Serger/Overlock-Maschine Schnellstartanleitung mit Brother 1034D | Mary Rose | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Serger/Overlock-Maschine Schnellstartanleitung mit Brother 1034D

teacher avatar Mary Rose, Illustrator & Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:37

    • 2.

      Teile und Zubehör

      2:52

    • 3.

      Threading

      5:50

    • 4.

      Maschinenbetrieb

      7:12

    • 5.

      Specialty

      8:07

    • 6.

      Maschinenwartung

      6:28

    • 7.

      Kursprojekt

      1:29

    • 8.

      Vielen Dank

      1:19

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

148

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Alles, was Sie über serger/overlock wissen müssen!

Erfahren Sie den vollständigen Betriebsführer für einen grundlegenden Serger. Erste Schritte mit allen Teilen und Zubehör, Gewindearbeiten und grundlegenden Operationen und Mechaniken. Folgen Sie den Schritten, um den grundlegenden Kettenstich zu erstellen, mit einem Überblick, wie Sie die richtige Spannung erhalten. Ich habe auch fortgeschrittene Lektionen für dekorative Stiche wie Blindsaum, Flatlock und Rollsaum mit einem accessory aufgenommen. Abschließend mit einem Überblick über meine Best Practice Wartungstipps und Reinigungsempfehlungen, um die Lebensdauer der Maschine zu verlängern.

Sie brauchen nicht viele Materialien, um an diesem Kurs teilzunehmen, die grundlegenden Tools, die mit einem Serger geliefert werden, etwas Stoffreste und einige der in der ersten Kurseinheit erwähnten Reinigungsmittel werden alles sein, was Sie brauchen.

Überblick über die Kurseinheiten:

  • Aufschlüsselung der Teile und des Zubehörs für den Serger
  • Wie Sie die Maschine einfädeln
  • Demonstrieren Sie die grundlegende Bedienung der Maschine
  • Specialty
  • Maschinenwartung und -reinigung

Vergessen Sie nicht, Ihr serger für die Maschine, die Sie verwenden, griffbereit zu halten!

Mein Serger Brother 1034d

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mary Rose

Illustrator & Designer

Kursleiter:in

Hi, I'm Mary Rose! I'm a freelance illustrator, teacher, sewist, and all-around crafty person based in Portland, OR.

Since graduating with my degree in Graphic Design in 2018 I've worked as an in-house designer, freelance illustrator, and remote illustration instructor.

Teaching turned into an unexpected passion, utilizing my life-long love of learning and problem-solving.

When I'm not creating something, you can find me deep in a book (nonfiction or fantasy) with a mug of coffee and my cats on my lap. ?

