige Leute denken, dass es Instagram absolut notwendig ist. Aber ich wäre neugierig zu hören, was ihr davon denkt. Hat Social Media eine große Rolle dabei gespielt, Ihnen zu helfen, Kunden zu finden, Ihre Karriere aufzubauen oder was würden Sie sagen, ist ich meine , Sie gebaut haben denke ich an über 100.000 Follower oder etwas an dieser Stelle. Aber was würden Sie sagen, ist wie die eine Sache, die geholfen hat, Sie zu bauen, die diese Konsistenz zu bauen ? Ich weiß, ich weiß. Ich habe zur Schule, teilen Sie den Unterricht und sogar, aber ich habe Skizzen gepostet,weil Sie den Unterricht und sogar, aber ich habe Skizzen gepostet, ich Aquarelle machen wollte, weil ich damals sehr Mac war, basierend darauf war nur etwas, das ich für Ich selbst. Also die Frage, die Sie gestellt haben, war Konsistenz zu sprechen, weil ich eine Tendenz habe, Aufmerksamkeit auf mich zu gehen , würde ich und die Leute sahen, dass ich mich wirklich bemüht habe. Und ich habe keinen Aquarellhintergrund. Ich habe gelogen, um in den, ähm im Haus Design-Job zu bekommen , dass sie erkannt haben, so dass ich nicht habe, dass ich noch nie wirklich gemalt habe, also denke ich, und ich sagte, ich bin wirklich herausgefordert von diesem. Und wenn Sie sich meine frühen Skizzenbuch Arbeit sehen können, und sie sahen wenig Verbesserungen jeden Tag. Ich glaube, es funktioniert für dich. Okay, Okay, also schalten Sie ein wenig Gänge. Lassen Sie uns über Geschicklichkeitsanteil sprechen, weil wir hier in der Schule Anteil sind. Ähm, aber du hast auch riesige Followings zum Fähigkeitsanteil aufgebaut. Aber liebe es zu hören, wie der Unterricht über Skulptur Ihre Marke oder Ihre Karriere beeinflusst hat. auch immer, jeder wird viel sagen, oder? Ich meine, wir sind hier oben. Uh, ich hatte das Glück, auf den Fähigkeitsanteil zu kommen, als dort nicht viel Wasserkolorist . Also dachte ich, Dies ist etwas, das ich dio und meine erste Klasse. Ich hasse es, es zu beobachten oder es anzuhören, weil ich wie ein Idiot klinge. Aber manche Leute mochten es wirklich, und das war gut. Und es gab mir genug Motivation, den nächsten zu machen. Und tatsächlich, diesen Monaten fordern äh, Lehrer-Herausforderung. Und das motivierte mich, weiter zur Schule zu gehen. Sie hat mein Leben verändert. Es hat mir eine riesige Sicherheit gegeben, was für mich wirklich wichtig ist, weil ich immer noch ein Alleinerziehender bin. Aber meine Kinder wirklich verstehen, dass hart arbeiten und teilen, nicht nur auf Fähigkeiten teilen, weil ich teile nicht nur Illustrationstechniken jetzt, aber Pinterest und Zieleinstellung und Aquarell-Techniken. Und acht, ich denke, gutes Komma kommt zurück. Zurück zu diesem Zitat von Robert Frost. Ich musste glauben, dass ich mich fragen würde, was ich das nützlich fand, wenn ich es letztes Jahr gefunden hätte, und das sind die gleichen Kriterien, die ich benutze, wenn ich über Fähigkeiten unterrichte. Teilen Sie jetzt ist, was ich gefunden habe, diese wirklich wertvoll. Und wenn die Antwort ja ist, weiß ich, dass ich das lehren kann, weil das bedeutet, dass es mindestens eine andere Person gibt, die es nicht kennt, und wir werden es wertvoll finden, damit ich es meine. Nicht nur, dass Fähigkeiten teilen mir als Profi geholfen, aber dann, als ich mich entschied, zu unterrichten, ist es, als ob ich in der Lage war, mich wieder zu füllen. Ich konnte etwas Aufprall