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, mein Name ist Mary Rose. Ich nähe jetzt seit über zehn Jahren. Und einer der einschüchterndsten Aspekte, als ich anfing, war, zu lernen, wie man den Sucher benutzt. Ich habe mich zuerst operieren lassen, um ausschließlich Stoffe zu stricken. Ich liebe die Idee, meine Nähte zu schnell und professionell bearbeiten zu lassen. Und ich dachte, das würde mein Nähen etwa zehnmal schneller machen . Nach meiner Operation entwickelte ich jedoch eine Phobie. Ich habe es im gleichen Thread behalten. Ich ändere selten eine der Einstellungen und habe es nur für Kettenstickerei verwendet , was in Ordnung ist, aber ich habe sein Potenzial kaum ausgeschöpft. In diesem Kurs lernen Sie alle Teile und das Zubehör kennen, die Sie für Ihre Operation benötigen. Anleitung zum Einfädeln der Maschine, Grundfunktionen, Stiche, fortgeschrittene Stiche und die wichtigsten Reinigungs - und Wartungsarbeiten an Ihrer Maschine. Also du hast endlich viele Jahre vor dir. Dieser Kurs ist also perfekt für alle, die zum ersten Mal eine Operation kaufen möchten, oder für jemanden, der bereits operiert wurde. Und sie versuchen herauszufinden, wie Sie es für Ihr Projekt verwenden können. Sie müssen lediglich ein Mustermuster von allen Stichen erstellen , die Sie in diesem Kurs ausführen können. Ich habe einen Stich und ein Tagebuch zur Verfügung gestellt, damit Sie die Einstellungen für Ihre spezifische Maschine katalogisieren und in Notizen festhalten können. Das hilft mir wirklich und wird Ihnen helfen , von der Einstellung zur Einrichtung viel einfacher zu gelangen. Als Nächstes werde ich am Beispiel meines Geräts alle Teile und das Zubehör des Suchers behandeln . 2. Teile und Zubehör: Am Beispiel meines Geräts werde ich alle grundlegenden Teile und Zubehörteile behandeln , die mit dem Sucher geliefert werden. Hier an der Seite der Maschine haben Sie das Kabel an einem Ausschalter angeschlossen. Das Kabel ist am Fußpedal befestigt, das die Geschwindigkeit misst, die Sie gesehen haben, und wird am Fuß verwendet . Hier vorne haben Sie die Spannungsregler. Die beiden auf der linken Seite sind für die Nadeln und die beiden auf der rechten Seite sind für den oberen und unteren Looperfaden. Sie zur Rückseite der Maschine, wo sich der Fadenbaum befindet, der den Faden hält, hier zu den kleinen Fadenhaltern, die Sie möglicherweise bewegen müssen, um den Faden zu sichern. Das fällt nicht so ab wie du. Der seitliche Hebel hebt und senkt also den Nähfuß , der hinten mit dem Schaft verbunden ist. Die Nähfüße sind abnehmbar und austauschbar, sodass verschiedene Stichoptionen möglich sind. Hier auf der Innenseite hast du die Messer, auf die ich zeige. Diese können mit dem normalen Schraubenzieher geändert werden. Es gibt zwei Klingen, die obere und die untere, und es schneidet den Stoff so, wie Sie es möchten. Also hier sind meine Nadeln mit dem Modell auf dem Bildschirm leicht abnehmbar. Hier auf der rechten Seite befindet das Handrad, das Ihnen zugewandt ist. Sie werden den Iloc verwenden, um die Position der Nadel zu ändern. Hier ist ein kleines Aufbewahrungselement, das den freien Arm entriegelt , sodass Sie Dinge wie Ärmel problemlos erledigen können. Gehen Sie zur linken Seitenleiste , wo Sie das Messer herausnehmen können. Sie können sehen, dass sich das Messer hier oben nicht mehr bewegt und dann Dinge wie Länge, Breite und das Verhältnis des Maschendifferenzvorschubs ändert . Hier wird die Titelseite geöffnet. Mit all diesen internen Mechanismen musst du dich beim Threads vertraut machen. Hier ist eine weniger bekannte Komponente. Dann ändere ich die Position für den sogenannten Stichfinger. Dieser kann entfernt werden, um Spezialstiche wie den gerollten Saum zu erhalten. Standardpraxis für Kettenstiche besteht darin, es einfach in der Maschine zu lassen. Eine Pinzette ist das wichtigste Accessoire beim Drohen. Halte sie immer griffbereit. Hier sind die abnehmbaren Nähfüße. Mein Gerät hat drei Optionen. Vielleicht hast du etwas anderes. Ich werde ihnen später den Mehrzweckfuß zeigen. Hier sind meine Grundwerkzeuge ein Schraubenzieher und dann der Inbusschlüssel für meine Nadeln. Achte darauf, dass du etwas Scharfes griffbereit hast. Dann schneiden Sie den Faden, Scheren oder Scheren gut ab. Etwas, das Sie möglicherweise bei etwas Maschinenöl kaufen müssen. Ich werde im Bereich Maschinenwartung und -reinigung demonstrieren, wie man das benutzt . Sie benötigen auch eine Art Dämmerungspinsel. Künstlerpinsel funktionieren auch gut. Hier ist ein optionales Zubehör, ein Vakuumaufsatz zum Absaugen des Staubs aus der Maschine. Ich befestige das einfach an meinem normalen Staubsauger. In Ordnung, das sind alle Teile der Operation. In der nächsten Lektion werde ich Sie durch den gesamten Threading-Prozess führen. 3. Threading: Willkommen zurück. Jetzt werden wir die Maschine einfädeln, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pinzette haben. Ich zeige Ihnen die vierte rote Option. Wenn deine Maschine von Leben bedroht ist , schneide einfach die Fäden oben ab und dann wirst du die Spannung auf Null stellen wollen . Dadurch ist es einfacher, den Faden einfach aus der Maschine zu ziehen. Heben Sie den Nähfuß an, bewegen Sie die Nadel in die höchste Position und schalten Sie die Maschine dann langsam ein. Zieh den Faden heraus. Geh langsam und hör auf. Wenn Sie eine Anspannung verspüren. Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie das Innere der Maschine auf defekte Fäden, die entfernt werden müssen. Und vergiss nicht, die Maschine auszuschalten. Als Nächstes möchten Sie die Maschinenspannung wieder vollständig auf vier stellen. Dies ist die Standardstartposition für den grundlegenden Kettenstich. Ich werde das Drohen mit allen vier Fäden demonstrieren , um zu beginnen, Ihre Nadel auf die höchste Position zu heben. Und jetzt fädelst du den oberen oder den dritten Looper über, ziehst den Faden zunächst durch den Fadenbaum und folgst dann den Zahlen. Lassen Sie beim Durchziehen die Spannscheibe mit drei lösen, damit sie ordnungsgemäß installiert ist. Jetzt folgen Sie den Führungen im Inneren der Maschine, 56,7 an den Haken. Und dann möchten Sie den Faden mit der Pinzette durch die obere Schlaufe oder nach hinten schieben . Nun für den Faden bis 56,7 vorsichtig und dann die Pinzette in die Hand nehmen. Sie können drei Buchstaben oder eine Lupe verwenden , um diesen Vorgang zu unterstützen. Wenn Sie den Faden jedoch vorsichtig durch den oberen Greifer schieben möchten , darauf, dass der Nähfuß angehoben ist, da Sie den Faden nach hinten und unter den Nähfuß ziehen möchten , sodass Sie vier oder 5 Zoll Freiraum haben. Sie fädeln die Maschine also nicht wirklich ein. Nach oben. Als Nächstes fädeln wir den unteren Looper ein. Dies ist an der vierten Position. Ziehe den Faden durch den Fred-Baum und dann bis zur Würfelzahl , um die Spannung zu lösen und ihn fest durchzuziehen. Genau wie zuvor wirst du 56,7 einhaken. Aber im Gegensatz zum letzten gibt es einen neuen Mechanismus : Der blaue Pfeil kommt heraus und Sie werden ihn einhaken gibt es einen neuen Mechanismus : Der blaue Pfeil und dann den Faden durch den unteren Looper ziehen. Jetzt werde ich das Hook the Threads wie zuvor demonstrieren . Diesmal der blauen Linie folgend. Gönnen Sie sich viel Fadenfreiheit, ziehen Sie es straff. Du hast also einen funktionierenden Thread. Und jetzt willst du den blauen Pfeilhebel genau dort herausziehen . Dann zeige ich auf und dann gibt es hinten einen kleinen Riegel, an dem du den Faden einhaken willst , genau da hinten. Es ist eine Gruppe, zu der der Thread perfekt passt. Benutze die Pinzette und deinen Finger, um eine gewisse Spannung auf den Faden auszuüben. Rase in den Hebel und drück ihn zu. Manchmal ist es ein bisschen schwierig. Und jetzt fädelst du den unteren Looper ein und stellst sicher, dass du ihn gerade wieder durchziehst. Es ist also unter dem Upper Looper. Kreuzen Sie die Fäden nicht kreuz und quer, sonst müssen Sie es tun. Schon wieder. Es kann etwas knifflig sein, aber ziehe es einfach langsam durch und durch den Rücken heraus. Genau wie zuvor. Versuche, dich an nichts zu verfangen und gib dir etwas zusätzliches Garn auf der Rückseite und zieh daran. Jetzt müssen wir nur noch von Nadel zu Faden. Du beginnst mit der rechten, die sich in Position zwei befindet, und dann mit der linken, von oben beginnend, du willst sie durch den Faden Stan und dann durch die Führung fädeln und die Spannscheibe lösen und sie durchziehen. Folgen Sie den Pfeilen und ziehen Sie den Faden einfach durch vier und dann um die fünf, ziehen Sie etwas zusätzlichen Faden und ziehen Sie ihn dann durch die kleine Führung an der Vorderseite der Nadeln. Das hilft, den Überblick zu behalten. Und dann willst du den Faden einfach durch die richtige Nadel schieben . Es kann ein bisschen schwierig sein. Nehmen Sie sich Zeit, das Wachsen des Fadens kann helfen. Genau wie bei den anderen Threads. Ziel ist es, es wieder unter den Nähfuß zu ziehen , um die restlichen Fäden miteinander zu verbinden. Stellt sicher, dass alle Threads zusammen sind. Und dann können wir zur letzten linken Nadel übergehen, durch die Spitze gehen, durch die Führung gehen und sie wie zuvor durch die Spannung ziehen. Dann machst du einfach dasselbe, indem du es um die Zahl fünf herum ziehst und in die Anleitung genau dort vorne hineinziehst. Seien Sie vorsichtig, der Faden kann sich leicht verheddern. Und du willst nur den Faden direkt durch die linke Nadel ziehen. Ich versuche erneut, den Faden nicht zu verdrehen oder zu verdrehen. Wenn du es geschafft hast, willst du den Faden nur langsam nach hinten ziehen . Und rechts unter dem Nähfuß, wo sich die restlichen Fäden verbinden. Jetzt werden wir sicherstellen, dass alle Fäden hinter dem Nähfuß gesichert sind. Und wir können die Maschine einschalten und einen Kettenstich testen. Drücken Sie langsam auf das Fußpedal und lassen Sie die Maschine arbeiten , um die Kette zu bilden. Wenn Sie keine Kette bekommen, schneiden Sie die Fäden ab und versuchen Sie es erneut. Schneiden Sie es nun ab und lassen Sie drei bis 4 Zoll übrig. Jetzt ist Ihre Maschine bereit, mit mir in der nächsten Lektion zu beginnen, in der ich die grundlegenden Maschinenoperationen behandle. 