zurückgeben. Ich liebe es zu teilen. Als ich etwas gelernt habe, muss mein armer Freund jedes Detail darüber hören, denn ich muss ihm nur von dieser neuen Tastenkombination erzählen, die all das macht und es ihm egal ist und sagt, dass Geschicklichkeitsbeteiligung viel Sinn gemacht hat für mich, einen Platz zu Fuß zu haben , setzen Sie diese Begeisterung zu sagen, Oh, mein Gott, ich habe das gerade gelernt. Lassen Sie mich es Ihnen zeigen. Es ist so einfach, du es schaffst. Und ich habe auch die Teach-Herausforderung gewonnen. Ich denke, die meisten von uns haben Herausforderungen mit mir unterrichtet, reingekommen, und, ähm, und Fähigkeiten Anteil war so gnädig, meine Klasse zu vermarkten. Und ich denke, das ist, was mich am meisten überrascht, ist als Student, Ich dachte, Fähigkeiten Anteil war riesig. Als ob ich dachte, ihr wärt wie eine riesige Firma und ihr wisst meinen Namen nicht. Und, weißt du, ich wäre nur ein weiterer Tropfen in den Eimer. Und es war nicht. Mary hat mir eine E-Mail geschickt und mich gefragt, wie es mir geht. Und weißt du, an welche Klasse ich als Nächstes gedacht habe? Und es ging wirklich gut und ich dachte, Oh, okay, nun, nun, das war die einzige Idee, die ich unterrichten musste. Und ich habe keine Ideen mehr, und das ist das Ende. Und das hat Spaß gemacht. Ähm, aber siehe, irgendwann kommt. Und dann ist es für mich immer so. Sehr diese Idee trifft mich, und ich bin wie, Oh, das könnte eine Klasse sein, und dann kaue ich ein bisschen darauf und es wächst und es wächst. Und meine erste Klasse kam im Januar letzten Jahres, und ich habe gerade meine achte Klasse im letzten Monat veröffentlicht, und es macht einfach so Spaß. Ich meine, Skill Share für mich ist eine weitere Social-Media-Plattform. Ich meine, meine Schüler, die in meinem Unterricht sind. Ich bin dann Schüler neben ihnen und anderen Klassen, und dann folgen wir einander auf Instagram, und dann finden Sie ihn in einer Facebook-Gruppe, und es ist wie plötzlich diese große, unsichtbare digitale Welt wird ein sehr kleiner Teich, wo du Freunde hast, wie ich bis diese Woche keine dieser Damen persönlich getroffen hatte, und doch war es, als würde ich einen alten Freund treffen, weil , wir das gleiche Herz haben, und wir wissen, was einander ist über. Und ich denke, das ist wirklich etwas Besonderes. Also, ja, Geschicklichkeitsanteil ist ja,der Geschicklichkeitsanteil istund war ein riesiger Spielwechsler für mich professionell und genauso ein Mensch wie ein glücklicher Mensch , der sich fühlen will, als könnten sie einen kleinen Unterschied machen. und war ein riesiger Spielwechsler für mich professionell und genauso ein Mensch wie ein glücklicher Mensch Ich wollte nur sagen, es ist eine gute Idee. Vielleicht Teoh, Sie einen Blick auf einige der Instagram-Konten, die Sie bewundern, von denen Sie inspiriert. Und wenn Sie zurück zu Beginn dieser Reise gehen, haben Sie einen Blick, was sie am Anfang gemacht haben? Es ist ein echter Augenöffner. Ich weiß für einen von euch, wenn du mir zufällig ansiehst, würdest du sein, Oh mein Gott, was auf Erden hat sie gemacht? Sie können wirklich ein Wachstum sehen, vor allem für Illustratoren. Sie können den Unterschied wirklich sehen, wenn Sie anfangen, das zu tun, und es ist nur eine gute Sache zu tun. Wenn Sie nicht völlig zuversichtlich sind, beginnen und setzen Sie Ihre Arbeit da draußen, es ist ein guter