4. Maschinenbetrieb: Willkommen zurück. Lassen Sie uns die grundlegenden Operationsmechaniken der Operation behandeln. Ich habe mein Gerät auf die Standardeinstellungen eingestellt. Möglicherweise möchten Sie die Stichlänge und -breite je nach Stichstil oder Stoffstärke ändern und -breite je nach . Hier ist eine Stichbreite, wobei fünf der Standard ist. R steht für Rolled Hem, worauf wir später eingehen werden. Es erfordert zwar etwas Muskelkraft, um die Hebel zu bewegen, aber Sie sollten die Einstellungen selten ändern müssen. Dadurch wird das Messer entriegelt. Es verhindert, dass es sich so bewegt wie Sie . Das letzte, was Sie behandeln müssen, ist die Differenzzufuhr. Differenzgebühr bezieht sich auf die Futterhunde unter dem Nähfuß , der am Stoff zieht. Der Suchende hat zwei Sätze, vorne und hinten. Dieser Hebel ändert nur die Geschwindigkeit der vorderen Futterhunde, wodurch sich das Geschwindigkeitsverhältnis zwischen den beiden ändert. Wenn auf eins gesetzt ist, bewegen sich beide mit der gleichen Geschwindigkeit. Weniger als eins verlangsamt die Vorderfütterungshunde und dehnt den Stoff so wie Sie. Das ist also gut für leichte Stoffe, die sich zusammenziehen. Wenn du es auf mehr als eins stellst, wird der Stoff zusammengerafft oder gekräuselt. Dies ist ideal für eine gleichmäßige Raffung des Stoffes. Wenn Sie jedoch mit dehnbarem Stoff nähen , der wellig wird, sollten Sie vielleicht einen höheren Wert verwenden, um zu verhindern, dass der dehnbare Stoff beim Nähen gezogen wird, wodurch der Effekt entsteht. Ich weiß, das klingt etwas kompliziert, aber Sie müssen nur daran denken, dass tief gleich langsam ist, was gleichbedeutend mit Pool und Dehnungen ist. Und eine hohe Zahl ist gleich schnell, was gleich gewellt ist. Die Spannung bezieht sich auf die farbigen Zifferblätter auf der Vorderseite. Dies ist sowohl das Vor- als auch das Nachteile einer Operation. Du hast so viel Variabilität, du verschiedene Stiche und Techniken erstellen kannst , indem du einfach diese Zahlen änderst. Aber es ist in der Regel etwas lästig. Es kann einige Zeit dauern, die Platzierung und Spannung für alle vier zu lernen die Platzierung und Spannung für alle und herauszufinden, wie jede einzelne Spannung auf den gesamten Stich auswirkt. Die Looper sind das, was Sie zuerst anpassen möchten . Lassen Sie uns einen Test durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Schwanzkette von drei bis 4 Zoll haben. Hebe den Nähfuß so an, dass die Muster direkt unter und an der Klinge anliegen. Ich schaue mir gerne die Kerbe an meinem Fuß bis zum Augapfel an, wo die Stiche beginnen. Drücken Sie vorsichtig auf das Fußpedal und die Maschine zieht für Sie am Stoff schneidet dabei die Kante ab. Der Faden sollte sich oben wobei sich beide Greifer auf gleichen Seiten befinden, mit einer Naht in der Mitte und unten. Wenn eine der Seiten eines Looper-Fadens zusammengebunden ist, müssen Sie die Spannung anpassen. Ich werde die Looper-Spannung senken um ein Beispiel dafür zu geben, wie das aussieht. Wie Sie sehen können, hängt der Looperfaden oben an der Kante ab und es ist viel lockerer und widerspenstiger. Die Spannung muss also definitiv verschärft werden. Als Nächstes zeige ich Ihnen, wie es aussieht , wenn ich die Spannung erhöhe. Hier ist das Ergebnis. Man merkt, dass die Looper-Threads viel mehr als zehn sind. Es sieht ziemlich gut aus. Ich könnte sogar sagen, dass das ein gutes Ergebnis ist. Aber die Rückseite sieht ein bisschen krumm aus, weshalb sie, weißt du, ein bisschen eng ist. Abschließend wollte ich Ihnen ein Beispiel für Ungleichgewichte zeigen. Also habe ich die untere Schleife gelockert oder nochmal, und wir können sehen, wie das aussieht. Du würdest nicht denken, dass es sehr offensichtlich wäre, aber du kannst sehen, dass die blauen Fäden etwas über den Rand herausschauen, nur zeigen, dass es viel lockerer ist . Und es scheint einfach so, als ob es mit der Vordernaht nicht im Gleichgewicht ist. Jetzt zeige ich ein letztes Beispiel von ihnen, wenn auch etwas enger, um den perfekten Stich zu erhalten. Hier ist der ausgewogene Stich. Die Stiche reichen bis zum Rand. Es gibt kein Gekräusel, keine losen Fäden im hinteren Look, er gleicht die Vorderseite aus. Sie fragen sich vielleicht, was Sie mit den Schwänzen machen? Du hast sie einfach abgeschnitten? Nein. Du willst sie nicht einfach abschneiden, weil sie sich lösen können, sie als Karo verwenden, um die Kanten einzurasten, oder den Schwanz mit einer Gobelinnadel oder etwas Ähnlichem einweben den Schwanz mit . Es kann ein bisschen schwierig sein, aber es ist schön, wenn Sie feste Schwallkanten haben , wie z. B. bei einer Serviette um diese saubere Oberfläche zu erhalten. Aber die meiste Zeit werde ich einfach über die Schwänze meiner anderen scheinen springen und versuchen, sie eingesperrt zu halten. Aber das ist eine großartige Methode. Wenn Sie raue Ecken haben. Nachdem du es durchgewebt hast, kannst du die Schnipsel nehmen und alle Reste abschneiden und sie zusätzlich mit dem Fransen sichern. Überprüfe, ob du willst, aber es ist startklar. Ich weiß, dass die Wellenkante sehr einschüchternd aussehen kann, aber es ist eigentlich nicht so schwer, den Wellenstich zu entfernen. Sie möchten sich auf die Nadelfäden unten und in der Mitte konzentrieren . Ich wollte nur einen Abschnitt erstellen , in dem die Threads herausgerissen werden. Und wenn du das getan hast, kannst du die Naht öffnen und anfangen die Maschen quer herauszureißen. Mach dir keine Sorgen um die Looper-Threads. Du konzentrierst dich nur auf die