Weg, um irgendwie keine Sorgen darüber danach. Es ist eine gute Übung. Ich denke, das ist wie, Okay, also CLECs langjährige Leute, die ich liebe, mit meinem iPad rumzumachen. Ich mache die meisten meiner Kunst auf meinem iPad und die Leute sagten, dass du mir Muster wie Nein beibringen sollst , ich kann nicht unterrichten. Und dann hat Mom mich dazu gebracht, es mit der Unterstützung von Mary zu tun. Aber ich würde nie irgendetwas in meinem Leben filmen. Ich habe noch nie etwas von den technischen Dingen getan, die Sie tun müssen. Aber es gibt so viel Unterstützung bei Fähigkeiten, um Menschen zu helfen. Es ist eine Lehrer-Herausforderung, und es gibt alle technischen Aspekte erklärt werden, und es ist tatsächlich wirklich genossen. Signal, dass die Bearbeitung, es wird alle Bits und Stücke und es ist nur so lohnend. Das hatte ich nicht wirklich erwartet, als ich anfing, es zu tun. Ich genieße es jetzt wirklich, und es ist ja, wie alle anderen, es ist Teil meines Einkommens und es ist großartig. Ich mag alles daran. Nun, weißt du, das Missverständnis mit Künstlern ist, dass ihr einfach den ganzen Tag zeichnet und malt, oder? Richtig. So leicht für, weißt du, ich weiß, dass du alle quälst, aber wie kannst du dich als Kreative unterstützen, die du kennst? Was tun Sie für die Selbstpflege? Woher wissen Sie das? Okay, ich werde jetzt aufhören zu arbeiten und mir deine Freizeit zu nehmen. Da du dein eigener Boss bist, habe ich Kinder und sie lassen mich morgens aufwachen und ihn von der Schule abholen . Das fügt wirklich viel Struktur hinzu. Aber mein Mann wird Ihnen das sagen. Wissen Sie, wir hatten Gespräche darüber, wie heilig unsere Netflix-Zeit ist, Miss. Also halten wir das intakt. Und ich muss mich nicht nur daran erinnern, dass ich mein eigener Boss bin. Vielleicht habe ich das zu viel gehört und es trifft mich nicht, aber dieser Gott, das klingt wirklich erhabener. Ähm, ich bin der CEO meines Geschäfts, und das trifft mich wirklich auf eine andere Weise, weil ich mir einige der Dinge ansehe, die ich tue und ich denke, was ein CEO das macht, oder würden sie jemanden finden, der ihnen dabei hilft? Das hat dazu beigetragen, meine Mentalität zu verändern und meine Rolle zu sehen, dass, wenn ich mein eigener Boss bin ich Teoh sehr bewusst meiner Zeit sein muss. Es ist wertvoll und dann kommt es mit, wenn Sie zwei geplant sind. Aber was ist mit deiner kreativen Zeit? Und ich höre wirklich auf meine eigenen Hinweise, die ich dienstags und donnerstags bemerkt habe. Ich fühle mich kreativer. Vielleicht habe ich die Woche am Montag angefangen und ich denke an all die Dinge, die ich hätte tun sollen , oder , weißt du sie verpasst. Was auch immer ich hinter mir bin, so tun eine Menge von E-Mails tun eine Menge von Admin-Typ Zeug am Montag und Dienstag, ich werde in Malerei gehen und Mittwoch Menschen aufwachen und reagieren auf diese E-Mails von Montag und Donnerstag ist irgendwie mehr ein ruhiger Tag und Freitag mache ich alles, was ich die ganze Woche hätte tun sollen, also das ist mein Rhythmus, und ich achte irgendwie darauf, damit ich diesen kreativen Funken in mir nähren kann, weil ich gefühlt habe, dass er vorher ausgebrannt ist, und das ist ein wirklich schrecklicher Ort zu sein. Also versuche ich, das zu beschützen. Ja, ich stimme zu. Ich denke, es ist wirklich wichtig, mit der Zeit zu arbeiten, mit dem, was zu Ihnen passt. Also