Nadelfäden. Sie halten alles zusammen. Sobald Sie den Nadelfaden entfernt haben, folgt der Looperfaden einfach dieser Seite. Ziehen und schneiden Sie einfach weiter am Nadelfaden ab, um die Masche zu entriegeln. Sobald es geöffnet ist, sieht es wie ein normales Seem aus und dann können Sie einfach den restlichen Thread abziehen. Lassen Sie uns nun über drei Thread-Anwendungen sprechen. Zuerst musst du die Nadel wechseln , sodass nur noch eine übrig ist. Ich werde meine linke Nadel entfernen. Ich benutze nur das Werkzeug, lockere es und entferne es vorsichtig. Es kann ein wenig schwierig sein, aber das Entfernen des Nähfußes hilft bei diesem Prozess wirklich. Sie können auch versuchen, die Nadelhülsen zu entfernen, indem Sie den Nähfuß anheben, die Nadel in die höchste Position bewegen und dann den Faden vorsichtig abschneiden und die Nadel vorsichtig Ihrer Pinzette am Faden ziehen. Du solltest nur sicherstellen , dass du den linken Thread bekommst und er könnte sich verheddern, weshalb ich das nicht immer empfehle. Es kann schwierig sein, das Gewinde der Maschine nicht durcheinander zu bringen. Aber wenn du den Faden erfolgreich entfernen kannst, dann ziehst du einfach die Nadel heraus, wie ich zuvor gezeigt habe. Verwenden Sie zum Testen ein Testmuster und stellen Sie sicher, dass das Gewinde korrekt ist und nichts kaputt ist. die Überprüfung der Spannung gelten dieselben Prinzipien wie beim vierten Rot. Wie ihr seht, muss ich die Dinge etwas lockern , um die perfekte Spannung zu bekommen. Aber jetzt mache ich mein letztes Beispiel mit eingeschaltetem Gerät. Und ich kann dir zeigen, wie die drei Threads aussehen sollten. Sehr ähnlich der vierten Reihe. Dir fehlt nur der Mittelstich. mittlere Masche ist jetzt die untere Masche, wie du sehen kannst. Jetzt, wo du weißt, wie man Kettenstiche macht, triff mich in der nächsten Lektion, um drei weitere Maschen zu lernen. 5. Specialty: Willkommen zurück. In dieser Lektion lernen wir drei neue Stiche Flach Lock, Rollsaum und Blind genau das verwenden wir als Nächstes mit diesem Mehrzweckfuß, der für deine Maschine als Blindenfuß oder Multifuß bezeichnet werden könnte . Aber wie dem auch sei, das Hauptmerkmal ist die Schraube , die verändert, wo die Führung hinführt, sodass Sie präzise Stiche machen können. Jetzt schalten Sie Ihre Maschine aus und heben Ihren Nähfuß. Jetzt befindet sich hinter dem Nähfuß ein kleiner schwarzer Hebel , den Sie einfach drücken möchten, und er fällt herunter und Sie können ihn entfernen, sicher verstauen und den Mehrzweckfuß herausholen. Sie werden die Stange auf der Rückseite bemerken , an der sie vom Schaft aus befestigt wird . Sie möchten es also nur visuell unter platzieren den rechten Hebel verwenden , um den Fuß anzuheben. Wenn es in einer Reihe ist, halten Sie den hinteren Hebel erneut gedrückt und legen Sie dann den Nähfuß ab . Er sollte einrasten und schon kann es losgehen. Jetzt ändere ich die Spannung für den Blindsaum, ich benutze nur die rechte Nadel und du willst die Spannung 0-2 für die obere Masche ich benutze nur die rechte Nadel und du willst oder fünf, diese sieben für die untere Masche oder zwei bis vier, nimm einen gefalteten Saum, drehe die falsche Seite des Stoffes heraus, falte die Stoffteile und dann wieder auf sich selbst. Die Maschine näht entlang der Kante und fängt dabei nur die Falte ein, die aufgeklappten Zustand unsichtbar aussieht. Hier ist es wieder, nimm die Falte und drehe sie um. Das ist die falsche Seite. Achte darauf, dass dein Saum rundum gleichmäßig ist . Eventuell möchten Sie die Falz anheften und messen , um diese Faltung konstant zu halten. Zum Beispiel möchten Sie nur die Falte und die Nadel im Auge behalten . Wir werden das unter den Mehrzweckfuß und die Einstellschraube legen das unter den Mehrzweckfuß und die , sodass die Nadel gerade noch auf die Falte trifft. Je näher Sie an den Falten sind, desto unsichtbarer wirkt es von außen. Es kann also einige Versuche dauern, bis der unsichtbarste Stich entsteht. Jetzt willst du nur noch auf dem Fußpedal beeindrucken und die Maschine langsam den Stoff nehmen lassen, behalte die Falte im Auge. Es bleibt also direkt neben der Anleitung, sodass Ihr Saum durchgehend konsistent bleibt. Mein Lieblingsteil an diesem Stich ist, dass das Messer die Kante reinigt und so eine wirklich schöne, saubere Oberfläche auf der Innenseite erzeugt. Lass eine kleine Kette übrig und schneide ab. Hier ist das Ergebnis. Du willst dich einfach entfalten und dasselbe herausdrücken. Also ich denke, wir müssen es noch einmal versuchen, da das eher wie ein flacher Kistengraben aussieht, müssen näher an die Falte herankommen. Ich wählte meinen Fuß, um noch näher an der Herde zu sein. Sie können sehen, wie die Nadeln diese Falte kaum berühren. Hoffentlich haben wir also eine sehr gute Lösung für blinde Saum. Hier ist das fertige Produkt. Wenn das ein passender Thread wäre, wäre er meiner Meinung nach fast unsichtbar. Also, ja, deshalb habe ich diesen Fuß wirklich geliebt. Es eignet sich hervorragend für blinde Hymnen aller Art. Der nächste Stich wird Flachstich genannt. Ich empfehle das nicht für empfindliche Stoffe. Es ist eine großartige Option für den nahtlosen Look von Ganzkörpern oder Bademode. Die empfohlenen Einstellungen für meine Maschine sind eine Nadelspannung von Null bis zwei, obere Schlaufe oder vier bis fünf und die untere Schlaufe von acht bis neun, ebenfalls eine Länge von zwei bis vier. Ich belasse es auf der Standardlänge. meinem Beispiel verwende ich nur die rechte Nadel mit drei Fäden. Du willst also eine Falte nehmen und du wirst entlang der gefalteten Kante nähen. Dies würde als dekorative Behandlung wirken. Die zweite Möglichkeit besteht darin, zwei Stoffstücke oder eine Falte zu nehmen und als Ansatztechnik eine Naht zu erstellen als Ansatztechnik eine Naht . Dazu müssten Sie die Klinge lösen. Aber für mein Beispiel zeige ich es dir einfach auf der Falte. Legen Sie die gefaltete Kante unter den Mehrzweckfuß und stellen Sie die Götter so ein, dass sich die Nadel etwa ein Achtel Zoll innerhalb der Mappe befindet. Sie möchten, dass die Looper an der Stoffkante hängen, sodass sich der Stoff drehen kann. die Nadel in der richtigen Position ist, bekommst du einen schmalen Leiterstich. Wenn Sie ein breiteres dekoratives Aussehen wünschen, verwenden Sie die linke Nadel. Hier ist das Endergebnis. Du musst es rausziehen, um den Leiterstich zu bekommen. Ich glaube, ich möchte einen zweiten Durchgang versuchen , weil es mir etwas eng erscheint. Aber so sieht es aus. Vorder- und Rückseite. Ich passe die Führung so an, dass die Nadel ein bisschen mehr hineinkommt und mache einen zweiten Durchlauf. Das Gleiche wie zuvor. Ich vergewissere mich, dass ich den Überblick über den Guide halte. Hier. Sie sollten sicherstellen, dass sich die Looper außerhalb der Kante befinden. Das gibt dir Freiraum. Das kannst du hier sehen. Wenn du es aufklappst, werden die Maschen wie beim ersten Beispiel flach, du musst ein wenig ziehen. Es mit dem Bügeleisen herauszudrücken hilft wirklich. Aber die geringere Nadelspannung macht den Leiterstich erst möglich. Die letzten Stiche, die Schmalspurbahn rollte ihn zusammen. Es ist sehr nützlich, um Ghazi-Stoffe zu veredeln oder dekorative Kanten zu kreieren. Du musst die Einstellungen auf der Seitenleiste ändern, aber nur zu unseren Einstellungen, was bedeutet, dass er gerollt ist. Also ändern sowohl die Länge als auch die Breite das R und schon kann es losgehen. Für meine Aufmerksamkeitseinstellungen ändere ich die rechte Nadel in Form. Die obere Schleife oder zwei sind sechs und die untere Schleife zwei, dreieinhalb. Das bedeutet nicht, dass dies Ihre Einstellungen sein werden. Testen Sie also mit Ihrer Maschine. Entferne den Maschenfinger nach Bedarf, um den dünnen Rollhi-Look zu vervollständigen, hebe den Nähfuß an und senke den oberen Looper in die unterste Position. Dann können Sie den Stichfinger sicher entfernen, indem Sie den Hebel drücken , und er wird einfach so herausspringen und zur sicheren Aufbewahrung aufbewahren. Außerdem muss ich meinen Mehrzweckfuß entfernen und ihn durch einen Universalfuß für den Rollsaumstich ersetzen . Legen Sie den Stoff auf den Fuß und senken den Nähfuß ab und lassen Sie die Maschine die Arbeit machen. Dieser Stich ist viel langsamer als die anderen Stiche, also lass dich nicht frustrieren und versuche, den Stoff gerade zu halten. Hier sind die Ergebnisse der ersten Versuche. Es scheint, dass der blaue Faden etwas locker ist. Es sieht nicht wie eine Titan-Uniform aus, also werde ich es noch einmal versuchen nachdem ich die Looper angezogen habe. Das ist das Ergebnis E1. Es sieht sehr sauber aus und gleichmäßig auf beiden Seiten sieht es genauso aus. Wenn Sie an dekoratives Garn denken , entsteht ein wirklich schönes Bound-Ergebnis. Ich liebe es, das als dekoratives Finish zu verwenden. Hier ist der erste und der zweite Versuch. Ich musste auf jeden Fall die Spannung an den Loopern erhöhen. Nachdem Sie diese Zierstiche gemacht haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät auf die normalen Einstellungen zurücksetzen, damit Sie nicht verwirrt werden, wenn Sie später darauf zurückgreifen. Um diesen Stichfinger zu ersetzen, senken Sie den oberen Looper, heben Sie den Nähfuß an und halten Sie den Hebel gedrückt , während Sie ihn an der Stelle einsetzen, an der die Farben übereinstimmen. Sobald Sie das wieder in Ihr Gerät gesteckt haben, möchten Sie zur Seitenleiste zurückkehren, um die Einstellungen wieder auf die normalen Einstellungen umzustellen. Meine sind schwarz verpackt, fünf mit drei Links und behalten die Differenzgebühr für diesen einen. Okay, das sind die Spezialstiche ich euch heute zeigen wollte. Halten Sie jedoch Ausschau nach anderen Nähfüßen, die möglicherweise im Lieferumfang Ihrer Maschine enthalten sind, z. B. dem Gathering-Fußband, dem Fuß, dem Paspelfuß oder dem Perl-Sequenzfuß. Wir sind noch nicht fertig. Seien Sie gespannt auf die nächste und vielleicht wichtigste Lektion, Maschinenwartung. 