habe ich immer gedacht, zuerst die schrecklichen Dinge aus dem Weg zu holen und dann die lustigen Dinge zu tun, aber tatsächlich habe ich bemerkt, dass, wenn ich das tue, mir die Kreativität ausgeht. Also musste ich für mich jetzt lernen, umgekehrt zu arbeiten und zuerst die kreativeren Dinge zu tun , denn das funktioniert für mich und dann wieder schreckliche Dinge später für mich. Ich habe zwei Kinder. Anfang dieses Jahres wurde ich krank auf Bindung. Ich wurde noch einmal daran erinnert, dass ich das nicht betonen muss. Alles wird in Ordnung sein und alles, was ich habe, um zu glauben, dass alles klappt. Daran wurde ich noch einmal erinnert. Und seitdem selbst war die Pflege viel konsequenter war die Pflege viel konsequenter. Es ist toll, Teoh, du weißt schon, Auszeit zu haben, deine Freunde zu besuchen, eine Pediküre zu bekommen oder was auch immer. Und es ist absolut in Ordnung und du hast es verdient. Und das ist wirklich wichtig, um zu verstehen, dass du Auszeit verdient hast und alles klappt. Gut. Ähm, eine Kreative sagte mir, dass sie als Freiberufler sich morgens anziehen, sichfür die Arbeit anziehenund sich auf die Arbeit vorbereiten muss für die Arbeit anziehen . Und ich habe das versucht und es ist einfach abgelenkt. Ich würde dann einfach Zeit verschwenden, um meine Haare zu machen und alles zu machen, und dann bevor du wusstest, wie ich war Oh, nun, es sind 10 30. Das ist so ziemlich Mittagszeit, weißt du, ich werde gehen und für mich persönlich wurde mir klar, was wichtiger war, nur richtig zu arbeiten. Und sobald ich aufwache, kein BH überall knallt, komme ich einfach da rein und komme zur Arbeit, weil ich weiß, dass ich ein rutschiger Hang bin und ich werde eine Menge Ausreden machen und ich werde nicht an die Arbeit kommen und dann, du Weißt du, zwei Stunden drin, ich bin wie, Oh, ich fühle mich eklig und dann mach ich mich fertig und dann komme ich zurück und die Arbeit wurde bereits begonnen, also ist es nicht so schwer, wieder in sie zu kommen. Und so nur versuchen, sich bewusst zu sein und alle paar Monate mit sich selbst einzuchecken. Ich meine, ich okay, habe das Ding versucht. Ich habe versucht, einen Planer anstelle von Google-Kalendern zu verwenden. Wie hat das für mich funktioniert? Ich habe diese Woche versucht, Haftnotizen an der Wand zu machen. Hat das getan? Hat das nicht besser funktioniert und nur wirklich versucht, im richtigen Kurs zu reflektieren. Es geht immer darum, den Kurs zu korrigieren, und du wirst Fehler machen. Irgendjemand von uns hier macht noch keine Fehler? Ich dachte nicht, aber oh, okay, , Claire ist am Ende, und das ist der Grund. Es ist, als würdest du dich nur manchmal vermasseln und du wirst es falsch machen, und du wirst deine Zeit nicht mit Bedacht nutzen, und du wirst einen Klienten vermissen und es wird gut gehen . Also ist es einfach richtig Kurs wann immer Sie können und achten Sie darauf, wie es Ihnen geht. Ich konnte eigentlich nicht mehr zustimmen , weil der Korrekturkurs wirklich wichtig ist. Ich finde, dass ich es habe. Ich beginne in den freien Tag. Ich werde immer den Krieg gestresst, und ich ziehe immer etwas Make-up auf. Ich bin älter als du, also kann ich mir nicht erlauben, ganz so leicht zu rutschen. Aber es ist eine Art, mir zu sagen, dass ich zur Arbeit gehe. Also, sobald ich mein Gesicht auf und wenn meine Finger durch meine, wie ich nach unten