6. Maschinenwartung: Willkommen zurück. Jetzt möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie die Nadeln wechseln oder sie möglicherweise zum ersten Mal installieren. Bei Operationen werden zwei Nadeln verwendet. Sie möchten sie alle paar Projekte wechseln oder wenn eine Nadel kaputt geht, brauchen Sie nur das Werkzeug, um die Schraube zu lösen , um sie zu entfernen und zu ersetzen. Ich benutze meine Universalnadeln. Ich stelle das Modell auf den in meinem Handbuch empfohlenen Bildschirm. Ich benutze nur meinen Finger, aber es gibt Nadelhalter, mit denen Sie auch die ganzen Nadeln an Ort und Stelle verwenden können . Rechts, eng, linkshändig, locker. Und achten Sie darauf, dass Sie sie nicht in Ihre Maschine fallen lassen. Ich entferne gerne den Nähfuß, um mir etwas mehr Arbeitsraum zu geben und werfe dann die alten Nadeln weg und ersetze sie durch brandneue. Du solltest aufpassen, dass du aufpasst, dass du die Nadel in die richtige Richtung führst. Es gibt eine abgerundete Seite und eine flache Seite. Die flache Seite geht, wie Sie sehen können, von Ihnen weg. Deshalb schaue ich mir gerne das Nadelöhr an , um sicherzugehen, dass ich es in die richtige Richtung lenke. Und dann willst du nacheinander vorgehen und deine Finger benutzen, um sie an Ort und Stelle zu halten Die linke Nadel ist etwas höher als die rechte. Und ich möchte sie nur vage an der richtigen Stelle halten und sie dann mit dem Inbusschlüssel festziehen. Wenn Sie die Nadeln festziehen, nehmen sie ihre korrekte Position ein. also nicht zu viele Gedanken darüber, sie genau an der richtigen Stelle zu platzieren. Sobald sie sicher sind, ziehen Sie sie ein wenig, um sicherzustellen, dass sie nicht rauskommen und Sie können loslegen. Wie Sie sehen, benötigen Sie zum Auswechseln der Klingen nur noch einen einfachen Schraubenzieher, um die obere und untere Klinge zu lösen. Das Hauptmerkmal besteht darin, sicherzustellen, dass Sie beim erneuten Anbringen der Klingen die richtige Ausrichtung beibehalten. Sie können sehen, dass zwischen der unteren Klinge und der Stichplatte etwa ein Millimeter Abstand besteht zwischen der unteren Klinge und der Stichplatte etwa ein Millimeter Abstand , und Sie möchten sicherstellen , dass dieser gleichbleibend bleibt. Hier sind einige Ersatzklingen, die ich online gekauft habe. Sie möchten nur sicherstellen, dass Sie die mit der Maschine gelieferten Originalwaschmaschinen nicht verlieren . Ich musste meine Klingen in den letzten sechs Jahren nur zweimal austauschen . Es ist also kein häufiges Problem, aber ich würde nicht darauf achten , über Stecknadeln zu säen , da das dazu führen kann, dass Ihre Klinge schnell zum Stillstand kommt. Ordnung, lassen Sie uns über das Wichtigste sprechen , die Maschinenwartung. Allein das Nähen eines einzigen Projekts kann meine Maschine so verschmutzt machen , dass eine Reinigung gerechtfertigt ist. Du solltest zuerst alle Fäden entfernen, genau wie vor dem Schneiden. Und dann die Spannung auf Null stellen und langsam und vorsichtig alle überschüssigen Fäden aus der Maschine entfernen. Sie können sich ein wenig verheddern. Eine Pinzette könnte also hilfreich sein. Da haben wir es. Sie sollten Ihre Maschine vom Stromnetz trennen damit Sie keine Unfälle verursachen, während Sie sich im Inneren befinden, und beginnen, Teile wie die Nadeln und den Nähfuß zu entfernen. Um den Nähfuß zu entfernen haben Sie den Hebel angehoben und Sie müssen nur den Rückschalter auf der Rückseite des Nähfußes drücken den Rückschalter auf der Rückseite des Nähfußes . Wir lassen ihn fallen und Sie können ihn zur sicheren Aufbewahrung verstauen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie das Messer ausklinken. Und jetzt reinigen wir zuerst die Spannung holen uns fünf bis zehn Fadenstücke oder ein Papiertuch und streichen es zwischen den Schreibtischen. Ich habe hier immer viele Katzen. Ich mache das ungefähr monatlich, damit die Festplatte nicht von PFAS im Landesinneren blockiert wird. Wenn ich in das Innere der Maschine schaue, möchte ich die Stichfinger entfernen, also senke ich den oberen Looper auf die niedrigste Position, hebe den Nähfuß und drücke dann den Hebel dort. Und es wird einfach herausgenommen und aufbewahrt, wenn der Finger entfernt ist. Wir können jetzt die Stichplatte mit dem Schraubenzieher entfernen. hat nur eine Schraube Meine Maschine hat nur eine Schraube und sie ist ziemlich einfach zu entfernen. Verliere es einfach nicht. Das Verschieben der Maschenplatte kann etwas knifflig sein , weil sie alles aus Baumwolle bekommt, aber versuche einfach, es zur Seite zu bewegen und es sollte gut sein. So sieht die Stichplatte auf meiner Maschine aus. Schlagen Sie in Ihrem Handbuch nach. Ich werde Ihnen als Nächstes zeigen, wie ich meine Maschine reinige und öle. Du brauchst also den Dämmerungspinsel und von oben ausgehend möchte ich einfach alle großen Flauschstücke abbürsten. Ich werde das mit dem Staubsauger beenden , aber im Moment versuche ich nur, den größten Teil des Staubs und all die Ecken und Winkel auf einen großen Haufen am Boden der Maschine zu bringen, um ihn einfach wegzusaugen den größten Teil des Staubs und all die Ecken und Winkel auf einen großen Haufen am Boden der Maschine zu bringen . Es mag zwar einfacher sein, ich empfehle Ken-Fehler nicht , da dadurch Schmutz und Staub in die Mechanismen der Maschine zurückgedrängt werden können und Staub in die Mechanismen der Maschine zurückgedrängt , wo Sie ihn nicht erreichen können. Jetzt nehme ich den Staubsauger und sauge einfach ganzen zusätzlichen Staub weg. Dies ist ein Aufsatz , der zu meinem normalen Staubsauger passt und ziemlich einfach zu bedienen ist. Es ist schön, dass ich es ganz zurück in die ganzen Notizen und Winkel bekommen kann . Diese Art der Reinigung muss nach jedem größeren Projekt erfolgen , da die Art des Suchers so viel Lynn erzeugt , und bei all dieser Reinigung wird jedoch das Öl entfernt, das die beweglichen Teile benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Deshalb sind wir keine Ölmaschinen genauso regelmäßig. Sie können problemlos Maschinenöl bekommen und möchten es einfach in die beweglichen Teile füllen. Anhand Ihrer Anleitung können Sie die drei Bereiche sehen, die ich gerne auswähle, und einfach ein oder zwei Tropfen auf die Bereiche für den Kolben geben , den Sie sowohl oben als auch unten ölen möchten , weil Sie möchten, dass er in die Mechanismen einwirkt , sodass er vollständig integriert wird. Nachdem Sie mit dem Öl fertig sind, möchten Sie das Handrad benutzen und es in Ihre Richtung bewegen , um das Öl wirklich in die Maschine zu bekommen. Für mich hörte meine Maschine auf, ein seltsames Klirren zu machen , nachdem ich angefangen hatte, sie regelmäßig zu ölen. nun alles wieder so her, wie Sie es gefunden haben, beginnend mit der Stichplatte. Drehen Sie die Schraube und ziehen Sie sie fest. Bringen Sie im nächsten Schritt den Stichfinger wieder in seine Position. Achte darauf, dass du den oberen Looper in die unterste Position senkst, bevor du versuchst, den Stichfinger zurückzuziehen Drücke diesen Hebel und er sollte wieder an seinem Platz sein. Bringen Sie den Nähfuß zurück. Denken Sie daran , den kleinen Riegel auf der Rückseite zu halten , damit er einrastet. Jetzt möchten Sie die Nadeln nacheinander zurückgeben und dabei darauf achten, dass sie nicht in die Maschine fallen. Damit rein. Das ist alles, was Sie wissen müssen, damit Ihre Maschine viele Jahre lang funktioniert. 7. Kursprojekt: Für Ihr Projekt möchte ich Sie nicht mit etwas Kompliziertem überfordern , für das ein Plan oder Vorräte erforderlich ist. Ich möchte einfach, dass Sie einige Zeit damit verbringen , Ihre Maschine kennenzulernen. Alles, was ich von dir erwarte, ist ein Mustermuster das alle Stiche zeigt, die du machen kannst. Nur der grundlegende Kettenstich ist perfekt, wenn Ihre Maschine dazu in der Lage ist, zusätzliche Punkte, wenn Sie alle verschiedenen Sticharten ausprobieren , die ich gezeigt habe oder ich zeige einen anderen Vergleich der Spannungseinstellungen von Anfang bis Ende, um zu zeigen, wie Sie Ihre Maschine für eine bestimmte Stoffart einstellen. Das ist auch etwas, das du üben und üben musst, üben, um es richtig zu machen. Denken Sie daran, das Stichtagebuch herunterzuladen und auszudrucken oder digital zu verwenden damit Sie alle Einstellungen und Notizen dokumentieren können , die Sie für Ihr Gerät benötigen. Ich habe dieses PDF erstellt, sodass es wirklich einfach zu verwenden und griffbereit ist, damit Sie es auch in Zukunft verwenden können. Für mich kann es schwierig sein, mich dazu zu überreden , mein Gerät zu benutzen und die Einstellungen zu ändern, aus Angst, ich werde es irgendwie durcheinander bringen. Nested Shari hilft mir, die Angst abzufedern ich verspüre, wenn ich die Einstellungen an meinem Computer ändern muss. Es macht es viel einfacher, alles, was ich brauche, auf einen Blick zu haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie es für Ihr Gerät korrekt ausfüllen , damit Sie es jederzeit anrufen können , wenn Sie es benötigen. Bitte denken Sie daran, Ihre Projekte in der Projektgalerie zu veröffentlichen . Es ist ein großartiger Ort, um Fragen zu stellen oder abgeschlossene Projekte zu zeigen , die Sie nach der Teilnahme an diesem Kurs umsetzen konnten . Danke, dass du es bis zum Ende geschafft hast. 8. Vielen Dank: Herzlichen Glückwunsch, du hast es endlich bis zum Ende des Unterrichts geschafft. Du bist jetzt ein Surge oder ein Meister. In diesem Kurs haben Sie alle Teile und Komponenten einer Operation gelernt , wie man die Maschine eingefädelt. Die grundlegenden Funktionen der Maschine, einschließlich Spezialstiche. Denken Sie daran, dass Sie jederzeit auf diesen Kurs zurückgreifen können wenn Sie Ihre Maschine reinigen müssen oder wenn Sie versuchen, zu nähen, das Sie schon eine Weile nicht mehr versucht haben, wie den Flachstich Sie schon eine Weile nicht mehr versucht haben, oder den Rollsaumstich. Halten Sie also Ihr Handbuch griffbereit und denken Sie daran, dass Sie immer wieder dieselben Dinge lernen müssen wieder dieselben Dinge lernen , bevor Sie damit vertraut sind. Und das ist okay. Ich weiß, dass es einige Zeit dauern kann, sich mit einer neuen Maschine vertraut zu machen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, stellen Sie diese bitte im Diskussionsbereich dieses Kurses. Ich werde da sein, um alles zu beantworten, was du brauchst. Wenn dir dieser Kurs gefallen hat und du weitere verwandte Inhalte für mich sehen möchtest, klicke auf die Schaltfläche Folgen neben meinem Namen und du wirst über zukünftige Kurse informiert . Bitte hinterlassen Sie mir eine Bewertung und lassen Sie mich wissen, ob Ihnen dieser Kurs gefallen hat oder was ich verbessern kann. Diese Art von Feedback hilft mir, in Zukunft bessere Klassen zu erstellen. Ich würde mich freuen, Ihre Beispielmuster zu sehen oder auf Ihre Fragen zu antworten. Also lade bitte deine Muster in die Projektgalerie hoch. In Ordnung, vielen Dank, dass Sie an diesem Kurs teilgenommen haben. Wir sehen uns im nächsten.