gehen und sitzen in meinem Büro auf meinem eigenen Onda rühren starten Sie den Computer aufholen mit E-Mails und dann Korrigieren Kurs ist eine wirklich wichtige Sache. Ich denke nicht darüber zu reden, weil ich morgen früh mit einer Liste anfangen werde. Ich überprüfe die Liste zur Mittagszeit. Vielleicht hat meine Mutter angerufen. Ich musste eine halbe Stunde mit ihr plaudern und ich versuche wirklich, sie vom Telefon zu bekommen. Aber weißt du, ich habe Teoh dann die Liste nachher neu schreiben, weil ich halb Stunden verloren habe, an dem Tag so weitergeht , und ich weiß, dass ich bis drei Uhr habe, wenn die Kinder nach Hause kommen und dann muss ich stoppen und sehen, wie ihre Tage mögen. Es ist also eine ständige Überprüfung dessen, was ich tun muss, Priorisierung. Manchmal bedeutet das, dass es in den Abend geht. Aber ich hatte einen Ehemann, der sein eigenes Geschäft leitet. Wenn wir also einmal die Kinder draußen haben, wissen wir, dass sie schwächen, sich hinsetzen und einander gegenüberarbeiten, anstatt auseinander. Deshalb ist es gut. Aber wir haben einen Netflix-Deal. Also um neun Uhr, bin ich auch ich meine, es gibt eine Sache, die wir wirklich wichtig finden, ist, wenn wir beide zusammen arbeiten. Wir haben immer ein tolles Glas Wein, jeder auf das ist irgendwie beginnt uns in diese Netflix-Stimmung , auch wenn wir noch arbeiten. Und dann zogen wir um neun Uhr nach Netflix, und wir wissen es dann, bis einer von uns eingeschlafen ist. Netflix ist unsere Zeit, also aber an den Wochenenden sind die Wochenenden wirklich wichtig für uns. muss sein, weil wir zwei Kinder haben und wir nicht einfach das ganze Wochenende arbeiten können. Es ist einfach nicht möglich auf DSO. Das ist eine Art, sich von allem zurückzuhalten und sich um uns selbst in unserer Familie zu kümmern und sich nicht darum zu kümmern, was in der folgenden Woche ansteht . Weil es immer eine Liste gibt, die am Sonntagmorgen geschrieben ist. Onda Sind wir bereit, am Montagmorgen wieder zu rollen? Ich wollte auch sagen, dass es eine Menge von Selbstpflege gibt,wissen Sie, wissen Sie ein Bad zu nehmen oder Schokolade zu essen. Und manchmal ist das wirklich, was Sie brauchen, sind eine Pediküre, und das ist, was Sie brauchen. Aber ich fand sehr ärgerlich ist, dass das, was ich normalerweise am meisten brauche, das ist, was ich zu der Zeit nicht will . Wenn ich wirklich keine Pause machen will und ich sage, Nein, Nein, muss ich das Zeug erledigen. Ich muss das Zeug erledigen. Es bedeutet normalerweise, dass ich wahrscheinlich eine Pause machen muss, aber manchmal tritt die Selbstpflege mir selbst in den Hintern und bekommt Zehenarbeit und sagt, du weißt schon, du hast eine Woche lang an dieser Arbeit verzögert und du würdest dich großartig fühlen wenn du gerade dran bist, wenn du gerade daran gearbeitet hast. Und damit Sie wissen, können Sie definieren, was Self Care für Sie bedeutet und was Sie zu dieser Zeit brauchen und was funktioniert. Eine Woche könnte die nächste Woche nicht funktionieren, und das ist okay, weißt du, nur zu versuchen, es herauszufinden. Und, ja, ja, es hört sich an, als gäbe es nicht ganz eine silberne Kugel, um eine kreative Karriere aufzubauen. Aber es klingt so, als ob alle von Ihnen diese innere Stimme folgen oder auf Ihren Bauch hören , hat sich für jeden von Ihnen als erfolgreich erwiesen. , Na gut, geben wir ihm einen Applaus.